search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 337 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Sendepause

    Kategorie
    Programm nach Ansage
  2. Rascal, der Waschbär Araiguma Rasukaru

    Allein im Schneesturm

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderprogramm
    Produktionsland
    J
    Produktionsjahr
    1977
    Beschreibung
    Ein schwerer Schneesturm zieht auf Brailesford zu. Die Schule wird ge- schlossen, alle Kinder flüchten vor dem drohenden Unwetter nach Hause. Dort wartet Robbie vergeblich auf seinen Vater, der mit dem Auto unterwegs ist.
    Episodenummer
    45
    Regisseur
    Hiroshi Saito, Shouji Endoh
    Drehbuch
    Akira Miyazaki, Katsusuke Satoh
  3. Heidi

    Die weissen Brötchen

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Kinderprogramm
    Produktionsland
    J/D
    Produktionsjahr
    1972
    Beschreibung
    Heidi träumt davon, Peters Grossmutter eines Tages viele weisse, weiche Brötchen zu bringen. Also sammelt sie jetzt schon die Brötchen in ihrem Kleiderschrank. Doch Fräulein Rottenmeier entdeckt bei einem Kontrollgang Heidis Geheimnis und reagiert wie erwartet.
    Episodenummer
    25
    Regisseur
    Isao Takahata
    Drehbuch
    Marty Murphy
  4. Das Zauberkarussell The Magic Roundabout

    Der Gemüse-Wettbewerb

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderprogramm
    Produktionsland
    F/GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Zebulon veranstaltet einen Gemüse-Wettbewerb, an dem alle begeistert teilnehmen. Natürlich will Polux unbedingt mit seinem Kürbis gewinnen und versucht mal wieder zu schummeln. Wilma redet er ein, es herrsche Wasserknappheit, deshalb dürfe sie ihren Kohl nicht mehr giessen und bei Hugo und Margot mäkelt er an deren Gemüse herum. Da erteilt ihm Zebulon eine kleine Lektion, indem er seinen Kürbis plötzlich ziemlich beweglich werden lässt.
    Episodenummer
    32
    Regisseur
    Graham Ralph, Raoff Sanoussi, Stéphane Sanoussi
    Drehbuch
    Graham Ralph, Jimmy Hibbert
  5. Claude Fun with Claude

    Flohmarkt

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrickserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Claudes Oma veranstaltet einen Flohmarkt, um Geld für eine neue Schaukel für die Spielgruppe zu sammeln. Boris verkauft alte Spielsachen und Doris möchte ihre selbstgestrickten Sachen auf dem Flohmarkt anbieten. Nur Claude fällt nichts ein, aber zum Glück hat sein Freund Boris da eine tolle Idee!
    Episodenummer
    35
  6. Zigby, das Zebra Zigby

    Zigby geht zelten

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrickserie
    Produktionsland
    CDN/SIN/AUS
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Eigentlich wollten McMeer, Bertie und Zara gemeinsam bei Zigby essen, spielen und übernachten. Doch ausgerechnet heute ist der Tag, an dem sich Vicky Flamingo und Celine Nilpferd vorgenommen hatten, Zigbys Haus ein bisschen zu verschönern. Beides zugleich geht nicht. Also beschliesst Zigby, mit seinen Freunden und Zara das Weite zu suchen und im Zelt zu campen. Das ist eine prima Idee, die nur einen Haken hat: ohne Licht kann Zara nicht schlafen! Leider ist die Taschenlampe leer, und so muss Zigby darüber nachdenken, ob er vielleicht auf ein Glühwürmchen zu-rückgreifen kann. Oder auf Pilze, die nachts leuchten? Oder auf den strahlenden Sternen
    Episodenummer
    14
    Regisseur
    Mark Barnad
    Drehbuch
    David Witt
    Hintergrundinfos
    Auf einer paradisischen Insel lebt Zigby, das Zebra, im Kreise seiner tierischen Freunde. Unternehmungslustig und neugierig, wie unser Held von Natur aus ist, kommt mit ihm nie Langeweile auf. Ganz im Gegenteil! Zigby liebt es, sich stets mitten in die allergrössten Schwierigkeiten zu begeben. Sorgen macht er sich keine. Denn er weiss, dass er jedes Problem, „So wahr ich ein Gestreifter bin!“, mit prima Einfällen zu lösen vermagFelsenfest kann Zigby dabei jederzeit auf die Unterstützung seiner beiden Freunde bauen: auf Bertie aus der Familie der Perlhühner, einem Kumpel, der zwar als waschechter Hasenfuss stets die grössten Bedenken gegenüber Zigbys Abenteuern vorbringt, am Ende aber stets mit ihm durch Dick und Dünn geht. Und auf Matze, der im Kopf nicht besonders helle, jedoch allem, was Spass macht, begeistert und lautstark zugetan ist, vor allem einem guten Essen und jeder Menge Spiel, Spass und Spannung. Zu dritt mischen die drei Jungs die Insel auf, ihren grossen Abenteuerspielplatz, der wenig Gefahren, dafür aber jede Menge Überraschungen bietet. Exotische Früchte, schillernde Schmetterlinge und sandige Strände! Für gute Laune sorgen hier, neben unseren drei Helden, auch die drei schlitzohrigen Äffchen, die, ohne den Frieden je ernstlich zu stören – immer dazu aufgelegt sind, Zigby einen Streich zu spielen, drei Äffchen, die so unverzichtbar für die gute Stimmung auf der paradiesischen Insel sind wie das singende Nilpferdchen Lilly, das tanzende Flamingomädchen Vicki, Elefantin Elsa, Chamäleon Klaus oder die beiden Nesthäkchen Leon Löwe und Sarah Zebra. „Zigby“ erzählt in 52 Folgen zu je 11 Minuten von Wettkämpfen und Entdeck-ungsfahrten, von Festen, vom Bauen und Spielen. In bester 3D-Animation präsen-tieren sich abwechslungsreiche Episoden. Sie kreisen stets um kreative Lösungs-möglichkeiten von Problemen, die ganz grundsätzlich der Erfahrungswelt eines Vor--schulkinder-Publikums entsprechen und die die Freundschaft der Inselbewohner, Achtung voreinander und Zusammenhalt in den Mittelpunkt ihrer Botschaft stellen.Originaltitel: 'Zigby, The Zebra'Info: Die 52 jeweils elfminütigen Episoden werden produziert von Avrill Stark Entertainment Pty Ltd,sowie Zebra (I) Productions Inc. und Big Animation Pte Ltd in Zusammenarbeit mit der ABC(Australien) und dem kanadischen Sender Treehouse.
  7. Wissper

    Ein prächtiges Pferd

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrickserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Wenn Affen ihre Fellpflege- Fertigkeiten testen wollen, brauchen sie eine Menge Fell zum Üben. Wissper ruft Herbert, das haarige Pferd herbei, damit es Model stehen kann. Herbert wird nicht nur rundherum aufgehübscht, er stellt auch fest, dass er unglaublich gerne abgekitzelt wird. Ein kichriger Erfolg für Wissper!
    Episodenummer
    28
  8. Bumba im Weltraum Bumba In De Ruimte

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    B
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Bumba landet auf einem Planeten, auf dem alle rückwärts gehen. Dabei stolpert Bumba über seinen Freund Tumbi.
    Episodenummer
    7
  9. Wickie und die starken Männer

    Wickie oder Gilby

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    D/F/AUS
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Wenn irgendwer auf der Welt Wickie wirklich nicht gut leiden kann und ihm am liebs-ten irgendwie schaden will, dann ist es Gilby aus Flake. Erfolgreich ist Gilby jedoch nicht. Denn Wickie kann sich seiner Haut geschickt erwehren.
    Episodenummer
    7
    Regisseur
    Mario Von Jascheroff
    Drehbuch
    Mario Von Jascheroff
  10. Wickie und die starken Männer

    Der Zauberkessel

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    D/F/AUS
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Natürlich haben unsere Wikinger immer Hunger. Und wenn sie dann schon mal die Gelegenheit haben, an gegrillte Würstchen zu kommen, nutzen sie sie. Leider haben sie keine Ahnung, dass sie damit den Koch gehörig gegen sich aufbringen.
    Episodenummer
    8
    Regisseur
    Eric Cazes, Mario Von Jascheroff
    Drehbuch
    Alexandre Reverend
  11. Die Biene Maja

    Der Regenbogenball

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Zum Fest der Sonnenwende sollen die Bienenkinder Pollen sammeln und einen Pollenball formen, der so schön ist wie die Sonne. Auch Maja will eine Pollensonne formen, und sogar der arbeitsscheue Willi macht mit. Aber Willi hat in Sammelkunde nicht aufgepasst. Und Maja, die nicht im Bienenstock lebt, fehlt auch die Übung. Maja fragt die Mistkäfer, wie man Pollenbälle formt. Aber die kennen sich nur mit Mistkugeln aus. Sie fragt die Wildbiene Wanda um Hilfe. Aber die will nur spielen. Als ihnen auch noch ein Frosch in die Quere kommt, scheint die Lage hoffnungslos.
    Episodenummer
    55
    Regisseur
    Daniel Duda
    Drehbuch
    Delpine Maury, Theo de Marcousin, Waldemar Bonsels
  12. Die Biene Maja

    Willi aus dem Ei gepellt

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Maja und ihre Freunde finden ein einsames Ei in der Wiese. Sie beschliessen, das Ei wieder auf den kleinen Hügel hoch zu rollen, von wo es gekommen war. Aber so ein Ei ist schwer zu rollen – selbst für den Mistkäfer Ben! Auch Max, der Regenwurm ist von der Schieberei nicht begeistert, denn ein hungriger Vogel interessiert sich für das Ei – und für ihn. Nur Willi hat seinen Spass, glaubt er doch, dass das Baby im Ei auch Willi heisst! Als sie endlich auf dem Hügel sind, will der kleine Willi aus seinem Ei schlüpfen. Aber Willi ist eine kleine Lissi! Und das ist nicht die einzige Überraschung.
    Episodenummer
    56
    Regisseur
    Daniel Duda
    Drehbuch
    Delpine Maury, Theo de Marcousin, Waldemar Bonsels
  13. Erdferkel Arthur und seine Freunde Arthur

    Der Gemüsegarten / Kleider machen Leute

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    CDN/USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    Der alte Fritz hat sich ein Bein gebrochen und bittet Boris, sich vorübergehend um den Gemüsegarten der Gemeinde zu kümmern. Arthur, Franziska und Melly nehmen das nicht ernst, sie kennen doch Boris und seine Verantwortungslosigkeit. Aber diesmal nimmt Boris die Sache sehr ernst. Arthurs Brille ist verschwunden. Also geht er mit Mami zum Optiker und sucht sich ein schickes neues Modell aus. Dora-Wilma verspottet ihn dafür und Arthur traut sich kaum damit in die Schule. Aber seine Freunde finden die neue Brille alle supercool, sie lasse ihn intellektuell aussehen.
    Episodenummer
    5
    Regisseur
    Greg Bailey
    Drehbuch
    Ken Scarborough, Joe Fallon
    Hintergrundinfos
    Info: Die Figur 'Arthur' stammt aus den erfolgreichen Abenteuerbüchern von Marc Brown. Seit 1998 wurden über 100 Folgen von der kanadischen Cinar in Zusammenarbeit mit der amerikanischen WGBH Boston produziert. Das Programm erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Daytime Emmy Award for Outstanding Children's Animated Program und insgesamt vier Emmy Awards. Die Zeichentrickserie mit dem fröhlichen Erdferkel sehen wöchentlich mehr als elf Millionen Zuschauer weltweit.Produktion: Staffel 1 bis 8 CINAR Productions Inc. / Staffel 9 bis 15 Cookie Jar Entertainment Inc.
  14. My Little Pony – Freundschaft ist Magie My Little Pony: Friendship is Magic

    Spike, das Drachenpony

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Während der grossen Drachenwanderung macht sich Spike auf den Weg, um sich seinen Artgenossen anzuschliessen. Er will nach seinem eigentlichen Ich suchen und hofft, bei den Drachen Antworten auf seine Fragen zu finden. Die Ponys lassen ihn zwar ziehen, folgen ihm aber. So können sie ihn vor den rüpelhaften Spielen der Drachen schützen und am Ende sogar retten. Spike beschliesst, lieber bei den Ponys zu bleiben, denn dort fühlt er sich aufgehoben und sicher.
    Episodenummer
    21
    Regisseur
    James Wootton, Jayson Thiessen
  15. Bali

    Der grosse Entdecker

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrickserie
    Produktionsland
    F/CDN
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Mama will mit Bali ins Museum gehen, doch Bali kann sich nicht vorstellen , dass es ihm dort gefällt. Er möchte lieber ins Kino gehen. In seiner Fantasie begegnet ihm Colin, der Urwaldforscher, der ihn davon überzeugt, dass es spannend ist, etwas Unbekanntes zu entdecken.
    Episodenummer
    46
    Regisseur
    Louis Asselin, Sorya Hocini, Inés Cachwa
  16. Leo Lausemaus Tip the Mouse

    Wo ist Teddy?

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    I/D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Leo hat seinen Teddy verloren. Gemeinsam mit Fipsi schleicht er sich heimlich aus dem Haus, um ihn wiederzufinden. Ob das eine gute Idee ist?
    Episodenummer
    22
    Regisseur
    Andrea Bozzetto
  17. Heidi

    Die Teufelsbrücke

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    F/AUS/D/B
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Gemeinde zwingt Grossvater, die Teufelsbrücke zu Ende zu bauen – der Ort, an dem Heidis Vater starb. Ihre Mutter folgte ihm bald darauf vor Kummer. Heidi macht sich grosse Sorgen, denn seitdem ihr Grossvater sich wieder an diesem verfluchten Ort aufhalten muss, ist er aufbrausend und träumt schlecht. Sie würde ihm gern helfen, doch der Alm-Öhi hat nie über die Ereignisse gesprochen. Gemeinsam mit Clara und Peter versucht sie der Geschichte auf die Spur zu kommen. Bärbel versetzt die Kinder in Angst und Schrecken, als sie behauptet, der Alm-Öhi selbst wäre Schuld am Tod seines Sohnes.
    Episodenummer
    35
    Regisseur
    Jérome Mouscadet, Andy Collins
    Drehbuch
    Laurent Auclair, Sophie Decroisette, Jean Rémi François, Thierry Gaudin
  18. Die Biene Maja

    Der falsche Glücksbringer

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Die Grille Hans sieht sich als Glücksbringer der Wiese. Als er dem traurigen Grillenmädchen Gitti begegnet, versucht er, sie mit einem Liedchen aufzuheitern. Doch Gitti hält sich die Ohren zu und springt davon. Wenn er nur eine Geige hätte wie Flip, denkt Hans. Als Flips Geige dann plötzlich verschwunden ist, schöpft Maja Verdacht, dass Hans ein falscher Glücksbringer ist: Denn jemanden zu bestehlen, macht nicht glücklich! Doch Maja lässt niemanden im Stich und so hilft sie dem unglücklichen Hans am Ende dabei, doch noch ein echter Glücksbringer zu werden.
    Episodenummer
    75
    Regisseur
    Daniel Duda
    Drehbuch
    Delpine Maury, Theo de Marcousin, Waldemar Bonsels
  19. Die Biene Maja

    Dicke Luft

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Maja möchte für Lara eine Überraschungsparty geben. Lara aber denkt, sie sei als einzige nicht eingeladen. Deswegen spielt sie Willi einen Streich und gibt ihm Pollen, von dem er pupsen muss. Mit seinem Mief vertreibt Willi alle Freunde. Niemand möchte mehr auf die Party gehen. Willi ist stinksauer und erzählt Lara, dass die Party für sie sein sollte. Jetzt herrscht wirklich dicke Luft auf der Wiese. Aber dann merkt Willi, dass so ein Pups nicht nur seine Freunde, sondern auch hungrige Frösche vertreibt. Und so rettet er Richter Bienenwachs. Ob damit auch die Party gerettet ist?
    Episodenummer
    76
    Regisseur
    Daniel Duda
    Drehbuch
    Delpine Maury, Theo de Marcousin, Waldemar Bonsels
  20. Benjamin Blümchen

    Die Eichhörnchenbande

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinder-Zeichentrickserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Im Zoo sind Diebe unterwegs, die es auf Nüsse und Beeren abgesehen haben. Benjamin und Otto kommen ihnen schnell auf die Spur. Es sind drei putzige Eichhörnchen, die ihre Wintervorräte anlegen. Auch der Nussbaum im Garten des Barons von Zwiebelschreck wird in die Sammelaktion mit einbezogen.
    Episodenummer
    15
    Regisseur
    Gerhard Hahn
    Drehbuch
    Bettina Börgerding, Elfie Donnelly, Cordula Garrido, Claudia Kock
  21. Bumba im Weltraum Bumba In De Ruimte

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    B
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Bumba landet auf einem fremden Planeten. Dort gibt es riesige Bienen und fliegende Zaubermandarinen.
    Episodenummer
    8
  22. Wickie und die starken Männer Chiisana Viking Vickie

    Das grosse Chinaabenteuer: Vom Wirbelsturm verweht

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    J/D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Das Wetter spielt den Wikingern einen Streich. Plötzlich finden sie sich in China wieder, und ihr Drachenboot schwimmt in einem Reisfeld! Es ist nicht leicht, sich das Vertrauen der Einheimischen zu erobern und dem Drachenboot Flügel zu verleihen.
    Episodenummer
    57
    Regisseur
    Eric Cazes, Mario Von Jascheroff
    Drehbuch
    Alexandre Reverend
  23. Wickie und die starken Männer Chiisana Viking Vickie

    Das grosse Chinaabenteuer Drachenboot auf Rädern

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    J/D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Die Wikinger sitzen nicht nur in China fest – auch das Meer ist in weiter Ferne. Der Versuch, aus dem Schiff einen fliegenden Drachen zu machen, ist gescheitert. Vielleicht aber gelingt es, das Schiff auf dem Landweg ins Rollen zu bekommen.
    Episodenummer
    58
    Regisseur
    Eric Cazes, Mario Von Jascheroff
    Drehbuch
    Alexandre Reverend
  24. Bibi Blocksberg

    Hexerei im Zirkus

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrickserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Der Zirkus Saluti gastiert in Neustadt. Natürlich schaut die neugierige Bibi dort vorbei. Sie lernt Pedro, den jungen Trapezkünstler, kennen und veranstaltet mit dem Zauberer Zafetti ein Wetthexen und -zaubern. Diesen Wettstreit setzen sie bei der Nachmittagsvorführung vor Publikum fort. Dabei misslingt Zafetti eine Zauberei. Plötzlich laufen die Löwen frei in der Manege herum.
    Episodenummer
    11
    Regisseur
    Gerhard Hahn, Royce Ramos
  25. Enyo – Auf der Suche nach dem Tal des Lebens Legend of Enyo

    Sturz in die Tiefe

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Animationsserie
    Produktionsland
    D/B/DK/AUS
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Die Doodjies stehen vor der Wahl: ein ausgetretener, bequemer Weg oder für einen halb zugewucherten Trampelpfad? Enyo hört auf die Stimmen der Geister und rät dem Doodjie-Häuptling, den schlechten, unübersichtlichen Pfad zu nehmen. Da bricht die Erde urplötzlich weg. Odina, die erste Frau des Stammes, stürzt in die Tiefe. Unter der Erde sind riesige Gänge und Nahrungslager eingebracht. Sie gehören Kreaturen, die mit Krebsgreifern jedem Doodjie in Windeseile den Garaus machen können. Enyo versucht, über seine spirituelle Kraft Kontakt zu den Ungeheuern herzustellen.
    Episodenummer
    11
    Regisseur
    Mark Sonntag, Kevin Wotton
    Drehbuch
    David Witt, Anthony Morris, Philip Dalkin
  26. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich lass mich nicht kämmen

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Die kleine Prinzessin versteckt alle Kämme im Schloss, um nicht gekämmt zu werden. Da stellt sie die Königin vor die Wahl: selbst Frisieren oder zum Frisör! Kämmen will sich die Prinzessin aber nur, wenn sie vorher allen anderen die Frisur machen darf. Brav hält der ganze Hofstaat zum Kämmen still. Doch jetzt sind die Harre der Prinzessin leider so verfilzt, dass nur noch Abschneiden hilft.
    Episodenummer
    10
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Cas Willing
  27. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Hausmädchen sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Als das Hausmädchen seinen freien Tag hat beschliesst die kleine Prinzessin, heute mal alle zu bedienen. Sie räumt ihr Zimmer, den Sandkasten und Vaters Schreibtisch auf. Sie macht das Bett und vergisst den Hund darin. Dann lässt sie Badewasser ein, um Hund und Katze zu baden. Während sie die Katze sucht, läuft die Badewanne über. Als das Hausmädchen heim kommt, läuft das Wasser bereits die Treppen hinab bis zur Haustür.
    Episodenummer
    22
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Kelly Marshall
  28. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Piratin sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Die kleine Prinzessin trägt eine Augenklappe, verkleidet ihren Teddy als Papagei und leiht sich vom Admiral dessen Hut, um Piratin zu spielen. Weil Piraten ungezogen sind, erschreckt sie die Schlossbewohner und setzt sich mit ungewaschenen Händen zu Tisch. Der Koch serviert ihr daraufhin kalte Heringsschwänze als typische Piratenmahlzeit. Die Schatzsuche im Garten fördert allerdings nur Würmer zutage und das Deckschrubben im Treppenhaus ist sehr anstrengend. Da verliert die Prinzessin die Lust an dem Spiel und gibt den Admiralshut zurück. Aber bei den Piraten gibt es doch auch ein Seemonster!
    Episodenummer
    3
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Olly Smith
  29. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will mich verkleiden

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Im Schloss findet ein Kostümwettbewerb statt. Alle schliessen sich in ihre Zimmer ein und verkleiden sich. Die kleine Prinzessin steht vor dem Schminkspiegel ihrer Mutter, um sich als Clown anzumalen. Als sie sich in ihr Zimmer schleicht, begegnet ihr der König, der sich ebenfalls als Clown verkleidet hat. Daraufhin verkleidet sie sich als Froschkönig, doch sie stolpert über die Taucherflossen. Die Ballons, die der General als Dekoration aufhängen will, bindet sie sich an, um als Traube aufzutreten. Leider platzen sie. Da sieht sie, wie der Hund mit ihrer Krone spielt. Das bringt sie auf die entscheidende Idee für den ersten Preis.
    Episodenummer
    5
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Rachel Murrell
  30. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Höhlenmensch sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Die kleine Prinzessin beschliesst, ab sofort ein Höhlenmensch zu sein, weil sie dann tun und lasen kann, was sie will, sich nicht mehr an königliche Vorschriften halten muss und keine Manieren bei Tisch einzuhalten hat. Sie verkleidet sich als Neandertalerin, durchstreift mit Pfeil und Bogen den Schlosspark, tanzt zu ihrem eigenen Trommelrhythmus und übernachtet im Gartenschuppen. Die ungewohnten Nachtgeräusche werden immer bedrohlicher und die Prinzessin malt sich aus, wie bequem es sich im eigenen Bett schläft. Zum Glück kommt das Kindermädchen, um ihr den Teddy zu bringen.
    Episodenummer
    18
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Dave Ingham
    Hintergrundinfos
    Die kleine Prinzessin ist vier Jahre alt und das einzige Kind in einem grossen Schloss mit ei-nem grossen Park. Hier kann sie sich überall frei bewegen, ungestört spielen und sich ungehindert entfalten. Sie sprüht vor Energie und Abenteuerlust, ist enorm selbstbewusst und wissbegierig. Sie kann auch gewaltig störrisch sein, wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das in den Kopf gesetzt hat. Aber niemand kann ihr lange böse sein, wenn sie ihr charmantes Lächeln aufsetzt und versucht, einen angerichteten Schaden wieder gut zu machen.Hund Schlamper und Kater Murr sind ihre liebsten Gefährten, doch sie geht nirgendwo hin ohne ihren heissgeliebten Teddy Gisbert. Auf den ersten Blick scheint es, als habe sie keine menschlichen Spielkameraden, aber das täuscht. Nur sind die Freunde nicht in ihrem Alter. Es sind der König und die Königin, das Kindermädchen, der Koch, der Premier, der General, der Admiral und der Gärtner. Sie alle reissen sich darum mit der Prinzessin zu spielen und zu toben, geben ihr manch guten Rat, und oftmals ist es gar nicht so klar, wer hier Kind und wer erwachsen ist.Originaltitel: 'Little Princess'
  31. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Königin sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Die Prinzessin möchte gerne Königin sein, um im Bett frühstücken und Lippenstift benutzen zu können. Mutter geht auf den Tausch ein, schnappt sich den Teddy und spielt im Schlosspark, während die Prinzessin beim Brettspiel gegen den König verliert, die Einkaufsliste nicht lesen und die Dokumente des Premierministern nicht unterschreiben kann. Die Prinzessin flieht und findet die Königin verängstigt auf einem Ast sitzen. Beide sind erleichtert, ihre Rollen zurücktauschen zu dürfen.
    Episodenummer
    23
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Rebecca Stevens
    Hintergrundinfos
    Die kleine Prinzessin ist vier Jahre alt und das einzige Kind in einem grossen Schloss mit ei-nem grossen Park. Hier kann sie sich überall frei bewegen, ungestört spielen und sich ungehindert entfalten. Sie sprüht vor Energie und Abenteuerlust, ist enorm selbstbewusst und wissbegierig. Sie kann auch gewaltig störrisch sein, wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das in den Kopf gesetzt hat. Aber niemand kann ihr lange böse sein, wenn sie ihr charmantes Lächeln aufsetzt und versucht, einen angerichteten Schaden wieder gut zu machen.Hund Schlamper und Kater Murr sind ihre liebsten Gefährten, doch sie geht nirgendwo hin ohne ihren heissgeliebten Teddy Gisbert. Auf den ersten Blick scheint es, als habe sie keine menschlichen Spielkameraden, aber das täuscht. Nur sind die Freunde nicht in ihrem Alter. Es sind der König und die Königin, das Kindermädchen, der Koch, der Premier, der General, der Admiral und der Gärtner. Sie alle reissen sich darum mit der Prinzessin zu spielen und zu toben, geben ihr manch guten Rat, und oftmals ist es gar nicht so klar, wer hier Kind und wer erwachsen ist.Originaltitel: 'Little Princess'
  32. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will eine Vorstellung geben

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Die Tante hat ihren Besuch angekündigt und die kleine Prinzessin plant, eine Vorstellung zu geben und alle Schlossbewohner sollen einen Beitrag leisten. Deshalb verteilt sie Requisiten. Das Kindermädchen soll jonglieren, die Eltern sollen zaubern usw. Die Tante kommt, ohne dass Zeit für eine Probe war. Natürlich wird die Vorstellung ein Reinfall. Obwohl sich die Tante köstlich amüsiert, ist die Prinzessin verzweifelt. Da zeigt ihr der König, dass eigentlich jeder etwas zum Besten geben kann, nur nicht das, was die Prinzessin verlangte. So wird es doch noch eine grossartige Vorstellung.
    Episodenummer
    31
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Dan Wicksman, Rachel Murrell, Kelly Marshall, Dave Ingham, Cas Willing
  33. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Tierärztin sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Ein Besuch mit Schlamper bei der Tierärztin bringt die kleine Prinzessin darauf, selbst Tierärztin sein zu wollen. Und schon stösst sie überall auf kranke Tiere: Ferdinand hat Schluckauf, die Frösche im Teich sind ganz grün, das Huhn braucht eine Brille. Doch je mehr sich die Prinzessin bemüht, die Tiere zu heilen, desto verschreckter sind diese. Könnte es sein, dass sie gar nicht behandelt werden wollen?
    Episodenummer
    5
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Cas Willing, Dave Ingham, Rachel Murrell, Dan Wicksman
    Hintergrundinfos
    Die kleine Prinzessin ist vier Jahre alt und das einzige Kind in einem grossen Schloss mit ei-nem grossen Park. Hier kann sie sich überall frei bewegen, ungestört spielen und sich ungehindert entfalten. Sie sprüht vor Energie und Abenteuerlust, ist enorm selbstbewusst und wissbegierig. Sie kann auch gewaltig störrisch sein, wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das in den Kopf gesetzt hat. Aber niemand kann ihr lange böse sein, wenn sie ihr charmantes Lächeln aufsetzt und versucht, einen angerichteten Schaden wieder gut zu machen.Hund Schlamper und Kater Murr sind ihre liebsten Gefährten, doch sie geht nirgendwo hin ohne ihren heissgeliebten Teddy Gisbert. Auf den ersten Blick scheint es, als habe sie keine menschlichen Spielkameraden, aber das täuscht. Nur sind die Freunde nicht in ihrem Alter. Es sind der König und die Königin, das Kindermädchen, der Koch, der Premier, der General, der Admiral und der Gärtner. Sie alle reissen sich darum mit der Prinzessin zu spielen und zu toben, geben ihr manch guten Rat, und oftmals ist es gar nicht so klar, wer hier Kind und wer erwachsen ist.Orig
  34. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Detektiv sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Die Prinzessin hat ihre ersten eigenen Kekse gebacken. Vom Duft angelockt, wollen alle Schlossbewohner gern probieren, doch die Prinzessin will keinen Keks abgeben. Der Koch stellt die Kekse zum Auskühlen aufs Fensterbrett. Als die Prinzessin nachts nachschaut, sind die Kekse weg. Um den Keksdieb zu finden, wird die Prinzessin zur Detektivin und stellt dem Dieb eine Falle.
    Episodenummer
    16
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Cas Willing, Dave Ingham, Rachel Murrell, Dan Wicksman
    Hintergrundinfos
    Die kleine Prinzessin ist vier Jahre alt und das einzige Kind in einem grossen Schloss mit ei-nem grossen Park. Hier kann sie sich überall frei bewegen, ungestört spielen und sich ungehindert entfalten. Sie sprüht vor Energie und Abenteuerlust, ist enorm selbstbewusst und wissbegierig. Sie kann auch gewaltig störrisch sein, wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das in den Kopf gesetzt hat. Aber niemand kann ihr lange böse sein, wenn sie ihr charmantes Lächeln aufsetzt und versucht, einen angerichteten Schaden wieder gut zu machen.Hund Schlamper und Kater Murr sind ihre liebsten Gefährten, doch sie geht nirgendwo hin ohne ihren heissgeliebten Teddy Gisbert. Auf den ersten Blick scheint es, als habe sie keine menschlichen Spielkameraden, aber das täuscht. Nur sind die Freunde nicht in ihrem Alter. Es sind der König und die Königin, das Kindermädchen, der Koch, der Premier, der General, der Admiral und der Gärtner. Sie alle reissen sich darum mit der Prinzessin zu spielen und zu toben, geben ihr manch guten Rat, und oftmals ist es gar nicht so klar, wer hier Kind und wer erwachsen ist.
  35. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Polizist sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Jede Menge Regeln haben die Erwachsenen für die kleine Prinzessin aufgestellt. Doch für die Erwachsenen gelten die Regeln nicht. Das findet die Prinzessin ungerecht. Mit Polizeihelm und sirene sorgt sie dafür, dass die Regeln eingehalten werden. Dabei zeigt sich, dass die Regeln durchaus ihren Sinn haben.
    Episodenummer
    22
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Cas Willing, Dave Ingham, Rachel Murrell, Dan Wicksman
    Hintergrundinfos
    Die kleine Prinzessin ist vier Jahre alt und das einzige Kind in einem grossen Schloss mit ei-nem grossen Park. Hier kann sie sich überall frei bewegen, ungestört spielen und sich ungehindert entfalten. Sie sprüht vor Energie und Abenteuerlust, ist enorm selbstbewusst und wissbegierig. Sie kann auch gewaltig störrisch sein, wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das in den Kopf gesetzt hat. Aber niemand kann ihr lange böse sein, wenn sie ihr charmantes Lächeln aufsetzt und versucht, einen angerichteten Schaden wieder gut zu machen.Hund Schlamper und Kater Murr sind ihre liebsten Gefährten, doch sie geht nirgendwo hin ohne ihren heissgeliebten Teddy Gisbert. Auf den ersten Blick scheint es, als habe sie keine menschlichen Spielkameraden, aber das täuscht. Nur sind die Freunde nicht in ihrem Alter. Es sind der König und die Königin, das Kindermädchen, der Koch, der Premier, der General, der Admiral und der Gärtner. Sie alle reissen sich darum mit der Prinzessin zu spielen und zu toben, geben ihr manch guten Rat, und oftmals ist es gar nicht so klar, wer hier Kind und wer erwachsen ist.
  36. Kleine Prinzessin Little Princess

    Ich will Krankenschwester sein

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Die kleine Prinzessin möchte Krankenschwester spielen. Da trifft es sich gut, dass das Kindermädchen gerade stark erkältet ist. So hat die Prinzessin eine Patientin, um die sie sich kümmern kann. Doch ob die ungewöhnlichen Behandlungsmethoden der Prinzessin das Kindermädchen wirklich wieder gesund machen können?
    Episodenummer
    25
    Regisseur
    Edward Foster
    Drehbuch
    Cas Willing, Dave Ingham, Rachel Murrell, Dan Wicksman
    Hintergrundinfos
    Die kleine Prinzessin ist vier Jahre alt und das einzige Kind in einem grossen Schloss mit ei-nem grossen Park. Hier kann sie sich überall frei bewegen, ungestört spielen und sich ungehindert entfalten. Sie sprüht vor Energie und Abenteuerlust, ist enorm selbstbewusst und wissbegierig. Sie kann auch gewaltig störrisch sein, wenn etwas nicht so läuft, wie sie sich das in den Kopf gesetzt hat. Aber niemand kann ihr lange böse sein, wenn sie ihr charmantes Lächeln aufsetzt und versucht, einen angerichteten Schaden wieder gut zu machen.Hund Schlamper und Kater Murr sind ihre liebsten Gefährten, doch sie geht nirgendwo hin ohne ihren heissgeliebten Teddy Gisbert. Auf den ersten Blick scheint es, als habe sie keine menschlichen Spielkameraden, aber das täuscht. Nur sind die Freunde nicht in ihrem Alter. Es sind der König und die Königin, das Kindermädchen, der Koch, der Premier, der General, der Admiral und der Gärtner. Sie alle reissen sich darum mit der Prinzessin zu spielen und zu toben, geben ihr manch guten Rat, und oftmals ist es gar nicht so klar, wer hier Kind und wer erwachsen ist.
  37. Bumba im Weltraum Bumba In De Ruimte

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    B
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Bumba landet auf einem fremden Planeten. Dort gibt es riesige Bienen und fliegende Zaubermandarinen.
    Episodenummer
    8
  38. Marsupilami – Im Dschungel ist was los Marsupilami

    Das grüne Monster

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrickserie
    Produktionsland
    F/D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Im Lagerraum von Tante Diana und Hektor ist eingebrochen worden und all ihre Vorräte sind vertilgt. Hektor macht sich mit Marsu sofort auf die Suche nach dem Täter. Auf ihrem Weg durch den Dschungel sehen sie, dass überall ein enorm gefrässiges Tier sein Unwesen getrieben hat. Auch Bauwahn und Ollie sind im Auftrag von Felizia auf der Suche nach einem Tier, das die Eingeborenen Ventrocabra nennen und das angeblich nur alle tausend Jahre erwacht, um dann alles zu fressen, was ihm in den Weg kommt und anschliessend wieder tausend Jahre zu schlafen. Felizia will, dass der Ventrocabra gefangen wird.
    Episodenummer
    13
    Regisseur
    Claude Allix, Moran Caouissin
    Drehbuch
    Huillaume Enard, Cyrill Tysz
  39. Mia and me – Abenteuer in Centopia Mia and Me

    Die Höhle der Wahrheit

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinder-Fantasyserie
    Produktionsland
    NL/D/I/CDN
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Den Artikel für die Schülerzeitung muss Mia später schreiben, denn jetzt ruft erstmal Centopia. Leider knallt sie bei ihrer Ankunft dort mit dem Kopf auf und kann sich danach an nichts mehr erinnern. Sie erkennt Onchao nicht, wundert sich über ihre Flügel, weiss nichts von Centopia und ihren Freunden. Woher sollen Yuko und Mo jetzt das Orakel erfahren? Da hat König Raynor eine Idee und schickt sie zur Höhle der Wahrheit...
    Episodenummer
    20
    Cast
    Rosabell Laurenti Sellers, Adrian Moore, Saphia Stoney, Josephine Benini
    Regisseur
    Andrea De Sica, Luca Morsella, Gerhard Hahn, Larry Whitaker
    Drehbuch
    Mike Drach, Terry Saltsman
    Hintergrundinfos
    Originaltitel: 'Mia and Me – Centopia's Hope'Im Mittelpunkt der von Gerhard Hahn kreierten Serie, die sich in erster Linie an eine weibliche Kinderzielgruppe im Alter von 6-12 Jahren richtet, steht das 12-jährige Mädchen Mia, das sich, nachdem seine Eltern nach einem Unfall als vermisst gelten, auf einem Internat zurecht finden muss. Alles was ihr von den Eltern geblieben ist, sind ein Armband und eine altes Buch über Einhörner in einem Land namens Centopia, was ihr Vater als Grundlage für sein letztes Video Game-Projekt benutzte. Durch Zufall macht Mia eine fantastische Entdeckung: Mit Hilfe des Armbands und des Buches kann sie von der realen Welt in das CGI-animierte Paradies Centopia gelangen, wo sie zu einer wunderschönen Elfe wird und herausfindet, dass sie mit den Einhörnern kommunizieren kann. Doch das paradiesische Centopia und die Einhörner sind in Gefahr, denn die heimtückische Königin Panthea, Anführerin der Munculus, benötigt dringend das Elfenbein der Einhörner, um damit ihren eigenen Lebenszyklus zu verlängern oder sogar unsterblich zu werden. Es liegt nun allein an Mia, die fantastische Welt von Centopia und die Einhörner zu retten. Indem sie zwischen der realen und der fiktiven Welt hin und her wechselt, versucht sie mit Hilfe der Elfen Yuko und Prinz Mo auf der einen Seite, und ihren neuen Internatsfreunden Paula und Vincent auf der anderen Seite, der hinterhältigen Panthea Einhalt zu gebieten.
  40. Das Haus Anubis

    Der Tanz-Bösewicht

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Jugendserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Nina findet die Sache zwischen ihr und Benny und Daniel viel zu verwirrend. Wie konnte sie es nur jemals so weit kommen lassen? Herr Altrichter und Frau Engel kommen endlich voran. Aber wie steht es denn mit ihrer Beziehung? Raven entdeckt die Fotos der Mauer und ist enthusiastisch – bei dem Code auf der Rückseite muss es sich um ein Datum handeln! Linn und Luzy möchten mit der Schülerzeitung aufhören, bevor diese herauskommt. Sind sie noch rechtzeitig dran oder nimmt das Böse bereits seinen Lauf?
    Episodenummer
    57
    Cast
    Kristina Schmidt, Alicia Endemann, Daniel Wilken, Franziska Alber, Karim Günes, Mitja Manuel Lafere, Marc Dumitru
    Regisseur
    Bart Van Leemputten
Keine Videos gefunden.