search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 11 entries

Shows starting now

  1. Der Blaulicht-Report Der Blaulicht Report

    Patientin erhebt Vergewaltigungsvorwürfe gegen Gynäkologen

    Category
    Recht
    Production information
    Serie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Ob Raubüberfall, Brandstiftung oder hilflose Personen – die Arbeit von Polizisten, Notärzten und Rettungssanitätern erfordert nicht nur Sachkenntnis, sondern auch Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft. Häufig sind sie gemeinsam vor Ort, wenn rund um einen Polizeieinsatz medizinische Erstversorgung gefragt ist. 'Der Blaulicht Report' erzählt Geschichten aus dem aufregenden Berufsalltag dieser Retter in Not.
    Director
    Jörg Oppermann, Carsten Bügener, Merza Duderi
  2. Sternstunde Philosophie

    Themen: Klima- und Energiekrise – Wer muss handeln? | Gäste: Katharina Hoppe (Soziologin), Ivo Wallimann-Helmer (Philosoph und Umweltethiker)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Zu wenig Gas für den Winter, Strommangel und andere Versorgungsengpässe. Der Ausbau erneuerbarer Energien wurde verschleppt, der Ruf nach fossiler und nuklearer Energie dagegen wird angesichts der Energiekrise lauter. Gefordert sind rasches Handeln und mehr Verzicht – auch angesichts der Klimakrise. Doch wie geht Verzicht, ohne damit den sozial Schwächeren zu schaden? Wie gehen ökologische und soziale Verantwortung zusammen? Und wie geht man mit jenen um, die sich vor der Verantwortung drücken? Zwang als letztes Mittel, zur Not auch ohne Demokratie? Yves Bossart im Gespräch mit der Soziologin Katharina Hoppe und dem Philosophen und Umweltethiker Ivo Wallimann-Helmer. Eine Wiederholung der Sternstunde Philosophie
    Rerun
    W
  3. Lenssen übernimmt

    Heldin in Not

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Serie / Scripted Doku
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Ingo Lenssen wird von Bea Weber (21) angerufen, da sie von Justus Kill (18) wegen Körperverletzung angezeigt wurde. Er und sein Kumpel haben eine hilflose Frau angegriffen, der Bea Weber aus Zivilcourage helfen wollte. Dabei wurden sowohl sie als auch Justus verletzt. Sie kann sich an die Tat nicht mehr erinnern und weiss daher nicht, was genau vorgefallen ist. Ralf Pohl (38), der die Tat aufgezeichnet hat, zeigt sich unkooperativ. Kann Team Lenssen Beas Unschuld beweisen?
    Background information
    'Lenssen übernimmt' begleitet den Kultanwalt Ingo Lenssen beim Kampf um die Rechte des 'kleinen Mannes'. Lenssen leistet Soforthilfe bei existenziellen Problemen. Wenn er auf emotionales Chaos stösst, können sich seine Mandanten auf seinen besonnenen Sachverstand verlassen: Konflikte werden juristisch und menschlich gelöst, um den Alltag wieder ins Lot zu bringen.
  4. Sternstunde Philosophie

    Themen: Klima- und Energiekrise – Wer muss handeln? | Gäste: Katharina Hoppe (Soziologin), Ivo Wallimann-Helmer (Philosoph und Umweltethiker)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Zu wenig Gas für den Winter, Strommangel und andere Versorgungsengpässe. Der Ausbau erneuerbarer Energien wurde verschleppt, der Ruf nach fossiler und nuklearer Energie dagegen wird angesichts der Energiekrise lauter. Gefordert sind rasches Handeln und mehr Verzicht – auch angesichts der Klimakrise. Doch wie geht Verzicht, ohne damit den sozial Schwächeren zu schaden? Wie gehen ökologische und soziale Verantwortung zusammen? Und wie geht man mit jenen um, die sich vor der Verantwortung drücken? Zwang als letztes Mittel, zur Not auch ohne Demokratie? Yves Bossart im Gespräch mit der Soziologin Katharina Hoppe und dem Philosophen und Umweltethiker Ivo Wallimann-Helmer. Eine Wiederholung der Sternstunde Philosophie
    Rerun
    W
  5. CSI: NY

    Verwechslungsopfer

    Category
    Kriminal
    Production information
    Serie
    Produced in (country)
    USA/CDN
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Nicole Garner überlebt nur mit knapper Not und lebensgefährlichen Verletzungen einen Autounfall. Die Beifahrerin, ihre Freundin Heather Rollins, hat weniger Glück und stirbt noch an der Unfallstelle. Nicole, die von den Rettungssanitätern anhand ihres Führerscheins identifiziert wurde, liegt nun im Koma auf der Intensivstation – sie ist querschnittsgelähmt. Nach fünf Tagen erwacht sie aus dem Koma – und wird mit einer Plastiktüte erstickt. Die Ermittler konzentrieren sich bei ihrer Suche nach dem Mörder zunächst auf das Personal des Krankenhauses und das familiäre Umfeld von Nicole. Zuerst befragen sie Frank Russo, Nicoles Vater. Obwohl die Ärzte jeden Besuch untersagt haben, war er kurz vor Nicoles Tod noch bei seiner Tochter, um ihr einen Teddy vorbeizubringen. Die Plastikverpackung des Stofftieres wurde dann zur Mordwaffe. Doch welches Motiv hätte der eigene Vater haben sollen? Auch der Hausmeister des Krankenhauses, Kevin Green, gerät ins Visier der Ermittler. Entgegen strikter Anweisungen hat auch er Nicole im Krankenzimmer besucht – angeblich nur, um ihr etwas zu trinken zu geben – eine äusserst fadenscheinig wirkende Aussage. Und dann gibt es da noch einen Fingerabdruck, der am Tatort sichergestellt werden konnte. Er gehört dem Autoschlosser Matt Huxley. Die Ermittler finden heraus, dass er eine Abmachung mit Nicole hatte. Matt sollte Sterbehilfe leisten, wenn Nicole einmal unter schwerwiegenden Unfallfolgen leiden müsste. Hat er sein Versprechen wahr gemacht, indem er Nicole erstickte? Dann gerät auch noch Nicoles Mutter Ellen Garner unter Verdacht. Sie hat eine Lebensversicherung auf ihre Tochter abgeschlossen und hätte ein finanzielles Interesse an Nicoles Tod haben können. Ein DNS-Vergleich von Mutter und Tochter fördert aber ein völlig überraschendes Ergebnis zutage und der Fall nimmt plötzlich eine dramatische Wendung...
    Episode number
    9
    Cast
    Carmine Giovinazzo, Melina Kanakaredes, Sam Anderson, Mel Harris, Mark Colson
    Director
    David Von Ancken
    Script
    Peter M. Lenkov
  6. Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein

    Ein bisschen Wärme für Tiere in Not

    Category
    Tiere
    Production information
    Serie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    In Kirchberg im Hunsrück gibt es ein freudiges Wiedersehen mit den behinderten Hunden Rambi und Bim, die Ralf selber kurz zuvor in der Ukraine gerettet hat. Bim wurden im Krieg die Pfoten abgeschnitten. Jetzt soll er auf Prothesen laufen lernen. Und Rambi sitzt im Rollstuhl. Bei einem medizinischen Checkup soll festgestellt werden, ob er jemals wieder laufen kann. Sie sind Teil eines Hunderudels voller skurriler Charaktere, darunter auch Pudeldame Edda – mit ihren fast 22 Jahren einer der ältesten Hunde der Welt. Viel Zeit zum Kuscheln bleibt den Männern aber nicht: als das Wetter umschwingt, verwandelt sich die Baustelle am Schweinestall in eine Schlammwüste und damit zu einer echten Zerreissprobe. Und als sei der Stress nicht schon gross genug, geht plötzlich ein Notruf ein: ein Pferd und ein Pony müssen vor dem Schlachter gerettet werden. Jetzt muss auch noch ein riesiges Weidezelt organisiert und im Eiltempo aufgebaut werden.
    Episode number
    6
  7. 9-1-1 Notruf L.A. 9-1-1

    Retterin in Not

    Category
    Drama
    Production information
    Serie / Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Sue Blevins, die Leiterin der Notrufzentrale, wird angefahren und schwer verletzt, der Fahrer ist flüchtig. Indes erfährt Athena von einer verschwundenen schwarzen Frau. Sie ist wütend, weil der Vermisstenanzeige nicht nachgegangen wird und vermutet dahinter rassistische Motive. Bei ihren Ermittlungen entdecken ihr Kollege und sie ein Überwachungsvideo, auf dem die Frau und ihr mutmasslicher Entführer zu sehen sind. Der Unbekannte fährt das Auto, welches auch Sue gerammt hat.
    Cast
    Angela Bassett, Peter Krause, Jennifer Love Hewitt, Oliver Stark, Aisha Hinds, Kenneth Choi, Ryan Guzman
    Director
    Tasha Smith
    Script
    Kristen Reidel, Nadia Abass-Madden, Stacey R. Rose
    Background information
    '9-1-1' zeigt den hochspannenden Alltag von Ersthelfern: Geht in der Zentrale ein Notruf ein, wird in Sekundenschnelle Feuerwehr, Sanitäter und Polizei verständigt. Diese rücken sofort aus, um den Menschen in Not zu helfen. Und dabei kämpfen die Helden mit eigenen Problemen ...
  8. 9-1-1 Notruf L.A. 9-1-1

    Retterin in Not

    Category
    Drama
    Production information
    Serie / Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Sue Blevins, die Leiterin der Notrufzentrale, wird angefahren und schwer verletzt, der Fahrer ist flüchtig. Indes erfährt Athena von einer verschwundenen schwarzen Frau. Sie ist wütend, weil der Vermisstenanzeige nicht nachgegangen wird und vermutet dahinter rassistische Motive. Bei ihren Ermittlungen entdecken ihr Kollege und sie ein Überwachungsvideo, auf dem die Frau und ihr mutmasslicher Entführer zu sehen sind. Der Unbekannte fährt das Auto, welches auch Sue gerammt hat.
    Rerun
    W
    Cast
    Angela Bassett, Peter Krause, Jennifer Love Hewitt, Oliver Stark, Aisha Hinds, Kenneth Choi, Ryan Guzman
    Director
    Tasha Smith
    Script
    Kristen Reidel, Nadia Abass-Madden, Stacey R. Rose
    Background information
    '9-1-1' zeigt den hochspannenden Alltag von Ersthelfern: Geht in der Zentrale ein Notruf ein, wird in Sekundenschnelle Feuerwehr, Sanitäter und Polizei verständigt. Diese rücken sofort aus, um den Menschen in Not zu helfen. Und dabei kämpfen die Helden mit eigenen Problemen ...
  9. Der Blaulicht-Report Der Blaulicht Report

    Category
    Recht
    Production information
    Serie
    Produced in (country)
    D
    Description
    Ob Raubüberfall, Brandstiftung oder hilflose Personen – die Arbeit von Polizisten, Notärzten und Rettungssanitätern erfordert nicht nur Sachkenntnis, sondern auch Einfühlungsvermögen und Durchsetzungskraft. Häufig sind sie gemeinsam vor Ort, wenn rund um einen Polizeieinsatz medizinische Erstversorgung gefragt ist. 'Der Blaulicht Report' erzählt Geschichten aus dem aufregenden Berufsalltag dieser Retter in Not.
    Director
    Jörg Oppermann, Carsten Bügener, Merza Duderi
  10. 9-1-1: Lone Star

    Clown in Not

    Category
    Drama
    Production information
    Serie / Action / Drama / Thriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Nach den Anschlägen des 11. Septembers 2001 musste Feuerwehrmann Owen Strand seine Station in New York von Grund auf neu aufbauen. Nun soll er das Gleiche in Austin, Texas schaffen, wo bei einer Explosion fast alle Einsatzkräfte einer Feuerwache ums Leben kamen. Zusammen mit seinem erwachsenen Sohn macht er sich in den Lone Star State auf und stellt ein Team an talentierten Lebensrettern auf. Unterstützt von der resoluten Rettungssanitäterin Michelle Blake, führt er seine Frauen und Männer unterschiedlichster Herkunft bald in spektakuläre Einsätze, u.a. bei einem verheerenden Tornado. Doch mehr als der harte Arbeitsalltag machen Owen und seinem Sohn ihre Dämonen aus der Vergangenheit zu schaffen.
    Episode number
    15
    Cast
    Rob Lowe, Gina Torres, Ronen Rubinstein, Sierra Aylina McClain, Jim Parrack, Natacha Karam, Brian Michael Smith
    Director
    SJ Main Muñoz
    Script
    Molly Green, James Leffler, Jamie Kessler
  11. 9-1-1: Lone Star

    Clown in Not

    Category
    Drama
    Production information
    Serie / Action / Drama / Thriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Nach den Anschlägen des 11. Septembers 2001 musste Feuerwehrmann Owen Strand seine Station in New York von Grund auf neu aufbauen. Nun soll er das Gleiche in Austin, Texas schaffen, wo bei einer Explosion fast alle Einsatzkräfte einer Feuerwache ums Leben kamen. Zusammen mit seinem erwachsenen Sohn macht er sich in den Lone Star State auf und stellt ein Team an talentierten Lebensrettern auf. Unterstützt von der resoluten Rettungssanitäterin Michelle Blake, führt er seine Frauen und Männer unterschiedlichster Herkunft bald in spektakuläre Einsätze, u.a. bei einem verheerenden Tornado. Doch mehr als der harte Arbeitsalltag machen Owen und seinem Sohn ihre Dämonen aus der Vergangenheit zu schaffen.
    Episode number
    15
    Rerun
    W
    Cast
    Rob Lowe, Gina Torres, Ronen Rubinstein, Sierra Aylina McClain, Jim Parrack, Natacha Karam, Brian Michael Smith
    Director
    SJ Main Muñoz
    Script
    Molly Green, James Leffler, Jamie Kessler
1-40 of 212 entries

Videos available

  1. Sternstunde Philosophie

    Themen: Klima- und Energiekrise – Wer muss handeln? | Gäste: Katharina Hoppe (Soziologin), Ivo Wallimann-Helmer (Philosoph und Umweltethiker)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Zu wenig Gas für den Winter, Strommangel und andere Versorgungsengpässe. Der Ausbau erneuerbarer Energien wurde verschleppt, der Ruf nach fossiler und nuklearer Energie dagegen wird angesichts der Energiekrise lauter. Gefordert sind rasches Handeln und mehr Verzicht – auch angesichts der Klimakrise. Doch wie geht Verzicht, ohne damit den sozial Schwächeren zu schaden? Wie gehen ökologische und soziale Verantwortung zusammen? Und wie geht man mit jenen um, die sich vor der Verantwortung drücken? Zwang als letztes Mittel, zur Not auch ohne Demokratie? Yves Bossart im Gespräch mit der Soziologin Katharina Hoppe und dem Philosophen und Umweltethiker Ivo Wallimann-Helmer. Eine Wiederholung der Sternstunde Philosophie
    Rerun
    W
  2. Kliniken in Not: Kein Personal am Krankenbett

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Gesellschaft allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Fachkräftemangel überall. Besonders in Krankenhäusern spitzt sich die Situation derzeit zu. Operationen müssen verschoben werden, Pflegekräfte kommen an ihre Grenzen. Aber nicht nur Schwestern und Pfleger sind gesucht. Auch in anderen, nichtmedizinischen Klinikbereichen fehlt es an Personal, ob bei der Reinigung, dem Fahrdienst oder in der Küche. 'Es ist der schönste Beruf der Welt, aber ein bisschen mehr Zeit würde unheimlich helfen', sagt Stationsschwester Alina Rafael. Auf der kardiologischen und herzchirurgischen Station im Universitätsklinikum Lübeck sind sie am Limit. Acht Überwachungsbetten werden derzeit auf der Station betrieben, die sind ständig belegt. Räume für fünf weitere Überwachungsbetten gäbe es, aber weil nicht genügend Personal vorhanden ist, musste die Pflegedienstleitung die Betten 'abmelden'. Insgesamt könnten im Klinikum 50 Betten mehr belegt werden, wenn das Personal vorhanden wäre. Auch in der Küche und beim hausinternen Krankenfahrdienst sind permanent Stellen offen. Das heisst, der Arbeitsdruck beim Stammpersonal steigt, was nicht gerade zu Begeisterung führt. Manche kündigen, weil Handwerk und Industrie besser bezahlen und die Schichtarbeit wegfällt. Ein Krankenhaus ist eben 24 Stunden an sieben Tagen die Woche in Betrieb. In manchen Bereichen wirkt das Klinikum durch Automatisierung dem Personalmangel entgegen, wie bei der Sterilisation von OP-Besteck. Ohne technologische Neuerungen wäre die Personalnot dort noch viel schlimmer. Anderswo ist Automatisierung unmöglich. Das Personal in der Notaufnahme am Standort Kiel weiss am Nachmittag nicht mehr, wo ihm der Kopf steht. Zwei Schockräume für Notfälle gibt es, aber vier schwer kranke Patienten sind von den Sanitätern gebracht worden. Personal aus umliegenden Stationen muss in Windeseile umgeschichtet werden. Krankenpfleger Jan Schmidt kommt erst nach Stunden zu einer kleinen Pause. Das Essen, das er sich bestellt hatte, ist schon lange kalt, er tritt ins Freie vor der Notaufnahme: 'Ein bisschen frische Luft ist schon gut. Man ist stundenlang da drin in den fensterlosen Räumen. Frische Luft tut einfach gut.' Die Notaufnahme hat sich eigentlich bei der Leitzentrale abgemeldet, dennoch rollt ein Rettungswagen nach dem anderen vor die Pforte. Als Maximalversorger muss das Universitätsklinikum alle schweren Fälle aufnehmen. Bei Oberarzt Nihat Tahmaz hat sich der Adrenalinspiegel auf einem hohen Niveau eingependelt. Scherzhaft meint er: 'Andere nehmen Drogen, ich geh' arbeiten.' – Alltag in einem ganz normalen deutschen Krankenhaus.
  3. Sternstunde Philosophie

    Themen: Klima- und Energiekrise – Wer muss handeln? | Gäste: Katharina Hoppe (Soziologin), Ivo Wallimann-Helmer (Philosoph und Umweltethiker)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Zu wenig Gas für den Winter, Strommangel und andere Versorgungsengpässe. Der Ausbau erneuerbarer Energien wurde verschleppt, der Ruf nach fossiler und nuklearer Energie dagegen wird angesichts der Energiekrise lauter. Gefordert sind rasches Handeln und mehr Verzicht – auch angesichts der Klimakrise. Doch wie geht Verzicht, ohne damit den sozial Schwächeren zu schaden? Wie gehen ökologische und soziale Verantwortung zusammen? Und wie geht man mit jenen um, die sich vor der Verantwortung drücken? Zwang als letztes Mittel, zur Not auch ohne Demokratie? Yves Bossart im Gespräch mit der Soziologin Katharina Hoppe und dem Philosophen und Umweltethiker Ivo Wallimann-Helmer. Eine Wiederholung der Sternstunde Philosophie
  4. einfach Mensch

    Niklas Müller: Ich gehe meinen eigenen Weg

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Mit 13 klettert Niklas Müller aus Leichtsinn auf einen Zugwaggon, fällt hin und bekommt 15.000 Volt der Hochspannungsleitung ab. Beide Unterschenkel und sein linker Arm sind zerstört. Es folgen sechs Monate im Krankenhaus. In der Reha lernt er, mit der Unterstützung von Prothesen zu laufen. Inzwischen sind zehn Jahre vergangen, und der 23-jährige Niklas Müller schliesst bald seine Berufsausbildung ab. Er liebt Sport und ist gern in Bewegung. Unterstützt wird er in all den Jahren und während seiner Ausbildung durch DIAKOVERE, eine Institution des Annastift Berufsbildungswerkes Hannover. Auch das selbstbestimmte Leben wird von der Einrichtung gefördert. So wohnt Niklas seit ein paar Jahren in einer Wohngruppe ausserhalb des Internats. Zusammen mit fünf anderen jungen Menschen mit Behinderung führt er ein unabhängiges Leben.
    Rerun
    W
  5. einfach Mensch

    Niklas Müller: Ich gehe meinen eigenen Weg

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Mit 13 klettert Niklas Müller aus Leichtsinn auf einen Zugwaggon, fällt hin und bekommt 15.000 Volt der Hochspannungsleitung ab. Beide Unterschenkel und sein linker Arm sind zerstört. Es folgen sechs Monate im Krankenhaus. In der Reha lernt er, mit der Unterstützung von Prothesen zu laufen. Inzwischen sind zehn Jahre vergangen, und der 23-jährige Niklas Müller schliesst bald seine Berufsausbildung ab. Er liebt Sport und ist gern in Bewegung. Unterstützt wird er in all den Jahren und während seiner Ausbildung durch DIAKOVERE, eine Institution des Annastift Berufsbildungswerkes Hannover. Auch das selbstbestimmte Leben wird von der Einrichtung gefördert. So wohnt Niklas seit ein paar Jahren in einer Wohngruppe ausserhalb des Internats. Zusammen mit fünf anderen jungen Menschen mit Behinderung führt er ein unabhängiges Leben. Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  6. Lena – Liebe meines Lebens

    Category
    Telenovela
    Production information
    Telenovela
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Von ihrer Situation überfordert hat Vanessa die kleine Letizia im Spital zurückgelassen. Sie versucht sich einzureden, ihr Baby habe eine bessere Mutter verdient als sie. In Wirklichkeit aber schmerzt Vanessa der Verlust ihres Kindes sehr. Als Tony seine Rückkehr aus Wien ankündigt, erstarrt Vanessa: Wie soll sie Tony nur beibringen, was sie getan hat? Linda ahnt nicht, dass das Findelkind auf ihrer Station Vanessas Baby ist. Sie kümmert sich rührend um die Kleine und ist sehr bewegt von ihrem Schicksal. Umso genervter ist Linda von Andreas, der die Situation des Babys eher nüchtern betrachtet. Lena und Gregor haben kreative Differenzen, als sie gemeinsam an Lenas Demoband arbeiten. Dabei merkt Gregor, dass er doch gerne als Lenas Produzent arbeiten würde – was Lena positiv überrascht. Unterdessen suchen David und Katharina nach Beweisen für den Mord an Davids Mutter. Dabei macht Katharina eine beunruhigende Entdeckung.
    Episode number
    148
    Cast
    Jessica Ginkel, Max Alberti, Johanna Liebeneiner, Kostas Sommer, Janina Flieger, Urs Remond, Jenny Jürgens
    Director
    Petra Wiemers
    Script
    Michael Rüth
  7. Lenssen übernimmt

    Ein Paket zu viel

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Serie / Scripted Doku
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Anwalt Ingo Lenssen wird zum Retter in der Not: Putzfrau Lissy Haas (44) wurde von ihrem Chef Jan König (45) im Arbeitszimmer eingesperrt und des Kreditkartenbetrugs bezichtigt. Ingo Lenssen kann sie befreien und möchte die Unschuld seiner Mandantin beweisen, auch wenn zunächst alles gegen sie zu sprechen scheint. Doch der Vorwurf schlägt bereits Wellen und die verzweifelte Putzfrau verliert sogar noch einen weiteren Job. Möchte hier jemand absichtlich Lissy schaden?
    Cast
    Sarah Grüner, Ben Handke
    Background information
    'Lenssen übernimmt' begleitet den Kultanwalt Ingo Lenssen beim Kampf um die Rechte des 'kleinen Mannes'. Lenssen leistet Soforthilfe bei existenziellen Problemen. Wenn er auf emotionales Chaos stösst, können sich seine Mandanten auf seinen besonnenen Sachverstand verlassen: Konflikte werden juristisch und menschlich gelöst, um den Alltag wieder ins Lot zu bringen.
  8. LNG: Zu viel, zu teuer, schlecht fürs Klima – Ist der Flüssiggas-Boom ein Irrweg?

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Politik allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Deutschland steckt in einem Gas-Dilemma. LNG, verflüssigtes Erdgas, soll den Wegfall der russischen Lieferungen ausgleichen. Doch die Pläne der Bundesregierung sind teuer und klimaschädlich. Mit hohem Tempo will die Bundesregierung neun LNG-Terminals an der Küste anschliessen. Ein Rückschritt in fossile Energiegewinnung, die auf Kosten der Umwelt geht. Langfristige Lieferverträge sorgen dafür, dass in Zukunft mehr Gas geliefert wird, als wir benötigen. 'ZDFzoom' will von Wirtschaftsminister Habeck wissen, warum die LNG-Kapazitäten so gross geplant wurden: 'Ich will mir nicht den Vorwurf anziehen zu sagen, hättest du mal ein bisschen mehr Reservekapazität geschaffen, dann hätten wir jetzt nicht wieder die nächste Not', antwortet der Minister. Doch der Preis für den LNG-Notstopfen ist hoch, die Gelder fehlen für Investitionen in die Klimawende. Die Preise für Gas explodieren, und Unternehmen und private Haushalte leiden unter den gestiegenen Kosten. Die Autoren Steffen Mayer und Joachim Ottmer prüfen auch die Klimabilanz von LNG. Im Vergleich zu anderen fossilen Brennstoffen wie Kohle und Erdöl ist LNG kaum umweltfreundlicher. Das liegt am umstrittenen Fracking, das besonders in den USA und in Australien zur Gasförderung genutzt wird. Das so gewonnenen Gas macht einen erheblichen Teil der Lieferungen aus. Unter dem neuen LNG-Hunger leiden auch Schwellenländer. Pakistan etwa steckt in einer Energiekrise, es gibt regelmässig Stromausfälle, und Gas wird rationiert. Mangels Pipeline-Anbindung ist das Land auf LNG-Lieferungen angewiesen. Doch zu den hohen Preisen, die der Westen zahlt, kann es sich das verflüssigte Erdgas nicht mehr leisten. Pakistan hat Gas-Einbussen von rund 20 Prozent. So ergeht es vielen Ländern im globalen Süden, sie müssen nun wieder verstärkt auf schmutzige Kohle und Erdöl setzen. Klar ist, die deutsche Regierung musste unter Hochdruck handeln, als das russische Gas wegfiel. Doch ihre LNG-Pläne fordern einen hohen Preis: für die Umwelt, die Klimaziele, den Haushalt und global. Mehr unter www.zoom.zdf.de
  9. einfach Mensch

    Graf Fidi: Ich mach das mit links!

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    'Ich mach das mit links!' ist das Motto des Medienpädagogen und Rappers Graf Fidi. Mit Sprachwitz und Ironie begeistert der Berliner eine grosse Fangemeinde – mit und ohne Behinderung. In seinen Songtexten nimmt Graf Fidi die zwischenmenschlichen Begegnungen von Behinderten und Nichtbehinderten aufs Korn – immer mit einem Augenzwinkern. Dennoch ist sein musikalisches Repertoire vielseitig und nicht nur auf das Thema Behinderung fokussiert. Graf Fidi ist Botschafter für Inklusion und Übersetzer für Leichte Sprache. Er arbeitet als Medienpädagoge in einer Tagesförderstätte mit schwerstbehinderten Menschen. Er hat eine Gehbehinderung und am rechten Arm nur einen Finger. Sein Motto 'Ich mach das mit links!' ist bewusst doppeldeutig gewählt, denn aufgrund seiner Behinderung kann er vieles im Alltag nur mit der linken Hand erledigen. Mit 16 Jahren entdeckt er den Rap für sich. Mit seinem besten Freund schreibt er Reime im Rapstyle, performt eigene Songs. 'Als ich angefangen habe, Rapmusik zu machen, wollte ich die klassische Rapperkarriere. Ich wollte Konzertreisen, viel Geld verdienen, teure Klamotten und irgendwie Party machen', so Graf Fidi rückblickend. 'Das hat sich aber im Laufe der Zeit gewandelt. Nämlich, als ich gemerkt habe, dass ich mit meiner Rapmusik eben mehr machen kann, als nur auf der Bühne zu stehen und zu sagen: Hier, ich bin der Geilste! Dass ich tatsächlich etwas bewegen kann!' Inzwischen ist Graf Fidi, dessen Künstlername mit dem Wort Graffiti spielt, häufig gesehener Gast auf Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung. In Schulworkshops entwickelt er mit den Heranwachsenden eigene Songs. Dabei werden auch sozialkritische Themen verhandelt: Müssen Raptexte per se frauen- und behindertenfeindlich sein? Oder geht es auch anders? 'Inklusion funktioniert für mich!', sagt Fidi. 'Weil ich mit meiner Musik Barrieren weitestgehend abbauen kann und Menschen vor allen Dingen die Berührungsängste nehme, die sie mir gegenüber vielleicht sonst haben würden. Und das ist schön!' Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  10. auslandsjournal

    Themen: Wie Putin die Opposition unterdrückt – Russland und der Krieg / Wie Schottland London provoziert – Der Streit ums Geschlecht / Ägypten vor dem Kollaps? – Die Not am Nil / Philippinen: Lernen nach Corona – Schule auf Schienen

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Politik Ausland
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Das 'auslandsjournal' – Reportagen, Hintergründe, aussergewöhnliche Menschen und bunte Geschichten. Die ZDF-Korrespondenten erklären die Welt. Pointierte Analyse, persönliche Erzählweise, anspruchsvolle Geschichten und die Vielfalt der Beitragsformen prägen das 'auslandsjournal'. In der Rubrik 'aussendienst' testen Reporter, was das Leben in fremden Ländern mit sich bringen kann.
  11. einfach Mensch

    Tamara Tögel-Kamin: Ich bin noch da!

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Nach einem Reitunfall lag Tamara Tögel-Kamin wochenlang im Koma. Danach konnte sie weder sprechen noch gehen. Seit 2017 sitzt sie im Rollstuhl. Doch sie will wieder laufen. Tamara Tögel-Kamin verlor mit ihrer Behinderung Beruf und Freunde. Doch sie gab nicht auf und lernte ihren Ehemann kennen. Mit ihm wagte sie einen Neuanfang. Momentan bauen Tamara Tögel-Kamin und ihr Mann Sascha ein barrierefreies Haus. Es ermöglicht ihr, an allem teilzuhaben. Nach wie vor verfolgt die junge Frau ihr Ziel, aus dem Rollstuhl zu kommen. Mehrmals die Woche macht sie Physio- und Ergotherapie. Da bei dem schweren Schädel-Hirn-Trauma auch ihr Gehirn beeinträchtigt wurde, gehört auch Gedächtnistraining dazu. Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  12. Eisige Welten Frozen Planet

    Nordpolarmeer | Gäste: Götz Bielefeldt

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Dokumentarsendung / Feature
    Produced in (country)
    USA/GB/E/D/GR/CDN
    Produced in (year)
    2022
    Description
    In dieser Folge begibt sich 'Terra X – Eisige Welten' zu jenen Tieren, die das Eis des nördlichen Meeres und die Welt darunter ihre Heimat nennen. Seit Jahrtausenden friert ihr Lebensraum im Winter zu, um im Sommer wieder aufzutauen. An diesen Rhythmus aus Eis und Wasser haben sich die Geschöpfe der Nordpolarregion angepasst. Doch wenn eine Region die Erderwärmung spürt, dann ist es die Arktis. Immer neue Temperatur- und Eis-Minusrekorde werden gemeldet. In den vergangenen 40 Jahren ist die Ausdehnung des sommerlichen Meereises um 50 Prozent zurückgegangen, was für die dortige Fauna besondere Herausforderungen bedeutet. So ist der Eisbär gezwungen, sich andere Jagdgründe aufzutun und tagelang immer grössere Strecken schwimmend zurückzulegen. Es wurden Distanzen von über 400 Kilometern gemessen. Beobachtungsdaten zeigen, dass sich das Problem weiter verschärft. Für Eisbärenmütter mit ihren Jungen birgt der Sommer dabei besondere Herausforderungen. Vor allem auf der geschützten Wrangelinsel, wo im Sommer mehr Polarbären anlanden als an jedem anderen Ort der Welt. Dort tummeln sich Hunderte ausgewachsene Männchen, die sich nicht scheuen, in ihrer Not auch die Jungtiere ihrer Artgenossen zu töten. In Zeiten des Überflusses an der Packeiskante gelang es dem Team hingegen, auch ungewöhnliche Momente des spielerischen Miteinanders der an sich einsamen Vagabunden einzufangen. Weniger unbeschwert ist es um eine Gruppe von Belugawalen bestellt, die fünf Monate lang im zufrierenden Packeis eingeschlossen ist. Sie überleben ausgehungert in einer winzigen Wassertasche. Mit der Frühjahrssonne kommt ihre Rettung. Auf ihrer Flucht kommt es zu einem ungewöhnlichen Treffen und einer seltenen Interaktion mit Narwalen. Auch für die Sattelrobben vor der Ostküste Grönlands bedeutet der Frühling einen Startschuss ins Leben, wenn sie das schwimmende Packeis zur Kinderstube für ihre Jungen machen. Der Nachwuchs hat nur wenige Wochen Zeit, um das Schwimmen zu lernen, bevor er sich selbst überlassen wird. Doch aufgrund des Klimawandels geht nicht nur das Eis zurück, es kommt auch verstärkt zu Stürmen, welche die hilflosen Jungtiere ins Meer stürzen, und immer noch werden sie zu Zehntausenden Opfer von kommerzieller Robbenjagd. Viele sterben, ehe sie stark genug sind, sich selbst zu versorgen. Der Sommer ist eine Zeit der Fülle im Arktischen Ozean. So ernährt die Planktonblüte beispielsweise Millionen winziger Gespenstkrebse oder auch die Grönlandwale. Im Zuge der Erwärmung und des schwindendenden Packeises werden sie Opfer von Schwertwalen, die jetzt in die Gebiete der Grönlandwale vordringen können. Und Walrosse müssen neue Wege finden, um mit der sommerlichen Hitze umzugehen. Die Folge ist mittwochs vor der Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    David Attenborough
    Director
    Rachel Scott
  13. 1, 2 oder 3

    Quizzen & Wissen mit Elton | Themen: Elton und die Lebensretter | Gäste: Florian Hörhammer (Brandamtmann)

    Category
    Ratespiel
    Production information
    Wettbewerbsspiele / Wissensquiz
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Hilfe, es wird lebensgefährlich! Doch keine Panik, Elton ist unter die Lebensretter gegangen. Brandamtmann Florian Hörhammer bringt ihm bei, wie man mit einem Feuerlöscher umgeht. Reporterkind Tabea ist an der Ostsee. DRK-Rettungsschwimmer Peter Szibor zeigt ihr, wie ein Rettungshund im offenen Meer arbeitet und was er alles können muss. Für die Rateteams stellt Tabea einen Neufundländer vor. Die sind für den Job besonders gut geeignet. Rettungshunde- und Pferde können zu unverzichtbaren Helfern werden, wenn Menschen in Not geraten. Aber können auch trainierte Ratten für Menschen nützliche Helfer werden? Vielleicht wissen ja die Rateteams, warum man die flinken Nager einsetzt? Die Rateteams kommen aus Dorfen/Deutschland, Altach/Österreich und Fontainebleau/Frankreich. Die Quizshow für die ganze Familie. '1, 2 oder 3' vermittelt Wissen auf unterhaltsame und spielerische Weise. Helle Köpfe sind gefragt und auch flinke Beine. Denn die Rateteams geben ihre Antworten durch das Springen auf eines der Antwortfelder. Bei '1, 2 oder 3' können die Fans zu Hause über HbbTV live mitspielen, und bereits ausgestrahlte Sendungen lassen sich auch online über 12oder3.de oder die ZDFtivi-App beim Videoquiz nachspielen. Wer noch nicht genug hat, kann im Zockerquiz quizzen ohne Ende. Für Vorschulkinder gibt es auf zdftivi.de und in der ZDFtivi-App das Angebot 'Moin Piet – Quiz mit Quatsch'.
    Director
    André Heller, Dirk Nabersberg
    Script
    Sabine Müller
    Background information
    Träumst du auch von einem Ausflug ins All? Oder wolltest du schon immer mal etwas total Verrücktes erfinden? Einen Roboter vielleicht, der dir bei lästigen Aufgaben unter die Arme greift? Oder willst du vielleicht Polizist werden – also spannende Tatorte erkunden und dem Bösen auf die Schliche kommen? Dann bist du bei 1, 2 oder 3 genau richtig. Denn diese und noch viele andere spannende Themen werden von Elton und seinem Freund Piet Flosse jede Woche aufs Neue erkundet. Bei 1, 2 oder 3 kannst du zusammen mit den Kandidaten im Studio dein Wissen testen, denn zu jedem Thema gibt's sieben Fragen und dann heisst es wieder: 'Und ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht'. Neben den Kandidaten im Studio befragt Elton auch Passanten auf der Strasse, ob Sie die richtige Antwort wissen. Eine Frage wird sogar von einem Zuschauerkind gestellt. Auch du kannst zum Kinderreporter werden und eine spannende Frage zum Thema der Show stellen oder live als Kandidat im Studio dabei sein. Bewirb dich einfach unter www.1-2-oder-3.de.
  14. Wickie und die starken Männer Vic le Viking 3D

    Der goldene Vogel

    Category
    Animation
    Production information
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produced in (country)
    D/F/AUS/A/NL
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Nicht nur, dass die Wikinger sicher sind, in der gut gesicherten Festung reiche Schätze zu finden. Vor allem lockt es sie, den berühmten goldenen Vogel der Göttin Freya einzuheimsen. Doch der schreckliche Sven ist ebenfalls scharf auf den Vogel, und der Wächter der Schätze lässt sich nur zeitweise ins Boxhorn jagen. Mit anderen Worten: Wickie und die gesamte Mannschaft haben alle Mühe und Not, ihr Unterfangen erfolgreich durchzuführen.
    Director
    Marc Wasik, Mario von Jascheroff
    Script
    Matt Phipps, Mario von Jascheroff
    Background information
    Käpitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure – sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle – kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  15. einfach Mensch

    Samuel Wunsch: Von der Werkstatt an die Uni

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Samuel Wunsch hat jahrelang in einer Werkstatt für beeinträchtigte Menschen gearbeitet und lehrt heute an der Universität Kiel – am bisher einzigen Institut für Inklusive Bildung. Samuel Wunsch geho?rt zu den ersten Bildungsfachkra?ften, die es mit Fo?rderschulabschluss als Lehrende an die Universität geschafft haben. In ihren Seminaren sensibilisieren sie Studierende für die Bedarfe von Menschen mit Beeinträchtigungen. In der dreijährigen Qualifizierung zur Bildungsfachkraft am eigens gegründeten Institut für Inklusive Bildung hat er seine Berufung gefunden. Trotz seiner geistigen Beeinträchtigung hat Wunsch gelernt, Vorträge zu halten und sich mit anderen auszutauschen. Mit seiner Arbeit möchte er erreichen, dass nicht mehr über Menschen mit Behinderungen gesprochen wird, sondern mit ihnen. Deshalb versucht er, Lehramtsstudierenden zu vermitteln, wie Inklusion aus Sicht eines Betroffenen wie ihm aussehen sollte. Während seiner zehnjährigen Arbeit in einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen konnte sich Samuel Wunsch beruflich nicht weiterentwickeln und ist glücklich, durch die Arbeit als Bildungsfachkraft an Hochschulen in Schleswig-Holstein nun endlich auf dem ersten Arbeitsmarkt angekommen zu sein.
    Rerun
    W
  16. ZDF-Mittagsmagazin

    Mit heute Xpress | Themen: Regierungspolitik im Krisenjahr 2023 – Wirtschaft fordert neue Perspektiven / Elektronische Krankschreibung – Das neue System in der Praxis / Barfuss durch digitale Blumenwiesen – Faszinierende Ausstellung in Tokio

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2023
    Description
    Coronawelle in China Testpflicht für China-Reisende? Kommunen in Not Verschuldung zwingt zu Sparmassnahmen Kulturhauptstadt 2023 Unterwegs im ungarischen Veszprém Moderation: Daniel Pontzen
  17. Neuland

    Tut mir leid

    Category
    Drama
    Production information
    Gegenwarts- / Problemstoff
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Zoes und Leas Vater bemüht sich um das Sorgerecht für seine Töchter. Eine gute Nachricht für Karen, schliesslich will sie weg. Doch warum scheint Lea ihren Vater regelrecht zu hassen? Zoe dagegen ist in ihrer Not zu Martin geflüchtet. Das stärkt seine Position gegenüber dem Jugendamt. Karen blockt Leas Hoffnung, sie möge die Vormundschaft für sie und Zoe übernehmen, weiter ab. Sie will trotz allem zum Ende ihres Sonderurlaubs zurück nach Mali. Auch gegenüber Rami fühlt Karen sich weiterhin schuldig. Doch der Kontakt zu ihm und seiner Mutter löst bei Karen heftige Trauma-Flashbacks aus. Nur ihre üblichen Helfer, Alkohol und Tabletten bringen Karen wieder halbwegs ins Lot. Als die Schulleiterin dem Druck von Lukas' Eltern nachgibt und Rami von der Schule ausschliesst, ist er vollkommen vor den Kopf gestossen. Karen mischt sich nun doch ein und bittet Erhan Yilmaz um Unterstützung für Rami. Der setzt sich beherzt für Rami ein und bringt ihn persönlich zurück zur Schule. Tatsächlich ist die Situation für Rami aber kompliziert. Er zeigt durchaus auffälliges Verhalten, ist impulsiv und unruhig. Die Klassenlehrerin Frau Petzold ist sehr bemüht, aber ihr beginnen die Konflikte der Kinder und die gegensätzlichen Erwartungen der Eltern und der Schulleiterin über den Kopf zu wachsen. Die Eltern-Versammlung wird dann auch von ihrer Chefin Gilani gekapert. Es zeigt sich, dass Gilani und die Mehrheit der Eltern kein Interesse daran haben, Lukas und die anderen Jungs zur Verantwortung zu ziehen. Vielmehr richtet sich der Unmut gegen Unruhestifterin Sarah, die spontan als Elternvertreterin abgewählt wird. Nach dem ersten Schock steigt Sarah in den Ring für die nächste Runde. Sie veröffentlicht auf der Titelseite ihres Online-Magazins einen Artikel über den Gewaltvorfall und dessen Vertuschung an der Schule. Eine Abrechnung. Als Karen ernüchtert von den Vorgängen beim Elternabend nach Hause kommt, wird sie von Lea erwartet. Lea zeigt Karen einen positiven Schwangerschaftstest. Von Alexandra.
    Cast
    Franziska Hartmann, Peri Baumeister, Mina Tander, Anneke Kim Sarnau, Christian Erdmann, Godehard Giese, Steve Windolf
    Director
    Jens Wischnewski
    Script
    Orkun Ertener
  18. Krieg und Kälte - Die Ukraine in Not

  19. einfach Mensch

    Johanna Ruhrbruch: Die rollende Reporterin

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Die Studentin Johanna Ruhrbruch hat ihren Traumberuf fest im Blick: Journalistin werden. Ihre seltene Muskelerkrankung bringt die Rollstuhlfahrerin nicht von diesem Ziel ab. Der Weg auf den ersten Arbeitsmarkt ist für Menschen mit Behinderungen kein leichter: Nicht überall sind Studiengänge und Arbeitsplätze barrierefrei und Workflows inklusiv gestaltet. Johanna Ruhrbruch trotzt den Hürden: Ihr Motto: 'Ich kann das. Das ist normal.' Dass sie Journalistin werden will, ist Johanna Ruhrbruch spätestens seit einem Praktikum bei einem Fernsehsender im Sommer 2021 klar. Direkt im Anschluss ändert sie ihren Namen auf Instagram in 'Die rollende Reporterin'. Das nötige Selbstbewusstsein holt sich die junge Frau im Sport. Seit sie 13 ist, spielt sie Powerchair-Hockey bei den Bochum Hurricanes und inzwischen sogar für die Deutsche Nationalmannschaft. In ihrem Journalistik-Studium an der TU Dortmund ist Johanna Ruhrbruch wegen ihrer Behinderung auf eine Assistenz angewiesen, die sie stundenweise über den Campus und in die Vorlesungen begleitet. Jedes Semester muss sie aufs Neue einen Antrag stellen und hoffen, dass er genehmigt wird. Noch wohnt Johanna Ruhrbruch bei ihren Eltern in Essen, möchte jedoch gerne ausziehen. Da sie auch zu Hause auf Unterstützung angewiesen ist, hängt auch dieser Traum von der Genehmigung einer weiteren Assistenzkraft ab. Der Film begleitet die junge Frau bei der Saisoneröffnung der zweiten Powerchair-Bundesliga und an die TU Dortmund, wo sie gemeinsam mit einer Kommilitonin ihren ersten Beitrag für den Campussender KURT umsetzen wird.
    Rerun
    W
  20. einfach Mensch

    Johanna Ruhrbruch: Die rollende Reporterin

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Die Studentin Johanna Ruhrbruch hat ihren Traumberuf fest im Blick: Journalistin werden. Ihre seltene Muskelerkrankung bringt die Rollstuhlfahrerin nicht von diesem Ziel ab. Der Weg auf den ersten Arbeitsmarkt ist für Menschen mit Behinderungen kein leichter: Nicht überall sind Studiengänge und Arbeitsplätze barrierefrei und Workflows inklusiv gestaltet. Johanna Ruhrbruch trotzt den Hürden: Ihr Motto: 'Ich kann das. Das ist normal.' Dass sie Journalistin werden will, ist Johanna Ruhrbruch spätestens seit einem Praktikum bei einem Fernsehsender im Sommer 2021 klar. Direkt im Anschluss ändert sie ihren Namen auf Instagram in 'Die rollende Reporterin'. Das nötige Selbstbewusstsein holt sich die junge Frau im Sport. Seit sie 13 ist, spielt sie Powerchair-Hockey bei den Bochum Hurricanes und inzwischen sogar für die Deutsche Nationalmannschaft. In ihrem Journalistik-Studium an der TU Dortmund ist Johanna Ruhrbruch wegen ihrer Behinderung auf eine Assistenz angewiesen, die sie stundenweise über den Campus und in die Vorlesungen begleitet. Jedes Semester muss sie aufs Neue einen Antrag stellen und hoffen, dass er genehmigt wird. Noch wohnt Johanna Ruhrbruch bei ihren Eltern in Essen, möchte jedoch gerne ausziehen. Da sie auch zu Hause auf Unterstützung angewiesen ist, hängt auch dieser Traum von der Genehmigung einer weiteren Assistenzkraft ab. Der Film begleitet die junge Frau bei der Saisoneröffnung der zweiten Powerchair-Bundesliga und an die TU Dortmund, wo sie gemeinsam mit einer Kommilitonin ihren ersten Beitrag für den Campussender KURT umsetzen wird. Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  21. Die Schiffbrüchigen

    Category
    Zeitgeschichte
    Production information
    Geschichte allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Der Film zeichnet die dramatische Geschichte von Schiffbrüchigen nach, die in den 60er-Jahren des 19. Jahrhunderts auf den unwirtlichen, subpolaren Aucklandinseln strandeten. Innerhalb weniger Monate wurden zwei Bootscrews auf dieselbe Insel verschlagen, ohne einander zu bemerken. Während die Besatzung der 'Grafton' trotz der schwierigen Umstände überlebte, starben fast alle Schiffbrüchigen der 'Invercauld'. Was war der Grund? 1872 kommt es in Paris zu einer denkwürdigen Begegnung: Auf Anregung seines Verlegers trifft sich der weltberühmte Schriftsteller Jules Verne mit seinem Landsmann François Raynal. Der Erfinder von 'Kapitän Nemo' ist in einer Schaffenskrise und sucht einen neuen, fesselnden Stoff. Und den kann François Raynal aus erster Hand bieten. Die Begegnung der beiden liefert die filmische Rahmenhandlung für die Geschichte von Raynal und seinen Gefährten, die es 1864 als Schiffbrüchige auf die Aucklandinseln verschlägt. Im dichten Seenebel erkennen die Männer zu spät, dass sie auf eine Steilküste zuhalten. Der Segler kentert auf einer Klippe und muss aufgegeben werden. Immerhin haben sie Glück im Unglück, dass sie in Ufernähe havariert sind. So können sie das Wrack ausschlachten und überlebenswichtige Dinge an Land retten. Ohne auf die vage Hoffnung zu vertrauen, von einem zufällig vorbeikommenden Schiff gerettet zu werden, beginnen sie, sich auf einen langen Aufenthalt einzurichten, bauen eine Behausung und stellen Regeln für ihr Zusammenleben auf, die von allen respektiert werden. Durch Einfallsreichtum und Kooperation gelingt es ihnen sogar, aus Teilen des Wracks ein seetüchtiges Boot zu bauen, das sie zurück nach Neuseeland trägt. Ganz anders verläuft das Schicksal der Mannschaft der 'Invercauld', die nur wenige Monate nach der 'Grafton' vor den Aucklandinseln auf Grund läuft. Auch das Schicksal dieser Schiffbrüchigen, die ihren Leidensgenossen auf der anderen Seite der Insel nie begegnen werden, ist durch den Bericht eines Überlebenden gut dokumentiert. Anders als die Männer der 'Grafton' steuern sie von Anfang an auf eine Katastrophe zu. Schon nach kurzer Zeit spaltet sich die Gruppe aufgrund von Streitigkeiten auf, was ihre Überlebenschancen minimiert. Ihre Gemeinschaft zerfällt zusehends. Das liegt nicht zuletzt am Versagen des Kapitäns, dem es an natürlicher Autorität, Willenskraft und Verantwortungsgefühl fehlt. Die Männer überlassen nicht nur Kranke und Verwundete ihrem Schicksal, sie verfallen sogar in Kannibalismus. Als ein zufällig vorbeikommendes Schiff die Gestrandeten nach Monaten entdeckt, sind von ursprünglich 28 Männern nur noch drei am Leben. Eine Laune des Schicksals hat die unwirtliche Inselgruppe am Rand der Welt zum Schauplatz unfreiwilliger Überlebensexperimente gemacht, zu einer zeitlosen Geschichte über menschliches Verhalten unter extremen Bedingungen. Dabei zeigt sich, dass Gemeinschaftssinn, solidarisches Handeln und Empathie am Ende der Schlüssel zum Überleben sind – und nicht egoistisches Verhalten, das nur kurzfristig Vorteile bringt. Das beweist auch ein drittes Unglück, das sich nur ein Jahr nach den geschilderten Ereignissen an demselben Ort abspielt. Die havarierte 'General Grant' hat australische Goldsucher und ihre Familien an Bord. Unter den wenigen Überlebenden des Schiffbruchs befindet sich diesmal sogar eine Frau. Wie den Männern der 'Grafton' gelingt es auch diesen Gestrandeten, eine solidarische Gemeinschaft aufrechtzuerhalten. So schaffen sie es, mit den einzigen beiden trockenen Streichhölzern ein Feuer zu entzünden und während der nächsten 18 Monate nicht mehr ausgehen zu lassen. Sie bauen Behausungen, stellen sich Kleidung aus den Fellen erbeuteter Seehunde her und Werkzeuge aus Knochen. Am Ende werden auch sie von einem Schiff aufgespürt und gerettet. Um den Untergang der 'General Grant' rankt sich bis heute ein Geheimnis. Denn im Bauch des Schiffes befand sich eine tonnenschwere Goldladung, die aus Sicherheitsgründen als Messing deklariert war. Trotz vieler Versuche bis in die jüngste Zeit, den wertvollen Schatz zu finden, ruht er bis heute auf dem Meeresgrund. Raynals Abenteuer aber inspirieren Jules Verne zu seinem Roman 'Die geheimnisvolle Insel', in dem er der menschlichen Erfindungsgabe in der Not und der Kameradschaft ein Denkmal setzt. Die Sendung ist ab Mittwoch, 7. Dezember 2022, um 10.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar.
  22. einfach Mensch

    Samuel Wunsch: Von der Werkstatt an die Uni

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Samuel Wunsch hat jahrelang in einer Werkstatt für beeinträchtigte Menschen gearbeitet und lehrt heute an der Universität Kiel – am bisher einzigen Institut für Inklusive Bildung. Samuel Wunsch geho?rt zu den ersten Bildungsfachkra?ften, die es mit Fo?rderschulabschluss als Lehrende an die Universität geschafft haben. In ihren Seminaren sensibilisieren sie Studierende für die Bedarfe von Menschen mit Beeinträchtigungen. In der dreijährigen Qualifizierung zur Bildungsfachkraft am eigens gegründeten Institut für Inklusive Bildung hat er seine Berufung gefunden. Trotz seiner geistigen Beeinträchtigung hat Wunsch gelernt, Vorträge zu halten und sich mit anderen auszutauschen. Mit seiner Arbeit möchte er erreichen, dass nicht mehr über Menschen mit Behinderungen gesprochen wird, sondern mit ihnen. Deshalb versucht er, Lehramtsstudierenden zu vermitteln, wie Inklusion aus Sicht eines Betroffenen wie ihm aussehen sollte. Während seiner zehnjährigen Arbeit in einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigungen konnte sich Samuel Wunsch beruflich nicht weiterentwickeln und ist glücklich, durch die Arbeit als Bildungsfachkraft an Hochschulen in Schleswig-Holstein nun endlich auf dem ersten Arbeitsmarkt angekommen zu sein. Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  23. einfach Mensch

    Cinderella Glücklich: Ich geb' mir meine Arbeit selbst!

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Cinderella Glücklich hat Abi gemacht, studiert und sich als Unternehmensberaterin selbstständig gemacht. – Kein leichter Weg, wenn man sich im Rollstuhl oder auf Gehstöcken fortbewegt. In Praktika kämpft sie gegen Vorurteile. Unzählige erfolglose Bewerbungen stellen sie auf eine harte Probe. Als Angestellte bekommt sie wegen ihrer Behinderung weniger Geld. Wütend wirft sie hin und macht sich selbstständig. 'Am schlimmsten finde ich die Barrieren in den Köpfen der Menschen. Viele Arbeitgeber wollten mich nicht einstellen, weil sie dachten, dass ich mit meiner Behinderung sowieso nicht richtig arbeiten könne, sondern nur Geld koste', beklagt Cinderella Glücklich.
    Rerun
    W
  24. ZDF-Morgenmagazin

    Themen: Nato-Treffen in Bukarest – Das Bündnis vor Herausforderungen / Kinderkliniken in Not – Kleine Patienten, grosse Sorgen / 'Agentengesetz' in Russland – Neue Verschärfungen geplant | Gäste: Friedrich Merz (CDU, Parteivorsitzender)

    Category
    Infomagazin
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Das 'ZDF-Morgenmagazin' – der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informiert die 'heute Xpress' aus Mainz. Hinzu kommen Service-Beiträge mit Verbrauchertipps. Im 'Moma-Café' treten Musiker live vor Publikum auf.
  25. Leute heute

    Themen: Dieter Fischer lädt ein: Zu Besuch bei dem Schauspieler / Sarah Connor vorweihnachtlich: Auf 'Not So Silent Night'-Tour

    Category
    Lifestyle
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
    Rerun
    W
  26. Leute heute

    Themen: Dieter Fischer lädt ein: Zu Besuch bei dem Schauspieler / Sarah Connor vorweihnachtlich: Auf 'Not So Silent Night'-Tour

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Lifestyle, Personality
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  27. einfach Mensch

    Kein Kind sollte arm sein!

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Garrit lebt mit seiner Mutter in Berlin Pankow. Viel Geld haben die beiden im Monat nicht zur Verfügung. So wie er leben rund 2,7 Millionen Kinder in Deutschland in Armut. Auf dem Erlebnisbauernhof Pinke-Panke kann Garrit an einigen Nachmittagen der Woche seinen Alltag vergessen. Zusammen mit anderen Kindern aus seinem Kiez pflegt er die Tiere, lernt viel über die Nutztierhaltung und bekommt Unterstützung in vielen Lebensfragen. Mehr als ein Fünftel aller Kinder in Deutschland lebt in Armut. Vielen von ihnen sitzen mit knurrenden Mägen in ihren Schulklassen, weil das Geld für das Pausenbrot fehlt. Solche Lebensumstände sind nicht besonders förderlich beim Aufbau einer Perspektive für die Zukunft. Und nicht selten ist es bereits die zweite oder dritte Generation von Kindern, die in Armut aufwächst. Die Coronakrise hat die Lebensumstände der Kinder und Familien in schwierigen Verhältnissen noch verschärft.
    Rerun
    W
  28. einfach Mensch

    Kein Kind sollte arm sein!

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Garrit lebt mit seiner Mutter in Berlin Pankow. Viel Geld haben die beiden im Monat nicht zur Verfügung. So wie er leben rund 2,7 Millionen Kinder in Deutschland in Armut. Auf dem Erlebnisbauernhof Pinke-Panke kann Garrit an einigen Nachmittagen der Woche seinen Alltag vergessen. Zusammen mit anderen Kindern aus seinem Kiez pflegt er die Tiere, lernt viel über die Nutztierhaltung und bekommt Unterstützung in vielen Lebensfragen. Mehr als ein Fünftel aller Kinder in Deutschland lebt in Armut. Vielen von ihnen sitzen mit knurrenden Mägen in ihren Schulklassen, weil das Geld für das Pausenbrot fehlt. Solche Lebensumstände sind nicht besonders förderlich beim Aufbau einer Perspektive für die Zukunft. Und nicht selten ist es bereits die zweite oder dritte Generation von Kindern, die in Armut aufwächst. Die Coronakrise hat die Lebensumstände der Kinder und Familien in schwierigen Verhältnissen noch verschärft. einfach Mensch: Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  29. einfach Mensch

    Nikolaos Rizidis – der blinde TikTok-Star

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Nikolaos und sein Blindenhund Orlando sind mit 115.000 Followern richtige Stars auf TikTok. In seinen Videos klärt der 30-Jährige über das Leben als Blinder auf und baut Barrieren ab. Niko, seine Verlobte Sarah und sein Blindenhund Orlando sind ein eingespieltes Team. Seit über einem Jahr produzieren die drei Kurzvideos für TikTok. Sarah dreht und schneidet die Clips, Niko und Hund Orlando zeigen vor der Kamera ihren Alltag. Morgens beginnt Nikos Tag in einem inklusiven Café in Marburg. Als pädagogische Fachkraft arbeitet er andere Mitarbeiter:innen ein und greift ihnen bei der Schicht unter die Arme. Als Blinder einen perfekten Cappuccino zubereiten? Für Niko kein Problem. Im Café ist auch schon das ein oder andere TikTok aufgenommen worden. Zum Beispiel mit seinem Kollegen Lukas, er hat Trisomie 21. Neben seinem Job im Café treibt der 30-jährige Niko zehn bis zwölf Stunden die Woche Kraftsport. Der Kraft-Dreikampf, auch als Powerlifting bekannt, besteht aus drei Disziplinen: Kniebeugen, Bankdrücken und Kreuzheben. Nachdem Niko jahrelang in der Schule gemobbt wurde, hat er in dem Sport eine Möglichkeit gefunden, um zu zeigen, dass er kein Schwächling ist. Ob er die Übungen sauber ausführt, kann er nicht selbst im Spiegel kontrollieren. Unterstützung bekommt er deshalb von seinem Trainer, der ihn auch für den nächsten Wettkampf fit macht. Zwischen Arbeit und Sport werden die TikToks produziert – viel Zeit zum Ausruhen bleibt da nicht. In den Kurzvideos zeigt Niko lässig und oft auch selbstironisch, wie sein Alltag mit Blindenhund Orlando aussieht. Wie findet er blind einen Briefkasten oder Geldautomaten? Wie gehen die beiden im See baden? Oder was gibt es im Strassenverkehr zu beachten? Um erfolgreich zu sein, muss Niko jeden Tag ein TikTok hochladen. 'Das ist aufwändiger als es scheint. Die Produktion eines Kurzvideos dauert drei bis vier Stunden', erzählt der TikToker. Doch die Arbeit lohnt sich, der Kanal wächst und wächst. Niko hofft, mit seiner Reichweite mehr Sensibilität für Sehbehinderte schaffen zu können. Das überwiegend positive Feedback auf seine Videos ermutigt ihn, immer weiter zu machen. Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  30. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Innenstädte in Not: Wie geht es weiter? / Leberknödel: Rezeptvorschlag von Mario Kotaska / Frühgeburt: Wie werden Betroffene vorbereitet? / Weihnachtssterne: Pflanzentipps von Elmar Mai | Gäste: Sebastian Krumbiegel (Musiker)

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    gemischte Themen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  31. JoNaLu Jonalu – Mäuseabenteuer zum Mitmachen

    Der Piratenschatz

    Category
    Animation
    Production information
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Geheime Zeichen auf einer geheimnisvollen Karte – die müssen von einem Piraten sein! Sofort machen sich Naya, Jo und Lu auf den Weg, den Piratenschatz zu finden. Bei der Suche gerät Naya in Not. Jo muss seine Angst vor Wasser überwinden, um sie zu retten. Ganz klar, Jo und Lu sind Nayas grösste Schätze. Doch dann ist wieder dieses unheimliche Brummen zu hören. Kommt das von einem Piraten? Ist hier der Schatz versteckt? Mit Liedern von Piraten auf Schatzsuche.
    Cast
    Iris Artajo, Leu Huang, Léa Mariage, Lino Modica, Ilona Schulz
    Director
    Anja Hansmann, Konrad Weise, Nina Wels
    Script
    Eva Polak, Alexandra Maxeiner, Marcus Sauermann, Eckart Fingberg, Götz Brandt, Ina Werner, Daniel Acht
    Background information
    Kaum ist Paul aus dem Haus gegangen, trauen sich die beiden Mäuschen Naya und Jo und ihr kleiner Marienkäfer-Freund Ludwig aus ihrer Höhle und erkunden die Menschenwelt. Bevor es losgeht, begrüssen sie die Zuschauerkinder, die sie ganz selbstverständlich mit auf den Weg nehmen und in die Handlung durch direkte Ansprache einbinden. Weil die Jonalus ihre Existenz vor den Menschen geheim halten wollen, müssen sie bei allen Abenteuern besonders aufpassen, nicht entdeckt zu werden. Zum Beispiel wenn sie Pauls neuestes Spielzeug ausprobieren, das dann plötzlich ein wildes Durcheinander verursacht. Oder, wenn sie den ganzen Garten durchwandern müssen, um ihre fremdsprachigen Freunde zu bitten, Ludwig von seinem verflixten Schluckauf zu befreien. Oder, wenn sie durch ein unheimliches Heulen in der Nacht geweckt werden und neugierig auf Gespensterjagd gehen. Was immer die kleinen Helden zu ihrer spannenden Expedition in Haus oder Garten einlädt, am Ende jedes Abenteuers, das sie gemeinsam mit ihren Freunden und den Zuschauerkindern erfolgreich bestehen, kehren sie glücklich und um viele Erfahrungen reicher wieder zurück in ihre Mausehöhle.
  32. Helfen im Krisengebiet – Zwischen Grenzerfahrung und Nächstenliebe

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Gesellschaft allgemein
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Kein Lehrbuch der Welt bereitet sie vor auf das, was sie erwartet: Ärzte und Pflegekräfte, die aus der friedlichen Heimat in ein Krisengebiet reisen, um dort zu helfen, wo es am nötigsten ist. Zwei Frauen brechen auf in eine von Kriegen gebeutelte Region im Sudan. In einem Krankenhaus ohne fliessendes Wasser versorgen sie die lokale Bevölkerung – von der Blinddarm-OP über Schusswunden bis hin zur Steissgeburt. Anke (30) hat Medizin studiert und die letzten vier Jahre als Ärztin im Kinderklinikum Kaiserslautern gearbeitet, davon zwei Jahre auf der Kinderintensivstation. Sie empfindet den Lebensstil in Deutschland als privilegiert und will helfen, wo ihre Fähigkeiten am nötigsten gebraucht werden. Ein paar Rucksackreisen hat sie gemacht, aber in Afrika ist sie nie gewesen. Dazu kommt: Die politische Lage im Sudan spitzt sich zu. Doch die Sorgen darüber verdrängt sie lieber. Mirja (50) arbeitet als Krankenschwester auf der Intensivstation im Klinikum Herford. Im Ausland zu arbeiten ist ein alter Traum, den sie sich jetzt erfüllen möchte – trotz der Bedenken ihres Partners und ihrer Tochter, die zu Hause bleiben. Im Krankenhaus im Sudan wird von ihr weit mehr erwartet als die Pflege der Patienten: Sie soll auch Diagnosen stellen und Medikamente verschreiben – was in Deutschland nur Ärzte tun dürfen. Sie assistiert einheimischen Operateuren, die keine medizinische Ausbildung besitzen – und das alles ohne fliessend Wasser und mit begrenztem Strom. Mirja kommt an ihre Grenzen. Zwei Frauen verschiedenen Alters in unterschiedlichen Lebenssituationen, aber mit einer Gemeinsamkeit: Sie wollen helfen, wo die Not am grössten ist. Im Krankenhaus der deutschen Hilfsorganisation Cap Anamur in den abgelegenen Nuba-Bergen im Sudan helfen sie ta?glich Menschen, die ohne medizinische Versorgung sterben würden. Die Gegend ist seit 2011 immer wieder Schauplatz bewaffneter Auseinandersetzungen und Bombardements gewesen. Der Film begleitet die Protagonistinnen vor ihrem Aufbruch in Deutschland, auf der langen Reise in den Sudan und zurück in die Heimat. Strapazen, Entbehrung und andauernde Gefahr – aber auch viele Menschenleben, die gerettet werden. '37°' zeigt, wie sich durch diese Erfahrung der Blick der beiden Frauen auf Deutschland und die Welt vera?ndert.
  33. einfach Mensch

    Themen: Nicole Burek: Ich will Gewalt verhindern!

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Nicole Burek ist Frauenbeauftragte für Frauen mit Beeinträchtigung. Sie unterstützt und begleitet Betroffene, die Gewalt in Werkstätten und Wohngruppen aber auch sonst im Alltag erlebt haben. Als Frau mit psychischer Beeinträchtigung hat die 43-jährige Bielefelderin seit ihrer Kindheit immer wieder seelische und körperliche Gewalt erlebt. Als Frauenbeauftragte kann sie nun aktiv ein Zeichen gegen Gewalt setzen und auf das Problem aufmerksam machen. Früher arbeitete Nicole Burek als zahnmedizinische Fachangestellte auf dem ersten Arbeitsmarkt. Doch Missbrauch und Gewalterfahrungen seit früher Kindheit haben ihre Spuren hinterlassen. Seit einem Zusammenbruch im Jahr 2011 arbeitet sie in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Für ihre Arbeit als Frauenbeauftragte ist sie vom Träger freigestellt. Sie hat ein eigenes Büro und ist Anlaufstelle für alle Belange der Frauen in den Werkstattbereichen. Dabei steht ihr eine Sozialpädagogin unterstützend zur Seite, die sie berät. 'Ich weiss, dass da jemand noch im Hintergrund ist, wenn ich selber nicht weiter weiss. Das ist wichtig für mich, weil wenn ich irgendwie merke, dass mir irgendetwas zu nahe geht, zum Beispiel, habe ich sie als Ansprechpartnerin, die mir zuhört!' Seit Januar 2017 muss es in jeder Werkstatt eine Frauenbeauftragte aus den Reihen der Beschäftigten geben. Das hat der Gesetzgeber so festgelegt. Die Idee dahinter: Einer betroffenen Frau fällt es leichter, sich einer Person auf Augenhöhe anzuvertrauen, die wie sie selbst auch eine Behinderung hat. Studien zeigen, dass Frauen mit Behinderung besonders häufig von Gewalt betroffen sind. 'Gerade Frauen mit kognitiver Beeinträchtigung haben manchmal gar kein Bewusstsein dafür, was ihnen da gerade passiert ist', sagt Nicole Burek. 'Viele haben schon in ihrer frühen Kindheit Gewalt erlebt, für sie ist das nichts Neues. Deshalb ist es wichtig, dass man Infomaterial über ihre Rechte, zum Beispiel, barrierefrei zur Verfügung stellt.' Nicole Burek ist an ihrer Rolle als Frauenbeauftragte gewachsen: 'Ich bin stolz darauf, was ich erreicht habe. Das hätte ich nie im Leben gedacht, dass ich durch diese Erfahrungen, die ich gemacht habe, so weit komme. Heute könnte mir das nicht mehr so schnell passieren, dass mich ein Mann verletzt!'
    Rerun
    W
  34. einfach Mensch

    Themen: Nicole Burek: Ich will Gewalt verhindern!

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Nicole Burek ist Frauenbeauftragte für Frauen mit Beeinträchtigung. Sie unterstützt und begleitet Betroffene, die Gewalt in Werkstätten und Wohngruppen aber auch sonst im Alltag erlebt haben. Als Frau mit psychischer Beeinträchtigung hat die 43-jährige Bielefelderin seit ihrer Kindheit immer wieder seelische und körperliche Gewalt erlebt. Als Frauenbeauftragte kann sie nun aktiv ein Zeichen gegen Gewalt setzen und auf das Problem aufmerksam machen. Früher arbeitete Nicole Burek als zahnmedizinische Fachangestellte auf dem ersten Arbeitsmarkt. Doch Missbrauch und Gewalterfahrungen seit früher Kindheit haben ihre Spuren hinterlassen. Seit einem Zusammenbruch im Jahr 2011 arbeitet sie in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. Für ihre Arbeit als Frauenbeauftragte ist sie vom Träger freigestellt. Sie hat ein eigenes Büro und ist Anlaufstelle für alle Belange der Frauen in den Werkstattbereichen. Dabei steht ihr eine Sozialpädagogin unterstützend zur Seite, die sie berät. 'Ich weiss, dass da jemand noch im Hintergrund ist, wenn ich selber nicht weiter weiss. Das ist wichtig für mich, weil wenn ich irgendwie merke, dass mir irgendetwas zu nahe geht, zum Beispiel, habe ich sie als Ansprechpartnerin, die mir zuhört!' Seit Januar 2017 muss es in jeder Werkstatt eine Frauenbeauftragte aus den Reihen der Beschäftigten geben. Das hat der Gesetzgeber so festgelegt. Die Idee dahinter: Einer betroffenen Frau fällt es leichter, sich einer Person auf Augenhöhe anzuvertrauen, die wie sie selbst auch eine Behinderung hat. Studien zeigen, dass Frauen mit Behinderung besonders häufig von Gewalt betroffen sind. 'Gerade Frauen mit kognitiver Beeinträchtigung haben manchmal gar kein Bewusstsein dafür, was ihnen da gerade passiert ist', sagt Nicole Burek. 'Viele haben schon in ihrer frühen Kindheit Gewalt erlebt, für sie ist das nichts Neues. Deshalb ist es wichtig, dass man Infomaterial über ihre Rechte, zum Beispiel, barrierefrei zur Verfügung stellt.' Nicole Burek ist an ihrer Rolle als Frauenbeauftragte gewachsen: 'Ich bin stolz darauf, was ich erreicht habe. Das hätte ich nie im Leben gedacht, dass ich durch diese Erfahrungen, die ich gemacht habe, so weit komme. Heute könnte mir das nicht mehr so schnell passieren, dass mich ein Mann verletzt!' Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  35. Unterm Apfelbaum – Einsturzgefährdet

    Category
    TV-Komödie
    Production information
    Alltags- / Familienfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Sie gleichen drei Naturgewalten. Der Zufall spült sie in eine WG: die störrische Witwe Frieda, die akribische Denkmalpflegerin Jasmin und die praktische Zimmerin Tinka. Aber können sie auf Friedas Erbhof Heckemellersch eine Heimat finden? Für Tinka ist es jetzt erst mal der einzig mögliche Zufluchtsort, nachdem ihre Hochzeit geplatzt ist. Und auch Jasmin braucht dringend eine neue Bleibe. Das ländlich Krachgarten im Hessischen: Die seit einem Jahr verwitwete Frieda entdeckt im 200 Jahre alten Fachwerk ihres Erbhofes Heckemellersch morsche Balken. Der örtliche Zimmermannsbetrieb schickt zu Friedas anfänglicher Irritation einen weiblichen Zimmermann: die Gesellin Tinka, die ein vernichtendes Urteil über die Balken spricht. Sie müssen schnellstmöglich saniert werden. Alle! Aber Frieda hat dazu nicht das Geld. Dafür zieht Tinka überstürzt bei Frieda ein. Kurz vor der Hochzeit entdeckt Tinka, dass ihr Verlobter Hendrik eigentlich lieber Männer mag. Tinka fällt ins Bodenlose. Weil sie nicht weiss, wohin, flieht sie erst mal zu Frieda. Kurz darauf strandet auch die Denkmalpflegerin Jasmin auf Heckemellersch. Sie hat gerade im nahe gelegenen Marburg die Leitung des Landschaftsdenkmalamtes übernommen, sehr zum Missfallen ihres Mitarbeiters Müllerschön, der selbst gerne Chef geworden wäre. Da Jasmin kein Auto hat, fahren sie gemeinsam zu ihrem ersten Projekt: die Ohmburg, ganz in Friedas Nachbarschaft. Dabei bringt Müllerschöns Fahrstil Jasmin dermassen aus der Fassung, dass sie ihn panisch zum Bremsen nötigt und aus dem Auto springt. Mangels Busverbindung hängt Jasmin nun in Krachgarten fest und darf ebenfalls bei Frieda unterschlüpfen. Dadurch entdeckt die verzückte Denkmalpflegerin die ungewöhnlich schöne historische Bausubstanz von Heckemellersch. Zurück in Marburg findet die Behördenleiterin schnell heraus, dass der Hof unter Denkmalschutz steht – was Frieda nicht weiss. Jasmins Renovierungskonzept, das sie ihr kurz darauf freudestrahlend vorstellt, wäre für Frieda kostspieliger Ruin. Überfordert fegt Frieda Jasmin samt Konzept vom Hof. Diese ist sauer angesichts so geballter Ignoranz und leitet ein Verfahren gegen Frieda ein, was Tinka auf den Plan ruft. Sie wäscht Jasmin so gründlich den Kopf, dass diese reumütig versucht, das Verfahren zu stoppen. Was aber den Hof nicht rettet. Es ist Tinkas Idee, aus der Not eine Tugend zu machen: Jasmin braucht ohnehin noch eine neue Wohnung. Alle drei könnten gemeinsam auf Heckemellersch leben und 'nebenbei' das Haus in Eigenleistung renovieren. Eine weitere Folge 'Unterm Apfelbaum – Panta Rhei – Alles im Fluss' wird Sonntag, 6. November 2022, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.
    Cast
    Therese Hämer, Saman Giraud, Lotte Becker, Frida-Lovisa Hamann, David Vormweg, Nicole Johannhanwahr, Peter Trabner
    Director
    Tomasz Emil Rudzik
    Script
    Astrid Ruppert
  36. Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

    Category
    TV-Märchenfilm
    Production information
    Märchenfilm
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Um die Prinzessin heiraten zu können, muss der Müllerbursche Hans den Weg zur Hölle finden. Wenn es ihm nicht gelingt, dem Teufel drei goldene Haare zu stehlen, ist alles verloren. Dann wird der Landesherr seine Tochter keinem Hungerleider, wie es Hans nun einmal ist, zur Frau geben. Doch Hans ist ein Glückskind – schon seine Geburt stand unter einem guten Stern. Kein Wunder also, dass er in der Hölle eine überraschende Verbündete findet. Dem Müllerburschen Hans wird schon an der Wiege prophezeit, dass er eines Tages die Tochter des Königs heiraten werde. Doch immer und immer wieder will sich die Weissagung, die der raffgierige König früh und mit Entsetzen in Erfahrung bringt, nicht erfüllen. Dem Landesherrn graut es vor einem Hungerleider als Schwiegersohn, und so trachtet er Hans nach dem Leben. Zwei Anschläge scheitern, mit dem dritten aber erhofft sich der König einen entscheidenden Erfolg. Die Hand der Prinzessin, so befiehlt er, gewinne Hans nur, wenn es ihm gelänge, die drei goldenen Haare des Teufels herbeizuschaffen. Hans nimmt die Aufgabe an. Ein Falke, der ihm seit Kindesbeinen zur Seite steht, begleitet und lenkt die Reise ins Unbekannte. Tief im Herzen der Unterwelt gewinnt Hans im Sturm des Teufels Grossmutter für seine Zwecke und steht schliesslich vor dem alles entscheidenden Duell mit dem feuerroten Fürsten der Hölle. Was klingt wie ein Aufmarsch dunkler Bösewichter, entpuppt sich schnell als wendungsreiche Liebesgeschichte. Der gewitzte Müllersohn und die nicht minder scharfsichtige Prinzessin, die beide füreinander bestimmt sind und doch lange nicht zueinanderkommen können, tragen ebenso witzig durch die Handlung, wie sie entschlossen sind, die ihnen gestellten Hindernisse zu überwinden. Hans läuft den Räubern des Düsterwaldes ins Netz und profitiert doch letztlich von ihrer Wut auf den böswilligen König. Der Müllersohn blamiert sich bei Hofe und hinterlässt bei seiner Prinzessin doch einen unsterblichen Eindruck. Er erlebt auf seinem Marsch zur Hölle Hunger und Elend und kehrt doch als einer zurück, der allenthalben die Not ins Glück wandelt. Und er steht am Ende wieder selig seiner Prinzessin gegenüber, die allem Zwang durch den herzlosen Vater und der ihm treu ergebenen Schwiegermutter getrotzt hat. Das Drehbuch von Bettina Janis lässt den Kern der Geschichte und damit den Kern all jener Szenen, die sich den Lesern des grimmschen Märchens unvergesslich eingeprägt haben, unverändert. Janis spinnt die Geschichte aber gleichwohl in ihren Charakteren, Auftritten und Verstrickungen aus und gibt ihr damit einen Anstrich, der Gross und Klein spannende Unterhaltung bietet.
    Cast
    Béla Baptiste, Leonard Lansink, Beate Furcht, Ina-Alice Kopp, Fritz Karl, Rita Russek, Oliver Korittke
    Director
    Hans-Günther Bücking
    Script
    Bettina Janis
  37. einfach Mensch

    Sascha Schrön: Kein 08/15-Leben

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    'Ohne Assistenz geht in meinem Leben nichts.' Sascha Schrön ist seit 2008 querschnittgelähmt. Das Arbeitgebermodell der persönlichen Assistenz ermöglicht ihm ein selbstbestimmtes Leben. Seine Assistenten stellt er selbst ein. Sascha Schrön ist verantwortlich für Bezahlung und Einsatzplanung. Rund 15.700 Euro hat er dafür zur Verfügung. Alle drei Monate muss er mit der Rentenkasse abrechnen. Viel Bürokratie – doch diese Freiheit bedeutet ihm alles. Diese Freiheit hatte Sascha Schrön nicht von Anfang an. Nach dem Badeunfall folgen Klinik, Reha und Depressionen. Die ersten zweieinhalb Jahre verbringt er im Bett. Für drei bis vier Stunden am Tag ist ein Pflegedienst bei ihm. Sascha Schrön vereinsamt. Die Wende zum Besseren bringt 2011 die Umschulung zum Bürokaufmann und die persönliche Assistenz. Heute arbeitet er zwei Tage pro Woche bei Service Hamburg und berät ehrenamtlich Querschnittgelähmte im BG-Klinikum-Lohbrügge. Sein grösstes Hobby sind Videos, die er für seinen eigenen YouTube-Kanal 'tetrastyle' produziert. Sie sind sein Weg, anderen Tipps und Hilfestellung zu geben. Sein Lebensmotto heute: 'Weniger Gedanken, mehr Inklusion!' Seit einem Jahr ist Sascha Schrön wieder liiert. 'Ich würde gerne heiraten und vielleicht auch noch ein Kind haben.' Das alles in einem Haus mit Garten, das ist Sascha Schröns Lebensziel.
    Rerun
    W
  38. Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben Flatliners

    Category
    Horror
    Production information
    Psychothriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1990
    Description
    Fünf befreundete Medizinstudenten wollen unter Führung des ebenso charismatischen wie egomanischen Nelson Gott herausfordern: Sie gehen den Weg in den Tod und wieder zurück. Was geschieht, sobald das Herz zu schlagen aufhört? Geht es durch einen Tunnel gleissenden Lichts in eine andere Welt? Um die Antworten nicht mit ins Grab zu nehmen, nutzen sie modernste medizinische Technik zur Rückkehr ins Leben. Der ehrgeizige Medizinstudent Nelson (Kiefer Sutherland) versammelt vier seiner nicht minder wissbegierigen Freunde, um gemeinsam der Frage auf den Grund zu gehen, was sie nach dem Tod erwartet. Mit ihrem medizinischen Wissen können sie den Schlag des Herzens stoppen, dem nahenden Tod für kurze Zeit ausgesetzt bleiben und mithilfe modernster medizinischer Technik ins Leben zurückkehren. Anfangs hat Nelson noch Mühe, die anderen davon zu überzeugen, doch Faszination und Neugier siegen. Als Erster tritt der Initiator die 'Reise' an. Nur mit grösster Not gelingt es seinen Freunden, ihn wiederzubeleben. Er kann kaum beschreiben, was er erfahren hat. Scheinbar durchlebte er ein prägendes Ereignis aus seiner Kindheit. Zusammen mit Freunden jagte der kleine Nelson einen Jungen auf einen Baum und bewarf ihn mit Steinen. Dass ihn dieser kleine Junge von damals nun in der realen Welt verfolgt und quält, verschweigt er den anderen. Ohne von diesen 'Nebenwirkungen' zu wissen, überbieten sich die ehrgeizigen Freunde in der geplanten Dauer des Herzstillstands, nur um als Nächster an der Reihe zu sein. So findet sich kurz darauf Frauenheld Joe (William Baldwin) auf der Todesliege. Auch er wird wenig später verfolgt, und zwar von Ex-Freundinnen, die er während des Liebesspiels für seine Trophäengalerie filmte. Auch Rachel (Julia Roberts) lässt sich für einige Minuten in den klinischen Tod versetzen. Hier trifft sie ihren Vater, für dessen Selbstmord sie sich verantwortlich fühlt und der sie fortan rachsüchtig verfolgt. Für sie bricht eine Welt zusammen, da sie Nahtoderlebnisse bisher immer nur positiv sah. Erst David (Kevin Bacon) spricht offen über die merkwürdigen Erlebnisse, die er nach seiner Rückkehr hat. Indes glaubt er, ein Mittel gegen das heraufbeschworene Unbewusste zu kennen: Wer sich seinen früheren Taten stellt und dafür büsst, kann von der Verfolgung erlöst werden. So sucht er eine ehemalige Mitschülerin auf, die er während der Schulzeit immer quälte, um sich bei ihr zu entschuldigen. Doch kann dies auch bei Nelson gelingen, da doch der gequälte Junge durch seine Schuld starb und ihn nun immer weiter in den Wahnsinn treibt? Nervenkitzel pur verspricht der Science-Fiction- und Psychothriller 'Flatliners – Heute ist ein schöner Tag zum Sterben', der mit Kiefer Sutherland, Julia Roberts, William Baldwin, Kevin Bacon und Oliver Platt hochkarätig besetzt ist. Gerade in unserer zunehmend säkularisierten Welt ist die Suche nach Halt und Sicherheit auch über den Tod hinaus immens bedeutsam. So ist es symptomatisch, dass die zumeist als unbeschwert verklärten jüngeren Generationen die Wissenschaft quasi als Religionsersatz nutzen, um nach dem 'grossen Ganzen' zu fahnden. Ob es eine adäquate filmische Darstellung des Nahtodes geben mag, sei dahingestellt, aber Joel Schumachers ('Falling Down – Ein ganz normaler Tag', 'Batman Forever', 'Das Phantom der Oper') Film gelingt es, eine Reihe von weltlichen und metaphysischen Fragen aufzuwerfen, die mit dem Handeln der jungen Mediziner einhergehen. Dabei erzeugt der spannende Thriller durch düstere, oft monochromatische Farbgebung in Blau- oder Rottönen eine ganz eigene Atmosphäre. Ob in der Realität, im Traum oder auf dem Weg in den Tod: Behaglichkeit stellt sich an keiner Stelle ein. Auch die gut ausgewählte Riege von Hollywood-Jungstars, die damals erst am Beginn ihrer Karriere standen, ist beachtlich. Regisseur Joel Schumacher sieht seinen Film letztlich als Warnung: 'Wenn wir wirklich etwas über den Tod wissen sollten, dann werden wir es erfahren, wenn wir selbst sterben.'
    Cast
    Kiefer Sutherland, Julia Roberts, William Baldwin, Oliver Platt, Kevin Bacon, Joshua Rudoy, Benjamin Mouton
    Director
    Joel Schumacher
    Script
    Peter Filardi
    Reviews
    Weitgehend stimmiger, stellenweise mit hohem Tempo effektvoll inszenierter Horrorfilm, in dem der subtile Schrecken vorherrscht. Eine interessante Gratwanderung zwischen Metaphysik, Medizin und Psychologie (Lex. des Internat. Films).
  39. einfach Mensch

    Sascha Schrön: Kein 08/15-Leben

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    'Ohne Assistenz geht in meinem Leben nichts.' Sascha Schrön ist seit 2008 querschnittgelähmt. Das Arbeitgebermodell der persönlichen Assistenz ermöglicht ihm ein selbstbestimmtes Leben. Seine Assistenten stellt er selbst ein. Sascha Schrön ist verantwortlich für Bezahlung und Einsatzplanung. Rund 15.700 Euro hat er dafür zur Verfügung. Alle drei Monate muss er mit der Rentenkasse abrechnen. Viel Bürokratie – doch diese Freiheit bedeutet ihm alles. Diese Freiheit hatte Sascha Schrön nicht von Anfang an. Nach dem Badeunfall folgen Klinik, Reha und Depressionen. Die ersten zweieinhalb Jahre verbringt er im Bett. Für drei bis vier Stunden am Tag ist ein Pflegedienst bei ihm. Sascha Schrön vereinsamt. Die Wende zum Besseren bringt 2011 die Umschulung zum Bürokaufmann und die persönliche Assistenz. Heute arbeitet er zwei Tage pro Woche bei Service Hamburg und berät ehrenamtlich Querschnittgelähmte im BG-Klinikum-Lohbrügge. Sein grösstes Hobby sind Videos, die er für seinen eigenen YouTube-Kanal 'tetrastyle' produziert. Sie sind sein Weg, anderen Tipps und Hilfestellung zu geben. Sein Lebensmotto heute: 'Weniger Gedanken, mehr Inklusion!' Seit einem Jahr ist Sascha Schrön wieder liiert. 'Ich würde gerne heiraten und vielleicht auch noch ein Kind haben.' Das alles in einem Haus mit Garten, das ist Sascha Schröns Lebensziel. 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.