search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 200 entries

Shows starting now

  1. Ludwig Sebus – Der Grandseigneur im Kölner Karneval

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Er ist der Grandseigneur im Kölner Karneval – und steht noch immer locker auf der Bühne: Ludwig Sebus, Krätzchensänger, Moderator, Schauspieler, Träger der Willi-Ostermann-Medaille, eine Karnevals-Legende schon zu Lebzeiten. Am 05.09.2015 feierte er seinen 90. Geburtstag. Gisbert Baltes zeichnet das Porträt des leidenschaftlichen Kölners, der sich mit seinen Liedern wie 'Jede Stein in Kölle ess e Stöck vun deer' am Rhein ein Denkmal setzte. Doch Sebus' Leben ist nicht nur von Heiterkeit geprägt. Die unverhoffte Rückkehr aus russischer Kriegsgefangenschaft, die langjährige Pflege eines lieben Mitmenschen und sein soziales Engagement für die Kölner Kinderkrebshilfe und die Altenhilfe über Jahrzehnte zeigen die andere Seite des Ludwig Sebus – einen Menschen mit sehr viel Herz.
  2. Best of ... Höhner

    Category
    Leichte Musik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Seit über 30 Jahren begeistern die Höhner ihre Fans, die schon längst nicht mehr nur im Rheinland zu finden sind. Ihr letzter grosser Erfolg war die Handball-Hymne 'Wenn nicht jetzt, wann dann', die es bis an die Spitze der deutschen Charts geschafft hat. Ihre Lieder sind längst Evergreens geworden: 'Die Karawane zieht weiter', 'Jetzt geht's los', 'Dicke Mädchen haben schöne Namen' oder die Hymne 'Hey Kölle' – die Liste liesse sich endlos fortsetzen. Und natürlich gehören auch dazu die Klassiker 'Echte Fründe' und 'Ich bin ene Räuber', die seit vielen Jahren auf keiner Karnevalssitzung fehlen dürfen.
  3. Divertissementchen 2020 – Fidelio am Rhing

    Aufführung der Bühnenspielgemeinschaft 'Cäcilia Wolkenburg' des Kölner Männergesangvereins

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens. Auch 'Ca?cilia Wolkenburg' widmet ihr Divertissementchen dem weltberühmten Komponisten und seiner Freiheitsidee. In 'Fidelio am Rhing' erlaubt sich Regisseur und Autor Lajos Wenzel einen besonderen Kunstgriff, indem er Beethoven in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts in Köln auferstehen lässt. Der Freiheitskampf der Jugendbewegung, Lebensgefühl und Musik der 68er verschmelzen mit Beethovens Freiheitsoper 'Fidelio'. So erscheint im Spannungsfeld zwischen Ko?lscher Hautevolee und jungen, freiheitsliebenden Hippies die bekannte Handlung neu: Ein finsterer Gefängnisdirektor im Kölner Klingelpütz, eine heimliche Liebe, eine Frau in Ma?nnerkleidern, Intrigen und Klu?ngel, werden der über 145-jährigen Tradition des Divertissementchens folgend, in rheinischer Manier ad absurdum geführt. Eine der grössten, ernsten Opern der Musik-Geschichte wird damit zu einer 70er Jahre Nummern-Revue voll musikalischer Spa?sse. Wenn Beethoven am Schluss des Stückes auf der Bühne mit Hilfe eines Hörgeräts seine Musik zum ersten Mal selber hören kann, wird ihm ganz klar, wie er den 'Fidelio' eigentlich damals hätte erzählen sollen. Er hätte ihn nicht nach Spanien verlegt, sondern in seiner Heimat, im Rheinland, verortet. Er wa?re nicht – wie häufig zu lesen – ein griesgrämiger Wiener geworden, als der er auf den meisten bekannten Bildern erscheint, sondern ein humorvoller, lächelnder Rheinländer geblieben. Und natu?rlich ha?tte er seine Oper 'Fidelio am Rhing' genannt. Informationen zum Divertissementchen: www.kmgv.de
  4. Vom Altbierlied bis Viva Colonia

    50 unvergessene Karnevalsklassiker

    Category
    Leichte Musik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    'Die Eingeborenen von Trizonesien' sind 'Echte Fründe', 'En unserem Veedel' und werfen 'Die Hände zum Himmel' wenn 'et Trömmelche jeit'. 50 Karnevalsklassiker von den Bläck Fööss über die Höhner bis zu Jupp Schmitz bereiten den Zuschauern eine 'Superjeilezick' und sorgen für Karnevalsstimmung im eigenen Wohnzimmer. 'Wenn nicht jetzt, wann dann' ist der schönste Platz nicht an der Theke, sondern beim WDR Fernsehen. Denn 'Die Karawane zieht weiter' und erst am 'Aschermittwoch ist alles vorbei'.
  5. Du Ei!

    Das Allerbeste vom Colonia Duett

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Das Colonia Duett gehörte seit 1974 zu den Spitzenkräften des Kölner Karnevals. Wenn Hans Süper und Hans Zimmermann die Bühne betraten, war das Publikum stets gespannt, welche Spässe die beiden bringen würden, denn kein Auftritt war wie der andere. Aus dem WDR-Archiv wurden für diese 6 Folgen Auftritte aus den Jahren 1977 bis 1990 ausgewählt in der Gewissheit, dass das Publikum auch heute noch darüber lachen kann.
  6. So lacht NRW

    Gäste: Toni Geller 'Die blaue Partei', Rudi Grevsmühl aus Münster, Josef, Jupp und Jüppchen aus Aachen, Wolfgang Reich aus Düsseldorf, Hans Hachenberg als 'De Doof Nuss', Colonia Duett. Gäste: Fritz Schopps, Guido Cantz, Jürgen Beckers, Marc Metzger, Karlheinz Jansen, Marita Köllner, Big Band der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Vor dem Höhepunkt der 5. Jahreszeit, dem Strassenkarneval in den rheinischen und westfälischen Hochburgen, meldet sich Bernd Stelter mit einer karnevalistischen Ausgabe von 'So lacht NRW'. Diesmal geht es um die grossen Redner der letzten 60 Jahre und viele werden sich ein Wiedersehen mit Toni Geller ('Die blaue Partei'), Rudi Grevsmühl aus Münster, Josef, Jupp und Jüppchen aus Aachen, Wolfgang Reich aus Düsseldorf, Hans Hachenberg (De Doof Nuss) und dem Colonia Duett freuen. Im Studio mit dabei sind ausserdem Fritz Schopps ('Et Rumpelstilzche'), Guido Cantz, Jürgen Beckers und Mark Metzger: Ausserdem gibt es ein Wiedersehen mit dem unvergessenen Karlheinz Jansen ('D'r Trötenmann'). Und Marita Köllner ('Et Fussich Julche') sorgt dafür, dass die Weiblichkeit nicht ganz aussen vor bleibt. Für den musikalischen Rahmen sorgt die Big Band der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach.
    Director
    Lauda Jordans
  7. Alaaf und Helau

    Das Beste von damals, gestern und heute | Gäste: Blötschkopp alias Marc Metzger, Bernd Stelter, Marita Köllner (Et fussich Julche), Hans Bold (Et Botterblömche), Hans Hachenberg (Die doof Nuss), Winfried Ketzer, Peter Fassbender (Dä Bundeswehrsoldat), Gerd Rück (De Weltenbummler), Colonia Duett, Dotz und Dötzje, Toni Geller (Mitglied der blauen Partei), Fritz Schopps (Et Rumpelstilzje), Karl Heinz Jansen (Ne Trötemann)

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Dies ist ein Pflichttermin für alle, die lustige Reime, überraschende Pointen, kritische Spitzen und zeitlose Witze aus dem Karneval aus Rheinland und Westfalen zu schätzen wissen. Für die Sendung wurden die besten NRW-Büttenreden der letzten 40 Jahre neu zusammengestellt. 90 Minuten lang erlebt der Zuschauer ein kunterbuntes Potpourri mit Stars aus ganz Nordrhein-Westfalen. Köln, Düsseldorf, Aachen und das Bergische Land sind genauso durch Büttenredner vertreten wie Ostwestfalen und Münster. Mit dabei sind unter anderem: Blötschkopp alias Marc Metzger, Bernd Stelter, Marita Köllner (Et fussich Julche), Hans Bold (Et Botterblömche), Hans Hachenberg (Die doof Nuss), Winfried Ketzer, Peter Fassbender (Dä Bundeswehrsoldat), Gerd Rück (De Weltenbummler), Colonia Duett, Dotz und Dötzje, Toni Geller (Mitglieder der blauen Partei), Fritz Schopps (Et Rumpelstilzje) und Karl Heinz Jansen (Ne Trötemann). Der karnevalistische Spaziergang führt durch 40 Jahre närrische Geschichte und zeigt, dass sich im Karneval zwar einiges verändert hat, aber das Wichtigste gleich geblieben ist: Der Spass an der Freud! Lachen erlaubt. Abschalten unmöglich!
  8. Einfach und köstlich – Kochen mit Björn Freitag

    Themen: Das Beste aus dem Osten

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Björn Freitag kocht sich von Nord nach Süd, von Ost nach West und lädt zu einem kulinarischen Kurzurlaub am Herd ein. Für diese Staffel von 'Einfach und köstlich' hat er in alle vier Himmelsrichtungen geblickt und sich inspirieren lassen – von einfachen und authentischen Gerichten, denen er eine ganz persönliche Note gibt. Spitzenkoch Björn Freitag hat seine Koch-Ideen auf seinen Reisen durch Nordrhein-Westfalen, Deutschland und Europa gesammelt und das Beste in den Kochtopf getan! Heute stehen die besten Rezepte aus dem Osten auf der Speisekarte! Zuerst wird Weisskraut in hauchdünnes Reispapier gerollt und in Erdnussöl geschenkt. Weiter geht's mit einem Klassiker: Borschtsch. Danach Zanderfilet mit Schmorgurken und Sauerampfer-Pesto. Und zum Schluss eine Fruchtsuppe, verfeinert mit gegrillter Birne. Björn Freitag verrät so manches Geheimnis seiner Kochkunst und hat immer wieder praktische Tipps, die das 'Koch – Leben' einfacher machen. Grundlage seiner Rezepte ist eine Liste mit gängigen Nahrungsmitteln, die praktisch jeder zu Hause hat. Doch er wäre nicht Björn Freitag, wenn er nicht noch ein paar raffinierte Zutaten in die Küchen bringt. Zudem meldet sich via Netz Gemüse-Blogger Ralf Roesberger aus Rommerskirchen mit nützlichen Tipps für den Gemüsegarten. Den Selbstversorger hat der Koch auf seinen Touren durchs Land kennen und schätzen gelernt.
  9. Kochen mit Martina und Moritz

    Themen: Wir feiern Karneval – pfiffige Rezepte, passend zum Glas Bier / Italienischer Käse-Schinken-Tomaten-Toast / Doppeldeckertoast aus Sauerteigbrot mit Mettwurst und Zwiebeln / Schnitzel / Heisser Käseteller und geschmolzener Käse im Brotkästchen

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die fünfte Jahreszeit ist im vollen Gange und noch lange nicht zu Ende. Und weil man sich über die jecken Tage natürlich nicht ausschliesslich von Bier und Mutzen ernähren sollte, haben sich die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz einige pfiffige Rezepte ausgedacht, die schnell gemacht, schnell verspeist und trotzdem köstlich sind: Sie bereiten ein italienisches Käse-Schinken-Tomaten-Toast zu, das zwar simpel ist, aber durch gute Zutaten überzeugt. Einen typisch deutschen Happen auf die Hand gibt es auch: ein Doppeldeckertoast aus Sauerteigbrot mit Mettwurst und Zwiebeln. Ein saftiges Schnitzel darf natürlich nicht fehlen – da kennen die beiden auch eine herrliche Variante, die garantiert im Nu verspeist wird. Ausserdem ist Käse an Karneval ein echter Klassiker – deswegen gibt es einen heissen Käseteller und geschmolzenen Käse im Brotkästchen. Mit diesen Rezepten ist man bestens für Karneval und die kostümierten Gäste gerüstet. Alaaf und Helau!
  10. Westart

    Themen: Westart aus dem jecken Köln / Geschichte zum Anfassen: das Karnevalsmuseum in Köln / Malen wie Picasso: Wunderkind Mikail Akar aus Köln / Demokratie in Gefahr: Julian Assange vor Gericht / Jeck und provokant: Jacques Tillys XXL-Karikaturen in Oberhausen / Zehn Jahre danach: Die Loveparade-Tragödie als Theaterstück

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Westart aus dem jecken Köln: Westart schaut hinter die Kulissen des kölschen Karnevals: Wir sind zu Gast im Epizentrum des Frohsinns, dort, wo jedes Jahr der Rosenmontagszug neu erfunden wird. In der Wagenhalle des Festkomitees Kölner Karneval treffen wir das Kinderdreigestirn, das sich in diesem Jahr über einen niegelnagelneuen Wagen freut. Wir schauen dem Künstler Dirk Schmitt über die Schulter, Ideengeber und Kritzelkopp für die bissig-bunten Motivwagen. Und gemeinsam mit Zugleiter Holger Kirsch, 2015 selbst Prinz Karneval, fühlen wir dem 'jecke Hätz' den Puls. Geschichte zum Anfassen: das Karnevalsmuseum in Köln: Wussten Sie, seit wann es Pappnasen gibt? Und wie das Dreigestirn entstanden ist? Direkt neben der Wagenhalle des Festkomitees lädt das Kölner Karnevalsmuseum zu einem Streifzug durch die Geschichte ein: vom Mittelalter, als man anfing, es vor der strengen Fastenzeit noch mal so richtig krachen zu lassen, bis zum karnevalistischen Grossevent der Gegenwart. Hautnah lässt sich die Vielfalt des jecken Treibens erleben. Mit Museumsleiter Matthias Schumacher und Karnevalskenner Wolf Schönfeldt entdecken wir die Ursprünge des Fastelovend und tauchen ein in die Geheimnisse des kölschen Lebensgefühls. Malen wie Picasso: Wunderkind Mikail Akar aus Köln: Er ist sieben Jahre alt und malt wie ein Grosser: Mikail Akar aus Köln. Drei Jahre ist es her, dass dem Vater das aussergewöhnliche Talent des Jungen auffiel. Er stellte das Bild ins Internet und war überrascht von den Reaktionen aus aller Welt. Mittlerweile ist Mikail ein Star der internationalen Kunstszene. Kritiker vergleichen ihn mit Picasso oder Richter, auch wenn seine Bilder nicht ganz so teuer sind wie die Werke der berühmten Kollegen. Mehrere Tausend Euro kostet aber auch ein echter Akar. Seine abstrakten farbenfrohen Gemälde waren schon in zahlreichen Ausstellungen zu sehen, zuletzt unter dem Titel 'Cologne Kiss You' im 'M7173' in Köln-Ehrenfeld. Westart hat Mikail in seinem Atelier besucht und ihm beim Malen zugeschaut. Demokratie in Gefahr: Julian Assange vor Gericht: Julian Assange ist in Not. Der in London inhaftierte Gründer von Wikileaks ist gesundheitlich schwer angeschlagen. UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer spricht von 'psychischer Folter' und wirft den Verantwortlichen die Missachtung der Menschenrechte vor. In den USA droht dem politischen Journalisten und Whistleblower eine lebenslange Haftstrafe wegen Geheimnisverrats. Am 24. Februar beginnt in London das Verfahren über den Auslieferungsantrag der USA. Mehr als 130 deutsche Politiker, Künstler und Journalisten haben an Grossbritannien appelliert, Julian Assange aus medizinischen und rechtsstaatlichen Gründen freizulassen. Einer der Initiatoren des Aufrufs ist Günter Wallraff. Westart hat mit dem Kölner Journalisten gesprochen. Jeck und provokant: Jacques Tillys XXL-Karikaturen in Oberhausen: Egal ob es um den Brexit geht, die Kapriolen der Groko, Putin oder den Papst – Jacques Tilly hält der Macht den Spiegel vorhält: präzise, provokant und phantasievoll. Seit vielen Jahren entwirft und baut er politisch-satirische Motivwagen für den Düsseldorfer Rosenmontagszug. In der karnevalsfreien Zeit übernimmt er auch mal andere Aufträge, zum Beispiel für eine Anti-Trump-Skulptur beim G20-Gipfel in Hamburg, die international für Aufsehen sorgte. Jetzt ist der Düsseldorfer Künstler reif fürs Museum. Die Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen zeigt bis zum 14. Juni unter dem Titel ' Politik und Provokation – Karikaturen XXL' Tillys riesigen Figuren, aber auch Drucke, Zeichnungen und Skizzenbücher, die den Entstehungsprozess dokumentieren. Zehn Jahre danach: Die Loveparade-Tragödie als Theaterstück: 2020 jährt sich die Duisburger Loveparade-Katastrophe zum zehnten Mal. Schuld und Verantwortung sind bis heute nicht eindeutig geklärt. Das Schlosstheater Moers bringt die Tragödie nun auf die Bühne. Grundlage des Stückes sind Interviews, Zeugenaussagen, Protokolle und Medienberichte. 'Wir können keine Antworten geben', sagt Intendant Ulrich Greb, der das Projekt 'Parade 24/7' mit seinem Ensemble erarbeitet hat. 'Wir wollen aber Fragen stellen.' Die Uraufführung ist am 19. Februar, fünf Wochen vor der Premiere eines zweiten Loveparade-Stückes, das das Duisburger Kom'ma-Theater vorbereitet.
    Background information
    Westart ist der Kulturkompass für NRW & darüber hinaus. Wir tauchen durch die Welt der Künste, sammeln Highlights & Hotspots. Immer hier & montags, 22.40, WDR TV mit Siham El-Maimouni.
  11. Aktuelle Stunde

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Zuschauertelefon 0800 / 5678-100
    Background information
    Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber. Die Zuschauer können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag – dafür steht die Aktuelle Stunde.
  12. Lokalzeit

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Lokalzeit ist das regionale Magazin im WDR für Nordrhein-Westfalen. Die Sendung bietet dem Zuschauer neben Nachrichten, Information aus den Bereichen Sport, Wissenschaft, Kunst und vieles mehr.
  13. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  14. Jet zo laache

    Themen: Das Beste aus dem rheinisch-westfälischen Karneval XL | Gäste: Markus Krebs, André Hölscher (Bauer 'Heinrich Schulte-Brömmelkamp'), Hildegard Brömmelstrote, Edgar Andres ('Ne bonte Pitter'), Daniela Brune und Ingo Börchers ('Horst und Hilde'), Sabine Hollefeld (Emma aus Emsdetten), Monika Badtke ('Änne aus Dröpplingsen'), Knacki Deuser (Nightwash- und Karnevals-Star)

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Ein 90-minütiges Potpourri der schönsten, lustigsten und besten Auftritte der Stars des Karneval aus dem Rheinland und Westfalen der vergangenen Jahre – mit dem Versprechen: Es gibt etwas zum Lachen! Mit dabei Markus Krebs, André Hölscher als Bauer 'Heinrich Schulte-Brömmelkamp', Hildegard Brömmelstrote, Edgar Andres als 'Ne bonte Pitter', Daniela Brune und Ingo Börchers als 'Horst und Hilde', Sabine Hollefeld als Emma aus Emsdetten, Monika Badtke als 'Änne aus Dröpplingsen' und der Nightwash und Karnevals-Star Knacki Deuser.
  15. Blötschkopp Marc Metzger live

    Aus dem Tagebuch eines Büttenredners

    Category
    Comedyshow
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Er ist der neue Stern am Kölner Karnevalshimmel: 'Blötschkopp', Erkennungszeichen: gelb-rot karierter Anzug, schwarzes Hütchen, schwarze Brille und eine liebenswert grosse Klappe. Mit bürgerlichem Namen Marc Metzger begeistert der 36-Jährige die jecken Massen und erntet regelmässig Standing Ovations in allen Festsälen. In seinem ersten Soloprogramm 'Rampensau' blickt Marc Metzger mit viel Humor hinter die Kulissen 'des Karnevals an und für sich'. Da kriegt so mancher Sitzungspräsident sein Fett weg, selbst das Publikum wird nicht verschont. Ob die Herrentoilette neben dem Sitzungssaal, Geräuschbelästigungen auf der Mädchensitzung oder die Kölner Selbstverliebtheit: Die vielen Anekdoten aus dem Tagebuch eines Büttenredners sorgen für einen äusserst spassigen Abend. Mittendrin legt der 'Blötschkopp' sein kariertes Kostüm ab und zeigt sein 'bürgerliches' Gesicht Marc Metzger. Bei der Aufzeichnung im Bonner Pantheon Theater – laut Metzger 'eine der schönsten Tiefgaragen Bonns' – blieb jedenfalls kein Auge trocken.
    Episode number
    2
  16. Wider den tierischen Ernst 2020

    Festsitzung des Aachener Karnevalsvereins mit der Verleihung des Ordens 'Wider den tierischen Ernst' an Armin Laschet | Gäste: Armin Laschet (Ministerpräsident NRW). Mitwirkende: Christian Lindner (FDP-Vorsitzender), Philipp Freiherr zu Guttenberg (Land- und Forstwirt, Bruder von Karl-Theodor zu Guttenberg), Cem Özdemir (Politiker, Bündnis 90/Die Grünen), Theo Waigel (Politiker, CSU), Jürgen Rüttgers (Politiker, CDU), Friedrich Merz (Politiker, CDU), Auma Obama (Journalistin, Autorin und ältere Halbschwester von Barack Obama), Jürgen Beckers (Kabarettist), Guido Cantz (Moderator und Komiker), Ingo Appelt (Comedian), Wilfried Schmickler (Kabarettist), Julia Klöckner (Bundesministerin für Ernährung Landwirtschaft und Verbraucherschutz), Hastenraths Will (Kabarettist und Comedian), Die 4 Amigos, Tanztruppe Marga Render, Torben Klein, AKV Ballett, 5linge

    Category
    Kabarett und Satire
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Endlich ist es wieder soweit, diesmal sogar mit einem grossen Jubiläum: 2020 findet in Aachen zum 70. Mal die Verleihung des 'Orden wider den tierischen Ernst' statt. Auch in diesem Jahr verbindet die karnevalistische Traditionsveranstaltung hochrangige politische Redner in der Bütt mit Aachener Heimatgefühl, Comedy und Karneval. Und es geht wie immer auch närrisch zu auf der Bühne der Festsitzung des Aachener Karnevalsvereins (AKV). Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, erhält am 8. Februar 2020 den Orden wider den tierischen Ernst des Aachener Karnevalsvereins (AKV). Genau 70 Jahre nach der ersten Verleihung 1950 an James Arthur Dugdale wird somit erstmals ein Aachener mit dem Orden ausgezeichnet. Gewürdigt wird Armin Laschet als pragmatischer und kompromissfähiger Politiker mit rheinischem Humor, der gelobt hat, die Fröhlichkeit stets zu verteidigen. 'Niemand verkörpert die Kriterien für die Ritterwürde – Humor und Menschlichkeit im Amt – besser als unser Landesvater', sagt AKV-Präsident Dr. Werner Pfeil. 'Armin Laschet grenzt nicht aus, sondern umarmt und integriert, eben typisch rheinländisch. Sein tiefgründiger Humor, sein echtes Interesse an den Menschen und sein stetiger Einsatz für Verständigung haben den AKV-Elferrat überzeugt. Dass Armin Laschet Karneval kann und einen guten Umgang mit dem politischen Gegner pflegt, hat er auf unserer Bühne im Aachener Eurogress bereits mehrfach bewiesen', so Werner Pfeil weiter. Neben dem AKV-Präsidenten Werner Pfeil wird im Jubiläumsjahr David Lulley aus dem Aachener Elferrat durch die Festsitzung im Aachener Eurogress führen. Die politische Rede im karnevalistischen Umfeld und das 'Öcher Flair' sind von jeher Markenzeichen und Unikat der Ordensverleihung. So sind auch 2020 wieder Grössen des politischen Tagesgeschäfts wie der amtierende FDP-Vorsitzende Christian Lindner auf der Bühne, wie immer beobachtet von den Rittern im Saal Philipp Freiherr zu Guttenberg, Cem Özdemir, Theo Waigel, Jürgen Rüttgers, Friedrich Merz Die Moderatoren begrüssen auf der Bühne zur 70. Verleihung des Ordens diesmal weitere besonders prominente Redner und Gäste: Auma Obama, Journalistin, Autorin und ältere Halbschwester des ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama, Jürgen Beckers alias 'Jürgen B. Hausmann': der Aachener Kabarettist gibt sich seit vielen Jahre zum ersten Mal wieder die Ehre auf der Bühne des AKV Guido Cantz, Starkarnevalist und ARD 'Verstehen Sie Spass?'-Moderator Ingo Appelt, Comedian und seit Jahren 'Local Hero' in Aachen Wilfried Schmickler, Kabarettisten-Urgestein des WDR, auch 2020 wieder als gefeierter 'Kaiser Karl' auf der Aachener Bühne Und natürlich dabei als Laudatorin 2020: die gefeierte Ordensträgerin des vergangenen Jahres, Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Unterstützt wird die bunte Festgala des Ordens 'Wider den tierischen Ernst' von Aachener Lokal-Grössen wie Kabarettist und Comedian Hastenraths Will, die 4 Amigos, der Tanztruppe Marga Render, Torben Klein, dem AKV Ballett, 5linge u.v.m.
  17. Die lange Stunksitzung 2020

    Das Original – aus dem Kölner E-Werk

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Sie sind die Meister des alternativen Karnevals: Das Ensemble der Kölner Stunksitzung und ihre Hausband Köbes Underground liefern jedes Jahr politische Persiflagen, urkomischen Klamauk und provokante Gesellschaftskritik vom Feinsten. Auch in der 'Stunksitzung 2020' wird kräftig ausgeteilt: Das CDU-Dreigestirn Prinzessin Angela, die Ewige, Jungfrau Uschi, die Erstbeste von Europa und der Karrenbauer bekommen genauso ihr Fett weg wie die katholische Kirche, die Bundeswehr, die hier mit Elektro-Panzer anrückt sowie der rheinische Karneval und die Klimapolitik. Präsidentin Biggi Wanninger führt auch in der 'Stunksitzung 2020' nicht nur mit bissigen Moderationen durch die Sitzung, sondern schlüpft in eine ihrer Paraderollen als Reiner 'Calli' Calmund, der über sein neues 'Mettadon'-Programm berichtet. Yoda gibt der SPD Ratschläge und eine neue Sitzung rüttelt die Karnevalsmuffel auf: Die schlechte Laune Sitzung. Für die perfekte musikalische Untermalung sorgen wie immer die Musiker und Musikerinnen von Köbes Underground. Sie glänzen dieses Jahr als FC Pfeifen, zelebrieren Hundekot in Tüten und singen mit Charme Vorurteile und interkulturelle Diskrepanzen weg. Die Bandbreite ist wieder mal enorm: von Offenbachs Can Can über ein Brexit-Medley bis hin zur gesungenen Sherpa-Bergtour. Die Köbesse erklimmen die Gipfel des karnevalistischen Liedguts. Wer Spass mit Tiefgang und Augenzwinkern sucht, der wird bei der 'Stunksitzung 2020' fündig. Wir übertragen die Highlights der aktuellen Sitzung im WDR Fernsehen und Internet auf karneval.wdr.de sowie auf Instagram und Facebook @WDRjeck. Fazit: Die 'Stunksitzung 2020' ist ein Fest für Augen und Ohren. Aufzeichnung vom 24. und 25. Januar 2020 aus dem E-Werk, Köln
  18. Ludwig Sebus – Der Grandseigneur im Kölner Karneval

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Er ist der Grandseigneur im Kölner Karneval – und steht mit 88 Jahren locker auf der Bühne: Ludwig Sebus, Krätzchensänger, Moderator, Schauspieler, Träger der Willi-Ostermann-Medaille, eine Karnevals-Legende schon zu Lebzeiten. Gisbert Baltes zeichnet das Porträt des leidenschaftlichen Kölners, der sich mit seinen Liedern wie 'Jede Stein in Kölle ess e Stöck vun deer' am Rhein ein Denkmal setzte. Doch Sebus'Leben ist nicht nur von Heiterkeit geprägt. Die unverhoffte Rückkehr aus russischer Kriegsgefangenschaft, die langjährige Pflege eines lieben Mitmenschen und sein soziales Engagement für die Kölner Kinderkrebshilfe und die Altenhilfe über Jahrzehnte zeigen die andere Seite des Ludwig Sebus – einen Menschen mit sehr viel Herz.
    Rerun
    W
  19. Divertissementchen 2020 – Fidelio am Rhing

    Aufführung der Bühnenspielgemeinschaft 'Cäcilia Wolkenburg' des Kölner Männergesangvereins

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Jahr 2020 steht ganz im Zeichen des 250. Geburtstages Ludwig van Beethovens. Auch 'Ca?cilia Wolkenburg' widmet ihr Divertissementchen dem weltberühmten Komponisten und seiner Freiheitsidee. In 'Fidelio am Rhing' erlaubt sich Regisseur und Autor Lajos Wenzel einen besonderen Kunstgriff, indem er Beethoven in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts in Köln auferstehen lässt. Der Freiheitskampf der Jugendbewegung, Lebensgefühl und Musik der 68er verschmelzen mit Beethovens Freiheitsoper 'Fidelio'. So erscheint im Spannungsfeld zwischen Ko?lscher Hautevolee und jungen, freiheitsliebenden Hippies die bekannte Handlung neu: Ein finsterer Gefängnisdirektor im Kölner Klingelpütz, eine heimliche Liebe, eine Frau in Ma?nnerkleidern, Intrigen und Klu?ngel, werden der über 145-jährigen Tradition des Divertissementchens folgend, in rheinischer Manier ad absurdum geführt. Eine der grössten, ernsten Opern der Musik-Geschichte wird damit zu einer 70er Jahre Nummern-Revue voll musikalischer Spa?sse. Wenn Beethoven am Schluss des Stückes auf der Bühne mit Hilfe eines Hörgeräts seine Musik zum ersten Mal selber hören kann, wird ihm ganz klar, wie er den 'Fidelio' eigentlich damals hätte erzählen sollen. Er hätte ihn nicht nach Spanien verlegt, sondern in seiner Heimat, im Rheinland, verortet. Er wa?re nicht – wie häufig zu lesen – ein griesgrämiger Wiener geworden, als der er auf den meisten bekannten Bildern erscheint, sondern ein humorvoller, lächelnder Rheinländer geblieben. Und natu?rlich ha?tte er seine Oper 'Fidelio am Rhing' genannt. Informationen zum Divertissementchen: www.kmgv.de
    Rerun
    W
  20. Erlebnisreisen

    Category
    Tourismus
    Produced in (country)
    D
    Description
    Erlebnisreisen sind die Zusammenfassung von Magazinbeiträgen aus der Servicezeit oder kürzere exklusive Reportagen. Die Attraktivität der dargestellten Reiseziele steht im Vordergrund. Nachvollziehbar sind die beschriebenen Routen und Ziele. Deshalb werden praktische Tipps und konkrete Anregungen gegeben.
  21. Aktuelle Stunde

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Zuschauertelefon 0800 / 5678-100
    Rerun
    W
    Background information
    Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber. Die Zuschauer können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag – dafür steht die Aktuelle Stunde.
  22. Lokalzeit

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Lokalzeit ist das regionale Magazin im WDR für Nordrhein-Westfalen. Die Sendung bietet dem Zuschauer neben Nachrichten, Information aus den Bereichen Sport, Wissenschaft, Kunst und vieles mehr.
    Rerun
    W
  23. Lindenstrasse

    Was man nicht ändern kann.

    Category
    Soap
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Harte Zeiten für Antonia: Nach den dramatischen Ereignissen der Vorwoche hat sie der Polizei gestanden, dass sie Konstantin zu Unrecht beschuldigt hat. Und damit noch nicht genug. Ihr Vater Momo muss ins Gefängnis. Alex befürchtet, dass Ben ihm seine Stellung als Vater von Elias streitig machen will. Als die beiden auf der Lindenstrasse aneinandergeraten, wird Ben sogar handgreiflich. Wenig später bietet sich Alex eine Gelegenheit seinen Kontrahenten auszuschalten... Nina besucht mit Baby Ida ihre Polizeiwache und ist beunruhigt: Ihr Kollege Kreitmayr, der aus seiner rechten Gesinnung keinen Hehl macht, wird die Wache in Zukunft leiten. Obwohl sie in Elternzeit ist, will Nina etwas dagegen unternehmen...
    Episode number
    1752
    Cast
    Rebecca Siemoneit-Barum, Cosima Viola, Joris Gratwohl, Jacqueline Svilarov, Andrea Spatzek, Jo Bolling, Valentin Schreyer
    Director
    Ester Amrami
    Script
    Ruth Rehmet
  24. Westart

    Themen: Westart aus dem jecken Köln / Geschichte zum Anfassen: das Karnevalsmuseum in Köln / Malen wie Picasso: Wunderkind Mikail Akar aus Köln / Demokratie in Gefahr: Julian Assange vor Gericht / Jeck und provokant: Jacques Tillys XXL-Karikaturen in Oberhausen / Zehn Jahre danach: Die Loveparade-Tragödie als Theaterstück

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Westart aus dem jecken Köln: Westart schaut hinter die Kulissen des kölschen Karnevals: Wir sind zu Gast im Epizentrum des Frohsinns, dort, wo jedes Jahr der Rosenmontagszug neu erfunden wird. In der Wagenhalle des Festkomitees Kölner Karneval treffen wir das Kinderdreigestirn, das sich in diesem Jahr über einen niegelnagelneuen Wagen freut. Wir schauen dem Künstler Dirk Schmitt über die Schulter, Ideengeber und Kritzelkopp für die bissig-bunten Motivwagen. Und gemeinsam mit Zugleiter Holger Kirsch, 2015 selbst Prinz Karneval, fühlen wir dem 'jecke Hätz' den Puls. Geschichte zum Anfassen: das Karnevalsmuseum in Köln: Wussten Sie, seit wann es Pappnasen gibt? Und wie das Dreigestirn entstanden ist? Direkt neben der Wagenhalle des Festkomitees lädt das Kölner Karnevalsmuseum zu einem Streifzug durch die Geschichte ein: vom Mittelalter, als man anfing, es vor der strengen Fastenzeit noch mal so richtig krachen zu lassen, bis zum karnevalistischen Grossevent der Gegenwart. Hautnah lässt sich die Vielfalt des jecken Treibens erleben. Mit Museumsleiter Matthias Schumacher und Karnevalskenner Wolf Schönfeldt entdecken wir die Ursprünge des Fastelovend und tauchen ein in die Geheimnisse des kölschen Lebensgefühls. Malen wie Picasso: Wunderkind Mikail Akar aus Köln: Er ist sieben Jahre alt und malt wie ein Grosser: Mikail Akar aus Köln. Drei Jahre ist es her, dass dem Vater das aussergewöhnliche Talent des Jungen auffiel. Er stellte das Bild ins Internet und war überrascht von den Reaktionen aus aller Welt. Mittlerweile ist Mikail ein Star der internationalen Kunstszene. Kritiker vergleichen ihn mit Picasso oder Richter, auch wenn seine Bilder nicht ganz so teuer sind wie die Werke der berühmten Kollegen. Mehrere Tausend Euro kostet aber auch ein echter Akar. Seine abstrakten farbenfrohen Gemälde waren schon in zahlreichen Ausstellungen zu sehen, zuletzt unter dem Titel 'Cologne Kiss You' im 'M7173' in Köln-Ehrenfeld. Westart hat Mikail in seinem Atelier besucht und ihm beim Malen zugeschaut. Demokratie in Gefahr: Julian Assange vor Gericht: Julian Assange ist in Not. Der in London inhaftierte Gründer von Wikileaks ist gesundheitlich schwer angeschlagen. UN-Sonderberichterstatter Nils Melzer spricht von 'psychischer Folter' und wirft den Verantwortlichen die Missachtung der Menschenrechte vor. In den USA droht dem politischen Journalisten und Whistleblower eine lebenslange Haftstrafe wegen Geheimnisverrats. Am 24. Februar beginnt in London das Verfahren über den Auslieferungsantrag der USA. Mehr als 130 deutsche Politiker, Künstler und Journalisten haben an Grossbritannien appelliert, Julian Assange aus medizinischen und rechtsstaatlichen Gründen freizulassen. Einer der Initiatoren des Aufrufs ist Günter Wallraff. Westart hat mit dem Kölner Journalisten gesprochen. Jeck und provokant: Jacques Tillys XXL-Karikaturen in Oberhausen: Egal ob es um den Brexit geht, die Kapriolen der Groko, Putin oder den Papst – Jacques Tilly hält der Macht den Spiegel vorhält: präzise, provokant und phantasievoll. Seit vielen Jahren entwirft und baut er politisch-satirische Motivwagen für den Düsseldorfer Rosenmontagszug. In der karnevalsfreien Zeit übernimmt er auch mal andere Aufträge, zum Beispiel für eine Anti-Trump-Skulptur beim G20-Gipfel in Hamburg, die international für Aufsehen sorgte. Jetzt ist der Düsseldorfer Künstler reif fürs Museum. Die Ludwiggalerie im Schloss Oberhausen zeigt bis zum 14. Juni unter dem Titel ' Politik und Provokation – Karikaturen XXL' Tillys riesigen Figuren, aber auch Drucke, Zeichnungen und Skizzenbücher, die den Entstehungsprozess dokumentieren. Zehn Jahre danach: Die Loveparade-Tragödie als Theaterstück: 2020 jährt sich die Duisburger Loveparade-Katastrophe zum zehnten Mal. Schuld und Verantwortung sind bis heute nicht eindeutig geklärt. Das Schlosstheater Moers bringt die Tragödie nun auf die Bühne. Grundlage des Stückes sind Interviews, Zeugenaussagen, Protokolle und Medienberichte. 'Wir können keine Antworten geben', sagt Intendant Ulrich Greb, der das Projekt 'Parade 24/7' mit seinem Ensemble erarbeitet hat. 'Wir wollen aber Fragen stellen.' Die Uraufführung ist am 19. Februar, fünf Wochen vor der Premiere eines zweiten Loveparade-Stückes, das das Duisburger Kom'ma-Theater vorbereitet.
    Rerun
    W
    Background information
    Westart ist der Kulturkompass für NRW & darüber hinaus. Wir tauchen durch die Welt der Künste, sammeln Highlights & Hotspots. Immer hier & montags, 22.40, WDR TV mit Siham El-Maimouni.
  25. Loss mer singe!

    Kölsche Kneipenhits zum Mitsingen

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Das wird ein stimmungsvoller Karnevalsabend zum Mitsingen und Abfeiern! Angesagt sind die besten Hits sowie unvergessene Kölsche Lieder. Andrea Schönenborn und der Kölsche Komödiant Uli Teichmann laden ein in die Szene-Kneipe 'Feez' in Köln-Nippes. Karneval pur! Die 'Loss mer singe'-Bewegung bekommt immer grösseren Zuspruch – selbst in München und in Berlin. Die Szene bestimmt selber, welche neuen und alten Karnevalslieder sie akzeptiert und feiert – und was der beste Hit der Session ist. Sieger wurde im Vorjahr Tommy Engel mit 'Du bes Kölle' – ein Song, der auch in der kürzesten Session der Kölsche Kneipenhit Nr. 1 bleiben könnte. Die WDR-Fernsehzuschauer können zuhause alle Lieder mitsingen. Die Texte gibt's im Internet unter www.karneval.wdr.de
    Director
    Ulrike Fuchs-Eichel, Friedrich Schaller
  26. So lacht NRW

    Gäste: Hanak, Schlabber un Latz, der Tuppes vom Land, David Werker, Emma aus Münster, Marita Köllner, Dieter Steudter (3 Colonias), Peter Raddatz, Formation Querbeat, Marc Metzger

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Pünktlich zur Session gibt es zwei neue jecke Ausgaben von 'So lacht NRW'. Bernd Stelter hat diesmal Gäste in der Sendung, die 'Premiere' feiern oder über ihre Premiere berichten. Hanak stellt einen neuen Titel vor und die Redner Schlabber un Latz, sowie der Tuppes vom Land, David Werker und Emma aus Münster sind zum ersten Mal in der Sendung zu Gast. An ihre Anfänge erinnern sich Marita Köllner, Dieter Steudter (3 Colonias) und Peter Raddatz. Und die Formation Querbeat sorgt für rheinische Sambaklänge. Marc Metzger hat zusätzlich einen kleinen Ausflug zum Kölner Dreigestirn gemacht und deren Premieren-Vorbereitungen beobachtet. Ausserdem gibt es Erinnerungen an die TV-Premieren von Kurt Lauterbach, dem Colonia Duett, dem Weltenbummler, Et Rumpelstilzche und Et Botterblömche. Und wir erinnern an die musikalischen Premieren von Marie-Luise Nikuta, Paveier, Höhner, Bläck Fööss, Alt Schuss und dem Eilemann Trio.
    Director
    Lauda Jordans
  27. Jet zo laache

    Das Beste aus dem Kölner Karneval | Themen: Der Werbefachmann, Die Blaue Partei, Der Weltenbummler und Fred van Halen

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2005
    Description
    Gute Büttenreden, Parodien und Zwiegespräche sind das Salz in der Karnevalssuppe. Fritz Schopps, Hans Bols, Bernd Stelter, Toni Geller und Hans Hackenberg mögen vielleicht vor allem rund um Köln unter ihrem echten Namen bekannt sein, aber 'Et Rumpelstilzje', 'Et Botterblömche', den 'Werbefachmann', das Mitglied 'Der Blauen Partei' und 'De Doof Nuss' kennt man überall in NRW. Wir wollen an die schönsten, lustigsten und besten Auftritte dieser Stars des Kölner Karneval erinnern und versprechen: Es gibt etwas zum Lachen mit Der Werbefachmann, Die Blaue Partei, Der Weltenbummer und Fred van Halen!
    Episode number
    2
  28. Kölner Schull- un Veedelszöch 2020

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Bei diesem Zug sind die wahren Stars des Kölner Karnevals aktiv: die Kölner! Bei den Schull- un Veedelszöch ziehen die Schulen, Vereine und Freundesgruppen am Karnevalssonntag durch die Kölner Innenstadt. Die liebevoll gestalteten Wagen und die Kostüme der Gruppen, Vereine und Schulen begeistern die Viertelmillion Jecken am Strassenrand. So viel Engagement und Liebe zum Detail zeigen, dass hier das Herz des puren Strassenkarnevals schlägt. Der WDR überträgt die Schull- un Veedelszöch in voller Länge. Bevor sich die Gruppen in Bewegung setzen, führt Moderatorin Yvonne Willicks an der Severinstorburg durch das Vorprogramm mit kölschen Bands und Interviewgästen. In der Kommentatoren-Kabine dabei: Monika Salchert und Sven Pistor. Traditionell sind die Teilnehmer dieses Umzugs besonders einfallsreich in der Kostüm- und Wagengestaltung. Denn es geht auch um die Qualifikation für den Montag: Am Abend werden die drei besten Gruppen von einer prominenten Jury mit der Teilnahme am Rosenmontagszug belohnt. Der WDR bietet nach dem Erfolg im vergangenen Jahr wieder einen besonderen Service für alle im Karneval aktiven Vereine und Schulen. Es gibt eine fest installierte Zugweg-Kamera an der Severinstrasse, die durchgehend alle Jecken zeigt. Auf karneval.wdr.de sind die Videos aller Gruppen und Karnevalsgesellschaften abrufbar und können auch in sozialen Netzwerken geteilt werden. So haben alle Zugteilnehmerinnen und Zugteilnehmer die Chance, ihren grossen Auftritt von WDR-Kameras eingefangen zu sehen und in ihrem Freundes- und Familienkreis zu zeigen.
    Director
    Lauda Jordans
  29. Du Ei!

    Das Allerbeste vom Colonia Duett

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Was meint ein Mensch, wenn er einen anderen Menschen als 'Ei' bezeichnet? Will er ihm Übles? Beschimpft er ihn? Oder macht er sich nur auf ganz und gar liebevolle Weise über ihn lustig? Letzteres, möchte man annehmen – zumindest war es beim Colonia-Duett immer so. Wenn Hans Süpers Augen anfingen zu funkeln, er listig zu seinem Partner Hans Zimmermann aufblickte und mit Wonne 'Zimmermän' deklamierte, dann herrschte unter den Jecken regelmässig Hochstimmung: nicht nur in den Sälen, sondern zwischen Flensburg und Oberammergau wussten auch so ziemlich alle Fernsehzuschauer, was nun folgen würde: Du Ei! Ihren ersten Auftritt hatten die beiden 1974. Was in einer kleinen Ehrenfelder Kneipe begann, entwickelte sich nach und nach zu einer echten Institution im Kölner Karneval. Das lag nicht zuletzt daran, dass zu den Gesangsnummern nach und nach treffsichere Witze und Hans Süpers gefürchtete Sprüche hinzugekommen waren. Bald mochten auch die Narren ausserhalb der Kölner Stadtgrenzen während der fünften Jahreszeit auf die Kabbeleien zwischen dem ruhigen Zimmermann und dem quicklebendigen Süper nicht mehr verzichten. Der Lange spielte Gitarre, der Kleine die 'Flitsch', die Mandoline, und die Fan-Schar wuchs und wuchs. In 'Du Ei! – Das Beste vom Colonia-Duett' zeigt der WDR in drei Folgen noch einmal die Glanzlichter aus den Jahren 1977 bis 1990. Ein Rückblick, der für viel Heiterkeit sorgen wird.
  30. Lachgeschichten

    Ein Herz und eine Seele

    Category
    Comedyshow
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Immer wieder beschimpft das 'Ekel' Alfred seine gutmütige Frau Else als 'dusselige Kuh' und besäuft sich an seinem Bier. Die Kult-Serie wurde 1974 erstmals bundesweit ausgestrahlt und ist bis heute der meistgesendete Fernsehklassiker. Diese Hommage würdigt den Erfinder und die Darsteller der Serie. Ursprünglich schrieb Erfolgsautor Wolfgang Menge mit Gerd Fröbe als Hauptdarsteller im Kopf. Der hatte aber keine Zeit. Harald Juhnke wurde auch gefragt, doch er 'konnte und wollte keinen Proleten spielen.' So wurde aus dem kleinen quirligen Brecht-Schauspieler Heinz Schubert der prominenteste deutsche Spiessbürger. Während der Dreharbeiten ging 'Schubi' nachts auf die Pirsch und fotografierte Schaufensterpuppen. Seine Serienfrau Else alias Elisabeth Wiedemann wurde als Tänzerin von Gründgens für das Schauspiel entdeckt. Und was dann daraus wurde...? Highlights der Serie und Anekdoten rund um die Familie Tetzlaff erzählt die Ausgabe der 'Lachgeschichten'.
  31. Ein Herz und eine Seele

    Rosenmontagszug

    Category
    Comedy
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    1974
    Description
    Das deutsche Volk taumelt, so meint Alfred, von einer Krise in die andere, doch die Regierung hat befohlen, dass Karneval gefeiert werden muss. Als pflichtbewusster Bürger geht er mit seiner Familie zu seinem Freund Koslowski, um sich dort den Rosenmontagszug anzusehen. Er trägt ein Kostüm, das auf die anwesenden Frauen offenbar eine grosse Wirkung hat.
    Cast
    Heinz Schubert, Hildegard Krekel, Elisabeth Wiedemann, Diether Krebs, Gaby Go, Ilse Hofmann, Jochen Stern
    Director
    Joachim Preen
    Script
    Wolfgang Menge
  32. Ein Herz und eine Seele

    Frühjahrsputz

    Category
    Comedy
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    1974
    Description
    Else Tetzlaff und Rita gehen einem grossen Ereignis entgegen: dem Frühjahrsputz. Michi verhält sich solidarisch – und spielt den Zuschauer beim Grossreinemachen. Natürlich geht einer diesem häuslichen Spektakel lieber aus dem Weg. Familien-Oberhaupt Alfred will stattdessen zum Fussball. Immerhin spielt Hertha BSC bei Schalke 04 und Alfred als Mann mit Berliner Vergangenheit hält natürlich zu Hertha. Was ihm allgemeines Unverständnis trägt und was ihn die Mitfahrgelegenheit im Auto von Freund Koslowski kostet. Denn Alfred ist zwar mit einer riesigen blau-weissen Fahne ausgerüstet, aber leider der falschen. Finden alle, nur Alfred nicht.
    Episode number
    15
    Cast
    Heinz Schubert, Elisabeth Wiedemann, Hildegard Krekel, Diether Krebs
    Director
    Joachim Preen
    Script
    Wolfgang Menge
  33. Aktuelle Stunde

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Zuschauertelefon 0800 / 5678-100
    Background information
    Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber. Die Zuschauer können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag – dafür steht die Aktuelle Stunde.
  34. Westpol

    Politik in Nordrhein-Westfalen | Themen: Die Arbeitswelt der Flaschenpost / Bürokratie behindert Einwanderung von Pflegekräften / Rechter Terror – Gefährdete Moscheen

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Arbeitswelt der Flaschenpost – Sie kommen hip und modern daher – start-up-Unternehmen, die ihre Leistungen per app und im Internet anbieten. Sie liefern Päckchen, Pizza, Getränke, vermieten Elektroroller und bieten Fahrdienste. Doch die Jobs, die sie bieten, sind oft alles andere als hip. Leistungsdruck, knallharte Vorgaben, der Verdienst an der Grenze zum Mindestlohn und kaum soziale Absicherung. Die schöne neue Arbeitswelt – wie sie funktioniert zeigt ein Beispiel aus Nordrhein-Westfalen. Flaschenpost heisst die Firma, die ohne Aufpreis Getränke in die Wohnungen schleppt und nach Gewerkschaftsangaben eine Betriebsratsgründung behindert – auch sie gibt sich offiziell ganz cool. Bürokratie behindert Einwanderung von Pflegekräften – Wo sollen die fehlenden Fachkräfte vor allem in der Pflege herkommen? Für die Bundesregierung lautet die Antwort auf diese Frage: aus dem Ausland. Deswegen hat sie extra ein entsprechendes Gesetz beschlossen, das am 1. März in Kraft tritt. Es soll qualifizierten Arbeitskräften aus Nicht-EU-Ländern den Weg nach Deutschland ebnen. Denn bisher ist dieser Weg sehr steinig und manchmal gar vom Bürokratiedschungel blockiert. Das hat unter anderem ein Pflegedienst im Rheinbach erlebt, über den wir bereits im Dezember berichtet haben. Vor fast zwei Jahren hat die Firma 15 Serben unter Vertrag genommen. In Deutschland angekommen sind bisher nur drei. Die Gründe dafür sind aberwitzig, zum Beispiel im Fall Dejan Mojsilovic. Rechter Terror – Gefährdete Moscheen – Angriff auf Muslime. Schon vor den Morden von Hanau gab es Drohungen gegen Moscheen und muslimische Einrichtungen in NRW. Und mehrere Mitglieder der jüngst verhafteten mutmasslichen rechten Terrorgruppe kamen aus NRW. WESTPOL hat Muslime in NRW gefragt, wie sie mit der Bedrohung umgehen. Und ist der Frage nachgegangen, was Rechtsextremisten in ihrem Hass eint.
  35. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  36. Jet zo laache

    Themen: Das Allerbeste aus der Bütt XL | Gäste: 'Colonia Duett' mit Hans Süper, Guido Cantz als 'Ein Mann für alle Fälle', Hans Hachenberg als 'De Doof Nuss', Marc Metzger als 'Blötschkopp', Hans Bols als 'Et Botterblömche', Bernd Stelter, Peter Dräger, Josef, Jupp und Jüppchen, Das Koffer Duo, Willibert Pauels als 'Ne bergische Jong'

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2017
    Description
    90 Minuten für die besten Büttenredner aus dem Rheinland und Westfalen. Wir blicken zurück auf das Schaffen der grossen Karnevalsgenies bis in die 60er Jahre. Dabei sind das 'Colonia Duett' mit Hans Süper, Guido Cantz als 'Ein Mann für alle Fälle', 'De Doof Nuss', Marc Metzger als 'Blötschkopp', 'et Botterblömche', Bernd Stelter, Peter Dräger, Josef, Jupp und Jüppchen, 'das Koffer Duo', 'ne bergische Jong', und viele mehr. 'Jet zo laache – Das Allerbeste aus der Bütt XL' erinnert in einer extra langen Ausgabe an die besten Büttenredner und die schönsten und lustigsten Auftritte der Stars des Karnevals. Ob alleine in der Bütt, als Duo im Zwiegespräch, als Parodie oder als Stand-up-Comedy – Eines ist sicher: Es gibt was zu lachen!
  37. Sportschau – Bundesliga am Sonntag

    Disziplin: 23. Spieltag: Bayer Leverkusen – FC Augsburg, VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05

    Category
    Magazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Sonntagsspiele der Fussball-Bundesliga aktuell und ausführlich: Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05.
  38. Jürgen Beckers

    Themen: Mensch, Hausmann ... wie das Leben so spielt

    Category
    Kabarett und Satire
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Jürgen Beckers (mit 's') hat es nicht leicht! Immer wieder begegnen ihm jene Personen, deren Verwandtschaftsgrade mit den Vorsilben 'Schwa-', 'Schwä-' oder 'Schwie-' beginnen, besonders nett: 'Na, wurde die zehnmonatige Ferienzeit wieder durch eine kurze, aber heftige Unterrichtsphase von einem Tag unterbrochen?!' Solche Nettigkeiten und vieles mehr, was sein ehrbarer Beruf als Griechisch- und Lateinlehrer mit sich bringt, würdigt der Alsdorfer Jürgen Beckers nun in seinem ersten TV-Comedy-Programm: 'Mensch, Hausmann' ist ein Solo reich an Spott und Witz, voller Lokalkolorit und dennoch vergnüglich auch für alle jenseits der Region um Alsdorf und Aachen. Jürgen Beckers beobachtet genau – sei es beim Brillenkauf mit der Ehefrau, auf Klassenfahrt nach Rom, beim runden Geburtstag von Tante Agnes oder bei den Hahnenkämpfen oder Zickenkriegen in der Nachbarschaft -, und er gibt seine Beobachtungen derart pointiert wieder, dass man nur lachend rufen kann 'wie das Leben so spielt'...
    Director
    Elmar Herkrath-Rundholz
  39. Deine Sitzung 2020

    Alaaf Aleikum!

    Category
    Karneval
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Im Jahr 2020 schreitet DEINE SITZUNG über den Bosporus durch das Tor zum Osten gen Orient und begibt sich auf die Suche nach Mett aus dem Morgenland. Das Motto für DEINE SITZUNG 2020 lautet: Alaaf Aleikum. Folgen Sie dem Sitzungsteam in das Reich von 1001 Nacht und erleben Sie, wie ebasa der Meister mit seiner Schalmei Schlangen zum Weinen bringt, Mirja Boes mit Ali Baba und den 40 Säufern in der Wüste eine Kölsch-Oase entdeckt und Carolin Kebekus sich beim Kamelrennen auf der Deutzer Kirmes unsterblich in AchMett verliebt. Das Orchester der wüsten Söhne (Orchester der Liebe) verführt mit arabischen Klängen nicht nur das Winkemariechen (Britta Pallada) zum Bauchtanz. Mit an Bord des fliegenden Teppichs der guten Laune sind ausserdem die Pink Poms. Das Sitzungsteam sagt über sich selbst: 'Qualität sitzt sich durch: 11 plus 5 Jahre DEINE SITZUNG. Mitreissende Satire, umwerfende Stimmung und fantastische Livemusik mit Hätz und jeder Menge Soul: DEINE SITZUNG, die alternative Karnevalsrevue für alle, die lieber freiwillig lachen, als zwangsweise Moselwein zu trinken.' Aufgezeichnet wird DEINE SITZUNG am 12.02.2020 in den Balloni-Hallen in Köln-Ehrenfeld
    Rerun
    W
  40. Deck opjedrage

    Carolin Kebekus & die BeerBitches – Highlights der Konzerttour

    Category
    Leichte Musik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Ausgelassene Stimmung ist garantiert, wenn Carolin Kebekus und die BeerBitches auf der Bühne stehen. Mit ihrer Mischung aus kultigen Coverversionen und eigenen Songs bringen die Comedienne und ihre Mitmusikerinnen Nadine Weyer und Irina Ehlenbeck das Publikum auf ihrer Tour 'Deck opjedrage' ordentlich in Fahrt. Live präsentieren die drei Sängerinnen Lieder aus ihrem gleichnamigen ersten Album. Die kölschen Texte werden vom Publikum auch jenseits der Karnevalshochburgen am Rhein gefeiert und sorgen überall für gute Laune. Und wenn die BeerBitches zum Abschluss mit 'Helau' ihre ganz eigene Version von Adels Klassiker 'Hello' singen, bleibt kein Auge trocken.
No video found.