search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 215 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Melodys Baby Melody

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    F/B/LUX
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Dr. Helwitt (Jules Werner)Die junge Melody bekommt ein Baby. Aber es ist nicht ihr Baby: Sie stellt sich der reichen Businessfrau Emily, die sich sehnlichst ein Kind wünscht, als Leihmutter zur Verfügung. Es ist ein einfacher Deal: Für Melody ist es die Chance, sich ein Startkapital für ihren Friseurladen zu verdienen, für Emily ist es die letzte Chance auf ein Kind. Doch je mehr Melodys Bauch sichtbar wird, umso grösser wird Melodys Unsicherheit, 'ihr' Baby aufzugeben, und umso mehr fürchtet Emily um 'ihr' Kind. Was als simples und klares Geschäft begann, führt immer mehr zu einer intensiven Auseinandersetzung zwischen den beiden unterschiedlichen, ungewöhnlichen Frauen. Beim Montreal World Film Festival wurden Lucie Debay und Rachael Blake (LANTANA, SLEEPING BEAUTY) für ihre bewegende Leistung gemeinsam mit dem Darstellerpreis ausgezeichnet.
    Cast
    Rachael Blake, Lucie Debay, Don Gallagher, Clive Hayward, Catherine Salée, Lana Macanovic, Laure Roldan
    Regisseur
    Bernard Bellefroid
    Drehbuch
    Bernard Bellefroid, Carine Zimmerlin
    Programmtext
    Erstausstrahlung
  2. Mein Dom

    Die Aachener und ihr Welterbe

    Kategorie
    Darstellende Kunst
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Da wäre Karl der Grosse einmal mehr stolz auf seine Kirche gewesen: Vor 40 Jahren – am 8. September 1978 – nahm die UNESCO den Aachener Dom in die Liste der Welterbe-Stätten auf – als erstes Bauwerk in Deutschland. Für Touristen und Einheimische ist der Dom im Herzen der Kaiserstadt ein Ort mit besonderer Kraft. Der Film begleitet Menschen, die den Aachener Dom auf ihre eigene Weise erleben: den Studenten bei seiner Nachtwache, den Blinden, der sich den Dom fühlend und horchend erschliesst, oder das junge Paar, das hier den Bund fürs Leben schliesst. So hat jeder hat seine ganz persönliche Beziehung zum ältesten deutschen Weltkulturerbe.
    Wiederholung
    W
  3. Tamina an der Mosel

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    In unzähligen Schleifen windet sich die Mosel durch eine der reizvollsten Flusslandschaften Europas, die geprägt ist von jahrtausendealter Besiedlung und doch viel von ihrer Ursprünglichkeit behalten hat. Tamina Kallert fährt von Saarburg an der Saar, dem grössten Nebenfluss, über Trier bis nach Koblenz, wo die Mosel in den Rhein mündet. Dabei stösst sie überall auf Spuren der Römer – selbst in den Weinbergen, auf deren Schieferhängen der weltberühmte Riesling wächst. Sie entdeckt die unbekannten Seiten von Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach & Co.chem, schlendert durch schmucke Fachwerkdörfer und stellt eine vielseitige Ferienregion vor, die auch Wanderern und Wassersportlern viel bietet.
    Wiederholung
    W
  4. Erlebnisreisen

    Kategorie
    Tourismus
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Erlebnisreisen sind die Zusammenfassung von Magazinbeiträgen aus der Servicezeit oder kürzere exklusive Reportagen. Die Attraktivität der dargestellten Reiseziele steht im Vordergrund. Nachvollziehbar sind die beschriebenen Routen und Ziele. Deshalb werden praktische Tipps und konkrete Anregungen gegeben.
    Wiederholung
    W
  5. Lokalzeit aus Köln

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  6. Lokalzeit aus Aachen

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  7. Lokalzeit aus Düsseldorf

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  8. Lokalzeit Bergisches Land

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  9. Lokalzeit Ruhr

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  10. Lokalzeit aus Dortmund

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  11. Lokalzeit Münsterland

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  12. Lokalzeit OWL

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  13. Lokalzeit Südwestfalen

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichten, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  14. Lokalzeit aus Bonn

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichte, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  15. Lokalzeit aus Duisburg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin bietet Nachrichte, Berichte und Informationen aus der Region.
    Wiederholung
    W
  16. The Story of Maths

    The Genius of the East

    Kategorie
    Mathematik
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    The Mayans devised an incredibly accurate calendar. Their calculation of the lunar month varies by just 0.0004 of a day from the value accepted by astronomers today. In China, in around 200 BC, the Han Dynasty encouraged scholars to compile a book known as The Nine Chapters, which attempted to recover and preserve forever the lost teachings of the Chinese mathematicians of antiquity. The text is dedicated to solving practical, real-world problems, how to divide land or goods and how to manage building works. India was the first civilisation to develop a number system with a special symbol to represent zero – one of the great landmarks in the development of mathematics. Aryabhata, [476-550 AD] produced a method for finding the value of Pi which generates its true value more accurately than any other contemporary method. In the 7th Century AD, a new regime was established, with its centre at Baghdad, which aimed to become the world's greatest intellectual powerhouse. They founded a new centre for learning, called The House of Wisdom, which became the focal-point of attempts to bring together the mathematical know-how of Greece, India and Babylonia.
  17. 2 durch NRW

    Ruhrgebiet

    Kategorie
    Geografie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Findet die Gruppe der fünf Riesen.', 'Fahrt zum Tor der Welt im Ruhrgebiet und löscht eine Ladung.', 'Sucht den grössten Feuerspucker des Sauerlandes.', 'Schwitzt in einem besonderen Garten.' und 'Stellt ein scharfes Werkzeug mit zwei Augen her.' Diese und andere Aufgaben bringen die Moderatoren André Gatzke und Esther Brandt (bekannt aus 'Zwei durch Deutschland') ganz schön ins Grübeln und sie begeben sich auf eine rasante Schnitzeljagd kreuz und quer durch Nordrhein-Westfalen. Herausgefordert werden sie von einem Kennerkind aus der jeweiligen Region. Schaffen sie es, das Rätsel zu lösen, schicken Sie ihrem Herausforderer-Kind ein Beweis-Selfie. Und weiter geht's zum nächsten regionalen Abenteuer, bei dem spielerisch Wissen über unser Bundesland vermittelt wird. Grafisch animierte Karten veranschaulichen die Wege ihrer Reisen. Drei Rätsel müssen Esther und André lösen, um drei Sterne zu ergattern. Dabei krabbeln die Moderatoren durch Tunnel, paddeln über Stauseen und klettern auf die höchsten Berge. Wenn André und Esther Nordrhein-Westfalen kennenlernen, ist Spass, Spannung und Action garantiert. Sind alle drei Rätsel gelöst, gibt es für die drei eine amüsante Belohnung. Rauf und runter, auf und ab – so manche Höhen und Tiefen erleben André und Esther auf ihrer Rätseltour durch das Ruhrgebiet. Sie suchen einen erfreulichen Schatz und löschen kein Feuer, nein: sondern eine Ladung. Die dritte Herausforderung: ein besonders hartes Stück Obst finden! Kennerkind Lorina hat sich besonders rätselhafte Aufgaben für eine Tour durch das Ruhrgebiet ausgedacht, bei denen man sich auch schon mal schmutzig macht. André und Esther krempeln die Ärmel hoch und machen sich an die Arbeit. Ob sich die ganze Maloche lohnen wird?
  18. Hart aber fair

    Themen: Ein Jahr nach der Wahl: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? | Gäste: Katarina Barley (SPD, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz), Stephan Mayer (CSU, parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnenministerium), Jörg Meuthen (AfD, Bundessprecher), Sahra Wagenknecht (Die Linke, Fraktionsvorsitzende), Prof. Karl-Rudolf Korte (Politikwissenschaftler)

    Kategorie
    Diskussion
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Vor einem Jahr haben die Deutschen gewählt – 'hart aber fair' hat mit Bürgern gesprochen über soziale Gerechtigkeit bei Lohn und Rente, über aktuellen GroKo-Ärger und Zukunftsängste – und fragt jetzt nach Antworten bei Politikern aus Regierung und Opposition.
  19. Aktuelle Stunde

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Zuschauertelefon 0800 / 5678-100
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber. Die Zuschauer können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag – dafür steht die Aktuelle Stunde.
  20. Lokalzeit

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    In den Regionalstudios des WDR entsteht das tägliche Magazin für die Menschen in NRW. Ganz nah dran und immer mittendrin im Geschehen.
    Regionenekennung
    D
    Wiederholung
    W
  21. Seehund, Puma & Co.

    Zoogeschichten von der Küste | Themen: Versteckspiel für die Eisbären

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Wenn Tierpfleger Thomas Grunert bei den Eisbären eine Überraschung ankündigt, dann gibt es für 'Victoria, Irka und Lloyd' immer etwas zu tun. Heute wird ihre Spürnase auf die Probe gestellt. Probleme im Jaderpark. Die Watussirinder sollen wieder auf die Afrikaanlage, aber Handaufzucht Chiara weigert sich. Das bringt die ganze Herde in Aufruhr. Eiszeit bei den Schimpansen: eine 'Eisbombe' lockt zum Essen. Wären die Leckereien im Inneren nur nicht eingefroren. Die Schimpansen wissen sich aber auch hier clever zu helfen.
  22. Giraffe, Erdmännchen & Co.

    Zoogeschichten aus Frankfurt und Kronberg | Themen: Immer Ärger mit dem Nachwuchs

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Revier-Tierpfleger Karlheinz Jahnel ist äusserst angespannt: Seit Tagen wartet er auf Nachwuchs bei den Robben. Ausgerechnet als er seine alltägliche Schaufütterung bei den Zwergseebären durchführt, geht es bei 'Oma' los. Anfangs zieht sich das hochträchtige Tier wie erwartet auf die Robbenklippen zurück. Doch plötzlich entscheidet sich 'Oma', ihr Junges im Wasser zur Welt zur bringen. Das wäre eine zoologische Sensation. Im Opel-Zoo machen sich Revier-Tierpfleger Michael Gühlcke und Tierärztin Heidi Grenz Sorgen um die Elenantilopen: Mutter Kenia leidet unter Durchfall, lässt gar das Jungtier nicht mehr trinken, und die gerade erst sieben Tage alte Stella ist bereits völlig entkräftet. Da hilft nur eines: Michael muss zur Flasche greifen und die Kleine per Hand aufziehen.
    Hintergrundinfos
    Die Doku-Soap des Hessischen Rundfunks lässt den Zuschauer hinter die Kulissen des Frankfurter Zoos und des Kroberger Zoos blicken. Der Tierarzt und die Tierpfleger werden bei ihrer Arbeit begleitet.
  23. WDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das kompakte Informationsmagazin für Nordrhein-Westfalen hält den Zuschauer den ganzen Tag über auf dem Laufenden.
  24. Planet Wissen

    Themen: Extremismus auf dem Vormarsch? | Gäste: Bernd Wagner (Kriminalist), Steven Hartung (Neonazi-Aussteiger)

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Hetze und Gewalttaten bis hin zu Mord – ob Rechtsradikale, Linksautonome oder religiöse Fanatiker, Feind ist, wer anders denkt. Extremistische Kräfte nehmen zu und stören empfindlich ein friedliches Gesellschaftsgefüge. Laut Verfassungsschutzbericht sind politisch motivierte Gewalttaten 2015 um 20 Prozent gestiegen. Zugleich scheinen Toleranz und Respekt gegenüber Andersdenkenden allgemein nachzulassen und radikales Gedankengut auch in gutbürgerlichen Milieus anzukommen. Aber was steckt dahinter und wann ist eine Demokratie in Gefahr? Birgit Klaus und Dennis Wilms klären mit dem Kriminalisten Bernd Wagner und dem Neonazi-Aussteiger Steven Hartung, wie jemand zum Extremisten wird und welche Auswege es aus dieser Radikalität gibt, der auch moderate Bürger in seinen Sog zieht.
  25. Verrückt nach Meer

    Themen: Auf den Spuren der Maya

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    155. Auf den Spuren der Maya – Im äussersten Süden Mexikos sind Küchenchef Fritz und seine Praktikantin Elisabeth im Schokoladenfieber – und verspeisen dabei sogar Kosmetika. – Zauberer Kalibo und Moderatorin Corina erhalten bei einer Schamanen-Zeremonie in Guatemala spannende Einblicke in die spirituelle Welt der Maya. – Ein Besuch der antiken Stadt Tikal wirft bei Passagier Bastian Fragen auf.
    Episodenummer
    155
  26. Verrückt nach Meer

    Themen: Der Zauber von El Salvador

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    156. Der Zauber von El Salvador – In El Salvador stolpern Thomas Gleiss und Moderatorin Kiona bei einem Spaziergang unfreiwillig in ein Privathaus und erfahren erstaunliche Herzlichkeit! – Offizier Christian und Reiseleiter Bernd landen in einem Surferparadies, doch nur einer von ihnen wird zum Herrscher über die Wellen. – Küchenchef Fritz verwandelt das Restaurant der 'Grand Lady' in ein Wiener Kaffeehaus und sorgt damit für Heimatgefühle bei Kapitän Hansen.
    Episodenummer
    156
  27. Im Rausch des schwarzen Goldes

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Der grösste Kaviar-Importeur und Produzent des Landes hat seinen deutschen Firmensitz bei uns in NRW, in Troisdorf – Caviar House & Prunier. Zweimal im Jahr nimmt Chef Frank Brömmelhaus vier deutsche Köche mit zur Kaviarernte nach Südfrankreich. Dort werden die begehrten Fischeier gezüchtet, weil es wilden Kaviar legal nicht mehr gibt. In den Fischbecken sehen die Teilnehmer, wo die Schätze herkommen. Bevor die Störweibchen ihr Leben lassen, müssen sie zur Ultraschalluntersuchung. Wer keine Eier in sich trägt, bekommt einen Aufschub. Die Köche dürfen von dem frisch gewonnenen Kaviar kosten, nachdem er intensiv sauber gespült wurde. Er schmeckt erschreckend neutral und geradezu mehlig. Und dann als Höhepunkt der Reise dürfen die Köche selber Hand anlegen und ein Döschen eigenen Kaviar produzieren. Sieben, waschen, salzen und abfüllen – es geht zu wie beim Kindergeburtstag im Sandkasten und alle sind mächtig stolz auf sich. Reporter Stefan Quante hat sich der kulinarischen Reisegruppe angeschlossen.
  28. WDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das kompakte Informationsmagazin für Nordrhein-Westfalen hält den Zuschauer den ganzen Tag über auf dem Laufenden.
  29. Hier und heute Hier und Heute

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Interessante Reportagen geben Einblick in den Alltag von Menschen aus Nordrhein-Westfalen.
  30. WDR aktuell / Lokalzeit

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    WDR aktuell Lokalzeit
    Regionenekennung
    D
  31. Servicezeit

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Ob Gesundheit oder Geld, Wohnen oder Ernährung, Multimedia oder Verkehr. In dem Magazin werden Hintergründe beleuchtet, Orientierung geschaffen und praktische Ratschläge gegeben.
  32. Aktuelle Stunde

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Zuschauertelefon 0800 / 5678-100
    Hintergrundinfos
    Die Aktuelle Stunde ist die wichtigste landesweite Informationssendung des WDR Fernsehens. Ihr Erfolgsrezept ist einfach: schneller, besser, kompetenter und seriöser sein als die Mitbewerber. Die Zuschauer können sich auf die Aktuelle Stunde verlassen: Berichte und Nachrichten, Informationen zu allen wichtigen Ereignissen und Entwicklungen, praktischer Service und nicht zuletzt unterhaltsame Geschichten aus dem Alltag – dafür steht die Aktuelle Stunde.
  33. Lokalzeit

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    In den Regionalstudios des WDR entsteht das tägliche Magazin für die Menschen in NRW. Ganz nah dran und immer mittendrin im Geschehen.
    Regionenekennung
    D
  34. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Seit 1952 wird in der Tagesschau kurz und bündig von aktuellen Geschehnissen in Deutschland und der Welt berichtet. Bis heute ist die Redaktion der sachlichen Berichterstattung treu geblieben.
  35. Abenteuer Erde

    Themen: Herbstwelten

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Herbst in Deutschland – das Jahr neigt sich dem Ende zu. Noch ein letztes Mal zeigt sich die Natur in aller Pracht, wenn sich die Blätter der Laubbäume verfärben und die tiefstehende Sonne Wiesen und Wälder golden erstrahlen lässt. Doch an anderen Tagen hängt düsterer Nebel zwischen den Bäumen, Regentage häufen sich. Der erste Frost stellt sich ein. Die Tage werden kürzer, ebenso die Sonnenstunden und eine melancholische Stimmung breitet sich über das Land aus. Es ist eine Zeit der Widersprüche und das wechselhafte Herbstwetter steht symbolisch für die Herausforderungen dieser Jahreszeit. Bei den letzten warmen Sonnenstrahlen beginnt die Erntezeit. Tiere, die hierzulande überwintern finden so überall Nahrung, doch es gilt so schnell wie möglich Vorräte anzusammeln oder ein Fettpolster anzufressen, sonst droht bald der sichere Tod. Zugvögel wie Kraniche und Stare dagegen nehmen jetzt Abschied, denn mit dem Verschwinden ihrer Futtergrundlage gibt es nicht mehr genügend Nahrung, um den Winter zu überstehen. Zuvor sammeln sie sich in riesigen Scharen, um die lange gefährliche Reise in den Süden anzutreten, wo sie überwintern werden. Für andere Tiere ist der Herbst aber auch die Zeit des Neuanfangs: Ausgerechnet jetzt, wenn alle anderen Tiere Energie tanken und Kraft sparen, haben die Rothirsche ihre Brunftzeit mit Kämpfen, Röhren und dem ständigen Treiben ihrer Weibchen. Für sie ist Energiesparen jetzt keine Option. Es gilt, den Bestand der nächsten Generation zu sichern. Der Herbst ist eine Jahreszeit der Herausforderungen. Nur wer jetzt die richtigen Vorbereitungen trifft, wird den kommenden Winter überleben. Der Film zeigt die verschiedenen Überlebensstrategien der Tier-und Pflanzenwelt in opulenten Bildern. Ob Eichhörnchen, Hirsch, Baldachinspinne oder Kraniche – die Kamera ist ganz nah dabei, wenn sich die Tiere diesen Herausforderungen stellen, und so ist ein abwechslungsreiches Porträt vom Herbst in Deutschland entstanden.
  36. Quarks

    Themen: Gib Gummi – was man über Autoreifen wissen sollte / Reifen extrem / Der grosse Abrieb-Test / Thailands Elefanten und unsere Reifen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Es ist wieder soweit: Zeit für den Reifenwechsel. 'Von O bis O', von Ostern bis Oktober heisst die Faustregel, nach der jetzt millionenfach Winterreifen zum Einsatz kommen. Zu diesem Anlass zeigt Ranga Yogeshwar überraschende Geschichten über Reifen. Unter anderem, wohin das abgefahrene Profil 'verschwindet', was Reifengummi mit Elefanten in Thailands Wäldern zu tun hat, oder wer dafür sorgt, dass Flugzeugreifen auf keinen Fall platzen. Reifen extrem: Flugzeugreifen sind die Königsdisziplin. Ein einzelner Reifen trägt bei der Landung 15 bis 25 Tonnen Gewicht. Beim Aufsetzen beschleunigt er von 0 auf bis zu 300 km/h. Er muss enorme Temperaturunterschiede zwischen Flughöhe und Landebahn aushalten. Es gibt nur ein Material, mit dem das zu schaffen ist: Naturkautschuk. Das Quarks-Team stellt sich mit einer Hochgeschwindigkeitskamera und einem der grössten Serien-Objektive der Welt auf dem Düsseldorfer Flughafen direkt neben die Landebahn. Wir sehen, was im Moment des 'Touchdowns' genau mit diesen Extrem-Reifen passiert. Der grosse Abrieb-Test: Reifen werden gewechselt, weil ihr Profil abgefahren ist. Was dabei genau passiert, macht sich kaum jemand klar. Mit einem Dortmunder Taxiunternehmen machen wir ein bisher einmaliges Experiment. Mit einer Spezialwaage wird jeweils ein Satz nagelneuer Reifen gewogen, dann auf ein Taxi montiert und sechs Wochen später wieder gewogen – auf das Gramm genau. In dieser Zeit hat das Taxi 12.000 Kilometer zurückgelegt und dabei sage und schreibe mehr als ein Kilogramm Gummi abgefahren, wie das Quarks -Team zeigen wird. Kann man mit der eigenen Fahrweise diesen Verschleiss beeinflussen? Warum sind die Vorderreifen deutlich stärker abgefahren als die Hinterreifen? Wie kann ich dieses Wissen beim nächsten Reifenwechsel in bares Geld umwandeln? Und wir gehen der Spur dieses Abriebs nach: Wohin verschwinden die gigantischen Mengen an Gummi? In Deutschland kommen jedes Jahr immerhin über 100.000 Tonnen Reifenabrieb zusammen. Thailands Elefanten und unsere Reifen: Thailand ist weltweit der grösste Naturkautschukproduzent. Der Bedarf nach dem Reifenrohstoff ist ungebremst. Deshalb dehnen sich die Plantagen immer weiter aus und ziehen sich inzwischen über ganze Bergketten – den Lebensraum von Elefanten, die immer wieder Gummibäume zertrampeln. Wir begleiten eine Biologin der Universität Hohenheim nach Thailand. Sie erforscht Lösungen, wie sich Kautschukbauern und Elefanten weniger in die Quere kommen.
  37. WDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das kompakte Informationsmagazin für Nordrhein-Westfalen hält den Zuschauer den ganzen Tag über auf dem Laufenden.
  38. Die Informantin

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Aylin weiss genau, wie sie auf Männer wirkt. Sie nutzt ihren Sexappeal, um auf ungewöhnliche Weise ihr Jurastudium zu finanzieren. Denn sie will nur eins: Anwältin werden. Weil die riskante Masche, Männer auf Hotelzimmer zu locken und dort zu beklauen, einmal völlig schiefgegangen ist, droht eine Haftstrafe. In ihrer Not kommt von Drogenfahnder Jan überraschend ein Angebot, das alle Probleme löst: Wenn sie als Lockvogel bei Ermittlungen gegen einen Drogenschmugglerring hilft, muss sie nicht ins Gefängnis – und noch wichtiger: Die Vorstrafen werden gestrichen. Deshalb nimmt die Verurteilte den gefährlichen Auftrag an, sich an den jungen Clanchef Musab als Geliebte heranzumachen. Ihr Kontaktmann und dessen erfahrene Vorgesetzte Hannah steuern alle Aktionen aus dem Hintergrund. Was beide aber verschweigen: Es ist bereits der zweite Versuch. Der erste auf den gerissenen Musad angesetzte Informant, dessen Cousin Erol, flog auf und musste seinen Verrat mit dem Leben bezahlen. Aylin spürt von Beginn an, nur sich selbst vertrauen zu können. Mit Jan fängt sie eine leidenschaftliche Affäre an und sammelt dabei heimlich Material, das vielleicht irgendwann nützlich sein kann. Auch bei Frauenschwarm Musab gelingt es auf Anhieb, seine Aufmerksamkeit mit ihrer forschen Art auf sich zu ziehen. Obwohl dessen einfältiger Bruder Furkan ihm bestenfalls zu einem One-Night-Stand rät, nähert er sich mit ernsten Absichten. Der Verliebte lässt sich davon nicht einmal durch den Verdacht abbringen, Aylin könnte etwas mit der Polizei zu tun haben. Dabei steht für ihn und seine Familie bei einem grossen Deal mit dem skrupellosen Drogenboss Hofmann viel auf dem Spiel.
    Cast
    Aylin Tezel, Ken Duken, Suzanne von Borsody, Timur Isik, Adrian Saidi, Kida Khodr Ramadan, Godehard Giese
    Regisseur
    Philipp Leinemann
    Drehbuch
    Christof Reiling, Ulrike Stegmann
  39. The Ledge – Am Abgrund The Ledge

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    USA/D/SAR
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Im Zentrum dieser fatalen Dreiecksbeziehung steht Superstar Liv Tyler, um die ein erbitterter Kampf beginnt, bei dem sich Charlie Hunnam in der Rolle des atheistischen Lebemanns und Ehebrechers sowie Patrick Wilson als ultra-christlicher Gatte gegenüberstehen. Es gibt Tage, da kommt eins zum andern: Am Morgen erfährt der Familienvater Hollis Lucetti, dass seine beiden Kinder nicht von ihm sind. Statt sich erst einmal von dem Schock erholen zu können, muss der Detective kurz darauf zu einem Noteinsatz. Auf dem Dach eines Hochhauses soll er den Selbstmord von Gavin verhindern, der um Punkt zwölf in die Tiefe springen will. Eine Sache ist jedoch alles andere als typisch, denn Gavin ist nicht lebensmüde: Hollis bleibt nur eine Stunde, um die Hintergründe herauszufinden und Gavin zur Umkehr zu bewegen. Im Gespräch erzählt Gavin dem Detective, wie er sich in seine neue Nachbarin Shana verliebte. Deren Mann Joe ihn mit seinem Bekehrungswillen und seiner übertrieben Gottesfurcht zur Weissglut brachte. Als auch Shana sich in Gavin verliebte und Joe davon erfuhr, wollte der seine Frau unter keinen Umständen gehen lassen. Nach und nach dämmert dem Detective, welches Spiel hier gespielt wird.
    Cast
    Charlie Hunnam, Liv Tyler, Patrick Wilson, Terrence Howard, Christopher Gorham, Jaqueline Fleming, Monica Acosta
    Regisseur
    Matthew Chapman
    Drehbuch
    Matthew Chapman
  40. Quarks

    Themen: Gib Gummi – was man über Autoreifen wissen sollte / Reifen extrem / Der grosse Abrieb-Test / Thailands Elefanten und unsere Reifen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Es ist wieder soweit: Zeit für den Reifenwechsel. 'Von O bis O', von Ostern bis Oktober heisst die Faustregel, nach der jetzt millionenfach Winterreifen zum Einsatz kommen. Zu diesem Anlass zeigt Ranga Yogeshwar überraschende Geschichten über Reifen. Unter anderem, wohin das abgefahrene Profil 'verschwindet', was Reifengummi mit Elefanten in Thailands Wäldern zu tun hat oder wer dafür sorgt, dass Flugzeugreifen auf keinen Fall platzen. Reifen extrem Flugzeugreifen sind die Königsdisziplin. Ein einzelner Reifen trägt bei der Landung 15 bis 25 Tonnen Gewicht. Beim Aufsetzen beschleunigt er von 0 auf bis zu 300 km/h. Er muss enorme Temperaturunterschiede zwischen Flughöhe und Landebahn aushalten. Es gibt nur ein Material, mit dem das zu schaffen ist: Naturkautschuk. Das Quarks-Team stellt sich mit einer Hochgeschwindigkeitskamera und einem der grössten Serien-Objektive der Welt auf dem Düsseldorfer Flughafen direkt neben die Landebahn. Wir sehen, was im Moment des 'Touchdowns' genau mit diesen Extrem-Reifen passiert. Der grosse Abrieb-Test Reifen werden gewechselt, weil ihr Profil abgefahren ist. Was dabei genau passiert, macht sich kaum jemand klar. Mit einem Dortmunder Taxiunternehmen machen wir ein bisher einmaliges Experiment. Mit einer Spezialwaage wird jeweils ein Satz nagelneuer Reifen gewogen, dann auf ein Taxi montiert und 6 Wochen später wieder gewogen – auf das Gramm genau. In dieser Zeit hat das Taxi 12.000 Kilometer zurückgelegt und dabei sage und schreibe mehr als 1 Kilogramm Gummi abgefahren, wie das Quarks-Team zeigen wird. Kann man mit der eigenen Fahrweise diesen Verschleiss beeinflussen? Warum sind die Vorderreifen deutlich stärker abgefahren als die Hinterreifen? Wie kann ich dieses Wissen beim nächsten Reifenwechsel in bares Geld umwandeln? Und: Wir gehen der Spur dieses Abriebs nach? Wohin verschwinden die gigantischen Mengen an Gummi? In Deutschland kommen jedes Jahr immerhin über 100.000 Tonnen Reifenabrieb zusammen. Thailands Elefanten und unsere Reifen Thailand ist weltweit der grösste Naturkautschukproduzent. Der Bedarf nach dem Reifenrohstoff ist ungebremst. Deshalb dehnen sich die Plantagen immer weiter aus und ziehen sich inzwischen über ganze Bergketten – den Lebensraum von Elefanten, die immer wieder Gummibäume zertrampeln. Wir begleiten eine Biologin der Universität Hohenheim nach Thailand. Sie erforscht Lösungen, wie sich Kautschukbauern und Elefanten weniger in die Quere kommen.
    Wiederholung
    W
Keine Videos gefunden.