search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 224 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Lichters Schnitzeljagd

    Lecker Hahn und lustiger Nemo

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Horst Lichter liebt es, mit seinem Moped durchs Land zu knattern, spannende Menschen zu treffen und mit ihnen zu klönen und zu kochen. Wie bei der echten Schnitzeljagd, gilt es immer wieder Geheimnisse zu lüften und Aufgaben zu lösen. Das führt den Koch und Menschenfreund kreuz und quer durchs Land. Auf seinem Weg ins Sauerland wird Horst Lichter plötzlich von einem motorisierten Kinderauto überholt. Der Fahrer gehört zum Vorstand des MiniCartClub Deutschland e.V. Silberg bei Kirchhundem. Ein Rennverein der besonderen Art: Der Club hat seinen Sitz am Kulturgut Schrabbenhof, einer denkmalgeschützten Hofanlage, die durch ehrenamtliche Mithilfe der Dorfbewohner aufwändig und liebevoll restauriert wurde. Ulrike Wesely ist die Geschäftsführerin des Hofes und bereitet im so genannten 'Backes', einem uralten Backhaus, mit Horst Lichter Coq au Vin zu. Mit dem Hinweis 'Finde Nemo' macht sich Horst Lichter anschliessend auf den Weg nach Hilden. Seine Überraschung ist gross, als er am Ziel seiner Schnitzeljagd auf einen Fischotter trifft – und zwar nicht im Zoo, sondern bei Familie Gettmann zu Hause. Der Zoodirektor Dr. Wolfgang Gettmann zog den von seiner Mutter verstossenen Otter bei sich zu Hause mit der Flasche auf. So wurde Nemo schnell ein vollwertiges Familienmitglied. Für eine Kajak-Tour auf dem Elbsee wird ein besonderes Picknick vorbereitet. Natürlich ist auch Nemo mit von der Partie. Was kommt in NRW auf den Tisch, welche geheimen Rezepte schlummern in der Region und wo sind die schönsten Ecken im Land? Bei seiner Reise mit dem alten Motorradgespann nimmt Horst Lichter die Zuschauer mit auf eine kulinarische Entdeckungstour durch Nordrhein-Westfalen. Lichters Schnitzeljagd – mit Humor und Würze durchs Land!
    Episodenummer
    1
  2. Kochen mit Martina und Moritz

    Themen: Grüne Bohnen – Unwiderstehliches Sommergemüse

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Grüne Bohnen sind viel zu interessant, um sie als schlichte Beilage immer wieder gleich zu servieren. Man kann so viele unterschiedliche Gerichte damit zubereiten. Deshalb haben sich die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz wieder mal ganz neue Rezepte ausgedacht. Sie mischen zum Beispiel Wachsbohnen in einen herzhaften Brotaufstrich für Crostini, der zusammen mit Pellkartoffeln eine schnelle leichte Sommermahlzeit wird. Sie bereiten einen herzhaften Lammtopf mit Bobbybohnen zu, zusammen mit Kartoffeln und Tomaten. Dann servieren die beiden einen eleganten Vorspeisensalat aus feinen Prinzessböhnchen mit Pfifferlingen. Oder sie schnippeln die Bohnen ganz fein und rühren diese in ein duftiges Kartoffelpüree. Mit Jakobsmuscheln dazu und einer Olivenöl-Zitronen-Vinaigrette ist das ein sehr feines Zwischengericht. Zum Schluss gibt's noch eine köstliche Bohnensuppe mit Schafsjoghurt und Schafskäse, die kalt gegessen wird.
  3. Der Vorkoster

    Themen: Marmelade und Konfitüre – Wie viel echte Frucht steckt im beliebten Brotaufstrich?

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Sie sind herrlich fruchtig und cremig: Marmeladen und Konfitüren versüssen uns auf einem Croissant, Toast oder Butterbrötchen den Start in den Tag, runden herzhafte Gerichte ab und sind ein idealer Dip zu kräftigem Käse. Aus dem Supermarkt oder selbstgemacht? Spitzenkoch Björn Freitag bittet Schüler zu einer Verkostung. Welche gekaufte Erdbeer-Konfitüre schmeckt am besten? Und: Drei Marmeladen-Liebhaber kochen für Björn Freitag kreativ um die Wette. Welche Kreation wird den Vorkoster überzeugen? Und wo genau liegt der Unterschied zwischen Marmelade, Konfitüre und Fruchtaufstrich? Der Vorkoster zeigt, wie viel Frucht in welchem Glas steckt. Doch woher kommen die Früchte bei der beliebten Erdbeer-Konfitüre? Und wie viel heimische Beeren stecken in einem Bio-Fruchtaufstrich? Björn Freitag schaut bei zwei Herstellern in die Kessel und hakt nach. Krise am Frühstückstisch: Mit einem abgeschleckten Löffel oder benutztem Messer ins Glas? Björn Freitag macht den Test, welche Marmeladen-Sünde sich wirklich rächt, und findet heraus, ob angebrochene Gläser gekühlt werden müssen oder nicht.
  4. Aktuelle Stunde

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Informationsmagazin bringt Themen und Geschichten, die die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, bewegen, berühren und unterhalten.
  5. Lokalzeit

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In den Regionalstudios des WDR entsteht das tägliche Magazin für die Menschen in NRW. Ganz nah dran und immer mittendrin im Geschehen.
    Regionenekennung
    D/BL/Bonn/DO/Duisburg/DDF/KO/ML/OWL/SWF/Ruhr
  6. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  7. Freundinnen – Alle für eine Frauen

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Mit viel Hoffnung geht Karla zum Frauenarzt als ihre Periode ausbleibt. Leider ist nicht die langersehnte, späte Schwangerschaft, sondern das Einsetzen der Menopause der Grund. Von diesem Schlag gebeutelt, kommt es für die Endvierzigerin noch härter: Ihr Ehemann Max wird Vater – mit einer Abiturientin namens Melody! Diesen Seitensprung kann Karla nicht mehr verzeihen, sie packt ihre Sachen und fährt zu einer alten Freundin. Bei Sascha, einst Sängerin und Herz der gemeinsamen Girl-Band 'ChiX', heult sie sich aus. Erst am nächsten Tag stösst Karla darauf, dass es ihrer Trösterin noch viel schlechter geht. Sascha leidet an Krebs, eine Brust wurde bereits entfernt und bald muss sie erneut in die Chemo. Die tapfere Mutter hat das nicht einmal ihrem Sohn Paul gesagt, der inzwischen im Sportinternat lebt und sich abgeschoben fühlt. Nur Freundin Alice, Karlas verhasste Super-Schwester und einst Dritte im Bunde bei den 'ChiX', weiss seit längerem Bescheid. Ihre eigenen Probleme mit Karriere, Ehe und Kindern, die unter einer glänzenden Oberfläche schwelen, möchte das erfolgsverwöhnte Fotomodell erst einmal hintanstellen. Jetzt soll sich alles um Sascha drehen! Die will, dass es noch einmal so ist wie früher: ein Revival der 'ChiX' an dem Ort ihres grössten Erfolgs, dem Club von Veranstalter-Haudegen Roy. Damit das klappt, müssen die tief zerstrittenen Schwestern Karla und Alice miteinander ins Reine kommen, und auch Sascha muss ein lange gehütetes Geheimnis lüften.
    Cast
    Katja Riemann, Nicolette Krebitz, Sophie von Kessel, Ben Becker, Damian Hardung, Sinje Irslinger, Thomas Huber
    Regisseur
    Jan Ruzicka
    Drehbuch
    Hardi Sturm
  8. Ladies Night

    Kabarettistischer Abend mit reiner Frauenbesetzung | Themen: 10 Jahre 'Ladies Night' | Gäste: Nessi Tausendschön, Lisa Eckhart, Christin Henkel, Ingrid Kühne

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Es ist die einzige Kabarett- und Comedyshow im deutschen Fernsehen mit reiner Frauenbesetzung und kann seit dem Start im Mai 2007 auf eine grosse – nicht nur weibliche – Fangemeinde zählen: die 'Ladies Night' (WDR). Heut feiert Gastgeberin Gerburg Jahnke das zehnjährige Jubiläum ihrer erfolgreichen Show und begrüsst im Kölner Gloria Theater namhafte Gästinnen zur satirisch-komödiantischen Frauenrunde. Sie gilt als Meisterin der ebenso wahren wie absurden Geschichten und geht mal lakonisch, mal hoch stilisiert mit sich und der Welt ins Gericht: Nessi Tausendschön. Unprätentiös, wunderbar selbstironisch und fern von weiblicher Eitelkeit schildert sie ihre Sicht der Dinge. Lisa Eckhart steht für präzisen Sprachwitz, schlitzohrige Boshaftigkeit, böse Reime und pointierte Provokationen. 'Als ob Sie Besseres zu tun hätten' ist der Titel ihres ersten Soloprogramms. Darin liefere sie Antworten auf die wichtigen ungestellten Fragen des Lebens, sagt die junge österreichische Wortkünstlerin. Christin Henkel selbst nennt es 'Kla-Ka-Son', ihren einzigartigen Mix aus Klavier, Kabarett und Chanson. In von tiefschwarzem Humor geprägten Songs erzählt die Liedermacherin Geschichten über ihre Generation: mal tieftraurig, dann wieder komisch, mal zynisch, dann wieder voller Mitgefühl. Sie trägt das Herz auf der Zunge, und eine Pointe jagt bei ihr die nächste: Ingrid Kühne. Die schlagfertige Kabarettistin vom Niederrhein strapaziert mit ihren Alltagsbeobachtungen immer wieder die Lachmuskeln und nimmt sich mit viel Selbstironie auch gerne selbst auf die Schippe.
    Episodenummer
    3
  9. Carolin Kebekus: PussyTerror TV

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die 'Generation Youtube' wird 18, darf dieses Jahr wählen, und Carolin Kebekus widmet ihr daher einen schonungslosen Song zum Thema Politikverdrossenheit. Youtuberin Bianca 'Bibi' Heinicke, die Frau hinter BibisBeautyPalace, ist in der Regel gut darin, neue Dinge an ihre Fans zu verkaufen, erntete aber für ihren Song 'How it is' jede Menge 'Dislikes' im Netz. Carolin Kebekus setzt sich mit Bibis Video musikalisch auseinander. Ebenfalls gibt sie sich in ihrer Show dem Thema 'postnatales Training' hin, und wird sich mit ihrem Kollegen Luke Mockridge an Sit ups und Liegestützen versuchen jeweils mit einem Baby im Gepäck. Natürlich ist kurz nach dem letzten Spieltag der Fussball Bundesliga auch Mario Grossreuss wieder am Start und gibt zusammen mit seinem Pressesprecher Carsten van Ryssen einen Saisonrückblick. Und last but not least präsentiert Torsten Sträter einen wunderbaren Stand up zum Vatertag.
    Episodenummer
    3
  10. 1Live Köln Comedy-Nacht XXL

    Europas grösste Comedy Mixshow | Gäste: Olaf Schubert, Chris Tall, Markus Krebs, Abdelkarim, Das Lumpenpack

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die grösste Halle. Das grösste Publikum. Die grössten Lacher. Die grössten Stars. Die besten Newcomer. Die grösste Show. Das Comedy-Highlight des Jahres in der Köln Arena steigt am Samstag, 22. Oktober 2016. Olaf Schubert ist Headliner des diesjährigen Grossevents. Ausserdem mit dabei sind u. a. Chris Tall, Markus Krebs, Abdelkarim und 'Das Lumpenpack'. Als Gastgeberin führt in diesem Jahr Comedy-Shootingstar Enissa Amani durch den Abend. Das Publikum in der Köln Arena erwartet DIE Comedy-Show der Superlative! 1LIVE und Köln Comedy holen auch 2016 wieder die beliebtesten Stars und besten Newcomer der deutschen Comedy-Szene in den Sektor. In den vergangenen drei Jahren feierte die 1LIVE KÖLN COMEDY-NACHT XXL in der Köln Arena jeweils einen europaweiten Zuschauerrekord mit insgesamt 32.000 Besuchern. Zum ersten Mal moderiert die bezaubernde Enissa Amani die Show. Die deutsch-iranische Komikerin wurde 2015 mit dem Deutschen Comedypreis als 'Beste Newcomerin' ausgezeichnet und war in diesem Jahr mit ihrer ersten eigenen Sendung ¿Studio Amani' im TV zu sehen. Enissa liebt das Spiel mit Klischees. Herzlich, ehrlich und selbstironisch. Ob Make-up oder Marx – die Wahl-Kölnerin hat zu vielen Themen eine klare Haltung. In diesem Jahr als Headliner bei der 1LIVE KÖLN COMEDY-NACHT XXL dabei: Olaf Schubert! Olaf Schubert, der sexiest Pullunder alive und Gewinner des Deutschen Comedypreises 2013 in der Kategorie 'Bester Komiker', legt die kleinen und grossen Schwächen der Gesellschaft mit intellektueller Akribie offen. Senkrechtstarter Chris Tall landete im Herbst 2015 mit seinem Auftritt bei 'TV Total' quasi über Nacht einen viralen Erfolgshit. Seitdem ist sein Liveprogramm 'Selfie von Mutti' deutschlandweit fast restlos ausverkauft. Witze über alle, ob auf der Kinoleinwand oder in der Arena: er darf das. Der Gewinner des RTL Comedy Grand Prix schildert humorvoll Geschichten aus seinem Leben und wird manchmal sogar Opfer seiner eigenen Gags – dabei trifft er den Nerv der neuen Generation. Dauer-Gag-Maschine Markus Krebs bringt die Halle bei der 1LIVE KÖLN COMEDY-NACHT XXL immer wieder aufs Neue mit seinen skurrilen Geschichten zum Toben. Auch dieses Jahr verspricht das Ruhrpottoriginal die wohl höchste Gagdichte des Abends. Abdelkarim wandelt in Lederjacke zwischen den Kulturen und kämpft ohne viel Bewegung für den Abbau von gegenseitigen Vorurteilen. Klingt nach reichlich Zündstoff und ist mit das Beste, was die Comedyszene mit 'Migrationsvordergrund' derzeit zu bieten hat. Ein Programm zwischen der Sonne Marokkos, dem Bielefelder Ghetto und deutscher Präzision! Bei Max Kennel und Indiana Jonas von 'Das Lumpenpack' ist 'Steil-Geh-Tag!'. Davon singen und erzählen die beiden Mittzwanziger in ihrem Programm. Pubertät. Midlife-Crisis. Pensionierung. Viel Konfetti und scharfsinnige Songs. Damit haben sie in diesem Jahr den Prix-Pantheon-Publikumspreis gewonnen.
  11. Selten so gelacht

    Ein 'Best of' der NDR Talkshows | Gäste: Mirja Boes, Atze Schröder, Bastian Pastewka, Florian Schroeder, Johann König, Sascha Grammel, Ina Müller, Jürgen von der Lippe, Olaf Schubert, Michael Mittermaier, Dr. Eckart von Hirschhausen, Gayle Tufts, Anke Eng

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In dieser Sendung sind noch einmal die lustigsten und schönsten Momente mit Comedians und anderen Gästen aus den Talkshows im NDR Fernsehen in einem Best-of zu sehen. Ein humorvolles und erfrischendes Potpourri, bei dem unter anderem Mirja Boes, Atze Schröder, Bastian Pastewka, Florian Schroeder, Johann König, Sascha Grammel, Ina Müller, Jürgen von der Lippe, Olaf Schubert, Michael Mittermaier, Dr. Eckart von Hirschhausen, Gayle Tufts, Anke Engelke und viele andere mitwirken.
  12. Ladies Night

    Kabarettistischer Abend mit reiner Frauenbesetzung | Themen: 10 Jahre 'Ladies Night' | Gäste: Nessi Tausendschön, Lisa Eckhart, Christin Henkel, Ingrid Kühne

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Es ist die einzige Kabarett- und Comedyshow im deutschen Fernsehen mit reiner Frauenbesetzung und kann seit dem Start im Mai 2007 auf eine grosse – nicht nur weibliche – Fangemeinde zählen: die 'Ladies Night' (WDR). Heut feiert Gastgeberin Gerburg Jahnke das zehnjährige Jubiläum ihrer erfolgreichen Show und begrüsst im Kölner Gloria Theater namhafte Gästinnen zur satirisch-komödiantischen Frauenrunde. Sie gilt als Meisterin der ebenso wahren wie absurden Geschichten und geht mal lakonisch, mal hoch stilisiert mit sich und der Welt ins Gericht: Nessi Tausendschön. Unprätentiös, wunderbar selbstironisch und fern von weiblicher Eitelkeit schildert sie ihre Sicht der Dinge. Lisa Eckhart steht für präzisen Sprachwitz, schlitzohrige Boshaftigkeit, böse Reime und pointierte Provokationen. 'Als ob Sie Besseres zu tun hätten' ist der Titel ihres ersten Soloprogramms. Darin liefere sie Antworten auf die wichtigen ungestellten Fragen des Lebens, sagt die junge österreichische Wortkünstlerin. Christin Henkel selbst nennt es 'Kla-Ka-Son', ihren einzigartigen Mix aus Klavier, Kabarett und Chanson. In von tiefschwarzem Humor geprägten Songs erzählt die Liedermacherin Geschichten über ihre Generation: mal tieftraurig, dann wieder komisch, mal zynisch, dann wieder voller Mitgefühl. Sie trägt das Herz auf der Zunge, und eine Pointe jagt bei ihr die nächste: Ingrid Kühne. Die schlagfertige Kabarettistin vom Niederrhein strapaziert mit ihren Alltagsbeobachtungen immer wieder die Lachmuskeln und nimmt sich mit viel Selbstironie auch gerne selbst auf die Schippe.
    Episodenummer
    3
    Wiederholung
    W
  13. Dittsche – Das wirklich wahre Leben

    Der unterhaltsame Wochenrückblick | Gäste: Olli Dittrich (Dittsche), Jon Flemming Olsen (Wirt Ingo)

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In Jogginghose und Bademantel kommt der arbeitslose Dittsche in Ingos Imbiss. Dort tauscht er seine leeren gegen volle Bierflaschen und kommentiert nebenbei das aktuelle Zeitgeschehen.
    Wiederholung
    W
  14. Mit Armin unterwegs

    Themen: Entdeckungsreise an der Ostseeküste

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Immer an der Ostsee-Küste entlang führt diesmal die Reise von Armin Maiwald ('Die Sendung mit der Maus'). Los geht es nahe der polnischen Grenze, an der Greifswalder Oie. So heissen die östlichste deutsche Insel und ihr Leuchtturm. Er ist der erste von vielen, denen Armin Maiwald auf seiner Reise begegnet. Hier findet er heraus, wie das alte Bauwerk immer noch Schiffen den Weg weisen kann, auch wenn längst niemand mehr darin wohnt. Unterwegs entdeckt er, wo die berühmten Strandkörbe entstehen. Mit viel Handarbeit wird geflochten, gezimmert und genäht, damit es sich die Strandbesucher bequem machen können. Geheimnisvolle Zeichen sind zu sehen auf einem Friedhof der Insel Hiddensee. Auch auf Häusern ganz in der Nähe sind sie wiederzufinden. Armin Maiwald macht sich auf die Suche nach jemandem, der weiss, was sie bedeuten. Später an einem Strand begegnet er einem Schatzsucher auf der Jagd nach Bernstein. Er weiss, was diese Steine von allen anderen unterscheidet und wie man erkennen kann, ob sie echt sind. Damit es nicht hineinregnet in die Häuser an der Küste, gibt es eine traditionelle Art, die Dächer zu decken – mit Schilfrohr. Die Reetdachdecker zeigen, wie sie die getrockneten Pflanzenstängel verarbeiten. Zur Schifffahrt wie im Mittelalter startet Armin Maiwald auf dem Nachbau einer alten Kogge, die im Hafen von Wismar liegt. Ausserdem begleitet er einen Lotsen am Eingang zum Nord-Ostseekanal bei seiner Arbeit. Auf der Schlei gelangt Armin anschliessend mit einem 'Wikingerschiff' in das Dorf Haithabu. Von einem Geweihschnitzer lernt er dort, wie früher ein Kamm hergestellt wurde. Weiter Richtung Norden, im Naturschutzgebiet Geltinger Birk geht es schliesslich auf die Suche nach Wildpferden. Die Reise endet am nördlichsten deutschen Leuchtturm der Ostseeküste, Holnis. Von dort geniessen Armin Maiwald und sein Team zum Abschluss noch den Blick über die Grenze nach Dänemark.
    Wiederholung
    W
  15. Wunderschön!

    Unterwegs mit Tamina Kallert | Themen: Bornholm / Abenteuerliche Ostküste / Geheimnisvolle Orte / Genüssliches Bornholm / Künstlerinsel

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Bornholm gilt als Dänemarks 'Sonneninsel', als das 'Capri der Ostsee'. Das vergleichsweise milde Klima lässt Feigen und Wein wachsen und verleiht der Insel einen Hauch von Mittelmeerflair. Der Sand am Strand von Dueodde im Süden von Bornholm ist so fein, dass er einst für Eieruhren verwendet wurde, rau und wild zeigt sich dagegen der Norden mit seinen steilen Klippen 'Jons Kapel' und der Burgruine Hammershus. Dazwischen lichte Buchenwälder, geheimnisvolle Moore und Seen, dschungelartige Schluchten und idyllische kleine Fischerorte. Tamina Kallert erkundet die Insel mit dem Fahrrad. Sie will sie mit den Augen ihrer Bewohner sehen – und lässt sich ganz auf die Tipps der Bornholmer ein, die sie von Ort zu Ort und von Freund zu Freunden schicken. Abenteuerliche Ostküste Den Küstenabschnitt vom kleinen Fischerhafen Arsdale bis zum beliebten Touristenort Svaneke im Osten der Insel legt Tamina Kallert mit einem Seekajak zurück, so wie es viele Bornholmer gerne tun, wenn sie ihre Insel vom Meer aus geniessen wollen. Je nach Wellengang ist das eine echte Herausforderung. Geheimnisvolle Orte Zwischen den imposanten Ruinen der Burg Hammershus, der ältesten ihrer Art in Nordeuropa, spürt Tamina Kallert den Atem der bewegten Inselgeschichte. Im Inselinnern trifft sie auf jahrhundertealte Rundkirchen und rätselhafte Menhire, ruft im Ekkodalen, dem Echo-Tal, die schlafende Nymphe und sucht den Einstieg zum Reich der Trolle. Genüssliches Bornholm Von Spitzenkoch Simon Krüger erfährt Tamina, wie er alte Gemüsesorten, Kräuter und Wildpflanzen verarbeitet, die er auf der Insel findet. Sie geniesst aber auch die Räucherheringe einer der traditionellen Fischräuchereien. Künstlerinsel Maler, Töpfer, Goldschmiede und Glasbläser lieben Bornholm als Inspirationsquelle und erschaffen Meisterwerke, so wie Maibritt Jönsson und Pete Hunner von Baltic Sea Glass, die Tamina Kallert den Zauber ihrer Kunst nahebringen.
    Wiederholung
    W
  16. Erlebnisreisen-Tipp

    Kategorie
    Tourismus
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    In kurz zusammengefassten Magazinbeiträgen oder exklusiven Reportagen werden attraktive Reiseziele vorgestellt.
  17. Aktuelle Stunde

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Informationsmagazin bringt Themen und Geschichten, die die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, bewegen, berühren und unterhalten.
    Wiederholung
    W
  18. Lokalzeit

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In den Regionalstudios des WDR entsteht das tägliche Magazin für die Menschen in NRW. Ganz nah dran und immer mittendrin im Geschehen.
    Wiederholung
    W
  19. Kochen mit Martina und Moritz

    Themen: Grüne Bohnen – Unwiderstehliches Sommergemüse

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Grüne Bohnen sind viel zu interessant, um sie als schlichte Beilage immer wieder gleich zu servieren. Man kann so viele unterschiedliche Gerichte damit zubereiten. Deshalb haben sich die WDR-Fernsehköche Martina und Moritz wieder mal ganz neue Rezepte ausgedacht. Sie mischen zum Beispiel Wachsbohnen in einen herzhaften Brotaufstrich für Crostini, der zusammen mit Pellkartoffeln eine schnelle leichte Sommermahlzeit wird. Sie bereiten einen herzhaften Lammtopf mit Bobbybohnen zu, zusammen mit Kartoffeln und Tomaten. Dann servieren die beiden einen eleganten Vorspeisensalat aus feinen Prinzessböhnchen mit Pfifferlingen. Oder sie schnippeln die Bohnen ganz fein und rühren diese in ein duftiges Kartoffelpüree. Mit Jakobsmuscheln dazu und einer Olivenöl-Zitronen-Vinaigrette ist das ein sehr feines Zwischengericht. Zum Schluss gibt's noch eine köstliche Bohnensuppe mit Schafsjoghurt und Schafskäse, die kalt gegessen wird.
    Wiederholung
    W
  20. Der Vorkoster

    Themen: Marmelade und Konfitüre – Wie viel echte Frucht steckt im beliebten Brotaufstrich?

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Sie sind herrlich fruchtig und cremig: Marmeladen und Konfitüren versüssen uns auf einem Croissant, Toast oder Butterbrötchen den Start in den Tag, runden herzhafte Gerichte ab und sind ein idealer Dip zu kräftigem Käse. Aus dem Supermarkt oder selbstgemacht? Spitzenkoch Björn Freitag bittet Schüler zu einer Verkostung. Welche gekaufte Erdbeer-Konfitüre schmeckt am besten? Und: Drei Marmeladen-Liebhaber kochen für Björn Freitag kreativ um die Wette. Welche Kreation wird den Vorkoster überzeugen? Und wo genau liegt der Unterschied zwischen Marmelade, Konfitüre und Fruchtaufstrich? Der Vorkoster zeigt, wie viel Frucht in welchem Glas steckt. Doch woher kommen die Früchte bei der beliebten Erdbeer-Konfitüre? Und wie viel heimische Beeren stecken in einem Bio-Fruchtaufstrich? Björn Freitag schaut bei zwei Herstellern in die Kessel und hakt nach. Krise am Frühstückstisch: Mit einem abgeschleckten Löffel oder benutztem Messer ins Glas? Björn Freitag macht den Test, welche Marmeladen-Sünde sich wirklich rächt, und findet heraus, ob angebrochene Gläser gekühlt werden müssen oder nicht.
    Wiederholung
    W
  21. Lindenstrasse

    Löscharbeiten

    Kategorie
    Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Andy ist genervt: Helga und Lösch turteln wie die Täubchen. Und das den ganzen Tag. In der Enge der Wohngemeinschaft kommt es zu Spannungen. Und Andy hat noch keine Ahnung, was Lösch als Nächstes plant – Robert flirtet heftig mit der attraktiven Angelina. Ihm ist nicht verborgen geblieben, dass Angelina Stress mit ihrem Liebhaber Nico hat. Diese Gelegenheit will Robert sich nicht entgehen lassen. Er lädt Angelina zu einem Urlaub nach Italien ein – Murat hat eine neues Hobby: Er platziert riskante Wetten auf Fussballspiele. Aber das Glück ist nicht auf seiner Seite. Murat verzockt sich und reisst ein grosses Loch in die Haushaltskasse _
    Episodenummer
    1630
    Cast
    Jo Bolling, Andrea Spatzek, Marie-Luise Marjan, Wichart von Roell, Daniela Bette, Erkan Gündüz, Martin Armknecht
    Regisseur
    Herwig Fischer
    Drehbuch
    Björn Firnrohr
    Hintergrundinfos
    Seit 1985 macht es sich die 'Lindenstrasse' zur Aufgabe die deutsche Lebenswirklichkeit abzubilden. Daher werden die Bewohner der fiktiven Münchner Strasse auch mit Themen wie Scheidung, Tod, Homosexualität, Intrigen, häuslicher Gewalt, Drogen- und Kindesmissbrauch, Fremdenhass und AIDS konfrontiert.
  22. Westart live

    Themen: Meister der Kurzgeschichten: der Autor Clemens Meyer / Jung, dynamisch, CDU: Diana Kinnert über die Coolness der Konservativen / Ganz grosse Oper: Konrad Beikirchers 'Pasticcio Capriccio' / Lieder voller Poesie und Sinnlichkeit: der italienische M

    Kategorie
    Darstellende Kunst
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  23. Artur Rubinstein spielt Chopin

    Themen: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21 | Gäste: Artur Rubinstein

    Kategorie
    Klassische Musik
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    1975
    Beschreibung
    London Symphony Orchestra Sir André Previn, Leitung Frédéric Chopin: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 in f-Moll op. 21 Artur Rubinstein, Klavier London Symphony Orchestra Sir André Previn, Dirigent Artur Rubinstein war einer der bedeutendsten Pianisten des 20. Jahrhunderts. Sein facettenreiches Repertoire, seine einwandfreie Technik und seine unwiderstehlich schöne Klangfarbe machten jedes Konzert zu einem Ereignis. Rubinstein spielte neben Werken der deutschen Klassik und Romantik auch russische, spanische und französische Kompositionen. Besonders intensiv widmete er sich den Werken seines Landsmannes Frédéric Chopin und hat mit seinen Chopin-Interpretationen Standards geschaffen.
  24. Artur Rubinstein im Gespräch

    Kategorie
    Gespräch
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1965
    Beschreibung
    Artur Rubinstein (1887-1982) war einer der bedeutendsten Pianisten des 20. Jahrhunderts. Vor allem seine feinfühligen Interpretationen der Werke Frédéric Chopins haben Massstäbe gesetzt und werden bis heute in aller Welt bewundert. Im Herbst 1965 gab Rubinstein dem WDR in seinem Haus in Paris vor der Filmkamera ein ausführliches Interview – ein herausragendes Dokument der frühen Fernsehgeschichte, das seit über 50 Jahren nicht mehr gezeigt worden ist.
  25. In Search of Chopin

    Kategorie
    Musikerporträt
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Sein Grab in Paris ist bis heute ein Wallfahrtsort für Musikliebhaber, und Aufführungen seiner Klavierwerke füllen noch immer die Konzertsäle der Welt – aber wer genau war Frédéric Chopin, der seine polnische Heimat verliess und nach Paris ging, um nie zurückzukehren, der zehn Jahre lang mit der berühmt-berüchtigten Schriftstellerin George Sand zusammenlebte, der unter grossem Lampenfieber litt und deshalb nur selten öffentliche Konzerte gab und der trotz seiner angeschlagenen Gesundheit einige der tiefsten und kraftvollsten Werke komponierte, die je geschrieben wurden? Wie genau konnte ein junger Mann aus Polen zu solchen berauschenden Höhen emporsteigen? Vier Jahre lang ist der Autor und Regisseur Phil Grabsky auf den Spuren von Chopin um die Welt gereist, um diese Fragen zu beantworten. Gespräche mit bedeutenden Pianisten und Musikhistorikern, eindrucksvolle Aufführungen der wichtigsten Werke, Impressionen von den Orten, an denen Chopin gelebt hat, und Zitate aus Chopins Briefen verbinden sich in seinem Film zu einem einfühlsamen Porträt des Komponisten.
    Episodenummer
    2
  26. Kölner Treff

    Gäste: Matze Knop, Erol Sander, Dagmar Koller, Daniel Assmann, Eva Padberg & Niklas Worgt, Vanessa Münstermann

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    - Matze Knop Sein Markenzeichen: freches Lausbuben-Grinsen, sein Motto: nicht kleckern, sondern klotzen. Das jedenfalls rät der Comedian Matze Knop seinen Fans. Mit seinem aktuellen Programm 'Diagnose dicke Hose' tourt er derzeit durch Deutschland. Im Kölner Treff wird der gebürtige Westfale berichten, warum er so gerne Mau-Mau spielt, was ihn immer noch in seiner Heimatstadt Lippstadt hält und was Rudi Carrell mit seiner Berufswahl zu tun hatte. – Erol Sander Erol Sander begeistert das Fernsehpublikum nicht nur als toller Schauspieler und erfolgreicher Ermittler in 'Mordkommission Istanbul', sondern ist in diesem Sommer bei den Bad Hersfelder Festspielen als Papst Leo X. zu bewundern. Religion war immer ein Thema für ihn. Als in Deutschland lebender Türke hat er als Kind abends erst zum lieben Gott und dann zu Allah gebetet und am nächsten Tag andersrum, damit sich keiner benachteiligt fühlte. Heute glaubt er an einen Gott, der über allen Religionen steht. – Eva Padberg & Niklas Worgt 'Die Schöne und der Beat', so könnte man es nennen. Topmodel Eva Padberg und ihr Mann, Technoproduzent Niklas Worgt, sind seit 23 Jahren ein Paar. Mit 14 Jahren verliebt sie sich in den 16-jährigen Vollblutmusiker. Beide sind überaus erfolgreich in ihrer Branche, am liebsten Zeit verbringen sie ihre Zeit jedoch im Landhäuschen in der Uckermark. Immer dabei: die beiden Terrier Hilde und Bärbel. Als 'Dapayk & Padberg' haben sie nun schon ihr fünftes gemeinsames Album ('Harbour') veröffentlicht. Im Kölner Treff berichten sie, warum es auch mit Ende 30 noch berauschend ist, bis sieben Uhr morgens in Clubs auf der ganzen Welt aufzulegen. – Daniel Assmann Seit 2015 ist der gebürtige Hattinger, der seit elf Jahren vor der Kamera steht, im WDR als Moderator auf Sendung. Im Juli starten neue Folgen seiner beliebten Service-Sendung 'Assmann am Samstag' mit jeder Menge interessanter Tipps, Tests und Talks für den Start in ein perfektes Wochenende. Egal ob Food, Wellness oder Lifestyle – der smarte 33-Jährige, der auf Sport und gesunde Ernährung setzt, verspricht wieder überraschenden Themen auf den Punkt zu bringen, ohne dabei bierernst zu sein. Zudem verrät er, warum sein Herz für das Ruhrgebiet schlägt, er wieder in seine alte Heimat gezogen ist und wie er sein Familienleben als junger Vater gemanagt bekommt. – Dagmar Koller Sie hat schon mit Grössen wie Elizabeth Taylor zusammen gearbeitet und kann auf eine langjährige, erfolgreiche Bühnenkarriere zurückblicken. Mehr noch: Die Tänzerin und Sängerin Dagmar Koller gilt als der einzige Musicalstar von Weltrang, den Österreich je hervorgebracht hat! Zahlreiche Tourneen durch die USA, Japan und Europa festigten ihren Ruhm. Nachdem ihr Mann, Wiens Bürgermeister Helmut Zilk, im Jahr 2008 verstarb, begann für Dagmar Koller eine lange Phase der Trauer. Wie sie sich ins Leben zurückkämpfte und heute wieder voller Energie und Lebensmut ist, erzählt die sympathische Künstlerin heute im Kölner Treff. – Vanessa Münstermann Der 15. Februar 2016 änderte alles im Leben von Vanessa Münstermann. Drei Tage nach ihrem 27. Geburtstag lauerte ihr Ex-Freund ihr auf und schüttete ihr hochkonzentrierten Rohrreiniger ins Gesicht. Ohr, Augen und Nase einer Gesichtshälfte wurden schwer verätzt. Dass Vanessa nun 'entstellt' ist, akzeptiert sie nicht nur, sie will sich sogar zeigen und nicht verstecken. Sie gründet den Verein 'AusGezeichnet' und will damit auch anderen Betroffenen Mut machen.
    Wiederholung
    W
  27. In aller Freundschaft

    Befreiungsschlag

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Claus Wieding ist sehr betroffen, denn zum ersten Mal hat er seine Frau Susan bei einem seiner epileptischen Anfälle schwer verletzt. Zudem sind die beiden nervös, da sie jeden Moment Grosseltern werden können. Während Susans Hand operiert wird, möchte Lea Peters Claus untersuchen. Kein Medikament schlägt bei seiner Epilepsie an und eine Operation ist mit einem hohen Risiko verbunden. Das Sprachzentrum des Übersetzers könnte geschädigt werden. Weil er ein guter Grossvater sein will, denkt Claus nun doch über einen Eingriff nach, doch Susan ist das Risiko zu hoch. Als Sarah Marquardt einen Ordner von zu Hause holen will, stellt sie fest, dass die Zimmertür ihres Sohnes Bastian abgeschlossen ist. Dann hört sie auch noch einen Schmerzensschrei, doch statt Bastian steht plötzlich seine Freundin Milly Molzow vor ihr, die es sogar schafft, Sarah abzuwimmeln. Wenig später sieht sie die beiden zufällig in der Sachsenklinik bei.
    Episodenummer
    730
    Cast
    Laura Louisa Garde, Nicole Ernst, Johannes Hitzblech, Merle Juschka, Johann Lukas Sickert, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig
    Regisseur
    John Delbridge
    Drehbuch
    Julia Jenner
    Hintergrundinfos
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  28. Fussball

    Relegation | Disziplin: Hinspiel: FC Viktoria Köln – Carl Zeiss Jena

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  29. Wer weiss denn sowas?

    Gäste: Christoph Sonntag (Kabarettist), Lars Reichow (Kabarettist)

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    'Wer weiss denn sowas?' – das Quiz mit den Rätselmeistern Bernhard Hoëcker und Elton. Die beiden stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.
  30. Hotel Heidelberg

    Tag für Tag

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Annette Kramer droht alles über den Kopf zu wachsen. Nicht nur soll sie Hausfrau, Mutter und Ehefrau sein, sondern auch noch rund um die Uhr ein Hotel managen. Da hat ihr gerade noch gefehlt, dass ihr Mann Ingolf zunehmend genervt ist von den immer kleiner werdenden Zeitfenstern, die sie für ihn übrig hat. Und dass sich Annette entschliesst, zumindest für den Übergang für die scheidende Köchin Cindy einzuspringen und die Hotelküche zu schmeissen, ist wenig geeignet, Ingolf zu beruhigen. Aber das ist nichts gegen den neuesten Schauplatz, den ihre exzentrische Mutter Hermine ihr präsentiert. Denn Hermine hat sich verliebt. Und zwar nicht in irgendjemanden, sondern ausgerechnet in den misanthropisch-grummligen Theaterstar Richard Karrenberg, der dann auch in Rekordzeit das Hotel als sein Privateigentum zu betrachten scheint und einen Krieg ausbrechen lässt. Annette gibt widerwillig zu, dass sie sich zu übernehmen droht, und stellt Daniela Frommert als neue Köchin ein. Doch schon bald fragt sich, ob dies richtig war – denn plötzlich erkranken mehrere Gäste des Hotelrestaurants an einer Infektion. Als die Lebensmittelbehörde feststellt, dass Sprossen von Flos Biobauernhof Träger von lebensgefährlichen Bakterien sind, werden Bauernhof ebenso wie Hotelrestaurant geschlossen. Annette und der Familie Kramer bleiben nur wenige Stunden, um ihre Unschuld zu beweisen und damit Hotel und Hof zu retten.
    Cast
    Hannelore Hoger, Annette Frier, Christoph Maria Herbst, Nele Kiper, André Jung, Bettina Stucky, Rainer Laupichler
    Regisseur
    Sabine Boss, Martin Rauhaus
    Drehbuch
    Martin Rauhaus
  31. Tiere suchen ein Zuhause

    Themen: Wie Hund und Katz? So klappt das Zusammenleben

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Als Nadine sich zu ihren zwei Katzen noch einen Hund anschaffen wollte, sah sie darin überhaupt kein Problem. Ihre Katze Fibi ist acht Jahre alt und der Kater Rocky anderthalb. Als dann die Hündin Emma ins Haus kam, hat sich Katze Fibi vor lauter Angst ins Dachgeschoss des Hauses zurückgezogen. Aber es gibt Lösungen für eine Eingewöhnung.
  32. Aktuelle Stunde

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Informationsmagazin bringt Themen und Geschichten, die die Menschen zwischen Rhein und Weser interessieren, bewegen, berühren und unterhalten.
  33. Westpol

    Politik in Nordrhein-Westfalen

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das wöchentliche Magazin befasst sich mit der Landespolitik in Nordrhein-Westfalen und den Konsequenzen der Bundespolitik auf das Land – aktuell, kritisch und hintergründig.
  34. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  35. Wunderschön!

    Unterwegs mit Andrea Griessmann | Themen: Sommer an der Ostsee – Mit dem Rad von Travemünde bis Warnemünde / Die schönsten Ostseebäder / Klützer Winkel und Schloss Bothmer / Hanse- und Forschungsstadt Wismar / Halbinsel Poel

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Wunderschön: die Ostsee ein ständiger Begleiter, Sandstrände, bizarre Klippen, herrliche Wäl-der und Wiesen und dazwischen kleine Orte, eine stolze Hansestadt und historische Seebäder. Andrea Griessmann ist zusammen mit ihrer Freundin Elke Vieth auf dem Ostseeradweg unter-wegs: von Travemünde bis Warnemünde, schwer bepackt und für jedes Wetter gerüstet. Sechs Tage haben sie für die rund 200 km eingeplant. Neues entdecken, viel erleben, Abstecher ins Landesinnere und abends ein schönes Quartier erreichen – das ist der Plan. Die schönsten Ostseebäder Auf der Seebrücke in Boltenhagen erleben Andrea Griessmann und Elke Vieth den Sonnenunter-gang, in Kühlungsborn geniessen sie ein Wellnessprogramm und in Heiligendamm, Deutsch-lands ältestem Seebad, spüren sie einen Hauch von Luxus. In Warnemünde schliesslich wagen die Radlerinnen den Sprung aufs Surfbrett – und reiten auf den Ostseewellen. Klützer Winkel und Schloss Bothmer Ein Abstecher führt die Radlerinnen in den Klützer Winkel mit Bauernhöfen und herrschaftlichen Anwesen. Auf dem Biohof 'Hoher Schönberg', der von einer Landkommune betrieben wird, kosten sie leckeren Käse. Ein lohnender Umweg lockt sie zu Schloss Bothmer, dem grössten und für viele Besucher schönsten Barockschloss Mecklenburg-Vorpommerns. Hanse- und Forschungsstadt Wismar In der Hansestadt Wismar erkunden Andrea Griessmann und Elke Vieth die historische Innen-stadt und machen eine Hafenrundfahrt. Das empfindliche Ökosystem Ostsee wird an der Uni-versität Wismar erforscht, regelmässig fahren die Wissenschaftler für Untersuchungen raus aufs Meer. Das Team von 'Wunderschön!' begleitet eine ihrer Forschungsfahrten. Halbinsel Poel Die kleine Halbinsel Poel, nicht weit von Wismar, ist ein Geheimtipp – und ein Reiterparadies. Ein Ausritt ans Meer steht ebenso auf dem Programm wie ein Kurs in der Kunst des Kutschfah-rens. Auf Poel treffen Andrea Griessmann und Elke Vieth Prof. Christian Stollberg, einen der führenden Umweltforscher Deutschlands, im Garten seines Instituts in Malchow.
  36. Wer weiss denn sowas?

    Gäste: Jürgen von der Lippe (Entertainer), Marijke Amado (Moderatorin)

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    'Wer weiss denn sowas?' – das Quiz mit den Rätselmeistern Bernhard Hoëcker und Elton. Die beiden stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.
  37. Wer weiss denn sowas?

    Gäste: Matze Knop (Comedian), Bernhard Brink (Schlagersänger)

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    'Wer weiss denn sowas?' – das Quiz mit den Rätselmeistern Bernhard Hoëcker und Elton. Die beiden stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.
  38. Gefragt – Gejagt

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    4 Kandidaten treten gegen ein Superhirn und internationalen Quizchampion, den sogenannten Jäger, an. Allgemeine Wissensfragen müssen von den Kandidaten einzeln oder als Team, gegen die Zeit und im direkten Wettkampf mit dem Jäger beantwortet werden. Hierbei haben sie die Chance, das grosse Geld für einen guten Zweck zu gewinnen. Der Jäger versucht, das Team mit verlockenden Angeboten zu ködern. Wenn das Team zu hoch pokert, ist es für den Quizchampion ein leichtes Spiel, die Kandidaten mit nur einer richtigen Antwort ausser Gefecht zu setzen. Ingolf Lück, Liz Baffoe, Ingo Naujoks und Eva Habermann wollen den Jäger von seinem Quiz-Thron stürzen.
  39. Rockpalast

    Themen: Sate

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die kanadische Sängerin kombiniert mit ihrer Band Hard-Rock und groovenden Funk – und das nicht nur mit grösster handwerklicher Akkuratesse, sondern auch mit enorm einnehmender Ausstrahlung. Das Now Magazine beschrieb sie als einen 'Tornado an Bühnenpräsenz'. Sie spielt fulminant auf der Klaviatur aller menschlichen Emotionen, thematisiert Wut, Freude, Miteinander – und weiss, wie man ein Publikum mitnimmt. In apokalyptischem, an Mad Max gemahnenden Endzeit-Outfits wirbelt sie über die Bühne, dass das Publikum erst ungläubig staunt und sich dann in Sates Welt fallenlässt. Als Tochter der kanadischen Jazz-, Blues- und Gospelpionierin Salome Bey hat sie während sie in Toronto aufwuchs von allen musikalischen Grössen gelernt, fügte dann die Inhalte und Haltungen ihrer eigenen musikalischen Sozialisationseinflüsse – namentlich Punk und Hardrock – hinzu und hat so ihre eigene musikalische Welt geschaffen.
  40. Rockpalast

    Themen: Jane Lee Hooker

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Jane Lee Hooker ist eine fünfköpfige Frauenband aus New York City. Sie beziehen sich musikalisch auf Muddy Waters, Howlin' Wolf, Johnny Winter, Big Mama Thornton und andere Bluesgrössen – mit zwei Leadgitarren und genretypisch rauem Gesang als ihren Markenzeichen. Seit 2013 existiert die Band in dieser Besetzung – zuvor haben alle jahrelange Bühnenerfahrung in den unterschiedlichsten Rock- und Punkformationen gesammelt – bei Nashville Pussy etwa, bei Bad Wizard oder den Wives. Live gelten Jane Lee Hooker als 'Blues-Monster, das es versteht zuerst in dein Ohr zu flüstern bevor es kräftig auf deinem Herz herumtrampelt', sind auf der Bühne sehr dynamisch und unterhaltsam.
Keine Videos gefunden.