search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 223 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Kölner Lichter 2018

    Deutschlands faszinierendstes Feuerwerksspektakel | Gäste: Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe, Fools Garden, Michaela Danner, Tom Gaebel, Kids on Stage

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das diesjährige Motto verspricht besonders spektakuläre Inszenierungen: Bei uns sind Sie live mit dabei, wenn die Feuerkünstler wundervolle Bilder an den Himmel über Köln zaubern. Sie lassen sich verzaubern, wenn fast eine Million Besucher am Rheinufer den riesigen Konvoi aus 50 festlich beleuchteten Schiffen bestaunen, der die romantische Szenerie vorbei an der Kölner Altstadt und dem Weltkulturerbe Kölner Dom passiert. Sie lassen sich musikalisch unterhalten von Guildo Horn und seinen Gästen (Fools Garden, Tom Gaebel und der Violinistin Michaela Danner), die in diesem Jahr gemeinsam den Tanzbrunnen rocken. Sie fiebern mit, wenn die Ruderer ihre Rennboote in den Rhein setzen und Mannschaften aus Nordrhein-Westfalen und dem europäischen Ausland sportliche Höchstleistungen vollbringen: Beim legendären Kölner Stadtachter auf der ca. 2 Kilometer langen Strecke zwischen Kölner Altstadt und Tanzbrunnen. Freuen Sie sich auf die Kölner Lichter: Auf hinreissende Illuminationen, gleissende Heissluftballons, bengalische Feuer, 500.000 Wunderkerzen und zahlreiche Begrüssungsfeuerwerke, die den Schiffskonvoi von seinem Startplatz in Porz bis zum endgültigen Liegeplatz vor dem Kölner Tanzbrunnen begleiten, wo es gegen 23.30 Uhr zum absoluten Höhepunkt des Abends kommt: Dem grössten musiksynchronen Höhenfeuerwerk Deutschlands, das von zwei 120 Meter langen Schiffen mitten auf dem Rhein zwischen Hohenzollernbrücke und Zoobrücke abgeschossen wird und das in diesem Jahr musikalisch und pyrotechnisch unter dem Motto 'Feuermaler' steht. 35 Pyrotechniker und Helfer werden die Feuerwerke auf den beiden Pontonschiffen aufbauen und am 21.7.2018 abbrennen. Allein das Hauptfeuerwerk besteht aus ca. 4,7 Tonnen Feuerwerkskörpern, etwa 1,3 Tonnen kommen dann nochmals für die kleinen Feuerwerke entlang des Rheins hinzu. Insgesamt sind das mehr als 20.000 Schuss. Die Kölner Lichter 2018: Das unvergessliche und einzigartige Familienspektakel für Auge, Ohr und vor allem für das Herz.
  2. Best of 'Kölner Lichter' – die schönsten Feuerwerke Best of Kölner Lichter – die schönsten Feuerwerke

    Gäste: Günter Hässy, die Höhner, Tina Turner, Robbie Williams

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Freuen Sie sich auf eine Zeitreise durch Deutschlands grösstes musiksynchrones Höhenfeuerwerk von 2004 bis 2017. Mit Musik von Günter Hässy, den Höhnern, Tina Turner, Robbie Williams oder aus Musicals wie 'We will rock you'. Ein Wiedersehen mit hinreissenden Illuminationen, Lichtspielen und bengalischen Feuern. Geniessen Sie nochmal die letzten 14 Jahre Kölner Lichter.
  3. Erlebnisreisen

    Kategorie
    Tourismus
    Produktionsland
    D
  4. Viel für wenig

    Clever kochen mit Björn Freitag | Themen: Vielfältig und sparsam kochen mit Fleisch

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    - Vielfältig und sparsam kochen mit Fleisch Als 'Der Vorkoster' beschäftigt sich Björn Freitag im WDR Fernsehen seit vielen Jahren mit Ernährung, Lebensmitteln und natürlich mit leckeren Rezepten. Er will herausfinden, was wir kaufen und essen können – ohne schlechtes Gewissen. Jetzt ist der beliebte Spitzenkoch aus Dorsten in neuer Mission unterwegs. Er will gutes Essen für wenig Geld auf den Tisch bringen: Viel für wenig. Björn Freitag zeigt, wie sich mit kleinem Budget jeden Tag leckere, saisonale Gerichte zubereiten lassen. Denn Björn Freitags Versprechen lautet: 'Bei mir schmeckt auch der Preis.' Heute ist Björn Freitag zu Gast bei Familie Reck/van Wickeren aus Werdohl. Bei der 5-köpfigen Patchwork-Familie steht – typisch Sauerland – täglich Fleisch auf dem Tisch. Obst und Gemüse gibt's nur selten. Eingekauft werden vor allem Fertiggerichte und Fertig-Würze. Günstig ist das nicht. Dabei wollen die Eltern sparen, für ihren grossen Traum: Hochzeit und Urlaub im Süden. Björn Freitag nimmt die Herausforderung an. Sein Ziel: Die Familie soll endlich mit frischen Zutaten vielfältig kochen lernen – und das für ein Drittel ihres Monatsbudgets. Aber ist sie dafür überhaupt bereit? Wird sie ihre Essgewohnheiten von heute auf morgen ändern können? Und wird Björn sein Sparziel erreichen? Eine knifflige Aufgabe, bei der Björn Freitag zum ersten Mal in seinem Leben gezwungen ist, mit Fertig-Brühe zu kochen. Wie verkraftet der Sternekoch den unfreiwilligen Lapsus? Und kann er Familie Reck/van Wickeren mit seinem 0-Euro-Menü überzeugen?
    Episodenummer
    1
    Wiederholung
    W
  5. Kochen mit Martina und Moritz

    Themen: Niedersächsische Küche – von bäuerlich-schlicht bis höfisch-fein

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    - Niedersächsische Küche – von bäuerlich-schlicht bis höfisch-fein Diesmal machen die beiden WDR-Fernsehköche Martina und Moritz auf ihrer kulinarischen Tour durch deutsche Regionen in Niedersachsen halt. Das nach Bayern zweitgrösste Bundesland zwischen Ostfriesland und der Nordsee bis in den Osten hinein nach Thüringen hat so auch eine grosse Bandbreite von Spezialitäten. Sie reichen von sehr bodenständigen, bäuerlichen Gerichten bis zu feinen Rezepten aus der bürgerlichen, fast schon höfischen Küche. Häufig werden in dieser Küche sämtliche Zutaten verwertet, die die Landwirtschaft zu bieten hat. Martina und Moritz haben darunter wunderbare Köstlichkeiten entdeckt: ein würziger Brotaufstrich aus Harzer Roller, den Schnüsch, eine kunterbunte Gemüsesuppe, in der Milch eine Rolle spielt. Sie servieren ein feines Ragout aus Kalbszunge mit Madeira und einen saftigen Heidschnuckenbraten mit Wacholdercremesauce. Zum Dessert zaubern die beiden noch einen Flammeri aus Buchweizen.
    Wiederholung
    W
  6. Plötzlich Opa

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Viele Jahre ist es her, seit Ludwig Ettenberger nach einem heftigen Streit den Kontakt zu seinem Sohn abgebrochen hat. Nun aber muss der grantige bayerische Landgastwirt sich wohl oder übel mit der Vergangenheit auseinandersetzen: Nach dem tragischen Unfalltod seines Sohnes und dessen Frau steht Ludwig in der Pflicht, sich um seinen 13-jährigen Enkel Jonas zu kümmern: einen 'hippen' Hamburger Grossstadtjungen, der seine tiefe Trauer hinter einer rebellischen Attitüde verbirgt. Klar, dass es zwischen dem griesgrämigen Menschenfeind Ludwig und dem aufsässigen Teenager zu Streitereien kommt. Nicht zuletzt dank Ludwigs ebenso einfühlsamer wie resoluter Haushälterin Rosi gewöhnen die beiden Streithähne sich jedoch allmählich aneinander. Schon bald hat Ludwig seinen Enkel tief in sein Herz geschlossen. Nicht nur das: Aus Liebe zu Jonas verzichtet Ludwig trotz hoher Kreditschulden sogar darauf, seine Weidegründe in Bauland umzuwandeln – weil er damit Carla Stelzer, die Mutter von Jonas' neuer Liebe Julia, um ihre Existenz bringen würde. Aber kaum ist dieses Problem gelöst, steht schon neuer Ärger ins Haus: Jonas' zickige, kinderlose Tante Sonja hat erfahren, dass den Jungen ein reiches Erbe erwartet – und an dieses Geld will die versnobte Dame nun um jeden Preis heran. Tatsächlich gelingt es ihr, gemeinsam mit ihrem Gatten das Sorgerecht für Jonas zu bekommen. Während Jonas seiner Tante das Leben nach allen Regeln der Kunst zur Hölle macht, versuchen Ludwig und Rosi beim Jugendamt ihr Glück – ohne Erfolg. Bis Carlas neuer Freund, der sympathische Anwalt Patrick von Halen, den wahren Grund für Tante Sonjas plötzliche Fürsorge ans Licht bringt.
    Cast
    Günther Maria Halmer, Max Felder, Christiane Blumhoff, Laura Sonntag, Katharina Schubert, Hardy Krüger Jr., Maria Bachmann
    Regisseur
    Thomas Kronthaler
    Drehbuch
    Claudia Kaufmann
    Hintergrundinfos
    'Plötzlich Opa' ist eine liebenswürdige Familienkomödie mit Herz. In den Hauptrollen sind Günther Maria Halmer und Max Felder zu sehen.
  7. Kölner Treff

    Gäste: Michelle (Sängerin), Jürgen Beckers (Kabarettist), Lilo Wanders (Travestiekünstlerin), Martin Reinl (Puppenspieler), Katrin Müller-Hohenstein (Sportmoderatorin), Kilian Kerner (Modedesigner)

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Bettina Böttinger präsentiert mit dem 'Kölner Treff' einmal die Woche eine Talkrunde mit prominenten Gästen und Menschen, die nicht tagtäglich im Rampenlicht stehen. Sie erzählen aussergewöhnliche und bewegende Lebensgeschichten von ihren Berufen oder ihren ganz eigenen Projekten.
    Wiederholung
    W
  8. Pferdesport: CHIO Aachen

    Disziplin: Dressur Kür, Springreiten: Grosser Preis von Aachen

    Kategorie
    Pferdesport
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Dressur Kür und Springreiten Grosser Preis von Aachen: Die Kür ist das Dressur-Highlight und wird im traditionell restlos ausverkauften Dressur-Stadion der Hingucker sein. Die Fans werden die Vorstellungen bewundern, die Kritiker genau beobachten, denn danach geht es zur WM nach Tryon im US-Bundesstaat North Carolina. Der CHIO in Aachen ist also ein letzter Fingerzeig für die Form der Stars im Dressur-Viereck. Und man kann gespannt sein, wie sich Isabell Werth als Deutschlands Beste präsentiert. Danach steht für die Springreiter der erste Umlauf des Grossen Preises von Aachen an. Einmal in der Soers im ausverkauften Stadion diesen Titel zu gewinnen, ist für jeden Springreiter in der Welt ein grosser Traum.
  9. Die Eifel lebt! – Eine Region entdeckt sich neu

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Eine Laubhütte, als Schutz vor Kälte und Witterung. Beim Survivaltraining in der Eifel lernen die Teilnehmer, sich selbst ein Dach über den Kopf zu bauen und sich zu versorgen. Sie suchen, was die Natur hergibt und sie lernen, wie wichtig es ist, aufeinander zu achten. Für die Hütte wird Laub gesammelt und aufeinander geschichtet. Wenn sie richtig gebaut ist, schützt sie sogar vor Minusgraden. Das Alte wiederentdecken und Neues damit verbinden, dass ist das Ziel in der Wildnisschule Dahlem. Und das ist nur eine von vielen Veränderungen, die die Region erlebt. Früher galt die Eifel als abgelegen und rückständig, als Schiessplatz und 'Preussisch Sibirien'. Heute hat die Eifel ein vollkommen gewendetes Image: Vormals arme Landschaften wie das Hohe Venn, die Maare oder das Ahrtal werden neu entdeckt und neu vermarktet: aus einem Militärgelände wurde ein Nationalpark mit grosser Natur- und Artenvielfalt, in einem Schloss in Flamersheim entstand ein Sternerestaurant mit regionaler Küche und aus Bad Münstereifel wurde gleich ein ganzer Outlet Shopping Ort. Die Eifel ist berühmt für ihren Rotwein, der hier spektakulär an Steilhängen wächst. Doch es gibt auch andere Entwicklungen: immer mehr Vulkankegel verschwinden, obwohl es in der Erde brodelt. Es gibt immer wieder kleinere und grössere Erdbeben und der Klimawandel verändert den Wasserzyklus der Eifel. Die Dokumentation 'Die Eifel lebt' erzählt von diesen Veränderungen. Für den 2004 gegründeten Nationalpark Eifel ist Veränderung sogar Programm. Vom Jahr 2034 soll das rund 11.000 Hektar grosse Naturschutzgebiet weitgehend sich selbst überlassen werden. Grosse Teile sollen verwildern und Menschen dürfen ihn nur auf vorgeschriebenen Routen betreten. Bis dahin, so erzählt der Parkranger, Roland Wollgarten, soll er zu einem Buchenmischwald werden. So sahen die alten Wälder hier nämlich aus. Der Film erzählt, wie die Eifel vor 200 Jahren aussah und dann durch die Preussen verändert wurde. 'Die Eifel lebt' zeigt die Chancen und die Herausforderungen der Veränderungen in der Region im Naturschutz wie im Tourismus. Der Film entdeckt die neue Attraktivität der Region und räumt mit alten Klischees auf, indem er Menschen zu Wort kommen lässt, die auf ihre Weise Eifler Erfolgsgeschichten erzählen. Etwa der Hobby-Astronom Harald Bardenhagen. Für ihn sind Eifler Sternennächte so schutzwürdig wie seltene Pflanzenarten für den Park-Ranger. Die Eifel lebt zeigt das Kloster Maria Laach und die umliegenden Maare. Auf der einen Seite erfolgreiche Vermarktung mit Biohof und eigener Fischerei Im See, auf der anderen Seite die wunderschöne Landschaft, in der kleinen Schönheitsfehler, Blasen im Wasser, eine vorhandene Aktivität von Vulkanismus anzeigen. 'Die Eifel lebt', auch in ihrer Tiefe.
  10. Unser Westen

    Unsere Sommer

    Kategorie
    Darstellende Kunst
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Sommer, Sonne, Urlaub ... Wer sehnt sich nicht nach den schönsten Wochen im Jahr? Mit den Kindern ins Freibad oder zum Baggersee, mit den Freunden in den Biergarten – luftige Kleider, kurze Hosen, gute Musik, ein Buch. Einfach mal die Seele baumeln lassen, Kraft tanken ... Der Sommer ist immer eine ganz besondere Jahreszeit, und einige Sommer haben sich in unserem Westen tief ins kollektive Gedächtnis eingegraben: 2014, der Sommer der grossen Emotionen – auch Nordrhein-Westfalen ist im Rudel-Jubel-Rausch: Wir sind Weltmeister! Und 1983 der Sommer der Friedensbewegung, oder 1959 der Sommer, der nie enden wollte. Nur drei Sommer, an die sich nicht nur Thomas Bug, Yvonne Willicks, Ingolf Lück und Wetter-Fee Claudia Kleinert gerne erinnern. Das Moderatoren-Kleeblatt lädt auf eine Zeitreise ein und hilft dabei dem Sommer-Gedächtnis auf die Sprünge: grosse Gefühle, schöne Erinnerungen und viele Sommerhits in 'Unser Westen – Unser Sommer'. Eine emotionale Reise in die schönste Zeit des Jahres.
    Wiederholung
    W
  11. Die letzte Fahrt

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Mit ihrem angesagten Magazin für alternativen Tourismus haben Claudia und Michael ihre Reiseleidenschaft erfolgreich zum Beruf gemacht. Die selbstständigen Publizisten arbeiten jedoch stets am Limit und vernachlässigen dabei ihre Ehe und ihren pubertierenden Sohn Jonas, der zum zweiten Mal sitzen geblieben ist. Der unerwartete Tod ihrer Mutter Maria, die sie aufgrund ihres vollen Terminkalenders kaum noch sehen konnte, trifft Claudia hart. Ausgerechnet jetzt entdeckt sie, dass sich ihr Mann heimlich mit einer jungen, attraktiven Mitarbeiterin trifft. Auf diesen Schock hin braucht sie erst einmal Abstand. Trotz dringender Geschäftstermine entschliesst sie sich spontan, ihren Vater Rainer auf dessen letzter Fahrt mit seinem alten Lastschiff zu begleiten. Der kauzige Binnenschiffer, der jahrzehntelang mit seiner geliebten Frau den Rhein hoch- und runterschipperte, will ihre Asche in den Fluss streuen. Auf dem gemächlich dahintuckernden Kahn bekommt Claudia allmählich wieder einen klaren Kopf. Das Wiedersehen mit ihrem Jugendfreund Jan, der noch immer in sie verliebt ist, eröffnet neue Perspektiven. Unterdessen bereut Michael seine Eskapade und kommt überraschend an Bord. Mit einer einfachen Entschuldigung kann Claudia sich aber nicht zufrieden geben.
    Cast
    Julia Jäger, Thomas Sarbacher, Heinz Baumann, Sammy Scheuritzel, Sönke Möhring, Stella Kunkat, Isabelle Barth
    Regisseur
    Christoph Schrewe
    Drehbuch
    Ilja Haller
  12. Tiere suchen ein Zuhause

    Themen: Andrea Bethge: Trainerin, die Pferde gesund reitet

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Viele Turnierpferde sind durch grobe Reitmethoden traumatisiert. Doch dass eine erfolgreiche Pferdeausbildung auch ohne Druck, rücksichtsvoll und sensibel gelingt, beweist Profireiterin Andrea Bethge.
  13. Aktuelle Stunde

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Zuschauertelefon 0800 / 5678-100
  14. Pferdesport: CHIO Aachen

    Disziplin: Abschied der Nationen

    Kategorie
    Pferdesport
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Abschied der Nationen: Bei keinem Turnier der Welt gibt es das: 45.000 Zuschauer im grossen Spring-Stadion in der Soers feiern und verabschieden die Reiter nach einer Woche 'Weltfest des Pferdesports'. Und die alle Reiter bleiben, weil sie dies nicht verpassen wollen ... weisse Taschentücher, die Musik von 'Muss i' denn zum Städle hinaus' – Emotionen, Rührung und der Stolz aller auf das grösste Pferdesportereignis der Welt.
  15. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  16. Wunderschön!

    Unterwegs mit Tamina Kallert und Stefan Pinnow | Themen: Ferien in Süd-Holland / Mit dem Campingbus durch Zeeland / Domburg – Badeort mit Flair / Von Scheveningen zum Keukenhof

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Ab in den Süden – in Hollands Süden: Die Küstenprovinz Zeeland bietet reichlich Sonne, Sand, Meer und Ferienspass für die ganze Familie. Dazu schmucke (Hafen-)Städtchen wie Veere, Domburg und Middelburg, gut ausgebaute Radwege und Campingplätze für jeden Geldbeutel. Tamina Kallert und Stefan Pinnow erinnern sich gern an ihre Reisen in den Süden der Niederlande und lassen die schönsten Momente noch einmal Revue passieren. Auch Scheveningen, Den Haags 'Vorort' mit Strandpromenade, und der Keukenhof mit seinen prächtigen Blumenfeldern sind immer wieder einen Besuch wert. Auf Stippvisite geht es noch einmal nach Amsterdam, der Stadt Rembrandts, der Grachten und des Nachtlebens. Mit dem Campingbus durch Zeeland Zeeland bereiste Stefan Pinnow mit einem nostalgischen Campingbus: Mal übernachtete er auf Bauernhöfen zwischen Obstbäumen und Kuhstall, mal fand er einen luxuriösen Campingplatz direkt am Strand. Bei einer Bootstour auf der Oosterschelde sah er zu, wie Muscheln gezüchtet werden, am Brouwersdam stellte er sich einer Mutprobe auf einer Wasserrutsche und in der Nähe von Groede entdeckte er einen der schönsten Gärten Zeelands. Tamina Kallert versuchte sich vom Pferd aus im traditionellen 'Ringstecken' und erkundete das historische Middelburg. Domburg – Badeort mit Flair Domburg ist der mondänste Ort auf Zeeland und ein beliebtes Motiv für Künstler. Tamina Kallert erinnert sich an den Wochenmarkt, auf dem sie regionale Köstlichkeiten probierte, und an die belebte Strandpromenade. Ganz in der Nähe von Domburg liegt auch der beliebteste Ponyhof der Region, den Stefan Pinnow auf seiner Reise entdeckt hat. Von Scheveningen zum Keukenhof Scheveningen gehörte zu den ersten Orten, die Tamina Kallert als Moderatorin von 'Wunderschön' besuchte. Der ehemalige Fischereihafen, der zu Den Haag gehört, punktet mit einem breiten Strandboulevard samt Kneipen und Restaurants, die eine grandiose Sicht aufs Meer bieten. Ein guter Startpunkt für eine gemütliche Radtour durch den Bollenstreek, die Blumenzwiebelregion zwischen Leiden und Haarlem, ist der weltberühmte Keukenhof mit seinen farbenprächtigen Blumenfeldern.
  17. Mord mit Aussicht

    Henghasch

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimiserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Tante 'Ente' (Dorothea Walda) Gärtner Schönfelder kann mit den Geranienpreisen der grossen Baumarktketten nicht mehr mithalten. Doch bevor er sich kampflos seinem Schicksal ergibt, will er seinen grünen Daumen noch ein letztes Mal bemühen und züchtet Haschisch – das krasseste Haschisch weit und breit, denn als Fachmann verfügt er über das entsprechende Know-how. Da er aber mit einer derart grossen Ernte nie im Leben gerechnet hat, wächst ihm das Zeug buchstäblich über den Kopf, so dass der völlig überforderte Gärtner nicht weiss, was er nun tun soll. Und als vor Dietmars Augen sein Kollege Hettwer im Rahmen der allerersten Drogenkurierfahrt Bauer Wallisfurth von der Strasse abdrängt und krankenhausreif fährt, nimmt Sophie die Ermittlungen auf. Schnell kommt sie Schönfelder auf die Schliche – nicht ohne dabei aufzudecken, dass der inzwischen wieder recht fidele Hannes offenbar ebenfalls mit Haschisch dealt: und zwar an Bärbels Tante 'Ente' – gegen deren Arthrose. Heike ist immer noch stinksauer wegen Dietmars heimlichen Treffens mit seiner Ex-Freundin, was die Ehe der Schäffers in eine veritable Krise stürzt. Das alles lenkt Sophie von einem anderen Kriegsschauplatz ab: Bei Hannes und Danuta kommt es zu einem ersten und selbstverständlich heimlichen Kuss.
    Episodenummer
    17
    Cast
    Caroline Peters, Bjarne Mädel, Meike Droste, Petra Kleinert, Hans Peter Hallwachs, Dorothea Walda, Michael Wittenborn
    Regisseur
    Christoph Schnee
    Drehbuch
    Benjamin Hessler, Florian Öller
    Hintergrundinfos
    Die ehrgeizige Kriminaloberkommissarin Sophie Haas ist mir Leib und Seele Grossstädterin. Statt wie erwartet zur Leiterin des Kölner Morddezernats befördert zu werden, wird sie in den kleinen Ort Hengasch versetzt. Doch auch in dieser scheinbar friedlichen Umgebung gibt es Mordfälle zu lösen.
  18. Mord mit Aussicht

    Scharfe Bräute, ganze Kerle

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimiserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    In Hengasch liegen die Nerven blank. Bei schönem Wetter donnern jedes Wochenende zig Motorräder mitten durch den Ort, denn wer auf seinem Bock eine Spritztour in die Eifel machen will, muss notgedrungen durch Hengasch. Bei der einen Hälfte der Hengascher sind die Besucher aus der Stadt willkommen, bei der anderen nicht. Denn wie das immer so ist, profitieren davon die Gastwirte, während sich die Bauern über den Lärm und zertrampelte Felder beschweren. Als eines Sonntagmorgens Anwalt Groll mit seiner Maschine unmittelbar vor dem Forsthaus tödlich verunglückt, ist schnell klar, dass der Unfall etwas mit der angespannten Lage im Dorf zu tun haben muss. Sophie begibt sich in die Machowelt der Wochenend-Chopper, wirbelt dort eine Menge Dreck auf und läuft bei dieser Gelegenheit auch noch ihrem Ex, Andreas Zielonka, und dessen neuer Freundin über den Weg. Hannes und Danuta haben sich als heimliches Paar manifestiert, aber Hannes will erst einmal abwarten, bis er Sophie sagt, was Sache ist. Der Ehefrieden der Schäffers scheint wieder hergestellt zu sein, dennoch ist Heike besorgt um ihren Dietmar, denn dieser gibt sich merkwürdig wortkarg und gereizt. Aber Heike wäre nicht Heike, wenn sie nicht den Grund für Dietmars Verfassung herausfinden würde: Beim turnusmässigen Gesundheitscheck wurde Dietmar ein biologisches Alter von 83 attestiert. Das kann schnell die Frühverrentung bedeuten.
    Episodenummer
    18
    Cast
    Caroline Peters, Bjarne Mädel, Meike Droste, Petra Kleinert, Hans Peter Hallwachs, Klaus Lehmann, Susanne-Marie Wrage
    Regisseur
    Christoph Schnee
    Drehbuch
    Christoph Benkelmann
    Hintergrundinfos
    Die ehrgeizige Kriminaloberkommissarin Sophie Haas ist mir Leib und Seele Grossstädterin. Statt wie erwartet zur Leiterin des Kölner Morddezernats befördert zu werden, wird sie in den kleinen Ort Hengasch versetzt. Doch auch in dieser scheinbar friedlichen Umgebung gibt es Mordfälle zu lösen.
  19. Carolin Kebekus: PussyTerror TV

    Gäste: Sasha (Popsänger), Helene Bockhorst (Komikerin)

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    In der zweiten Ausgabe ihrer wöchentlichen Show 'PussyTerror TV' begrüsst Carolin Kebekus am 24. Mai Musiker und Sänger Sasha und die frischgekürte Hamburger-Comedypokal-Gewinnerin Helene Bockhorst. Das PussyTerror-Video mit den Berliner 'Spice Girls' aus der letzten Sendung hatte Folgen: CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer meldete sich zu ihrer Rolle in dem 'Wannabe'-Remake zu Wort. In der nächsten Show ist nun Carolin Kebekus wieder am Zug. 'PussyTerror TV' hat ausserdem Andrea Nahles zu Hause besucht und zeigt die SPD-Fraktionsvorsitzende im Exklusivbeitrag 'Nahles privat' einmal abseits der Öffentlichkeit. Immer noch ganz allein unter Frauen ist Bachelor und Ausnahmefussballer Mario Grossreuss auf der bisher ergebnislosen Suche nach einer Spielerfrau.
  20. So lacht NRW

    Rat und Tat | Gäste: Jürgen Beckers, Desimo, Sascha Grammel, Kai Magnus Sting, Martina Brandl, Henning Schmidtke, Kristian Kokol

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Mit: Jürgen Beckers, Desimo, Sascha Grammel, Kai Magnus Sting, Martina Brandl, Henning Schmidtke und Kristian Kokol – Lachen als Service bei 'So lacht NRW' Moderator Bernd Stelter sorgt mit Rat und Tat für eine ordentliche Portion Spass für Nordrhein-Westfalen. Zusammen mit dem Bonner Comedian Michael Müller bereitet er die Camping-Saison vor. Und hat sich zu 'So lacht NRW' auch ansonsten serviceorientierte Kollegen eingeladen, die nichts anderes im Sinn haben, als unser schönes Bundesland zum Lachen zu bringen. Jürgen Beckers berichtet über den spannenden Service in Restaurants beim Familienessen, Sascha Grammel sinniert mit seinem Vogel Frederic Freiherr von Furchensumpf über das Schönsein, Comedy-Magier Desimo reportiert hautnah aus dem Kreisssaal und Martina Brandl schildert ihre irritierenden Erlebnisse neulich im Supermarkt. Ausserdem spricht Kristian Kokol über die Servicewüste Deutschland, Kai Magnus Sting verrät das richtige Rezept für den besten Nudelsalat und Henning Schmidtke gibt passende Tipps für den Haushalt. Daneben präsentiert Bernd Stelter Alfons auf der Suche nach praktischen Alltagsgegenstände auf der Erfindermesse und zeigt Klassiker von Emil über Rudi Carrell bis Jürgen von Manger. So lacht NRW – lachen Sie doch gerne mit!
  21. Rockpalast

    Themen: Summerjam Festival 2018 (1/3)

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Am Fühlinger See in Köln finden normalerweise Regatten statt. Ansonsten planschen hier gestresste Grossstadt-Familien gedankenverloren im Wasser. Einmal im Jahr wird Köln karibisch. Beim Summerjam, einem der grössten Reggaefestivals Europas, geben sich die Stars der Reggae-, Dancehall- und HipHop-Szene die Klinke in die Hand. Über 30.000 Besucher aus ganz Europa strömen zum Summerjam nach Köln und verbringen zusammen eine höchst entspannte Zeit zwischen Konzertbühnen, See und dem grossen Bazar.
  22. Erlebnisreisen

    Kategorie
    Tourismus
    Produktionsland
    D
  23. Servicezeit

    Themen: 2 für 300 – Städte am Meer: Porto, Stockholm, Lissabon

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Tamina Kallert und Uwe Irnsinger sind sich einig: Für wen eine Metropole auch den romantischen Blick aufs Meer bieten muss, der findet diese Kombination kaum irgendwo so einzigartig vereint wie in Porto, Stockholm und Lissabon. Ob man die stürmische See des Atlantiks in Porto bewundert, ein Essen am Steg des Ponto Finals in Lissabon geniesst oder einfach auf den malerischen Schären-Inseln in Stockholm entspannt – die perfekten Voraussetzungen für den gelungenen Städtetrip sind überall gegeben. Zusammen verraten die beiden Reise-Experten ihre Highlights für 'Städte am Meer'.
    Wiederholung
    W
  24. Presseclub

    Themen: Vom Freund zum Gegner? Wie sich Europa und Amerika immer fremder werden | Gäste: Ruth Berschens (Handelsblatt), Wolfgang Bok (Publizist), Ines Pohl (Deutsche Welle), Gregor Peter Schmitz (Augsburger Allgemeine Zeitung)

    Kategorie
    Zeitgeschehen
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Es war eine turbulente Woche in Washington. Nach dem Trump-Putin-Gipfel schlug der US-Präsident mehrere Volten, darüber was er gesagt hat und was er meinte. Nun will er Putin ins Weisse Haus einladen. Selbst Parteifreunde zeigen sich entsetzt – und in Europa herrscht Fassungslosigkeit. Schliesslich hat der US-Präsident diese Woche wieder einmal sehr deutlich gemacht, wie viel ihm die transatlantische Partnerschaft bedeutet: Europa bezeichnete er diese Woche als Feind und Gegner. Der nächste Showdown steht bevor: EU-Kommissionspräsident Juncker reist in der kommenden Woche in die USA, um einen drohenden Handelskrieg zu verhindern. Denn nach den US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium, auf die die EU mit höheren Zöllen auf Stahl reagiert, denkt Trump über weitere Massnahmen nach: Zölle auf Autos aus Europa. Die EU bereitet ihrerseits Vergeltungszölle vor. Die Stimmung ist ohnehin schon aufgeheizt: Gerade liess die EU-Kommission eine Rekordstrafe gegen Google verhängen. Der Konzern aus dem Silicon Valley steht wie kein anderer für die ökonomische Macht der USA. Währenddessen macht sich die EU auf die Suche nach anderen Partnern. In dieser Woche hat sie das grösste Handelsabkommen ihrer Geschichte mit Japan abgeschlossen. Wie gross ist der Druck auf Trump? Wie viel Rückhalt hat er innenpolitisch noch? Hat Trump Recht, dass Europa nicht fair gegenüber den USA war? Passen Europa und die USA überhaupt noch zusammen? Verhilft Trump Europa nun endgültig zur Rolle des weltpolitischen Players?
    Hintergrundinfos
    Jörg Schönenborn, Volker Herres und Sonia Seymour Mikich moderieren im Wechsel die Talkrunde.
  25. Tiere suchen ein Zuhause

    Themen: Andrea Bethge: Trainerin, die Pferde gesund reitet

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Viele Turnierpferde sind durch grobe Reitmethoden traumatisiert. Doch dass eine erfolgreiche Pferdeausbildung auch ohne Druck, rücksichtsvoll und sensibel gelingt, beweist Profireiterin Andrea Bethge.
    Wiederholung
    W
  26. Erlebnisreisen

    Kategorie
    Tourismus
    Produktionsland
    D
  27. Lust auf Backen

    Themen: Buttercreme – Frankfurter Kranz

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Wiederholung
    W
  28. Rennschwein Rudi Rüssel

    Rudi und Rudi

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Realserie.
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Rudi Rüssel (Rudi) Rudi, der Landstreicher (Waldemar Kobus) Turbulente Zeiten im beschaulichen Engelsbach: Eine echtes Schwein zieht im Hause Fröhlich ein! In der einzigen Praxis im Ort lässt sich eine allein erziehende, deutsch-türkische Ärztin nieder. Und eine grosse, kunterbunte Patchworkfamilie hat es in dem Dorf auch noch nie gegeben... Richtig glücklich ist der zehnjährige Fritz Fröhlich nicht, als er mit seinem Vater Daniel aufs Land zu Oma Betty und Opa Oskar zieht. Doch das ändert sich rasch: Bei seiner ersten Erkundungstour durch das Dorf schliesst Fritz Freundschaft mit einem ungewöhnlichen Ferkel – und nimmt es kurzerhand mit nach Hause. Ein Schwein als Haustier? Die Fröhlichs sind gar nicht angetan von dem neuen Mitbewohner auf vier Beinen. Nur in Opa Oskar finden Fritz und der quirlige Ur-Ur-Ur-Enkel des legendären Rennschweins einen Verbündeten. Fritz und sein ungewöhnlicher Freund Rudi sind derzeit nicht das einzige Gesprächsthema in Engelsbach: Die Arztpraxis ist endlich wieder besetzt! Doch damit hat niemand gerechnet – Dr. Semra Koray heisst 'der neue Doktor'. Eine Frau! Und dann auch noch eine Türkin! Das ist für viele Dorfbewohner entschieden zu exotisch. Einen Mann hat sie auch nicht. Die Ärztin ist neu im Dorf und lebt alleine mit ihren Töchtern Melinda (15) und Ayla (10). Und was ist davon zu halten, dass sie mit dem jungen Matze ausgerechnet einen Arzthelfer anstellt, der auch noch Piercings trägt? Die Patienten bleiben misstrauisch und die Praxis erst mal leer. Die beiden neuen Familien in Engelsbach kommen sich näher. Sogar viel zu nahe, wie Fritz findet: Sein Vater Daniel verliert sein Herz an Semra. Die Ärztin reagiert zuerst reserviert: Der neue Verehrer entspricht nicht recht ihrer Vorstellung von einem 'echten Mann'. Auch Ayla hat sich auf den ersten Blick verliebt – und zwar in Rudi Rüssel. Doch sie stösst mit ihrer Leidenschaft ebenfalls auf Widerstand in der eigenen Familie. Immerhin gelten Schweine als unrein – da erinnert Schwester Melinda gerne an ihre muslimischen Wurzeln. Und Mutter Semra kämpft gegen eine ausgewachsene Schweinephobie...
    Cast
    Martin Lindow, Ilknur Boyraz, Lukas Karlsch, Aylin Sengül, Imge Ünlü, Peter Franke, Regine Vergeen
    Regisseur
    Rolf Wellingerhof
    Drehbuch
    David Ungureit
  29. Schloss Einstein

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Folge 771 Ein nächtlicher Ausflug von Ming und Nils bleibt nicht ohne Folgen. Tommy schwärmt von Bella. Serena wird mit ihrem baldigen Weggang von Einstein konfrontiert. Nils hat eine Überraschung für Ming: Er will ein nächtliches Picknick organisieren, damit sich die beiden in romantischer Atmosphäre einen Kometen anschauen können. Ming ist sofort Feuer und Flamme, gibt aber zu bedenken, dass sie sich dabei auf keinen Fall erwischen lassen dürfen. Mit Herzklopfen gelingt es den beiden tatsächlich, sich an den Betreuern vorbei zu Mings Moped zu schleichen. Der Ausflug endet aber abrupt, als Nils einen Unfall baut. Zunächst scheint alles gut gegangen zu sein, doch am nächsten Morgen klagt Ming über schreckliche Nackenschmerzen. Nur, was erzählt sie ihrer Mutter? Seit Tommy Bella geküsst hat, ist nichts mehr wie vorher. Bisher war es Tommy, der den Mädchen den Kopf verdreht hat. Nun schwebt er auf Wolke 7. Gegenüber Justus betont er, dass es ihm dieses Mal ernst ist, schliesslich sei er so glücklich wie lange nicht. Sogar Constanze, die ihm eine schlechte Physiknote beschert, kann Tommy nicht aus der Bahn werfen. Wohl aber Bella selbst... Während Serena mit Adrian ihren Geburtstag plant, erhält sie einen Anruf ihrer Mutter. Die erinnert Serena daran, dass das anberaumte halbe Jahr auf Einstein zu Ende geht. Serena soll wieder nach Hause. Als Adrian das erfährt, drängt er zu einer grossen Geburtstags- und Abschiedsparty. Serena ist begeistert. Doch sie hat ihre Rechnung ohne Miriam gemacht...
    Episodenummer
    771
    Cast
    Lucas Lange, Svea Engel, Jelena Herrmann, Paul Hartmann, Stefan Wiegand, Ruth Schönherr, Jacob Körner
    Regisseur
    Severin Lohmer
    Drehbuch
    Dana Bechtle-Bechtinger
  30. Schloss Einstein

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Folge 772 Miriam und Serena konkurrieren um die grösste Geburtstagsparty. Nils leidet schwer darunter, Herrn Krassnick zu belügen. Pippi sehnt sich danach, ihre Beziehung zu Hubertus öffentlich zu machen. Miriam hat Geburtstag. Genauso wie Serena. Und noch immer ist die Frage, wer seine Party in der Cafeteria veranstalten darf, ungeklärt. Schliesslich kündigt die entnervte Frau Rottbach an, dass die Mädchen zusammen feiern müssen oder die Feier würde abgesagt. In einer Sache sind sich die Mädchen einig: Das kann unmöglich eine Lösung sein. Der Startschuss für einen erbitterten Kampf um die beste Party ist gefallen. Serena und Miriam verbringen den Tag damit, Gäste zu werben und ihre jeweils eigenen Vorbereitungen zu treffen. Zwar scheint Serena mit ihrer lässigen Feier mehr den Nerv der Schüler zu treffen als Miriams Glamour-Party. Doch Miriam ist weit davon entfernt, sich geschlagen zu geben... Herrn Krassnick drohen durch Mings Notlüge über ihre Verletzung ernsthafte Konsequenzen. Ihm wird vorgeworfen, im Sportunterricht seine Aufsichtspflicht verletzt zu haben. Dabei rührt Mings Verletzung in Wahrheit von ihrem verbotenen Ausflug mit Nils. Nils ist hin- und hergerissen. Weder will er Ming Schwierigkeiten machen, noch Schuld an einer ungerechten Bestrafung für Herrn Krassnick sein. Was soll er tun? Pippi ist angesichts der anstehenden Schülersprecherwahl aufgeregt. Nach der Wahl können Hubertus und sie ihre Beziehung endlich öffentlich machen. Als Hubertus die Wahl tatsächlich gewinnt, bittet er Pippi aber doch noch zu warten. Wie lange wird Pippi das Spiel noch mitspielen?
    Episodenummer
    772
    Cast
    Lucas Lange, Svea Engel, Jelena Herrmann, Paul Hartmann, Stefan Wiegand, Ruth Schönherr, Jacob Körner
    Regisseur
    Severin Lohmer
    Drehbuch
    Dana Bechtle-Bechtinger
  31. Schloss Einstein

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Folge 773 Pippi will Hubertus' Familie kennenlernen. Miriam findet heraus, dass sie und Serena Zwillinge sind. Constanze hat Liebeskummer wegen Tommy. Als Hubertus Pippi erzählt, dass sein Vater in Erfurt Geburtstag feiert, interpretiert Pippi das als Einladung Hubertus' Familie kennenzulernen. Pippi freut sich, denn sie leidet zunehmend unter der Geheimhaltung ihrer Beziehung in Schule und Internat. Doch Hubertus fürchtet, dass Pippi seinen Eltern nicht gut genug sein wird und sucht nach einem Weg die Einladung zurück zu nehmen. Pippi ist schon ganz aufgeregt wegen der Geburtstagsfeier. Sie kauft sich extra schicke neue Schuhe. Hubertus hingegen versucht alles, um das Zusammentreffen zu verhindern. Und so erzählt er Pippi, dass sein Vater krank geworden ist und nun seinen Geburtstag leider doch nicht in Erfurt verbringen wird. Miriam verpasst vor lauter Entsetzen ihre eigene Geburtstagsparty. Ist das wirklich wahr? Sind sie und Serena tatsächlich Zwillinge? Immer wieder guckt sie sich die Babyfotos an, als plötzlich Daphne ins Zimmer platzt. Eigentlich wollte sie Miriam nur abholen, aber als sie die Babyfotos sieht, stutzt sie. Sind Miriam und Serena etwa Zwillinge? Miriam bestätigt Daphnes Vermutung. Von Daphnes Euphorie kann sich Miriam vorerst nicht anstecken lassen. Doch etwas hat sich verändert... Constanze ist noch immer verletzt. Tommy hat ihr wirklich das Herz gebrochen. Dominik kann es kaum ertragen, seine grosse Schwester so niedergeschlagen zu sehen und gibt sein Bestes, Constanze wieder glücklich zu machen.
    Episodenummer
    773
    Cast
    Lucas Lange, Svea Engel, Jelena Herrmann, Paul Hartmann, Stefan Wiegand, Ruth Schönherr, Jacob Körner
    Regisseur
    Frank Stoye
    Drehbuch
    Andreas Kaufmann
  32. Wissen macht Ah!

    Themen: Clarissa und Ralph: Dangerzone

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsland
    D/D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Sie fürchten weder Tod noch Teufel – Clarissa und Ralph füllen die heutige Sendung mit halsbrecherischen Stunts. Kein Sprung ist ihnen zu weit, kein Becken zu tief und kein Thema zu gefährlich! In diesem Sinne: anschnallen und zuschauen, während Clarissa und Ralph die fünf Fragen der heutigen Sendung beantworten! Und diesmal ganz wichtig: bitte nicht nachmachen! Warum zeigt man jemandem die 'kalte Schulter'? Schön ist das nicht, wenn einem jemand die kalte Schulter zeigt. Es bedeutet, dass man mit jemandem nichts zu tun haben will, dass man ihn abblitzen lässt. Aber woher kommt der Ausdruck? Und was hat es mit der Geschichte auf sich, dass einem unliebsamen Gast ein Stück eiskalte, ungeniessbare Hammelschulter serviert wurde, um ihn schnell wieder los zu werden? Ralph kennt die Antwort. Stimmt es, dass Kartoffeln und Bohnen roh giftig sind? Reinigt Dreck den Magen? Warum sieht Schokolade komisch aus, wenn sie geschmolzen ist und dann wieder fest wird? Warum vertragen manche Menschen keine Milch?
    Hintergrundinfos
    Wissen ist keine Schande, finden Clarissa und Ralph, und sorgen wie in jeder Sendung für fünffachen Wissenszuwachs: fünf Fragen, fünf Antworten, fünf Ah(a)-Erlebnisse. Wissen macht Ah! im Internet: www.wissen-macht-ah.de
  33. Aktuelle Stunde

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Zuschauertelefon 0800 / 5678-100
    Wiederholung
    W
  34. Pferdesport: CHIO Aachen

    Disziplin: Abschied der Nationen

    Kategorie
    Pferdesport
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  35. Seehund, Puma & Co.

    Zoogeschichten von der Küste | Themen: Giraffenbaby Jami darf raus / Seehundfrühgeburten geht es nicht so gut / Wieso nimmt der Fischbestand im Aquarium stetig ab?

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Überraschung im Jaderpark: Giraffenbaby Jami ist geboren und darf zum ersten Mal an die frische Luft. In der Seehundstation macht man sich Sorgen: Den Seehundfrühgeburten geht es nicht so gut. Für Tierpfleger Hubert Wehling gibt es zudem ein Rätsel zu lösen: Wieso nimmt der Fischbestand im Aquarium stetig ab? Steckt Hummer Harry dahinter?
  36. Giraffe, Erdmännchen & Co.

    Zoogeschichten aus Frankfurt und Kronberg | Themen: Szenen einer jungen Ehe

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Im Frankfurter Zoo herrscht grosse Aufregung. Es gibt ein neues Otter-Pärchen. Tierpfleger Jan von der Heydt hat alle nötigen Vorbereitungen getroffen, damit die beiden sich in Ruhe kennenlernen können. Schliesslich hoffen alle auf Otterbabys. Werden Luna und Pepe zueinander finden – oder gibt es erst mal heftigen Streit in der jungen Ehe? Im Opel-Zoo in Kronberg sorgt sich Tierpflegerin Joana Geraldine Geisel um eines der Erdmännchen. Der kleine Kerl bewegt sich wenig und separiert sich von der Gruppe. Bei Erdmännchen heisst das Alarmstufe eins! Denn ohne ihre Familie tun die quirligen Knirpse keinen Schritt. Da hilft nur einfangen und ab zur Tierärztin. Aber auch ein schlappes Erdmännchen hat seinen eigenen Kopf – und ziemlich spitze Zähnchen.
    Hintergrundinfos
    Die Doku-Soap des Hessischen Rundfunks lässt den Zuschauer hinter die Kulissen des Frankfurter Zoos und des Kroberger Zoos blicken. Der Tierarzt und die Tierpfleger werden bei ihrer Arbeit begleitet.
  37. WDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das kompakte Informationsmagazin für Nordrhein-Westfalen hält den Zuschauer den ganzen Tag über auf dem Laufenden.
  38. Der Vorkoster

    Themen: Bohnen, Erbsen, Linsen – Power-Hülsen neu entdeckt

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    - Bohnen, Erbsen, Linsen – Power-Hülsen neu entdeckt Knackig frisch, grün als Beilage oder als Hauptzutat in exotischen Salaten und deftigen Eintöpfen: Bohnen, Erbsen und Linsen sind vielseitig und auf der ganzen Welt beliebt. Auch in vielen typisch Deutschen und traditionellen Gerichten. Dass man mit Hülsenfrüchten aber auch modern kochen kann, zeigt Björn Freitag mit dem Vegan-Koch Attila Hildmann. Der Kochbuchautor erklärt dem Vorkoster, wie man sich mit Hülsenfrüchten gesund ernähren kann – auch als Nicht-Veganer. Aus Deutschland stammen Bohnen, Erbsen und Linsen frisch wie getrocknet jedoch kaum noch. Björn Freitag findet heraus, warum das deutsche Traditionsgemüse aus aller Welt importiert und hier kaum mehr angebaut wird. Auf der Schwäbischen Alb erlebt der Vorkoster ein echtes Linsen-Märchen: Er trifft zwei Linsen-Retter, die ausgestorbene deutsche Linsen wiedergefunden und in ihrer Heimat angebaut haben. Und: Der Vorkoster kehrt zurück zu seinen Wurzeln. In Lindau am Bodensee besucht Björn Freitag seinen ehemaligen Lehrmeister und kocht mit ihm Spätzle mit Linsen.
  39. Servicezeit

    Themen: 2 für 300 – Städte am Meer: Porto, Stockholm, Lissabon

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Tamina Kallert und Uwe Irnsinger sind sich einig: Für wen eine Metropole auch den romantischen Blick aufs Meer bieten muss, der findet diese Kombination kaum irgendwo so einzigartig vereint wie in Porto, Stockholm und Lissabon. Ob man die stürmische See des Atlantiks in Porto bewundert, ein Essen am Steg des Ponto Finals in Lissabon geniesst oder einfach auf den malerischen Schären-Inseln in Stockholm entspannt – die perfekten Voraussetzungen für den gelungenen Städtetrip sind überall gegeben. Zusammen verraten die beiden Reise-Experten ihre Highlights für 'Städte am Meer'.
    Wiederholung
    W
  40. Verrückt nach Meer

    Themen: Ein Dirndl aus Macapá

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    67. Ein Dirndl aus Macapá Die Weisse Lady schippert auf dem Amazonas in Brasilien. Es steht ein Stopp in Macapá auf dem Programm. Doch Küchenpraktikantin Lisa kann ihn nicht geniessen, sie hat grosses Heimweh. Schlagerstar Kristina Bach hat ein ganz anderes Problem: Sie findet in Macapá kein Dirndl für den Bayerischen Abend an Bord, jetzt heisst es zu improvisieren. Die Flitterwöchner Kira und Gordon besuchen das legendäre Fussballstadion, dessen Mittellinie auf der Äquatorlinie verlaufen soll. Doch das Stadion gleicht einer Ruine. Plötzlich haben es wilde Hunde auf die Eindringlinge abgesehen.
    Episodenummer
    67
Keine Videos gefunden.