search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 97 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Das China-Syndrom The China Syndrome

    Kategorie
    Politfilm
    Produktionsinfos
    Politthriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1979
    Beschreibung
    Fernsehreporterin Kimberley (Jane Fonda) und Kameramann Richard (Michael Douglas) werden Zeugen eines Störfalles in einem Atomkraftwerk. Auf Druck der Energiegesellschaft wird der Vorfall vertuscht. Die beiden ermitteln im Alleingang weiter und riskieren dabei ihr Leben. – Glänzend gespieltes, packend inszeniertes Katastrophenszenario.
    Cast
    Jane Fonda, Jack Lemmon, Michael Douglas, Scott Brady, James Hampton, Peter Donat, Wilford Brimley
    Regisseur
    James Bridges
    Drehbuch
    Mike Gray, T. S. Cook, James Bridges
    Kritiken
    Ein spannender und kritischer Film mit deutlicher Haltung gegen Atomkraftwerke bei unzureichendem Stand der Kontroll-Möglichkeiten und der technischen Sicherheit; rasant inszeniert und hervorragend gespielt. (Lex. des Internat. Films).
  2. Rancho River The Rare Breed

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1966
    Beschreibung
    Die britische Rinderzüchterin Martha Price (Maureen O'Hara) verkauft einen Zuchtbullen nach Texas. Für ihre gefährliche Reise durch den Wilden Westen engagiert sie den Cowboy Sam Burnett (James Stewart). Doch der spielt sein eigenes Spiel und beabsichtigt nicht, Stier und Rinderzüchterin bei Neubesitzer Alexander Bowen (Brian Keith) abzuliefern. Noch verzwickter wird die Lage dadurch, dass sowohl Schotte Bowen als auch Cowboy Burnett ein Auge auf die fesche Witwe Martha geworden haben. – Unterhaltsame Western-Komödie: James Stewart und Maureen O'Hara kabbeln sich um einen Stier.
    Cast
    James Stewart, Maureen O'Hara, Brian Keith, Juliet Mills, Don Galloway, David Brian, Jack Elam
    Regisseur
    Andrew V. McLaglen
    Drehbuch
    Rio Hardman
    Kritiken
    Eine teils ironische, teils derb-rustikale Westernkomödie: treuherzige US-Heimatfilmunterhaltung (Lex. des Internat. Films).
  3. Das Geheimnis der fünf Gräber Backlash

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1956
    Beschreibung
    Sechs Männer auf der Suche nach Gold – doch fünf fanden den Tod in der Prärie. War es ein Indianer-Überfall? Der sechste Mann ist verschwunden, mit ihm ein Schatz von 100.000 Dollar. Jim Slater (Richard Widmark) vermutet, dass sein Vater der verschwundene Mann ist und verfolgt dessen Spur. Mit ihm Karyl Orton (Donna Reed), Witwe des einen Toten, die er bei den fünf Gräbern kennenlernte. Aber kann er ihr trauen, oder spielt sie ein falsches Spiel? – Western trifft Krimi: Meisterwerk von 'Die glorreichen Sieben'-Regisseur John Sturges.
    Cast
    Richard Widmark, Donna Reed, William Campbell, John McIntire, Harry Morgan, Robert J. Wilke, Jack Lambert
    Regisseur
    John Sturges
    Drehbuch
    Borden Chase
    Kritiken
    Aufwendig und sorgfältig inszenierter 'Ödipus-Western' mit guten Darstellern und einem geschickten Spannungsaufbau (Lex. des Internat. Films).
  4. Die Drei von der Tankstelle Die drei von der Tankstelle

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Peter (Adrian Hoven), Robert (Walter Müller) und Fritz (Walter Giller) sind die besten Freunde. Sie versprechen sich, dass niemals eine Frau zwischen sie treten wird. Dann taucht in ihrer Tankstelle eines Tages die reizende Gaby (Germaine Damar) auf. Alle drei verlieben sich Hals über Kopf in sie. – Schwungvolles Remake des gleichnamigen Rühmann-Hits aus den 30er-Jahren.
    Cast
    Germaine Damar, Walter Müller, Adrian Hoven, Walter Giller, Willy Fritsch, Oskar Sima, Claude Farell
    Regisseur
    Hans Wolff
    Drehbuch
    Gustav Kampendonk
    Hintergrundinfos
    Drei eng befreundete junge Playboys ohne Geld halten sich mit einer Tankstelle über Wasser, gehen jedoch aus Rivalität um eine hübsche Blondine fast auseinander. Sie trifft ihre Wahl, aber der reiche Vater sichert die Zukunft aller drei. Eine blasse Neuauflage des frühen Tonfilm-Musicals von 1930 (Lex. des Internat. Films).
  5. Affäre Nabob The Nabob Affair

    Kategorie
    Krimikomödie
    Produktionsinfos
    Krimikomödie
    Produktionsland
    F/D
    Produktionsjahr
    1960
    Beschreibung
    Der Nabob ist ein sagenumwobener Riesendiamant, der einem obskuren Aristokraten (O. E. Hasse) gehört. Dieser liebt es, sein Juwel allabendlich am Dekolleté einer Geliebten Amenita (Perrette Pradier) zur Schau zu stellen. Kein Wunder, dass auch die hinter dem Diamanten her ist. – Vergnügliche Gaunerkomödie.
    Cast
    Paul Guers, Perrette Pradier, O. E. Hasse, Sonja Ziemann, Mary Marquet, Jean-Pierre Zola, Georges Alban
    Regisseur
    Ralph Habib
    Drehbuch
    Jean-Bernard Luc, Sacha Guitry
  6. In Acht und Bann At Gunpoint

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Als die Bank eines texanischen Städtchens überfallen wird, erschiesst der friedfertige Kaufmann Jack Wright (Fred MacMurray) den Anführer der Bande. Seine Mitbürger feiern den Familienvater. Doch als die Banditen zurückkehren, um Rache zu nehmen, will keiner mehr etwas von Wright wissen. – Spannender Western mit psychologischer Note.
    Cast
    Fred MacMurray, Dorothy Malone, Walter Brennan, Tommy Rettig, Skip Homeier, John Qualen, Whit Bissell
    Regisseur
    Alfred Werker
    Drehbuch
    Daniel B. Ullman
    Kritiken
    Ansprechender Western mit fesselnder Kriminalhandlung und psychologischer Note (Lex. des Internat. Films).
  7. Heissblütig – Kaltblütig Body Heat

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1981
    Beschreibung
    Der junge Anwalt Ned (William Hurt) verliebt sich unsterblich in die verheiratete Matty (Kathleen Turner). Immer mehr gerät er in den Bann der schönen Frau. Dem gemeinsamen Glück steht allerdings noch Mattys korrupter Ehemann im Weg. – Knisternde Spannung, prickelnde Erotik und grandiose Darsteller.
    Cast
    William Hurt, Kathleen Turner, Richard Crenna, Ted Danson, J.A. Preston, Mickey Rourke, Kim Zimmer
    Regisseur
    Lawrence Kasdan
    Drehbuch
    Lawrence Kasdan
    Hintergrundinfos
    Das Regiedebüt von Lawrence Kasdan, der sich zuvor als Drehbuchautor von Kinohits wie 'Die Jäger des verlorenen Schatzes' und 'Das Imperium schlägt zurück' einen Namen gemacht hatte, präsentiert sich als eine optisch glänzend gestaltete Hommage an den Film noir der 1940er Jahre. Nicht zuletzt trug die exzellente Besetzung mit William Hurt und Kathleen Turner zum Gelingen dieses Erotikthrillers bei. Hauptdarstellerin Kathleen Turner gab hier ihr Filmdebüt und empfahl sich auf Anhieb als die 'Lauren Bacall der 1980er Jahre', eine Femme fatale von kaum verhüllter Erotik. Auch William Hurt und Mickey Rourke durften erstmals beweisen, welches schauspielerische Talent in ihnen steckt.
    Kritiken
    Kriminalthriller, der weniger von der Originalität und Wahrscheinlichkeit der Geschichte als von der weitgehend intelligenten und atmosphärisch reizvollen Variation klassischer Krimi-Muster lebt (Lex. des Internat. Films).
  8. Heisser Hafen Hongkong

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    D/I
    Produktionsjahr
    1962
    Beschreibung
    Journalist Peter Holberg (Klausjürgen Wussow) will in Hongkong den Mord an einem befreundeten Kollegen aufklären. Offenbar war dieser einem Fall von Industriespionage auf der Spur. Gemeinsam mit der Schwester (Marianne Koch) des Ermordeten macht er sich auf die Suche nach den Hintermännern. – Solider Thriller vor exotischer Kulisse.
    Cast
    Marianne Koch, Klausjürgen Wussow, Dominique Boschero, Brad Harris, Horst Frank, Carlo Tamberlani, Dorothee Parker
    Regisseur
    Jürgen Roland
    Drehbuch
    Gerd Christoph, Giorgio Simonelli
  9. Bonanza

    Ben Cartwright und die Lynchjustiz

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Westernserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1969
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 4: Will Griner ist vom Vorwurf des Mordes freigesprochen worden. Doch John Degnan ist weiter von Griners Schuld überzeugt. Er stachelt die Menschen von Virginia City zur Lynchjustiz an. Auch Ben und Hoss, die den Sheriff vertreten, geraten dadurch in Lebensgefahr.
    Cast
    Lorne Greene, Dan Blocker, Michael Landon, David Canary, Walter Barnes, Guy Stockwell, Ray Teal
    Regisseur
    William Wiard
    Drehbuch
    David Dortort, Preston Wood
    Hintergrundinfos
    Der Witwer Ben Cartwright und seine drei Söhne Adam, Hoss und Little Joe leben Mitte des 19. Jahrhunderts auf ihrer Ranch 'Ponderosa' in Nevada. Gemeinsam meistern die vier Cartwrights so manches Problem, ob es sich nun um Viehdiebstahl, Streit mit den Nachbarn oder schiesswütige Cowboys handelt.
  10. Jack Clementi – Anruf genügt ... Big Man

    Drogen hoch versichert

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimiserie
    Produktionsland
    I/F/D
    Produktionsjahr
    1988
    Beschreibung
    Top-Ermittler Jack Clementi hat sich an der Côte d'Azur als Privatdetektiv niedergelassen und tritt nur in Aktion, wenn es um Millionen- und Milliardenbeträge geht. Sein neuester Auftrag bringt ihn auf die Spur der Drogenmafia. Die deklariert Rauschgiftlieferungen als handelsübliche Warenladungen und lässt sie bei Lloyds versichern. Doch das Schwergewicht knackt jeden Fall. – 'Plattfuss' Bud Spencer garantiert viel Humor und Action.
    Cast
    Bud Spencer, Raymond Pellegrin, Mylène Demongeot, Denis Karvil, Antonio Licausi, Geoffrey Copleston, Josef Fröhlich
    Regisseur
    Steno
    Drehbuch
    Steno, Lucio De Caro, Carlo Pedersoli
  11. Die fliegenden Ärzte The Flying Doctors

    Verrückte Tage

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Arztserie
    Produktionsland
    AUS
    Produktionsjahr
    1987
    Beschreibung
    3. Staffel, Folge 4: Die 'Royal Flying Doctors' erhalten einen Notruf von einem streitbaren Ehepaar. Unterdessen sorgt die Vizepräsidentin des RFDS ebenfalls für Aufregung. Sie soll die Qualität der Arbeit beurteilen, die die Ärzte im Outback leisten.
    Cast
    Robert Grubb, Liz Burch, Peter O'Brien, Lenore Smith, George Kapiniaris, Rebecca Gibney, Peter Kowitz
    Regisseur
    Chris Langman
    Drehbuch
    Luis Bayonas
  12. Der letzte Ritt nach Santa Cruz

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    A/D
    Produktionsjahr
    1964
    Beschreibung
    Der aus dem Gefängnis entlassene Gangster Pedro (Mario Adorf) hat nur eines im Kopf: Er will sich an Ex-Sheriff Rex (Edmund Purdom) rächen, der ihn einst hinter Gitter brachte. Der Bandit und seine Bande (u.a. Klaus Kinski) entführen die Familie des Gesetzeshüters. Rex nimmt die Verfolgung auf. – Eine Kuriosität: österreichisch-deutscher Western mit Starbesetzung, gedreht in der felsigen Berglandschaft Gran Canarias.
    Cast
    Mario Adorf, Klaus Kinski, Marisa Mell, Marianne Koch, Edmund Purdom, Sieghardt Rupp, Walter Giller
    Regisseur
    Rolf Olsen
    Drehbuch
    Alex Berg
  13. Ein Mann allein A Man Alone

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Cowboy Wes Steele (Ray Milland) entdeckt in der Wüste Arizonas die Überreste einer Postkutsche und ihrer sechs Insassen. Als er das Verbrechen in der nächsten Stadt meldet, wird er verdächtigt, die grausame Tat selbst begangen zu haben. Nur knapp entgeht Steele der Lychnjustiz und findet im Haus des Sheriffs ein sicheres Versteck. – Ray Millands Regiedebüt, in dem er selbst auch die Hauptrolle spielt.
    Cast
    Ray Milland, Mary Murphy, Ward Bond, Raymond Burr, Lee Van Cleef, Arthur Space, Alan Hale
    Regisseur
    Ray Milland
    Drehbuch
    John Tucker Battle
  14. Bonanza

    Dan Logan wird Weidesheriff

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Westernserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1969
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 122: Die Rancher haben Ex-Marshal Dan Logan als Weidesheriff angeheuert. Sie wollen auf diese Weise Viehdiebstählen Herr werden. Bei Erfolg soll Dan eine Prämie erhalten. Als ein argloser Siedlersohn erschossen wird, gerät Dan unter Verdacht, den Jungen getötet zu haben, um die Prämie zu kassieren. Little Joe glaubt jedoch an seine Unschuld.
    Cast
    Lorne Greene, Dan Blocker, Michael Landon, David Canary, Steve Forrest, Miriam Colon, Charles Bail
    Regisseur
    Leon Benson
    Drehbuch
    David Dortort, Carey Wilber
    Hintergrundinfos
    Der Witwer Ben Cartwright und seine drei Söhne Adam, Hoss und Little Joe leben Mitte des 19. Jahrhunderts auf ihrer Ranch 'Ponderosa' in Nevada. Gemeinsam meistern die vier Cartwrights so manches Problem, ob es sich nun um Viehdiebstahl, Streit mit den Nachbarn oder schiesswütige Cowboys handelt.
  15. Jack Clementi – Anruf genügt ... Big Man

    Dealer im Netz

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimiserie
    Produktionsland
    I/F/D
    Produktionsjahr
    1988
    Beschreibung
    Jack Clementi konnte sich bei der Mafia als Drogenkurier einschleusen. Doch seine Ermittlungen führen in eine Sackgasse. Er muss zu anderen Mitteln greifen, um an den grossen Boss Don Carmelo heranzukommen.
    Cast
    Bud Spencer, Denis Karvil, Raymond Pellegrin, Armand Meffre, Geoffrey Copleston, Antonio Licausi, Mylène Demongéot
    Regisseur
    Steno
    Drehbuch
    Steno, Lucio De Caro, Carlo Pedersoli
  16. Die fliegenden Ärzte The Flying Doctors

    Blau wie der Himmel

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Arztserie
    Produktionsland
    AUS
    Produktionsjahr
    1987
    Beschreibung
    3. Staffel, Folge 5: Der alte Walter, ein Alkoholiker, versucht D.J.'s Freund Marty vom Trinken abzubringen. Doch erst als Walter stirbt, kommt Marty zur Besinnung. Er nimmt bei Emma eine Stelle als Automechaniker an.
    Cast
    Robert Grubb, Liz Burch, Peter O'Brien, Lenore Smith, Terry Gill, George Kapiniaris, Maurie Fields
    Regisseur
    Colin Budds
    Drehbuch
    Leon Saunders
  17. Die Kanonen von Navarone The Guns of Navarone

    Kategorie
    Krieg
    Produktionsinfos
    Actionfilm
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    1961
    Beschreibung
    1943: Ein sechsköpfiges Sonderkommando der Alliierten (u.a. Gregory Peck, David Niven, Anthony Quinn) wird in die Ägäis entsandt. Die Männer sollen auf einer Inselfestung stationierte deutsche Geschütze in die Luft jagen. – Packend und mit grosser Starpower inszeniertes Kriegsabenteuer. Ein Oscar und sechs weitere Nominierungen.
    Cast
    Gregory Peck, David Niven, Anthony Quinn, Stanley Baker, Anthony Quayle, James Darren, Irene Papas
    Regisseur
    J. Lee Thompson
    Drehbuch
    Carl Foreman
    Kritiken
    Aufwendiges Kriegsspiel, das vor keinem Kintopp-Effekt zurückschreckt (Lex. des Internat. Films).
  18. Unternehmen Petticoat Operation Petticoat

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1959
    Beschreibung
    Captain Sherman (Cary Grant) steuert während des Zweiten Weltkriegs ein marodes U-Boot. Die Verhältnisse an Bord entsprechen ganz und gar nicht der militärischen Norm. Das Chaos ist perfekt, als er fünf gestrandete Krankenschwestern an Bord aufnimmt. – Von Comedyspezialist Blake Edwards inszenierter turbulenter Spass.
    Cast
    Cary Grant, Tony Curtis, Joan O'Brien, Dina Merrill, Dick Sargent, Gene Evans, Virginia Gregg
    Regisseur
    Blake Edwards
    Drehbuch
    Stanley Shapiro, Maurice Richlin
    Kritiken
    Eine turbulente Komödie mit psychologisch treffsicherem Humor und originellen Einfällen, die jedoch nur dadurch so gut unterhält, dass sie reale Kriegsbilder stilvoll auszuklammern versteht (Lex. des Internat. Films).
  19. Plattfuss in Afrika Piedone l'Africano

    Kategorie
    Actionkomödie
    Produktionsinfos
    Actionkomödie
    Produktionsland
    I/D
    Produktionsjahr
    1978
    Beschreibung
    Der neapolitanische Kommissar Rizzo, genannt Plattfuss (Bud Spencer), reist inkognito nach Südafrika. Dort jagt er Rauschgiftschmuggler. Zur Seite steht ihm dabei der Zulu-Junge Bodo. – Dritter Teil der erfolgreichen 'Plattfuss'-Reihe.
    Cast
    Bud Spencer, Enzo Cannavale, Werner Pochat, Joe Stewardson, Dagmar Lassander, Carel Trichardt, Desmond Thompson
    Regisseur
    Steno
    Drehbuch
    Franco Verucci, Giovanni Simonelli, Rainer Brandt, Adriano Bolzoni
    Hintergrundinfos
    Um in einem Mordfall weiterzukommen, verschlägt es den schlagkräftigen neapolitanischen Polizeikommissar Rizzo alias 'Plattfuss' nach Südafrika. Er reist inkognito nach Johannesburg, um sich dort in die Szene einer Diamantenschmugglerbande einzuschleusen. Die Gangster aber durchschauen Rizzos Spiel und sperren ihn ein. Doch mit Hilfe des kleinen schwarzen Jungen Bodo und seines Freundes Caputo gelingt es schliesslich, die Drogenschmuggler dingfest zu machen.
    Kritiken
    Der dritte Gag- und Prügelkrimi der 'Plattfuss'-Serie bietet laue, mitunter sentimentale Unterhaltung, enthält aber immerhin einige schöne Naturaufnahmen aus der Kalahariwüste (Lex. des Internat. Films).
  20. Piratenblut Pearl of the South Pacific

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Die Abenteurer Dan, Bully und Rita (Dennis Morgan, David Farrar, Virginia Mayo) wittern das grosse Geld: Vor einer Südseeinsel wollen sie nach sagenhaften schwarzen Perlen tauchen. Aber der Trip erweit sich bald als lebensgefährlich, denn die Kostbarkeiten werden von einem monströsen Oktopus bewacht. Und auch die Eingeborenen der Insel betrachten die Eindringlinge mit zunehmender Feindseligkeit. – Stimmungsvolles Schatzsucher-Abenteuer vor exotischer Kulisse.
    Cast
    Virginia Mayo, Dennis Morgan, David Farrar, Murvyn Vye, Lance Fuller, Basil Ruysdael, Lisa Montell
    Regisseur
    Allan Dwan
    Drehbuch
    Jesse L. Lasky, Jr.
    Kritiken
    Langweiliger romantischer Abenteuerfilm vor Südsee-Kulisse (Lex. des Internat. Films).
  21. Der Stoff, aus dem die Träume sind

    Kategorie
    Agenten
    Produktionsinfos
    Agentenfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1972
    Beschreibung
    Deutschland im Kalten Krieg, ein Junge ist aus der Tschechoslowakei geflohen. Starreporter Walter Roland (Pail Neuhaus) recherchiert die Hintergründe. Dabei kommt er einem Komplott auf die Spur: West- und Ost-Agenten sind auf der Jagd nach den Aufmarschplänen des Warschauer Paktes gegen die Nato, die ein tschechischer Offizier ausser Landes gebracht hat. – Aufwändige Simmel-Verfilmung nach tatsächlichen Begebenheiten.
    Cast
    Herbert Fleischmann, Paul Neuhaus, Edith Heerdegen, Hannelore Elsner, Arno Assmann, Konrad Georg, Paul Edwin Roth
    Regisseur
    Alfred Vohrer
    Drehbuch
    Manfred Purzer
    Hintergrundinfos
    'Der Stoff, aus dem die Träume sind' wirft einen kritischen Blick auf die Machenschaften der Boulevardpresse und ist eine spannende und aufwändig verfilmte Agentengeschichte nach dem gleichnamigen Bestsellerroman von Johannes Mario Simmel.
    Kritiken
    Aufwendige Bestseller-Verfilmung mit dem Bemühen, auf unterhaltsame Weise kritische Einblicke in Agententätigkeit und Pressepraktiken zu geben (Lex. des Internat. Films).
  22. Zur Hölle und zurück To Hell and Back

    Kategorie
    Krieg
    Produktionsinfos
    Kriegsdrama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Vom hochdekorierten Soldaten des Zweiten Weltkriegs zum Schauspieler: Audie Murphy schlüpft in seine eigene Rolle bei der Verfilmung seiner Autobiographie. Als junger Mann tritt Audie in die Armee ein, um seine Familie in den Kriegszeiten finanziell unterstützen zu können. Fortan besteht sein Leben aus harten Gefechten, toten Kameraden und der ständigen Angst selbst auf den Schlachtfeldern Nordafrikas oder Europas zu sterben. – Actiongeladenes Kriegsdrama nach einer wahren Begebenheit.
    Cast
    Audie Murphy, Marshall Thompson, Charles Drake, Jack Kelly, Gregg Palmer, Paul Picerni, David Janssen
    Regisseur
    Jesse Hibbs
    Drehbuch
    Gil Doud
    Kritiken
    Amerikanisch-patriotische Heldenverehrung, nach angeblichen Kriegserlebnissen des meistausgezeichneten US-Soldaten und späteren Schauspielers Audie Murphy (Lex. des Internat. Films).
  23. Die Erbin The Heiress

    Kategorie
    Melodrama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1949
    Beschreibung
    Die schüchterne, unattraktive Catherine Sloper (Olivia de Havilland) hat sich ganz ihrem autoritären Vater (Ralph Richardson) unterworfen. Dann verliebt sie sich in den gut aussehenden Morris Townsend (Montgomery Clift). Sie ahnt nicht, dass er es nur auf ihre Mitgift abgesehen hat. – Intelligente Charakterstudie nach dem Roman von Henry James. Vier Oscars, u. a. für Olivia de Havilland.
    Cast
    Olivia De Havilland, Montgomery Clift, Ralph Richardson, Miriam Hopkins, Mona Freeman, Vanessa Brown, Selena Royle
    Regisseur
    William Wyler
    Drehbuch
    Ruth Goetz, Augustus Goetz
    Kritiken
    Intelligente und geschmackvolle Romanverfilmung, in der Olivia de Havilland eine scharf konturierte, tief empfundene psychologische Charakterstudie bietet (Lex. des Internat. Films).
  24. Herz der Welt No Greater Love

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Biografie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1952
    Beschreibung
    Kriegserlebnisse machen die junge Bertha von Suttner (Hilde Krahl) zur Kämpferin für den Frieden. Sie gibt gegen alle Widerstände ein Buch heraus, das zum Pazifismus aufruft. Es wird ein grosser Erfolg. Von Suttner erhält als erste Frau den Friedens-Nobelpreis. – Eindrucksvoll erzählte und mehrfach preisgekrönte Lebensgeschichte.
    Cast
    Hilde Krahl, Dieter Borsche, Werner Hinz, Mathias Wieman, Käthe Haack, Dorothea Wieck, Therese Giehse
    Regisseur
    Harald Braun
    Drehbuch
    Herbert Witt, Harald Braun
    Kritiken
    Von humanitärem Ethos geprägt, bezieht der ebenso engagierte wie besinnliche Film seine Überzeugungskraft besonders aus den schauspielerischen Leistungen von Hilde Krahl und Werner Hinz (Lex. des Internat. Films).
  25. Vater braucht eine Frau

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1952
    Beschreibung
    Regierungsrat Dr. Neumeister (Dieter Borsche) lebt allein mit seinen vier Kindern. Ständig laufen ihm wegen seiner Rabauken die Hausmädchen weg. Während er ein Inserat für ein Hausmädchen aufgibt, schalten die Kinder eine Heiratsanzeige. Die Verwirrung ist perfekt. – Nachkriegskomödie, mit der Dieter Borsche und Ruth Leuwerik über Nacht zum Traumpaar der 50er-Jahre wurden.
    Cast
    Dieter Borsche, Ruth Leuwerik, Bruni Löbel, Günther Lüders, Therese Giehse, Paul Bildt, Urs Hess
    Regisseur
    Harald Braun
    Drehbuch
    Herbert Reinecker, Christian Bock
  26. Fanfaren der Liebe

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1951
    Beschreibung
    Die beiden Musiker Hans (Dieter Borsche) und Peter (Georg Thomalla) finden keine Arbeit. Nur in einer Damenkapelle sind zwei Jobs frei. So verkleiden sich die beiden und gehen als 'Hansi' und 'Petra' mit den Mädchen auf Tour. – Der erfolgreiche Stoff wurde 1959 noch einmal von Billy Wilder als 'Manche mögen's heiss' verfilmt.
    Cast
    Dieter Borsche, Georg Thomalla, Grethe Weiser, Inge Egger, Ilse Petri, Beppo Brem, Walter Kiaulehn
    Regisseur
    Kurt Hoffmann
    Drehbuch
    Michael Logan, Heinz Pauck, Robert Thoeren
    Programmtext
    Letzte Ausstrahlung
    Hintergrundinfos
    Zwei arbeitslose Musiker schaffen es mit Perücke und Schminke, von einer Damenkapelle engagiert zu werden. Ihre Maskerade führt zu abenteuerlichsten Verwicklungen.
    Kritiken
    Turbulenter Schwank mit viel Musik, der in der Nachkriegszeit zum grössten deutschen Lustspiel-Erfolg wurde. Nach derselben Vorlage entstanden 'Fanfares d'amour' von Richard Pottier (1935) und Billy Wilders Feuerwerk 'Manche mögens heiss' (1959), dem dieser deutsche Unterhaltungsfilm trotz aller ausgelassenen Spielfreude nicht annähernd das Wasser reichen kann (Lex. des Internat. Films).
  27. Die Goldsucher von Arkansas

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    D/I/F
    Produktionsjahr
    1964
    Beschreibung
    Als im Gebiet der Mescalero-Indianer eine Goldader entdeckt wird, überrennen Dutzende Glücksritter das Land. Darunter befinden sich auch der üble Matt Ellis (Mario Adorf) und der zwielichtige Pastor Benson (Dieter Borsche). Die Indianer wehren sich gegen den Übergriff und greifen an. – Reiten, schiessen, Action: Western deutscher Prägung.
    Cast
    Mario Adorf, Brad Harris, Horst Frank, Dorothee Parker, Olly Schoberova, Marianne Hoppe, Dieter Borsche
    Regisseur
    Paul Martin
    Drehbuch
    Alex Berg, Werner P. Zibaso, Hans Billian
    Kritiken
    Langweilig und uninteressant und voller Klischees.(Lex. des Internat. Films).
  28. Der Schatz der Inkas Sansone e il tesoro degli Incas

    Kategorie
    Italowestern
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    I/D/F
    Produktionsjahr
    1964
    Beschreibung
    Der Gangster Jerry Damon (Mario Petri) ermordet einen Farmer. Den Verdacht lenkt er auf den Cowboy Alan Fox (Toni Sailer), den er den Pöbel zur Lynchjustiz aufhetzt. In letzter Sekunde gelingt Alan und seinem Freund Samson (Alan Steel) die Flucht. Derweil plant Damon einen Überfall auf einen Inkaschatz. – Ski-Profi Toni Sailer mal nicht im Skianzug, sondern als tougher Westernheld.
    Cast
    Alan Steel, Mario Petri, Toni Sailer, Anna Maria Polani, Pierre Cressoy, Harry Riebauer, Wolfgang Lukschy
    Regisseur
    Piero Pierotti
    Drehbuch
    Arpad De Riso, Piero Pierotti
    Kritiken
    Einfältige Verquickung von Wildwestmilieu und mythologischem Kostümfilm (Lex. des Internat. Films).
  29. Plattfuss in Afrika Piedone l'Africano

    Kategorie
    Actionkomödie
    Produktionsinfos
    Actionkomödie
    Produktionsland
    I/D
    Produktionsjahr
    1978
    Beschreibung
    Der neapolitanische Kommissar Rizzo, genannt Plattfuss (Bud Spencer), reist inkognito nach Südafrika. Dort jagt er Rauschgiftschmuggler. Zur Seite steht ihm dabei der Zulu-Junge Bodo. – Dritter Teil der erfolgreichen 'Plattfuss'-Reihe.
    Cast
    Bud Spencer, Enzo Cannavale, Werner Pochat, Joe Stewardson, Dagmar Lassander, Carel Trichardt, Desmond Thompson
    Regisseur
    Steno
    Drehbuch
    Franco Verucci, Giovanni Simonelli, Rainer Brandt, Adriano Bolzoni
    Hintergrundinfos
    Um in einem Mordfall weiterzukommen, verschlägt es den schlagkräftigen neapolitanischen Polizeikommissar Rizzo alias 'Plattfuss' nach Südafrika. Er reist inkognito nach Johannesburg, um sich dort in die Szene einer Diamantenschmugglerbande einzuschleusen. Die Gangster aber durchschauen Rizzos Spiel und sperren ihn ein. Doch mit Hilfe des kleinen schwarzen Jungen Bodo und seines Freundes Caputo gelingt es schliesslich, die Drogenschmuggler dingfest zu machen.
    Kritiken
    Der dritte Gag- und Prügelkrimi der 'Plattfuss'-Serie bietet laue, mitunter sentimentale Unterhaltung, enthält aber immerhin einige schöne Naturaufnahmen aus der Kalahariwüste (Lex. des Internat. Films).
  30. Vier Fäuste für ein Halleluja Continuavano a chiamarlo Trinità

    Kategorie
    Western Komödie
    Produktionsinfos
    Westernkomödie
    Produktionsland
    I
    Produktionsjahr
    1971
    Beschreibung
    Zum Tod von Bud Spencer: Die beiden Brüder Joe (Terence Hill) und 'der Kleine' (Bud Spencer) versprechen ihrem Vater (Harry Carey jr.) am Sterbebett, gute Banditen zu werden. So einfach ist das aber gar nicht. Ihr erster Überfall endet damit, dass die Tölpel den Opfern Geld geben müssen. – Das Haudegen-Duo Spencer/Hill albert sich durch den Wilden Westen.
    Cast
    Terence Hill, Bud Spencer, Yanti Somer, Enzo Tarascio, Harry Carey Jr., Pupo De Luca, Jessica Dublin
    Regisseur
    Enzo Barboni
    Drehbuch
    E.B. Clucher
    Hintergrundinfos
    Regisseur E. B. Clucher ('Die rechte und die linke Hand des Teufels') inszenierte eine gelungene Westernparodie, in der sich temporeich Gag an Gag reiht und die Lachmuskeln aufs Äusserste strapaziert werden. Für das geniale Duo Bud Spencer/Terence Hill bedeutete der Klamauk-Western den internationalen Durchbruch. Der Streifen wurde 1973 mit der 'Goldenen Leinwand' ausgezeichnet..
    Kritiken
    Episodenartig aufgebaute Parodie auf den Italowestern, angereichert mit einer Fülle von Gags. Nicht gerade intelligent, aber kurzweilig und unterhaltsam (Lex. des Internat. Films).
  31. Papillon

    Kategorie
    Gefängnisfilm
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/F
    Produktionsjahr
    1973
    Beschreibung
    Papillon (Steve McQueen) wird unschuldig zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel verbannt. Dort werden die Sträflinge unter unmenschlichen Bedingung zur Strafarbeit gezwungen. Nur der Gedanke an Flucht hält Papillon am Leben. Er freundet sich mit dem Geldfälscher Dega (Dustin Hoffman) an. – Beklemmendes Gefängnisdrama, grandios gespielt.
    Cast
    Steve McQueen, Dustin Hoffman, Victor Jory, Don Gordon, Anthony Zerbe, Robert Deman, Woodrow Parfrey
    Regisseur
    Franklin J. Schaffner
    Drehbuch
    Dalton Trumbo, Lorenzo Semple jr.
    Hintergrundinfos
    Franklin J. Schaffner drehte 1973 den Erfolgsfilm 'Papillon' nach dem autobiografischen Bestseller von Henri Charrière. Die Vorbereitungen dauerten über zwei Jahre: Hunderte von Handwerkern bauten das Lager in Spanien und auf Jamaika nach. 'Packend und dicht inszenierter Klassiker' ('cinema'). Dustin Hoffman hat vor kurzem in London seinen nächsten Film 'Last Chance Harvey' abgedreht. Darin spielt er, an der Seite Emma Thompsons, einen Mann, der zur Hochzeit seiner Tochter nach London kommt und sich dort selbst verliebt. Klingt nach einer romantischen Komödie à la 'Notting Hill.' Diesmal verliebt sich allerdings ein Amerikaner in eine Britin. Er war in den 60ern bis Anfang der 70er einer der grössten Kassenmagneten Hollywoods: Actionheld Steve McQueen – der nicht nur im Film nach dem Motto agierte: 'Ich lebe mein Leben und bin niemandem eine Antwort schuldig.' McQueen starb 1980 an Lungenkrebs.
    Kritiken
    Heroisierende, aufwendig gestaltete Verfilmung des autobiografischen Romans von Henri Charrière. Härte und Sentimentalität verbinden sich zu einem grossen Unterhaltungsspektakel, das die humanistische Botschaft der Vorlage unter effektvollen Bildern und teuren Dekorationen begräbt (Lex. des Internat. Films).
  32. Der Messias Il messia

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    I/F
    Produktionsjahr
    1975
    Beschreibung
    Die Lebensgeschichte Jesu Christi (Pier Maria Rossi) nach dem Text der vier Evangelien. Der Film begleitet Jesus über die verschiedenen Stationen seines Wirkens bis zu seiner Kreuzigung und Auferstehung. – Werkgetreue Verfilmung von Roberto Rossellini.
    Cast
    Pier Maria Rossi, Mita Ungaro, Carlos de Carvalho, Fausto Di Bella, Vernon Dobtcheff, Antonella Fasano, Jean Martin
    Regisseur
    Roberto Rossellini
    Drehbuch
    Silvia D'Amico Bendico, Roberto Rossellini
    Kritiken
    Die Beschränkung auf das Wesentliche bestimmt den Inszenierungsstil und hinterlässt den Eindruck von Strenge, Nüchternheit und Trockenheit. Der Film spricht durch seine Betonung des Wortes mehr den Verstand als das Gemüt an, bekommt aber gerade dadurch eine überzeugende emotionale Kraft, wobei er jegliche Kitschmomente des traditionellen biblischen Kostümfilms vermeidet (Lex. des Internat. Films).
  33. Korea One Minute to Zero

    Kategorie
    Krieg
    Produktionsinfos
    Kriegsfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1952
    Beschreibung
    US-Oberst Steve Janowski (Robert Mitchum) gerät im Koreakrieg in einen schweren Konflikt: Soll er eine Gruppe Flüchtlinge verschonen, obwohl er glaubt, dass sich unter ihnen auch Widerstandskämpfer befinden? – Robert Mitchum in der Rolle eines knallharten Soldaten.
    Cast
    Robert Mitchum, Ann Blyth, William Talman, Charles McGraw, Margaret Sheridan, Richard Egan, Eduard Franz
    Regisseur
    Tay Garnett
    Drehbuch
    William Wister Haines, Milton Krims
  34. Komplott auf Erlenhof Drei Mädchen spinnen

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1950
    Beschreibung
    Drei Mädchen leben mit ihrer Mutter Magda(Adelheid Seeck) auf einem Bauernhof. Ihr Vater (Albrecht Schönhals) hat seit Jahren nichts mehr von sich hören lassen. Deshalb suchen die Schwestern einen neuen Mann für Magda. – Vergnüglicher Film mit vielen Stars der 50er-Jahre.
    Cast
    Albrecht Schoenhals, Adelheid Seeck, Axel von Ambesser, Georg Thomalla, Renate Barken, Maria Körber, Susanne Körber-Harlan
    Regisseur
    Carl Froelich
    Drehbuch
    Gustav Lohse
    Programmtext
    Letzte Ausstrahlung
  35. Wenn der Vater mit dem Sohne

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Der kleine Ulli (Oliver Grimm) wächst als Pflegekind bei dem ehemaligen Musikclown Teddy (Heinz rühmann) auf. Plötzlich taucht Ullis Mutter auf und fordert ihren Sohn zurück. Teddy und der Junge fliehen. Sie beschliessen, gemeinsam mit Teddys alter Nummer aufzutreten. – Zu Herzen gehend: Heinz Rühmann als verzweifelt um seinen Ziehsohn kämpfender Ersatzvater.
    Cast
    Heinz Rühmann, Oliver Grimm, Waltraut Haas, Fita Benkhoff, Robert Freytag, Sybil Werden, Carl-Heinz Schroth
    Regisseur
    Hans Quest
    Drehbuch
    Gustav Kampendonk, Eckart Hachfeld
    Kritiken
    Eine heiter-rührende Unterhaltung ohne weiterreichenden Anspruch. Einzig Heinz Rühmann überzeugt durch leise Zwischentöne und feine Komik. Berühmt wurde sein Schlager 'La-le-lu...' (Lex. des Internat. Films).
  36. Nacht fiel über Gotenhafen

    Kategorie
    Kriegsdrama
    Produktionsinfos
    Kriegsfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1960
    Beschreibung
    Marias (Sonja Ziemann) junger Ehemann Kurt (Gunnar Möller) zieht in den Krieg. Maria fühlt sich einsam und beginnt eine Affäre mit einem Schiffsleutnant (Erik Schumann). Beim Rückzug der Deutschen aus Ostpreussen trifft Maria ihren Mann wieder. Gemeinsam fliehen sie auf die 'Gustloff'. – Der Film basiert auf dem realen Geschehen um das Flüchtlingsschiff 'Wilhelm Gustloff'.
    Cast
    Sonja Ziemann, Gunnar Möller, Erik Schumann, Brigitte Horney, Mady Rahl, Erich Dunskus, Willy Maertens
    Regisseur
    Frank Wisbar
    Drehbuch
    Victor Schuller, Frank Wisbar
    Kritiken
    Ein in einzelnen Szenen überzeugend wirklichkeitsnah gestalteter Film, der aber keine Einsicht in die eigentlichen Ursachen der Katastrophe gibt.(Lex. des Internat. Films).
  37. Lukrezia Borgia – Die Tochter des Papstes Lucrezia Borgia, l'amante del diavolo

    Kategorie
    Melodrama
    Produktionsinfos
    Melodram
    Produktionsland
    I/A
    Produktionsjahr
    1968
    Beschreibung
    Vor dem päpstlichen Hof wird die Ehe zwischen Lukrezia Borgia (Olinka Berova) und Giovanni Sforza wegen Impotenz des Ehemannes annulliert. Lukrezia, die Schwester des despotischen Herrschers von Rom, verliebt sich daraufhin in Fabrizio Aldobrandi (Gianni Garko). Der gehört als Anführer der Widerstandsbewegung zu den Feinden ihrer Familie. – Verschwenderisch ausgestatteter Abenteuerfilm nach dem berühmten Roman von Victor Hugo.
    Cast
    Olga Schoberová, Lou Castel, Gianni Garko, Nina Sandt, Giancarlo Del Duca, Dada Gallotti, Franco Ressel
    Regisseur
    Osvaldo Civirani
    Drehbuch
    Osvaldo Civirani, Jofré Durel, Otto Dürer, Wilhelm Sorger
  38. Die gnadenlosen Vier Posse from Hell

    Kategorie
    Western
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1961
    Beschreibung
    Eine kleine Grenzstadt im Wilden Westen gerät in der Hand von vier gradenlosen Reitern. Sie morden, plündern, schiessen den Sheriff an und rauben die örtliche Bank aus. Die vier sind vor dem Henker geflüchtete Banditen. Als sie mit der junge Helen (Zohra Lampert) als Geisel die Stadt verlassen, muss Hilfssheriff Banner Cole (Audie Murphy) die Verfolgungsjagd aufnehmen. – Harter Western mit ungewöhnlich kantigen Charakteren und untypischen Themen.
    Cast
    Audie Murphy, John Saxon, Zohra Lampert, Ward Ramsey, Vic Morrow, Robert Keith, Royal Dano
    Regisseur
    Herbert Coleman
    Drehbuch
    Clair Huffaker
    Kritiken
    Ein Western, der sich durch die Einbeziehung sorgfältiger Landschaftstableaus auszeichnet, jedoch seine Botschaft von Bewährung und Männlichkeit allzu hölzern und unangebracht in den Vordergrund schiebt (Lex. des Internat. Films).
  39. Piraten im karibischen Meer Reap the Wild Wind

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1942
    Beschreibung
    Florida um 1840: Piraten treiben an der Küste zwischen Key West und Pensacola ihr Unwesen. Als sie auch die 'Jubilee' von Captain Jack Stuart (John Wayne) entern, wird ihm die Schuld für den Verlust des Schiffes gegeben. Er verliebt sich in die an der Rettung beteiligte Loxi Claiborne (Paulette Goddard), allerdings hat er mit dem Rechtsanwalt Stephen Tolliver (Ray Milland) einen hinterlistigen Nebenbuhler. Stuart verbündet sich mit dem Piratenkapitän King Cutler (Raymond Massey) gegen Tolliver. – Unterhaltsames Abenteuer von Produzentenlegende Cecil B. DeMille. Oscar für die Effekte.
    Cast
    Ray Milland, John Wayne, Paulette Goddard, Raymond Massey, Robert Preston, Lynne Overman, Susan Hayward
    Regisseur
    Cecil B. DeMille
    Drehbuch
    Alan LeMay, Charles Bennett, Jesse Lasky Jr.
    Kritiken
    Fesselnder, in Besetzung wie Ausstattung gleichermassen aufwendiger Abenteuerfilm (Lex. des Internat. Films).
  40. Unternehmen Petticoat Operation Petticoat

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1959
    Beschreibung
    Captain Sherman (Cary Grant) steuert während des Zweiten Weltkriegs ein marodes U-Boot. Die Verhältnisse an Bord entsprechen ganz und gar nicht der militärischen Norm. Das Chaos ist perfekt, als er fünf gestrandete Krankenschwestern an Bord aufnimmt. – Von Comedyspezialist Blake Edwards inszenierter turbulenter Spass.
    Cast
    Cary Grant, Tony Curtis, Joan O'Brien, Dina Merrill, Dick Sargent, Gene Evans, Virginia Gregg
    Regisseur
    Blake Edwards
    Drehbuch
    Stanley Shapiro, Maurice Richlin
    Programmtext
    Letzte Ausstrahlung
    Kritiken
    Eine turbulente Komödie mit psychologisch treffsicherem Humor und originellen Einfällen, die jedoch nur dadurch so gut unterhält, dass sie reale Kriegsbilder stilvoll auszuklammern versteht (Lex. des Internat. Films).
Keine Videos gefunden.