search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 252 entries

Shows starting now

  1. Wildnis Nordamerika

    Die Macht der Berge

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    USA/D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Gewaltige Gebirgszüge durchziehen Nordamerika: Allen voran die Rocky Mountains, die sich fast 5.000 Kilometer lang von Nord nach Süd über den Kontinent erstrecken. Sie sind die Kinderstube von Weisswedelhirschkitzen und von kleinen Grizzlys, die in den Schneehöhlen Alaskas in über 2.000 Metern Höhe zur Welt kommen. Beim Abstieg ins Tal werden die Bärenkinder mit der Urgewalt der Natur konfrontiert: Sie müssen darauf achten, keine Lawinen loszutreten. Die Koproduktion mit dem amerikanischen Discovery Channel zeigt erstmals die grossen Braunbären beim Tauchen: Mit einem Mini-U-Boot gelangen Aufnahmen des extrem seltenen Verhaltens in einem See auf der Insel Kodiak – Bärinnen beim Lachsfang in sieben Metern Tiefe! Die Heimkehr der Fische aus dem Ozean zu ihrem Geburtsort gehört zu den grossen Wanderungen im Tierreich. Beim Streit um die fetten Lachse können sich Weisskopf-Seeadler bei spektakulären Luftkämpfen so ineinander verkrallen, dass sie sich nicht mehr lösen und abstürzen. Der Luftraum über den Bergen kann aber auch zum Schauplatz energischer Auseinandersetzungen winziger Kolibris werden: Mit ihren florettartigen Schnäbeln bestreiten sie engagierte Miniatur-Turniere um Wiesen voller Blüten, angefüllt mit süssem Nektar. Die Berge Nordamerikas bestimmen das Klima des Kontinents und 'veranstalten' in jedem Herbst das farbenprächtige Spektakel des 'Indian Summer'. Zur Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit durchlöchern Eichelspechte in der Sierra Nevada Kaliforniens ganze Bäume wie einen Schweizer Käse, um sie in Vorratsspeicher umzufunktionieren. Wenn der Winter vorbei ist, kommt es in Kanada zu einem ganz besonderen Massenrendezvous: Dann versammeln sich gut 30.000 Strumpfbandnattern mit 'Frühlingsgefühlen' an einem Fleck und jeweils Hunderte der Schlangen verknäueln sich bei der Paarung wie lebende Spaghetti.
    Rerun
    W
    Director
    Adam Chapman
  2. Anna und die Haustiere

    Ein Tag im Tierhotel

    Category
    Kindersendung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Die Tierreporterin Anna hilft im Tierhotel von Daniela aus. Anna kümmert sich um das Wohl von ganz besonderen Feriengästen – von Haustieren. Denn wenn die Besitzer in Urlaub fahren, können ihre kleinen Schützlinge nicht alleine zu Hause bleiben. Und dann sind sie zu Gast im Tierhotel von Daniela. Die Tierpension bietet alles, was die Herzen von Meerschweinchen, Hamster und Kaninchen begehren: schöne Aussenanlagen, geräumige Zimmer, leckeres Futter und jede Menge Spass. Die Haustiere sollen sich rundum wohlfühlen. Einen Tag lang hilft Anna im Tierhotel aus. Sie empfängt neue Gäste, checkt sie ein, übernimmt den Zimmerservice, schnippelt Gemüse in der Küche und verteilt Streicheleinheiten. Und mithilfe eines 'Hoppelplans' sorgt die Reporterin dafür, dass alle Tiere auch ausreichend Auslauf bekommen.
    Rerun
    W
    Director
    Franziska Gruber
    Script
    Ralph Wege, Marcella Müller
    Background information
    Nicht nur in freier Wildbahn, auch bei uns zu Hause leben spannende Tiere, die für die meisten Kinder während des Heranwachsens enorm wichtig sind: ihre Haustiere. Daher gibt es nun zusätzlich zu den wilden Tieren die Line Extension 'Anna und die Haustiere'. Hinter jeden dritten Haustüre in Deutschland lebt ein Haustier. Über 31 Millionen Hunde, Katzen, Mäuse, Vögel sind Freund, Partner, Tröster, Spielgefährte oder Kuscheltier. Dabei eignet sich nicht jedes Tier zum Kuscheln und zum Spielen. 'Anna und die Haustiere' will Lust machen auf das Zusammenleben mit dem Tier, aber auch Verantwortungsbewusstsein entwickeln.
  3. Zwischen Spessart und Karwendel

    Themen: Das Weihnachtswunder von Bodenwöhr: bei der Anpackerin Carina Hoffmann / Der perfekte Baum: Christbaumschmücken mit Christoph Kürzeder / Ein Mariachi im Kripperl: mit Traudi Siferlinger am Chiemsee / Die Heimat des heiligen Gotthard: rund um Hengersberg in Niederbayern

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Wöchentliche 'Programmreise' zu Geschichte, Brauchtum und Kultur Bayerns.
    Rerun
    W
  4. Gut zu wissen

    Themen: Kopfkribbel-Videos im Selbstversuch / Licht im Mittelalter / Bohren im Bodensee / Philip probiert's: Zauberei mit Elektrostatik

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Wissenschaftsmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Kopfkribbel-Videos im Selbstversuch Auf YouTube werden so genannte ASMR-Videos millionenfach geklickt. Das sind Videos mit Geräuschen und Tönen, gesprochen wird höchstens im Flüsterton. ASMR steht für Autonomous Sensory Meridian Response. Was ungefähr so viel bedeutet wie 'spontane sinnliche Reaktion'. Bei vielen Menschen lösen diese Videos ein intensives Kopfkribbeln aus. 'Gut zu wissen'-Reporter Daniel Peter testet, ob er auch so reagiert. Ausserdem recherchiert er, was die Wissenschaft zu diesem Online-Trend herausgefunden hat. Licht im Mittelalter Anlässlich der 800 Jahrfeier der Passauer Burg wollen Hobbyforscher herausfinden, wie die Menschen damals ihre Häuser beleuchtet haben. Wie praktisch sind Kienspan, Talglampe und Bienenwachskerzen? Und wie schlagen sich die mittelalterlichen Leuchten beim Helligkeits-Check des TÜV Süd? Bohren im Bodensee Am Grund des Bodensees haben sich über Jahrtausende die Überreste von Algen angesammelt. Diese Sedimente sind für Geologen so etwas wie ein 'Tagebuch der Natur'. Allerdings ist es gar nicht so einfach, in über 200 Metern Tiefe in den Boden zu bohren. 'Gut zu wissen' begleitet ein internationales Forschungsteam beim ersten Einsatz einer mobilen Bohrplattform. Eine Premiere, bei der nicht alles glatt läuft. Philip probiert's: Zauberei mit Elektrostatik Der YouTuber und Physiker Philip Häusser will es wissen und probiert es in seiner wöchentlichen Rubrik aus.
    Rerun
    W
  5. Kunst & Krempel

    Familienschätze unter der Lupe

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Eine Kultsendung des Bayerischen Fernsehens, seit mehr als 30 Jahren: Bei 'Kunst + Krempel' bewerten renommierte Experten aus Museum und Kunsthandel die mitgebrachten Antiquitäten der Gäste. Wichtig sind dabei aber nicht nur deren Herkunft und Wert, sondern vor allem die Geschichten, die sie erzählen. 'Kunst + Krempel' wird so zu einer spannenden und sehr lebendigen Zeitreise.
    Rerun
    W
  6. Space Night

    How to become an Astronaut

    Category
    Kamerafahrt
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    'Gesättigt von den wunderschönen Bildern fallen die Augen irgendwann ganz von alleine zu. Sie schweben zurück ins Bett und träumen von einem Planeten, den Sie am liebsten erobern würden. Gleich morgen!' So schwärmt die 'Süddeutsche Zeitung' von der Space Night – dem Nachtprogramm des BR Fernsehen. Jetzt gibt's neue Folgen der Kultserie – mit spektakulären HD-Bildern aus dem All und mit Creative-Commons-Musik aus der Web-Community.
    Background information
    Ob aktuelle Aufnahmen von der Internationalen Raumstation ISS, die erste bemannte Mondlandung oder Satellitenbilder von verschiedenen Regionen der Erde, das Nachtprogramm des Bayerischen Rundfunks begleitet Schlaflose und Nachtschwärmer mit spektakulären Bildern aus dem Weltraum durch die Nacht.
  7. Lindenstrasse

    Doktor Dressler

    Category
    Soap
    Production information
    Serie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Andy legt sich mächtig ins Zeug, um Gabi und Helga zu beweisen, dass er den Haushalt alleine stemmen kann. Als der Strom ausfällt und Andy zum Kochen in Iffis Küche umziehen muss, verbeisst er sich zunehmend in seine Aufgabe. Zum Unmut von Johannes bekommt Nina am Feiertag Besuch von ihrer Chefin. Diese hat tatsächlich ein rechtextremes Netzwerk innerhalb der Münchener Polizei ausgemacht und bittet Nina um Hilfe. Daraufhin versucht Nina Klaus zu überzeugen, gemeinsam mehr über ein geplantes Treffen der Rechten herauszufinden. Dressler ist niedergeschlagen. Besorgt versucht Jack, ihn mit einer spontan organisierten Feier aufzumuntern. Dafür schreckt sie auch nicht vor einem manipulierten Stromausfall zurück. So kommt es, dass Dressler einen wunderbaren Abend mit seiner Familie und Freunden verbringt.
    Cast
    Marie-Luise Marjan, Jo Bolling, Andrea Spatzek, Jacqueline Svilarov, Felix Maximilian, Ludwig Haas, Cosima Viola
    Director
    Verena S. Freytag
    Script
    Michael Meisheit
  8. Dahoam is Dahoam

    Stopp!

    Category
    Soap
    Production information
    Familienserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Erzählt werden Geschichten aus dem Alltag der Bewohner des Ortes Lansing. Handlungstragende Charaktere sind die Gastwirtfamilie Brunner, die Brauereifamilie Kirchleitner und die Familie Preissinger.
    Episode number
    2443
    Rerun
    W
    Cast
    Heidrun Gärtner, Brigitte Walbrun, Ursula Erber, Holger Matthias Wilhelm, Tommy Schwimmer, Senta Auth, Hermann Giefer
    Director
    Andreas Ruhmland
  9. Dahoam is Dahoam

    Halb wahr ist auch gelogen

    Category
    Soap
    Production information
    Familienserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Rosi bringt es bei der Befragung nicht über die Lippen, den Unfall zuzugeben, denn es steht viel auf dem Spiel: Bürgermeisterkandidatin oder Sündenbock?
    Episode number
    2444
    Rerun
    W
    Cast
    Heidrun Gärtner, Brigitte Walbrun, Ursula Erber, Holger Matthias Wilhelm, Tommy Schwimmer, Senta Auth, Hermann Giefer
    Director
    Andreas Ruhmland
  10. Tele-Gym

    Themen: Emotional Moves

    Category
    Fitness
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2003
    Description
    Unser Ziel ist es, Wege aus dem alltäglichen Stress und der Anspannung zu finden und Schmerzen gar nicht erst aufkommen zu lassen. In unserem Programm finden Sie Übungen, die Sie jederzeit in Ihren Alltag einfügen können – sei es im Büro, zu Hause oder auf Reisen. Experten haben diese Übungen für Sie entwickelt.
  11. Panoramabilder / Bergwetter

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Schon seit vielen Jahren eröffnen die allseits beliebten Panoramabilder aus Bayern, Österreich und Südtirol, begleitet von den lokalen und regionalen Wettermeldungen, allmorgendlich einen atemberaubenden Blick auf die Schönheit von Gebirgswelten, Landschaften und Städten im stetigen Wechsel der Jahreszeiten.
  12. Sternstunden-Adventskalender

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Sternstunden tun Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.
  13. Teuflisches Glück Z pekla stestí

    Category
    Märchen
    Production information
    Märchenfilm
    Produced in (country)
    CZ
    Produced in (year)
    1999
    Description
    Dora ist böse, faul und streitsüchtig. Ihre Stiefschwester Margareta jedoch ist lieb, hübsch und fleissig. Als sich der Knecht Hannes in Margareta verliebt, vertreibt die eifersüchtige Dora Margareta und liefert Hannes den Soldatenwerbern aus. Er kann sich zu zwei teuflischen Gesellen retten, die ihn mit Zauberdingen ausrüsten. In der Rolle des Luzifer ist Karel Gott zu sehen. Es war einmal ein Bauer. Dessen Tochter Dora war böse, faul und streitsüchtig, seine Stieftochter Magareta jedoch lieb, hübsch und fleissig. So geschah es, dass sich der Knecht Hannes in Magareta verliebt. Als Hannes beim Bauern um Magaretas Hand anhält, ist die eifersüchtige Dora enttäuscht. Aus Rache liefert sie Hannes den Soldatenwerbern des Königs aus und vertreibt Magareta aus dem Haus. Hannes rettet sich zu zwei teuflischen Gesellen, die ihn für seinen Weg mit Zauberdingen ausrüsten. 'Teuflisches Glück' ist nach der literarischen Vorlage 'Cesky Honza' von Jan Drda entstanden. Der zweite Teil folgt am 22.12.19.
    Episode number
    1
    Cast
    Michaela Kuklová, Miroslav Simunek, Lukás Vaculik, Karel Liebl, Daniel Hulka, Vladimír Brabec, Sabina Laurinová
    Director
    Zdenek Troska
    Script
    ZdenekTroska
  14. KlickKlack KlickKlack – Das Musikmagazin

    Das Musikmagazin

    Category
    Musikmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Mit 'KlickKlack' bietet das BR Fernsehen allen Liebhabern von Klassik, Jazz und zeitgenössischer Musik eine neue Heimat.
    Background information
    Das Magazin blickt jeden zweiten Donnerstag hinter die Kulissen und zeigt allen Liebhabern von Klassik, Jazz und zeitgenössischer Musik, wie Musiker proben und arbeiten. Präsentiert wird die Sendung abwechselnd von zwei Weltstars der Klassikszene: Sol Gabetta und Martin Grubinger.
  15. BR-Klassik

    Themen: Jansons in Tokio. Der Beethoven-Zyklus (8/9): Sinfonie Nr. 8

    Category
    Klassische Musik
    Production information
    Konzert
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Die berühmte Suntory Hall in Tokio ist das 'Mekka' des klassikbegeisterten japanischen Publikums. Ein Gastspiel in diesem Saal ist für jedes bedeutende Orchester der Welt eine besondere Ehre. Das Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks spielte im Herbst 2012 unter Leitung seines Chefdirigenten Mariss Jansons den Beethoven-Zyklus im Rahmen seiner Ostasien-Tournee an fünf Abenden. Die Suntory Hall bot die Kulisse für ein Beethoven-Fest ganz besonderer Klasse, das am letzten Abend in der Aufführung der 'Neunten' unter Mitwirkung des Chors des Bayerischen Rundfunks und vier hervorragender Solisten gipfelte. Mariss Jansons, seit 2003 Chefdirigent von Chor und Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks, hat mit seinem Orchester zu einer energiegeladenen Interpretation gefunden. Ein Beethoven, getragen von der Kunst eines internationalen Spitzenorchesters und eines der bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit.
    Director
    Hisao Tonooka
  16. Der Sonntags-Stammtisch

    Bayerisch – Bissig – Bunt | Gäste: Hannes Jaenicke (Schauspieler und Umweltaktivist), Hans Rudolf Wöhrl (Unternehmer)

    Category
    Diskussion
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
  17. quer

    ... durch die Woche | Themen: Wenn das Lager leer ist – Medikamentenmangel in Bayern / Öko-Muffel am Pranger? Empörung über grüne Hausnummern / Kein Ende in Sicht: Das Raunen um das GroKo-Aus / Würzburger Granit: Der Jammer um das Luxus-Trottoir / Abholzen statt Aufforsten: Täglich grüsst das Murmeltier

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Wenn das Lager leer ist: Medikamentenmangel in Bayern Wenn man bei uns krank ist, geht man zum Arzt oder Apotheker und bekommt das Medikament, das man braucht. Von wegen: Viele Medikamente sind nicht lieferbar. Einer der Gründe: In Deutschland wird zwar geforscht, hergestellt werden die Medikamente aber fast ausschliesslich anderswo. Warum existiert nicht einmal eine Notversorgung mit Medikamenten? Das fragt sich gerade eine Familie aus dem Bayerischen Wald, deren Kind an Epilepsie erkrankt ist und dessen dringend notwendiges Medikament voraussichtlich bis Mai nicht lieferbar ist. Öko-Muffel am Pranger? Empörung über grüne Hausnummern Richtig nachhaltig leben ist gar nicht so einfach: Wie hält man es mit Autofahren, Flugreisen, Fleischkonsum? Im niederbayerischen Vilshofen wird jetzt eine Idee umgesetzt, die anderswo schon erfolgreich ist: Wer nachhaltig lebt, also beispielsweise eine Solaranlage auf dem Dach hat, kein Auto besitzt und beim Einkauf auf Bio achtet, soll das auch zeigen dürfen. Aber wie man das zeigen darf, ist umstritten: Ab 1. Januar will die Stadt für nachhaltig lebende Bürger grüne Hausnummernschilder einführen. Steht dann öffentlich am Pranger, wer noch eine herkömmliche Nummer hat? Nachhaltig ist in Vilshofen jetzt vor allem die Empörung. Kein Ende in Sicht: das Raunen um das GroKo-Aus Stell Dir vor, es ist GroKo-Ende und keiner geht hin. Was den Briten der endlose Brexit, ist den Deutschen das unablässig nahende Ende der Grossen Koalition. Oft schon stand die Koalition angeblich vor dem Aus. Aber sie regiert immer weiter und manche finden gar nicht mal so schlecht. Doch selbst von den eigenen Protagonisten werden die Ergebnisse der GroKo eher kleingeredet. 'quer' wünscht sich zu Weihnachten: Bitte erst wieder das GroKo-Aus ankündigen, wenn es wirklich so weit ist. Und bis dahin Regieren statt lamentieren! Würzburger Granit: der Jammer um das Luxus-Trottoir Bester Tittlinger Feinkorn-Naturstein aus dem Bayerischen Wald. Den hat sich die Stadt Würzburg für ihre Fussgängerzone geleistet. Auf dem exquisiten, sehr hellen Pflaster sieht man schnell Flecken. Weggeworfene Zigarettenkippen und Kaugummis hinterlassen hässliche Spuren. Das stört viele Bürger ungemein. Denn sie wollen ein sauberes Pflaster, auch wenn die Reinigung aufwändig ist. Der Stadt ist die Pflaster-Reinhaltung aber zu teuer. Die Frage ist jetzt: Wieviel Schmutz verträgt eine Stadt auf ihrem Trottoir? Abholzen statt Aufforsten: Täglich grüsst das Murmeltier In den Gemeinden Starnberg, Neuburg am Inn und in Weiden soll aktuell Bannwald gerodet werden. Für ein neues Gewerbegebiet oder, im Fall Neuburg, für die Erweiterung einer örtlichen Firma. 'quer' fragt: Hatte nicht sogar Ministerpräsident Söder angekündigt, dass das Abholzen von immer mehr Bäumen gestoppt und stattdessen in Bayern viele neue Bäume gepflanzt werden sollen? Bei der Umsetzung zeigt sich, dass die Beharrungskräfte von kommunaler Hoheit und Gewerbesteuereinnahmen stark sind. Und so wird umgehauen wie eh und je, und täglich grüsst das Murmeltier.
    Rerun
    W
  18. Gut zu wissen

    Themen: Kopfkribbel-Videos im Selbstversuch / Licht im Mittelalter / Bohren im Bodensee / Philip probiert's: Zauberei mit Elektrostatik

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Wissenschaftsmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Kopfkribbel-Videos im Selbstversuch Auf YouTube werden so genannte ASMR-Videos millionenfach geklickt. Das sind Videos mit Geräuschen und Tönen, gesprochen wird höchstens im Flüsterton. ASMR steht für Autonomous Sensory Meridian Response. Was ungefähr so viel bedeutet wie 'spontane sinnliche Reaktion'. Bei vielen Menschen lösen diese Videos ein intensives Kopfkribbeln aus. 'Gut zu wissen'-Reporter Daniel Peter testet, ob er auch so reagiert. Ausserdem recherchiert er, was die Wissenschaft zu diesem Online-Trend herausgefunden hat. Licht im Mittelalter Anlässlich der 800 Jahrfeier der Passauer Burg wollen Hobbyforscher herausfinden, wie die Menschen damals ihre Häuser beleuchtet haben. Wie praktisch sind Kienspan, Talglampe und Bienenwachskerzen? Und wie schlagen sich die mittelalterlichen Leuchten beim Helligkeits-Check des TÜV Süd? Bohren im Bodensee Am Grund des Bodensees haben sich über Jahrtausende die Überreste von Algen angesammelt. Diese Sedimente sind für Geologen so etwas wie ein 'Tagebuch der Natur'. Allerdings ist es gar nicht so einfach, in über 200 Metern Tiefe in den Boden zu bohren. 'Gut zu wissen' begleitet ein internationales Forschungsteam beim ersten Einsatz einer mobilen Bohrplattform. Eine Premiere, bei der nicht alles glatt läuft. Philip probiert's: Zauberei mit Elektrostatik Der YouTuber und Physiker Philip Häusser will es wissen und probiert es in seiner wöchentlichen Rubrik aus.
    Rerun
    W
  19. Gernstl in Israel

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Dokumentationsreihe
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Franz Xaver Gernstl ist mit seinem altbewährten Team, dem Kameramann Hans Peter Fischer und dem Tonmann Stefan Ravasz, nach Israel gereist. Auch um zu sehen, wie man in einem Land lebt, das nie zur Ruhe kommt. Denn Israel ist sicher einer der geschichtsträchtigsten, dynamischsten und umstrittensten Orte dieser Erde. Auf ihrer Reise begleitet werden sie von Mickey Shubitz, der in Tel Aviv geboren ist. Tel Aviv ist nicht die Hauptstadt Israels, aber wirtschaftliches Zentrum und Kulturmetropole des Landes. Die Stadt ist jung, gerade mal 100 Jahre alt, und verfügt über ein architektonisches Erbe von rund 4.000 Gebäuden im Bauhausstil. Die Deutsch-Jüdin Sharon Golan Yaron kümmert sich um den Erhalt der Häuser. In der Fussgängerzone treffen Mickey Shubitz und Franz Gernstl einen älteren Herrn mit Rauschebart, Sonnenbrille und Schlapphut. Er erzählt, dass er ehemals Rock-Sänger in Brooklyn war, jetzt aber Mitglied der orthodoxen Chabad-Bewegung und als Rabbi tätig ist. Auf halbem Weg zum Toten Meer machen die Reisenden in der Wüste Negev Halt. Am Schild 'Sea Level Zero' sitzt seit 30 Jahren ein Beduine, der gelegentlich sein Kamel an Touristen vermietet und ansonsten das Leben ganz ohne Uhr oder Handy gemächlich angeht. Zurück in Tel Aviv besucht das Team Ronny Edry in seiner 'Peace Factory'. Der Grafikdesigner hatte zwei Jahre zuvor fast versehentlich eine grosse Bewegung ins Leben gerufen, die 'Israel Loves Iran'-Kampagne auf Facebook. Ein Ausflug ins Kibbuz Ein Shemer und ein Besuch bei Uri Hofi folgen. Er gilt als Begründer der israelischen Schmiedekunst, wobei er das Schmieden erst mit 59 Jahren begonnen hat. Mit inzwischen 79 Jahren hat er es zu beachtlichem Können gebracht. Wieder zurück in Tel Aviv am Drummer's Beach endet der erste Teil der Reise. Jeden Freitag vor dem Shabbat treffen sich hier junge Israelis, um gemeinsam zu trommeln, zu tanzen und den Sonnenuntergang zu feiern. 2 Teile, wöchentlich
    Episode number
    1
  20. Querbeet

    Themen: Basteln für Sternstunden / Besuch beim Pflanzenmaler / Weihnachtskakteen / Weihnachtsgebäck mit Nadelgehölzen / Krippe aus Naturmaterialien

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Basteln für Sternstunden Für den Sternstundenstand am Nürnberger Christkindlesmarkt werden jedes Jahr selbstgebastelte Sterne gesammelt. Sabrina hat sich zu Basteln dieser Sterne in den Querbeet-Garten Gesellschaft eingeladen. Besuch beim Pflanzenmaler Eine heute selten gesehene Kunst übt der Maler und Fotograf Stefan Caspari aus: Er malt Pflanzen genauso, wie die Natur sie zeigt. Weihnachtskakteen Die Weihnachtskakteen blühen jetzt in vielen Farben. Was ist bei der Pflege zu beachten, damit das funktioniert? Weihnachtsgebäck mit Nadelgehölzen Regina Jungmayr hat sich altes Wissen über alpine Wildpflanzen angeeignet und experimentiert mit ihnen gerne in ihrer Küche, um neue Rezepte zu entwickeln. Für die Weihnachtszeit gibt es Latschengebäck und Tannen-Schokopralinen. Krippe aus Naturmaterialien Umweltpädagogin Kathrin Robl bastelt mit einer Gruppe Kinder eine Krippe aus Naturmaterialien.
    Rerun
    W
  21. Bayerische Inselgeschichten Bayerische Inselgeschichten (2)

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2017
    Description
    In den Seen Oberbayerns gibt es mindestens ebenso viele Inseln, wie an der deutschen Küste. Das Filmteam erforscht diese Inseln und präsentiert Geschichten über jene Menschen, die sie besiedeln, dort arbeiten, die sie lieben, pflegen und schätzen. Es war unterwegs auf der Insel im Höglwörther See im Rupertiwinkel, auf den Inseln im Schliersee am Fusse des Jägerkamps und auf der Insel Sassau im Walchensee unterhalb des Herzogstands.
    Episode number
    2
    Rerun
    W
  22. Landfrauenküche im Advent

    Themen: Martina Koch aus Brandenburg

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Landfrauen reisen in der Adventszeit durch Deutschland und besuchen sich auf ihren Höfen. Heute bereitet die Brandenburger Mathematiklehrerin und Bäckerin Martina Koch das Weihnachtsmenu zu.
    Rerun
    W
  23. Sternstunden-Adventskalender

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Wie in jedem Jahr präsentiert der 'Sternstunden-Adventskalender' bis zum 24. Dezember mehrmals täglich ein aktuelles Hilfsprojekt, das Sternstunden, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, finanziell unterstützt. Projekt: Rehabilitations- und Erholungszentrum Nadeshda nördlich von Minsk, Leben nach Tschernobyl e.V. Pate: Michael Brandner Die Auswirkungen der Atomkatastrophe von Tschernobyl sind bis heute spürbar. Noch immer gibt es in Weissrussland viele Kinder und Jugendliche, die unter Atemwegserkrankungen leiden, unter neurologischen Schädigungen sowie denen des Magen-Darm-Traktes, des Bewegungsapparates oder des Blutkreislaufes. 1994 wurde das Rehabilitations- und Erholungszentrum Nadeshda nördlich von Minsk vom Verein Leben nach Tschernobyl e.V. gegründet. Mittlerweile kommen jährlich mehr als 4.000 Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis achtzehn Jahren in den Genuss eines Kuraufenthaltes. Sternstunden unterstützt den Bau eines Klettergartens. Vom Hochseilparcours über einen Abenteuerspielplatz bis zu einem Inklusionsparcours werden hier zahlreiche Möglichkeiten geboten, Selbstständigkeit zu fördern, Grenzüberwindung positiv zu erfahren und Kooperationsfähigkeiten auszubauen. Bereits seit 1993 hilft Sternstunden in Not geratenen Kindern in Bayern, Deutschland und der ganzen Welt. Mit 255 Millionen Euro konnten 2950 Projekte unterstützt werden, um Kinder medizinisch zu versorgen, ihnen psychosoziale Hilfe zukommen zu lassen oder Beeinträchtigungen durch Behinderungen zu lindern. Der Adventskalender zeigt, wie vielfältig die Hilfe ist, die den Kindern zugutekommt – seien sie krank, notleidend, auf der Flucht oder in sonst einer Form benachteiligt. Zudem wird deutlich, wie wichtig nachhaltige und langfristige Unterstützung ist, die zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommt.
  24. Rundschau

    Nachrichten – Berichte – Wettervorhersage

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Es wird vom aktuellen Geschehen im Freistaat Bayern und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt man stets auf dem Laufenden.
  25. Unser Land

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Aktuelles aus Landwirtschaft, Umwelt- und Verbraucherschutz. Ausserdem Garten- und Freizeittipps und Menschen im Porträt.
  26. Euroblick

    Blick auf Land und Leute | Themen: Grossbritannien: Die Brexit-Wahl – Der einsame Kampf der Tory-Rebellen / Italien: Venedig in Not – Ist die Lagunenstadt noch zu retten? / Malta: Nach Daphnes Tod – Kann die Korruption gestoppt werden? / Bosnien: Flüchtlingselend ohne Ende – Warum die Behörden hilflos agieren / Türkei: Fussball ohne Fans – Warum ein kurdischer Verein keine Anhänger mitbringen darf / Dänemark: Ein Leuchtturm wird verschoben

    Category
    Europa
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Magazin euroblick hat sich zum Ziel gesetzt, europäische Zusammenhänge am anschaulichen Beispiel zu erklären und dabei die farbigen Unterschiede europäischer Regionen lebendig darzustellen. Der Blick auf Land und Leute innerhalb Europas hat dabei einen besonderen Stellenwert. Ziel ist es, Verständnis für ein zusammenwachsendes Europa zu schaffen.
  27. Schuhbecks Feinschmeckerei

    Themen: Das Motto: Herzhaft & süss / Gewürzkipferl / Gebackene Maultaschen auf Rahmkraut / Chili con 'Charme' mit Limetten-Orangen-Dill-Joghurt

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Kochsendung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Gerichte: Gewürzkipferl, gebackene Maultaschen auf Rahmkraut, Chili con 'Charme' mit Limetten-Orangen-Dill-Joghurt Adventszeit ist Feinschmeckerzeit – und herzhaft bzw. süss schmeckt die 'stade Zeit' am besten: Eine knackige Bratwurst auf einem der rund 3.000 deutschen Christkindlmärkte schnabulieren, dazu ein Glaserl Glühwein und hinterher gibt es daheim noch ein paar selbst gemachte Platzerl. Am besten Vanillekipferl, denn das sind die Lieblingsplätzchen der Deutschen. Aber der Münchner Sternekoch Schuhbeck wäre nicht der Schuhbeck, wenn ihm dazu nicht noch eine g'schmackigere Variante einfallen würde – nämlich seine Gewürz-Vanillekipferl. Wer es lieber herzhafter mag, für den hat Alfons in seiner Feinschmeckerei diesmal gleich zwei Klassiker parat – natürlich ein wenig anders interpretiert als man sie bislang kennt: Die Maultaschen werden gebacken und das Chili kommt mit viel Charme daher, denn beim Carne verwendet Alfons Schuhbeck statt Hackfleisch Filet.
    Program text
    Deutsche Erstausstrahlung
  28. Frankenschau

    Themen: Eine gute Tat zum Fest: Post ins Gefängnis / Die grosse Sternstunden-Gala: Mllionenspenden für Kinder / Bestellrausch vor Weihnachten: Retouren im Onlinehandel / Trends für den Christbaum: Weisswürste aus Glas / Urlaubsgruss und Sammlerstück: 150 Jahre Postkarte / Rot, weiss, pink, gemustert: Weihnachtssterne der besonderen Art

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Eine gute Tat zum Fest: Post ins Gefängnis (Hammelburg/Unterfranken) Monika und Henry Toedt aus dem unterfränkischen Hammelburg haben einen Sinn für ihr Leben gefunden. Seit 2012 schreiben sie Strafgefangenen in Gefängnissen weltweit. Derzeit pflegt das Ehepaar rund 20 Brieffreundschaften in Amerika, Thailand und Deutschland. Vor rund 30 Jahren kommen Monika und Henry Toedt als Immobilienmakler in Hamburg zu Reichtum. Dann verzetteln sie sich – es folgt der Absturz in Hartz IV. Obwohl die beiden nicht gläubig sind, nehmen sie sich 2010 eine Auszeit im Kloster. Monika und Henry finden zu Gott, lassen sich katholisch taufen und ziehen von Hamburg nach Hammelburg. Ein Pfarrer ermutigt sie Gefangenen zu schreiben. Übers Internet finden sie schliesslich ihre Brieffreunde im Gefängnis. Die grosse Sternstunden-Gala: Millionenspenden für Kinder (Nürnberg/Mittelfranken) Die grosse Sternstunden-Gala im BR Fernsehen live aus der Nürnberger Frankenhalle hat grosse und kleine Stars und viele sehenswerte Projekte. Ein Blick hinter die Kulissen der TV-Gala. Bestellrausch vor Weihnachten: Retouren im Onlinehandel (Bamberg/Oberfranken) Waren im Wert von 70 Milliarden Euro werden heuer von deutschen Kunden im Netz bestellt. Doch jedes 6. Paket geht wieder zurück. Besonders hoch ist die Retourenquote bei Kleidung. Für die Kunden sind die Rücksendungen kostenlos und bequem. Für die Händler bedeuten sie allerdings Kosten für die Bearbeitung und Platz fürs Lagern. Mit besonders genauen Beschreibungen der Artikel, persönlicher Beratung und guten Fotos versuchen Händler wie der BAUR-Versand in Burgkunstadt, Fehlbestellungen zu minimieren. Durch gute Verpackung wird vermieden, dass Waren beschädigt beim Kunden ankommen und retourniert werden. Das oberfränkische Unternehmen Thomann, mit 94.000 Produkten weltweit grösster Onlinehändler für Musikinstrumente, bietet Kunden Soundbeispiele und Testberichte von Musikern auf der Homepage. Bei allen Händlern gilt, soviel Ware wie möglich wieder in den Verkauf zu bekommen. Trends für den Christbaum: Weisswürste aus Glas (Neustadt bei Coburg/Oberfranken) Der klassische Weihnachtsschmuck am Baum sind Christbaumkugeln. Eine familiengeführte Firma im oberfränkischen Neustadt bei Coburg fertigt darüber hinaus auch Jahr für Jahr neue filigrane Anhänger aus Glas, alle aufwendig mundgeblasen und handbemalt. Da findet sich dann auch die ein oder andere Kuriosität im Sortiment. Urlaubsgruss und Sammlerstück: 150 Jahre Postkarte (Veitshöchheim, Würzburg/Unterfranken) Am 1. Oktober 1869 führt Österreich-Ungarn die 'Correspondenz-Karte' ein, die Geburtstagsstunde der Postkarte. Der Anfang war schwer. 'Jeder kann den Inhalt lesen' war damals die grosse Sorge. Und auch heute – im digitalen Zeitalter – hat es die Postkarte nicht leicht. Email und WhatsApp-Nachrichten kommen schneller an. Doch es gibt viele treue Freunde, die nicht nur im Urlaub Ansichtskarten verschicken. Denn viele Sammler und Sammlerinnen betreiben 'Postcrossing'. Über eine kostenlose Plattform kann sich dafür jeder eintragen und bekommt so Adressen. Und: Wer viel schreibt, bekommt viele Postkarten zurück. Rot, weiss, pink, gemustert: Weihnachtssterne der besonderen Art (Veitshöchheim/Unterfranken) Die Euphorbia pulcherrima – besser bekannt als 'Weihnachtsstern' – ist die meist verkaufte blühende Zimmerpflanze in Deutschland. Im Advent massenhaft gekauft, landet die Pflanze allerdings spätestens im Frühling bei den meisten Käufern auf dem Kompost oder im Müll. Den Weihnachtsstern zu 'übersommern' und in der nächsten Saison wieder zur Blüte zu bringen, gelingt den wenigsten. In Veitshöchheim untersuchen die Forscher, mit welcher Pflege Weihnachtssterne beim Verbraucher zuhause länger halten und vielleicht sogar den Sommer überleben, um auch weitere Weihnachtsfeste in voller Farbenpracht zu erblühen.
    Information region
    Franken
    Program text
    Deutsche Erstausstrahlung
    Background information
    Die Sendung informiert über aktuelle regionale Ereignisse aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Sport in Franken. In einer kurzen Rückschau werden die wichtigsten Nachrichten der vergangenen Woche vermeldet, in der Rubrik 'Omas Küche' werden vergessene Spezialitäten aus der alten fränkischen Küche vorgestellt.
  29. Sternstunden-Adventskalender

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Sternstunden tun Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.
  30. Rundschau

    Nachrichten – Berichte – Wettervorhersage

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Es wird vom aktuellen Geschehen im Freistaat Bayern und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt man stets auf dem Laufenden.
  31. Bergauf, bergab Bergauf-Bergab

    Das Magazin für Bergsteiger | Themen: Höhen und Tiefen: Alpiner Jahresrückblick

    Category
    Alpinismus
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Bergauf-Bergab blickt zurück auf das Bergsteigerjahr 2019, über dem ein grosser Schatten liegt: Im April sind die Spitzenbergsteiger Hansjörg Auer, David Lama und Jess Roskelley bei einem Lawinenunglück in den kanadischen Rocky Mountains ums Leben gekommen. Um an Hansjörg und David zu erinnern und sie zu würdigen, zeigen wir eine Skitour in den Tiroler Bergen, die wir vor ein paar Jahren mit den beiden unternommen haben. Dabei haben wir sie nicht als abgehobene alpine Helden kennengelernt, sondern als bodenständige, reflektierte und überaus sympathische Burschen! Ausserdem begrüsst Moderator Michael Düchs in der Sendung interessante Gäste: Zum einen den Expeditionsbergsteiger Luis Stitzinger, der in diesem Jahr den Mount Everest bestieg – als Bergführer einer kommerziellen Expedition führte er eine Gruppe von Gästen auf den höchsten Punkt der Erde und wieder sicher zurück ins Tal. Zum anderen berichten Dörte Pietron und Vroni Hofmann, Trainerin bzw. Teilnehmerin des Expeditionskaders des Deutschen Alpenvereins, von der Abschlussexpedition des Jahrgangs ins indische Himachal Pradesh.
  32. Unter unserem Himmel

    Themen: Dezember in Salzburg: Handwerk in der alten Stadt

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Dokumentation
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Auch in die Salzburger Altstadt sind grosse Modeketten und Schnellrestaurants eingezogen, wie es sie in jeder Fussgängerzone gibt. Und im Dezember gibt es beinahe in jedem Durchgang und in jedem Innenhof einen Christkindlmarkt. Aber daneben gibt es auch noch einige alte Werkstätten mit langer Tradition. In der Schlosserei in der Getreidegasse werden seit fünfhundert Jahren Zunftzeichen gefertigt. Daneben stellt die Schirmmanufaktur Kirchtag Regenschirme in Handarbeit her, und seit Generationen fertigen und finden die Knopferlmacher Mayer eine unüberschaubare Auswahl von Knöpfen. Auch die Glasschleiferei Kreis, die Konditorei Schatz, der Bosna-Stand und die Likör- und Punschmanufaktur Sporer gehen der Produktion von Besonderem nach. Oft beengt in den alten Häusern und Gassen wollen sie doch nicht weichen und in der alten Stadt bleiben. Mit Begeisterung erzählen sie von ihrer Arbeit, der Geschichte ihres Handwerks und ihrer Liebe zu dieser Stadt.
  33. Sternstunden-Adventskalender

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Sternstunden tun Gutes, das ganze Jahr über. Was genau, das erfahren Sie Tag für Tag und Türchen für Türchen im Sternstunden-Adventskalender von prominenten Paten.
  34. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  35. Der Komödienstadel

    Verhexte Hex

    Category
    Lustspiel
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    In einer Waldhütte lebt und haust die Buckl-Walli. Sie wird von den meisten Dorfbewohnern als Hexe gefürchtet. Trotzdem suchen viele heimlich ihren Rat und nehmen ihre angeblichen Hexereien in Anspruch. Lorenz, der Sohn des Bürgermeisters und Burgl, die Ziehtochter des armen Kartoffelbauern Kilian, haben sich verliebt. Eine Verbindung zwischen den beiden Familien scheint jedoch undenkbar. Deshalb fragen sie bei der Buckl-Walli nach einem Zauber, der helfen soll, dass aus ihrer heimlichen Liebe eine offizielle Beziehung wird. Auch der Dorfpfarrer und der Bürgermeister brauchen einen Zauber oder vielmehr ein Wunder. Sie wollen dem Dorf mehr Bedeutung verleihen. Als Wallfahrtsstätte würde der Ort sicher aufblühen.
    Cast
    Heide Ackermann, Götz Burger, Isabella Jantz, Markus Neumaier, Sebastian Edtbauer, Werner Asam, Veronika von Quast
    Director
    Peter Weissflog
    Script
    Ralph Wallner
  36. Blickpunkt Sport

    Disziplin: Fussball: Bundesliga aktuell, VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach, FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt; Bundesliga: Story FC Bayern München; 2. Bundesliga, 1. FC Nürnberg – Holstein Kiel; 3. Liga, SpVgg Unterhaching – MSV Duisburg / Eishockey: DEL, Red Bull München – Adler Mannheim / Wintersport aktuell / Also sprach Cissé.

    Category
    Magazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Background information
    Der Sport-Klassiker im BR Fernsehen – immer samstags um 17.15 Uhr und am Sonntag um 21.45 Uhr.
  37. Rundschau Sonntags-Magazin Rundschau Magazin

    Nachrichten – Berichte – Wettervorhersage

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Moderatorin Anouschka Horn informiert über aktuelle Geschehnisse in Bayern, Deutschland und der Welt. Es gibt umfangreiche Berichte zu Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur.
  38. Heissmann und Rassau

    Weihnachten mit der Queen und Prinz Charles

    Category
    Schwank
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Hoher Besuch in Fürth: Queen Elizabeth II. (Martin Rassau) und Prinz Charles (Volker Heissmann) geben sich die Ehre – doch nicht ganz freiwillig. 'Königliche' Audienz in Fürth: Queen Elizabeth II. (Martin Rassau) und Prinz Charles (Volker Heissmann) müssen nach einem Besuch bei ihren fränkischen Verwandten bis zum Rückflug in dem kleinen Städtchen bleiben – ausgerechnet an Weihnachten und das fast ohne Personal: Nur ein schräger Butler und ein schrulliger Haushofmeister begleiten sie. Um sich die Zeit so angenehm wie möglich zu vertreiben, halten die Royals zur Tea Time Audienz – in einem herrlichen Kauderwelsch aus Englisch und Fränkisch. Doch sie ahnen nicht, dass ihre Gäste für so manche Turbulenzen sorgen: Sternekoch Alfons Schuhbeck, der Kabarettist Oti Schmelzer und die schrullige Witwe 'Mariechen'. Mit von der Partie ist auch die 'Hofkapelle' Göltnschmierer.
  39. Das ewige Lied

    Category
    TV-Drama
    Production information
    Familienfilm
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    1997
    Description
    'Das ewige Lied': Tobias Moretti spielt den rebellischen Hilfspfarrer Joseph Mohr, der als Komponist des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt, 'Stille Nacht, Heilige Nacht', in die Geschichte einging. Anfang des 20. Jahrhunderts kommt der junge Hilfspfarrer Joseph Mohr nach Oberndorf an der Salzach und will dort die vom Glauben abgefallenen Oberndorfer wieder bekehren. Er gerät in die Auseinandersetzung der Flussschiffer mit den reichen Kaufleuten und den Kirchenoberen. Mohr stellt sich auf die Seite der Schiffer. Seine Verbündeten sind der Lehrer Franz Gruber – mit dem er später das Lied 'Stille Nacht, Heilige Nacht' schreiben wird – und Markus, der Sohn des Schifferführers. Seine Gegner sind der reiche Grosskaufmann Burgschwaiger, der die Schiffer arbeitslos und eine Eisenbahn entlang der Salzach bauen möchte, und Nöstler, der Pfarrer von Oberndorf. Das Ringen um das Recht der Schiffer wird begleitet von Mohrs Freundschaft zu dem kleinen Hannes und der Liebesgeschichte zwischen dessen Schwester Maria und dem Sohn des Anführers der Schiffer, Markus. Franz Xaver Bogner wurde 1998 mit dem Romy für 'Das Ewige Lied' (Buch und Regie) ausgezeichnet. Die Musik stammt von Hans-Jürgen Buchner, Haindling.
    Rerun
    W
    Cast
    Tobias Moretti, Heio von Stetten, Michael Mendl, Erwin Steinhauer, Hannes Thannheiser, Jörg Hube, Karl Merkatz
    Director
    Franz Xaver Bogner
    Script
    Franz Xaver Bogner
  40. Sternstunden-Adventskalender

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Wie in jedem Jahr präsentiert der 'Sternstunden-Adventskalender' bis zum 24. Dezember mehrmals täglich ein aktuelles Hilfsprojekt, das Sternstunden, die Benefizaktion des Bayerischen Rundfunks, finanziell unterstützt. Projekt: Neubau Präventionszentrum für psychische Gesundheit Würzburg, Menschenskinder e.V. Pate: Ursula Heller Wenn Heranwachsende von einer emotionalen oder Verhaltensstörung betroffen sind, kann es bereits in jungen Jahren zu erheblichen Einschränkungen in persönlichen, familiär-sozialen und schulischen oder beruflichen Bereichen kommen. Frühzeitige Intervention und Prävention sind unerlässlich, da es sonst zu irreparablen chronischen Erkrankungen kommen kann. In Würzburg entsteht mithilfe des Vereins Menschenskinder e.V. auf dem Universitätsgelände ein Präventionszentrum, welches zum einen der Forschung dient, zum anderen innovative Präventionsprogramme erarbeitet. Diese Präventionsprogramme werden in Schulen, Vereinen und Institutionen evaluiert und könnten dann in einem weiteren Schritt überregional Verbreitung finden. In dem Projekt werden Wissenschaftler aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychiatrie, Psychologie, Pädagogik, Pädiatrie, Sozialwissenschaften, Epidemiologie u.v.m. integriert. Sternstunden fördert die Baumassnahme grosszügig. Bereits seit 1993 hilft Sternstunden in Not geratenen Kindern in Bayern, Deutschland und der ganzen Welt. Mit 255 Millionen Euro konnten 2950 Projekte unterstützt werden, um Kinder medizinisch zu versorgen, ihnen psychosoziale Hilfe zukommen zu lassen oder Beeinträchtigungen durch Behinderungen zu lindern. Der Adventskalender zeigt, wie vielfältig die Hilfe ist, die den Kindern zugutekommt – seien sie krank, notleidend, auf der Flucht oder in sonst einer Form benachteiligt. Zudem wird deutlich, wie wichtig nachhaltige und langfristige Unterstützung ist, die zu 100 Prozent bei den Bedürftigen ankommt.
    Program text
    Deutsche Erstausstrahlung
No video found.