search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 196 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Terra X

    Themen: Faszination Erde (2/2): Kuba – Das Erbe der Revolution

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Wissenschaft, Technik und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Bei Kuba denken viele an Strände, Zigarren und an die Revolution. Dabei gibt es eine verborgene Welt dahinter. Die Karibik-Insel verblüfft durch ihre atemberaubende Natur. Dirk Steffens entdeckt, was für überraschende Folgen das sozialistische Regime um Fidel Castro für die Natur Kubas hatte. Die Revolution im Jahr 1959 war aber nicht die einzige dramatische Umwälzung, welche die grösste Insel der Karibik nachhaltig geprägt hat. Das Schicksal des Kubakrokodils ist auf besondere Weise mit der Revolution verbunden. Der Bestand schrumpfte in den 1930er- und 1940er-Jahren bedrohlich, denn Krokodilleder war begehrt. Doch kurz nach der Machtübernahme liess Fidel Castro eine Zuchteinrichtung für Kubakrokodile errichten, um die Art zu erhalten und wirtschaftlich zu nutzen. Castro war offenbar stolz auf das Kubanische Krokodil. Er präsentierte das Kubakrokodil Staatsfreunden wie Erich Honecker. Trotzdem gefiel ihm die Vision, die Zapata-Sümpfe – die Heimat der Krokodile – trockenlegen zu lassen. Heute kämpfen Forscher um den Erhalt der Sumpfwelten, damit die seltene Krokodilart eine Chance zum Überleben hat. Kuba ist ständig neuen Umwälzungen ausgesetzt, denn Hurrikans bedrohen das Land immer wieder. Die Insel liegt direkt auf dem Weg der Hurrikans, die sich auf dem Atlantik bilden und Richtung Westen ziehen. Das Wort Hurrikan hat sogar seinen Ursprung in der Sprache der Taíno, einem indigenen Volk, das einst auf Kuba lebte. Doch trotz oder gerade wegen der zerstörerischen Naturgewalt der Tropenstürme hat sich das Leben auf Kuba vielfältig entwickeln können. Manche Korallenriffe vor Kubas Küste zählen zu den am besten erhaltenen in der ganzen Karibik. Auch das hat mit der Revolution zu tun. Kubas Wälder sind aussergewöhnlich. Die Tier- und Pflanzenwelt ist die artenreichste der gesamten Karibik. Die Hälfte aller Arten gibt es nur hier und nirgendwo sonst. Der Grund hierfür liegt in der bewegten Vergangenheit Kubas und den damit verbundenen Veränderungen. Warum auf der Insel eine 'Evolution im Zeitraffer' stattfinden konnte, zeigt Dirk Steffens anhand der senkrechten Felswände der vielleicht ikonischsten Landschaft von Kuba: den Kegelkarstbergen der Mogotes im Westen der Insel. Per Abseilgerät kann man hier verschiedene Kleinst-Lebensräume durchfahren. Eine besondere Kombination aus klimatischen, erdgeschichtlichen und topografischen Faktoren hat nicht nur die seltsamen Karstbuckel entstehen lassen, sondern die Insel auch unterirdisch vollkommen durchlöchert. Dirk Steffens wagt sich in die gefährliche Unterwelt und lüftet das Geheimnis um eine seltene 'hot cave', eine der wenigen 'heissen Höhlen' der Welt. In Kubas Unterholz versteckt sich ein Tier, das so selten ist, dass man es schon mehrfach für ausgestorben erklärte. Der Kubanische Schlitzrüssler ist so eigenartig, dass seine Einordnung in die bekannte Tierwelt Biologen seit Jahrzehnten entzweit. Wie es dazu kam, dass sich ausgerechnet hier das einzige Säugetier der Welt mit Giftzahn halten konnte, ist eine unglaublich anmutende Geschichte. Die Revolution, die das Gesicht Kubas am tiefgreifendsten veränderte, geschah vor rund 500 Jahren. Die Entdeckung durch Christoph Kolumbus markiert den krassesten Wendepunkt für die Natur und die Bevölkerung. Ganz nebenbei wurde bei diesem folgenreichen Besuch ein Kraut entdeckt, das die Welt verändern würde: Tabak. Doch wie wurde aus einer Wildpflanze eine neue Modedroge Europas, und wie konnte sich Kuba bis heute als Heimatland des besten Tabaks der Welt etablieren? Dirk Steffens geht auf Tuchfühlung mit beisswütigen Krokodilen, schleimigen Nacktschnecken und übel riechenden Würgeschlangen. Er taucht ab in den Unterwassernebel der Cenoten, beobachtet Riffkorallen bei ihrer ungewöhnlichen Morgentoilette und steigt hinab in gruselige Höhlen, in denen es vor Krankheitserregern nur so wimmelt. 'Faszination Erde: – Kuba – Das Erbe der Revolution' ist eine Hommage an eine Insel, die lange im Dornröschenschlaf der Isolation schlummerte und deren Naturwunder erst langsam für die Welt greifbar werden.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  2. Terra X

    Themen: Humboldt und die Neuentdeckung der Natur

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Wissenschaft, Technik und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Alexander von Humboldt war einer der bedeutendsten deutschen Entdecker. Erst vor Kurzem rückte auch sein frühes Verständnis von ökologischen Zusammenhängen in den Fokus der Forschung. Anlässlich seines 250. Geburtstags unternimmt die Historikerin Andrea Wulf eine atemberaubende Reise um die halbe Welt und entführt den Zuschauer zu den Stromschnellen des Orinoco und auf die höchsten Anden-Gipfel, die Humboldts neues Naturverständnis prägten. Zu Lebzeiten war Alexander von Humboldt neben Napoleon der berühmteste Mensch der Welt. Hunderte von Pflanzenarten tragen seinen Namen, in vielen Ländern wurden zahllose Strassen, Plätze und Institutionen nach ihm benannt. Wie kein anderer Wissenschaftler hat Alexander von Humboldt das moderne Verständnis von der Natur als komplexes zusammenhängendes System geprägt. Doch was trieb Humboldt an, sein Leben immer wieder bei tollkühnen Abenteuern und lebensgefährlichen Experimenten aufs Spiel zu setzen, um die Natur neu zu 'entdecken'? Seine Messungen und Beobachtungen konnte Humboldt in zunehmendem Masse nicht mit der gängigen Vorstellung in Übereinstimmung bringen, die Welt sei von Gott allein zu dem Zweck geschaffen worden, dem Menschen nützlich zu sein. Humboldt war vielmehr davon überzeugt, dass in der Natur 'alles mit allem' zusammenhängt und auch der Mensch keine Sonderstellung einnimmt. Dieses Konzept war damals revolutionär und prägt bis heute das moderne Naturverständnis. In Spielszenen mit dem renommierten deutschen Schauspieler Timmi Trinks in der Rolle des jungen Humboldt kann der Zuschauer unter anderem die legendäre Fahrt auf dem Orinoco oder den Aufstieg in die eisigen Höhen des Chimborazo miterleben.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  3. Terra X

    Themen: Kolumbus und die wahren Entdecker Amerikas

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Die Wikinger entdeckten die Neue Welt lange vor Kolumbus. Aber auch ein walisischer Prinz und ein afrikanischer König könnten Amerika noch vor dem berühmten Entdecker erreicht haben. Spekulationen gibt es viele. 'Terra X' folgt den Spuren von drei aussergewöhnlichen Expeditionen, die vor allem eines verbindet: Kolumbus könnte von den Amerikafahrten seiner Vorgänger gewusst und von ihrem Wissen profitiert haben. Bevor Christoph Kolumbus 1492 zu seiner historischen Reise in die Neue Welt aufbrach, hatte der geniale Navigator bereits einen Grossteil der damals bekannten Seewege befahren. Im Februar 1477 reiste er in den hohen Norden nach Thule, das die Forschung heute als Island identifiziert. Hier lernte er die Sagas der Wikinger kennen und erfuhr von den Heldentaten Leif Erikssons. 500 Jahre vor Kolumbus hatte Leif bereits amerikanischen Boden betreten und eine Kolonie gegründet, die 50 Jahre Bestand hatte. In Bristol war Kolumbus schon ein Jahr zuvor gewesen. Hier wird er unvermeidlich von einem walisischen Prinzen namens Madoc erfahren haben, der 1170, also 300 Jahre vor Kolumbus, den Atlantik überquert und im Gebiet des Ohio River eine Burg errichtet haben soll. Kolumbus' letzte Reise, bevor er seine Pläne für den Westkurs nach Indien vorlegte, führte ihn entlang der westafrikanischen Küste bis zur Goldküste, dem heutigen Ghana. Dort hörte er höchstwahrscheinlich von der Expedition des unermesslich reichen Königs Abubakari II., der arabischen Chroniken zufolge 1310, also knapp 200 Jahre vor Kolumbus, mit 2000 Schiffen nach Amerika gesegelt sein soll. Dass Kolumbus möglicherweise die Entdeckerberichte anderer benutzte, wirft ein neues Licht auf die Entdeckungsgeschichte Amerikas, aber auch auf den Seefahrer selbst. Er fuhr keineswegs naiv ins Ungewisse. Im Unterschied zu seinen Vorgängern läutete er jedoch mit seiner Reise und der folgenden Erkundung, Eroberung und Ausbeutung einen Wendepunkt der Menschheitsgeschichte ein.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  4. Terra X

    Themen: Der geheime Kontinent (1/2): Was geschah vor Kolumbus?

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    'Der geheime Kontinent' erzählt eine legendäre Geschichte aus einem neuen Blickwinkel: die Entdeckung Amerikas – und wie sie die Lebensbedingungen auf der Welt für immer veränderte. Es ist die Geschichte des 'Columbian Exchange', des grössten Kulturaustauschs der Weltgeschichte durch den Transport von Pflanzen, Tieren, Bakterien, Genen von und nach Amerika. Der erste Teil erzählt von der Kultur und dem Reichtum des amerikanischen Kontinents vor Kolumbus. 100 Millionen 'Indianer' lebten hier – in komplex organisierten Gemeinschaften. Zum Beispiel das Volk von Cahokia. Die sesshaften Bauern am Mississippi hatten Mais zu einer Nutzpflanze veredelt, bauten Grossstädte und handelten in ganz Nordamerika. 'Terra X' rekonstruiert die Lebenswelt dieser Ureinwohner: An Originalschauplätzen begibt sich das Team auf die Suche nach ihrer Zivilisation, mit modernster Computergrafik wird ihre Architektur animiert. Es war eine planvolle Zivilisation: Mit gezielter Feuerwirtschaft gelang es den Menschen, grosse Flächen urbar zu machen. Ausserdem erfreuten sie sich üppiger Fischbestände und einer Vorratskammer von 30 Millionen Büffeln. Europa sieht zur selben Zeit ganz anders aus. Die gleiche Zahl von Menschen lebt hier auf einem Zehntel des Landes. Europas Wälder sind abgeholzt, die Flüsse leer gefischt und verschmutzt. Die Städte wachsen, das Land wird knapp – Europa gerät an seine Grenzen. Als Kolumbus 1492 mit einer Schar von Desperados den Hafen von Sevilla verlässt, ahnt er noch nicht, dass er Amerika entdecken wird. Der Reichtum dieses Kontinents wird das Überleben Europas sichern. 'Der geheime Kontinent' entstand unter Mitarbeit namhafter deutscher und amerikanischer Umwelthistoriker. Mit grossartigen Naturaufnahmen und realistischen Inszenierungen beschreibt der Film die Natur- und Bio-Geschichte von Amerika und Europa aus der erhellenden Sicht der Ökowissenschaften.
    Episodenummer
    1
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  5. Terra X

    Themen: Der geheime Kontinent (2/2): Sie kamen über das Meer

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Der Film erzählt, wie sich die Natur und das Leben in Amerika durch die Ankunft der Weissen verändern – und wie auch Europa davon profitiert. Die Spanier bringen das Pferd – und bald bevölkern Millionen von Mustangs die nordamerikanischen Prärien. Dann kommt das europäische Hausschwein – es wird die Nahrungsgewohnheiten der Menschen komplett verändern. Die Wälder verschwinden, Getreide, Apfel- und Kirschbaum aus Europa kommen – und die europäische Honigbiene, ein fleissiger Bestäuber. Schon um die Mitte des 19. Jahrhunderts hat sich so der wilde Kontinent Amerika in ein zweites Europa verwandelt. Dabei wurden die Ureinwohner verdrängt – nicht durch Kriege, sondern durch lautlose Eroberer: die Krankheitserreger von Pocken und Pest. Amerikanische Seuchen kommen nach Europa: Die Syphilis wird einen Millionentribut fordern. Doch amerikanische Pflanzen werden hier das Überleben von Millionen sichern: Die südamerikanische Kartoffel ernährt Arbeiter und Proletariat, Tomaten und Paprika bereichern den Esstisch, der Truthahn wird Festtagsgericht. Die Nahrungsmittel aus der Neuen Welt werden die europäische Landwirtschaft revolutionieren und zu einer Bevölkerungsexplosion führen.
    Episodenummer
    2
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  6. Terra X

    Themen: Die Europa-Saga (1/6): Woher wir kommen – wer wir sind

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Was ist Europa, wie entstand der Kontinent? Diese Folge der 'Europa-Saga' schildert, wie sich auf dem vielgestaltigen kleinen Erdteil erstmals ein europäischer Kulturraum entwickelte. In grossen Bögen erzählt der Historiker Christopher Clark die Geschichte Europas: Die ersten Menschen wanderten aus Afrika ein. Später entstanden Volksgruppen wie die Kelten, Staatengebilde wie Griechenland, das Imperium der Römer, das weite Teile Europas umfasste. Ein einheitliches Recht, gemeinsame Währung, Wirtschaft und Kultur schufen den verbindenden Rahmen dieses ersten Reichs in Europa. Die Verbindung mit dem Christentum, das über die Jahrhunderte Staatsreligion in weiten Teilen wurde, verlieh dem Kontinent ein Fundament, das Macht und Glauben miteinander vereinte. Schon lange vorher war der viel zitierte Entstehungsmythos Europas entstanden: Dabei ging es um die Liebe des Göttervaters Zeus zu einer Prinzessin namens Europa. Der liebestolle Griechengott entführte sie aus Sidon in Phönizien auf jenen Erdteil, der später nach ihr benannt wurde: nach Europa. Dieser Mythos ist wohl auch Sinnbild für den Einfluss und die Impulse, die der Okzident aus dem Orient erhielt. Es ist ein Geben und Nehmen. Künftige Kulturen in Europa lösten einander nicht nur ab, sie nahmen die Errungenschaften der Vorgänger jeweils auf, bis die Karten durch die Völkerwanderung neu gemischt wurden. Am Ende sind Griechisches, Römisches, Keltisches, Germanisches, Heidnisches und Christliches miteinander verschmolzen. Das ändert nichts daran, dass Europa bis heute ein Schauplatz vielfältiger Migration geblieben ist. In der sechsteiligen 'Europa-Saga' wirft Christopher Clark einen neugierig-unterhaltsamen Blick auf den Kontinent, besucht die schönsten und schicksalhaftesten Orte Europas und bringt etwas Ordnung in die so verwirrend vielfältige Geschichte.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  7. Terra X

    Themen: Die Europa-Saga (2/6): Woran wir glauben – was wir denken

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Europa, das christliche Abendland – so eine gängige These. Welche Rolle spielt der christliche Glaube für die Identität Europas? Gibt es neben dem christlichen auch ein islamisches Abendland? Christopher Clark geht in dieser Folge der Frage nach, woran die Europäer glauben: Das Christentum war die erste offene Volksreligion, Gemeinden und Klöster wurden zur Keimzelle gemeinsamer Konfession, Pilgerwege zu einem verbindenden europäischen Netzwerk. Doch bald schon gingen die Christen im Osten und Westen Europas getrennte Wege. Was sie für kurze Zeit wieder zusammenbrachte, war eine neue, gemeinsam empfundene Bedrohung: der Islam, der auch in Europa auf dem Vormarsch war. Doch bedeutete dies für den Kontinent mehr als nur ein Feindbild: Auf der spanischen Halbinsel, in 'al-Andalus', prägten Muslime über ein halbes Jahrtausend die Kultur im westlichen Europa mit, die Herrschaft der Osmanen hinterliess im Südosten Spuren. Die Juden Europas trugen in ihrer Rolle als religiöse Minderheit ebenfalls zur kulturellen Vielfalt bei, brachten die Wirtschaft in Gang und waren doch immer wieder Opfer grausamer Verfolgung. Die Kreuzzüge und Türkenkriege verstärkten den Antagonismus der Religionen. Wenn nicht Gegner von aussen für den Zusammenhalt sorgten, brachen unter den Christen immer wieder Konflikte aus. Zur entscheidenden Spaltung führte die Reformation im frühen 16. Jahrhundert. Martin Luther prangerte nicht nur die Missstände in der Kirche an, er stellte auch die klerikal geprägte Herrschaftsordnung infrage. So spalteten sich in Europa Macht und Glaube. 100 Jahre nach der Reformation verwüsteten verheerende Schlachten zwischen Katholiken und Protestanten den Kontinent. Am Ende des Dreissigjährigen Krieges wuchs der Wille, das Verhältnis der Völker künftig auf Prinzipien der Vernunft zu begründen. Es galt, Religion und Politik in den Beziehungen der Mächte zu trennen. Die europäische Staatengemeinschaft schuf mit dem Westfälischen Frieden eine verbindliche Ordnung, die den Ausgangspunkt für das moderne Völkerrecht bildete.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  8. Terra X

    Themen: Die Europa-Saga (3/6): Was uns antreibt – was wir uns nehmen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Diese Folge erzählt die Geschichte der europäischen Expansion von den Wikingern bis zum Britischen Empire: Warum zog es die Europäer in die Weite, wie bekamen sie Macht über Teile der Welt? Europa und die Welt, eine Historie von Entdeckergeist und Unternehmertum, aber auch von Imperialismus, Unterdrückung und Ausbeutung. Historiker Christopher Clark führt die Zuschauer an Ausgangspunkte des Aufbruchs wie Lissabon, Amsterdam und London. Und er begibt sich an Bord der 'Endeavour', jenes Schiffes, mit dem James Cook die Südsee erforschte und Australien für Grossbritannien in Besitz nahm. Warum zog es die Europäer immer wieder in die Weite? 'Weil wir ein Kontinent der engen Räume, aber auch der Küsten sind', erklärt Professor Clark. Die Griechen, Römer und Wikinger machten es vor, nahmen Europas Küstenregionen in Besitz. Über die Seewege der Hanse kam Wohlstand in Hunderte nord- und mitteleuropäische Städte. Heute wird dieser Handelsbund gern als Vorläufer der Europäischen Union gepriesen. Im Süden geschah der globale Aufbruch vom Mittelmeer aus: Venedig begründete die Handelswege nach Asien, von Spanien aus erfolgte schliesslich der Schritt in die Neue Welt. Nord- und Südamerika gaben Millionen von Europäern Hoffnung – aber die Bevölkerung der eroberten Länder fiel dem zum Opfer, wurde versklavt, ihre Kulturen zerstört. Noch vor 100 Jahren konnte man von einem europäischen Weltreich sprechen. Christopher Clark schildert auch, wie der Machtkampf der Rivalen in den Ersten Weltkrieg führte, die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  9. Terra X

    Themen: Die Europa-Saga (4/6): Was wir erschaffen – was wir uns leisten

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Diese Folge der 'Europa-Saga' erzählt von Europas Beitrag zur Weltkultur. In Kunst, Unterhaltung, Philosophie und Wissenschaft wurde Unvergängliches geschaffen – oft ohne Rücksicht. Christopher Clark reist in die Metropolen und erlebt Europas Meisterwerke. Ob das Kolosseum oder der Eiffelturm, die Mona Lisa, Beethovens Neunte oder die Songs der Beatles, Platons 'Staat' oder Shakespeares 'Sturm'. Immer wieder gelang es den Europäern, mit klassischen Werken zeitlose Geltung zu erschaffen. Romanik, Gotik, Barock, Jugendstil, Klassizismus und Bauhaus sind Begriffe aus dem Vokabular europäischer Architekturgeschichte. Euripides' 'Medea', Shakespeares 'Hamlet', Bizets 'Carmen' und Puccinis 'La Bohème' sind von den Weltbühnen nicht wegzudenken. Hinzu kommt eine grosse Zahl bahnbrechender Entdeckungen und technischer Erfindungen, ob die Dampfmaschine, die Batterie, das Automobil oder Flugzeug, das Penicillin oder die Kernspaltung. Auch bei der Entwicklung der Kommunikationstechnik, bei Telefon, Radio, Fernsehen und Computer, standen Köpfe aus Europa Pate. Physiker, Chemiker und andere Naturwissenschaftler waren stets führend in der Riege der Nobelpreisträger. Fast immer, wenn man von klassischen Epochen spricht, von Errungenschaften mit zeitloser universeller Geltung und Ausstrahlung, führen die Wege nach Europa. In der vierten Folge der 'Europa-Saga' geht es um herausragende Namen, bedeutende Werke und ihre Wirkung, um Europäisches, das zum Weltmassstab wurde. Es geht aber auch um Anmassung und darum, dass Europa vor allem seine technische Überlegenheit gegenüber anderen ausspielte, ohne Rücksicht und Toleranz. Nicht ohne Grund ist die Kritik am Fortschritt so alt wie viele Errungenschaften selbst. Kaum ein Kontinent hat die Erde so nachhaltig geprägt wie Europa – im Guten wie im Schlechten. Und so steht seine glanzvolle Geschichte und Kreativität auch für rücksichtslose Plünderung von Ressourcen und Ausbeutung der Welt.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  10. Terra X

    Themen: Die Europa-Saga (5/6): Was uns eint – was uns teilt

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Im Lauf der Jahrhunderte reift die Idee der europäischen Einigung. Dieser Teil der 'Europa-Saga' zeigt Versuche, Europa zur Einheit zu formen: mal mit Gewalt, mal mit Vernunft. Sir Christopher Clark besucht Schauplätze grosser Konflikte und Einigungsbemühungen. Erst spät setzt sich in Europa die Überzeugung durch, dass ein Miteinander den Völkern mehr dient als ein Gegeneinander. Es folgte der Aufbruch in die Europäische Union. Der Gedanke an ein Europa freier Völker entstand im Zeitalter der Aufklärung. Zum Schlüsselereignis aber wurde die Französische Revolution 1789. Viele Menschen in Europa liessen sich von den Verheissungen der revolutionären Dreifaltigkeit begeistern: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Es war die Botschaft an das kommende Jahrhundert. Es ging um freiheitliche Verfassungen und politische Mitbestimmung, auch um die Vision eines einigen Europas der freien Völker. Ideen, die auch bei weiteren Revolten gegen die Monarchien oder internationalen Kundgebungen wie auf dem Hambacher Fest 1832 eine Rolle spielten. Doch erst nachdem Nationalismus, Imperialismus, Diktaturen und Weltkriege den Kontinent in den Abgrund gestürzt hatten, mehrten sich die Stimmen für ein freiheitliches und geeintes Europa. Mit der Gründung des Europarates und der ersten Europäischen Gemeinschaften in den 50er-Jahren wurde der Grundstein gelegt, nahm der Zusammenschluss demokratischer Staaten Gestalt an – zunächst im Westen, nach dem Fall der Mauer auch in Osteuropa.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  11. Terra X

    Themen: Die Europa-Saga (6/6): Wo wir stehen – was uns bleibt

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Brexit, Finanzkrisen und Flüchtlingswellen haben in Europa Skepsis an die Stelle früherer Aufbruchsstimmung rücken lassen. Doch es gibt auch Optimismus. Quo vadis, Europa? Professor Christopher Clark zeigt auf seiner Reise durch die europäischen Metropolen, wie Gemeinsames erzielt wurde, von dem die Gründer nur zu träumen wagten: das Ende des Kalten Krieges, die Öffnung nach Osten, die grosse Zahl der Mitglieder, eine Währung. Der Fortschritt der Einigung zeigt in Zeiten der Krise auch seine Schattenseiten: mangelnde Übereinstimmung unter den vielen Partnern, Zweifel an gemeinsamen Werten, nationale Rückbesinnung, weil europäische Lösungen ausbleiben oder auf sich warten lassen. Es sind gleich mehrere Konfliktherde, die das Gemeinschaftswerk auf die Probe stellen. Was können die Leitlinien sein für die Zukunft Europas? Am derzeitigen 'Staatenverbund' festhalten oder die Bahn frei machen für eine Bundesrepublik Europa? Mehr Kompetenzen in zentralen Politikbereichen zulassen oder doch eher etwas zurückrudern? Es bleibt wohl auf absehbare Zeit erst einmal beim Krisenmanagement, beim Navigieren auf Sicht. Dennoch: Die Freude, der 'schöne Götterfunke', von dem Schillers Ode 'An die Freude' und das Motiv aus Beethovens 'Neunter' als Europahymne künden, ist nicht erloschen. Denn jeden Tag machen Menschen in Europa eine grossartige Erfahrung: Es gibt das Europa der gemeinsamen Kultur, des selbstverständlichen Austauschs, der alltäglichen Begegnung, der Freizügigkeit, der Musik und des Sports – vom Eurovision Song Contest bis zur Champions League. Was sagen die Umfragen? Wie denken die Bürger über die Union, wie über ihre Nachbarn, was erwarten sie von der gemeinsamen Zukunft? Quo vadis, Europa? Darauf sucht Christopher Clark in der letzten Folge der 'Europa-Saga' Antworten.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  12. Die glorreichen 10

    Die revolutionärsten Ideen der Geschichte

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    ZDFneo stellt Einfälle zusammen, die Alltag und Lebensweise revolutioniert haben. Dabei erscheinen die revolutionärsten Ideen heute meist völlig selbstverständlich. Erst bei der Überlegung, wie die Welt ohne sie aussähe, wird ihre Bedeutung klar. Bestes Beispiel: das Toilettenpapier. Andere revolutionäre Ideen, wie die Evolutionstheorie von Charles Darwin, verändern den Lauf der Welt. Und manchmal ist es wichtig, revolutionären Ideen Durchsetzungskraft zu verleihen. Darin ist Alexander von Humboldt unschlagbar. Sein Netzwerk reicht bis ins Weisse Haus. König Krösus von Lydien muss sich vor 2600 Jahren damit rumärgern, dass Goldmünzen nicht standardisiert sind. Seine revolutionäre Idee: Mit seiner Signatur garantiert er für das geeichte Gewicht und den Goldgehalt der staatlich geprägten Münzen. 'Die glorreichen 10' ist ein Geschichtsformat der anderen Art. Schnell, überraschend und manchmal laut – aber immer dazu geeignet, die Neugierigen schlau und die Wissenden noch schlauer zu machen. Und auf Platz eins zu warten, ist eine amüsante Bereicherung des eigenen Wissens. 'Die glorreichen 10' erzählt auf humorvolle Art in einer Mischung aus Emotion, Witz und Ironie. Für die Dokumentationsreihe wurde keine Abstimmung durchgeführt. Die Redaktion hat eine subjektive Auswahl getroffen und sich, ohne Anspruch auf Repräsentativität, für eine bestimmte Reihenfolge entschieden.
  13. Sketch History

    Kategorie
    Sketch
    Produktionsinfos
    Wortunterhaltung
    Produktionsland
    D/H
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    'Sketch History' zeigt erneut opulent und bildgewaltig die grossen und kleinen Ereignisse der Weltgeschichte aus völlig neuer Perspektive: satirisch, humorvoll und richtig schön absurd. Bei 'Sketch History' ist die Weltgeschichte eine einzige Aneinanderreihung von peinlichen Missverständnissen, diplomatischen Fehlentscheidungen und grotesken Szenen sinnlosen Blutvergiessens. Und somit Steilvorlage für diese preisgekrönte Sketch-Comedy. Max Giermann, Matthias Matschke, Valerie Niehaus, Isabell Polak, Judith Richter, Alexander Schubert, Paul Sedlmeir, Holger Stockhaus und Carsten Strauch bilden das hochkarätige Ensemble. 'Sketch History' beweist, dass 'Bares für Rares' schon im Mittelalter ein Erfolg war, zeigt, wie Kaiserin Sisi wirklich zur Legende wurde, und lässt mit Gaststar Karl Dall Original und Parodie aufeinandertreffen. Ausserdem gibt es ein Wiedersehen mit der legendären Handwerkerfirma Kasallek und den liebreizenden Vorfahren von Klaus Kinski.
  14. Death in Paradise

    Mord an Bord

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Kriminalkomödie
    Produktionsland
    GB/F/USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Detective Inspector Richard Poole soll den Häftling Leon Hamilton nach Sainte Marie überstellen. Dafür wird er extra an ihn gekettet. Doch auf dem Boot wird Hamilton hinterrücks erstochen. Mittel und Gelegenheit sind schnell ausgemacht. Jeder auf der Fähre hätte in dem Chaos den Mord begehen können. Viele Menschen hätten auch ein Motiv: Hamilton hat die halbe Insel mit seinem pleite gegangenen Bauprojekt um ihr Geld gebracht. Besonders schwer getroffen hat es den Investor Gordon Foster, der sich im volltrunkenen Zustand erkundigt hatte, wie viel es kosten würde, Hamilton zu beseitigen. Und so fällt der Verdacht erst einmal auf den Möchtegernkiller Samuel King. Fidel und Dwayne jagen derweil eine falsche Bettlerin, die auf dem Markt Touristen bestiehlt. Dann wird plötzlich Leon Hamiltons Witwe Ann, die extra aus Guadeloupe eingeflogen war, um die Leiche zu identifizieren, tot aufgefunden. Der Fall wird immer verworrener. Erst als sich Fidels falsche Bettlerin als junger Mann in Frauenkleidern entpuppt, geht Detective Inspector Poole ein Licht auf.
    Cast
    Ben Miller, Sara Martins, Danny John-Jules, Gary Carr, Élisabeth Bourgine, Colin Salmon, Jeff Alexander
    Regisseur
    Charlie Palmer
    Drehbuch
    Harry Holmes
  15. Death in Paradise

    Tropisches Fieber

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Kriminalkomödie
    Produktionsland
    GB/F/USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Nachts wird in den Lagerschuppen einer Tauchschule eingebrochen, ohne dass etwas gestohlen wird. Am nächsten Tag wird ein Angestellter tot aufgefunden: im Tauchanzug im Wasser. Inspector Poole hat Tropenfieber. Daher müssen Fidel und Dwayne allein ermitteln. Die beiden erhalten Unterstützung: Eine Polizeikollegin übernimmt das Kommando. Da ihre Methoden problematisch sind, greifen Dwayne und Fidel zu ungewöhnlichen Mitteln.
    Cast
    Ben Miller, Sara Martins, Danny John-Jules, Gary Carr, Élisabeth Bourgine, Alex Lanipekun, Riann Steele
    Regisseur
    Charlie Palmer
    Drehbuch
    Robert Thorogood
  16. The Rookie

    Jagdfieber

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die Officer-Teams beginnen einen Wettstreit: Wer die meisten Festnahmen an einem Tag vornimmt, gewinnt einen freien Tag. Jeder möchte gewinnen, und nicht alle Regeln werden eingehalten. Besonders Tim Bradford ist sich seines Sieges sicher, vor allem, da Talia Bishop sich aus moralischen Gründen weigert, an dem Wettstreit teilzunehmen. Nolan versucht, mit der Trennung von Lucy klarzukommen, und erkennt, dass er nun Zeit für sich braucht.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Nathan Fillion, Alyssa Diaz, Richard T. Jones, Titus Makin jr., Melissa O'Neil, Afton Williamson, Eric Winter
    Regisseur
    Timothy Busfield
    Drehbuch
    Fredrick Kotto, Inda Craig-Galvan, David Radcliff
  17. The Rookie

    Der Fall des Falken

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Jonathan Hawke ist eine Legende bei der Polizei, doch plötzlich scheint ihm dieser Status zu Kopf zu steigen. Er überschreitet eine Grenze und wird zum Gejagten. Bei der Verfolgungsjagd durch L.A. müssen alle Teams an ihre Grenzen gehen, denn Jonathan Hawke denkt wie ein krimineller Cop und kennt alle Kniffe. Schafft es John Nolan, ihn zur Vernunft zu bringen?
    Wiederholung
    W
    Cast
    Nathan Fillion, Alyssa Diaz, Richard T. Jones, Titus Makin jr., Melissa O'Neil, Afton Williamson, Eric Winter
    Regisseur
    Nelson McCormick
    Drehbuch
    Elizabeth Beall
  18. Aktenzeichen XY ... ungelöst

    Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe | Themen: Schuhgeschäft überfallen / Am Busbahnhof verschwunden / Banküberfall kurz vor Feierabend / Gefährlicher Paketbote

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Gesellschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Schuhgeschäft überfallen Es geht blitzschnell. Zwei Maskierte stürmen in das Geschäft, sprühen mit Pfefferspray um sich, rauben Geld und fliehen. Doch sie haben ihre Rechnung ohne die Überwachungskameras gemacht. Am Busbahnhof verschwunden Eine 47-Jährige will im Bus ein Ticket bezahlen. Doch sie hat nicht genügend Geld bei sich und muss deshalb das Fahrzeug wieder verlassen. Seitdem ist sie spurlos verschwunden. Banküberfall kurz vor Feierabend Ein bewaffneter Mann raubt eine Bank aus. Dass mehrere Kunden anwesend sind, stört ihn nicht. Doch einer Zeugin gelingt die Flucht. Für den Täter beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Gefährlicher Paketbote Mittwochvormittag in einer beschaulichen Wohngegend. Es klingelt an der Tür eines Einfamilienhauses. Es ist ein falscher Paketbote, der Böses im Sinn hat.
    Wiederholung
    W
    Regisseur
    Utz Weber
  19. Und tot bist Du! Und tot bist Du! – Ein Schwarzwaldkrimi

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Eine junge Frau wird tot in einem See entdeckt. Alten Legenden zufolge gibt es in dem See Geister, die einen in die Tiefe ziehen. Obwohl alles auf Suizid hindeutet, zweifeln Maris Bächle und ihr neuer Kollege Konrad Diener von der Kripo Freudenstadt an dieser Theorie. Wenig später stürzt eine weitere junge Frau mit ihrem Rad in die Tiefe. Die Ermittler können einen Zusammenhang zwischen den Vorfällen feststellen. Die Spur führt zu Hans Katrein, einem emeritierten Professor für Theologie, der nach Jahren im Ausland in seinen Heimatort im Schwarzwald zurückgekehrt ist. Mit ihm und seinen Zeichnungen aus Kindertagen über die Zeit der Besatzung wenige Wochen nach Ende des Zweiten Weltkriegs wird die Vergangenheit wieder lebendig.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Jessica Schwarz, Max von Thun, Nadja Bobyleva, David Zimmerschied, Rüdiger Vogler, Roeland Wiesnekker, Robin Sondermann
    Regisseur
    Marcus O. Rosenmüller
    Drehbuch
    Anna Tebbe
  20. Und tot bist Du! Und tot bist Du! – Ein Schwarzwaldkrimi

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Eine junge Frau wird tot in einem See entdeckt. Alten Legenden zufolge gibt es in dem See Geister, die einen in die Tiefe ziehen. Obwohl alles auf Suizid hindeutet, zweifeln Maris Bächle und ihr neuer Kollege Konrad Diener von der Kripo Freudenstadt an dieser Theorie. Wenig später stürzt eine weitere junge Frau mit ihrem Rad in die Tiefe. Die Ermittler können einen Zusammenhang zwischen den Vorfällen feststellen. Die Spur führt zu Hans Katrein, einem emeritierten Professor für Theologie, der nach Jahren im Ausland in seinen Heimatort im Schwarzwald zurückgekehrt ist. Mit ihm und seinen Zeichnungen aus Kindertagen über die Zeit der Besatzung wenige Wochen nach Ende des Zweiten Weltkriegs wird die Vergangenheit wieder lebendig.
    Episodenummer
    2
    Cast
    Jessica Schwarz, Max von Thun, Nadja Bobyleva, David Zimmerschied, Rüdiger Vogler, Roeland Wiesnekker, Robin Sondermann
    Regisseur
    Marcus O. Rosenmüller
    Drehbuch
    Anna Tebbe
  21. Dresden Mord

    Nachtgestalten

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    In ihrem zweiten gemeinsamen Fall untersuchen die Dresdner Hauptkommissarin Bärbel Wallenstein und ihre Tochter Kim den rätselhaften Mord an dem rumänischen Restaurantbesitzer Marius Goian. Bei ihren Ermittlungen finden sie heraus, dass Goian bereits zum zweiten Mal gestorben ist. Aber wie konnte das passieren? Das ungleiche Mutter-Tochter-Gespann gerät in einen Sumpf aus Erpressung, Lügen und Doppelmoral hinter ehrbaren Dresdner Fassaden. Seinen 'ersten Tod' starb Goian zwei Jahre zuvor unter dem Namen Selin, als er für den Rotlicht-Boss Aleksej Petrov in Frankfurt/Oder gearbeitet hatte. Als Informant wollte er damals gegen Petrov aussagen, doch dann ist er plötzlich spurlos verschwunden. Mittlerweile kontrolliert Petrov das Dresdner Milieu. Hat er seinem ehemaligen Angestellten geholfen, unterzutauchen oder ihn endgültig zum Schweigen gebracht? Welche Rolle spielt dabei der junge Stricher Roman, der sich seit der Mordnacht auf der Flucht befindet, und inwiefern ist seine Freundin Jessica, die aus ihrer bürgerlichen Familie ausbrechen will, involviert?
    Cast
    Anja Kling, Lisa Tomaschewsky, Tobias Oertel, Steffen Münster, Christian Erdmann, Axel Schreiber, Rick Okon
    Regisseur
    Hannu Salonen
    Drehbuch
    Matthias Klaschka
  22. Lewis

    Eine Frage der Perspektive

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Steven Mullan wird kurz nach seiner Haftstrafe in seiner Badewanne ertränkt. War es ein Racheakt? Inspector Lewis ermittelt, doch bei diesem Fall ist nichts so, wie es scheint. Mullan hatte damals in religiösem Fanatismus Professor Tom Rattenbury angefahren. Dieser hatte sich als Atheist gegen die Kirche gewandt. Bei dem Unfall wurde jedoch stattdessen Rattenburys Tochter schwer verletzt. Hat ihre Familie nun Vergeltung geübt? Inspector Lewis und Sergeant Hathaway konzentrieren ihre Ermittlungen auf die Familie Rattenbury und ihr gesellschaftliches Umfeld. Unter Verdacht stehen neben Professor Rattenbury auch dessen Frau Cecile sowie deren gemeinsamer Sohn Daniel. Dass der ausgerechnet mit der Tochter des amerikanischen Verteidigungsministers, Hope Ransome, liiert ist, macht den Fall besonders heikel. Im Zuge ihrer Ermittlungen stellen Lewis und Hathaway fest, dass das Mordopfer gar nicht Mullan war, sondern dessen Mitbewohner Alex Hadley. Die beiden Freunde hatten die Identitäten getauscht, um Mullan nach seiner Haftentlassung zu schützen und zu einem normalen Leben zu verhelfen. Von Schuldgefühlen geplagt, bittet Mullan die Polizei, an der Aufklärung des Mordes mitwirken zu dürfen. Eine Bitte, die ihm wenig später zum Verhängnis wird. Denn auf der opulenten Geburtstagsfeier von Jessica Rattenbury wird Mullan, der sich heimlich eingeschlichen hatte, ermordet. Kurz darauf gesteht Jessicas Vater Tom Rattenbury die Tat und begeht Selbstmord. Die beiden Mordfälle scheinen gelöst. Nur Inspector Lewis will sich damit nicht zufriedengeben. Sein Instinkt sagt ihm, dass etwas nicht stimmt. Und er wird, wie sich bald herausstellen soll, Recht behalten.
    Cast
    Kevin Whately, Laurence Fox, Rebecca Front, Clare Holman, Jenny Seagrove, Julian Wadham, Ophelia Lovibond
    Regisseur
    Maurice Phillips
    Drehbuch
    Paul Rutman
  23. Inspector Barnaby Midsomer Murders

    Das untote Dorf

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Great Auburn feiert eine Themen-Party im Stil der 40er-Jahre. Anlass ist die Wiederbelebung von Little Auburn, das seit dem Krieg verlassen war. Dann wird Finn von einem Panzer getötet. Roderick Craven gehören Grund und Boden der alten Häuser. Er entscheidet den Wettbewerb: ob seine Tochter Corina – nun ohne Ehemann Finn – ein Ökodorf, die Keswicks ein Luxus- oder Sylvia Lennard ein Museumsdorf errichten dürfen. Doch auch Roderick stirbt. Barnaby muss ein ganzes Knäuel von Dorf-Intrigen, Eifersüchteleien, aber auch echten menschlichen Tragödien aus den vergangenen 70 Jahren entwirren. Obendrein muss er sich mit einem neuen Assistenten herumschlagen. Jamie Winter ist smart und intelligent, geht aber seinen neuen Job für Barnabys Geschmack etwas zu locker an.
    Cast
    Neil Dudgeon, Nick Hendrix, Fiona Dolman, Manjinder Virk, Edwin Thomas, Catherine Steadman, Angus Wright
    Regisseur
    Nick Laughland
    Drehbuch
    Rachel Cuperman, Sally Griffiths
    Hintergrundinfos
    Detective Chief Inspector Tom Barnaby ist ein ruhiger, scharfsinniger und kluger Ermittler. Fernab vom Grossstadtgetümmel ermittelt er in der idyllischen englischen Grafschaft Midsomer mit seinen kauzigen Einwohnern, wo immer wieder unheimliche Morde geschehen und sich seelische Abgründe auftun.
  24. Inspector Barnaby Midsomer Murders

    Mord in bester Absicht

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Bleakridge galt als kriminellstes Dorf von Midsomer – bis zur Gründung einer Nachbarschaftswache. Aber nun liegt eines ihrer Mitglieder, der Metzger Angus Colton, tot in der Eiskammer. Nicht alle im Dorf sind für die Nachbarschaftswache und ihre rigide Leiterin Ingrid Lockston. So leidet Mitch Mc Allisters Pub-Betrieb unter Ingrids Schikanen, seine Frau Lena musste wieder als Friseurin arbeiten. Da wird ein weiteres Mitglied ermordet, Azeem Meer. Gerade noch hatte er Barnaby und Winter erzählt, Angus habe sich sehr geheimniskrämerisch eine Kamera von ihm ausgeliehen. Doch diese Kamera ist verschwunden. Einmal mehr muss Barnaby tiefer graben, unter anderem nach den rätselhaften Umständen des Unfalltodes von Ingrids Bruder.
    Cast
    Neil Dudgeon, Nick Hendrix, Fiona Dolman, Manjinder Virk, Sara Powell, Vicki Pepperdine, Frances Barber
    Regisseur
    Renny Rye
    Drehbuch
    Paul Logue
    Hintergrundinfos
    Detective Chief Inspector Tom Barnaby ist ein ruhiger, scharfsinniger und kluger Ermittler. Fernab vom Grossstadtgetümmel ermittelt er in der idyllischen englischen Grafschaft Midsomer mit seinen kauzigen Einwohnern, wo immer wieder unheimliche Morde geschehen und sich seelische Abgründe auftun.
  25. Aktenzeichen XY... ungelöst – Die Dokumentation

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Gesellschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Aktenzeichen XY' wurde 2017 50 Jahre. Verbrechensbekämpfung mit dem TV, das war das Anliegen von Eduard Zimmermann, als er die Sendung 1967 auf den Bildschirm brachte. Wie kommt ein Fall in die Sendung? Welche Fälle wurden mit ihrer Hilfe gelöst? Und warum war sie so lange umstritten in der Gesellschaft? Der Film mit Rudi Cerne gibt einen exklusiven Einblick in 50 Jahre 'Aktenzeichen XY'.
  26. Kerners Köche

    Gäste: Alfons Schuhbeck, Maria Gross, Johann Lafer, Tarik Rose

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Bei 'Kerners Köche' versammelt Johannes B. Kerner vier der besten Köche bei sich im Studio, die gemeinsam ein viergängiges Menü kochen. Zu Gast in der 'Essen wie damals'-Sendung sind Alfons Schuhbeck, Maria Gross, Johann Lafer und Tarik Rose. Nirgendwo sonst treffen so viele Spitzenköche zusammen. Dabei stellen sie sich der strengsten Jury des Landes: sich selbst. Johannes B. Kerner moderiert das Küchenchaos und behält zwischen Vorspeise und Dessert den Überblick.
  27. Topfgeldjäger

    Das Duell am Herd

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Spielshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Bei den 'Topfgeldjägern' geht es für zwei Teams um bis zu 10 000 Euro. Während der Sendung müssen sie aus vorgegebenen Zutaten ein komplettes Menü zaubern. In mehreren Quizrunden können sich die 'Topfgeldjäger' weitere Zutaten erspielen, mit denen sich vielleicht der kleine, aber feine Unterschied erkochen lässt. Wer hier gut kochen will, muss schlau, schnell und kreativ sein.
  28. Lafer! Lichter! Lecker! Lafer!Lichter!Lecker!

    Die etwas andere Promi-Kochschule | Gäste: Janin Reinhardt (Schauspielerin), Jo Bausch (Schauspieler)

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    In dieser Kochschule lernen zwei Prominente alles über das grosse Kocheinmaleins. Bodenständiges von Horst Lichter, Raffiniert-Delikates von Johann Lafer. Lafer und Lichter beweisen, dass aus scheinbar unüberwindbaren kulinarischen Differenzen am Ende ein feines Vier-Gänge-Menü wird. Zu Gast sind Janin Reinhardt und Jo Bausch.
  29. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  30. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  31. Dinner Date

    Peter

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
  32. Monk

    Mr. Monk kommt auf den Hund

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Bei seinen aktuellen Mordermittlungen droht dem verwaisten Hund des Opfers die Einschläferung. Monk beschliesst, das Tier bei sich aufzunehmen – ein kühner Plan für einen Zwangsneurotiker. Denn in Monks blitzblankem Universum ist ein hundegemässes Hundsein schlicht nicht vorgesehen. Doch da Monk die Gesellschaft des netten Tieres mag, findet er Kompromisse. Zur Belohnung bringt ihn die auch noch schwangere Hündin auf die Lösung seines Falls.
    Cast
    Tony Shalhoub, Traylor Howard, Jason Gray-Stanford, Ted Levine, Wallace Langham, Marguerite Moreau, Denise Dowse
    Regisseur
    David Breckman
    Drehbuch
    Beth Armogida
    Hintergrundinfos
    Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau musste der Polizist Adrian Monk den Dienst beim Morddezernat San Francisco quittieren, da ihm Neurosen und Ängste zu schaffen machen. Bei schwierigen Fällen jedoch wird er von der Polizei als Berater hinzugezogen, da er einen besonderen Blick für Details hat.
  33. Monk

    Mr. Monk riskiert seine Wiedereinstellung

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Monk hofft erneut auf seine Wiedereinstellung. Doch das Veto eines Mitglieds der Prüfungskommission macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Verzweifelt sucht er nach einem Ausweg. Um seinen Gegner vor dem endgültigen Bescheid noch umzustimmen, geht Monk – unter Randy Dishers Führung – mit einer Gruppe von Kollegen-Kindern campen, unter denen sich auch der Sohn des Entscheiders befindet. Eine schlechte Idee, die direkt ins Chaos führt.
    Cast
    Tony Shalhoub, Ted Levine, Jason Gray-Stanford, Traylor Howard, Wade Williams, Alex Wolff, Maurice Compte
    Regisseur
    Joe Pennella
    Drehbuch
    Tom Gammill, Max Pross
    Hintergrundinfos
    Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau musste der Polizist Adrian Monk den Dienst beim Morddezernat San Francisco quittieren, da ihm Neurosen und Ängste zu schaffen machen. Bei schwierigen Fällen jedoch wird er von der Polizei als Berater hinzugezogen, da er einen besonderen Blick für Details hat.
  34. Psych

    Schwamm drunter und drüber?

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Ein alter Fall von Henry wird wieder aktuell. Denn der mutmassliche Bombenleger Eugene hat nach 30 Jahren seine Gefängnisstrafe abgesessen und ist nun wieder auf freiem Fuss. Chief Vick beauftragt Shawn und Gus mit erneuten Ermittlungen zu Eugene und seiner ehemaligen Terrorgruppe 'ARS'. Shawn bezieht Henry in die Ermittlungen mit ein, und dieser macht erschreckende Entdeckungen in seinem alten Fall.
    Cast
    James Roday, Dulé Hill, Timothy Omundson, Corbin Bernsen, Maggie Lawson, Kirsten Nelson, Sage Brocklebank
    Regisseur
    Mel Damski
    Drehbuch
    Saladin K. Patterson
    Hintergrundinfos
    Shawn, selbsternannter Detektiv mit fotografischem Gedächtnis, kann dank seiner Gabe der Polizei bei der Aufklärung mehrerer ungelöster Fälle helfen. Dabei gibt er jedoch vor, hellseherische Fähigkeiten zu besitzen. Gemeinsam mit seinem besten Freund Gus beschliesst Shawn, eine Detektei zu gründen.
  35. Psych

    Verwerfliche Verwerfungen

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Ein toter Sicherheitsbeamter auf einer Ölbohrinsel verheisst nichts Gutes. Denkt sich zumindest Chief Vick, denn sie bittet Shawn und Gus in diesem Fall um Hilfe. Doch das Ermittlerduo findet sich inmitten einer Familienrivalität wieder, denn die leitende Ermittlerin der Küstenwache ist die Schwester von Chief Vick. Dabei müssen Shawn und Gus aufpassen, den Überblick über den eigenen Ermittlungsstand zu behalten.
    Cast
    James Roday, Dulé Hill, Timothy Omundson, Corbin Bernsen, Maggie Lawson, Kirsten Nelson, Jane Lynch
    Regisseur
    John Badham
    Drehbuch
    Kell Cahoon
    Hintergrundinfos
    Shawn, selbsternannter Detektiv mit fotografischem Gedächtnis, kann dank seiner Gabe der Polizei bei der Aufklärung mehrerer ungelöster Fälle helfen. Dabei gibt er jedoch vor, hellseherische Fähigkeiten zu besitzen. Gemeinsam mit seinem besten Freund Gus beschliesst Shawn, eine Detektei zu gründen.
  36. Monk

    Mr. Monk kommt auf den Hund

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Bei seinen aktuellen Mordermittlungen droht dem verwaisten Hund des Opfers die Einschläferung. Monk beschliesst, das Tier bei sich aufzunehmen – ein kühner Plan für einen Zwangsneurotiker. Denn in Monks blitzblankem Universum ist ein hundegemässes Hundsein schlicht nicht vorgesehen. Doch da Monk die Gesellschaft des netten Tieres mag, findet er Kompromisse. Zur Belohnung bringt ihn die auch noch schwangere Hündin auf die Lösung seines Falls.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Tony Shalhoub, Traylor Howard, Jason Gray-Stanford, Ted Levine, Wallace Langham, Marguerite Moreau, Denise Dowse
    Regisseur
    David Breckman
    Drehbuch
    Beth Armogida
    Hintergrundinfos
    Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau musste der Polizist Adrian Monk den Dienst beim Morddezernat San Francisco quittieren, da ihm Neurosen und Ängste zu schaffen machen. Bei schwierigen Fällen jedoch wird er von der Polizei als Berater hinzugezogen, da er einen besonderen Blick für Details hat.
  37. Monk

    Mr. Monk riskiert seine Wiedereinstellung

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Monk hofft erneut auf seine Wiedereinstellung. Doch das Veto eines Mitglieds der Prüfungskommission macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Verzweifelt sucht er nach einem Ausweg. Um seinen Gegner vor dem endgültigen Bescheid noch umzustimmen, geht Monk – unter Randy Dishers Führung – mit einer Gruppe von Kollegen-Kindern campen, unter denen sich auch der Sohn des Entscheiders befindet. Eine schlechte Idee, die direkt ins Chaos führt.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Tony Shalhoub, Ted Levine, Jason Gray-Stanford, Traylor Howard, Wade Williams, Alex Wolff, Maurice Compte
    Regisseur
    Joe Pennella
    Drehbuch
    Tom Gammill, Max Pross
    Hintergrundinfos
    Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau musste der Polizist Adrian Monk den Dienst beim Morddezernat San Francisco quittieren, da ihm Neurosen und Ängste zu schaffen machen. Bei schwierigen Fällen jedoch wird er von der Polizei als Berater hinzugezogen, da er einen besonderen Blick für Details hat.
  38. Psych

    Schwamm drunter und drüber?

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Ein alter Fall von Henry wird wieder aktuell. Denn der mutmassliche Bombenleger Eugene hat nach 30 Jahren seine Gefängnisstrafe abgesessen und ist nun wieder auf freiem Fuss. Chief Vick beauftragt Shawn und Gus mit erneuten Ermittlungen zu Eugene und seiner ehemaligen Terrorgruppe 'ARS'. Shawn bezieht Henry in die Ermittlungen mit ein, und dieser macht erschreckende Entdeckungen in seinem alten Fall.
    Wiederholung
    W
    Cast
    James Roday, Dulé Hill, Timothy Omundson, Corbin Bernsen, Maggie Lawson, Kirsten Nelson, Sage Brocklebank
    Regisseur
    Mel Damski
    Drehbuch
    Saladin K. Patterson
    Hintergrundinfos
    Shawn, selbsternannter Detektiv mit fotografischem Gedächtnis, kann dank seiner Gabe der Polizei bei der Aufklärung mehrerer ungelöster Fälle helfen. Dabei gibt er jedoch vor, hellseherische Fähigkeiten zu besitzen. Gemeinsam mit seinem besten Freund Gus beschliesst Shawn, eine Detektei zu gründen.
  39. Psych

    Verwerfliche Verwerfungen

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Ein toter Sicherheitsbeamter auf einer Ölbohrinsel verheisst nichts Gutes. Denkt sich zumindest Chief Vick, denn sie bittet Shawn und Gus in diesem Fall um Hilfe. Doch das Ermittlerduo findet sich inmitten einer Familienrivalität wieder, denn die leitende Ermittlerin der Küstenwache ist die Schwester von Chief Vick. Dabei müssen Shawn und Gus aufpassen, den Überblick über den eigenen Ermittlungsstand zu behalten.
    Wiederholung
    W
    Cast
    James Roday, Dulé Hill, Timothy Omundson, Corbin Bernsen, Maggie Lawson, Kirsten Nelson, Jane Lynch
    Regisseur
    John Badham
    Drehbuch
    Kell Cahoon
    Hintergrundinfos
    Shawn, selbsternannter Detektiv mit fotografischem Gedächtnis, kann dank seiner Gabe der Polizei bei der Aufklärung mehrerer ungelöster Fälle helfen. Dabei gibt er jedoch vor, hellseherische Fähigkeiten zu besitzen. Gemeinsam mit seinem besten Freund Gus beschliesst Shawn, eine Detektei zu gründen.
  40. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
1-40 von 4598 Einträgen

Videos verfügbar

  1. Dinner Date

    Stefan M.

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
    Wiederholung
    W
  2. Die glorreichen 10

    Die grössten Blender der Geschichte

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Schon immer gab es solche, die gerne einen auf dicke Hose gemacht haben. Die Geschichte ist voll von ihnen. Manche sind grosse Staatsmänner gewesen, andere nur kleine Betrüger. Eines ist ihnen gemeinsam: Wir haben sie nicht vergessen. Zeit, sich dem einen oder anderen einmal zu widmen. Sollte es die Päpstin Johanna im 9. Jahrhundert tatsächlich gegeben haben, dann gehört sie sicherlich zu den grössten Blenderinnen der Geschichte. Aus dem überdurchschnittlich intelligenten Mädchen Johanna wird im Laufe vieler Studienjahre der gebildete Junge Johannes Anglicus, der schliesslich in der römischen Kurie eine steile Karriere hinlegt. Das Blendwerk des Mainzer Mädchens ist so perfekt, dass es 855 sogar zum Papst gewählt wird. Erst nach zweieinhalb Jahren fliegt ihr falsches Spiel auf: Ausgerechnet während einer Prozession bringt sie ein Kind auf die Welt. Für einen Papst ein ernst zu nehmendes Problem. Auch nicht schlecht ist der Lebenslauf von Ferdinand Waldo Demara. Die meiste Zeit seines 60-jährigen Lebens verbringt Waldo Demara als jemand anderes. Er wechselt die Identitäten wie andere Leute die Socken: Mönch, Psychologe, Lehrer, Gefängnisdirektor und sogar Chirurg ist er gewesen. Ausgestattet mit fotografischem Gedächtnis, aber ohne Schulabschluss, kam eine klassische Karriere für ihn einfach nicht infrage. Als Marine-Schiffsarzt wird er sogar zum Lebensretter, als er einem verwundeten Soldaten eine Kugel direkt neben dem Herzen herausoperiert. Irgendwann fliegt er aber doch auf. Dieses Schicksal teilt er mit vielen anderen Blendern, die uns dennoch lebhaft in Erinnerung geblieben sind. So hat beispielsweise auch Wilhelm Voigt alias der Hauptmann von Köpenick den Weg in unsere 'Glorreichen 10' geschafft. Genauso wie Shakespeare und die Priesterin Pythia. Was die beiden dort zu suchen haben, wird hier aufgeklärt. Für die Dokumentationsreihe wurde keine Abstimmung durchgeführt. Die Redaktion hat eine subjektive Auswahl getroffen und sich bewusst, und ohne Anspruch auf Repräsentativität, für eine bestimmte Reihenfolge entschieden.
  3. Silent Witness

    Nächstenliebe

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Kevin McDowd, ein Junge mit Verhaltensauffälligkeiten, versucht aus einem Pflegeheim zu entkommen, während einige Meilen entfernt seine Mutter Jackie bei einem Autounfall stirbt. Nikki glaubt an Mord. Die Beweise deuten darauf hin, dass Kevin McDowd der Schuldige ist. Doch dieser flüchtet mit Serena, einer anderen Bewohnerin des Pflegeheims, in einen Park.
    Cast
    Emilia Fox, David Caves, Richard Lintern, Liz Carr, Josh Becker, Abigail Bolt-Mead, Sam Bond
    Regisseur
    Thaddeus O'Sullivan
    Drehbuch
    Timothy Prager
  4. Silent Witness

    Zeit zum Aufgeben

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Nikki versucht, Kontakt mit der Pathologin Sally Vaughan aufzunehmen. Als das nicht gelingt, will sie sie zu Hause aufsuchen. Aber Sally ist spurlos verschwunden. Eigentlich wollte Nikki mit der Ärztin über ihre Posttraumatische Belastungsstörung sprechen, die sie seit einem Ereignis in Mexiko hat. Sie sollte ihr helfen, sich wieder in den Alltag einzugliedern. Jetzt sucht das Team nach Sally Vaughan. Die drei Rechtsmediziner Nikki, Jack und Thomas sind mit ihrem kriminalistischen Gespür Mördern auf der Spur. Sie finden jede noch so kleine, dabei oft entscheidende Spur.
    Cast
    Emilia Fox, Richard Lintern, David Caves, Liz Carr, Samantha Baines, David Bamber, Steve Barnett
    Regisseur
    Charlie Palmer
    Drehbuch
    Ed Whitmore
  5. Dinner Date

    Marcel

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
    Wiederholung
    W
  6. Letzte Spur Berlin

    Abgetaucht

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Es ist der wichtigste Wettkampf ihres Lebens. Schwimmerin Yasmin Steible hat für ihre Karriere auf vieles verzichtet, um ihren Traum, bei den ganz Grossen mitzuschwimmen, wahrzumachen. Doch dann erscheint sie aus unerklärlichen Gründen nicht zum Qualifikationstraining. Ihr Vater Alexander und der für seine harten Trainingsmethoden bekannte Trainer Georg Zimmek haben keine Erklärung für Yasmins Verschwinden. Radek und sein Team vermuten zunächst, dass Yasmin die Doppelbelastung durch Schule und Sport zu viel geworden ist. Doch dann entdecken sie in ihrem Spind zerschnittene Kleidung, und Yasmins Freundin Leonie berichtet von einem heftigen Streit zwischen ihr und einer Konkurrentin. Wie sich herausstellt, ist auch die Beziehung zwischen Yasmin und ihrem Vater schwierig. Ausserdem hatte sie seit Kurzem einen heimlichen Freund. Immer mehr Indizien sprechen dafür, dass Yasmin nicht das verantwortungsbewusste Mädchen ist, für das sie alle gehalten haben.
    Cast
    Hans-Werner Meyer, Jasmin Tabatabai, Susanne Bormann, Florian Panzner, Friederike Becht, Hendrik Duryn, Bernhard Schütz
    Regisseur
    Peter Stauch
    Drehbuch
    Christoph Callenberg, Andreas Resch
    Hintergrundinfos
    Kriminalhauptkommissar Oliver Radek und seine Kollegen arbeiten beim Berliner Landeskriminalamt. Ihre Aufgabe ist es, verschwundene Personen wieder aufzufinden. In mühsamer Kleinarbeit machen sich die Beamten ein Bild von der vermissten Person, von ihren Angehörigen, Freunden und Geschäftspartnern.
  7. Dinner Date

    Benjamin

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
  8. Aktenzeichen XY ... ungelöst

    Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe | Themen: Schuhgeschäft überfallen / Am Busbahnhof verschwunden / Banküberfall kurz vor Feierabend / Gefährlicher Paketbote

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Gesellschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Schuhgeschäft überfallen Es geht blitzschnell. Zwei Maskierte stürmen in das Geschäft, sprühen mit Pfefferspray um sich, rauben Geld und fliehen. Doch sie haben ihre Rechnung ohne die Überwachungskameras gemacht. Am Busbahnhof verschwunden Eine 47-Jährige will im Bus ein Ticket bezahlen. Doch sie hat nicht genügend Geld bei sich und muss deshalb das Fahrzeug wieder verlassen. Seitdem ist sie spurlos verschwunden. Banküberfall kurz vor Feierabend Ein bewaffneter Mann raubt eine Bank aus. Dass mehrere Kunden anwesend sind, stört ihn nicht. Doch einer Zeugin gelingt die Flucht. Für den Täter beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Gefährlicher Paketbote Mittwochvormittag in einer beschaulichen Wohngegend. Es klingelt an der Tür eines Einfamilienhauses. Es ist ein falscher Paketbote, der Böses im Sinn hat.
    Regisseur
    Utz Weber
  9. Wilsberg

    Mord und Beton

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Detektivfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Wilsberg treibt sich unter falscher Identität beim Baulöwen Michael Lobland herum. Der hat all das, was Wilsberg nicht hat: schickes Auto, Smartphone und Geld, das investiert werden muss. Lobland will am alten Industriehafen ein luxuriöses Wohn- und Büroviertel errichten. Dafür hat er die Rückendeckung der Stadtentwicklerin Scharper. Allerdings steht Lobland bei seinem Vorhaben, das Gebiet aufzuwerten, eine Gruppe militanter Aktivisten im Weg. Die 'FIM' hat sich in einer Lagerhalle verschanzt und will die Gentrifizierung mit aller Kraft verhindern. Als das Gebäude nach einem Drogenfund der Zollfahndung unter der Leitung von Oliver Maass geräumt wird, verschärft sich der Konflikt: Am Abend brennt die Halle nieder. Mithilfe von Loblands Assistenten Tom rettet Wilsberg Ekki und die Aktivistin Kathi Jäger aus den Flammen. Wenig später wird Tom tot aufgefunden. Die 'FIM'-Aktivisten sind davon überzeugt, dass Lobland sowohl für das untergeschobene Kokain als auch für den 'warmen Abriss' verantwortlich ist. Lobland hingegen beschuldigt die 'FIM', den Mord an seinem Assistenten begangen zu haben. Hat sich die 'FIM' so radikalisiert, um das Bauvorhaben zu verhindern? Alex sympathisiert mit den Aktivisten, als Anwältin der 'FIM' erwirkt sie die Freilassung des Tatverdächtigen Mesut Kaharasan. Während sich Springer und Overbeck bei den Ermittlungen mit dem Drogenfahnder Maass auseinandersetzen müssen, geschieht ein zweiter Mord. Die Gewalt schaukelt sich weiter hoch, und Wilsberg begibt sich in Lebensgefahr – vor allem, als die wahren Motive seiner Undercover-Aktion deutlich werden: Anna Springer hatte Wilsberg beauftragt, Michael Lobland auf den Zahn zu fühlen. Der ist nämlich Anna Springers Vermieter.
    Cast
    Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink, Rita Russek, Roland Jankowsky, Annika Blendl, Volker Büdts
    Regisseur
    Hansjörg Thurn
    Drehbuch
    Sandra Lüpkes, Jürgen Kehrer
    Hintergrundinfos
    Georg Wilsberg ist Buchantiquar und arbeitet nebenher als Privatdetektiv, weil er immer in Geldnöten steckt. Seine Patentochter Alex, die in einer Anwaltskanzlei angestellt ist, unterstützt ihn bei seinen Recherchen. Alex wiederum erhält Hilfe von ihrem Verehrer, dem Steuerprüfer Ekki Talkötter.
  10. Dinner Date

    Julian

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
  11. Terra X

    Themen: Abenteuer Neuseeland (2/2): Vorstoss ins Unbekannte

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Wissenschaft, Technik und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    'Abenteuer Neuseeland' erkundet die faszinierende Welt Neuseelands. Der Zweiteiler verknüpft aus deutscher Sicht die Geschichte des Inselreichs mit der Gegenwart. Tiefe Regenwälder, riesige Gletscher, fauchende Vulkane, eine zerklüftete Küste: An kaum einem anderen Ort der Welt prallen so viele Landschaftsformen auf so engem Raum aufeinander wie in Neuseeland. Hier konnte sich die Natur lange Zeit ungestört entfalten. Neuseeland gehört zu den am spätesten von Menschen besiedelten Gegenden des Planeten. Erst im 13. Jahrhundert kamen die Maori aus Polynesien mit Booten auf die Inseln mitten im Südpazifik, die Europäer folgten mehrere Hundert Jahre später. Es waren deutsche Wissenschaftler wie Julius von Haast, die Anfang des 19. Jahrhunderts Neuseeland erforschten. Das 'Land der langen weissen Wolke', wie die Maori ihre Heimat nennen, war weitgehend unentdeckt. Voller Leidenschaft bereiste von Haast das Land. Er entdeckte Berge und Flüsse, ausgestorbene Riesenvögel und gründete das erste Museum Neuseelands. Parallel zu den Wissenschaftlern kamen die Glücksjäger. Sie verliessen die Enge und Europa, um am anderen Ende der Welt ein neues Leben zu beginnen. Männer wie Bendix Hallenstein. Er baute ein Textilimperium auf und wurde sogar zum Bürgermeister von Queenstown ernannt. Bis heute tragen Dutzende Filialen in Neuseeland seinen Namen. Das Inselreich im Südpazifik ist auch heute ein Traumziel vieler Europäer. Lange Sandstrände, sanfte Hügelketten und zerklüftete Vulkane dominieren die Nord-Insel. Die Süd-Insel hingegen wird geprägt von den Neuseeländischen Alpen, einem mächtigen Gebirgszug, von dem aus sich riesige Gletscher bis ins Tal schieben. Dort treffen sie auf dichte, gemässigte Regenwälder. Diese vielfältige Natur sucht weltweit ihresgleichen und begeistert auch moderne Wissenschaftler und Glücksritter aus Deutschland. Viele haben Neuseeland zu ihrer neuen Heimat gemacht. Die Zuschauer erleben Walforscher bei ihrer Arbeit vor der Küste, sehen Goldsucher im eiskalten Wasser der Flüsse arbeiten, lernen die Arbeit von Schafzüchtern kennen und bekommen spannende Einblicke in die Arbeit von Geologen und Naturschützern. Über einen Zeitraum von mehreren Monaten reisten die Autoren Christopher Gerisch und Kay Siering immer wieder nach Neuseeland. Insgesamt verbrachten sie mit ihren Kamerateams zehn Wochen am anderen Ende der Welt. Dabei stellten die unterschiedlichen Naturräume die Crew immer wieder vor grosse Herausforderungen. Das Filmteam campierte tagelang an einem abgelegenen Goldgräber-Fluss, kletterte im Dauerregen über die Eismassen der neuseeländischen Gletscher und kämpfte sich mit einem Segelboot durch den Sturm in der Bay of Islands. In der Tradition der Programme 'Abenteuer Sibirien' und 'Abenteuer Alaska' liefert der Zweiteiler einen umfassenden Überblick über Neuseeland: faktenreich und spannend, erzählt mit schönsten Bildern.
    Episodenummer
    2
    Wiederholung
    W
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  12. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  13. Dinner Date

    Tim

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
  14. Terra X

    Themen: Faszination Wasser (2/2): Nasse Meteoriten und wandernde Gletscher

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Wissenschaft, Technik und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Wie kommt eigentlich das Wasser auf unseren Planeten, und wie schnell bewegt sich ein Gletscher? 'Terra X'-Moderator Uli Kunz geht den Geheimnissen von H2O auf den Grund. Mehr als 70 Prozent der Erde sind von Wasser bedeckt. Forscher versuchen herauszufinden, ob es einst aus dem All zu uns kam. Ohne Wasser gäbe es jedenfalls kein Leben – und das findet sich in einer Goldmine Südafrikas sogar in vier Kilometern Tiefe, im Gestein der Erde. In dieser Folge von 'Faszination Wasser' reist der Meeresbiologe und Forschungstaucher Uli Kunz zu den Blue Holes der Bahamas und erkundet die magische Grenze zwischen Süss- und Salzwasser. Auf Spitzbergen begleitet er Glaziologen bei einer einzigartigen und gefährlichen Expedition. Sie wollen 200 Meter tief in das Innere eines Gletschers einsteigen und herausfinden, warum sich die weissen Riesen immer schneller in Richtung Meer bewegen. Auch die Kontinentalplatten stehen nicht still – auf Island kann Uli Kunz noch mit einer Hand die Eurasische, mit der anderen die Nordamerikanische Platte berühren. Doch die Platten werden immer weiter auseinandergedrückt. Tief im Inneren der Erde sind gewaltige Kräfte aktiv und formen unseren Planeten um, lassen Ozeane entstehen und verschwinden. Im Meer ist wahrscheinlich vor Milliarden Jahren das Leben entstanden. Wie sehr der Mensch Wasser zum Überleben braucht und wie schnell er verdursten würde, testet Uli Kunz in der Wüste im Südwesten der USA. Er nimmt den Wettkampf mit einem Saguaro-Kaktus auf – und verliert. Wohl kein anderer Stoff ist so gut erforscht und steckt zugleich voller Rätsel. Zwei Atome Wasserstoff und ein Sauerstoffatom verbinden sich zu H2O, dem wohl wandelbarsten Molekül unseres Planeten. Es verhält sich oft anders, als die Wissenschaft erwarten würde. Ein Beispiel ist die Oberflächenspannung, die dafür sorgt, dass manche Insekten auf der Wasseroberfläche laufen können. Die Suche nach den Geheimnissen des Wasser führt 'Terra X'-Moderator Uli Kunz von der beeindruckenden Silfra-Spalte Islands in die Eislandschaften von Spitzbergen, von den magischen Blue Holes der Bahamas in den Saguaro-Nationalpark in Arizona. Es sind spektakuläre Bilder von den Wasserwelten dieser Erde entstanden. Wissenschaftler geben Einblick in ihre neuesten Forschungen, während Computeranimationen im Detail aufzeigen, was im Körper eines Menschen passiert, wenn er vor dem Verdursten steht, und was für ein Kunstwerk ein Eiskristall ist.
    Wiederholung
    W
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  15. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  16. Dinner Date

    Manuel

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
  17. Neo Magazin Royale Classics

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Die erfolgreichsten und beliebtesten Clips und Rubriken aus sechs Jahren NEO MAGAZIN ROYALE mit Jan Böhmermann. In dieser Folge unter anderem der Song 'Recht kommt' von POL1Z1STENS0HN, das 'ZDF-Fernsehtheater' mit Lars Eidinger und Jan Böhmermann, und der zweite Teil von 'Eine deutsche Rapgeschichte'.
    Episodenummer
    15
  18. Ein starkes Team

    Schöner wohnen

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Caroline Behringer wird erstochen in ihrer Wohnung aufgefunden – ein neuer Fall für das Ermittlerduo Verena und Otto. Die scheinbar sozial engagierte Tierärztin hatte nicht nur ehrenamtlich bei der Telefonseelsorge gearbeitet, sondern sich auch für alteingesessene Bewohner ihres Kiezes eingesetzt – wodurch sie Probleme mit einer Investmentgesellschaft bekam. Diese Investmentgesellschaft will die Wohnungen zu Hotels und Eigentumswohnungen umbauen und die Bewohner vertreiben. Der Geschäftsführer Patrick Scholler gerät in Verdacht, etwas mit dem Mord zu tun zu haben. Er hatte Caroline bedroht, und seine Fingerabdrücke werden an ihrer Wohnungstür gefunden. Ein weiterer Verdächtiger ist Bruno Westpfahl, der Vormieter von Carolines Tierarztpraxis. Auch Daniel Elvert, Kleinkrimineller und ein hartnäckiger Fan der Tierärztin, der häufig bei der Telefonseelsorge anrief, gerät ins Visier der Ermittler. Er lebt nach einem Gefängnisaufenthalt bei seinem Onkel Peter Schneider. Als die Vermieterin der Tierarztpraxis, die Bruno Westpfahl wegen Mietschulden aus den Räumen warf, ebenfalls ermordet aufgefunden wird und herauskommt, dass auch Caroline Behringer eine entscheidende Rolle beim Rauswurf spielte, stellen sich die Ermittler die Frage: Hat Bruno die Frauen aus Rache ermordet? Oder steckt etwas ganz anderes hinter den Morden?
    Cast
    Maja Maranow, Florian Martens, Arnfried Lerche, Kai Lentrodt, Jaecki Schwarz, Robert Seethaler, Harald Schrott
    Regisseur
    Filippos Tsitos
    Drehbuch
    Leo P. Ard, Birgit Grosz
    Hintergrundinfos
    Den Ermittlern der Berliner Mordkommission gelingt es mit kriminalistischem Scharfsinn, zuweilen auch mit cleveren Tricks, die Täter zu überführen. Ihre Recherchen führen sie nicht nur ins kriminelle Milieu der Hauptstadt, sondern lassen sie auch in die Untiefen der verschiedenen sozialen Schichten der Berliner Gesellschaft und hinter die Kulissen ganz unterschiedlicher Familien blicken.
  19. Kommissar Marthaler – Partitur des Todes

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Ein Herbstabend am Frankfurter Mainufer. Fünf Menschen sterben auf einem Restaurantschiff. Obwohl es jede Menge Verdächtige gibt, wird der Fall für Kommissar Marthaler immer rätselhafter. Der Restaurantbesitzer ist spurlos verschwunden, und es gibt kein plausibles Motiv für die ungeheure Tat. Galt der Anschlag gezielt einem der Opfer, oder eskalierte die Situation auf dem Schiff, weil einer der Gäste eine Waffe zog? Wer war die ominöse sechste Person auf dem Schiff, deren Lippenstift auf einem Glas entdeckt wird? Marthaler verfolgt mehrere Spuren gleichzeitig und kommt schliesslich einem Geschäft mit einer alten Handschrift auf die Spur. Kann es wirklich sein, dass jemand dafür über Leichen geht? Den Kommissar führt die Suche nach der 'Partitur des Todes' tief in die Abgründe der Vergangenheit und auf die Spur eines ungeheuren Verbrechens.
    Cast
    Matthias Koeberlin, Julia Jentsch, Jürgen Tonkel, Tim Seyfi, Claudio Caiolo, Peter Lerchbaumer, Roman Knizka
    Regisseur
    Lancelot von Naso
    Drehbuch
    Lancelot von Naso, Kai-Uwe Hasenheit
    Hintergrundinfos
    Spannender Thriller aus dem Frankfurter Milieu, mit grosser Nähe zu den Figuren inszeniert. Jan Seghers gleichnamiger Roman 'Partitur des Todes' lieferte nach 'die Frau im Schnee' die Vorlage für den zweiten Film der 'Marthaler'-Reihe von Lancelot von Naso und Kai-Uwe Hasenheit. Lancelot von Naso absolvierte sein Studium in der Spielfilmabteilung der Hochschule für Fernsehen und Film in München und drehte anschliessend zunächst einige preisgekrönte Kurzfilme ('Fenstersturz', 'Die Überraschung'), bevor er mit dem Iran-Kriegsfilm 'Waffenstillstand' 2010 unter anderem den 'Prix Europa' als bester Fernsehfilm gewann. Seit 2001 ist er Dozent an der Hochschule für Mediadesign Hamburg und Berlin im Fach Schnitt und Regie. Matthias Koeberlin begann 1994 sein Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen 'Konrad Wolf' in Babelsberg. Nach diversen Theaterengagements gab er 1998 in der Schimanski-Folge 'Rattennest' sein Fernsehdebüt. Für seine Rolle als Jung-Meteorologe Jan Berger in dem TV-Actiondrama 'Tornado – Der Zorn des Himmels' erhielt er 2007 den Deutschen Fernsehpreis. Julia Jentsch studierte Schauspiel an der renommierten Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch' Berlin. Von 2001 bis 2006 war sie Mitglied der Münchner Kammerspiele. Durch ihre Hauptrolle im Film 'Die fetten Jahre sind vorbei' wurde sie einem breiteren Publikum bekannt. Für ihre Darstellung der Widerstandkämpferin Sophie Scholl in dem Drama 'Sophie Scholl – Die letzten Tage' erhielt sie 2005 den Silbernen Bären auf der Berlinale sowie den Deutschen und Europäischen Filmpreis als beste Darstellerin.
  20. Die letzte Instanz

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Eine alte Dame schiesst vor dem Landgericht auf den Obdachlosen Hellmer, der unverletzt fliehen kann. Frau Altenburg kommt aus Görlitz und war mit ihrer Kirchengruppe in Berlin zu Besuch. Nach der Tat hat Frau Altenburg einen Schwächeanfall erlitten und liegt im Krankenhaus. Anwalt Joachim Vernau bietet der Frau seine Hilfe an – er reist nach Görlitz, um ihre persönlichen Sachen zu holen. Als er zurückkommt, ist Margarete in der Klinik gestorben. Vernau lässt dieser Fall nicht los: Die alte Dame kann den Mordversuch an Hellmer nicht allein geplant haben. Wer hat ihr die Waffe besorgt? Und was ist das Motiv? Die Staatsanwältin Salome Noack stellt das Verfahren ein, verspricht aber, weiter zu ermitteln, wenn Vernau den Obdachlosen findet. Und Hellmer taucht nach ein paar Tagen sogar von allein wieder auf. Er fühle sich verfolgt von einem Mann, den er den 'Grauen' nennt. Vernau bringt Hellmer bei seiner Mutter in Sicherheit, bevor er die Kripo informiert. Mithilfe der Anwältin Marie-Luise Hoffmann und des Gerichtsreporters Alttay findet Vernau Hinweise auf Hellmers Vergangenheit: Der Mann war früher Lkw-Fahrer und verschuldete in dieser Zeit einen schweren Unfall, bei dem ein Kind starb. Als er sich aus seinem Versteck wagt, stirbt Hellmer. Erst auf Vernaus massiven Druck wird eine Obduktion angeordnet. Die ergibt, dass der Mann tatsächlich ermordet wurde. Für Vernau ist klar: Das alles ist kein Zufall, sondern der Anfang einer Mordserie. Doch niemand schenkt seiner Theorie Glauben, und so ermittelt er auf eigene Faust. Die verdächtige Spur reicht weit zurück in die Zeit nach der Wende und führt nach Görlitz.
    Cast
    Jan Josef Liefers, Stefanie Stappenbeck, Elisabeth Schwarz, Carmen-Maja Antoni, Udo Samel, Katharina Müller-Elmau, Thomas Darchinger
    Regisseur
    Carlo Rola
    Drehbuch
    Elisabeth Herrmann
  21. Death in Paradise

    Der Voodoo-Zauber

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Kriminalkomödie
    Produktionsland
    GB/F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Angelique Morel prophezeit ihre eigene Ermordung durch einen vernarbten Mann. Der zufällig anwesende Dwayne ist entsetzt, denn schon einen Tag später wird sie mit Zyanid vergiftet. Sie wurde in der Notre-Dame-Schule gefunden. Schulleiter Nicholas Dunham hat eine Narbe im Gesicht. Angelique war seine Schwiegermutter, es war sein Klassenraum, sein Giftschrank, und überall sind seine Fingerabdrücke. Aber ist Nicholas wirklich der Mörder? Detective Inspector Poole fühlt sich manipuliert. Doch der vorbelastete Hausmeister Tom Hilton, die treu ergebene Schulsekretärin Molly Kerr und der todunglückliche Schulpriester Charles Dean scheiden als Verdächtige aus. Ausserdem ist Angeliques Tochter Delilah, Nicholas' Ehefrau und kurzzeitige Geliebte von Pater Charles, vor Jahren spurlos verschwunden. Angelique war davon überzeugt, dass Nicholas sie ermordet hat. Doch Delilahs Leiche wurde nie gefunden. Und schliesslich kann Richard Poole auch beweisen, dass Angelique Selbstmord begangen hat, um Nicholas ihre Ermordung anzuhängen. Doch Nicholas freut sich etwas zu früh über seine Unschuld.
    Cast
    Ben Miller, Sara Martins, Danny John-Jules, Gary Carr, Élisabeth Bourgine, Mona Hammond, Clare Holman
    Regisseur
    Charlie Palmer
    Drehbuch
    Robert Thorogood
  22. Terra X

    Themen: Faszination Wasser (2/2): Nasse Meteoriten und wandernde Gletscher

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Wissenschaft, Technik und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Wie kommt eigentlich das Wasser auf unseren Planeten, und wie schnell bewegt sich ein Gletscher? 'Terra X'-Moderator Uli Kunz geht den Geheimnissen von H2O auf den Grund. Mehr als 70 Prozent der Erde sind von Wasser bedeckt. Forscher versuchen herauszufinden, ob es einst aus dem All zu uns kam. Ohne Wasser gäbe es jedenfalls kein Leben – und das findet sich in einer Goldmine Südafrikas sogar in vier Kilometern Tiefe, im Gestein der Erde. In dieser Folge von 'Faszination Wasser' reist der Meeresbiologe und Forschungstaucher Uli Kunz zu den Blue Holes der Bahamas und erkundet die magische Grenze zwischen Süss- und Salzwasser. Auf Spitzbergen begleitet er Glaziologen bei einer einzigartigen und gefährlichen Expedition. Sie wollen 200 Meter tief in das Innere eines Gletschers einsteigen und herausfinden, warum sich die weissen Riesen immer schneller in Richtung Meer bewegen. Auch die Kontinentalplatten stehen nicht still – auf Island kann Uli Kunz noch mit einer Hand die Eurasische, mit der anderen die Nordamerikanische Platte berühren. Doch die Platten werden immer weiter auseinandergedrückt. Tief im Inneren der Erde sind gewaltige Kräfte aktiv und formen unseren Planeten um, lassen Ozeane entstehen und verschwinden. Im Meer ist wahrscheinlich vor Milliarden Jahren das Leben entstanden. Wie sehr der Mensch Wasser zum Überleben braucht und wie schnell er verdursten würde, testet Uli Kunz in der Wüste im Südwesten der USA. Er nimmt den Wettkampf mit einem Saguaro-Kaktus auf – und verliert. Wohl kein anderer Stoff ist so gut erforscht und steckt zugleich voller Rätsel. Zwei Atome Wasserstoff und ein Sauerstoffatom verbinden sich zu H2O, dem wohl wandelbarsten Molekül unseres Planeten. Es verhält sich oft anders, als die Wissenschaft erwarten würde. Ein Beispiel ist die Oberflächenspannung, die dafür sorgt, dass manche Insekten auf der Wasseroberfläche laufen können. Die Suche nach den Geheimnissen des Wasser führt 'Terra X'-Moderator Uli Kunz von der beeindruckenden Silfra-Spalte Islands in die Eislandschaften von Spitzbergen, von den magischen Blue Holes der Bahamas in den Saguaro-Nationalpark in Arizona. Es sind spektakuläre Bilder von den Wasserwelten dieser Erde entstanden. Wissenschaftler geben Einblick in ihre neuesten Forschungen, während Computeranimationen im Detail aufzeigen, was im Körper eines Menschen passiert, wenn er vor dem Verdursten steht, und was für ein Kunstwerk ein Eiskristall ist.
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  23. Dinner Date

    Stephan P.

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
    Wiederholung
    W
  24. Die glorreichen 10

    Die grössten Spalter der Geschichte

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    'Die glorreichen 10' präsentiert mitreissende Themen und kuriose Zusammenhänge einer Reihe geschichtsträchtiger Personen, Momente und Orte und kürt die 'Glorreichsten 10'. Was hat Martin Luther mit der Guillotine zu tun? Oder Gutenberg mit einem Apfel? Sie sind 'Die grössten Spalter der Geschichte' in dieser Folge der Dokumentationsreihe 'Die glorreichen 10'. 'Die glorreichen 10' schlägt auch in der vierten Staffel wieder den ganz grossen Bogen und setzt erneut auf Rankings mit ungewöhnlichem Zugang. In sieben Folgen stellt die Reihe die 'sagenumwobensten Gestalten', die 'grössten Rivalitäten', die 'unwiderstehlichsten Städte' die 'unglaublichsten Morde' und die 'revolutionärsten Ideen der Geschichte' zusammen. In der Folge 'Die grössten Spalter der Geschichte' stellt ZDFneo Spalter zusammen, die mit legalen oder illegalen Mitteln Gemeinschaften entzweien wollen. Sie haben den Begriff 'Spalter' in ein schlechtes Licht gerückt. Ganz legal spaltet Mose mit Gottes Hilfe das Meer, und Johannes Gutenberg spaltet das Alphabet in seine Bestandteile auf. Einen weiteren Platz im glorreichen Spalter-Ranking hat sich die Sprache gesichert. Allein in der EU gibt es insgesamt 24 Amtssprachen. Und bei jeder Rede, jedem Schriftstück arbeiten viele fleissige Übersetzer daran, dass fremde Sprachen nicht das machen, was sie leider viel zu oft tun: spalten. 'Die glorreichen 10' ist ein Geschichtsformat der anderen Art. Schnell, überraschend und manchmal laut – aber immer dazu geeignet, die Neugierigen schlau und die Wissenden noch schlauer zu machen. Und auf Platz eins zu warten, ist eine amüsante Bereicherung des eigenen Wissens. 'Die glorreichen 10' erzählt auf humorvolle Art in einer Mischung aus Emotion, Witz und Ironie. Für die Dokumentationsreihe wurde keine Abstimmung durchgeführt. Die Redaktion hat eine subjektive Auswahl getroffen und sich, ohne Anspruch auf Repräsentativität, für eine bestimmte Reihenfolge entschieden.
    Wiederholung
    W
  25. Terra X

    Themen: Deutschlands Supergrabungen (1/2)

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Was macht eine Grabung zu einer Supergrabung? Ist es die Grösse, sind es die spektakulären Funde oder die aussergewöhnlichen Methoden, mit denen Archäologen unsere Geschichte ausgraben? Meist ist es eine Kombination dieser Faktoren, die bei den Grabungen zusammenkommen. Insbesondere aber zeigen die Forscher um den Berliner Archäologen Prof. Matthias Wemhoff, dass Geschichte lebt: Denn jedes neue Detail kann unser Bild von der Vergangenheit verändern. Im ersten Teil der 'Supergrabungen' reist Prof. Wemhoff einmal quer durch Deutschland. Von einer Ausgrabung im mittelalterlichen Berlin geht es weit zurück zu den künstlerischen Anfängen des Menschen auf der Schwäbischen Alb. Von dort in den äussersten Norden zur untergegangenen Handelsmetropole Rungholt, einem Mythos der Archäologie. Im sächsischen Dippoldiswalde finden sich jahrhundertealte Gänge in der Erde, in denen einst Silber geschürft wurde, und in der grössten Stadtgrabung Deutschlands, in Lübeck, gibt es nicht nur Kinderspielzeug zu entdecken. Und dass man manchmal hoch hinaus muss, um den Dingen tief in der Erde auf die Spur zu kommen, steht bei der letzten Supergrabung des ersten Teils im Mittelpunkt. Quasi vor seiner Haustür des Neuen Museums in Berlin haben Kollegen von Professor Wemhoff einen jahrhundertelang vergessenen Schatz entdeckt: Bei Aushubarbeiten zu einer neuen U-Bahn-Station im Herzen der Hauptstadt stiessen die Bauarbeiter auf uralte Mauern. Gebaut vor mehr als 700 Jahren, handelt es sich dabei um die Grundfeste des ersten Berliner Rathauses. Damals mehr ein Ort zum Handeln als zum Regieren, finden sich dort heute Silbermünzen und Artefakte von früher, die den Archäologen wichtige Hinweise zu dem Leben im Spätmittelalter geben. Computeranimationen lassen mithilfe der Funde die Welt von damals wiederauferstehen. Die archäologische Entdeckungsreise zu den Supergrabungen Deutschlands führt an viele Orte, die voller Überraschungen stecken. Auf der Schwäbischen Alb ist man seit einiger Zeit einer Sensation auf der Spur: der Entstehung der modernen Kunst. Mit 40 000 Jahren sind die gefundenen Skulpturen aus Elfenbein älter als die berühmten Höhlenzeichnungen in Südfrankreich: eine Frauenfigur mit übergrossen Brüsten, ein Mammut und ein Mischwesen aus Löwe und Mensch. Was aber bedeuten diese Funde für unser Wissen über diese Zeit? Zusammen mit seinen Kollegen wagt der Berliner Archäologe eine Deutung. Im äussersten Norden begibt sich Professor Wemhoff auf Spurensuche nach einem alten Mythos der deutschen Geschichte: dem Aufstieg und Fall von Rungholt, der reichen Handelsstadt, die im 14. Jahrhundert Opfer einer Klimakatastrophe wurde. Ein Verhängnis, das sich auch aus den Funden dort herauslesen lässt. Im Osten Deutschlands, im sächsischen Dippoldiswalde, tat sich völlig unerwartet der Boden auf und brachte so eine Geschichte zum Vorschein, von der man hier nichts ahnte: ein ganzes Labyrinth verschachtelter unterirdischer Gänge, auf denen vor mehr als 800 Jahren Menschen nach Silber gesucht haben. Unangetastet liegen selbst heute noch einige der damaligen Werkzeuge in 30 Metern Tiefe. In Lübeck führt der Archäologe durch die grösste Stadtgrabung Deutschlands, bei der die wichtigsten Funde in stinkenden Kloaken gefunden werden: Das mittelalterliche Kinderspielzeug aus Holz zeigt Ritter in Kampfhaltung. Mit einem Helikopter-Flug die Ausgrabung zu 'begehen', ist auch für Professor Wemhoff nicht gerade alltäglich. Doch nur so ist es ihm möglich, die längste Grabung der Welt zu besichtigen: Hunderte Kilometer lang orientiert sie sich in Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen an der russisch-deutschen Gaspipeline, die hier verläuft. Doch bevor die Rohre verlegt werden, muss der Boden untersucht werden. Ein spektakulärer Fund ist bereits zu vermelden: 1,8 Kilogramm wiegt der Goldschatz aus der Bronzezeit, 117 Objekte aus reinem Gold.
    Episodenummer
    1
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  26. Frag den Lesch

    Themen: Die Entstehung der Elemente

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Harald Lesch nimmt die Zuschauer dieses Mal mit auf eine Reise ins Universum. Wie viele besondere Umstände mussten zusammenkommen, um eine Welt hervorzubringen, wie wir sie kennen? Das Periodensystem der Elemente ist vollständig, alle Elemente, aus denen die Materie aufgebaut ist, sind bekannt. Deren Entstehungsgeschichte ist die Geschichte des Universums. In mehreren Stufen entstand, woraus heute alles beschaffen ist. Damals war die Welt der Elemente noch recht eintönig: Alles wurde beherrscht von Wasserstoff und Helium. Erst mit der Entstehung der ersten Sterne kamen weitere Elemente in die Welt. Wir selbst bestehen übrigens, wie Harald Lesch erklärt, überwiegend aus Sternenstaub.
  27. New Blood – Tod in London New Blood

    Der sechste Proband

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    In London arbeiten die Ermittler Stefan und Rash für verschiedene Behörden am selben Fall. Vom Zufall zusammengeführt, decken sie gemeinsam die illegalen Methoden der Pharmabranche auf. Ihre jeweiligen Ermittlungen haben Rash und Stefan zu Henry Williams, dem sechsten Probanden der Studie, geführt. Als sie erkennen, dass ihre Fälle miteinander in Verbindung stehen, arbeiten die beiden trotz ihrer Meinungsverschiedenheiten zusammen. Alles sieht danach aus, als hätte der psychisch kranke Henry Williams, der immer noch unter den Nebenwirkungen des damals getesteten Medikaments leidet, die Morde an den anderen Versuchspersonen begangen. Auch für den Pharmakonzern UK Remicon ist Henry der ideale Sündenbock. Den Grund für seine Psychose schieben sie auf seinen Drogenmissbrauch. Doch Rash glaubt an Henrys Unschuld. Zusammen mit Stefan versucht er, die Hintermänner der illegalen Machenschaften der Pharmakonzerne UK Remicon und Ruhn Laboratories zu Fall zu bringen. Doch die Chefs von Stefan und Rash sind von den eigenmächtigen Ermittlungen der beiden wenig begeistert.
    Cast
    Mark Addy, Charlie Archer, Ariyon Bakare, Matt Bardock, Paul Blackwell, Ian Bonar, Mark Bonnar
    Regisseur
    Anthony Philipson
    Drehbuch
    Anthony Horowitz
  28. The Aliens

    Das Halbblut

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Science Fiction
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die Aliens sind seit 40 Jahren auf der Erde, aber sie müssen in Gettos leben. Lewis hasst die Fremden und ist mit ganzem Herzen Grenzkontrolleur. Doch dann wird er zum Umdenken gezwungen.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Michael Socha, Jim Howick, Michael Smiley, Michaela Coel, Vivienne Achaempong, Ashley Walters, Bronson Webb
    Regisseur
    Jonathan van Tulleken
    Drehbuch
    Fintan Ryan
  29. Dinner Date

    Lioba 'Lio'

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
    Wiederholung
    W
  30. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  31. Neo Magazin Royale Classics

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Die erfolgreichsten und beliebtesten Clips und Rubriken aus sechs Jahren 'NEO MAGAZIN ROYALE' mit Jan Böhmermann. In dieser Folge unter anderem der Song 'Rainer Wendt', die 'Breaking Bad'-Parodie 'Ranking Bad' mit Bastian Pastewka und Jan Böhmermann und zwei Werbeclips zur ARD und dem ZDF.
    Episodenummer
    13
  32. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  33. Dinner Date

    Christian

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
    Wiederholung
    W
  34. Terra X

    Themen: Unterwegs in der Weltgeschichte (3/6): Abenteuer Mittelalter

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Hape Kerkeling ist in dieser Folge unterwegs in der Welt des Mittelalters. Vier Jahrhunderte nach dem Untergang des Römischen Reiches wird Karl der Grosse 'römischer Kaiser'. Er wird vom Papst in Rom gekrönt – und zum wichtigsten Herrscher einer neuen Zeit. Mit seinen Eroberungen legte er den Grundstein für das heutige Europa. Kerkeling begibt sich in Aachen auf die Spuren des legendären Kaisers und erzählt von den Bedrohungen damals. Er berichtet von den Wikingern, die als 'Terroristen' des Mittelalters ganz Europa in Angst und Schrecken versetzten. Während sie in unseren Breiten noch auf Raubzüge gingen, blühte im Orient schon die islamische Kultur. Der Prophet Mohammed kam, und der Islam wurde nicht nur zur Religion, sondern zu einem System des Rechts und des Denkens – und schliesslich zu einer grossen Zivilisation. Die Dynastie der Omaijaden verbreitete den Islam bis nach Europa, nach Portugal und Spanien. In Deutschland und Frankreich entstanden damals die gotischen Kathedralen, vielleicht die wichtigsten Zeugnisse des Mittelalters. Im Heiligen Land sucht Hape Kerkeling nach Spuren der Kreuzritter und erzählt von den erbitterten Kämpfen um die Stadt Jerusalem und ihre Heiligtümer. In Apulien besucht er das geheimnisumwitterte 'Castel del Monte', das Schloss von Friedrich II., dem Stauferkaiser, der mit seinem Denken, seinen Experimenten und seinem grossen Reich ein ganzes Zeitalter prägte. Hape Kerkeling sieht in ihm den 'ersten modernen Menschen'. Die Menschen im Mittelalter hatten in festen, vom christlichen Glauben bestimmten Ordnungen gelebt. Aber jetzt wurde dieses System langsam brüchig. Am deutlichsten sah man das in Italien. Freie, blühende Städte entstanden – zum Beispiel die Republik Venedig. Hape Kerkeling besucht die damals mächtigste Stadt der Welt und erzählt von Marco Polo, der über die Seidenstrasse bis zum chinesischen Kaiserhof reiste. In Florenz entdecken die Zuschauer in opulenten Bildern das Zeitalter der Renaissance: Der denkende, handelnde, entdeckende Mensch, den es vor dem Mittelalter schon einmal gegeben hatte, ist wieder da. Aber es ist auch ein Zeitalter der Machtspiele und Intrigen. Hape Kerkeling schlüpft wieder in verschiedene Rollen. 'Hapes Helden' sind diesmal Karl der Grosse und Leonardo da Vinci.
    Episodenummer
    3
    Wiederholung
    W
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  35. Wilsberg

    Bittere Pillen

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    SEK-Einsatz im Finanzamt Münster: Eine Bombe muss entschärft werden. Eine männliche Reinigungskraft mit Migrationshintergrund wird überwältigt, ihr Rucksack sichergestellt. Ekki hatte den Alarm ausgelöst. Der Naturheiler Christopher Seekatz erscheint im Antiquariat und beauftragt Wilsberg, seine Frau zu beschatten. Schnell stellt sich heraus, dass der Verdacht berechtigt war: Andrea Seekatz hat eine Affäre. Und zwar mit niemand anderem als mit Ekkis Chef Grabowski. Noch bevor Wilsberg seinen Klienten in Kenntnis setzen kann, wird Christopher Seekatz ermordet. Da die Leiche mit Bachblüten und Heilsteinen drapiert ist, glauben Anna Springer und Overbeck, dass es sich hierbei um einen Racheakt handelt. Wollte sich ein Patient, der durch eine wirkungslose Kräuterbehandlung ein Auge verloren hat, womöglich an dem charismatischen Arzt rächen? Wilsberg verfolgt derweil eine ganz andere Spur: Anscheinend war Seekatz vor seinem Tod an wichtige Informationen gelangt, mit denen er illegale Machenschaften im Pharmasektor aufdecken wollte. Ins Visier gerät nun auch der Pharma-Manager Stegner. Ausgerechnet in dessen Auftrag soll Alex die Interessen der Pharma-Lobby auf einem bedeutsamen Kongress vertreten und sich für eine wichtige Gesetzesneuerung einsetzen. Der Konflikt zwischen Alex und Wilsberg ist programmiert.
    Cast
    Leonard Lansink, Oliver Korittke, Ina Paule Klink, Rita Russek, Roland Jankowsky, Vittorio Alfieri, Stefan Kurt
    Regisseur
    Martin Enlen
    Drehbuch
    Jan Martin Scharf, Arne Nolting
    Hintergrundinfos
    Georg Wilsberg ist Buchantiquar und arbeitet nebenher als Privatdetektiv, weil er immer in Geldnöten steckt. Seine Patentochter Alex, die in einer Anwaltskanzlei angestellt ist, unterstützt ihn bei seinen Recherchen. Alex wiederum erhält Hilfe von ihrem Verehrer, dem Steuerprüfer Ekki Talkötter.
  36. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  37. Dinner Date

    Alex

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
    Wiederholung
    W
  38. Terra X

    Themen: Rätselhafte Phänomene (1/2): Verschwundene Inseln und wandernde Steine

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die Natur steckt voll seltsamer und faszinierender Erscheinungen. In dem Zweiteiler 'Terra X: Rätselhafte Phänomene' begibt sich Dirk Steffens auf die Suche nach Erklärungen. Alte Landkarten verzeichnen vor der Küste Siziliens eine Insel, von der heute nichts mehr zu sehen ist. Vor der Küste Japans scheinen Relikte einer uralten Zivilisation zu liegen, und in der Wüste Nevadas wandern Steine. Die Erde wird seit Jahrmillionen von den Kräften der Natur geformt. Dabei entstehen fantastische Landschaften und rätselhafte Phänomene: Canyons, die von unglaublicher Schönheit, aber auch voller Gefahren sind, Berge, die urplötzlich mitten im Meer entstehen, oder geschmolzenes Gestein, das erstaunlich regelmässige Strukturen annimmt. Für 'Terra X' erkundet Dirk Steffens weltweit Phänomene, die auf den ersten Blick kaum zu erklären sind. Was hat Basalt zum Beispiel mit Schneeflocken und Bienenwaben zu tun, oder wie entsteht das geheimnisvolle Leuchtfeuer des Nordlichts?
    Episodenummer
    1
    Kritiken
    In der Sendereihe 'Terra X' wird ein breites Themenspektrum behandelt. Die Dokumentationen und Doku-Reihen beschäftigen sich mit Geschichte, Wissenschaft, Natur und Archäologie.
  39. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Informierende Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  40. Dinner Date

    Kai

    Kategorie
    Dateshow
    Produktionsinfos
    Mischformen Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Ein Single und fünf Menü-Vorschläge, hinter denen sich Blind Dates verbergen. Der Single darf drei Menüs auswählen – und damit stehen die Dates fest. Nach den Treffen entscheidet der Single, ob bei einem der Dates mehr als nur der kulinarische Funke übergesprungen ist. Flattern Schmetterlinge im Bauch, winkt ein zweites Date – diesmal ein romantisches Candle-Light-Dinner im Restaurant.
    Wiederholung
    W