search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 205 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Die SS

    Themen: Der Machtkampf

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In nur wenigen Jahren wurde die 'Schutzstaffel' von einer unbedeutenden Leibwache zu einem Staat im Staate Hitlers. Ihr Aufstieg begann mit einer bis dahin beispiellosen Mordaktion. Am 30. Juni 1934 töteten SS-Kommandos im Auftrag Hitlers die Führer der rivalisierenden Partei-Organisation, der SA. In dieser 'Nacht der langen Messer' begann der Aufstieg der SS zum gefährlichsten Machtinstrument der braunen Diktatur.
    Episodenummer
    2
    Hintergrundinfos
    Sie war der Inbegriff des Terrors. Sie vollzog den Massenmord. Sie verkörperte wie keine andere Organisation in Hitlers Reich den tödlichen Wahn vom Herrenmenschen. SS – die beiden Buchstaben in altgermanischer Runenschrift stehen für das wohl effektivste und gefährlichste Machtinstrument der NS-Diktatur. In der weltweit ersten Fernsehreihe über die Gesamtgeschichte der SS zieht das ZDF publizistische Bilanz: Mit vielen bislang unveröffentlichten Quellen und mit Zeugen der Geschichte der SS: Opfern, Tätern, Gegnern.
  2. Die SS

    Themen: Himmlers Wahn

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Sein Name wurde zum Inbegriff des Bösen. Als 'Reichsführer SS' war Heinrich Himmler massgeblich verantwortlich für das Jahrhundertverbrechen. Die Doku zeigt die Wurzeln von Himmlers Wahn. Hitlers mächtigster Helfer kümmerte sich persönlich und vor Ort um die Schattenwelt der Todesschwadronen und Vernichtungslager – pedantisch, fanatisch und skrupellos.
    Episodenummer
    3
  3. Die SS

    Themen: Totenkopf

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Ihr Erkennungszeichen war der Totenkopf auf dem Kragenspiegel. Innerhalb der SS verstanden sie sich als Auserwählte. Die 'Soldaten des Todes' bewachten und betrieben die Konzentrationslager. Mehr als eine Million Juden und politisch 'Unerwünschte' wurden bei Massenexekutionen erschossen. Der Film richtet den Fokus auf jene Täter, die vor Ort am Geschehen beteiligt waren. Wer waren diejenigen, die den Finger am Abzug hatten?
    Episodenummer
    4
  4. Die SS

    Themen: Die Waffen-SS

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Die Waffen-SS ist bis heute ein Phänomen voller Widersprüche. Zu Kriegsbeginn bestand die Truppe aus Freiwilligen, aus handverlesenen 'Militärathleten'. Doch das blieb nicht so. Es entstanden Einheiten wie die SS-Division 'Handschar', eine Truppe von Moslems vom Balkan, oder die SS-Division 'Dirlewanger'. Diese Division bestand aus Wilddieben und Kriminellen, vereinzelt sogar aus politischen Häftlingen aus den Konzentrationslagern.
    Episodenummer
    5
  5. Die SS

    Themen: Mythos Odessa

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    'Odessa' war eine Geheimorganisation der SS. 'Sie diente dazu, Kriegsverbrecher aus Deutschland herauszuschleusen und nach Südamerika zu bringen', sagt Nazi-Jäger Simon Wiesenthal. Tatsächlich gelingt einigen der meistgesuchten SS-Schergen die Flucht: SS-Arzt Josef Mengele, 'Judendezernent' Adolf Eichmann oder Klaus Barbie, dem 'Schlächter von Lyon'. Um 'Odessa' rankt sich ein Gestrüpp von Mythen und Legenden.
    Episodenummer
    6
  6. Die Atlantikschlacht Dive WWII: Our Secret History

    Jäger und Gejagte

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Während des Zweiten Weltkriegs lieferten sich deutsche U-Boote und alliierte Seestreitkräfte ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel um die Vorherrschaft im Atlantik. Drei Viertel der U-Boot-Besatzungen bezahlten den Einsatz unter Wasser mit dem Leben. Mithilfe jüngst durchgeführter Tiefseevermessungen lassen sich nun die exakten Positionen von hunderten U-Booten und den von ihnen versenkten Schiffen genau lokalisieren.
  7. Die Atlantikschlacht Dive WWII: Our Secret History

    Gräber aus Stahl

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Der Kampf um die Kontrolle über den Atlantik erstreckte sich über die gesamte Dauer des Zweiten Weltkriegs – eine der wohl wichtigsten Schlachten zur Entscheidung dieses Krieges. Hunderte der versenkten U-Boote und Schiffe konnten exakt lokalisiert werden. Mit neuester Ausrüstung und Technik erkunden Taucher und Historiker diese einzigartigen Wracks, von denen viele seit 70 Jahren vergessen und unberührt auf dem Meeresgrund liegen.
  8. Legendäre Schiffe der U.S. Navy Hero Ships

    Die 'USS Texas'

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Von der Mexikanischen Revolution bis zu den beiden Weltkriegen – die 'USS Texas' hat viel erlebt. 1919 wurde sie als erstes Kriegsschiff überhaupt mit Flugabwehrkanonen bestückt. Eingesetzt war das Schiff in einigen der grössten Seeschlachten des 20. Jahrhunderts, unter anderem bei der Invasion in der Normandie, der Schlacht von Iwo Jima und dem Angriff auf Okinawa. Heute ist sie in Texas in einem Museum zu besichtigen.
    Cast
    Beau Billingslea
    Regisseur
    Mike Stivala
  9. Super-Hafen der Zukunft

    Fliessband für grosse Pötte

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Beschreibung
    Wer den Super-Hafen der Zukunft gestaltet, muss heute mit der Planung beginnen, Entwicklungen antizipieren und Trends erkennen. Momentan scheinen dem Grössenwachstum der Containerschiffe keine Grenzen gesetzt. Die Folge: Immer mehr Ladung muss in kürzester Zeit von A nach B transportiert werden. Wie reagieren die Häfen auf die damit verbundenen Herausforderungen? Olaf Merk vom International Transport Forum der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) geht dieser Frage nach. Er begutachtet die Häfen von Hamburg, Rotterdam und Dubai, spricht mit Verantwortlichen über Zukunftspläne und Strategien. Der Jebel Ali Port in Dubai setzt auf Expansion und baut ein Terminal nach dem anderen ins Meer. Doch ist das angesichts des rückläufigen Welthandels überhaupt sinnvoll? Im Hamburger Binnenhafen ist Flächenwachstum dagegen unmöglich. Welche Strategie haben sich die Hafenbetreiber hier überlegt? Rotterdam hat die ersten vollautomatisierten Terminals der Welt. Wird der Arbeiter hier zukünftig überflüssig und das Terminal zum menschenleeren Industriegebiet? Die Digitalisierung hat im Hafen längst Einzug gehalten. Führerlose Fahrzeuge, sogenannte Automated Guided Vehicles, fahren selbstständig die Ladung zum Lager. Container werden aus einem Bürogebäude per Joystick gelöscht. Wenn das die Gegenwart ist, wie sieht die Zukunft aus?
    Wiederholung
    W
  10. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  11. Jagd auf Öltanker – Piraten am Horn von Afrika

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Beschreibung
    Piraterie ist in Nigeria und Somalia ein grosses Geschäft. Die Kidnapper sehen sich selbst dabei als eine Art Robin Hood. Ihr Ziel: die verhassten ausländischen Öl-Konzerne. Die Piraten beschuldigen die Ölindustrie, die Bodenschätze zu plündern und die Natur nachhaltig zu schädigen. Sie selbst haben vom Ölreichtum ihrer Heimat nichts, nicht einmal Jobs. In Speedbooten machen die Piraten Jagd auf Tanker und setzen die Besatzung fest.
  12. Moderne Wunder Modern Marvels

    Technik der 80er

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    PC, CD und Videorekorder – die technischen Ikonen der 80er Jahre prägen zum Teil unseren Alltag bis heute. 'Moderne Wunder' erinnert an Digital-Technologie, die sich nachhaltig durchsetzte. Walkman, Gameboy und Mobiltelefone, damals noch liebevoll 'Knochen' genannt, traten ihren Siegeszug an. Zu den Zeitzeugen dieses spannenden Kapitels der Technikgeschichte gehört unter anderen Apple-Gründer Steve Wozniak.
  13. Moderne Wunder Modern Marvels

    Technik der 90er

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Es war das Jahrzehnt der 'Dotcom'-Unternehmen. Erstmals konnte man mit einem Mausklick einkaufen, Informationen suchen und online surfen. In dieser Folge 'Moderne Wunder' geht es zurück zum Ende des 20. Jahrhunderts, zur Entstehung der Technologien, die heute selbstverständlich erscheinen. Ob DVD, Festplattenrekorder oder GPS – all diese Techniken entstanden in den 90er Jahren.
    Wiederholung
    W
    Drehbuch
    Kaylan Eggert
  14. Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder

    Kampf um den heissen Draht

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Eine der wichtigsten Erfindungen unseres Zeitalters: das Telefon. Die Doku ermittelt die Hintergründe des Forscherkampfes im 19. Jahrhundert um die elektrische Übertragung von Sprache. Auf der einen Seite steht Alexander Graham Bell, ein schottischer Erfinder, der in jahrelanger Nachtarbeit an der Technik des Telefons feilt. Auf der anderen Seite stehen der Erfinder Elisha Gray und der damals grösste Weltkonzern, die Western Union Telegraph Company.
    Wiederholung
    W
  15. Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder

    Das unsichtbare Netz

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Eine Revolution für die Schifffahrt: die drahtlose Telegrafie. Die Erfindung des Ingenieurs Marconi hat auch einen militärischen Nutzen. 'Terra X' zeigt, wie es zur Entwicklung der Technik kam. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts konnten Schiffe nur bei Sichtkontakt durch Flaggen kommunizieren. Das änderte der Italiener Marconi. In England erhielt er das Patent. Doch er hatte Gegner: Kaiser Wilhelm II. erkannte den militärischen Nutzen der Funktechnik.
    Wiederholung
    W
    Regisseur
    Oliver Frohnauer, Axel Engstfeld
  16. Auf den Spuren genialer Forscher und Erfinder

    Das Diesel-Rätsel

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Der Film 'Das Diesel-Rätsel' gibt Einblick in die Erfindung des Dieselmotors Ende des 19. Jahrhunderts. Ausserdem: das bewegende Schicksal von Rudolf Diesel vom Aufstieg bis zum Tod. Nach seinem Aufstieg und seinen ersten Erfolgen feindeten Konkurrenten und Wissenschaftler Diesel und seine Erfindung an. Unter mysteriösen Umständen kam er schliesslich während einer Schiffsreise ums Leben. Bis heute gibt es Zweifel am 'angeblichen' Selbstmord.
    Wiederholung
    W
  17. Damals nach der DDR

    Freiheit und Auflösung

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Unvergesslich: Am 9. November 1989 bevölkern Tausende Menschen die Strassen von Berlin. Die plötzliche Öffnung der Mauer ist der Anfang vom Ende der DDR. Gleichzeitig ist der 9. November 1989 der Tag, der das Leben von Millionen von Menschen verändert, getrennte Familien wieder vereint und unzählige Lebensgeschichten beeinflusst.
  18. Damals nach der DDR

    Aufbruch und Abschied

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Was geschieht mit einem Staat und seinen Bürgern, wenn er aufgelöst wird? Der Vorgang der deutsch-deutschen Wiedervereinigung ist in der Weltgeschichte einmalig. Der Weg zu einer wieder vereinten Nation ist mühsam und lang. Nicht nur die Umgestaltung eines ganzen Landes bis hin zur Neubildung von Justiz und Verwaltungen, auch im Kopf der Menschen scheint die Mauer nur langsam zu verschwinden.
  19. Damals nach der DDR

    Flitterwochen und Rosenkrieg

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Millionen von Menschen erlebten die Zeit nach dem Mauerfall sehr intensiv. Viele mussten um ihre Existenz kämpfen und schwankten zwischen Resignation und Aufbruch. Bis heute hat die deutsch-deutsche Wiedervereinigung weltweit umfassende politische, militärische und ökonomische Konsequenzen. Auch der Prozess der 'inneren Einheit' ist bisher noch nicht abgeschlossen und verläuft schleppend.
  20. Damals nach der DDR

    Einheitsfrust und Einheitslust

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Einige Jahre nach dem Fall der Mauer kehrt Ernüchterung in das vereinte Deutschland ein. War wirklich alles schlecht in der DDR? Mit Sehnsucht denken viele Ostdeutsche an das Leben in der DDR. Viele Ostprodukte kehren in den Handel zurück und verkaufen sich gut. Eine Welle der Ostalgie schwappt über die ehemalige DDR.
  21. Der gleiche Himmel – Die Dokumentation

    Der lange Arm der Stasi

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Zwei Dokumentationen begleiten das dreiteilige TV-Drama 'Der gleiche Himmel'. Der Kalte Krieg auf beiden Seiten der Berliner Mauer bietet die Kulisse der spannenden Filmhandlung. Die Dokumentation berichtet, mit welchen Methoden die Stasi die Bürger der DDR in allen Bereichen des Alltags kontrollierte. Ehemalige Mitarbeiter des Geheimdienstes und einige seiner Opfer berichten.
    Episodenummer
    1
  22. Der gleiche Himmel – Die Dokumentation

    Informationen um jeden Preis

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Zum dreiteiligen TV-Drama 'Der gleiche Himmel' bietet auch die zweite begleitende Dokumentation zeitgeschichtliche Hintergrundinformationen. Im Mittelpunkt des TV-Spiels steht ein sogenannter Romeo-Agent, ausgebildet, einsame Frauen an politisch brisanten Positionen im Westen zu verführen und Informationen zu gewinnen. Erstmals berichtet ein echter 'Romeo' von seinen Aufträgen.
    Episodenummer
    2
  23. ZDF History

    Themen: Operation 'Zersetzung' – Der geheime Terror der Stasi

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Warum im Leben auf einmal alles schief lief, war für die meisten Opfer unerklärlich: eine grundlose Kündigung, ein erfolgloses Bewerbungsschreiben, eine zerrüttete Ehe. Wer war verantwortlich? Viele Betroffene erfuhren erst nach der Wiedervereinigung, dass die Stasi hinter dem vermeintlichen Unglück steckte. Tatsächlich arbeitete die Staatssicherheit seit 1976 an einer Strategie, die einzig darauf zielte, den Opfern grösstmöglichen Schaden zuzufügen.
    Hintergrundinfos
    Die Sendereihe berichtet über spannende Ereignisse der Weltgeschichte. Das Themenspektrum reicht von der politischen Geschichte über kulturgeschichtliche Themen bis zur Gesellschaftsgeschichte.
  24. Die Macht der Stasi

    Jagd auf einen Staatsfeind

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Wolfgang Welsch ist 1964 gerade 20 Jahre alt, als er die Flucht aus der DDR versucht. Er wird festgenommen und ins Stasi-Gefängnis nach Schwerin gebracht, von dort aus nach Berlin-Pankow. Vier Monate später wird er zu zwei Jahren Haft verurteilt und ins Gefängnis Rummelsburg überstellt. Ein weiterer Prozess folgt, der Vorwurf lautet 'Spionage für den CIA'. 1967 soll Welsch freigekauft werden. Er lehnt jedoch ab, denn er will in der DDR Widerstand leisten, einen DDR-kritischen Film drehen. Ende 1967 wird er erneut festgenommen und im Juli 1968 zu fünf Jahren Haft verurteilt. Ein freigekaufter Mitgefangener setzt sich bei Amnesty International für ihn ein, Welsch wird 'Gefangener des Jahres', erhält erneut ein Freikauf-Angebot und kann im März 1971 die gehasste DDR verlassen. In der Bundesrepublik betätigt er sich als Fluchthelfer, nun macht die Stasi 'Jagd' auf ihn. Der IM Peter Haack wird auf ihn angesetzt. Zwei Mordversuche misslingen, einen dritten überlebt Welsch nur knapp. Er erzählt seine Geschichte weitestgehend an den Original-Orten. Dazu hören wir ehemalige Stasi-Mitarbeiter, einen ehemaligen Mithäftling, Gespräche von Wolfgang Welsch mit Roland Jahn (BStU Berlin) und Silke Klewin, Leiterin der Gedenkstätte Bautzen. Ausserdem gibt es Archiv-Material, soweit vorhanden. Wolfgang Welsch hat seine Geschichte im Buch 'Ich war Staatsfeind Nr. 1' veröffentlicht.
  25. Unsere geheimen Vorfahren Your Inner Fish

    Der Fisch in uns

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Wie wurde der menschliche Körper zu dieser komplizierten und eigenartigen Maschine, die er heute ist? Die Antworten lassen sich bis zu hunderte Millionen Jahre zurückverfolgen. Basierend auf dem Buch des führenden Paläontologen Dr. Neil Shubin beantwortet diese dreiteilige Serie die Frage, warum wir so sind, wie wir sind und was uns dazu machte. Denn im menschlichen Körper versteckt sich die Geschichte des Lebens auf der Erde.
    Episodenummer
    1
  26. Unsere geheimen Vorfahren Your Inner Fish

    Das Reptil in uns

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Wie wurde der menschliche Körper zu dieser komplizierten und eigenartigen Maschine, die er heute ist? Die Antworten lassen sich bis zu hunderte Millionen Jahre zurückverfolgen. Basierend auf dem Buch des führenden Paläontologen Dr. Neil Shubin beantwortet diese dreiteilige Serie die Frage, warum wir so sind, wie wir sind und was uns dazu machte. Denn im menschlichen Körper versteckt sich die Geschichte des Lebens auf der Erde.
    Episodenummer
    2
  27. Unsere geheimen Vorfahren Your Inner Fish

    Der Affe in uns

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Wie wurde der menschliche Körper zu dieser komplizierten und eigenartigen Maschine, die er heute ist? Die Antworten lassen sich bis zu hunderte Millionen Jahre zurückverfolgen. Basierend auf dem Buch des führenden Paläontologen Dr. Neil Shubin beantwortet diese dreiteilige Serie die Frage, warum wir so sind, wie wir sind und was uns dazu machte. Denn im menschlichen Körper versteckt sich die Geschichte des Lebens auf der Erde.
    Episodenummer
    3
  28. Wie der Mensch die Welt eroberte The Incredible Human Journey

    Der Weg nach Amerika

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Als der Homo sapiens sich aus Afrika aufmachte, die Welt zu bevölkern, war er nicht die einzige Spezies – jedoch die einzige, die überlebte. Die Doku folgt seinem Weg nach Amerika. Die Sendereihe verfolgt die Spuren unserer frühen Vorfahren und offenbart die aussergewöhnlichen und brutalen Herausforderungen, denen sie sich bei der Anpassung an die neue Umwelt stellen mussten.
    Episodenummer
    5
    Cast
    Alice Roberts, Sandford Bigplume, Mike Collins, Andy Hemmings, John R. Johnson, Rolf Mathewes, Walter Neves
    Regisseur
    Peter Oxley
  29. Wie der Mensch die Welt eroberte The Incredible Human Journey

    Der Weg nach Europa

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Als der Homo sapiens sich aus Afrika aufmachte, die Welt zu bevölkern, war er nicht die einzige Spezies – jedoch die einzige, die überlebte. Die Doku folgt seinem Weg nach Europa. Die Sendereihe verfolgt die Spuren unserer frühen Vorfahren und offenbart die aussergewöhnlichen und brutalen Herausforderungen, denen sie sich bei der Anpassung an die neue Umwelt stellen mussten.
    Episodenummer
    3
  30. Wie der Mensch die Welt eroberte The Incredible Human Journey

    Der Weg nach Australien

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Als der Homo sapiens sich aus Afrika aufmachte, die Welt zu bevölkern, war er nicht die einzige Spezies – jedoch die einzige, die überlebte. Die Doku folgt seinem Weg nach Australien. Die Sendereihe verfolgt die Spuren unserer frühen Vorfahren und offenbart die aussergewöhnlichen und brutalen Herausforderungen, denen sie sich bei der Anpassung an die neue Umwelt stellen mussten.
    Episodenummer
    2
  31. Mysterien des Weltalls Morgan Freeman's Through The Wormhole

    Wann beginnt das Leben?

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Ist das Leben nur eine Frage der Biologie oder kommt es auch auf diese rätselhafte Sache namens Bewusstsein an? Oscar-Preisträger Morgan Freeman fragt nach dem Beginn des Lebens. Startet das Leben bei der Zellenverschmelzung? Oder erst bei der Geburt? Wissenschaftler und religiöse Wortführer streiten darüber mit grosser Leidenschaft.
  32. Mysterien des Weltalls Morgan Freeman's Through The Wormhole

    Homo sapiens 2.0

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Wird der Mensch der Zukunft noch intelligenter und leistungsfähiger sein, als wir es heute sind? Bietet der Blick auf vergangene Genentwicklungen einen Ausblick auf Homo sapiens 2.0? Die grossen Fragen der Menschheit, Leben und Tod, Zeit und Unendlichkeit – eine Reise bis an die Grenzen menschlichen Wissens. Hollywood-Star Morgan Freeman führt auch durch die dritte Staffel der Reihe, in der die klügsten Köpfe der Wissenschaft ihre Gedanken offenbaren.
  33. heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Themen liegen noch nicht vor
  34. Spuren des Krieges

    Die Westfront 1914-1918

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Noch immer bergen Archäologen Überreste aus dem Ersten Weltkrieg. Waffen, aber auch Champagnerflaschen erzählen vom Alltag an der Front – manchmal im Widerspruch zu historischen Dokumenten. Die Dokumentation ist eine Entdeckungsreise, eine wissenschaftliche Untersuchung mit Laboranalysen, Experteninterviews und 3D-Rekonstruktionen zu unerwarteten Schätzen, die immer noch unter der Erde liegen. Ein Jahrhundert lang erzählten die Überlebenden ihre Geschichten. Heute werfen nur noch wissenschaftliche Ausgrabungen an den Kriegsschauplätzen und Untersuchungen der ausgedehnten Tunnelsysteme ein neues Licht auf den bis dahin umfassendsten Krieg der Geschichte.
    Episodenummer
    2
    Wiederholung
    W
  35. Spuren des Krieges

    Normandie 1944

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Kürzlich gemachte archäologische Entdeckungen stellen alle bisherigen historischen Thesen über die Landung der Alliierten in der Normandie am 6. Juni 1944 infrage. Der Film verbindet auf spannende Weise persönliche Geschichten mit Experteninterviews und aufwändigem 3D-Reenactment und lässt die Landung in der Normandie sowie den Zweiten Weltkrieg in völlig neuem Licht erscheinen. Dinge des alltäglichen Gebrauchs, wie Helme, Abzeichen, Kugeln, Waffen oder Konservendosen, die Soldaten und Zivilisten zurückliessen, sowie Blockhütten und unterirdische Gänge, die lange geheim gehalten wurden, scheinen mit allen bisherigen historischen Thesen im Widerspruch zu stehen.
    Episodenummer
    3
    Wiederholung
    W
  36. Hitler und Ludendorff – Der Gefreite und der General

    An der Front

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Beide erleben den Ersten Weltkrieg, doch in völlig unterschiedlichen Positionen: Adolf Hitler als einfacher Meldegänger, Erich Ludendorff als fast allmächtiger Generalquartiermeister. In erbittertem Kampf verheizten die Militärs beider Seiten Hunderttausende Soldaten in immer neuen Schlachten. Die blutgetränkten Schützengräben an der Somme und bei Verdun wurden zum Symbol des Gemetzels, das unermessliches Leid über Europa brachte.
    Episodenummer
    1
    Wiederholung
    W
  37. Hitler und Ludendorff – Der Gefreite und der General

    Der totale Krieg

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Ludendorff gilt als mitverantwortlich für die traumatische Niederlage der Deutschen – nach Kriegsende erfand er die 'Dolchstosslegende'. Sie ist Nährboden für Hitlers radikales Programm. Viel zu viele Deutsche schenkten der dreisten Lüge Glauben, ihre Söhne, Ehemänner und Kameraden seien von Defätisten in der Heimat verraten und an der Front geopfert worden.
    Episodenummer
    2
    Wiederholung
    W
  38. Hitler und Ludendorff – Der Gefreite und der General

    Der Putsch

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Im Krisenjahr 1923 sieht Hitler seine Chance auf einen Putsch. Gemeinsam mit Ludendorff versucht er am 9. November von München aus, die Macht in Deutschland an sich zu reissen. Am Abend des 8. November 1923 erklärt Hitler die demokratische Regierung in Berlin für abgesetzt. Doch die bayerische Polizei macht dem Putschversuch am 9. November vor der Feldherrenhalle ein Ende.
    Episodenummer
    3
    Wiederholung
    W
  39. ZDF History

    Themen: Stimmen aus der Hölle – Verdun 1916

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die szenische Dokumentation zeichnet anhand ausgewählter Einzelschicksale französischer und deutscher Soldaten ein sehr persönliches Bild der verheerenden Kämpfe um Verdun 1916. Sie ahnten nicht, dass ihnen eine der schrecklichsten Materialschlachten der Menschheit bevorsteht: Der Film stützt sich auf Briefe und Tagebücher französischer und deutscher Soldaten. Sie vermitteln ein Bild des Infernos 'von unten'. Der Berufsoffizier Kurt Hopffer aus München war 22 Jahre alt, als der Krieg ausbrach. Er wollte seinem Familiennamen Ehre machen und dass seine Eltern stolz auf ihn sind. Charles Delvert, Geschichtslehrer aus Paris, war ein fürsorglicher Kompaniechef, der den Sinn militärischer Befehle immer wieder in Frage stellte. Sylvain Eugcne Raynal war ein fronterfahrener Berufsoffizier, der nach einer Verwundung zum Kommandanten des heftig umkämpften Fort Vaux ernannt wurde. 'Man stirbt, aber man ergibt sich nicht', ermahnte er seine Soldaten. Der Münchner Jurist Karl Rosner war Ende 20, als er einberufen wurde. Er fühlte sich wegen seiner Zweifel an der Kriegsführung von seinen Kameraden oft unverstanden. Das Inferno von Verdun wurde zum Inbegriff für das Grauen der modernen 'Materialschlachten'. Über 700 000 Menschen, Deutsche und Franzosen, starben, wurden verwundet oder blieben vermisst, ohne dass sich der Frontverlauf wesentlich änderte. Die Historiker Gerd Krumeich und Antoine Prost gehen der Frage nach, was die Schlacht um Verdun für den Verlauf des Ersten Weltkrieges bedeutete und wie sie zum Symbol wurde für die Sinnlosigkeit des mörderischen Stellungskrieges.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Die Sendereihe berichtet über spannende Ereignisse der Weltgeschichte. Das Themenspektrum reicht von der politischen Geschichte über kulturgeschichtliche Themen bis zur Gesellschaftsgeschichte.
  40. Tödliches Spiel – Amerikas Waffen in Kinderhand

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Jedes Jahr kommen in den USA etwa 3000 Kinder ums Leben, weil sie Zugang zu scharfen Waffen hatten. Rund 300 Millionen Schusswaffen befinden sich in Privatbesitz. Über Schiessereien an Schulen wird mit alarmierender Regelmässigkeit berichtet. Die Lobby für Waffen in den USA ist gross, aber es gibt auch Stimmen, die den Zugang zu Waffen einschränken wollen. Die Dokumentation wirft einen Blick auf die Waffendebatte in den USA.
1-40 von 3194 Einträgen

Videos verfügbar

  1. Die SS

    Themen: Heydrichs Herrschaft

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    'Die SS': Sie war Inbegriff des Terrors. Sie verkörperte in Hitlers Reich den tödlichen Wahn vom Herrenmenschen. Reinhard Heydrich war Organisator des millionenfachen Mordes. SS – die beiden Buchstaben in altgermanischer Runenschrift stehen für das wohl gefährlichste Machtinstrument der NS-Diktatur. Heydrich war allmächtiger und gefürchteter Chef des Sicherheitsdienstes der SS, der Gestapo und des Reichssicherheitshauptamtes.
    Episodenummer
    1
  2. ZDF History

    Themen: Bomben auf Auschwitz? Ein Streitfall

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Hätten die Alliierten Auschwitz bombardieren können oder sollen? Warum versuchten die Alliierten nicht, die Maschinerie des Todes durch eine gezielte Bombardierung des Lagers aufzuhalten? Die Dokumentation geht einer der letzten grossen Streitfragen des Zweiten Weltkrieges auf den Grund. Eine Debatte, die noch immer andauert.
    Hintergrundinfos
    Die Sendereihe berichtet über spannende Ereignisse der Weltgeschichte. Das Themenspektrum reicht von der politischen Geschichte über kulturgeschichtliche Themen bis zur Gesellschaftsgeschichte.
  3. ZDF History

    Themen: Pearl Harbor

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Am 6. Dezember 1941 griffen japanische Flugzeuge die US-Flotte in Pearl Harbor an und versenkten die 'USS Arizona'. Jetzt konnten Spezialkameras erstmals das Innere des Wracks filmen. Die spektakulären Aufnahmen rekonstruieren aus einer ganz neuen Perspektive die dramatischen Stunden des Angriffs, der Weltgeschichte schrieb. Er führte zu Amerikas Eintritt in den Zweiten Weltkrieg und damit letztlich zur Niederlage Japans und Deutschlands. Seit dem Angriff japanischer Flugzeuge auf Pearl Harbor vor 75 Jahren liegt die 'USS Arizona' als Symbol für den ersten 'Ground Zero' der amerikanischen Geschichte auf dem Grund von Pearl Harbor. Sie ist eine nationale Gedenkstätte für die im Schiff begrabenen Soldaten. Unterwasserspezialisten, die schon das Wrack der 'Titanic' filmten, durften jetzt das gigantische Wrack mit speziell entwickelten ROV-Kameras betauchen, filmen und dreidimensional scannen. Die fesselnden Unterwasseraufnahmen, aufwändigen Computeranimationen und teils nie gesehenen Archivaufnahmen werden ergänzt durch Interviews mit Meeresforschern, Historikern und den letzten Veteranen des Angriffs auf Pearl Harbor. Sie betten die Erkenntnisse des Tauchgangs in den historischen Kontext ein und verbinden sich mit ihnen zu einem ganz neuen Bild des Tages, der die Welt veränderte.
    Hintergrundinfos
    Die Sendereihe berichtet über spannende Ereignisse der Weltgeschichte. Das Themenspektrum reicht von der politischen Geschichte über kulturgeschichtliche Themen bis zur Gesellschaftsgeschichte.
  4. Dem Verbrechen auf der Spur The Science of Crime

    Themen: Der Faktor Blut

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Blut, eine Körperflüssigkeit, die am Tatort schwierig zu entfernen ist. Und mittels Blutspritzeranalysen kann schon ein Staubkorn beweisen, ob ein Mörder frei herumläuft. In dieser Reihe geht es um den Kampf gegen das Verbrechen mit Hilfe forensischer Methoden. In jeder Folge wird ein Spezialgebiet der modernen Kriminologie vorgestellt, anhand abgeschlossener, teils historischer Fälle.
    Episodenummer
    4
    Wiederholung
    W
  5. 100 Jahre Polizei Freund und Helfer oder Prügelknaben der Nation? – 100 Jahre Polizei in Deutschland

    Neuzeit

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Gefühlt ist sie überall: die Polizei in Deutschland. Sie ist Freund und Helfer und manchmal doch auch Prügelknabe. Heute steht die Polizei vor anderen Herausforderungen als früher. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung der Polizei von einer soldatisch anmutenden Männertruppe in der Kaiserzeit bis zur bürgernahen Polizei von heute. Wie veränderte der erste Massengentest der Republik polizeiliche Ermittlungen? Wie weit dürfen Beamte gehen? Ganz aktuelle Eindrücke in dieser Folge.
    Episodenummer
    5
  6. 100 Jahre Polizei Freund und Helfer oder Prügelknaben der Nation? – 100 Jahre Polizei in Deutschland

    Achtziger und Neunziger Jahre

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Gefühlt ist sie überall: die Polizei in Deutschland. Sie ist Freund und Helfer und manchmal doch auch Prügelknabe. Heute steht die Polizei vor anderen Herausforderungen als früher. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung von einer soldatisch anmutenden Männertruppe in der Kaiserzeit bis zur bürgernahen Polizei von heute. Wie weit dürfen Beamte gehen? In dieser Folge geht es um die 80er und 90er Jahre.
    Episodenummer
    4
  7. 100 Jahre Polizei Freund und Helfer oder Prügelknaben der Nation? – 100 Jahre Polizei in Deutschland

    Die junge Bundesrepublik

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Gefühlt ist sie überall: die Polizei in Deutschland. Sie ist Freund und Helfer und manchmal doch auch Prügelknabe. Heute steht die Polizei vor anderen Herausforderungen als früher. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung der Polizei von einer soldatisch anmutenden Männertruppe in der Kaiserzeit bis zur bürgernahen Polizei von heute. In dieser Folge: die Zeit der jungen Bundesrepublik.
    Episodenummer
    3
  8. 100 Jahre Polizei Freund und Helfer oder Prügelknaben der Nation? – 100 Jahre Polizei in Deutschland

    Nationalsozialismus

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Gefühlt ist sie überall: die Polizei in Deutschland. Sie ist Freund und Helfer und manchmal doch auch Prügelknabe. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung der Polizei von einer soldatisch anmutenden Männertruppe in der Kaiserzeit bis zur bürgernahen Polizei von heute. Wie veränderte der erste Massengentest der Republik polizeiliche Ermittlungen? Wie weit dürfen Beamte gehen?
    Episodenummer
    2
  9. 100 Jahre Polizei Freund und Helfer oder Prügelknaben der Nation? – 100 Jahre Polizei in Deutschland

    Kaiserreich und Weimarer Republik

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Gefühlt ist sie überall: die Polizei in Deutschland. Sie ist Freund und Helfer und manchmal doch auch Prügelknabe. Massengentests und Cyber-Grooming – die Polizei von heute steht vor anderen Herausforderungen als früher. Die Dokumentation zeigt die Entwicklung der Polizei von einer soldatisch anmutenden Männertruppe in der Kaiserzeit bis zur bürgernahen Polizei von heute. Wie veränderte der erste Massengentest der Republik polizeiliche Ermittlungen? Wie weit dürfen Beamte gehen?
    Episodenummer
    1
  10. Tod auf dem Scheiterhaufen – Hexenjagd in Grossbritannien

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Vor 400 Jahren startet König Jakob einen Kreuzzug gegen die Mächte der Finsternis. Der Monarch ist fest davon überzeugt, dass Satan und eine Verschwörung von Hexen seinen Tod wollen. 1597 veröffentlicht er sogar ein Handbuch über die Gefahren der angeblichen Hexerei. Dies ist die Geschichte eines Mannes, der durch seine Paranoia für die massenhafte Hinrichtung vermeintlicher Hexen verantwortlich ist.
  11. Elisabeth I. – Krieg dem Terror The Spy Who Brought Down Mary, Queen of Scots

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Immer wieder versuchten Gegner der englischen Königin Elisabeth I., sie durch eine Verschwörung, Rebellion oder Invasion von aussen zu beseitigen. Doch dies gelang nie. Die katholischen Feinde der protestantischen Königin setzten mehrfach alles daran, die katholische Maria Stuart auf den britischen Thron zu bringen. Durch sehr modern wirkende Mittel der Spionageabwehr konnte dies vereitelt werden.
    Cast
    Tracy Borman; James Daybell
    Regisseur
    Mark Fielder
  12. Heinrich VIII. – Tödliche Intrigen Inside the Court of Henry VIII

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Heinrich VIII. ist der berühmteste englische König, sein Eheleben war berüchtigt. Sein Hof war nicht nur lange Zeit der glanzvollste in Europa, er war auch ein Schlangennest. Heinrich machte Männer von niederer Geburt zu seinen mächtigsten Ministern und brachte ihnen so den Hass des Adels ein. Er liess sie aber auch gnadenlos fallen wenn es gerade mal opportun war. Er herrschte über Land und Volk wie keiner seiner Vorgänger.
    Cast
    Richard Banks, John Canmore, Harriet Green, Chris Hardcastle, Richard Kilgour, John Sandeman, Samuel West
    Regisseur
    Peter Chinn
  13. Vergangene Welten Lost Worlds

    Bravehearts Schottland

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    13. Jahrhundert: Schottland steht unter Beschuss. Aus dem Nichts taucht ein Mann auf, der in die Geschichte eingehen wird: William Wallace, bekannt als Braveheart, der Hüter Schottlands. Braveheart wird zu einem nationalen Symbol für Patriotismus und Überleben. Er lebte in einer blutigen Zeit, doch wir wagen uns vor und besuchen in einer Zeitreise das Land, für das er gelebt, gekämpft und schliesslich sein Leben gelassen hat.
    Wiederholung
    W
    Drehbuch
    Bill Markham
  14. Burgen – Monumente der Macht Battle Castle with Dan Snow

    Château Gaillard

    Kategorie
    Architektur
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Hoch über der Seine wurde Château Gaillard von König Richard I. erbaut. Mit ihren vielen Mauern, tiefen Burggräben und ihrer genialen Anordnung schlug die Burg viele Feinde in die Flucht. Die Festung wird auf die Probe gestellt, als sie 1203 von einem französischen König und dessen gewaltiger Armee belagert wird. Können die eindrucksvollen Mauern den Ambitionen des französischen Königs Philipp II. standhalten?
    Wiederholung
    W
    Regisseur
    Ian Herring
  15. Burgen – Monumente der Macht Battle Castle with Dan Snow

    Conwy Castle

    Kategorie
    Architektur
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    In Nordwales sollte das von König Edward I. erbaute Conwy Castle als Königssitz dienen. Seine mächtigen Türme, tödlichen Bogenscharten und das Eingangstor wirken einschüchternd. Rebellentruppen zogen im Jahr 1294 nach Conwy Castle und stellten die Festung des Königs und die englische Herrschaft in Wales auf die ultimative Probe. Können die Waliser, angeführt von Madog ap Llywelyn, dem letzten wahren Prinzen von Wales, die Burganlage einnehmen?
    Wiederholung
    W
    Cast
    Dan Snow, Julian Marinoff, Jeremy Ashbee, Aaron Atkins, Gary Ball, Matt Cigolotti, Mat Duncan
    Regisseur
    Ian Herring
    Drehbuch
    Rebecca Snow, Nicole Tomlinson
  16. Kathedralen – Superbauten des Mittelalters Cathedrals Decoded

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Aus 50 Millionen Kilo Stein gemeisselt, stehen einige der meisterhaften gotischen Kathedralen nun vor dem Kollaps. Um sie zu retten, begibt sich ein Team aus Fachleuten auf Spurensuche. Ingenieure, Architekten, Kunsthistoriker und Informatiker forschen nach den architektonischen Geheimnissen, die die Erbauer der Kathedralen nutzten, um hohe Türme und gläserne Wände zu errichten.
    Wiederholung
    W
  17. Mysterien des Mittelalters Medieval Dead

    Der Kreuzzug gegen die Katharer

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Vor 800 Jahren vernichtete der Albigenser-Kreuzzug in Frankreich die christliche Glaubensbewegung der Katharer. Welche Spuren lassen sich heute noch finden von diesen Geschehnissen? Das Mittelalter gilt vielen als eher düstere Epoche. Doch es gibt Menschen, die Licht in dieses Dunkel bringen wollen indem sie in Gräbern und auf ehemaligen Schlachtfeldern in ganz Europa nach Skeletten und menschlichen Überresten aus jener Zeitepoche suchen.
    Wiederholung
    W
  18. heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Themen liegen noch nicht vor
  19. Killer-Dinosaurier

    Kannibalen der Urzeit

    Kategorie
    Archäologie
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Im Jahr 1998 entdeckte ein Team von Paläontologen auf Madagaskar die Überreste eines Majungatholus-Sauriers. Er zählte zu den gefährlichsten Raubsauriern seiner Zeit. Mehrere Knochen des Tieres wiesen Spuren von Bisswunden auf. Mit Hilfe moderner kriminaltechnischer Methoden untersuchten Wissenschaftler diese Spuren und stellten fest, dass sie von einem Artgenossen stammten. An einem zweiten Fundort wurden weitere Beweise dafür gefunden, dass der Angreifer ebenfalls ein Majungatholus gewesen sein muss. Erstmals wurde damit ein Fall von Kannibalismus unter Dinosauriern nachgewiesen.
  20. Killer-Dinosaurier

    Tyrannosaurus Rex

    Kategorie
    Archäologie
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der Tyrannosaurus Rex gilt heute als Inbegriff des gewaltigen Fleisch fressenden Sauriers. Aber auch er war für seine Gegner nicht unangreifbar. Eine Entdeckung in Montana in den USA brachte kürzlich die zersplitterten Knochen eines jungen T-Rex zutage. Die Experten, die Zähne und Knochen analysierten, identifizierten den Angreifer als Nanotyrannus. Immer mehr Knochenfunde geben den Wissenschaftlern neue Einblicke und Erkenntnisse in einen Kampf, der vor rund 65 Millionen Jahren stattgefunden hat, und beantworten Fragen, die der Fund dieses Nanotyrannus, des kleinen Tyrannen, wie er auch genannt wird, zunächst aufwarf.
  21. Apokalypse Urzeit Animal Armageddon

    Zukunft der Erde

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Massensterben sind Teil der Geschichte unseres Planeten und werden es auch in Zukunft sein. Verborgen im Weltall kreisen Gesteinsbrocken, die sich der Erdumlaufbahn gefährlich nähern. Weichen sie von ihrem Weg ab, droht eine verheerende Kollision. Wissenschaftler nutzen modernste Technik, um die Flugbahnen der Asteroiden exakt zu berechnen. Doch es bleibt die Frage, ob die Menschheit fähig ist, einen Einschlag zu überleben.
    Episodenummer
    5
    Hintergrundinfos
    Die 'n-tv Dokumentation' stellt Wissen bildlich dar. Sie sucht nach neuen Perspektiven, schaut für den Zuschauer hinter die Kulissen, beleuchtet Hintergründe und betrachtet Zusammenhänge. Berichte über technologische Neuerungen im Bereich Energie, den Schutz der Erde oder Dokumentationen über Autobahnfahnder und die Herstellung von Süssigkeiten decken ein breites Spektrum an Themengebieten ab.
  22. Apokalypse Urzeit Animal Armageddon

    Feuer und Eis

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Vor 75 000 Jahren: Der Supervulkan Toba sprengt seine Mauern – er bricht in einer gewaltigen Explosion aus und stürzt die Erde ins Chaos. Der Planet mit seiner Artenvielfalt droht unterzugehen. Lava durchflutet die Ebenen und zerstört weite Teile der Landschaft. Und die tödliche Kraft des Vulkans reicht noch weiter: Seine Asche vergiftet Luft und Gewässer und verdunkelt die lebensspendende Sonne. Ein nuklearer Winter bricht an.
    Episodenummer
    1
    Hintergrundinfos
    Die 'n-tv Dokumentation' stellt Wissen bildlich dar. Sie sucht nach neuen Perspektiven, schaut für den Zuschauer hinter die Kulissen, beleuchtet Hintergründe und betrachtet Zusammenhänge. Berichte über technologische Neuerungen im Bereich Energie, den Schutz der Erde oder Dokumentationen über Autobahnfahnder und die Herstellung von Süssigkeiten decken ein breites Spektrum an Themengebieten ab.
  23. Apokalypse Urzeit Animal Armageddon

    Ende der Dinosaurier

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Vor 65 Millionen Jahren wird unser Planet Schauplatz einer unvorstellbaren Naturkatastrophe: Ein gewaltiger Komet schlägt auf der Erde ein – mit verheerenden Folgen. Ascheregen verdunkelt die lebensspendende Sonne, Tiere und Pflanzen sterben in der vergifteten Luft. Gewaltige Tsunamis und brennende Meteoritenteile verwüsten die Erdoberfläche und setzen der Ära der Dinosaurier ein brutales Ende. Doch der Untergang einer Spezies ermöglicht zugleich den Aufstieg einer neuen.
  24. Apokalypse Urzeit Animal Armageddon

    Langsames Ersticken

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Vor 200 Millionen Jahren versinkt die Erde in einem Strudel aus Umbrüchen. Unvorstellbare Kräfte vulkanischen Ursprungs wirken auf die Landmasse und reissen Kontinente auseinander. Gigantische Vulkanausbrüche und glühende Lavaströme sind die Folge. Zahllose Lebewesen ersticken in den Schwaden aus giftigen Gasen. Inmitten dieses Infernos ringt die gewaltigste Spezies des Tierreichs ums Überleben. Der Fortbestand der Dinosaurier ist ungewiss.
  25. Apokalypse Urzeit Animal Armageddon

    Die Hölle auf Erden

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Vor 377 Millionen Jahren vergiften gewaltige Vulkanausbrüche die Atmosphäre, verdunkeln die Sonne und zerstören beinahe alles Leben. Und doch findet die Natur einen Weg zu überleben. Das Inferno verursacht ein Sterben unvorstellbaren Ausmasses. Auch frühe Vorläufer menschlichen Lebens sind bedroht. Ein evolutionärer Fortschritt scheint erstickt. Doch als sich die Schicht aus Russ und Dreck legt, erkunden erste Amphibien den Lebensraum.
    Episodenummer
    2
  26. Apokalypse Urzeit Animal Armageddon

    Tödliche Strahlen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Vor 450 Millionen Jahren löst ein Aufprall tödlicher Gammastrahlen das erste Massensterben in der Geschichte unseres Planeten aus. Doch aus der Zerstörung entwickelt sich neues Leben. Die schützende Ozonschicht wird zerstört, grosse Mengen ultravioletter Strahlung dringen ein. Das Klima bricht zusammen – für die nächsten 30 Millionen Jahre wird die Erdoberfläche mit einer Eisdecke überzogen. 85 Prozent der Lebewesen werden ausgelöscht.
    Episodenummer
    4
  27. Leschs Kosmos

    Themen: Wettlauf gegen die Flut

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Sturmfluten, Überschwemmungen, Starkregen. Extremwetterlagen und der steigende Meeresspiegel stellen Küstenmetropolen vor Probleme. Können wir den Wettlauf gegen die Flut noch gewinnen? Nichts scheint ausreichenden Schutz gegen die steigende Kraft des Wassers zu bieten. Ja sogar: Je mehr wir versuchen diese Gewalt zu kontrollieren, desto stärker schlägt sie zurück. Harald Lesch zeigt neue überraschende Wege, um dem Teufelskreis zu entkommen. Unser Zusammenleben mit dem Wasser führt immer häufiger zu Krisen und Katastrophen. Dabei sind wir auf seine ständige Verfügbarkeit angewiesen. Seit Jahrhunderten versucht der Mensch, wo er kann, das Wasser zu kontrollieren und zu nutzen: als Trinkwasser, aber auch zur Bewässerung und Energiegewinnung, für Verkehr und Handel. Kein Wunder also, dass alle grossen Kulturen am Wasser entstanden und die grössten Metropolen der Erde heute an Flüssen oder am Meer liegen. Dafür wurden Küstenlinien verändert, Flussläufe begradigt und in Kanäle geführt, Wasser aufgestaut und umgeleitet. Doch die Gefahren durch Sturmfluten wurden deshalb nicht geringer. Im Gegenteil: Vielerorts sehen sich Experten jetzt mit der paradoxen Situation konfrontiert, dass durch immer grössere Baumassnahmen auch die Gefahr wächst und das Zusammenleben mit dem Element immer weiter aus dem Gleichgewicht gerät. So führten bittere Erfahrungen in Hamburg zu grossangelegten Schutzmassnahmen – mit Erfolg. Doch neueste Studien warnen: In wenigen Jahrzehnten brauchen wir höhere und grössere Sperrwerke, um Hamburg abzuschotten. Noch riskanter ist die Situation für die Megalopole Shanghai in China, an der Mündung des Yangtse. Jahre nach dem Bau des Drei-Schluchten-Staudamms am Oberlauf werden jetzt die verheerenden Auswirkungen an seinen Ufern und im Mündungsdelta von Shanghai bekannt. Können wir durch Supertechnik den Wettlauf um die Kontrolle über das Waser gewinnen oder drehen wir die Spirale im Kampf mit dem Element immer höher? Wie kann man mit dem Wasser noch (über)leben?
  28. Unterwegs in der Urzeit Walking With Dinosaurs

    Von Mammuts und Menschen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Vor einer Million Jahren ist Südamerika ein Kontinent mit exotischen Kreaturen, die es nur dort gibt. Gürteltiere so gross wie Autos und gigantische Vorfahren der Faultiere. Inmitten einer Eiszeit leben Mammuts, riesiges Wild und zwei Menschenspezies nebeneinander und kämpfen gegen die lebensfeindlichen Bedingungen. Im Sommer leben sie in Graslandschaften, doch der Winter treibt Mensch und Tier weiter nach Süden.
    Episodenummer
    3
  29. Unterwegs in der Urzeit Walking With Dinosaurs

    Land der Giganten

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Indricotherium, sieben Meter gross und 15 Tonnen schwer, ist nur in seinen ersten Lebensjahren verwundbar. Doch es lauern Raubtiere, die mit ihren Kiefern gar Steine zermalmen können. Ausserdem wird ein Vorläufer der Menschheit in seinem Kampf mit Krankheiten und gefährlichen Urtieren wie Säbelzahntigern vorgestellt – der Australopithecus.
    Episodenummer
    1
  30. Unterwegs in der Urzeit Walking With Dinosaurs

    Jäger und Gejagte

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Vor 49 Millionen Jahren hat sich die Erde vom Aussterben der Dinosaurier erholt. In dem weltumspannenden Urwald herrschen Vögel, die Jagd auf Miniaturpferde machen, Wale wandeln übers Land. Die Dokureihe zeigt den Aufstieg faszinierender Spezies wie Säbelzahntiger, Mammuts und den frühen Menschen. Andrewsarchus war das grösste fleischfressende Säugetier, das je gelebt hat, doch der gigantischste Säuger lebte im Meer – der Basilosaurus.
    Episodenummer
    2
  31. Apokalypse Urzeit Animal Armageddon

    Ende der Dinosaurier

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Vor 65 Millionen Jahren wird unser Planet Schauplatz einer unvorstellbaren Naturkatastrophe: Ein gewaltiger Komet schlägt auf der Erde ein – mit verheerenden Folgen. Ascheregen verdunkelt die lebensspendende Sonne, Tiere und Pflanzen sterben in der vergifteten Luft. Gewaltige Tsunamis und brennende Meteoritenteile verwüsten die Erdoberfläche und setzen der Ära der Dinosaurier ein brutales Ende. Doch der Untergang einer Spezies ermöglicht zugleich den Aufstieg einer neuen.
  32. Steine, Felsen, Meteoriten – Chronisten der Erdgeschichte

    Kategorie
    Archäologie
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Ob Basalt, Sandstein oder Meteoriten: Seit Jahrmillionen bilden Steine das Fundament, auf dem der Mensch sich über die Erde bewegt. In ihnen lässt sich die Geschichte des Planeten ablesen. Gigantische Mengen von unterschiedlichstem Gestein, Erzen und Mineralien bilden die Grundlage der modernen Welt. Die Dokumentation ist eine Reise zu den Steinen dieser Welt. Stein umgibt den Menschen überall und wird so zum 'Gedächtnis unseres Planeten'. Unser gesamter Planet ist im Prinzip ein gigantischer Stein. Pflanzen, Tiere und der Mensch bevölkern ihn, hinterlassen Spuren, verändern ihn oder bearbeiten ihn. Das Wort Stein bezeichnet eine fest gewordene, sich verdichtende Masse, bedeutet also etwas Prozesshaftes. Der Film erkundet die bekanntesten und prägnantesten Steine der Welt: Basalt in Hawaii sowie Sandstein und Meteoriten in Arizona.
  33. Moderne Wunder Modern Marvels

    Mit Volldampf voraus

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    'Moderne Wunder' zeigt, wie im Norden Nevadas der Dampfkessel einer 100 Jahre alten Lokomotive angeheizt wird, die sich kurz darauf durch die hügelige Landschaft müht. In New Orleans können Rundfahrten auf einem originalen Raddampfer aus dem 19. Jahrhundert unternommen werden. Auch im Süden Kaliforniens wird unter Hochdruck gearbeitet – hier treibt geothermale Energie gewaltige Turbinen an.
  34. Moderne Wunder Modern Marvels

    Erdöl

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Selbst, wenn alle US-Amerikaner ihre Autos stehen lassen würden, bräuchten die Vereinigten Staaten immer noch fünf Millionen Barrel Öl pro Tag – mehr als alle südeuropäischen Länder zusammen. Egal, ob Gummi, Plastik, Nylon, Spray, Kunstharz, Lösemittel oder Schmierstoff – nichts davon ist mehr ohne das 'Schwarze Gold' Erdöl möglich. Vom bügelfreien Hemd bis zum wachsigen Schimmer eines schönen Apfels: Öl ist überall.
    Drehbuch
    Philip Kruener
  35. Moderne Wunder Modern Marvels

    Auf Biegen und Brechen

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    'Moderne Wunder' zeigt die Belastungsgrenzen von Autos, Panzerglas und Sicherheitsbehältern von Jet-Flugzeugen. In den Underwriters Laboratories werden Patronen auf Panzerglas abgefeuert. Der Zuschauer sieht, wie lange Experten dafür brauchen, einen Safe zu knacken. Ausserdem werden die für elektrische Zukunftsautos essenziellen Lithium-Ionen-Batterien in Brand gesetzt und zur Explosion gebracht.
    Drehbuch
    Lee Schneider
  36. Moderne Wunder Modern Marvels

    Gross & klein | Themen: Gross & Klein

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    'Moderne Wunder' zeigt die grössten Maschinen und ihre kleinsten Pendants. In Frankreich wird das grösste Passagierflugzeug der Welt gebaut, anschliessend geht es zu den kleinsten Jets der Welt. Es gibt ein Wettrennen zwischen einem Motorrad mit 425 PS und einem 45 Zentimeter kleinen Taschenfahrrad. Wie viele Mitglieder eines Chors passen in eine extragrosse Limousine? Ein gigantischer Frontlader wird ebenso gezeigt wie ein kleiner Schaufellader.
    Drehbuch
    Melissa Fuller
  37. Moderne Wunder Modern Marvels

    Chrom

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    'Moderne Wunder' widmet sich dem Chrom in all seiner Pracht. Es wird gezeigt, wie Autoteile ihren Glanz in einem komplexen Galvanisierungsprozess erhalten. Ein Motorradhersteller setzt Chrom als dekorative Oberfläche und als Schutzschicht bei wichtigen Motorteilen ein. Und das Chrysler Building in New York ist das erste Hochhaus, das über ein Dach aus rostfreiem Stahl und Chrom verfügt.
    Drehbuch
    Kaylan Eggert
  38. Moderne Wunder Modern Marvels

    Hinterm Steuer

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    'Moderne Wunder' zeigt, wie es hinter den Lenkrädern der schnellsten und grössten Maschinen der Welt aussieht. Hier werden keine Durchschnitts-Fahrzeuge gefahren. Der Fahrer benötigt deshalb mehr als nur einen Führerschein: Jede Menge Training, Erfahrung und vor allem Mut sind gefragt, um auf dem Fahrersitz Platz zu nehmen.
  39. Moderne Wunder Modern Marvels

    Technik der 90er

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Es war das Jahrzehnt der 'Dotcom'-Unternehmen. Erstmals konnte man mit einem Mausklick einkaufen, Informationen suchen und online surfen. In dieser Folge 'Moderne Wunder' geht es zurück zum Ende des 20. Jahrhunderts, zur Entstehung der Technologien, die heute selbstverständlich erscheinen. Ob DVD, Festplattenrekorder oder GPS – all diese Techniken entstanden in den 90er Jahren.
    Wiederholung
    W
    Drehbuch
    Kaylan Eggert
  40. Moderne Wunder Modern Marvels

    Technik der 90er

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Es war das Jahrzehnt der 'Dotcom'-Unternehmen. Erstmals konnte man mit einem Mausklick einkaufen, Informationen suchen und online surfen. In dieser Folge 'Moderne Wunder' geht es zurück zum Ende des 20. Jahrhunderts, zur Entstehung der Technologien, die heute selbstverständlich erscheinen. Ob DVD, Festplattenrekorder oder GPS – all diese Techniken entstanden in den 90er Jahren.
    Drehbuch
    Kaylan Eggert