search.ch

SOKO Wien SOKO Donau

Der falsche Mann

Category
Kriminal
Production information
Thriller
Produced in (country)
D/A
Produced in (year)
2016
Description
Per Post erhält die SOKO das anonyme Geständnis des Mordes an Konrad Marek sowie die persönlichen Sachen des Opfers. Im Gefängnis wird die Tat jedoch von einem anderen verbüsst. Armin Brautmeier ist per Indizienprozess verurteilt worden, Marek umgebracht zu haben. Dessen Leiche wurde nie gefunden. Aufgrund der neuen Sachlage muss Brautmeier entlassen werden. Anwalt Walter Wanka soll ihm nun zu seinem Recht verhelfen. Nach Durchsicht aller Akten und Verhöre ist sich das Team sicher: Sie haben keinen Ermittlungsfehler begangen. Brautmeiers Mitinsassen werden überprüft. Der Verdacht liegt nahe, dass er jemanden gekauft hat, der ihn entlastet. Ein entlassener Häftling, der Kontakt mit Brautmeier hatte, ist Moritz Wallner. Als die SOKO ihn findet, ist er tot. Sein Körper ist übersät mit Morphium-Pflastern. Es sieht nach Selbstmord aus. In seiner Wohnung finden sich Sachen von Marek, die ihn als Täter überführen sollen. Und ein Zettel mit einer skizzierten Wegbeschreibung. Das Navi des Autos von Wallners Tochter Marion führt die SOKO an einen Ort unweit von Brautmeiers Haus und die Skizze direkt zu Mareks Skelett. Wer hat ihn ermordet?
Rerun
W
Cast
Stefan Jürgens, Gregor Seberg, Lilian Klebow, Dietrich Siegl, Maria Happel, Helmut Bohatsch, Paul Matic
Director
Olaf Kreinsen
Script
Axel Götz
Background information
Die Sonderkommission ist eine Abteilung der Wasserschutzpolizei und hat ihr Hauptquartier am Wiener Handelskai. Das Team überwacht die Donau und deren Nebenflüsse in Österreich und im Ausland. Die Beamten klären Mordfälle auf und bekommen es mit Menschenhändlern und andere Schwerverbrechern zu tun.