search.ch

Die Rosenheim-Cops

Abgehängt

Kategorie
Kriminal
Produktionsinfos
Polizeifilm
Produktionsland
D
Produktionsjahr
2013
Beschreibung
Die Rosenheimer Kommissare Sven Hansen und Tobias Hartl werden zum Einsatz in die Anwaltskanzlei von Dr. Wolfgang Jentsch gerufen: Mitarbeiter Marco Rehm liegt erschlagen in seinem Büro. Die Cops ermitteln zunächst im beruflichen Umfeld des Opfers und erfahren, dass der Sessel von Kanzleichef Jentsch neu besetzt werden sollte. Dass Kollege Sebastian Burger seinen Konkurrenten aus dem Weg geräumt hat, können sich Hansen und Hartl gut vorstellen. Als sich herausstellt, dass Rehm in der Vergangenheit ein Verhältnis mit Larissa Pohl, der Verlobten von Dr. Jentsch, hatte, gerät der Kanzleibesitzer selbst unter Verdacht. Oder hat dessen Zukünftige kurzen Prozess gemacht, nachdem Rehm zu aufdringlich wurde? In der Musikakademie sorgt eine Ausstellung für Wirbel. Weil 'Kuratorin' Isolde Daritz um die Exponate besorgt ist, rekrutiert sie Polizeihauptmeister Mohr zum Sicherheitsexperten. Damit bringt sie jedoch nicht nur die Kommissare in Verlegenheit, die unterdessen auf ihren Kollegen verzichten müssen, sondern auch Marie und Polizeichef Achtziger. Die beiden haben vergessen, Frau Daritz zu sagen, dass deren aufwändiges Ausstellungskonzept aus Kostengründen nicht realisiert werden kann. Für Frau Daritz ist der Misserfolg ihrer Ausstellung programmiert.
Wiederholung
W
Cast
Igor Jeftic, Michael A. Grimm, Max Müller, Marisa Burger, Alexander Duda, Karin Thaler, Steffen Wink
Regisseur
Walter Bannert
Drehbuch
Gerhard Ammelburger
Hintergrundinfos
Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.