search.ch
Vous avez seulement choisi . Afficher toutVous n'avez pas choisi des catégories. Afficher toutAucune émission ne correspond aux critères de recherche.
1-40 sur 217 inscriptions

Émissions à venir

  1. heute-journal

    Wetter

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  2. Jack Reacher: Kein Weg zurück Jack Reacher: Never Go Back

    Catégorie
    Action
    Informations sur la production
    Detektivfilm
    Pays de production
    CN/USA
    Année de production
    2016
    Description
    Eigentlich wollte Jack Reacher seinen Job als Militärpolizist für immer hinter sich lassen. Doch dann wird er von seiner Vergangenheit eingeholt und gerät unter Mordverdacht. Reacher landet im selben Hochsicherheitsgefängnis wie seine Nachfolgerin Susan Turner, die zu Unrecht wegen Landesverrats angeklagt ist. Gemeinsam gelingt den beiden der Ausbruch. Allerdings werden sie nun von einem eiskalten Profikiller verfolgt. Eigentlich war der Ex-Militärpolizist Jack Reacher (Tom Cruise) zu einem gemütlichen Abendessen mit seiner Nachfolgerin, Susan Turner (Cobie Smulders), verabredet. Sie leitet nun die Militäreinheit, die einst ihm unterstand. Doch ihr gemeinsames Vorhaben scheitert: Reacher erfährt, dass Turner verhaftet wurde, und gerät kurz darauf selbst unter Mordverdacht. Angeblich soll er Turners Pflichtverteidiger, Colonel Bob Moorcroft (Robert Catrini), zu Tode gefoltert haben und muss nun seine Unschuld beweisen. Zu allem Überfluss wird Reacher in der Zwischenzeit auch noch von einer Frau verklagt, die behauptet, dass er der Vater ihrer 15-jährigen Tochter ist. Reacher macht das Mädchen namens Samantha (Danika Yarosh) ausfindig und realisiert zu spät, dass nun auch sie ins Visier jener finsteren Hintermänner gerät, die es auf ihn und Susan Turner abgesehen haben. Wegen der Mordvorwürfe landet Reacher schliesslich im selben Hochsicherheitsgefängnis, in dem sich auch die wegen Landesverrats angeklagte Susan Turner befindet, und entwickelt einen waghalsigen Fluchtplan. Gemeinsam gelingt den beiden der Ausbruch – allerdings sind ihnen jetzt ein eiskalter Profikiller (Patrick Heusinger) und die von Captain Espin (Aldis Hodge) geführte Militärpolizei dicht auf den Fersen. Nach und nach decken Reacher und Turner eine Verschwörung auf, die bis in die höchsten Militärkreise reicht, und werden mit einem übermächtigen Gegner konfrontiert. Schon bald steht Reacher vor der grössten Prüfung seines bisherigen Lebens. Der Actionfilm 'Jack Reacher: Kein Weg zurück' wurde von Regisseur Edward Zwick ('Glory', 'Blood Diamond') inszeniert. Nach 'Last Samurai' war dieser Film bereits die zweite Zusammenarbeit des Regisseurs mit Hauptdarsteller Tom Cruise. Wie der erste Film basiert auch 'Jack Reacher: Kein Weg zurück' auf einer Romanvorlage von Autor Lee Child. Diese zweite Reacher-Verfilmung orientiert sich grob an der Handlung seines 18. Romans mit dem Titel 'Die Gejagten' ('Never Go Back'), der im Jahr 2013 erschien. Eigentlich hätte der Regisseur des ersten Teils, Christopher McQuarrie, auch beim zweiten auf dem Regiestuhl sitzen sollen. Allerdings war McQuarrie so sehr mit dem anderen Tom-Cruise-Projekt, 'Mission: Impossible – Rogue Nation', beschäftigt, dass er aus Zeitgründen absagen musste. Er blieb dem Projekt jedoch als Produzent erhalten. Der erste 'Jack Reacher'-Film setzte weltweit über 200 Millionen US-Dollar um, weshalb einer Fortsetzung nichts im Wege stand. Aktuell wird zudem an einer 'Jack Reacher'-Serie gearbeitet, die jedoch ohne eine Beteiligung von Tom Cruise auskommen muss.
    Cast
    Tom Cruise, Cobie Smulders, Aldis Hodge, Danika Yarosh, Patrick Heusinger, Holt McCallany, Austin Hébert
    Régisseur
    Edward Zwick
    Scénario
    Richard Wenk, Edward Zwick, Marshall Herskovitz
  3. heute+

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
  4. 100 Millionen Views

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Dokumentation
    Pays de production
    ISR/D
    Année de production
    2018
    Description
    Der israelische Videokünstler Itamar Rose hat auf YouTube keinen Erfolg. Er trifft virale Stars auf der ganzen Welt, um hinter das Geheimnis ihrer Errungenschaften zu kommen. Was er von ihnen lernt, testet Itamar im Selbstversuch – nicht immer mit dem gewünschten Ausgang. Auf der Jagd nach Views lernt er allmählich die dunkle Seite von YouTube kennen. Herrscht hier wirklich noch die globale Content-Demokratie, oder ist das nur Fassade? Protagonisten: Itamar Rose, Yosemite Bear, Karine Nahon, Chris Pierdomenico, Chuck Testa, David DeVore, Judson Laipply, Gregory Jackson, Bria Kam, Chrissy Chambers.
    Régisseur
    Itamar Rose
    Scénario
    Itamar Rose
    Informations détaillées
    '100 Millionen Views' ist eine Produktion von Tal Barda und Noam Pinchas in Koproduktion mit Yes Docu und ZDF/Das kleine Fernsehspiel in Zusammenarbeit mit ARTE. Der Film feierte seine Weltpremiere auf dem DOK.fest München im Mai 2019. ARTE zeigt die 53-minütige Fernsehfassung des Films in Erstausstrahlung.
  5. Trapped – Gefangen in Island Ófærd

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    ISL/D/DK/FIN/S/N/F/GB
    Année de production
    2019
    Description
    In der zweiten Staffel der aussergewöhnlichen Thriller-Reihe des isländischen Regisseurs Baltasar Kormákur muss Kommissar Andri die Hintergründe eines Attentats aufklären. Die Industrieministerin Halla Thórisdóttir wird vor dem Parlamentsgebäude in Reykjavik Opfer eines Brandanschlags. Sie überlebt schwer verletzt, der Angreifer stirbt. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Attentäter um Gísli Thórisson (Thorgeir Tryggvason) aus Miklabergi im Norden Islands handelt – er war der Zwillingsbruder von Halla Thórisdóttir (Sólveig Arnarsdóttir). Warum wollte Gísli seine Schwester töten? Kommissar Andri Ólafsson (Ólafur Darri Ólafsson), der mit seiner Frau und der kleinen Tochter Perla in der Hauptstadt lebt und arbeitet, reist in den Norden, um die Hintergründe für die Tat aufzuklären. Wie es scheint, hatte sich der verarmte Schafzüchter Gísli einer Gruppe rechtsextremer Isländer angeschlossen, die sich 'Thors Hammer' nennt. Ein von Halla unterstütztes Projekt, ein Aluminiumwerk mit geothermischer Energiegewinnung zu erweitern, stösst dort auf Widerstand. Wollte die Gruppe ihre Wut an der Ministerin auslassen? Von seiner Reise in den Norden erhofft sich Andri nicht nur Erkenntnisse über den Anschlag in Reykjavik, sondern darüber hinaus auch ein Wiedersehen mit seiner älteren Tochter Thórhildur (Elva María Birgisdóttir). Diese lebt inzwischen bei ihrer Tante und ist – wie viele Teenager – für die Erwartungen und Kommunikationsversuche Erwachsener nicht besonders zugänglich. Kaum in Miklabergi angekommen, sieht sich Andri deshalb mit unerwartet grossen Problemen konfrontiert: Nicht nur, dass seine Tochter absolut nichts mit ihm zu tun haben will – auch der Ärger in der Bevölkerung wegen der ausländischen Investoren, die hier Profit machen wollen, ist grösser als angenommen. Bohrungen im Erdreich, so die Befürchtung der Menschen, würden giftige Gase freisetzen, die die Schafe töten. Diesen Konflikt heizt die rechtsextreme Gruppierung 'Thors Hammer' weiter an. Und es geschieht ein weiterer Mord. Kann Andri die Täter stoppen, bevor noch mehr Blut vergossen wird?
    Numéro de l'épisode
    1
    Répétition
    W
    Cast
    Ólafur Darri Ólafsson, Ilmur Kristjánsdóttir, Ingvar E. Sigurdsson, Jóhanna Vigdís Arnardóttir, Elva María Birgisdóttir, Stormur J. K. Baltasarsson, Katla Margrét Thorgeirsdóttir
    Régisseur
    Ugla Hauksdóttir
    Scénario
    Sigurjón Kjartansson, Baltasar Kormákur
  6. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Répétition
    W
    Informations détaillées
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  7. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Répétition
    W
    Informations détaillées
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  8. Leute heute

    Themen: Sophia Loren wird ausgezeichnet: Europäischer Kulturpreis in Wien / Bill Murray in Rom: Lebenswerk-Preis beim Filmfest / Matthias Koeberlin im Porträt: 'Die Toten vom Bodensee' um 20.15 Uhr

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Lifestyle, Personality
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
    Répétition
    W
  9. hallo deutschland

    Themen: Beate Uhse wäre 100 geworden: Heisse Ware per Post

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Répétition
    W
    Informations détaillées
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  10. ZDF-Morgenmagazin

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das 'ZDF-Morgenmagazin' – der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informiert die 'heute Xpress' aus Mainz. Hinzu kommen Service-Beiträge mit Verbrauchertipps. Im 'Moma-Café' treten Musiker live vor Publikum auf.
  11. heute Xpress

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  12. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Streit unter Nachbarn – Oft lässt er sich vermeiden / Würstchen selbst gemacht – Wurstmaschinen für zu Hause im Test / Hilfe bei Stottern – Neues aus Forschung und Therapie | Gäste: Gaby Köster (Schauspielerin und Komikerin), Anne Haug (Ironman-Weltmeisterin)

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Gast: Gaby Köster Schauspielerin und Komikerin Gast: Anne Haug Ironman-Weltmeisterin
  13. Notruf Hafenkante

    Bärendienst

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Polizeifilm
    Pays de production
    D
    Année de production
    2010
    Description
    Melanie und Mattes fahren Streife auf dem Uni-Gelände, als Jura-Professor Liebermann ihren Wagen stoppt: In einem Baum hinge eine Leiche. Doch es handelt sich um eine Puppe. Diese war als Warnung für den Professor gedacht. Bei der anschliessenden Befragung liefert er auch gleich eine Verdächtige, die für den Streich verantwortlich sein könnte: Jura-Studentin Pia Rafalczyk. Als Melanie den Namen hört, fällt sie aus allen Wolken. Das Mädchen ist die WG-Mitbewohnerin ihres Bruders Lars. Ihre Sorge ist gross, dass auch Lars sowie der dritte WG-Mitbewohner, Erik, in die Sache verstrickt sind und ihnen die Exmatrikulation droht. Und tatsächlich scheint Melanies Bruder mehr zu wissen, als er anfangs zugibt.
    Cast
    Christian Tramitz, Rhea Harder-Vennewald, Sanna Englund, Matthias Schloo, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling
    Régisseur
    Rolf Wellingerhof
    Scénario
    Jochim Scherf
    Informations détaillées
    In der Serie wird der Alltag der Beamten des PK 21 in Hamburg gezeigt. Die Polizisten arbeiten bei ihren Einsätzen Hand in Hand mit den Ärzten des 'Elbkrankenhauses'.
  14. SOKO Wismar

    Tödliche Medizin

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    D
    Année de production
    2008
    Description
    In der Armbeuge des toten Dr. Modersen steckt eine Spritze. Gegen die Zellalterung hat er sich ein Vitaminpräparat gespritzt. Diese Dosis hat sein Leben beendet, anstatt es zu verlängern. Der Kurierfahrer Timo Rüttgers rückt ins Visier der Fahnder. Er ist am Tatort gewesen und nicht gut auf das Opfer zu sprechen. Durch Modersen hat Rüttgers seine Lizenz als Heilpraktiker verloren. Stammt die tödliche Medizin von ihm? Patient Wolf Jürgens kam kurz nach Ende der Sprechstunde und will den Doktor noch lebend gesehen haben. Jürgens ist unheilbar krank und wirft Modersen eine falsche Diagnose vor. Ein starkes Mordmotiv. Die Laboruntersuchung ergibt, dass jemand das Vitaminpräparat vergiftet hat. Für den ehemaligen Chemielaboranten Jürgens wird es damit ziemlich eng.
    Cast
    Udo Kroschwald, Michael Härle, Claudia Schmutzler, Dominic Boeer, Li Hagman, Katharina Blaschke, Debora Weigert
    Régisseur
    Oren Schmuckler
    Scénario
    Rainer Berg, Hans Gerd Müller, Kerstin Luise Neumann
    Informations détaillées
    Chef der Sonderkommission im malerischen Wismar ist Jan Reuter. Unterstützt wird er bei der Aufklärung der Delikte in seiner Stadt und im Umland von den Kriminalkommissaren Katrin Börensen und Nils Theede. Ihre Kollegin Leena Virtanen von der finnischen Polizei sorgt für frischen Wind im Team.
  15. heute Heute

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  16. drehscheibe

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
    Informations détaillées
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  17. ARD-Mittagsmagazin

    Mit Tagesschau

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Nachrichten aus aller Welt, Neues aus Politik, Wirtschaft, Börse, Sport, Kultur und Service.
  18. heute – in Deutschland

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  19. Die Küchenschlacht

    Alfons Schuhbeck sucht den Spitzenkoch

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Ernährung, Küche
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  20. heute Xpress

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  21. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Informations détaillées
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  22. heute – in Europa

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  23. Die Rosenheim-Cops

    Ein Star, ein Bild, ein Mord

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Polizeifilm
    Pays de production
    D
    Année de production
    2014
    Description
    Mord im Luxushotel: Pressefotograf Pepi Paintner liegt tot auf der Frühstücksterrasse. Rasch ermitteln die Kommissare, dass Paintner von einem der Balkone gestossen wurde. Erste Hinweise führen die Cops zu Schauspielerin Elena Winkler und deren Liebhaber Ulrich Weiss, die inkognito einige Nächte im Hotel verbringen wollten. Kann es sein, dass Painter sterben musste, nachdem er gedroht hatte, das Verhältnis öffentlich zu machen? Von Barkeeper Jimmy Kreuzer und der jungen Hotelmitarbeiterin Kerstin Lobinger erfahren Bergmann und Stadler, dass Paintner mit seinem Handy Fotos eines weiteren Stars gemacht hat. Was hatte er damit vor? Darüber hinaus gerät Andy Paintner unter Verdacht, der mit seinem Bruder einen Erbschaftsstreit um den Hof des Vaters führte. Bergmann und Stadler glauben, dass die Auseinandersetzung nun zum Höhepunkt gekommen ist. Der Täter scheint fast überführt zu sein, als die Kommissare eine wichtige Entdeckung machen. Im Kommissariat sorgt das plötzliche Auftauchen von Controller Felix Seitz für Irritation. Noch ahnt niemand, dass Seitz der neue Leiter der Abteilung 'Controlling Aussendienststellen' und damit Patrizia Ortmanns Vorgesetzter wird. Wie werden die Controllerin und Polizeichef Achtziger reagieren?
    Cast
    Dieter Fischer, Florian Fitz, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Max Alberti, Eva Habermann
    Régisseur
    Gunter Krää
    Scénario
    Nikolaus Schmidt, Martina Maurer
    Informations détaillées
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  24. heute Heute

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  25. hallo deutschland

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Informations détaillées
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  26. Leute heute

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Lifestyle, Personality
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  27. SOKO Hamburg

    Der Lottokönig

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Tod auf dem Campingplatz. Dauercamper Horst Wemmer wird morgens erstochen vor seinem Wohnwagen gefunden. Scheinbar hat das Opfer am Tag vor seinem Tod 70 000 Euro abgehoben. Ein Raubüberfall? Wemmers Freundin Ingrid verdächtigt seinen Sohn Marco, der sich wegen Geld mit seinem Vater gestritten hatte. Dann finden die Ermittler einen Lottoschein im Wert von 1,7 Millionen Euro. Wer wusste davon? Ingrid, die – wie sich herausstellt – eine Escort-Dame ist? Oder war es der Campingplatz-Besitzer Ulf Riggert, der bei Wemmer in der Kreide stand und ihm den Campingplatz als Pfand für seine Schulden überlassen hatte? In Kürze wäre der Kredit fällig gewesen. Riggerts Frau Daniela, die als Krankenschwester arbeitet, muss jetzt schon überall zubuttern. Warum aber nimmt der Dieb 70 000 Euro, die er im Wohnwagen findet, und nicht den Lottoschein? Oskar ermittelt undercover auf dem Campingplatz. Er lernt Ingrid kennen und stellt fest, dass sie wahrhaftig trauert und sich nur schwer von ihrem Traum von den Flitterwochen mit Horst in einem Oldtimer-Campingmobil lösen kann. Dennoch lügt sie, als sie behauptet, nichts davon gewusst zu haben, von Horst als Alleinerbin bestimmt worden zu sein. Erst als Oskar auf den Kontakt zwischen Horst Wemmer und dem Verkäufer eines Oldtimer-Reisemobils, Reno Bahlmann, stösst, kommt ihm ein Verdacht.
    Cast
    Marek Erhardt, Anna von Haebler, Garry Fischmann, Pegah Ferydoni, Paula Schramm, Malina Ebert, Christoph Grunert
    Régisseur
    Tini Tüllmann
    Scénario
    Sören Hüper, Christian Prettin
  28. heute Heute

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  29. Wetter

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Wetter
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
  30. Die Rosenheim-Cops

    Ein Haus für alle Fälle

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Kriminalkomödie
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Der Architekt Gregor Westphal findet seinen persönlichen Assistenten Joachim Beck neben seiner Limousine auf dem Parkplatz des Restaurants 'Lobert'. Beck wurde erstochen. Westphal ist überzeugt, dass der Architekt Julius Winter der Täter ist und er selbst das Ziel war. Denn Winter hat Westphal vorgeworfen, dass er seine Bauentwürfe kopiert. Doch auch Westphals Frau Linda kommt als Täterin infrage. So gerät auch sie in den Fokus der Ermittlungen der Kommissare Stadler und Danner. Sie hatte eine Affäre mit Beck, die der jedoch am Tag zuvor beendet hatte. Oder hat Becks Frau Anna davon Wind bekommen und ihren Mann aus Eifersucht getötet? Der Urlaub von Danners Freundin Kathrin Seeliger geht zu Ende, und sie will das geerbte Haus ihrer Tante in Rosenheim an Feriengäste vermieten. Es meldet sich auch sofort ein Interessent: Clemens Roth vom Ausschuss 'Familie und Freizeit' will das Haus für seine Besucher vom Kletterverband anmieten. Auch die Musikakademie erwartet Gäste. Stockl wird damit beauftragt, bezahlbare Zimmer zu suchen. Aufgrund der Sportartikel-Messe jedoch vergeblich. Kann Kathrins Haus von beiden Gruppen gleichzeitig gemietet werden, und passen auch alle rein? Achtziger hat da seine Zweifel.
    Cast
    Dieter Fischer, Katharina Abt, Marisa Burger, Max Müller, Karin Thaler, Alexander Duda, Sina Wilke
    Régisseur
    Daniel Drechsel-Grau
    Scénario
    Anette Schönberger
    Informations détaillées
    Die beiden Rosenheimer Kriminalkommissare sind unterschiedlich wie Tag und Nacht. Doch der bodenständige Urbayer und sein aus der Grossstadt stammender Kollege ergänzen sich gerade deswegen perfekt. Gemeinsam ermitteln sie in verzwickten Fällen und bringen grosse und kleine Ganoven zur Strecke.
  31. Das Erbe der Treuhand

    Aufbruch und Ausverkauf

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Wirtschaft
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Die Treuhand wird bis heute für das Trauma der Wendezeit verantwortlich gemacht. 'ZDFzeit' beschreibt in einer zweiteiligen Dokumentation die schmerzhaften Anpassungsprozesse. Der Freudentaumel war schnell verflogen: Jobverluste, Firmenpleiten und das Veröden ganzer Landstriche prägen das Nachwende-Empfinden im Osten bis heute. Hat die Treuhand versagt, oder war die schmerzhafte Abwicklung der DDR-Wirtschaft unvermeidlich? 'Uns wurde gesagt, dass unser Betrieb von der Treuhand übernommen wird und dass es sicher eine Möglichkeit gibt, wie der Betrieb weiterexistieren kann', erinnert sich Antonia Kalich. Alle sind überzeugt: Das schaffen wir. Doch dann erwischt es ihren Betrieb, VEB Elektroporzellan in Grossdubrau, gleich am Anfang. Eine Sanierung sei aussichtslos, da das Werk fehldimensioniert und der Umsatz rückgängig sei, so die Bewertung der Treuhand. Die Mitarbeiter werden entlassen. Selbst der technische Direktor, damals 51 Jahre alt, hat – wie so viele – nie mehr eine Stelle bekommen. Bis heute merkt er das an seiner kleinen Rente. So wie ihm ist es vielen ergangen. Auch Familie Heissig wird von den Veränderungen überrollt. Vater Werner hat vor der Wende in Eisenach den Wartburg mit gebaut. Das ganze Leben ist mit dem Betrieb verbunden. Mit der Treuhand kommt das Aus. Ein Eindruck, der sich bis heute bei vielen festgesetzt hat. In einer Umfrage von 'ZDFzeit' sind fast 80 Prozent der Ostdeutschen der Meinung, dass sich die Treuhand nicht bemüht hat, möglichst viele Arbeitsplätze zu erhalten. Sie steht für das gnadenlose West-System, dem eine ostdeutsche Biografie nichts gilt, das sich im schlimmsten Fall gar mit kriminellen Methoden DDR-Vermögen unter den Nagel reisst. So wie bei der Firma Dampfkesselbau Hohenthurm bei Halle. Sie gerät in den Besitz eines Betrügers, der die Firma ausnimmt und in den Ruin treibt. Auch mehrere Treuhand-Mitarbeiter sind involviert. Fälle wie dieser prägen ein katastrophales Bild der Institution, die eine beispiellose Aufgabe stemmen muss: Ein ganzes Land soll innerhalb kürzester Zeit von Plan- auf Marktwirtschaft umgestellt werden. Mehr oder weniger über Nacht wird die Treuhand aus dem Boden gestampft. Ihre Ausstattung ist anfangs so dürftig, dass die Behörde nur eingeschränkt arbeitsfähig ist. Trotzdem muss sie schon in den ersten Jahren 8500 Grossbetriebe privatisieren, sanieren oder abwickeln. Viele Ostdeutsche fühlen sich auch Jahrzehnte später noch entwertet, abgewickelt und ausgeplündert. Noch heute sind 33 Prozent von ihnen der Meinung, dass vor allem der Westen von der Wiedervereinigung profitiert hat. Das weiss vor allem die AfD für sich zu nutzen und inszeniert sich im Osten als Gegenentwurf zu den westlichen 'Altparteien', der das 'ungerechte Erbe' zu beseitigen versucht. Aber war die Treuhand wirklich so schlecht wie ihr Ruf? Oder hat sie den Transformationsprozess zur Marktwirtschaft im Grossen und Ganzen gut bewerkstelligt? 'Das Erbe der Treuhand – Wut und Wirklichkeit' wird am Dienstag, 29. Oktober 2019, um 20.15 Uhr ausgestrahlt.
    Numéro de l'épisode
    1
  32. Frontal 21

    Catégorie
    Politik Inland
    Informations sur la production
    Gesellschaft
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Kritisch, investigativ und unerschrocken – das ZDF-Politmagazin bietet Reportagen, Analysen und Hintergründe zu den aktuellen Themen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. 'Frontal 21' ist unabhängig und keinem verpflichtet. Denn für das Magazin zählen Meinungsvielfalt, klare Standpunkte und der kritische Blick im Interesse der Zuschauer. Die Reporter decken Missstände auf und liefern Fakten, die andere lieber verbergen wollen.
    Informations détaillées
    Das Format berichtet über politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen. Über die Reaktionen der Beteiligten zu den gesendeten Berichte berichtet das Reporter-Team in der Rubrik 'nachgehakt'. In 'Um Antwort wird gebeten' schreiben die Autoren einen fiktiven, kritisch-kommentierenden Brief an führende Politiker, Manager und andere Entscheider des Landes.
  33. heute-journal

    Wetter

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  34. Schluss mit Überfluss

    Von Minimalisten und Konsumverweigerern

    Catégorie
    Natur und Umwelt
    Informations sur la production
    Gesundheit, Medizin
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Wie viel Besitz brauche ich wirklich, um glücklich zu sein? '37°' begleitet ein Jahr lang drei Menschen, die sich entschieden haben, konsequent nach dem Prinzip 'weniger ist mehr' zu leben. Während der durchschnittliche Haushalt in Deutschland vor 100 Jahren 180 Dinge besass, sind es heute circa 10 000. Stetige Reizüberflutung, aggressive Werbung und marktfreundliche Erziehung sollen uns dazu anhalten, immer mehr zu konsumieren. Doch langsam entsteht eine Gegenbewegung, und Menschen beschäftigen sich mit der Reduktion aufs Wesentliche. Die Sehnsucht nach Übersichtlichkeit und die Konzentration auf das, was wirklich wichtig ist, gewinnen an Bedeutung. Dabei gibt es für minimalistische Lebensentwürfe weder Blaupausen noch Patentrezepte. Jeder muss für sich selbst den besten Weg finden, das eigene Leben komplett umzukrempeln. Nach der Trennung von ihrem Partner verkauft Susanna (65) das gemeinsame, 200 Quadratmeter grosse Haus und zieht in eine ganze neun Quadratmeter umfassende Gartenlaube. Den Grossteil ihres Besitzes verschenkt oder veräussert sie, reduziert sich auf das Nötigste. Von nun an muss die Osteopathin, um wenigstens etwas Platz zu haben, ihr improvisiertes Bett jeden Tag auf- und abbauen und ihre Mahlzeiten auf einem Gaskocher vor dem Fenster zubereiten. Doch auf engstem Raum entdeckt Susanna sich ganz neu und erlebt die Veränderung hin zur Minimalistin als grosses Abenteuer. Weil es ihr in der Laube auf Dauer zu einsam ist, sucht Susanna nach einer für sie geeigneten alternativen Wohnform. In Betracht kommt die Anschaffung eines Wohnwagens genauso wie das Leben in einem Tiny House, einem der selten mehr als 15 Quadratmeter grossen, mobilen Holzhäuser. Doch Susanna wünscht sich mehr als nur einen Wohnort: Sie sucht eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten, der sie sich anschliessen kann. Wird sie diese im Tiny House Village im bayerischen Mehlmeisel finden? Marc (45) ist den umgekehrten Weg gegangen. Er hat sich aus der Gemeinschaft mit anderen weitestgehend zurückgezogen. Nachdem er schwer depressiv geworden war, verliess der ehemalige Golflehrer mit nichts als einem Rucksack seine Wohnung und kehrte nie mehr zurück. Seit fast sieben Jahren lebt Marc im Odenwald. Zunächst bewohnte er ein Tipi, seit 2017 lebt er in einer selbst konstruierten und selbst gebauten Hütte, ohne Strom, fliessend Wasser und Toilette. Und trotzdem: Marc ist so glücklich wie nie zuvor. Seine einzige Gefährtin: die Mischlings-Hündin Rala. Marc schlägt sein eigenes Holz zum Heizen und Kochen, erntet selbst angebautes Gemüse und lebt als 'Waldmensch' im Einklang mit der Natur. Obwohl sein Lebensstil viele Neugierige anzieht, die bei ihm sogar Wildnis-Kurse buchen, bleibt Marcs Entscheidung, nur mit dem Nötigsten zu leben, oft unverstanden: nicht zuletzt von der eigenen Mutter, die ihn regelmässig besucht und sich immer noch wünscht, 'dass ihr Junge wieder vernünftig wird'. Marc hat für seine Hütte keine offizielle Genehmigung – wird er dauerhaft im Odenwald bleiben dürfen? Von einem minimalistischeren Leben erhofft sich Antonia (36) vor allem mehr Zeit. Daran mangelt es ihr als alleinerziehende Mutter von zwei Kindern, die neben dem Haushalt noch zwei Jobs zu bewältigen hat. Antonia hat sich vorgenommen, ihren Besitz um die Hälfte zu reduzieren, denn weniger Kram bedeutet zugleich weniger Arbeit. Das gilt für ihre mehreren Mini-Donut-Maker genauso wie für den untauglichen Eiscrusher und ungenutztes Spielzeug. Beim Ausmisten im Kinderzimmer kommt es zu Diskussionen mit dem Nachwuchs. Die Mutter muss sich entscheiden: Will sie ihren Kindern nachgeben oder ihren neuen Lebensentwurf konsequent verfolgen? Bei ihrem Kleiderschrank hingegen muss Antonia keine Kompromisse eingehen. Ihr Ziel: eine sogenannte Capsule Wardrobe. Bei diesem Konzept lassen sich zwischen 30 und 50 Kleidungsstücke mühelos kombinieren. Angesichts des übervollen Schranks ein ambitioniertes Vorhaben. Ein '37°'-Film über drei Menschen, die auf ganz unterschiedliche Weise 'Schluss mit Überfluss' machen wollen. Der '37°'-Film ist Teil des Dreiteilers '#wasunsbewegt' zum 25-jährigen Jubiläum der Sendereihe. Die '37°'-Sendung steht am Sendetag ab 8.00 in der ZDFmediathek zur Verfügung.
  35. Mann, Sieber!

    Late Night Kabarett

    Catégorie
    Kabarett und Satire
    Informations sur la production
    Gesellschaft
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Tobias Mann und Christoph Sieber präsentieren politische Late Night im ZDF. Zwei Blickwinkel auf eine Wirklichkeit, ein kabarettistischer Schlagabtausch. Schnell, geistreich, witzig. Mit Stand-ups, Sketchen und Aktionen im Studio schauen die beiden jeden Monat auf das nationale und internationale politische Geschehen. Sie klären auf, sie spitzen zu, sie bringen Spass – klassisches Kabarett trifft auf junge Late-Night-Comedy.
  36. Markus Lanz

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Lifestyle, Personality
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen – unterhaltend und journalistisch hintergründig.
    Informations détaillées
    Im Gegensatz zu den meisten Talkshows steht die jeweilige Sendung nicht unter einem Thema. Vielmehr wird meistens einzeln mit jedem Gast ein aktuelles Thema besprochen, in welches der Gast entweder selbst involviert ist oder er als Experte bestimmte Sachkunde aufweist.
  37. heute+

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
  38. Neu im Kino

    Themen: 'Lieber Antoine als gar keinen Ärger' von Pierre Salvadori

    Catégorie
    Film und Theater
    Informations sur la production
    Film, Kino, Video
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Eine Welt bricht zusammen, als die Polizistin Yvonne entdeckt, dass ihr als Held gestorbener Mann und Vorzeige-Kollege das üppige Leben der Familie durch Bestechungsgelder finanziert hat. Noch schlimmer ist, dass ein Unschuldiger für ein Verbrechen des Korrupten büssen musste. Also tut Yvonne alles, um dem Mann zu helfen, der nach acht Jahren Knast mit der Freiheit nicht zurechtkommt. Schneller als ihr lieb ist, wird sie vom Schutzengel zur Komplizin.
  39. Jack Reacher: Kein Weg zurück Jack Reacher: Never Go Back

    Catégorie
    Action
    Informations sur la production
    Detektivfilm
    Pays de production
    CN/USA
    Année de production
    2016
    Description
    Eigentlich wollte Jack Reacher seinen Job als Militärpolizist für immer hinter sich lassen. Doch dann wird er von seiner Vergangenheit eingeholt und gerät unter Mordverdacht. Reacher landet im selben Hochsicherheitsgefängnis wie seine Nachfolgerin Susan Turner, die zu Unrecht wegen Landesverrats angeklagt ist. Gemeinsam gelingt den beiden der Ausbruch. Allerdings werden sie nun von einem eiskalten Profikiller verfolgt. Eigentlich war der Ex-Militärpolizist Jack Reacher (Tom Cruise) zu einem gemütlichen Abendessen mit seiner Nachfolgerin, Susan Turner (Cobie Smulders), verabredet. Sie leitet nun die Militäreinheit, die einst ihm unterstand. Doch ihr gemeinsames Vorhaben scheitert: Reacher erfährt, dass Turner verhaftet wurde, und gerät kurz darauf selbst unter Mordverdacht. Angeblich soll er Turners Pflichtverteidiger, Colonel Bob Moorcroft (Robert Catrini), zu Tode gefoltert haben und muss nun seine Unschuld beweisen. Zu allem Überfluss wird Reacher in der Zwischenzeit auch noch von einer Frau verklagt, die behauptet, dass er der Vater ihrer 15-jährigen Tochter ist. Reacher macht das Mädchen namens Samantha (Danika Yarosh) ausfindig und realisiert zu spät, dass nun auch sie ins Visier jener finsteren Hintermänner gerät, die es auf ihn und Susan Turner abgesehen haben. Wegen der Mordvorwürfe landet Reacher schliesslich im selben Hochsicherheitsgefängnis, in dem sich auch die wegen Landesverrats angeklagte Susan Turner befindet, und entwickelt einen waghalsigen Fluchtplan. Gemeinsam gelingt den beiden der Ausbruch – allerdings sind ihnen jetzt ein eiskalter Profikiller (Patrick Heusinger) und die von Captain Espin (Aldis Hodge) geführte Militärpolizei dicht auf den Fersen. Nach und nach decken Reacher und Turner eine Verschwörung auf, die bis in die höchsten Militärkreise reicht, und werden mit einem übermächtigen Gegner konfrontiert. Schon bald steht Reacher vor der grössten Prüfung seines bisherigen Lebens. Der Actionfilm 'Jack Reacher: Kein Weg zurück' wurde von Regisseur Edward Zwick ('Glory', 'Blood Diamond') inszeniert. Nach 'Last Samurai' war dieser Film bereits die zweite Zusammenarbeit des Regisseurs mit Hauptdarsteller Tom Cruise. Wie der erste Film basiert auch 'Jack Reacher: Kein Weg zurück' auf einer Romanvorlage von Autor Lee Child. Diese zweite Reacher-Verfilmung orientiert sich grob an der Handlung seines 18. Romans mit dem Titel 'Die Gejagten' ('Never Go Back'), der im Jahr 2013 erschien. Eigentlich hätte der Regisseur des ersten Teils, Christopher McQuarrie, auch beim zweiten auf dem Regiestuhl sitzen sollen. Allerdings war McQuarrie so sehr mit dem anderen Tom-Cruise-Projekt, 'Mission: Impossible – Rogue Nation', beschäftigt, dass er aus Zeitgründen absagen musste. Er blieb dem Projekt jedoch als Produzent erhalten. Der erste 'Jack Reacher'-Film setzte weltweit über 200 Millionen US-Dollar um, weshalb einer Fortsetzung nichts im Wege stand. Aktuell wird zudem an einer 'Jack Reacher'-Serie gearbeitet, die jedoch ohne eine Beteiligung von Tom Cruise auskommen muss.
    Répétition
    W
    Cast
    Tom Cruise, Cobie Smulders, Aldis Hodge, Danika Yarosh, Patrick Heusinger, Holt McCallany, Austin Hébert
    Régisseur
    Edward Zwick
    Scénario
    Richard Wenk, Edward Zwick, Marshall Herskovitz
  40. Jack Taylor

    Auge um Auge

    Catégorie
    Krimireihe
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    IRL/USA
    Année de production
    2013
    Description
    Nach einem Jahr in London kehrt Jack Taylor nach Galway zurück, erholt und erstaunlich nüchtern. Er hat den Sauftouren und der schmutzigen Detektivarbeit abgeschworen. Doch er wird auf eine harte Probe gestellt, als der Vater eines Freundes aus Kindertagen ihn um Hilfe bittet. Dessen Sohn Niall sei unter mysteriösen Umständen gestorben. Die Polizei geht von Suizid aus, aber der Vater spricht von Mord. Jack nimmt den Fall an. Jede Strasse Galways hält für Jack Erinnerungen parat, er trifft auch seine grosse Liebe Anne wieder. Sie fasziniert ihn immer noch, ist aber inzwischen mit dem ebenso erfolgreichen wie dubiosen Bauunternehmer Tim Caffrey liiert. Jack entdeckt, dass Anne von Caffrey geschlagen wird, und legt sich mit seinem Nebenbuhler an. Auf einer Party in Caffreys noblem Haus droht Jack dem Hausherrn an, ihm im unerwarteten Moment aufzulauern. Für diese recht eindeutige Ankündigung gibt es viele Zeugen, unter anderen Superintendent Clancy. Jack wird von einem etwas aufdringlichen jungen Mann namens Cody verfolgt, der Jack seit Langem als Idol verehrt. Cody will unbedingt als Partner in die Detektei einsteigen, Jack nimmt ihn aber nicht ernst. Doch Cody lässt nicht locker und mischt sich nicht ungeschickt in die Ermittlungen ein. Dabei kommt Jack einer Bürgerwehr auf die Spur, die als Reaktion auf die rapide steigende Verbrechensrate in Galway offenbar Selbstjustiz übt. Vieles spricht dafür, dass auch Niall ihr Opfer geworden sein könnte. Deren Mitglieder nennen sich 'Pikemen' und beziehen sich auf bäuerliche Freiheitskämpfer aus Zeiten der britischen Herrschaft. Von den kämpfenden Bauern haben sie nicht nur den Namen, sondern auch die spezielle Waffe, die Pikes, eine Art Speer, übernommen. Die 'Pikemen' haben nichts gegen Jack, sie sehen ihn als unabhängigen Kämpfer für Recht und Ordnung, der sich über die Justiz hinwegsetzt und für ein sicheres Galway einsteht. Jack lehnt eine Mitgliedschaft dankend ab. Dann wird Tim Caffrey erschlagen auf einer seiner Baustellen gefunden. Jack ist Hauptverdächtiger und wird von Superintendent Clancy festgenommen. Niemand glaubt mehr an Jacks Unschuld, nicht einmal seine beste Freundin, die Polizistin Kate. Jack gelingt die Flucht aus der Haft, und er findet einen einzigen, treuen Verbündeten: Cody. Es ist ein Kampf gegen die Zeit, sie müssen den wahren Mörder finden, bevor Jack geschnappt wird. Und wieder steht Jack am Abgrund. Er begreift, dass die richtige Spur über die 'Pikemen' führt. Zum Schein lässt er sich auf einen lebensgefährlichen Deal ein.
    Cast
    Iain Glen, Nora Jane Noone, Dora Christians, Killian Scott, Dessie Gallagher, Sam Keeley, Katie Harris
    Régisseur
    Stuart Orme
    Scénario
    Marteinn Thorisson, Stuart Orme
1-40 sur 6458 inscriptions

Vidéos disponibles

  1. Die Toten vom Bodensee – Die Meerjungfrau

    Catégorie
    TV-Kriminalfilm
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    A/D
    Année de production
    2019
    Description
    Die Kommissare Micha Oberländer aus Lindau und Hannah Zeiler aus Bregenz werden zum Ufer des Bodensees gerufen. Eine Meerjungfrau wurde im seichten Wasser gefunden – erschlagen. Auf der nahe gelegenen Freifläche tauchen Zeiler und Oberländer in die Welt junger Wassersportler ein. Unter diesen auch Matteo Kern, der verletzt und unter Tatverdacht entkommt. War er der Täter, oder sollte auch er dem Mörder der Meerjungfrau, Sybille Baumgartner, zum Opfer fallen? Vielleicht konnte er aber auch entkommen und hat den Täter gesehen? Neben der atemlosen Suche nach Matteo tauchen Oberländer und Zeiler auf einem edlen Bodensee-Weingut mit Restaurant in die tragischen Familienverhältnisse um Sybille ein, die ihren Mann Fabian Baumgartner und die gemeinsame Tochter Emma zurücklässt. Emma, die in ihrer jugendlichen Rebellion auf eigene Faust versucht, das Schicksal der Mutter aufzuklären, gerät in Gefahr, als Oberländer und Zeiler die naturverbundenen Wassersportler als skrupellose Verbrecher entlarven und sich auch hinter der scheinbar heilen Welt des Weinguts tiefe Risse auftun. Oberländer erfährt schmerzhaft, dass Sybille, genau wie er, einen Neuanfang wagte und dabei alles verlor, was sie je geliebt hat.
    Cast
    Matthias Koeberlin, Nora Waldstätten, Hary Prinz, Inez Bjørg David, Peter Kremer, Stefan Pohl, Sebastian Bezzel
    Régisseur
    Michael Schneider
    Scénario
    Timo Berndt
    Texte programme
    Erstausstrahlung
  2. WISO

    Themen: WISO-Tipp: Leben mit Beeinträchtigung – Welche Ansprüche haben Sie? / Thomas-Cook-Insolvenz – Wer wird wie entschädigt? / Hotelbewertungen – Schrott mit fünf Sternen / Strassenbaubeiträge – Schnell mal 30 000 Euro zahlen

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    Wirtschaft
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    WISO-Tipp: Leben mit Beeinträchtigung Welche Ansprüche haben Sie? Obwohl man es ihnen nicht ansieht, sind sie schwer krank: Sie haben starke Neurodermitis, Asthma oder Bluthochdruck – Beeinträchtigungen, die nicht offensichtlich sind, aber das Leben der Betroffenen stark einschränken. Je schwerer sich die Beeinträchtigung auf Alltag und Beruf auswirkt, umso drängender die Frage nach einem Nachteilsausgleich – etwa durch den Schwerbehindertenausweis. In Deutschland gilt als schwerbehindert, wer einen Behinderungsgrad von mindestens 50 attestiert bekommt. Zurzeit sind das rund 7,8 Millionen Menschen. Mit dem Schwerbehindertenausweis erhalten Betroffene finanzielle Vorteile, wie steuerliche Vergünstigungen, erhöhten Urlaubsanspruch und besseren Kündigungsschutz. Aber die Zusatzkosten, die chronisch Kranke alltäglich aufbringen müssen, werden dadurch nicht gedeckt. Wie muss bei der Beantragung des Schwerbehindertenausweises vorgegangen werden? Wo gibt es Beratung – und welche Vorteile bringt der Ausweis mit sich? Das und mehr erfahren Sie im WISO-Tipp.
  3. Leute heute

    Themen: Sophia Loren wird ausgezeichnet: Europäischer Kulturpreis in Wien / Bill Murray in Rom: Lebenswerk-Preis beim Filmfest / Matthias Koeberlin im Porträt: 'Die Toten vom Bodensee' um 20.15 Uhr

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Lifestyle, Personality
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  4. hallo deutschland

    Themen: Beate Uhse wäre 100 geworden: Heisse Ware per Post

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Informations détaillées
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  5. heute – in Europa

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  6. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Informations détaillées
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  7. Die Küchenschlacht

    Alfons Schuhbeck sucht den Spitzenkoch

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Ernährung, Küche
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  8. heute – in Deutschland

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  9. drehscheibe

    Themen: Landtagswahl Thüringen: Marktplatzgespräch – B'90/Die Grünen / Expedition Deutschland: Neunkirchen – Leben und arbeiten in einem Haus / Beste Junglandwirtin: Magdalena Zelder im Porträt

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
    Informations détaillées
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  10. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Lungenhochdruck – Eine oft übersehene Krankheit / Safran aus Thüringen – In Altenburg wachsen kostbare Gewürze / Eintopf mit Kürbis und Birnen – Ein Rezept von Armin Rossmeier | Gäste: Patricia Meeden (Schauspielerin), Daniel Fritz (Schauspieler)

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  11. ZDF-Morgenmagazin

    Themen: Parlamentswahlen in Kanada – Bleibt Premier Justin Trudeau im Amt? / 70 Jahre DGB – Sind Gewerkschaften noch zeitgemäss? / Wiedereröffnung Museum of Modern Art – Moderne Kunst, neu inszeniert | Gäste: Ralph Brinkhaus (CDU Koalitionsausschuss), Reiner Hoffmann (DGB)

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Brexit-Aufschub? Wie geht es weiter im Ausstiegskrimi? 70 Jahre DGB Sind Gewerkschaften noch zeitgemäss? Wiedereröffnung Museum of Modern Art Moderne Kunst, neu inszeniert Gast: Alexander Graf Lambsdorff, FDP Brexit Gast: Ralph Brinkhaus, CDU Koalitionsausschuss Gast: Reiner Hoffmann, DGB 70 Jahre DGB
  12. heute Xpress

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  13. Precht

    Themen: Künstliche Intelligenz – Herrschaft der Maschinen? | Gäste: Jürgen Schmidhuber (Informatiker und KI-Pionier)

    Catégorie
    Gespräch
    Informations sur la production
    Gesellschaft allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Das Zeitalter der Künstlichen Intelligenz hat längst begonnen. Selbstlernende Maschinen gehören schon zum Alltag. Und sie werden immer perfekter. Wie wird diese Technologie unsere Zivilisation verändern? Werden Menschen und Maschinen verschmelzen und sich zu Übermenschen entwickeln? Darauf gibt KI-Pionier Professor Jürgen Schmidhuber Antworten. Die Verheissungen der KI-Forschung sind verlockend. Maschinen, die bisher nur schwere körperliche Arbeit oder mühselige Rechenprozesse erledigen, werden bald für die Menschen denken und Entscheidungen treffen. Vom autonomen Fahren und der Spracherkennung über medizinische Diagnosen bis hin zu künstlich geschaffenen Gehirnen – bei vielen Aufgaben, bei welchen bisher allein Menschen gefordert waren, deren Intelligenz, Moral oder Gefühle, soll dies in Zukunft von selbst denkender Software übernommen werden. Werden wir dadurch freier, fragt Richard David Precht, oder doch eher überflüssiger? Was wird aus der Demokratie, wenn KI-Systeme in mehr und mehr Bereiche eindringen? KI-Rechner geben 'Lösungen' vor, aber sie haben für diese Lösungen keine Gründe. Stattdessen handele es sich um Ergebnisse statistischer Korrelationen, so Precht. Entscheidungen, die keine Gründe kennen, sind aber nicht demokratisch. Worauf läuft das hinaus? Auf strenge Grenzen für den Einsatz von KI, oder auf das Ende der Demokratie? Diese Fragen diskutiert er mit dem Informatiker und führenden KI-Forscher Professor Jürgen Schmidhuber. Was, wenn schliesslich eine Künstliche Superintelligenz erschaffen wird, fragte Precht seinen Gast, die nicht nur universell operieren kann, sondern auch intelligenter als wir Menschen ist? Und wollen autonom denkende Maschinen überhaupt noch im menschlichen Sinne vernünftig und gerecht sein? Oder werden sie ihre eigene Logik anwenden und den Menschen irgendwann ausmustern? Die Frage nach den Chancen und Gefahren von Künstlicher Intelligenz zwingen uns letztendlich dazu, über uns selbst nachzudenken, sagt Precht. Welche Bedeutung hätte das menschliche Bewusstsein, die menschliche Seele, in einer Welt, die zunehmend von Künstlicher Intelligenz gesteuert wird: Eine schöne neue Welt? Oder das Ende der Menschheit?
    Informations détaillées
    Der Philosoph und Autor Richard David Precht sucht zusammen mit einem prominenten Gast aus Politik, Gesellschaft oder Kultur Antworten auf die grossen Fragen unserer Zeit.
  14. Trapped – Gefangen in Island Ófærd

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    ISL/D/DK/FIN/S/N/F/GB
    Année de production
    2019
    Description
    In der zweiten Staffel der aussergewöhnlichen Thriller-Reihe des isländischen Regisseurs Baltasar Kormákur muss Kommissar Andri die Hintergründe eines Attentats aufklären. Die Industrieministerin Halla Thórisdóttir wird vor dem Parlamentsgebäude in Reykjavik Opfer eines Brandanschlags. Sie überlebt schwer verletzt, der Angreifer stirbt. Schnell stellt sich heraus, dass es sich bei dem Attentäter um Gísli Thórisson (Thorgeir Tryggvason) aus Miklabergi im Norden Islands handelt – er war der Zwillingsbruder von Halla Thórisdóttir (Sólveig Arnarsdóttir). Warum wollte Gísli seine Schwester töten? Kommissar Andri Ólafsson (Ólafur Darri Ólafsson), der mit seiner Frau und der kleinen Tochter Perla in der Hauptstadt lebt und arbeitet, reist in den Norden, um die Hintergründe für die Tat aufzuklären. Wie es scheint, hatte sich der verarmte Schafzüchter Gísli einer Gruppe rechtsextremer Isländer angeschlossen, die sich 'Thors Hammer' nennt. Ein von Halla unterstütztes Projekt, ein Aluminiumwerk mit geothermischer Energiegewinnung zu erweitern, stösst dort auf Widerstand. Wollte die Gruppe ihre Wut an der Ministerin auslassen? Von seiner Reise in den Norden erhofft sich Andri nicht nur Erkenntnisse über den Anschlag in Reykjavik, sondern darüber hinaus auch ein Wiedersehen mit seiner älteren Tochter Thórhildur (Elva María Birgisdóttir). Diese lebt inzwischen bei ihrer Tante und ist – wie viele Teenager – für die Erwartungen und Kommunikationsversuche Erwachsener nicht besonders zugänglich. Kaum in Miklabergi angekommen, sieht sich Andri deshalb mit unerwartet grossen Problemen konfrontiert: Nicht nur, dass seine Tochter absolut nichts mit ihm zu tun haben will – auch der Ärger in der Bevölkerung wegen der ausländischen Investoren, die hier Profit machen wollen, ist grösser als angenommen. Bohrungen im Erdreich, so die Befürchtung der Menschen, würden giftige Gase freisetzen, die die Schafe töten. Diesen Konflikt heizt die rechtsextreme Gruppierung 'Thors Hammer' weiter an. Und es geschieht ein weiterer Mord. Kann Andri die Täter stoppen, bevor noch mehr Blut vergossen wird? Fünf Folgen 'Trapped II – Gefangen in Island' werden sonntags um 22.15 Uhr ausgestrahlt. Free-TV-Premiere
    Numéro de l'épisode
    1
    Cast
    Ólafur Darri Ólafsson, Ilmur Kristjánsdóttir, Ingvar E. Sigurdsson, Jóhanna Vigdís Arnardóttir, Elva María Birgisdóttir, Stormur J. K. Baltasarsson, Katla Margrét Thorgeirsdóttir
    Régisseur
    Ugla Hauksdóttir
    Scénario
    Sigurjón Kjartansson, Baltasar Kormákur
  15. Inga Lindström: Ausgerechnet Söderholm

    Catégorie
    TV-Romanze
    Informations sur la production
    Melodram
    Pays de production
    D/S
    Année de production
    2019
    Description
    Die aufstrebende Assistenzärztin Alma möchte so gern als Unfallchirurgin an ihrer Klinik durchstarten. Doch ihr Chef, Prof. Hendlund, knüpft eine ungewöhnliche Bedingung an ihr Fortkommen. Hendlund verdonnert sie, in einer ländlichen Allgemeinpraxis auszuhelfen. Prompt kommen der – allerdings liierte – Apotheker Leo und sie sich näher. Was zunächst wie ein ärgerlicher Umweg auf der Karriereleiter aussieht, entpuppt sich für Alma als Reise zu sich selbst. Ausserdem stellt sich heraus, dass der umtriebige Bürgermeister der Gemeinde der Zwillingsbruder von Prof. Hendlund ist. Und Hendlund hat zur Bedingung gemacht, dass er Alma nur in der Klinik fördert, wenn sie auf einem Bewertungsportal einen ziemlich guten Durchschnitt einfährt. Leider kommt sie bei den Dorfbewohnern so gar nicht an, sodass sich der Bewertungsdurchschnitt im Sinkflug befindet. Nicht zuletzt reibt sich Dr. Gottfridson, Leos Vater und der Arzt, den Alma vertreten soll, die Hände: Ihn stört, dass eine ahnungslose Städterin hier auf dem Land für ihn einspringen soll. Doch auch Dr. Gottfridson hat ein Geheimnis. Die Lage spitzt sich zu, als Almas ehrgeizige Mutter Tilde anreist, um den Patienten-Bewertungsschnitt ihrer Tochter auf Vordermann zu bringen.
    Cast
    Susan Hoecke, Giorgio Spiegelfeld, Julia Bremermann, Jochen Kolenda, Klaus Schindler, Christin Alexandrow, Tobias Kasimirowicz
    Régisseur
    Matthias Kiefersauer
    Scénario
    Matthias Kiefersauer
    Texte programme
    Erstausstrahlung
  16. Aktion Mensch Gewinner

    Catégorie
    Lottoziehung
    Informations sur la production
    Soziale Brennpunkte
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    'Das Wir gewinnt', heisst es bei der 'Aktion Mensch'. Die Sendung präsentiert die Gewinner der Lotterie und zeigt, welche Projekte gefördert werden.
  17. Berlin direkt

    Themen: Europas Handlungsunfähigkeit – Die deutsche Rolle in Krisenzeiten / Das Rentenversagen von Union und SPD – Die GroKo und die Grundrente / Die Krise der CSU in Berlin – Scheuer, Dobrindt und Seehofer | Gäste: Heiko Maas (Aussenminister)

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Innenpolitik
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    In der Magazinsendung 'Berlin direkt' berichten Parlamentskorrespondenten hintergründig über aktuelle Themen und Entwicklungen der Bundespolitik. Studiogespräche mit Spitzenpolitikern vertiefen das politische Top-Thema. Während der parlamentarischen Sommerpause werden die 'Sommerinterviews' gesendet.
  18. Krumme Tour Kaffeefahrt: Zwischen Heizdecke und Einsamkeit

    Catégorie
    Recht
    Informations sur la production
    Verbrechen, Kriminalität
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Erst zu einer Ausflugsfahrt einladen, dann einschüchtern und belügen und schliesslich den gutgläubigen Senioren das Geld aus der Tasche ziehen. So funktioniert das System Kaffeefahrten. Mehr als fünf Millionen Deutsche sollen jährlich an Busfahrten mit Verkaufsveranstaltungen teilnehmen. Mit sogenannten Kaffeefahrten machen die Veranstalter einen Umsatz von geschätzt rund 500 Millionen Euro. Verkauft werden dabei in der Regel Produkte, die meist minderwertig, oft sinnlos, fast immer zu teuer und in manchen Fällen sogar gesundheitsgefährdend sind. Dass auf Kaffeefahrten oft wertlose Produkte völlig überteuert verkauft werden, wissen viele Senioren und fahren trotzdem mit. Warum ist das so? Die Antwort lautet in den meisten Fällen – aus Einsamkeit. Ein Tag in Gesellschaft, eine Fahrt raus aus der Enge des Alltags. Aus diesen Gründen nehmen viele ältere Menschen an Kaffeefahrten teil. Oft sind sie der Meinung: 'Ich weiss, was hier passiert, doch ich lasse mir nichts andrehen.' Doch genau das wissen die geschulten Verkäufer, denen es mit psychologischen Tricks und Einschüchterung gelingt, ihren 'Ramsch' doch teuer zu verkaufen. Einem älteren Ehepaar drehen die Verkäufer für fast 3000 Euro eine Matratze an, die Rheuma und Arthrose heilen soll. Einen 79-Jährigen überreden sie, ein Fitnessgerät für 2700 Euro zu kaufen. Weil der Rentner aber nicht genug Geld dabei hat, wird er von einem Fahrer zur Bank gebracht, wo er die Summe abhebt. Sein Nachbar hat am Ende der Verkaufsveranstaltung zwei Reisen gebucht und eine Vermittlungsgebühr von rund 200 Euro gezahlt. Der pensionierte Polizeihauptkommissar Hermann Kipnowski jagt seit fast 40 Jahren Kaffeefahrten-Veranstalter. Auch im Ruhestand heftet er sich noch immer an die Fersen der Betrüger. Da der 83-Jährige in der Szene bereits gut bekannt ist, kann er selbst nicht mehr undercover an Fahrten teilnehmen. Für die Reportage wird er deshalb nicht mit im Bus sitzen, sondern mit im Pkw der Tour folgen. Eine 'ZDF.reportage' über die dubiosen Tricks der Kaffeefahrt-Branche.
  19. ZDF SPORTreportage

    Disziplin: Eishockey: DEL, 13. Spieltag, Kölner Haie – Düsseldorfer EG / Sportpolitik: Vor WADA-Urteil, Droht Russland weitere Dopingsperre? / Fussball: Bundesliga, Nachspiel zum 8. Spieltag; Fussball-Story: David Wagner, Der Schalke-Trainer im Porträt / Rugby: WM in Japan, Viertelfinale, Japan – Südafrika

    Catégorie
    Reportagen
    Informations sur la production
    Sport allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Fussball-Bundesliga Nachspiel zum 8. Spieltag Fussball-Story Aktueller Bericht Volleyball: Supercup Berlin RV – VfB Friedrichshafen Rad: EM Bahn in Apeldoorn Schlusstag
  20. planet e.

    Themen: Alles Bio, alles gut? – Über die fatalen Folgen des Öko-Booms

    Catégorie
    Natur und Umwelt
    Informations sur la production
    Ökologie
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Billig liegt auch bei Bio im Trend. Massentierhaltung, Umweltverschmutzung und Billigimporte sind mittlerweile auch bei der Bio-Produktion Alltag. Und der Boom lockt immer mehr Betrüger an. Über zehn Milliarden Euro gaben die Deutschen 2018 für ökologische Lebensmittel aus. Ein neuer Rekord! Davon profitieren in erster Linie aber die Discounter mit ihren Billig-Bioprodukten. Experten warnen bereits vor einem Sterben der kleinen Bioläden. So werden auch Bio-Legehennen zu Zehntausenden in engen Ställen gehalten. In Südeuropa spriessen immer mehr Gewächshäuser aus dem Boden, die zunehmend für den Bio-Anbau genutzt werden. Bio-Bananen aus Südamerika enthalten oft giftige Pestizide. Nur noch wenige Federn, Entzündungen am Körper: Selbst Bio-Legehennen aus Deutschland leiden inzwischen unter den Haltungsbedingungen. Bis zu 330 Eier pro Jahr sollen sie legen. Die Tiere sind auf extreme Hochleistung gezüchtet. 'Das Eierlegen ist kein Garant mehr dafür, dass die Tiere wirklich gesund sind', sagt Tierärztin Anita Idel. Ecuador hat sich zu einem der grössten Produzenten von Bio-Bananen gemausert – auch für den deutschen Markt. Doch der Bio-Anbau im tropisch-schwülen Klima ist oft schwierig. Die Pflanzen sind anfällig für Krankheitserreger. Auf vielen Plantagen greift man deshalb zur verbotenen Giftspritze. Kontrolliert wird viel zu selten. 'Die konventionellen Bananen bringen nicht so viel ein wie die Bio-Bananen. Deswegen betrügen viele Firmen auf diese Weise. Da machen sie mehr Profit', sagt der ecuadorianische Bio-Kontrolleur Omar Pavon. 'Mar del Plastico', Plastikmeer. So heisst die Region rund um das spanische Almería. Bis zum Horizont steht hier Gewächshaus an Gewächshaus. Denn mit dem stetig steigenden Hunger der Deutschen nach Biogemüse machen spanische Produzenten gute Geschäfte. Die heimische Pflanzen- und Tierwelt muss dafür weichen. 'Die ausländischen Supermärkte möchten Bioprodukte, Produkte mit Bio-Siegel. Aber es interessiert sie nicht wirklich, wie diese Produkte hergestellt werden. Nur, dass sie das Bio-Siegel haben', glaubt der spanische Biobauer Jesus Rincon. Autor Erik Hane reist für 'planet e.' nach Spanien, Ecuador und in die brandenburgische Provinz. Und zeigt, welche Auswirkungen der Bio-Boom auf die Menschen und die Umwelt hat.
  21. Traummann im zweiten Anlauf All Roads Lead to Rome

    Catégorie
    TV-Liebeskomödie
    Informations sur la production
    Komödie
    Pays de production
    I/E/USA/GB/S
    Année de production
    2015
    Description
    Maggie reist mit Tochter Summer nach Italien. Dort trifft Maggie Luca wieder. Plötzlich ist Summer mit Lucas Mutter und seinem Auto auf der Flucht. Maggie und Luca verfolgen sie. Carmen, Lucas Mutter, will nach Rom und dort heiraten. Die Flucht des Teenies und der alten Dame schafft es bis ins Fernsehen. Während Maggie und Luca hinter den beiden her rasen, kommen sie sich wieder näher. Leichtfüssige Liebeskomödie mit Sarah Jessica Parker. Maggie (Sarah Jessica Parker) fliegt mit Teenie-Tochter Summer (Rosie Day) von New York nach Norditalien, um dort einige Tage auszuspannen. Doch Summer zickt ständig rum und möchte der überfürsorglichen Mutter gern entkommen. Der Grund: Summer musste ihren Freund Tyler (Barney Harris) in den Staaten zurücklassen, der wegen Drogenbesitzes wieder einmal Ärger mit der Polizei hat. Tyler rechnet damit, dass Summer, die keine Vorstrafen hat, für ihn die Schuld auf sich nimmt. Genau das will Mutter Maggie mit dem Urlaub in Italien verhindern. Am Flughafen mieten sich die beiden Amerikanerinnen ein Auto und fahren an ihr Ziel. In der idyllisch gelegenen Unterkunft auf dem Land angekommen, stellt sich heraus, dass das Anwesen einem früheren Bekannten Maggies gehört, dem attraktiven Künstler Luca (Raoul Bova). Er lädt Maggie und Summer zum Essen ein. Während Maggie sich Lucas Atelier zeigen lässt und das Wiedersehen geniesst, sinnt Summer auf Flucht. Sie will zum nächstgelegenen Flughafen und zurück zu Tyler in die USA fliegen. Während Summer noch nachdenkt, wird sie von einer Dame beobachtet. Es ist Carmen (Claudia Cardinale), Lucas Mutter. Sie sitzt angezogen und mit einer fertig gepackten Tasche beim Essen und wartet auf einen ganz bestimmten Moment. Der kommt, als Summer ein fahrtüchtiges Auto in Lucas Garage entdeckt. Carmen hat die Autoschlüssel und besteht darauf, vom Summer nach Rom gefahren zu werden. In Rom hat Carmen eine wichtige Verabredung: Sie will – ohne Lucas Wissen und seine Zustimmung – mit ihrer Jugendliebe Marcellino (Shel Shapiro) vor den Altar treten. Widerwillig rast Summer mit Carmen auf dem Beifahrersitz los. Maggie und Luca nehmen die Verfolgung von Carmen und Summer auf. Luca erhält mediale Hilfestellung bei der Suche nach seiner Mutter von seiner Bekannten Giulia (Paz Vega) – was Maggies Eifersucht weckt. Doch wegen Giulias Berichterstattung ist Summer als 'Nonna-Napperin' (als Entführerin einer Oma) kurze Zeit später in ganz Italien bekannt. Auch die Polizei interessiert sich für die Flüchtigen. Doch Nonna und Napperin verstehen sich insgesamt gut. Summer kann von der Lebenserfahrung der alten Dame durchaus profitieren, während es für Carmen von Vorteil ist, im Zeitalter des Internets einen 'Digital Native' an ihrer Seite zu haben. Am Ende kommen alle Beteiligten in Rom zusammen. Marcellino wartet bereits vor dem Altar auf Carmen, als sich erneut Hindernisse auftürmen. Die romantische Komödie mit 'Sex and the City'-Star Sarah Jessica Parker wurde von der schwedischen Regisseurin Ella Lemhagen inszeniert. Der Film entstand bei einem sechswöchigen Dreh an Originalschauplätzen in Italien.
    Cast
    Sarah Jessica Parker, Raoul Bova, Rosie Day, Claudia Cardinale, Paz Vega, Nadir Caselli, Shel Shapiro
    Régisseur
    Ella Lemhagen
    Scénario
    Josh Appignanesi, Cindy Myers
  22. Du ahnst es nicht!

    Gäste: Prof. Dr. Jürgen Udolph (Namensforscher)

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Familie
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Wer möchte nicht gerne wissen, wer die eigenen Vorfahren sind? Bei 'Du ahnst es nicht!' nehmen Moderator Thomas Anders und sein Team ihre Gäste mit auf eine Reise in die Vergangenheit. In der Sendung erfahren sie von den Ahnenforschern mehr darüber, woher sie stammen, ob ihre Vorfahren grosse Persönlichkeiten der Geschichte waren und ob sich dubiose Familiengeheimnisse wirklich als wahr erweisen. Namensforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph erläutert zudem den Gästen, welche Bedeutung ihre Familiennamen haben und warum sie so heissen, wie sie heissen.
  23. Bares für Rares – Lieblingsstücke

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Catégorie
    Freizeit Hobby
    Informations sur la production
    -recht
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Horst Lichter, seine Experten und Händler präsentieren und kommentieren ihre 'Lieblingsstücke' aus den vergangenen Sendungen. Ob antikes Rollsiegel oder skurriler Sperrmüllfund: Die drei Experten von 'Bares für Rares' bewerten alle Objekte mit Sachverstand und Liebe zum Detail. Die schönsten und skurrilsten Exponate stellen sie jetzt noch einmal vor.
  24. sonntags

    TV fürs Leben | Themen: Unterwegs auf der Frankfurter Buchmesse

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Religion, Kirche
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Ratgeber-Literatur ist gefragt. Wir brauchen Informationen und Beistand für unseren Lebensalltag. Von Kochen über Erziehung bis hin zu Seelsorge und Spiritualität ist alles dabei. Andrea Ballschuh ist unterwegs auf der Frankfurter Buchmesse und fragt: Was geben uns Rat-Geber? Wieso sind sie eine wichtige Lebenshilfe? Dazu trifft sie Lebensexperten wie Anselm Grün und will wissen: Wie schreibe ich ein Buch im Selbstverlag? Die Deutschen haben einen grossen Lesehunger, der gefüttert sein will. Rund neun Millionen Menschen nehmen täglich ein Buch in die Hand, so Statista 2019. Insgesamt steigt der Buchumsatz bis 2022 auf über 9,3 Millionen Euro, so eine Prognose. Nach eigenen Angaben ist die Frankfurter Buchmesse die grösste Fachmesse für das internationale Publishing. Die Zahlen sind beeindruckend: 7500 Aussteller aus 109 Ländern, rund 285 000 Besucher, mehr als 4000 Veranstaltungen sowie rund 10 000 akkreditierte Journalisten und Blogger.
  25. Löwenzahn

    Themen: Meerschweinchen – Das neue Zuhause | Gäste: Guido Hammesfahr (Fritz Fuchs), Daniel Zillmann (David Paschulke), Milea Lang (Laura)

    Catégorie
    Kindermagazin
    Informations sur la production
    Ökologie
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Laura zieht um. Für ihr Meerschweinchen gibt es in der neuen Wohnung keinen Platz. Daher verspricht Fritz, sich um das Tier zu kümmern. Doch die kleine Ira ist eine wahre Ausbrecherkönigin. Auch Nachbar David Paschulke interessiert sich plötzlich für Meerschweinchen. Seit er in Peru war, versucht er konsequent, die dortige Lebensweise nachzuahmen – von der Kleidung bis zur Ernährung. Und ein Meerschweinchen fehlt ihm da noch zu seinem Glück.
    Régisseur
    Wolfgang Eissler
    Scénario
    Christian Eisert
  26. Bibi und Tina

    Nadja und Nafari

    Catégorie
    Zeichentrick
    Informations sur la production
    Puppentrickfilm
    Pays de production
    D
    Année de production
    2010
    Description
    In Falkenstein laufen die Vorbereitungen für eine grosse Pferdeauktion. Dort lernen Bibi und Tina Nadja kennen, die einen traurigen Eindruck macht. Ihr Vater hat eine neue Freundin. Sie heisst Jessica, ist pferdebegeistert und will auf den Kanarischen Inseln einen Reiterhof eröffnen. Nadja, Jessica und ihr Vater sind gerade auf dem Weg dorthin. Doch Nadja sehnt sich zurück nach der Zeit, als sie ihren Vater ganz für sich hatte. Bibi und Tina sprechen Nadja Mut zu. Doch Nadja glaubt nicht, dass ihr Vater je wieder so für sie da sein wird wie früher. Um den Plan des frisch verliebten Paares zu vereiteln, entführt Nadja Jessicas Pferd Nafari und zieht mitten in der Nacht in den Wald. Bibi und Tina machen sich auf die Suche nach der verzweifelten Nadja.
    Régisseur
    Gerhard Hahn
    Scénario
    Cordula Garrido
  27. Wickie und die starken Männer Vic le Viking 3D

    Prinzessin Badoura

    Catégorie
    Animation
    Informations sur la production
    Puppentrickfilm
    Pays de production
    F/AUS
    Année de production
    2014
    Description
    Natürlich stellen sich Halvar und seine Crew schützend vor eine Prinzessin, die ihnen in der Wüste Hilfe suchend entgegenreitet. In Wahrheit führt die Prinzessin sie aber nur an der Nase herum. Sie stiehlt den Wikingern ein Kamel. Blöd ist, dass in einem der Tragekörbe dieses Kamels Wickie sitzt. Er wird nun, ob er will oder nicht, in einem wilden, verwegenen Ritt immer tiefer in die Wüste entführt. Wohin will diese Prinzessin Badoura eigentlich?
    Régisseur
    Eric Cazes, Mario Von Jascheroff
    Scénario
    Charlotte Hamlyn, Mario Von Jascheroff
    Informations détaillées
    Käpitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  28. Belle und Sebastian Belle et Sébastien

    Der kleine Bergführer

    Catégorie
    Animation
    Informations sur la production
    Puppentrickfilm
    Pays de production
    F/CDN
    Année de production
    2017
    Description
    Sebastian will später Bergführer werden. Amadeus zieht ihn aus Mangel an eigenen Ideen damit auf. Adèle baut kurzerhand einen Stand auf, an dem man Sebastians Bergtouren buchen kann. Die Kunden reagieren jedoch anders, als Sebastian sich das gedacht hat. Enttäuscht kehrt er von der ersten Tour zurück. Aber scheinbar hat irgendwas bei den Leuten eingeschlagen, denn plötzlich kann er sich vor Interessenten nicht mehr retten. Seltsam.
    Régisseur
    Lionel François
    Scénario
    Annik Alder
  29. Die Biene Maja

    Der grosse Pollenklau

    Catégorie
    Animation
    Informations sur la production
    Jugendfilm
    Pays de production
    D/F
    Année de production
    2012
    Description
    Maja muss einen Überfall der Wespen auf einen Kelch mit Seerosenpollen vereiteln. Es ist ausnahmsweise ein schlauer Wespenplan. Der Überfall klappt. Aber Maja hat einen noch schlaueren Plan. Maja lässt es absichtlich zu, dass der Wespenüberfall gelingt. Denn zum einen erbeuten die Wespen keinesfalls Seerosenpollen, und zum anderen können die Bienen jetzt in aller Ruhe ihr grosses Pollenfest feiern.
    Régisseur
    Daniel Duda
    Scénario
    Delpine Maury, Theo de Marcousin, Waldemar Bonsels
    Informations détaillées
    'In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt, von der sprach alles, weit und breit. Und diese Biene die ich meine, die heisst Maja.' Im Bienenstock auf der Klatschmohnwiese wird eine ganz besondere Biene geboren: Maja lacht, tanzt aus der Reihe und bringt die Königin mit ihren Fragen aus der Fassung. Frau Kassandra, ihre Lehrerin, wundert sich schon sehr über sie allerdings nicht weniger als über eine andere Biene namens Willi. Der versucht Arbeit zu vermeiden, wo es nur geht! Bei ihrem ersten Flugunterricht freunden sich Maja und Willi an und als honigdicke Freunde fliegen sie von nun an gemeinsam durch die Welt. Jeder Flug über die Blumenwiese lässt Majas Herz höher schlagen die vielen bunten Blumen, die glitzernden Tautropfen, der blaue Himmel und ein grosser Regenbogen. Und bei ihren Streifzügen durch die Wiese begegnet sie interessanten und lustigen Mitbewohnern wie dem kleinen Mistkäfer Ben, der griesgrämigen Schnecke Rufus oder Flip, dem Grashüpfer. Wo könnte es wohl schöner sein? Info: Der moderne 3D-Look der Neuproduktion wurde vom Studio100 Animation in Zusammenarbeit mit dem ZDF und dem französischen TV-Sender TF1 entwickelt. Die Computeranimation ermöglicht beeindruckende visuelle Effekte mit räumlicher Tiefe, die die Insektenwelt auf der Klatschmohnwiese nicht nur noch bunter, sondern auch plastischer aussehen lassen. Der unverzichtbarer Bestandteil der Serie, die charakteristische Poesie und Magie des Stoffes, ist in der neuen Umsetzung erhalten geblieben: Majas intensives Naturempfinden und ihre kindliche Freude. Die Stimmen von Zalina Sanchez und Gerd Meyer unterstreichen dabei gekonnt die unverwechselbaren Persönlichkeiten von Maja und Willi. Das bekannte Titellied von Karel Svoboda in der Neuauflage singt Helene Fischer. Musik: Moksha Productions
  30. Meine Freundin Conni

    Conni macht Flohmarkt

    Catégorie
    Animation
    Informations sur la production
    Puppentrickfilm
    Pays de production
    D
    Année de production
    2015
    Description
    In Connis Kindergarten ist Flohmarkt. Jeder kann seine alten Sachen verkaufen. Die ganze Familie mistet Keller und Schränke aus. Conni und Papa malen Preisschilder. Conni übt vorsichtshalber, Geld zu zählen und Wechselgeld herauszugeben. Im Kindergarten stellen sie ihre Waren auf einem Tisch aus. Conni strahlt vor Stolz, als sie ihr erstes Geld verdient. Nun kann sie losziehen, um selbst etwas Schönes zu kaufen.
    Cast
    Betti Lott, Kerstin Draeger, Christian Rudolf, Flemming Draeger, Clara Leyendecker, Laszlo Quast
    Régisseur
    Henning Windelband
    Scénario
    Nana Meyer
    Informations détaillées
    Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst – und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weissen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So gibt es für jedes Thema, das kleine Kinder bewegt, die passende Geschichte, wie z.B. ein Umzug, die erste Übernachtung im Kindergarten, der erste Flug oder auch der erste Zahnarztbesuch. Diese ersten Erfahrungen, die in den meisten Familien irgendwann Thema sind, werden in den kleinen Geschichten von allen Seiten beleuchtet und erklärt – und vermitteln so spielerisch relevantes Alltagswissen.
  31. heute Xpress

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    gemischte Themen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  32. Das aktuelle Sportstudio

    Gäste: Cacau (Intergrationsbeauftragter des DFB) | Disziplin: Fussball: Bundesliga, 8. Spieltag, Topspiel, Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach, Union Berlin – SC Freiburg, FC Augsburg – Bayern München, Düsseldorf – 1. FSV Mainz 05, Werder Bremen – Hertha BSC, RB Leipzig – VfL Wolfsburg, Eintracht Frankfurt – Bayer Leverkusen, (Fr.); 2. Liga, 10. Spieltag, Jahn Regensburg – SV Sandhausen, FC St. Pauli – Darmstadt 98, Wehen Wiesbaden – 1. FC Heidenheim / Radsport: Bahn-EM, Bericht aus Apeldoorn (NL)

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Sport allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    'das aktuelle sportstudio' berichtet von den Spielen der 1. Bundesliga, zeigt Ausschnitte des Abendspiels als Free-TV-Premiere und den Sport des Tages. Nicht fehlen darf die Torwand. Hintergründig und informativ: Die Moderatoren talken mit Top-Sportlern, Newcomern und Weltstars, die sich auch an der Torwand beweisen müssen. Sechs Treffer hat noch keiner geschafft. In mehr als 50 Jahren nicht.
  33. Der Staatsanwalt

    Tödliche Übernahme

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Description
    Der Fall scheint klar für Oberstaatsanwalt Bernd Reuther: Die Spurenlage und vor allem die Aussage eines Zeugen deuten auf den Wurstfabrikanten Arnold Rätsch als Mörder seiner Haushälterin. Die sterbende Marina Hartmann wurde von ihrem erwachsenen Sohn aufgefunden. Stephan Hartmann weiss angeblich, wer seine Mutter getötet hat. Doch Reuther muss feststellen, dass sein Zeuge psychisch krank ist – und damit seine Aussage wertlos. Kriminalhauptkommissarin Kerstin Klar und Kriminalhauptkommissar Christian Schubert ermitteln nicht nur in der Welt der Wurstfabrikation, sondern kämpfen sich auch durch das Dickicht einer Familie voller Widersprüche.
    Cast
    Rainer Hunold, Simon Eckert, Fiona Coors, Astrid Posner, Heinrich Schafmeister, Elena Uhlig, Jürgen Tarrach
    Régisseur
    Martin Kinkel
    Scénario
    Ralf Kinder
    Informations détaillées
    Der Staatsanwalt und sein Team ermitteln in der hessischen Metropole Wiesbaden und blicken dabei hinter die scheinbar heile Fassade der guten Gesellschaft.
  34. Ein starkes Team

    Tödliche Seilschaften

    Catégorie
    Krimireihe
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Der Stiefsohn des Berliner Bausenators wird tot auf einer Baustelle gefunden. Das 'starke Team' nimmt die Ermittlungen auf und versucht aufzudecken, warum der junge Mann sterben musste. Der erschütternde Todesfall stellt Otto und Linett vor ein Rätsel. Unterlagen deuten darauf hin, dass die Machenschaften des Vaters mit unlauteren Mitteln abgelaufen sind. Musste sein Stiefsohn deswegen sterben? Auf dem Baugelände des Projekts 'Multipodium Berlin' wird eine Leiche ausgegraben. Bei dem Toten handelt es sich um Boris Vierach, den Stiefsohn des Berliner Bausenators Dietmar Vierach. Im Wagen des Toten finden Linett und Otto Unterlagen, die darauf hindeuten, dass Boris Vierach im Umfeld des Bauprojekts auf eigene Faust Nachforschungen angestellt hat. Es gibt einige, die von dem Projekt profitieren – allen voran sein Stiefvater, der erstaunlich kalt auf den Todesfall reagiert. Auch Geschäftspartner Michael Carstens schreckt nicht davor zurück, seinen Schläger loszuschicken, wenn es etwas zu regeln gibt. Doch musste Boris Vierach tatsächlich sterben, weil er den korrupten Machenschaften seines Stiefvaters auf die Schliche gekommen war?
    Cast
    Florian Martens, Stefanie Stappenbeck, Arnfried Lerche, Matthi Faust, Jaecki Schwarz, Eva Sixt, Max Simonischek
    Régisseur
    Johannes Grieser
    Scénario
    Timo Berndt
    Informations détaillées
    Den Ermittlern der Berliner Mordkommission gelingt es mit kriminalistischem Scharfsinn, zuweilen auch mit cleveren Tricks, die Täter zu überführen. Ihre Recherchen führen sie nicht nur ins kriminelle Milieu der Hauptstadt, sondern lassen sie auch in die Untiefen der verschiedenen sozialen Schichten der Berliner Gesellschaft und hinter die Kulissen ganz unterschiedlicher Familien blicken.
  35. plan b

    Themen: Knast ohne Gitter – Neue Wege im Strafvollzug

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Entwicklungen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Unsere Gefängnisse platzen aus allen Nähten, und das ist teuer. Bis zu 130 Euro kostet jeder Gefangene den Steuerzahler, Tag für Tag. 'plan b' sucht Alternativen zum regulären Strafvollzug. Viele Häftlinge sitzen wegen kleinerer Delikte ein, zum Beispiel, weil sie ohne Fahrkarte Bus gefahren sind und ihre Geldstrafe nicht bezahlt haben. Wie kann Strafe auch ohne Gefängnisse funktionieren? Der 22-jährige Sedin ist kein Kleinkrimineller. Organisierte Bandenkriminalität, Einbruch, Diebstahl, Hausfriedensbruch: Die Liste seiner Delikte ist lang. Zweimal war er schon in regulärer Haft, doch dieses Mal ist alles anders: Er verbüsst seine Strafe im Seehaus in Leonberg, einer Modelleinrichtung für junge Straftäter, lebt in einer Wohngemeinschaft mit anderen Jugendlichen und pädagogisch ausgebildeten Hauseltern. Die Regeln sind streng: Frühsport um 6.00 Uhr, acht Stunden arbeiten, Bäder und Klos werden selbst geputzt. Das funktionierende Gruppenleben tut Sedin gut. 'Die letzten Male, wo ich entlassen wurde, da habe ich immer gesagt: Jetzt lasse ich mich nicht erwischen. Dieses Mal habe ich die Einstellung: Ich mache nichts mehr.' Um erwachsene Straftäter kümmert sich der Verein PräventSozial in Stuttgart, unter anderem mit dem Programm 'Schwitzen statt sitzen'. Detlef Börstler ist einer der Teilnehmer. Mehrmals wurde er beim Schwarzfahren erwischt, seine Geldstrafe hat er nicht bezahlt. Mithilfe des Vereins wandelte er seine Strafe in 16 Stunden gemeinnützige Arbeit um – Arbeit, die ihm gutgetan hat. Statt einsam in der Zelle zu sitzen, knüpfte er sogar neue Kontakte. Eine weitere Alternative zur Haft ist die elektronische Fussfessel. In Deutschland tragen manche Täter nach dem Ende einer Gefängnisstrafe Fussfesseln, damit sie weiter überwacht werden können. In Österreich dagegen sind sie eine Straf-Alternative, um Gefängnishaft zu vermeiden. Karl Peinhart leitet die Überwachungszentrale in Wien und sieht die Vorteile: 'Die Leute werden gar nicht erst rausgerissen aus ihrem sozialen Gefüge.' Bei dem elektronisch überwachten Hausarrest müssen sich Verurteilte an einen strengen Tagesablauf halten, jede Minute ihres Alltags wird genau festgelegt. Das ist oftmals eine enorme psychische Belastung für die Straftäter. Die meisten halten dennoch durch, sind froh, dass ihnen eine Haftstrafe erspart bleibt. Und der österreichische Staat spart jede Menge Geld: Die Überwachung der Fussfesselträger ist viel günstiger als die Unterbringung von Straftätern im Gefängnis.
  36. Länderspiegel

    Aus den Bundesländern | Themen: Der Protest der Bauern – Grüne Kreuze gegen Agrarpolitik / Illegale Autorennen – Polizei Hamburg geht gegen Raser vor / Mangelnde Deutschkenntnisse – Sprachförderung an Berliner Schulen / Hammer der Woche – Bahnunterführung für 42 Millionen

    Catégorie
    Infomagazin
    Informations sur la production
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Der 'Länderspiegel' ist ein aktuelles Wochenmagazin mit Geschichten aus Bundesländern, Regionen und Kommunen, bürgernah und zupackend. Und in jeder Sendung: der 'Hammer der Woche'. Der 'Länderspiegel' ist kein Wochenrückblick, sondern ein Blick nach vorn. Was brennt den Menschen unter den Nägeln? Wo ist noch Klärungsbedarf?
  37. Bares für Rares

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung allgemein
    Pays de production
    D
    Année de production
    2018
    Description
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Informations détaillées
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  38. Vorsicht, Falle!

    Catégorie
    Ratgeber/Service
    Informations sur la production
    Thriller
    Pays de production
    D
    Année de production
    2019
    Description
    Prävention, Tipps und Tricks: 'Vorsicht, Falle!' zeigt anhand konkreter Fälle, wie man sich vor Betrug, Abzocke und Einbruchskriminalität schützen kann. In Einspielfilmen werden Betrugsmaschen geschildert, Opfer kommen ebenfalls zu Wort. Rudi Cerne zeigt mit Präventionsexperten von Polizei und Verbraucherschutz, wie man betrügerischen Straftaten aktiv entgeht, und gibt Tipps für Vorsichtsmassnahmen im Alltag.
    Régisseur
    Utz Weber
  39. Bettys Diagnose

    Gut gemeint

    Catégorie
    Krankenhausserie
    Informations sur la production
    Familienfilm
    Pays de production
    D
    Année de production
    2017
    Description
    Während Betty versucht, die Gründe für Dr. Behrings merkwürdiges Verhalten herauszufinden, treffen Dr. Lewandowski und Talula auf Lewandowskis Vater, der als Patient eingeliefert wird. Dr. Lewandowski möchte nichts mehr mit seinem Vater zu tun haben, doch Talula beschliesst, dass dieser ein Recht darauf hat, seinen Enkel zu sehen. Yannick möchte derweil mehr Zeit in Avas Nähe verbringen und bietet Safi seine Hilfe beim Renovieren an. Dr. Behring und Betty kümmern sich unterdessen um den Boxer Brice Meier, der von seinem Trainer Peter Kümmert in die Klinik gebracht wird. Brice hat sich beim Training verletzt, und zunächst sieht alles nach einer Brustkorbprellung aus. Aber Brice hat ein grösseres Problem: Er fühlt sich insgesamt körperlich schwach, obwohl er hart trainiert. Es stellt sich heraus, dass er ein Schilddrüsenmedikament im Blut hat. Doch Brice bestreitet, dieses Medikament genommen zu haben. Avas Freundin Leyla kommt in die Klinik, um Ava für eine Party abzuholen. Doch plötzlich kann sie ihre Beine nicht mehr bewegen. Dr. Helena von Arnstett wird von ihrem Bruder und Chefarzt, Alexander, vor den Kopf gestossen, der Mira die Behandlung von Prof. Dr. Lewandowski anvertraut.
    Cast
    Annina Hellenthal, Sybille J. Schedwill, Lore Richter, Ercan Durmaz, Alvar Goetze, Rona Özkan, Alexander Koll
    Régisseur
    Oliver Muth
    Scénario
    Nina Schmidt
  40. Lassie Lassie and Friends

    Wiedersehen mit der Freundin

    Catégorie
    Zeichentrick
    Informations sur la production
    Abenteuerfilm
    Pays de production
    IRL/F/D
    Année de production
    2010
    Description
    Zoé freut sich riesig, dass nach Jahren ihre Freundin Judith zu Besuch kommt. Judith sitzt inzwischen im Rollstuhl und ist wie früher jederzeit zu einem Abenteuer bereit. Bei einem Ausflug in den Nationalpark bringt sie mit ihrem Wagemut sich und ihre Freunde in heikle Situationen, sodass Lassie geistesgegenwärtig eingreifen muss. Am Ende des abenteuerlichen Tages aber haben Zoé und Harvey Judith unendlich viel zu verdanken.
    Régisseur
    Jean-Christophe Roger
    Scénario
    Jill Brett, Natalie Altmann, Valerié Baranski
    Informations détaillées
    Wer kennt sie nicht – Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren: Sie vereiteln den Plan von Wilderern, stellen Pferdediebe und sind zur Stelle, wenn es darum geht, die Zerstörung der Natur aus Profitgier oder Unachtsamkeit zu verhindern. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. Sei es der kleine Bär, den sie aus den Händen der Wilddiebe befreien oder die Rehfamilie, die sie bei einem Waldbrand retten – immer legen sich Zoé, Harvey und Lassie mit all ihrem Mut, ihrer Kraft und ihren besonderen Fähigkeiten ins Zeug und vollbringen gute Taten.