search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 163 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. drehscheibe

    Themen: Notarzt in den Alpen: SOS im Hubschrauber / Expedition Deutschland: Oberursel: Aus Trommeln werden Möbel und mehr / Der Traum vom Auswandern: Amelie in Costa Rica

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
  2. ZDF-Mittagsmagazin

    Mit heute Xpress | Themen: Pistorius in Schwielowsee: Besuch beim Einsatzführungskommando / Soli vor Gericht: Ist der Beitrag verfassungsgemäss? / Kanzler Scholz in Südamerika: Drei Länder in drei Tagen | Gäste: Christian Redl (Schauspieler,Neuer 'Spreewald-Krimi' im ZDF)

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das 'ZDF-Mittagsmagazin' berichtet von den aktuellen Geschehnissen des Tages und liefert Hintergründe zu den grossen Themen der Zeit. Dazu gibt es das Wetter, den Sport und Gesprächsgäste sowie Reportagen und Beiträge aus aller Welt.
  3. heute – in Deutschland

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  4. Die Küchenschlacht

    Nelson Müller sucht den Spitzenkoch

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Ernährung, Küche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  5. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  6. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
  7. heute – in Europa

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  8. Die Rosenheim-Cops

    Mord unter Freunden

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Bauer Alois Hamberger macht eine grausame Entdeckung: Der Maler Hieronymus Burgmeister liegt erstochen in seinem Atelier. Ein spannender neuer Fall für die Rosenheimer Kommissare. Noch am Tatort stellen die Cops fest, dass drei Bilder des Malers verschwunden sind. Hat der Dieb den Künstler erschlagen, nachdem er beim Einbruch überrascht wurde? Die Cops vermuten, dass der Täter im Umfeld von Burgmeisters Gleitschirm-Clique zu finden ist. Ein Gespräch mit Martin Lercher macht die Kommissare auf Anna Kloiber aufmerksam. Die eifersüchtige Ex-Freundin des Opfers hat möglicherweise einen mörderischen Schlussstrich gezogen, nachdem sie erfahren hat, dass Burgmeister ein Stelldichein mit Margot Bahling hatte. Oder hat Bertram Meitinger, der Besitzer eines Gesundheitscenters, etwas mit dem Mord zu tun, weil er Bahling ebenfalls begehrte? Als sich herausstellt, dass Bahling kurz vor der Tat am Tatort gesehen wurde, scheint der Mörder fast überführt zu sein. Doch dann erfahren Bergmann und Stadler, was es mit den verschwundenen Bildern aus Burgmeisters Atelier auf sich hat. Gleichzeitig versucht Bergmann, Marie mit einer romantischen Heissluftballonfahrt zu überraschen, ohne zu ahnen, dass er bei der hübschen Bäuerin nicht landen wird.
    Cast
    Dieter Fischer, Florian Fitz, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Florian Stadler, Clemens Giebel
    Regisseur
    Gunter Krää
    Drehbuch
    Nikolaus Schmidt, Martina Maurer
  9. heute Heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  10. hallo deutschland

    Themen: Retro: 70 Jahre Schülerlotsen: Mehr Sicherheit auf dem Schulweg

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
  11. Leute heute

    Themen: Bastian Pastewka bei Filmpremiere: 'Maurice der Kater' im Kino / Prinzessin Amalia in der Karibik: Erste Auslandsreise mit den Eltern

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Lifestyle, Personality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  12. SOKO Hamburg

    Die letzte Beichte

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Die Führungsriege eines Pharmaherstellers trifft sich zum Wochenendseminar in einem Hamburger Kloster. Morgens wird der Vorstandsvorsitzende Urs Kieling tot im Hof des Klosters gefunden. Spuren an seinem Körper deuten darauf hin, dass es vor dem Sturz eine Auseinandersetzung gab. Unter Verdacht gerät die Vorstandsassistentin Ariane Grader, die ein Verhältnis mit dem Opfer hatte. Laut seiner Ehefrau wollte er die Affäre auf dem Seminar beenden. Doch auch Susanne Schulz-Kieling hatte ein spezielles Verhältnis zu ihrem Mann. Sie war seine behandelnde Psychiaterin, als er wegen seiner Depressionen als Patient zu ihr kam. Jahrelang hatte sie ihm starke Stimmungsaufheller verschrieben und ihn so unter Kontrolle, bis er mit Ariane zusammenkam. Mord aus Eifersucht? Auch Dr. Stefan Opitz gerät in den Fokus der Ermittlungen. Urs Kieling war dahintergekommen, dass sein Finanzvorstand jahrelang Unternehmensgelder veruntreut hatte. Franzi findet schliesslich heraus, dass auch Ordensbruder Matthäus ein Motiv gehabt haben könnte. Er trat 20 Jahre zuvor ins Kloster ein, kurz nachdem seine Frau und sein Baby bei einem Verkehrsunfall gestorben waren. Der Fahrer war Urs Kieling. Das Verfahren wurde jedoch aufgrund einer Falschaussage seines damaligen Kommilitonen Stefan Opitz eingestellt. Hat der Mönch nach all den Jahren Rache geübt? Die Folge ist bereits eine Woche vor der Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Marek Erhardt, Anna von Haebler, Thiago Braga de Oliveira, Paula Schramm, Oceana Mahlmann, Merle Wasmuth, Florian Kleine
  13. heute Heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  14. Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Wetter
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Sonne, Regen, Schnee oder Sturm? Die Meteorologen des ZDF wissen mehr und präsentieren die Wettervorhersage für die kommenden Tage.
  15. WISO

    Themen: Zukunft der Corona-Warn-App: Zu teuer zum Abschaffen? / Wohnungslos trotz Arbeit: Schicksal Obdachlosigkeit / Fehlerhafte Implantate: Verstösse gegen Meldepflichten

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Wirtschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    WISO – Wirtschaft und Soziales: alles, was Sie wissen müssen, dazu Rat und Hilfe, praktisch und mit geldwertem Nutzen. Informationen und Hintergründe für Verbraucherinnen und Verbraucher zu allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Arbeit und Beruf, Ernährung und Gesundheit, Wohnen, Geldanlage und Rente.
  16. Spreewaldkrimi – Die siebte Person

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Ein Ferienhaus am Fliess wird in Brand gesetzt und zerstört. Ausserdem wird ein Politiker ermordet. Fichte, Luise Bohn und Krüger suchen auf unterschiedlichen Wegen Brandstifter und Täter. Sie stossen in einer psychiatrischen Klinik auf die Patientin Maja Wiechmann. Sie hat eine dissoziative Identitätsstörung, und überraschenderweise laufen bei ihr beide Fälle zusammen. Eine geheimnisvolle Frau taucht bei Krügers Bauwagen auf und warnt ihn vor einer Gefahr. Am selben Tag wird die Leiche von Gernwart Voss gefunden, Lokalpolitiker des Landkreises Oberspreewald-Lausitz, der für die Verteilung von Fördermitteln des Strukturwandels zuständig war. Angesichts dieses Verbrechens informiert Krüger Luise Bohn und Fichte über seine mysteriöse 'Warnerin'. Luise und Fichte folgen allerdings der Spur eines Brandstifters, der in der Nähe der Leiche ein Ferienhaus angezündet hat. Krüger erkennt in Maja Wiechmann die geheimnisvolle Besucherin. Er befasst sich mit der Psyche von Maja, die laut ihrer empathischen Betreuerin, der Psychologin Jenny Trumaschek, in sechs verschiedene Persönlichkeiten aufgespalten ist. Doch nun scheint sich in der verstörten Maja eine 7. Person breitgemacht zu haben. Wer ist diese 7. Person? Als Fichte und Luise bei ihren Ermittlungen im Mordfall Voss über Umwege schliesslich auch in der psychiatrischen Klinik landen, sorgt die Enttarnung der 7. Person für eine unerwartete Wendung und zur Aufklärung der beiden Fälle und ihrer Zusammenhänge. Der 'Spreewaldkrimi – Die 7. Person' ist bereits seit Samstag, 21. Januar 2023, in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Christian Redl, Thorsten Merten, Alina Stiegler, Birge Schade, Friederike Becht, Philipp Hochmair, Yun Huang
    Regisseur
    Lars-Gunnar Lotz
    Drehbuch
    Nils Morten Osburg
  17. heute journal heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  18. Songbird – Überleben hat einen Preis Songbird

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Science Fiction
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    2024 hält die bis dato tödlichste COVID-Mutation die Welt in Atem. In Los Angeles versucht ein Kurier, seine Freundin vor der illegalen Einweisung in ein Quarantänelager zu retten. In einer zerfallenen US-Demokratie sind die von einer korrupten und machtgierigen Hygienebehörde betriebenen Lager wegen ihrer desolaten Zustände allseits gefürchtet. Die einzige Rettung vor diesen Lagern stellt ein – gefälschter – Immunpass dar. Im Jahr 2024 hat die bis dahin tödlichste Virusmutante COVID-23 Los Angeles in eine Geisterstadt verwandelt und die demokratischen Grundfeste der USA zerbröckeln lassen. Landesweit wurde ein strikter und militärisch überwachter Lockdown verhängt, von dem nur immune beziehungsweise genesene Menschen ausgenommen sind. Einer von ihnen ist der Fahrradkurier Nico Price (K.J. Apa), der im Auftrag des Unternehmers Lester (Craig Robinson) die Bessergestellten der Gesellschaft mit Paketen beliefert. Während der anhaltenden Pandemie hat Nico eine digitale Liebesbeziehung mit Sara Garcia (Sofia Carson) begonnen. Als ihre infizierte Grossmutter Lita (Elpidia Carrillo) unvermittelt stirbt, gerät die im selben Haushalt lebende Sara ins Visier der korrupten und brutalen Hygienebehörde. Sara droht die Einweisung in ein Quarantänelager, was einem Todesurteil gleicht. Um Sara zu retten, versucht Nico, ihr ein gefälschtes Immunität-Armband zu beschaffen – mithilfe des zur Stammkundschaft Lesters gehörenden Ehepaares William (Bradley Whitford) und Piper Griffin (Demi Moore). Dabei geht er jedoch dem als Doppelagent agierenden Hygienebehördenleiter Emmett Harland (Peter Stormare) in die Falle. Der mordlustige Harland verschreibt sich fortan einer persönlichen Vendetta gegen den entkommenden Nico und die bald festgenommene Sara. Unterdessen trennt sich Piper Griffin von ihrem untreuen Ehemann, als William eine alte Affäre mit der im Internet gefeierten Sängerin May (Alexandra Daddario) wieder aufleben lassen möchte. Der Ex-Plattenboss belästigt May und wird dabei zu einer Gefahr für die Sängerin. Während sich May zum Schutz vor William an ihren kriegsversehrten Fan Michael Dozer (Paul Walter Hauser) wendet, flammt im Ehe-Chaos der Griffins eine Chance für einen neuen Verhandlungsversuch Nicos um ein Immunität-Armband für Sara auf. Der spannungs- und emotionsgeladene Near-Future-Thriller 'Songbird' war der erste grössere Spielfilm, der in Los Angeles während der COVID-19-Pandemie gedreht wurde und qualifiziert sich – unter Mitbeachtung seiner Produktionsgrösse – durchaus als Form der sogenannten Instant Fiction, denn das Projekt wurde in knapp fünf Monaten fertiggestellt. Nach einer kurzen Verzögerung wegen letzter Auflagen seitens der amerikanischen Schauspielergewerkschaft erwies sich der am 8. Juli 2020 aufgenommene Filmdreh als ein voller Erfolg und ging dank strenger Schutzmassnahmen ohne Infektionen über die Bühne. Der Dreh als solcher wurde dabei von den Beteiligten als Hoffnungssignal an die eigene Industrie verstanden. Produziert wurde der Film unter anderem von der Firma der Actionlegende Michael Bay, der sich sogar als Reservist für den Regiestuhl anbot. Im Kern verschmilzt 'Songbird' eine 'Romeo und Julia' ähnliche Liebesgeschichte mit Elementen eines Ensemblestücks, wobei sich der Film trotz seines dystopischen Settings als Würdigung des menschlichen Willens versteht und seinem Publikum Hoffnung bringen möchte. Während der Co-Autor und Regisseur Adam Mason zuvor eher durch kleine Genre-Produktionen aufgefallen ist, wartet der Cast von 'Songbird' mit einer spannenden Mischung aus aufstrebenden Jungschauspielern wie K.J. Apa ('Riverdale') oder der auch als Sängerin bekannten Sofia Carson ('Purple Hearts') auf der einen Seite sowie etablierten Routiniers wie Bradley Whitford ('Get Out', 'The Handmaid's Tale'), Demi Moore ('Ghost – Nachricht von Sam'), Alexandra Daddario ('Percy Jackson'-Reihe) oder Paul Walter Hauser ('Der Fall Richard Jewell') auf der anderen Seite auf. Die Weltpremiere des Films erfolgte online, was angesichts seiner besonderen Produktionsgeschichte nur folgerichtig erscheint. Fast auf den Tag genau drei Jahre nach der ersten offiziell bestätigten COVID-19-Infektion in Deutschland laden die Free-TV-Premieren des US-Spielfilms 'Songbird – Überleben hat einen Preis' und des international koproduzierten ZDF/3sat-Dokumentarfilms 'Die Welt jenseits der Stille' (Ausstrahlung um 23.50 Uhr) zu einer Rückschau und Reflexion darüber ein, wie die COVID-19-Pandemie in ihren Anfängen wahrgenommen und erlebt wurde.
    Cast
    K.J. Apa, Sofia Carson, Craig Robinson, Bradley Whitford, Peter Stormare, Alexandra Daddario, Paul Walter Hauser
    Regisseur
    Adam Mason
    Drehbuch
    Adam Mason, Simon Boyes
  19. heute journal update

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
  20. Die Welt jenseits der Stille

    Kategorie
    Zeitgeschehen
    Produktionsinfos
    Dokumentarsendung / Feature
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Das Coronavirus stellt die Gesellschaften weltweit auf eine Bewährungsprobe. Der Dokumentarfilm von Manuel Fenn begleitet ein Jahr lang Menschen in zwölf Ländern durch die Pandemie. Die Voraussetzungen und Herausforderungen der Protagonisten in Europa, Asien, Afrika, Latein- und Nordamerika können unterschiedlicher nicht sein. Doch alle eint, dass die Gefahr ihnen den Wert des Lebens bewusster macht und sie die Gemeinschaft suchen. Die Lebensverhältnisse in Rio, Moskau, Berlin, in Amazonien und Haifa sind kaum vergleichbar. Hinzu kommen die Schauplätze Cochabamba in Bolivien, New York, London, Rom, Teheran, Kuala Lumpur und Nairobi. In all diesen Orten und Regionen hat das Team um den Dokumentarfilmer Manuel Fenn vor dem ersten Lockdown im März 2020 Kontakte zu Regisseurinnen und Regisseuren geknüpft, die es persönlich kannte, und sie eingeladen, aus ihrer Perspektive in dokumentarischen Miniaturen von Menschen ihres Umfelds in Zeiten von Corona zu erzählen. Eine Mutter sieht während des Ausgangsverbots die ersten Schritte ihres Babys und sehnt sich nach ihrer Familie (London). Eine Altenpflegerin trägt in einem Land, in dem sie nur Gastarbeiterin ist, eine alte Frau zu Grabe (Rom). Ein blinder Mann hört auf einmal eine ganz andere Welt (Kuala Lumpur). Ein obdachloser Pizzabote versteht, dass er wichtig ist und dass ihm selbst das Wichtigste fehlt: eine Wohnung (New York). Ein Ehepaar muss sich einer jahrelangen Beziehungskrise stellen (Cochabamba). Ein DJ schreibt Songs über den Weltuntergang und ist so kreativ wie nie zuvor (Moskau). Eine junge Frau kehrt in die Welt ihrer ultraorthodoxen Kindheit zurück (Haifa). Ein Klinikmitarbeiter separiert sich von seinem Geliebten, um ihn zu schützen, und sorgt für andere (Rio de Janeiro). Eine alleinerziehende Schuhputzerin sorgt sich um die Sicherheit ihrer Tochter (Nairobi). Ein Kampfsportlehrer aus China sucht Halt in einer fremden Welt (Berlin). Die Bewohner eines indigenen Dorfs schotten sich ab und bauen vorsorglich ein Haus für die Infizierten (Amazonien). Und am Rande einer Stadt treiben Schäfer jeden Tag unbeirrt ihre Herde zu einer Quelle (Teheran). Das Material der unterschiedlichen Teams ist von Manuel Fenn und der Cutterin Antonia Fenn zu einem emotionalen und authentischen Film über das erste Jahr der Pandemie komponiert worden, in dem deutlich wird, dass die Menschen noch die Kraft und den Willen hatten, aus den Wunden, die das Virus aufgerissen hat, etwas zu lernen und aus dieser Krise etwas Gutes für sich abzuleiten. Dabei waren die gewöhnlichen Probleme und alltäglichen Herausforderung für sie nicht aufgehoben. Manuel Fenn zu dem Film: 'Wir wollten ein filmisches Zeitdokument schaffen, das ein globales Phänomen global abbildet, allerdings fernab von den Zahlen, Fakten und Expertenmeinungen, die die Medien überfluteten. Wir wollten wissen: Was macht die Pandemie mit den Menschen, und wie beeinflusst sie ihr Leben? Wie gehen sie mit der unbekannten und bedrohlichen Situation um, welche Konsequenzen ziehen sie daraus? Die Pandemie als Auslöser für menschliche Reaktionen auf eine weltweite Krise – das hat uns interessiert.' Seine Uraufführung hatte der Film auf dem DOK.fest München 2021. Im September 2021 kam er in die deutschen Kinos.
    Regisseur
    Manuel Fenn, Takumã Kuikuro, Victor Magrath
    Drehbuch
    Manuel Fenn
  21. Modus – Der Mörder in uns Modus

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    S/DK/N/D/ISL/B/GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Ein Serienkiller treibt in Schweden sein Unwesen – nur die elfjährige Stina, ein autistisch veranlagtes und ohnehin verschlossenes Mädchen, kann den Täter identifizieren. Stinas Mutter, die Psychologin Johanne Vik, weiss nicht, dass Stina den Mörder gesehen hat. Sie unterstützt Kriminalkommissar Ingvar Nyman bei dessen Ermittlungen in dem Fall. Der junge Robin Larsson (Christoffer Jareståhl), Kellner im Schwulencafé 'Intime', schafft es nach einer körperlichen Auseinandersetzung gerade noch nach Hause. Dort stirbt er an einer durch einen Schlag verursachten Hirnblutung. Dem wohlhabenden Reeder Marcus Ståhl (Magnus Roosmann) wird es angst und bange, denn alle vier Opfer standen mit ihm und seinem Ehemann Rolf (Peter Jöback) in Verbindung: Die Bischöfin von Uppsala, Elisabeth Lindgren, hatte sie getraut, die TV-Köchin Isabella Levin das Hochzeitsessen gekocht, den Künstler Marcus Rosén hatten sie gesponsert, und Robin Larsson war der Sohn ihrer Haushaltshilfe. Vier Mal hat der Täter bereits zugeschlagen. Das fünfte Opfer Forresters ist Hawre (Simon Settergren), ein afghanischer Asylbewerber, der mit seiner Freundin Fanny in den U-Bahn-Tunneln von Stockholm lebt. Er geht anschaffen, um an ein wenig Geld zu kommen. Auch Fanny (Leona Axelsen) beobachtet Forrester bei seiner Tat. Sie wird von ihm entdeckt und verfolgt, es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod. Forrester platziert Hawre auffällig auf dem Bürgersteig, direkt vor Marcus Ståhls Büro. Der Reeder versucht noch zu helfen, kann für Hawre jedoch nichts mehr tun. Als er den Mord meldet, wird er selbst als Tatverdächtiger verhaftet. Stina (Esmeralda Struwe) lebt weiterhin in Angst. Forrester hat sie zwar vor einem herannahenden Lkw gerettet, ihr aber immer wieder gedroht. Daher vertraut sich das Mädchen weder seiner Mutter noch dem von ihnen getrennt lebenden Vater an. In der Zwischenzeit gelingt es Ingvar (Henrik Norlén), das Geheimnis der Bischöfin zu lüften, und er beginnt gemeinsam mit Johanne (Melinda Kinnaman), die einzelnen Puzzleteile zu einem stimmigen Bild zusammenzusetzen: Eine weitere Spur führt in die USA. Johanne sucht deshalb Rat bei einer alten Bekannten vom FBI, die sie noch aus ihrer Zeit als Profilerin kennt. Während ihres Telefonats mit ihrer amerikanischen Kollegin wird Johanne klar, dass die Morde in Schweden mit einer Gruppe namens '5+1' zusammenhängen. Und vieles deutet darauf hin, dass Marcus Ståhl in diesem Fall die Nummer eins ist.
    Episodenummer
    3
    Cast
    Melinda Kinnaman, Henrik Norlén, Marek Oravec, Simon J. Berger, Lily Wahlsteen, Magnus Roosmann, Esmeralda Struwe
    Regisseur
    Mani Maserrat Agah
    Drehbuch
    Mai Brostrøm, Peter Thorsboe
  22. Modus – Der Mörder in uns Modus

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    S/DK/N/D/ISL/B/GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Johanne Vik gelingt es, Fanny, die Freundin des fünften Mordopfers, in den Katakomben von Stockholm aufzuspüren. Die Ermittler hoffen, die DNA des Täters bei Fanny zu finden. Weil sie den Täter beim Mord an Fawre beobachtete und einen Kampf mit ihm hatte, könnte sich Täter-DNA unter ihren Fingernägeln befinden. Eine weitere Spur führt in die USA zu einer radikalen Sekte namens '5+1'. Deshalb werden die DNA-Spuren mit der FBI-Datenbank abgeglichen. So kommen Ingvar und Johanne auf die Spur von Richard Forrester, einem Ex-Marine, der wohl im Auftrag der Sekte nach Schweden gereist ist. Mehr noch: Das FBI kann die schwedischen Kollegen mit einer Handynummer des mutmasslichen Mörders versorgen. Forrester verfügt jedoch über weitreichende Kontakte und wird gewarnt, dass die Polizei ihm bereits dicht auf den Fersen ist. Er erhält ein Flugticket ins Ausland und falsche Papiere, um sich jederzeit absetzen zu können. Dennoch will er seine Mission um jeden Preis vollenden und trifft Vorbereitungen für seinen nächsten Mord. Können Ingvar und Johanne den Serienkiller aufhalten, bevor er sein sechstes und letztes Opfer tötet? Und wer hat die Mordserie in Auftrag gegeben und finanziert? Die Geschichte nimmt eine dramatische Wendung, als Stina und ihre Schwester mitten in der Nacht aus einem sicheren Haus mit Polizeischutz verschwinden und Johanne kurz entschlossen Forrester auf dessen Handy anruft. Letzte Wiederholungsfolge 'Modus – Der Mörder in uns'
    Episodenummer
    4
    Cast
    Melinda Kinnaman, Henrik Norlén, Marek Oravec, Simon J. Berger, Esmeralda Struwe, Lily Wahlsteen, Magnus Roosmann
    Regisseur
    Mani Maserrat Agah
    Drehbuch
    Mai Brostrøm, Peter Thorsboe
  23. Leute heute

    Themen: Bastian Pastewka bei Filmpremiere: 'Maurice der Kater' im Kino / Prinzessin Amalia in der Karibik: Erste Auslandsreise mit den Eltern

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
    Wiederholung
    W
  24. hallo deutschland

    Themen: Retro: 70 Jahre Schülerlotsen: Mehr Sicherheit auf dem Schulweg

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Wiederholung
    W
  25. ARD-Morgenmagazin

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Die morgendliche Nachrichtensendung existiert seit 1992. Im Vordergrund stehen Berichte und Reportagen über tagesaktuelle Themen aus den Bereichen nationale und internationale Politik.
  26. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  27. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Leben mit Migräne: Wenn der Kopf platzt / Süsskartoffelsalat 'Cajun Style': Rezeptvorschlag von Mario Kotaska / Internationale Pflanzenmesse: Anja Koenzen zeigt die Trends | Gäste: Felix Klare (Schauspieler)

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  28. Notruf Hafenkante

    Wutbürger

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Tarik und Claudia haben Einjähriges im PK 21. Während Claudia das nicht registriert hat, plant Tarik ein Fest mit allen Kollegen. Doch der 'Feiertag' beginnt mit einem unangenehmen Auftrag. Das Team Claudia und Tarik muss dem insolventen Steuerschuldner und Autowerkstattbetreiber Markus Herold einen Haftbefehl überbringen und diesen auch gleich vollstrecken. Der Wutbürger stellt sich jedoch stur und flieht aus seinem eigenen Haus. Nur wenig später springt den Kollegen die völlig aufgelöste Katja Schöning vor die Motorhaube – ihre kleine Tochter sei entführt worden. Und tatsächlich, in einem Erpresserbrief wird noch am selben Tag ein Lösegeld von 50.000 Euro gefordert. Die Kollegen setzen alles in Bewegung, um die Kleine zu finden. Schnell führt eine Spur zum 'entlaufenen' Wutbürger Herold. Der könnte das Geld gut gebrauchen. Doch wie sich herausstellt, ist er nicht der Einzige, der als Täter infrage kommt. Vielleicht geht es hier auch gar nicht ums Geld, sondern um ein viel tiefer liegendes Problem. Tarik erlaubt sich während der Ermittlungen einen groben Patzer, und statt der geplanten Feier mit Claudia erwartet ihn lediglich ein prächtiger Einlauf von Chef Berger.
    Cast
    Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Janette Rauch, Serhat Çokgezen, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling
    Regisseur
    Oren Schmuckler
    Drehbuch
    Ulf Tschauder
  29. SOKO Stuttgart

    Das Geld anderer Leute

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Matthias von Seggern, Geschäftsführer einer Vermögensgesellschaft, wird erschlagen in seinem Büro aufgefunden. Kaiser ist sofort zur Stelle, denn er war Kunde bei der VON SEGGERN INVEST. Eine erste Spur führt zu Kundin Tilda Schiffer. Ihr Mann hatte wenige Wochen zuvor einen schweren Schlaganfall. Nun will die Seniorin die bestmögliche Versorgung für ihn. Doch von Seggern verweigerte ihr die Auszahlung sämtlicher in einem Fonds angelegten Ersparnisse. Schnell wird den Ermittlern klar, dass die VON SEGGERN INVEST Kundengelder veruntreut. Die zugesagten, hohen Renditen, die tatsächlich ausgezahlt wurden, wurden nie erwirtschaftet, sondern aus den investierten Geldern der Kunden selbst ausgeschüttet. So geraten auch Larissa Fendler, die Freundin des Opfers, und sein Adoptivvater Enoch von Seggern unter Verdacht. Steckten die beiden mit dem Opfer unter einer Decke? Oder haben sie erst kürzlich von seinen Machenschaften erfahren? Doch dann entdeckt Arnaud am Tatort Fingerabdrücke eines alten Bekannten der SOKO: Klaus Bühler. In welcher Verbindung steht der Rotlichtkönig zu dem Opfer? Die Folge ist bereits eine Woche vor der Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Peter Ketnath, Yve Burbach, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Florian Wünsche, Bärbel Schleker
    Regisseur
    Tanja Roitzheim
    Drehbuch
    Stefan Wuschansky
  30. heute Heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  31. drehscheibe

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
  32. ZDF-Mittagsmagazin

    Mit heute Xpress

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das 'ZDF-Mittagsmagazin' berichtet von den aktuellen Geschehnissen des Tages und liefert Hintergründe zu den grossen Themen der Zeit. Dazu gibt es das Wetter, den Sport und Gesprächsgäste sowie Reportagen und Beiträge aus aller Welt.
  33. heute – in Deutschland

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  34. Die Küchenschlacht

    Nelson Müller sucht den Spitzenkoch

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Ernährung, Küche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  35. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  36. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
  37. heute – in Europa

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  38. Die Rosenheim-Cops

    Ein Star, ein Bild, ein Mord

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Mord im Luxushotel: Pressefotograf Pepi Paintner liegt tot auf der Frühstücksterrasse. Rasch ermitteln die Kommissare, dass Paintner von einem der Balkone gestossen wurde. Erste Hinweise führen die Cops zu Schauspielerin Elena Winkler und deren Liebhaber Ulrich Weiss, die inkognito einige Nächte im Hotel verbringen wollten. Kann es sein, dass Paintner sterben musste, nachdem er gedroht hatte, das Verhältnis öffentlich zu machen? Von Barkeeper Jimmy Kreuzer und der jungen Hotelmitarbeiterin Kerstin Lobinger erfahren Bergmann und Stadler, dass Paintner mit seinem Handy Fotos eines weiteren Stars gemacht habe. Was hatte er damit vor? Darüber hinaus gerät Andy Paintner unter Verdacht, der mit seinem Bruder einen Erbschaftsstreit um den Hof des Vaters führte. Bergmann und Stadler glauben, dass die Auseinandersetzung nun zum Höhepunkt gekommen ist. Der Täter scheint fast überführt zu sein, als die Kommissare eine wichtige Entdeckung machen. Im Kommissariat sorgt das plötzliche Auftauchen von Controller Felix Seitz für Irritation. Noch ahnt niemand, dass Seitz der neue Leiter der Abteilung 'Controlling Aussendienststellen' und damit Patrizia Ortmanns Vorgesetzter wird. Wie werden die Controllerin und Polizeichef Achtziger reagieren?
    Cast
    Dieter Fischer, Florian Fitz, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Max Alberti, Eva Habermann
    Regisseur
    Gunter Krää
    Drehbuch
    Nikolaus Schmidt, Martina Maurer
  39. heute Heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  40. hallo deutschland

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
1-40 von 9127 Einträgen

Videos verfügbar

  1. SOKO Stuttgart

    Couchsurfing

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Franziska Thulbeck, Ende 40, hat sich ihr Leben lang für die Familie aufgeopfert. Doch in ihren letzten Lebensmonaten hat sie eine erstaunliche Wandlung vollzogen. Sie hat sich von ihrem Mann getrennt und voller Neugier all das nachgeholt, was sie versäumt hat. Kontaktfreudig wie sie ist, scheint das 'Couchsurfing' wie geschaffen für sie zu sein. Schon bald beherbergt sie Gäste aus aller Welt. Doch eines Morgens liegt sie tot auf ihrer roten Gästecouch, erstickt mit einem Kissen. Verdächtig sind der letzte Couchgast, ihr Ex-Mann Dr. Klaus Thulbeck, der immer noch nicht wahrhaben will, dass seine Frau ausgezogen ist, und der zurückgelassene Sohn Moritz. Wollten sie sich an Franzi rächen, weil sie die Familie im Stich gelassen hat? Oder hat doch ihr neuer Vermieter, ein alter Bekannter, etwas mit dem Mord zu tun? Wolfgang Aichner vermittelte ihr nämlich nicht nur die neue Wohnung, sondern war insgeheim in die lebenslustige Frau verliebt. Hat er Franzi aus Eifersucht auf die zahlreichen Übernachtungsgäste getötet? Die Folge ist bereits eine Woche vor der Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Peter Ketnath, Yve Burbach, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Florian Wünsche, Bärbel Schleker
    Regisseur
    Tanja Roitzheim
    Drehbuch
    Ralf Hertwig, Thomas Bahmann
  2. Notruf Hafenkante

    High Heels

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Franzi und Hans werden zum Einsatz auf dem Laufsteg gerufen: Das junge Model Leonie Bergkamp ist bei einer Probe gestürzt und hat sich schwer verletzt. Ursache für den Sturz ist ein Schlafmittel, das in ihrer Wasserflasche nachgewiesen werden kann. Offensichtlich wollte jemand, dass Leonie ihren Auftritt verpasst, und hat die Wirkung des Schlafmittels falsch eingeschätzt. Die Zahl der Verdächtigen ist gross, ebenso der Konkurrenzkampf zwischen den Mädchen. Ist Eifersucht das Motiv für die Tat, wollte ein anderes Model die starke Konkurrentin Leonie ausstechen? Oder war es vielleicht sogar ihr Freund, der mit dem schnellen Aufstieg und den vielen Bewunderern seiner Freundin nicht klarkommt? Der Druck auf die Polizisten erhöht sich, als Leonie gegen Jasmins vehemente Warnungen aus dem Patientenzimmer wegläuft und zusammenbricht. Sie wollte zurück zu den Proben für eine anstehende Modenschau. Nun droht der jungen Frau die Gefahr einer Lähmung. Wer trägt Schuld an Leonies Unfall? Franzi und Hans ermitteln im glamourösen Umfeld und lassen sich dabei von Laufstegtrainer Julio die Welt von High Heels, knallhartem Konkurrenzkampf und Intrigen ein wenig näherbringen.
    Cast
    Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Janette Rauch, Serhat Çokgezen, Peer Jäger, Harald Maack, Gerit Kling
    Regisseur
    Jörg Schneider
    Drehbuch
    Klaus Arriens, Thomas Wilke
  3. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Spaghettoni in Rahmwirsing – Rezeptvorschlag von Mario Kotaska / Diagnose Lynch-Syndrom – Warum Krebsvorsorge wichtig ist / Vom Snowboard zum Lowboard – Upcycling-Einsatz für Flo Feustel | Gäste: Düzen Tekkal (Menschenrechtsaktivistin), Tugba Tekkal (Menschenrechtsaktivistin)

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  4. Modus – Der Mörder in uns Modus

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    S/DK/N/D/ISL/B/GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Psychologin Johanne Vik und der Kommissar Ingvar Nyman sind einem Serienkiller auf der Spur. Sie ahnen nicht, wie nah ihnen der unheimliche Mann schon gekommen ist. Bei der Jagd auf den Mörder lernen sich die Psychologin Johanne und der Polizist Ingvar besser kennen. Während sie noch nach Motiven für die Morde suchen, bedroht der Mann Johannes Tochter Stina erneut. Dass Elisabeth Lindgren, die Bischöfin von Uppsala, auf offener Strasse niedergestochen wird, ist ein Schock für ganz Schweden. Ein Motiv für die schreckliche Tat scheint undenkbar. Nur Elisabeths Witwer Erik weiss um ein Familiengeheimnis, das er auf keinen Fall preisgeben will – nicht gegenüber dem eigenen Sohn und schon gar nicht gegenüber der Polizei. Könnte dieses Geheimnis mit der Ermordung der Bischöfin zusammenhängen? Unterdessen lebt die elfjährige autistische Stina weiter in grosser Angst vor dem Mörder Richard Forrester. Sie wurde zufällig Zeugin seines ersten Mordes an einer prominenten TV-Köchin. Ihre Beobachtungen verstören das Mädchen so sehr, dass es nicht einmal seine Mutter Johanne an sich heranlässt. Ein dritter Mord, dem der junge Künstler Niclas Rosén zum Opfer fällt, bringt Johanne auf eine heisse Spur: Sie hält es nicht für ausgeschlossen, dass als Hintergrund aller Morde der Hass auf Homosexuelle steht. Anne Holt ist zahlreichen Krimifans weltweit als norwegische Bestsellerautorin bekannt. Nach ihren Romanvorlagen und Figuren entstand die vierteilige Serie 'Modus – Der Mörder in uns' als deutsch-schwedische Koproduktion. In den Hauptrollen spielen Melinda Kinnaman als Psychologin Johanne Vik und Henrik Norlén als Kommissar Ingvar Nyman. Norlén ist den ZDF-Zuschauern bereits bekannt aus verschiedenen skandinavischen Krimiserien wie 'GSI – Spezialeinheit Göteborg', 'Arne Dahl' und 'Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka'. Für die Drehbücher konnte das erfolgreiche dänische Autoren-Duo und Ehepaar Mai Brostrøm und Peter Thorsboe gewonnen werden, das bereits für zahlreiche internationale Serienhits verantwortlich zeichnet, darunter 'The Team', 'Protectors – Auf Leben und Tod', 'Unit One – Die Spezialisten' und 'Der Adler'. Der Serientitel 'Modus' leitet sich ab vom kriminalistischen Fachbegriff Modus Operandi, der die Verhaltensweisen eines Täters bezeichnet.
    Episodenummer
    2
    Cast
    Melinda Kinnaman, Henrik Norlén, Marek Oravec, Simon J. Berger, Lily Wahlsteen, Esmeralda Struwe
    Regisseur
    Lisa Siwe
    Drehbuch
    Peter Thorsboe, Mai Brostrøm
  5. Stalingrad – Die Schlacht, die niemals endet

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Geschichte allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Am 2. Februar 1943 kapituliert die 6. Armee in Stalingrad. Es ist einer der grossen Wendepunkte des Zweiten Weltkrieges. Der lange Schatten von Stalingrad reicht bis in die Gegenwart. Die Erinnerung an die verlustreiche Schlacht prägte eine ganze Generation auf deutscher und russischer Seite. Wie wurde nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges aus dem Sterben an der Wolga ein Mythos? 'ZDF-History' geht auf Spurensuche. Stalingrad – für viele Deutsche steht es für den Anfang vom Ende des deutschen Vernichtungskrieges im Osten. Nur 6000 deutsche Soldaten überlebten Kessel und Gefangenschaft. Für sie blieb die Schlacht an der Wolga unvergessen – ein Leben lang. Die grausamen Kämpfe hinterliessen tiefe Wunden. Bei manchem Überlebenden sollten sie nie mehr heilen. Für Russland, das in Stalingrad mehr als eine halbe Million Tote zu beklagen hatte, spielt der Sieg noch heute eine zentrale Rolle im nationalen Selbstverständnis. Welche Folgen hat eine der bedeutendsten Schlachten des Krieges noch in der Gegenwart? Was sagen uns die Erinnerungen der Stalingradkämpfer, die Hunderte von Briefen und Tagebüchern hinterlassen haben? Welche Botschaft geht von schriftlichen Quellen aus und von den Fotografien, die ihnen beiliegen? Renommierte Historikerinnen und Historiker erklären die Schlacht. Originalquellen lassen das Geschehen nacherleben. So zeigt die Dokumentation ein multiperspektivisches Gesamtbild eines welthistorischen Ereignisses – von der Vorgeschichte über den Verlauf der Schlacht und den Nachwirkungen bis in die Gegenwart.
  6. Inspector Barnaby Midsomer Murders

    Die Last der Lügen

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Einen Tag nach ihrer Pensionierung wird eine Kriminalbeamtin durch einen Autounfall getötet. Da jemand eine der Bremsleitungen manipuliert hat, ist für Inspector Barnaby klar: Es war Mord! Das Opfer hatte sich offenbar einige persönliche Feinde gemacht, doch keiner von diesen scheint ein Motiv zu haben, das für einen Mord ausreichen würde. Der verschwundene Teil der Beute aus einem lange zurückliegenden Bankraub bringt Barnaby auf eine Spur. Detective Chief Superintendant Elaine Bennet (Sabina Franklyn) feierte kurz vor ihrem Tod noch mit erheblichem Pomp ihren Eintritt in den Ruhestand. Elaine war nicht bei allen Kollegen beliebt, ihre Betriebsamkeit und ihr Bestreben, sich in jede öffentliche Funktion zu drängen, empfanden manche als überwältigend. Der Feier ferngeblieben war ihr zweiter Ehemann, Damian Bennet (Gary Beadle), selbst Ex-Polizist, der den Dienst aber bereits vor Jahren unter dem Verdacht der Bestechlichkeit freiwillig quittiert hat und seitdem als Privatdetektiv arbeitet. Am Morgen nach der Feier wird Elaine in ihrem Wagen tot aufgefunden. Sie scheint durch einen Unfall zu Tode gekommen zu sein, doch eine durchschnittene Bremsleitung deutet auf Mord hin. Damian kann nicht sagen, wann Elaine das Haus verlassen hatte, da er zu betrunken war, um es zu bemerken. DCI John Barnaby (Neil Dudgeon) erinnert sich an eine Begebenheit mit Damian. Er berichtet seinem Assistenten DS Jamie Winter (Nick Hendrix), dass Damian Bennet und dessen Kollege Sebastian Cabot (Tom Conti) vor langer Zeit einen entscheidenden Durchbruch bei einem grossen Geldraub, dem sogenannten Goldman-Forbes-Job, erzielt haben. Damian und Sebastian hatten die Beute von fünf Millionen Pfund in einem verlassenen Bauernhaus sichergestellt und waren über Nacht zu Helden geworden – bis sich herausstellte, dass 300.000 Pfund von der Beute fehlten und Damian in Verdacht geriet, das Geld beiseitegeschafft zu haben. Damian bestreitet auch nach 30 Jahren eisern, etwas mit dem fehlenden Geld zu tun gehabt zu haben. Elaine habe seinerzeit unverbrüchlich zu ihm gehalten, und genauso habe er in der auf Elaine zukommenden schweren Zeit zu ihr halten wollen. Einige zunächst kryptische Notizen und ein weiterer plakativer Mord führen Barnaby und Winter abermals zurück zu dem grossen Goldman-Forbes-Geldraub – aber ist es auch die Spur zum Täter? Letzte Folge der aktuellen Staffel 'Barnaby' Über digitalen TV-Empfang und in der ZDFmediathek wird diese Folge wahlweise in der deutschen Synchronisation oder in der englischsprachigen Originalfassung angeboten. Free-TV-Premiere
    Cast
    Neil Dudgeon, Nick Hendrix, Fiona Dolman, Annette Badland, Elizabeth Payne, Sabina Franklyn, Gary Beadle
    Regisseur
    Gill Wilkinson
    Drehbuch
    Jeff Povey
  7. heute journal heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  8. Frühling

    Das Mädchen hinter der Tür

    Kategorie
    TV-Melodram
    Produktionsinfos
    Melodram
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Ohne Leslies tragischen Autounfall wäre das Schicksal von Maria Ronzheimer vielleicht nie ans Licht gekommen. Katja nimmt sich der Animal Hoarderin an. Katja hat Urlaub – zwei Wochen lang. Aber Ferien macht sie nicht wirklich: Sie hat Catrin Zerbe angeboten, ihre Tochter Greta samt Freundin Emily bei sich aufzunehmen, während Catrin mit ihrem Bruder Simon Fries das erste Mal gemeinsam wegfährt. Aber nicht jedem gelingt es so wie der Familie Zerbe/Fries, vergangenes Unglück hinter sich zu lassen: Maria Ronzheimer hat in der festen Überzeugung, die Tiere vor dem Bösen der Welt zu retten, Unmengen von Katzen, Kleinnagern und Vögeln in ihrem Haus untergebracht – doch vielleicht ist es nur eine Art, mit den Schrecken ihrer Kindheit fertigzuwerden. Auf dem Parkplatz des Frühlinger Supermarktes nimmt das Schicksal seinen Lauf: Maria Ronzheimer, noch aufgewühlt von einer für sie sehr unangenehmen Begegnung mit Hans Lorenz, rutscht eine ihrer Tüten voller Tierfutter aus der Hand. Während sie auf dem Boden die verstreuten Dosen aufsammelt, wird sie von Leslie, die gerade mit Ali telefoniert und dabei rückwärtsfährt, angefahren und muss ins Krankenhaus. Katja kümmert sich mithilfe von Lilly, Greta und ihrer Freundin Emily trotz ihres Urlaubs um Maria, die ausser ihren Tieren niemanden im Leben hat. Ausserdem ist Adrian total verknallt – in Amelie Kreuser – und möchte sie gern zum Abendessen einladen. Aber es kommt anders.
    Cast
    Simone Thomalla, Kristo Ferkic, Johannes Herrschmann, Julia Beautx, Caroline Ebner, Nadine Wrietz, Aykut Kayacik
    Regisseur
    Tom Zenker
    Drehbuch
    Natalie Scharf
  9. Eisige Welten Frozen Planet

    Antarktis | Gäste: Götz Bielefeldt

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsinfos
    Dokumentarsendung / Feature
    Produktionsland
    USA/GB/E/D/GR/CDN
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Antarktika: die lebensfeindlichste aller Eiswelten. Ein ganzer Kontinent, der mit Schnee und Eis bedeckt ist und voller Überraschungen steckt. An den Küsten leben äusserst robuste Tierarten. Auf Südgeorgien etwa tummeln sich selbst im Winter Königspinguine zu Tausenden und brüten. Erstmals gelang es, einen kilometerlangen Marsch der Tiere in Richtung Meer zu filmen. Dort müssen sie die Nahrung für ihre Küken jagen. Doch Seeleoparden patrouillieren schon vor Ort, um wiederum die Pinguine zu ihrer Beute zu machen. Dort leben auch die Antipoden-Albatrosse, die homosexuelle Paare bilden, weil es nicht mehr genügend Weibchen gibt, mit denen sie eine Lebenspartnerschaft schliessen können. Auch das grösste Tier der Erde hat seinen Auftritt, der Antarktische Blauwal. Er und seine Artgenossen werden nur selten gesehen, geschweige denn gefilmt. Ebenfalls unter dem Meereis schwimmt die Weddellrobben-Mutter, die sich und ihr Junges gegen die amourösen Annäherungsversuche eines Männchens verteidigen muss. Eine Szene, die noch nie gefilmt werden konnte. Auch die Antarktis befindet sich im Umbruch. Zügelpinguine kämpfen in einer sich erwärmenden Welt um die Aufzucht ihrer Küken. Die Schwertwale der Antarktis passen sich mit ausgeklügelten Jagdtaktiken an neue Beutequellen an. Der Abschluss der Reise durch die Antarktis führt in das Innere des südlichsten Kontinents, eine scheinbar karge Landschaft, die vollständig in Schnee und Eis gehüllt ist. Doch unter der Eiskappe liegen verborgene Geheimnisse: ganze Gebirgsketten, aus denen nur die Gipfel herausragen, wo Schneesturmvögel zu nisten wagen und Vulkane in einer der vulkanisch aktivsten Region der Erde rauchen. Bemerkenswerterweise gibt es dort auch eine riesige Wüste und einen Süsswassersee, die einige der primitivsten Lebensformen des Planeten beherbergen. Die Folge ist mittwochs vor der Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    David Attenborough
    Regisseur
    Orla Doherty
  10. Berlin direkt

    Themen: Scholz, Baerbock und ihre Dissonanzen – Die Richtungsfragen der Aussenpolitik / Kriegswirtschaft in Deutschland? – Das tiefe Tal der Bundeswehr / Das Drama der Grundsteuererklärung – Bürokratiemonster Deutschland

    Kategorie
    Zeitgeschehen
    Produktionsinfos
    Innenpolitik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Scholz, Baerbock und ihre Dissonanzen Die Richtungsfragen der Aussenpolitik Kriegswirtschaft in Deutschland? Das tiefe Tal der Bundeswehr Das Drama der Grundsteuererklärung Bürokratiemonster Deutschland
  11. Aktion Mensch Gewinner

    Kategorie
    Lottoziehung
    Produktionsinfos
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    'Das Wir gewinnt', heisst es bei der 'Aktion Mensch'. Die Sendung präsentiert die Gewinner der Lotterie und zeigt, welche Projekte gefördert werden.
  12. Terra Xpress

    Tickende Zeitbomben und neue Wege

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Gesellschaft allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Wenn Gletscherseen zur unberechenbaren Gefahr werden. Eine Meeresbiologin kämpft für den Schutz der Ozeane. Energiewende im Kleinen – warum es sich für Orte lohnt, Vorreiter zu sein. Ihr Anblick ist atemberaubend, doch die Alpengletscher schmelzen dramatisch schnell. 'Terra Xpress' begleitet ein Team aus Geologen auf den Plateaugletscher Plaine Morte. Zur Eisschmelze breitet sich dort ein Gletschersee aus, der zu einer tickenden Zeitbombe wird. Unter Wasser mit einer Meeresbiologin: Können wir die bedrohliche Versauerung und Verschmutzung der Ozeane noch aufhalten? Julia Schnetzer möchte ein Bewusstsein dafür wecken, welche Bedeutung die Meere für unser Klima an Land haben. Und wie wir die einzigartigen Lebenswelten in den Tiefen der Ozeane bewahren können. Die Energiewende hat kaum ein Ort so konsequent vorangetrieben wie das oberfränkische Wunsiedel. Der kleinen Gemeinde gelingt es, komplett auf die Energie durch Wind, Sonne und Biomasse umzustellen – auch dank der Beteiligung der Einwohner. Ein Energieprojekt, das mittlerweile sogar Überschüsse erzeugt, die für zusätzliche Einnahmen in der Gemeindekasse sorgen. Auch in Sachen Versorgungssicherheit ist der Ort einen entscheidenden Schritt voraus.
  13. Jung, arm, gefrustet – Generation Dauerkrise

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Gesellschaft allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Nach zwei Jahren Coronapandemie sollte das gesellschaftliche Leben 2022 eigentlich wieder richtig losgehen. Doch: Eine Krise jagt die nächste. Erst die Pandemie, dann der Krieg in Europa und die Inflation. Besonders junge Menschen leiden darunter. Auszubildende, Berufsanfänger und Studierende: Sie alle haben sich nach den Unsicherheiten der vergangenen Jahre darauf gefreut, Zukunftspläne zu machen. Sie alle haben sich darauf gefreut, sich beruflich zu verwirklichen, Geld zu verdienen und die Welt zu bereisen. Doch der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat Deutschland in eine tiefe Energiekrise gestürzt, die die Inflation in die Höhe treibt. Das Leben ist seitdem teurer geworden. All das hinterlässt in der Psyche der Jugend dramatische Langzeitspuren. Medizinstudentin Dina (24) aus Berlin reicht es. 'Als ich den Brief des Stromversorgers aufgemacht habe, da wurde mir schon anders.' Rund 60 Euro mehr, gerade mal so viel wie die BAföG-Erhöhung. Dabei spart sie jetzt schon an allen Ecken und Enden. Dinas Sorgenliste wird länger, so wie die vieler 14- bis 30-Jähriger. William (18) spürt immer noch die Nachwirkungen der Coronapandemie – ohne soziale Kontakte auf dem platten Land, ohne funktionierendes Internet. Er wuchs bei Salzwedel in der Altmark in Sachsen-Anhalt in bescheidenen Verhältnissen auf. Wie viele junge Menschen dort verpasste er während der Pandemie viel in der Schule und erreichte 2021 so gerade einen Abschluss. Seine Lehrstelle hat er in Magdeburg gefunden. Er lernt nun im zweiten Lehrjahr Kfz-Mechatroniker. Ohne Nachhilfeunterricht, sagt er, hätte er keine Chance, die Zwischenprüfung zu bestehen. Auch Sarah (25) und ihr Freund Momo (23) sind frustriert. Die Hochschule Koblenz geht zurück auf Onlineunterricht, um in der Energiekrise Geld zu sparen. Wie sie, lernen Tausende Studenten wieder von zu Hause: 'Es ist eine Riesenfrechheit, dass die Hochschule das Problem auf uns abwälzt!' Beide studieren an der Hochschule Soziale Arbeit. Finanziell geht es ihnen nicht schlecht, weil beide neben dem Studium arbeiten. Sparen müssen sie trotzdem – sie heizen nur wenig und versuchen, günstig einzukaufen. 'Es ist eine furchtbare Zeit, in der wir leben. Wir gehen von einer Scheisse in die nächste. Corona hat uns gefühlt die besten Jahre gestohlen, und jetzt gibt es immer wieder eine Steigerung.' Elsa und Reena besuchen eine Gesamtschule in Köln, sie stehen kurz vor dem Abitur. Eigentlich hatten sich die beiden Mädchen darauf gefreut, bald endlich auf eigenen Beinen zu stehen. Doch vom 'Multikrisenmodus' fühlen sie sich stark verunsichert. 'Es macht mir Angst, weil quasi nichts Positives mehr in den Nachrichten kommt', erzählt Reena. Laut einer Studie sind die grössten Sorgen der Jugend die Inflation, gefolgt vom Krieg in Europa und vom Klimawandel. Dazu kommen Wirtschaftskrise, Energieknappheit und Angst vor Altersarmut. Ein Viertel der befragten 14- bis 29-Jährigen gibt zudem an, mit ihrer psychischen Gesundheit unzufrieden zu sein. 'Bei vielen jungen Menschen sind die Kräfte der psychischen Abwehr verbraucht, und die Risikofaktoren mehren sich. Wir werten das als ein dringendes Warnsignal', sagt Studienautor Simon Schnetzer und erklärt: 'Diese Krisen tragen dazu bei, dass Jugendliche sich fühlen, als würden sie aus dem Tunnel gar nicht mehr herauskommen. Die Krisen überlagern sich und hören nicht auf.' Die 'ZDF.reportage' begleitet junge Menschen in ganz Deutschland und zeigt, wie diese persönlich mit den Schwierigkeiten umgehen. Unterwegs mit der 'Generation Dauerkrise'.
  14. sportstudio reportage

    Kategorie
    Reportagen
    Produktionsinfos
    Sport allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Aktuelle sportliche Grossereignisse stehen im Mittelpunkt der Berichterstattung in dieser Sendung. Berichte, Analysen, Interviews mit Sportlern, Trainern, Funktionären und Experten sowie Diskussionsrunden beleuchten die Wettkämpfe.
  15. sportstudio live

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Einzelsportarten
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Egal ob Wintersport, Tennis, Leichtathletik oder andere Sportarten, in dieser Sendung werden alle Arten von Sportevents live übertragen und dabei von fachkundigen Kommentatoren ausführlich analysiert.
  16. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  17. Secondhandwerker

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Religion, Kirche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Material ein zweites Mal verwenden, statt es kurz zu nutzen und schnell zu entsorgen – dafür finden Secondhandwerker neue Wege der Kreislaufwirtschaft und nachhaltigen Produktgestaltung. Der Film gibt Einblick in Arbeit und Leben von Secondhandwerkern. Drei Menschen aus Mitteldeutschland zeigen, wie gebrauchte Materialen in den Kreislauf zurückgelangen und einen zweiten Lebenszyklus erhalten. Anne-Sophie Müller als Gründungsmitglied des Leipziger Start-ups 'TRASH GALORE' rettet gemeinsam mit anderen Materialien, die nach Veranstaltungen zurückbleiben, und organisiert Verteilaktionen. Weitergegeben wird das Material in einem Secondhandbaumarkt. Die Zuschauer erfahren, was die sozialen Projekte aus dem gespendeten Material bauen und was ein Kunde, der im Secondhandbaumarkt war, aus dem Material gemacht hat. Thomas Peterberns aus Dresden stellt aus gewöhnlichem Plastikabfall neue Designstücke her. Die Zuschauer erleben den gesamten Prozess und bekommen Einblicke in die Kunststoffwirtschaft und in Thomas' Motivation. Ausserdem lernen sie das weltweite Open-Source-Hardware-Kunststoff-Recyclingprojekt 'Precious Plastic' kennen, an dem sich jeder dank Creative-Common-Lizenz beteiligen kann. Steven arbeitet als Altholzmöbeltischler ausschliesslich mit gebrauchten Hölzern. Auf einem Bauerngehöft gewinnt er alte Balken als Baumaterial. Steven erzählt, welche Vorteile es hat, jahrhundertealte Hölzer zu verwenden, und wie er zu dieser Spezialisierung gekommen ist. Die Zuschauer sehen in seiner Werkstatt, wie das Holz zu einer Bibliothek weiterverarbeitet und hinterher beim Kunden aufgebaut wird, und erfahren, warum Menschen das Material abgeben und was sie dafür bekommen. Ausserdem werden Kunden gezeigt, die sich ein Altholzmöbelstück bestellt haben.
  18. 1, 2 oder 3

    Quizzen & Wissen mit Elton | Themen: Tierische Sprichworte | Gäste: Kate Kitchenham (Zoologin und Hundeexpertin)

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsinfos
    Wettbewerbsspiele / Wissensquiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Bei '1, 2 oder 3' geht es diesmal um den 'Hahn im Korb' und um den 'sturen Esel'. Solche tierischen Sprichwörter werden täglich benutzt. Aber was bedeuten sie, und stimmen sie überhaupt? Expertin im Studio ist Zoologin und Hundeexpertin Kate Kitchenham mit ihrem quirligen Hund Knox. Sie quizzt mit Elton zu Redewendungen, die mit Hunden zu tun haben, wie zum Beispiel 'Halt die Ohren steif!', und erklärt, warum die Tiere ihre Ohren aufrichten. Passend zum Sendungsthema stellt sich Elton zusammen mit Passanten die Frage, was es mit dem sprichwörtlichen Sauwetter auf sich hat. Reporterkind Pauline besucht Bernd Seifried und seine Esel. Sind diese wirklich so stur, wie man sagt? Und was hat es mit der berühmten Eselsbrücke auf sich? Des Weiteren müssen sich die Rateteams den Fragen zu tierischen Sprichwörtern rund um Kuckuck, Murmeltier & Co.stellen. Die Kandidaten kommen aus Bad Waldsee/Deutschland, Retz/Österreich und der Schwedischen Schule in München. Die Quizshow für die ganze Familie. '1, 2 oder 3' vermittelt Wissen auf unterhaltsame und spielerische Weise. Helle Köpfe sind gefragt und auch flinke Beine. Denn die Rateteams geben ihre Antworten durch das Springen auf eines der Antwortfelder. Bei '1, 2 oder 3' können die Fans zu Hause über HbbTV live mitspielen, und bereits ausgestrahlte Sendungen lassen sich auch online über 12oder3.de oder die ZDFtivi-App beim Videoquiz nachspielen. Wer noch nicht genug hat, kann im Zockerquiz quizzen ohne Ende. Für Vorschulkinder gibt es auf zdftivi.de und in der ZDFtivi-App das Angebot 'Moin Piet – Quiz mit Quatsch'.
    Regisseur
    André Heller, Dirk Nabersberg
    Drehbuch
    Sabine Müller
    Hintergrundinfos
    Träumst du auch von einem Ausflug ins All? Oder wolltest du schon immer mal etwas total Verrücktes erfinden? Einen Roboter vielleicht, der dir bei lästigen Aufgaben unter die Arme greift? Oder willst du vielleicht Polizist werden – also spannende Tatorte erkunden und dem Bösen auf die Schliche kommen? Dann bist du bei 1, 2 oder 3 genau richtig. Denn diese und noch viele andere spannende Themen werden von Elton und seinem Freund Piet Flosse jede Woche aufs Neue erkundet. Bei 1, 2 oder 3 kannst du zusammen mit den Kandidaten im Studio dein Wissen testen, denn zu jedem Thema gibt's sieben Fragen und dann heisst es wieder: 'Und ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht'. Neben den Kandidaten im Studio befragt Elton auch Passanten auf der Strasse, ob Sie die richtige Antwort wissen. Eine Frage wird sogar von einem Zuschauerkind gestellt. Auch du kannst zum Kinderreporter werden und eine spannende Frage zum Thema der Show stellen oder live als Kandidat im Studio dabei sein. Bewirb dich einfach unter www.1-2-oder-3.de.
  19. Löwenzahn Löwenzahn Classics

    Themen: Hunde – Der neue Freund

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsinfos
    Natur / Umwelt / Ökologie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Fritz und Keks helfen Herrn Kluthe: Der Ordnungsmann hat Karl-Heinz, einen Hund aus dem Tierheim, aufgenommen. Dabei mag er gar keine Tiere. Können sich Hund und Mensch aneinander gewöhnen? Auch Fritz' Patentochter Su ist auf den Hund gekommen. So oft sie kann, geht sie mit Kalle Gassi. Leider darf sie den Hund aus dem Tierheim nicht mit nach Hause nehmen, Sus Familie hat zu wenig Zeit. Plötzlich verschwindet Kalle, und ein kleines Wunder geschieht.
    Cast
    Guido Hammesfahr, Holger Handtke, Zara-Rachel Schöneck
    Regisseur
    Hannes Spring
    Drehbuch
    Sabina Gröner
    Hintergrundinfos
    Fritz Fuchs wohnt in Bärstadt, in einem umgebauten Wohnwagen. An seiner Seite ist Hund Keks. Gemeinsam finden sie immer wieder interessante Themen und Spuren, denen sie folgen. Dabei erforschen sie immer aufs Neue ihre Umgebung und gehen Fragen aus Natur, Umwelt und Technik nach. 'Löwenzahn' ist eine Kinderserie des ZDF mit dem Ziel unterhaltsamer Wissensvermittlung. Die seit 1981 laufende Sendereihe wurde bekannt durch Peter Lustig, der sie bis Ende 2005 moderierte. Im Oktober 2006 übernahm Guido Hammesfahr als Fritz Fuchs die Moderation der Sendung.
  20. Bibi und Tina

    Alex und das Internat

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Alexanders Versetzung ist gefährdet. Bis sich seine Noten verbessert haben, soll er ins Internat. Bibi und Tina kümmern sich in der Zwischenzeit um Maharadscha. Aber der wird krank. Die Freundinnen wissen, dass seine Sehnsucht nach Alexander die Ursache ist, doch Graf von Falkenstein gibt Bibi und Tina die Schuld. Er verbietet sogar, dass sie Maharadscha weiter betreuen. Da hat Bibi eine Idee. Bibi entführt das Pferd mit einer Hexerei und bringt es zusammen mit Tina heimlich zum Internat. Aber dort sind Pferde verboten. Und Graf von Falkenstein kommt den Mädchen auf die Spur.
    Cast
    Susanna Bonasewicz, Dorette Hugo, Arianne Borbach, Marius Götze-Clarén, Sven Hasper, Eberhard Prüter, Peter Groeger
    Regisseur
    Karsten Kiilerich, Martin Skov, Søren Lyshøj Jensen, Jens Møller
    Drehbuch
    Thilo Petry-Lassak, Klaus-P. Weigand, Torsten Uhde
  21. Bibi Blocksberg

    Bibi verliebt sich

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Bibi hat Schmetterlinge im Bauch. Joachim, ein neuer Mitschüler, ist der Auslöser. Allerdings beruht die Zuneigung nicht auf Gegenseitigkeit. Joachim zeigt Bibi die kalte Schulter. Alle Versuche, ihn für sich zu gewinnen, scheitern. Bis Bibi aus dem Hexbuch einen altmodischen, aber wirkungsvollen Hexspruch anwendet. Da steht Joachim mit einem riesigen Blumenstrauss vor der Tür und macht Bibi Komplimente. Das ist nun wiederum Bibi zu viel. Sie versucht, den Hexspruch rückgängig zu machen. Dabei stösst sie auf ungeahnte Hindernisse.
    Regisseur
    Gerhard Hahn, Royce Ramos
    Drehbuch
    David Andersen
  22. Das Dschungelbuch The Jungle Book

    Moglis Funkelding

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    IND/D/F
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Mogli findet im Wasser ein Schmuckstück, das dort angeschwemmt wurde. Alle reissen sich darum, jeder möchte es tragen. Schliesslich darf es Lali über Nacht haben, doch es wird ihr geklaut. Zuerst ist Mogli sauer auf Lali, weil er denkt, sie habe das funkelnde Menschending verloren. Doch als er die Affen damit sieht, entschuldigt er sich bei ihr, und gemeinsam setzen sie alles daran, das Schmuckstück wiederzubekommen.
    Cast
    Sarah Natochenny, Billy Bob Thompson, Abe Goldfarb, David Wills
    Regisseur
    Christian Choquet
    Hintergrundinfos
    Basierend auf den Geschichten aus Rudyard Kiplings unsterblichem Klassiker erzählt die Serie 'Das Dschungelbuch' Geschichten über Witz, Freundschaft, Mut und Loyalität mit dem Menschenjungen Mowgli und seinen Freunden im dichten indischen Dschungel. Info: In Zusammenarbeit mit ABC (Australien), Universal Pictures, Buena Vista International, JCCTV, TVO (Kanada) und BBC-UK
  23. Die Biene Maja Maya the Bee

    Willi wird beschattet

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinder- / Jugendfilm
    Produktionsland
    F/D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Maja und ihre Freunde führen für Willi ein Schattenspiel auf. Sie wollen ihm zeigen, dass er sich vor Schatten nicht fürchten muss. Aber Willi ist nicht der einzige Zuschauer. Plötzlich treten Motz und Rempel auf. Die beiden Wespen haben es auf Willis Honig abgesehen. Wieder fürchtet sich Willi, aber diesmal vor zwei echten Halunken. Doch vielleicht haben die beiden Wespen auch Angst vor Schatten?
    Cast
    Andrea Libman
    Regisseur
    Daniel Duda, Jérôme Mouscadet
    Hintergrundinfos
    'In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt, von der sprach alles, weit und breit. Und diese Biene die ich meine, die heisst Maja.' Im Bienenstock auf der Klatschmohnwiese wird eine ganz besondere Biene geboren: Maja lacht, tanzt aus der Reihe und bringt die Königin mit ihren Fragen aus der Fassung. Frau Kassandra, ihre Lehrerin, wundert sich schon sehr über sie – allerdings nicht weniger als über eine andere Biene namens Willi. Der versucht Arbeit zu vermeiden, wo es nur geht! Bei ihrem ersten Flugunterricht freunden sich Maja und Willi an und als honigdicke Freunde fliegen sie von nun an gemeinsam durch die Welt. Jeder Flug über die Blumenwiese lässt Majas Herz höher schlagen – die vielen bunten Blumen, die glitzernden Tautropfen, der blaue Himmel und ein grosser Regenbogen. Und bei ihren Streifzügen durch die Wiese begegnet sie interessanten und lustigen Mitbewohnern wie dem kleinen Mistkäfer Ben, der griesgrämigen Schnecke Rufus oder Flip, dem Grashüpfer. Wo könnte es wohl schöner sein? Info: Der moderne 3D-Look der Neuproduktion wurde vom Studio100 Animation in Zusammenarbeit mit dem ZDF und dem französischen TV-Sender TF1 entwickelt. Die Computeranimation ermöglicht beeindruckende visuelle Effekte mit räumlicher Tiefe, die die Insektenwelt auf der Klatschmohnwiese nicht nur noch bunter, sondern auch plastischer aussehen lassen. Der unverzichtbarer Bestandteil der Serie, die charakteristische Poesie und Magie des Stoffes, ist in der neuen Umsetzung erhalten geblieben: Majas intensives Naturempfinden und ihre kindliche Freude. Die Stimmen von Zalina Sanchez und Gerd Meyer unterstreichen dabei gekonnt die unverwechselbaren Persönlichkeiten von Maja und Willi. Das bekannte Titellied von Karel Svoboda in der Neuauflage singt Helene Fischer. Musik: Moksha Productions
  24. Lieselotte

    Lieselotte auf Drachenjagd

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F/LUX/D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Die Kuh Lieselotte lässt bei windigem Wetter ihren Drachen steigen. Bis er sich in der Antenne auf dem Dach des Bauernhofes verheddert. Ihre Freunde wollen Lieselotte nicht helfen, denn Lieselotte hatte sie nicht mit ihrem Drachen spielen lassen. Als plötzlich die Wäscheleine vom Wind weggerissen wird und samt einem Küken in einer Hose aufsteigt, ziehen alle Tiere wieder an einem Strang.
    Regisseur
    Dieter Riepenhausen, Cherifa Bakhti
    Hintergrundinfos
    Lieselotte ist eine Kuh. Eine Postkuh um genau zu sein. Und darauf ist sie mächtig stolz. Aber Lieselotte ist nicht nur eine Postkuh. Sie ist auch eine Kuh, die auf Schatzsuche geht, die sich versteckt, die anderen auflauert und sie erschreckt, kurzum, eine Kuh, wie es sie kein zweites Mal gibt. Auf alle Fälle ist Lieselotte keine 'Dumme Kuh', auch wenn sie sich des Öfteren ein kleines bisschen umständlich anstellt. Klar! So 'ne Kuh ohne Hände, mit nur vier Hufen, die auf Bäume klettert, Trampolin springt, das kann ja nur schief gehen. Hinzu kommt Lieselottes kindliche Naivität. Sie denkt zwar viel, ja sie denkt, aber nicht über mögliche Konsequenzen nach. Kaum hat Lieselotte eine Idee, schon stürzt sie sich ins Abenteuer, ohne eventuelle Risiken abzuschätzen und schon ist es geschehen. Sie sitzt auf dem Baum und kommt nicht mehr runter, hängt im selbstgebuddelten Loch fest, .Lieselotte verhält sich eben wie ein kleines Kind, wie unsere Zielgruppe, und bietet damit enormes Identifikationspotential.
  25. Lieselotte

    Lieselotte und der verschwundene Apfelkuchen

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F/LUX/D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Lieselotte freut sich auf das Apfelfest mit leckerem, von der Bäuerin gebackenem Apfelkuchen. Nur verschwindet der Kuchen auf mysteriöse Weise, und die Krümelspur führt in Lieselottes Stall. Alle beschuldigen Lieselotte, den Apfelkuchen aufgegessen zu haben. Als dann auch noch der zweite Apfelkuchen der Bäuerin verschwindet, merken sie, dass Lieselotte unschuldig ist und etwas auf dem Hof nicht mit rechten Dingen zugehen kann.
    Regisseur
    Dieter Riepenhausen, Cherifa Bakhti
    Hintergrundinfos
    Lieselotte ist eine Kuh. Eine Postkuh um genau zu sein. Und darauf ist sie mächtig stolz. Aber Lieselotte ist nicht nur eine Postkuh. Sie ist auch eine Kuh, die auf Schatzsuche geht, die sich versteckt, die anderen auflauert und sie erschreckt, kurzum, eine Kuh, wie es sie kein zweites Mal gibt. Auf alle Fälle ist Lieselotte keine 'Dumme Kuh', auch wenn sie sich des Öfteren ein kleines bisschen umständlich anstellt. Klar! So 'ne Kuh ohne Hände, mit nur vier Hufen, die auf Bäume klettert, Trampolin springt, das kann ja nur schief gehen. Hinzu kommt Lieselottes kindliche Naivität. Sie denkt zwar viel, ja sie denkt, aber nicht über mögliche Konsequenzen nach. Kaum hat Lieselotte eine Idee, schon stürzt sie sich ins Abenteuer, ohne eventuelle Risiken abzuschätzen und schon ist es geschehen. Sie sitzt auf dem Baum und kommt nicht mehr runter, hängt im selbstgebuddelten Loch fest, .Lieselotte verhält sich eben wie ein kleines Kind, wie unsere Zielgruppe, und bietet damit enormes Identifikationspotential.
  26. einfach Mensch

    Graf Fidi: Ich mach das mit links!

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    'Ich mach das mit links!' ist das Motto des Medienpädagogen und Rappers Graf Fidi. Mit Sprachwitz und Ironie begeistert der Berliner eine grosse Fangemeinde – mit und ohne Behinderung. In seinen Songtexten nimmt Graf Fidi die zwischenmenschlichen Begegnungen von Behinderten und Nichtbehinderten aufs Korn – immer mit einem Augenzwinkern. Dennoch ist sein musikalisches Repertoire vielseitig und nicht nur auf das Thema Behinderung fokussiert. Graf Fidi ist Botschafter für Inklusion und Übersetzer für Leichte Sprache. Er arbeitet als Medienpädagoge in einer Tagesförderstätte mit schwerstbehinderten Menschen. Er hat eine Gehbehinderung und am rechten Arm nur einen Finger. Sein Motto 'Ich mach das mit links!' ist bewusst doppeldeutig gewählt, denn aufgrund seiner Behinderung kann er vieles im Alltag nur mit der linken Hand erledigen. Mit 16 Jahren entdeckt er den Rap für sich. Mit seinem besten Freund schreibt er Reime im Rapstyle, performt eigene Songs. 'Als ich angefangen habe, Rapmusik zu machen, wollte ich die klassische Rapperkarriere. Ich wollte Konzertreisen, viel Geld verdienen, teure Klamotten und irgendwie Party machen', so Graf Fidi rückblickend. 'Das hat sich aber im Laufe der Zeit gewandelt. Nämlich, als ich gemerkt habe, dass ich mit meiner Rapmusik eben mehr machen kann, als nur auf der Bühne zu stehen und zu sagen: Hier, ich bin der Geilste! Dass ich tatsächlich etwas bewegen kann!' Inzwischen ist Graf Fidi, dessen Künstlername mit dem Wort Graffiti spielt, häufig gesehener Gast auf Veranstaltungen für Menschen mit und ohne Behinderung. In Schulworkshops entwickelt er mit den Heranwachsenden eigene Songs. Dabei werden auch sozialkritische Themen verhandelt: Müssen Raptexte per se frauen- und behindertenfeindlich sein? Oder geht es auch anders? 'Inklusion funktioniert für mich!', sagt Fidi. 'Weil ich mit meiner Musik Barrieren weitestgehend abbauen kann und Menschen vor allen Dingen die Berührungsängste nehme, die sie mir gegenüber vielleicht sonst haben würden. Und das ist schön!' Diese Folge 'einfach Mensch' ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 12.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar. Weitere Informationen sind zu finden unter www.einfachmensch.zdf.de. Die Sendereihe entsteht in Kooperation mit der 'Aktion Mensch'.
  27. Das aktuelle Sportstudio

    Gäste: Thomas Letsch (Trainer VfL Bochum)

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    'das aktuelle sportstudio' berichtet von den Spielen der 1. Bundesliga, zeigt Ausschnitte des Abendspiels als Free-TV-Premiere und den Sport des Tages. Nicht fehlen darf die Torwand. Hintergründig und informativ: Die Moderatoren talken mit Top-Sportlern, Newcomern und Weltstars, die sich auch an der Torwand beweisen müssen. Sechs Treffer hat noch keiner geschafft. In mehr als 50 Jahren nicht.
  28. heute journal heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  29. Der Alte

    Wer bremst, hat verloren

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Bei einem illegalen Autorennen stirbt Ben Welz, als sein Reifen bei Höchstgeschwindigkeit platzt und sich der Wagen überschlägt. Kommissar Voss ermittelt im Rasermilieu. Für die Jungs aus Bens Gang ist die Polizei der Gegner per se. Wie gefährlich ihre Rennen sind, kümmert sie nicht. Sie suchen den ultimativen Kick – wie auch Frank Botero, gegen dessen Sportwagen das verhängnisvolle Rennen stattfand. Auto-Lobbyist Botero behauptet jedoch, sein Wagen sei gestohlen worden. Eine faustdicke Lüge? Andreas Welz, der Vater des Opfers, steht unter Schock. Er hatte ein schwieriges Verhältnis zu seinem Sohn. Als Politiker der Landesregierung setzte er sich für Tempolimits und Verkehrsberuhigung ein. Voss und seine Kollegen finden heraus, dass Ben Welz zwei Jahre zuvor in einen Unfall verwickelt war. Eine junge Frau, Marie, starb. Ins Gefängnis ging Amir, ein Mann aus der Rasergang. Ein nicht seriös erscheinender Zeuge hatte ausgesagt, dass in Wirklichkeit Ben Welz den Todeswagen gesteuert hatte. Waren die Stiche in den Reifen eine späte Rache? Und wer sass beim Rennen hinter dem Steuer von Boteros Wagen? Als das Team alle Fäden seiner Ermittlungen entwirrt hat, gerät Voss beinahe selbst noch unter die Räder.
    Cast
    Jan-Gregor Kremp, Stephanie Stumph, Ludwig Blochberger, Christina Rainer, Michael von Au, Harald Schrott, Ferhat Keskin
    Regisseur
    Raoul W. Heimrich
    Drehbuch
    Jan van der Bank, Georg Heinzen
  30. Das Quartett – Tödliche Lieferung

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Tod im Logistikzentrum: 'Das Quartett' ermittelt im Fall eines ermordeten Paketboten, der für einen Online-Versandhändler arbeitete. Diab Essa liegt erstochen auf dem Förderband im Logistikzentrum. Erste Verdachtsmomente führen in den Kreis der Belegschaft des hochmodernen Onlineriesen. Nicht nur Area Managerin Sarah Graf verstrickt sich in widersprüchliche Aussagen. Scheinbar war der stets überkorrekte und zuverlässige Mitarbeiter Diab dann doch nicht bei allen so beliebt, und es gab Konflikte im Team. Eine völlig neue Dimension des Falles eröffnet sich, als Maike Riem, Pia Walther, Christoph Hofherr und Linus Roth herausfinden, dass Diab auf seiner Lieferroute Kontakt zu einer verurteilten IS-Rückkehrerin hatte: Melissa Kurtz. Der studierte Anwalt stand scheinbar kurz davor, die Vergangenheit der Frau mithilfe seiner Kontakte in der syrischen Heimat restlos aufzuklären, was zu einer deutlich höheren Haftstrafe für sie geführt hätte. Im Zuge dessen und zu Maikes Unmut schaltet sich der Staatsschutz ein, der BKA-Beamte Jens Schalko, was die Ermittlungen unnötig verkompliziert. Melissa flieht – und eine dramatische Verfolgungsaktion beginnt. 'Das Quartett – Tödliche Lieferung' ist bereits eine Woche vor der Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Anja Kling, Annika Blendl, Shenja Lacher, Anton Spieker, Amelie Kiefer, Alina Levshin, Anke Retzlaff
    Regisseur
    Christian Theede
    Drehbuch
    Willi Kubica, Janosch Kosack
  31. SOKO Kitzbühel

    Wir sind unter uns

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    A/D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Seit einiger Zeit versammeln sich Ufo-Spotter in Kitzbühel, in der Hoffnung, endlich in Kontakt mit Ausserirdischen zu kommen. Da wird die junge Yvonne Prebitzer ermordet im Wald entdeckt. Nina und Lukas ermitteln im Kreis der Ufo-Spotter, wo sie auf den verschrobenen Heiner Mosbach stossen, einen ehemaligen Astronomieprofessor, der von der Existenz Extraterrestrischer überzeugt ist. Ausserdem fokussieren die Kommissare ihre Ermittlungen auf Ingo Lindler. Lindler war der Chef des Mordopfers. Aber nicht nur er scheint verdächtig, sondern auch sein Sohn Konny. Die Folge ist am Tag der Ausstrahlung ab 19.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Heinz Marecek, Andrea L'Arronge, Ferry Oellinger, Jakob Seeböck, Julia Cencig, Veronika Polly, Felix Kreutzer
    Regisseur
    Michael Riebl
    Drehbuch
    Alrun Fichtenbauer
  32. sportstudio live

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Einzelsportarten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2023
    Beschreibung
    Egal ob Wintersport, Tennis, Leichtathletik oder andere Sportarten, in dieser Sendung werden alle Arten von Sportevents live übertragen und dabei von fachkundigen Kommentatoren ausführlich analysiert.
    Bemerkung
    Dazwischen: ca. 12.30, 15.05, 16.50 heute Xpress
  33. pur+ PUR+

    Themen: Die Gletscher sterben

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Die Gletscher sterben. Das klingt so dramatisch, wie es ist! Moderator Eric Mayer begleitet einen Gletscherforscher auf den grössten Eisriesen der Alpen. Ist der Aletsch noch zu retten? Das Schmelzen der Gletscher weltweit hat verheerende Folgen: Der Meeresspiegel steigt und bedroht Küsten, in einigen Regionen herrscht heute schon Trinkwassermangel, es drohen Schlammlawinen und Erdrutsche. Können wir die Gletscherschmelze noch aufhalten?
    Regisseur
    Uli Schenk
    Drehbuch
    Sandra Palm
  34. Bibi und Tina

    Das Wildniscamp

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Bibi und Tina freuen sich auf das Wildniscamp. Sie wollen ohne Hexerei und Hilfen in der Natur zurechtkommen. Doch schon am zweiten Tag ist ihr Trainer Frank spurlos verschwunden. Ein Fremder gibt sich als Ersatztrainer aus, hat aber nicht die geringste Ahnung von Natur. Bibi und Tina werden misstrauisch. Als sie ihren Trainer Frank eingesperrt finden, wird klar: Der Fremde ist ein Dieb auf der Flucht. Bibi und Tina müssen ihn stellen.
    Cast
    Susanna Bonasewicz, Dorette Hugo, Marius Götze-Clarén, Sven Hasper, Jan-David Rönfeldt
    Regisseur
    Aina Järvine
    Drehbuch
    Cordula Garrido
  35. Bibi Blocksberg

    Das siebte Hexbuch

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Auf Burg Hexenstein findet ein internationales Hexentreffen statt. Bibi und ihre Freundin Schubia wären zu gern dabei. Aber ohne Einladungskarte dürfen sie leider nicht auf die Burg. Also verkleiden sie sich, schleichen heimlich durch den Hintereingang und verstecken sich. Dabei erfahren die beiden durch Zufall, dass die böse Hexe Xantboso die Herrschaft über die Hexen an sich reissen möchte. Die beiden Junghexen müssen schnell handeln.
    Regisseur
    Gerhard Hahn, Royce Ramos
  36. Ernest & Rebecca Ernest et Rebecca

    Das Geburtstagsgeschenk

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Während Mama Kung-Fu übt, muss Rebecca unbedingt heimlich nachsehen, was für ein Geschenk sie zum Geburtstag bekommen wird. Es ist ein superschneller Roller. Rebecca ist begeistert. Bald darauf wird bekannt, dass ein Einbrecher in der Nachbarschaft Kinderspielzeug stiehlt. Rebecca hat Angst um ihre Spielsachen und vor allem um ihren neuen Roller. Mithilfe von Ernest baut sie eine Einbrecherfalle, in die tatsächlich jemand hineintappt.
    Regisseur
    Emmanuel Klotz
    Drehbuch
    Guillaume Bianco
  37. Wickie und die starken Männer Vic le Viking 3D

    Siegestanz

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F/AUS/A/NL
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Die Iren tragen ihre Auseinandersetzungen nicht mit Waffen aus, sondern durch Tanzen. Als Halvar zum Zweikampf gefordert wird, muss er, ob er will oder nicht, zum Stepptanz antreten. Trotz gut gemeinter Überredungsversuche und Ausprobierens einschlägiger Tanzschritte versagt der Wikingerhäuptling im Duell kläglich. Er landet, als Strafe und mitsamt seiner gesamten Mannschaft, im tiefsten irischen Verlies.
    Cast
    Peter Callan, Paul Davies, Benoît Dupac, Marie Facundo, Tanguy Goasdoué, Nathalie Homs, Thierry Kazazian
    Regisseur
    Eric Cazes, Mario von Jascheroff
    Drehbuch
    Cleon Prineas, Mario von Jascheroff
    Hintergrundinfos
    Käpitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure – sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle – kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  38. Wickie und die starken Männer Vic le Viking 3D

    Applaus für Ylva

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F/AUS/A/NL
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Es muss etwas passieren: Ylvas Vorräte sind allesamt aufgebraucht. Auf Halvar kann sie nicht warten, und so besteigt sie das Drachenboot und kümmert sich selbst um die Einkäufe. Die grosse Fahrt führt sie mitten hinein in die Fänge des schrecklichen Sven, der draussen auf dem Meer auf leichte Beute gewartet hat. Leichte Beute? Von wegen – von Ylva kann Sven in Sachen Selbstverteidigung noch ordentlich was lernen.
    Regisseur
    Marc Wasik, Mario von Jascheroff
    Drehbuch
    Rob George, Mario von Jascheroff
    Hintergrundinfos
    Käpitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure – sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle – kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  39. Meine Freundin Conni

    Conni geht nicht mit Fremden mit

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Conni will von Mama wissen, warum sie nicht mit einer netten Frau mit Hund mitgehen darf. Was soll Conni tun, wenn ein Fremder sie anspricht? Mama ist das Thema sehr wichtig. Conni soll nie mit Unbekannten mitgehen, egal, was sie versprechen. Sie soll laut rufen und 'Nein' sagen. An all das denkt Conni, als ein Mann sie anspricht, weil sie sich verlaufen hat: Geh nicht mit einem Fremden mit.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Kerstin Draeger, Christian Rudolf
    Regisseur
    Henning Windelband
    Drehbuch
    Nana Meyer
    Hintergrundinfos
    Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weissen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So gibt es für jedes Thema, das kleine Kinder bewegt, die passende Geschichte, wie z.B. ein Umzug, die erste Übernachtung im Kindergarten, der erste Flug oder auch der erste Zahnarztbesuch. Diese ersten Erfahrungen, die in den meisten Familien irgendwann Thema sind, werden in den kleinen Geschichten von allen Seiten beleuchtet und erklärt und vermitteln so spielerisch relevantes Alltagswissen.
  40. Meine Freundin Conni

    Conni turnt

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Conni und Simon gehen gemeinsam zum Turnen und haben sehr viel Spass. An Seilen hangeln und über Bänke kriechen schafft Conni mühelos, doch Kastenspringen? Das findet Conni zu schwer. Nur in Papas Arme springen klappt gut. In der Turnstunde zeigen die Kinder, was sie können: Nora macht eine Brücke, Simon springt weit, und Conni schlägt einen Purzelbaum. Und mit ein paar Tricks der Turnlehrerin schafft Conni auch den Bocksprung.
    Cast
    Betti Lott, Kerstin Draeger, Christian Rudolf, Flemming Draeger, Clara Leyendecker, Laszlo Quast
    Regisseur
    Henning Windelband
    Drehbuch
    Nana Meyer
    Hintergrundinfos
    Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weissen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So gibt es für jedes Thema, das kleine Kinder bewegt, die passende Geschichte, wie z.B. ein Umzug, die erste Übernachtung im Kindergarten, der erste Flug oder auch der erste Zahnarztbesuch. Diese ersten Erfahrungen, die in den meisten Familien irgendwann Thema sind, werden in den kleinen Geschichten von allen Seiten beleuchtet und erklärt und vermitteln so spielerisch relevantes Alltagswissen.