search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 181 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Deutschland von oben

    Kategorie
    Landschaftsbild
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Deutschlands Städte, Meere, Seen, Flüsse und Landschaften bergen manche Überraschungen, die nur aus der Luft entdeckt werden können. Rätselhafte Kornkreise, wilde Schluchten oder massive Berggipfel – aus der Vogelperspektive präsentieren sich Deutschlands Naturschönheiten noch spektakulärer.
  2. einfach Mensch

    Robin Keul: Fahrschule fürs Leben

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Menschen mit einer Körperbehinderung sind oft in ihrer Mobilität sehr eingeschränkt. Mit einem umgerüsteten Fahrzeug und einem speziellen Führerschein erreichen sie mehr Selbstbestimmtheit. So wie Robin Keul. Ein Fahrzeug-Umrüster stattete das Auto des Kleinwüchsigen mit einer Joystick-Steuerung aus. Er konnte dort auch seinen Führerschein machen und ist mit seinem Wagen nun unabhängig. Doch bis zur behördlichen Genehmigung und der finanziellen Unterstützung seiner Krankenkasse war es ein schwieriger Weg. Nun ist der Student aus Baden-Württemberg mobil und hat sich damit einen Traum erfüllt. 'einfach Mensch' begleitet Robin Keul beim technischen Umbau des Fahrzeugs, bei seiner Führerscheinausbildung und beim selbstbestimmten Fahren.
  3. Rabe Rudi – Vorlese-Geschichten

    Bürger Lars Dietrich liest 'Biene Maja'

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Kinder- / Jugendfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Bürger Lars Dietrich und Rudi trainieren für das Bauernhof-Olympia. Sie geben alles, um in Form zu kommen. Genau wie Maja und ihr Freund Willi in der Geschichte, die Lars Rudi vorliest. Die Botschaft: Nur gemeinsam sind wir stark! Das lernt auch Maja, als sie versucht, den Honigspiele-Wettbewerb für ihr Team zu gewinnen. Rudi staunt, welche Talente in jedem Einzelnen stecken, auch in ihm selbst.
    Cast
    Lennart Morgenstern, (Puppenspieler)
    Regisseur
    Felix Kost
  4. Lieselotte

    Lieselotte sucht

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F/LUX/D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Die Kuh Lieselotte verliert auf der Postrunde mit dem Postboten ein Paket für die Bäuerin. Und den Inhalt des Pakets – Marmeladengläser – bräuchte die Marmelade kochende Bäuerin dringend. So machen Lieselotte und der Postbote erneut die Postrunde durchs Dorf auf der Suche nach dem Päckchen. Ohne Erfolg. Und schliesslich gehen sie sogar ein drittes Mal die Strecke ab und fragen im ganzen Dorf nach leeren Gläsern für die Bäuerin.
    Regisseur
    Dieter Riepenhausen, Cherifa Bakhti
    Hintergrundinfos
    Lieselotte ist eine Kuh. Eine Postkuh um genau zu sein. Und darauf ist sie mächtig stolz. Aber Lieselotte ist nicht nur eine Postkuh. Sie ist auch eine Kuh, die auf Schatzsuche geht, die sich versteckt, die anderen auflauert und sie erschreckt, kurzum, eine Kuh, wie es sie kein zweites Mal gibt. Auf alle Fälle ist Lieselotte keine 'Dumme Kuh', auch wenn sie sich des Öfteren ein kleines bisschen umständlich anstellt. Klar! So 'ne Kuh ohne Hände, mit nur vier Hufen, die auf Bäume klettert, Trampolin springt, das kann ja nur schief gehen. Hinzu kommt Lieselottes kindliche Naivität. Sie denkt zwar viel, ja sie denkt, aber nicht über mögliche Konsequenzen nach. Kaum hat Lieselotte eine Idee, schon stürzt sie sich ins Abenteuer, ohne eventuelle Risiken abzuschätzen und schon ist es geschehen. Sie sitzt auf dem Baum und kommt nicht mehr runter, hängt im selbstgebuddelten Loch fest, .Lieselotte verhält sich eben wie ein kleines Kind, wie unsere Zielgruppe, und bietet damit enormes Identifikationspotential.
  5. Lieselotte

    Lieselotte liebt Löwenzahn

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F/LUX/D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Die Kuh Lieselotte würde gern Löwenzahn essen, aber die Ziege schnappt ihr jede Blume vor der Nase weg. Was soll Lieselotte machen, wenn die Ziege einen Bärenhunger hat? Als sie nach vielen Ablenkungsmanövern endlich anfangen könnte, den Löwenzahn zu essen, hat der Postbote auf diesem Platz sein Zelt aufgebaut. Zu allem Überfluss verfängt sich Lieselotte noch in den Seilen des Zeltes. Nun ist eine verfressene Ziege sehr nützlich.
    Wiederholung
    W
    Regisseur
    Dieter Riepenhausen, Cherifa Bakhti
    Hintergrundinfos
    Lieselotte ist eine Kuh. Eine Postkuh um genau zu sein. Und darauf ist sie mächtig stolz. Aber Lieselotte ist nicht nur eine Postkuh. Sie ist auch eine Kuh, die auf Schatzsuche geht, die sich versteckt, die anderen auflauert und sie erschreckt, kurzum, eine Kuh, wie es sie kein zweites Mal gibt. Auf alle Fälle ist Lieselotte keine 'Dumme Kuh', auch wenn sie sich des Öfteren ein kleines bisschen umständlich anstellt. Klar! So 'ne Kuh ohne Hände, mit nur vier Hufen, die auf Bäume klettert, Trampolin springt, das kann ja nur schief gehen. Hinzu kommt Lieselottes kindliche Naivität. Sie denkt zwar viel, ja sie denkt, aber nicht über mögliche Konsequenzen nach. Kaum hat Lieselotte eine Idee, schon stürzt sie sich ins Abenteuer, ohne eventuelle Risiken abzuschätzen und schon ist es geschehen. Sie sitzt auf dem Baum und kommt nicht mehr runter, hängt im selbstgebuddelten Loch fest, .Lieselotte verhält sich eben wie ein kleines Kind, wie unsere Zielgruppe, und bietet damit enormes Identifikationspotential.
  6. Lieselotte

    Lieselotte und die lästigen Krähen

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F/LUX/D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Die Kuh Lieselotte spielt ein spannendes Tischtennisspiel gegen das Pony, als ein Schwarm Krähen den Wettkampf stört. Die Vogelscheuche der Bäuerin soll Abhilfe schaffen. Als die Bäuerin jedoch die verschwundene Vogelscheuche bemerkt, haben die frechen Krähen bereits ihr ganzes Saatgut aufgefressen. Daraufhin beschliesst Lieselotte, statt weiter Tischtennis zu spielen, lieber ihren Fehler wiedergutzumachen.
    Wiederholung
    W
    Regisseur
    Dieter Riepenhausen, Cherifa Bakhti
    Hintergrundinfos
    Lieselotte ist eine Kuh. Eine Postkuh um genau zu sein. Und darauf ist sie mächtig stolz. Aber Lieselotte ist nicht nur eine Postkuh. Sie ist auch eine Kuh, die auf Schatzsuche geht, die sich versteckt, die anderen auflauert und sie erschreckt, kurzum, eine Kuh, wie es sie kein zweites Mal gibt. Auf alle Fälle ist Lieselotte keine 'Dumme Kuh', auch wenn sie sich des Öfteren ein kleines bisschen umständlich anstellt. Klar! So 'ne Kuh ohne Hände, mit nur vier Hufen, die auf Bäume klettert, Trampolin springt, das kann ja nur schief gehen. Hinzu kommt Lieselottes kindliche Naivität. Sie denkt zwar viel, ja sie denkt, aber nicht über mögliche Konsequenzen nach. Kaum hat Lieselotte eine Idee, schon stürzt sie sich ins Abenteuer, ohne eventuelle Risiken abzuschätzen und schon ist es geschehen. Sie sitzt auf dem Baum und kommt nicht mehr runter, hängt im selbstgebuddelten Loch fest, .Lieselotte verhält sich eben wie ein kleines Kind, wie unsere Zielgruppe, und bietet damit enormes Identifikationspotential.
  7. Die Biene Maja Maya the Bee

    Max und die Vogelhochzeit

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinder- / Jugendfilm
    Produktionsland
    F/D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Eine Meise möchte mit einem grossen Mahl Hochzeit feiern. Da kommt ihr der Regenwurm Max, der von Maja und Willi durch die Luft getragen wird, gerade recht. Eigentlich wollten Maja und Willi nur Max' grössten Wunsch erfüllen, einmal frische Früchte direkt vom Baum zu essen. Aber die Idee endet für Max im Nest der Meise. Da müssen Maja, Willi und Flip mit den Ameisen eine Regenwurm-Rettungsaktion starten.
    Regisseur
    Daniel Duda
    Drehbuch
    Waldemar Bonsels
    Hintergrundinfos
    'In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt, von der sprach alles, weit und breit. Und diese Biene die ich meine, die heisst Maja.' Im Bienenstock auf der Klatschmohnwiese wird eine ganz besondere Biene geboren: Maja lacht, tanzt aus der Reihe und bringt die Königin mit ihren Fragen aus der Fassung. Frau Kassandra, ihre Lehrerin, wundert sich schon sehr über sie – allerdings nicht weniger als über eine andere Biene namens Willi. Der versucht Arbeit zu vermeiden, wo es nur geht! Bei ihrem ersten Flugunterricht freunden sich Maja und Willi an und als honigdicke Freunde fliegen sie von nun an gemeinsam durch die Welt. Jeder Flug über die Blumenwiese lässt Majas Herz höher schlagen – die vielen bunten Blumen, die glitzernden Tautropfen, der blaue Himmel und ein grosser Regenbogen. Und bei ihren Streifzügen durch die Wiese begegnet sie interessanten und lustigen Mitbewohnern wie dem kleinen Mistkäfer Ben, der griesgrämigen Schnecke Rufus oder Flip, dem Grashüpfer. Wo könnte es wohl schöner sein? Info: Der moderne 3D-Look der Neuproduktion wurde vom Studio100 Animation in Zusammenarbeit mit dem ZDF und dem französischen TV-Sender TF1 entwickelt. Die Computeranimation ermöglicht beeindruckende visuelle Effekte mit räumlicher Tiefe, die die Insektenwelt auf der Klatschmohnwiese nicht nur noch bunter, sondern auch plastischer aussehen lassen. Der unverzichtbarer Bestandteil der Serie, die charakteristische Poesie und Magie des Stoffes, ist in der neuen Umsetzung erhalten geblieben: Majas intensives Naturempfinden und ihre kindliche Freude. Die Stimmen von Zalina Sanchez und Gerd Meyer unterstreichen dabei gekonnt die unverwechselbaren Persönlichkeiten von Maja und Willi. Das bekannte Titellied von Karel Svoboda in der Neuauflage singt Helene Fischer. Musik: Moksha Productions
  8. Petronella Apfelmus

    Die Mondglockenblume

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Für Pestilla sind Menschenkinder Nichtsnutze. In einem Wettstreit wollen Petronella, Lea und Luis der Oberhexe beweisen, dass sie zusammen sogar eine Mondglockenblume wachsen lassen können. Aber eine Mondglockenblume wachsen zu lassen, stellt sich als eine nicht lösbare Aufgabe heraus. Nur deshalb hat sich Pestilla auf den Wettstreit eingelassen. Aber da hat sie die Rechnung ohne die schlauen Menschenkinder Lea und Luis gemacht.
    Regisseur
    Emilie Rimetz
    Drehbuch
    John Chambers, Silja Clemens, Eckart Fingberg, Katja Grübel, Sarah M. Kempen, Barbara Miersch, Katharina Reschke, Paul Schwarz, Heike Sperling, Jan Strathmann, Claudio Winter
  9. Petronella Apfelmus

    Eine seltsame Aushilfe

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Petronella hat ein grosses Problem. Weil sie mit Pflanzenwuchsmittel besprüht wurde, kann sie sich nicht mehr klein zaubern. Wie gut, dass die Kuchenbrands eine Aushilfe suchen. Aber wie lange kann eine Hexe in einer Bäckerei arbeiten, ohne aufzufallen? Und dann mischt Petronella auch noch Zwergmausköttel in den Kuchenteig hinein. Ob das gut geht und gut schmeckt?
    Regisseur
    Emilie Rimetz
    Drehbuch
    John Chambers, Silja Clemens, Eckart Fingberg, Katja Grübel, Sarah M. Kempen, Barbara Miersch, Katharina Reschke, Paul Schwarz, Heike Sperling, Jan Strathmann, Claudio Winter
  10. Ernest & Rebecca Ernest et Rebecca

    Die andere Mikrobe

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Ein heisser Sommertag, und alle wollen ein Eis. Marie-Agnes drängelt sich vor und holt für sich und ihren kleinen Cousin Basti, der in einem grünen Drachenkostüm im Park sitzt, ein Eis. Während Basti auf die Rückkehr von Marie-Agnes wartet, kommt Ernest vorbei und hält den Kleinen in seinem Kostüm für eine Baby-Mikrobe. Ernest übernimmt sofort freudig die Erziehung des Artgenossen, doch Rebecca ist entsetzt, als sie die beiden zu Hause findet. Denn mittlerweile ist Polizist Leduc auf der Suche nach Basti. Die Situation verschlimmert sich, als der Kleine einen Eisschnupfen bekommt und alles und jeden in Eis verwandelt.
    Regisseur
    Emmanuel Klotz
    Drehbuch
    Guillaume Bianco
  11. Ernest & Rebecca Ernest et Rebecca

    Anhänglich wie eine Klette

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Marie-Agnes will Rebecca eins auswischen und lässt den Bus vor ihrer Nase davonfahren. Mit Ernests Hilfe ist Rebecca dann aber noch vor dem Bus an der Schule. Marie-Agnes wird misstrauisch. Sie vermutet, dass Superkräfte am Werk sind, und nutzt eine Team-Hausarbeit, um Rebecca zu Hause zu besuchen und in ihrem Zimmer herumzuschnüffeln. Ernest will verhindern, dass sein Geheimnis gelüftet wird, und ergreift Gegenmassnahmen.
    Regisseur
    Emmanuel Klotz
    Drehbuch
    Guillaume Bianco
  12. Bibi Blocksberg

    Das Diamantendiadem

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Bibi und Karla Kolumna freuen sich auf die Ausstellung eines Diadems im Museum. Sie kaufen sich sogar zwei Duplikate davon. Doch während der Eröffnungsrede geht das Licht aus. Nach dem ersten Schreck der Schock: Die Vitrine ist kaputt und das Diadem gestohlen. Eine fieberhafte Suche nach dem Übeltäter beginnt, denn das Diadem war nur eine Leihgabe Klytus von Klunkerburgs. Bibi und Karla helfen der Polizei und dem Direktor.
    Regisseur
    Ulrike Klein
    Drehbuch
    Vincent Andreas
  13. Bibi und Tina

    Sorge um Cleopatra

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Cleopatra, das Lieblingspferd des Grafen, ist verstört und lässt keinen mehr an sich heran. Bibi und Tina bieten sich als Pferdeflüsterinnen an. Doch der Graf lehnt ab. Er will einen Arzt zurate ziehen. Bis dieser kommt, beschliessen Alex, Holger und Frau Martin, dass Bibi und Tina es wenigstens versuchen. Zum Glück ist Graf Falko geschäftlich unterwegs. Diese Zeit nutzen sie, um heimlich mit Cleopatra zu trainieren.
    Cast
    Susanna Bonasewicz, Dorette Hugo, Arianne Borbach, Marius Götze-Clarén, Sven Hasper, Sven Riemann, Helmut Gauss
    Regisseur
    Ulrike Klein, Aina Järvine, Karsten Kiilerich
    Drehbuch
    Klaus-P. Weigand
  14. Löwenzahn Classics

    Peter und das Geheimnis der Schlange | Gäste: Peter Lustig (Peter Lustig), Helmut Krauss (Nachbar Paschulke), Ulrich Hass (Schlangenexperte)

    Kategorie
    Kindersendung
    Produktionsinfos
    Natur / Umwelt / Ökologie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Die 'Indische Nacht von Bärstadt' steht bevor. Peter hat sich etwas Besonderes ausgedacht: Schlangenbeschwörung. Fleissig spielt er Flöte, um mit seiner Schlange einen Tanz einzuüben. Doch der Königspython Samantha rührt sich nicht. Ob er hungrig ist? Gerade jetzt! Wo Schlangen doch monatelang ohne Nahrung auskommen. Als Samantha zu allem Überfluss auch noch 'entkriecht', führt Peters Weg zu einer Schlangenfarm und zum Glück auch wieder zu Samantha. Auf der Farm erfährt Peter nicht nur etwas über die Giftentnahme bei Schlangen, sondern auch, warum die Blindschleiche eine Eidechse ist, obwohl sie kriecht wie eine Schlange. Warum aber will Samantha nicht tanzen? Ob Peter es noch rechtzeitig schafft, ihr das beizubringen?
    Regisseur
    Hannes Spring
    Drehbuch
    Karl-Heinz Käfer
  15. Michel aus Lönneberga Emil i Lönneberga

    Als Michel in die Schule kam

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Alltags- / Familienfilm
    Produktionsland
    S
    Produktionsjahr
    1974
    Beschreibung
    Die ersten Schultage machen Michel viel Freude. Er ist sogar der Klassenbeste, und seine nette Lehrerin hat er so lieb, dass er sie eines Tages während des Unterrichts auf die Wange küsst. Natürlich reden noch alle Nachbardörfer tagelang von dieser 'Taktlosigkeit'. Zum Glück ist nicht jeden Tag Schule, sodass Michel noch genügend Zeit für Streiche bleibt. Und so sperrt er dann auch den Vater 'versehentlich' während eines Festessens auf der Toilette ein.
    Cast
    Jan Ohlsson, Lena Wisborg, Allan Edwall, Emy Storm, Björn Gustafson, Maud Hansson, Carsta Löck
    Regisseur
    Olle Hellbom
    Drehbuch
    Astrid Lindgren
  16. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  17. Die Burg-WG

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Religion, Kirche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'Es geht auch anders', haben sich Sabine und Simon Stier gedacht, als sie vor drei Jahren eine Genossenschaft gründeten und die Burg Disternich kauften – als WG für Gleichgesinnte. 40 Fahrminuten von Köln entfernt haben sie auf einem zehn Hektar grossen Land eine Lebensgemeinschaft gegründet für alle, die eine alternative Lebensform suchten. Mittlerweile leben dort 16 Erwachsene und sieben Kinder, mit jeder Menge Wild- und Haustieren. Der Film zeigt die weiteren Entwicklungen in der WG, die in der '37°'-Dokumentation am Dienstag, 9. August 2022, um 22.15 Uhr vorgestellt wird.
  18. Katholischer Gottesdienst

    Themen: Motto: 'Feuer der Liebe' | Gäste: Pfarrer Germain Gouèn, Prof. Berthold Possemeyer, Prof. Till Krabbe

    Kategorie
    Allgemein
    Produktionsinfos
    Religion, Kirche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Der Gottesdienst steht unter dem Motto 'Feuer der Liebe' und kommt aus Sankt Peter-Ording, einem beliebten Ferienort an der Nordsee. Die Kirche St. Ulrich liegt unmittelbar an den Dünen. Pfarrer Germain Gouèn leitet eine Grosspfarrei, die sich über die gesamte Nordseeküste bis nach Sylt erstreckt. In Sankt Peter-Ording ist das Gemeindeleben stark durch die Urlaubsgäste geprägt, die nur eine kurze Zeit vor Ort sind. Im Evangelium des Tages wird erzählt, dass Jesus erklärt habe, er sei gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen. Pfarrer Gouèn entschlüsselt dieses zunächst brutal anmutende Motiv mithilfe des kürzlich heiliggesprochenen Charles de Foucauld. 'Je mehr man Gott liebt, umso mehr liebt man auch die Menschen', ist ein Ausspruch von ihm, der den heutigen Zelebranten schon lange begleitet. Das Feuer, von dem Jesus spreche, sei demnach das Feuer der Liebe, das allen Menschen Wärme schenke, ob sie glaubten oder nicht. Musikalisch wird der Gottesdienst von Prof. Berthold Possemeyer und Prof. Till Krabbe aus Freiburg gestaltet. Auch sie sind der Gemeinde als Urlauber verbunden. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es ein Zuschauertelefon bis 15.00 Uhr unter der Nummer 0700 – 14 14 10 10 (6 Cent/Minute aus dem Festnetz der Deutschen Telekom, abweichender Mobilfunktarif). Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.fernsehgottesdienst.de zu finden.
  19. Bares für Rares – Lieblingsstücke

    Die Trödel-Show mit Horst Lichter

    Kategorie
    Freizeit Hobby
    Produktionsinfos
    Verbraucherfragen / -tips / -recht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Horst Lichter, seine Experten und Händler präsentieren und kommentieren ihre 'Lieblingsstücke' aus den vergangenen Sendungen. Ob antikes Rollsiegel oder skurriler Sperrmüllfund: Die drei Experten von 'Bares für Rares' bewerten alle Objekte mit Sachverstand und Liebe zum Detail. Die schönsten und skurrilsten Exponate stellen sie jetzt noch einmal vor.
  20. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  21. ZDF-Fernsehgarten

    Andrea Kiewel präsentiert Musik und Gäste | Gäste: Giovanni Zarrella, Sabine Heinrich, Magic Affair, Marie Reim, Söhne Mannheims, Eric Philippi

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Unter dem Motto 'Kennste das?!' präsentiert Andrea Kiewel am Sonntag live aus Mainz eine unterhaltsame Mischung aus Musik, Service, Artistik und erstaunlichen Kuriositäten. Gäste: Giovanni Zarrella, Sabine Heinrich, Magic Affair, Marie Reim, Söhne Mannheims, Eric Philippi, Justin Jesso, Steffen Jung, Alle Achtung, Daniele Puccia, Detlev Kümmel, Armin Rossmeier und andere.
    Regisseur
    Julia Möller
  22. Duell der Gartenprofis – Lieblingsgärten

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Wettbewerbsspiele / Wissensquiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Über 70 Gärten wurden in fünf Staffeln 'Duell der Gartenprofis' umgebaut, verschönert oder neu angelegt. Nun wird geschaut, wie die Familien mit den neuen Schmuckstücken zurechtkommen. Nach einem Rückblick auf die Entstehung des Gartens kommen Eva Brenner und die Profis ein Jahr danach erneut zu Besuch und sehen nach dem Rechten. Sie korrigieren Fehlentwicklungen und geben Tipps für die weitere Pflege mit Service-Mehrwert für die Zuschauer.
  23. Duell der Gartenprofis

    Gäste: Stefan Schatz (Landschaftsgärtner), Frank Riese (Landschaftsgärtner)

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Wettbewerbsspiele / Wissensquiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Moderatorin Eva Brenner lädt zum 'Duell der Gartenprofis'. Aus ungepflegten oder nicht angelegten Privatgärten werden in dieser Sendung Traumgärten. Zwei Gartenprofis entwickeln unterschiedliche Ideen für jeden Garten und bewerben sich um den Auftrag der Besitzer. Innenarchitektin Eva Brenner steht den Familien beratend zur Seite und verleiht jedem Garten mit kreativen Deko-Konzepten den letzten Schliff. Letzte Wiederholungsfolge 'Duell der Gartenprofis'
  24. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  25. Die Korallengärtnerinnen von Curaçao

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsinfos
    Natur / Umwelt / Ökologie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Der Versuch, die Natur nachzubauen, ist selten von Erfolg gekrönt. Kelly Latijnhouwers und Valérie Chamberland aber scheint das zu gelingen: Die beiden Meeresbiologinnen züchten Korallen. Weltweit sterben Korallenriffe oder sind bedroht. Die Verschmutzung der Meere, ihre Überfischung und Versauerung und die Erwärmung setzen ihnen zu. Mit einer neuen Methode versuchen Kelly Latijnhouwers und Valérie Chamberland, diesem Trend etwas entgegenzusetzen. Als Kelly Latijnhouwers zum ersten Mal von der neuen Methode der Korallenvermehrung hörte, musste sie lachen. 'Das funktioniert doch nie', unkte die junge Forscherin. Inzwischen weiss sie es besser und wendet die Technik zusammen mit ihrer Kollegin Valérie Chamberland auf der Insel Curaçao erfolgreich an. Ausgangspunkt der Vermehrung sind die Nächte der sogenannten Korallenhochzeit. An ein Wunder grenzend entlassen die Korallen dabei praktisch zeitgleich ihre Eier und Spermien ins offene Meer – das Ergebnis: ungewiss. Um die Chance zu erhöhen, dass sich Eier und Spermien finden und verschmelzen, sammeln die Biologinnen die Keimzellen in den Nächten der Korallenhochzeit mit Netzen ein und bringen sie im Reagenzglas zusammen. Die aus dem 'Date im Glas' hervorgegangenen Embryos bringen sie in eine sogenannte Krippe – einen wasserdurchlässigen, vor Fressfeinden schützenden Raum im Meer. Wenige Tage danach gehen aus den Embryos Larven hervor – anders als im offenen Ozean sind es dort Tausende. Die Larven besiedeln die in der Krippe ausgelegten Keramikträger und entwickeln sich in nur einem Tag zu einem Polypen, der – einmal ins Riff 'gepflanzt' – der Grundstock für eine neue Kolonie sein kann. So aufwendig die Methode auch anmuten mag, Kelly und Valérie hatten damit bereits Erfolg: Das imposanteste Beispiel ist eine vor zehn Jahren aufgezogene Elchgeweihkoralle. Sie ist inzwischen über einen Meter gross und nimmt seit sechs Jahren an der Korallenhochzeit teil. Bei aller Zuversicht, eine Technik gefunden zu haben, mit der man die Riffe wieder aufbauen kann, ist den Wissenschaftlerinnen bewusst, dass die Korallen nur dann eine Chance haben, wenn Meeresverschmutzung und Klimaerwärmung ein Ende finden. 'planet e.' begleitet die beiden Meeresbiologinnen bei ihrer Arbeit auf Curaçao und blickt in eine faszinierende Unterwasserwelt.
  26. Die Rosenheim-Cops

    Mord mit Seeblick

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Die Kellnerin Maja Birnbach wird auf dem Bootssteg nahe des Ausflugslokals 'Ochsenwirt' erschlagen aufgefunden. Ein Fall für die Cops, die gleich gegen mehrere Verdächtige ermitteln. Ein erster Verdacht fällt auf Tobias Hoelzl, der von Chefkoch Georg Falkenstein der Tat beschuldigt wird. Hoelzl soll Maja Birnbach mehrfach bedrängt haben, aber sie habe ihn immer zurückgewiesen. Sollte Hoelzl aus gekränkter Eitelkeit zum Mörder geworden sein? Oder war vielleicht Georg Falkenstein selbst hinter der hübschen Kellnerin her? Schliesslich zeigt Majas Handy dessen Nummer als letzten Anruf an. Kollegin Rosi weiss da einiges zu berichten, aber sind das wirklich brauchbare Hinweise oder nicht einfach nur Kollegen-Geschwätz? Einen wichtigen Hinweis findet einmal mehr Pathologin Frau Dr. Kern, denn Maja Birnbach wurde nach dem Mord offenbar umgedreht. Hatte sie etwas in der Hand, was sie mit ihrem Körper nach dem Mord verdeckte und was den Täter verraten hätte? Kellner-Kollegin Rosi hatte von einer Kette gesprochen, die das Opfer wenige Tage vor dem Mord getragen hatte. Sollte sie diese vom Täter haben? Die beiden Cops haben einige Fragen zu klären und die Alibis zu überprüfen, wobei eine Radarfalle ihnen die Arbeit nicht gerade erleichtert – zum Gespött der Kollegen. Aber das sind in den Augen von Frau Stockl alles leichte Aufgaben im Vergleich zu ihrer, denn sie hat sich vorgenommen, ihren nächsten Urlaub in Spanien zu verbringen und Spanisch zu lernen. Aber das Spanische kommt ihr dann doch mehr und mehr spanisch vor.
    Cast
    Joseph Hannesschläger, Igor Jeftic, Max Müller, Marisa Burger, Karin Thaler, Alexander Duda, Diana Staehly
    Regisseur
    Gunter Krää
    Drehbuch
    Boris Gullotta
  27. heute Heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  28. Herz und Viren – Held*innen im Krankenhaus

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Gesundheit, Medizin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Die Dokumentation 'Herz und Viren' zeigt den Kampf der Ärzte und Pfleger für ihre Patienten und blickt intensiv auf die Menschen dahinter sowie auf ihr Leben im Klinikalltag und privat. 'Ich habe 17 Stunden am Tag geschlafen und konnte nicht in die Schule gehen.' Mit diesen drastischen Worten beschreibt die 17-jährige Emilie ihre COVID-Erkrankung. Und damit ist sie nicht allein. Junge Menschen sind von Long COVID und den psychischen Folgen der Pandemie besonders betroffen. Gleichgewichtsstörungen, Geschmacks- und Geruchsirritationen, chronische Erschöpfung, schwere Depressionen. 'Diese Patienten haben ein Riesenspektrum an Symptomen. Das sind bis zu 200 Symptome, die dazuzählen. Und wir tappen noch immer im Ungewissen, wohin die Reise geht.' So formuliert es Robin Stier, Emilies behandelnder Arzt in der Rehaklinik Wangen. 'Herz und Viren' schaut aber auch auf die Neugeborenen und Säuglinge in Zeiten von Corona. Die Kameras dürfen dorthin, wo sonst nie jemand drehen darf. Zuschauende bekommen so an verschiedenen Kliniken einen hautnahen und emotional tief berührenden Einblick in menschliche Schicksale – im dritten Jahr der Pandemie.
  29. Besseresser – Das Duell

    Nelson Müller vs. Spanien | Themen: Paella Mixta

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Ernährung, Küche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    In dieser Folge kommen die Freunde der spanischen Paella Mixta auf ihre Kosten. Nelson Müller variiert das beliebte Pfannengericht, das nach Sonne und Urlaub schmeckt. Auch wenn es perfekt gekocht ist: Der Sternekoch will dem Rezept noch die besondere erstklassige Note verpassen. Wird es ihm gelingen, die Jury zu überzeugen? Zu denen, die eine Paella perfekt zubereiten können, gehört der Spanier Raúl del Pozo Barriuso, der im Jahr 1995 Leipzig für sich entdeckt hat und dort seitdem das Restaurant 'Caracan' betreibt. Raúl ist ein Koch der besonderen Art: Jahrelang zog der gelernte Schauspieler als Clown und Komödiant durch die Welt. Seine Kochleidenschaft hat er in Spaniens Touristenhochburgen entdeckt, wo er bei seinen Gelegenheitsjobs in der Gastronomie arbeitete. Paella kann er in vielen bunten Variationen zubereiten. Sein besonderer Clou: Er kocht das Gericht immer auf einem Holzkohlegrill in der Outdoorküche seines Restaurants. Es ist eine köstliche Hommage an sein Heimatland: Saftige Tomaten, Gewürze wie Safran und Pimiento, Kaninchen, Huhn, aber auch Muscheln und anderes Meeresgetier zaubern augenblicklich Mittelmeeratmosphäre. Welche Tricks verwendet der vielseitige Lebenskünstler sonst noch für seine grandiose Paella Mixta? Nelson lernt nicht nur die Entwicklungsgeschichte des Rezepts kennen, er übt sich auch in der speziellen Technik beim Kochen über offenem Feuer und fordert Raúl zum ehrgeizigen Wettstreit. Kann seine Paella-Variation gegen das Original ankommen? Eine Jury aus Gastrofachleuten und Spanien-Fans wird die beiden Gerichte genauestens unter die Lupe nehmen. Welcher der beiden Köche hat bei der Paella die Nase vorn – der Sternekoch oder der unkonventionelle Spanier? Letzte Folge 'Besseresser – Das Duell'
  30. Aktion Mensch Gewinner

    Kategorie
    Lottoziehung
    Produktionsinfos
    gesellschaftliche Problematik / Soziale Brennpunkte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'Das Wir gewinnt', heisst es bei der 'Aktion Mensch'. Die Sendung präsentiert die Gewinner der Lotterie und zeigt, welche Projekte gefördert werden.
  31. heute Heute

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  32. Berlin direkt – Sommerinterview

    Gäste: Christian Lindner (FDP-Vorsitzender)

    Kategorie
    Politik
    Produktionsinfos
    Innenpolitik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'Berlin direkt' führt seine traditionelle Reihe der Sommerinterviews fort. Theo Koll spricht mit dem FDP-Vorsitzenden Christian Lindner. Es war sein Traumjob: Bundesfinanzminister. Doch Krieg und Krise zwingen auch ihn, den Deutschen und seiner Partei viel zuzumuten: 100 Milliarden neue Schulden für die Bundeswehr statt Schuldenbremse. Sozialverbände kritisieren seine Pläne für den Inflationsausgleich, und die FDP rutscht ab in den Umfragen. Wie will Lindner, die 'One-Man-Show' der Liberalen, die Wende schaffen? Während der parlamentarischen Sommerpause interviewen die Moderatoren von 'Berlin direkt', Theo Koll und Shakuntala Banerjee, die Spitzen der im Bundestag vertretenen Parteien. Die 'Berlin direkt – Sommerinterviews' sind seit 34 Jahren fester Bestandteil des ZDF-Sommerprogramms. Das erste wurde 1988 im Rahmen der Sendung 'Bonn direkt' ausgestrahlt.
  33. Abenteuer Freiheit

    Mit dem Wind um die Welt

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsinfos
    Geschichte allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Von der Schulbank aufs Schiff und einmal um den Globus. Zwei Jungs aus Bayern sind mit ihrem Segelboot einfach losgefahren. Vier Jahre lang wollen sie auf den Weltmeeren unterwegs sein. 'Abenteuer Freiheit' ist die Mischung aus Reise- und Entdeckerlust, aus spannender Reportage und unterhaltsamer Dokumentation. In drei 'Terra X'-Sendungen werden Menschen vorgestellt, die auf ganz unterschiedliche Weise die Welt für sich erleben. Tim und Vince aus dem Tölzer Land, Anfang 20, nennen sich 'die Segeljungs'. Sie sind mit ihrem Schiff aufgebrochen, um einige der schönsten und wildesten Orte der Erde zu entdecken: zwischen Karibik, Südsee und Indonesien – eine Reise voller Abenteuer. Als Vince und Tim im September 2018 in Deutschland mit ihrem Einmaster aufbrechen, liegt ihre Abi-Feier erst wenige Monate zurück. Ihr Plan ist, mehr als vier Jahre lang um die Welt zu segeln und mit eigenen Augen zu entdecken, was sie bisher nur aus der Reiseliteratur kannten. Die Route führt sie von den Kanarischen Inseln über den Atlantik bis in die Karibik, durch den Panamakanal und weiter in Richtung Südsee und Indonesien. Eine Fahrt, die selbst erfahrenen Seglern alles abverlangt – und eine noch grössere Herausforderung ist es, die Tutorials im Internet zu erlernen. Zwei Jahre nach ihrem Aufbruch auf Fehmarn und nach über 20.000 Kilometern auf See erreichen die Segeljungs Französisch-Polynesien. Ab dort begleitet sie 'Terra X', ergänzt durch eigene Aufnahmen der Segler, wenn kein Kamerateam dabei sein kann. Auf den teilweise abenteuerlichen Passagen sind aus den Anfängern echte Skipper geworden. Und vor ihnen liegt eine Landschaft, die seit ihrer Entdeckung durch Seefahrer aus England und Frankreich immer wieder als 'das Paradies auf Erden' beschrieben wurde. Dort zeigt sich das maritime Leben in seiner vollen Pracht. Für die Segeljungs ist es der ideale Ort für das Tauchen ohne Atemgerät. Haie, Rochen und Muränen aus nächster Nähe bringen die beiden nicht aus der Ruhe. Vor Tahiti aber begegnet ihnen zum ersten Mal ein riesiger Buckelwal mit seinem Kalb – Auge in Auge mit einem der grössten Lebewesen auf Erden. Ein Moment, in dem selbst bei den passionierten Tauchern der Adrenalinspiegel steigt. Die beiden erleben aber nicht nur eine heile Welt. Die Korallenbleiche hat viele der Korallen der Atolle auf Französisch-Polynesien zerstört. Ein Zustand, den eine Gruppe junger Leute dort ändern möchte. Vince und Tim treffen die 'Coral Gardeners', deren Ziel es ist, die empfindlichen Nesseltiere widerstandsfähiger gegenüber einer veränderten Umwelt zu machen. Die Ozeane helfen Tim und Vince bei ihrem schmalen Budget. Einen guten Teil ihrer Mahlzeiten fangen sie sich selbst. Über Spenden und kurze selbst gedrehte Internetvideos verdienen sie das, was sie für den täglichen Bedarf und die Instandhaltung des Schiffes benötigen. Teuer wird es, wenn wieder eine lange Fahrt bevorsteht und Konserven gebunkert werden müssen. So wie für ihre längste und schwierigste Segeletappe von Französisch-Polynesien bis nach Indonesien, 5500 Seemeilen nonstop. Abwechselnd drei bis vier Stunden Schlaf über mehr als fünf Wochen bringen die beiden an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit. Doch an Bord dürfen sie keine Fehler machen. Mitten auf dem Meer sind sie völlig auf sich allein gestellt. Als kurz vor dem Ziel der Wind ausbleibt und der Schiffsmotor versagt, erreichen sie nur mit Mühe die ersten Inseln des indonesischen Archipels. Und sie wollen unbedingt Komodo erreichen, die 'Dracheninsel'. Die feinen weissen Sandstrände und die grünen Hügel der Inseln um Komodo erinnern an die Landschaft im Dinosaurierfilm 'Jurassic Park' – und tatsächlich lebt dort noch eine urtümliche Echsenart, die ihr Aussehen seit Jahrmillionen nicht verändert hat: der Komodowaran. Gesichert durch einen Ranger hoffen Vince und Tim, eines der scheuen und zugleich gefährlichen Tiere zu Gesicht zu bekommen. Der Wind treibt die Segeljungs weiter nach Sumbawa. Die mehr als 17.500 Inseln des indonesischen Archipels liegen alle auf dem Pazifischen Feuerring, der aktivsten Vulkanregion der Erde. Und vor mehr als 200 Jahren verursachte dort der Ausbruch des Vulkans Tambora eine weltweite Klimakatastrophe. In der Folge herrschten in Europa und Nordamerika Vulkanwinter. Missernten, Hungersnöte und Auswanderungswellen waren die Folgen. Für die Segeljungs kaum vorstellbar, dass an dem heute grün bewachsenen Vulkan einmal die Hölle auf Erden herrschte. Sie wollen bis an den Rand der Caldera wandern. Es heisst, dass im Inneren des Kraters immer noch Schwefeldämpfe nach oben steigen. Nach fast 40 Tagen nonstop auf dem Boot ist es wieder eine neue Herausforderung für Tim und Vince, den Aufstieg zu schaffen. Es ist ein weiteres Erlebnis ihres grossen Segeltörns, und eigentlich wollen die beiden Schulfreunde 2023 ihre Fahrt um die Welt beenden. Aber das ist noch nicht sicher. Denn das nächste Abenteuer lockt bereits. Die erste Folge 'Terra X: Abenteuer Freiheit' ist ab Mittwoch, 3. August, in der ZDFmediathek unter terra-X.zdf.de verfügbar, Teil 2, 'Mit dem Wind um die Welt' ab Mittwoch, 10. August 2022. Alle Filme in der ZDFmediathek sind zum Embedding mit Verweis auf 'Terra X' für alle Interessierten freigegeben.
  34. Frühling

    Spuren der Vergangenheit

    Kategorie
    TV-Melodram
    Produktionsinfos
    Melodram
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Katja Baumann wird Zeugin eines Streits zwischen einem Bauern und einer scheinbar obdachlosen Frau, die mit ihrem bis zum Rand vollgepackten Auto auf dessen Grund haust. Katja Baumann kann schlichten, doch die Begegnung mit der seltsamen Linda Breitmeyer lässt sie nicht mehr los. Von der redseligen Bäckerin erfährt Katja, dass Linda keine Unbekannte in Frühling ist: Vor vielen Jahren verschwand ihr Mann spurlos. Damals wurden die wildesten Theorien verbreitet – am hartnäckigsten hielt sich das Gerücht, Linda hätte ihrem Mann Geld geboten, damit er für immer aus Frühling verschwände, damit sie die Kinder für sich allein hätte. Katja nähert sich der verschlossenen Linda einfühlsam an und findet heraus, dass sie keinen Kontakt mehr zu ihren Kindern hat. Katja ist erstaunt, als sie feststellt, dass Linda ein Haus besitzt, dort aber nicht mehr wohnen kann. Gelingt es Katja, der rätselhaften Frau zu helfen? In der Zwischenzeit sorgt ein kleiner Hund für eine dramatische Rettungsaktion: Bei einem Spaziergang im Wald ist er Greta ausgebüxt und in einen alten Dachsbau gekrochen, in dem er nun feststeckt. Tierärztin Dr. Wagner setzt Himmel und Hölle und die Frühlinger Feuerwehr in Bewegung, um den Hund zu befreien.
    Cast
    Simone Thomalla, Christoph M. Ohrt, Kristo Ferkic, Johannes Herrschmann, Julia Brendler, Julia Dietze, Yasmina Kraus
    Regisseur
    Gunnar Fuss
    Drehbuch
    Natalie Scharf
  35. heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  36. Die Bestie von Bayonne La promesse

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Um die aktuellen Fälle der verschwundenen Mädchen mit der vor 20 Jahren verschwundenen Charlotte Meyer in Verbindung zu bringen, forscht Sarah in der Vergangenheit. Dabei muss sie sich auch ihrer eigenen Vergangenheit stellen, was sie all die Jahre vermieden hat – aus gutem Grund. Denn damals hat die Suche nach Charlotte Meyer ihre Kindheit und ihre Familie zerstört. Die Ermittlungen führen Sarah auch zu ihrer Schwester Lilas. Serge Fouquet (Guy Lecluyse) liegt im Krankenhaus, nachdem er sich im Verhörzimmer selbst verletzt hat, um Sarah (Sofia Essaïdi) in Schwierigkeiten zu bringen. Damit war er auch erfolgreich, und Sarah kann gerade noch verhindern, dass sie vom Fall in Bayonne abgezogen wird. Allerdings macht sie sich mit ihren Alleingängen und ihrer Verbissenheit bei den Kollegen nicht beliebt. Vor allem nicht bei ihrem Vorgesetzten Jérôme Sambuc (Lorànt Deutsch), der damals schon mit Sarahs Vater Pierre (Olivier Marchal) zusammengearbeitet hat. Von Fanny Vidal (Lily-Rose Condat) fehlt noch immer jede Spur, auch wenn die Polizei mit allen Kräften nach ihr sucht. Sarah erinnert sich an die Suche nach Charlotte Meyer (Céleste Levy), die ihre Familie damals alles gekostet hat. Nach einem grossen Sturm ist das Mädchen vor 20 Jahren verschwunden. Sarahs Vater Pierre hat die Suche nach ihr im verwüsteten Bayonne angeführt. Zu dieser Zeit verliebte sich Sarah in den rebellischen Tony Andreï (Jules Houplain), der damals auch verdächtigt wurde, etwas mit Charlottes Verschwinden zu tun zu haben, und der ihr jetzt gesteht, auch die verschwundene Fanny gekannt zu haben. Sarah gerät in einen Gewissenskonflikt, weil sie Tony schützen möchte. Ausserdem trifft Sarah beim Einkaufen auf eine weitere Bekannte aus Kindheitstagen: Anaïs Delaire (Juliette Katz), die ihr damals das Leben nicht gerade leicht gemacht hat. Sarah erinnert sich, dass ihr Vater früher viele seiner Gedanken in Notizbüchern festgehalten hat. Sie vermutet darin eine wichtige Spur im Fall Charlotte. Aber um an diese Bücher zu gelangen, muss Sarah Kontakt zu ihrer Schwester Lilas (Leslie Medina) aufnehmen, die mittlerweile im Gefängnis sitzt. In diesem packenden Krimi-Drama wird das Publikum mitten in einen Fall geworfen, der sich über zwei Zeitebenen erstreckt. Intelligent verweben die Macher die Zeiten und Fälle miteinander, indem sie der Vater-Tochter-Beziehung zwischen Pierre und Sarah Castaing Raum geben. Hauptdarsteller Olivier Marchal überzeugt in der Rolle als gescheiterter Familienvater und Polizist. Immerhin ist er vor seinem Leben als Schauspieler selbst viele Jahre lang Polizist gewesen. Seine Liebe zum Theater hat er bereits in seiner Kindheit entdeckt, aber erst während seiner Laufbahn als Polizist Schauspielunterricht genommen. Einigen dürfte Marchal aus der ZDF-Koproduktion 'Die purpurnen Flüsse' bekannt sein – ebenfalls als Polizist. Mit dabei als Marchals Serien-Ehefrau: Nadia Farès. Sie ist unter anderem in dem Spielfilm 'Die purpurnen Flüsse' als schaurig-liebenswertes Zwillingspaar Fanny/Judith zu sehen gewesen. Wie viele andere Serien ist auch 'Die Bestie von Bayonne' nicht von der Coronapandemie verschont geblieben. Mitten im Dreh hat im März 2020 der erste Lockdown eingesetzt und die Produktion für mehrere Monate stillgelegt. Derzeit dreht Hauptdarsteller Olivier Marchal die vierte Staffel der ZDF-Koproduktion 'Die purpurnen Flüsse'. Mit dabei ist diesmal auch die deutsche Schauspielerin ChrisTine Urspruch ('Dr. Klein'). Free-TV-Premiere
    Cast
    Sofia Essaïdi, Olivier Marchal, Lorànt Deutsch, Elisa Ezzedine, Irina Muluile, Oscar Copp, Guy Lecluyse
    Regisseur
    Laure de Butler
    Drehbuch
    Laurent Mercier, Anne Landois
  37. Die Bestie von Bayonne La promesse

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Die Polizei verhört den 19-jährigen Tony, nachdem Sarah ihn belastet hat. Sie hat gesehen, wie er ein Mädchenfahrrad in einen See geworfen hat – das Fahrrad von Charlotte Meyer. Während all seine Kollegen von der Schuld des Jungen überzeugt sind, stattet Pierre Castaing Fouquet einen Besuch ab und entdeckt etwas in dem Müll vor dessen Haus. Auch die erwachsene Sarah macht eine Entdeckung, durch die sie Fouquet endlich überführen könnte. Die Beamten stossen bei der Suche nach Fanny Vidal (Lily-Rose Condat) auf Fouquets (Guy Lecluyse) weissen Lieferwagen, den dieser verschrotten wollte. Innen ist alles klinisch gereinigt, aber Sarahs (Sofia Essaïdi) Team kann eine winzige Spur von Blut finden. Das gehört allerdings weder zu Fanny noch zu Charlotte (Céleste Levy). Sarah konfrontiert Fouquet, der mittlerweile aus dem Koma erwacht ist, mit dem Fund und bekommt ein Geständnis für ein weiteres getötetes Mädchen. Dass er etwas mit dem Verschwinden von Charlotte oder Fanny zu tun habe, streitet Fouquet aber weiterhin ab. Von einer Krankenschwester erfährt Sarah allerdings, dass ihr Verdächtiger jemanden angerufen hat: seine Ex-Frau Nathalie Melun (Pascale Michaud), die ihm vor 20 Jahren ein Alibi im Fall Charlotte verschafft hat. Darum war Tony (Jules Houplain) damals der Hauptverdächtige. Er hatte Charlotte während des Sturms mit seinem Kleinbus mitgenommen und nach eigener Aussage heimgefahren. Ihr Fahrrad nahm er mit, um es zu reparieren. Als er dann von ihrem Verschwinden erfuhr, wollte er das Rad loswerden, um keinen falschen Verdacht zu erregen. Nicht alle Polizisten glauben ihm, aber aus Mangel an Beweisen kommt Tony frei. Pierres (Olivier Marchal) Kollege Jérôme Sambuc (Lorànt Deutsch) soll ihn bewachen, denn einige Bewohner der Stadt haben es auf Tony abgesehen und wollen das Gesetz selbst in die Hand nehmen – allen voran Charlottes Vater Jean-Marc (Franck Manzoni) und ein gewisser Serge Fouquet. In diesem packenden Krimi-Drama wird das Publikum mitten in einen Fall geworfen, der sich über zwei Zeitebenen erstreckt. Intelligent verweben die Macher die Zeiten und Fälle miteinander, indem sie der Vater-Tochter-Beziehung zwischen Pierre und Sarah Castaing Raum geben. Hauptdarsteller Olivier Marchal überzeugt in der Rolle als gescheiterter Familienvater und Polizist. Immerhin ist er vor seinem Leben als Schauspieler selbst viele Jahre lang Polizist gewesen. Seine Liebe zum Theater hat er bereits in seiner Kindheit entdeckt, aber erst während seiner Laufbahn als Polizist Schauspielunterricht genommen. Einigen dürfte Marchal aus der ZDF-Koproduktion 'Die purpurnen Flüsse' bekannt sein – ebenfalls als Polizist. Mit dabei als Marchals Serien-Ehefrau: Nadia Farès. Sie ist unter anderem in dem Spielfilm 'Die purpurnen Flüsse' als schaurig-liebenswertes Zwillingspaar Fanny/Judith zu sehen gewesen. Wie viele andere Serien ist auch 'Die Bestie von Bayonne' nicht von der Coronapandemie verschont geblieben. Mitten im Dreh hat im März 2020 der erste Lockdown eingesetzt und die Produktion für mehrere Monate stillgelegt. Derzeit dreht Hauptdarsteller Olivier Marchal die vierte Staffel der ZDF-Koproduktion 'Die purpurnen Flüsse'. Mit dabei ist diesmal auch die deutsche Schauspielerin ChrisTine Urspruch ('Dr. Klein'). Free-TV-Premiere
    Cast
    Sofia Essaïdi, Olivier Marchal, Lorànt Deutsch, Irina Muluile, Oscar Copp, Guy Lecluyse, Leslie Medina
    Regisseur
    Laure de Butler
    Drehbuch
    Anne Landois, Simon Jablonka
  38. Deutsche Leinwandhelden

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Gesellschaft allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Götz George, Harald Juhnke, Klaus Kinski, Manfred Krug und Mario Adorf. Ihre Namen stehen für schauspielerische Glanzzeiten, aber auch für persönliche Tiefpunkte und Schicksalsschläge. 'ZDF-History' zeigt die bewegenden und spannenden Biografien von Deutschlands grössten Leinwandhelden: Lebensgeschichten mit Licht- und Schattenseiten. Etwa Klaus Kinski, das Enfant terrible des deutschen Films, dessen 'Ausraster' noch heute Kult sind. Mit seinen Filmrollen faszinierte und polarisierte er gleichermassen. Oder Harald Juhnke, er hatte eine Schwäche, die seine Karriere immer wieder bedrohte: Alkohol. Doch das Publikum verzieh dem wohl populärsten deutschen Entertainer der Nachkriegszeit seine zahlreichen Eskapaden. Als Schauspieler, Sänger, Comedian begeisterte er Millionen. Auch Manfred Krug galt als Darsteller mit Ecken und Kanten. Ihm gelang das Kunststück, in beiden Teilen Deutschlands als Schauspielstar gefeiert zu werden. Ein weiteres Idol war Götz George, der nicht nur als 'Schmuddelkommissar' zu gefallen wusste. Mit dabei auch Mario Adorf, der seine Liebe zur Bühne und bald auch zur Leinwand schon in den Hungerjahren der Nachkriegszeit entdeckte und der mit inzwischen 90 Jahren immer noch vor der Kamera steht.
    Cast
    Mario Adorf, Muriel Baumeister, Senta Berger, Grit Boettcher, Christian David, Isaak Dentler, Götz George
    Regisseur
    Uli Weidenbach
  39. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    In dieser Kurzversion der ZDF-Nachrichtensendung werden die Zuschauer über die wichtigsten Ereignisse des Tages aus den Bereichen Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur informiert.
  40. Inspector Barnaby Midsomer Murders

    Sport ist Mord

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Der selbstherrliche Robert Cavendish dirigiert seine Familie wie auch seine Kricketmannschaft. Sein Regiment gerät allerdings ins Wanken, als seine Frau tot im alten Steinbruch gefunden wird. Alles deutet auf einen Unfall hin – bis auf die Tatsache, dass der Steinbruch von allen gemieden wird, seit dort vor geraumer Zeit die Haushälterin der Cavendishs unter dubiosen Umständen zu Tode gekommen war. Was also sollte Tara ausgerechnet dort gewollt haben? Und tatsächlich: Die Ergebnisse der Obduktion belegen eindeutig, dass Tara Cavendish bereits vor dem Sturz tot war – erschlagen mit dem Kricketschläger, der Stephen Cavendish (Anthony Calf) gehört. Stephen hatte seine junge Stiefmutter gehasst, weil auf ihr Drängen hin das Anwesen verkauft werden sollte. Seine Frau Jane (Annabelle Apsion) und er wären dann mittellos gewesen. Sollte etwa hier das Motiv für den Mord liegen? Inspector Barnaby (John Nettles) stösst mit seinen Ermittlungen in ein Wespennest aus gepflegten Eitelkeiten, verlorenen Träumen und enttäuschten Hoffnungen – und auf ein Verbrechen aus ferner Vergangenheit, dessen Sühne noch weitere Opfer nach sich ziehen wird.
    Cast
    John Nettles, Daniel Casey, Jane Wymark, Laura Howard, Robert Hardy, Anthony Calf, Annabelle Apsion
    Regisseur
    Jeremy Silberston
    Drehbuch
    Anthony Horowitz
1-40 von 8481 Einträgen

Videos verfügbar

  1. Das aktuelle Sportstudio

    Gäste: Niclas Füllkrug (Werder Bremen)

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'das aktuelle sportstudio' berichtet von den Spielen der 1. Bundesliga, zeigt Ausschnitte des Abendspiels als Free-TV-Premiere und den Sport des Tages. Nicht fehlen darf die Torwand. Hintergründig und informativ: Die Moderatoren talken mit Top-Sportlern, Newcomern und Weltstars, die sich auch an der Torwand beweisen müssen. Sechs Treffer hat noch keiner geschafft. In mehr als 50 Jahren nicht.
  2. heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  3. Der Alte

    Machtgefühle

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Tödliche Schüsse nachts auf einer Landstrasse: Eine Frau stirbt in ihrem Wagen. Die Suche nach dem Täter stellt Voss und sein Team vor ein grosses Rätsel: Ist ein Amokschütze unterwegs? Bei den Ermittlungen stossen die Kommissare auf eine Paintball-Anlage, und Voss trifft auf einen alten Bekannten: Stefan Schröter. Gemeinsam hatten sie eine traumatische Erfahrung, als Voss noch im Dezernat 'Organisierte Kriminalität' war. Voss hatte dies lange verdrängt. Doch auf Schröters Paintball-Anlage in der Nähe des Tatorts kommt alles wieder hoch. Damals hatte Voss Stefan Schröter im Ruhrpott als geheimen Informanten aus dem Rockermilieu gewinnen können – beinahe hätten beide das mit dem Leben bezahlt. Zunächst vermuten Voss und seine Kollegen den Täter im persönlichen Umfeld der Toten – das Opfer war Schröters Freundin. Bald drängt sich ihnen aber ein anderer, schlimmer Verdacht auf: Hat etwa jemand wahllos auf den Wagen des Opfers Sabrina Fischer geschossen? Aus purer Lust am Töten? Treibt ein Amokschütze sein Unwesen in München? Auf der Paintball-Anlage begegnen die Kommissare jungen Männern: den Brüdern Andreas und Paul aus Schwerin und dem 17-jährigen Clemens aus gutem Haus, die allesamt leidenschaftlich Krieg spielen, indem sie bunte Farbkugeln aufeinander feuern. Doch das Spiel ist ihnen in Wahrheit ernster, als es zuerst scheint. Einer aus der Gruppe, Clemens, ist Sportschütze und hat damit Zugang zu scharfen Waffen. Vielleicht sogar zur Tatwaffe. Können die Kommissare Clemens' Vater, Wilfried Stadler, dem Betreiber eines Sportschützen-Klubs, trauen, der für seinen Sohn die Hand ins Feuer legt? Voss ist bald sicher, dass aus einem dummen Spiel blutiger Ernst geworden ist. Aber was hat das alles mit dem Opfer zu tun? Zu guter Letzt sieht sich Richard Voss wieder mit seinen eigenen Ängsten und seinem Trauma konfrontiert, denn: Eine lang unterdrückte Aggression hat zum tödlichen Ernst geführt.
    Cast
    Jan-Gregor Kremp, Stephanie Stumph, Ludwig Blochberger, Michael Ande, Christina Rainer, Felix Eitner, Jimi Blue Ochsenknecht
    Regisseur
    Raoul W. Heimrich
    Drehbuch
    Christoph Busche
  4. Erzgebirgskrimi

    Tödliche Abrechnung

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Bei einer Waldführung sieht Altförster Georg Bergelt, wie ein Kletterer eine steile Felswand hinabstürzt. Die Kommissare entdecken, dass der Mann zum Zeitpunkt des Sturzes bereits tot war. Es handelt sich um Dr. Lenhard Hellmann, den Gründer eines innovativen und erfolgreichen Textil-Start-ups in Chemnitz. Seine beiden Geschäftspartner Julia Jacobi und Phillip Mertens zeigen sich erschüttert über den Tod ihres Kollegen. Julia Jacobi war zudem die Lebenspartnerin von Lenhard Hellmann. Die Kommissare Robert Winkler und Karina Szabo werden gleich mit zwei Überraschungen konfrontiert: Die Leiche war vor dem Sturz eingefroren, und von Lenhards Smartphone wurden noch nach dem Sturz Nachrichten gesendet. Adressatin war unter anderen Frau Prof. Köhler, die Leiterin der Textilhochschule in Zwickau. Gemeinsam mit Lenhard arbeitete sie an der Entwicklung innovativer medizinischer Textilien. Dr. Hellmann war dabei angeblich ein Durchbruch gelungen: eine Textilhülse mit integrierten Leitfasern für die Nervenbahnen. Auch der alteingesessene Textilunternehmer Bernd Lauber hatte regen SMS-Verkehr mit Lenhard – er hatte sich in der Hoffnung auf Rendite finanziell umfassend an dem Forschungsauftrag beteiligt. Seine Nichte Lissy Krömer gerät ebenfalls unter Verdacht, war sie als Mit-Initiatorin doch erstaunlicherweise gerade dann aus Lenhards Dunstkreis verschwunden, als der Erfolg seiner Firma sich abzeichnete. Nach und nach tauchen immer mehr Verdächtige auf, für die der Tod des Genies Lenhard Hellmann vorteilhaft zu sein scheint. Robert Winkler und Karina Szabo ermitteln in alle Richtungen. Die Försterin Saskia Bergelt bittet zudem Robert um Hilfe, denn sie erhält kryptische Nachrichten und mysteriöse Besuche im Forsthaus, die auf einen Vorfall in ihrer familiären Vergangenheit deuten.
    Cast
    Kai Scheve, Teresa Weissbach, Lara Mandoki, Andreas Schmidt-Schaller, Tobias Schormann, Adrian Topol, Masha Tokareva
    Regisseur
    Marcus Ulbricht
    Drehbuch
    Rainer Jahreis
  5. Pippi Langstrumpf Pippi Långstrump

    Pippi und die Seeräuber

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Kinder- / Jugendfilm
    Produktionsland
    S/D
    Produktionsjahr
    1970
    Beschreibung
    Die Nachricht von Pippis Ankunft auf Taka-Tuka-Land löst unter den Seeräubern Furcht und Schrecken aus. Kapitän Langstrumpf wird in einem Festungsturm auf der Pirateninsel gefangen gehalten. Aus Angst vor der starken Pippi sichert die Piratenbande ihre Festung mit zusätzlichen Wachen. Doch Pippi überlistet sie alle und findet einen Weg ins Innere.
    Cast
    Inger Nilsson, Maria Persson, Pär Sundberg, Beppe Wolgers, Martin Ljung, Jarl Borssén, Alfred Schieske
    Regisseur
    Olle Hellbom
    Drehbuch
    Fred Ladd, Astrid Lindgren
  6. Lassie

    Im Inneren des Staudamms

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    F/D/USA/IND
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Nach der Besichtigung des neuen Staudamms bemerken Zoé und Harvey, dass grosse Wassermengen ins Flusstal strömen. Sie forschen im Damm nach der Ursache und werden eingeschlossen. Lassie hat draussen gewartet, denn für ihr empfindliches Gehör sind die Maschinengeräusche eine Qual. Nun aber hält sie nichts auf, den Freunden zu Hilfe zu kommen. Diese finden heraus, wer die Kontrollmechanismen des Dammes ausser Kraft gesetzt hatte.
    Cast
    Matthew Géczy, Kaycie Chase
    Regisseur
    Jean-Christophe Roger, Annika Bluhm, Doug Schwalbe
    Hintergrundinfos
    Wer kennt sie nicht – Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren: Sie vereiteln den Plan von Wilderern, stellen Pferdediebe und sind zur Stelle, wenn es darum geht, die Zerstörung der Natur aus Profitgier oder Unachtsamkeit zu verhindern. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. Sei es der kleine Bär, den sie aus den Händen der Wilddiebe befreien oder die Rehfamilie, die sie bei einem Waldbrand retten – immer legen sich Zoé, Harvey und Lassie mit all ihrem Mut, ihrer Kraft und ihren besonderen Fähigkeiten ins Zeug und vollbringen gute Taten.
  7. Zoom – Der weisse Delfin Oum le dauphin blanc

    Ein romantischer Bootsausflug

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F/D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Yann hat seinen Bootsführerschein bestanden. Zur Feier des Tages will er mit seinen Freunden eine Spritztour mit Onkel Patricks Schiff 'Taaora' machen, doch dieser verbietet es ihm. Yann ist sauer. Nachdem Papa Tuanaku wieder einmal den Hochzeitstag vergessen hat, bietet er Yann an, mit ihm und Tapuna einen romantischen Ausflug auf der 'Taoora' zu machen. Doch die heimliche Aktion läuft anders als geplant. Yann braucht Onkel Patricks Hilfe.
    Cast
    Magali Rosenzweig, Emmylou Homs, Laurent Morteau, Julie Jacovella, Benjamin Bollen
    Regisseur
    Stéphane Bernasconi
    Drehbuch
    Pierre Olivier, Hervé Nadler
    Hintergrundinfos
    Der 15-jährige Yann und seine acht Jahre jüngere Schwester Marina leben seit einiger Zeit auf einer idyllischen Insel im pazifischen Ozean. Sie wohnen bei ihrem Onkel Patrick, einem begeisterten Ozeanforscher. Sie fühlen sich in dem kleinen, traditionellen polynesischen Ort wohl und haben sich in der Dorfgemeinschaft sehr gut eingelebt. Yanns bester Freund ist Zoom, ein weisser Delfin. Zoom hat sich Yann, Marina und Patrick als seine Familie ausgesucht. Mit Yann versteht er sich ohne Worte und die beiden sind immer auf der Suche nach Entdeckungen und Abenteuern rund um ihr legendenumwobenes Inselparadies. Zoom erkennt dabei Gefahren früh und hilft mutig und selbstlos, wo er kann – egal, ob bei einem tropischen Sturm, hungrigen Haien, einer Ölpest oder wenn es um die drei Gauner Van Krook, Rico und Biff geht. Mit Hilfe seiner Intuition und Intelligenz rettet Zoom oft seine Freunde in Not.
  8. Wickie und die starken Männer Vic le Viking 3D

    Halvars Prüfung

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F/AUS/A/NL
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Halvars Träume von Inseln mit goldenen Pflastersteinen haben sich ausgeträumt, als das Boot auf ein Felsenriff rauscht und Amazonen auftauchen, die die Crew zur Schnecke machen. Unter Führung von Königin Rhiannon sind die Amazonen jedem Mann überlegen. Ausgerechnet auf Halvar sind sie alles andere als gut zu sprechen. War er nicht derjenige, der die Insel im Sommer ausgeplündert hat? Der Wikingerkapitän steht vor schweren Prüfungen.
    Cast
    Peter Callan, Benoît Du Pac, Marie Facundo, Tanguy Goasdoué, Nathalie Homs, Cyrille Monge, Cam Ralph
    Regisseur
    Eric Cazes, Mario von Jascheroff
    Drehbuch
    Robin Lyons, Andrew Offiler, Mario von Jascheroff
    Hintergrundinfos
    Käpitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure – sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle – kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  9. Meine Freundin Conni

    Conni beim Frisör

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Conni muss zum Friseur, denn ihr Pony hängt ständig vor ihren Augen. Zusammen mit Mama traut sich Conni. Im Friseursalon ist eine liebe Friseurin und beantwortet geduldig Connis Fragen. 'Tut Haare schneiden weh?' Conni macht den Selbsttest und ist überrascht, dass man nichts merkt. Sie wählt das duftende Vanille-Shampoo für das Haarewaschen und nimmt auf einem extra hohen Stuhl Platz. Conni strahlt, als sie ihre neue Frisur im Spiegel betrachtet.
    Cast
    Betti Lott, Kerstin Draeger, Christian Rudolf, Flemming Draeger, Clara Leyendecker, Laszlo Quast
    Regisseur
    Henning Windelband
    Drehbuch
    Nana Meyer
    Hintergrundinfos
    Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weissen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So gibt es für jedes Thema, das kleine Kinder bewegt, die passende Geschichte, wie z.B. ein Umzug, die erste Übernachtung im Kindergarten, der erste Flug oder auch der erste Zahnarztbesuch. Diese ersten Erfahrungen, die in den meisten Familien irgendwann Thema sind, werden in den kleinen Geschichten von allen Seiten beleuchtet und erklärt und vermitteln so spielerisch relevantes Alltagswissen.
  10. JoNaLu Jonalu – Mäuseabenteuer zum Mitmachen

    Dicke Freunde

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Zeichentrick- / Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Was hilft gegen Nayas dicke Beulen? Natürlich Salbe, aber die ist oben auf dem Regal. Maus Jo und das chinesischsprachige Echsenmädchen Min Lin wagen sich an den gefährlichen Aufstieg. Auf dem Weg zurück drohen die beiden abzustürzen. Naya schafft es gerade noch, für eine weiche Landung zu sorgen. Am Ende haben zwar alle eine Beule, aber mit Salbe und der Gewissheit, gute Freunde zu haben, ist der Schmerz schnell vergessen. Mit Liedern von 'Dicken Freunden' und Eulen mit Beulen. 'JoNaLu' unterstützt die jüngsten Zuschauer beim Spracherwerb. Dafür nehmen die beiden Mäuse Jo und Naya und ihr Käferfreud Ludwig die Kinder mit zu ihren Abenteuern und bieten ihnen viele Gelegenheiten zu tanzen, zu singen und zu reimen. Begleitet werden die JoNaLus von ihren anderssprachigen Freunden. Die verschiedenen Laute der unterschiedlichen Sprachen helfen bei der Wahrnehmung der eigenen Sprache und fördern das Verständnis für andere Sprachen. So hat die Kommunikation der JoNaLus mit ihren Freunden ganz nebenbei auch einen integrativen Aspekt.
    Regisseur
    Anja Hansmann, Konrad Weise, Nina Wels
    Drehbuch
    Eva Polak, Alexandra Maxeiner, Marcus Sauermann, Eckart Fingberg, Götz Brandt, Ina Werner, Daniel Acht
    Hintergrundinfos
    Kaum ist Paul aus dem Haus gegangen, trauen sich die beiden Mäuschen Naya und Jo und ihr kleiner Marienkäfer-Freund Ludwig aus ihrer Höhle und erkunden die Menschenwelt. Bevor es losgeht, begrüssen sie die Zuschauerkinder, die sie ganz selbstverständlich mit auf den Weg nehmen und in die Handlung durch direkte Ansprache einbinden. Weil die Jonalus ihre Existenz vor den Menschen geheim halten wollen, müssen sie bei allen Abenteuern besonders aufpassen, nicht entdeckt zu werden. Zum Beispiel wenn sie Pauls neuestes Spielzeug ausprobieren, das dann plötzlich ein wildes Durcheinander verursacht. Oder, wenn sie den ganzen Garten durchwandern müssen, um ihre fremdsprachigen Freunde zu bitten, Ludwig von seinem verflixten Schluckauf zu befreien. Oder, wenn sie durch ein unheimliches Heulen in der Nacht geweckt werden und neugierig auf Gespensterjagd gehen. Was immer die kleinen Helden zu ihrer spannenden Expedition in Haus oder Garten einlädt, am Ende jedes Abenteuers, das sie gemeinsam mit ihren Freunden und den Zuschauerkindern erfolgreich bestehen, kehren sie glücklich und um viele Erfahrungen reicher wieder zurück in ihre Mausehöhle.
  11. Löwenzahn

    Verblüffende Entdeckung in Bärstadt

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsinfos
    Natur / Umwelt / Ökologie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Im Elchwinkel in Bärstadt stösst Fritz Fuchs auf einen aussergewöhnlichen Fund: Ein blauer Bauwagen verwittert in einem urwüchsigen Unkrautgarten. Neugierig nimmt er den Wagen unter die Lupe. Eine Stuhltreppe führt auf eine rosa Terrasse, ein Bett zum Hochziehen und ein Freiluftbad. Fritz ist von den Raffinessen begeistert und beschliesst kurzerhand: 'Ich ziehe hier ein.' Damit halst er sich jedoch harte Arbeit auf. Denn binnen kurzer Zeit muss er den verlassenen Bauwagen wieder herrichten, Wasseranschlüsse und Strom legen. Das jedenfalls fordert der Mann vom Bärstädter Ordnungsamt. Schafft er das nicht, gerät der Wagen in die Hände eines zwielichtigen Schrotthändlers, der mit dem Verkauf des beliebten Gefährts eine ansehnliche Geldsumme in seine Kasse spülen will. Damit aber nicht genug. Denn auch Nachbar Paschulke ist über Fritz' Pläne entsetzt: Der olle Bauwagen passt nicht mehr ins gutbürgerliche Strassenbild, und die verrückten Tüfteleien sind Vergangenheit. So löst Fritz' Entschluss ein Tauziehen um den Bauwagen aus: Kann er ihn vor den gierigen Klauen des Schrotthändlers retten und gleichzeitig Herrn Paschulke von seinen Plänen überzeugen? In das Getümmel stürzen sich auch Fritz' Berner Sennenhund Keks und zwei weitere Charaktere, die von nun an regelmässig erscheinen werden: Fritz' ältere Schwester Suse und die Kiosk-Besitzerin Yasemin.
    Cast
    Helmut Krauss, Tom Gerhardt, Guido Hammesfahr
    Regisseur
    Hannes Spring, Wolfgang Teichert, Wolfgang Eissler
    Hintergrundinfos
    Fritz Fuchs wohnt in Bärstadt, in einem umgebauten Wohnwagen. An seiner Seite ist Hund Keks. Gemeinsam finden sie immer wieder interessante Themen und Spuren, denen sie folgen. Dabei erforschen sie immer aufs Neue ihre Umgebung und gehen Fragen aus Natur, Umwelt und Technik nach. 'Löwenzahn' ist eine Kinderserie des ZDF mit dem Ziel unterhaltsamer Wissensvermittlung. Die seit 1981 laufende Sendereihe wurde bekannt durch Peter Lustig, der sie bis Ende 2005 moderierte. Im Oktober 2006 übernahm Guido Hammesfahr als Fritz Fuchs die Moderation der Sendung.
  12. aspekte

    Themen: Geklaute Jugend

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Zeitgeschichtlicher Stoff
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Die Welt im Krisenmodus. Die Generation Z sieht ihre Zukunft zerfliessen. 'aspekte' fragt junge Menschen: Was ist, wenn die wichtigsten Jahre des Erwachsenwerdens geklaut werden? Den Zustand unserer Jugend beklagt das Berliner Projekt 'Unheard Stories' des 21-jährigen Max Vaid schon länger. Er ist einer der Initiatoren des Berliner Musiklabels 'Earl Records'. Max wirft der Gesellschaft vor, ihn in den in letzten Jahren kaum gehört zu haben. Mit Songtexten wollen Max und andere junge Musikerinnen und Musiker auf ihre Situation aufmerksam machen. Sie erzählen Salwa Houmsi vom fehlenden Partyleben, von fehlenden Kontakten, von verstärkten Mental-Health-Problemen, vom Suchen nach der grossen Liebe inmitten einer kontaktarmen Zeit, vom Verloren gehen. Der Stuttgarter Nachwuchs-Comedian Noah Nemeth ist 17 Jahre alt und steuert gerade auf seine Sommerferien zu. Seit er 14 Jahre alt ist, lebt er in der Pandemie. Humoristisch verpackt er diese Zeit in Erzählungen. In einem Berliner Comedy-Klub trifft er Salwa Houmsi und erzählt von dem, was ihm in den letzten Jahren widerfahren beziehungsweise nicht widerfahren ist. Auch Autor Dario Schramm aus Bergisch-Gladbach ist Pandemie-Abiturient. In seinem Buch 'Die Vernachlässigten – Generation Corona: Wie uns Schule und Politik im Stich lassen' beschreibt er seine Situation und die seiner Altersgenossen in Deutschland. Er kritisiert fehlende Digitalisierung, mangelndes Mitspracherecht, fehlende Chancengleichheit. Aber er macht auch konkrete Vorschläge, wie er vor allem der Bildungspolitik neuen Schub geben will. Viele andere Jugendliche verbringen ihre Zeit auch und vor allem mit Computerspielen. Die Zocker-Industrie ist in der Pandemie gewachsen. Ist Gamen nun Fluch oder Segen? Geklaute Zeit oder Vorbereitung für eine erfolgreiche Zukunft im Metaverse? Antworten sucht 'aspekte' auch in Kunst und Kultur, denn die Ästhetik des Gamings hielt bereits vor Jahrzehnten Einzug in die Kunst, als Künstler begannen, die visuelle Sprache von Videospielen in die eigene Praxis zu integrieren Wann hat es Zeiten gegeben, in denen in (West)Deutschland, alles in Butter war? Sorgloses Aufwachsen, grosse Freiheit? 'aspekte' trifft Jan Müller von Tocotronic und den Musiker Rasmus Engler. Die beiden haben gerade ihren Debütroman 'Vorglühen' geschrieben, der vom Jungsein in den 90ern erzählt und von der Musik, die nach diesem Sommer ganz Deutschland begeistern wird. Wie holt man sich wichtige Lebensjahre zurück, die man im jungen Alter verloren hat? Alexander Böhmer wird auf einer WG-Party gefragt, wie alt er eigentlich sei, und kann es nicht sagen. Er hat ein ganzes Jahr im Krankenhaus verloren und fragt sich in diesem Moment das erste Mal, was eigentlich wirklich mit ihm passiert ist. Er hat Krebs bekommen, und ihm wurde unterhalb des Knies ein Bein entfernt. Seinen Traumjob als Flugbegleiter kann er erstmal nicht weiter ausüben. Wie lässt sich diese Zeit wieder aufholen?
  13. XY gelöst

    Das verschwundene Ehepaar

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Dokumentarsendung / Feature
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Ein älteres Ehepaar verschwindet von einem Tag auf den anderen spurlos. Sind die beiden einfach nur spontan weggefahren oder steckt ein Verbrechen dahinter? Nichts deutet auf ein freiwilliges Fortgehen hin. Die Kripo hegt einen Verdacht – Die Eheleute wurden ermordet. Moderator Sven Voss spricht mit den zuständigen Ermittlern und befasst sich mit dem ungewöhnlichen Fall des verschwundenen Ehepaares. Die Folge steht am Tag der Ausstrahlung in der ZDFmediathek zur Verfügung.
    Regisseur
    Rudolf Schweiger
    Drehbuch
    Marcus Bendel
  14. Der Staatsanwalt

    Gestorben wird immer

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Das Laken eines Krankenbettes ist in Blut getränkt. Darunter ein IT-Berater der Klinik. Oberstaatsanwalt Reuther erkennt: Am Tatabend ist die IT im Krankenhaus zusammengebrochen. Zufall? Reuther findet heraus, das Opfer hat kurz vor seinem Tod die moderne Klinik vor einem Totalausfall bewahrt. Trotzdem schwebt ein kleines Mädchen in Lebensgefahr. Der Oberstaatsanwalt weigert sich, an Zufälle zu glauben, und nimmt einen Programmierer ins Visier. Kerstin Klar und ihr neuer Kollege Max Fischer folgen der Spur in die IT-Firma des Opfers. Hat der sonderbare Carsten Beckmann einen gezielten Angriff durchgeführt? Oberstaatsanwalt Reuther ist klar: Er ist der Schlüssel zur Lösung des Falls, nur scheint Carsten nicht sprechen zu wollen. Die Folge ist eine Woche vor Ausstrahlung in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Rainer Hunold, Fiona Coors, Max Hemmersdorfer, Simon Eckert, Astrid Posner, Isabell Gerschke, Heiko Ruprecht
    Regisseur
    Martin Kinkel
    Drehbuch
    Jürgen Pomorin, Michael B. Müller
  15. Leute heute

    Themen: Joy Ewulu bei Dreharbeiten: Junge Schauspielerin mit Ambitionen / Promi-Outfits der Woche: Die Ahas und die Najas

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Lifestyle, Personality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  16. heute – in Europa

    Themen: Kampf gegen Feuer und Dürre

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  17. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
  18. Die Küchenschlacht

    Alfons Schuhbeck sucht den Spitzenkoch

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Ernährung, Küche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  19. drehscheibe

    Themen: Notruf aus der Notaufnahme: Engpässe durch Personalmangel / Expedition Deutschland: Stendal: Zufallsbegegnungen / #ichbinarmutsbetroffen: Aufräumen mit Vorurteilen

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
  20. Notruf Hafenkante

    Schütteltrauma

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Ein junges Paar kommt aufgeregt auf die Wache und meldet die Entführung seines Babys. Bei der ausgelösten Grossfahndung wird der Säugling in kritischem Zustand in einem Park gefunden. Im EKH bestätigt sich schnell der erste Verdacht: Schütteltrauma. Als Lindberg die Eltern schonungslos mit dem Vorwurf konfrontiert, sie hätten ihr Kind misshandelt, gerät er mit Jasmin aneinander. Die Eltern wiederum beschuldigen ein Mädchen aus der Nachbarschaft. Während die Polizei das Mädchen sucht, versteift sich Lindberg immer mehr auf die Eltern. Denn die Anzeichen, dass einem von ihnen im Stress eine Sicherung durchgebrannt ist, verdichten sich zunehmend. Alle Beteiligten versuchen auf ihre Weise, den Fall so schnell wie möglich aufzuklären, um das Baby vor weiteren Misshandlungen zu schützen. Doch die Eltern bleiben bei ihrer Version der Geschichte, und das Mädchen ist nirgends aufzufinden.
    Cast
    Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Hannes Hellmann, Hardy Krüger jr., Gerit Kling
    Regisseur
    Daniel Drechsel-Grau
    Drehbuch
    Stephanie Blöbaum, Marc Blöbaum
  21. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Hitze und Trockenheit – Folgen für Mensch und Natur / Milchreiskuchen mit Aprikosen – Rezeptvorschlag von Mario Kotaska / Umschulung zum Rechtshänder – Welche Folgen das für Betroffene hat / Arten- und Umweltschutz im Urlaub – Was Reisende beitragen können | Gäste: Kai Scheve (Schauspieler)

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  22. Viva Forever

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Gegenwarts- / Problemstoff
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Sechs Endzwanzigerinnen sind seit ihrer gemeinsamen Schulzeit eine feste Clique. Wie jedes Jahr fahren sie auch diesen Sommer in den gemeinsamen Urlaub am Gardasee. Die Clique kennt sich jetzt schon seit über 15 Jahren und während dieser Zeit haben sie sich nicht nur örtlich voneinander entfernt. Die Freundschaft basiert hauptsächlich auf der gemeinsamen Vergangenheit und stagniert aufgrund vieler unausgesprochener Konflikte. Free-TV-Premiere
    Cast
    Homa Faghiri, Ina Maria Jaich, Janet Rothe, Natalia Rudziewicz, Thandi Sebe, Jasmin Wagner, David Brizzi
    Regisseur
    Sinje Köhler
    Drehbuch
    Sinje Köhler
  23. Gebirgswelten

    Rocky Mountains – Wo der Westen noch wild ist

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Gesellschaft allgemein
    Produktionsland
    D/I/A
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Die Rocky Mountains, über 3100 Kilometer Steine und Berge. Eine beeindruckende Landschaft, die nicht nur die Geologie und das Klima des nordamerikanischen Kontinents entscheidend prägt. Die Rocky Mountains sind auch wichtiger Teil des US-amerikanischen Gründungsmythos. Es waren die Pioniere und Siedler aus Europa, die, um ein neues Leben zu beginnen und neues Land im Westen zu erobern, die monumentalen Rocky Mountains bezwangen. Mit bis zu 4400 Meter hohen Bergen war das Gebirgsmassiv lange ein schwer zu überwindendes Hindernis auf dem Weg Richtung Westen zum Pazifik, der 'Final Frontier'. Gleichzeitig hatten die Ureinwohner seit Tausenden von Jahren dort in Harmonie mit ihrem Land und der Natur gelebt. ZDF-USA-Korrespondentin Claudia Bates und ihr Team stellen die Rocky Mountains des Jahres 2022 vor. Noch immer ist die Mentalität der Menschen, die im oder am Gebirge leben, geprägt vom Gedanken, Widrigkeiten zu überwinden und in der wilden Natur zu überleben. Auf ihrer Reise durch die Rocky Mountains trifft sie im Reservat der Blackfeet auf American Natives. Zwei Stammesälteste, John Murray und Tyson Running Wolf, nahmen das ZDF-Team mit auf Land, das ihnen heilig ist und nur mit Pferden zu erreichen ist. Sie erzählen, dass sie immer noch um ihren Lebensraum kämpfen müssen, zum Beispiel um ihn vor Ölbohrungen zu schützen. Und immer geht es auch um ihre Souveränität. Ihre Vision ist es, dem Leben der Vorfahren wieder näherzukommen und zurückzukehren zu ihren Wurzeln. Auch um damit Verwerfungen in ihrer eigenen Kultur zu heilen. 'Wir sind keine Demokraten, und wir sind keine Republikaner. Ja, wir sind sogar nicht einmal wirklich Amerikaner. Wir sind Piikáni, Blackfeet', sagt John Murray. Die Reportage berichtet auch vom neuen Immobilien-Goldrausch in Montana. Reiche Amerikaner haben längst das schöne Wohnen mit Ausblick auf die Rockies entdeckt und treiben die Landpreise in die Höhe. Das verdrängt die Einheimischen. Der ursprüngliche Lebensstil, den die Zugezogenen suchen, wird durch das massive Wachstum kleiner Städte zerstört. Zulasten der unberührten wilden Natur. Zwischen den Bergen der Rockies und der unendlichen Weite der Great Plains macht das Team auf einer Rinderfarm halt. Alteingesessene Farmer kämpfen mit fallenden Rindfleischpreisen und einer Monopol-Bildung in der Fleischindustrie. Tausende müssen jedes Jahr aufgeben. Auch Rancher Steve Charter steht vor dem Aus. Ausserdem liegt unter seinem Land ein Schatz: Kohle. Die Betreiber der benachbarten Mine versuchen, ihn von seinem Land zu verdrängen. Es sind historische Kämpfe, die in den Rockies immer noch ausgefochten werden. 'Diese Situation ist nicht neu, das geht zurück bis zu den Tagen der Räuberbarone. Zu dieser Zeit haben diese grossen Firmen eine Menge Macht angehäuft. Und der Kampf darum, wer das Land kontrolliert, geht immer weiter', sagt Steve Charter. Vom Umgang mit der Natur und deren Gewalten erzählt auch die passionierte Kletterin Madaleine Sorkin. Sie nimmt die Autorin und ihr Team mit zu einer Steilwand der Rockies. Sie ist eine der wenigen weiblichen Freeclimber. Schwer zu Überwindendendes fordert sie heraus. Berge zu erobern, treibt sie an. Diese Mentalität des Eroberns und Bezwingens machten die Besiedlung Amerikas durch die Europäer einst möglich. Und noch immer ist sie bei den Menschen hier präsent. Die Rocky Mountains sind auch ein Symbol für die uramerikanische Sicht, dass Hindernisse dafür da sind, überwunden zu werden. Letzter Film in der Reihe 'Gebirgswelten'.
  24. Notruf Hafenkante

    Stegners letzter Coup

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Kurz vor seiner Pensionierung landet Oberzollinspektor Stegner im Gefängnis. Die Anklage: Korruption. Als er Hafturlaub erhält, nutzt Stegner die Stunden in Freiheit für einen letzten Coup. Warum bedroht der ehemalige Beamte den Hamburger Reeder Töpper? Geht es um Rache? Will er seinen Anteil einfordern? Hans und Franzi sind zunächst ratlos, doch stossen bald auf einen Schmugglerring, der Stegners Handeln in einem neuen Licht erscheinen lässt. Während Hans und Franzi im Hamburger Hafen ermitteln und dubiosen Machenschaften zwischen dem Reeder Friedrich Töpper und einem osteuropäischen Schmugglerring auf der Spur sind, kämpft Mattes um seinen guten Ruf. Denn nach einem Tankstellenüberfall fehlt Geld – das er sich in die Tasche gesteckt haben soll. Natürlich steht Melanie auf seiner Seite und setzt alle Hebel in Bewegung, um die Unschuld ihres Partners zu beweisen.
    Cast
    Sanna Englund, Matthias Schloo, Rhea Harder-Vennewald, Bruno F. Apitz, Hannes Hellmann, Harald Maack, Fabian Harloff
    Regisseur
    Dietmar Klein
    Drehbuch
    Michael Ehnert, Rafael Solá Ferrer
  25. heute Heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  26. SOKO Stuttgart

    Hexentanz

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Fasnet in Stuttgart. Während Narren die Stadt bevölkern, wird Schrotti beinahe Zeuge des Mordes an dem Maskenschnitzer Thomas Kienle. Schrotti sieht die Tatperson noch im Narrenkostüm fliehen. Zunächst gerät Thomas' Nichte Rosa unter Verdacht. Sie hatte vor Kurzem einen handfesten Streit mit ihrem Onkel. Doch auch der Bruder des Opfers, Robert, gerät aufgrund von Schulden, die er bei ihm hatte, unter Verdacht. Eine auf einem Bierdeckel notierte Handynummer führt die SOKO unterdessen zu dem Hamburger Ehepaar Hinnerk und Greta Jost, das sich anlässlich des Faschings in Stuttgart aufhält. Greta hatte Thomas bereits beim Fasching im vergangenen Jahr in Roberts Kneipe kennengelernt und sich in ihn verliebt. Damals hatten sie verabredet, sich ein Jahr später an selber Stelle im gleichen Kostüm wieder zu treffen. Doch bei ihrem erneuten Treffen stellte sich heraus, dass Thomas nicht dieselben Gefühle für Greta hat. Geschah der Mord aus enttäuschter Liebe? Oder hat Hinnerk seinen Nebenbuhler aus Rache getötet? Während im Präsidium die Vorbereitungen zur Faschingsparty mit Kostümwettbewerb in vollem Gange sind, wird den Kommissaren ein Einbruch in Thomas' Werkstatt gemeldet. Sofort machen sich die Ermittler auf den Weg und fassen Rosa und Robert, bevor sie fliehen können. Gemeinsam wollten sie ihren lange gehegten Plan, eine der wertvollen Masken zu stehlen, in die Tat umsetzen, um sich endlich von den Schulden zu befreien. Doch führt diese Spur zur Lösung des Falls? Die Folge ist bereits am Vortag der Ausstrahlung ab 10.00 Uhr in der ZDFmediathek verfügbar.
    Cast
    Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Mike Zaka Sommerfeldt, Florian Wünsche, Michael Gaedt
    Regisseur
    Claudia Jüptner
    Drehbuch
    Stefan Wuschansky
  27. Leute heute

    Themen: Daisy Edgar-Jones in Berlin: Premiere von 'Gesang der Flusskrebse' / Jella Haase in Actionserie: Als Ex-DDR-Spionin in 'Kleo'

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Lifestyle, Personality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  28. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
  29. Die Küchenschlacht

    Alfons Schuhbeck sucht den Spitzenkoch

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Ernährung, Küche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  30. drehscheibe

    Themen: Tempolimit für Radfahrer: Neue Regeln in Berlin-Kreuzberg / Mikroabenteuer am Watzmann (4): Quellenforscherin am Fusse der Berge / Dragqueen und Lehrer: Gracia Graciosos Engagement

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
  31. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Befristet angestellte Lehrer – Arbeitslos durch die Sommerferien / Honigbraten – Rezeptvorschlag von Mario Kotaska / Myome in der Gebärmutter – Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten / Semifreddo mit Pistazien – Rezeptvorschlag von Stefania Lettini | Gäste: Mirna Funk (Schriftstellerin und Moderatorin), King LX (Musiker)

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  32. hallo deutschland

    Themen: Gaffer gibt sich als Gutachter aus: Dreiste Reaktion nach schwerem Unfall / Blaualgen vermiesen Badespass: Hohe Belastung an vielen Seen / Guildo Horn versteigert sein Motorrad: Heute wieder 'Bares für Rares XXL'

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Wiederholung
    W
  33. Ivie wie Ivie

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Gegenwarts- / Problemstoff
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Ivie ist eine junge Leipzigerin mit afrikanischen Wurzeln. Sie ist bei ihrer Mutter aufgewachsen, ihren afrikanischen Vater hat sie nie kennengelernt. Nach ihrem Studium ist sie auf der Suche nach einer Festanstellung als Lehrerin, denn 'Schoko', so wird sie liebevoll von ihren Freunden genannt, will Karriere machen. Plötzlich steht ihre schwarze Halbschwester Naomi vor der Tür und erzählt vom Tod ihres Vaters. Ivie ist überfordert. Sie soll Naomi zur Beerdigung in den Senegal begleiten und eine Kultur verkörpern, die sie gar nicht kennt. Es kommt zum Streit zwischen den Schwestern, denn die kämpferische Naomi macht Ivie schwere Vorwürfe. Was sie ihr Leben lang ausgeblendet hat, kommt mit einem Mal zum Vorschein und verändert alles. Ivies Zerrissenheit führt ausserdem zum Streit mit ihren Freundinnen und Freunden sowie mit ihrer Mutter. Verletzt holt Ivie zum Generalschlag aus und steht auf einmal ganz allein da. Sie begreift, dass sie ihre Herkunft nicht länger verleugnen kann und begibt sich auf die Suche nach ihrer kulturellen Identität. Erst jetzt kann sie ihr Leben in die Hand nehmen, in dem vor allem ein Mensch einen Platz bekommen soll: ihre 'neue' Schwester Naomi. Free-TV-Premiere
    Cast
    Haley Louise Jones, Lorna Ishema, Max Riemelt, Anne Haug, Maximilian Brauer, Anneke Kim Sarnau, Burak Yigit
    Regisseur
    Sarah Blasskiewitz
    Drehbuch
    Sarah Blasskiewitz
  34. Afghanistan hinter dem Schleier – Ein Jahr unter den Taliban

    Kategorie
    Zeitgeschichte
    Produktionsinfos
    Politik Ausland
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Ein Jahr nach der Machtübernahme durch die Taliban ist Afghanistan isoliert, es herrschen Hunger, Not und Unterdrückung. Was hat sich für die Menschen im Land verändert? Quasi im Handstreich hatten die selbst ernannten Gotteskrieger Afghanistan erobert, und die Welt musste tatenlos zusehen. Die Rechte von Frauen und Minderheiten werden mit Füssen getreten, der religiöse Wahn der neuen Herrscher prägt den Alltag der Menschen. Doch nicht alle Teile des Landes sind unter Kontrolle der Taliban. In vielen Regionen nimmt der Widerstand gegen die Herrschaft der selbst ernannten Gotteskrieger zu. Trotz Hunger, Not und Armut, die den Alltag der Menschen prägen, suchen mutige Frauen und Männer Möglichkeiten, die Restriktionen der Taliban zu umgehen. Katrin Eigendorf und Sebastian Ehm zeigen in ihrer Reportage Familien, die ihr Leben nach der Machtübernahme der Taliban komplett neu aufbauen mussten. Familienväter, die ihre Jobs verloren haben. Mütter, die sich verschleiern müssen und sich öffentlich nicht ohne die Begleitung ihrer Männer bewegen können. Töchter, die keine Schule mehr besuchen dürfen. Die Autoren treffen aber auch mutige Afghaninnen und Afghanen, die sich den Gesetzen der Taliban nicht beugen wollen und dafür kämpfen, Freiheiten und Rechte zu bewahren. Die Reportage 'auslandsjournal – die doku: Afghanistan hinter dem Schleier – Ein Jahr unter den Taliban' zeigt, wie sich das Leben in Afghanistan ein Jahr nach dem Fall Kabuls und der Machtübernahme durch die Taliban verändert hat.
  35. Blutige Anfänger

    Luftwaffe

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2021
    Beschreibung
    Jens Wehrberg wird auf offener Strasse in seinem Cabrio erschossen. Marek Roth hat die Tat direkt vor seinem Lokal beobachtet. Die Beamten sind überrascht: Die Tatwaffe war eine Drohne. Es wird klar, dass Mareks Restaurant das Ziel der Drohnenattacke war. Vor einigen Monaten hatten Kriminelle versucht, Schutzgeld zu erpressen. War der Angriff ein Einschüchterungsversuch und das Opfer ein Kollateralschaden? Oberstaatsanwalt Wieslau leugnet, dass er ein Dossier über Ulla Nowak hat anlegen lassen, um sie zusammen mit Justus Abel zu einer Falschaussage zu zwingen. Marc kann nicht fassen, dass Wieslau im Gegensatz zu seinem Vater ungeschoren davonkommen soll. Er stellt ihn zur Rede. Hätte er nicht dasselbe Motiv gehabt, Ulla zum Schweigen zu bringen, wie sein Vater? Eine Vernehmung von Lysanne Römer im Krankenhaus eskaliert. Battiato will Inka verbieten, Lysanne ein weiteres Mal zu befragen. Inka reagiert sauer, sie möchte nicht, dass Battiato sie anders behandelt als ihre Kollegen – nur weil sie beide jetzt ein Paar sind.
    Cast
    Jane Chirwa, Luise von Finckh, François Goeske, Timmi Trinks, Neil Malik Abdullah, Werner Daehn, Salvatore Greco
    Regisseur
    Nico Zavelberg
    Drehbuch
    Heike Brückner von Grumbkow, Jörg Brückner
  36. SOKO Wismar

    Der Schwedenschatz

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi / Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2020
    Beschreibung
    Der Handwerker Hendrik Reschke wird von seinem Mitarbeiter tot im Keller des Kontorhauses aufgefunden, das er in liebevoller Kleinarbeit für den Bauherrn Hannes Werth renovierte. Auf den ersten Blick sieht es so aus, als sei Hendrik Reschke lediglich von der Treppe gestürzt. Doch er hat seine Baustelle in- und auswendig gekannt. Unwahrscheinlich, dass der erfahrene Handwerker einfach so stürzt. Wer hat den Mann die Treppe hinuntergestossen? Zudem stellt sich für die Kommissare die Frage, was Hendrik Reschke überhaupt mitten in der Nacht im Kontorhaus gesucht hat. Was hat der Mann dort getrieben? Und wer ist so spät noch bei ihm gewesen? Ein interessanter Fund im Kontorhaus lenkt die Aufmerksamkeit der Kommissare schliesslich auf den Bauherrn Hannes Werth. An einer der Wände befindet sich ein antikes Fresko. Allem Anschein nach handelt es sich hierbei um ein denkmalschutzwürdiges Wandbild. Eine Katastrophe für den Bauherrn. Schlimmstenfalls würde ihm der sofortige Baustopp drohen, sollte sich tatsächlich der Denkmalschutz für das Fresko interessieren. Das Kontorhaus würde sich so in Windeseile in ein Geldgrab verwandeln. Sind der Handwerker Hendrik Reschke und sein Auftraggeber Hannes Werth hierüber in Streit geraten? Musste Hendrik Reschke sterben, weil er den Fund dem Denkmalschutz melden wollte?
    Cast
    Udo Kroschwald, Nike Fuhrmann, Dominic Boeer, Mathias Junge, Sidsel Hindhede, Katharina Blaschke, Korinna Krauss
    Regisseur
    Kerstin Krause
    Drehbuch
    Michael B. Müller
  37. Leute heute

    Themen: Abschied von Uwe Seeler: Grosse Trauerfeier in Hamburg

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Lifestyle, Personality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  38. Die Rosenheim-Cops

    Tod im Milchsee

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Polizeifilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Korbinian Hofer entdeckt den erschlagenen Mark Lorenz in seinem in einer Milchpfütze stehenden Milchwagen. Rasch finden die Cops Hofer und Hansen eine erste Spur. Transportunternehmer Stetter hatte zuletzt Streit mit Lorenz, da der ihm immer mehr Kunden abnahm. Anhand der Transportdaten stellen die beiden Kommissare fest, dass Lorenz zuletzt bei Bauer Kohlhuber war. Finden die Cops hier einen Zusammenhang mit dem Mord? Auch da gab es Streit, denn Lorenz wollte Kohlhubers Milch nicht mitnehmen, weil der die Biorichtlinien nicht einhielt. Grund genug für einen Mord? Im Privatleben des Opfers ergibt sich auch Interessantes, denn Lorenz hatte ein Verhältnis mit Sissi Thoma, die gerade in Scheidung lebt. War bei dem Mord Eifersucht im Spiel? Schliesslich findet Frau Dr. Kern heraus, dass der Tote zweimal erschlagen wurde und dass Stetter am Tatort war. Aber damit ist der Fall noch nicht gelöst.
    Cast
    Joseph Hannesschläger, Igor Jeftic, Karin Thaler, Max Müller, Marisa Burger, Alexander Duda, Diana Staehly
    Regisseur
    Gunter Krää
    Drehbuch
    Michael Pohl, Paul Milbers
  39. heute – in Europa

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  40. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2022
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.