search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 232 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Ski alpin: Weltmeisterschaften FIS Alpine World Ski Championships

    Gäste: Marco Büchel | Disziplin: Slalom Damen, 2. Lauf

    Kategorie
    Ski alpin
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Eine Alpine Skiweltmeisterschaft wurde erstmals 1931 ausgetragen. Die WM findet aller zwei Jahre statt. Die Medaillen werden in den Disziplinen Abfahrt, Slalom, Super-G und Riesenslalom vergeben.
    Bemerkung
    Dazwischen: ca. 15.40 heute Xpress
  2. Langlauf: Weltcup FIS Cross-Country World Cup

    Disziplin: Sprint Damen und Herren

    Kategorie
    Langlauf
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Im Langlauf-Weltcup gibt es Rennen im klassischen Stil und im Freistil. Im Jagdrennen werden beide Stile gelaufen. Seit der Saison 1996/97 gibt es auch Sprintrennen über sehr kurze Distanzen.
  3. Skispringen: Weltcup FIS Ski Jumping World Cup

    Gäste: Toni Innauer (ehem. Skispringer und Skisprungtrainer) | Disziplin: 1. Durchgang

    Kategorie
    Skispringen
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    In einer Saison treten die Skispringer in 35 Wettbewerben an, deren Ergebnisse in den Gesamtweltcup einfliessen. Um an den Wettbewerben teilnehmen zu dürfen, müssen sich die Athleten qualifizieren.
    Bemerkung
    Dazwischen: ca. 17.00 heute Xpress
  4. Skispringen: Weltcup FIS Ski Jumping World Cup

    Gäste: Toni Innauer (ehem. Skispringer und Skisprungtrainer) | Disziplin: 2. Durchgang

    Kategorie
    Skispringen
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    In einer Saison treten die Skispringer in 35 Wettbewerben an, deren Ergebnisse in den Gesamtweltcup einfliessen. Um an den Wettbewerben teilnehmen zu dürfen, müssen sich die Athleten qualifizieren.
  5. Skeleton: Weltcup IBSF Skeleton World Cup

    Disziplin: Herren

    Kategorie
    Skeleton
    Produktionsjahr
    2019
  6. Biathlon: Weltcup IBU World Cup Biathlon

    Gäste: Sven Fischer | Disziplin: 10 km Verfolgung Damen

    Kategorie
    Biathlon
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Die Italienerin Dorothea Wierer gewann in Antholz (ITA) das Verfolgungsrennen vor Laura Dahlmeier aus Deutschland und ihrer Landsfrau Lisa Vittozzi. Die Schweizerin Lena Häcki belegte Platz neun.
  7. heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  8. Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Wetter
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
  9. Dr. Klein

    In der Zwickmühle

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Familienfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Bei der Untersuchung des 15-jährigen Sven Pauly erstarren alle – denn er hat ein tätowiertes Hakenkreuz auf dem Rücken und macht auch sonst kein Geheimnis aus seiner rechten Gesinnung. Sven hatte vor Jahren Leukämie, Dr. Klein diagnostiziert einen Rückfall. Es stellt sich heraus, dass er eine Stammzellenspende benötigt – und ausgerechnet Schwester Martha Obongo als Spenderin infrage käme. Diese steht nun vor einer schweren Entscheidung: Möchte sie wirklich jemandem Stammzellen spenden, wenn sie weiss, dass derjenige sie wegen ihrer Hautfarbe ablehnt? Volker Beier fiebert seiner Vernissage in der Galerie Lang entgegen. Nur mühsam kann Valerie ihn überzeugen, auch ihren Vater einzuladen, Volker befürchtet, dass Peter Wagner in einem dementen Schub den Abend sprengen könnte. Die Ausstellungseröffnung endet tatsächlich in einem Fiasko – allerdings nicht wegen Peter. Patrick schwebt im siebten Himmel: Chris hat ihn gebeten, zu ihm zu ziehen. Das Glück ist allerdings nur von kurzer Dauer, denn Patrick findet heraus, dass Chris Wirtschaftsprüfer ist und die Rosensteinklinik privatisiert werden soll. Spielt Chris ein falsches Spiel und hat sich nur an ihn rangemacht, um an interne Informationen über die Klinik zu kommen? Teil zwei 'Dr. Klein – In der Zwickmühle' wird am kommenden Samstag, 23. Februar, um 19:25 Uhr ausgestrahlt.
    Cast
    ChrisTine Urspruch, Simon Licht, Renan Demirkan, Manou Lubowski, Simon Böer, Daniel Hartwig, Charity Laufer
    Regisseur
    Gero Weinreuter
    Drehbuch
    Torsten Lenkeit
  10. Kommissarin Heller

    Herzversagen

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Der wegen zweifacher Vergewaltigung inhaftierte Sexualstraftäter Dirk Köster erschiesst bei einem Freigang einen Vollzugsbeamten und ergreift die Flucht. Kommissarin Winnie Heller, die sich gerade aus ihrer Auszeit zurückgemeldet hat, übernimmt den Fall. Unterstützung erhält sie dabei von der LKA-Kollegin Isabel Voigt, die Köster seinerzeit ins Gefängnis gebracht hat. Am Tatort stellen die Ermittlerinnen schnell fest, dass Köster einen Komplizen hatte. Handelt es sich bei der Person um Kösters Lebensgefährtin, die immer noch fest an seine Unschuld glaubt? Oder gibt es noch jemanden im Hintergrund, der ihn versteckt? Während die Fahndung nach dem bewaffneten Straftäter auf Hochtouren läuft, müssen die beiden Kommissarinnen erkennen, dass in diesem Fall nichts so ist, wie es scheint.
    Cast
    Lisa Wagner, Lavinia Wilson, Maria Hartmann, Lena Stolze, Peter Benedict, Marie-Rosa Tietjen, Karsten Mielke
    Regisseur
    Christiane Balthasar
    Drehbuch
    Mathias Klaschka
  11. heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  12. Biathlon: Weltcup IBU World Cup Biathlon

    Gäste: Sven Fischer | Disziplin: 12,5 km Verfolgung Herren

    Kategorie
    Biathlon
    Produktionsinfos
    Biathlon
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Johannes Thingnes Bø gewann in dieser Saison das Verfolgungsrennen im italienischen Antholz. Der Norweger setzte sich gegen Antonin Guigonnat und Quentin Fillon Maillet aus Frankreich durch.
  13. Das aktuelle Sportstudio

    Gäste: Marcell Jansen (HSV-Präsident) | Disziplin: Fussball: Bundesliga, 22. Spieltag, Topspiel, Hertha BSC – Werder Bremen, Hoffenheim – Hannover 96, VfB Stuttgart – RB Leipzig, FC Schalke 04 – SC Freiburg, VfL Wolfsburg – 1. FSV Mainz 05, FC Augsburg – Bayern München (Fr.); 2. Liga, 22. Spieltag, MSV Duisburg – Union Berlin, FC Ingolstadt – VfL Bochum, FC St. Pauli – Erzgebirge Aue, 1. FC Heidenheim – Hamburger SV / Ski alpin: WM in Åre, Slalom Damen

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    'das aktuelle sportstudio' berichtet von den Spielen der 1. Bundesliga, zeigt Ausschnitte des Abendspiels als Free-TV-Premiere und den Sport des Tages. Nicht fehlen darf die Torwand. Hintergründig und informativ: Die Moderatoren talken mit Top-Sportlern, Newcomern und Weltstars, die sich auch an der Torwand beweisen müssen. Sechs Treffer hat noch keiner geschafft. In mehr als 50 Jahren nicht.
  14. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
  15. heute-show

    Nachrichtensatire | Gäste: Valerie Niehaus, Lutz van der Horst, Sebastian Pufpaff, Nico Semsrott

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsinfos
    Slapstick, Ulk, Humor
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Oliver Welke berichtet über GroKo-Gruppentherapien, ein mögliches Comeback, Künstliche Intelligenz, Wahnsinnsmieten und Bewertungsportale. Heute in Welkes Team: Valerie Niehaus, Lutz van der Horst, Sebastian Pufpaff und Nico Semsrott.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Das im Stil einer Nachrichtensendung gestaltete Satireformat behandelt aktuelle Themen aus der politischen Landschaft Deutschlands, greift aber auch internationale Nachrichten auf.
  16. Der siebte Sohn Seventh Son

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Fantasyfilm
    Produktionsland
    USA/GB/CDN/CN
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Tom Ward ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes und damit ein Mitglied der sogenannten Spooks. Letztere beschützen die Welt vor dem Bösen und bekämpfen mutig zahlreiche Monster. Allerdings bekommen es Tom und sein Mentor John Gregory diesmal mit der gefährlichen Hexe Malkin zu tun, die ewige Finsternis über die Welt bringen und alle Spooks vernichten will. Und zu allem Überfluss verliebt sich Tom auch noch in eine zwielichtige Halbhexe. Das Schicksal einer Fantasy-Welt liegt in den Händen des noch völlig ahnungslosen jungen Mannes Tom Ward (Ben Barnes). Er ist der siebte Sohn eines siebten Sohnes – und das macht ihn zu einem Spook. Die Spooks sind Monster- und Geisterjäger, die sich seit jeher im Kampf mit den Mächten der Finsternis befinden. Als Tom dem geheimnisvollen John Gregory (Jeff Bridges) begegnet, wird ihm seine Bestimmung schliesslich offenbart. John ist der letzte Meister in der Kunst der Spooks und vermittelt Tom fortan sein uraltes Wissen, um ihn so zu einem Kämpfer auszubilden. Während seiner Ausbildung lernt Tom die zwielichtige Halbhexe Alice (Alicia Vikander) kennen und verliebt sich in sie. Aber kämpft sie wirklich auf seiner Seite? Die Zeit drängt, denn die ebenso bösartige wie wütende Hexe Malkin (Julianne Moore) ist mithilfe eines Blutmondes aus ihrer jahrelangen Gefangenschaft zurückgekehrt. Einst wurde sie von Gregory zur Strecke gebracht und eingesperrt. Malkin sinnt seither auf grausame Rache und wird erst Ruhe geben, wenn die Spooks endgültig vernichtet sind. Ausserdem plant sie, die Welt mithilfe einer ganzen Armee aus übernatürlichen Gestalten in ewige Finsternis zu stürzen. 'Der siebte Sohn' basiert auf dem Roman 'The Spook's Apprentice' des Schriftstellers Joseph Delaney. Es handelt sich dabei um den ersten Teil einer inzwischen auf über zehn Bücher gewachsenen Reihe, die den Titel 'The Wardstone Chronicles' trägt und zum literarischen Subgenre der 'Dark Fantasy' gezählt wird. Der Film wurde bereits ab März 2012 produziert, hatte seinen deutschen Kinostart jedoch erst im Jahr 2015. Die Regie des Fantasy-Spektakels übernahm der Filmemacher Sergei Bodrov. Letzterer hatte zuvor bereits Oscar-Nominierungen in der Kategorie 'Bester fremdsprachiger Film' für seine Werke 'Gefangen im Kaukasus' und 'Der Mongole' erhalten. Für 'Der siebte Sohn' konnte ein namhafter Cast gewonnen werden, der von Ben Barnes angeführt wird. Barnes ist einem breiten Publikum vor allem in der Rolle des Prinz Kaspian bekannt, den er in der zweiten Verfilmung von C. S. Lewis' Fantasy-Klassiker 'Die Chroniken von Narnia' verkörperte. An seiner Seite sind zudem die Oscarpreisträger Jeff Bridges ('Crazy Heart') und Julianne Moore ('Still Alice – Mein Leben ohne Gestern') zu sehen. Auch die Nebenrollen sind prominent besetzt: Neben Djimon Hounsou ('Blood Diamond') spielt Alicia Vikander ('Tomb Raider') hier eine ihrer ersten internationalen Kinorollen. Als Kandidaten für die Hauptrolle des Tom Ward waren zahlreiche Schauspieler im Gespräch. So wurden unter anderen Alex Pettyfer ('Magic Mike'), Shiloh Fernandez ('We Are Your Friends') und Sam Claflin ('Ein ganzes halbes Jahr') als mögliche Besetzung gehandelt. Ähnlich verhielt es sich auch beim Casting der Alice: Namen wie Dianna Agron ('Ich bin Nummer Vier'), Imogen Poots ('Für immer Single?') und sogar Jennifer Lawrence ('Die Tribute von Panem') wurden genannt, bevor Alicia Vikander schliesslich den Zuschlag bekam.
    Cast
    Jeff Bridges, Ben Barnes, Julianne Moore, Djimon Hounsou, Alicia Vikander, Kit Harington, Olivia Williams
    Regisseur
    Sergei Bodrov
    Drehbuch
    Charles Leavitt, Steve Knight
  17. Wolfman The Wolfman

    Kategorie
    Horror
    Produktionsinfos
    Fantasyfilm
    Produktionsland
    USA/GB
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    1891. Lawrence Talbot kehrt auf das Anwesen der Familie zurück, um das plötzliche Verschwinden seines Bruders aufzuklären. Eines Nachts wird er von einer mysteriösen Bestie angegriffen. Ein schrecklicher Fluch scheint sich zu bewahrheiten. Die gelungene Neu-Interpretation des Gruselklassikers von 1941 überzeugt durch ihre schaurig-morbide Atmosphäre und Farbgestaltung, prächtige Bilder und ein international bekanntes Star-Ensemble. Nach langer Abwesenheit kehrt Lawrence Talbot (Benicio Del Toro) im Jahr 1891 auf das Anwesen seiner Familie in Blackmoor zurück, um bei der Suche nach seinem Bruder zu helfen. Lawrence, ein Theater-Schauspieler, wurde von Gwen (Emily Blunt) kontaktiert, die mit dem Vermissten verlobt ist. Bereits bei seiner Ankunft wird Lawrence von seinem Vater Sir John Talbot (Anthony Hopkins) darüber in Kenntnis gesetzt, dass sein Bruder von einem wilden Tier getötet, ja regelrecht zerfetzt wurde. Und der grausame Tod des jungen Mannes scheint kein Einzelfall zu sein, in letzter Zeit fielen mehrere Menschen in der Umgebung von Blackmoor den Angriffen einer blutrünstigen Bestie zum Opfer. Selbst Scotland Yard hat eigens einen Ermittler entsandt: Inspector Francis Aberline (Hugo Weaving). Da Lawrence an der Beerdigung des Bruders teilnehmen will, bleibt er im Haus seines Vaters, obwohl die beiden ein gestörtes Verhältnis haben. So missachtet er auch die Warnungen von Sir John und versucht, den mysteriösen Tod seines Bruders aufzuklären. Eine Spur führt ihn in einer Vollmondnacht zu einem Zigeunerlager, wo auch er von der Bestie attackiert wird. Zwar überlebt Lawrence den Angriff und erholt sich sogar erstaunlich schnell, doch dann stellt er beunruhigende Veränderungen an seinem Körper und in seinem Verhalten fest. 'Wolfman' vereint ein hochkarätiges Ensemble von Charakterdarstellern, allen voran die beiden Oscarpreisträger Benicio Del Toro ('Traffic – Die Macht des Kartells', 2001) und Anthony Hopkins ('Das Schweigen der Lämmer', 1992). Auch die Nebenrollen sind mit Emily Blunt und Hugo Weaving glänzend besetzt, sodass Regisseur Joe Johnston die klassische Gruselgeschichte als packenden und atmosphärisch dichten Horrorfilm umsetzen konnte. Entscheidend ist bei einem derartigen Projekt die Darstellung des Monsters, und diese gelang im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet: Hauptdarsteller Benicio Del Toro sass jeden Tag fünf Stunden in der Maske, und die Mühen wurden 2011 bei der Verleihung der Oscars mit einem Preis für das Beste Make-up entsprechend honoriert. Die Tatsache, dass der Hauptdarsteller in den Augen vieler eine Idealbesetzung verkörperte, kommentierte Make-up-Spezialist Rick Baker wie folgt: 'Benicio ist praktisch schon der Wolfman gewesen, wir brauchten ihm nur noch etwas mehr Haare und grössere Zähne zu verpassen.' Ein Mann für alle Monster: Bereits 1941, inmitten der Blütezeit des klassischen Horrorfilms, wurde die schaurige Geschichte des Larry Talbot verfilmt. Für Lon Chaney junior bedeutete die Hauptrolle damals den Durchbruch in Hollywood, in späteren Filmen war er dann wiederholt als Wolfsmensch zu sehen. Ausserdem schaffte Chaney das seltene Kunststück, nach dem Werwolf auch Frankensteins Monster sowie Graf Dracula auf der Leinwand zu verkörpern. Ein schönes Trio Infernale für Lon Chaney junior.
    Cast
    Benicio Del Toro, Anthony Hopkins, Emily Blunt, Hugo Weaving, Geraldine Chaplin, Kiran Shah, Art Malik
    Regisseur
    Joe Johnston
    Drehbuch
    David Self, Andrew Kevin Walker
    Hintergrundinfos
    Zwei Oscar-Preisträger in den Hauptrollen, ein Oscar-Preisträger als ausführender Maskenbilder und eine Originalverfilmung, die bereits 1941 die Kinowelt begeisterte. Beeindruckender könnten die Rahmenbedingungen für eine erstklassige Neuverfilmung nicht sein. Fehlt nur noch ein Top-Regisseur, der aus einem legendären Horrorklassiker wie 'The Wolf Man' ein spektakuläres Remake der Extraklasse macht. Fantasy-Spezialist Joe Johnston ist genau dieses Kunststück gelungen. Der langjährige Weggefährte von George Lucas hat sich unter anderem als Szenenbildner der 'Krieg der Sterne' und 'Star Wars'-Reihen einen Namen gemacht. Seine Leidenschaft für grosse Fantasy-Abenteuer hat er auch als Regisseur umgesetzt und Film-Hits wie 'Jumanji', 'Jurassic Park III' oder 'Captain America – The First Avenger' seinen Stempel aufgedrückt. Bei der opulenten Neuverfilmung 'Wolfman' konnte Johnston nicht nur in Sachen Budget (150 Millionen Dollar Produktionskosten) aus den Vollen schöpfen – auch bei der Besetzung wurde die erste Riege unter den Hollywoodstars verpflichtet.
  18. Geister der Vergangenheit The Awakening

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Horrorfilm
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    London nach dem Ersten Weltkrieg. Eine Wissenschaftlerin soll den mysteriösen Tod eines Internatsschülers aufklären. Doch dann passieren Dinge, die sich nicht mehr erklären lassen. Bestsellerautorin Florence Cathcart war es bisher gewohnt, übersinnliche Phänomene schnell als Lug und Trug zu entlarven. Doch dieser Fall führt die emanzipierte Frau an ihre Grenzen. Treibt tatsächlich ein Geist sein Unwesen in dem Internat? England in den frühen 1920er Jahren: Das Land befindet sich nach dem Ersten Weltkrieg in tiefer Trauer. Viele Frauen und Mütter haben ihre Liebsten auf dem Schlachtfeld verloren. Eine gute Zeit für Betrüger und Scharlatane, die den Hinterbliebenen für Geld einen Kontakt zu den Toten vorgaukeln und so für Trost und gute Einnahmen sorgen. Die Bestsellerautorin Florence (Rebecca Hall), die ihren Verlobten im Krieg verloren hat, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Geistererscheinungen und übernatürliche Phänomene mit logischen und wissenschaftlichen Erklärungen zu widerlegen. Eines Tages steht der Lehrer Robert Mallory (Dominic West) vor ihrer Tür. In dem Internat auf dem Lande, in dem er unterrichtet, scheint es zu spuken. Einer seiner Zöglinge kam unter ungeklärten Umständen ums Leben, und die Schüler wie Lehrer leben seitdem in Angst und Schrecken. Treibt ein Geist in dem alten Gemäuer sein Unwesen? Alte Schülerfotos scheinen darauf hinzuweisen. Nach einigem Zögern nimmt Florence die Aufgabe an, überzeugt, schnell eine logische Erklärung für die seltsamen Geräusche und Erscheinungen zu finden. Und so reist sie in das abgelegene Internat, das aufgrund der Ferien schon bald menschenleer ist. Lediglich Hausmutter Maud (Imelda Staunton), Lehrer Robert und der Waisenjunge Tom (Isaac Hempstead-Wright) halten die Stellung. Zunächst ist Florence guter Dinge, dass sie den Spuk bald aufklären kann, doch dann gerät auch die kühle Wissenschaftlerin immer mehr ins Zweifeln. Mit dem atmosphärischen Gruselthriller 'Geister der Vergangenheit', der auf DVD unter dem Originaltitel 'The Awakening' erschien, gab der ehemalige BBC-Mitarbeiter Nick Murphy sein Kinodebüt. Zuvor hatte Murphy bei dem grössten britischen Fernsehsender bereits Erfahrungen im Nachrichtengeschäft gesammelt, begann ab 1996 Dokumentationen zu drehen und wechselte ein paar Jahre später ins Fiction-Geschäft. 2011 drehte der Drehbuchautor und Regisseur dann mit 'Geister der Vergangenheit' seinen ersten Kinofilm, den sein ehemaliger Arbeitgeber auch gleich produzierte. Es folgte das Krimidrama 'Blood – Mord am Meer', das im März 2015 im ZDF-'Montagskino' zu sehen war. Für die raffinierte Gruselstory 'Geister der Vergangenheit', die sich an Klassikern des Genres wie 'The Others' oder 'The Sixth Sense' orientiert, konnte Nick Murphy die perfekte Hauptdarstellerin gewinnen: Die brünette Britin Rebecca Hall ist den 'Montagskino'-Zuschauern bereits durch die erotische Woody-Allen-Komödie 'Vicky Cristina Barcelona' oder den Grossstadt-Thriller 'The Town' bekannt. Als emanzipierte Frau, die in harten Zeiten selbstbewusst ihren Mann steht, ist sie die perfekte Besetzung. Das fand wohl auch Regie-Ikone Steven Spielberg, der ihr in seinem Fantasyfilm 'The BFG' eine Hauptrolle anvertraute. Mit dabei sind ausserdem Imelda Staunton, die einem breiten Publikum als bösartige Zauberlehrerin aus den 'Harry Potter'-Filmen bekannt ist, Dominic West ('300') und 'Game of Thrones'-Darsteller Isaac Hempstead-Wright.
    Cast
    Rebecca Hall, Dominic West, Imelda Staunton, Lucy Cohu, Isaac Hempstead Wright, Shaun Dooley, Joseph Mawle
    Regisseur
    Nick Murphy
    Drehbuch
    Stephen Volk, Nick Murphy
  19. citydreams

    Kategorie
    Kamerafahrt
    Produktionsinfos
    land = Deutschland
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    'citydreams' besucht Städte in Europa, Indien und Argentinien und zeigt die schönsten Seiten der Metropolen: berühmte Gebäude, bekannte Boulevards, Typisches und Traditionelles. 'citydreams' macht Lust, die jeweilige Stadt zu entdecken. Die Filme führen nach Weimar, Wiesbaden und Stuttgart, nach Brüssel, Strassburg und Bilbao sowie nach Bombay und Buenos Aires.
  20. Menschen – das Magazin

    Themen: Gemeinsam in Schule und Freizeit

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Soziale Brennpunkte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Inklusion, die gelebte Teilhabe. In der Theorie alles schön und gut, aber können Menschen mit und ohne Behinderung wirklich Freunde auf Augenhöhe sein? Wie denken junge Menschen darüber? 'Menschen – das Magazin' hat eine junge Oberstufenschülerin bei ihrem Sozialpraktikum begleitet. Und von Sina Wolf, einer jungen Frau mit Spinaler Muskelatrophie, erfahren die Filmemacher, dass inklusive Freundschaften besonders und trotzdem alltäglich sind. Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung am täglichen Leben (Inklusion) wird in Deutschland in vielen Lebensbereichen, beispielsweise an den Schulen, häufig von aussen vorgegeben, in der Hoffnung, dass sich daraus von selbst etwas entwickelt. Viele Barrieren werden zwar abgebaut, aber kann daraus auch eine inklusive Gesellschaft entstehen? Ist es nicht die gerade heranwachsende Generation, die am besten einschätzen kann, ob Inklusion gelebter Alltag sein kann – auch ganz ohne Anordnung und Vorgaben?
    Wiederholung
    W
  21. Pettersson und Findus Pettson och Findus

    Pettersson bekommt Weihnachtsbesuch

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/S
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Ausgerechnet am Tag vor Weihnachten verstaucht sich Pettersson seinen Fuss. Findus befürchtet, dass das Fest nun ausfallen muss. Aber er hat nicht mit dem Tüftlergeist des Alten gerechnet. Da er keinen Weihnachtsbaum heranschaffen kann, baut er einfach seinen ganz eigenen. Doch auch das grosse Essen scheint in Gefahr. Zum Glück haben Pettersson und Findus Freunde, die ihnen helfen. Vielleicht muss das Fest dieses Jahr doch nicht ausfallen.
    Regisseur
    Albert Hanan Kaminski
    Drehbuch
    Sven Nordqvist, Torbjörn Jansson
  22. Löwenzähnchen Löwenzähnchen – Eine Schnüffelnase auf Entdeckungstour

    Themen: Keks und die Mistkugel

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsinfos
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Auf seiner Abenteuertour begegnet Keks einem winzigen Waldbewohner, der eine kleine Kugel vor sich herschiebt. Es ist Waldemar Waldmistkäfer, und er hat viel zu tun. Waldemar Waldmistkäfer zeigt Keks, wie er aus Dung kleine Kugeln dreht und dass er sie für seinen Nachwuchs braucht. Weil seine Kugeln so klein wie Pillen sind, nennt man Waldemar auch Pillendreher. Verkekst!
    Regisseur
    Manuela Stacke
    Drehbuch
    Paul Schwarz
    Hintergrundinfos
    'Löwenzähnchen' ist ein Spross der Sendung 'Löwenzahn' und bietet Witziges und Wissenswertes über Tiere vor der Haustür. Die Sendung spricht besonders Vorschulkinder an. Mit Hund Keks können sie die Natur erkunden. In jeder Folge begegnet der abenteuerlustige Hund vom Bauwagen neuen Tieren und findet neue Freunde. In 'Löwenzähnchen' erzählen die Tiere von sich, wie sie leben, was sie brauchen und wie sie gross werden. Und zusammen mit Keks singen sie in jeder Folge sein Lieblingsliedlied zum Mitmachen. Auch Hund Keks hat eine Stimme. Sprecher ist Comedian, Schauspieler und Autor Oliver Kalkofe.
  23. Inui

    Der Talisman

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Inui und ihre Freunde sind mit Skiern unterwegs. Als Inui ein Stück vorfährt, stürzt sie in eine tiefe Gletscherspalte. Sie verletzt sich nicht, ist aber in der Tiefe gefangen. Etwas später erreichen ihre Freunde das Gletscherspaltenfeld. Sie wissen nun nicht, wo sie suchen sollen. Zum Glück hat Inui einen Talisman dabei, der ihr auf geheimnisvolle Weise hilft, ihren Freunden ein Zeichen zu geben.
    Regisseur
    Dietmar Kremer
    Drehbuch
    Andrew Offiler
  24. Inui

    Willy und die Angst

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Eines Tages bringt Wiebke eine Eisscholle bei Inui und ihren Freunden vorbei. Darauf sitzt der sehr ängstliche junge Moschusochse Wilbur, genannt Willy. Er hat sich total verirrt. Willy ist nämlich unfreiwillig aus der Tundra zum Nordpol hin abgetrieben. Nun hat er grosses Heimweh. Weil er aber so unsicher ist, beschliessen die Freunde, ihn nach Hause zu bringen. Eine Reise zu den grossen Bergen beginnt. Und Willy muss lernen, etwas zu wagen.
    Regisseur
    Dietmar Kremer
    Drehbuch
    Andrew Offiler
  25. Zacki und die Zoobande Ziggy and the Zoo Tram

    Floras Handy

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    B
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Flora hat ein neues Handy mit Funktionen, die Anni begeistern. Lionel hält nichts von dem neumodischen Schnickschnack und drängt zur Eile. Anni bittet Flora, das Handy halten zu dürfen. Wegen einer Möwe muss die Zoobahn plötzlich anhalten. Dabei fällt Anni das Handy aus den Flossen ins trübe Kanalwasser. Sofort springen die Pinguine hinterher. Und Zacki verwandelt die Bahn in ein U-Boot, um das Handy wiederzufinden.
    Regisseur
    Tanguy de Kermel, Frederico Milella
    Drehbuch
    Rachel Murrell
  26. Zacki und die Zoobande Ziggy and the Zoo Tram

    Tunnelfussball

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    B
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Vor der Abfahrt spielen die Jugendlichen Fussball, auch Bruno, der mit seinen langen Beinen zwar hart schiessen kann, aber nicht sehr genau. Ein Schuss geht in die Solar-Paneele der Bahn. Auf der Fahrt zum Zoo verklemmt sich ein Paneel in der Führungsrolle. Die Bahn hängt fest und stürzt beinahe ins Wasser. Zackis neuer Reparaturarm sollte das beheben können, doch der klemmt. Nun sind Brunos Fussballkünste gefragt.
    Regisseur
    Tanguy de Kermel, Frederico Milella
    Drehbuch
    Rachel Murrell
  27. Wickie und die starken Männer Vic the Viking

    Der Donnergott

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F/AUS
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Halvars Drachenboot gerät so unglücklich auf ein Riff, dass es sich weder vorwärts noch rückwärts bewegen kann. Mit dem schrecklichen Sven im Nacken ist diese Lage ziemlich gefährlich. Tatsächlich beraubt Sven die Wikinger ihrer gesamten Ladung. An Wickies Schlauheit allerdings hat er nicht gedacht. Halvars Sohn nämlich ist keineswegs bereit, die Piraten tatenlos segeln zu lassen. Er hat eine Geheimwaffe im Gepäck.
    Regisseur
    Mario Von Jascheroff
    Drehbuch
    Mario Von Jascheroff
    Hintergrundinfos
    Käpitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  28. Wickie und die starken Männer Vic the Viking

    Das Höhlenmonster

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D/F/AUS
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Es hat viel Arbeit gemacht, grosse Reichtümer in Flake aufzutürmen. Auf keinen Fall wollen sich die Wikinger solche Schätze vom gierigen Steuereintreiber des Königs abnehmen lassen. Der Eintreiber ist allerdings nicht auf den Kopf gefallen. Er lässt sich keineswegs mit ein paar Almosen abspeisen. Er droht, den Wikingern das Drachenboot zu pfänden, wenn sie sich weigern, ihre angeblichen Steuerschulden zu bezahlen.
    Regisseur
    Mario Von Jascheroff
    Drehbuch
    Mario Von Jascheroff
    Hintergrundinfos
    Käpitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  29. Bibi und Tina

    Tina in Gefahr

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Graf von Falkenstein hat die Handwerker im Haus. Die zwielichtigen Gesellen haben es auf die wertvolle Hufeisensammlung des Grafen abgesehen. Als sie das Diebesgut in ihren Unterschlupf bringen wollen, kreuzt Tina auf Amadeus ihren Weg. Kurzerhand schnappen sich die beiden Halunken die unerwünschte Zeugin und sperren sie in den Keller der alten Mühle. Siegessicher brechen sie zum zweiten Beutezug auf. Doch die beiden haben ihre Rechnung ohne Bibi gemacht.
    Episodenummer
    8
    Regisseur
    Karsten Kiilerich, Martin Skov, Søren Lyshøj, Jens Møller
    Drehbuch
    Thilo Petry-Lassak, Klaus-P. Weigand, Torsten Uhde
  30. Mako – Einfach Meerjungfrau Mako Mermaids

    Die geheimnisvolle Kammer

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsinfos
    Fantasyfilm
    Produktionsland
    AUS/D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Zac hat eine Vision und sieht einen geheimen Ort auf der Insel Mako. Nachdem er aus der Trance erwacht ist, führt er die drei Meerjungfrauen zu dem Ort auf der Insel, der ihm erschienen war. Tatsächlich finden sie eine Kammer mit magischen Artefakten. Als Zac sich an ein steinernes Pult stellt und Ondina auf ihn zugeht, verschwindet sie plötzlich spurlos. Zac, Mimmi und Sirena suchen verzweifelt nach ihr. Doch es ist Erik, der Ondina schliesslich findet.
    Cast
    Amy Ruffle, Isabel Durant, Allie Bertram, Chai Romruen, Gemma Forsyth, Alex Cubis
    Regisseur
    Evan Clarry
    Drehbuch
    Anthony Morris
    Hintergrundinfos
    Die Meerjungfrauen Sirena, Nixie und Lyla leben in den Gewässern von Mako Island in einer Gruppe Meerjungfrauen. Ihre Aufgabe ist es, den Mond-Pool vor Missbrauch zu schützen. Aber in der Nacht des Vollmonds vernachlässigen die Mädchen ihre Aufgabe. So gelingt es dem 16-jährigen 'Landbewohner' Zac, in den Mond-Pool zu steigen und eine besondere Verbindung mit Mako zu bilden. Zac bekommt eine fischähnliche Schwanzflosse und erstaunliche Kräfte. Die Gruppe Meerjungfrauen ist gezwungen, Mako zu verlassen und die drei Meerjungfrau-Mädchen zurückzulassen – ausgeschlossen aus der Gruppe. Die Mädchen wissen, dass es nur einen Weg gibt, wieder in die Gruppe zurückkehren zu dürfen: Sie müssen Beine bekommen und sich auf's Land wagen, um Zac seiner Kräfte zu entledigen oder sie riskieren, für immer Aussenseiter zu sein. Info: Eine Erfolgsgeschichte geht weiter: Die neue Serie 'Mako Einfach Meerjungfrau' startet als Spin-off von 'H2O Plötzlich Meerjungfrau'. Die international erfolgreiche Geschichte über Emma, Cleo und Rikki, die sich bei Berührung mit Wasser in Meerjungfrauen verwandeln, entstand 2005, als das ZDF gemeinsam mit den langjährigen australischen Partnern über eine neue Realserie nachdachte. Nach dem grossen Erfolg der ersten Staffel von 'H20 Plötzlich Meerjungfrau' im Jahr 2007 folgten 2008 und 2010 weitere, von den Fans ungeduldig erwartete Staffeln der Serie. In enger Zusammenarbeit mit Jonathan M. Shiff, dem ZDF, Network 10 (Australien) und ZDF Enterprises entstand 'Mako Einfach Meerjungfrau'.
  31. Mako – Einfach Meerjungfrau Mako Mermaids

    Ein Neuer im Bunde

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsinfos
    Fantasyfilm
    Produktionsland
    AUS/D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Eriks Interesse an Mimmi und Ondina wird immer offensichtlicher. Er fragt Cam und David ständig über die Mädchen aus und bringt schliesslich extra eine Essenslieferung zu ihnen nach Hause. In Ritas Haus versucht er, Ondina auszufragen. Sie fühlt sich von ihm bedrängt und will ihn auf einem Spaziergang überzeugen, sie alle in Ruhe zu lassen. Dabei wird sie unfreiwillig nass, und Erik wird Zeuge, wie sie sich in eine Meerjungfrau verwandelt.
    Cast
    Amy Ruffle, Isabel Durant, Allie Bertram, Chai Romruen, Gemma Forsyth, Alex Cubis
    Regisseur
    Evan Clarry
    Drehbuch
    Carine Chai
    Hintergrundinfos
    Die Meerjungfrauen Sirena, Nixie und Lyla leben in den Gewässern von Mako Island in einer Gruppe Meerjungfrauen. Ihre Aufgabe ist es, den Mond-Pool vor Missbrauch zu schützen. Aber in der Nacht des Vollmonds vernachlässigen die Mädchen ihre Aufgabe. So gelingt es dem 16-jährigen 'Landbewohner' Zac, in den Mond-Pool zu steigen und eine besondere Verbindung mit Mako zu bilden. Zac bekommt eine fischähnliche Schwanzflosse und erstaunliche Kräfte. Die Gruppe Meerjungfrauen ist gezwungen, Mako zu verlassen und die drei Meerjungfrau-Mädchen zurückzulassen – ausgeschlossen aus der Gruppe. Die Mädchen wissen, dass es nur einen Weg gibt, wieder in die Gruppe zurückkehren zu dürfen: Sie müssen Beine bekommen und sich auf's Land wagen, um Zac seiner Kräfte zu entledigen oder sie riskieren, für immer Aussenseiter zu sein. Info: Eine Erfolgsgeschichte geht weiter: Die neue Serie 'Mako Einfach Meerjungfrau' startet als Spin-off von 'H2O Plötzlich Meerjungfrau'. Die international erfolgreiche Geschichte über Emma, Cleo und Rikki, die sich bei Berührung mit Wasser in Meerjungfrauen verwandeln, entstand 2005, als das ZDF gemeinsam mit den langjährigen australischen Partnern über eine neue Realserie nachdachte. Nach dem grossen Erfolg der ersten Staffel von 'H20 Plötzlich Meerjungfrau' im Jahr 2007 folgten 2008 und 2010 weitere, von den Fans ungeduldig erwartete Staffeln der Serie. In enger Zusammenarbeit mit Jonathan M. Shiff, dem ZDF, Network 10 (Australien) und ZDF Enterprises entstand 'Mako Einfach Meerjungfrau'.
  32. Löwenzahn

    Themen: Feuer – Das heisse Abenteuer | Gäste: Guido Hammesfahr (Fritz Fuchs), Helmut Krauss (Nachbar Paschulke)

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsinfos
    Ökologie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Fritz freut sich auf eine Reise in die Wildnis. Gerüstet mit Zelt, Angel, Vorräten und einem Kanu geht es los: ein wildes Flüsschen abwärts. Doch das Abenteuer gerät aus den Fugen. Fritz fällt samt Ausrüstung ins Wasser. Alles ist nass, und die Streichhölzer sind nicht mehr zu gebrauchen. Kein Lagerfeuer, um sich zu wärmen? Früher haben die Menschen doch auch ohne Hilfsmittel Feuer gemacht. Fritz versucht es nach Steinzeitmanier – und hat Erfolg.
    Cast
    Guido Hammesfahr, Helmut Krauss, Eva Mannschott, Sanam Afrashteh
    Regisseur
    Wolfgang Eissler
    Drehbuch
    Kai Rönnau
  33. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
  34. sonntags

    TV fürs Leben | Themen: Teilhaben – was ist es uns wert?

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Religion, Kirche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    2009 trat die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland in Kraft. Sie verspricht gleiche Chancen für Menschen mit Behinderungen. Aber wie sieht es mit der Umsetzung aus? Zugang und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind die Kernanliegen, bekannt unter dem Begriff Inklusion. Nur, wie sieht die Praxis aus? Sind wirklich alle Menschen gleich viel wert? Oder bemessen wir Wert nicht unterschiedlich? Inklusion, wem bringt sie was?
  35. Katholischer Gottesdienst

    Glaube als mutiges Vertrauen ins Leben | Gäste: Vizedechant Peter Hausberger

    Kategorie
    Allgemein
    Produktionsinfos
    Religion, Kirche
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Täglich hören wir von Ungerechtigkeit und Leid in der Welt. Auch unser eigenes Leben ist nicht gefeit vor Schicksalsschlägen. Wo finden wir Halt, und wie bewahren wir unsere Zuversicht? Vizedechant Peter Hausberger ist sicher, dass der Glaube uns hält. Ausgehend von den Seligpreisungen im Sonntagsevangelium, in denen die Ungerechtigkeiten der Welt zur Sprache kommen, stellt er die Frage, wer im Sinn der biblischen Texte heute 'selig' ist. Für Vizedechant Hausberger sind es die, die auf Gott vertrauen im Auf und Ab des Lebens mit seinem Glück und seinen Krisen. Es sind die, die dankbar sind für das Geschenk des Lebens. Und es sind die, die sich aufrütteln lassen, die den Mitmenschen nicht aus dem Blick verlieren, die mitfühlen. Unser Glaube trägt uns, aber er fordert uns auch auf, aktiv mitzuarbeiten am Aufbau einer besseren Welt. Der Gottesdienst wird musikalisch vom Chor der Konzilspfarre St. Paul und einem Jugendensemble gestaltet. Vorbild der Konzilsgemeinde St. Paul in Salzburg ist der Apostel Paulus mit seinem grenzüberschreitenden Einsatz, seinem Mut und seiner Begeisterungsfähigkeit. Aus dem Geist des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962 bis 1965) entstand in den 1970er Jahren die engagierte Gemeinde, deren zentrale Anliegen bis heute, 54 Jahre nach Abschluss des Zweiten Vatikanums, die lebendige Liturgie, die gemeindliche Pfarrstruktur und die Ökumene sind. Der Kirchenraum der Pfarrkirche suggeriert die Form eines Zeltes, Symbol für die Kirche, das pilgernde Gottesvolk, ganz im Sinne des Zweiten Vatikanischen Konzils. Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauerinnen und Zuschauer mit der Gemeinde telefonisch Kontakt aufnehmen. Die Nummer wird während des Gottesdienstes bekannt gegeben. Beachten sie dabei bitte den Auslandstarif für Österreich. Weitere Informationen sind aktuell im Internet unter www.zdf.fernsehgottesdienst.de zu finden.
  36. Ski nordisch: Weltmeisterschaften der Behinderten

    Kategorie
    Behindertensport
    Produktionsjahr
    2019
  37. Bob: Weltcup IBSF Bobsleigh World Cup

    Disziplin: Viererbob

    Kategorie
    Bob
    Produktionsjahr
    2019
  38. Ski alpin: Weltmeisterschaften FIS Alpine World Ski Championships

    Gäste: Marco Büchel | Disziplin: Slalom Herren, 1. Lauf

    Kategorie
    Ski alpin
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Eine Alpine Skiweltmeisterschaft wurde erstmals 1931 ausgetragen. Die WM findet aller zwei Jahre statt. Die Medaillen werden in den Disziplinen Abfahrt, Slalom, Super-G und Riesenslalom vergeben.
    Bemerkung
    Dazwischen: ca. 12.00 heute Xpress
  39. Langlauf: Weltcup FIS Cross-Country World Cup

    Disziplin: 10 km Damen

    Kategorie
    Langlauf
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Im Langlauf-Weltcup gibt es Rennen im klassischen Stil und im Freistil. Im Jagdrennen werden beide Stile gelaufen. Seit der Saison 1996/97 gibt es auch Sprintrennen über sehr kurze Distanzen.
  40. Ski Freestyle: Weltcup FIS Freestyle Ski & Freeski World Cup

    Disziplin: Skicross Damen

    Kategorie
    Skiakrobatik
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Der Freestyle-Skiing-Weltcup umfasst Wettbewerbe in sechs Disziplinen. Die Aerials sind Kunstsprünge von einer Schanze. Zudem gibt es die Buckelpiste, Skicross, Half Pipe, Slopestyle und Big Air.
1-40 von 6416 Einträgen

Videos verfügbar

  1. PlayHeute10:45ZDFSport extra WintersportDisziplin: Ski alpin: Weltmeisterschaften, Slalom Damen, 1. Lauf, aus Åre (S) (Reporter: Aris Donzelli, Moderation: Katja Streso, Experte: Marco Büchel) / ca. 12.05 Bob: Weltcup, Zweierbob Herren, Zusammenfassung aus Lake Placid (USA) (Reporter: Michael Kreutz) / ca. 12.20 Ski Freestyle: Weltcup, Skicross Damen, Zusammenfassung vom Feldberg (D) (Reporter: Marc Windgassen, Moderation: Florian Zschiedrich) / ca. 13.00 Skispringen: Weltcup der Damen, 1. Durchgang, aus Oberstdorf (D) (Reporter: Martin Hüsener, Moderation: Sven Voss) / ca. 13.30 Ski Freestyle: Weltcup, Skicross Herren, Zusammenfassung vom Feldberg (D) (Reporter: Marc Windgassen, Moderation: Florian Zschiedrich) / ca. 13.45 Skispringen: Weltcup der Damen, 2. Durchgang, aus Oberstdorf (D) (Reporter: Martin Hüsener, Moderation: Sven Voss) / ca. 14.25 Ski alpin: Weltmeisterschaften, Slalom Damen, 2. Lauf, aus Åre (S) (Reporter: Aris Donzelli, Moderation: Katja Streso, Experte: Marco Büchel) / ca. 15.45 Langlauf: Weltcup, Sprint Damen und Herren, Zusammenfassung aus Cogne (I) (Reporter: Peter Leissl) / ca. 15.55 Skispringen: Weltcup, 1. Durchgang; ca. 17.05 2. Durchgang, aus Willingen (D) (Reporter: Stefan Bier, Moderation: Norbert König, Experte: Toni Innauer) / ca. 17.50 Skeleton: Weltcup, Herren, Zusammenfassung aus Lake Placid (USA) (Reporter: Martin Wolff) / ca. 18.00 Biathlon: Weltcup, 10 km Verfolgung Damen, aus Soldier Hollow (USA) (Reporter: Christoph Hamm, Herbert Fritzenwenger, Moderation: Alexander Ruda, Experte: Sven Fischer)

    Sport extra Wintersport

    Disziplin: Ski alpin: Weltmeisterschaften, Slalom Damen, 1. Lauf, aus Åre (S) (Reporter: Aris Donzelli, Moderation: Katja Streso, Experte: Marco Büchel) / ca. 12.05 Bob: Weltcup, Zweierbob Herren, Zusammenfassung aus Lake Placid (USA) (Reporter: Michael Kreutz) / ca. 12.20 Ski Freestyle: Weltcup, Skicross Damen, Zusammenfassung vom Feldberg (D) (Reporter: Marc Windgassen, Moderation: Florian Zschiedrich) / ca. 13.00 Skispringen: Weltcup der Damen, 1. Durchgang, aus Oberstdorf (D) (Reporter: Martin Hüsener, Moderation: Sven Voss) / ca. 13.30 Ski Freestyle: Weltcup, Skicross Herren, Zusammenfassung vom Feldberg (D) (Reporter: Marc Windgassen, Moderation: Florian Zschiedrich) / ca. 13.45 Skispringen: Weltcup der Damen, 2. Durchgang, aus Oberstdorf (D) (Reporter: Martin Hüsener, Moderation: Sven Voss) / ca. 14.25 Ski alpin: Weltmeisterschaften, Slalom Damen, 2. Lauf, aus Åre (S) (Reporter: Aris Donzelli, Moderation: Katja Streso, Experte: Marco Büchel) / ca. 15.45 Langlauf: Weltcup, Sprint Damen und Herren, Zusammenfassung aus Cogne (I) (Reporter: Peter Leissl) / ca. 15.55 Skispringen: Weltcup, 1. Durchgang; ca. 17.05 2. Durchgang, aus Willingen (D) (Reporter: Stefan Bier, Moderation: Norbert König, Experte: Toni Innauer) / ca. 17.50 Skeleton: Weltcup, Herren, Zusammenfassung aus Lake Placid (USA) (Reporter: Martin Wolff) / ca. 18.00 Biathlon: Weltcup, 10 km Verfolgung Damen, aus Soldier Hollow (USA) (Reporter: Christoph Hamm, Herbert Fritzenwenger, Moderation: Alexander Ruda, Experte: Sven Fischer)

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Einzelsportarten
    Produktionsjahr
    2019
    Bemerkung
    Dazwischen: ca. 12.00, 15.40, 17.00 heute Xpress
  2. Menschen – das Magazin

    Themen: Gemeinsam in Schule und Freizeit

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Soziale Brennpunkte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Inklusion, die gelebte Teilhabe. In der Theorie alles schön und gut, aber können Menschen mit und ohne Behinderung wirklich Freunde auf Augenhöhe sein? Wie denken junge Menschen darüber? 'Menschen – das Magazin' hat eine junge Oberstufenschülerin bei ihrem Sozialpraktikum begleitet. Und von Sina Wolf, einer jungen Frau mit Spinaler Muskelatrophie, erfahren die Filmemacher, dass inklusive Freundschaften besonders und trotzdem alltäglich sind. Die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung am täglichen Leben (Inklusion) wird in Deutschland in vielen Lebensbereichen, beispielsweise an den Schulen, häufig von aussen vorgegeben, in der Hoffnung, dass sich daraus von selbst etwas entwickelt. Viele Barrieren werden zwar abgebaut, aber kann daraus auch eine inklusive Gesellschaft entstehen? Ist es nicht die gerade heranwachsende Generation, die am besten einschätzen kann, ob Inklusion gelebter Alltag sein kann – auch ganz ohne Anordnung und Vorgaben?
  3. Club der magischen Dinge The Bureau of Magical Things

    Die ganze Welt ist eine Bühne

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Fantasyfilm
    Produktionsland
    AUS
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    An der Schule von Kyra und Peter sollen einige Szenen aus 'Romeo und Julia' aufgeführt werden. Als Peter Kyra von zu Hause abholen will, beobachtet er sie bei einem Unsichtbarkeitszauber. Lily versucht mithilfe von Magie die Erinnerung von Peter an das Gesehene auszulöschen. Zunächst sieht es aus, als hätte das geklappt. Aber schnell wird klar, dass Peter sich nun für den echten Romeo aus Shakespeares Drama hält. Und Lily hält er für seine Julia.
    Cast
    Kimie Tsukakoshi, Elizabeth Cullen, Christopher Sommers, Mia Milnes, Jamie Carter, Rainbow Wedell, Julian Cullen Flemming
    Regisseur
    Grant Brown
    Drehbuch
    Alexa Wyatt, Mark Shirrefs
  4. 1, 2 oder 3

    Quizzen & Wissen mit Elton | Themen: Guten Morgen!

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsinfos
    Wissensquiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Egal, ob Frühaufsteher oder Morgenmuffel: Morgens ist viel los. Selbst beim Käfer in der Wüste, der morgens einen Handstand macht. Aber wieso? Ausserdem zeigt Elton, wie sein Morgen aussieht. Reporterkind Carl besucht den Hamburger Fischmarkt und fragt, wieso nur frühmorgens Fisch verkauft wird. Studiogast Prof. Christoph Randler erklärt, warum Jugendliche abends später müde werden. Elton geht der Frage nach, wieso der Mensch morgens grösser als am Abend ist. Wieso kräht der Hahn morgens früh? Warum werden viele Gemüsesorten morgens in der Frühe geerntet? Viele Fragen rund um den Morgen erwarten die hoffentlich ausgeschlafenen Kandidaten. Sie kommen aus Ulm/Deutschland, Weisskirchen/Österreich und Marling/Italien. Die Quizshow für die ganze Familie. '1, 2 oder 3' vermittelt Wissen auf unterhaltsame und spielerische Weise. Helle Köpfe sind gefragt und auch flinke Beine. Denn die Kandidaten geben ihre Antworten durch das Springen auf eines der Antwortfelder. Bei '1, 2 oder 3' können die Zuschauer live mitspielen. Die Fragen werden parallel zur Sendung auf dem Smartphone oder Tablet angezeigt. Bereits ausgestrahlte Sendungen lassen sich in der Video-on-Demand-Variante nachspielen. Wer dann noch nicht genug hat, kann im Zockerquiz quizzen ohne Ende. Mitspielen kann man über die neue ZDFtivi-App oder bei 12oder3livedabei.tivi.de.
    Regisseur
    Andreas Heller, Dirk Nabersberg
    Hintergrundinfos
    Träumst du auch von einem Ausflug ins All? Oder wolltest du schon immer mal etwas total Verrücktes erfinden? Einen Roboter vielleicht, der dir bei lästigen Aufgaben unter die Arme greift? Oder willst du vielleicht Polizist werden – also spannende Tatorte erkunden und dem Bösen auf die Schliche kommen? Dann bist du bei 1, 2 oder 3 genau richtig. Denn diese und noch viele andere spannende Themen werden von Elton und seinem Freund Piet Flosse jede Woche aufs Neue erkundet. Bei 1, 2 oder 3 kannst du zusammen mit den Kandidaten im Studio dein Wissen testen, denn zu jedem Thema gibt's sieben Fragen und dann heisst es wieder: 'Und ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht'. Neben den Kandidaten im Studio befragt Elton auch Passanten auf der Strasse, ob Sie die richtige Antwort wissen. Eine Frage wird sogar von einem Zuschauerkind gestellt. Auch du kannst zum Kinderreporter werden und eine spannende Frage zum Thema der Show stellen oder live als Kandidat im Studio dabei sein. Bewirb dich einfach unter www.1-2-oder-3.de. Bist du neugierig geworden? Dann schau doch mal rein, immer samstags und sonntags um 17.35 Uhr im KI.KA.
  5. Wuffel, der Wunderhund Waffle the Wonder Dog

    Abschied für immer?

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Familienfilm
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Am Tag nach der Hochzeit wird es ernst: Tom und Evi müssen sich von Wuffel verabschieden. In der Tierpraxis sollen anhand des eingepflanzten Mikrochips seine Besitzer festgestellt werden. Doch der Welpe hat gar keinen Chip, und so bringt Tess ihn erst einmal wieder mit nach Hause. Obwohl die Eltern weiterhin nach dem Eigentümer suchen wollen und Nachbarin Frau Hobbs empört ist, freuen sich Evi und Tom riesig darüber – und Wuffel anscheinend auch.
    Cast
    Angela Curran, Tahliya Lowles, James Merry, Andrea Valls
    Regisseur
    Jack Jameson, Matt Rene
    Drehbuch
    Rachael New
  6. Lassie Lassie and Friends

    Auf Schatzsuche

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    IRL/F/D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Zoé und Harvey haben im Laden von Mrs. Lee eine alte Schatzkarte gefunden. Sie machen sich mit Lassie auf den Weg. Aber sie wissen nicht, dass ihnen der Ganove Nick dicht auf den Fersen ist. Die Karte gibt ihnen viele Rätsel auf, die sie Schritt für Schritt entschlüsseln müssen. Als sie schliesslich in einer alten Mine ankommen, stellt ihnen Nick eine gemeine Falle. Nur mit Lassies Hilfe können sie sich daraus befreien. Doch was wird mit Nick?
    Regisseur
    Jean-Christophe Roger
    Drehbuch
    Jill Brett, Natalie Altmann, Valerié Baranski
    Hintergrundinfos
    Wer kennt sie nicht – Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren: Sie vereiteln den Plan von Wilderern, stellen Pferdediebe und sind zur Stelle, wenn es darum geht, die Zerstörung der Natur aus Profitgier oder Unachtsamkeit zu verhindern. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. Sei es der kleine Bär, den sie aus den Händen der Wilddiebe befreien oder die Rehfamilie, die sie bei einem Waldbrand retten – immer legen sich Zoé, Harvey und Lassie mit all ihrem Mut, ihrer Kraft und ihren besonderen Fähigkeiten ins Zeug und vollbringen gute Taten.Originaltitel: 'The New Adventures of Lassie'
  7. Das Dschungelbuch The Jungle Book

    Shir Khans Kralle

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Puppentrickfilm
    Produktionsland
    F/D/IND
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Mogli und Bala kämpfen darum, wer der Stärkere ist. Dabei reisst Moglis Glücksbringer-Kette mit der Tigerkralle. Dank der Kralle hatte er nie einen Kampf verloren. Ändert sich das nun? Als Bala auf einen Rückkampf besteht, willigt Mogli ein. Am Morgen stellt er fest, dass Kaa auf seiner Tigerkralle einen Verdauungsschlaf macht. Mogli muss sich etwas einfallen lassen.
    Regisseur
    Tapaas Chakravavarti, Siddharth Vasudeva
    Hintergrundinfos
    Der kleine Junge Mogli wird im Dschungel von einer Wolfsfamilie aufgezogen und erlebt dort viele lustige Abenteuer mit seinen tierischen Freunden Balu, Baghira und Kaa. Gefährlich wird es nur, wenn der Tiger Shir Khan mal wieder versucht, Mogli loszuwerden. Aber nicht nur die Fallen und Tricks des Tigers fordern Mogli jeden Tag aufs Neue, auch eine gemeine Affenbande aus den Kalten Höhlen macht ihm das Leben schwer.
  8. Löwenzahn

    Themen: Erfindungen – Die weltbeste Kraftmaschine | Gäste: Guido Hammesfahr (Fritz Fuchs), Us Conradi (Oma Ilse), Michael Kessler (Grindel)

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsinfos
    Ökologie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Fritz Fuchs arbeitet an einer genialen Erfindung. Er probiert sein Modell aus und begegnet dem angeblichen Erfinder Grindel, der exakt das Gleiche überteuert verkauft. Wie kann das sein? Etwa ein Zufall? Fritz versucht es mit etwas Neuem, Besserem. Seine Erfindung soll seiner Oma die ultimative Erleichterung bringen. Wieder verkauft Grindel einen Nachbau davon. Jetzt reicht's. Fritz stellt ihm eine trickreiche Falle, die ihn endgültig entlarven soll.
    Regisseur
    Klaus Gietinger
    Drehbuch
    Jürgen Michel
  9. aspekte

    Themen: Unsere Frau in Hollywood – Diane Kruger als Geheimagentin / Lehrstücke aus Amerika – 'Vice' und 'Watergate' / Das Private ist politisch – Liebesgeschichten auf der Berlinale / Revolution am Herd – der Dokfilm 'The Heat' über Frauen in der Spitzenküche / Ehrenbärin – Charlotte Rampling im Porträt / Exzessbegleiter – ein Dokumentarfilm über Berliner Türsteher

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Kultur allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Katty Salié und Jo Schück begeben sich rund um den roten Teppich auf die Jagd nach den spannendsten Filmen, den Stars der Berlinale und bewegenden Geschichten. Sie treffen auf 'unsere Frau in Hollywood', Diane Kruger. Sie sprechen mit Christian Bale über seine jüngste Verwandlung in Dick Cheney. Sie begegnen dem britischen Schauspieler Jamie Bell, der seinen Durchbruch mit Billy Elliot als tanzender Arbeiterjunge hatte. Nun verkörpert er einen Skinhead-Aussteiger nach einem wahren Fall. Sie treffen eine der Heldinnen aus dem Dokumentarfilm 'The Heat' über die wenigen Frauen in der internationalen Spitzenküche und einen Berliner Türsteher, der in 'Berlin Bouncer' porträtiert wird. Und sie feiern Charlotte Rampling, die gerade den Ehrenbär für ihr Lebenswerk als Schauspielerin erhalten hat.
    Hintergrundinfos
    Das Format moderiert Katty Salié im Wechsel mit Tobias Schlegl.
  10. heute-show

    Nachrichtensatire

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsinfos
    Slapstick, Ulk, Humor
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Die 'heute-show' stellt die Welt der TV-Nachrichten auf den Kopf. Satirisch, witzig, bissig kommentiert Oliver Welke die aktuellen Fernsehbilder aus Politik und Nachrichtensendungen. Die 'heute-show' mit Anchorman und Team bietet gutgelauntes Politainment, unterhaltend und geistreich zugleich. Wahlkampfparolen werden seziert, hohle Phrasen entlarvt oder das Fachchinesisch unserer Volksvertreter humorvoll übersetzt.
    Hintergrundinfos
    Das im Stil einer Nachrichtensendung gestaltete Satireformat behandelt aktuelle Themen aus der politischen Landschaft Deutschlands, greift aber auch internationale Nachrichten auf.
  11. heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  12. Der Staatsanwalt

    Ein zweites Leben

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Maria Weissenberg wird entführt, ihre Fahrerin liegt erschlagen am Strassenrand. Für Staatsanwalt Bernd Reuther beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, Weissenbergs Leben steht auf dem Spiel. Gleichzeitig gilt es den Mord an der Fahrerin Elli Kauber aufzuklären. Als eine spektakuläre Lösegeldübergabe trotz Unterstützung des LKA scheitert, müssen Reuther, Klar und Schubert den ganzen Fall neu überdenken. Aber die Uhr tickt. Bei der Suche werden die Kommissare durch den Spezialisten Nikos Weber unterstützt. Wird es mit seiner Hilfe gelingen, die Entführung von Maria Weissenberg und den Mord an Elli Kauber aufzuklären? Die Hinterbliebenen der Opfer, Christof Kauber sowie Wiebke und Marius Weissenberg, drohen an der Last des Falls zu zerbrechen.
    Cast
    Rainer Hunold, Fiona Coors, Simon Eckert, Martin Feifel, Tobias Oertel, Kirsten Block, Jeff Wilbusch
    Regisseur
    Ulrich Zrenner
    Drehbuch
    Melanie Brügel
    Hintergrundinfos
    Der Staatsanwalt und sein Team ermitteln in der hessischen Metropole Wiesbaden und blicken dabei hinter die scheinbar heile Fassade der guten Gesellschaft.
  13. Biathlon: Weltcup IBU World Cup Biathlon

    Gäste: Sven Fischer | Disziplin: 10 km Sprint Herren

    Kategorie
    Biathlon
    Produktionsinfos
    Biathlon
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Johannes Thingnes Bø ist in dieser Saison im Sprint kaum zu schlagen. Olympiasieger aus Norwegen gewann bereits die Rennen in Pokljuka (SLO), Hochfilzen (Ö), Nove Mesto (CZE) und Ruhpolding.
  14. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  15. Die Küchenschlacht

    Alfons Schuhbeck sucht den Spitzenkoch

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Ernährung, Küche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  16. heute – in Deutschland

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  17. drehscheibe

    Themen: 60 Jahre Radarfalle: Mythen rund um die 'Blitzer' / Expedition Deutschland: Ragow: Beste Freundinnen im Blumenladen / Küchenträume: Pasquales Espresso-Zabaglione

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
    Hintergrundinfos
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  18. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: Schilddrüsen-Entzündung – Eine unterschätzte Krankheit / Wohnen & Design – Einrichten mit Ann-Kathrin Otto / Lkw-Führerschein – Wie schwer ist die Fahrprüfung? | Gäste: Jörg Schütt (Schauspieler)

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  19. ZDF-Morgenmagazin

    Themen: Münchner Sicherheitskonferenz – Auftakt zur weltweit grössten Tagung / Vor Wahlen in Nigeria – Wie geht es Land und Bevölkerung? / Live von der Berlinale / Münchner Sicherheitskonferenz | Gäste: Prof. Andreas Knie, Wolfgang Ischinger, Campino

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Münchner Sicherheitskonferenz Auftakt zur weltweit grössten Tagung Vor Wahlen in Nigeria Wie geht es Land und Bevölkerung? Live von der Berlinale Zu Gast: u.a. Campino Gast: Wolfgang Ischinger Münchner Sicherheitskonferenz Gast: Prof. Andreas Knie Gespräch zur Mobilitätswende
  20. Markus Lanz

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Lifestyle, Personality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen – unterhaltend und journalistisch hintergründig.
    Hintergrundinfos
    Im Gegensatz zu den meisten Talkshows steht die jeweilige Sendung nicht unter einem Thema. Vielmehr wird meistens einzeln mit jedem Gast ein aktuelles Thema besprochen, in welches der Gast entweder selbst involviert ist oder er als Experte bestimmte Sachkunde aufweist.
  21. maybrit illner

    Der Polit-Talk im ZDF | Themen: Weg mit Hartz IV – Gut fürs Land oder nur für die SPD? | Gäste: Andrea Nahles (SPD, Partei- und Fraktionsvorsitzende), Christian Lindner (FDP, Partei- und Fraktionsvorsitzender), Katja Kipping (Die Linke, Parteivorsitzende), Markus Feldenkirchen (politischer Autor beim 'Spiegel'), Robin Alexander (Chefreporter 'Die Welt')

    Kategorie
    Politik
    Produktionsinfos
    Innenpolitik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Weg mit Hartz IV Gut fürs Land oder nur für die SPD? Die SPD will Hartz IV 'hinter sich lassen' – 'Sozialstaat für eine neue Zeit', heisst der Plan und 'Bürgergeld' das Zauberwort: Sozialer soll es zugehen, und am Geld werde es nicht scheitern, sagt die SPD. Die Koalitionspartner CDU und CSU sehen das ganz anders. Den 'Linksruck' der SPD wollen sie auf keinen Fall mitmachen. Woher kommt der Sinneswandel der Sozialdemokraten? Braucht der Sozialstaat eine Erneuerung? Haben die Genossen inzwischen Lust auf Erneuerung – aber keine Lust mehr auf die GroKo? Andrea Nahles, SPD Partei- und Fraktionsvorsitzende Christian Lindner, FDP Partei- und Fraktionsvorsitzender Katja Kipping, Die Linke Parteivorsitzende Markus Feldenkirchen Politischer Autor beim 'Spiegel' Robin Alexander Chefreporter 'Die Welt'
  22. heute-journal

    Wetter

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das Magazin des Zweiten Deutschen Fernsehens liefert tagesaktuelle Nachrichten, gut recherchierte Hintergrundberichte und Interviews mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  23. Der Bergdoktor

    Zeit der Wölfe

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Familienfilm
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Martin Gruber muss seinem Patienten Mario Angerer mitteilen, dass dessen Zeit abläuft. Eine Stammzellenspende könnte ihn noch retten, aber einen passenden Spender zu finden, scheint unmöglich. Der frische Wind, den die neue Sprechstundenhilfe Linn Kemper in die Praxis von Martin Gruber bringt, hat nun auch sichtbare Folgen. Das Sprechzimmer erstrahlt im neuen Glanz, und Romans Wohnung ist renoviert. Vorübergehend lässt Martin dort seine Ex-Freundin Anne wohnen, auch wenn er weiss, dass Franziska das nicht wirklich gut findet. Das Leben seines Patienten Mario Angerer könnte perfekt sein. Er lebt mit seiner Frau Charlotte und der gemeinsamen Tochter Selma zusammen – sie sind eine glückliche Familie. Aber das Glück ist nicht perfekt, denn Mario ist schwer krank. Er leidet schon seit einiger Zeit unter einer Autoimmunerkrankung, und nun muss Martin ihm mitteilen, dass die neuesten Laborwerte nichts Gutes verheissen. Die Medikamente, auf die er seit einer Weile eingestellt ist, wirken nicht mehr: Marios Todesurteil. Nur eine Stammzellenspende könnte ihn noch retten, doch seine seltene Blutgruppe macht die Suche nach einem passenden Spender zu einem geradezu unmöglichen Wettlauf gegen die Zeit. Auch wirtschaftlich droht ein Desaster. Als Schafzüchter bewirtschaftet Mario seinen kleinen Bio-Hof, doch ein Wolf reisst über Nacht einige Tiere. Schon lange hat Mario vor der Gefahr gewarnt und will nun Philipp Meixner, den Leiter des Nationalparks, zur Rechenschaft ziehen. Zufällig erfährt er jedoch, dass es noch einen weiteren Grund gibt, auf Philipp Meixner stinksauer zu sein: Er hat eine Affäre mit Charlotte. Wutentbrannt und alle körperlichen Einschränkungen vergessend, fällt Mario über seinen Kontrahenten her. Bei einer wilden Prügelei verletzen sie sich gegenseitig und landen mit ihren Blessuren in Martins Praxis. Bei seinen folgenden Untersuchungen erfährt Martin Gruber Erstaunliches. Eine Chance für Marios Heilung tut sich auf, aber der Weg ist überaus beschwerlich – für Mario, Charlotte und Philipp. Auf dem Gruberhof herrscht weiterhin Unfrieden. Hans ist entschlossen, den Hof zu verkaufen. Er ist bei Susanne wieder angekommen, und die beiden beschliessen, ihr Leben fortan gemeinsam mit der kleinen Sophia zu gestalten. Lilli und Martin fürchten um ihr Zuhause und halten Hans' Entscheidung für einen sehr egoistischen Alleingang. Lediglich Lisbeth hält sich mit ihrer Meinung zurück. Sie hat ganz andere Pläne – mit Ludwig!
    Cast
    Hans Sigl, Heiko Ruprecht, Ronja Forcher, Monika Baumgartner, Christian Kohlund, Mark Keller, Rebecca Immanuel
    Regisseur
    Nikolai Müllerschön
    Drehbuch
    Rainer Ruppert, Tim Krause, Philipp Roth
  24. heute – in Europa

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.
  25. Bares für Rares

    Die Trödel-Show

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung allgemein
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Wertvoll oder wertlos? Ob alter Krimskrams oder edle Rarität: In Horst Lichters Trödel-Show kann jeder seltene Fundstücke aus Keller oder Garage schätzen lassen. Die Geschichte der Kuriositäten, viele Schätze und noch mehr Raritäten, hammerhartes Verhandeln mit Lachen, Tränen und manchen Überraschungen – das alles bietet Horst Lichter in 'Bares für Rares'.
    Hintergrundinfos
    Bei Horst Lichter und seinen Experten kann man lieb gewordene Gegenstände vorstellen und schätzen lassen. Dabei werden oft spannende und kuriose Fakten zu Tage gefördert. Später können die Gegenstände den vier Händlern zum Kauf angeboten werden. Der Meistbietende gewinnt.
  26. Die Küchenschlacht

    Alfons Schuhbeck sucht den Spitzenkoch

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Ernährung, Küche
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Jede Woche treten sechs Hobbyköche gegeneinander an. Von diesen bleiben zwei übrig, die sich am Freitag im Finale ein Kochduell liefern. Ein prominenter Kochprofi steht ihnen zur Seite. Der Weg führt über den Wochensieg in eine Qualifikationswoche und dann in die grosse Finalwoche. Wer wird Hobbykoch des Jahres und gewinnt 25 000 Euro?
  27. heute – in Deutschland

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das Nachrichtenmagazin berichtet von Montag bis Freitag aus den Bundesländern über Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Im Anschluss gibt es einen ausführlichen Wetterbericht.
  28. drehscheibe

    Themen: Leuchtwesten für Polizisten: Modellprojekt in Niedersachsen / Unterwegs mit Gute-Laune-Busfahrer: So wird Pendeln zum Vergnügen / Expedition Ascheberg: Grosse Liebe auf dem platten Land

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Landes- und Kommunalpolitik, Regionalthemen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    'drehscheibe' – der aktuelle Blick aufs Land mit dem Thema des Tages: Was beschäftigt die Menschen, und worüber reden sie? Ausserdem: Experten geben viele praktische Infos für den Alltag. In der 'Expedition Deutschland' sind die 'drehscheibe'-Reporter unterwegs: eine Zufallsreise durchs Land und Menschen, die viel erzählen können. Dazu in jeder Sendung eine Reportage über ganz besondere Menschen. Wie leben sie, was machen sie?
    Hintergrundinfos
    Das Boulevard- und Ländermagazin berichtet hauptsächlich von regionalen Themen aus den Länderstudios in Deutschland. Neben Servicethemen gibt es zudem einen Sportblock und die 'Expedition Deutschland'.
  29. SOKO Stuttgart Soko Stuttgart

    Sprung ins Nichts

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Zwei Fallschirmspringer im freien Fall. Einer der beiden, der Versicherungsmakler Julius Hölzel, scheint Probleme zu haben: Sein Schirm öffnet sich nicht vollständig. Durch die Helmkamera des anderen, Till Decker, sieht man ihn abstürzen. Er fällt in eine Baumkrone und überlebt. In der Presse wird Hölzels Absturz zum 'Wunder von Renzheim'. Einige Monate später wiederholt sich die Szenerie – doch mit weniger glücklichem Ausgang. Till Decker, der Chef einer Internetfirma, fällt ungebremst zu Boden. Die Schaulustigen und Springerclub-Mitglieder sowie der Chef des Springerclubs, Manni Nerlinger, sind schockiert. Unter ihnen ist auch Sonja Reimers, Deckers Freundin, die den Todessprung mit ansehen muss. Die SOKO Stuttgart beginnt zu ermitteln und stellt schnell fest, dass es kein Unfall war. Der Schirm von Till Decker wurde manipuliert. Als erster Verdächtiger rückt Bruno Wertheim in den Fokus der Ermittlungen. Till Decker war Wertheims Geschäftspartner. Zusammen hatten sie eine neue, effiziente Internetsuchmaschine entworfen. Doch es stellt sich heraus, dass die Firma in einer finanziellen Notlage war und Bruno Wertheim an einen grossen Konkurrenten verkaufen wollte. Hat sich Decker geweigert und musste dafür mit dem Leben bezahlen? Auch Deckers Freundin Sonja Reimers hat ein Motiv: Kurz vor Till Deckers Tod wurden ihr Fotos zugespielt, die ihren Verlobten mit einer anderen Frau zeigen. Eine Tat aus Eifersucht? Doch es gibt noch eine weitere Spur: Möglicherweise war auch der erste Sprung, 'Das Wunder von Renzheim', gar kein Unfall. KTU-Leiter Jan Arnaud kann nachweisen, dass auch Julius Hölzels Fallschirm auf ähnliche Weise manipuliert worden war. War Decker bereits bei der ersten Manipulation gemeint? Oder hatte es der Täter bei beiden Anschlägen auf den Versicherungsmakler Hölzel abgesehen? Kurz darauf wird der Pilot Frankie Dussmann niedergeschlagen. Ein Zeichen dafür, dass die SOKO dem Täter dicht auf den Fersen ist.
    Episodenummer
    48
    Cast
    Astrid M. Fünderich, Peter Ketnath, Nina Gnädig, Benjamin Strecker, Karl Kranzkowski, Christian Pätzold, Eva Maria Bayerwaltes
    Regisseur
    Christoph Eichhorn
    Drehbuch
    Klaus Arriens, Thomas Wilke
    Hintergrundinfos
    Jeder im Team der SOKO verfügt über spezielle Fähigkeiten, die er bei der Aufklärung von Verbrechen in der schwäbischen Metropole einsetzt. Die Stuttgarter Unterwelt hat kaum eine Chance gegen die sieben Ermittler, denen es gelingt, auch die schwierigsten Fälle mit viel Einsatz und Sachverstand aufzuklären.
  30. Volle Kanne – Service täglich

    Themen: One Billion Rising – Aktionstag gegen Gewalt gegen Frauen / Berlinale aktuell – Die Film-Highlights bis jetzt / Apfelkücherl – Eine Leckerei von Armin Rossmeier | Gäste: Daniela Ziegler (Schauspielerin), Willemijn Verkaik (Musical-Darstellerin)

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das ZDF-Magazin präsentiert prominente Gäste und viel Service am Morgen. Dazu gibt es Rezepte, Verbraucher- und Gesundheitstipps sowie Trends rund ums Wohnen, um Garten, Sport und Mode.
  31. heute Xpress

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
  32. ZDF-Morgenmagazin

    Themen: Lange Nacht – nach Koalitionsausschuss / Valentinstag – Wie lang hält die Liebe? / IS-Kämpfer – 'nur den Koran gelesen' / Invasion – Eisbären auf dem Vormarsch

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das 'ZDF-Morgenmagazin' – der Blick in den Tag mit aktuellen, hintergründigen Berichten und Gesprächen aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur. Live aus dem ZDF-Hauptstadtstudio. Halbstündlich informiert die 'heute Xpress' aus Mainz. Hinzu kommen Service-Beiträge mit Verbrauchertipps. Im 'Moma-Café' treten Musiker live vor Publikum auf.
  33. Markus Lanz

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Lifestyle, Personality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Markus Lanz spricht in seiner Talkshow mit seinen Gästen über aktuelle und gesellschaftlich relevante Themen – unterhaltend und journalistisch hintergründig.
    Hintergrundinfos
    Im Gegensatz zu den meisten Talkshows steht die jeweilige Sendung nicht unter einem Thema. Vielmehr wird meistens einzeln mit jedem Gast ein aktuelles Thema besprochen, in welches der Gast entweder selbst involviert ist oder er als Experte bestimmte Sachkunde aufweist.
  34. auslandsjournal

    Themen: Die Latino-Gang MS-13 – Jung, nervös, skrupellos / Die Gelbwesten im Strassenkampf – Französische Revolution / Irans Alltag in der Wirtschaftskrise – Zwischen Frust und Feierstunde / Chiles vergifteter Reichtum – In der grössten Kupfermine der Welt

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Politik Ausland
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das 'auslandsjournal' – Reportagen, Hintergründe, aussergewöhnliche Menschen und bunte Geschichten. Die ZDF-Korrespondenten erklären die Welt. Pointierte Analyse, persönliche Erzählweise, anspruchsvolle Geschichten und die Vielfalt der Beitragsformen prägen das 'auslandsjournal'. In der Rubrik 'aussendienst' testen Reporter, was das Leben in fremden Ländern mit sich bringen kann.
  35. Mordshunger – Verbrechen und andere Delikatessen

    Wie ein Ei dem anderen

    Kategorie
    TV-Kriminalfilm
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    In Klein-Beken wird eine Leiche gefunden, die Britta wie ein Zwilling gleicht. Britta und Max stehen vor einem Rätsel, denn von einer weiteren Schwester wussten sie bis jetzt nichts. Die Frau, die Lea Grote heisst und aus der reichen Düsseldorfer Gesellschaft kommt, wurde mutwillig überfahren. Es war Mord. Britta folgt den Spuren der Toten, schlüpft in ihre Rolle und ermittelt undercover, was zu gefährlichen und auch komischen Verwirrungen führt. Leas ahnungsloser Ehemann, der Unternehmer Theo Grote, steht vor einem wichtigen Geschäftsabschluss und scheint die Verwechslung nicht zu bemerken. Er ist begeistert von dem scheinbaren Wandel seiner Ehefrau und auf dem Weg, sich neu in sie zu verlieben. Schnell wird Britta klar, dass die Verstorbene ein zwar materiell sorgenfreies, aber unglückliches, unstetes Leben führte, Psychopharmaka nahm und immer wieder versuchte, aus ihrer Rolle auszubrechen. Parallel ermittelt Max in der Klinik, in der Britta damals geboren wurde. Die Verwaltungsdirektorin Ute Döring und der Chefarzt der heutigen Privatklinik, Professor Paul Michels, können ihre Beunruhigung nur schwer verbergen und verweigern ihm zunächst Einsicht in das Klinikarchiv. Als Max die damalige Hebamme Sibylle Witzel aufsucht, muss er feststellen, dass sie nach einem mysteriösen Unfall zum Pflegefall wurde und nicht mehr in der Lage ist, Auskunft zu geben. Der Fall scheint eine grössere Dimension zu haben. Besonders schockiert sind Britta und Max, als sie herausfinden, dass Lea Grote das Geschwisterpaar schon länger ausspioniert hat und dass der Mordanschlag Britta selbst gegolten hat. Für diese These spricht ein Auftragskiller, der sich bei 'Lea' meldet und das restliche Geld für den erfüllten Auftrag fordert. Am Ende lüften Britta und Max ihr eigenes grosses Familiengeheimnis und müssen erkennen, wohin es führen kann, wenn man sich zu sehr in ein anderes Leben als das eigene träumt.
    Cast
    Anna Schudt, Aurel Manthei, Michael Roll, Tobias Diakow, Torben Liebrecht, Sandra Borgmann, Charlotte Schwab
    Regisseur
    Josh Broecker
    Drehbuch
    Christian Jeltsch
  36. Die Spezialisten – Im Namen der Opfer

    Fahnenflucht

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Die bei einem Skelett gefundene Erkennungsmarke führt das IEK-Team zu dem in Berlin stationierten US-Soldaten Michael Jenkins, der seit 1972 als 'fahnenflüchtig' gilt. Die Nachforschungen belegen jedoch zweifelsfrei, dass Jenkins Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Als Tatverdächtige ermitteln die Spezialisten Jenkins' damalige Freundin Birte, deren Bruder Johann sowie Birtes jetzigen Ehemann Chris. Wie sich herausstellt, war Birte von Michael schwanger. Der Schlüssel zur Lösung? Noch immer ohne Hinweis auf Katrin Stolls Verbleib, macht sich Kriminalhauptkommissar Henrik Mertens im Alleingang auf die Suche nach dem flüchtigen Schwerverbrecher Zoch. Mertens nutzt all seine Kontakte, um an Zoch heranzukommen – und damit hoffentlich an seine Kollegin Dr. Stoll.
    Cast
    Matthias Weidenhöfer, Alina Levshin, Katy Karrenbauer, Steven Sowah, Tobias Licht, Rosa Enskat, Brigitte Karner
    Regisseur
    Steffi Doehlemann
    Drehbuch
    Kai Gero Lenke, Carl Gerber
  37. Leute heute

    Themen: Harry und Meghan im Theater: 'The Wider Earth' in London / Christian Bale in Berlin: 'Vice'-Premiere auf der Berlinale / Unterwegs mit Lavinia Wilson: Bummel durch Kreuzberg

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Lifestyle, Personality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt des Boulevardmagazins steht die Berichterstattung über Prominente. Ausserdem gibt es Informationen aus den Bereichen Entertainment, Mode und Lifestyle.
  38. hallo deutschland

    Themen: Deutsche Auswanderer in Sri Lanka: Die Tauchschule als Lebenstraum

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Das Boulevard- und Schlagzeilenmagazin berichtet unterhaltsam und informativ über Menschen und ihre Geschichten in den Bundesländern und über das Leben von Prominenten in Deutschland.
    Hintergrundinfos
    Lissy Ishag moderiert das Format im Wechsel mit Sandra Maria Gronewald.
  39. heute

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des Zweiten Deutschen Fernsehens versorgt die Zuschauer mit aktuellen Meldungen des Tages aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft, Sport und Wetter.
  40. heute – in Europa

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    gemischte Themen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    'heute – in Europa' ist eine wochentägliche Nachrichtensendung mit Themen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus europäischen Ländern.