search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 169 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Shopping Queen

    Themen: Motto in Münster: Der Style-Klassiker – Kreiere einen Look rund um dein neues Etuikleid!, Tag 2: Bettina

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Styling-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Fünf Frauen wollen Shopping-Queen ihres Wohnorts werden. Sie sollen das perfekte Outfit für ein vorgegebenes Event finden. Dafür haben sie nur vier Stunden Zeit und das Budget ist auch begrenzt.
  2. Shopping Queen

    Themen: Motto in Münster: Der Style-Klassiker – Kreiere einen Look rund um dein neues Etuikleid!, Tag 3: Jutta

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Styling-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Fünf Frauen wollen Shopping-Queen ihres Wohnorts werden. Sie sollen das perfekte Outfit für ein vorgegebenes Event finden. Dafür haben sie nur vier Stunden Zeit und das Budget ist auch begrenzt.
  3. Shopping Queen

    Themen: Motto in Münster: Der Style-Klassiker – Kreiere einen Look rund um dein neues Etuikleid!, Tag 4: Jutta

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Styling-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Pro Woche treten fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu werden. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget. Jede Frau hat an einem der Wochentage dann die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event ihr Outfit, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Haare und Make-up zu gestalten. Die anderen Frauen beschauen, 'lästern' und bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte ab. Am Ende der Woche wird die 'Shopping-Queen' gekürt.
  4. Tierbabys – süss und wild!

    Themen: Waschbären-Babys im Viererpack / Winter in der Affenschlucht / Kleiner Hund mit grosser Aufgabe

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Tier-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Waschbären-Babys im Viererpack: Flaschenalarm im Westerwald, wo Biga Kruse und ihr Mann in der 'Klingelbacher Mühle' seit vielen Jahren Tierbabys grossziehen. Fast alle sind Findelkinder oder Nachkommen ihrer eigenen Kängurus, Papageien, Schweine, Zeburinder oder Strausse. Vor einer Woche haben die Kruses allerdings gleich einen ganzen Schwung Neuankömmlinge in Empfang nehmen müssen. So päppelt Biga gerade 4 Waschbärenbabys auf, die ihre Mutter verloren haben. Einer der Kleinen stellt sich bei der Nahrungsaufnahme nicht gerade pfiffig an. Neben dem 'Problembär', der mittlerweile aus dem Gröbsten raus ist, kämpft Biga auch noch um das Leben eines kleinen, drei Tage alten Zwergkaninchens und das zweier Rehkitze, die Spaziergänger spontan bei den Kruses vorbeigebracht haben. Da ist auch Ehemann Dieter gefragt, denn alleine kann Biga die Mammutaufgabe nicht bewältigen. Ausserdem: Winter in der Affenschlucht: Die Affenbabys 'Paul' und 'Paula' sind mittlerweile 5 Monate alt und können schon klettern wie die Grossen. In der Affenschlucht im Wildpark Daun leben sie zusammen mit 38 anderen Berberaffen, die Tierpfleger und Revierleiter Willigerd Emontspohl stets im Blick hat. Das ist in dem 6 Hektar grossen Gehege gar nicht so einfach, jedoch gerade im Herbst sehr wichtig. Schliesslich muss sich der Affennachwuchs ordentlich Winterspeck anfuttern, um durch den kalten Winter in der Eifel zu kommen. Aus diesem Grund will sich auch Tierärztin Susanne Fügen die Jungtiere anschauen, vorausgesetzt sie kommt nah genug an die beiden heran. Denn stehen Paul und Paula unter dem ständigen Schutz der erwachsenen Tiere, und die können ganz schön gefährlich werden. Werden Paul und Paula unbeschadet durch den kalten Winter kommen? Und wie werden sie sich entwickeln? Kleiner Hund mit grosser Aufgabe: In Wiesbaden geht es rund: Bei Julia Bettendorf und ihrer Mutter Gabriele haben die Welpen das Sagen. Nicht genug, dass sie sich ihre Wohnung mit Mini Australian Shepherds, Parson Jack Russell Terriern, Bengalkatzen und zwei Kaninchen teilen müssen, vor drei Wochen haben ihre Mini-Aussies Jenna und Charlie Nachwuchs bekommen. Die vier Welpen 'Arrow', 'Slade', 'Nyssa' und 'Roy' tummeln sich zur Zeit noch in Gabrieles Schlafzimmer und sollen heute die anderen Mitbewohner kennenlernen. Julia ist gelernte Fotografin und mit 22 Jahren noch sehr jung, doch sie blickt auf eine langjährige Erfahrungen zurück, schliesslich ist es schon ihr 10. Wurf. Ausserdem bekommt die Hobbyzüchterin Besuch von Lisa Giesel, die schon einige Welpen zu Assistenzhunden gemacht hat. Sie sucht gerade einen kleinen Vierbeiner, den sie zum Diabeteswarnhund ausbilden kann. Wird ein geeigneter Hund dabei sein? Das will Lisa mit einem speziellen Welpentest herausfinden.
  5. hundkatzemaus

    Themen: Vogelnistkästen bauen aber richtig

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Hundkatzemaus Reporterin Diana Eichhorn und Biologin Dr. Carolin Dreesmann schaffen Abhilfe und bauen Nistkästen. Dabei zeigen sie, was es beim Material und bezüglich der Vorlieben der verschiedenen Vogelarten alles zu beachten gibt. Sie klären auf über den richtigen Zeitpunkt für neue Nistkästen. Und schliesslich suchen Diana und Carolin einen passenden Platz zur Anbringung der Nisthilfen. Und dann sind die Vögel an der Reihe.
  6. Die Pferdeprofis

    Themen: Simone und Wallach Campino / Steffi und Lewitzerstute Blümchen | Gäste: Katja Schnabel (Horsemanship-Trainerin), Bernd Hackl (Horseman)

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Coaching-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Pferde sind Katja Schnabels grosse Leidenschaft. Als Kind bekommt sie ihr erstes Pferd und weiss schon früh, wie wichtig der richtige Umgang mit dem Vierbeiner für eine gesunde Pferd-Mensch-Kommunikation ist. Heute ist die 35-Jährige selbstständige Pferdewissenschaftlerin, Horsemanship-Trainerin, Osteopathin und Ausbilderin. Schon bei ihrem ersten Fall sind Katja Schnabels langjährige Erfahrung und ihr ganzheitlicher Ansatz – die Ausbildung von Mensch und Pferd – gefragt: Campino ist für seine Besitzerin Simone eigentlich ein Traumpferd. Seit fünf Jahren sind die beiden ein Team, doch was auf dem Platz so harmonisch funktioniert, wird im Gelände zusehends zu einem Husarenritt. Simone braucht nur an Trab zu denken, dann geht die wilde Reise schon los. Keinen Meter kann sie ihren spanischen Wallach geradeaus reiten. Zu gross wäre die Gefahr, dass er durchgeht. Seit die frisch gebackene Mutter vor zwei Jahren bei solch einer Attacke vom Pferd gefallen ist, sitzt die Angst ständig mit im Sattel. Die 29-Jährige ist ratlos und hofft auf die Hilfe von Katja Schnabel. Kann die erfahrene Pferdetrainerin das Problem lösen? 'Endlich mal wieder eine entspannte Runde ins Gelände', das wäre Simones grösster Wunsch. Auch Bernd Hackl soll einen echten Herzenswusch erfüllen: Blümchen wurde seiner Besitzerin Steffi als braves Reitpferd verkauft. Doch als Steffi nach Blümchens Eingewöhnung in ihren wunderschönen Offenstall versuchen wollte sie zu satteln, ging das Rodeo los. Seitdem ist kein Rankommen mehr an die Lewitzer-Stute. In der gesamten gemeinsamen Zeit hat die Auszubildende höchstens vier Mal auf ihrem Pferd gesessen. Von Reiten gar nicht zu reden. Bei ihrer Ursachenforschung fand Steffi heraus, dass sie die zehnte Besitzerin innerhalb von nur drei Jahren ist. Das heute elfjährige Blümchen war erst Zuchtstute, dann wurde sie zu schnell bei einem Händler angeritten, wurde als Kutschpferd und Kinderpony probiert, bevor sie dann – wahrscheinlich sediert – in die Hände von Steffi kam. Doch auch die hat nach einem heftigen Reitunfall riesige Angst vor der hübschen Stute. Inzwischen lässt sich Blümchen nicht einmal mehr an der Hand vom Stall wegführen. Ganz zu schweigen vom Verladen. Die Zahl der Baustellen des Pferdes wird immer länger und die 28-Jährige weiss genau, dass inzwischen auch sie Teil des Problems ist. Bernd Hackl ist Steffis letzte Hoffnung.
    Episodenummer
    1
  7. John Carter – Zwischen zwei Welten John Carter

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Abenteuer, Science Fiction, Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Wir schreiben das Jahr 1871. Der Ex-Soldat John Carter hat dem Krieg den Rücken gekehrt und versucht sich in Arizona als Goldsucher. Auf der Flucht vor den Apachen flüchtet er sich in eine Höhle und trifft dort auf einen galaktischen Thern-Krieger vom Planeten Mars, der Carter sofort angreift. Im Kampf tötet er den Angreifer und wird durch dessen Medaillon zum Mars teleportiert. Durch die dort herrschende Schwerkraftsveränderung erlangt Carter besondere Kräfte, die ihn für die verfeindeten Mars-Völker zu einem wichtigen Krieger machen. Er scheint der Auserwählte zu sein, der die Herrschaft der beiden Völker Helium und Zodanga für die Zukunft sichern und den überaus aggressiven Tharks zu altem Ruhm und Macht verhelfen kann. Doch Carter weigert sich, den brutalen Krieg zu unterstützen. Erst als Heliums Prinzessin Dejah Thoris ihn um Hilfe bittet und er sich immer mehr in die tapfere Schönheit verliebt, scheint er seine Meinung zu ändern und bietet seine Hilfe an...
    Cast
    Taylor Kitsch, Lynn Collins, Samantha Morton, Willem Dafoe, Thomas Haden Church, Mark Strong, Ciarán Hinds
    Regisseur
    Andrew Stanton
    Drehbuch
    Andrew Stanton, Mark Andrews, Michael Chabon
    Hintergrundinfos
    Bombastische 250 Millionen Dollar Produktionsbudget verschlang die beeindruckende Fantasy-Verfilmung aus dem Hause Disney. Ein Investment, das sich vor allem in der visuellen Wucht der Schauplätze und den atemberaubenden Actionszenen widerspiegelt. Für die perfekte Umsetzung wurde der zweifache Oscar-Preisträger Andrew Stanton ('Findet Nemo', 'Wall E – Die Letzten räumen die Erde auf') ins Rennen geschickt, für den 'John Carter – Zwischen zwei Welten' die erste Realverfilmung seiner Karriere war. Unter anderem mit dabei sind namenhafte Newcomer wie Taylor Kitsch ('Battleship', 'X-Men Origins: Wolverine') als Hauptcharakter John Carter und Lynn Collins ('50 erste Dates', 'Das Haus am See') als sein weiblicher Gegenpart Dejah Thoris.
  8. 96 Hours – Taken Taken

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Thriller, Action
    Produktionsland
    F/USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Wegen seines Jobs hat Geheimagent Bryan Mills seine Tochter Kim immer vernachlässigt. Um das wieder gut zu machen, geht Mills in den vorzeitigen Ruhestand. Doch sein Job holt den Ex-Agenten wieder unbarmherzig ein, als seine 17 Jahre alte Tochter und ihre Freundin Amanda in Paris von Mitgliedern eines osteuropäischen Mädchenhändlerrings gekidnappt werden. Sofort macht sich der Vater auf den Weg, denn die Zeit drängt: Von einem französischen Kollegen erfährt Mills, das ihm nur 96 Stunden bleiben, um seine Tochter und Amanda zu befreien. In der Zwischenzeit werden die Opfer von den Entführern mit Heroin vollgepumpt, um sie gefügig zu machen. Die Mädchen sollen als Prostituierte abgerichtet und verkauft werden. Auf der verzweifelten Suche nach seiner Tochter zieht Bryan Mills eine Schneise der Verwüstung durch die französische Hauptstadt und mit eiskalter Konsequenz hält er sich an die Prophezeiung, die er einem Entführer am Handy gegeben hat: 'Ich werde dich finden und töten.' Womit die Gangster nicht gerechnet haben: Bryan Mills hat seinen alten Job keineswegs verlernt.
    Cast
    Liam Neeson, Famke Janssen, Maggie Grace, Leland Orser, Jon Gries, David Warshofsky, Holly Valance
    Regisseur
    Pierre Morel
    Drehbuch
    Luc Besson, Robert Mark Kamen
    Hintergrundinfos
    So unnachgiebig hart war er noch nie: In Pierre Morels Action-Thriller '96 Hours' gibt Oscar-Nominee Liam Neeson ('Schindlers Liste') in Gestalt eines Ex-Geheimagenten, der seine Tochter aus den Händen von albanischen Entführern befreien muss, den personifizierten Racheengel. Unnachgiebig und mit beispielloser Konsequenz erklärt er Mädchenhändlern den Krieg, die die 17-jährige Kim in einer geheimen Auktion versteigern wollen. Alsbald zieht sich eine Schneise der Zerstörung durch Paris, bis Bryan die Drahtzieher und Käufer der willenlos gemachten Mädchen ausfindig gemacht hat.
  9. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Die Diagnose der Gerichtsmedizin lautet Unfalltod, doch die ermittelnden Beamten gelangen aufgrund der Beweislage am Tatort zu einer anderen Überzeugung. Bis zur endgültigen Identifizierung der Todesursache vergehen jedoch noch drei Jahre und erst eine Exhumierung und eine zweite Autopsie geben Aufschluss darüber, wer recht hatte: der Gerichtsmediziner oder die Kriminalbeamten. Bei einem Bootsrennen kommt ein berühmter junger Mann zu Tode. Die Suche nach der Unfallursache gleicht der sprichwörtlichen Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen: Insgesamt haben 1.200 Boote an dem Rennen teilgenommen und die Ermittler befragen jeden, der den Unfall beobachtet hat. Schliesslich finden sie einen Mann, der weit mehr ist als ein Augenzeuge: Er war in dem anderen Boot, das in den Unfall verwickelt war.
    Episodenummer
    130
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  10. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Tödliche Nähe

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Nach einem romantischen Wochenende fällt ein junges Paar einem bewaffneten Überfall zum Opfer. Während die Frau sofort ihren schweren Verletzungen erliegt, überlebt ihr Lebensgefährte wie durch ein Wunder, obwohl er von vier Kugeln getroffen wurde. Die Polizei macht sich auf die Suche nach dem Auto, das der mutmassliche Täter gefahren haben soll und stolpert dabei über ein Indiz, das sie stutzig macht. Zudem macht der Freund der Ermordeten bei der anschliessenden Befragung Angaben, die mit den Untersuchungsergebnissen des Tatorts nicht übereinstimmen. Jetzt ist es die Aufgabe der forensischen Experten herauszufinden, ob es sich bei der Tat um einen missglückten Raubüberfall oder vielleicht um einen kaltblütigen Mord handelt. Szenenwechsel: Eine Frau, die seit Längerem von einem Stalker belästigt wurde, wird tot in ihrem Haus aufgefunden. Die Polizei tappt lange im Dunkeln – offenbar handelt es sich bei dem Täter um einen hochintelligenten Killer, der kaum brauchbare Spuren hinterlässt. Es scheint völlig rätselhaft, wie es ihm gelungen ist, das ausgeklügelte Sicherheitssystem der Wohnung des Opfers zu umgehen. Während der langwierigen und mühsamen Ermittlungen entdecken die Polizisten eine Reihe von Drohbriefen, die der Mörder dem Opfer geschrieben hatte. Eine nähere Untersuchung der Schriftstücke durch einen Experten bringt schliesslich die entscheidende und überraschende Wendung in die Ermittlungen.
    Episodenummer
    139
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  11. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Geld oder Liebe

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Als ein millionenschwerer Immobilien-Tycoon plötzlich spurlos verschwindet, sieht alles nach einem Verbrechen aus. Der Mann scheint sich darüber bewusst gewesen zu sein, dass er in höchster Gefahr schwebte, denn er hatte kurz zuvor seinen letzten Willen aufgesetzt. Hierin befinden sich genaueste Instruktionen, was zu tun ist, wenn er nicht unter natürlichen Umständen zu Tode kommen sollte. Doch erst als ein Anhalter den von Kugeln durchlöcherten Schädel des Vermissten findet, kommt Bewegung in den Fall... Der kaltblütige Mord an einem amerikanischen Touristen in einem mexikanischen Resort fordert die Ermittler auf beiden Seiten der Grenze. Auf den ersten Blick scheinen Motiv und Tathergang klar: Ein Mann wurde ausgeraubt und anschliessend ermordet. Die genaueste Analyse der forensischen Beweise deutet jedoch auf ein wesentlich unheimlicheres, abgründigeres Verbrechen hin...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  12. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Schwarze Witwen

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Der prominente und allseits beliebte Geschäftsmann Gerry Boggs wurde in seiner eigenen Wohnung mit einer Schaufel niedergeschlagen und erschossen. Eine Verdächtige ist Gerrys Exfrau Jill, die kein gutes Verhältnis zu ihm hatte. Doch sie hat ein Alibi, das von ihrem neuen Freund Michael bestätigt wird: Beide waren zum Campen in einem Nationalpark, 150 Kilometer vom Tatort entfernt. Aber Jill ist noch nicht aus dem Schneider, denn es stellt sich heraus, dass einer ihrer früheren Ehemänner ebenfalls umgebracht wurde und man den Täter nie fand. Um sicherzugehen, dass Boggs tatsächlich in der Nacht und nicht schon viel früher am Tag umgebracht wurde, wird der Mageninhalt untersucht. Dabei stellt man fest, dass Boggs neben dem Frühstück keine weitere Mahlzeit hatte und wenige Stunden später ermordet wurde. Damit hat Jill für die Tatzeit kein Alibi mehr und gerät erneut ins Visier der Fahnder. Der Gewerkschaftsfunktionär Joe Doyle wird mit vier Kugeln im Kopf in seinem Schlafzimmer aufgefunden. Doch weder seine Nachbarn, noch seine Frau im angrenzenden Schlafzimmer haben Schüsse gehört. Wie in solchen Fällen üblich, wird zunächst die Ehefrau verdächtigt. Freunde, Familienmitglieder und auch Joes Frau Kathy selbst berichten der Polizei jedoch, dass die Ehe der beiden vorbildlich war. Kathys Kollegen erzählen eine ganz andere Geschichte: Kathy habe eine Affäre mit ihrem Kollegen George gehabt und hätte alles für ihn getan. Als Kathy den Ermittlern berichtet, dass George für eine Organisation gearbeitet habe, die Kindern aus Nordirland Sommerferien in den USA ermögliche, konzentriert man sich jedoch auf diese Spur – zumal man eine Verbindung mit der IRA vermutet und Joe geradezu exekutiert wurde. Doch dann stellt man durch eine Analyse des Mageninhalts fest, dass Joe gegen 22 Uhr ermordet wurde. Kathy hatte jedoch behauptet, ihr Mann sei am Leben gewesen, als sie gegen Mitternacht das gemeinsame Schlafzimmer verlassen habe...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  13. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Tod im Rotlichtmilieu

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Monatelang hält ein Serienkiller Florida in Atem. Er stranguliert Prostituierte und lässt die Leichen weithin sichtbar liegen. Die einzigen Hinweise auf seine Identität sind ein Reifenabdruck und Stofffäden. Bei der ersten Leiche handelt es sich um Ladonna Jean Stellar. Der Autopsie zufolge war das Ex-Model, das mehrere Male wegen Prostitution eingesessen hatte, in dem kleinen Ort Clearwater stranguliert worden. 15 Monate später entdeckte ein Pizzafahrer im nahegelegenen Oldsmar die Leiche von Wendy Ann Evans, wenig später folgte die tote Peggy Anita Darnell – gleiche Vergangenheit, gleiche Todesursache. Auch jetzt noch tappt die Polizei im Dunkeln. Die Versuche, mittels verschiedener Verfahren eventuelle Fingerabdrücke auf der Haut der Toten zu identifizieren, blieben bisher ergebnislos. Erst die vierte Leiche gibt dem Team um Lieutenant Walt Jakes erste sichere und wegweisende Aufschlüsse: Auf dem leblosen, ebenfalls strangulierten Körper von Cynthia Jean Pugh befinden sich die gleichen Stofffasern und braunen Tierhaare wie auf der dritten Leiche. Zudem finden die Beamten neben Cynthia Zigarettenblättchen. Diese Fundstücke landen beim FBI. Dort stellt sich heraus, dass es sich um Hundehaare handelt, und dass am Zigarettenpapier noch eine Spur menschlicher DNA hängt. Die pinkfarbenen Stofffasern sind identisch mit denen, die auf einem der vorigen Opfer gefunden wurden. Auch dem Rätsel um die Reifenspur kommen die Ermittler auf die Spur: Der hinzugezogene Fachbuchautor Peter McDonald erkennt den Abdruck eines Reifens kleiner Pick-ups, den er vor Jahren selbst designt hat. Anhand des Abdrucks erkennt er, dass der Reifen kaum gefahren ist. Schnell landen die Beamten daraufhin bei Terry Jo Howard, die für ihren Pick-up jüngst einen Reifensatz gekauft hatte. Ist ihr Freund James Randall der gesuchte Serienkiller? Er besitzt einen braunen Hund, und im Wohnzimmer der beiden liegt eine pinkfarbene Decke... Szenenwechsel: Um 10.15 Uhr abends ruft Julie Bajo völlig aufgelöst bei der Polizei an. Die Freundin von Archie Mitchell berichtet von einer Schiesserei, und noch während des Gesprächs hört der Polizeibeamte weitere Schüsse. Der Anruf wird mitgeschnitten. Als die Beamten eintreffen, stossen sie auf Jim Mitchell, der benommen im Garten herumläuft. In seiner Hand befindet sich ein Gewehr, im Schulterhalfter steckt eine Pistole. Im Schlafzimmer des Hauses liegt die Leiche seines jüngeren Bruders Archie, mit dem zusammen Jim jahrelang Geld gescheffelt hat. Die Brüder, die ein gigantisches Pornofilm-Imperium aufgebaut hatten, stritten öfters, und die letzte ihrer Streitigkeiten endete nun in Archies Haus. Jim gesteht, Archie erschossen zu haben. Im Prozess geht es um die Frage, ob es sich um einen vorsätzlichen Mord handelt oder ob Jim seinen Bruder im Affekt getötet hat. Die Geschworenen gehen von Mord aus und begründen ihre Entscheidung mit den Schüssen, die auf dem Anruf-Tape der Polizei zu hören sind. Sie meinen, die Pausen zwischen den einzelnen Schüssen deuteten auf Abwägung hin. Dr. Harry Hollien, Akustikexperte in der gerichtsmedizinischen Abteilung, kommt in seinen Untersuchungen ebenfalls zu dem Schluss, dass Jim seinen Bruder getötet hat. Auch Lucien Hagg, der den Mordfall per Videoanimation darzustellen versucht, kommt zu dem Schluss: Jim ist der Mörder. Doch was ist Spekulation, was ist unumstössliche Wahrheit? Welche Schüsse auf dem Band waren Querschläger und welche trafen? Und was hat die einzige Zeugin, Archies Freundin Julie Bajo, zu allem zu sagen? Sie hat immerhin die Geschichte inzwischen an diverse TV-Sender verkauft, und zu allem Überfluss lieferte die Pornodarstellerin nicht weniger als drei Versionen des Tathergangs...
    Episodenummer
    20
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  14. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Spuren ins Ungewisse

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1996
    Beschreibung
    Wie schon so oft, gehen Martin Dillon und Dr. Stephen Sher gemeinsam auf die Jagd. Die beiden Männer und ihre Ehefrauen sind schon seit Jahren eng befreundet, doch das ändert sich an diesem Tag: Am Ende der Jagd ist Martin tot – erschossen von einer Kugel aus Stephens Waffe. Nach Shers Aussage war Dillons Tod ein Unfall. Mit Shers Waffe in der Hand sei Dillon angeblich bei der Jagd gestolpert, und ein Schuss habe sich gelöst. Da Sher ein angesehener und beliebter Arzt ist, gibt es keinen Grund, an seinen Aussagen zu zweifeln: Dillons Tod wird als Unfall verbucht. Kurz danach lässt sich Sher von seiner Frau scheiden, um zwei Jahre später Martins Witwe Patricia zu heiraten. Gerüchten zufolge habe Sher schon lange eine Affäre mit Patricia gehabt. Martins Vater Larry fordert die Wiederaufnahme der Ermittlungen, doch niemand will ihn dabei unterstützen. Schliesslich engagiert er den Forensiker Warren Stewart Bennett, der anhand von Versuchen plausibel erklären kann, dass der Schuss aus über einem Meter Entfernung abgefeuert worden sein muss. Martin konnte sich also gar nicht selbst erschossen haben. Endlich wird einer Wiederaufnahme der Ermittlungen zugestimmt. Das FBI findet Blutspritzer auf Shers Stiefeln. Er muss zum Zeitpunkt des Schusses in unmittelbarer Nähe gewesen sein. Obendrein bestätigt das FBI die Ergebnisse von Bennetts Untersuchungen. Dennoch weigern sich die lokalen Behörden, Anklage gegen Sher zu erheben. Doch Larry gibt nicht auf und lässt den Körper seines Sohnes exhumieren. Der Pathologe Isadore Mihalakis bestätigt den Verdacht: Es war Mord. Sher beteuert jedoch wieder und wieder seine Unschuld und bleibt bei seiner Geschichte. Eine weitere Autopsie wird durchgeführt, doch es gibt nicht viel zu tun: Die Schusswunde war von Mihalakis aus Martins Leiche herausgeschnitten worden und ist auf mysteriöse Weise verschwunden... Nach einem Streit mit ihrem Mann verlässt die zweifache Mutter Carolyn Killaby die gemeinsame Wohnung, um in einer nahegelegenen Bar ein paar Drinks zu nehmen. Danach wird sie nicht mehr gesehen. Gäste der Bar hatten Carolyn mit dem Stammgast Dennis Smith weggehen sehen. Doch der behauptet, er habe Carolyn nur zu ihrem Wagen gebracht. Die Polizei nimmt an, dass sie ihren Mann verlassen hat und registriert sie als vermisst. Ihre Familie glaubt jedoch nicht an diese Theorie und drängt die Beamten, weiter zu ermitteln. Dan wird verhört, doch er behauptet, es gebe keine Eheprobleme. Er besteht zwei Lügendetektor-Tests. Dennis Smith wird genau überprüft: er hatte 1982 seine Schwester ermordet. Ausserdem hatte eine Zeugin ihn in der Nacht von Carolyns Verschwinden mit blutverschmierter Hose gesehen. Zudem ist es verdächtig, dass Smiths Truck völlig ausgebrannt ist. Untersuchungen ergeben, dass das Feuer mit Absicht gelegt wurde. Bei näherem Hinsehen findet man dennoch einen Spritzer menschlichen Bluts auf dem Lenkrad. Nun gilt es, zu beweisen, dass es sich um Carolyns Blut handelt. Ohne die Leiche ist dies allerdings kaum möglich. Ein Brief, den Carolyn ihren Kindern einige Tage vor ihrem Verschwinden geschrieben hat, hilft der Polizei schliesslich weiter. An den Speichelspuren auf der Briefmarke lässt sich Carolyns DNA-Code ablesen...
    Episodenummer
    7
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  15. Criminal Intent – Verbrechen im Visier Law & Order: Criminal Intent

    Geisteskrank

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama, Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Auf einer Bar Mitzvah wird Dr. Larry Feldman, der Vater des Jungen, der zum Mann geweiht wird, ermordet auf der Toilette gefunden. Goren und Eames beginnen zu ermitteln, finden jedoch absolut kein Motiv für den Mord. Offenbar war der angesehene Herzchirurg überall beliebt. Weitere Recherchen deuten jedoch darauf hin, dass Feldmann seine achtjährige Tochter Sophie missbraucht hat, ein Richter in diesem Fall aber Verschwiegenheit angeordnet hatte. Die Ermittler nehmen die Familie des Ermordeten noch einmal genau unter die Lupe und entdecken dabei, dass Feldmanns Schwägerin Sara mit dem bekannten Psychiater und Gerichtsgutachter Dr. Charles Webb befreundet ist, der schon das ein oder andere Strafmandat für sie verschwinden liess. Über Dr. Webb stossen die Ermittler auch auf die Spur von Detective Stovic, der vom Dienst suspendiert ist und ebenfalls Gast auf der Bar Mitzvah war. Nachdem Goren und Eames ihm eine Falle gestellt haben, können sie ihn als Feldmanns Mörder überführen. Den Auftrag hatte er jedoch von jemand anderem erhalten...
    Episodenummer
    12
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Kathryn Erbe, Jamey Sheridan, Courtney B. Vance, Don T. Maseng, David Lansbury, Stephanie Seymour
    Regisseur
    Steve Shill
    Drehbuch
    Dick Wolf, René Balcer
    Hintergrundinfos
    Captain Deakins muss als Leiter der Major Case Squad immer wieder seine schützende Hand über Detective Goren halten, dessen ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zwar erfolgreich sind, aber oft für Ärger sorgen. Gemeinsam mit Alexandra Eames ist Goren religiösen Fanatikern, Giftmördern und Attentätern auf der Spur, unterstützt von der kompetenten Gerichtsmedizinerin Elizabeth Rodgers.
  16. Criminal Intent – Verbrechen im Visier Law & Order: Criminal Intent

    Der Insider

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama, Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Wharton Carlyle, Inhaber einer grossen Werbeagentur, ist besorgt um seine Tochter Lilly. Sie hat sich mit dem zwielichtigen Nachtclubbesitzer John Hampton eingelassen, dem Wharton nicht über den Weg traut. Es kommt zu einem Streit zwischen Vater und Tochter, woraufhin Lilly wutentbrannt das Haus verlässt und sich in Johns Club über ihren Vater auslässt. Ihr Bekannter Eddie Dutton schlägt eine radikale Lösung vor: Man solle den alten Herrn einfach kaltmachen. Als Lilly sich am nächsten Morgen bei ihrem Vater entschuldigen will, findet sie ihn ermordet im Bootshaus auf. Der erste Verdacht fällt auf Eddie Dutton, doch Goren und Eames wird bei seiner Vernehmung schnell klar, dass er unschuldig ist. Ebenfalls unter Verdacht steht John Hampton, der sich nach genaueren Recherchen jedoch als FBI-Agent entpuppt. Er arbeitet undercover für den von der Mafia kontrollierten Club. Obwohl sich das FBI nicht gerade kooperativ zeigt, lassen Goren und Eames nicht locker. Sie finden heraus, dass Carlyle einen Privatdetektiv auf Hampton angesetzt und so erfahren hat, dass dieser nicht nur Lillys Exfreund massiv bedroht hatte, sondern auch Lilly mit allen möglichen Drogen versorgt. Musste Carlyle sterben, weil er Hampton mit diesem Wissen unter Druck gesetzt hatte?
    Episodenummer
    13
    Regionenekennung
    D/CH
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Kathryn Erbe, Jamey Sheridan, Courtney B. Vance, Jeffrey Hayenga, Aleksa Palladino, Adam Trese
    Regisseur
    Jan Egleson
    Drehbuch
    René Balcer, Dick Wolf
    Hintergrundinfos
    Captain Deakins muss als Leiter der Major Case Squad immer wieder seine schützende Hand über Detective Goren halten, dessen ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zwar erfolgreich sind, aber oft für Ärger sorgen. Gemeinsam mit Alexandra Eames ist Goren religiösen Fanatikern, Giftmördern und Attentätern auf der Spur, unterstützt von der kompetenten Gerichtsmedizinerin Elizabeth Rodgers.
  17. Criminal Intent – Verbrechen im Visier Law & Order: Criminal Intent

    Hingerichtet

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama, Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Emily Trudeau, die Sekretärin des aufstrebenden Richters Peter Blakemore, ist tot im Haus ihres Arbeitgebers aufgefunden worden. Als Goren und Eames herausfinden, dass Emily ein Verhältnis mit Blakemore hatte, fällt der Verdacht natürlich sofort auf ihn – zumal sich herausstellt, dass Emily einige brillante journalistische Artikel geschrieben hatte, die unter seinem Namen veröffentlicht wurden. Sollte diese Information an die Öffentlichkeit geraten, sähe es schlecht für Blakemores Berufung in eines der höchsten Richterämter des Staates aus. Neben Blakemore selbst gerät auch bald Richter Raoul Sabatelli, sein Konkurrent um das neue Amt, ins Visier der Ermittler. Er hat Kontakte zu dem Kleinganoven Arnie Cox, der Blakemore am Telefon bedroht hatte. Doch Sabatelli hat seine Spuren verwischt und die Ermittler können ihm nichts nachweisen. Goren und Eames bleibt nichts anderes übrig, als ihm eine Falle zu stellen. Sie bringen ihn in eine Situation, in der er Cox wegen seiner Verstösse gegen die Bewährungsauflagen verurteilen muss, wenn nicht der Verdacht aufkommen soll, der Gauner habe ihn in der Hand und käme deshalb ungeschoren davon. Und der Plan scheint aufzugehen: Sabatelli verurteilt Cox, welcher daraufhin wütend mit der Wahrheit herausrückt...
    Episodenummer
    15
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Kathryn Erbe, Jamey Sheridan, Courtney B. Vance, Jacqueline Murphy, Michael Murphy, George DiCenzo
    Regisseur
    Gloria Muzio
    Drehbuch
    Dick Wolf, René Balcer
    Hintergrundinfos
    Captain Deakins muss als Leiter der Major Case Squad immer wieder seine schützende Hand über Detective Goren halten, dessen ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zwar erfolgreich sind, aber oft für Ärger sorgen. Gemeinsam mit Alexandra Eames ist Goren religiösen Fanatikern, Giftmördern und Attentätern auf der Spur, unterstützt von der kompetenten Gerichtsmedizinerin Elizabeth Rodgers.
  18. Criminal Intent – Verbrechen im Visier Law & Order: Criminal Intent

    Die Leiche im Keller

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama, Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Nach dem Begräbnis seiner Mutter muss der drogenabhängige Arbeitslose Rick Morrissey feststellen, dass seine Schwester Sally das Haus der Familie an eine Immobilienfirma, die dort ein Bürogebäude errichten will, verkauft hat. Morrissey bekommt einen Heidenschreck. Nicht nur, dass er nun keinen Platz mehr zum Schlafen hat, die Sache könnte ihn auch ins Gefängnis bringen: Vor Jahren hatte er zusammen mit seinem ehemaligen Studienfreund Jay Lippman eine Leiche im Keller des Hauses vergraben. Wenige Tage später wird die Leiche von Alyssa Cooney in einem verschmutzten Nebenlauf des Bronx River gefunden. Das Mädchen war 20, als es 1983 spurlos verschwand. Goren und Eames erkennen sofort, dass die Leiche erst vor Kurzem in den Fluss geworfen wurde und der Gerichtsmediziner findet Baustaub an ihrem Körper. Durch diese Entdeckung und die Tatsache, dass die Leiche nicht weit bewegt worden ist, stossen die Ermittler auf das ehemalige Haus der Morrisseys. Goren und Eames sind sich sicher, dass Morrissey einen Partner hatte und ermitteln hartnäckig weiter. So kommen sie Lippman auf die Spur, der Morrissey mittlerweile umgebracht und einen Unfall vorgetäuscht hat. Nachweisen können ihm die Ermittler die Morde jedoch nicht. Erst als sie erfahren, dass zehn Jahre zuvor in Vermont ein Mädchen nach demselben Muster ermordet wurde wie Alyssa und Lippman sich damals in Vermont aufhielt, können sie ihn so in die Enge treiben, dass er auspackt.
    Episodenummer
    18
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Kathryn Erbe, Jamey Sheridan, Courtney B. Vance, Danton Stone, Jim True Frost, Kelly Wolf
    Regisseur
    Jean de Segonzac
    Drehbuch
    René Balcer, Dick Wolf
    Hintergrundinfos
    Captain Deakins muss als Leiter der Major Case Squad immer wieder seine schützende Hand über Detective Goren halten, dessen ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zwar erfolgreich sind, aber oft für Ärger sorgen. Gemeinsam mit Alexandra Eames ist Goren religiösen Fanatikern, Giftmördern und Attentätern auf der Spur, unterstützt von der kompetenten Gerichtsmedizinerin Elizabeth Rodgers.
  19. Criminal Intent – Verbrechen im Visier Law & Order: Criminal Intent

    Das Phantom

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama, Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Nach sechs Jahren in Sing Sing wird Frank Caspari aus der Haft entlassen. Er macht sich direkt auf den Weg zu seiner alten Freundin Charlotte Fielding, die die Beute seines letzten Raubüberfalls für ihn aufbewahren sollte. Am nächsten Tag wird Caspari erstochen in einem Beet des botanischen Gartens aufgefunden. Von Casparis ehemaliger Freundin Connie erfahren Goren und Eames, dass er im Gefängnis immer wieder Briefe an Charlotte Fielding geschrieben hatte, diese leugnet jedoch, Caspari überhaupt gekannt zu haben. Erst als die Ermittler die Familie Casparis von allen Seiten durchleuchten, wird ihnen klar, dass Charlotte Fielding gelogen hat: Sie heisst eigentlich Charlene Caspari und ist Franks jüngere Schwester. Durch eine redselige Nachbarin Charlenes kommen die Ermittler ihrem Freund Gerry auf die Spur, der ein hohes Tier bei den Vereinten Nationen sein soll. Goren und Eames enthüllen jedoch seine wahre Identität: Er ist ein verheirateter Familienvater, der keinen Job hat und deshalb Zeit genug, ein Doppelleben zu führen. Bald wird zudem klar, dass er nicht nur Frank Caspari, sondern auch Charlenes Vater ermordet hat. Gerry stellt sich jedoch nicht seiner Verhaftung, sondern rastet aus: Er entführt seine Kinder, setzt sie unter Drogen und richtet seine Pistole auf sie...
    Episodenummer
    16
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Kathryn Erbe, Jamey Sheridan, Courtney B. Vance, Andrew Fiscella, Cara Buono, Michael Emerson
    Regisseur
    Juan Jose Campanella
    Drehbuch
    Dick Wolf, René Balcer
    Hintergrundinfos
    Captain Deakins muss als Leiter der Major Case Squad immer wieder seine schützende Hand über Detective Goren halten, dessen ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zwar erfolgreich sind, aber oft für Ärger sorgen. Gemeinsam mit Alexandra Eames ist Goren religiösen Fanatikern, Giftmördern und Attentätern auf der Spur, unterstützt von der kompetenten Gerichtsmedizinerin Elizabeth Rodgers.
  20. Criminal Intent – Verbrechen im Visier Law & Order: Criminal Intent

    Die Handschrift des Killers

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama, Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Der als 'Motel-Killer' gefürchtete Serienmörder Kevin Reddick soll fünf Frauen ermordet haben und wartet nun im Gefängnis auf seine Verurteilung. Da geschieht ein weiterer Mord genau nach seiner Vorgehensweise. Obwohl nie über die Einzelheiten der Morde berichtet wurde, stimmen selbst die kleinsten Details überein. Sitzt mit Reddick der falsche Mann im Gefängnis oder hat ein Trittbrettfahrer irgendwie von den Details erfahren? Bei ihren Ermittlungen geraten Goren und Eames an Reddicks Psychiater Dr. Buckman und seine Assistentin Dr. Cathleen Dwyer, die die Theorie entwickelt haben, dass aggressives Verhalten durch eine Störung im limbischen System hervorgerufen werden kann. Angeblich leidet Reddick an dieser Störung, die sogar auf seinen Computertomografien zu erkennen ist. Goren bemerkt jedoch, dass sich die beiden CTs unterscheiden und vermutet, dass diejenige, auf der eindeutig eine Störung zu erkennen ist, überhaupt nicht von Reddick stammt. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass der Mord im Motel von einer Frau verübt wurde. Als Goren und Eames Dr. Dwyer noch einmal genauer auf den Zahn fühlen, wird ihnen klar, dass sie etwas mit dem Mord zu tun hat. Hat Dr. Buckman seine offenbar zu Gewalttätigkeiten neigende Assistentin dazu benutzt, seine Theorie zu stützen?
    Episodenummer
    17
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Kathryn Erbe, Jamey Sheridan, Courtney B. Vance, Jack Gwaltney, James Naughton, Jenny Bacon
    Regisseur
    Michael Fields
    Drehbuch
    René Balcer, Dick Wolf
    Hintergrundinfos
    Captain Deakins muss als Leiter der Major Case Squad immer wieder seine schützende Hand über Detective Goren halten, dessen ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zwar erfolgreich sind, aber oft für Ärger sorgen. Gemeinsam mit Alexandra Eames ist Goren religiösen Fanatikern, Giftmördern und Attentätern auf der Spur, unterstützt von der kompetenten Gerichtsmedizinerin Elizabeth Rodgers.
  21. Criminal Intent – Verbrechen im Visier Law & Order: Criminal Intent

    Die Leiche im Keller

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama, Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Nach dem Begräbnis seiner Mutter muss der drogenabhängige Arbeitslose Rick Morrissey feststellen, dass seine Schwester Sally das Haus der Familie an eine Immobilienfirma, die dort ein Bürogebäude errichten will, verkauft hat. Morrissey bekommt einen Heidenschreck. Nicht nur, dass er nun keinen Platz mehr zum Schlafen hat, die Sache könnte ihn auch ins Gefängnis bringen: Vor Jahren hatte er zusammen mit seinem ehemaligen Studienfreund Jay Lippman eine Leiche im Keller des Hauses vergraben. Wenige Tage später wird die Leiche von Alyssa Cooney in einem verschmutzten Nebenlauf des Bronx River gefunden. Das Mädchen war 20, als es 1983 spurlos verschwand. Goren und Eames erkennen sofort, dass die Leiche erst vor Kurzem in den Fluss geworfen wurde und der Gerichtsmediziner findet Baustaub an ihrem Körper. Durch diese Entdeckung und die Tatsache, dass die Leiche nicht weit bewegt worden ist, stossen die Ermittler auf das ehemalige Haus der Morrisseys. Goren und Eames sind sich sicher, dass Morrissey einen Partner hatte und ermitteln hartnäckig weiter. So kommen sie Lippman auf die Spur, der Morrissey mittlerweile umgebracht und einen Unfall vorgetäuscht hat. Nachweisen können ihm die Ermittler die Morde jedoch nicht. Erst als sie erfahren, dass zehn Jahre zuvor in Vermont ein Mädchen nach demselben Muster ermordet wurde wie Alyssa und Lippman sich damals in Vermont aufhielt, können sie ihn so in die Enge treiben, dass er auspackt.
    Episodenummer
    18
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Kathryn Erbe, Jamey Sheridan, Courtney B. Vance, Danton Stone, Jim True Frost, Kelly Wolf
    Regisseur
    Jean de Segonzac
    Drehbuch
    René Balcer, Dick Wolf
    Hintergrundinfos
    Captain Deakins muss als Leiter der Major Case Squad immer wieder seine schützende Hand über Detective Goren halten, dessen ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zwar erfolgreich sind, aber oft für Ärger sorgen. Gemeinsam mit Alexandra Eames ist Goren religiösen Fanatikern, Giftmördern und Attentätern auf der Spur, unterstützt von der kompetenten Gerichtsmedizinerin Elizabeth Rodgers.
  22. John Carter – Zwischen zwei Welten John Carter

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Abenteuer, Science Fiction, Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Wir schreiben das Jahr 1871. Der Ex-Soldat John Carter hat dem Krieg den Rücken gekehrt und versucht sich in Arizona als Goldsucher. Auf der Flucht vor den Apachen flüchtet er sich in eine Höhle und trifft dort auf einen galaktischen Thern-Krieger vom Planeten Mars, der Carter sofort angreift. Im Kampf tötet er den Angreifer und wird durch dessen Medaillon zum Mars teleportiert. Durch die dort herrschende Schwerkraftsveränderung erlangt Carter besondere Kräfte, die ihn für die verfeindeten Mars-Völker zu einem wichtigen Krieger machen. Er scheint der Auserwählte zu sein, der die Herrschaft der beiden Völker Helium und Zodanga für die Zukunft sichern und den überaus aggressiven Tharks zu altem Ruhm und Macht verhelfen kann. Doch Carter weigert sich, den brutalen Krieg zu unterstützen. Erst als Heliums Prinzessin Dejah Thoris ihn um Hilfe bittet und er sich immer mehr in die tapfere Schönheit verliebt, scheint er seine Meinung zu ändern und bietet seine Hilfe an...
    Cast
    Taylor Kitsch, Lynn Collins, Samantha Morton, Willem Dafoe, Thomas Haden Church, Mark Strong, Ciarán Hinds
    Regisseur
    Andrew Stanton
    Drehbuch
    Andrew Stanton, Mark Andrews, Michael Chabon
    Hintergrundinfos
    Bombastische 250 Millionen Dollar Produktionsbudget verschlang die beeindruckende Fantasy-Verfilmung aus dem Hause Disney. Ein Investment, das sich vor allem in der visuellen Wucht der Schauplätze und den atemberaubenden Actionszenen widerspiegelt. Für die perfekte Umsetzung wurde der zweifache Oscar-Preisträger Andrew Stanton ('Findet Nemo', 'Wall E – Die Letzten räumen die Erde auf') ins Rennen geschickt, für den 'John Carter – Zwischen zwei Welten' die erste Realverfilmung seiner Karriere war. Unter anderem mit dabei sind namenhafte Newcomer wie Taylor Kitsch ('Battleship', 'X-Men Origins: Wolverine') als Hauptcharakter John Carter und Lynn Collins ('50 erste Dates', 'Das Haus am See') als sein weiblicher Gegenpart Dejah Thoris.
  23. Wir werden gross!

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die Erstklässler verbrachten ein Wochenende in einem Abenteuerhaus. Drei Pädagogen begleiteten die Ausflügler. Die Filmaufnahmen zeigen, wie sich die Kinder in verschiedenen Situationen behaupteten.
    Episodenummer
    2
    Wiederholung
    W
  24. Schneller als die Polizei erlaubt

    Kategorie
    Auto/Verkehr
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Autobahnraser können eine Bedrohung für verantwortungsbewusste Verkehrsteilnehmer darstellen. Gemeinsam mit den ProViDa-Teams der Polizei geht die Doku-Soap auf die Jagd nach Verkehrsrowdys.
  25. Schneller als die Polizei erlaubt

    Kategorie
    Auto/Verkehr
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Autobahnraser können eine Bedrohung für verantwortungsbewusste Verkehrsteilnehmer darstellen. Gemeinsam mit den ProViDa-Teams der Polizei geht die Doku-Soap auf die Jagd nach Verkehrsrowdys.
  26. auto mobil

    Kategorie
    Auto/Verkehr
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Andreas Jancke und Alexander Bloch präsentieren relevante Themen rund um Auto und Mobilität. Unterstützung erhalten sie von einem Expertenteam, zu dem auch der Profi-Rennfahrer Lance D. Arnold gehört.
  27. Biete Rostlaube, suche Traumauto

    Themen: Angelo, Fiat Seicento

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Angelo ist studierter Sozialarbeiter. Der 30-Jährige unterstützt Jugendliche, die sich in schwierigen Situationen befinden und im Leben eine Stütze brauchen. Seine Freizeit nutzt er für die Weiterbildung zum Familientherapeuten, die er aus eigener Tasche zahlt. So bleibt am Ende des Monats nicht viel Geld in der Haushaltskasse. Und nebenbei drückt er auch noch die Unibank. Ein voller Zeitplan also, der ohne Auto kaum zu bewältigen ist. Und gerade jetzt hat der Fussball-Fan wieder grosse Probleme mit seiner Rostlaube. Obwohl er am Fiat Seicento schon Einiges reparieren liess, läuft der Wagen einfach nicht rund. So kann sich Angelo seinen Traum – eine Reise zu seinen Wurzeln, ins Mutterland von Pizza und Pasta – nicht erfüllen. Kann Jota ihm dabei helfen?
  28. Hot oder Schrott – Die Allestester

    Themen: 'Zanco Wasp Phone' / 'CASUS Grill aus Pappe' / 'Silvercrest GesichtsmaskenMaker' / 'Yoga & Fitness TV Trainer'

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    'Zanco Wasp Phone' Das kleinste Handy der Welt!? So lautet zumindest das Herstellerversprechen dieses winzigen Mobiltelefons. Mit seinen Massen von 7,1 x 2,3 Zentimetern könnte das 'Zanco Wasp Phone' vermutlich tatsächlich diesen Titel einheimsen, aber v.a. eignet es sich hervorragend für Telefonstreiche! Denn es verfügt über eine Stimmen-Verzerr-Funktion mit 13 verschiedenen Stimmen. Aber auch das Abspielen von Musik, Schreiben von SMS und Synchronisieren von Kontakten soll mit dem Miniatur-Handy möglich sein, sofern die Fingerfertigkeit der Tester es denn zulässt. Ob sich Detlef & Co für das kleine Gerät begeistern können? 'CASUS Grill aus Pappe' In nur fünf Minuten überall und unkompliziert Grillen – einfach, sauber und auch noch biologisch abbaubar? Mit dem Casus Einweg-Grill aus Kartonverpackung, vulkanischem Gestein, Kohlebriketts und Bambusstäben soll das laut Hersteller gar kein Problem sein. Ob dieser biologisch abbaubare Grill-To-Go jedoch tatsächlich mit herkömmlichen Geräten mithalten kann, wird der Test zeigen. Die Jungs aus der Kölner Studenten-WG, die Grillprofis Andreas & Kathrin sowie die alten Hasen Ingrid & Otto machen sich an ran an die Briketts. 'Silvercrest Gesichtsmasken-Maker' Pflegemasken schnell in Eigenregie selber machen – das verspricht der Hersteller des Gesichtsmasken-Makers. Man fülle destilliertes Wasser und eine Collagentablette in das Gerät, füge noch eine pflegende Flüssigkeit wie beispielsweise Milch oder Fruchtsaft hinzu und nur wenige Minuten später soll die Maske auch schon fertig sein. Entweder warm oder nach ein bisschen Abkühlzeit im Kühlschrank anwenden. Die perfekte Beauty-Pflege für daheim, ohne teure Produkte kaufen zu müssen? 'Yoga & Fitness TV Trainer' Bequem vor dem Fernseher fit werden und abnehmen? Der 'Yoga & Fitness TV Trainer' soll zumindest eine bequeme Alternative zum Fitnessstudio sein, denn die interaktive Fitnessmatte bietet über 40 verschiedene Übungen und 19 Trainingsprogramme für zu Hause. Einfach an den Fernseher anschliessen, Programm starten und los sporteln. Auch für die Allestester-Sportmuffel Hubert & Matthias ein ideales Produkt, um etwas für die allgemeine Fitness zu tun?
  29. Kitchen Impossible

    Themen: Tim Mälzer vs. Lukas Mraz / Lukas Mraz in Piane di Montegiorgio (Italien): Galantina di pollo / Tim Mälzer in Zwolle (Niederlande): Blumenkohl mit Kaffeelack / Lukas Mraz in Medellin (Kolumbien): Pazifische Fischplatte / Tim Mälzer in Kopenhagen (Dänemark): Shio Ramen

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Kochcompetition
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Lukas Mraz in Piane di Montegiorgio (Italien): Galantina di pollo Mälzer schickt Lukas in eine der unbekannteren Regionen Italiens – in die Marken. Ähnlich unbekannt ist auch das Gericht, das Lukas zubereiten muss. In Piane di Montegiorgio trifft Lukas den Koch Marco Donnari, der seit 28 Jahren die Galantina di pollo herstellt und sie so davor bewahrt vollkommen aus dem Gedankengut der Italiener zu verschwinden. Bevor es jedoch für Lukas ans Werk geht, soll er sich aber zunächst mal die Hauptzutat – sein Huhn – selbst fangen. Tim Mälzer in Zwolle (Niederlande): Blumenkohl mit Kaffeelack Für Tim geht es ins niederländische Zwolle zum 3-Sterne-Koch Jonnie Boer, dessen berühmtes Restaurant 'De Librije' sich im historischen Gebäude eines ehemaligen Frauengefängnisses befindet. Lukas Mraz selbst hat dort 2 Jahre lang gearbeitet und er weiss natürlich, dass er Tim mit einem '3-Sterne-Teller' an seine kulinarischen Grenzen bringen wird. Die schlechte Laune kommt für Tim also schon mit der Box und soll sich auch im Verlauf der Challenge nicht bessern. Lukas Mraz in Medellin (Kolumbien): Pazifische Fischplatte Tim Mälzer schickt den Wiener Spitzenkoch Lukas Mraz in die kolumbianische Stadt Medellín, die einst gefährlichste Stadt der Welt. Mittlerweile hat sich die 'Stadt des ewigen Frühlings' zu einem echten Touristen-Hotspot entwickelt – für Lukas Mraz bedeutet das aber: nur nicht ablenken lassen! Seine grösste Herausforderung kommt dann mit der Box – wie kopiert man ein Gericht mit völlig unbekanntem Geschmack und nicht eindeutig erkennbarer Zutaten? Auch in der Küche ist er weit von seinem kulinarischen Alltag entfernt: die ausschliesslich weiblichen Köchinnen schauen dem Österreicher genau auf die Finger. Tim Mälzer in Kopenhagen (Dänemark): Shio Ramen Kopenhagen ist eine der Lieblingsstädte Tim Mälzers. Doch bei seinem heutigen Besuch stehen nicht seine eigenen Lieblingsorte auf dem Programm, sondern die seines Kontrahenten Lukas Mraz. Dieser hatte nämlich eigens für Tim eine persönliche Tour zusammengestellt. Deshalb besucht Tim zunächst das renommierte Restaurant Geist, bis er bei seiner letzten Station eine Schüssel Ramen vor sich stehen hat. Als er realisiert, dass es sich dabei um seine Aufgabe handelt, ist das Geheule gross. Denn ausgerechnet die Zubereitung der komplexen Nudelsuppe war Tim schon immer ein grosses Geheimnis.
  30. Prominent!

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2019
    Beschreibung
    Was gibt's Neues in der Welt der Stars und Sternchen? 'Prominent' betrachtet das muntere Treiben im Scheinwerferlicht mit amüsiertem Blick.
  31. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Im Netz der Verführung

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Bruce Miller ist im Büro des Schrottplatzes, den er betreibt, erschossen worden. Da der Tatort vollkommen unberührt aussieht, sollte es für die Ermittler ein Leichtes sein, in dem seit Jahren nicht mehr geputzten Büro Hinweise wie Fuss- oder Fingerabdrücke, Haare oder Fasern zu finden, doch Fehlanzeige: Nichts ausser der Tat selbst deutet darauf hin, dass sich eine andere Person als Bruce in dem Büro aufgehalten hat. Doch so vorsichtig der Täter am Tatort war, so nachlässig war er an anderer Stelle... Nachdem Schüsse aus einem fahrenden Wagen abgegeben wurden, bleibt ein Mann tot am Boden liegen, ein weiterer wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Einen Verdächtigen haben die Ermittler schnell gefunden, doch dafür, dass er mit seinem Wagen am Tatort war, gibt es keinerlei Beweise. Erst als sich ein forensischer Geologe einschaltet, scheint der junge Mann geliefert: Der Wissenschaftler beweist, dass der Schmutz im Profil seines Reifens genauso zusammengesetzt ist wie die Erde am Boden des Tatorts...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  32. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Tödliche Träume

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Die Frau eines prominenten Bankiers wurde entführt. Die Polizei arbeitet auf Hochtouren, doch zunächst ohne Erfolg. Vermeintlich heisse Spuren führen lediglich zu unbescholtenen Bankkunden und auch die Analyse des am Computer geschriebenen Erpresserbriefes bringt keine brauchbaren Ergebnisse. Erst die unerwartete Entdeckung eines Entomologen und die Tatsache, dass gewöhnliches Büro-Equipment aussergewöhnliche Spuren hinterlassen kann, führt die Ermittler schliesslich direkt zum Entführer... Mitten in der Nacht schreckt ein Mann aus dem Schlaf und wird Zeuge eines schrecklichen Verbrechens. Sein Nachbar sticht mit einem Messer auf seine Frau ein, stösst sie in den Swimmingpool und hält ihren Kopf unter Wasser. Als die sofort alarmierte Polizei eintrifft, kann der vermeintliche Mörder sich aber noch nicht einmal an die Bluttat erinnern. Ist er ein Schlafwandler?
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  33. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Ohne Geständnis

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Modesto, Kalifornien: Ein junges Mädchen ist spurlos verschwunden. Da es im Haus ihrer Eltern keinerlei Anzeichen für ein Verbrechen gibt, geht die Polizei zunächst davon aus, dass der Teenager schlicht und einfach ausgerissen ist. Dann wird jedoch ihre nackte, mit Schrammen übersäte Leiche in einem Graben 20 Meilen von ihrem Zuhause entfernt gefunden und die Ermittlungen kommen ins Rollen. Szenenwechsel: Die Polizei hat das Auto eines als vermisst gemeldeten Mannes gefunden, doch von dem Besitzer fehlt nach wie vor jede Spur. Die Ermittler finden lediglich seine zerbrochene Brille im Wagen, machen dort aber auch eine merkwürdige Entdeckung: Das Wageninnere ist über und über mit Motoröl bedeckt. Die Ermittlungen, die daraufhin eingeleitet werden, bringen nicht nur eine tödliche Obsession ans Tageslicht, sondern auch das Motiv für einen Mord.
    Episodenummer
    112
    Hintergrundinfos
    In der Crime-Doku 'Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin' werden reale Morde rekonstruiert und beleuchtet. In nachgestellten Szenen, Dokumentarteilen und Interviews mit den beteiligten Ermittlern zeigt die Reihe, wie es gelingt, auch das scheinbar perfekte Verbrechen mit viel Erfahrung, modernster Technik, Fachwissen und nicht zuletzt Kreativität aufzuklären – und so selbst arglistigen Mördern das Handwerk zu legen.
  34. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Zahn um Zahn

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Als auf einer Mülldeponie die Leiche einer Gefängniswärterin gefunden wird, geraten alle Gefängnisinsassen und Ex-Sträflinge, die mit ihr zu tun hatten, unter Verdacht. Bei der Obduktion findet der Gerichtsmediziner nicht nur die Todesursache heraus, sondern auch einen wichtigen Hinweis auf den Täter, denn der Mord weist grosse Ähnlichkeit zu einem Fall auf, der sich vor zehn Jahren ereignet hatte. Weitere Ermittlungen ergeben, dass der Täter von damals in ebenjenem Gefängnis einsitzt, in dem die Wärterin gearbeitet hatte. Doch wie kann er von seiner Zelle aus auch dieses Verbrechen begangen haben? In der Nacht zum 28. Mai 1999 verschwindet die 19-jährige Katie Poirier spurlos aus dem Geschäft, in dem sie die Nachtschicht übernommen hatte. Auf den Überwachungsbändern ist zu sehen, wie ein Mann Katie dazu zwingt, ihm auf den Parkplatz zu folgen. Einige Wochen nachdem man die Beschreibung des Täters über die Medien verbreitet hatte, meldet sich ein Mann, der einen gewissen Donald Albin Blom für verdächtig hält. Wie sich herausstellt, wurde Blom schon einmal wegen Körperverletzung, Vergewaltigung und Entführung verurteilt, er besitzt jedoch keinen schwarzen Pick Up und hat ein Alibi für die fragliche Nacht. Auf seinem Feriengrundstück findet man in der Asche einer Feuerstelle jedoch Fragmente eines Zahns. Hat Blom Katie ermordet und anschliessend dort verbrannt?
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  35. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Ein falsches Wort

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Die Ehefrau eines geachteten, pensionierten Polizisten wird in ihrem eigenen Haus ermordet aufgefunden. Aus Mangel an Beweisen wird der Fall zu den Akten gelegt, bis sich eine sogenannte 'Cold Case Unit', eine Einheit von Ermittlern, die sich mit unaufgeklärten Verbrechen beschäftigt, erneut des Falles annimmt. Die Ermittler nehmen die Beweisstücke noch einmal genau unter die Lupe. Doch viele Anhaltspunkte haben sie nicht. Ein schockierender, nur wenige Sekunden dauernder Notruf bringt sie schliesslich auf die richtige Spur, die Spur des Mörders und seines Motivs. Szenenwechsel: Die Polizei muss den Tod einer Person aufklären, die offensichtlich Opfer eines Giftmordes wurde. Das Opfer muss eine enorme Menge an Zyanid zu sich genommen haben. Doch dann führt ein Indiz, das man kaum dafür halten würde, nämlich ein Briefumschlag, zur Aufklärung des Falls. Der Täter wird als ein äusserst skrupelloser Mörder entlarvt. Er nimmt es in Kauf, jeden Unschuldigen, der sich ihm in den Weg stellt, zu töten – um an denjenigen zu kommen, den er sucht.
    Episodenummer
    136
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  36. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Schicksalsschläge

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Auf seinem Kontrollgang durch einen öffentlichen Park findet ein Polizist aus Alaska die Leiche einer Frau. Das Opfer wurde erstochen und das Messer, das man für die Tatwaffe hält, wird einige Tage später über 3.000 Kilometer entfernt gefunden. Um seinem Besitzer den Mord nachzuweisen, müssen die Forensiker nun nur noch die Merkmale des Messers mit den Wunden des Opfers vergleichen. 1993 erlebt die Amtrak Railroad-Gesellschaft das verheerendste Bahnunglück in der Geschichte der Vereinigten Staaten: Einer ihrer Züge entgleist, während er eine hohe Talbrücke passiert. 46 Passagiere sind sofort tot, dutzende weitere schwer verletzt. Was war der Grund für das Unglück? War es ein technischer Defekt, menschliches Versagen oder Sabotage? Die Ermittler arbeiten fieberhaft an der Aufklärung des Falls, doch alle eventuellen Hinweise sind unter Tonnen von Stahl im Matsch des Bayou-Canyons vergraben...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  37. CSI: NY

    Gruselkabinett

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Ein anonymer Notruf führt das CSI-Team in ein Penthouse in Manhattan, das einst dem Erfinder Sam Harding gehörte. Dort machen die Detectives einen ebenso grausigen wie rätselhaften Fund: Auf dem Boden des Wohnzimmers liegt die nahezu perfekt mumifizierte Leiche eines Mannes. Sid untersucht bei der Autopsie das Gebiss der Mumie und kommt zu dem Schluss, dass es sich um eine Prothese handelt, die vermutlich 1917 angefertigt wurde. Das Datum des Todes schätzt der Gerichtsmediziner auf 1923. Gestorben ist der Mann an elf Stichen in die Brust. Da der Besitzer der Wohnung, Sam Harding, aber bereits vor 30 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben ist und ordnungsgemäss bestattet wurde, stellt sich die Frage, um wen es sich bei dem Toten handelt. Ausserdem ist völlig unklar, wer der anonyme Anrufer war, der die Polizei überhaupt erst auf die Spur der Mumie brachte. Durch eine Rekonstruktion des Gesichts des Toten gelingt es schliesslich, diesen zu identifizieren. Es handelt sich um den Finanzberater Walter Jones, der sich durch riskante Spekulationen viele Feinde gemacht hatte. Unter anderem hatte er Sam Harding nicht nur um dessen gesamtes Vermögen, sondern auch dessen Ansehen gebracht. Mac und sein Team folgern daraus, dass Harding Jones aus Rache erstochen haben könnte. Damit ist aber immer noch nicht die Frage geklärt, wer der anonyme Anrufer war. Fingerabdrücke auf einer zerbrochenen Scheibe im Penthouse von Harding führen die Tatortermittler schliesslich auf die Spur eines gewissen Richard Lawson. Er hatte den Notruf offenbar direkt am Tatort getätigt, dabei um Hilfe gefleht und gesagt, sein Leben sei in Gefahr. Auf den Verdacht hin, dass Lawson sich womöglich noch immer in dem Penthouse befinden könnte, nehmen Mac und Stella die Wohnung noch einmal genauer unter die Lupe. Doch was sie dann entdecken, hätte wohl niemand ahnen können: Harding hatte seine Wohnung offenbar in ein regelrechtes Gruselkabinett mit versteckten Todesfallen, geheimen Türen und hermetisch abgeriegelten Zimmern verwandelt.
    Episodenummer
    127
    Cast
    Gary Sinise, Melina Kanakaredes, Carmine Giovinazzo, Anna Belknap, Eddie Cahill, Hill Harper, A. J. Buckley
    Regisseur
    Norberto Barba
    Drehbuch
    Ann Donahue, Anthony E. Zuiker, Jp Donahue
    Hintergrundinfos
    In dieser Folge ebenfalls mit von der Partie, wenn auch nicht zu sehen: Peter Fox, dessen Song 'Schwarz zu Blau' in einer Instrumentalversion während einer Laborszene zu hören ist.
  38. CSI: NY

    Tod im Treppenhaus

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Kevin und Elaine Moore haben kein gutes Gefühl dabei, als sie anlässlich einer Geburtstagsparty in ihr altes Wohnviertel zurückkehren, das einen schlechten Ruf hat. Ihre Ängste sind berechtigt: Kaum dort, werden sie überfallen, ausgeraubt und Kevin wird erschossen. Er stirbt noch an Ort und Stelle und hinterlässt seine schockierte Ehefrau, die Lindsay anschliessend den Tathergang schildert. Doch sie scheint nicht die Wahrheit zu sagen: Angeblich wurde Kevin aus nächster Nähe erschossen, obwohl die Form der Wunde und die fehlenden Schmauchspuren auf eine grössere Entfernung hindeuten. Liegt es am Schock oder lügt Elaine die Detectives an? Sheldon stösst während der Ermittlungen am Tatort auf die entscheidende Spur: Es handelt sich um einen weggeworfenen Zettel, auf dem eine Ausweisnummer notiert wurde. Diese Nummer führt die Polizisten schliesslich zu Willis Frazier. Dieser ist in der Wohngegend aufgewachsen und sass immer wieder im Gefängnis, da er für mehrere Überfälle und Morde verantwortlich war und zudem einen Termin bei seinem Bewährungshelfer verpasst hat. Dieser Termin überschneidet sich ausgerechnet mit dem Zeitpunkt des Mordes. Die Detectives stürmen Willis Wohnung, doch darin erwartet sie eine Überraschung: Elaine, die Ehefrau des getöteten Kevin, befindet sich in Willis Apartment, da die beiden schon seit Jahren ein Verhältnis haben. Hat Elaine die Trauer nur vorgespielt und hat das Paar den Mord an Kevin gemeinsam geplant und begangen?
    Episodenummer
    179
    Regionenekennung
    D/CH
    Cast
    Gary Sinise, Sela Ward, Carmine Giovinazzo, Hill Harper, Eddie Cahill, Anna Belknap, Vanessa Ferlito
    Regisseur
    Deran Sarafian
    Drehbuch
    John Dove, Christopher Silber
    Hintergrundinfos
    Die CSI-Besetzung wird in dieser Folge durch den US-amerikanischen Schauspieler Lee Thompson Young bereichert, den die VOX-Zuschauer als Detective Barry Frost aus der Krimiserie 'Rizzoli & Isles' kennen.
  39. CSI: Den Tätern auf der Spur CSI: Crime Scene Investigation

    Meisterdetektive

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi-Serie
    Produktionsland
    CDN/USA
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Denny Kingsley, der dem Anschein nach als Meisterdetektiv Sherlock Holmes gekleidet ist, wird tot vor dem Kamin seines Wohnzimmers gefunden. Er wurde durch einen gezielten Kopfschuss getötet. Alles deutet auf einen Selbstmord hin, doch merkwürdigerweise ist die Waffe spurlos verschwunden. Zudem findet Sara Einbruchsspuren, und Greg entdeckt Blut von Kingsley auf den Schuhen seines Freundes Nelson Oakes. Den Ermittlern bietet sich ein bizarrer Kreis: Denny Kingsley hat sich zusammen mit seinen Bekannten Nelson Oakes, der Kellnerin Kay Marquette und einem gewissen Josh Frost regelmässig getroffen, um die Fälle des Meisterdetektivs zu diskutieren. Kingsley war dabei stets Sherlock Holmes, während Oakes, Frost und Marquette seine Zeitgenossen Watson, Moriarty und Irene Adler spielten. Während Greg herausfindet, dass das Blut mit Absicht auf Oakes Schuhe aufgebracht wurde, gerät Josh Frost unter Verdacht, da er von Kingsley eine alte 'Der Hund von Baskerville'-Ausgabe erstehen wollte, diese aber nicht bezahlen konnte. Dann finden Grissom und Greg im Kamin jedoch die Tatwaffe – installiert mit einem komplizierten Zugsystem, das die Waffe nach dem Schuss in den Kamin zurückschnellen liess. Offenbar hat Kingsley sich tatsächlich selbst umgebracht. Oder doch nicht? Warrick und Nick untersuchen unterdessen einen vermeintlichen Autounfall, der sich schon bald als Mord zu entpuppen scheint. Nick findet in dem Unfallwagen eine verbrannte Sicherung und ein durchgeschmortes Kabel, was auf Sabotage schliessen lässt. Die Ermittler tappen jedoch weiterhin im Dunklen – bis ein interessanter Fund sie auf die richtige Fährte führt...
    Episodenummer
    103
    Regionenekennung
    D/A
    Cast
    William Petersen, Marg Helgenberger, Gary Dourdan, George Eads, Jorja Fox, Eric Szmanda, Robert David Hall
    Regisseur
    Kenneth Fink
    Drehbuch
    David Rambo, Richard Catalani
    Hintergrundinfos
    In Las Vegas sichert und analysiert ein engagiertes Team von Forensikern Spuren, die an den Tatorten zurückgelassen werden. Dazu benutzen sie neben ihrem Spürsinn und ihrer Kombinationsgabe jede Menge technischer Hilfsmittel und können die Täter oft auf ungewöhnlichen Wegen überführen.
  40. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    In der Sendung geht es immer um einen Streitfall. Dieser wird im Vorspann von einem Anwalt erläutert. Diese Rolle übernehmen im Wechsel Matthias Klagge, Karsten Dusse und Funda Biçakoglu.
Keine Videos gefunden.