search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 154 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Eine Frage der Glaubwürdigkeit

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1996
    Beschreibung
    Ein zwölfjähriges Mädchen behauptet, entführt und sexuell missbraucht worden zu sein. Die unemotionale Art und Weise, in der sie ihre Erlebnisse schildert, lässt die Polizei zunächst aber am Wahrheitsgehalt zweifeln. Erst als man an ihrer Kleidung Fasern findet, die ihre Geschichte unterstützen, nehmen die Beamten die Ermittlungen auf... Bei der Notrufzentrale in Durham, North Carolina, geht der Anruf eines verzweifelten Mannes ein: Seine Frau sei die Treppe heruntergestürzt und liege nun ohne Bewusstsein, aber noch atmend, am Boden. Als die Rettungssanitäter den Unglücksort erreichen, können sie nur noch den Tod der Frau feststellen. Ein Unfalltod? Die Verteilung der Blutspritzer spricht jedenfalls eine andere Sprache...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  2. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Im Namen des Volkes

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Beschreibung
    Dezember 1991: Hank Arrendondo findet die Tür zu seiner Bar unverschlossen vor. Der Safe ist nicht angetastet, doch auf dem Boden liegt eine tote Frau. Es handelt sich um Kim Ancona, die Managerin der Bar. Indizien legen die Vermutung nahe, dass der Mörder Kim mit einem Messer, das er aus der Küche hatte, auf die Männertoilette gedrängt hatte und dort so oft zustach, bis sie tot war. Da ist auch noch eine Bisswunde am Hals der Toten und anhand ihrer Form lässt sich auf ein unregelmässiges Gebiss des Täters schliessen. Die Polizei nimmt sich den Briefträger Ray Krone vor, mit dem Kim Ancona am Tag ihres Todes verabredet war. Krone hat zwar ein Alibi, doch passt sein Gebiss so genau in das vorliegende Muster, dass nicht nur die Polizei, sondern auch das Gericht von seiner Schuld überzeugt ist. Obwohl Krone fortwährend seine Unschuld beteuert, wird er zum Tode verurteilt. Zehn Jahre später, Krone sitzt noch immer ein, wird dieser Urteilsspruch aufgehoben. Neue Technologien wie DNA-Tests ermöglichen es, seine Unschuld zu beweisen. Doch die Frage stellt sich neu: Wer ermordete Kim Ancona? August 1996: In Anchorage wird die Leiche einer Frau gefunden, die derart schlimm zugerichtet ist, dass sie nicht identifizierbar ist. Ihre Kleidungsstücke liegen verstreut herum. An Ästen über der Leiche finden die Beamten mehrere Haare einer anderen Person, alle lang und in ein merkwürdiges Orange gefärbt. Den polizeilichen Ermittlungen zufolge handelt es sich bei der Toten um die 48-jährige Martha Hansen, die bereits zwei Tage vorher nicht mehr von ihren sechs Kindern gesehen wurde. Die Polizei sichtet das Video einer Überwachungskamera in der Gegend. Darauf ist Martha Hansen beim Verlassen einer Kneipe zu sehen. Direkt vor der Kneipe war sie einem Bekannten, Evans Lee Curtis, in die Arme gelaufen. Curtis wiederum hatte sich eine Woche nach dem Tod der Frau damit gebrüstet, jemanden umgebracht zu haben. Seine Haare sind genauso lang und merkwürdig gefärbt wie die gefundenen Haare, dazu ist er arbeitslos. Er weist aber jegliche Schuld von sich. Nun bleibt der Polizei nur eines: Da die Frau nach ihrem Tod nicht angetastet wurde, wird versucht, von ihrer Haut Fingerabdrücke zu nehmen...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  3. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Tödliche Beziehung

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Beschreibung
    Ein reicher Arzt wurde ermordet. Man findet ihn mit eingeschlagenem Schädel in einer Blutlache, ein Baseballschläger liegt ganz in der Nähe. Die Polizei verhaftet einen umherziehenden Handwerker, der mit den Kreditkarten des Arztes bezahlt hat. Er behauptet jedoch, er sei von der untreuen Frau des Arztes und ihrer Zwillingsschwester mit dem Mord beauftragt worden. Daraufhin wird die Ehefrau festgenommen und verurteilt. Forensische Gutachten, die im Prozess ihrer Schwester genutzt werden, zeigen jedoch, dass der Mord sich unmöglich so ereignet haben kann, wie der Handwerker behauptet hatte... Szenenwechsel: Eine Prostituierte wird erwürgt in einem eisigen Fluss in Ohio gefunden. Da die junge Frau Kontakt zu vielen Männern hatte, gestaltet sich die Aufklärung ihrer Ermordung schwierig. Noch komplizierter wird der Fall durch die Tatsache, dass zwei örtliche Polizeibeamte ein Verhältnis mit dem Opfer hatten. Zudem hat das Flusswasser mögliche Indizien längst von der Leiche abgewaschen. Dennoch finden die Ermittler einen kleinen Anhaltspunkt, der auf das letzte Auto hinweist, in das die Frau gestiegen ist...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  4. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Todesengel

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1996
    Beschreibung
    Jim Reid und seine Frau Tanya lebten anscheinend ein perfektes Leben. Zu ihrem Glück gesellte sich noch die Geburt ihrer zweiten Tochter Morgan Renee. Doch drei Monate nach der Geburt der Kleinen bekam Morgan nachts plötzlich unerklärliche Atemaussetzer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Trotz intensiver medizinischer Tests konnten die Ärzte nichts entdecken. Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus suchte Tanya mehrere Spezialisten auf, die jedoch keine medizinische Ursache für die sich häufenden Anfälle fanden. Ihren letzten Anfall überlebte die Kleine nicht – das Kind starb, noch bevor es das erste Lebensjahr vollendet hatte. Eine Autopsie ergab als Todesursache den plötzlichen Kindstod. Knapp ein Jahr später bekam Tanya Reid wieder ein Kind – und schon 26 Tage nach seiner Geburt wurde auch Brandon Michael wegen unerklärlicher nächtlicher Atemstillstände in ein Krankenhaus eingeliefert. Gegenüber den Ärzten gab Tanya an, sie sei davon überzeugt, dass sowohl ihre verstorbene Tochter als auch ihr Sohn an einem genetischen Defekt leiden müssten, der die Anfälle und Atemstillstände auslöse. Doch medizinisch konnte dieser Verdacht nicht bestätigt werden. Dann aber wurde ein Krankenhausmitarbeiter skeptisch, als er Kratzer auf dem Gesicht des Kindes entdeckte. Als sich dann auch noch herausstellte, dass die Anfälle regelmässig donnerstags und freitags auftraten, an den Tagen also, an denen der Vater der Kinder abends arbeitete, keimte bei den Medizinern ein schrecklicher Verdacht auf: War Tanya Reid womöglich selbst der Auslöser der unerklärlichen Anfälle? Lag hier ein Fall des seltenen 'Münchhausen-Syndroms vor'? Szenenwechsel: Wegen eines leichten Schnupfens ihrer 14-monatigen Tochter Chelsea suchte Petti McCllelan die Kinderärztin Dr. Kathy Holland in ihrem Büro auf. Während sich Mutter und Ärztin über Chelseas Krankengeschichte unterhielten, bot die Krankenschwester Genene Jones an, sich um das Kind zu kümmern. Kaum fünf Minuten darauf fanden sie das Kind völlig kraftlos und unfähig zu atmen vor. Sofort wurde das Kind stabilisiert und in das nahe gelegene Sid Peterson Hospital eingeliefert. Knapp einen Monat darauf kam Petti McCllelan wiederum zu Dr. Holland, die einige Impfungen anordnete. Kaum wurden der Kleinen die Injektionen verabreicht, wiederholte sich ihr unerklärlicher Zustand, und sie wurde erneut ins Krankenhaus eingewiesen. Dr. Holland ordnete schliesslich eine Verlegung in ein grösseres Krankenhaus in San Antonio an. Während der Fahrt in dieses Krankenhaus war wiederum Krankenschwester Genene Jones an der Seite des Kindes. Kurz nachdem sie am Ziel eintrafen, verstarb Chelsea. In den folgenden Wochen wurden weitere Kinder als Notfallpatienten in das Sid Peterson Hospital eingeliefert. Bei einem der kleinen Patienten von Dr. Holland bemerkte der Anästhesist Dr. Frank Bradley, dass dem Kind offenbar das starke Muskelentspannungsmittel 'Anectine' verabreicht wurde, obwohl dazu überhaupt keine medizinische Indikation vorlag. Bei genaueren Untersuchungen fiel Dr. Holland auf, dass eine Flasche Succinylcholine, der Wirkstoff des Medikaments 'Anectine', manipuliert wurde. Daraufhin gab es erste Verdachtsmomente gegen Krankenschwester Genene Jones. Eine genauere Untersuchung ergab, dass die Frau schon häufiger in Verbindung mit mysteriösen Todesfällen bei Kindern in Erscheinung getreten war. So starben im Bexar County Hospital in San Antonio 25 von 35 Kindern immer zu der Zeit, in der Jones Dienst hatte. Staatsanwalt Ron Sutton übernahm die Ermittlungen – und merkte schnell, dass es ausgesprochen schwer werden würde, Genene Jones zu überführen. Aber er hatte noch einen Trumpf in der Hinterhand: Den schwedischen Toxikologen Bo Holmsted...
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  5. CSI: NY

    Doppelmord

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Die 22-jährige Jenny Lee wird mit aufgeschnittener Kehle in einer Wäscherei gefunden. Die Leiche war in einem Laken des Dunsmore Hotels eingewickelt, in dem zurzeit der ausländische Diplomat Robert Costa und sein Gefolge residieren. Mac findet Hinweise darauf, dass Jenny in Costas Suite mit dem Schlafmittel Rohypnol betäubt wurde, doch Costa kann nicht der Täter gewesen sein, denn er hatte ebenfalls von dem mit Rohypnol versetzten Champagner getrunken. Das CSI-Team nimmt Costa, seinen Sicherheitschef Tony Garcia, seinen Referatsleiter Frank Barret und seinen Fahrer Tom Martin genauer unter die Lupe und entdeckt, dass der Schlüssel zur Lösung des Falls in einem über zehn Jahre zurückliegenden Verbrechen zu finden ist: Damals war die Studentin Susan Young auf die gleiche Weise ermordet worden, & Co.sta stand unter Verdacht. Auf Garcias, Martins und Barrets Aussagen hin wurde Costa jedoch freigesprochen. Wollte jemand Costa mit seiner Vergangenheit konfrontieren? Und wer ist dieser Jemand? Danny und Aiden untersuchen den Tod eines Strassenkünstlers. Als menschliche Statue hatte er Tag für Tag stundenlang bewegungslos auf dem Gehsteig gestanden und von den Spenden der Passanten gelebt – bis er plötzlich aus unerfindlichen Gründen tot umgekippt war. Hawkes bescheinigt eine natürliche Todesursache, doch Danny kommen die Umstände merkwürdig vor. Er ermittelt entgegen Macs Anweisungen weiter und fördert dabei Unglaubliches zu Tage: Der Tote war der Obdachlose John Hawkins, der erst nach seinem Ableben kostümiert und als menschliche Staue aufgestellt wurde. Ein Mordfall liegt aber dennoch nicht vor...
    Episodenummer
    19
    Cast
    Gary Sinise, Melina Kanakaredes, Carmine Giovinazzo, Vanessa Ferlito, Hill Harper, Eddie Cahill, Sonya Walger
    Regisseur
    Rob Bailey
    Drehbuch
    Anthony E. Zuiker, Eli Talbert
    Hintergrundinfos
    Der introvertierte Detective Mac Taylor leitet eine Abteilung von Spurensicherungs-Experten, die mit der Aufklärung von Gewaltverbrechen in New York beschäftigt sind. Die Tatort-Ermittler achten auf kleinste Details, denn jede noch so unwichtig erscheinende Spur könnte den wahren Täter entlarven.
  6. CSI: NY

    1957

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Kurz vor Feierabend erhält der erschöpfte Detective Mac Taylor ein Foto auf sein Handy. Darauf ist eine ermordete junge Frau zu sehen. Das Besondere ist, dass der Leichnam genau wie das Original aus einem lange zurückliegenden Mordfall aus dem Jahre 1957 drapiert wurde. Mac erkennt die Parallelen zu dem Fall von Lana Gregory sofort und eilt zum Tatort, da beide Morde sogar an derselben Stelle verübt wurden. Bei der Toten handelt es sich tragischerweise um eine Kollegin, Jessica Drake, die im Kriminallabor gearbeitet hat. Jessica war bei allen beliebt – besonders bei ihrem Mitarbeiter Harlan Porter, der scheinbar ein Auge auf Jessica geworfen hatte. Doch man munkelt, dass sie seine Gefühle nicht erwidert hat und so gerät Harlan schnell in Verdacht. Er hat Jessica oft mit Lana verglichen hat, da beide Frauen verschiedenfarbige Pupillen hatten und vor kurzem wurde sogar die damals verwendete Tatwaffe aus der Asservatenkammer geholt. Obwohl der Abschluss des Falles zum Greifen nahe ist, stutzt Mac angesichts dieser vielen Indizien. Es scheint, als hätte der wahre Mörder den Verdacht absichtlich auf Jessicas Kollegen lenken wollen. Tatsächlich: Jessica war nicht bei allen Mitarbeitern beliebt – im Gegenteil.
    Episodenummer
    176
    Regionenekennung
    D/CH
    Cast
    Gary Sinise, Sela Ward, Carmine Giovinazzo, Anna Belknap, Robert Joy, AJ Buckley, Hill Harper
    Regisseur
    Jerry Levine, Allison Liddi-Brown
    Drehbuch
    Pam Veasey, Tim Dragga
    Hintergrundinfos
    Der introvertierte Detective Mac Taylor leitet eine Abteilung von Spurensicherungs-Experten, die mit der Aufklärung von Gewaltverbrechen in New York beschäftigt sind. Die Tatort-Ermittler achten auf kleinste Details, denn jede noch so unwichtig erscheinende Spur könnte den wahren Täter entlarven.
  7. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Regionenekennung
    D/A
  8. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
  9. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
  10. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
  11. vox nachrichten

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die Welt im Überblick! Das Magazin beleuchtet die wichtigsten Themen des Tages, liefert Hintergründe und ordnen das Geschehen ausführlich ein. Verständlich, informativ und auch unterhaltsam.
  12. 4 Hochzeiten und eine Traumreise

    Themen: Tag 1: Gülden, Wetzlar

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Hochzeits-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Jeden Tag traut sich eine Kandidatin und lässt die anderen drei Bräute an ihrer ganz persönlichen Märchenhochzeit teilhaben. Ihre Mitstreiterinnen bewerten die jeweilige Konkurrenzhochzeit. Dabei gibt es Punkte für die Kategorien Zeremonie, Location, Essen, Stimmung und Brautkleid. Freitag kommt es schliesslich zum grossen Finale: Alle Bräute treffen noch einmal aufeinander. Die Hochzeitspaare schauen sich getrennt voneinander ihre Hochzeitsvideos an und sehen, was ihre Mitstreiterinnen wirklich über ihren grossen Tag dachten. Das Gewinnerbrautpaar kann sich über eine atemberaubende Luxushochzeitsreise freuen – inklusive 1.000 Euro Taschengeld!
    Wiederholung
    W
  13. Shopping Queen

    Themen: Motto in Hannover: Trend-Comeback – Feiere mit deinem neuen Polo-Shirt die Rückkehr eines Klassikers!, Tag 1: Jennifer

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Styling-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Pro Woche treten fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu werden. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget. Jede Frau hat an einem der Wochentage dann die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event ihr Outfit, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Haare und Make-up zu gestalten. Die anderen Frauen beschauen, 'lästern' und bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte ab. Am Ende der Woche wird die 'Shopping-Queen' gekürt.
    Wiederholung
    W
  14. Zwischen Tüll und Tränen

    Themen: Dresden, Brautmodenhaus / Wetzlar, By Marie Bernal / Siegsdorf, Das Richtige

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Im Second-Hand-Laden in Siegsdorf werden bereits getragene Träume in Weiss weiterverkauft. Braut Alexandra gefällt die Idee. Sie will mit 41 Jahren das erste Mal heiraten. Kann Chefin Nicole Goggitsch der späten Braut das Prinzessinnengefühl verschaffen? Seit 25 Jahren ist es für Marie Bernal viel mehr als nur ein Job, Bräute glücklich zu machen. Diese Erfahrung und Liebe bringt sie jeden Tag und für jede Braut mit. Da schafft sie es auch die absolute Tüllverweigerin Christina in eine zauberhafte Braut zu verwandeln.
    Wiederholung
    W
  15. Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?

    Themen: Vita vs. Tom

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Messtechniker Tom (27) findet es völlig normal, seine Stieftochter Henny (5) beinahe täglich loszuschicken, um Brötchen zu holen – und das, obwohl sie dabei eine stark befahrene Strasse mitten in der Innenstadt überqueren muss. Für Halb-Italienerin Vita (30) ist so etwas völlig inakzeptabel und viel zu gefährlich. Doch wie wird Tom reagieren, wenn er hört, dass Vitas Tochter Emilia (5) in einer Modelagentur angemeldet ist und bereits mit Fotoshootings Geld verdient?
  16. Shopping Queen

    Themen: Motto in Hannover: Trend-Comeback – Feiere mit deinem neuen Polo-Shirt die Rückkehr eines Klassikers!, Tag 2: Nelli

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Styling-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Pro Woche treten fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu werden. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget. Jede Frau hat an einem der Wochentage dann die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event ihr Outfit, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Haare und Make-up zu gestalten. Die anderen Frauen beschauen, 'lästern' und bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte ab. Am Ende der Woche wird die 'Shopping-Queen' gekürt.
  17. 4 Hochzeiten und eine Traumreise

    Themen: Tag 2: Dorota, Germersheim

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Hochzeits-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Jeden Tag traut sich eine Kandidatin und lässt die anderen drei Bräute an ihrer ganz persönlichen Märchenhochzeit teilhaben. Ihre Mitstreiterinnen bewerten die jeweilige Konkurrenzhochzeit. Dabei gibt es Punkte für die Kategorien Zeremonie, Location, Essen, Stimmung und Brautkleid. Freitag kommt es schliesslich zum grossen Finale: Alle Bräute treffen noch einmal aufeinander. Die Hochzeitspaare schauen sich getrennt voneinander ihre Hochzeitsvideos an und sehen, was ihre Mitstreiterinnen wirklich über ihren grossen Tag dachten. Das Gewinnerbrautpaar kann sich über eine atemberaubende Luxushochzeitsreise freuen – inklusive 1.000 Euro Taschengeld!
  18. Zwischen Tüll und Tränen

    Themen: Nersingen, Wedding and More / Hameln, Palais Blanc / Reinheim, Grosser Traum in Weiss

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Für manche Bräute ist es bereits eine Herausforderung EIN Kleid an einem Tag zu finden. Davon lässt sich Braut Kathrin aber nicht weiter beeindrucken. Sie will heute mit der Hilfe von Ulrike Mandt in Ulm zwei Kleider finden: fürs Standesamt und die Kirche. Im eleganten Ambiente des ehemaligen Militär-Casinos sucht heute Braut Jennifer eine pompöse Robe im Duchesse-Stil. Trotz frisch eingetroffener Lieferung kann sich Jennifer zunächst für keines der Kleider begeistern.
  19. First Dates – Ein Tisch für zwei

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Dating-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Ausserdem treffen diese Singles heute im Restaurant aufeinander: Forstwissenschaftsstudent Jascha (23) sucht eine Frau, die den Wald ebenso sehr liebt wie er. Das trifft auf Umweltschützerin Jessica (24) auf jeden Fall zu. Um den Regenwald zu retten, ist sie sogar Vegetarierin geworden. Wie kommt das bei dem leidenschaftlichen Jäger an? Anja (51) hatte lange kein Herzklopfen mehr. Ihr Date mit Oliver (48) kommt zunächst schwer in die Gänge. Doch der Heilpraktiker hat ein kleines Geschenk dabei. Kann er sie damit von sich überzeugen? Jens (50) hat vier Kinder von drei verschiedenen Frauen und bereits zwei Enkelkinder. Mittlerweile hat er erkannt, dass er ausschliesslich auf Männer steht. André (47) aus Euskirchen bekommt Gänsehaut als er sein Date sieht. Er sucht schnell die Nähe des ehemaligen Schlagersängers. Doch werden seine Annäherungsversuche auch erwidert?
  20. Das perfekte Dinner

    Themen: Aperitif: Erdbeer-Caipi-Bowle / Vorspeise: Pastinaken-Kokos-Curry-Suppe mit Garnelenspiess / Hauptspeise: Lammfilet Puttanesca mit Reis / Nachspeise: Erdbeer-Tiramisu

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Koch-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Hier wird richtig aufgetischt – und das sehr erfolgreich seit bereits zehn Jahren! 'Das perfekte Dinner', das sind fünf Hobbyköche aus einer Stadt, fünf Abende voller Köstlichkeiten und am Ende ein glücklicher Sieger nach Punkten. Im Kampf um den Titel des perfekten Gastgebers treffen jede Woche fünf Teilnehmer aufeinander, die sich nicht kennen und doch alle eine gemeinsame Leidenschaft haben: Kochen! Das Konzept: An seinem Dinner-Abend lädt der jeweilige Hobbykoch seine Konkurrenten zu sich nach Hause ein und serviert ihnen dort ein Dreigänge-Menü seiner Wahl, das er selbst zubereiten muss. Der gesamte Abend wird dabei von seinen Mitstreitern kritisch unter die Lupe genommen. Ist der Tisch angemessen dekoriert, die Speisenauswahl harmonisch und der Service zuvorkommend? Nach jedem Dinner vergeben die Gäste je maximal zehn Punkte für den Abend. Wer 'das perfekte Dinner' gewinnt, erfahren die Teilnehmer erst am Ende der Woche, wenn jeder einmal Gastgeber war. Der Sieger erhält ein Preisgeld von 3.000 Euro.
  21. Prominent!

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Was gibt's Neues in der Welt der Stars und Sternchen? 'Prominent' betrachtet das muntere Treiben im Scheinwerferlicht mit amüsiertem Blick.
  22. Sing meinen Song – Das Tauschkonzert

    Duette | Gäste: Rea Garvey & Johannes Strate (Supergirl), Mark Forster & Judith Holofernes (Kogong), Marian Gold & Mary Roos (I die for You Today), Marian Gold & Leslie Clio (Song for no One), Johannes Strate & Mary Roos (Spinner), Mark Forster & Leslie Clio (I couldn't care Less), Judith Holofernes & Rea Garvey (Guten Tag), Mary Roos & Mark Forster (Nur die Liebe lässt uns leben)

    Kategorie
    Musikshow
    Produktionsinfos
    Musikshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Gastgeber Mark Forster lädt seine Künstler zur letzten Ausgabe ein. Gemeinsam lassen die Stars die Staffel-Highlights Revue passieren und geben die schönsten Songs noch einmal in Duetten zum Besten.
    Episodenummer
    8
  23. 100 Songs, die die Welt bewegten

    Meilensteine der Popmusik

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsinfos
    Musik-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Welcher war der erste Charity-Song der Popmusik-Geschichte? Welche deutsche Band hat den amerikanischen Hip-Hop möglich gemacht? Und was verbindet Judy Garland mit dem Christopher Street Day? Diese Folge erzählt die Storys hinter verschiedenen Evergreens. Dabei gehte s unter anderem um Songs, die eine neue Ära einläuteten, den Zeitgeist prägten oder ein neues Kapitel in der Geschichte der Popmusik aufschlugen.
  24. vox nachrichten

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die Welt im Überblick! Das Magazin beleuchtet die wichtigsten Themen des Tages, liefert Hintergründe und ordnen das Geschehen ausführlich ein. Verständlich, informativ und auch unterhaltsam.
  25. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Mörderisches Spiel

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Ein Polizist ist in seiner dienstfreien Zeit erschossen worden. Nun ist es an seinen Kollegen, den Mord aufzuklären, doch das gestaltet sich alles andere als einfach. Winzige Fasern und ein Asthmaspray führen die Beamten dennoch auf die richtige Spur. Es ist ein warmer Sommernachmittag, als in der Kleinstadt Verona in Wisconsin ein dreifacher Mord verübt wird. Die Spur führt in die Welt der Superreichen – und in die Abgründe des illegalen Wettgeschäfts. Doch erst durch modernste forensische Methoden stösst man auf den Täter, der zu hoch gepokert hat.
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  26. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Kindheitstrauma

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Alles deutet darauf hin, dass in Scott Dunns Schlafzimmer ein schreckliches Verbrechen geschehen ist. Man findet Spuren von Blut und eindeutige Hinweise darauf, dass hier eine Gewalttat verschleiert wurde. Trotzdem stuft die Polizei den verschwundenen Dunn nicht als Mordopfer, sondern als vermisste Person ein. Damit kann sich Scotts Vater nicht abfinden. Er bietet den Ermittlern jede Unterstützung an und berichtet ihnen schliesslich von Scotts Freundin Leisha, die er für verdächtig hält. Mit seiner Hilfe findet die Polizei heraus, dass Leisha offenbar einen weiteren Freund hatte: Tim. Bei ihm findet man schliesslich einige Indizien, die den Verdacht gegen ihn erhärten. Doch hat Tim den Mord tatsächlich begangen? Und welche Rolle spielt Leisha dabei? Im Jahr 1966 verschwindet die Mutter der kleinen Lori Keidel und ihrer drei Geschwister spurlos. Man nimmt an, sie sei mit einem anderen Mann durchgebrannt und stellt keine weiteren Ermittlungen an. Fast 30 Jahre später bricht Lori Keidel ihr Schweigen und berichtet der Polizei von einer Vision, die sie seit ihrer Kindheit verfolgt. Nun scheint es, als hätte die kleine Lori die Ermordung ihrer Mutter seinerzeit beobachtet. Und tatsächlich: Auf dem Grundstück der Familie, genau an der Stelle, die Lori angegeben hatte, findet man ein vergrabenes Skelett. Hat Loris Vater Gene ihre Mutter ermordet?
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  27. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Lebenslänglich

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Beschreibung
    In Virginia: Die 19-jährige Jane Lewis und ihr Freund wollen ein Wochenende zelten, können den Campingplatz aber nicht finden. Sie verirren sich im ländlichen Virginia und schlafen schliesslich in ihrem Auto ein. Gegen drei Uhr nachts klopft ein Mann in Tarnuniform gegen die Scheibe und behauptet, er sei Polizist. Dann zückt er seinen Revolver und befiehlt dem Jungen, in den Wald zu fliehen. Der Junge läuft panisch davon. Der Mann hält seinen Revolver an Janes Kopf und fährt mit ihr zu einer verlassenen Blockhütte. Dort vergewaltigt er sie mehrmals. Dazwischen erzählt er ihr von seinen Erlebnissen in Vietnam und droht damit, sie umzubringen. Später fährt er sie in die Nähe ihres Autos und beschreibt ihr, wie sie dorthin zurück findet. Obwohl Jane den Täter gut beschreiben kann, passiert monatelang gar nichts. Dann erstattet eine ältere Dame Anzeige gegen einen Mann namens Honaker, der sie angegriffen haben soll. Doch Honaker besteht den Lügendetektor-Test und wird in diesem Fall nicht angeklagt. Die Polizei zeigt sein Foto jedoch auch Jane Lewis, die ihn eindeutig erkennt. Auch viele andere Indizien deuten darauf hin, dass Honaker der Täter war. Doch dann stellt sich heraus, dass sich Honaker vor Jahren einer Sterilisation unterzogen hatte. Das Sperma, das bei Jane gefunden wurde, war jedoch völlig intakt. Auch andere Fakten lassen Zweifel daran aufkommen, dass Honaker schuldig ist. So sprach der Vergewaltiger über Vietnam, doch Honaker war niemals dort. Dennoch wird er schuldig gesprochen und zu lebenslänglicher Haft verurteilt. Jahre vergehen, bis 'Centurion Ministries' auf Honaker, der weiterhin seine Unschuld beteuert, aufmerksam wird. Dabei handelt es sich um eine Organisation, sie sich unschuldig Verurteilten annimmt. Durch einen dem DNA-Test ähnlichen PCR-Test findet 'Centurion Ministries' heraus, dass das gefundene Sperma weder mit dem von Honaker noch mit dem von Janes Freund übereinstimmt. Ist Honaker tatsächlich unschuldig? Und wenn ja, wer war es dann?
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  28. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Tödliche Familienbande

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Am 10. Oktober 1998 warten mehrere Kunden an der 24-Stunden-Tankstelle von Holt, Michigan, auf jemanden, der sie bedient. Als niemand kommt, sucht man nach der Angestellten Wanda Mason und findet sie schliesslich auf dem Boden hinter der Kasse – erschossen! Die gerufene Polizei verhaftet kurz darauf einen Verdächtigen, doch den Mord kann man ihm nicht nachweisen. Die Bilder der Überwachungskamera zeigen, dass ein schwarzer Mann den Überfall verübt hat, aber sein Gesicht ist nicht klar erkennbar. Man kann jedoch in etwa sein Aussehen rekonstruieren und erstellt ein Phantombild. Unzählige Hinweise gehen daraufhin bei der Polizei ein, doch alle führen in eine Sackgasse. Eine Spur führt zu Ronald Allen, der dem Phantombild auffallend ähnelt. Er wird verdächtigt, einen Monat zuvor einen Drogendealer erschossen zu haben. Offenbar wurde der Mann mit derselben Waffe erschossen wie Wanda, doch um ganz sicher zu gehen, brauchen die Ermittler die Waffe selbst. Die Ermittler geben nicht auf und versuchen, Allen mit Hilfe neuester Technologien zu überführen... Spokane, Washington: Kurz nach ihrem neunten Geburtstag verschwindet die kleine Valiree Jackson spurlos. Ihr Vater Brad hatte sie am Morgen noch in die Schule bringen wollen, doch alles, was er fand, war Valirees Rucksack an der Eingangstür des Hauses, in dem er zusammen mit seinen Eltern und seiner Tochter lebt. Brad durchkämmt die ganze Nachbarschaft und mobilisiert auch die Nachbarn, ihm zu helfen, doch die Suche bleibt erfolglos. Die Polizei wird eingeschaltet. Die Ermittler durchsuchen noch einmal die ganze Gegend und hängen überall Fotos des Mädchen auf – ohne Erfolg. Mittlerweile verdächtigt man Valirees Mutter Roseanne der Entführung. Vor sieben Jahren hatte sie aufgrund von Prostitution und Drogenabhängigkeit das Sorgerecht an Brad verloren und die Stadt verlassen. Doch ausser Gerüchten gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass sie in ihre Heimatstadt zurückgekehrt ist. Unterdessen finden die Ermittler heraus, dass Brad seine Freundin Dannette heiraten wollte, sie jedoch nicht mit seiner Tochter klargekommen ist. Die Polizei durchsucht noch einmal Haus und Autos von Brad. Was Brad nicht weiss: Die Ermittler installieren in seinem Wagen ein GPS-System, durch das sie ihn jederzeit orten können. Beim anschliessenden Lügendetektortest wird Brad eine Falle gestellt: Detective Madsen behauptet zu wissen, dass Brad der Mörder ist – und dass er seine tote Tochter nicht tief genug begraben hat. Die Leiche würde schnell wieder an die Oberfläche kommen. Das scheint zu wirken: Kurz darauf fährt Brad in einen nahegelegenen Wald und bleibt dort lange genug, um ein Grab auszuheben. Hat er – alarmiert von den Worten des Detectives – dort Valirees Leiche umgebettet? Und welches Motiv hatte er, seine eigene Tochter umzubringen?
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  29. Medical Detectives – Geheimnisse der Gerichtsmedizin Forensic Files

    Themen: Der entscheidende Beweis

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Crime-Doku
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Die Frau eines Air-Force-Officers wird tot in ihrem Bett gefunden – mit einem Wäschesack aus Plastik nah an ihrem Gesicht. Auf den ersten Blick sieht alles nach einem unglaublichen Unfall aus: Die Frau muss beim Wäschewaschen eingeschlafen und im Schlaf so unglücklich mit dem Gesicht auf den Plastiksack gerollt sein, dass sie erstickt ist. Die Ermittlungen der Spezialisten ergeben jedoch, dass die ganze Szenerie am Tatort inszeniert wurde und es sich keineswegs um einen Unfall handelt: Die Frau wurde kaltblütig ermordet... Szenenwechsel: Nach einem verheerenden Feuer wird ein kleiner Junge vermisst. Da er sich vermutlich nicht in dem inzwischen abgebrannten Haus befand, startet die Polizei die grösste Suchaktion in der Geschichte des kleinen Städtchens und findet den Rucksack des Kleinen fünf Meilen von seinem Zuhause entfernt. Wenig später wird weitere 50 Meilen entfernt die Leiche des Jungen gefunden. Der Mörder war allerdings unvorsichtig und hat deutliche Spuren hinterlassen...
    Episodenummer
    109
    Hintergrundinfos
    Die Reihe beschäftigt sich vornehmlich mit der Aufklärung von Verbrechen unter Zuhilfenahme von wissenschaftlichen Methoden interdisziplinärer Fachbereiche. Ermittler, Kriminaltechniker, Gerichtsmediziner und andere Spezialisten erläutern dabei ihre Sicht auf den Verlauf des Verbrechens.
  30. CSI: NY

    Weisser Tod

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Der 19-jährige Student Will Novick wird erschossen in seiner Wohnung aufgefunden. Seine Wohnung wurde gründlich auf den Kopf gestellt, und von seiner Mitbewohnerin Jordan fehlt jede Spur. Stella findet Reste von Heroin in der Wohnung, doch Wills Vater ist sich sicher, dass sein Sohn niemals Drogen angerührt hätte. Kurz darauf wird Jordans Handtasche mit Resten von Heroin in einer kleinen Seitenstrasse gefunden, und Jordan macht man im noblen Haus ihres Vaters ausfindig. Sie behauptet jedoch, nichts mit dem Heroin zu tun zu haben. Unterdessen stirbt der Student Paul Collins an einer Überdosis unverschnittenen Heroins, und die Untersuchung seines Handys zeigt, dass mehrfach mit Jordan telefoniert hatte und kurz vor seinem Tod mit ihr verabredet war. Jordan hat mittlerweile allerdings die Anwältin Diane Lipstone engagiert und verweigert die Aussage, obwohl sie weiss, dass durch das Heroin weitere Todesfälle drohen. Erst als die Studentin Andrea Allix eine Überdosis überlebt und sie schwer belastet, rückt Jordan mit der Wahrheit heraus...
    Episodenummer
    20
    Cast
    Gary Sinise, Melina Kanakaredes, Carmine Giovinazzo, Vanessa Ferlito, Eddie Cahill, Joe Morton, Chad Lindberg
    Regisseur
    Joe Chappelle
    Drehbuch
    Erica Shelton, Anne McGrail
    Hintergrundinfos
    Der introvertierte Detective Mac Taylor leitet eine Abteilung von Spurensicherungs-Experten, die mit der Aufklärung von Gewaltverbrechen in New York beschäftigt sind. Die Tatort-Ermittler achten auf kleinste Details, denn jede noch so unwichtig erscheinende Spur könnte den wahren Täter entlarven.
  31. CSI: NY

    Game Over

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi-Serie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Justizhelfer Walter Danzig wird ermordet in seinem Wagen aufgefunden. Doch eines lässt die Detectives stutzen, denn Walter wurde in einer Schiedsrichteruniform getötet. Sie finden heraus, dass das Opfer die Klageschriften und Vorladungen des Öfteren verkleidet überbracht hat. Allerdings wurde er nicht während seines Jobs als Justizhelfer ermordet, sondern er war tatsächlich Schiedsrichter bei einem Turnier auf einer Computermesse. Also mischen Danny und Lindsay sich unter die Besucher und scheinen der Lösung des Falles nahe zu sein. Walter war dem Amateurspieler Mitch Johnson auf den Fersen, der das Turnier in grossem Stil manipuliert hat und somit als Sieger daraus hervorging. Hat er Walter getötet, nachdem dieser ihm auf die Spur gekommen war? Doch Mitch bringt Licht ins Dunkel: Er und Walter waren an der Manipulation beteiligt, denn Walter wollte durch einen vorzeigbaren Champion von der Amateur- in die Profiliga aufsteigen, da er der Organisator und Erfinder des 'Gear of War'-Turniers war.
    Episodenummer
    177
    Regionenekennung
    D/CH
    Cast
    Gary Sinise, Carmine Giovinazzo, Hill Harper, Eddie Cahill, Anna Belknap, A.J. Buckley, Robert Joy
    Regisseur
    Allison Liddi-Brown
    Drehbuch
    Tim Dragga, Adam Scott Weissman
    Hintergrundinfos
    Der introvertierte Detective Mac Taylor leitet eine Abteilung von Spurensicherungs-Experten, die mit der Aufklärung von Gewaltverbrechen in New York beschäftigt sind. Die Tatort-Ermittler achten auf kleinste Details, denn jede noch so unwichtig erscheinende Spur könnte den wahren Täter entlarven.
  32. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Regionenekennung
    D/A
  33. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
  34. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
  35. Verklag mich doch!

    Gäste: Karsten Dusse (Rechtsanwalt, Autor), Matthias Klagge (Rechtsanwalt), Funda Bicakoglu (Juristin und TV-Staatsanwältin)

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Rechtsstreit-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
  36. vox nachrichten

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die Welt im Überblick! Das Magazin beleuchtet die wichtigsten Themen des Tages, liefert Hintergründe und ordnen das Geschehen ausführlich ein. Verständlich, informativ und auch unterhaltsam.
  37. 4 Hochzeiten und eine Traumreise

    Themen: Tag 2: Dorota, Germersheim

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Hochzeits-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Jeden Tag traut sich eine Kandidatin und lässt die anderen drei Bräute an ihrer ganz persönlichen Märchenhochzeit teilhaben. Ihre Mitstreiterinnen bewerten die jeweilige Konkurrenzhochzeit. Dabei gibt es Punkte für die Kategorien Zeremonie, Location, Essen, Stimmung und Brautkleid. Freitag kommt es schliesslich zum grossen Finale: Alle Bräute treffen noch einmal aufeinander. Die Hochzeitspaare schauen sich getrennt voneinander ihre Hochzeitsvideos an und sehen, was ihre Mitstreiterinnen wirklich über ihren grossen Tag dachten. Das Gewinnerbrautpaar kann sich über eine atemberaubende Luxushochzeitsreise freuen – inklusive 1.000 Euro Taschengeld!
    Wiederholung
    W
  38. Shopping Queen

    Themen: Motto in Hannover: Trend-Comeback – Feiere mit deinem neuen Polo-Shirt die Rückkehr eines Klassikers!, Tag 2: Nelli

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Styling-Doku
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Pro Woche treten fünf Frauen an fünf aufeinanderfolgenden Tagen gegeneinander an, um die Frau mit dem besten Stil zu werden. Am Montag gibt es die Aufgabe und ein Budget. Jede Frau hat an einem der Wochentage dann die Chance, in vier Stunden für ein bestimmtes Event ihr Outfit, Schuhe, Schmuck, Accessoires, Haare und Make-up zu gestalten. Die anderen Frauen beschauen, 'lästern' und bewerten zusammen mit Star-Designer Guido Maria Kretschmer das Ergebnis und geben ihre Punkte ab. Am Ende der Woche wird die 'Shopping-Queen' gekürt.
  39. Zwischen Tüll und Tränen

    Themen: Nersingen, Wedding and More / Hameln, Palais Blanc / Reinheim, Grosser Traum in Weiss

    Kategorie
    Mode
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Für manche Bräute ist es bereits eine Herausforderung EIN Kleid an einem Tag zu finden. Davon lässt sich Braut Kathrin aber nicht weiter beeindrucken. Sie will heute mit der Hilfe von Ulrike Mandt in Ulm zwei Kleider finden: fürs Standesamt und die Kirche. Im eleganten Ambiente des ehemaligen Militär-Casinos sucht heute Braut Jennifer eine pompöse Robe im Duchesse-Stil. Trotz frisch eingetroffener Lieferung kann sich Jennifer zunächst für keines der Kleider begeistern.
    Wiederholung
    W
  40. Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?

    Themen: Miriam vs. Mira

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Doku-Soap
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Wenn Vergleichskind Marcel (16) seinem halsbrecherischen Hobby 'Parcours' nachgeht und von einem Dach aufs andere springt, stirbt Mama Mira (35) tausend Tode. Aber sie lässt ihn gewähren – schliesslich würde er es sonst heimlich machen. Aus dem gleichen Grund versorgt sie ihn auch mit Zigaretten. Absolut verantwortungslos findet das die strenge Vergleichsmama Miriam (39). Würde ihr eigener Sohn Timon (15) so etwas wagen, würde sie ihn 'einen Kopf kürzer' machen. Doch Mira setzt lieber auf Selbstverantwortung und Vertrauen: Zu gross ist ihre Angst, dass Marcel ausbrechen und auf die schiefe Bahn geraten könnte – denn: Ihre eigene Lebensgeschichte weist einige dunkle und steinige Kapitel auf.
Keine Videos gefunden.