search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 85 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Johanna von Orleans Joanna d'Arc

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Im Frankreich des 15. Jahrhunderts erhält das junge Bauernmädchen Johanna mittels göttlicher Stimmen die Botschaft, dass es Frankreich, das sich im Hundertjährigen Krieg befindet, endlich aus der Umklammerung der englischen Invasoren befreien soll. Tatsächlich führt Johanna als Heerführerin ihre Armee in der blutigen Schlacht von Orleans zum glorreichen Sieg über die Briten. Doch schliesslich wird sie das Opfer von Egozentrik, Intrigen und hoher Politik, als Ketzerin verurteilt und am 30. Mai 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
    Cast
    Milla Jovovich, John Malkovich, Faye Dunaway, Dustin Hoffman, Vincent Cassel, Tcheky Karyo, Andrew Birkin
    Regisseur
    Luc Besson
    Drehbuch
    Luc Besson, Andrew Birkin
    Kritiken
    'Ein rasant geschnittener Film in oft atemraubend schönen Bildern, mit einer kraftvollen Hauptdarstellerin als moderner Identifikationsfigur.' (Lexikon des internationalen Films)
  2. Grace of Monaco

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    F/B/I/CH
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Die US-Schauspielerin Grace Kelly (Nicole Kidman) ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, sie hat bereits einen Oscar gewonnen. Da lernt sie zu den Filmfestspielen von Cannes Fürst Rainier (Tim Roth) von Monaco kennen. Sie verlieben sich. Während Alfred Hitchcock ihr eine weitere Rolle anbietet, muss sich Rainier in einer politischen Krise in seinem Fürstentum mit Frankreich auseinandersetzen. Grace und Rainier heiraten nur ein Jahr nachdem sie sich kennenlernten. Sie kehrt Hollywood den Rücken und wird Fürstin Gracia Patricia. Sie stirbt mit nur 52 Jahren bei einem Autounfall.
    Cast
    Nicole Kidman, Tim Roth, Frank Langella, Paz Vega, Parker Posey, Milo Ventimiglia, Derek Jacobi
    Regisseur
    Olivier Dahan
    Drehbuch
    Arash Amel
  3. Baby on Board

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Geschäftsfrau Angela hat eigentlich nur ihre Karriere im Kosmetikkonzern im Sinn und ohnehin gerade Streit mit dem Lebensgefährten, dem Scheidungsanwalt, als plötzlich die Nachricht von ihrer Schwangerschaft das bisher so geordnete Leben gründlich aus den Fugen bringt. Obwohl sie ein abschreckendes Beispiel in Gestalt frecher Schreikinder der besten Freundin vor Augen hat, beschliesst Angela, ihr Baby auszutragen. Jetzt darf bloss die exzentrische Chefin nichts davon merken. Und etwas Unterstützung vom Freund wäre auch nicht schlecht.
    Cast
    Heather Graham, Jerry O'Connell, John Corbett, Lara Flynn Boyle, Katie Finneran, Anthony Starke, Brian Sills
    Regisseur
    Brian Herzlinger
    Drehbuch
    Michael Hamilton-Wright, Russell Scalise
    Kritiken
    'Heather Graham ('Killing Me Softly') und Jerry O'Connell ('Mission to Mars') sind die Stars der locker-leichten Beziehungskomödie.' (digitaldvd.de)
  4. Hope Springs

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Nach über 30 Ehejahren Ehe knistert es nicht mehr zwischen Kay und Arnold Soames (Meryl Streep und Tommy Lee Jones). Um die Beziehung zu retten, bucht sie eine Paarberatung weit weg von zu Hause, er kommt nur unter Protest mit. Auf der Therapeutencouch sitzen die beiden anfänglich weit auseinander, während er mauert und sich weigert, Fragen zu beantworten, ist sie offen für Ratschläge und versucht sogar, Schwung ins sexuelle Leben zu bringen. Erst sehr langsam begreift der mürrische Mann, dass er etwas tun muss, um die Liebe zu retten.
    Cast
    Meryl Streep, Tommy Lee Jones, Steve Carell, Jean Smart, Ben Rappaport, Marin Ireland, Patch Darragh
    Regisseur
    David Frankel
    Drehbuch
    Vanessa Taylor
  5. Birthday Girl – Braut auf Bestellung Birthday Girl

    Kategorie
    Krimikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Ein Londoner Bankangestellter besorgt sich über Internet eine russische Geliebte, die sich als des Englischen unkundige Kettenraucherin herausstellt. Als zu ihrem Geburtstag ein Cousin und dessen Freund auftauchen, macht er zunächst gute Miene zum bösen Spiel und merkt zu spät, dass er in die kriminellen Machenschaften des Trios verstrickt wird. – Mischung aus Liebes- und Gangsterkomödie.
    Cast
    Nicole Kidman, Ben Chaplin, Mathieu Kassovitz, Vincent Cassel, Kate Evans, Xander Armstrong, Sally Phillips
    Regisseur
    Jez Butterworth
    Drehbuch
    Jez Butterworth, Tom Butterworth
    Hintergrundinfos
    Nicole Kidman kennt man eher als unnahbare Blondine aus Filmen wie 'The Portrait of a Lady', 'Eyes Wide Shut' oder 'Cold Mountain'. Der britische Regisseur Jez Butterworth, der mit 'Birthday Girl' nach 'Mojo' erst seinen zweiten Film realisierte, hat sie für einmal gegen den Strich besetzt. Als leicht verruchte, kettenrauchende Naja verdreht sie – meist stumm, manchmal Russisch sprechend – den Männern den Kopf. Demnächst kommt 'Australia' von Baz Luhrman ins Kino. An der Seite von Hugh Jackman verkörpert die Schauspielerin hier eine britische Aristokratin, die es in den 1930er-Jahren ins raue Australien verschlägt. Geschickt spielt Butterworth in 'Birthday Girl' mit verschiedenen Genres von der romantischen Komödie bis zum Mafiathriller. An Kidmans Seite sind die beiden Franzosen Mathieu Kassovitz und Vincent Cassel als russische Ganoven zu sehen – gute Freunde seit ihrer erfolgreichen Milieustudie 'La Haine'. Beide sind mittlerweile international beschäftigt; so hatte Cassel einen aufsehenerregenden Auftritt in David Cronenbergs 'Eastern Promises' – übrigens wie in 'Birthday Girl' als russischer Mafiosi -, Kassovitz in Spielbergs 'Munich'. Momentan hat Kassovitz wieder auf dem Regiestuhl Platz genommen für die internationale Koproduktion 'Babylon A.D.' mit Vin Diesel und Michelle Yeoh.
    Kritiken
    'Dank ausgezeichneter Schauspielführung und geschickt eingesetzter Situationskomik gerät diese spannende wie temporeiche Low-Budget-Produktion zu einem echten Geheimtipp für Film-Gourmets.' (Videowoche)
  6. Johanna von Orleans Joanna d'Arc

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Im Frankreich des 15. Jahrhunderts erhält das junge Bauernmädchen Johanna mittels göttlicher Stimmen die Botschaft, dass es Frankreich, das sich im Hundertjährigen Krieg befindet, endlich aus der Umklammerung der englischen Invasoren befreien soll. Tatsächlich führt Johanna als Heerführerin ihre Armee in der blutigen Schlacht von Orleans zum glorreichen Sieg über die Briten. Doch schliesslich wird sie das Opfer von Egozentrik, Intrigen und hoher Politik, als Ketzerin verurteilt und am 30. Mai 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt.
    Cast
    Milla Jovovich, John Malkovich, Faye Dunaway, Dustin Hoffman, Vincent Cassel, Tcheky Karyo, Andrew Birkin
    Regisseur
    Luc Besson
    Drehbuch
    Luc Besson, Andrew Birkin
    Kritiken
    'Ein rasant geschnittener Film in oft atemraubend schönen Bildern, mit einer kraftvollen Hauptdarstellerin als moderner Identifikationsfigur.' (Lexikon des internationalen Films)
  7. Grace of Monaco

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    F/B/I/CH
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Die US-Schauspielerin Grace Kelly (Nicole Kidman) ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, sie hat bereits einen Oscar gewonnen. Da lernt sie zu den Filmfestspielen von Cannes Fürst Rainier (Tim Roth) von Monaco kennen. Sie verlieben sich. Während Alfred Hitchcock ihr eine weitere Rolle anbietet, muss sich Rainier in einer politischen Krise in seinem Fürstentum mit Frankreich auseinandersetzen. Grace und Rainier heiraten nur ein Jahr nachdem sie sich kennenlernten. Sie kehrt Hollywood den Rücken und wird Fürstin Gracia Patricia. Sie stirbt mit nur 52 Jahren bei einem Autounfall.
    Cast
    Nicole Kidman, Tim Roth, Frank Langella, Paz Vega, Parker Posey, Milo Ventimiglia, Derek Jacobi
    Regisseur
    Olivier Dahan
    Drehbuch
    Arash Amel
  8. Baby on Board

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Geschäftsfrau Angela hat eigentlich nur ihre Karriere im Kosmetikkonzern im Sinn und ohnehin gerade Streit mit dem Lebensgefährten, dem Scheidungsanwalt, als plötzlich die Nachricht von ihrer Schwangerschaft das bisher so geordnete Leben gründlich aus den Fugen bringt. Obwohl sie ein abschreckendes Beispiel in Gestalt frecher Schreikinder der besten Freundin vor Augen hat, beschliesst Angela, ihr Baby auszutragen. Jetzt darf bloss die exzentrische Chefin nichts davon merken. Und etwas Unterstützung vom Freund wäre auch nicht schlecht.
    Cast
    Heather Graham, Jerry O'Connell, John Corbett, Lara Flynn Boyle, Katie Finneran, Anthony Starke, Brian Sills
    Regisseur
    Brian Herzlinger
    Drehbuch
    Michael Hamilton-Wright, Russell Scalise
    Kritiken
    'Heather Graham ('Killing Me Softly') und Jerry O'Connell ('Mission to Mars') sind die Stars der locker-leichten Beziehungskomödie.' (digitaldvd.de)
  9. Birthday Girl – Braut auf Bestellung Birthday Girl

    Kategorie
    Krimikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Ein Londoner Bankangestellter besorgt sich über Internet eine russische Geliebte, die sich als des Englischen unkundige Kettenraucherin herausstellt. Als zu ihrem Geburtstag ein Cousin und dessen Freund auftauchen, macht er zunächst gute Miene zum bösen Spiel und merkt zu spät, dass er in die kriminellen Machenschaften des Trios verstrickt wird. – Mischung aus Liebes- und Gangsterkomödie.
    Cast
    Nicole Kidman, Ben Chaplin, Mathieu Kassovitz, Vincent Cassel, Kate Evans, Xander Armstrong, Sally Phillips
    Regisseur
    Jez Butterworth
    Drehbuch
    Jez Butterworth, Tom Butterworth
    Hintergrundinfos
    Nicole Kidman kennt man eher als unnahbare Blondine aus Filmen wie 'The Portrait of a Lady', 'Eyes Wide Shut' oder 'Cold Mountain'. Der britische Regisseur Jez Butterworth, der mit 'Birthday Girl' nach 'Mojo' erst seinen zweiten Film realisierte, hat sie für einmal gegen den Strich besetzt. Als leicht verruchte, kettenrauchende Naja verdreht sie – meist stumm, manchmal Russisch sprechend – den Männern den Kopf. Demnächst kommt 'Australia' von Baz Luhrman ins Kino. An der Seite von Hugh Jackman verkörpert die Schauspielerin hier eine britische Aristokratin, die es in den 1930er-Jahren ins raue Australien verschlägt. Geschickt spielt Butterworth in 'Birthday Girl' mit verschiedenen Genres von der romantischen Komödie bis zum Mafiathriller. An Kidmans Seite sind die beiden Franzosen Mathieu Kassovitz und Vincent Cassel als russische Ganoven zu sehen – gute Freunde seit ihrer erfolgreichen Milieustudie 'La Haine'. Beide sind mittlerweile international beschäftigt; so hatte Cassel einen aufsehenerregenden Auftritt in David Cronenbergs 'Eastern Promises' – übrigens wie in 'Birthday Girl' als russischer Mafiosi -, Kassovitz in Spielbergs 'Munich'. Momentan hat Kassovitz wieder auf dem Regiestuhl Platz genommen für die internationale Koproduktion 'Babylon A.D.' mit Vin Diesel und Michelle Yeoh.
    Kritiken
    'Dank ausgezeichneter Schauspielführung und geschickt eingesetzter Situationskomik gerät diese spannende wie temporeiche Low-Budget-Produktion zu einem echten Geheimtipp für Film-Gourmets.' (Videowoche)
  10. Rien à déclarer – Nichts zu verzollen Rien à déclarer

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Das französisch-belgische Grenzörtchen Courquain blickt schweren Zeiten entgegen, seit in Europa so kriminelle Beschlüsse wie das Schengener Abkommen in Kraft treten – die Abschaffung der stationären Grenzkontrollen. Das jedenfalls findet der belgische Grenzbeamte Ruben (Benoît Poelvoorde). Sein französischer Gegenspieler Mathias Ducatel (Dany Boon) steht nur wenige Meter entfernt. Rubens schlimmste Befürchtungen werden wahr, als er zum mobilen französisch-belgischen Patrouillendienst antreten soll... Nach dem Kinohit 'Bienvenue chez les Ch'tis' überrascht es nicht, dass der Filmemacher Dany Boon erneut auf dieselben Erfolgsfaktoren setzt. 'Rien à déclarer' spielt ebenfalls mit Vorurteilen und der Liebe zu den kleinen Leuten. Mit seinem untrüglichen Gespür für Timing und Situationskomik und dem für ihn typischen liebevollen Blick auf menschliche Schwächen lässt Dany Boon erneut Gegensätze aufeinanderprallen. Ein warmherziges Plädoyer für die Aufhebung fester Grenzen in den Köpfen der Menschen.
    Cast
    Benoît Poelvoorde, Dany Boon, Karin Viard, François Damiens, Laurent Gamelon, Bruno Lochet, Julie Bernard
    Regisseur
    Dany Boon
    Drehbuch
    Dany Boon, Yaël Boon
  11. persönlich by Claudia Lässer

    Gäste: Lutz Pfannenstiel

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsinfos
    Talk
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In 'persönlich by Claudia Lässer' erzählt Lutz Pfannenstiel, wie ihn sein Gefängnis-Aufenthalt in Singapur aggressiv machte, wieso er nicht zum FC Bayern München wechselte und warum er früher ein extrem stereotyper Fussballer war.
  12. Steve Jobs

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Das Biopic Steve Jobs wirft einen kritischen Blick auf drei markante Punkte im Leben des gleichnamigen Apple-Gründers. Zweifellos war es vor allem dem autoritären Führungsstil Steve Jobs zu verdanken, dass aus dem fast insolventen Computerhersteller nach seiner Rückkehr ins Unternehmen eines der umsatzstärksten Unternehmen der USA wurde, indem er seine Produkte gezielt sowohl als High-Tech und Designs-Ikonen vermarkten konnte. Doch auch wenn ihn sein Führungsstil zu mutigen und visionären Entscheidungen befähigte, war er nicht unumstritten. Kollegen fürchteten sich vor seinem überbordenden Temperament und seinem kompromisslosen Herrschaftsanspruch.
    Cast
    Michael Fassbender, Kate Winslet, Seth Rogen, Jeff Daniels, Sarah Snook, Katherine Waterston, Michael Stuhlbarg
    Regisseur
    Danny Boyle
    Drehbuch
    Aaron Sorkin
  13. Wie ausgewechselt The Change-Up

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Dave (Jason Bateman), Spitzenanwalt und dreifacher Familienvater, wäre so gern einmal Mitch (Ryan Reynolds), ein sorgloser Lebenskünstler, den nur seine Erfolge bei Frauen wirklich interessieren. Eine magische Fügung erfüllt den Wunsch der beiden besten Freunde, die nach einem Körpertausch nun mit ungewohnten Herausforderungen zurechtkommen müssen. Mitch kann im Körper von Dave nun grosse Karriere, Dave im Körper von Mitch nun den Frauenhelden spielen. Wunderbare neue Erfahrungen, wenn da nicht die Sehnsucht nach dem alten Ich wäre.
    Cast
    Ryan Reynolds, Jason Bateman, Leslie Mann, Olivia Wilde, Alan Arkin, Mircea Monroe, Gregory Itzin
    Regisseur
    David Dobkin
    Drehbuch
    Scott Moore
  14. Lachsfischen in Jemen Salmon Fishing in the Yemen

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Dr. Alfred Jones, eine internationale Grösse in Sachen Fischzucht, wird von Harriet Chetwode-Talbot mit einem abstrusen Angebot konfrontiert: Ihr Auftraggeber, ein jemenitischer Scheich, möchte in seinem Wüstenstaat Lachse ansiedeln. Geld spielt dabei keine Rolle. Jones tut die Idee zunächst als Unfug ab, lässt sich dann aber ob des hartnäckigen Charmes von Ms. Chetwode-Talbot auf das Abenteuer ein. Und dann erkennt auch noch die britische Regierung in diesem verwegenen Projekt die Möglichkeit, ihr angeschlagenes Nahost-Image aufzupolieren.
    Cast
    Ewan McGregor, Emily Blunt, Kristin Scott Thomas, Amr Waked, Catherine Steadman, Tom Mison, Rachael Stirling
    Regisseur
    Lasse Hallström
    Drehbuch
    Simon Beaufoy
  15. When A Man Loves A Woman When a Man Loves a Woman

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Love Story
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1994
    Beschreibung
    Alice (Meg Ryan) und Michael Green (Andy Garcia) leben mit ihren Töchtern Jessica (Tina Majorino) und Casey (Mae Whitman) in einem gutbürgerlichen Wohnviertel und sind allem Anschein nach eine Bilderbuchfamilie. Doch Michael, als Pilot ständig beruflich unterwegs, merkt nicht, wie sich Alice verändert. Den Kummer über die mangelnde Zuwendung ihres Ehemannes ertränkt sie im Alkohol. Eine Entziehungskur soll ihre Sucht beenden, doch die Familie beginnt bereits zu zerbröckeln...
    Cast
    Andy Garcia, Meg Ryan, Ellen Burstyn, Tina Majorino, Mae Whitman, Philip Seymour Hoffman, Lauren Tom
    Regisseur
    Luis Mandoki
    Drehbuch
    Ronald Bass, Al Franken
    Kritiken
    Ein misslungener Versuch, der Wirklichkeit beizukommen. Der Darstellung des Problems Alkoholismus mit seinen Folgeerscheinungen und -schäden mangelt es an der gebotenen Deutlichkeit; es wird regelrecht missbraucht für ein gepflegtes Liebes- und Familiendrama (Lex. des Internat. Films).
  16. Der Appartement Schreck Duplex

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Merry und Alex sind frisch verheiratet, verliebt wie am ersten Tag, und nun haben sie auch noch ihr Traum-Appartment in New York gefunden. Allerdings können sie erst einziehen, wenn die bisherige Mieterin, eine reizende, jedoch resolute alte Dame, das Zeitliche gesegnet hat.
    Cast
    Ben Stiller, Drew Barrymore, Eileen Essell, Harvey Fierstein, Justin Theroux, James Remar, Swoosie Kurtz
    Regisseur
    Danny DeVito
    Drehbuch
    Larry Doyle
    Kritiken
    Tiefschwarze Komödie mit klasse Gags und einem Ben Stiller in Bestform.
  17. King Kong

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA/NZ/D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Eine Gruppe von Entdeckern und Dokumentarfilmemachern macht sich auf die Reise zum geheimnisvollen Skull Island, wo sie die Legende von einem Riesengorilla namens Kong auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen wollen. Tatsächlich stossen sie in dem von der Zivilisation geschützten Dschungel auf prähistorische Tiere und schliesslich deren Erzfeind Kong, der sich auf den ersten Blick in die schöne Schauspielerin Ann Darrow verliebt und sie entführt. Kong kann überwältigt und betäubt zurück nach New York gebracht werden, wo er als Attraktion ausgestellt werden soll.
    Cast
    Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody, Thomas Kretschmann, Colin Hanks, Jamie Bell, Andy Serkis
    Regisseur
    Peter Jackson
    Drehbuch
    Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
    Hintergrundinfos
    Neuauflage des Kinoklassikers um einen Riesenaffen mit Herz, von 'Herr der Ringe'-Regisseur Peter Jackson als grandioses Spektakel mit Naomi Watts inszeniert.
  18. Hauptsache verliebt I Could Never Be Your Woman

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Das Liebesleben von Rosie, erfolgreiche Produzentin einer TV-Show und allein erziehende Mutter einer halbwüchsigen Tochter, liegt nach der Scheidung von ihrem Mann auf Eis. Ob sie sich jemals wieder verlieben wird, wagt sie zu bezweifeln, zumal sie nicht mehr die Jüngste ist. Ausgerechnet der um viele Jahre jüngere Schauspieler Adam bringt die Schmetterlinge in ihrem Bauch zurück. Gleichzeitig macht ihre Tochter die ersten Liebeserfahrungen.
    Cast
    Michelle Pfeiffer, Paul Rudd, Saoirse Ronan, Stacey Dash, Fred Willard, Jon Lovitz, Sarah Alexander
    Regisseur
    Amy Heckerling
    Drehbuch
    Amy Heckerling
    Hintergrundinfos
    Regisseurin und Drehbuchautorin Amy Heckerling ('Kuck' mal, wer da spricht!') hat in 'Hauptsache verliebt' viele ihrer ganz persönlichen Erfahrungen verarbeitet. Für die pubertierende Göre Izzie war Heckerlings Tochter Molly das Vorbild. Wie ihre Heldin Rosie kennt auch Amy Heckerling die Angst vorm Älterwerden und den erbitterten Kampf gegen erste Fettpölsterchen, Falten und schlaffer werdende Oberschenkel. Die Rolle der bezaubernden Rosie übernimmt Hollywood-Star Michelle Pfeiffer. Die hat selbst zwei Kinder und einen stressigen Beruf. Die ehemalige Beauty-Queen aus Orange County schaffte ihren Durchbruch 1983 mit der Rolle der kokainsüchtigen Gangsterbraut Elvira in Brian de Palmas'Scarface'. Drei Mal wurde sie seitdem für den Oscar nominiert (für 'Gefährliche Liebschaften', 'Die fabelhaften Baker Boys' und 'Love Field – Feld der Liebe').
  19. iLove – geloggt, geliked, geliebt A Case of You

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Comicbook-Autor Sam steckt in den kreativen Schaffenskrise und sehnt sich nach weiblicher Gesellschaft. Die schöne Kaffeehausangestellte Birdie würde ihm schon gefallen, doch hapert es noch mit der Annäherung. Um Birdie für sich zu gewinnen, sammelt Sam alle greifbaren Informationen, die er im Netz über sie finden kann, um ihr sodann gleichartige Interessen vorzugaukeln. Dafür lernt er in Ansätzen sogar Judo, Gitarrenspiel und Gesellschaftstanz. Doch nach anfänglichem Erfolg beginnt das Lügengebäude zu schwanken.
    Cast
    Justin Long, Evan Rachel Wood, Sienna Miller, Keir O'Donnell, Peter Dinklage, Brendan Fraser, Busy Philipps
    Regisseur
    Kat Coiro
    Drehbuch
    Christian Long, Justin Long, Keir O'Donnell
  20. Lachsfischen in Jemen Salmon Fishing in the Yemen

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Dr. Alfred Jones, eine internationale Grösse in Sachen Fischzucht, wird von Harriet Chetwode-Talbot mit einem abstrusen Angebot konfrontiert: Ihr Auftraggeber, ein jemenitischer Scheich, möchte in seinem Wüstenstaat Lachse ansiedeln. Geld spielt dabei keine Rolle. Jones tut die Idee zunächst als Unfug ab, lässt sich dann aber ob des hartnäckigen Charmes von Ms. Chetwode-Talbot auf das Abenteuer ein. Und dann erkennt auch noch die britische Regierung in diesem verwegenen Projekt die Möglichkeit, ihr angeschlagenes Nahost-Image aufzupolieren.
    Cast
    Ewan McGregor, Emily Blunt, Kristin Scott Thomas, Amr Waked, Catherine Steadman, Tom Mison, Rachael Stirling
    Regisseur
    Lasse Hallström
    Drehbuch
    Simon Beaufoy
  21. King Kong

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA/NZ/D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Eine Gruppe von Entdeckern und Dokumentarfilmemachern macht sich auf die Reise zum geheimnisvollen Skull Island, wo sie die Legende von einem Riesengorilla namens Kong auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen wollen. Tatsächlich stossen sie in dem von der Zivilisation geschützten Dschungel auf prähistorische Tiere und schliesslich deren Erzfeind Kong, der sich auf den ersten Blick in die schöne Schauspielerin Ann Darrow verliebt und sie entführt. Kong kann überwältigt und betäubt zurück nach New York gebracht werden, wo er als Attraktion ausgestellt werden soll.
    Cast
    Naomi Watts, Jack Black, Adrien Brody, Thomas Kretschmann, Colin Hanks, Jamie Bell, Andy Serkis
    Regisseur
    Peter Jackson
    Drehbuch
    Fran Walsh, Philippa Boyens, Peter Jackson
    Hintergrundinfos
    Neuauflage des Kinoklassikers um einen Riesenaffen mit Herz, von 'Herr der Ringe'-Regisseur Peter Jackson als grandioses Spektakel mit Naomi Watts inszeniert.
  22. Monster

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Bereit, ihrem Dasein ein Ende zu setzen, begegnet die Prostituierte Aileen Wuornos der jüngeren lesbischen Selby. In der Hoffnung auf ein normales Leben mit Selby, gerät Aileen bei ihrem eigentlich letzten Job an einen perversen Gewalttäter, den sie in Notwehr tötet. Wieder auf die Strasse gezwungen, beginnt sie einen Rachefeldzug gegen ihre Freier.
    Cast
    Charlize Theron, Christina Ricci, Bruce Dern, Scott Wilson, Pruitt Taylor Vince, Lee Tergesen, Annie Corley
    Regisseur
    Patty Jenkins
    Drehbuch
    Patty Jenkins
    Kritiken
    Bewegende Biografie über Aileen Wuornos, die 2002 hingerichtet wurde.
  23. Anna Karenina

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Moskau, 1874. Der Offizier Wronskij (Sean Bean) verliebt sich in die schöne Anna (Sophie Marceau). Die leidenschaftliche Liaison steht unter tragischem Vorzeichen. Denn Anna ist mit dem wesentlich älteren Beamten Alexej Karenin (James Fox) verheiratet. – Aufwändige Literaturverfilmung mit farbenprächtigen Kostümen und üppigen Dekors.USA, GB 1997. Von Bernard Rose, mit Sophie Marceau, Sean Bean, Alfred Molina, Mia Kirshner, James Fox, Fiona Shaw, Danny Huston.
    Cast
    Sophie Marceau, Sean Bean, Alfred Molina, Mia Kirshner, James Fox, Phyllida Law, Danny Huston
    Regisseur
    Bernard Rose
    Drehbuch
    Bernard Rose
    Hintergrundinfos
    Erneute Verfilmung von Tolstois Roman um den Ehebruch einer Dame im Russland des 19. Jahrhunderts.
  24. 8 Frauen 8 femmes

    Kategorie
    Krimikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    F/I
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Im Frankreich der fünfziger Jahre trifft in einer verschneiten Villa eine Grossfamilie zum Weihnachtsfest zusammen. Doch die Bescherung fällt aus, als das Familienoberhaupt ermordet wird. Als mögliche Täter(innen) kommen genau jene acht Frauen in Frage, die dem Toten am nächsten standen und zum Tatzeitpunkt anwesend waren. Die undurchsichtigen Damen traktieren sich von nun an gegenseitig mit Schuldzuweisungen. Denn jede trägt ein morbides Geheimnis mit sich, allesamt könnten heimtückische Mörderinnen sein.
    Cast
    Danielle Darrieux, Catherine Deneuve, Isabelle Huppert, Emmanuelle Béart, Fanny Ardant, Virginie Ledoyen, Ludivine Sagnier
    Regisseur
    François Ozon
    Drehbuch
    Marina de Van, François Ozon
    Hintergrundinfos
    Frankreichs Schauspielerinnen-Elite in einem mitreissenden Melange aus Krimi, Drama, Musical, Satire und Porträtstudie: Stars von Catherine Deneuve über Isabelle Huppert bis Emmanuelle Beart suchen in einer verschneiten Villa den Mörder jenes Mannes, um den sich ihr Leben bisher gedreht hat. Davor gibt es eine Doku über den Mythos französsischer Leinwand-Diven.
  25. Das Leben ist schön La vita è bella

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    I
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Toskana 1939: Der verträumte Guido verliebt sich in die schöne Lehrerin Dora, die er dank Clownereien und Charme seinem bürokratischen Rivalen vor dem Altar wegschnappen kann. Jahre später zerstören die Nazis endgültig ihr gemeinsames, von Judenfeindlichkeit getrübtes Glück mit Sohnemann Giosue und schicken Guido und Junior ins KZ. Dora schliesst sich ihnen freiwillig an.
    Cast
    Roberto Benigni, Nicoletta Braschi, Horst Buchholz, Giorgio Cantarini, Giustino Durano, Sergio Bini Bustric, Marisa Paredes
    Regisseur
    Roberto Benigni
    Drehbuch
    Vincenzo Cerami, Roberto Benigni
    Hintergrundinfos
    Der vielfach preisgekrönte Film 'Das Leben ist schön' ist eine hintergründige und ergreifende Tragikomödie von und mit dem italienischen Komiker Roberto Benigni ('Down by law').
  26. Die Bestimmung – Divergent Divergent

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Science-Fiction
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Nachdem ein Krieg die Zivilisation fast völlig zerstört hat, versucht ein neues Gesellschaftssystem die Fehler der Vergangenheit zu vermeiden. Jeder Jugendliche muss sich einer der fünf Fraktionen anschliessen, die für bestimmte Tugenden stehen und den Erhalt des Systems garantieren. Die junge Tris entscheidet sich für die Furchtlosen und damit für ein knallhartes Training. Dass sie eine der gefürchteten Unbestimmten ist, die Tugenden aller Fraktionen hat, ahnt niemand, bis eine Fraktion den Frieden sabotiert und Tris zum Handeln zwingt.
    Cast
    Shailene Woodley, Theo James, Kate Winslet, Ashley Judd, Jai Courtney, Ray Stevenson, Zoë Kravitz
    Regisseur
    Neil Burger
    Drehbuch
    Evan Daugherty, Vanessa Taylor
  27. Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse Lemony Snicket's A Series of Unfortunate Events

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Fantasy
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Nachdem ihre Eltern durch einen Brand starben, werden die drei Baudelaire-Kinder der Obhut ihres entfernten Verwandten Graf Olaf anvertraut. Doch das neue Heim entpuppt sich als Horror, wie auch sein Besitzer, der im Kampf um das Familienerbe über Leichen geht. Mit Klugheit und Cleverness entkommen die Kinder, werden aber von Olaf auf ihrer Odysee durch die Verwandtschaft verfolgt.
    Cast
    Jim Carrey, Meryl Streep, Jude Law, Emily Browning, Liam Aiken, Kara Hoffman und Shelby Hoffman, Billy Connolly
    Regisseur
    Brad Silberling
    Drehbuch
    Robert Gordon
    Hintergrundinfos
    Das 'Lexikon des internationalen Films' war über 'Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse' voll des Lobes: 'Fantastischer Film voller märchenhaft-skurriler Welten und Kulissen, der die literarischen Geschichten ... in ebenso abenteuerliche und unheimliche wie hintergründige und pointiert böse Episoden umsetzt ...' In der Rolle des bizarren Graf Olaf brilliert Jim Carey..
  28. Lars und die Frauen Lars and the Real Girl

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Lars (Ryan Gosling) ist ein schrulliger, kontaktscheuer Einzelgänger, der zurückgezogen in einer Garagenwohnung des Anwesens seiner verstorbenen Eltern lebt. Aus heiterem Himmel überrascht er seinen Bruder Gus (Paul Schneider) und dessen schwangere Ehefrau Karin (Emily Mortimer) mit der Ansage, er habe sich in eine an den Rollstuhl gefesselte, ehemalige Missionarin aus Brasilien namens Bianca verliebt – die sich als lebensgrosse Sexpuppe entpuppt. Auf Anraten der örtlichen Psychologin spielen nicht nur Gus und Karin, sondern auch die übrige Gemeinde die Scharade mit. Mit ungewöhnlichen Resultaten.
    Cast
    Ryan Gosling, Emily Mortimer, Paul Schneider, R.D. Reid, Kelli Garner, Nancy Beatty, Doug Lennox
    Regisseur
    Craig Gillespie
    Drehbuch
    Nancy Oliver
  29. Hugo Cabret Hugo

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Anfang der Dreissigerjahre hilft Hugo (Asa Butterfield) seinem trunksüchtigen Onkel als Gehilfe dabei, sämtliche Uhren des Pariser Bahnhofs zu warten. Er lebt quasi auf sich allein gestellt in dem labyrinthartigen Gebäude und hält sich mit kleineren Diebereien über Wasser. Dort lernt er auch den schwermütigen Ladenbesitzer Georges Méliès und dessen Patenkind Isabelle kennen. Deren Halskette mit einem herzförmigen Schlüssel kann den antiken Roboter seines verstorbenen Vaters zum Laufen bringen. Und auch Méliès scheint ein Geheimnis mit sich herumzutragen.
    Cast
    Asa Butterfield, Ben Kingsley, Sacha Baron Cohen, Chloë Grace Moretz, Jude Law, Emily Mortimer, Christopher Lee
    Regisseur
    Martin Scorsese
    Drehbuch
    John Logan
  30. persönlich by Claudia Lässer

    Gäste: Lutz Pfannenstiel

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsinfos
    Talk
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In 'persönlich by Claudia Lässer' erzählt Lutz Pfannenstiel, wie ihn sein Gefängnis-Aufenthalt in Singapur aggressiv machte, wieso er nicht zum FC Bayern München wechselte und warum er früher ein extrem stereotyper Fussballer war.
  31. Man Of the Year Man of the Year

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Tom Dobbs moderiert eine TV-Show, in der er allabendlich die miserable Situation des Landes und die Inkompetenz der Politiker sarkastisch ins Visier nimmt. Ein Fan schlägt vor, Dobbs solle als US-Präsident kandidieren. Prompt geht Dobbs auf Wahlkampftour quer durch Amerika – und gewinnt wegen eines Computerfehlers.
    Cast
    Robin Williams, Christopher Walken, Laura Linney, Jeff Goldblum, Lewis Black, David Alpay, Faith Daniels
    Regisseur
    Barry Levinson
    Drehbuch
    Barry Levinson
    Hintergrundinfos
    Barry Levinson zeichnet verantwortlich für Drehbuch und Regie bei dieser Komödie, die die Lachmuskeln der Zuschauer arg strapaziert. Dies liegt nicht zuletzt an dem hervorragend besetzten Hauptdarsteller: Robin Williams als Stand-Up-Comedian Tom Dobbs, der plötzlich Präsident der USA wird..
  32. Robin Hood

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Actionfilm
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Robin Longstride ist Bogenschütze im Heer von Richard Löwenherz, bis ihm der Tod des Königs und seines Vertrauten Robert Loxley eine neue Bestimmung zuweist. Um die Krone nach England bringen und Loxleys letzten Wunsch erfüllen zu können, nimmt Longstride die Identität Loxleys an. Auf Wunsch ihres Schwiegervaters lässt Loxleys Witwe, Lady Marion, Longstride das Erbe ihres Mannes antreten. So wird aus einem einfachen Mann ein Held, der Marians Leben und das eigene verändern und England im Kampf gegen französische Invasoren einen wird.
    Cast
    Russell Crowe, Cate Blanchett, William Hurt, Max von Sydow, Mark Strong, Matthew Macfadyen, Oscar Isaac
    Regisseur
    Ridley Scott
    Drehbuch
    Brian Helgeland, Ethan Reiff
  33. Die Bestimmung – Divergent Divergent

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Science-Fiction
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Nachdem ein Krieg die Zivilisation fast völlig zerstört hat, versucht ein neues Gesellschaftssystem die Fehler der Vergangenheit zu vermeiden. Jeder Jugendliche muss sich einer der fünf Fraktionen anschliessen, die für bestimmte Tugenden stehen und den Erhalt des Systems garantieren. Die junge Tris entscheidet sich für die Furchtlosen und damit für ein knallhartes Training. Dass sie eine der gefürchteten Unbestimmten ist, die Tugenden aller Fraktionen hat, ahnt niemand, bis eine Fraktion den Frieden sabotiert und Tris zum Handeln zwingt.
    Cast
    Shailene Woodley, Theo James, Kate Winslet, Ashley Judd, Jai Courtney, Ray Stevenson, Zoë Kravitz
    Regisseur
    Neil Burger
    Drehbuch
    Evan Daugherty, Vanessa Taylor
  34. Robin Hood

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Actionfilm
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Robin Longstride ist Bogenschütze im Heer von Richard Löwenherz, bis ihm der Tod des Königs und seines Vertrauten Robert Loxley eine neue Bestimmung zuweist. Um die Krone nach England bringen und Loxleys letzten Wunsch erfüllen zu können, nimmt Longstride die Identität Loxleys an. Auf Wunsch ihres Schwiegervaters lässt Loxleys Witwe, Lady Marion, Longstride das Erbe ihres Mannes antreten. So wird aus einem einfachen Mann ein Held, der Marians Leben und das eigene verändern und England im Kampf gegen französische Invasoren einen wird.
    Cast
    Russell Crowe, Cate Blanchett, William Hurt, Max von Sydow, Mark Strong, Matthew Macfadyen, Oscar Isaac
    Regisseur
    Ridley Scott
    Drehbuch
    Brian Helgeland, Ethan Reiff
  35. Morning Glory

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Als die Fernsehproduzentin Becky Fuller (Rachel McAdams) die Chance erhält, die Leitung des New Yorker Morgenmagazins 'Daybreak' zu übernehmen, scheint auf den ersten Blick ein Traum in Erfüllung zu gehen. Als erste Massnahme zieht sie sich den namhaften Moderator Mike Pomeroy (Harrison Ford) an Land. Doch der empfindet es als unter seiner Würde, über die primitiven Themen eines ordinären Morgenmagazins zu berichten und verhält sich alles andere als kooperativ. Streitereien und Zickenkrieg verwandeln Beckys Karriere schon bald in ein Albtraumszenario.
    Cast
    Rachel McAdams, Harrison Ford, Diane Keaton, Patrick Wilson, Jeff Goldblum, John Pankow, Ty Burrell
    Regisseur
    Roger Michell
    Drehbuch
    Aline Brosh McKenna
  36. Die Brücke nach Terabithia Bridge to Terabithia

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Fantasy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Der 15-jährige Jesse ist ein Aussenseiter, ob in der Familie oder der Schule. In der neuen Schülerin Leslie findet er eine Seelenverwandte. Die beiden flüchten sich in eine von ihnen erfundene Fabelwelt, in der sie wie ein Königspaar hofiert werden. Zurück in der Realität erfährt Jesse, dass Leslie gestorben ist.
    Cast
    Josh Hutcherson, AnnaSophia Robb, Zooey Deschanel, Robert Patrick, Bailee Madison, Kate Butler, Devon Wood
    Regisseur
    Gabor Csupo
    Drehbuch
    Jeff Stockwell, David Paterson
  37. Kokowääh

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Drehbuchautor Henry hat kein Glück in der Liebe und im Job. Da erhält er ein sensationelles Angebot: Er soll an einer Bestsellerverfilmung arbeiten – zusammen mit der Autorin, ausgerechnet seine Ex Katharina, in die er immer noch verliebt ist. Dann taucht auch noch ein kleines Mädchen bei ihm auf, um das er sich eine Zeit lang kümmern soll: seine Tochter aus einem längst vergessenen One-Night-Stand. Was für eine Herausforderung!
    Cast
    Til Schweiger, Emma Schweiger, Jasmin Gerat, Samuel Finzi, Meret Becker, Anna Julia Kapfelsperger, Friederike Kempter
    Regisseur
    Til Schweiger
    Drehbuch
    Til Schweiger, Béla Jarzyk
  38. Disco

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Nachtclubimperator Civette aus dem französischen Kanalstädtchen Le Havre lässt die Disco-Ära wieder aufleben mit einem Formationstanz-Contest im glamourösesten Tanzpalast am Ort, dem Gin Fizz. Nicht nur dabei sein, sondern gefälligst gewinnen wollen die Bee Kings, drei Herren in den besten Jahren, die sich nun zur überschaubaren Freude ihres jeweiligen sozialen Umfelds wieder ins Glitzerjäckchen werfen und die alten Schritte proben. Für die Feinabstimmung soll die Ballettlehrerin France sorgen.
    Cast
    Franck Dubosc, Emmanuelle Béart, Gérard Depardieu, Samuel Le Bihan, Abbes Zahmani, Annie Cordy, Isabelle Nanty
    Regisseur
    Fabien Onteniente
    Drehbuch
    Fabien Onteniente, Philippe Guillard, Franck Dubosc, Emanuel Booz
  39. Lieber verliebt The Rebound

    Kategorie
    Beziehungsgeschichte
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Mit 40 hat sich Sandy von ihrem untreuen Mann getrennt. Beim Fernsehen findet sie einen Job, im Coffee-Shop einen jungen Mann, der sich souverän und mit grosser Zuneigung als Nanny um ihre beiden Kinder kümmert. Aram ist 25, als College-Absolvent noch ohne Lebensplan. Dass aber Sandy weit mehr als eine Arbeitgeberin und gute Freundin ist, das durchschaut er schnell. Ihn bremst der Altersunterschied nicht, doch Sandy fürchtet die Zukunft mit einem deutlich jüngeren Mann, der das Interesse an ihr doch nur verlieren kann.
    Cast
    Catherine Zeta-Jones, Justin Bartha, Kelly Gould, Andrew Cherry, Sam Robards, Rob Kerkovich, Kate Jennings Grant
    Regisseur
    Bart Freundlich
    Drehbuch
    Bart Freundlich
  40. Mord im Pfarrhaus Keeping Mum

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Vikar Walter Goodfellow kümmert sich in dem idyllischen englischen Nest Little Wallop zwar rührend um seine Schäfchen, vernachlässigt aber seine Pflichten als Ehemann und Familienvater. Während der Sohn in der Schule gemobbt wird und die Tochter ihre aufkeimende Sexsucht mit ständig wechselnden Partnern stillt, lässt sich die Ehefrau Gloria auf ein amouröses Abenteuer mit dem gut gebauten Golflehrer Lance ein. Erst als die schrullige alte Haushälterin Grace ihre Stelle antritt, scheinen sich die Probleme auf einen Schlag zu lösen.
    Cast
    Rowan Atkinson, Kristin Scott Thomas, Maggie Smith, Patrick Swayze, Tamsin Egerton, Toby Parkes, Liz Smith
    Regisseur
    Niall Johnson
    Drehbuch
    Richard Russo, Niall Johnson
    Hintergrundinfos
    Englands grösster Lachexport seit den legendären Monty Pythons ist und bleibt Rowan Atkinson. Ob als Blackadder oder Mr. Bean, seine Figuren sind Komikkult und bringen Millionen zum Lachen. In 'Mord im Pfarrhaus' verkörpert er den Vikar Walter Goodfellow, den er mit viel Gespür für Subtilität und Understatement spielt..
Keine Videos gefunden.