search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 267 entries

Shows starting now

  1. Tagesschau-Nachrichten

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Im Viertelstundentakt wird in der Nachrichtensendung komprimiert über die wichtigsten Ereignisse im In- und Ausland in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport informiert.
    Background information
    Die aktuellen Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt mit den wichtigsten Ereignissen aus dem In- und Ausland aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport, gefolgt von den Wetteraussichten.
  2. Geheimnisvolle Orte

    Das Schloss Bellevue – Ein Amtssitz mit Geschichte

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Ein Dachboden aus alten Balken, etwas schief und krumm das ganze Haus. Auf dem Dachfirst eine geheimnisvolle kleine Luke: Zum Hissen der Standarte. Das Schloss Bellevue, der Amtssitz des Bundespräsidenten, ist ein Ort, den fast jeder kennt, zu dem aber kaum jemand Zutritt hat. Die Geschichten, die sich hinter den Schlossmauern abgespielt haben, sind noch nicht erzählt worden. Einst erbaut als herrschaftliches Wohnhaus für eine preussische Prinzenfamilie, diente es während der Zeit des Nationalsozialismus als 'Gästehaus der Reichsregierung': Im repräsentativen Ambiente empfing Hitler hier seine Gäste aus dem Ausland, den japanischen Aussenminister oder den jugoslawischen Prinzregenten. Bisher unbekanntes Film-Material zeigt, wie Hitler im Schloss Bellevue ein- und ausging. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs diente das Schloss notdürftig als Quartier für Ausgebombte: Wäscheleinen und Mülltonnen zieren nun den einstigen Ehrenhof, das Schloss selbst ist eine Kriegsruine. Während des Kalten Krieges stand das Schloss im Visier der Politik: Der zweite Amtssitz des Bundespräsidenten – für die DDR-Regierung eine Provokation. Die Dokumentation lässt den ehemaligen Bundespräsidenten Roman Herzog zu Wort kommen, ebenso Egon Bahr, ab 1969 u. a. Bevollmächtigter der Bundesrepublik in Berlin Christian von Heusinger wurde 1928 als Sohn eines preussischen Staatsbeamten im Schloss geboren. Er erinnert sich an seine Nachbarn Gustav Gründgens und Marianne Hoppe. Die Geschichte des Schlosses ist – im spannungsvollen Gegensatz zu seinem harmonischen Äusseren – wechselhaft und bewegt. Für die Filmemacherin Grit Lederer wurde erstmals der verborgen unter dem Schloss liegende Bunker geöffnet, der dort 1941 zum Schutz der Gäste eingebaut worden war. Heute steht der Bunker unter Wasser. Das ARD-Team reiste auch nach Doorn in den Niederlanden, um zu erkunden, wo die Original-Ausstattung des Schlosses heute zu finden ist: in dem ehemaligen Exil-Wohnsitz Kaiser Wilhelm II.
    Rerun
    W
  3. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  4. Entscheidungen am Limit

    Eine Region kämpft gegen Corona

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Anfang Januar meldete das Robert-Koch-Institut im Landkreis Meissen die bundesweit höchste Sieben-Tages-Inzidenz. Nirgendwo wütet die Pandemie zum Jahreswechsel so wie hier. Im örtlichen Fachkrankenhaus, dem Lungenzentrum Coswig, arbeiten Ärzte und Pflegepersonal in Vollschutzmonturen, um sich nicht anzustecken. Neue Hoffnung wecken die Impfungen. Doch auch unter dem medizinischen Personal gibt es Skeptiker.
  5. Land in Kurzarbeit

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Millionen Menschen wurden vor einem Jahr in Kurzarbeit geschickt – in der Hoffnung auf eine baldige Rückkehr zur Normalität. Monate später aber harren noch immer viele zu Hause aus und bangen um ihre Existenz. Manche haben sich aus Verzweiflung beruflich umorientiert. Was bedeutet Kurzarbeit für Betroffene, die Wirtschaft und uns alle? 'Das war so, als wenn man mit 180 auf der Autobahn eine Vollbremsung macht', sagt Regine Feistel. Die Messebauerin aus Magdeburg ist seit dem ersten Lockdown in Kurzarbeit. Auch Koch Ronny Ochsendorf aus Bernburg trifft die Corona-Pandemie mit voller Wucht. Monatelang hat er nichts zu tun: 'Manchmal zieht sich der Tag wie Schmierseife.' Die finanziellen Einbussen spürt Ochsendorf deutlich. 'Ich verhungere nicht, aber man überlegt schon, was man sich anschafft.' 2020 haben hunderttausende Betriebe für mehr als 14 Millionen Beschäftigte Kurzarbeit angemeldet – ein Rekordwert. Wer das beantragte Kurzarbeitergeld bekommt, entscheiden die Arbeitsagenturen in der Krise im Akkord. Gezahlt wird das Kurzarbeitergeld aus der Arbeitslosenversicherung. Noch nie hat die Bundesagentur für Arbeit (BA) mit über 22 Milliarden Euro mehr dafür ausgegeben als im vergangenen Jahr. Dabei wurde auch Geld an Betrüger ausgeschüttet. Bis Jahresende lagen tausende Hinweise auf Leistungsmissbrauch vor. In den meisten Fällen lautet der Vorwurf, dass die Arbeitszeit manipuliert wurde – also Kurzarbeit beispielsweise angemeldet wurde, obwohl die Angestellten sogar länger arbeiten als zuvor. Im Hotel von Daniel Winkelmann kann die Belegschaft von langen Arbeitstagen nur noch träumen. 'Uns fehlt die Arbeit', sagt der Hotelier aus Aschersleben. 'Alle sind gelangweilt.' Einige Mitarbeiterinnen haben sich deshalb einen Nebenjob im Einzelhandel gesucht. Winkelmann sorgt sich, dass sie das Gastgewerbe für einen krisensicheren Arbeitsplatz ganz verlassen könnten. Dass diese Sorge durchaus berechtigt ist, zeigt eine Online-Befragung des Meinungsbarometers MDRfragt: 20 Prozent der Teilnehmerinnen und -teilnehmer in Kurzarbeit haben sich nach einem anderen Job umgesehen.
  6. Tagesschau-Nachrichten

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Im Viertelstundentakt wird in der Nachrichtensendung komprimiert über die wichtigsten Ereignisse im In- und Ausland in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport informiert.
    Background information
    Die aktuellen Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt mit den wichtigsten Ereignissen aus dem In- und Ausland aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport, gefolgt von den Wetteraussichten.
  7. 45 Min

    Themen: Haus kaufen – Teuer wie nie

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Ein Film über den Traum vom eigenen Häuschen und darüber, wie Familien dafür kämpfen, ihn zu verwirklichen. Tatsächlich ist der Kauf eines Grundstücks oder einer Immobilie schwierig wie lange nicht mehr. Die Preise für Bauland und die Baukosten für die eigenen vier Wände steigen seit Jahren rasant. Nicht nur in den Metropolen, auch in kleineren Städten haben sich die Boden- und Immobilienpreise allein in den vergangenen zehn Jahren zum Teil mehr als verdoppelt. Woran liegt das? Und was bedeutet es für junge Familien, die bauen oder ein Eigenheim kaufen wollen? Ist das Einfamilienhaus mit eigenem Garten und Carport ein Auslaufmodell? Gibt es Alternativen? Die Dokumentation von Ute Jurkovics und Thomas Karp sucht Antworten und begleitet zwei Familien aus Norddeutschland bei ihrer verzweifelten Suche nach einem bezahlbaren Haus. Zum Beispiel Familie Balci aus der Gemeinde Stuhr bei Bremen. Sie sucht seit fünf Jahren ein passendes Häuschen. Täglich forstet Nadine Balci sämtliche Immobilienportale durch, ist mit Sohn und Familienhund unterwegs, um Zettel mit Gesuchen aufzuhängen. Wenn Erdal Balci von seiner Arbeit als Trockenbauer nach Hause kommt, nehmen sie gemeinsam Besichtigungstermine mit Bewerbungsmappe und fertigem Finanzierungskonzept wahr. 'Angesichts der Konkurrenz muss man schnell sein. Oft sind die Häuser am Tag nach der Besichtigung verkauft', sagt Nadine Balci. Obwohl die beiden bereit wären, bis zu 600.000 Euro auszugeben, suchen sie bislang vergeblich. In Ballungsräumen ist Wohnraum insgesamt knapp. Es wurde zu wenig gebaut in den vergangenen Jahren. Gleichzeitig wanderten viele Fachkräfte nach Deutschland ein. Anleger, die aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsen in Immobilien investieren, heizen Nachfrage und Preise zusätzlich an. Der Effekt: Auch im Speckgürtel der Städte ist das Angebot mittlerweile knapp und teuer. In der 2500 Einwohnerinnen und Einwohner zählenden Gemeinde Siek, 20 Kilometer westlich von Hamburg, klagt Bürgermeister Andreas Bitzer, dass die gestiegenen Grundstückspreise für die Städter aus Hamburg, aber oft nicht mehr für Einheimische bezahlbar seien. Im Verdrängungswettbewerb um Häuser und Immobilien droht deshalb der dörfliche Charakter vieler Gemeinden verloren zu gehen. Selbst in Bad Bramstedt, das eigentlich nicht mehr zum Speckgürtel der Freien und Hansestadt Hamburg zählt, sind Baugrundstücke und Häuser nachgefragt wie nie. Die 50 Kilometer zur Arbeit nach Hamburg nehmen viele Leute dafür gerne in Kauf. Die Infrastruktur des Städtchens aber wächst nicht mit. Bad Bramstedt braucht neue Kitas und Schulen, eine grössere Feuerwehr und Konzepte, um die Neubürgerinnen und -bürger in das Stadtleben zu integrieren. Für die klamme Gemeinde eine grosse Herausforderung. Wer bei dem Ansturm auf den angeheizten Immobilienmarkt nicht mehr mithalten kann, muss bei der Suche nach einem bezahlbaren Häuschen noch weiter raus. Davon profitieren Gemeinden, die noch vor ein paar Jahren unter Einwohnerschwund litten. Das niedersächsische Dorf Ottenstein ist eine Stunde von der nächsten Autobahn entfernt. Die Gemeinde hat Baugrundstücke verschenkt, um junge Familien anzulocken und den Ort vor dem Aussterben zu bewahren. Offensichtlich mit Erfolg. Das Filmteam hat Familien getroffen, die sich in Ottenstein niederlassen, nun aber sehr lange Anfahrten zur Arbeit in Kauf nehmen müssen. Der Traum vom eigenen Häuschen: ist er überhaupt noch zeitgemäss? Die Debatte darüber hat längst begonnen. So will der Bezirk Hamburg-Nord etwa in Zukunft kein Bauland mehr für Einfamilienhäuser ausweisen. Weil sie zu viel Siedlungsfläche verbrauchen und wenig nachhaltig sind. Der Vorstoss ist umstritten. Aber es gibt auch flächenschonende Alternativen, wie ein Bauprojekt der Stadt Flensburg zeigt. Sie plant im Hafen eine Wohnsiedlung mit weniger Privat- und grösseren Gemeinschaftsflächen. Ist das ein Wohnmodell der Zukunft?
    Rerun
    W
  8. Plusminus

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Wohnmobile als Dreckschleudern / Verloren unter gerichtlicher Betreuung / Wohnungsmangel / Warten auf den digitalen Euro

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Wohnmobile als Dreckschleudern: Nun trifft der Diesel-Skandal auch Wohnmobil-Eigentümer. Nach 'Plusminus'-Messungen stossen Fahrzeuge mit Motoren des Herstellers Fiat fast das Zwanzigfache des erlaubten Wertes aus. Betroffen sind Modelle der Baujahre 2014 bis 2019. Es geht um Hunderttausende Fahrzeuge in Deutschland. Viele deutsche Wohnmobil-Hersteller greifen als Basis auf Fahrgestell und Motoren des Fiat-Konzerns zurück. Besonders pikant: Deutsche und europäische Behörden wussten seit 2016 von den schlechten Messwerten. Doch passiert ist in den vergangenen fünf Jahren wenig. Jetzt wächst unter den Wohnmobil-Fans die Angst vor Stilllegungen oder komplizierten und teuren Nachrüstungen: 'Plusminus' über Politik- und Behördenversagen auf allen Ebenen. Verloren unter gerichtlicher Betreuung: Haus weg, Erinnerungsstücke weg, Familiengrab weg: traurige Bilanz einer gerichtlichen Betreuung. Immer wieder kommt es zu Ärger mit gerichtlich eingesetzten Betreuern. Angehörige bleiben aussen vor, haben keine Rechte und müssen tatenlos zusehen, wie Hab und Gut verschwindet. Es kann jeden treffen. Unfall, Krankenhausaufenthalt, handlungs- und entscheidungsunfähig: Dann muss der Arzt bei Gericht eine Betreuung anregen, andernfalls könnte er sich strafbar machen. Ein gerichtlich bestimmter Betreuer entscheidet dann über Operationen, über Einweisung in Heime und regelt Vermögensfragen, quasi das ganze Leben. Rund 1,3 Millionen gerichtliche Betreuungsfälle gibt es in Deutschland. Und häufig gerät die Betreuung aus den Fugen. Da ändert auch eine im März beschlossene Reform des Betreuungsrechts nur wenig. Wohnungsmangel: Können Unternehmen gegensteuern?: Der Wohnungsmangel in deutschen Ballungszentren macht vielen Unternehmen immer mehr zu schaffen. Denn bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften spielt das Thema bezahlbarer Wohnraum oft eine entscheidende Rolle. Deshalb setzen einige, vor allem mittelständische, Firmen wieder auf Mitarbeiterwohnungen. Noch vor wenigen Jahren verkauften grosse Konzerne ihre teils riesigen Immobilienbestände – heute wird wieder gebaut. Doch viel zu wenig. Internet-Konzerne wie Facebook oder Google bauen auch im grossen Stil Betriebswohnungen – allerdings im Silicon Valley und nicht an ihren deutschen Standorten. Plusminus über fehlende Betriebswohnungen in Deutschlands Boom-Regionen. Warten auf den digitalen Euro: Die Nachfrage der Bürger nach Bargeld geht in der Corona-Pandemie spürbar zurück. Gleichzeitig werden die Rufe nach dem digitalen Euro lauter, einem gesetzlichen digitalen Zahlungsmittel im Euroraum. Mit dem digitalen Euro kann der Kunde, so der Plan, an der Ladenkasse oder online bezahlen. Die Menschen wollen aber, das zeigen Umfragen, dass das Bezahlen mit dem digitalen Euro genauso anonym bleibt wie heute mit Scheinen und Münzen. Die Europäische Zentralbank (EZB) bekräftigt, sie habe kein Interesse an den Daten der Bezahlvorgänge der Bürger, ganz anders als internationale private Konzerne, die digitale Bezahlsysteme managen würden. Ihnen will die EZB nicht das Feld überlassen. Allerdings lässt sie sich mit der Einführung Zeit. Vor 2026 wird der digitale Euro wohl nicht auf den Markt kommen. Anders als etwa in China, dass seine digitale Währung, den digitalen Yuan, schon 2022 herausgeben will. Die private Wirtschaft erwartet vom digitalen Euro einen Innovationsschub im Finanzsektor und für die Industrie 4.0. Sie appelliert, die Einführung jetzt schneller voranzutreiben, um die Eurozone nicht zu einer digitalen Kolonie anderer Anbieter zu machen.
  9. Tagesthemen

    Mit Wetter

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die Tagesthemen vermitteln ergänzende Informationen zu den tagesaktuellen Ereignissen und zeigen Zusammenhänge und Hintergründe.
  10. Panorama

    Berichte – Analysen – Meinungen | Themen: Zu teuer: Arbeitgeber wollen keine FFP2-Masken / Geklaut: Private Kinderfotos auf Kinderporno-Seiten

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Panorama ist eines der erfolgreichsten Politik-Magazine im deutschen Fernsehen. Wir recherchieren dort, wo es eigentlich keinen Zutritt gibt und decken auf, was andere lieber vertuschen und verschweigen wollen. Dabei kritisieren wir die Regierung ebenso wie die Opposition, die Gewerkschaften ebenso wie die Arbeitgeber. Unser Themenspektrum reicht von der Ausbeutung der Arbeitnehmer über den BND im Irakkrieg bis hin zum Chaos im Klassenzimmer. Unser Ziel ist, nicht nur zu kritisieren, sondern auch die Verantwortlichen mit unseren Argumenten zu konfrontieren.
  11. Die Tagesschau vor 20 Jahren

    Category
    Zeitgeschichte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Es wird die Originalsendung von vor 20 Jahren gezeigt. Das Datum ist identisch mit dem Austrahlungsdatum, nur das Jahr stimmt nicht. So erhält man einen authentischen Einblick in die Geschichte.
  12. Exakt

    Das Nachrichtenmagazin | Themen: AstraZeneca: Welche Folgen hat der Wirrwarr um den Vectorimpfstoff? / Vonovia: Satte Gewinne auf Kosten der Mieter? / Intensivstationen: Wie dramatisch ist die Situation auf den Intensivstationen?

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Background information
    Das Fernseh-Nachrichtenmagazin mit Hintergrundberichten zu Themen der Woche, Interviews, Streitgesprächen und Kommentaren.
  13. Extra

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
  14. Nachtmagazin

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Im Nachtmagazin werden die wichtigsten Ereignisse des abgelaufenen Tages noch einmal zusammengefasst. Zudem gibt es einen Ausblick auf die zu erwartenden Themen des nächsten Tages.
  15. Re:

    König der Einsamkeit – Ein Aussteiger ringt um sein Inselleben

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    'Ich wollte der Gesellschaft entkommen, die ich verachte', sagt Mauro Morandi. Seit sage und schreibe drei Jahrzehnten ist der inzwischen 80 Jahre alte Italiener der einzige Bewohner der kleinen Mittelmeer-Insel Budelli. 'ARTE Re:' über ein ganz besonderes Leben in Einsamkeit. Und die Angst, vertrieben zu werden aus dem selbst gewählten Paradies. Man strandet auf einer einsamen Insel und baut sich dort alleine eine Existenz auf. Für Mauro Morandi ist das weder Wunsch- noch Alptraum, sondern gelebte Realität. Seit sage und schreibe drei Jahrzehnten ist der inzwischen 80 Jahre alte Aussteiger der einzige Bewohner des kleinen Mittelmeer-Eilands Budelli. Ein italienischer Robinson Crusoe? 'Nein, das bin ich sicher nicht', sagt Mauro. 'Robinson Crusoe wollte ja wieder weg von seiner Insel. Ich aber will hier sein.' Ein Film über ein Leben in selbstgewählter Einsamkeit. Wie schnell vergeht die Zeit, wenn man selbst das Tempo vorgibt? Wie viel Natur verträgt der Mensch, wie viel Mensch die Natur? Und was braucht man eigentlich alles zum Glücklichsein? Es sind die grossen Fragen, die in der Welt von Mauro eine zentrale Rolle spielen. Doch da ist auch die Sorge, nicht für immer auf der Insel bleiben zu dürfen. Denn, wenn es schlecht für ihn läuft, könnte Mauro Morandi schon bald aus seinem Paradies vertrieben werden.
    Rerun
    W
  16. Zapp

    Das Medienmagazin | Themen: Machtkampf versus Kuschelkurs – Kandidatenkür in den Medien / Medien als Feind – Gewalt auf Querdenken-Demos nimmt zu / Selfies an gefährlichen Orten – Social Media Trend mit Folgen / Datenhandel – Chancen für russische Investigativ-Reporter

    Category
    Medien
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Von Boulevardschlachten über Rosenkriege bis hin zu den Image-Kampagnen der Polit-Szene: Das Magazin blickt hinter die Kulissen der Medienwelt.
  17. SachsenSpiegel

    Themen: Sachsen bereitet Schulschliessungen ab Montag vor / Streit um Dresdner Fernsehturm spitzt sich zu / DSC-Damen wollen Endspiel erzwingen

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Aktuell, informativ und unterhaltsam: Das ist der Anspruch der Redaktion. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben im Freistaat. Die Kamerateams sind in allen Landesteilen zwischen Lausitz und Vogtland unterwegs. Korrespondenten berichten aus Leipzig, Chemnitz, Ostsachsen und dem Vogtland. Die 'MDR SACHSENSPIEGEL'-Reporter suchen vor Ort den direkten Kontakt zu den Menschen aus der Region.
    Background information
    Das aktuelle Regionalmagazin informiert: über die wichtigsten Ereignisse im Freistaat, direkt vor Ihrer Haustür. Regionale Nachrichten und Berichte aus Wirtschaft und Politik, Kultur und Sport vermitteln einen umfassenden Überblick über das vielfältige Leben in Sachsen.
  18. Extra

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
  19. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  20. 45 Min

    Themen: Haus kaufen – Teuer wie nie

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    ihn zu verwirklichen. Tatsächlich ist der Kauf eines Grundstücks oder einer Immobilie schwierig wie lange nicht mehr. Die Preise für Bauland und der Baukosten für die eigenen vier Wände steigen seit Jahren rasant. Nicht nur in den Metropolen, auch in kleineren Städten haben sich die Boden- und Immobilienpreise allein in den vergangenen zehn Jahren zum Teil mehr als verdoppelt. Woran liegt das? Und was bedeutet es für junge Familien, die bauen oder ein Eigenheim kaufen wollen? Ist das Einfamilienhaus mit eigenem Garten und Carport ein Auslaufmodell? Gibt es Alternativen? Die Dokumentation von Ute Jurkovics und Thomas Karp sucht Antworten und begleitet zwei Familien aus Norddeutschland bei ihrer verzweifelten Suche nach einem bezahlbaren Haus.
    Rerun
    W
  21. Extra

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
  22. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  23. Brandenburg aktuell

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Es wird vom aktuellen Geschehen im Bundesland Brandenburg berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt man stets auf dem Laufenden.
  24. buten un binnen

    Themen: Notbremse beschlossen: Wie sich Schulen, Kitas und Eltern auf die Schliessungen einstellen

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    In dem Magazin wird täglich vom aktuellen Geschehen in Bremen und Bremerhaven berichtet, von lokalpolitischen Vorgängen über Bauprojekte, Jubiläen, Veranstaltungen und Feste bis hin zum Sport.
    Background information
    Das Regional- und Lokalmagazin, dessen Titel soviel wie 'draussen und drinnen' bedeutet, bietet seit 1980 tägliche Informationen über das politische und kulturelle Geschehen in und um die Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven.
  25. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  26. hessenschau

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Reporter aus Frankfurt, Wiesbaden und Kassel sind täglich in ganz Hessen im Einsatz, um hautnah von den aktuellen Geschehnissen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport berichten zu können.
  27. ZDF-Morgenmagazin

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    So startet man gut in den Tag. Mit dem Magazin kann man sich gleich zum Frühstück über die neuesten Nachrichten aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport informieren.
  28. Tagesschau-Nachrichten

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Im Viertelstundentakt wird in der Nachrichtensendung komprimiert über die wichtigsten Ereignisse im In- und Ausland in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport informiert.
    Background information
    Die aktuellen Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt mit den wichtigsten Ereignissen aus dem In- und Ausland aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport, gefolgt von den Wetteraussichten.
  29. Zapp

    Das Medienmagazin | Themen: Machtkampf versus Kuschelkurs – Kandidatenkür in den Medien / Medien als Feind – Gewalt auf Querdenken-Demos nimmt zu / Selfies an gefährlichen Orten – Social Media Trend mit Folgen / Datenhandel – Chancen für russische Investigativ-Reporter

    Category
    Medien
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Von Boulevardschlachten über Rosenkriege bis hin zu den Image-Kampagnen der Polit-Szene: Das Magazin blickt hinter die Kulissen der Medienwelt.
    Rerun
    W
  30. Shift

    Category
    Medien
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Shift
    Background information
    Im wöchentlichen Magazin 'Shift' gibt es Wissenswertes rund um das Thema Internet, wie zum Beispiel die neuesten technischen Innovationen, die besten Smartphone Apps, aber auch der Einfluss der digitalen Medien auf Politik und Gesellschaft wird informativ und unterhaltsam aufbereitet.
  31. Extra

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
  32. Tagesschau-Nachrichten

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Im Viertelstundentakt wird in der Nachrichtensendung komprimiert über die wichtigsten Ereignisse im In- und Ausland in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport informiert.
    Background information
    Die aktuellen Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt mit den wichtigsten Ereignissen aus dem In- und Ausland aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport, gefolgt von den Wetteraussichten.
  33. Mex – Das Marktmagazin mex. das marktmagazin

    Themen: Fleischkonsum – was es bedeutet auf die Hälfte zu verzichten / Prost Corona – warum sich das Bier-Karussell derzeit so stark dreht / Kopfgeld – wie Krankenhäuser um Pflegekräfte werben / Digitale Krypto-Kunst – was NFTs sind und wie der Markt entsteht

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Wie viel weniger ist eigentlich mehr? Diese Frage stellt sich beim Fleischkonsum. Immer mehr Menschen essen weniger Fleisch, der Pro-Kopf-Verzehr in Deutschland sank im vergangenen Jahr auf ein Rekordtief. Doch das Umweltbundesamt fordert mehr. Der Fleischverzehr müsse halbiert werden, damit die Umwelt etwas davon merkt, damit das System Massentierhaltung tatsächlich reduziert würde. Kann das gehen? * Fleischkonsum: Was es bedeutet, auf die Hälfte zu verzichten Die Forderung des Umweltbundesamts hat es in sich: Erst ab einer Halbierung des Fleischkonsums würde die Massentierhaltung so weit reduziert, dass es Auswirkungen auf Umwelt und Gesundheit haben würde. So die Behörde. Verbraucherschützer jedoch warnen vor einer weiteren Moralisierung in der Diskussion um Fleischkonsum. Die nackten Zahlen zeigen ein Rekord-Tief beim Fleischverzehr in Deutschland. Wie geht es jetzt weiter? * Prost Corona: Warum sich das Bier-Karussell derzeit so stark dreht Kleine, mittlere und grosse Brauereien hierzulande – auch in Hessen – kämpfen schon seit längerem mit sinkenden Absatzzahlen. Hinzu kommt die Corona-Pandemie – und wegen geschlossener Bars und Kneipen sind Brauereien teilweise gezwungen, ihr Bier in den Gully zu schütten. Kurios: Gleichzeitig steigt der Bedarf an Importbieren, zum Beispiel aus Irland, Tschechien oder Mexiko. Was ist da los? mex, das Wirtschaftsmagazin des Hessischen Rundfunks, schaut auf den aktuellen Biermarkt und erklärt, was das für Auswirkungen auf Kund*innen, Händler*innen und Brauereien hat. * Kopfgeld: Wie Krankenhäuser um Pflegekräfte werben Die Coronakrise hat die Personalprobleme der Kliniken verschärft. Einige Häuser versuchen Schwestern und Pfleger bei der Konkurrenz abzuwerben. Bis zu 10.000 Euro werden für einen Klinikwechsel dann in Aussicht gestellt. Jetzt wächst die Kritik, wenn sich Krankenhäuser mit solchen Methoden gegenseitig das Personal abjagen. * Lohnt sich das? Wie viel ein Polizist wirklich verdient Sie halten für uns den Kopf hin und bekommen dafür grosse Unterstützung aus der Bevölkerung. So war es zumindest, als der Spruch noch galt: 'Die Polizei, Dein Freund und Helfer'. Doch selbst bei normalen Einsätzen für die Besatzung von Streifenwagen ist der Respekt allzu schnell verschwunden. Darauf stellen sich die Polizistinnen und Polizisten ein. Und spätestens beim Blick auf den Gehaltszettel stellt sich die Frage 'Lohnt sich das?' – eine neue Folge unserer Serie über verschiedene Berufe. * Mobilitätsradar: Wie Smartphones in der Pandemie helfen Viele sind im Homeoffice und haben ihren privaten Bewegungsradius eingeschränkt. Das war im ersten Lockdown ganz massiv. Auch jetzt sind die Leute weniger unterwegs als in normalen Zeiten. Jeden Tag aufs Neue liefert die Auswertung von Handy-Daten den aktuellen Stand. Aber wie funktioniert das überhaupt? Und was ist mit dem Datenschutz? Die Antworten darauf weiss mex-IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber. * Homeoffice: Wie Unternehmen sicher bleiben wollen Am heimischen Schreibtisch konstruiert der Maschinenbauer am neuen Prototyp und tauscht die Ergebnisse übers Internet. Oder Mitarbeiter*innen von Kanzleien verschicken so Klageschriften. Jede Menge sensible Daten sind seit gut einem Jahr im Netz unterwegs. Die Unternehmen investieren viel, damit das nicht in falsche Hände gerät. Was wir alle dazu beitragen können, erklärt mex-IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber. * Luca-App: Was an der Kritik dran ist Ob in Rostock im Norden, Bad Kreuznach im Süden oder in Baunatal bei uns in Hessen: In ganz vielen Orten liegt viel Hoffnung auf der Luca-App zur Kontaktnachverfolgung. Der Praxistest in immer mehr Städten soll neue Erkenntnisse bringen, wie eine Öffnung aussehen könnte, auch wenn das aktuell in weite Ferne rückt. Zugleich wächst schon jetzt die Kritik an der App aus Datenschutzgründen. mex-IT-Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber liefert eine Einschätzung zur aktuellen Debatte. * Digitale Krypto-Kunst: Was NFTs sind und wie der Markt ents
  34. Extra

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
  35. Tagesschau-Nachrichten

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Im Viertelstundentakt wird in der Nachrichtensendung komprimiert über die wichtigsten Ereignisse im In- und Ausland in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport informiert.
    Background information
    Die aktuellen Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt mit den wichtigsten Ereignissen aus dem In- und Ausland aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport, gefolgt von den Wetteraussichten.
  36. Mittagsmagazin ARD-Mittagsmagazin

    Mit Tagesschau

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
  37. Tagesschau-Nachrichten

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Im Viertelstundentakt wird in der Nachrichtensendung komprimiert über die wichtigsten Ereignisse im In- und Ausland in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport informiert.
    Background information
    Die aktuellen Tagesschau-Nachrichten im Viertelstundentakt mit den wichtigsten Ereignissen aus dem In- und Ausland aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Sport, gefolgt von den Wetteraussichten.
  38. quer

    ... durch die Woche | Themen: Vergiftete Köder – Wer tötet die bayerischen Greifvögel? / Kandidaten-Herzblatt – Söder, Laschet und die Basis / Kein Auf, kein Ab – Bahnhofs-Aufzüge im Dauerstillstand / Kirchen-Kapitalismus? – Stiftung überbietet Bauern beim Landkauf / 'Beschissene' Lage – Wenn Ausflügler die Natur zum Klo machen

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Vergiftete Köder: Wer tötet die bayerischen Greifvögel? Es muss Menschen geben, die einen regelrechten Hass auf Greifvögel verspüren. Denn in Bayern werden immer wieder geschützte Vögel getötet. Rotmilane, Mäusebussarde oder sogar Habichte. Bei Straubing gab es jüngst eine ganze Serie von Vogeltötungen, so dass die niederbayerische Polizei in einer grossen Aktion Felder und Wiesen nach Giftködern und Kadavern abgesucht hat. Die Täter werden fast nie gefunden. Anderswo dagegen, beispielsweise in Spanien, werden Vogeltötungen häufiger aufgeklärt. Warum ist das in Bayern so schwierig? Kandidaten-Herzblatt: Söder, Laschet und die Basis Söder verzichtet mit grosser Geste auf die Kanzlerkandidatur und lässt sich zum 'Kandidat der Herzen' ausrufen. Da will die CDU nicht fehlen und erklärt kurzerhand, Laschet sei ebenfalls ein 'Kandidat der Herzen'. Wer beim Kandidaten-Herzblatt vergessen wurde: die Basis. Denn viele haben überhaupt kein Herz für Laschet und entsprechend wenig Lust, für ihn Wahlkampf zu machen. Und im fränkischen Söder-Herzland hat so mancher die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass der 'Maggus' als weisser Ritter doch noch ins Kanzleramt reiten könnte, wenn der 'lasche' Konkurrent im Wahlkampf scheitern sollte. Kein Auf, kein Ab: Bahnhofs-Aufzüge im Dauerstillstand Wer beim Bahnfahren auf einen Aufzug angewiesen ist, wegen Kinderwagen, schwerem Gepäck, Rollstuhl oder Rollator muss Glück haben. Denn dass Aufzüge der Deutschen Bahn ausfallen, ist keine Seltenheit. Dabei setzt die Bahn für ihr Programm zum barrierefreien Ausbau aller Bahnhöfe gerade auf Aufzüge. Die aber sind störanfällig und die Bahn beziehungsweise ihre Vertragspartner oft nicht imstande, schnell zu reparieren. Wie im oberbayerischen Gröbenzell, wo der Lift schon seit Monaten stillsteht. Kirchen-Kapitalismus? Stiftung überbietet Bauern beim Landkauf. Da konnten die Landwirte nicht mithalten: Eine kirchliche Stiftung hat Acker im unterfränkischen Schwanhausen zum doppelten des ortsüblichen Preises gekauft – als Kapitalanlage. Die Bauern sorgen sich nun, dass die Pacht erhöht wird. Und auch die Gemeinde ist verärgert, denn sie hätte das Land als Ausgleichfläche erwerben wollen, aber nicht zu diesem Preis. Eine Kirchenstiftung als Konkurrentin im Kampf um immer knapper werdende Ackerflächen? Vielleicht bleibt beim nächsten Erntedankfest die Kirche leer. 'Beschissene' Lage: Wenn Ausflügler die Natur zum Klo machen Die Pandemie verlangt uns viel ab. Da erscheinen geschlossene Wirtshaus-Toiletten und der verstohlene Gang hinters Gebüsch als kleineres Problem. Der Bergwacht am Walberla in der Fränkischen Schweiz reicht es jetzt allerdings. Wanderer erleichterten sich sogar vor der Bergwachthütte und im Naturschutzgebiet. Selbst, wenn es Toiletten gibt, wie am oberfränkischen Fichtelsee, erledigen viele ihr Geschäft in der Natur. Das ist nicht nur eklig, sondern auch eine Öko-Sünde. Denn der zusätzliche 'Dünger' gefährdet besonders geschützte Arten und Ökosysteme.
  39. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  40. Panorama

    Berichte – Analysen – Meinungen | Themen: Zu teuer: Arbeitgeber wollen keine FFP2-Masken / Geklaut: Private Kinderfotos auf Kinderporno-Seiten

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Panorama ist eines der erfolgreichsten Politik-Magazine im deutschen Fernsehen. Wir recherchieren dort, wo es eigentlich keinen Zutritt gibt und decken auf, was andere lieber vertuschen und verschweigen wollen. Dabei kritisieren wir die Regierung ebenso wie die Opposition, die Gewerkschaften ebenso wie die Arbeitgeber. Unser Themenspektrum reicht von der Ausbeutung der Arbeitnehmer über den BND im Irakkrieg bis hin zum Chaos im Klassenzimmer. Unser Ziel ist, nicht nur zu kritisieren, sondern auch die Verantwortlichen mit unseren Argumenten zu konfrontieren.
    Rerun
    W
No video found.