search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 253 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Experimentum Romanum

    De gladiatoribus

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Wie entbehrungsreich und gefährlich war das Gladiatorenleben? Um das herauszufinden, starten Studenten der Universität Regensburg unter der Leitung von Dr. Josef Löffl einen Selbstversuch: Ein halbes Jahr lang trainieren, kämpfen und leben sie wie Gladiatoren zu römischer Zeit. Höhepunkt ist ein sechswöchiges Camp im antiken Carnuntum bei Wien.
    Episodenummer
    6
  2. Julia – Eine ungewöhnliche Frau

    Neue Perspektiven

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsland
    A/D
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Die Stadt Retz plant den Bau eines Bundesstrassenzubringers, der den Abriss von Heinz Strubreiters Häuschen notwendig machen und unter anderem auch durch das Grundstück der Laubachs führen würde. Julia und Arthur sind umso entsetzter, als in unmittelbarer Nähe ihres Hauses offenbar auch eine grössere Tank- und Raststation geplant ist. Nach und nach stellt sich überdies heraus, dass die Gemeinderäte sich bei der ganzen Sache noch gegenseitig in die Tasche gewirtschaftet und rechtzeitig Grünland aufgekauft haben, das nun in teures Bauland umgewidmet wurde. Die betroffenen Bürger wissen zunächst nicht, an wen sie sich mit ihren Beschwerden wenden sollen: Bürgermeister Reidinger ist vom schwer erkrankten Landeshauptmann kurzerhand als sein interimistischer Nachfolger bestellt worden und damit von seinem Retzer Posten zurückgetreten. Mit dem Bürgermeisteramt in Retz wird bis zu den Neuwahlen schliesslich der Wirt Kaspar Lehofer betraut, der allerdings als künftiger Raststättenbesitzer tief in die Affäre rund um den Zubringer verwickelt ist und schroff seine eigenen Interessen vertritt. Heinz Strubreiter mobilisiert in seiner Verzweiflung die Anrainer und gründet eine eigene Bürgerliste, für die er Julia als Spitzenkandidatin gewinnen kann. Julia setzt sich mit grossem Engagement im Wahlkampf ein, um im künftigen Gemeinderat für die Bürger wenigstens ein kleines Mitspracherecht zu erringen. Die Frustration der Leute über Klüngel und Machtmissbrauch schlägt sich am Wahltag jedoch in einem triumphalen Ergebnis für die Bürgerliste nieder: Julia wird zu ihrer grossen Überraschung zur neuen Bürgermeisterin von Retz gewählt!
    Wiederholung
    W
    Cast
    Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Franz Buchrieser, Michael König, Heinz Trixner, Werner Prinz, Philipp Fleischmann
    Regisseur
    Holger Barthel
    Drehbuch
    Peter Mazzuchelli
  3. Essgeschichten

    Themen: Brotzeit! Heiss geliebt und kalt gegessen

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Mehl, Wasser, Salz und Hefe – es braucht nicht viel, um eines der ältesten und weit verbreiteten Nahrungsmittel der Welt herzustellen: Brot. Trotzdem oder vielleicht gerade wegen des einfachen Grundrezepts gibt es bei uns heute Brot in tausendfacher Variation und Rezeptur. Leider nicht immer zum Vorteil der Verbraucher. Die Sendung 'Essgeschichten' begibt sich deshalb auf die Suche nach Bäckern, für die ihr Beruf viel mehr bedeutet als reiner 'Broterwerb'. Sie stellt Menschen vor, die sich mit dem Wissen und Können alter Handwerkskunst, mit besonderen regionalen Rezepturen, vielen ausgefallenen Ideen und nicht zuletzt harter Arbeit gegen die wachsende Übermacht der Backindustrie stemmen. Aber nicht nur die Bäcker spielen im Film eine grosse Rolle, es geht auch um Landwirte und Mühlenbetriebe, die mit vollem Engagement regionale Produkte herstellen und wichtige Teile der regionalen Produktionskette sind. Und ganz nebenbei erfährt man, warum Weizen nicht gleich Weizen, Mehl nicht gleich Mehl und Brot deshalb nicht gleich Brot ist.
    Episodenummer
    5
    Wiederholung
    W
  4. Unser Brot im Südwesten

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Sauerteig kommt aus Lettland und der Brezelrohling aus Litauen – was der Bäcker um die Ecke backt, hat er selten selbst angemischt. Brotboutiquen und Backfactorys allerorten, Grossbäckereien haben den Markt seit Jahren unter sich aufgeteilt, aber viele glauben immer noch an das gute deutsche Brot, das Deutschland im Ausland berühmt gemacht hat. Was ist das eigentlich, gutes Brot? Was ist drin und wo sind sie denn, die Bäcker, die noch eigene Rezepte pflegen, die ein eigenes, regionaltypisches Brot backen, dass zumindest in der Erinnerung auch noch nach Brot schmeckte, das eine krachende Kruste hatte und tagelang frisch blieb?
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  5. Expedition in die Heimat

    Themen: Winterbeginn am Arlberg

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Der Arlberg gilt als Wiege des Skisports. Pünktlich zum Saisonstart zeigt Moderatorin Annette Krause, weshalb die Region um Lech so einzigartig ist. Sie trifft Michael Manhart, dessen berühmter Grossvater Sepp Bildstein den ersten Lift an den Arlberg brachte. Er selbst ist Leiter der Lecher Skibetriebe und tüftelt immer an neuen Ideen. Dazu gehören beheizbare Sessellifte genauso wie Schottische Hochlandrinder, die als natürlicher Lawinenschutz dienen. Der traditionsreiche Skiclub Arlberg erfüllt die Einheimischen mit Stolz. Er zählt weltweit mehrere tausend Mitglieder, die alle am legendären Skiclubpullover zu erkennen sind. Annette Krause besucht einen der wöchentlichen stattfindenden Stammtische, bei dem mehrere neue Mitglieder aufgenommen werden. Zu den Mitgliedern des Clubs zählen auch viele berühmte Skirennläufer. Mit Abfahrts-Olympiasieger und Weltmeister Patrick Ortlieb fährt Annette Krause den 'Weissen Ring'. Auf dieser ausgewiesenen Skirunde rund um Zürs und Lech findet einmal im Jahr, das wohl grösste und spektakulärste Jedermann-Skirennen der Alpen statt. In einer langen Tradition steht auch Busunternehmer Horst Fritz. Schon sein Vater brachte die Urlauber mit Pferdeschlitten auf abenteuerliche Art und Weise vom Bahnhof in Langen über den Flexenpass hinauf zum Arlberg. Heute chauffiert er sie bequem im Reisebus. Gemeinsam fahren sie auch zum Hospiz-Alm in St. Christoph, eine der exquisitesten Organisationen weltweit, zu der Könige genauso gehören wie Rennfahrer und Schauspieler. Ein besonders schöner Ort am Arlberg ist der kleine Ort Oberlech. Durch ein ausgeklügeltes Tunnel- und Transportsystem ist es im Winter autofrei. Trotzallem hat sich die Walsersiedlung zu einem attraktiven Wintersportort entwickelt. Neu ist auch die Lift-Verbindung ins benachbarte Warth, das im Winter wegen Lawinengefahr auf der Strasse nicht erreichbar ist. Olympiasieger und Skirennläufer Hubert Strolz weiss, weshalb sich ein Abstecher hierher lohnt. Einzigartig in ganz Österreich ist das Heliskiing, das nur am Arlberg erlaubt ist. Mit dem Helikopter werden erfahrene Skifahrer auf einen Berggipfel gebracht, die mit einem ausgebildeten Ski-Guide eine traumhafte Tiefschneeabfahrt erleben. Annette Krause trifft auf dem 2650 Meter hohen Mehlsack die Arlbergerin Lorraine Huber, eine der besten 'Free-Riderinnen' der Welt.
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  6. Bekannt im Land

    Themen: Die Brücke von Remagen – Wendepunkt der Weltgeschichte

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Brücke von Remagen wurde zum Mythos, weil sie als einzige Rheinbrücke unzerstört in die Hände der Amerikaner fiel. Ihre Eroberung verkürzte den Krieg in Deutschland. Das war Anfang März 1945. Der Kampf um die Brücke wurde zum Mythos, der auch in Spielfilmen und Fernsehspielen verewigt wurde. In Remagen erinnert ein Museum im Brückenkopf an diese Tage. Bekannt im Land stellt die Menschen vor, die die Erinnerung wach halten, erzählt die Geschichte der Ludendorff-Brücke von ihrer kriegsbedingten Entstehung bis zu ihrem Einsturz und spürt den Mythen nach, die sich um die Brücke ranken. Die Ereignisse um die Brücke können mit Fug und Recht als Wendepunkt der Weltgeschichte begriffen werden, denn sie halfen mit, die Kriegshandlungen auf deutschen Boden zu beenden und das Ende der Herrschaft der Nationalsozialisten zu besiegeln. In Remagen wurde gewissermassen das Ende einer Ära eingeläutet sowie der Beginn einer neuen Ära ausgerufen.
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  7. ARD-Buffet

    Leben & geniessen | Themen: Zitronen-Pie mit Baiser | Gäste: Cynthia Barcomi (Köchin)

    Kategorie
    Ratgeber/Service
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Am Freitag backt Cynthia Barcomi Zitronen-Pie mit Baiser.
  8. Nashorn, Zebra & Co.

    Zoogeschichten aus München | Themen: Eine Frechheit

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Eine Frechheit – in Hellabrunn wurden illegal Vögel ausgesetzt. Tierpflegerin Babsi ist stocksauer, ein fremdes Tier kann jede Menge Krankheiten ins Dschungelzelt reinziehen, sie muss das Schwarzköpfchen fangen und das geht nicht ohne Stress. Auf das neue Hellabrunner Elefantenhaus kann man sich wirklich freuen, aber so ein gewaltiger Umbau braucht Zeit und ist im Revier schon auch manchmal ein Klotz am Bein: Wenn es Bauhelme in XXL Grösse gäbe, müsste man sie allmählich den Elefanten aufsetzen. Besonders beim rein- und rausgehen ist ständig was Neues los. Nachwuchs bei den Zebras wäre schön – aber vorher müssen sich Hengst und Stuten auch mögen. Zebrahengst Belmondo ist ein ganz wilder Kerl – mit Vollgas geht's den Mädels hinterher. Aber ob die Stuten auch wollen? Und Vorsicht: Zebra-Frauen können ganz schön austeilen! Warum Pumadame Sonora ein echtes Loch im Pelz hat, ob Braunbärin Olga in einen Jungbrunnen gefallen ist und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, sehen die Zuschauer in dieser Folge von 'Nashorn, Zebra & Co.'
    Episodenummer
    274
  9. Nashorn, Zebra & Co.

    Zoogeschichten aus München | Themen: Eine Schwangerschaftskontrolle

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Warum Helmut bei Seelöwin Molly auf Tuchfühlung geht. Und der Grund ist ebenso natürlich wie erfreulich, denn Molly ist vielleicht wieder schwanger, und da will Helmut nichts dem Zufall überlassen. Im Amerika Revier heisst es: Pssst – alles ganz leise. Der Bison soll sich nicht aufregen und Tierärztin Christine braucht volle Konzentration, damit der Betäubungspfeil auch richtig sitzt. Morgens um halb acht sind im Elefantenhaus schon alle total aktiv: Heute ist Generalprobe für Ludwigs vierten Geburtstag, denn wenn morgen die Party steigt, soll alles perfekt klappen. Winterquartier ade. Ab heute ist für die Schildkröten das Flamingohaus die neue Herberge – bis zum nächsten Winter. Tierpflegerin Christine organisiert den Umzug. Wie es Stefffi gelingt in das Innere eines Eies zu blicken, welche Überraschungen in Joes Unterwasserwelt stecken und viele andere Geschichten aus dem Münchner Tierpark Hellabrunn, sehen die Zuschauer in dieser Folge von 'Nashorn, Zebra & Co.'
    Episodenummer
    275
  10. Planet Wissen Extra

    Themen: Rückkehr der Wildtiere | Gäste: Gesa Kluth (Biologin), Sebastian Koerner (Wolfsforscher)

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der Wolf war in Deutschland längst ausgerottet, doch heute sind einzelne Rudel wieder hier zu Hause. Auch der Biber war in Europa nur noch selten zu finden und die Kegelrobbe durch Jagd, Krankheiten und Umweltgifte an Nord- und Ostsee verschwunden. Inzwischen bemüht man sich, die Tiere wieder hier anzusiedeln oder dafür zu sorgen, dass ihr natürlicher Lebensraum erhalten bleibt. Zu Gast bei 'Planet Wissen' waren im vergangenen Jahr Menschen, die sich voll und ganz für diese Wildtiere einsetzen: Die Biologin Gesa Kluth und der Wolfsforscher Sebastian Koerner kämpfen für die Rückkehr von Wölfen nach Deutschland. Bettina Sättele kümmert sich als 'Biberbeauftragte' um die Verständigung zwischen Biber und Mensch. Der Forschungstaucher Robert Marc Lehmann und der Meeresbiologe Abbo van Neer beobachten Robben und ihren Lebensraum rund um die Hochseeinsel Helgoland. In 'Planet Wissen Extra' zeigt Birgit Klaus rückblickend die schönsten Sendungsausschnitte, die vom Einsatz dieser Menschen für die Wildtiere berichten. Gäste im Studio: Gesa Kluth, kämpft für die Rückkehr der Wölfe Sebastian Koerner, erforscht das Verhalten von Wölfen Bettina Sättele, Biologin und Biberbeauftragte Robert Marc Lehmann, Forschungstaucher und Robbenexperte Abbo von Neer, Meeresbiologe
  11. Eisenbahn-Romantik

    Themen: Nürnberger Spielwarenmesse 2016 (1)

    Kategorie
    Auto/Verkehr
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Seit 1950 findet in Nürnberg die Spielwaremesse statt und seit 1995 berichtet Eisenbahn-Romantik regelmässig über die Neuheiten. Modellbaufirmen aus aller Welt präsentieren hier das, was im Laufe des Jahres 2016 auf den Markt kommen wird, jedoch nur für die Fachwelt. Fast 3.000 Hersteller und Händler kommen Ende Januar in die Lebkuchenstadt, zeigen ihre neuesten Modelle, knüpfen Kontakte, bestellen und informieren sich. Eisenbahn-Romantik wird in diesem Jahr wieder zwei Sendungen produzieren, um der Fülle der Neuheiten gerecht zu werden. Schon während der Messe werden täglich neue Bilder auf der Homepage zu sehen sein.
    Episodenummer
    862
  12. Eisenbahn-Romantik

    Themen: Nürnberger Spielwarenmesse 2016 (2)

    Kategorie
    Auto/Verkehr
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    863
  13. Im Bann der Jahreszeiten – Winter

    Eiseskälte

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Mit aussergewöhnlichen Menschen gehen geht die Sendung auf Entdeckungsreise zu den Wunderwelten der Natur. Klirrende Kälte hat Mitteleuropa erfasst. In dieser Zeit Anfang Januar formen sich an Seen und Bächen bizarre Skulpturen aus Eis. Die Temperaturen liegen nun dauerhaft unter null Grad. Im Ortler-Massiv in den Südtiroler Alpen erkundet Bergführer Kurt Ortler gemeinsam mit seinen Gästen die imposanten Gletscher abseits der Pisten. Wildhüter Lars Krempig kümmert sich in dieser Zeit um die Rentiere und den heimischen Luchs. Daneben nutzt er traditionell die wenigen Sonnenstunden im winterlichen Norwegen, um mit seinen Kindern und den Huskys zum Eisangeln zu gehen. Reetdachdecker Reinhold Junker hofft auf möglichst viele Frosttage. Nur dann kann er mit seiner Sichel bewaffnet im Alten Land vor den Toren Hamburgs genügend Reet für das kommende Jahr ernten. Kälte benötigt auch Stefan Metzler für seine Arbeit. In seiner Kugelmühle auf der Schwäbischen Alb schleift er Steine zu Schmuck und nur bei frostigen Temperaturen ist der richtige Bachlauf gewährleistet. Skilehrer Christian Reinstadler fliegt in Sulden über errichtete Schneerampen, während Pistenpolizist Maurizio Cavallaro leichtsinnige Skifahrer vor der drohenden Lawinengefahr warnt. Für die Kräuterbäuerin Brigitte Niederkofler herrscht in Südtirol derzeit Hochbetrieb, da im Winter die heilende Wirkung ihrer Kräuter besonders gefragt ist. Trotz eisiger Temperaturen erwacht im Januar das Leben. Die Menschen geniessen das Wintermärchen des neuen Jahres oder machen sich die Kälte zunutze. 'Im Bann der Jahreszeiten' zeigt die Vielfalt Mitteleuropas in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter.
    Regisseur
    Ira Beetz, Keti Vaitonis
    Drehbuch
    Veronika Kaserer, Ina Kessebohm
  14. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    BW
  15. Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag | Themen: Mein Grüner Daumen: Eigener Kompost für Balkongärtner / Die Kochoriginale: Kochen mit Martina und Moritz – Chicorée / Kaffee-oder-Tee Quiz / Besser leben: Computerwerkstatt – Email-Konto umziehen und Email-Sicherheit | Gäste:

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Mein Grüner Daumen: Eigener Kompost für Balkongärtner Mit Heike Boomgaarden, Gartenbauingenieurin Auch als Balkongärtner kann man sich schon jetzt auf den nahenden Frühling vorbereiten, und zwar indem man schon mal was für den eigenen Dünger tut. Heike Boomgaarden zeigt Systeme für den Balkon, die aus Küchenabfällen besten Kompost und Dünger produzieren. Die Kochoriginale Kochen mit Martina und Moritz: Chicorée Mit Martina Meuth und Bernd 'Moritz' Neuner-Duttenhofer Ein Chicoreeblatt hat eine sehr praktische Schiffchenform. Darin lassen sich die unterschiedlichsten Dinge unterbringen, die man damit bequem aus der Hand essen kann. Eine ebenso gesunde wie köstliche Knabberei. Kaffee-oder-Tee Quiz Die Telefonnummer, um mitzumachen, lautet: 0180 229 2000 (6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, mobil evtl. abweichende Kosten) Besser leben: Computerwerkstatt: Email-Konto umziehen und Email-Sicherheit Mit Andreas Reinhardt, Fachjournalist Sehr oft war in der letzen Zeit in der Presse und im Fernsehen von gehackten Email-Konten die Rede. Andreas Reinhardt zeigt, wie man sein Email-Konto zu einem anderen Anbieter mit neuer Adresse umzieht und wie man generell die Email-Sicherheit erhöhen kann.
  16. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    BW
  17. Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag | Themen: Tagesgespräch: Was meinen Sie? / Gute Reise: Kreuzfahrt ins Eis / Tagesthema: Computersprechstunde / Filmbeitrag Staunen im Südwesten: Bürgermeister-Brüder / Abenteuer Haushalt: Besser einkaufen: Exotische Früchte / Die 2. Cha

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Tagesgespräch Was meinen Sie? Zuschauermeinungen zu aktuellen Themen werden live am Telefon abgefragt. Gute Reise: Kreuzfahrt ins Eis Für Viele ist es ein Traum mitten durch das Eis mal bis an den Nordpol zu fahren. Leider sehr teuer, so eine Reise kostet um die 12.000 bis 15.000 Euro pro Person. In Finnland in Kemi geht es ein bisschen günstiger, wenn man sich damit zufrieden gibt, nur 4 Stunden im Eis zu sein. Von Kemi aus fährt ein Eisbrecher die Gäste über die gefrorene Ostsee. Arktische Temperaturen inbegriffen. Tagesthema: Computersprechstunde Mit Andreas Reinhardt, Fachjournalist Andreas Reinhardt beantwortet die Fragen der Zuschauer rund um das Thema Computer. Die Tel.Nr. um Fragen zu stellen lautet: 0180-229-1545 (6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, mobil evtl. abweichende Kosten) Filmbeitrag Staunen im Südwesten: Bürgermeister-Brüder Es gibt immer wieder ganz kuriose Familiengeschichten, wie die der Familie Junk im Bitburger Land. Stellen Sie sich mal vor, von sechs Geschwistern sind drei Bürgermeister geworden. Abenteuer Haushalt – Besser einkaufen: Exotische Früchte Mit Barbara Bjarnason, Ernährungswissenschaftlerin Orange, Papaya, Mango – in der Winterzeit greifen wir besonders gern zu den Früchten, die aus dem Süden kommen, weil dort jetzt Erntezeit ist. Zudem wird immer mit dem hohen Vitamin-Gehalt geworben, der uns im Winter helfen soll, das Immunsystem zu stärken. Ernährungswissenschaftlerin Barbara Bjarnason informiert, wie gesund die Früchte tatsächlich sind. Die 2. Chance beim Kaffee-oder-Tee Quiz! Die Telefonnummer, um mitzumachen, lautet: 0180 229 2000 (6 Cent pro Anruf aus dem dt. Festnetz, mobil evtl. abweichende Kosten) Daheim im Südwesten: Cacau – der neue Integrationsbeauftragte des Deutschen Fussball Bundes Mit Claudemir Jerônimo Barreto, DFB-Integrationsbeauftragter Klingt fast wie im Film, ist aber alles wahr: Aufgewachsen in Brasilien in ärmlichen Verhältnissen, begann früh als Strassenfussballer, wechselte als 18-jähriger nach Deutschland, wo er über einen Landesligisten und den 1. FC Nürnberg zum VfB Stuttgart kam. 2007 die deutsche Meisterschaft. Dann noch der Aufstieg in die Deutsche Nationalmannschaft und heute ist er der Integrationsbeauftragte des DFB: Claudemir Jeronimo Barreto, vielen eher bekannt als 'Cacau':
  18. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    BW
  19. Baden-Württemberg Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der aktuelle Wetterbericht konzentriert sich auf die Regionen im Südwesten Deutschlands.
    Regionenekennung
    BW
  20. Mensch, Leute! Mensch Leute

    Themen: Die Berg-Ärztin – Notfallrettung im Schwarzwald

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Caro Schütz von der Bergwacht im Schwarzwald hilft Menschen in Not – bei jedem Wetter und in jedem Gelände. 'Mensch Leute' begleitet die 25-jährige Ärztin bei Einsätzen in der turbulentesten Jahreszeit am Feldberg: der Skisaison. Caro Schütz arbeitet ehrenamtlich bei der Bergwacht, sie opfert dafür ihre gesamte Freizeit. Dabei hat sie gerade ihr Medizin-Studium abgeschlossen. Im Frühjahr steht ihre Doktorprüfung bevor und danach wird sie ihre erste Stelle als Krankenhausärztin antreten. Wie soll Caro Schütz diese Doppelbelastung bewältigen – Ehrenamt und Klinik-Alltag? Oder können andere junge Bergretter in ihre Rolle hineinwachsen? Der engagierten jungen Frau ist klar: Nach diesem Winter wird sich vieles verändern. Die ehrenamtlichen Bergretter sind zu einer verschworenen Gemeinschaft zusammengewachsen. Dass sie einander blind verstehen und vertrauen, hilft der Bergärztin bei der Bewältigung ihrer Einsätze, die häufig nicht nur anstrengend und gefährlich, sondern auch seelisch belastend sind. Gerade in diesem Winter sind am Feldberg mehrere Lawinen abgegangen und zwei Menschen kamen dabei ums Leben. Caro Schütz selbst konnte ein Lawinenopfer nur noch tot aus den Schneemassen bergen – eine Skitourengeherin wie sie selbst. 'Mensch Leute' ist einen Winter lang ganz nah dran an Caro Schütz und den ehrenamtlichen Rettern vom Feldberg.
    Regionenekennung
    BW
  21. SWR Landesschau Baden-Württemberg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    BW
  22. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    BW
  23. Baden-Württemberg Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der aktuelle Wetterbericht konzentriert sich auf die Regionen im Südwesten Deutschlands.
    Regionenekennung
    BW
  24. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  25. Die Liebe ein Traum

    Kategorie
    TV-Romanze
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Kein Zweifel: Die attraktive Japanologie-Studentin Anna (Stefanie Dvorak) und der angehende Architekt Max (Florian David Fitz) sind füreinander bestimmt. Doch ihre Liebe steht unter keinem günstigen Stern. Als Anna ein einjähriges Stipendium in Japan erhält, entscheidet sie sich für ihre Karriere und gegen eine feste Bindung. Max ist zutiefst enttäuscht und versucht Anna zu vergessen. Fünf Jahre später treffen die beiden sich wieder. Max führt inzwischen eine halbherzige Beziehung mit der bodenständigen Judith (Ursula Strauss), die eifrig Familienpläne schmiedet und nach einer gemeinsamen Wohnung sucht. Doch ein Blick seiner Ex und in Max erwacht die alte Leidenschaft. Annas Spontaneität und ihr Hang zum Chaos haben dem ordnungsliebenden Max gefehlt. Auch Anna, inzwischen beruflich erfolgreich, kann ihre Jugendliebe nicht vergessen. Sie bittet Max, mit ihr nach New York zu kommen, wo ihr ein Traumjob angeboten wird. Doch diesmal macht Max einen Rückzieher. Es soll offenbar nicht sein. Während ihre besten Freunde Tillmann (Johann von Bülow) und Clarissa (Aglaia Szyszkowitz) heiraten, Kinder bekommen, sich trennen und einen Neuanfang versuchen, begegnen Max und Anna sich über die Jahre immer wieder. Doch sie können sich nicht entscheiden und weder mit- noch ohneeinander. Schliesslich erhält Max eine Einladung zu Annas Hochzeit. Sie will in Venedig den smarten britischen Geschäftsmann Charles (Philipp Brenninkmeyer) ehelichen und hat keine Ahnung, dass Max zur Trauung erscheinen wird. Annas Mutter Shirley (Maresa Hörbiger), die nach wie vor von der schicksalhaften Verbindung der beiden überzeugt ist, hat das erneute Wiedersehen arrangiert ... In dieser ebenso zauberhaften wie intensiven romantischen Komödie spielen Stefanie Dvorak ('Kronprinz Rudolf', 'Feine Dame') und Florian David Fitz ('Meine verrückte türkische Hochzeit', 'Die Wölfe') ein Paar, das erst nach vielen abenteuerlichen Umwegen zueinanderfindet. In den weiteren Rollen sind Johann von Bülow ('Donna Leon – Nobilità'), Aglaia Szyszkowitz, ('Suche Mann für meine Frau'), Philipp Brenninkmeyer ('Liebe, Lügen, Leidenschaften') und Maresa Hörbiger ('Tatort: Die schlafende Schöne') zu sehen. Das Buch stammt aus der Feder von Stefan Rogall ('Ein Hauptgewinn für Papa'). Der renommierte Fassbinder-Kameramann und Adolf-Grimme-Preisträger Xaver Schwarzenberger ('Eine Liebe in Afrika') inszenierte in den malerischen Gassen der steirischen Landeshauptstadt Graz und in der Lagunenstadt Venedig.
    Cast
    Florian David Fitz, Stefanie Dvorak, Johann von Bülow, Aglaia Szyszkowitz, Maresa Hörbiger, Philippe Brenninkmeyer, Ursula Strauss
    Regisseur
    Xaver Schwarzenberger
    Drehbuch
    Stefan Rogall
    Hintergrundinfos
    In dieser ebenso zauberhaften wie intensiven romantischen Komödie spielen Stefanie Dvorak ('Kronprinz Rudolf', 'Feine Dame') und Florian David Fitz ('Meine verrückte türkische Hochzeit', 'Die Wölfe') ein Paar, das erst nach vielen abenteuerlichen Umwegen zueinanderfindet. In den weiteren Rollen sind Johann von Bülow ('Donna Leon – Nobilità'), Aglaia Szyszkowitz, ('Suche Mann für meine Frau'), Philipp Brenninkmeyer ('Liebe, Lügen, Leidenschaften') und Maresa Hörbiger ('Tatort: Die schlafende Schöne') zu sehen. Das Buch stammt aus der Feder von Stefan Rogall ('Ein Hauptgewinn für Papa'). Der renommierte Fassbinder-Kameramann und Adolf-Grimme-Preisträger Xaver Schwarzenberger ('Eine Liebe in Afrika') inszenierte in den malerischen Gassen der steirischen Landeshauptstadt Graz und in der Lagunenstadt Venedig.
  26. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    BW
  27. Sag die Wahrheit

    Die SWR Rateshow | Gäste: Kim Fisher, Ursula Cantieni, Pierre M. Krause, Smudo

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die Kandidatinnen in Runde eins haben nur ein Thema: Schwangerschaft! Denn eine der Drei ist Schwangerschaftsberaterin. Eine Hebamme ist sie zwar nicht, aber sie bietet Müttern alles in Sachen Organisation und Information rund ums kommende Baby an: Das reicht von der Erstausstattung über die Klinik- bis zur Krippenauswahl. In Runde zwei wird mit Tellern jongliert! Einer der drei Kandidaten zeigt eine furios-komische Show mit Tellern auf Stäben – aber erst nach der Auflösung!
    Episodenummer
    439
  28. Meister des Alltags

    Das SWR Wissensquiz | Gäste: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Alice Hoffmann, Christoph Sonntag

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Bekommt man mit Essig lästigen Zwiebelgeruch von den Händen? Können Kontaktlinsen hinter das Auge rutschen? Und haben Winterreifen im Sommer eine schlechtere Bremswirkung? Moderator Florian Weber stellt die Alltagstauglichkeit seiner prominenten Kandidaten auf die Probe. Kabarettist Christoph Sonntag und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Beide Teams spielen jeweils für Projekte der Kinderhilfsaktion Herzenssache. Die erspielte Summe des Siegerteams wird verdoppelt.
    Episodenummer
    112
  29. Meister des Alltags

    Das SWR Wissensquiz | Gäste: Enie van de Meiklokjes, Bodo Bach, Alice Hoffmann, Guido Cantz

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Wann darf man den Rasen mähen und das Auto waschen? Wie viel Schlaf braucht der Mensch, um fit zu sein? Und wo stecken die geheimen Stromfresser im Haus? Moderator Florian Weber stellt in dem Wissensquiz die Alltagstauglichkeit der prominenten Kandidaten auf die Probe. 'Verstehen Sie Spass?'-Moderator Guido Cantz und Schauspielerin Alice Hoffmann treten gegen Comedian und Telefonschreck Bodo Bach und Moderatorin Enie van de Meiklokjes an. Kreativität und Ideenreichtum sind gefragt beim Erraten der kniffligen Fragen aus dem täglichen Leben. Das Siegerteam spendet als 'Meister des Alltags' den Gewinn einem guten Zweck. Auch die Zuschauer können von zu Hause aus mitraten und sich von den verblüffenden Auflösungen im Studio überraschen lassen. Sie erfahren dabei Wissenswertes und Skurriles über das Alltagsleben.
    Episodenummer
    3
  30. Die Quiz-Helden – Wer kennt den Südwesten?

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Drei Runden, vier Kandidaten, drei prominente Experten – und jede Menge Spiele: In jeder Sendung begrüsst der Moderator zwei Kandidatenpaare, die gegeneinander und gegen ein Expertenteam antreten.
    Episodenummer
    31
    Wiederholung
    W
  31. Paarduell

    Wer schlägt Gesthuysen und Plasberg?

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die Moderatorin Anne Gesthuysen und ihr Ehemann, der 'hart aber fair'-Moderator Frank Plasberg, fordern andere Liebes- oder Ehepaare, prominente oder nicht prominente, zu einem Wissens-Duell heraus.
    Episodenummer
    21
  32. Wer weiss es?

    Das grosse Rätselraten

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Vier Kandidaten müssen sich im Wortspiel ohne Grenzen Wissensfragen sowie Silben- und Kreuzworträtsel lösen und Musiktitel erraten. Der Sieger kann bis zu 1.000 Euro gewinnen.
  33. strassen stars

    Comedy-Quiz

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
  34. Dings vom Dach

    Die Rateshow um rätselhafte Gegenstände | Gäste: Bodo Bach, Susanne Pätzold, Ruth Moschner, Matze Knop

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Sven Lorig präsentiert seinem prominenten Rateteam geheimnisvolle Gegenstände, ungewöhnliche Werkzeuge und skurrile Utensilien aus alten Zeiten: 'Dingse', die von den Zuschauern auf dem Dachboden, im Keller, in der Garage oder einer Schublade gefunden wurden und die heute kaum noch jemand kennt. Wer weiss denn schon, was man mit einem Furzrohr, einem Hühnergalgen, einem Lotto-Locher oder einem Schafschubser gemacht hat? Das Rateteam versucht mit allen Tricks, den verrücktesten Ideen und ganz viel Spass, den Geheimnissen der 'Dingse' auf die Spur zu kommen. Von Moderator Sven Lorig können sie allerdings nur bedingt Hilfe erwarten. Der führt sie auch gerne mal charmant und raffiniert auf die falsche Fährte. Dabei wird er von der liebenswürdigen Landfrau Ilse unterstützt, die das Rateteam mit ihren kreativen, nicht immer ganz wahren Geschichten vollends verwirren kann.
  35. Stadt – Land – Quiz

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
  36. Sag die Wahrheit

    Die SWR Rateshow | Gäste: Kim Fisher, Ursula Cantieni, Pierre M. Krause, Smudo

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die Kandidatinnen in Runde eins haben nur ein Thema: Schwangerschaft! Denn eine der Drei ist Schwangerschaftsberaterin. Eine Hebamme ist sie zwar nicht, aber sie bietet Müttern alles in Sachen Organisation und Information rund ums kommende Baby an: Das reicht von der Erstausstattung über die Klinik- bis zur Krippenauswahl. In Runde zwei wird mit Tellern jongliert! Einer der drei Kandidaten zeigt eine furios-komische Show mit Tellern auf Stäben – aber erst nach der Auflösung!
    Episodenummer
    439
    Wiederholung
    W
  37. Die Montagsmaler

    Themen: Deutsche Schlagerparade gegen Schlagerparade der Volksmusik

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1994
    Episodenummer
    178
  38. strassen stars

    Comedy-Quiz

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Wiederholung
    W
  39. Ich trage einen grossen Namen

    Ein Ratespiel mit Nachfahren berühmter Persönlichkeiten | Gäste: Axel Bulthaupt, Stefanie Junker, Florian Weber

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    In dieser Folge begeben sich Axel Bulthaupt, Stefanie Junker und Florian Weber auf die Suche nach den grossen Namen. Im ersten Fall kann man zu Recht behaupten, dass der Name noch heute im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde ist. Die zweite Persönlichkeit brachte aus den entlegensten Winkeln der Welt Material mit. Mit dem, was er daraus machte, wurde er berühmt. Als Lotse ist Clemens Bratzler zur Stelle.
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  40. Die Montagsmaler

    Themen: Deutsche Schlagerparade gegen Schlagerparade der Volksmusik

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1994
    Episodenummer
    178
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
Keine Videos gefunden.