search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 227 entries

Shows starting now

  1. Nuhr im Ersten

    Nur aus Berlin | Gäste: Ingo Appelt, Tan Çaglar, Lisa Eckhart, Severin Groebner

    Category
    Kabarett und Satire
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Bei Dieter Nuhr wird über gegendertes Sprechen diskutiert und ob dies gut für die Verdauung ist, oder auch was Feinstaub und sexuelle Enthaltsamkeit mit Politik zu tun haben. Intelligent, lustig und sehr zielgenau.
    Rerun
    W
  2. Sträter

    Gäste: Ilka Bessin, Pierre M. Krause

    Category
    Comedyshow
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Torsten Sträter ist mal wieder voll in seinem Element. In der Rubrik 'Kammanommakucken' empfiehlt er einen Film, der ein wenig in Vergessenheit geraten ist: 'Auf dem Highway ist die Hölle los' von 1981.Der Originaltitel lautet 'The Cannonball Run' obwohl 'On the Highway the Hell is lose!' laut Sträter der bessere Titel gewesen wäre. Hiernach hält der Gastgeber eine Ansprache ans Volk und nimmt sich zwei Redewendungen vor, die oft benutzt werden, in seinen Augen aber keinen Sinn ergeben: 'Das ist selbsterklärend', eine hohle Phrase für Dinge, die man trotzdem kurz erklärt haben müsste, und 'nicht wirklich', eine häufige Antwort, deren Sinn sich Sträter nicht erschliessen will. Ausserdem zeigt Sträter einen Film, in dem er zu Gast war im Zoo in Gelsenkirchen – im Sommer, bei 35 Grad im Schatten. Zu Besuch bei Torsten Sträter im Kölner Harbour Club: Ilka Bessin, die als Cindy aus Marzahn berühmt wurde, und der Moderator und Alleskönner Pierre M. Krause. Ebenfalls wieder mit dabei: Comedian Tino Bomelino, der Torsten mit skurrilen Zeichnungen zum Thema 'Streit' überrascht.
    Rerun
    W
  3. Die Pierre M. Krause Show

    SWR3 Latenight | Gäste: Matthias Matschke, Bosse

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Matthias Matschke, einer der vielseitigsten und bekanntesten Schauspieler Deutschlands, hat es geschafft, gleichzeitig sowohl im ernsten Bereich als auch in der Comedyszene tätig zu sein. Im Spiel 'Wahrheit oder nicht' geht es um persönliche Geschichten, die entweder stimmen oder gelogen sind. Ausserdem gibt es eine neue Folge von 'Krauses Drive-in'. Livemusik kommt von Bosse, der zusammen mit SMAF seinen aktuellen Hit 'Der letzte Tanz' singt.
    Episode number
    597
    Rerun
    W
    Background information
    Mitten aus dem Schwarzwald präsentiert Moderator Pierre M. Krause eine regionale Latenight-Show, wie es sie im deutschen Fernsehen kein zweites Mal gibt: Mit prominenten Talkgästen, den angesagtesten Musik-Acts und Filmen zwischen Genie und Wahnsinn. Pierre M. Krause zieht alle Register seines Show-Könnens und sorgt für beste Unterhaltung zum Ausklang des Tages.
  4. SWR Landesschau Baden-Württemberg

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Information region
    BW
    Rerun
    W
  5. Rätselhafter Vulkanausbruch Le mystérieux volcan du Moyen Âge

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Seit 30 Jahren suchen Forschende aus der ganzen Welt vergeblich nach einem mysteriösen Vulkan, der bei seinem Ausbruch die grösste Katastrophe der vergangenen 10.000 Jahre ausgelöst haben soll. Die Forscherinnen und Forscher wissen, dass das Ereignis im 13. Jahrhundert stattfand und das Klima des ganzen Planeten durcheinanderbrachte. Den Supervulkan fanden sie bisher allerdings ebenso wenig wie die Spuren seiner Eruption oder Anzeichen dafür, wie diese Eruption die umliegenden Ökosysteme und menschlichen Gesellschaften beeinflusst hat.
    Director
    Pascal Guérin
  6. Geo-Tour

    Vulkanismus in der Eifel

    Category
    Geografie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Die Eifel, ein Mittelgebirge mit explosiver Vergangenheit. Hier kann man Deutschlands jüngste Vulkane bestaunen. Vor nur 12.900 Jahren sorgte dabei eine Eruption für ein wahres Inferno: Der Ausbruch des Laacher-See-Vulkans war mit Abstand der gewaltigste, der sich seit einer Million Jahre in Mitteleuropa ereignet hat. Die Folgen waren bis nach Schweden und Italien zu spüren. Die Geologie der Eifel ist einzigartig in Deutschland und hat bis heute Einfluss auf die Kulturgeschichte dieser Region. Wer hätte gedacht, dass eines der ältesten Küchengeräte aus erstarrter Lava gemacht wurde? Was wäre die mittelalterliche Baukunst ohne die Baustoffe Tuff und Basalt? Noch heute wird Bims – der einzige Stein, der schwimmen kann – zu Leichtbausteinen verarbeitet. Doch mit dem Abbau der Vulkane verschwinden Deutschlands einzige Zeugen aus jüngster Erdgeschichte. Der Atem der Vulkane steckt sogar in jeder Flasche Eifeler Mineralwasser und bestimmt ihren Geschmack. Noch heute blubbern vulkanische Gase aus dem Boden der Eifel – aber aus welcher Tiefe stammen sie? Sind sie Zeugen von alten, erkalteten Magmaresten oder etwa Spuren neuer magmatischer Aktivität?
    Episode number
    2
  7. Deutschland im Kalten Krieg

    Angst beherrscht die Welt

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Folgen des Kalten Krieges spüren die Deutschen bald auf beiden Seiten der Mauer: Es wird aufgerüstet, Angst beherrscht die Welt. Im Westen sorgt das Wirtschaftswunder für neue Lebensfreude. Der Osten stagniert, was nicht zuletzt beim Volksaufstand am 17. Juni 1953 sichtbar wird. Diese Folge erzählt vom Sputnik-Schock, von der Heimkehr Zehntausender Kriegsgefangener aus der Sowjetunion und vom Mauerbau. Wie sie diese Ereignisse erlebt haben und was in ihrem Leben geschehen ist, berichten unter anderem Antje Vollmer, Gerhart Baum, Fritz Pleitgen, Hans Modrow und Walentin Falin – Falin im letzten Interview vor seinem Tod 2018.
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  8. Deutschland im Kalten Krieg

    Keiner wird gewinnen

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Anfang der 1960er Jahre sieht es so aus, als sei der Kalte Krieg im Grunde entschieden. Im Westen gibt es Vollbeschäftigung und ein Wirtschaftswunder. Auch im Osten herrscht Vollbeschäftigung, nur können die Menschen von ihrem Geld wenig kaufen. Die Versorgungslage ist schlecht. Auch die Weltlage bleibt angespannt: Der Krieg in Vietnam ist ein Stellvertreterkrieg der Supermächte und in beiden deutschen Staaten bleibt die Angst vor einem Dritten Weltkrieg, den keiner gewinnen kann. Deshalb rüsten beide Staaten auf, entwickeln neue Raketensysteme und bespitzeln sich gegenseitig. Der Film erzählt von der Studentenbewegung im Westen und von ostdeutschen Agentinnen und Agenten in Bonn sowie von einem legendären Auftritt des Liedermachers Wolf Biermann 1976 in Köln. Aus ihren Erinnerungen an diese Zeit berichten unter anderem Antje Vollmer, Gerhart Baum, Fritz Pleitgen und Helge Malchow.
    Episode number
    2
    Rerun
    W
  9. Deutschland im Kalten Krieg

    Alles auf Anfang

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Anfang der 1980er Jahre stehen auf beiden Seiten der Mauer mehr Atomraketen als jemals zuvor. Mit dem Nato-Doppelbeschluss wird sich ihre Zahl noch einmal erhöhen. Im Westen beginnt die grosse Zeit der Friedensbewegung. Im Osten fordern die Menschen Veränderungen und gehen dafür auf die Strasse. Der Staat schlägt mit seinen Mitteln zurück und verhaftet Pfarrerinnen und Pfarrer, Lehrerinnen und Lehrer, Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Musikerinnen und Musiker. Denn das System steht mit dem Rücken zur Wand und in der Sowjetunion regiert mit Michail Gorbatschow ein neuer russischer Präsident, der andere Ziele verfolgt. Die Dokumentation berichtet von US-Geheimtruppen in West-Berlin, von gegenseitigen Olympiaboykotten, dem 'Hoffnungsbringer' Gorbatschow, dem rasanten Zusammenbruch der DDR und der deutschen Wiedervereinigung. Ist der Kalte Krieg damit beendet? Erst einmal sieht es so aus. Doch heute, 30 Jahre später, brodelt es wieder. Von einem neuen Kalten Krieg ist die Rede. Abrüstungsabkommen werden in Frage gestellt.
    Episode number
    3
  10. odysso – Wissen im SWR Odysso – Das will ich wissen!

    Das will ich wissen! | Themen: Das Problem mit dem Kunststoff: Wohin mit dem Plastikmüll?

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Sie stecken in Verpackungen, Spielzeug oder Kleidung, aber auch in medizinischen Geräten, Smartphones oder Autos: Kunststoffe sind unverzichtbar geworden. Weltweit werden pro Jahr mehr als 400 Millionen Tonnen davon produziert. Mehr als ein Drittel der Kunststoffe landen nach kurzer Zeit wieder im Müll. In Deutschland wird ein grosser Teil des Plastikmülls verbrannt. Nur ein Bruchteil des Plastikmülls wird recycelt oder zu neuen Kunststoffprodukten. 'odysso' zeigt, wo der Müll aus dem Gelben Sack tatsächlich landet, warum die Plastikproduktion aus den Fugen geraten ist und wie sich das auf die Umwelt und die Gesundheit der Menschen auswirkt.
    Rerun
    W
  11. Marktcheck

    Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin | Themen: Betrugsmasche beim Hausbesuch: Vorsicht vor angeblichen Pelzkäufern / Nach Desinfektionsmittel-Funden – wie sicher ist Pangasius? / Silikonfreie Shampoos – was steckt wirklich drin? / Hoffnung und Hindernisse – die Corona-Impfung

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Betrugsmasche beim Hausbesuch Vorsicht vor angeblichen Pelzkäufern Angeblich wollen sie Pelze kaufen, aber in Wahrheit interessieren sie sich nur für Schmuck und Gold: Dubiose Händler, die ihre Opfer für wenig Geld um wertvollen Schmuck bringen. 'Marktcheck' lädt zwei der angeblichen Pelzhändler zum Hausbesuch bei einem Lockvogel ein und dokumentiert ihre Praktiken mit versteckten Kameras. Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin zeigt, wie man sich vor der Betrugsmasche schützen kann. Nach Desinfektionsmittel-Funden – wie sicher ist Pangasius? Der Süsswasserfisch Pangasius wird grösstenteils in asiatischen Aquakulturen gezüchtet und meist tiefgefroren nach Deutschland geliefert. Fischproben zeigten in den vergangenen Jahren hohe Konzentrationen von Desinfektionsmitteln. 'Marktcheck' lässt Pangasius-Proben aus deutschen Supermärkten und Discountern im Labor testen. Ist der Fisch noch immer mit Desinfektionsmittel belastet? Wie gut Pangasius schmeckt, zeigt ein Geschmackstest. Lohnt es sich dafür, das Risiko einzugehen, ein mit Desinfektionsmittel belastetes Produkt zu verzehren? Silikonfreie Shampoos – was steckt wirklich drin? In vielen Shampoos sind Silikone enthalten. Sie sollen das Haar leichter kämmbar und weicher machen, gelangen aber auch in die Umwelt, wo sie Schaden anrichten können. Deshalb werben immer mehr Hersteller für silikonfreie Shampoos. Diese enthalten allerdings andere Kunststoffe, die ähnlich wirken sollen. 'Marktcheck' zeigt, welche Inhaltsstoffe die alternativen Haarwaschmittel enthalten und prüft in einem Friseursalon, ob die Wirkung von Silikonen oder den Ersatzstoffen überhaupt wünschenswert ist. Hoffnung und Hindernisse – die Corona-Impfung Die Impfung ist die grosse Hoffnung zur Beendigung der Pandemie. Für viele derjenigen, die als erstes geimpft werden sollen, ist das Vereinbaren des Impftermins zur Zeit allerdings noch ein unüberwindbares Hindernis. 'Marktcheck' begleitet Impfwillige bei ihren Bemühungen und beantworten Fragen zur Sicherheit des Impfstoffs. Das Verbraucher- und Wirtschaftsmagazin zeigt ausserdem, weshalb es zum Impfen kaum eine Alternative gibt: Die Spätfolgen einer Corona-Erkrankung können auch nach vielen Monaten noch gravierend sein, auch bei jungen Menschen.
    Rerun
    W
  12. Die Tricks...

    mit Werkzeug und Baustoffen

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Holz ist einer der wichtigsten Baustoffe in Deutschland. Doch beispielsweise bei den beliebten Terrassendielen aus Hartholz gibt es grosse Unterschiede in Sachen Qualität und Umweltverträglichkeit. Oft stammen sie aus Tropenholzgebieten in Asien. Und beim Thema Nachhaltigkeit erlebt man im Baumarkt grosse Unterschiede schon bei der Beratung. Als Nachhaltigkeitsnachweis findet der Kunde manchmal das FSC- oder das PEFC-Siegel auf den Holzbohlen. Doch wie glaubwürdig ist die Kennzeichnung und Herkunftsangabe der Holzprodukte: Kann man sie mit gutem Gewissen kaufen? Seit einigen Jahren gibt es eine die sogenannten Multifunktionsgeräte. Sie sollen eine ganze Reihe von Einzelwerkzeugen ersetzen: Holzsägen, Eisensägen, Schleifgeräte, Spachtel und Schaber. Doch wie gut kommen die elektrischen Geräte mit den Aufgaben in der Handwerkerpraxis klar? Wie ist das Testergebnis bei 'günstig gegen teuer'? Und wie lange hält die Technik, die sich hinterm schicken Gerätedesign verbirgt? Der Umweltschutz wird auch beim Bauen und Renovieren immer wichtiger: Millionen Quadratmeter Fassade in Deutschland sind strahlend weiss gestrichen. Damit das so bleibt und sich keine unschönen Algen und Pilze an den kalten und feuchten Aussenflächen festsetzen, mischen viele Hersteller Chemikalien zur Konservierung und als Oberflächenfilmschutz in die Farbe. Bei derart grossflächigem Einsatz von Bioziden, die sich langsam mit dem Regen und wegen der Verwitterung aus den Wänden lösen, könnte aber auch die Natur leiden. Wissenschaftler haben die bedenklichen Stoffe und ihre langlebigen Abbauprodukte schon in Oberflächengewässern gefunden. Doch genau da wachsen viele Wasserorganismen und Insekten als Larven heran. Die Stoffe könnten auch ins Erdreich unter der Wand und damit irgendwann ins Grundwasser gelangen. Was sagen die Hersteller dazu? Und welche umweltverträglichen baulichen Alternativen rund ums Haus gibt es?
    Rerun
    W
  13. Nachtcafé

    Die SWR Talkshow | Themen: Tabukrankheiten – wofür schämen? | Gäste: Sara Wendhack (die Fernsehmacherin hat seit ihrer Kindheit Haarausfall), Patrick Schloss (nach einer Darmkrebs-OP ist er auf ein Stoma angewiesen), Inge Erdinger (seit Jahrzehnten macht ihr das Lipödem zu schaffen), Melanie Clauss (eine Zwangserkrankung dominierte ihren Alltag), Steve Pinther (der Rettungssanitäter schwitzt extrem), Dr. Yael Adler (Dermatologin und Autorin)

    Category
    Talkshow
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    'Peinlich!', 'Eklig!' oder 'Hässlich!' – noch immer gibt es zahlreiche Krankheiten, bei denen Betroffene neben körperlichen oder psychischen Leiden auch noch mit den schrägen Blicken oder gerümpften Nasen ihrer Mitmenschen zurechtkommen müssen. Ob künstlicher Darmausgang, kreisrunder Haarausfall oder erektile Dysfunktion, die Angst vor Ablehnung und negativen Reaktionen ist gross, ebenso wie die eigene Scham. Was kann Betroffenen helfen? Was können wir tun, um für mehr Akzeptanz zu sorgen? Und warum gibt es heute noch so viele Erkrankungen, denen das Label 'Tabu' anhaftet?
    Information region
    BW/RH
    Rerun
    W
  14. Der Winzerkönig

    Die Kandidatin

    Category
    Unterhalung
    Production information
    Fernsehserie
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Thomas und die Familie stehen Paul bei seinem Gerichtsprozess wegen fahrlässiger Tötung seiner Mutter bei. Die Erleichterung ist gross, als Paul von jeglicher Schuld freigesprochen wird. Doch gleich darauf wird Thomas verdächtigt, hinter jenen Anschlägen zu stecken, die nach wie vor auf den Bürgermeisterkandidaten Georg Plattner verübt werden. Georg schlachtet die 'Attentate' schamlos für seinen Wahlkampf aus. Ausserdem nötigt er den Kriminalbeamten Halmer dazu, intensive Ermittlungen aufzunehmen – er hat den Kommissar wegen einer alten Geschichte in der Hand. Während sich Thomas mit einem seltsamen Stromausfall in seinem Presshaus herumschlagen muss, wird Kellereiausstatter Jakob Ressler ein dringend benötigter Überbrückungskredit nicht bewilligt. Als auch noch der Gerichtsvollzieher bei ihm auftaucht, ist Ressler völlig am Ende. Thomas' Bitte, ihm mit einem Stromaggregat auszuhelfen, kommt da gerade recht. Im Gegenzug bietet Thomas seinem Freund finanzielle Unterstützung an. Gottfried, ein nach aussen entspannt wirkender Strohwitwer, hat grosse Sehnsucht nach Hermine und besucht sie im Kurheim. Seine Frau hat sich dort inzwischen bestens eingelebt und Bekanntschaften geschlossen. Und von einem männlichen Kurgast ist sie zu Gottfrieds Missfallen offenbar ganz besonders angetan. Thomas entdeckt währenddessen nicht nur dunkle Spuren in Kommissar Halmers Vergangenheit, sondern er ertappt auch den Attentäter – es ist ausgerechnet seine Schwester Andrea, die sich mit den Anschlägen für Georgs fiese Unterstellungen und Kränkungen revanchieren will. Thomas versucht, Andrea davon zu überzeugen, dass es eine bessere Methode gibt, es mit Georg aufzunehmen: Andrea soll gegen ihren Exmann zur Bürgermeisterwahl antreten.
    Episode number
    35
    Cast
    Harald Krassnitzer, Achim Schelhas, Christine Ostermayer, Wolfgang Hübsch, Katharina Stemberger, Stefan Fleming, Branko Samarovski
    Director
    Claudia Jüptner-Jonstorff
    Script
    Thomas Baum, Sascha Bigler
  15. Die Inselärztin – Das Rätsel Die Inselärztin

    Das Rätsel

    Category
    TV-Drama
    Production information
    Spielfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Autor*in: Maja Brandstetter und Wolfgang Brandstetter Inselärztin Dr. Filipa Wagner (Anja Knauer) hat sich für ihren charmanten Arztkollegen Devin (Erik Madsen) entschieden. Ihr Exfreund Dr. Daniel Bucher (Tobias Licht) will seine grosse Liebe jedoch nicht kampflos aufgeben. Frei nach dem Motto 'Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt', setzt der sonst so umsichtige Chefarzt der Notfallklinik alles auf eine Karte. Devin will sich jedoch nicht so leicht ausbooten lassen und scheut sich nicht, die Sache 'unter Männern' mit dem Chefchirurgen auszutragen. Mit ihrem Machogehabe übertreiben es jedoch beide: Filippa lässt sich nicht einfach erobern, sondern trifft ihre Entscheidung souverän. Für ihre Privatangelegenheiten hat sie ohnehin nur wenig Zeit. Die Ärztin des Beachressorts lernt Nathalie (Anna Hausburg) kennen, die dort mit ihrem schwer verliebten Freund Martin (Ole Fischer) und dessen mürrischem Vater (Armin Rohde) ihren Urlaub verbringt. Während Martin die Luxusreise für einen romantischen Heiratsantrag nutzen möchte, hat Nathalie Todesahnungen: Die 30-Jährige ist fest davon überzeugt, dass ihr nur noch wenig Zeit zum Leben bleibt. Als bei Nathalie rätselhafte Symptome auftreten, müssen Filipa, Daniel und Devin ihre Probleme hintanstellen. Um die junge Frau zu retten, ist die volle Professionalität des Ärztetrios gefragt.
    Cast
    Anja Knauer, Tobias Licht, Helmut Zierl, Inez Bjørg David, Dennenesch Zoudé, Tyron Ricketts, Sarah Warth
    Director
    Michael Karen
    Script
    Maja Brandstetter, Wolfgang Brandstetter
  16. Fussball: 3. Liga Fussball 3. Liga

    Disziplin: 20. Spieltag: Dynamo Dresden – 1. FC Kaiserslautern

    Category
    Fußball
    Produced in (country)
    D
    Description
    Die 3. Fussball Bundesliga ist nicht weniger spannend als die 2. oder 1. Liga. Hier werden die Karten in jedem Jahr neu gemischt, wenn die Absteiger von 'oben' mit Macht an die Spitze drängen.
  17. Mit dem Zug ...

    durch Sri Lanka

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Im 19. Jahrhundert bauten die Briten in ihrer damaligen Kolonie Ceylon die Eisenbahn als Transportbahn, um Tee vom Hochland zum Hafen nach Colombo zu bringen. Heute nutzen hauptsächlich Einheimische und Touristen die sogenannte Main Line. Diese Strecke gilt als eine der malerischsten in ganz Asien und ist der Höhepunkt einer jeden Bahnreise in Sri Lanka. Das Streckennetz der Eisenbahn Sri Lankas wurde im 19. Jahrhundert von den Briten geschaffen und hat sich seitdem nur unmerklich verändert. Vielleicht macht gerade das den Charme aus. Die Entdeckungsreise mit der Bahn führt auf der Main-Line von Colombo ins Hochland nach Badulla. Schon der Bau vor 160 Jahren war abenteuerlich. Im Tiefland gab es Probleme mit sumpfigem Gelände, im Bergland musste die Strecke teilweise in den Fels gehauen werden. Viele der 3.000 Arbeiter kamen durch Malaria und Cholera ums Leben. Der Monsun mit Hochwasser und Erdrutschen tat ein Übriges, um den Bau zu behindern. Unterwegs besuchen die Filmemacher in Pinnawela eines der grössten Waisenhäuser für Elefanten. Nun beginnt der Aufstieg ins 500 Meter hohe Kandy, der Hauptstadt des letzten singhalesischen Königreiches. Hier steht der berühmte Zahntempel, und in einem mehr als 600 Jahre alten Botanischen Garten kann man Flughunde beobachten. In Hatton hält der Zug für Pilger. Hier beginnt der mehr als sechsstündige Aufstieg auf den Adam's Peak. Nach buddhistisch-singhalesischem Glauben sollte jeder gute Buddhist diesen Berg zumindest einmal im Leben bestiegen haben. Am nächsten Morgen rattert der Zug gemächlich weiter, immer höher und höher. Nuwara Eliya, der höchste Ort der Insel, ist die wichtigste Stadt für Teeplantagen. Die Stadt kann ihr koloniales Erbe nicht verleugnen. Und wem die Reisestrapazen nicht so gut bekommen sind, kann sich am Endpunkt der Strecke in Badulla durch die traditionelle Heilkunst Ayurveda wieder aufpäppeln lassen.
    Director
    Alexander Schweitzer
    Script
    Alexander Schweitzer
    Background information
    ARTE lädt nicht nur Eisenbahn-Fans auf eine spektakuläre Reise um die Welt ein. Im Mittelpunkt der Reihe stehen einzigartige Bahnstrecken, Loks und Eisenbahnen in den unterschiedlichsten Regionen der Erde. Die Dokumentationen werfen stets auch einen interessanten Blick auf Land und Leute entlang der Strecke.
  18. Koch's anders – hessische Küche neu entdeckt

    Lammkeule aus dem Dutch Oven von Ali Güngörmüs

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Eine neue Herausforderung für den Münchner Gourmetkoch Ali Güngörmüs. Sein Berufskollege Moritz Zinn hat ihn nach Knüllwald in sein Restaurant am Fusse der Burg Wallenstein eingeladen. Der junge Outdoor-Küchen-Fan will Ali mit einem uralten Familienrezept überzeugen: Omas Lammtopf – gekocht über dem offenen Feuer. Moritz Zinn hat selbst in der Sterneküche auf Sylt gearbeitet, sich dann aber bewusst für eine Zukunft in seiner ländlichen Heimatregion entschieden. Die beiden Köche liefern sich einen spannenden Wettbewerb, bei dem es um die moderne Interpretation eines traditionellen Gerichtes geht. Tipps für die Outdoor-Küche gibt es auch, die in Corana-Zeiten sehr nützlich sind, wenn Gäste besser im Freien bewirtet werden sollen. Ali jedenfalls versucht sich an einer perfekten Lammkeule im Dutch Oven.
    Information region
    BW/RH
  19. Auszeit auf Langeness – Von der Grossstadt auf die Hallig

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Ein eisiger Wind pfeift der Münchnerin Anastasia von Wachter um die Ohren, als sie Anfang März mit der Fähre auf die Hallig Langeness fährt. Ein halbes Jahr lang will die 19-Jährige ihren Bundesfreiwilligendienst in dem Naturschutzverein 'Schutzstation Wattenmeer' leisten, um Vögel zu zählen, Müll zu sammeln sowie Touristinnen und Touristen durchs Watt zu führen. Sie will endlich einmal rauskommen aus dem Schickimicki-München und dort leben, wo es egal ist, welche Farbe der Lippenstift hat und welche Prosecco-Marke man trinkt. Doch so fest entschlossen sie dorthin will, so zwiegespalten ist ihre Vorfreude. Sie kennt weder das raue Wetter noch das Wattenmeer, geschweige denn die Mentalität der angeblich so wortkargen Norddeutschen. Für sie ist es das erste Mal an der Nordsee, doch ist sie dieser umso intensiver ausgesetzt. Die Hallig ist nicht einmal eine richtige Insel, sondern nur eine Marschinsel, die im Winter regelmässig vom Meer überspült wird. Während des sogenannten Landunters bleiben meist nur die Warften über Wasser, also die Erdhügel, auf denen die Häuser stehen. Nur 100 Menschen leben auf dem flachen Stück Land, verteilt auf 18 Warften. Einen Supermarkt hat die Hallig nicht, das Essen wird vom Festland geliefert. Ausgehen wie in München ist hier nicht möglich. Auf der Schutzstation wird Anastasia gemeinsam mit fünf anderen Freiwilligen leben und arbeiten. Schon bei der Fahrt vom Fähranleger zur Schutzstation – mit dem Fahrrad versteht sich – muss sie mit der beissenden Kälte kämpfen. Auch ihre Arbeit ist nicht einfach, denn von Wattvögeln und Gänsen hat sie überhaupt keine Ahnung und auch die Natur des Wattenmeeres ist ihr bisher völlig fremd. Die Zuschauerinnen und Zuschauer begleiten die Grossstädterin aus dem Süden bei ihrer Suche nach ein bisschen Freiheit. Wird sie die auf der Hallig finden?
    Script
    Julia Kaulbars
  20. SWR Sport

    Category
    Magazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Information region
    BW
  21. SWR Aktuell Baden-Württemberg

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Neuigkeiten aus dem Südwesten, mit dem Schwerpunkt auf Baden-Württemberg. Ausserdem gibt es eine Aussicht auf das Wetter und wo sich der Verkehr gerade staut, oder geblitzt wird, ist auch Thema.
    Information region
    BW
  22. Baden-Württemberg Wetter

    Category
    Wetterbericht
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Information region
    BW
  23. Landesschau Geschichten

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    'Landesschau Geschichten' ist das neue Vorabendmagazin, das auf den Samstagabend einstimmt. Wir nehmen uns dreissig Minuten für ein Thema.
    Information region
    BW
  24. Stadt – Land – Quiz

    Das Städteduell im Südwesten

    Category
    Quiz
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Wer kennt sich am besten aus in seiner Stadt, in seinem Land oder in seinem Kreis und wer weiss die meisten richtigen Antworten auf die kniffligen Fragen?
    Information region
    BW
  25. SWR Aktuell Baden-Württemberg

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Neuigkeiten aus dem Südwesten, mit dem Schwerpunkt auf Baden-Württemberg. Ausserdem gibt es eine Aussicht auf das Wetter und wo sich der Verkehr gerade staut, oder geblitzt wird, ist auch Thema.
    Information region
    BW
  26. Baden-Württemberg Wetter

    Category
    Wetterbericht
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Information region
    BW
  27. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    TAGESTIPP:
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  28. Schlager-Spass

    Gäste: Anita und Alexandra Hofmann, Fantasy, Julian David, Junge Paldauer, Nockis, Lotti Krekel, Silvio D'Anza

    Category
    Volksmusik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Lotti Krekel, Silvio D'anza SWR Moderator und Sänger Andy Borg begrüsst Stars aus der Schlagerwelt und lädt die Zuschauerinnen und Zuschauer des SWR Fernsehens zu einem geselligen Musikabend: In der gemütlichen Weinstube präsentieren seine Gäste neue Hits sowie beliebte Evergreens. Dieses Mal sind u. a. mit dabei: Anita & Alexandra Hofmann Fantasy Julian David Junge Paldauer Lotti Krekel Nockis Silvio D'anza Regional: Andreas Mühlhans
  29. SWR Aktuell Baden-Württemberg

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Neuigkeiten aus dem Südwesten, mit dem Schwerpunkt auf Baden-Württemberg. Ausserdem gibt es eine Aussicht auf das Wetter und wo sich der Verkehr gerade staut, oder geblitzt wird, ist auch Thema.
    Information region
    BW
  30. Die Schlagerfamilien

    Gäste: Dominique Lacasa (Sängerin), Claudius Dreilich (Sänger). Mitwirkende: The Kelly Family, Michelle und Matthias Reim, Lucas und Costa Cordalis, Wolle und Achim Petry, Jacob Sisters, Andy Borg, Eva Jacob, Monika Herz und Sohn David

    Category
    Musikshow
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Es bleibt in der Familie. Dieser Satz gilt auch und erst recht für die Schlagerbranche. Die Sendung zeigt das Beste von den legendären Schlagerfamilien. Mit dabei sind The Kelly Family, Wolle & Achim Petry, Lucas & Costa Cordalis sowie Brandenburgs Schlager Lady Nummer 1 Monika Herz und Sohn David. Zu Gast sind Sängerin Dominique Lacasa und Sänger Claudius Dreilich. Dominique Lacasa wuchs in einer Schlagerfamilie auf. Mutter Aurora und Vater Frank Schöbel sind Stars am Schlagerhimmel. Die Tochter machte es ihren Eltern nach – und ist heute erfolgreiche Musical-Sängerin. Auch Claudius Dreilich trat in die Fussstapfen seines Vaters. Herbert Dreilich war 30 Jahre lang das Gesicht von Karat. Heute ist Claudius Sänger der Band. Mit 'Über sieben Brücken musst du gehen' und 'Der Blaue Planet' hat Karat Musikgeschichte geschrieben. Amüsante Geschichten von Schlagerschwestern wie Mary Roos und Tina York, von hitverwöhnten Schlagerbrüdern wie Brunner & Brunner und den Amigos sowie von Brüdern, die sich auseinandergelebt hatten: Holger Biege und Gerd Christian – das alles gibt es in 'Die Schlagerfamilien'. Und natürlich werden die grossen Hits der Schlagerfamilien in der Sendung gespielt.
  31. Einmal Sohn, immer Sohn

    Category
    TV-Komödie
    Production information
    Spielfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Lilo Maertens (Christiane Hörbiger) ist ihre eigene Erfolgsmarke: Ikone der Frauenbewegung, Herausgeberin des Magazins 'Lilo' und eine Grande Dame, die stolz darauf ist, sich nicht auf 'innere Werte' reduzieren zu lassen. Am liebsten macht die Alleinherrscherin, sehr zum Leidwesen der ehrgeizigen Chefredakteurin Angela (Jasmin Gerat), alles selbst – sogar die Fotoauswahl für die Hommage zu ihrem 80. Geburtstag in der 'Lilo'. Nur ein Kapitel ihres bewegten Lebens möchte sie raushalten: Lilo als Mutter. Sohn Ruben (Sebastian Bezzel) ist ein tüchtiger Ingenieur, baut aber unzerstörbare Brücken und nicht prachtvolle Opernhäuser. Auch Lilos Schwiegertochter Jutta (Julia Brendler), Hausfrau aus freiem Willen, ist alles andere als standesgemäss für die Frauenrechtlerin. Ausgerechnet bei den beiden muss Lilo nach einer Augen-OP für ein paar Tage unterkommen. Nur ihr 15-jähriger Enkel Finn (Michelangelo Fortuzzi) freut sich über seine streitlustige Oma. Ihre Direktheit wird schon bald zum Brandbeschleuniger für die schwelenden Krisen der Ehepartner. Auch in die Geschäfte ihres Sohnes mischt sich Lilo ungefragt ein: Um seinem angeschlagenen Ingenieurbüro zu helfen, lässt sie heimlich ihre persönlichen Kontakte zum Stararchitekten Roland Hartwig (Mario Adorf) spielen. Als Ruben dahinterkommt, muss Lilo erkennen, dass es nicht immer nur nach ihrem Kopf gehen kann. Selbstbewusst wie immer, versucht sie nun, alte und neue Fehler wiedergutzumachen.
    Cast
    Christiane Hörbiger, Sebastian Bezzel, Julia Brendler, Michelangelo Fortuzzi, Jasmin Gerat, Hannes Jaenicke, Mario Adorf
    Director
    Thomas Jauch
    Script
    Lothar Kurzawa, Hardi Sturm
  32. Der Nesthocker

    Category
    TV-Liebeskomödie
    Production information
    Spielfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Der Bauzeichner Armin (Francis Fulton-Smith) kommt überall im Leben mit atemberaubender Präzision zu kurz: bim Job, im Alltag und leider auch in der Liebe. Seine Mutter (Peggy Lukac), immer noch die einzige Frau in Armins Leben, sieht nur noch eine realistische Hoffnung bei der Partnersuche: eine geschiedene Halbcousine (Laura Lo Zito), die nicht minder verzweifelt ist als der schüchterne Endvierziger. Als Armin am wenigsten damit rechnet, ereignet sich ein Wunder. In der 45-jährigen Blumenhändlerin Tina (Carin C. Tietze) findet er überraschenderweise endlich eine Frau, die seinen Humor liebt und ihm guttut. Einer glücklichen Zweisamkeit der Frischverliebten steht jedoch jemand im Weg. Armins Gegenspieler ist kein attraktiver Alpha-Typ, sondern ausgerechnet der 27-jährige Sohn seiner Angebeteten. Hendrik (Florentin Will), ein hartnäckiger Nesthocker, möchte das Feld nicht kampflos räumen. Vordergründig empfängt er den neuen Mann an Mamas Seite mit offenen Armen, doch unter vier Augen erklärt Hendrik seinem verdutzten Rivalen unverhohlen den Krieg! Während seine Mutter in ihm weiterhin ein liebenswertes Sensibelchen sieht, ist Hendrik hinter ihrem Rücken jedes Mittel recht, um sein Nest gegen den Eindringling zu verteidigen. Doch auch Armin hat sich etwas vorgenommen: Diesmal lässt er sich nicht so leicht ausbooten.
    Cast
    Francis Fulton-Smith, Carin C. Tietze, Florentin Will, Peggy Lukac, Simon Licht, Philippe Brenninkmeyer, Luca Zamperoni
    Director
    Franziska Meyer Price
    Script
    Claudius Pläging
  33. Die Inselärztin – Das Rätsel Die Inselärztin

    Das Rätsel

    Category
    TV-Drama
    Production information
    Spielfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Autor*in: Maja Brandstetter und Wolfgang Brandstetter
    Rerun
    W
    Cast
    Anja Knauer, Tobias Licht, Helmut Zierl, Inez Bjørg David, Dennenesch Zoudé, Tyron Ricketts, Sarah Warth
    Director
    Michael Karen
    Script
    Maja Brandstetter, Wolfgang Brandstetter
  34. Einmal Sohn, immer Sohn

    Category
    TV-Komödie
    Production information
    Spielfilm
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Lilo Maertens, Herausgeberin des Magazins 'Lilo', ist eine selbstbewusste 'Grande Dame'. Nach einer OP braucht sie die Hilfe ihres Sohnes. Und bringt dessen Leben gehörig durcheinander. Sohn Ruben ist Ingenieur, baut aber Brücken statt Opernhäuser. Auch Lilos Schwiegertochter Jutta, Hausfrau aus freiem Willen, ist der Frauenrechtlerin ein Dorn im Auge. Ausgerechnet bei den beiden muss Lilo nach einer Augenoperation für ein paar Tage unterkommen. Nur ihr 15-jähriger Enkel Finn freut sich über seine streitlustige Oma. Ihre Direktheit wird schon bald zum Brandbeschleuniger für die schwelenden Krisen der Ehepartner. Auch in die Geschäfte ihres Sohnes mischt sich Lilo ungefragt ein: Um seinem angeschlagenen Ingenieurbüro zu helfen, lässt sie heimlich ihre persönlichen Kontakte zum Stararchitekten Roland Hartwig spielen. Als Ruben dahinterkommt, muss Lilo erkennen, dass es nicht immer nur nach ihrem Kopf gehen kann. Selbstbewusst wie immer, versucht sie nun, alte und neue Fehler wiedergutzumachen.
    Rerun
    W
    Cast
    Christiane Hörbiger, Sebastian Bezzel, Julia Brendler, Michelangelo Fortuzzi, Jasmin Gerat, Hannes Jaenicke, Mario Adorf
    Director
    Thomas Jauch
    Script
    Lothar Kurzawa, Hardi Sturm
  35. Vom Jugendstil zur Moderne – Die Architektur des 20. Jahrhunderts

    Category
    Architektur
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Von nichts ist man so unentrinnbar umgeben wie von Architektur. Strassen und Plätze, Gebäude, Wohnungen ... alles Architektur. Sie beeinflusst vermutlich das alltägliche Leben noch viel stärker als Musik, Literatur oder Malerei. Die Qualität von Architektur ist daher von direkter und existentieller Bedeutung für die Menschen. Die Architektur des 20. Jahrhunderts entstand nicht von heute auf morgen. Sie unterlag einer fliessenden Entwicklung. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts stand ein Stil als besonders prägend im Vordergrund, der Jugendstil. Im Zentrum von Brüssel wird 1903 das Kaufhaus Wauquez gebaut. Das Gebäude ist Ausdruck einer Sehnsucht, die zu Beginn des Jahrhunderts von vielen Menschen geteilt wird, zurück zur Natur, zum Ursprünglichen. Durch das weit gespannte Glasdach durchdringt das Licht das ganze Haus, das nur wenige tragende Zwischenwände hat. Es ist eine für die damalige Zeit kühne Architektur, die Bewegung in die erstarrten Formen bringt. 'Warum sollte ein Architekt nicht ebenso kühn und ebenso unabhängig sein wie andere Künstler?' Diese Frage beantwortet sich der Architekt Victor Horta selbst. Der 'Art Nouveau', der 'Jugendstil', wird von ihm in Vollkommenheit verwirklicht. Das vielleicht schönste Beispiel des spanischen Modernismo, der Palau de la Musica Catalana, ein Palast zu Ehren der katalanischen Musik, findet sich mitten im engen Gewirr von Barcelonas Altstadt. Ein hymnisches Gebäude, gebaut für den in der Volksseele verwurzelten Gesang, in dem sich musische Ideale mit politischen Ideen verbinden. Die Grundsteinlegung des Palau ist 1905. Industrielle finanzieren das Gebäude. 1908 wird der Palau mit einem Konzert von Richard Strauss eröffnet. Die Formensprache des Jugendstils verkam spätestens nach dem ersten Weltkrieg zur Spielerei. In den Niederlanden wurde während des ersten Weltkriegs die Künstlergruppe 'De Stijl' gegründet. Zu den Mitgliedern der ersten Stunde zählte auch der Maler Piet Mondrian. 'De Stijl' proklamierte die ausschliessliche Verwendung von Grundfarben und Grundformen. Ein anderes Mitglied von 'De Stijl' ist der Architekt Gerrit Rietveld, ein gelernter Kunsttischler. 'Wir mussten zu einer neuen Sprache für die Formen der Architektur kommen, zu neuen Buchstaben, neuen Worten, neuen Sätzen'. 1924 baut Gerrit Rietveld in der bürgerlichen Kleinstadt Utrecht ein kleines Haus mit 125 Quadratmetern Wohnfläche. Es wird zu einer Ikone des Purismus und ist heute ein Weltkulturerbe.
  36. Sehen statt Hören

    Wochenmagazin für Hörgeschädigte | Themen: Der um die Ecke denkt: Der Filmemacher Christopher Buhr / Der 7. Flüchtling

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das einzig(artig)e Magazin in Gebärdensprache! Kultur, Bildung, Poesie, Geschichte, Unterhaltung, Sport – immer im Fokus: Menschen. Mit ihrer Identität, ihrer Geschichte, ihrer Sprache: Gebärdensprache. Das inklusive Programm für alle! 'Mein Tag . in Dachau' Anlässlich des Gedenktags der Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar gehen Baltasar und seine Freunde Danny und Lucas in einem Schulprojekt der Frage nach: 'Was hat das Kriegsende 1945 heute mit uns zu tun?' Der Nationalsozialismus und der Zweite Weltkrieg sind für die nach der Jahrtausendwende geborenen Jungs zunächst ganz weit weg. Baltasar, Danny und Lucas machen sich auf die Reise in dieses Kapitel der deutschen Geschichte. Sie besuchen die Gedenkstätte Dachau, wo einst das erste Konzentrationslager errichtet wurde. Wären sie als Hörbehinderte zur damaligen Zeit auch dort inhaftiert gewesen? Allein dieser Gedanke übersteigt ihre Vorstellung. Die drei Freunde befragen ihre Eltern und Grosseltern, was sie über den Nationalsozialismus wissen, und wie sie die damalige Zeit erlebt haben und bekommen erstmals Einblick in erstaunliche Familiengeschichten. Zusammen mit einem Stadtführer suchen sie in München, der damaligen 'Hauptstadt der Bewegung', Schauplätze auf und erleben Geschichte hautnah.
    Background information
    Willkommen bei 'Sehen statt Hören' – der einzigen Sendereihe in der deutschen Fernsehlandschaft, die im Bild sichtbar macht, was man sonst nur im Ton hört! Nicht im 'Off', sondern im 'On' werden hier die Inhalte präsentiert – mit den visuellen Mitteln des Fernsehens, Gebärdensprache und offenen Untertiteln. Zielpublikum sind vor allem die etwa 300.000 gehörlosen, spätertaubten oder hochgradig schwerhörigen Zuschauerinnen und Zuschauern in der Bundesrepublik, die ein solches Programm benötigen, das ihren Kommunikationsbedürfnissen entspricht und ihnen optimale Verständlichkeit ermöglicht, aber auch alle anderen, die sich von den Themen und der ungewöhnlichen Machart angesprochen fühlen. In wöchentlich 30 Minuten bringt das vom BR produzierte und in allen Dritten Programmen ausgestrahlte Magazin Informationen aus allen gesellschaftlichen Bereichen, von Arbeitswelt, Familie, Freizeit, Sport über Kunst, Kultur, Bildung, Geschichte bis hin zu politischen, sozialen, rechtlichen und behindertenspezifischen Themen.
  37. Landesschau Geschichten

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2021
    Description
    'Landesschau Geschichten' ist das neue Vorabendmagazin, das auf den Samstagabend einstimmt. Wir nehmen uns dreissig Minuten für ein Thema.
    Rerun
    W
  38. Tele-Akademie

    Prof. Dr. Eva Jaeggi: Wer bin ich? Frag doch die anderen! Mitdenken – Weiterdenken – Mehr Erfahren!

    Category
    Erwachsenenbildung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Wer bin ich? Frag doch die anderen! In diesem Vortrag geht Eva Jaeggi der faszinierenden Frage nach, wie die Identität eines Menschen entsteht. Vor dem Hintergrund neuester psychologischer Theorien erklärt sie, auf welche Weise Einflüsse von aussen, Zuschreibungen von Eltern, Partnerinnen und Partnern, Freundinnen und Freunden oder Kolleginnen und Kollegen, aber auch Status oder Beruf die menschliche Identität massgeblich formen und immer wieder verändern können. In einer Zeit, in der feste Rollen und vorgezeichnete Lebenspfade kaum mehr existieren, scheint man die anderen mehr denn je zu brauchen, um herauszufinden, wer man wirklich ist. Die Psychologin und Psychoanalytikerin Professor Dr. Eva Jaeggi lehrte bis zu ihrer Emeritierung im Jahr 2000 Klinische Psychologie an der Technischen Universität Berlin. Sie veröffentlichte eine Vielzahl auch populärwissenschaftlicher Bücher und betreut bis heute Klientinnen und Klienten.
  39. Traumvillen im Südwesten – Luxus, Glanz und 70 Zimmer

    Category
    Wohnen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Romantische Schlösschen aus vergangenen Jahrhunderten, futuristische Luxuswohnbauten der Gegenwart: Villen waren und sind die exklusivste Form des Wohnens, errichtet von den grossen Baumeisterinnen und Baumeistern ihrer Zeit mit der Absicht, Wohlstand, Stil und Lebensart ihrer Auftraggeberinnen und Auftraggeber zu repräsentieren. Sie sind Ausdruck von besonderer Wohnkultur, feiner Lebensart, von Geschmack oder Prunk oder aber das Symbol für Macht und Reichtum. Die Dokumentation begibt sich auf eine Zeitreise durch Baustile, gesellschaftliches Leben sowie wirtschaftliche und politische Entwicklungen. Sie zeigt, wie Villen Moden ausdrücken und überstehen, wie gesellschaftliche Veränderungen an ihnen nagen und trotzdem die Sehnsucht nach etwas Schönem bleibt. Im Mittelpunkt stehen Geschichten von ihren Erbauerinnen und Erbauern und ihren Bewohnerinnen und Bewohnern. Die Protagonistinnen und Protagonisten sind die jetzigen Besitzerinnen und Besitzer, die Erbinnen und Erben oder die Nachfahren der Erbauer, aber auch das Denkmalamt oder die Nutzerinnen und Nutzer. Die Villa Berg in Stuttgart, einst abgeschiedene Sommerresidenz des württembergischen Königspaars, ist heute ein Politikum. Nach erfolglosen Versuchen verschiedener Investoren soll sie nun zum offenen Haus für Kultur und Musik werden. Die Klassiker der Industrialisierung sind die Villen der Unternehmer und Fabrikanten wie die Villa Bosch, in der Robert Bosch mit seiner Familie auf der Gänsheide lebte oder die Villa Huesgen in Traben-Trarbach. Hier liess sich Weinbaron Adolf Huesgen vom Berliner Jugendstilarchitekten Bruno Möhring an der Mosel ein angemessenes Anwesen gestalten. Die berühmten Baden-Badener Villen stammen alle aus der Zeit, als sich Kunst, Politik und Wirtschaft in der Bäderstadt trafen. Das Fernseh-Team begleitet den heutigen Villenbauer Alexander Brenner und klärt mit ihm, was es damals brauchte und was heute wichtig ist, wenn Menschen mit Geld sich verwirklichen wollen. Sind es die totale digitale Vernetzung oder immer noch Park und Swimmingpool? Gibt es noch das klassische Hauspersonal, das unter einem Dach mit den Hausbesitzerinnen und Hausbesitzern wohnt oder mietet man heutzutage bestimmte Dienstleistungen nur bei Bedarf? Wer konnte sich früher eine Villa leisten, wer heute? Um der Frage nachzugehen, was hinter verschlossenen Türen passiert, lassen einige Besitzerinnen und Besitzer das Fernseh-Team hinter historische Fassaden blicken.
    Script
    Gabriele Damasko
  40. Herausforderung Wüste – Sinnsuche in der Sahara

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Mit 19 Kamelen ziehen sie durch die Wüste, schlafen auf Sand und ernähren sich von der einfachen Kost der Berber. 14 Frauen und Männer setzen sich den Strapazen einer Karawane aus, um mehr über sich herauszufinden. Dafür verzichten sie auf Handy, Uhr und Kosmetika. Für die 78-jährige Margarete ist der Weg durch die Wüste eine Begegnung mit der Endlichkeit des Menschen. Nirgendwo sonst, erzählt die ehemalige Hebamme, habe sie sich mit Leben und Tod, dem Sinn des Ganzen intensiver auseinandergesetzt als in der stets sich ändernden Formation der Dünen. Martine erlebt die Wüste als Ort der Geborgenheit. Sie liebt es, den Sand am ganzen Körper zu spüren. Seit 25 Jahren begleitet Agnes von Helmolt 'Sinnsucherinnen und Sinnsucher' durch die Wüste. Dabei erlebt sie stets neu, wie sehr die Sahara Menschen öffnet und ihnen die eigenen, oft verborgenen Gefühle und Gedanken offenbart. Für die Karawanenführerin ist die Wüste ein idealer Ort für spirituelle Erfahrungen: 'Die Wüste ist ein Tor zum Raum der Ewigkeit'. 14 Tage lang begleitet Filmemacher Max Kronawitter eine Wüstenkarawane. Dabei fängt er mit seinem Team faszinierende Wüstenlandschaften ein, zugleich auch die erstaunlich offenen Schilderungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das, was die Wüste mit ihnen macht.
No video found.