search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 253 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Elstner-Classics

    Feinschmecker

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Die besten Gespräche aus den vergangenen zehn Jahren: Mit spannenden Geschichten, die ein Wiedersehen bieten mit beliebten Stars, schlagfertigen Komikern, unterhaltsamen Experten und stillen Helden.
    Episodenummer
    93
    Regionenekennung
    BW
  2. odysso – Wissen im SWR Odysso – Das will ich wissen!

    Das will ich wissen! | Themen: Drohnen – Fluch oder Segen?

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Drohnen, Multicopter, unbemannte Flugzeuge – seltsam anmutende Technik erobert den Himmel über den Köpfen. Nicht jeden begeistert das und die Flugsicherung schlägt Alarm. Ob als blosses Kameraspielzeug von Technikfans, als modernes Kartierungssystem in der Umweltforschung oder Paketdienst aus der Luft, die Einsatzgebiete für die neue Technik sind vielfältig, aber die Auswirkungen von Drohnen auf die Sicherheit und Privatsphäre sind kaum geregelt. 'odysso' beleuchtet die Risiken und Chancen der neuen Technik. So zeigt die Sendung die Entwicklung der weltweit ersten Personendrohne, die schon bald Menschen durch die Lüfte transportieren soll und fragt nach, wie die Ausbildung hin zum Drohnenführerschein geregelt ist. Ausserdem: Wie wirkt sich die Ausbringung von Pestiziden in Weinbau und Landwirtschaft mittels Drohnen auf die Natur aus.
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  3. Aus der Luft

    Themen: Freiburg 1970

    Kategorie
    Landschaftsbild
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1970
    Regionenekennung
    BW
  4. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  5. Rheinland-Pfalz Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der Wetterbericht für die Region bringt Sie auf den aktuellen Stand und präsentiert Ihnen die Aussichten für die nächsten Tage.
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  6. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  7. Baden-Württemberg Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der aktuelle Wetterbericht konzentriert sich auf die Regionen im Südwesten Deutschlands.
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  8. Der Essener Dom

    Kategorie
    Sachkunde
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Mit dem Bau des Essener Doms, der Keimzelle der Stadt Essen, wurde im Jahr 850 an der Kreuzung bedeutender Handelsstrassen begonnen – nachdem ein Stift für eine fromme Frauengemeinschaft gegründet worden war. Etliche Essener Äbtissinnen waren ursprünglich Töchter aus dem Kaiserhaus, und so gewannen der Ort und die Umgebung rasch an politischer Brisanz. Die Prinzessinnen beherrschten das Pokerspiel um Macht und Einfluss und wurden in den Rang von Reichsfürstinnen erhoben. Der Kirchenschatz, den sie zusammentrugen, ist heute einer der bedeutendsten Europas.
  9. Frage trifft Antwort

    Was ist ein Road Train?

    Kategorie
    Sachkunde
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Hintergrundinfos
    Ob ein Auto mit Zitronensaft fährt oder Insekten einen Geschmackssinn haben – kurz und bündig werden mit wissenschaftlichem Beweis schlüssige Antworten auch auf manchmal ziemlich absurde Fragen gegeben.
  10. Frage trifft Antwort

    Wieso gibt es in Australien wilde Dromedare?

    Kategorie
    Sachkunde
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Hintergrundinfos
    Ob ein Auto mit Zitronensaft fährt oder Insekten einen Geschmackssinn haben – kurz und bündig werden mit wissenschaftlichem Beweis schlüssige Antworten auch auf manchmal ziemlich absurde Fragen gegeben.
  11. Schätze der Welt – Erbe der Menschheit

    Themen: Vom Aufbruch in die neue Zeit – Pisa (Italien)

    Kategorie
    Darstellende Kunst
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Der Platz der Wunder. Auf grünem Rasen schweben weisse Monumente aus Marmor, ein einzigartiges Architekturensemble. Die mächtige Kathedrale, der Turm, das riesige Baptisterium und der Monumentalfriedhof wurden vom elften bis zum 14. Jahrhundert errichtet, als Zeichen der Macht, zu der Pisa seit dem zehnten Jahrhundert aufgestiegen war. Sein Sinnbild ist der schiefe Turm. Gebaut auf einst sumpfigem Gebiet, kippt er bald nach Baubeginn in seine Schräglage. Ein Menschheitsrätsel. Galileo Galilei hat auf dem schiefen Turm sein Experiment zum freien Fall durchgeführt. Der berühmte Sohn der Stadt Pisa erschütterte mit seinen Experimenten, Schriften und astronomischen Forschungen das christliche, mittelalterliche Weltbild. Der Platz der Wunder: Hier spürt man die Brüche der Zeiten, die Umbrüche in den Künsten. Der Film berichtet von Galileo Galilei, er erzählt von den Pisanern, die sich als Erben der Antike fühlten und ein riesiges Gotteshaus errichten liessen, das bald als Vorbild für die Kirchenbauten der Toskana dienen sollte. Und er erzählt von den Pisanos, einer berühmten Künstlerfamilie. Sie studierten antike Skulpturen an Sarkophagen und verhalfen damit dem Naturalismus in der Bildhauerei zum Durchbruch, ganz im Zeichen der humanistischen Erneuerung. Der Platz der Wunder, eine einzigartige Geburtsstätte.
  12. Was die Grossmutter noch wusste

    Themen: Weihnachtsmenü 2001

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Wie in jedem Jahr wollen Kathrin Rüegg und Werner O. Feisst rechtzeitig einen Vorschlag für ein Weihnachtsmenü machen, das die Haushaltskasse nicht zu stark belastet.
  13. Die Rezeptsucherin

    Themen: in Framersheim

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Wiederholung
    W
  14. SWR Landesschau Rheinland-Pfalz

    Themen: Der Eifler 'Maschinen-Bauer' – Mit der eigenen Molkerei gegen die Milch-Krise / SWR1 Weihnachtssong Contest – A-cappella-Gesang aus Bingen / Gut zu wissen – Wie 'Fake-Shops' im Internet Geschäfte machen / Hierzuland – Die Galoppgasse in Kindenheim

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  15. SWR Landesschau Baden-Württemberg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  16. Die Rezeptsucherin

    Themen: in Framersheim

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
    Wiederholung
    W
  17. ARD-Buffet

    Leben & geniessen | Themen: Aus Omas Küche: Gebratenes Tatar mit Bratkartoffeln. Vincent Klink kocht diesen Klassiker am Donnerstag / Zuschauerfragen zum Thema: Geschenke kostengünstig und originell verpacken / Live-Ratgeber: Landfrau backt Hagelzuckerplä

    Kategorie
    Ratgeber/Service
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
  18. Elefant, Tiger & Co.

    Geschichten aus dem Leipziger Zoo | Themen: Jetzt geht es rund / Stacheliger, runder Freund / Zarte Bande / Gusti kommt bald nieder

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Stacheliger, runder Freund Seit einigen Wochen wohnt der neue Igelfisch hinter den Kulissen des Aquariums. Von seinem Artgenossen Thorben vertrieben lebt er inzwischen ganz allein. Lothar Dudek will das ändern. Jetzt soll der Verstossene ins grosse Panoramabecken umziehen und dort neue Freunde finden. Doch ob die anderen Fische den stacheligen Gesellen aufnehmen? Zarte Bande Die Marabus Erika und Rasputin zeigen nach langen Jahren nachbarschaftlichen Desinteresses erstmals Zuneigung füreinander: Er reicht ihr Stöckchen aus seinem Nestbau, und sie putzt sich raus. Für Stefan Lohmer sind diese Anzeichen eines anfänglichen Balzverhaltens Grund genug, den beiden die Möglichkeit zu einem Zusammentreffen in den rückwärtigen Gehegen zu ermöglichen. Da Marabus grundsätzlich eher aggressiv auftreten, kann das Rendezvous nur unter Beobachtung stattfinden. Stören will man aber auch nicht, also heisst die Lösung: Kamera-Überwachung. So kann Stefan aus der Futterküche heraus die Schritte der afrikanischen Storchenvögel verfolgen, ohne sie voneinander abzulenken. Gusti kommt bald nieder Giraffe Gusti ist hochtragend und soll bald ihr Baby bekommen. Doch Jens Hirmer ist in Sorge. In der Vergangenheit sind zwei von Gustis Jungtieren kurz nach der Geburt verstorben – konnten nicht allein stehen. Nur eines ihrer Kinder hat bisher überlebt. Jens Hirmer lässt das so kurz vor Geburtsbeginn keine Ruhe. Noch spät abends kommt er in den Zoo und sieht bei der werdenden Mutter nach dem Rechten. Kommt Gustis Baby? Die Doku-Serie erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Zoo Leipzig, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.
    Episodenummer
    369
  19. Elefant, Tiger & Co.

    Geschichten aus dem Leipziger Zoo | Themen: Jens im Glück

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Spätvorstellung Es war eine perfekte Aufführung, doch niemand hat sie gesehen. Zumindest nicht live. Ohne Komplikationen und Tierpfleger hat Giraffendame Gusti in der Nacht ihr Kind zur Welt gebracht. Alles ging reibungslos, wie Jens Hirmer erleichtert auf den Überwachungsbildern feststellt. Jens ist im siebten Himmel. Die nun anstehende Jungtierprophylaxe sollte da doch kein Problem sein. Ist sie auch nicht – jedenfalls nicht für die kleine Giraffe. Allerdings, Pfleger und Mediziner müssen kräftig zupacken, der kleine Langhals weiss sich zu wehren. Wird er alle Untersuchungen über sich ergehen lassen? Riskanter Tauchgang Igelfisch-Dame Rosalie braucht starke Nerven. Gerade hat sie sich an ihre vielen, bunten Mitbewohner gewöhnt, da steht ein übergrosser Froschmann im Panoramabecken. Florian Brandt, der Sondermüllexperte im Aquarium, ist abgetaucht um Rosalies Becken von einer tückischen Gesellin zu befreien – die Krustenanemone. Die sieht harmlos aus, vergiftet aber ihre Umwelt. Dem will Florian vorbeugen. Dabei muss er sehr vorsichtig sein. Das Gift der Anemone kann auch ihn verletzten. Geier Sturzflug Jörg Gräser entwirft einen Geier, ein 'afrikanisches Modell' für den afrikanischen Löwen. Mit Kürbiskopf und echten Geierfedern. Zu alldem hat Jörg extra ein langes Seil quer über die Aussenanlage gespannt, an dem sich der Geier in die Tiefe stürzen soll, geradewegs in die Mäuler der Löwen. Matadi guckt nicht schlecht, als ihm der fette Vogel vor die Nase schwebt. Allerdings weniger im Sturzflug, als vielmehr auf unterhaltsame und etwas zögerliche Art und Weise. So hatte sich Jörg Gräser das nicht vorgestellt. Die Doku-Serie erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Zoo Leipzig, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.
    Episodenummer
    370
  20. Planet Wissen

    Themen: Rheuma – Das fiese Reissen in den Gelenken

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Rheuma hat viele Gesichter – und viele Betroffene. Etwa 20 Millionen Deutsche leiden unter einer Krankheit, deren Name 'Rheuma' nur ein Oberbegriff für etwa 100 verschiedene Erkrankungen ist. Am häufigsten ist die rheumatoide Arthritis, die die Gelenke angreift und zerstört. Bei dieser schmerzhaften Erkrankung wendet sich das eigene Immunsystem gegen den Körper. Was steckt dahinter? Die Ursachen für rheumatische Erkrankungen sind noch nicht bekannt. Trotz medizinischer und psychologischer Fortschritte können Ärzte die Krankheit immer noch nicht heilen – sie können bislang nur die Zerstörung in den Gelenken vermindern. 'Planet Wissen' begleitet eine Frau, die seit Kindertagen unter rheumatoider Arthritis leidet, und zeigt, wie die Patientin lernte, mit der Krankheit zu leben. Unsere Studiogäste berichten über Forschungsansätze, die versuchen, der in grossen Teilen unbekannten Krankheit Rheuma Einhalt zu gebieten.
  21. Eisenbahn-Romantik

    Themen: Modellbahnzauber

    Kategorie
    Auto/Verkehr
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2000
    Episodenummer
    386
  22. Eisenbahn-Romantik

    Themen: Tief im Odenwald

    Kategorie
    Auto/Verkehr
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Mitten im Odenwald gibt es seit zwei Jahren die Modellbahnwelt Odenwald. Ein privater Modellbahnsammler wollte seine vielen Modelle nicht mehr in der Vitrine stehen haben, sondern sie in interessanten Modellbahnlandschaften einem breiten Publikum zeigen. 'Eisenbahn-Romantik' stell vier Anlagen der Modellbauwelt vor: das 150 Meter lange Ruhrgebiet mit allen Sehenswürdigkeiten des Potts, die Deutschlandanlage 'Von der Küste zu den Alpen', die grösste Modellkirmes im Massstab 1:87 und die wunderschöne, österreichische Wachau, angefertigt von Modellbaumeister Josef Brandl. Eine ganze Familie kümmert sich um den Fahrbetrieb und um die Weiterentwicklung der Anlagen. Immer mehr Besucher entdecken die 'tief im Odenwald' versteckte Modellbahnwelt an der Grenze zwischen Hessen und Baden-Württemberg.
    Episodenummer
    861
  23. Expedition in die Heimat

    Themen: Rund um Freiburg

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Freiburg mit seinem Münster lockt Besucher aus aller Welt in die südlichste Grossstadt Deutschlands. Von hier aus liegen in allen vier Himmelsrichtungen Orte, die viel über Geschichte und Eigenheiten des Breisgaus erzählen. Moderatorin Annette Krause schaut sich eine Woche lang bei Künstlern, Visionären und regionalen Erzeugern rund um Freiburg um. Sie besichtigt historische Orte wie das Bergwerk Schauinsland, mit dessen Silber das Münster überhaupt erst gebaut werden konnte. In der Faust-Stadt Staufen probiert Annette Krause das Kirschwasser von Philipp Schladerer. Im Tango-Museum sieht sie nicht nur wunderschöne Instrumente, sondern wird auch in die Kunst des Tango-Tanzens eingeführt. In Breisach besucht sie die historischen Sektkeller der Geldermann-Privatsektkellerei und auf dem Kaiserstuhl verabredet sie sich mit der badischen Weinprinzessin Katharina Dier aus Bötzingen zu einem Picknick.
    Wiederholung
    W
  24. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
  25. Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Das tägliche Servicemagazin mit Expertentipps rund um Heim und Garten, Gesundheit, Küche und Haushalt. Zuschauer können live ihre Meinung zu aktuellen Themen einbringen, mit Studiogästen sprechen und beim Quiz mitraten. Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.SWR.de/kaffee-oder-tee
  26. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
  27. Kaffee oder Tee

    Der SWR Nachmittag

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Das tägliche Servicemagazin. Unter anderem ca. 17.40 Uhr das Quiz. Ausführlichere Informationen zur Sendung unter www.SWR.de/kaffee-oder-tee
  28. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
  29. Baden-Württemberg Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der aktuelle Wetterbericht konzentriert sich auf die Regionen im Südwesten Deutschlands.
    Regionenekennung
    BW
  30. Fahr mal hin

    Themen: Im farbenfrohen Schwarzwald – auf Rädern durch den Naturpark

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Bunte Farben, dichte Wälder, grandiose Ausblicke. Der Schwarzwald hat auch im Herbst viel zu bieten. 'Fahr mal hin' unternimmt gleich drei Radtouren durch den mittleren Schwarzwald, denn rund 260 Kilometer Radweg können ganz unterschiedlich erkundet werden. Auf Rennradfahrer warten, in Deutschlands höchstem Mittelgebirge, kernige Anstiege und entsprechend rasante Abfahrten. Für Bergzeitfahrer, die sich mit anderen messen wollen, steht im Renchtal der Stoppomat bereit. Am Starthäuschen wird eine Karte gezogen und die Uhrzeit eingestempelt. Dann geht es die gut acht Kilometer steil bergauf Richtung Skilift Zuflucht. Am Ziel: Ausstempeln, Zeit ablesen und mit der Konkurrenz vergleichen. Wer es lieber entspannt möchte, kommt beim Genussradeln auf seine Kosten. Mit dem E-Bike lassen sich Steigungen mühelos überwinden. Da bleibt dann auch mehr Zeit für einen Blick in die Landschaft. Oder für das Traktordiplom. In Schenkenzell warten 90 PS auf mutige Fahrer. Die Fahrt auf dem Parcours ist eine echte Herausforderung, Baumstämme mit dem Greifarm stapeln inklusive. Auch für Familien bietet der mittlere Schwarzwald handfeste Erfahrungen. Das 'Kuhle Bauernhof Diplom' zum Beispiel. Auf dem Ferienhof Hirschfeld lernen Kinder, was Kühe gerne frühstücken, wie sich Kälbchen am liebsten streicheln lassen und wie Gummistiefel möglichst weit fliegen. Für Freunde der Kulinarik geht es in die Pilze. Wenn der Pilzgutachter gleichzeitig Apotheker ist, eine sichere Sache. Natur und Genuss stehen auch beim Schwarzwaldmenü im Mittelpunkt. Der Naturparkwirt vom Langenwaldsee zeigt, wie Pilze richtig schmackhaft werden und zaubert aus Tannenspitzenhonig und Thymian-Äpfeln das perfekte Schwarzwald-Herbstdessert.
    Regionenekennung
    BW
  31. SWR Landesschau Baden-Württemberg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
  32. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
  33. Baden-Württemberg Wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der aktuelle Wetterbericht konzentriert sich auf die Regionen im Südwesten Deutschlands.
    Regionenekennung
    BW
  34. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Hintergrundinfos
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  35. Expedition in die Heimat

    Themen: Unterwegs am Hochrhein

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Der Rhein trennt im Süden Baden Württembergs Deutschland von der Schweiz. Immer dem Fluss entlang führt Annette Krauses Reise vom Rheinfall in Schaffhausen bis nach Rheinfelden. Hier ist der Fluss noch idyllisch, ohne grossen Schiffsverkehr. In Hohentengen besucht sie das südlichste Weingut Deutschlands. Auf der anderen Seite der Grenze liegt Kaiserstuhl, die kleinste Stadt der Schweiz. Auf ihren Wasserskiern überqueren junge Sportler immer wieder die Grenze mitten im Rhein. Den Ort Laufenburg gibt es gleich zweimal am Rhein. Die bessere Schokolade findet Annette Krause allerdings hinter der kleinen Brücke auf der Schweizer Seite des Flusses. Im Jurapark Aargau stellt eine Naturärztin die grosse Vielfalt essbarer und heilender Pflanzen vor. Das Rosendorf Nöggenschwiel lockt Besucher mit einer Vielzahl duftender Rosen. Ausserdem zeigt Musiker Max Mutzke die geheimen Lieblingsplätze seiner Heimat Waldshut-Tiengen. Dabei fällt es leicht zu verstehen, warum der Hochrhein eine der schönsten Landschaften Deutschlands ist.
  36. Handwerkskunst!

    Wie man eine Harfe baut

    Kategorie
    Bildung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Knie, Hals, Stimmwirbel, Fuss, Korpus – jedes Instrument hat seine ganz eigene 'Persönlichkeit': In 80 bis 120 Arbeitsstunden baut Willi Corall in Siefersheim Hakenharfen. Jede ist ein Unikat. 'Dem Klang eine Form geben', so beschreibt der Zupfinstrumentenbauer, was vor rund 15 Jahren zu seiner zweiten Passion geworden ist. Schon als Kind wollte Willi Corall nicht nur Geige spielen, sondern sie auch gleich bauen. Und schon beim Beschreiben der Holzarten gerät er ins Schwelgen. Mit heimischen Hölzern arbeitet er am liebsten: aus dem nahen Wald, gelagert im eigenen Garten unter dem Walnussbaum. Farbspiel und Maserung des Holzes verleihen den Harfen ihre Einzigartigkeit. Sieben Jahre dauert es, bis Corall aus dem Holz einer Wildkirsche Säule oder Stimmstock heraus schnitzt, schneidet und hobelt. Fichtenholz für die Schalldecken sucht er sich in Mittenwald, dem 'Dorado des Geigenbaues'. Nur dieses Holz ist 'feinjährig' genug gewachsen, um Coralls Instrumenten die besten akustischen Eigenschaften zu verleihen. Harfen zählen zu den ältesten Musikinstrumenten der Menschheit. Lange waren sie nur in je einer Tonart spielbar. Seit dem 18. Jahrhundert geben 'Haken' am Ende einer Saite die Möglichkeit, den Klang um einen halben Ton zu erhöhen. Nur solche Harfen baut Corall. Sein Motto: Es ist mehr als Handwerkskunst, es ist Demut und Liebe, Passion und Hingabe im lebendigen Dialog mit den Hölzern, die dem Klang eine Form geben. In der Reihe 'Handwerkskunst!' stellt der SWR in jeweils 45 Minuten ein Handwerk vor, vom ersten Arbeitsschritt bis zur Vollendung. Wie geht das, welche Kniffe und Tricks haben die Meister, warum macht man das so und nicht anders? Gute Arbeit kostet Geld und Zeit. Aber wer kann oder will das schon bezahlen? Mit genauen Beobachtungen und ruhigen Schnittfolgen kann jeder nachvollziehen, wie die Dinge entstehen – und begreifen, warum gutes Handwerk auch grosse Kunst ist.
  37. SWR Landesschau aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Regionenekennung
    BW
  38. Nachtcafé

    Gäste bei Michael Steinbrecher | Themen: Pulverfass Familie!

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    'Vorsicht – hochexplosive Mischung!' Familienzusammenkünfte stehen nicht selten unter Hochspannung, vor allem wenn es um heikle Feiertage wie beispielsweise Weihnachten geht. Harmonisch soll es zugehen, es soll doch das Fest der Liebe und des Familienfriedens sein. Aber ausgerechnet in dieser Zeit brechen oft familiäre Streitigkeiten aus. Schon allein die harmlose Frage 'Gehen wir an Heilig Abend zu Deinen oder zu meinen Eltern?' kann für knallende Türen sorgen. Wenn dann die Verwandtschaft schliesslich vereint unterm Christbaum sitzt, liegt sich die Familie manchmal bereits vor der Bescherung in den Haaren. In Patchworkfamilien sind Konflikte geradezu programmiert – schon allein die Organisation ist eine logistische Meisterleistung. Ganz zu schweigen davon, dass alle Bedürfnisse unter einen Hut gebracht werden müssen. Dieser spürbare Harmoniezwang ist nicht selten der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen und den Scheidungsanwälten neue Klienten bringt. Wie gelingt es, familiäre Konflikte zu lösen, damit es dieses Jahr garantiert eine schöne Bescherung wird?
  39. Die Mathias-Richling-Show

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
  40. Ladies Night

    Kabarettistischer Abend mit reiner Frauenbesetzung | Gäste: Martina Schwarzmann, Margie Kinsky, Ninia LaGrande, Anke Geissler

    Kategorie
    Kabarett und Satire
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Gäste: Margie Kinsky, Martina Schwarzmann, Anke Geissler und Ninia LaGrande Die Adventszeit naht und bevor die Besinnlichkeit überhand nimmt, will Gerburg Jahnke in einer neuen Ausgabe der 'Ladies Night' noch einmal für ausgelassene Stimmung sorgen. Mit Margie Kinsky, Martina Schwarzmann, Anke Geissler und Ninia LaGrande stehen ihr dafür vier 'Gästinnen' zur Seite, die das Kölner Gloria Theater garantiert wieder zum Kochen bringen werden. Bei Margie Kinsky geht es gleich temperamentvoll zur Sache. In ihrem aktuellen Programm 'Ich bin so wild nach Deinem Erdbeerpudding' schildert sie ihr 'Leben mit 7 Kerlen', über das man sich ab Dezember auch wieder in der zweiten Staffel der erfolgreichen WDR-Comedy-Serie 'Die Mockridges'. amüsieren kann. Und wenn sie in der 'Ladies Night' tief in das Leben ihrer vielköpfigen Künstlerfamilie blicken lässt, bleibt auch kein Auge trocken. Mit bajuwarischem Humor im Gepäck ist Martina Schwarzmann nach Köln angereist. Ihre skurrilen Geschichten und Lieder über 'die oberbayerischen Niederungen menschlicher Gesinnung' trägt sie mit satirischem Spott und einer grossen Portion Selbstironie vor. Kaum jemand verpackt bitterböse und ehrliche Lebensweisheiten so unschuldig und hintersinnig harmlos wie sie. 'Vorsicht, frei laufender Nachbar' lautet der Titel des aktuellen Programms von Anke Geissler. Die Leipzigerin beeindruckt darin wieder mit enormer Wandlungsfähigkeit und schlüpft für ihr 'Figurenkabarett' in die verschiedensten Rollen. Ob Veganer, Hundeliebhaber, Gutverdiener, Raucher oder Rentner: Anke Geissler stellt ganz normale Nachbarn vor, die keiner gerne haben möchte. Ninia LaGrande ist TV-Moderatorin, Bloggerin, Autorin und Poetry-Slammerin. Ihre ebenso humorvollen wie klugen Texte handeln vom Leben in Grossstädten, von Partys bei Landeiern, Besuchen bei der Frauenärztin und – wie sie sagt -auch 'dem Versuch, mit 140 Zentimetern geballter Lebensgrösse einfach ganz normal zu sein'. Alle Informationen zu Ladies Night unter comedy.wdr.de
    Episodenummer
    6
Keine Videos gefunden.