search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 181 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Schattenkampf – Europas Widerstand gegen die Nazis Les Combattants de l'Ombre

    1939-1941 – Die schwierigen Anfänge des Widerstands

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Von Polen bis nach Griechenland zwingen die Nazis in den Jahren 1939 bis 1941 den unter ihren Macht- und Einflussbereich geratenen Ländern eine neue politische Ordnung auf, die sich schon bald über den ganzen Kontinent erstreckt. Gleichzeitig bilden sich überall in Europa spontane Widerstandsgruppen, die ohne Befehl von aussen verschiedene Aktionen in Gang setzen.
    Episodenummer
    1
  2. Schattenkampf – Europas Widerstand gegen die Nazis Les Combattants de l'Ombre

    1941/1942 – Die Rebellen organisieren sich

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Als Hitler 1941 seinen Feldzug gegen die Sowjetunion beginnt, schliessen sich die bis dato hauptsächlich politisch gegen das NS-Regime agierenden Kommunisten in Europa der aktiven Widerstandsbewegung an. Diese wird bei ihren Spionage- und Sabotageaktivitäten in ganz Europa mittlerweile von der britischen Geheimorganisation SOE (Special Operations Executive) unterstützt. Doch auch mit anderen Aktionen wird Widerstand geleistet, beispielsweise mit dem Drucken von Flugblättern und Zeitungen im Untergrund.
    Episodenummer
    2
  3. Verfolgung, Führertreue, Rebellion – Frauen im Nationalsozialismus

    Die starken Mütter

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 5: Als 1933 die Nationalsozialisten an die Macht kamen, änderte sich vieles für die Frauen in Deutschland. Adolf Hitler befahl das Frauenbild vom Heimchen am Herd – unpolitisch, gebärfreudig, dem Vaterland treu ergeben. Viele junge Frauen waren durchaus fasziniert vom Nationalsozialismus und von Adolf Hitler. Sie folgten dem Führer begeistert und bedingungslos naiv. Das Bild der hilflosen Mitläuferin hat sich in das Gedächtnis späterer Generationen eingebrannt. Doch wie viele wussten mehr? Wie haben die Frauen jene Zeit erlebt?
    Episodenummer
    5
  4. Verraten und verloren – Die Helden des Aufstands von Warschau

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Warschau im August 1944. Die Stadt ist seit fast fünf Jahren von deutschen Truppen besetzt, als sich die polnische Heimatarmee erhebt. Über zwei Monate tobt ein erbitterter Kampf um die Stadt. Zehntausende Soldaten fallen. Deutsche Einheiten richten Massaker an der Warschauer Bevölkerung an, Schätzungen zufolge werden über 150.000 Zivilisten getötet. Am Ende wird der Aufstand niedergeschlagen und Grossteile der Stadt zerstört. Polnische Kameraleute haben die 63 Tage des Aufstandes dokumentiert.
  5. Die Akte Pearl Harbor Pearl Harbor – The Truth

    Der Sündenbock

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Nach dem japanischen Luftangriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 wurde aus dem allgemeinen Schock schnell Empörung. 2.403 US-Amerikaner waren tot, weitere 1.200 verletzt. Wie war es möglich gewesen, dass die Marine so unvorbereitet attackiert werden konnte? Jemand musste dafür verantwortlich sein. Ein Schuldiger wurde schnell gefunden: Admiral Husband E. Kimmel, der Oberbefehlshaber der US-Pazifikflotte. Doch ist er nur ein Sündenbock, dem die Verantwortung in die Schuhe geschoben werden soll?
    Episodenummer
    1
  6. Die Akte Pearl Harbor Pearl Harbor – The Truth

    Eine Frage der Ehre

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Wusste die US-Regierung, dass ein Angriff auf Pearl Harbor bevorstand? Hätte der Tod der über zweitausend Opfer verhindert werden können? Kurze Zeit nach der verheerenden Attacke werden Admiral Kimmel und General Short der Öffentlichkeit als Schuldige präsentiert, die angeblich die Truppe nicht ausreichend vorbereitet haben. Admiral Kimmel erfährt nach seiner Degradierung, dass es Informationen über einen geplanten Angriff auf Pearl Harbor gab, die ihm verheimlicht wurden. Warum wurden diese Informationen nicht an Kimmel weitergegeben?
    Episodenummer
    2
  7. Japans Untergang Fall of Japan

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Als amerikanische Truppen im Zweiten Weltkrieg gegen die Japaner kämpfen, ist der britische Journalist William Courtenay mit dabei. Mit einer Kamera und mehreren Rollen Farbfilm begleitet der Kriegskorrespondent den amerikanischen General Douglas MacArthur und seine Männer an verschiedene Schauplätze dieses grausamen Krieges. Das einzigartige Filmdokument zeugt von der brutalen Realität der Kämpfe bis hin zu den Auswirkungen der Atombombenabwürfe auf Nagasaki und Hiroshima.
    Bemerkung
    Achtung! Beginn der Sommerzeit
  8. Eva Braun – Leben und Sterben mit dem Führer

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Eva Braun wurde erst nach ihrem Tod in Deutschland zur öffentlichen Person. Gemeinsam mit Adolf Hitler nahm sie sich am 30. April 1945 im Bunker unter der Berliner Reichskanzlei das Leben. Zuvor hatte der Diktator seine langjährige Geliebte noch geheiratet. Verborgen vor der Volksgemeinschaft verbrachte sie die meiste Zeit in München oder auf Hitlers Berghof in den Alpen. Eine 'Enttäuschung der Geschichte' sei Eva Braun gewesen, hatte Hitlers Architekt Albert Speer nach Kriegsende behauptet.
    Episodenummer
    1
  9. Eva Braun – Leben und Sterben mit dem Führer

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Eva Braun wurde erst nach ihrem Tod in Deutschland zur öffentlichen Person. Gemeinsam mit Adolf Hitler nahm sie sich am 30. April 1945 im Bunker unter der Berliner Reichskanzlei das Leben. Zuvor hatte der Diktator seine langjährige Geliebte noch geheiratet. Verborgen vor der Volksgemeinschaft verbrachte sie die meiste Zeit in München oder auf Hitlers Berghof in den Alpen. Eine 'Enttäuschung der Geschichte' sei Eva Braun gewesen, hatte Hitlers Architekt Albert Speer nach Kriegsende behauptet.
    Episodenummer
    2
  10. Guns – Die Geschichte der Feuerwaffen Guns: the Evolution of Firearms

    Die Waffen im Zweiten Weltkrieg

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 6: Seit ihrer Erfindung vor 900 Jahren in China haben Feuerwaffen die Geschichte der Menschheit verändert. Zwar sind Gewehre und Pistolen nützliches Werkzeug, um zu jagen oder sich wilde Tiere vom Leib zu halten, andererseits stellen sie auch eine tödliche Bedrohung für die Menschen dar. In den Vereinigten Staaten spielt der Besitz und Gebrauch von Feuerwaffen eine besondere Rolle im Leben der Bürger. Wie beeinflussten Feuerwaffen die Entwicklung der USA und wie prägten sie deren Geschichte? Welche technischen Entwicklungen gab es im Laufe der Jahrhunderte?
    Episodenummer
    6
  11. Verraten und verloren – Die Helden des Aufstands von Warschau

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Warschau im August 1944. Die Stadt ist seit fast fünf Jahren von deutschen Truppen besetzt, als sich die polnische Heimatarmee erhebt. Über zwei Monate tobt ein erbitterter Kampf um die Stadt. Zehntausende Soldaten fallen. Deutsche Einheiten richten Massaker an der Warschauer Bevölkerung an, Schätzungen zufolge werden über 150.000 Zivilisten getötet. Am Ende wird der Aufstand niedergeschlagen und Grossteile der Stadt zerstört. Polnische Kameraleute haben die 63 Tage des Aufstandes dokumentiert.
  12. Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

    März 1956

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentarserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 87: März 1956. 'Um die Saar': Probleme der Rückgliederung / Leipziger Frühjahrsmesse / Lufthansa kauft Langstreckenflugzeug / Verkehrssicherheit / Porträt des Boxers Max Resch / Monaco: Vorbereitung der Fürstenhochzeit / Protest der Filmtheaterbesitzer gegen Vergnügungssteuer / Passau: Hochwasserkatastrophe / Erster deutscher Botschafter fährt nach Moskau / Kreml distanziert sich von Stalin-Legende
    Episodenummer
    87
    Hintergrundinfos
    Die Dokumentationsreihe 'Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau' beleuchtet pro Folge in etwa 11 Minuten einen Monat deutscher Zeitgeschichte, von 1949 bis 1970. Basierend auf dem historischen Bildmaterial der Deutschen Wochenschauen – in HD-Qualität aufbereitet – dient die Reihe dem Zuschauer als Fenster in eine andere Zeit, die aber auch mit der Gegenwart in Bezug gesetzt werden kann. Die Spannweite der Beiträge reicht von relevanten Ereignissen des nationalen Zeitgeschehens bis hin zu leichteren Themen und Skurrilitäten. Entlarvt werden die Wünsche und Hoffnungen der Deutschen, ihre Wertvorstellungen und Normen im Zeichen des Kalten Krieges sowie die gesellschaftlichen Entwicklungsprozesse in knapp 20 Jahren bundesdeutscher Geschichte. Herausragendes Merkmal ist der schwungvolle, pointierte Originalkommentar. 'Deutschland, deine Geschichte' ist ein vielschichtiges Tagebuch der Deutschen – es berührt, überrascht, weckt Erinnerungen und regt zum Nachdenken an.
  13. Die Akte Pearl Harbor Pearl Harbor – The Truth

    Der Sündenbock

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Nach dem japanischen Luftangriff auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 wurde aus dem allgemeinen Schock schnell Empörung. 2.403 US-Amerikaner waren tot, weitere 1.200 verletzt. Wie war es möglich gewesen, dass die Marine so unvorbereitet attackiert werden konnte? Jemand musste dafür verantwortlich sein. Ein Schuldiger wurde schnell gefunden: Admiral Husband E. Kimmel, der Oberbefehlshaber der US-Pazifikflotte. Doch ist er nur ein Sündenbock, dem die Verantwortung in die Schuhe geschoben werden soll?
    Episodenummer
    1
  14. Die Akte Pearl Harbor Pearl Harbor – The Truth

    Eine Frage der Ehre

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Wusste die US-Regierung, dass ein Angriff auf Pearl Harbor bevorstand? Hätte der Tod der über zweitausend Opfer verhindert werden können? Kurze Zeit nach der verheerenden Attacke werden Admiral Kimmel und General Short der Öffentlichkeit als Schuldige präsentiert, die angeblich die Truppe nicht ausreichend vorbereitet haben. Admiral Kimmel erfährt nach seiner Degradierung, dass es Informationen über einen geplanten Angriff auf Pearl Harbor gab, die ihm verheimlicht wurden. Warum wurden diese Informationen nicht an Kimmel weitergegeben?
    Episodenummer
    2
  15. Japans Untergang Fall of Japan

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Als amerikanische Truppen im Zweiten Weltkrieg gegen die Japaner kämpfen, ist der britische Journalist William Courtenay mit dabei. Mit einer Kamera und mehreren Rollen Farbfilm begleitet der Kriegskorrespondent den amerikanischen General Douglas MacArthur und seine Männer an verschiedene Schauplätze dieses grausamen Krieges. Das einzigartige Filmdokument zeugt von der brutalen Realität der Kämpfe bis hin zu den Auswirkungen der Atombombenabwürfe auf Nagasaki und Hiroshima.
  16. Schattenkampf – Europas Widerstand gegen die Nazis Les Combattants de l'Ombre

    1939-1941 – Die schwierigen Anfänge des Widerstands

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Von Polen bis nach Griechenland zwingen die Nazis in den Jahren 1939 bis 1941 den unter ihren Macht- und Einflussbereich geratenen Ländern eine neue politische Ordnung auf, die sich schon bald über den ganzen Kontinent erstreckt. Gleichzeitig bilden sich überall in Europa spontane Widerstandsgruppen, die ohne Befehl von aussen verschiedene Aktionen in Gang setzen.
    Episodenummer
    1
  17. Schattenkampf – Europas Widerstand gegen die Nazis Les Combattants de l'Ombre

    1941/1942 – Die Rebellen organisieren sich

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Als Hitler 1941 seinen Feldzug gegen die Sowjetunion beginnt, schliessen sich die bis dato hauptsächlich politisch gegen das NS-Regime agierenden Kommunisten in Europa der aktiven Widerstandsbewegung an. Diese wird bei ihren Spionage- und Sabotageaktivitäten in ganz Europa mittlerweile von der britischen Geheimorganisation SOE (Special Operations Executive) unterstützt. Doch auch mit anderen Aktionen wird Widerstand geleistet, beispielsweise mit dem Drucken von Flugblättern und Zeitungen im Untergrund.
    Episodenummer
    2
  18. Verfolgung, Führertreue, Rebellion – Frauen im Nationalsozialismus

    Die starken Mütter

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 5: Als 1933 die Nationalsozialisten an die Macht kamen, änderte sich vieles für die Frauen in Deutschland. Adolf Hitler befahl das Frauenbild vom Heimchen am Herd – unpolitisch, gebärfreudig, dem Vaterland treu ergeben. Viele junge Frauen waren durchaus fasziniert vom Nationalsozialismus und von Adolf Hitler. Sie folgten dem Führer begeistert und bedingungslos naiv. Das Bild der hilflosen Mitläuferin hat sich in das Gedächtnis späterer Generationen eingebrannt. Doch wie viele wussten mehr? Wie haben die Frauen jene Zeit erlebt?
    Episodenummer
    5
  19. Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

    April 1956

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentarserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 88: April 1956. Erstes deutsches Serienflugzeug / Saar-Messe / Amerikanerin fordert ihre in Deutschland verschollene Tochter zurück / Höchste Feuerwehrleiter der Welt / Fürstenhochzeit in Monaco / Missionskirche auf Rädern / Rückkehr Dr. Lindemann nach Atlantiküberquerung / Deutsche Kunstturnmeisterschaften / Wahl der Miss Berlin / Verkehrserziehung: 'Der Lastenträger' / Jahrestag der NATO zum ersten Mal mit deutschen Truppen
    Episodenummer
    88
    Hintergrundinfos
    Die Dokumentationsreihe 'Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau' beleuchtet pro Folge in etwa 11 Minuten einen Monat deutscher Zeitgeschichte, von 1949 bis 1970. Basierend auf dem historischen Bildmaterial der Deutschen Wochenschauen – in HD-Qualität aufbereitet – dient die Reihe dem Zuschauer als Fenster in eine andere Zeit, die aber auch mit der Gegenwart in Bezug gesetzt werden kann. Die Spannweite der Beiträge reicht von relevanten Ereignissen des nationalen Zeitgeschehens bis hin zu leichteren Themen und Skurrilitäten. Entlarvt werden die Wünsche und Hoffnungen der Deutschen, ihre Wertvorstellungen und Normen im Zeichen des Kalten Krieges sowie die gesellschaftlichen Entwicklungsprozesse in knapp 20 Jahren bundesdeutscher Geschichte. Herausragendes Merkmal ist der schwungvolle, pointierte Originalkommentar. 'Deutschland, deine Geschichte' ist ein vielschichtiges Tagebuch der Deutschen – es berührt, überrascht, weckt Erinnerungen und regt zum Nachdenken an.
  20. Birth of Shopping – Wünsche werden wahr

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Die moderne Konsumgesellschaft nimmt im 19. Jahrhundert mit einem Pariser Kaufhaus Gestalt an. Im Jahr 1838 eröffnet das Kaufhaus 'Bon Marché' und bringt ein neues soziales Profil hervor: die Kundin, eine offensichtlich von den häuslichen und ehelichen Zwängen befreite Frau. Jetzt können Frauen ohne Begleitung das Haus verlassen, um einkaufen zu gehen. Ein neuer Beruf für Frauen entsteht: die Verkäuferin. Schnell erobert das Konzept des Warenhauses die ganze Welt. Aber das Warenangebot hat auch seine Kehrseiten. Kleptomanie wird zur 'Frauenkrankheit'.
  21. Die geheimen Staaten von Amerika United States of Secrets

    Angriff auf die Privatsphäre

    Kategorie
    Politik Inland
    Produktionsinfos
    Dokumentarserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Als im Juni 2013 der erste Artikel über das geheime Internet-Spähprogramm 'Prism' erschien, erfuhr die Öffentlichkeit zum ersten Mal vom Ausmass ihrer möglichen Überwachung. Informationen dazu hatte der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden geliefert. Dafür zahlte er einen hohen Preis: Bis heute sind amerikanische Behörden hinter ihm her. Snowden war zunächst nach Hongkong, später nach Russland geflohen. Mit dabei hatte er 1,7 Millionen geheime Dokumente der US-Regierung über weltweite Spionageoperationen.
    Episodenummer
    1
  22. einestages tv

    Nepper, Schlepper, Bauernfänger – Enkeltricks und andere Betrügereien

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 76: Nepper, Schlepper, Bauernfänger! Taschendiebe nutzen das Gedränge in den Geschäften und den Rummel auf den Strassen, um ihren Opfern Portemonnaie oder Handy zu entwenden. Dabei sind es meist keine Gelegenheits-Langfinger. Auf Diebestour gehen vor allem gut organisierte Klaubanden. einestages tv begleitet die Polizei bei ihrer Ermittlungsarbeit und nimmt auch das Netzwerk der sogenannten Enkeltrickbetrüger unter die Lupe: mafiöse Organisationen, die zum Teil vom Ausland aus vor allem ältere Menschen um ihre Ersparnisse bringen.
    Episodenummer
    76
  23. Das verkannte Genie – die Geschichte des Alan Turing

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Seine exzellenten mathematischen Fähigkeiten trugen dazu bei, das nationalsozialistische Regime zu besiegen und Meilensteine in der Computertechnologie zu setzen. Doch trotz seiner Verdienste blieb dem britischen Mathematiker Alan Turing zu Lebzeiten Anerkennung grösstenteils verwehrt. Wegen seiner Homosexualität stigmatisiert, nahm er sich 1954 im Alter von 41 Jahren das Leben. Die Dokumentation geht auf das Werk des Mathematikers ein und stellt dabei den Menschen Alan Turing in den Vordergrund. Dazu schildern Bekannte und Verwandte ihre persönlichen Erinnerungen.
  24. Spanien – Eine Zeitreise The Making of Spain

    Die Eroberung

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Simon Sebag Montefiore begibt sich in dieser dreiteiligen Serie auf eine Reise durch die 2000-jährige Geschichte Spaniens. Die erste Folge betrachtet die frühen Jahre, als die spanische Halbinsel noch eine Provinz Karthagos war, sowie die Jahre unter muslimischer Herrschaft und dem Kalifat von Córdoba.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Simon Sebag Montefiore
  25. Inter-Rail anno 1913 Great Continental Railway Journeys

    Madrid – Gibraltar

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 6: Der britische Journalist und Ex-Minister Michael Portillo reist mit der Eisenbahn quer durch Europa. Mit seinem 'Bradshaw's Continental Railway Guide', einem Reiseführer aus dem Jahr 1913, erkundet er eine Ära des Optimismus, des Aufbruchs, eine Blütezeit der Technik, Wissenschaft und Kunst, die Belle Époque. Er will das verlorengegangene Europa wiederentdecken, das 1913 noch nicht ahnen konnte, dass der Krieg in Kürze alles Altgewohnte hinweg fegen würde. Diese Folge führt durch Spanien, der Heimat von Michaels Vorfahren. Es geht von Madrid über Andalusien bis nach Gibraltar.
    Episodenummer
    6
    Cast
    Michael Portillo
  26. Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

    Mai 1956

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentarserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 89: Mai 1956. Aachen: Verleihung des Karlspreises an Winston Churchill / Der 1. Mai in Ost und West / Berlin: Spionagetunnel / Prozess gegen Hexenbanner Waldemar Eberling / Bundesparteitag der CDU / 1. Lehrgang für 300 deutsche Offiziere / Hannover-Messe / Bundespräsident Heuss spricht zum Müttergenesungswerk / Der erste Schrei auf Schallplatte / Wettbewerb der Modeschulen / Motoball / Staatsbesuch Bundespräsident Heuss in Griechenland
    Episodenummer
    89
    Hintergrundinfos
    Die Dokumentationsreihe 'Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau' beleuchtet pro Folge in etwa 11 Minuten einen Monat deutscher Zeitgeschichte, von 1949 bis 1970. Basierend auf dem historischen Bildmaterial der Deutschen Wochenschauen – in HD-Qualität aufbereitet – dient die Reihe dem Zuschauer als Fenster in eine andere Zeit, die aber auch mit der Gegenwart in Bezug gesetzt werden kann. Die Spannweite der Beiträge reicht von relevanten Ereignissen des nationalen Zeitgeschehens bis hin zu leichteren Themen und Skurrilitäten. Entlarvt werden die Wünsche und Hoffnungen der Deutschen, ihre Wertvorstellungen und Normen im Zeichen des Kalten Krieges sowie die gesellschaftlichen Entwicklungsprozesse in knapp 20 Jahren bundesdeutscher Geschichte. Herausragendes Merkmal ist der schwungvolle, pointierte Originalkommentar. 'Deutschland, deine Geschichte' ist ein vielschichtiges Tagebuch der Deutschen – es berührt, überrascht, weckt Erinnerungen und regt zum Nachdenken an.
  27. Wie machte man Karriere... How to Get Ahead

    Bei den Medici?

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Unter der Herrschaft des Grossherzogs Cosimo Medici war Florenz ein wichtiges Zentrum der Renaissance. Der Hof des Medici lockte einige der grössten Maler und Bildhauer der Weltgeschichte an. Um bei Hofe aufzusteigen, musste man jedoch neben den schönen Künsten ebenso gut die subtilen Techniken eines Macchiavelli beherrschen.
    Episodenummer
    2
    Cast
    Stephen Smith
  28. Verschollene Filmschätze Mystère d'archives

    1940. Charlie Chaplin dreht 'Der grosse Diktator'

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentarserie
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Die Dreharbeiten zu Charlie Chaplins 'Der grosse Diktator' beginnen im September 1939 in Hollywood, nur wenige Tage nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs. Die Arbeit am Film dauert an, während Hitler immer grössere Teile Europas verwüstet. Die Handlung spielt in einem imaginären Land, das unschwer als das Dritte Reich erkennbar ist. Der Film soll auf die Gefahren des Nationalsozialismus und die entsetzliche Judenverfolgung durch das Hitler-Regime aufmerksam machen. In seiner Wahlheimat, den USA, stösst Charlie Chaplin mit seinem Projekt zunächst auf Skepsis.
    Episodenummer
    2
    Regisseur
    Serge Viallet, Pierre Catalan
  29. Mordermittler – Killern auf der Spur

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Das Böse ist ihr Alltag. Ungeklärte Mordfälle sind ihr Spezialgebiet. DNA-Analysen, Täterprofiling und modernste Technik bieten den Kriminalisten ungeahnte Möglichkeiten bei der Tätersuche. Unterstützt werden Mordkommissare heute fast immer von Kollegen der Operativen Fallanalyse. Zu den erfolgreichsten in ganz Europa gehören die Profiler der bayrischen OFA. Anhand der spektakulären Ermittlungen gegen den mutmasslichen Serienmörder Manfred Seel und des bis heute nicht identifizierten Ölfleckmörders zeigt SPIEGEL Geschichte, wie moderne Ermittlungsarbeit in Deutschland funktioniert.
  30. Dr. Shipman – Der Ladykiller Harold Shipman

    Berauscht vom Mord

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Am 7. September 1998 wurde der angesehene und beliebte Hausarzt Doktor Harold Shipman in Hyde bei Manchester festgenommen. Es bestand der Verdacht, er habe die 81-jährige Kathleen Grundy getötet. Angeblich hatte Grundy dem Arzt ihr gesamtes Vermögen hinterlassen. Das machte ihre Familie misstrauisch. Sie wandten sich an die Polizei. Schnell erhärtete sich der Verdacht gegen den 52-jährigen Shipman. Doch der Fall Grundy war erst der Anfang. Noch ahnte niemand, wie lange der Arzt schon tötete und wie viele Menschen ihm zum Opfer gefallen waren.
    Episodenummer
    1
  31. Dr. Shipman – Der Ladykiller Harold Shipman

    Gefasst wegen Habgier

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Der Allgemeinarzt Harold Shipman tötete über Jahrzehnte seine Patienten. Seine Morde waren schwer nachzuweisen. Hatte er jemanden getötet, änderte er nachträglich die Patientenakte, um die Todesumstände zu verschleiern. Er selbst stellte die Totenscheine aus und stellte die Todesursache fest. Und in den meisten Fällen sorgte er dafür, dass seine Opfer eingeäschert wurden, so dass man ihm auch im Nachhinein nichts nachweisen konnte. In immer kürzeren Abständen tötete er seine Patienten. Er fühlte sich so sicher, dass er zeitweise über 30 Menschen in einem Jahr tötete.
    Episodenummer
    2
  32. Colonia Dignidad – Die wahre Geschichte

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Colonia Dignidad in der südchilenischen Provinz war wie ein kleiner faschistischer Modellstaat: Der deutsche Prediger Paul Schäfer führte die Sekte, die nach aussen den Anschein einer makellosen Gemeinde erweckte, in Wahrheit aber mit dem chilenischen Diktator Pinochet zusammenarbeitete. Regimegegner wurden dort gequält und getötet. Paul Schäfer wurde im Jahr 2006 wegen sexuellen Missbrauchs an 26 Kindern zu 20 Jahren Haft verurteilt. Die Dokumentation zeigt eine dramatische Innenansicht vom unfreien Leben, von Missbrauch und Folter in der Kolonie.
    Regisseur
    Thomas Schaefer
  33. Neuer Blick auf alte Städte Italy's Invisible Cities

    Florenz

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 3: Dieses Mal zieht es Michael Scott und sein Team nach Florenz, wo sie in versteckte Korridore vordringen und einen Blick hinter die prächtigen Fassaden der Renaissance-Metropole werfen. Dabei begibt sich der Historiker im wahrsten Sinne des Wortes zwischen das Mauerwerk und lüftet das Geheimnis der Kuppel der Kathedrale Santa Maria del Fiore. Die 3D-Scans zeigen, wie die mächtigen Medici die Stadt geformt haben. Die prächtigen Palazzi sind nur die oberste Schicht, unter der ein kompliziertes Netzwerk aus geheimen Gängen und versteckten Kammern liegt.
    Episodenummer
    3
    Cast
    Michael Scott
  34. Delizia – Eine kulinarische Zeitreise Delizia – Italian History on a Plate

    Gesegnete Speisen

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    I
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Die katholische Kirche hatte einen grossen Einfluss auf die Essgewohnheiten der Italiener. An christlichen Feiertagen wurden bestimmte Dinge von der Speisekarte gestrichen und die Genügsamkeit wurde zum obersten Gebot – ein krasser Gegensatz zur Masslosigkeit des alten Roms. Aber die Bevölkerung fand Wege, um die Gerichte wenigstens etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Historiker John Dickie stellt sich allerdings die Frage, wie geniessbar die neuen Kreationen tatsächlich waren...
    Episodenummer
    2
    Cast
    John Dickie
  35. Qatna – Entdeckung in der Königsgruft

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    3500 Jahre alt sind die Überreste des prächtigen Herrscher-Palastes, den ein Archäologenteam in Syrien, 200 Kilometer nördlich von Damaskus ausgräbt. Innerhalb der Palastruinen von Qatna stösst das Grabungsteam auf die unversehrte Königsgruft mit mehr als 2000 Fundstücken. Sie erzählen die Geschichte einer blühenden Metropole, deren Bewohner in märchenhaftem Reichtum lebten, und dessen Könige sie zu einer politischen Grossmacht formten, die ins Visier erst der ägyptischen Pharaonen, dann der hethitischen Soldatenkönige geriet – bevor sie in einem wahren Feuersturm etwa 1300 v. Chr. unterging.
  36. Hexen – Hundert Jahre Folter und Mord Witches – A hundred years of murder

    Das Buch des Königs

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 1: Es ist erst 400 Jahre her, dass Frauen als Hexen verurteilt und grausam hingerichtet wurden. Gesellschaftliche Ächtung, brutale Folter und unvorstellbare Qualen trieben die Opfer dazu, Verbrechen zu gestehen, die sie unmöglich begangen haben konnten. Die Historikerin Suzannah Lipscomb forscht nach den Ursprüngen der grausamen Hexenjagd. Historische Handschriften über Hexenprozesse zeugen von der grossen Angst vor dem Teufel, die die Menschen damals zu solchen Taten trieb: Frauen und Mädchen wurden auf Scheiterhaufen verbrannt, weil die Lebenden hofften, so den Satan zu vertreiben.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Suzannah Lipscomb
  37. Guns – Die Geschichte der Feuerwaffen Guns: the Evolution of Firearms

    Die Waffen im Kalten Krieg

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 7: Seit ihrer Erfindung vor 900 Jahren in China haben Feuerwaffen die Geschichte der Menschheit verändert. Zwar sind Gewehre und Pistolen nützliches Werkzeug, um zu jagen oder sich wilde Tiere vom Leib zu halten, andererseits stellen sie auch eine tödliche Bedrohung für die Menschen dar. In den Vereinigten Staaten spielt der Besitz und Gebrauch von Feuerwaffen eine besondere Rolle im Leben der Bürger. Wie beeinflussten Feuerwaffen die Entwicklung der USA und wie prägten sie deren Geschichte? Welche technischen Entwicklungen gab es im Laufe der Jahrhunderte?
    Episodenummer
    7
  38. Birth of Shopping – Wünsche werden wahr

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Die moderne Konsumgesellschaft nimmt im 19. Jahrhundert mit einem Pariser Kaufhaus Gestalt an. Im Jahr 1838 eröffnet das Kaufhaus 'Bon Marché' und bringt ein neues soziales Profil hervor: die Kundin, eine offensichtlich von den häuslichen und ehelichen Zwängen befreite Frau. Jetzt können Frauen ohne Begleitung das Haus verlassen, um einkaufen zu gehen. Ein neuer Beruf für Frauen entsteht: die Verkäuferin. Schnell erobert das Konzept des Warenhauses die ganze Welt. Aber das Warenangebot hat auch seine Kehrseiten. Kleptomanie wird zur 'Frauenkrankheit'.
  39. Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau

    April 1956

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentarserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 88: April 1956. Erstes deutsches Serienflugzeug / Saar-Messe / Amerikanerin fordert ihre in Deutschland verschollene Tochter zurück / Höchste Feuerwehrleiter der Welt / Fürstenhochzeit in Monaco / Missionskirche auf Rädern / Rückkehr Dr. Lindemann nach Atlantiküberquerung / Deutsche Kunstturnmeisterschaften / Wahl der Miss Berlin / Verkehrserziehung: 'Der Lastenträger' / Jahrestag der NATO zum ersten Mal mit deutschen Truppen
    Episodenummer
    88
    Hintergrundinfos
    Die Dokumentationsreihe 'Deutschland, deine Geschichte – Das Beste aus der Deutschen Wochenschau' beleuchtet pro Folge in etwa 11 Minuten einen Monat deutscher Zeitgeschichte, von 1949 bis 1970. Basierend auf dem historischen Bildmaterial der Deutschen Wochenschauen – in HD-Qualität aufbereitet – dient die Reihe dem Zuschauer als Fenster in eine andere Zeit, die aber auch mit der Gegenwart in Bezug gesetzt werden kann. Die Spannweite der Beiträge reicht von relevanten Ereignissen des nationalen Zeitgeschehens bis hin zu leichteren Themen und Skurrilitäten. Entlarvt werden die Wünsche und Hoffnungen der Deutschen, ihre Wertvorstellungen und Normen im Zeichen des Kalten Krieges sowie die gesellschaftlichen Entwicklungsprozesse in knapp 20 Jahren bundesdeutscher Geschichte. Herausragendes Merkmal ist der schwungvolle, pointierte Originalkommentar. 'Deutschland, deine Geschichte' ist ein vielschichtiges Tagebuch der Deutschen – es berührt, überrascht, weckt Erinnerungen und regt zum Nachdenken an.
  40. Delizia – Eine kulinarische Zeitreise Delizia – Italian History on a Plate

    Gesegnete Speisen

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Dokumentation
    Produktionsland
    I
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    1. Staffel, Folge 2: Die katholische Kirche hatte einen grossen Einfluss auf die Essgewohnheiten der Italiener. An christlichen Feiertagen wurden bestimmte Dinge von der Speisekarte gestrichen und die Genügsamkeit wurde zum obersten Gebot – ein krasser Gegensatz zur Masslosigkeit des alten Roms. Aber die Bevölkerung fand Wege, um die Gerichte wenigstens etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Historiker John Dickie stellt sich allerdings die Frage, wie geniessbar die neuen Kreationen tatsächlich waren...
    Episodenummer
    2
    Cast
    John Dickie
Keine Videos gefunden.