search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 100 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Fussball: DFB-Pokal

    SC Paderborn 07 – FC Ingolstadt 04, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Eine Geschichte, die so nur der Fussball schreibt. Anfang Juni 2017, der SC Paderborn steigt in der dritten Saison nacheinander ab. Von der Bundesliga im freien Fall in Richtung Regionalliga. Doch dann kommt alles anders: Weil 1860 München keine Lizenz für die 3. Liga erhält, dürfen die Ostwestfalen bleiben. 'Wir sind mit zwei blauen Augen und einem Kieferbruch in der Liga geblieben', sagte SCP-Geschäftsführer Markus Krösche nach dem kuriosen Klassenerhalt. Kaum einer hatte den SC auf dem Zettel und nun das: Aus dem Stand an die Spitze der 3. Liga, ausserdem St. Pauli und Bochum aus dem Pokal gekegelt. Mit Ingolstadt kommt nun ein Top-Team der 2. Bundesliga – so wie es derzeit läuft ist dem SC.
  2. Fussball: DFB-Pokal

    1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    'Wir können uns glücklich schätzen, dass wir im Pokal weiterspielen dürfen.' Hannes Wolfs Team musste gegen Energie Cottbus über 120 Minuten ackern, erst im Elfmeterschiessen entschied der VfB die Partie gegen den Viertligisten für sich (4:3 i.E.). In der zweiten Runde geriet Stuttgart gegen Kaiserslautern zwar in Rückstand, bestimmte jedoch daraufhin die Partie (3:1). Die Schwaben wackeln in der Ferne, die zwei schwachen Pokal-Auftritte und die miserable Auswärts-Ausbeute in der Liga beweisen das. Nun geht's nach Mainz: Die 05er stehen nach vier Jahren mit Pokal-Peinlichkeiten endlich wieder im Achtelfinale. Beim VfB verloren die Rheinländer in der Liga am 2. Spieltag. Kann Mainz den Heimb.
  3. Insider – Die Sky Sport Dokumentation Insider

    Traumberuf Spielerberater?

    Kategorie
    Sport
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Kaum ein Beruf wird mit solch einer Skepsis begutachtet wie der des Spielerberaters. Sky Insider tauchte insgesamt sechs Monate lang in diese Branche ein und schaute Spielerberatern über die Schulter. Wie arbeiten sie? Wie gewinnt man Spieler für sich? Und vor allem: Ist Spielerberater ein Traumjob? Zum ersten Mal überhaupt öffnete dafür Marktführer SportsTotal einem Kamerateam seine Türen und gewährte tiefe Einblicke in den Arbeitsalltag. Auch Weltstars wie Marco Reus kamen zu Wort und erklärten, warum die Zusammenarbeit mit Beratern wichtig, hilfreich und notwendig ist. Sky besuchte Dr. Erkut Sögüt und seinen Klienten Mesut Özil in London und war bei Mario Weger, der Guido Burgstaller und Alessan.
  4. Handball: DKB Bundesliga

    SG Flensburg-Handewitt – THW Kiel, 16. Spieltag, Topspiel am Sonntag

    Kategorie
    Handball
    Produktionsinfos
    Handball
    Beschreibung
    Weil es so schön war, gleich nochmal: Das Nord-Derby in der Handball-CL entschied der THW Kiel bei der SG Flensburg-Handewitt noch mit 33:30 für sich. Doch die Flensburger wollen Revanche – und platzen fast vor Selbstvertrauen. Nach dem 34:30-Erfolg bei GWD Minden stibitzte die SG den Füchsen Berlin die Tabellenführung. In Kiel ist derweil die Domagoj-Mania ausgebrochen. 228 Tage nach seiner Knie-Operation streifte THW-Kapitän Domagoj Duvnjak erstmalig wieder das Trikot über. Gegen Hüttenberg gab es prompt einen 33:24-Sieg – und drei Duvnjak-Treffer. 'Ich hatte heute den ganzen Tag überall Gänsehaut. Die Beine haben gezittert, aber das Knie hat es überstanden', freute sich der Kroate. Komme.
  5. Handball: DKB Bundesliga

    Rhein-Neckar Löwen – Füchse Berlin, 17. Spieltag, Topspiel am Donnerstag

    Kategorie
    Handball
    Produktionsinfos
    Handball
    Beschreibung
    Mehr Top-Spiel geht nicht: Zum Auftakt des 17. Spieltags empfangen die zweitplatzierten Rhein-Neckar Löwen den Tabellenführer aus der Hauptstadt. Die Füchse holten sich mit dem 32:29-Heimsieg gegen Melsungen den Spitzenplatz von Flensburg zurück. Die Löwen wollen dagegen nach den Eulen Ludwigshafen (26:18) nun auch den Füchsen die Grenzen aufzeigen. Kommentar: Markus Götz.
  6. Handball: DKB Bundesliga

    SC DHfK Leipzig – VfL Gummersbach, 17. Spieltag, Topspiel am Sonntag

    Kategorie
    Handball
    Produktionsinfos
    Handball
    Beschreibung
    'Wir müssen diszipliniert weiterspielen, dann kommen wir auch über unsere Schwächephasen hinweg', meinte Gummersbach-Coach Denis Bahtjarevic vor der Partie gegen den SC Magdeburg. Gebracht hat die Durchhalteparole nichts. Sein Team musste bei der 22:30-Heimniederlage bereits die elfte Saisonpleite hinnehmen. Mit dem Abstieg wird der VfL sehr wahrscheinlich nichts zu tun haben. Dennoch ist die Saison für den Traditionsklub (Tabellenrang 13) eine gebrauchte. Solche Probleme hat der SC DHfK Leipzig nicht. Die Sachsen schlugen zuletzt in Stuttgart den TVB mit 27:22, belegen Platz acht und wollen mehr. 'Wir wollen auch gegen Gummersbach gewinnen', gibt SC-Trainer André Haber vor. Kommentar:.
  7. Handball: DKB Bundesliga

    Rhein-Neckar Löwen – SG Flensburg-Handewitt, 18. Spieltag

    Kategorie
    Handball
    Produktionsinfos
    Handball
    Beschreibung
    Nicht nur im Tierreich gilt der Löwe als unangefochtener König. Auch in der Handball-Bundesliga zeigten die Raubkatzen zuletzt, wer Herr in der Halle ist. Beim Spitzenspiel gegen die Füchse Berlin frühstückten die Rhein-Neckar Löwen die Hauptstädter mit 37:23 und holten sich von den Berlinern die Tabellenführung zurück. 'Das war eine fast perfekte Leistung', meinte Löwen-Kreisläufer Hendrik Pekeler nach der Machtdemonstration. Sein Coach Nikolaj Jacobsen versuchte dagegen, die Euphorie etwas zu bändigen: 'Ich will das Ergebnis nicht überbewerten.' Zumal es für den amtierenden Meister nun gegen die SG Flensburg-Handewitt geht. Der Tabellenzweite aus dem hohen Norden fertigte zul.
  8. Handball: DKB Bundesliga

    SG Flensburg-Handewitt – TSV Hannover-Burgdorf, 19. Spieltag, Topspiel am Dienstag

    Kategorie
    Handball
    Produktionsinfos
    Handball
    Beschreibung
    Oh oh, die 'Recken' kommen wieder: An die letzte Begegnung mit dem TSV Hannover-Burgdorf erinnert sich die SG Flensburg-Handewitt nicht so gerne. Am zweiten Spieltag schlugen die Niedersachsen die Nordlichter mit 32:29 – und schnappten sich die Tabellenspitze. Gelingt den Flensburgern die Revanche? Kommentar: Florian Schmidt-Sommerfeld.
  9. Fussball: DFB-Pokal

    FC Bayern München – Borussia Dortmund, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Eine Pokal-Saison ohne den Evergreen des Wettbewerbs? Unvorstellbar! Bereits zum siebten Mal in Folge treffen der FCB und der BVB aufeinander. Für die Münchner ist es bereits der zweite Kracher in der diesjährigen Pokal-Spielzeit. In der zweiten Runde räumte der Rekord-Pokalsieger RB Leipzig mit 5:4 nach Elfmeterschiessen aus dem Weg. Nun der BVB. Mats Hummels brachte es in den sozialen Netzwerken auf den Punkt: 'Dritte Runde, zweites Finale – unglaublich!' Allerdings: Die vergangenen beiden Pokal-Heimspiele gegen Dortmund gingen jeweils verloren. Den letzten FCB-Pokalsieg über den BVB vor heimischer Kulisse gab es in der Triple-Saison 2013 – unter dem neuen und alten Coach Jupp Heynckes ¿ Komme.
  10. Fussball: DFB-Pokal

    1. FC Heidenheim – Eintracht Frankfurt, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    In den ersten beiden Pokal-Runden geizten die Frankfurter Eintracht und Heidenheim keineswegs mit Toren. Während die Jungs von der Ostalb Unterhaching mit 4:0 und Regensburg mit 5:2 wegschossen, blieben die Hessen beim 3:0 in Erndtebrück und beim 4:0 in Schweinfurt noch ohne Gegentor. Eigentlich kein Grund zum Meckern, wären da nicht andauernd die Auswärtsspiele. 'Wir müssen es nehmen wie es kommt, hätten aber natürlich gerne mal ein Spiel vor heimischem Publikum gehabt', meinte SGE-Sportvorstand Fredi Bobic. Besser erging es da dem FCH, der ebenfalls seine ersten beiden Partien in der Fremde bestritt. 'Wir freuen uns riesig auf eine volle Hütte', so Heidenheims Vorstandsvorsitzender.
  11. Fussball: DFB-Pokal

    Borussia M'gladbach – Bayer Leverkusen, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Bitte nur Gegner aus NRW: Borussia Mönchengladbach bekommt es im Pokal-Achtelfinale schon wieder mit einem Team aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland zu tun. In der ersten Runde schlugen die 'Fohlen' Rot-Weiss Essen mit 2:1, in der zweiten Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Nun also das Duell mit Bayer 04 Leverkusen. 'Eine sehr, sehr interessante Partie', meinte Losfee Stefan Effenberg nach der Auslosung. Die 'Werkself' schaltete bisher den Karlsruher SC mit 3:0 nach Verlängerung und Union Berlin 4:1 aus. An die diesjährige Bundesliga-Begegnung mit Bayer sollte der VfL lieber nicht denken. Dort ging die 'Elf vom Niederrhein' am neunten Spieltag zu Hause mit 1:5 baden. Ko.
  12. Fussball: DFB-Pokal

    Werder Bremen – SC Freiburg, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Kaum zu glauben, aber wahr, Werder Bremen hat in der bisherigen Pokal-Saison noch kein Gegentor geschluckt. Stattdessen schlugen die Grün-Weissen die Würzburger Kickers mit 3:0 und die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:0. Gar nicht schlecht für einen Abstiegskandidaten. Und obwohl, oder gerade weil es in der Liga wieder einmal nicht so läuft wie anfangs erhofft, gilt im Pokal-Achtelfinale gegen Freiburg die von Max Kruse ausgerufene Devise: 'Wir wollen im Pokal überwintern.' Das wollen die Breisgauer allerdings auch, die zunächst Germania Halberstedt 2:1, dann Dynamo Dresden mit 3:1 rauswarfen. Behalten die Jungs von der Weser ihre weisse Pokal-Weste oder sorgt der SC für eine unerwünschte Bescherung.
  13. Tennis: ATP World Tour

    A. Zverev (D) – M. Cilic (KRO), NITTO ATP World Tour Finals, 1. Tag in London (Grossbritannien), Night Session

    Kategorie
    Tennis
    Produktionsinfos
    Tennis
    Beschreibung
    Mit den Nitto ATP Finals endet das Tennis-Jahr bei Sky. Das prestigeträchtige Saisonfinale in London ist neben den Grand Slams der Höhepunkt der Saison. In diesem Jahr feiert der Hamburger Alexander Zverev seine Premiere. Er hat sich nach dem Top-Duo Rafael Nadal und Roger Federer als Dritter für das Turnier der acht besten Spieler des Jahres qualifiziert. In zwei Vierergruppen spielen die Stars um den Einzug ins Halbfinale. Kommentar: Stefan Hempel und Paul Häuser.
  14. Tennis: ATP World Tour

    A. Zverev (D) – R. Federer (CH), NITTO ATP World Tour Finals, 3. Tag in London (Grossbritannien), Night Session

    Kategorie
    Tennis
    Produktionsinfos
    Tennis
    Beschreibung
    Mit den Nitto ATP Finals endet das Tennis-Jahr bei Sky. Das prestigeträchtige Saisonfinale in London ist neben den Grand Slams der Höhepunkt der Saison. In diesem Jahr feiert der Hamburger Alexander Zverev seine Premiere. Er hat sich nach dem Top-Duo Rafael Nadal und Roger Federer als Dritter für das Turnier der acht besten Spieler des Jahres qualifiziert. In zwei Vierergruppen spielen die Stars um den Einzug ins Halbfinale. Kommentar: Stefan Hempel und Paul Häuser.
  15. Sky Magazin

    Sendung vom 15.01.2018

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Sebastian Höffner präsentiert im Sky Magazin Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  16. Fussball: DFB-Pokal

    1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    'Wir können uns glücklich schätzen, dass wir im Pokal weiterspielen dürfen.' Hannes Wolfs Team musste gegen Energie Cottbus über 120 Minuten ackern, erst im Elfmeterschiessen entschied der VfB die Partie gegen den Viertligisten für sich (4:3 i.E.). In der zweiten Runde geriet Stuttgart gegen Kaiserslautern zwar in Rückstand, bestimmte jedoch daraufhin die Partie (3:1). Die Schwaben wackeln in der Ferne, die zwei schwachen Pokal-Auftritte und die miserable Auswärts-Ausbeute in der Liga beweisen das. Nun geht's nach Mainz: Die 05er stehen nach vier Jahren mit Pokal-Peinlichkeiten endlich wieder im Achtelfinale. Beim VfB verloren die Rheinländer in der Liga am 2. Spieltag. Kann Mainz den Heimb.
  17. Fussball: DFB-Pokal

    SC Paderborn 07 – FC Ingolstadt 04, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Eine Geschichte, die so nur der Fussball schreibt. Anfang Juni 2017, der SC Paderborn steigt in der dritten Saison nacheinander ab. Von der Bundesliga im freien Fall in Richtung Regionalliga. Doch dann kommt alles anders: Weil 1860 München keine Lizenz für die 3. Liga erhält, dürfen die Ostwestfalen bleiben. 'Wir sind mit zwei blauen Augen und einem Kieferbruch in der Liga geblieben', sagte SCP-Geschäftsführer Markus Krösche nach dem kuriosen Klassenerhalt. Kaum einer hatte den SC auf dem Zettel und nun das: Aus dem Stand an die Spitze der 3. Liga, ausserdem St. Pauli und Bochum aus dem Pokal gekegelt. Mit Ingolstadt kommt nun ein Top-Team der 2. Bundesliga – so wie es derzeit läuft ist dem SC.
  18. Fussball: DFB-Pokal

    1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Es war 2007, als der 1. FC Nürnberg gegen den damaligen Deutschen Meister VfB Stuttgart das Finale des DFB-Pokals gewann. Zum 10-jährigen Jubiläum brachte der 1. FCN in diesem Sommer ein Buch heraus und organisierte eine ganze Veranstaltungsreihe. Die fetten Jahre im Max-Morlock-Stadion sind jedoch vorbei und heutzutage freut man sich beim 'Club' schon darüber, immer mal wieder einen Erstligisten im Pokal begrüssen zu dürfen. Obwohl der Pokalsieg des VfL Wolfsburg erst zwei Jahre zurück liegt, scheint er jedoch weiter entfernt als der Nürnbergs. Hat das vielleicht mit den unterschiedlichen Erwartungshaltungen zu tun? Wie es auch sein mag, beim Ausflug des VfL nach Franken ist für d.
  19. Fussball: DFB-Pokal

    FC Schalke 04 – 1. FC Köln, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Musiker Wolfgang Niedecken sagt: 'Nirgendwo sonst leiden die Menschen so sehr mit ihrem Verein wie in Köln.' Das spürte man am 25.10. in Berlin, es war die schönste Geschichte der zweiten Runde des Pokals: Nach zwölf Pflichtspielen ohne Sieg führte der FC die Hertha beim 3:1 im Olympiastadion vor. Spieler und Fans wussten gar nicht wohin mit ihrer Freude. Das Team umarmte Coach Peter Stöger, die Anhänger skandierten seinen Namen. Die erhoffte Wende brachte der Sieg jedoch nicht, Stöger musste letztendlich seinen Trainerstuhl räumen. Der neue Mann ist der gebürtige Domstädter Stefan Ruthenbeck. Für sein Team geht's gegen Schalke, die sich bisher locker gegen den BFC Dynamo und Wehen Wiesbad.
  20. Fussball: DFB-Pokal

    Alle Spiele, alle Tore: Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Mit den Partien 1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart, SC Paderborn 07 – FC Ingolstadt 04, 1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg und FC Schalke 04 – 1. FC Köln. Moderation: Esther Sedlaczek.
  21. Wrestling: WWE

    Raw

    Kategorie
    Wrestling
    Produktionsinfos
    Wrestling
    Produktionsland
    USA
    Beschreibung
    Diese Woche bei RAW treffen erneut die WWE Superstars wie Roman Reigns, Brock Lesnar, Dean Ambrose, Bray Wyatt, Seth Rollins, Braun Strowman, und viele mehr aufeinander. Bei diesem Highlight der WWE ist spannende Action im Ring garantiert.
  22. Wrestling: WWE

    SmackDown!

    Kategorie
    Wrestling
    Produktionsinfos
    Wrestling
    Produktionsland
    USA
    Beschreibung
    Die WWE Superstars wie John Cena,, Charlotte Flair, AJ Styles, Jinder Mahal, Natalya, Randy Orton, die Usos und viele mehr steigen bei WWE Smackdown Live wöchentlich in den Ring. Spannende Storylines, spektakuläre Action – das ist Smackdown Live.
  23. Sky Magazin

    Sendung vom 15.01.2018

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Sebastian Höffner präsentiert im Sky Magazin Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  24. Fussball: DFB-Pokal

    1. FSV Mainz 05 – VfB Stuttgart, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    'Wir können uns glücklich schätzen, dass wir im Pokal weiterspielen dürfen.' Hannes Wolfs Team musste gegen Energie Cottbus über 120 Minuten ackern, erst im Elfmeterschiessen entschied der VfB die Partie gegen den Viertligisten für sich (4:3 i.E.). In der zweiten Runde geriet Stuttgart gegen Kaiserslautern zwar in Rückstand, bestimmte jedoch daraufhin die Partie (3:1). Die Schwaben wackeln in der Ferne, die zwei schwachen Pokal-Auftritte und die miserable Auswärts-Ausbeute in der Liga beweisen das. Nun geht's nach Mainz: Die 05er stehen nach vier Jahren mit Pokal-Peinlichkeiten endlich wieder im Achtelfinale. Beim VfB verloren die Rheinländer in der Liga am 2. Spieltag. Kann Mainz den Heimb.
  25. Fussball: DFB-Pokal

    SC Paderborn 07 – FC Ingolstadt 04, Achtelfinale, Dienstag

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Eine Geschichte, die so nur der Fussball schreibt. Anfang Juni 2017, der SC Paderborn steigt in der dritten Saison nacheinander ab. Von der Bundesliga im freien Fall in Richtung Regionalliga. Doch dann kommt alles anders: Weil 1860 München keine Lizenz für die 3. Liga erhält, dürfen die Ostwestfalen bleiben. 'Wir sind mit zwei blauen Augen und einem Kieferbruch in der Liga geblieben', sagte SCP-Geschäftsführer Markus Krösche nach dem kuriosen Klassenerhalt. Kaum einer hatte den SC auf dem Zettel und nun das: Aus dem Stand an die Spitze der 3. Liga, ausserdem St. Pauli und Bochum aus dem Pokal gekegelt. Mit Ingolstadt kommt nun ein Top-Team der 2. Bundesliga – so wie es derzeit läuft ist dem SC.
  26. Fussball: UEFA Champions League

    Real Madrid – Atlético Madrid, Finale 2016 in Mailand

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    Mailand, Stadtteil San Siro, Stadio Giuseppe Meazza. Für Atlético und Real hat sich der Traum vom Endspiel der UEFA Champions League 15/16 erfüllt. Ein 'Derbi madrileño' um Europas Fussballkrone also. Wie 2014. Damals siegte Real in Lissabon mit 4:1 n.V., nachdem Sergio Ramos in der Nachspielzeit (90.+3) die Atléti-Führung ausgeglichen hatte. Als das CL-Finale 2001 letztmals in 'L'opera del Calcio', dem Opernhaus des Fussballs, stattfand, war Bayern dabei und bezwang Valencia mit 5:4 i.E. Die Münchner scheiterten diesmal im Halbfinale 0:1 & 2:1 an Atlético. Real schaltete Manchester City mit 0:0 & 1:0 aus. Im Endspiel 2015 in Berlin gewann Barcelona gegen Juventus 3:1. Kommen.
  27. Fussball: UEFA Champions League

    Juventus Turin – Real Madrid, Finale 2017 in Cardiff, Wales (Grossbritannien)

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    Ungeschlagen, drei Gegentore – kein anderes Team ist so souverän durch diese CL-Saison marschiert wie Juventus. Logisch, dass Coach Max Allegri stolz ist. Logisch, dass Juve per 2:0 in Monaco und 2:1 zu Hause auch souverän ins Endspiel einzog. Gegner und Titelverteidiger Real Madrid, von der Qualität des Kaders her der logische Favorit, musste da beim zweiten 'Derbi madrileño' bei Atléti mehr bangen. Trotz eines 3:0 im Hinspiel. 0:2 stand es nach 16 Minuten. Aber kurz vor der Pause erlöste Isco nach Vorarbeit von Karim Benzema und Toni Kroos Real. 1:2. Wieder Finale. 'Unglaublich. Es wird ein grossartiges Spiel', jubelte Trainer Zinédine Zidane. Kommentar: Wolff Fuss, Moderation: Seb.
  28. Insider – Die Sky Sport Dokumentation Insider

    Der virtuelle Kick

    Kategorie
    Sport
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Früher als unsozialer Zeitvertreib verschrien, heute das komplette Gegenteil: eSport – der sportliche Wettkampf in Videospielen – hat sich zu einem Massenphänomen entwickelt, das in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist. Die neue Generation der Sportfans tummelt sich nicht mehr nur in Stadien, sondern auch im Internet. Dabei werden die prominentesten Pro-Gamer wie Popstars gefeiert und zocken oft in ausverkauften Hallen. Auch die FIFA-WM und eine virtuelle Bundesliga werden mittlerweile an der Spielkonsole ausgespielt. Autor Mario Kottkamp schaut in der Sky Doku hinter die Kulissen des boomenden Computerspielmarktes und geht der Frage nach, ob eSports tatsächlich als Sport bezeichnet werden kann.
  29. Fussball

    Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    'Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga' begleitet vier U16-Nationalspieler auf ihrem Weg zum Traumberuf Fussballprofi. Die Dokumentation von Vinko Bicanic und Yannick Erkenbrecher gewährt einmalige Einblicke in das Leben der Nachwuchsspieler, die es so bislang noch nicht gab. Bei ihnen zu Hause, in den Jugendinternaten, auf Reisen und auch in der Mannschaftskabine am Spieltag: Mit Unterstützung des DFB begleitet Sky Jonathan Tah (HSV), Raif Husic (FC Bayern München), Sinan Kurt (Borussia Mönchengladbach) und Patrick Pflücke (FSV Mainz) in ihrem Alltag.
  30. Fussball

    Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussballmagazin
    Beschreibung
    'Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga' begleitet vier U16-Nationalspieler auf ihrem Weg zum Traumberuf Fussballprofi. Die Dokumentation von Vinko Bicanic und Yannick Erkenbrecher gewährt einmalige Einblicke in das Leben der Nachwuchsspieler, die es so bislang noch nicht gab. Bei ihnen zu Hause, in den Jugendinternaten, auf Reisen und auch in der Mannschaftskabine am Spieltag: Mit Unterstützung des DFB begleitet Sky Jonathan Tah (HSV), Raif Husic (FC Bayern München), Sinan Kurt (Borussia Mönchengladbach) und Patrick Pflücke (FSV Mainz) in ihrem Alltag.
  31. Fussball

    Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    'Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga' begleitet vier U16-Nationalspieler auf ihrem Weg zum Traumberuf Fussballprofi. Die Dokumentation von Vinko Bicanic und Yannick Erkenbrecher gewährt einmalige Einblicke in das Leben der Nachwuchsspieler, die es so bislang noch nicht gab. Bei ihnen zu Hause, in den Jugendinternaten, auf Reisen und auch in der Mannschaftskabine am Spieltag: Mit Unterstützung des DFB begleitet Sky Jonathan Tah (HSV), Raif Husic (FC Bayern München), Sinan Kurt (Borussia Mönchengladbach) und Patrick Pflücke (FSV Mainz) in ihrem Alltag.
  32. Fussball

    Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    'Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga' begleitet vier U16-Nationalspieler auf ihrem Weg zum Traumberuf Fussballprofi. Die Dokumentation von Vinko Bicanic und Yannick Erkenbrecher gewährt einmalige Einblicke in das Leben der Nachwuchsspieler, die es so bislang noch nicht gab. Bei ihnen zu Hause, in den Jugendinternaten, auf Reisen und auch in der Mannschaftskabine am Spieltag: Mit Unterstützung des DFB begleitet Sky Jonathan Tah, Raif Husic, Sinan Kurt und Patrick Pflücke in ihrem Alltag. Sinan Kurt, Jonathan Tah und Raif Husic erzählen im vierten Teil der Reihe von ihrem Aufstieg in den Profi-Bereich.
  33. Fussball

    Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    Seit Februar 2012 begleiten die Sky Filmemacher Vinko Bicanic und Yannick Erkenbrecher für 'Projekt Profi' die Nachwuchsfussballer Sinan Kurt (FC Bayern), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen) und Raif Husic (Werder Bremen). In knapp vier Jahren gelang den Protagonisten der Doku-Reihe der Schritt von der U16-Nationalmannschaft in den Profibereich, teilweise bis in die UEFA Champions League.
  34. Fussball

    Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    Auch im vierten Jahr begleitet Sky drei hochtalentierte Jungs auf ihrem Weg zum Fussballprofi: Champions League, Länderspiel, Bundesliga-Alltag – für Jonathan Tah inzwischen Routine. Vor zwei Jahren beim HSV noch ausgemustert, entwickelte sich der 20-Jährige in Leverkusen zu einem Innenverteidiger mit Weltklasse-Format. Für Sinan Kurt ging die Reise hingegen zur Hertha nach Berlin. In München gescheitert, will der gebürtige Gladbacher in der Hauptstadt den Durchbruch schaffen. Erstmals allein – ohne Familie. Raif Husic liess inzwischen die Bremer Stadtmusikanten hinter sich und plant einen Neustart beim VfR Aalen.
  35. Fussball

    Projekt Profi – 4 Jungs auf dem Weg in die Bundesliga

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Beschreibung
    Die Nachwuchstalente Jonathan Tah, Sinan Kurt und Raif Husic vereinte ein grosser Traum: Fussball-Profi werden. Seit Februar 2012 begleitet Sky die jungen Wilden auf ihrem abenteuerlichen Weg mit dem Ziel Bundesliga. Tah hat es geschafft, er ist Stammkraft bei Bayer Leverkusen und durfte als Nationalspieler sogar mit zur Euro 2016. Kurt und Husic hatten bisher weniger Glück, derzeit ackern sie in der Regionalliga bzw. der 3. Liga. Mit der siebten hochwertig produzierten Folge der Dokumentationen gewähren die Autoren Vinko Bicanic und Yannick Erkenbrecher wieder exklusive Einblicke in das Leben der Nachwuchskicker. Egal ob zu Hause, im Training oder in der Mannschaftskabine am Spieltag – Sky war hautnah dabei,.
  36. Fussball: DFB-Pokal

    1. FC Heidenheim – Eintracht Frankfurt, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    In den ersten beiden Pokal-Runden geizten die Frankfurter Eintracht und Heidenheim keineswegs mit Toren. Während die Jungs von der Ostalb Unterhaching mit 4:0 und Regensburg mit 5:2 wegschossen, blieben die Hessen beim 3:0 in Erndtebrück und beim 4:0 in Schweinfurt noch ohne Gegentor. Eigentlich kein Grund zum Meckern, wären da nicht andauernd die Auswärtsspiele. 'Wir müssen es nehmen wie es kommt, hätten aber natürlich gerne mal ein Spiel vor heimischem Publikum gehabt', meinte SGE-Sportvorstand Fredi Bobic. Besser erging es da dem FCH, der ebenfalls seine ersten beiden Partien in der Fremde bestritt. 'Wir freuen uns riesig auf eine volle Hütte', so Heidenheims Vorstandsvorsitzender.
  37. Fussball: DFB-Pokal

    Borussia M'gladbach – Bayer Leverkusen, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Bitte nur Gegner aus NRW: Borussia Mönchengladbach bekommt es im Pokal-Achtelfinale schon wieder mit einem Team aus dem bevölkerungsreichsten Bundesland zu tun. In der ersten Runde schlugen die 'Fohlen' Rot-Weiss Essen mit 2:1, in der zweiten Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Nun also das Duell mit Bayer 04 Leverkusen. 'Eine sehr, sehr interessante Partie', meinte Losfee Stefan Effenberg nach der Auslosung. Die 'Werkself' schaltete bisher den Karlsruher SC mit 3:0 nach Verlängerung und Union Berlin 4:1 aus. An die diesjährige Bundesliga-Begegnung mit Bayer sollte der VfL lieber nicht denken. Dort ging die 'Elf vom Niederrhein' am neunten Spieltag zu Hause mit 1:5 baden. Ko.
  38. Fussball: DFB-Pokal

    Werder Bremen – SC Freiburg, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Kaum zu glauben, aber wahr, Werder Bremen hat in der bisherigen Pokal-Saison noch kein Gegentor geschluckt. Stattdessen schlugen die Grün-Weissen die Würzburger Kickers mit 3:0 und die TSG 1899 Hoffenheim mit 1:0. Gar nicht schlecht für einen Abstiegskandidaten. Und obwohl, oder gerade weil es in der Liga wieder einmal nicht so läuft wie anfangs erhofft, gilt im Pokal-Achtelfinale gegen Freiburg die von Max Kruse ausgerufene Devise: 'Wir wollen im Pokal überwintern.' Das wollen die Breisgauer allerdings auch, die zunächst Germania Halberstedt 2:1, dann Dynamo Dresden mit 3:1 rauswarfen. Behalten die Jungs von der Weser ihre weisse Pokal-Weste oder sorgt der SC für eine unerwünschte Bescherung.
  39. Fussball: DFB-Pokal

    FC Bayern München – Borussia Dortmund, Achtelfinale, Mittwoch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Fussball
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Eine Pokal-Saison ohne den Evergreen des Wettbewerbs? Unvorstellbar! Bereits zum siebten Mal in Folge treffen der FCB und der BVB aufeinander. Für die Münchner ist es bereits der zweite Kracher in der diesjährigen Pokal-Spielzeit. In der zweiten Runde räumte der Rekord-Pokalsieger RB Leipzig mit 5:4 nach Elfmeterschiessen aus dem Weg. Nun der BVB. Mats Hummels brachte es in den sozialen Netzwerken auf den Punkt: 'Dritte Runde, zweites Finale – unglaublich!' Allerdings: Die vergangenen beiden Pokal-Heimspiele gegen Dortmund gingen jeweils verloren. Den letzten FCB-Pokalsieg über den BVB vor heimischer Kulisse gab es in der Triple-Saison 2013 – unter dem neuen und alten Coach Jupp Heynckes ¿ Komme.
  40. Handball: DKB Bundesliga

    FRISCH AUF! Göppingen – TV Hüttenberg, 19. Spieltag

    Kategorie
    Handball
    Produktionsinfos
    Handball
    Beschreibung
    Nur nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern: Die Rote Laterne hatte der TV Hüttenberg nach dem 16. Spieltag beim 24:22-Erfolg über den TuS N-Lübbecke abgegeben – um den Klassenerhalt muss der Aufsteiger dennoch bangen. Gemeinsam mit dem TuS und Ludwigshafen gelten die Hüttenberger als Abstiegskandidaten. Um solche Tabellenregionen muss sich FRISCH AUF! Göppingen keine Gedanken machen. Die Schwaben sitzen im sicheren Mittelfeld-Sattel und zeichneten sich in der bisherigen Saison dadurch aus, besonders häufig mit dem Gegner die Punkte zu teilen. Nach 17 Spieltagen kamen sechsmal bei Göppinger Begegnungen beide Teams auf ihre Kosten. So auch der TV Hüttenberg – beim 28:28 im Hinspiel. Kommentar: Markus.
Keine Videos gefunden.