search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 86 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Der Seidenfächer Snow Flower and the Secret Fan

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    CN/USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Geschäftsfrau Nina (Li Bingbing) soll für ihre Firma von Shanghai nach New York umziehen. Als sie erfährt, dass ihre ehemals beste Freundin Sophia (Gianna Jun) nach einem Unfall im Koma liegt, besucht Nina sie im Krankenhaus und findet ein Manuskript voller Parallelen zu ihrer gemeinsamen Freundschaft: Die Geschichte von zwei Mädchen im 19. Jahrhundert, die zu 'Laotongs', zu besten Freundinnen gemacht wurden, sich als Erwachsene aber auseinanderleben. – Kunstvolles Asien-Drama mit grossen Gefühlen und einem singenden Hugh Jackman in einer Nebenrolle.
    Cast
    Gianna Jun, Bingbing Li, Vivian Wu, Hugh Jackman, Russell Wong, Coco Chiang, Archie Kao
    Regisseur
    Wayne Wang
    Drehbuch
    Angela Workman, Ron Bass, Michael K. Ray
  2. Der Klang des Herzens August Rush

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Der elfjährige August Rush (Freddie Highmore) entstand aus einer gemeinsamen Liebesnacht der Cellistin Lyla (Keri Russell) mit dem Rockmusiker Louis (Jonathan Rhys Meyers). Im Heim aufgewachsen, ist August nun Strassenmusiker in New York. Seine Musikalität und seine Energie machen ihn bald überall bekannt. Mithilfe eines Mannes namens Wizard (Robin Williams), versucht August, seine Eltern zu finden. Der Beginn einer musikalisch-magischen Reise. – Poetisch-märchenhafter Film über die Macht der Musik, voller Gefühl und wunderbarer Momente.
    Cast
    Freddie Highmore, Keri Russell, Jonathan Rhys Meyers, Robin Williams, Terrence Howard, William Sadler, Mykelti Williamson
    Regisseur
    Kirsten Sheridan
    Drehbuch
    Nick Castle, James V. Hart
  3. Der Koch

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    D/CH
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Der tamilische Flüchtling Maravan (Hamza Jeetooa) arbeitet als Hilfskraft in einem Zürcher Restaurant. Dabei wurde der begnadete Koch einst von seiner Grossmutter in die Kunst der aphrodisierenden Küche eingewiesen. Als seine Kollegin Andrea (Jessica Schwarz) das am eigenen Leib erfährt, wittert sie das grosse Geschäft: Bald wecken sie mit 'Love Food' bei reichen Kunden die Lust. Als sie einen skrupellosen Waffenhändler bekochen, muss Maravan entscheiden, wofür er sein Talent einsetzen will. – Sinnlicher Mix aus Kochromanze und Flüchtlingsdrama nach dem Roman von Martin Suter.
    Cast
    Hamza Jeetooa, Jessica Schwarz, Hanspeter Müller-Drossaart, Natalie Perera, Yrsa Daley-Ward, Max Rüdlinger, Jean-Pierre Cornu
    Regisseur
    Ralf Hüttner
    Drehbuch
    Ruth Toma
  4. Mängelexemplar

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Job weg, Freund weg – für Karo (Claudia Eisinger) läuft's gerade richtig übel. In der Therapie versucht die junge Frau, die Superpatientin schlechthin zu geben – und macht gerade deshalb alles falsch. Doch so schnell lässt sich die chaotische Karo von Panikattacken und Depressionen nicht unterkriegen. – Claudia Eisinger läuft in der tragikomischen Verfilmung des Bestsellers als liebenswertes 'Mängelexemplar' zu ganz grosser Form auf.
    Cast
    Claudia Eisinger, Katja Riemann, Barbara Schöne, Laura Tonke, Maximilian Meyer-Bretschneider, Christoph Letkowski, Maren Kroymann
    Regisseur
    Laura Lackmann Popescu
    Drehbuch
    Laura Lackmann Popescu
  5. Grace of Monaco

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    F/USA/B/I/CH
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Monaco, Anfang der 60er: Fürst Rainier (Tim Roth) befürchtet, dass Frankreich wegen des Steuerkonflikts einmarschiert. Zugleich kriselt seine Ehe mit Gracia (Nicole Kidman): Die Fürstin kämpft mit Palastintrigen und öffentlicher Ablehnung. Als sie ausgerechnet jetzt ein neues Rollenangebot von Alfred Hitchcock erhält, steht Gracia vor einer schweren Entscheidung: Soll sie wieder gefeierte Schauspielerin sein oder endlich die Rolle ihres Lebens annehmen – als Fürstin Gracia Patricia von Monaco? – Nicole Kidman beeindruckt als Gracia Patricia von Monaco in einem aufwändig ausgestatteten Filmporträt.
    Cast
    Nicole Kidman, Tim Roth, Frank Langella, Paz Vega, Parker Posey, Milo Ventimiglia, Derek Jacobi
    Regisseur
    Olivier Dahan
    Drehbuch
    Arash Amel
  6. Ein ganzes halbes Jahr Me Before You

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Liebesdrama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Die charmante, aber exzentrische Lou Clark (Emilia Clarke) hangelt sich von einem Job zum nächsten. Bis sie als Pflegerin des wohlhabenden jungen Bankers Will Traynor (Sam Claflin) engagiert wird, der seit einem Unfall im Rollstuhl sitzt. Der Zyniker ist fest entschlossen sein Leben bald zu beenden. Doch Lou setzt mit ihrem ungebrochenen Optimismus alles daran, ihm zu beweisen, dass es immer noch lebenswert ist. Der Beginn eines Abenteuers, das sie beide für immer verändern wird. – Berührendes und humorvolles Liebesdrama nach dem Bestseller von Jojo Moyes: Die bezaubernde Emilia Clarke ('Game of Thrones') will Sam Claffin wieder Lust aufs Leben machen.
    Cast
    Emilia Clarke, Sam Claflin, Janet McTeer, Charles Dance, Brendan Coyle, Jenna Coleman, Matthew Lewis
    Regisseur
    Thea Sharrock
    Drehbuch
    Scott Neustadter, Jojo Moyes, Michael H. Weber
  7. Die Hochzeit meines besten Freundes My Best Friend's Wedding

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Julianne (Julia Roberts) erfährt, dass ihr bester Freund Michael (Dermot Mulroney) die Studentin Kimmy (Cameron Diaz) heiraten will. Sie reist mit dem festen Entschluss zur Hochzeit, ihren Traummann zurückzugewinnen. Dazu heckt sie einige gemeine Intrigen aus. – Romantikkomödie voller Dialogwitz und Situationskomik: eine wunderbare Hommage an klassische Screwball Comedies.
    Cast
    Julia Roberts, Dermot Mulroney, Cameron Diaz, Rupert Everett, Philip Bosco, M. Emmet Walsh, Rachel Griffiths
    Regisseur
    P. J. Hogan
    Drehbuch
    Ronald Bass
    Hintergrundinfos
    Im College hatten Julianne und Michael einen Pakt geschlossen: Falls keiner von ihnen verheiratet ist, wenn sie 28 sind, wollten sie zusammen vor den Traualtar treten. Gerade als es fast so weit ist, meldet sich Michael und lädt sie zu seiner Hochzeit ein. Julianne realisiert, dass sie Michael wirklich liebt und setzt nun alles daran, die bevorstehende Trauung zu sabotieren, wobei sie vor fiesen Intrigen und Betrügereien nicht zurückschreckt. – Eine beschwingte Story mit einer biestigen Julia Roberts.
  8. So spielt das Leben Life as We Know It

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Sie ist ordentlich und sucht den Richtigen. Er ist ein Chaot und liebt One-Night-Stands. Das Blind Date zwischen Holly und Messer (Katherine Heigl, Josh Duhamel) geht erwartungsgemäss schief. Als aber ihre besten Freunde bei einem Autounfall ums Leben kommen, übernehmen die Streithähne die Vormundschaft für deren verwaiste einjährige Tochter Sophie. Der tägliche Baby-Stress bringt Holly und Messer näher zusammen. – Liebe auf den zweiten Blick: romantische Tragikomödie mit zwei smarten Stars.
    Cast
    Katherine Heigl, Josh Duhamel, Josh Lucas, Christina Hendricks, Hayes MacArthur, Alexis Clagett/Brynn Clagett/Brooke Clagett, Sarah Burns
    Regisseur
    Greg Berlanti
    Drehbuch
    Ian Deitchman, Kristin Rusk Robinson
  9. Die nackte Wahrheit The Ugly Truth

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Liebeskomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    TV-Produzentin Abby Richter (Katherine Heigl) ist frustriert: Die Quoten ihrer Sendung sind im Keller und ihr Traummann unauffindbar. Da wird ihr ausgerechnet Berufsmacho Mike Chadway (Gerard Butler) als Moderator vor die Nase gesetzt. Mike und Abby schliessen einen Deal: Gelingt es ihm, ihr bei der Eroberung ihres Traummanns zu helfen, darf er in der Sendung bleiben. Aber nicht nur Abby hat viel zu lernen. – Derb-charmante Romantikkomödie in perfekter Besetzung.
    Cast
    Katherine Heigl, Gerard Butler, Bree Turner, Eric Winter, Nick Searcy, Jesse D. Goins, Cheryl Hines
    Regisseur
    Robert Luketic
    Drehbuch
    Nicole Eastman, Karen McCullah Lutz, Kirsten Smith
    Hintergrundinfos
    'Grey's Anatomy'-Star Katherine Heigl und 'Phantom der Oper'-Darsteller Gerard Butler passen perfekt in diese Liebeskomödie, die zwar mit Klischees spielt, aber einige Spitzen im Kampf der Geschlechter auf Lager hat.. Dafür heimste der in Los Angeles und Ojai, einer Kleinstadt in Ventura County, Kalifornien, gedrehte Film auch zahlreiche Nominierungen ein. Beispielsweise bei den Teen Choice Awards 2009 in der Kategorie 'Choice Summer Movie: Romance'..
  10. Perfect World A Perfect World

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1993
    Beschreibung
    Der aus dem Gefängnis entflohene Butch Haynes (Kevin Costner) und sein Kumpan kidnappen den siebenjährigen Phillip Perry. Texas Ranger Red Garnett (Clint Eastwood) heftet sich an ihre Fersen. Auf der Flucht kommen sich Haynes und der Junge näher. – Ungewöhnlicher Mix aus Gangsterfilm, Drama und Roadmovie.
    Cast
    Kevin Costner, Clint Eastwood, Laura Dern, T. J. Lowther, Keith Szarabajka, Leo Burmester, Paul Hewitt
    Regisseur
    Clint Eastwood
    Drehbuch
    John Lee Hancock
    Kritiken
    Die krampfhaft motivierte Freundschaft zwischen Kind und Gangster findet weder im Spiel der Darsteller noch bei der hölzernen Regie genügend Rückhalt. Auch ein langgestrecktes, melodramatisches Ende bewahrt den Film nicht vor Unglaubwürdigkeit und Langeweile (Lex. des Internat. Films).
  11. Grace of Monaco

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    F/USA/B/I/CH
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Monaco, Anfang der 60er: Fürst Rainier (Tim Roth) befürchtet, dass Frankreich wegen des Steuerkonflikts einmarschiert. Zugleich kriselt seine Ehe mit Gracia (Nicole Kidman): Die Fürstin kämpft mit Palastintrigen und öffentlicher Ablehnung. Als sie ausgerechnet jetzt ein neues Rollenangebot von Alfred Hitchcock erhält, steht Gracia vor einer schweren Entscheidung: Soll sie wieder gefeierte Schauspielerin sein oder endlich die Rolle ihres Lebens annehmen – als Fürstin Gracia Patricia von Monaco? – Nicole Kidman beeindruckt als Gracia Patricia von Monaco in einem aufwändig ausgestatteten Filmporträt.
    Cast
    Nicole Kidman, Tim Roth, Frank Langella, Paz Vega, Parker Posey, Milo Ventimiglia, Derek Jacobi
    Regisseur
    Olivier Dahan
    Drehbuch
    Arash Amel
  12. Mängelexemplar

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Job weg, Freund weg – für Karo (Claudia Eisinger) läuft's gerade richtig übel. In der Therapie versucht die junge Frau, die Superpatientin schlechthin zu geben – und macht gerade deshalb alles falsch. Doch so schnell lässt sich die chaotische Karo von Panikattacken und Depressionen nicht unterkriegen. – Claudia Eisinger läuft in der tragikomischen Verfilmung des Bestsellers als liebenswertes 'Mängelexemplar' zu ganz grosser Form auf.
    Cast
    Claudia Eisinger, Katja Riemann, Barbara Schöne, Laura Tonke, Maximilian Meyer-Bretschneider, Christoph Letkowski, Maren Kroymann
    Regisseur
    Laura Lackmann Popescu
    Drehbuch
    Laura Lackmann Popescu
  13. Into the Wild

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Chris McCandless (Emile Hirsch) zählt bei seinem Uni-Abschluss zu den Besten und blickt einer erfolgreichen Zukunft entgegen. Da beschliesst er, ein neues Leben zu beginnen. Er verschenkt all seine Ersparnisse und macht sich zu einer grossen Reise auf: Über Kalifornien und Mexiko schlägt er sich bis nach Alaska durch. Ganz auf sich allein gestellt, möchte er zu sich selbst finden. – Berührender Abenteuerfilm mit einem intensiven Auftritt von Emile Hirsch inmitten einer überwältigenden Natur.
    Cast
    Emile Hirsch, Marcia Gay Harden, William Hurt, Kristen Stewart, Catherine Keener, Vince Vaughn, Zach Galifianakis
    Regisseur
    Sean Penn
    Drehbuch
    Sean Penn
    Hintergrundinfos
    Der zivilisationskritische Abenteuerfilm erzählt die wahre Geschichte von Chris McCandless, der 1990 alle Brücken hinter sich abbrach und zwei Jahre lang trampte, bis er in Alaska ankam. Bekannt wurde sein Schicksal durch das Buch 'In die Wildnis – Allein nach Alaska' von Jon Krakauer, der diese Reise ohne Wiederkehr anhand von Tagebuchnotizen und Interviews packend schilderte. Sean Penns zurückhaltende Inszenierung bewahrt den Zauber dieser Aussteigerfantasie. Dank dem französischen Kameramann Eric Gautier, der schon die unvergessenen Bilder in Walter Salles' Biopic 'Die Reise des jungen Che' fotografierte, wird Chris' Trip durch die unterschiedlichen amerikanischen Landschaften zum magischen Kinoerlebnis.
  14. The Choice – Bis zum letzten Tag The Choice

    Kategorie
    Melodrama
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Travis (Benjamin Walker) ist Tierarzt, Hausbesitzer und Junggeselle. Eigentlich eine gute Partie, doch der smarte Bonvivant will sich einfach nicht binden. Als Medizinstudentin Gabby (Teresa Palmer) nebenan einzieht, sind beide zunächst voneinander genervt. Als aber Travis' treuer Vierbeiner mit Gabbys Hundedame Nachwuchs produziert, kommen sich auch die beiden allmählich näher und verlieben sich. Doch dann ändert ein Schicksalsschlag alles. – Ein Mann, eine Frau und eine unsterbliche Liebe: starkes Gefühlskino nach dem Bestseller von Nicholas Sparks.
    Cast
    Benjamin Walker, Teresa Palmer, Maggie Grace, Tom Wilkinson, Alexandra Daddario, Tom Welling, Jesse C. Boyd
    Regisseur
    Ross Katz
    Drehbuch
    Bryan Sipe
  15. Original Sin

    Kategorie
    Erotikthriller
    Produktionsland
    F/USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Im Jahre 1880 findet der kubanische Plantagenbesitzer Luis (Antonia Banderas) seine Ehefrau über eine Annonce. Aus der anfänglichen Vernunftehe mit der Amerikanerin Julia (Angelina Jolie) entwickelt sich wahre Liebe. Bis sie eines Tages samt seinem Vermögen verschwindet. – Antonio Banderas und Angelina Jolie in einem erotischen Thriller voller Tricks und Täuschungen.
    Cast
    Antonio Banderas, Angelina Jolie, Thomas Jane, Jack Thompson, Gregory Itzin, Allison Mackie, Joan Pringle
    Regisseur
    Michael Cristofer
    Drehbuch
    Michael Cristofer
    Hintergrundinfos
    Zwar verfügt der erfolgreiche kubanische Kaufmann Luis Vargas über ein beachtliches Vermögen, doch so ganz glücklich ist er damit nicht. Um seinem tristen Leben zu entfliehen, verlobt er sich mit der Amerikanerin Julia Russell, die er per Inserat kennen gelernt und noch nie gesehen hat. Als sich die beiden zum ersten Mal gegenüberstehen, ist Luis Feuer und Flamme für die schöne Julia, ohne zu ahnen, dass er damit den grössten Fehler seines Lebens begeht ...
    Kritiken
    Cornell Woolrichs 1947 erschienener Kriminalroman 'Walzer in die Dunkelheit' lieferte nun schon zum zweiten Mal die Vorlage zu einem wahren Spielfilm-Genuss: Nach François Truffauts 'Das Geheimnis der falschen Braut' von 1969, mit Jean-Paul Belmondo und Catherine Deneuve in den Hauptrollen, sorgt nun Michael Cristofer für ein erotisches, melodramatisches Abenteuer.
  16. Little Nikita

    Kategorie
    Agenten
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1988
    Beschreibung
    Der 17-jährige Jeffrey (River Phoenix) erfährt von FBI-Agent Roy Parmenter (Sidney Poitier) ein Geheimnis: Seine Eltern sind so genannte 'Schläfer': russische Geheimagenten, die erst bei Bedarf zum Einsatz kommen. Gerade jetzt sollen sie aktiviert werden, um den Doppelagenten Scuba (Richard Lynch) auszuschalten. – Spannender Spionagethriller um Loyalität und Verrat.
    Cast
    Sidney Poitier, River Phoenix, Richard Bradford, Richard Lynch, Richard Jenkins, Caroline Kava, Loretta Devine
    Regisseur
    Richard Benjamin
    Drehbuch
    Bo Goldman, John Hill
    Kritiken
    Spannend inszenierter Agentenfilm, der sich weniger um die psychologischen Auswirkungen der Doppelexistenz kümmert, sondern eine reizvolle Abwandlung des Genres unterhaltsam, in einigen Szenen jedoch zu brutal aufbereitet (Lex. d. Internat. Films).
  17. Grosse Erwartungen Great Expectations

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Der mittellose Waise Pip (Jeremy Irvine) lernt die gleichaltrige Estella (Holliday Grainger) kennen und verliebt sich in sie. Wegen ihrer unterschiedlichen gesellschaftlichen Herkunft bleibt Estella für Pip aber unerreichbar. Jahre später ermöglicht ihm ein anonymer Gönner den Aufstieg in die Londoner Society – doch seine Wandlung zum vermögenden Gentleman fordert einen hohen Preis. – Starbesetzte Neuverfilmung des Charles-Dickens-Klassikers.
    Cast
    Jeremy Irvine, Helena Bonham Carter, Ralph Fiennes, Robbie Coltrane, Jason Flemyng, Holliday Grainger, Ewen Bremner
    Regisseur
    Mike Newell
    Drehbuch
    Charles Dickens, David Nicholls
  18. Der erste Ritter First Knight

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Der draufgängerische Ritter Lancelot (Richard Gere) folgt der schönen Guinevere (Julia Ormond) nach Camelot. Er weiss, dass sie dem dortigen Herrscher, König Artus (Sean Connery), versprochen ist. Guinevere ist hin- und hergerissen zwischen Lancelot und Artus. – Farbenprächtiges und opulent ausgestattetes Historienspektakel.
    Cast
    Sean Connery, Richard Gere, Julia Ormond, Ben Cross, Liam Cunningham, Christopher Villiers, John Gielgud
    Regisseur
    Jerry Zucker
    Drehbuch
    William Nicholson
    Hintergrundinfos
    In den Augen der Frankfurter Neuen Presse mixte 'Jerry Zucker ein schauprächtiges, klirrendes Abenteuer-Märchen'. Ein Film voll Spannung und grosser Gefühle im Stil klassischer Ritterfilme – mit Starbesetzung: Frauenschwarm Richard Gere an der Seite von Kinolegende Sean Connery.
    Kritiken
    Farbenprächtig inszeniert, aber ohne Gefühl für die psychologische Tiefe des Konflikts. Eine unbefriedigende Variante (Lex. des Internat. Films).
  19. The Choice – Bis zum letzten Tag The Choice

    Kategorie
    Melodrama
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Travis (Benjamin Walker) ist Tierarzt, Hausbesitzer und Junggeselle. Eigentlich eine gute Partie, doch der smarte Bonvivant will sich einfach nicht binden. Als Medizinstudentin Gabby (Teresa Palmer) nebenan einzieht, sind beide zunächst voneinander genervt. Als aber Travis' treuer Vierbeiner mit Gabbys Hundedame Nachwuchs produziert, kommen sich auch die beiden allmählich näher und verlieben sich. Doch dann ändert ein Schicksalsschlag alles. – Ein Mann, eine Frau und eine unsterbliche Liebe: starkes Gefühlskino nach dem Bestseller von Nicholas Sparks.
    Cast
    Benjamin Walker, Teresa Palmer, Maggie Grace, Tom Wilkinson, Alexandra Daddario, Tom Welling, Jesse C. Boyd
    Regisseur
    Ross Katz
    Drehbuch
    Bryan Sipe
  20. Safe Haven – Wie ein Licht in der Nacht Safe Haven

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Die junge Katie (Julianne Hough) ist aus ihrer Heimatstadt geflüchtet und lässt sich im idyllischen Küstenstädtchen Southport, North Carolina nieder. Bald kommt sie dem verwitweten Gemischtwarenhändler Alex (Josh Duhamel) und seinen beiden Kindern näher. Doch dann droht eine traumatische Vergangenheit sie einzuholen und ihr Liebesglück zu zerstören. – Bittersüsses Romantikdrama von 'Chocolat'-Regisseur Lasse Hallström nach einem Roman von Nicholas Sparks.
    Cast
    Julianne Hough, Josh Duhamel, David Lyons, Mimi Kirkland, Noah Lomax, Cobie Smulders, Red West
    Regisseur
    Lasse Hallström
    Drehbuch
    Dana Stevens, Gage Lansky
  21. Das Lächeln der Sterne Nights in Rodanthe

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Romanze
    Produktionsland
    USA/AUS
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Von ihrem Mann betrogen, willigt Adrienne (Diane Lane) ein, auf die Pension einer alten Freundin aufzupassen. Sie hofft, dort auf der Insel ihren Frieden wiederzufinden. Überraschenderweise trifft ein einzelner Gast ein: der Arzt Paul (Richard Gere). Er drückt sich vor einer unangenehmen Pflicht. Während sich ein heftiger Sturm ankündigt, kommen sich die beiden Fremden näher. – Romantisches Drama nach dem Bestseller von Nicholas Sparks.
    Cast
    Richard Gere, Diane Lane, Scott Glenn, Christopher Meloni, Viola Davis, James Franco, Pablo Schreiber
    Regisseur
    George C. Wolfe
    Drehbuch
    Ken Hixon, Nicholas Sparks, Ann Peacock
  22. Der erste Ritter First Knight

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Der draufgängerische Ritter Lancelot (Richard Gere) folgt der schönen Guinevere (Julia Ormond) nach Camelot. Er weiss, dass sie dem dortigen Herrscher, König Artus (Sean Connery), versprochen ist. Guinevere ist hin- und hergerissen zwischen Lancelot und Artus. – Farbenprächtiges und opulent ausgestattetes Historienspektakel.
    Cast
    Sean Connery, Richard Gere, Julia Ormond, Ben Cross, Liam Cunningham, Christopher Villiers, John Gielgud
    Regisseur
    Jerry Zucker
    Drehbuch
    William Nicholson
    Hintergrundinfos
    In den Augen der Frankfurter Neuen Presse mixte 'Jerry Zucker ein schauprächtiges, klirrendes Abenteuer-Märchen'. Ein Film voll Spannung und grosser Gefühle im Stil klassischer Ritterfilme – mit Starbesetzung: Frauenschwarm Richard Gere an der Seite von Kinolegende Sean Connery.
    Kritiken
    Farbenprächtig inszeniert, aber ohne Gefühl für die psychologische Tiefe des Konflikts. Eine unbefriedigende Variante (Lex. des Internat. Films).
  23. Kinopolis

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Moderatorin Aline von Drateln präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
  24. Grosse Erwartungen Great Expectations

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Der mittellose Waise Pip (Jeremy Irvine) lernt die gleichaltrige Estella (Holliday Grainger) kennen und verliebt sich in sie. Wegen ihrer unterschiedlichen gesellschaftlichen Herkunft bleibt Estella für Pip aber unerreichbar. Jahre später ermöglicht ihm ein anonymer Gönner den Aufstieg in die Londoner Society – doch seine Wandlung zum vermögenden Gentleman fordert einen hohen Preis. – Starbesetzte Neuverfilmung des Charles-Dickens-Klassikers.
    Cast
    Jeremy Irvine, Helena Bonham Carter, Ralph Fiennes, Robbie Coltrane, Jason Flemyng, Holliday Grainger, Ewen Bremner
    Regisseur
    Mike Newell
    Drehbuch
    Charles Dickens, David Nicholls
  25. La grande bellezza – Die grosse Schönheit La grande bellezza

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    I/F
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Der alternde Schriftsteller und Journalist Jep Gambardello (Toni Servillo) zieht durch die römische Nacht und geniesst das süsse Leben. Doch nach seinem 65. Geburtstag beginnt er, seiner Jugend nachzutrauern und nach dem Sinn seiner Existenz zu suchen. – Paolo Sorrentinos berauschende Ode an die Ewige Stadt Rom, ausgezeichnet mit dem Oscar und dem Golden Globe für den besten fremdsprachigen Film.
    Cast
    Toni Servillo, Carlo Verdone, Sabrina Ferilli, Carlo Buccirosso, Iaia Forte, Pamela Villoresi, Galatea Ranzi
    Regisseur
    Paolo Sorrentino
    Drehbuch
    Paolo Sorrentino, Umberto Contarello
  26. Girl on the Edge

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Familiendrama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Hannah Green (Taylor Spreitler) wird von einer Internetbekanntschaft vergewaltigt. In ihrem Trauma stürzt sie sich in selbstzerstörerische Verhaltensweisen, die bald auch ihren Eltern auffallen. Schweren Herzens entschliessen sie sich, Hannah in eine Therapieanstalt auf dem Land zu schicken, wo Mädchen wie sie mithilfe von Pferden ihr Seelenheil wiederfinden sollen. – Regisseur Jay Silverman verarbeitete in seinem einfühlsamen Familiendrama die traumatischen Erlebnisse und den Heilungsprozess seiner Tochter.
    Cast
    Taylor Spreitler, Peter Coyote, Gil Bellows, Amy Price-Francis, Shane Graham, Elizabeth Peña, Amy Davidson
    Regisseur
    Jay Silverman
    Drehbuch
    Joey Curtis
  27. The Lady in the Van

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Nur widerwillig erlaubt Alan Bennett (Alex Jennings) der schrulligen alten Miss Shepherd (Maggie Smith), ihren klapprigen Van in seiner Londoner Einfahrt zu parken. Vorübergehend, wie Alan klar macht. Doch die Lady und er freunden sich nach anfänglichen Schwierigkeiten an – und ihr Fahrzeug rührt sich die nächsten 15 Jahre nicht vom Fleck. Allmählich merkt Alan, dass die Dame in seiner Einfahrt keine Unbekannte ist. – Oscargewinnerin und 'Downton Abbey'-Star Maggie Smith in einem herzerwärmenden Drama nach einer wahren Geschichte.
    Cast
    Maggie Smith, Alex Jennings, Jim Broadbent, Frances de la Tour, Roger Allam, Deborah Findlay, Nicholas Burns
    Regisseur
    Nicholas Hytner
    Drehbuch
    Alan Bennett
  28. Black Swan

    Kategorie
    Psycho Thriller
    Produktionsinfos
    Psychothriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Tänzerin Nina (Natalie Portman) ist überglücklich: Sie soll die Hauptrolle in der 'Schwanensee'-Aufführung des New Yorker Balletts übernehmen. Aber der Regisseur (Vincent Cassel) kritisiert bald ihre fehlende Leidenschaft und baut mit Lily (Mila Kunis) eine Konkurrentin auf. Nina stürzt sich in einen fieberhaften Probenmarathon. Bald wird sie von wahnhaften Phantasien übermannt, in denen sich ihre Persönlichkeit gewaltsam zu verändern scheint. – Oscar: Natalie Portman tanzt in einem furiosen Ballett-Thriller um Leben und Tod.
    Cast
    Natalie Portman, Mila Kunis, Vincent Cassel, Barbara Hershey, Winona Ryder, Benjamin Millepied, Ksenia Solo
    Regisseur
    Darren Aronofsky
    Drehbuch
    Mark Heyman, Andrés Heinz, John McLaughlin
  29. Rufmord – Jenseits der Moral The Contender

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Politthriller
    Produktionsland
    USA/D/GB/F
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Nach dem Tod seines Vizes schlägt US-Präsident Evans (Jeff Bridges) Senatorin Laine Hanson (Joan Allen) als Nachfolgerin vor. Weil die Opposition lieber einen Mann aus den eigenen Reihen auf dem Posten hätte, fördert sie delikate Bilder aus Hansons Vergangenheit zutage. Damit beginnt eine schmutzige Verleumdungskampagne, die in der Öffentlichkeit ausgetragen wird. – Pointierte Politrangeleien mit oscarnominierten Darstellern.
    Cast
    Gary Oldman, Joan Allen, Jeff Bridges, Christian Slater, Sam Elliott, William Petersen, Saul Rubinek
    Regisseur
    Rod Lurie
    Drehbuch
    Rod Lurie
  30. Manhattan Love Story Maid in Manhattan

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Liebeskomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Es war einmal in New York, im noblen Beresford Hotel: Durch einen Irrtum hält der einflussreiche Politiker Marshall (Ralph Fiennes) das Zimmermädchen Marisa (Jennifer Lopez) für einen reichen Hotelgast. Bevor Marisa ihm die Wahrheit verklickern kann, hat sich Marshall auch schon in sie verliebt. – Romantische Aschenputtel-Variante, charmant und zum Seufzen schön.
    Cast
    Jennifer Lopez, Ralph Fiennes, Natasha Richardson, Stanley Tucci, Bob Hoskins, Tyler Posey, Frances Conroy
    Regisseur
    Wayne Wang
    Drehbuch
    Kevin Wade
    Hintergrundinfos
    Marisa Ventura arbeitet als Zimmermädchen in einem New Yorker Nobelhotel. Als sie eines Tages im Zimmer einer reichen Dame deren Kleider anprobiert, trifft sie auf Christopher Marshall, der selbst Gast im Hotel ist. Er hält sie für eine wohlhabende und einflussreiche Dame, die auch im Hotel residiert. Das ungleiche Paar verbringt eine romantische Nacht, doch als Christopher von Marisas wahrer Identität erfährt, nimmt das Schicksal seinen Lauf ...
    Kritiken
    Regisseur Wayne Wang ('Smoke') adaptierte die klassische Geschichte vom Aschenputtel und verlegte sie, wie schon einige vor ihm, ins moderne New York. Das Zusammenspiel der beiden Hauptakteure Jennifer Lopez und Ralph Fiennes und eine Reihe von bemerkenswerten Nebenrollen trugen entscheidend zum Erfolg dieser romantischen Komödie bei.
  31. Mother's Day – Liebe ist kein Kinderspiel Mother's Day

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Romantikkomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Kurz vor dem Muttertag kreuzen sich die verworrenen Liebes-Wege einiger Frauen und Männer: Die alleinerziehende Sandy (Jennifer Aniston) läuft im Supermarkt dem alleinerziehenden Witwer Bradley (Jason Sudeikis) über den Weg. Jesse (Kate Hudson) hat ihren Eltern verschwiegen, dass ihr Mann Inder ist – jetzt stehen sie plötzlich vor der Tür. Und Homeshopping-TV-Star Miranda (Julia Roberts) verkauft magische Steine, während sie selbst nach der Magie im Leben sucht. – Der 'Pretty Woman'-Regisseur lässt eine Riege grosser Stars zum Muttertag mit Witz und Herz durch Beziehungs- und Familienwirren stolpern.
    Cast
    Jennifer Aniston, Kate Hudson, Julia Roberts, Jason Sudeikis, Britt Robertson, Timothy Olyphant, Hector Elizondo
    Regisseur
    Garry Marshall
    Drehbuch
    Anya Kochoff Romano, Matt Walker, Tom Hines
  32. Professor Love Some Kind Of Beautiful

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Liebeskomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Lebenslustiger Vollblutsingle und zugleich Professor an der angesehenen Universität von Oxford – für Richard (Pierce Brosnan) kein Widerspruch. Der Womanizer kommt bei den Studentinnen gut an und nutzt das auch weidlich aus. Als Studentin Kate (Jessica Alba) von ihm schwanger wird, übernimmt er pflichtbewusst Vater- und Versorgerrolle. Doch dann verlässt sie ihn nach drei Jahren für einen Jüngeren und schickt ihm ausgerechnet ihre Schwester Olivia (Selma Hayek) als Babysitter. Mit der hätte Richard beinahe schon einmal angebandelt ... – Grossartig besetzte Romantikkomödie vom 'Love Vegas'-Regisseur.
    Cast
    Pierce Brosnan, Salma Hayek, Jessica Alba, Malcolm McDowell, Ben McKenzie, Duncan Joiner, Merrin Dungey
    Regisseur
    Tom Vaughan
    Drehbuch
    Matthew Newman
  33. Love Is All You Need Den skaldede frisør

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Liebeskomödie
    Produktionsland
    DK/S/I/F/D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Auf dem Weg zur Hochzeit ihrer Kinder in Italien rumpeln die beiden zum ersten Mal zusammen: Der verwitwete Firmenchef Philip (Pierce Brosnan), Vater des Bräutigams, und Frisörin Ida (Trine Dyrholm), Mutter der Braut, sind einander von Anfang an unsympathisch. Und dann laufen auch noch die Vorbereitungen zur Feier in einem idyllischen Landhaus an der Amalfiküste alles andere als glatt. Doch während das Chaos um sie herum zunimmt, kommen sich Philip und Ida allmählich näher. – Zauberhaft leichte Sommerromanze, wunderbar pointiert inszeniert von Oscargewinnerin Susanne Bier ('In einer besseren Welt').
    Cast
    Pierce Brosnan, Trine Dyrholm, Sebastian Jessen, Molly Blixt Egelind, Paprika Steen, Kim Bodnia, Christiane Schaumburg-Müller
    Regisseur
    Susanne Bier
    Drehbuch
    Anders Thomas Jensen
  34. Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex Thanks for Sharing

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Adam, Neil und Mike (Mark Ruffalo, Josh Gad, Tim Robbins) besuchen alle drei die gleiche Selbsthilfegruppe. Sie sind sexsüchtig und versuchen verzweifelt, den Alltag ohne Rückschläge zu überstehen. Während für Mike die Therapiegruppe selbst eine Art Ersatzbeziehung geworden ist, lernen Adam und Neil bald neue Frauen kennen: die resolute Phoebe (Gwyneth Paltrow) und die charmante Dede (Pink). – Sympathische und stark besetzte Tragikomödie über ein heikles Thema.
    Cast
    Mark Ruffalo, Tim Robbins, Gwyneth Paltrow, Josh Gad, Joely Richardson, Patrick Fugit, Pink
    Regisseur
    Stuart Blumberg
    Drehbuch
    Stuart Blumberg, Matt Winston
  35. Rufmord – Jenseits der Moral The Contender

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Politthriller
    Produktionsland
    USA/D/GB/F
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Nach dem Tod seines Vizes schlägt US-Präsident Evans (Jeff Bridges) Senatorin Laine Hanson (Joan Allen) als Nachfolgerin vor. Weil die Opposition lieber einen Mann aus den eigenen Reihen auf dem Posten hätte, fördert sie delikate Bilder aus Hansons Vergangenheit zutage. Damit beginnt eine schmutzige Verleumdungskampagne, die in der Öffentlichkeit ausgetragen wird. – Pointierte Politrangeleien mit oscarnominierten Darstellern.
    Cast
    Gary Oldman, Joan Allen, Jeff Bridges, Christian Slater, Sam Elliott, William Petersen, Saul Rubinek
    Regisseur
    Rod Lurie
    Drehbuch
    Rod Lurie
  36. Nymphomaniac 1 – Director's Cut Nymphomaniac: Vol. I (Director's Cut)

    Kategorie
    Drama
    Produktionsland
    DK/D/F/B
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    In einem Hinterhof findet der alternde Junggeselle Seligman (Stellan Skarsgård) eine verletzte Frau und lädt sie zu sich ein. Während sich Joe (Charlotte Gainsbourg) in seinem Gästebett erholt, erzählt die 50-Jährige ihre bewegte Lebensgeschichte, in der ihr ausgeprägter sexueller Appetit stets die treibende Kraft war. Vor allem Joes turbulente Beziehung zu Jerome (Shia LaBeouf) wurde zum schicksalhaften Wendepunkt – und verfolgt sie bis in die Gegenwart. – Philosophie trifft Pornografie: der erste Teil von Lars von Triers ('Melancholia') provokantem Skandalfilm über eine Frau auf der Suche nach Lebenssinn und sexueller Erfüllung.
    Cast
    Charlotte Gainsbourg, Stellan Skarsgård, Stacy Martin, Shia LaBeouf, Christian Slater, Uma Thurman, Sophie Kennedy Clark
    Regisseur
    Lars von Trier
    Drehbuch
    Lars von Trier
  37. Broken Flowers

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    USA/F
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Knautschgesicht Bill Murray als in die Jahre gekommener Playboy Don Johnston. Der erfährt eines Tages durch einen anonymen Brief, dass er einen Sohn hat, der sich auf der Suche nach ihm befindet. Aufgerüttelt von der Neugier seines Möchtegern-Detektiv-Kumpels Winston (Jeffrey Wright) begibt sich Don auf die Fährte der mysteriösen Briefabsenderin. Seine Recherchen führen ihn in die Betten von vier ehemaligen Geliebten (u.a. Sharon Stone, Jessica Lange). – Skurrile Story mit extra-trockenem Humor und absurder Komik.
    Cast
    Bill Murray, Sharon Stone, Jessica Lange, Julie Delpy, Tilda Swinton, Frances Conroy, Jeffrey Wright
    Regisseur
    Jim Jarmusch
    Drehbuch
    Jim Jarmusch
    Hintergrundinfos
    Die Farbe Rosa wird zum Running Gag dieser entspannten und amüsanten Tragikomödie, die den bis dato grössten Publikumserfolg des Filmemachers Jim Jarmusch darstellt. Es ist rührend und zugleich hochkomisch, den lakonischen Bill Murray ('Lost In Translation') allein mit vier lebendigen (und einer toten) Frau zu sehen, die dem vom Don Juan zum Don Quichotte gewandelten ewigen Junggesellen auf mal versöhnliche, mal wütende Art heimleuchten. Umzingelt von prominenten Darstellerinnen mit fulminanten Auftritten – Sharon Stone mit einer überdrehten Lolita-Tochter, Jessica Lange als esoterische Tiertherapeutin, Tilda Swinton als wütende Biker-Braut – mutiert der Rosenkavalier zur immer traurigeren Gestalt und führt die stille Implosion jener Coolness vor, die einst das Kennzeichen von Jim Jarmusch war. Der Filmemacher, der mit Filmen wie 'Down by Law' und 'Night on Earth' zur Ikone des amerikanischen Independent-Kinos wurde, hat hier sein erstes Alterswerk gedreht, in dem er ein wehmütiges, mitunter auch unerbittlich hellsichtiges Porträt seines Jahrgangs zeichnet.
  38. Briefe an Julia Letters to Juliet

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Romantikkomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Die junge Sophie (Amanda Seyfried) fliegt mit ihrem Verlobten nach Verona. Doch ihr Liebster hat nur seine bevorstehende Restauranteröffnung im Sinn. Also bummelt Sophie alleine durch die Stadt und entdeckt unter dem 'Romeo und Julia'-Balkon einen 50 Jahren alten Liebesbrief einer gewissen Claire. Sophies Plan: Sie will Claire ausfindig machen und ihr zu spätem Liebesglück verhelfen. – Wunderschönes Feel-Good-Movie vor traumhafter italienischer Kulisse. Urlaubsfeeling pur!
    Cast
    Amanda Seyfried, Vanessa Redgrave, Franco Nero, Christopher Egan, Gael García Bernal, Luisa Ranieri, Oliver Platt
    Regisseur
    Gary Winick
    Drehbuch
    Jose Rivera, Tim Sullivan
  39. Sky Magazin

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Sebastian Höffner präsentiert im Sky Magazin Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky. Wir haben einen magischen Gast und der steht uns Rede und Antwort zu seiner neuen Show 'Farid – Magic Unplugged'. Am 19. Spieltag der Fussball-Bundesliga wird den Clubs wieder alles abverlangt und bei unserem neuen Pop-Up Channel Sky Cinema Fast&Furious HD gibt's Auto-Action rund um die Uhr.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  40. Eltern

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    In der modernen Ehe von Christine und Konrad (Christiane Paul, Charly Hübner) sichert sie das Einkommen, während er sich um die Kinder kümmert. Als Konrad wieder zu arbeiten beginnt, stehen die Eltern vor grossen Herausforderungen: Christine ist mit dem zusätzlichen Familieneinsatz überfordert. Und Konrad fällt der Wechsel in den Job schwerer als gedacht. – Ehrlich-witzige Tragikomödie über das Spannungsfeld von Familie und Beruf.
    Cast
    Charly Hübner, Christiane Paul, Emilia Pieske, Paraschiva Dragus, Clara Lago, Maren Eggert, Moritz Grove
    Regisseur
    Robert Thalheim
    Drehbuch
    Jane Ainscough, Robert Thalheim
Keine Videos gefunden.