search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 81 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Manchester by the Sea

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Casey Affleck in seiner grandiosen Oscarrolle: Ein schweigsamer Einzelgänger kehrt in seine Heimatstadt zurück – und muss sich dem Trauma seiner Vergangenheit stellen. – Der wortkarge Einzelgänger Lee Chandler (Casey Affleck) arbeitet als Handwerker in einem Wohnblock in Boston. Als sein Bruder Joe (Kyle Chandler) stirbt, ändert sich sein Leben schlagartig: Lee muss das Sorgerecht für seinen Neffen Patrik übernehmen und zieht zu dem 16-Jährigen zurück in seine Heimat Manchester-by-the-Sea. Dort trifft Lee auf seine Ex-Frau Randi (Michelle Williams) – und alte, nie verheilte Wunden der Vergangenheit reissen wieder auf.
    Cast
    Casey Affleck, Michelle Williams, Kyle Chandler, Gretchen Mol, Lucas Hedges, Matthew Broderick, Kara Hayward
    Regisseur
    Kenneth Lonergan
    Drehbuch
    Kenneth Lonergan
  2. The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten The Descendants

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Komisch, ergreifend, bewegend: der oscarnominierte George Clooney in einer berührenden Tragikomödie vom 'Sideways'-Macher. – Das Leben des Hawaiianers Matt (George Clooney) liegt in Trümmern: Nach einem Bootsunfall liegt seine Frau im Koma. Die Verwandtschaft drängt, ein letztes unbebautes Stück Land aus Familienbesitz zu verkaufen. Und während Matt nun auch noch das komplizierte Verhältnis zu seinen beiden Töchtern klären muss, erfährt er, dass seine Frau ihn offenbar schon lange betrügt. Matt steht vor schwierigen Entscheidungen.
    Cast
    George Clooney, Beau Bridges, Shailene Woodley, Amara Miller, Nick Krause, Patricia Hastie, Michael Ontkean
    Regisseur
    Alexander Payne
    Drehbuch
    Alexander Payne, Nat Faxon, Jim Rash
  3. Sky Magazin

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Sebastian Höffner präsentiert im Sky Magazin Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  4. Robot & Frank – Zwei diebische Komplizen Robot & Frank

    Kategorie
    Krimikomödie
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Liebenswerte und stark besetzte Buddy-Komödie der etwas anderen Art. – Langfinger Frank (Frank Langella) ist in die Jahre gekommen und mittlerweile so dement, dass er auch schon mal bei sich selbst einbricht. Sein Sohn Hunter (James Marsden) kauft ihm einen Haushaltsroboter. Frank hat für seinen neuen Gefährten freilich wenig übrig. Bis er den Einfall hat, den Roboter als Komplizen für seine Raubzüge einzuspannen. Dabei kommt er der Bibliothekarin Jennifer (Susan Sarandon) näher und bekommt es bald auch mit der Polizei zu tun.
    Cast
    Frank Langella, James Marsden, Susan Sarandon, Liv Tyler, Jeremy Strong, Jeremy Sisto, Bonnie Bentley
    Regisseur
    Jake Schreier
    Drehbuch
    Christopher D. Ford
  5. Das Meer in mir Mar adentro

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    E/F/I
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Nach einer wahren Geschichte: Bewegendes Drama vom 'The Others'-Regisseur, das mit dem Auslands-Oscar ausgezeichnet wurde. – Seit einem Tauchunfall vor 30 Jahren ist Ramón (Javier Bardem) vom Hals ab gelähmt. Vergeblich kämpft er vor Gericht um sein Recht auf den Tod, den er selbst nicht herbeiführen kann. Gemeinsam mit Freunden und Familie bastelt er an einem Plan, mit dem er Erlösung finden kann, ohne dass sie für illegale Sterbehilfe belangt werden können.
    Cast
    Javier Bardem, Belén Rueda, Lola Dueñas, Mabel Rivera, Celso Bugallo, Clara Segura, Joan Dalmau
    Regisseur
    Alejandro Amenábar
    Drehbuch
    Alejandro Amenábar, Mateo Gil
  6. Broken Flowers

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    USA/F
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Skurrile Story mit extra-trockenem Humor und absurder Komik. – Knautschgesicht Bill Murray als in die Jahre gekommener Playboy Don Johnston. Der erfährt eines Tages durch einen anonymen Brief, dass er einen Sohn hat, der sich auf der Suche nach ihm befindet. Aufgerüttelt von der Neugier seines Möchtegern-Detektiv-Kumpels Winston (Jeffrey Wright) begibt sich Don auf die Fährte der mysteriösen Briefabsenderin. Seine Recherchen führen ihn in die Betten von vier ehemaligen Geliebten (u.a. Sharon Stone, Jessica Lange).
    Cast
    Bill Murray, Sharon Stone, Jessica Lange, Julie Delpy, Tilda Swinton, Frances Conroy, Jeffrey Wright
    Regisseur
    Jim Jarmusch
    Drehbuch
    Jim Jarmusch
    Hintergrundinfos
    Die Farbe Rosa wird zum Running Gag dieser entspannten und amüsanten Tragikomödie, die den bis dato grössten Publikumserfolg des Filmemachers Jim Jarmusch darstellt. Es ist rührend und zugleich hochkomisch, den lakonischen Bill Murray ('Lost In Translation') allein mit vier lebendigen (und einer toten) Frau zu sehen, die dem vom Don Juan zum Don Quichotte gewandelten ewigen Junggesellen auf mal versöhnliche, mal wütende Art heimleuchten. Umzingelt von prominenten Darstellerinnen mit fulminanten Auftritten – Sharon Stone mit einer überdrehten Lolita-Tochter, Jessica Lange als esoterische Tiertherapeutin, Tilda Swinton als wütende Biker-Braut – mutiert der Rosenkavalier zur immer traurigeren Gestalt und führt die stille Implosion jener Coolness vor, die einst das Kennzeichen von Jim Jarmusch war. Der Filmemacher, der mit Filmen wie 'Down by Law' und 'Night on Earth' zur Ikone des amerikanischen Independent-Kinos wurde, hat hier sein erstes Alterswerk gedreht, in dem er ein wehmütiges, mitunter auch unerbittlich hellsichtiges Porträt seines Jahrgangs zeichnet.
  7. 28 Tage 28 Days

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Bewegendes Melodram mit Sandra Bullock in einer ungewöhnlichen Rolle. – Die New Yorker Autorin Gwen Cummings (Sandra Bullock) verursacht im angetrunkenen Zustand einen Autounfall. Das lebenslustige Party-Girl wird zu einem vierwöchigen Entzug in einer Reha-Klinik verurteilt. Dort soll sie lernen, das Leben nüchtern zu bewältigen.
    Cast
    Sandra Bullock, Viggo Mortensen, Steve Buscemi, Dominic West, Elizabeth Perkins, Diane Ladd, Alan Tudyk
    Regisseur
    Betty Thomas
    Drehbuch
    Susannah Grant
  8. Kammerflimmern

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    D/TRK
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Schwungvolles Liebesdrama mit Jessica Schwarz und Mattias Schweighöfer in frühen Rollen. – Rettungssanitäter Crash (Matthias Schweighöfer) hat als Kind bei einem Autounfall seine Eltern verloren. Tief traumatisiert, führt er ein Aussenseiterdasein und flüchtet sich in eine Traumwelt, in der er das lächelnde Gesicht einer jungen Frau sieht. Eines Tages trifft er bei einem Einsatz die hochschwangere November (Jessica Schwarz) und erkennt in ihr die Frau aus seinen Träumen.
    Cast
    Matthias Schweighöfer, Jessica Schwarz, Florian Lukas, Laura Syniawa, Jan-Gregor Kremp, Bibiana Beglau, Carlo Ljubek
    Regisseur
    Hendrik Hölzemann
    Drehbuch
    Hendrik Hölzemann
    Hintergrundinfos
    Hendrik Hölzemann, Jahrgang 1976, verarbeitete in seinem Drehbuch eigene Erfahrungen als Ret¬tungssanitäter während seines Zivildienstes. Es wurde seine Abschlussarbeit an der Filmakademie Baden-Württemberg. Die Produzentin Uschi Reich ('Emil und die Detektive', 'Bibi Blocksberg') gab ihm die Chance zum ersten Kinofilm, der Bayerische Rundfunk stand als Koproduzent zur Seite. Für sein Regiedebüt hatte Henrik Hölzemann mit Matthias Schweighöfer, Jessica Schwarz ein wahres Dream-Team gefunden. Jessica Schwarz gewann als beste Darstellerin den Bayerischen Filmpreis 2004 und wurde für den Deutschen Filmpreis nominiert, Schweighöfer konnte den Darstellernach¬wuchspreis des Bayerischen Filmpreises entgegennehmen. Hölzemann wurde bei den Internationalen flandrischen Filmfestspielen in Gent mit dem 'Youth Jury Award' geehrt.
  9. Umständlich verliebt The Switch

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Romantikkomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Originelle Liebeskomödie mit ernsten Zwischentönen. – Mitdreissigerin Kassie (Jennifer Aniston) will nicht länger auf ihren Mr. Right warten. Deshalb nimmt sie das Kinderkriegen mittels künstlicher Befruchtung selbst in die Hand. Sieben Jahre später trifft Kassie ihren ehemals besten Freund Wally (Jason Bateman) wieder. Was niemand weiss: Dieser vertauschte einst im Suff den Samen und ist der Vater ihres Kindes.
    Cast
    Jason Bateman, Jennifer Aniston, Jeff Goldblum, Juliette Lewis, Todd Louiso, Scott Elrod, Patrick Wilson
    Regisseur
    Josh Gordon, Will Speck
    Drehbuch
    Allan Loeb
  10. So spielt das Leben Life as We Know It

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Liebe auf den zweiten Blick: romantische Tragikomödie mit zwei smarten Stars. – Sie ist ordentlich und sucht den Richtigen. Er ist ein Chaot und liebt One-Night-Stands. Das Blind Date zwischen Holly und Messer (Katherine Heigl, Josh Duhamel) geht erwartungsgemäss schief. Als aber ihre besten Freunde bei einem Autounfall ums Leben kommen, übernehmen die Streithähne die Vormundschaft für deren verwaiste einjährige Tochter Sophie. Der tägliche Baby-Stress bringt Holly und Messer näher zusammen.
    Cast
    Katherine Heigl, Josh Duhamel, Josh Lucas, Christina Hendricks, Hayes MacArthur, Alexis Clagett/Brynn Clagett/Brooke Clagett, Sarah Burns
    Regisseur
    Greg Berlanti
    Drehbuch
    Ian Deitchman, Kristin Rusk Robinson
  11. Girl on the Train The Girl on the Train

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Emily Blunt wandelt als depressive Frau zwischen Realität und Wahn. Trickreicher Thriller nach dem Bestseller von Paula Hawkins. – Rachel (Emily Blunt) hat es nicht leicht: Ihr Ehemann hat sie mit ihrer Freundin betrogen, nun ist sie geschieden und trinkt viel zu viel. Um ihrem Elend zu entfliehen, träumt sie sich während der Fahrt ins Büro in das Leben eines Paares, das sie jeden Tag vom Zug aus sieht. Als die Frau jedoch verschwindet und Rachel eine Nacht mit Filmriss hinter sich hat, beginnt sie an sich selbst zu zweifeln: Hat sie der jungen Frau aus Neid etwas angetan?
    Cast
    Emily Blunt, Rebecca Ferguson, Haley Bennett, Justin Theroux, Luke Evans, Allison Janney, Edgar Ramirez
    Regisseur
    Tate Taylor
    Drehbuch
    Erin Cressida Wilson
  12. Gegen jeden Zweifel Beyond a Reasonable Doubt

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA/SAR
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Verzwickter Gerichtsthriller mit Michael Douglas und 'Desperate Housewives'-Beau Jesse Metcalfe. – Fernsehreporter C.J. (Jesse Metcalfe) ist überzeugt, dass Starstaatsanwalt Mark Hunter (Michael Douglas) seine Prozesse mit gefälschtem Beweismaterial gewinnt. Um Hunter zu überführen, sorgt C.J. dafür, dass er in einem Mordfall zum Hauptverdächtigen wird. Ein gefährlicher Plan.
    Cast
    Jesse Metcalfe, Amber Tamblyn, Michael Douglas, Joel David Moore, Orlando Jones, Lawrence P. Beron, Sewell Whitney
    Regisseur
    Peter Hyams
    Drehbuch
    Peter Hyams
  13. 28 Tage 28 Days

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Bewegendes Melodram mit Sandra Bullock in einer ungewöhnlichen Rolle. – Die New Yorker Autorin Gwen Cummings (Sandra Bullock) verursacht im angetrunkenen Zustand einen Autounfall. Das lebenslustige Party-Girl wird zu einem vierwöchigen Entzug in einer Reha-Klinik verurteilt. Dort soll sie lernen, das Leben nüchtern zu bewältigen.
    Cast
    Sandra Bullock, Viggo Mortensen, Steve Buscemi, Dominic West, Elizabeth Perkins, Diane Ladd, Alan Tudyk
    Regisseur
    Betty Thomas
    Drehbuch
    Susannah Grant
  14. Der Dieb der Worte The Words

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    'Hangover'-Star Bradley Cooper in einem feinfühligen und vielschichtigen Schriftsteller-Drama. – Schriftsteller Clay Hammond (Dennis Quaid) liest aus seinem neuesten Roman. Darin geht es um den Autor Rory Jansen (Bradley Cooper), der mit seinem ersten Buch prompt einen grossen Wurf landet. Doch es gibt einen Haken: Rory hat von einem Manuskript abgeschrieben, das er in einem Antiquitätenladen in Paris gefunden hat. Auf dem Höhepunkt seines Erfolges trifft er den wahren Autor (Jeremy Irons) seines Werks – und muss mit den Konsequenzen seines Tuns leben.
    Cast
    Bradley Cooper, Dennis Quaid, Olivia Wilde, Zoe Saldana, Jeremy Irons, John Hannah, Michael McKean
    Regisseur
    Brian Klugman, Lee Sternthal
    Drehbuch
    Brian Klugman, Lee Sternthal
    Programmtext
    Letzte Ausstrahlung
  15. So spielt das Leben Life as We Know It

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Liebe auf den zweiten Blick: romantische Tragikomödie mit zwei smarten Stars. – Sie ist ordentlich und sucht den Richtigen. Er ist ein Chaot und liebt One-Night-Stands. Das Blind Date zwischen Holly und Messer (Katherine Heigl, Josh Duhamel) geht erwartungsgemäss schief. Als aber ihre besten Freunde bei einem Autounfall ums Leben kommen, übernehmen die Streithähne die Vormundschaft für deren verwaiste einjährige Tochter Sophie. Der tägliche Baby-Stress bringt Holly und Messer näher zusammen.
    Cast
    Katherine Heigl, Josh Duhamel, Josh Lucas, Christina Hendricks, Hayes MacArthur, Alexis Clagett/Brynn Clagett/Brooke Clagett, Sarah Burns
    Regisseur
    Greg Berlanti
    Drehbuch
    Ian Deitchman, Kristin Rusk Robinson
  16. Der Pianist The Pianist

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    F/PL/D/GB/NL
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Schockierend realistisches Holocaust-Drama. Drei Oscars, u. a. für Regisseur Polanski und Hauptdarsteller Brody. – Mit dem Einmarsch der Nazis in Polen beginnt für den jüdischen Pianisten Wladyslaw Szpilman (Adrien Brody) eine Zeit des Leids. Nur mit Glück kann er seiner Deportation entkommen. Täglich geistert der Künstler durch Warschau, allein die Musik gibt ihm Kraft. Doch ein deutscher Offizier (Thomas Kretschmann) entdeckt Szpilman.
    Cast
    Adrien Brody, Thomas Kretschmann, Frank Finlay, Maureen Lipman, Emilia Fox, Ed Stoppard, Julia Rayner
    Regisseur
    Roman Polanski
    Drehbuch
    Ronald Harwood
    Hintergrundinfos
    'Der Pianist' basiert auf der Autobiografie des bekannten Komponisten und Pianisten Wladyslaw Szpilman. Der am 6. Juli 2000 in Warschau verstorbene Künstler überlebte das Warschauer Getto und schrieb seine Erlebnisse unmittelbar nach dem Krieg nieder. In seiner erschütternden Leinwandadaption zeigt Meisterregisseur Roman Polanski ('Tanz der Vampire', 'Chinatown') Bilder, die sich nachhaltig ins Gedächtnis des Zuschauers einbrennen. Nicht umsonst erhielt der Film drei Oscars in den Hauptkategorien: Ronald Harwood wurde für das Beste adaptierte Drehbuch, Roman Polanski für die Beste Regie und Adrien Brody als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet. Ausserdem gewann Polanski mit 'Der Pianist' 2002 in Cannes die Goldene Palme.
  17. Wild Horses

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Western
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Spannender Südstaaten-Krimi um eine Familie mit dunklen Geheimnissen, von und mit Altstar Robert Duvall. – Im südlichen Texas wird seit 15 Jahren ein junger Mann vermisst. Nun findet Ranger Samantha Payne (Luciana Pedraza) Indizien, dass er auf der Ranch des Patriarchen Scott Briggs (Robert Duvall) ermordet wurde. Die Familie scheint ein dunkles Geheimnis zu verbergen, das sich erst lichtet, als der seit Jahren abwesende Sohn Ben (James Franco) zurückkehrt. Haben die Briggs den Jungen tatsächlich verschwinden lassen?
    Cast
    Robert Duvall, James Franco, Josh Hartnett, Luciana Duvall, Angie Cepeda, Jim Parrack, Adriana Barraza
    Regisseur
    Robert Duvall
    Drehbuch
    Robert Duvall
  18. The Bling Ring

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB/F/D/J
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Hippes Teeniedrama von Oscargewinnerin Sofia Coppola, basierend auf einer wahren Geschichte. – Fünf neureiche Teenies (u.a. Emma Watson) brechen aus Langeweile und Neugierde in die Villen von Stars wie Paris Hilton, Orlando Bloom oder Lindsay Lohan ein. Bei ihren 'Shopping'-Ausflügen bedienen sie sich im Kleider- und Schmuckschrank der Stars und verkaufen ihre Beute, um in den Clubs von L.A. dekadente Partys zu feiern. Ausserdem laden sie Fotos ihrer Einbrüche bei Facebook hoch. Klar, dass sie damit früher oder später auffliegen.
    Cast
    Katie Chang, Israel Broussard, Emma Watson, Claire Julien, Taissa Farmiga, Georgia Rock, Leslie Mann
    Regisseur
    Sofia Coppola
    Drehbuch
    Sofia Coppola
  19. The Cooler – Alles auf Liebe The Cooler

    Kategorie
    Liebe
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Mit William H. Macy ideal besetztes Casino-Liebesdrama aus der Glitzerwelt von Las Vegas. – Bernie (William H. Macy) ist ein echter Pechvogel. Die ideale Besetzung für einen Job im Casino von Shelly Kaplow (Alec Baldwin): Als 'Cooler' soll Bernie mit seiner blossen Anwesenheit jede Glücksträhne der Spieler beenden. Als ihm die schöne Natalie (Maria Bello) Avancen macht, mutiert er jedoch zum wahren Glückspilz. Das gefällt seinem Boss natürlich gar nicht ...
    Cast
    William H. Macy, Alec Baldwin, Maria Bello, Shawn Hatosy, Ron Livingston, Paul Sorvino, Estella Warren
    Regisseur
    Wayne Kramer
    Drehbuch
    Frank Hannah, Wayne Kramer
  20. Der Seidenfächer Snow Flower and the Secret Fan

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    CN/USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Kunstvolles Asien-Drama mit grossen Gefühlen und einem singenden Hugh Jackman in einer Nebenrolle. – Geschäftsfrau Nina (Li Bingbing) soll für ihre Firma von Shanghai nach New York umziehen. Als sie erfährt, dass ihre ehemals beste Freundin Sophia (Gianna Jun) nach einem Unfall im Koma liegt, besucht Nina sie im Krankenhaus und findet ein Manuskript voller Parallelen zu ihrer gemeinsamen Freundschaft: Die Geschichte von zwei Mädchen im 19. Jahrhundert, die zu 'Laotongs', zu besten Freundinnen gemacht wurden, sich als Erwachsene aber auseinanderleben.
    Cast
    Gianna Jun, Bingbing Li, Vivian Wu, Hugh Jackman, Russell Wong, Coco Chiang, Archie Kao
    Regisseur
    Wayne Wang
    Drehbuch
    Angela Workman, Ron Bass, Michael K. Ray
    Programmtext
    Letzte Ausstrahlung
  21. Hyde Park am Hudson Hyde Park on Hudson

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Nostalgisch-humorvolles Drama von 'Notting Hill'-Regisseur Roger Michell, nach den Aufzeichnungen von Roosevelts Cousine und heimlicher Geliebten. – US-Präsident Roosevelt (Bill Murray) empfängt kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs das britische Königspaar auf seinem Landsitz in Hyde Park am Hudson. Dabei steckt er wegen einer Beziehung mit seiner Cousine (Laura Linney) gerade selbst in Turbulenzen. Ein pikantes Wochenende nimmt seinen Lauf.
    Cast
    Bill Murray, Laura Linney, Samuel West, Olivia Colman, Elizabeth Marvel, Olivia Williams, Elizabeth Wilson
    Regisseur
    Roger Michell
    Drehbuch
    Richard Nelson
  22. Almost Famous – Fast berühmt Almost Famous

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Musikfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Famose Zeitreise ins Rock'n'Roll-Leben der 70er, mit Kate Hudson in ihrer oscarnominierten Durchbruch-Rolle. Cameron Crowe holte mit seinem autobiografischen Drehbuch den Oscar. – Der 15-jährige Musikfan William (Patrick Fugit) darf für den 'Rolling Stone' die Tour seiner Lieblingsband Stillwater begleiten. Dabei bekommt er Sex, Drugs und Rock 'n' Roll hautnah mit – und verliebt sich in Groupie Penny Lane (Kate Hudson).
    Cast
    Billy Crudup, Frances McDormand, Kate Hudson, Jason Lee, Philip Seymour Hoffman, Anna Paquin, Patrick Fugit
    Regisseur
    Cameron Crowe
    Drehbuch
    Cameron Crowe
    Hintergrundinfos
    Der 15-jährige William Miller liebt Rock and Roll und will eines Tages ein bedeutender Rockkritiker werden. Die Gelegenheit bietet sich schneller als geahnt, denn vom legendären Rolling Stone Magazine erhält er den Auftrag, die Newcomerband Stillwater auf ihrer Amerikatour zu begleiten. Jetzt lernt er nicht nur Sex, Drugs and Rock'n'Roll hautnah kennen, sondern auch die bezaubernde Penny Lane.
  23. Lieber verliebt The Rebound

    Kategorie
    Beziehungsgeschichte
    Produktionsinfos
    Romantikkomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Sympathische Romantikkomödie zum Thema 'Frau angelt sich jüngeren Mann'. – Sandy (Catherine Zeta-Jones) kommt zufällig dahinter, dass ihr Mann sie mit der Nachbarin betrügt. Also zieht sie mit den Kindern nach New York. Job und Wohnung sind schnell gefunden, fehlt nur noch eine Nanny. Da kommt der Coffeeshop-Angestellte Aram (Justin Bartha) gerade recht. Die Kinder schliessen ihn bald ins Herz, aber nicht nur die: Es dauert nicht lange und die 40-jährige Sandy verliebt sich in den 15 Jahre jüngeren Aram.
    Cast
    Catherine Zeta-Jones, Justin Bartha, Lynn Whitfield, Kelly Gould, Art Garfunkel, Joanna Gleason, Stephanie Szostak
    Regisseur
    Bart Freundlich
    Drehbuch
    Bart Freundlich
  24. Café Society

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Woody Allens charmante Hommage an das Hollywood der 30er-Jahre: Jesse Eisenberg versucht sein Glück als Schauspieler und verliebt sich unglücklich in die bezaubernde Kristen Stewart. – Bobby Dorfman (Jesse Eisenberg) zieht aus der Bronx nach Hollywood, um in der Casting-Agentur seines Onkels Phil (Steve Carell) einen Job zu finden. Bobby verliebt sich in Phils Angestellte Vonnie (Kristen Stewart) – mit der auch der verheiratete Phil eine Affäre hat. Als sich seine Angebetete für Phil entscheidet, kehrt Bobby enttäuscht nach New York zurück. Dort steigt er zum Leiter eines edlen Nachtclubs auf – in dem es mit den beiden ein überraschendes Wiedersehen gibt.
    Cast
    Jesse Eisenberg, Kristen Stewart, Steve Carell, Jeannie Berlin, Parker Posey, Blake Lively, Corey Stoll
    Regisseur
    Woody Allen
    Drehbuch
    Woody Allen
  25. Best Exotic Marigold Hotel The Best Exotic Marigold Hotel

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB/USA/VAE
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Grossartige Ensemblekomödie mit positiver Botschaft und der ersten Garde britischer Schauspieler. – Eine Gruppe vom Leben frustrierter britischer Pensionäre (u.a. Judi Dench, Maggie Smith, Tom Wilkinson) will in Indien einen Neuanfang wagen. Voller Vorfreude kommen die Rentner in Jaipur an. Doch das vermeintliche Luxushotel entpuppt sich als Bruchbude, die ihre besten Tage schon lange hinter sich hat. Aber bald merkt die Truppe, dass das Leben trotzdem lebenswert ist und man viele neue Dinge entdecken kann.
    Cast
    Judi Dench, Bill Nighy, Tom Wilkinson, Maggie Smith, Dev Patel, Celia Imrie, Penelope Wilton
    Regisseur
    John Madden
    Drehbuch
    Ol Parker
  26. The Bling Ring

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB/F/D/J
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Hippes Teeniedrama von Oscargewinnerin Sofia Coppola, basierend auf einer wahren Geschichte. – Fünf neureiche Teenies (u.a. Emma Watson) brechen aus Langeweile und Neugierde in die Villen von Stars wie Paris Hilton, Orlando Bloom oder Lindsay Lohan ein. Bei ihren 'Shopping'-Ausflügen bedienen sie sich im Kleider- und Schmuckschrank der Stars und verkaufen ihre Beute, um in den Clubs von L.A. dekadente Partys zu feiern. Ausserdem laden sie Fotos ihrer Einbrüche bei Facebook hoch. Klar, dass sie damit früher oder später auffliegen.
    Cast
    Katie Chang, Israel Broussard, Emma Watson, Claire Julien, Taissa Farmiga, Georgia Rock, Leslie Mann
    Regisseur
    Sofia Coppola
    Drehbuch
    Sofia Coppola
  27. Hyde Park am Hudson Hyde Park on Hudson

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Nostalgisch-humorvolles Drama von 'Notting Hill'-Regisseur Roger Michell, nach den Aufzeichnungen von Roosevelts Cousine und heimlicher Geliebten. – US-Präsident Roosevelt (Bill Murray) empfängt kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs das britische Königspaar auf seinem Landsitz in Hyde Park am Hudson. Dabei steckt er wegen einer Beziehung mit seiner Cousine (Laura Linney) gerade selbst in Turbulenzen. Ein pikantes Wochenende nimmt seinen Lauf.
    Cast
    Bill Murray, Laura Linney, Samuel West, Olivia Colman, Elizabeth Marvel, Olivia Williams, Elizabeth Wilson
    Regisseur
    Roger Michell
    Drehbuch
    Richard Nelson
  28. Sky Magazin

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Sebastian Höffner präsentiert im Sky Magazin Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  29. Lieber verliebt The Rebound

    Kategorie
    Beziehungsgeschichte
    Produktionsinfos
    Romantikkomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Sympathische Romantikkomödie zum Thema 'Frau angelt sich jüngeren Mann'. – Sandy (Catherine Zeta-Jones) kommt zufällig dahinter, dass ihr Mann sie mit der Nachbarin betrügt. Also zieht sie mit den Kindern nach New York. Job und Wohnung sind schnell gefunden, fehlt nur noch eine Nanny. Da kommt der Coffeeshop-Angestellte Aram (Justin Bartha) gerade recht. Die Kinder schliessen ihn bald ins Herz, aber nicht nur die: Es dauert nicht lange und die 40-jährige Sandy verliebt sich in den 15 Jahre jüngeren Aram.
    Cast
    Catherine Zeta-Jones, Justin Bartha, Lynn Whitfield, Kelly Gould, Art Garfunkel, Joanna Gleason, Stephanie Szostak
    Regisseur
    Bart Freundlich
    Drehbuch
    Bart Freundlich
  30. Homer und Eddie Homer and Eddie

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Roadmovie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1989
    Beschreibung
    Einfühlsames Roadmovie, das gekonnt zwischen Tragik und Komik balanciert. Goldberg und Belushi brillieren als verschrobenes Paar. – Homer Lanza (James Belushi) ist auf der Suche nach seinen Eltern. Er vermutet sie in Oregon und macht sich auf die Reise dorthin. Doch als Kind hatte er einen Unfall, so dass er zurückgeblieben ist. Als er mittellos und ausgeraubt auf seiner Route strandet, lernt er Edwina 'Eddie' Cervi (Whoopi Goldberg) kennen. Doch die Todkranke hat es faustdick hinter den Ohren! Als sie einen Ladenbesitzer erschiesst, wird es für die beiden brenzlig.
    Cast
    Whoopi Goldberg, James Belushi, Anne Ramsey, Karen Black, Beah Richards, Ernestine McClendon, Tad Horino
    Regisseur
    Andrey Konchalovskiy
    Drehbuch
    Patrick Cirillo
    Kritiken
    Das ganz auf das expressive Spiel der Hauptdarsteller abgestellte groteske Road Movie verdichtet sich zu einem menschlich bewegenden Film, der ein kritisches Amerika-Bild zeichnet. Zwar verfängt er sich immer wieder in den Konventionen des US-Unterhaltungsfilms, überzeugt aber durch seinen eigensinnigen Humor sowie seine Geschichte einer seelischen Heilung (Lex. des Internat. Films).
  31. Words & Pictures Words and Pictures

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/CDN/AUS/GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Leichtfüssig-humorvolles Lehrer-Liebesmelodram mit Top-Besetzung. – Er (Clive Owen): ein gescheiterter Schriftsteller, jetzt Englischlehrer und dem Alkohol nicht abgeneigt. Sie (Juliette Binoche): die neue Kunstlehrerin, die nicht mehr als Malerin arbeiten kann. Schon beim ersten Treffen knistert es zwischen Jack und Dina. Doch sie sind sich nicht einig – ist das Wort oder das Bild wichtiger? Der Wettstreit der Argumente zieht bald auch die Schüler ihn den Bann – bis Jack einen grossen Fehler begeht.
    Cast
    Clive Owen, Juliette Binoche, Bruce Davison, Navid Negahban, Amy Brenneman, Valerie Tian, Adam DiMarco
    Regisseur
    Fred Schepisi
    Drehbuch
    Gerald DiPego
  32. Chicago

    Kategorie
    Musicalfilm
    Produktionsinfos
    Musikfilm
    Produktionsland
    USA/D/CDN
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Spektakuläres Musical mit geballter Starpower. Nach Motiven der sensationell erfolgreichen Broadway-Show. Ausgezeichnet mit sechs Oscars und drei Golden Globes. – Chicago in den 1920er-Jahren: Sängerin Roxie Hart(Renée Zellweger) träumt von einem Leben als Star. Ihre Chance scheint gekommen, als sie wegen Mordes an ihrem skrupellosen Manager verhaftet wird. Mit Hilfe eines Staranwalts (Richard Gere) und viel Publicity gelingt Roxie tatsächlich der Durchbruch.
    Cast
    Renée Zellweger, Catherine Zeta-Jones, Richard Gere, Queen Latifah, John C. Reilly, Taye Diggs, Lucy Liu
    Regisseur
    Rob Marshall
    Drehbuch
    Bill Condon
    Hintergrundinfos
    'Chicago' ist nach 'Cabaret' das zweiterfolgreichste Musical aller Zeiten. Nach Bob Fosses sensationeller Broadway-Inszenierung von 1975 wurde die Idee, das als unverfilmbar geltende Stück fürs Kino zu adaptieren, nie aufgegeben. Unter dem Star-Choreographen Rob Marshall erfuhr das ebenso witzige wie zynische Sittenbild Amerikas eine mit gleich sechs Academy Awards prämierte Umsetzung..
  33. Big Fish

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Fantasykomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Berührendes Fantasy-Kino in traumhaften Bildern von Tim Burton ('Sleepy Hollow'). – Sein Leben lang nervte Edward (Albert Finney / Ewan McGregor) seinen Sohn mit unglaublichen Geschichten: Er will einst sogar mit einem Riesen befreundet gewesen sein. Weil Will nie die Wahrheit hörte, wandte er sich von seinem Papa ab. Nun liegt der alte Mann im Sterben und der Sohn hört sich ein letztes Mal dessen unglaubliche Lebensgeschichte an. Und lernt, seinen Vater zu lieben.
    Cast
    Ewan McGregor, Albert Finney, Billy Crudup, Jessica Lange, Helena Bonham Carter, Alison Lohman, Marion Cotillard
    Regisseur
    Tim Burton
    Drehbuch
    John August
    Hintergrundinfos
    Magie pur: Mit 'Big Fish' erzählt Regisseur Tim Burton eine bewegende Geschichte voll einzigartiger Bilder. In den Hauptrollen brillieren Ewan McGregor und Albert Finney. In den Nebenrollen finden sich so renommierte Namen wie Danny DeVito, Jessica Lange oder Helena Bonham Carter..
  34. Die Lincoln Verschwörung The Conspirator

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Engagiertes und stark besetztes Historiendrama von Robert Redford. – Nach dem tödlichen Attentat auf US-Präsident Abraham Lincoln stellt Kriegsminister Stanton auch Mary Surratt (Robin Wright) vor ein Kriegsgericht: Sie hatte Zimmer an die Attentäter vermietet, und auch ihr Sohn war in den Mord verwickelt. Der junge Anwalt Aiken (James McAvoy) wird mit der Verteidigung Marys betraut und merkt bald, dass hier auf Kosten der Gerechtigkeit ein Opfer gesucht wird. Sein Einsatz verändert die amerikanische Rechtsprechung.
    Cast
    James McAvoy, Robin Wright, Kevin Kline, Evan Rachel Wood, Tom Wilkinson, Danny Huston, Justin Long
    Regisseur
    Robert Redford
    Drehbuch
    James D. Solomon
  35. Mein fast perfekter Vater The Confirmation

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Clive Owen kommt in der berührenden Tragikomödie seinem entfremdeten Sohn näher. – Während seine Mutter mit ihrem neuen Freund ins Wochenende fährt, soll Anthony (Jaeden Lieberher) die Zeit bei Papa Walt (Clive Owen) verbringen. Doch den hat er ewig nicht gesehen, zudem ist sein Vater eigentlich ständig betrunken. Als Walt seine Werkzeugkiste gestohlen wird, die er für seinen kläglichen Job als Aushilfstischler braucht, machen sich die beiden auf die Suche. Eine abenteuerliche Reise beginnt, auf der sich Vater und Sohn zaghaft wieder annähern.
    Cast
    Clive Owen, Jaeden Lieberher, Maria Bello, Robert Forster, Tim Blake Nelson, Patton Oswalt, Matthew Modine
    Regisseur
    Bob Nelson
    Drehbuch
    Bob Nelson
  36. SMS für Dich SMS für dich

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Das Handy wird zum Liebesboten: einfühlsame und erfrischende Romanze von und mit Karoline Herfurth nach dem Bestseller von Sofie Cramer. -Kinderbuchillustratorin Clara (Karoline Herfurth) kommt nicht über den Tod ihrer grossen Liebe Ben hinweg. Auch ihre abgeklärte Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner) kann sie nicht ins Leben zurücklotsen. Bis Clara beginnt SMS an Bens alte Handynummer zu schicken. Die gehört inzwischen Sportjournalist Mark (Friedrich Mücke), der sofort von den berührenden Nachrichten verzaubert wird. Jetzt müssen ihm sein bodenständiger Kumpel David (Frederick Lau) und eine esoterische Schlagersängerin (Katja Riemann) helfen, Clara zu finden und auf sein Herz zu hören.
    Cast
    Karoline Herfurth, Friedrich Mücke, Nora Tschirner, Frederick Lau, Katja Riemann, Enissa Amani, Friederike Kempter
    Regisseur
    Karoline Herfurth
    Drehbuch
    Andrea Willson, Malte Welding, Sophie Kluge, Karoline Herfurth, Anika Decker
  37. 12 Years a Slave

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Steve McQueens emotionsstarkes und starbesetztes Sklavendrama nach einer wahren Geschichte. Prämiert mit drei Oscars, unter anderem als bester Film! – 1841: Geigenspieler Solomon Northup (Chjwetel Ejiofor) lebt als freier Afro-Amerikaner mit seiner Familie in der Gegend von New York. Eines Tages wird er von zwei Banditen ausser Gefecht gesetzt und in die Sklaverei verkauft. Nach der Arbeit für William Ford (Benedict Cumberbatch) landet er beim gewalttätigen Edwin Epps (Michael Fassbender). Eine lange Leidenszeit beginnt.
    Cast
    Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch, Paul Dano, Paul Giamatti, Brad Pitt, Lupita Nyong'o
    Regisseur
    Steve McQueen
    Drehbuch
    John Ridley
  38. Free State of Jones

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Kriegsdrama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Nach einer wahren Geschichte: Oscargewinner Matthew McConaughey kämpft in dem Bürgerkriegsdrama als Südstaatler gegen die Sklaverei. – Amerika, 1862: Mitten im Bürgerkrieg desertiert Newton Knight (Matthew McConaughey) die Armee der Südstaaten, weil er gegen die Sklaverei ist. Knight taucht im Staat Mississippi unter und kämpft von dort aus auf seine Weise gegen die Ideen der Südstaaten: Gemeinsam mit ehemaligen Sklaven, Kriegsdeserteuren und Gegnern der Sklaverei baut er den 'Free State of Jones' auf – eine Enklave, in der Schwarze und Weisse gemeinsam in Frieden leben.
    Cast
    Matthew McConaughey, Gugu Mbatha-Raw, Mahershala Ali, Keri Russell, Christopher Berry, Sean Bridgers, Jacob Lofland
    Regisseur
    Gary Ross
    Drehbuch
    Gary Ross
  39. Moulin Rouge Moulin Rouge!

    Kategorie
    Musicalfilm
    Produktionsinfos
    Musical
    Produktionsland
    USA/AUS/F
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Oscargekrönter Bilderrausch mit Songs von Abba, U2 und Madonna. – Satine (Nicole Kidman) ist der Star des berühmten Nachtclubs Moulin Rouge in Paris. Für ihre Karriere lässt sie sich mit einem schmierigen Mäzen ein. Als der mittellose Autor Christian (Ewan McGregor) auftaucht, verliebt sich die Kurtisane und muss sich zwischen Ruhm und dem Mann ihres Lebens entscheiden.
    Cast
    Nicole Kidman, Ewan McGregor, John Leguizamo, Jim Broadbent, Richard Roxburgh, Garry McDonald, Matthew Whittet
    Regisseur
    Baz Luhrmann
    Drehbuch
    Baz Luhrmann, Craig Pearce
    Hintergrundinfos
    Das opulente Tanz- und Historienwerk 'Moulin Rouge' wurde gleich mehrfach prämiert. So gab es von sechs Oscar-Nominierungen zwei Oscar-Auszeichnungen (beste Kostüme, beste Set-Dekoration), zwei Golden Globes, zweimal den Europäischen Filmpreis 2001 und MTV Movie Awards 2002. Es heisst, dass Hauptdarstellerin Nicole Kidman den teuersten Filmschmuck aller Zeiten getragen hat. Allein eine Halskette aus einer Filmszene soll eine Million Dollar wert sein. Ursprünglich war für die Hauptrolle die Schauspielerin Catherine Zeta-Jones vorgesehen. Den Zuschlag erhielt dann Nicole Kidman. Interessant ist die Komposition der Filmmusik, die sich aus klassischen Stücken wie Popmusik zusammensetzt. 'Diamonds are a girl's best friend' von Marilyn Monroe ist zu hören, ebenfalls Madonnas 'Material girl'. Das authentische Moulin Rouge entstand 1889 unter der Leitung von Joseph Oller. Die rote Mühle auf dem Dach des Varietés gab den Namen. Der Maler Henri de Toulouse-Lautrec wurde mit seinen Werbeplakaten für das Moulin Rouge weltberühmt. Bis heute ist es ein vielbesuchtes Tanzlokal, das zu den bekanntesten seiner Art gehört.
  40. Die Lincoln Verschwörung The Conspirator

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Engagiertes und stark besetztes Historiendrama von Robert Redford. – Nach dem tödlichen Attentat auf US-Präsident Abraham Lincoln stellt Kriegsminister Stanton auch Mary Surratt (Robin Wright) vor ein Kriegsgericht: Sie hatte Zimmer an die Attentäter vermietet, und auch ihr Sohn war in den Mord verwickelt. Der junge Anwalt Aiken (James McAvoy) wird mit der Verteidigung Marys betraut und merkt bald, dass hier auf Kosten der Gerechtigkeit ein Opfer gesucht wird. Sein Einsatz verändert die amerikanische Rechtsprechung.
    Cast
    James McAvoy, Robin Wright, Kevin Kline, Evan Rachel Wood, Tom Wilkinson, Danny Huston, Justin Long
    Regisseur
    Robert Redford
    Drehbuch
    James D. Solomon
Keine Videos gefunden.