search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 88 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Frühstück bei Monsieur Henri L'étudiante et Monsieur Henri

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Da seine Gesundheit zu wünschen übrig lässt, folgt Monsieur Henri (Claude Brasseur) dem Vorschlag seines Sohnes und vermietet ein Zimmer seiner Pariser Wohnung. Der Charme der neuen Mitbewohnerin, Studentin Constance (Noémi Schmidt), beeindruckt den mürrischen Alten wenig. Bis er einen Plan schmiedet: Wenn es Constance gelingt, seinen Sohn zu becircen und so dessen Ehe zu zerstören, erlässt Monsieur Henri ihr die Miete. So nimmt ein herrliches Familienchaos seinen Lauf ... – Wunderbare Familienkomödie aus Frankreich, in der eine junge Studentin einem knurrigen Alten neue Lebensfreude spendiert.
    Cast
    Claude Brasseur, Guillaume de Tonquédec, Noémie Schmidt, Frédérique Bel, Thomas Solivéres, Valérie Kéruzoré, Stéphan Wojtowicz
    Regisseur
    Ivan Calbérac
    Drehbuch
    Ivan Calbérac
  2. Ein ungezähmtes Leben An Unfinished Life

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Wieder einmal wurde die allein erziehende Mutter Jean (Jennifer Lopez) von ihrem Lover geschlagen. In ihrer Not flieht sie mit Töchterchen Griff (Becca Gardner) zu ihrem Schwiegervater Einar (Robert Redford) auf dessen abgelegene Ranch. Doch Einar hat Jean nie verziehen, dass einst sein Sohn in ihren Armen starb. Nur widerwillig gewährt er ihr Unterschlupf. – Tief berührendes Drama über die Kraft der Familienbande. Stark gespielt!
    Cast
    Robert Redford, Jennifer Lopez, Morgan Freeman, Josh Lucas, Damian Lewis, Camryn Manheim, Becca Gardner
    Regisseur
    Lasse Hallström
    Drehbuch
    Virginia Korus Spragg, Mark Spragg
    Hintergrundinfos
    Der gebürtige Schwede Lasse Hallström ist ein Meister des Melodrams: Von seinem oscarnominierten My Life as a Dog, den er noch in seiner Heimat Schweden drehte, über What's Eating Gilbert Grape, den ebenfalls für einen Oscar nominierten The Cider House Rules bis zur Romanverfilmung The Shipping News hat er immer wieder bewiesen, dass er mit seinen Filmen die Herzen der Zuschauer zu rühren vermag. In An Unfinished Life stehen ihm dafür vier sichere Werte zur Verfügung: Robert Redford, Morgan Freeman, Jennifer Lopez und die grossartige Landschaft Wyomings. Redford ist die Rolle des mittlerweilen älteren, aber noch immer attraktiven, raubeinigen Helden, der sich nach einem Schicksalsschlag erholen muss, wie auf den Leib geschneidert. Morgan spielt den ebenfalls vom Schicksal gebeutelten, weisen und loyalen Freund des Helden – eine Rolle, die er spätestens seit Robin Hood – The Prince of Thieves perfekt beherrscht. Und Jennifer Lopez gibt wie schon in Enough die geschlagene Frau, die sich und ihr Kind schützen muss. In Nebenrollen sind Josh Lucas (Poseidon) und Damian Lewis zu sehen. Letzterer ist momentan ein regelmässiger Gast auf SF zwei: Jeden Sonntagabend um 20.00 Uhr spielt er gegenwärtig in der Serie Life den rehabilitierten Cop Charlie Crews, der mit ziemlich unorthodoxen Methoden Kriminalfälle löst.
  3. Der Klang des Herzens August Rush

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Der elfjährige August Rush (Freddie Highmore) entstand aus einer gemeinsamen Liebesnacht der Cellistin Lyla (Keri Russell) mit dem Rockmusiker Louis (Jonathan Rhys Meyers). Im Heim aufgewachsen, ist August nun Strassenmusiker in New York. Seine Musikalität und seine Energie machen ihn bald überall bekannt. Mithilfe eines Mannes namens Wizard (Robin Williams), versucht August, seine Eltern zu finden. Der Beginn einer musikalisch-magischen Reise. – Poetisch-märchenhafter Film über die Macht der Musik, voller Gefühl und wunderbarer Momente.
    Cast
    Freddie Highmore, Keri Russell, Jonathan Rhys Meyers, Robin Williams, Terrence Howard, William Sadler, Mykelti Williamson
    Regisseur
    Kirsten Sheridan
    Drehbuch
    Nick Castle, James V. Hart
  4. Zu Ende ist alles erst am Schluss Les souvenirs

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Romain (Mathieu Spinosi) hat das ganze Leben noch vor sich. Sein Vater (Michel Blanc), ein Postbeamter alter Schule, geht gerade in Rente. Kürzlich musste zudem seine geliebte Grossmutter Madeleine (Annie Cordy) ins Seniorenheim. Doch dort findet sie es so schrecklich, dass sie urplötzlich Reissaus nimmt und spurlos verschwindet. Romain findet in seinem Briefkasten eine Postkarte, die Hinweise auf ihren Aufenthaltsort gibt – und macht sich auf den Weg an die Nordküste Frankreichs. – Zauberhafte französische Tragikomödie voller liebevoll-kauziger Charaktere über einen hoffnungsvollen Nachwuchsschriftsteller im Familien-Stress.
    Cast
    Michel Blanc, Annie Cordy, Mathieu Spinosi, Chantal Lauby, William Lebghil, Audrey Lamy, Flore Bonaventura
    Regisseur
    Jean-Paul Rouve
    Drehbuch
    Jean-Paul Rouve, David Foenkinos
  5. All Is Lost All is Lost

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Mitten im Indischen Ozean kollidiert das Boot eines allein segelnden Skippers (Robert Redford) mit einem mit Turnschuhen gefüllten Container. Er flickt das entstandene Loch im Rumpf notdürftig, doch ein schwerer Sturm macht das lecke Boot manövrierunfähig. Bald treibt der Skipper ohne Nahrung im Rettungsboot über das Meer und muss sich mit dem Gedanken vertraut machen, die Sache nicht zu überleben. – Robert Redford in einer beeindruckenden One-Man-Show auf hoher See: der ebenso nüchtern wie hochspannend erzählte Kampf eines Mannes, der den Tod vor Augen hat.
    Cast
    Robert Redford
    Regisseur
    J. C. Chandor
    Drehbuch
    J.C. Chandor
    Programmtext
    Letzte Ausstrahlung
  6. Väter & Töchter – Ein ganzes Leben Fathers & Daughters

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/I
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Seit dem Unfalltod seiner Frau leidet Witwer Jake (Russell Crowe) unter Depressionen – sehr zum Leidwesen seiner kleinen Tochter Katie. Als die verbitterte Schwägerin Elizabeth (Diane Kruger) das Sorgerecht einklagt, beginnt ein Kampf um die süsse Katie. Ein Vierteljahrhundert später ist Katie (Amanda Seyfried) erwachsen – und versucht herauszufinden, was sie so beziehungsunfähig gemacht hat. – Vom 'Kiss the Coach'-Regisseur: grosse Stars in einer berührenden Vater-Tochter-Geschichte über die Wunden, die das Leben schlägt.
    Cast
    Russell Crowe, Amanda Seyfried, Aaron Paul, Diane Kruger, Quvenzhané Wallis, Bruce Greenwood, Janet McTeer
    Regisseur
    Gabriele Muccino
    Drehbuch
    Brad Desch
  7. Run to Me

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Triathletin Alison (Claire Forlani) lässt sich von der berüchtigten Motivationstrainerin Dr. Laura Stevens (Michelle Nolden) ein rigoroses körperliches und mentales Übungsprogramm verschreiben. Nach ersten Erfolgen gerät Alison immer mehr in den Bann ihrer Trainerin und isoliert sich von ihrer Familie. Aber Alisons Tochter merkt, dass Dr. Stevens manipulativen Psychoterror betreibt. Verzweifelt versucht sie, ihre Mutter zu retten, bevor es zu spät ist. – Claire Forlani verfällt in dem Thrillerdrama als ehrgeizige Sportlerin den Tricks einer gerissenen Psycho-Trainerin.
    Cast
    Claire Forlani, Michelle Nolden, Mike Shara, Amanda Tilson, Arnold Pinnock, George Tchortov, Allison Brennan
    Regisseur
    Philippe Gagnon
    Drehbuch
    Doug Barber, James Phillips
  8. Das Lächeln der Sterne Nights in Rodanthe

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Romanze
    Produktionsland
    USA/AUS
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Von ihrem Mann betrogen, willigt Adrienne (Diane Lane) ein, auf die Pension einer alten Freundin aufzupassen. Sie hofft, dort auf der Insel ihren Frieden wiederzufinden. Überraschenderweise trifft ein einzelner Gast ein: der Arzt Paul (Richard Gere). Er drückt sich vor einer unangenehmen Pflicht. Während sich ein heftiger Sturm ankündigt, kommen sich die beiden Fremden näher. – Romantisches Drama nach dem Bestseller von Nicholas Sparks.
    Cast
    Richard Gere, Diane Lane, Scott Glenn, Christopher Meloni, Viola Davis, James Franco, Pablo Schreiber
    Regisseur
    George C. Wolfe
    Drehbuch
    Ann Peacock, John Romano
  9. Frühstück bei Monsieur Henri L'étudiante et Monsieur Henri

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Da seine Gesundheit zu wünschen übrig lässt, folgt Monsieur Henri (Claude Brasseur) dem Vorschlag seines Sohnes und vermietet ein Zimmer seiner Pariser Wohnung. Der Charme der neuen Mitbewohnerin, Studentin Constance (Noémi Schmidt), beeindruckt den mürrischen Alten wenig. Bis er einen Plan schmiedet: Wenn es Constance gelingt, seinen Sohn zu becircen und so dessen Ehe zu zerstören, erlässt Monsieur Henri ihr die Miete. So nimmt ein herrliches Familienchaos seinen Lauf ... – Wunderbare Familienkomödie aus Frankreich, in der eine junge Studentin einem knurrigen Alten neue Lebensfreude spendiert.
    Cast
    Claude Brasseur, Guillaume de Tonquédec, Noémie Schmidt, Frédérique Bel, Thomas Solivéres, Valérie Kéruzoré, Stéphan Wojtowicz
    Regisseur
    Ivan Calbérac
    Drehbuch
    Ivan Calbérac
  10. 127 Hours

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    2003: In einem Canyon in Utah rutscht Sportler Aron (James Franco) auf einem losen Fels aus. Der fallende Brocken quetscht seinen Arm ein. Fast verrückt vor Schmerz wird Aron klar, dass er sich selbst nicht befreien kann. Von Hunger und Kälte entkräftet, fasst er nach fünf Tagen einen dramatischen Entschluss: Er bricht sich selbst den Arm und trennt ihn mit einem Messer ab. – Nach einem wahren Fall: Regie-Popstar Danny Boyle schildert in explosiven Bildern einen triumphalen Überlebenskampf. Sechs Oscarnominierungen.
    Cast
    James Franco, Amber Tamblyn, Kate Mara, Kate Burton, Treat Williams, Lizzy Caplan, John Lawrence
    Regisseur
    Danny Boyle
    Drehbuch
    Danny Boyle, Simon Beaufoy
  11. Mall – Wrong Time, Wrong Place Mall

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Der drogenabhängige Malcolm (James Frecheville) hat jeden Lebensmut verloren. Mit einer Tasche voller Waffen und selbstgebastelter Bomben macht er sich zum nächsten Einkaufszentrum auf, um seinen Frust abzubauen. Dabei verändert er nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das von vier ebenso frustrierten Personen, die zufällig seinen Pfad kreuzen. – Beeindruckendes Langfilmdebüt von 'Linkin Park'-Musiker Joe Hahn, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Eric Bogosian ('Talk Radio').
    Cast
    Vincent D'Onofrio, Cameron Monaghan, Gina Gershon, Peter Stormare, James Frecheville, John Hensley, India Menuez
    Regisseur
    Joseph Hahn
    Drehbuch
    Sam Bisbee, Vincent D'Onofrio, Joe Vinciguerra
  12. Ein ungezähmtes Leben An Unfinished Life

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Wieder einmal wurde die allein erziehende Mutter Jean (Jennifer Lopez) von ihrem Lover geschlagen. In ihrer Not flieht sie mit Töchterchen Griff (Becca Gardner) zu ihrem Schwiegervater Einar (Robert Redford) auf dessen abgelegene Ranch. Doch Einar hat Jean nie verziehen, dass einst sein Sohn in ihren Armen starb. Nur widerwillig gewährt er ihr Unterschlupf. – Tief berührendes Drama über die Kraft der Familienbande. Stark gespielt!
    Cast
    Robert Redford, Jennifer Lopez, Morgan Freeman, Josh Lucas, Damian Lewis, Camryn Manheim, Becca Gardner
    Regisseur
    Lasse Hallström
    Drehbuch
    Virginia Korus Spragg, Mark Spragg
    Hintergrundinfos
    Der gebürtige Schwede Lasse Hallström ist ein Meister des Melodrams: Von seinem oscarnominierten My Life as a Dog, den er noch in seiner Heimat Schweden drehte, über What's Eating Gilbert Grape, den ebenfalls für einen Oscar nominierten The Cider House Rules bis zur Romanverfilmung The Shipping News hat er immer wieder bewiesen, dass er mit seinen Filmen die Herzen der Zuschauer zu rühren vermag. In An Unfinished Life stehen ihm dafür vier sichere Werte zur Verfügung: Robert Redford, Morgan Freeman, Jennifer Lopez und die grossartige Landschaft Wyomings. Redford ist die Rolle des mittlerweilen älteren, aber noch immer attraktiven, raubeinigen Helden, der sich nach einem Schicksalsschlag erholen muss, wie auf den Leib geschneidert. Morgan spielt den ebenfalls vom Schicksal gebeutelten, weisen und loyalen Freund des Helden – eine Rolle, die er spätestens seit Robin Hood – The Prince of Thieves perfekt beherrscht. Und Jennifer Lopez gibt wie schon in Enough die geschlagene Frau, die sich und ihr Kind schützen muss. In Nebenrollen sind Josh Lucas (Poseidon) und Damian Lewis zu sehen. Letzterer ist momentan ein regelmässiger Gast auf SF zwei: Jeden Sonntagabend um 20.00 Uhr spielt er gegenwärtig in der Serie Life den rehabilitierten Cop Charlie Crews, der mit ziemlich unorthodoxen Methoden Kriminalfälle löst.
  13. Väter & Töchter – Ein ganzes Leben Fathers & Daughters

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/I
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Seit dem Unfalltod seiner Frau leidet Witwer Jake (Russell Crowe) unter Depressionen – sehr zum Leidwesen seiner kleinen Tochter Katie. Als die verbitterte Schwägerin Elizabeth (Diane Kruger) das Sorgerecht einklagt, beginnt ein Kampf um die süsse Katie. Ein Vierteljahrhundert später ist Katie (Amanda Seyfried) erwachsen – und versucht herauszufinden, was sie so beziehungsunfähig gemacht hat. – Vom 'Kiss the Coach'-Regisseur: grosse Stars in einer berührenden Vater-Tochter-Geschichte über die Wunden, die das Leben schlägt.
    Cast
    Russell Crowe, Amanda Seyfried, Aaron Paul, Diane Kruger, Quvenzhané Wallis, Bruce Greenwood, Janet McTeer
    Regisseur
    Gabriele Muccino
    Drehbuch
    Brad Desch
  14. Erschütternde Wahrheit Concussion

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB/AUS
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Dr. Bennet Omalu (Will Smith) muss den rätselhaft früh verstorbenen Ex-Footballstar Mike Webster obduzieren. Er entdeckt Alzheimer-ähnliche Veränderungen in dessen Gehirn. Omalu ist sich bald sicher: Profi-Footballspieler drohen mit ihren massiven Kopfstössen ihre Gehirne auf Dauer schwer zu schädigen. Als Omalu weitere Opfer entdeckt und mit einem Ex-Teamarzt (Alec Baldwin) eine Studie veröffentlicht, setzt man ihn und seine Frau massiv unter Druck. – Als Mediziner auf den Spuren eines Skandals im Profi-Football zeigt sich Will Smith in einer beeindruckend ernsten Rolle – nach wahren Begebenheiten.
    Cast
    Will Smith, Alec Baldwin, Albert Brooks, David Morse, Gugu Mbatha-Raw, Arliss Howard, Paul Reiser
    Regisseur
    Peter Landesman
    Drehbuch
    Peter Landesman, Jeanne Marie Laskas
  15. Das Lächeln der Sterne Nights in Rodanthe

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Romanze
    Produktionsland
    USA/AUS
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Von ihrem Mann betrogen, willigt Adrienne (Diane Lane) ein, auf die Pension einer alten Freundin aufzupassen. Sie hofft, dort auf der Insel ihren Frieden wiederzufinden. Überraschenderweise trifft ein einzelner Gast ein: der Arzt Paul (Richard Gere). Er drückt sich vor einer unangenehmen Pflicht. Während sich ein heftiger Sturm ankündigt, kommen sich die beiden Fremden näher. – Romantisches Drama nach dem Bestseller von Nicholas Sparks.
    Cast
    Richard Gere, Diane Lane, Scott Glenn, Christopher Meloni, Viola Davis, James Franco, Pablo Schreiber
    Regisseur
    George C. Wolfe
    Drehbuch
    Ann Peacock, John Romano
  16. Sabrina

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Sabrina (Julia Ormond), die Tochter des Chauffeurs der superreichen Larrabees, verliebt sich ausgerechnet in den Playboy der Familie, David (Greg Kinnear). Doch der würdigt sie zunächst keines Blickes. Ein Aufenthalt in Paris macht aus dem unscheinbaren Mädchen eine stolze Schönheit. Plötzlich beisst auch Schürzenjäger David an. – Bezauberndes Remake des Audrey-Hepburn-Klassikers.
    Cast
    Harrison Ford, Julia Ormond, Greg Kinnear, Nancy Marchand, John Wood, Richard Crenna, Angie Dickinson
    Regisseur
    Sydney Pollack
    Drehbuch
    Barbara Benedek, David Rayfiel
    Hintergrundinfos
    Für die Neuverfilmung von Billy Wilders Komödie Sabrina, die ihrerseits auf Samuel Taylors Theaterstück Sabrina Fair beruht, wurden weder Kosten noch Aufwand gescheut. Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Paris, in Villen auf Long Island – darunter im Strandhaus des Sängers Billy Joel – und in Martha's Vineyard. Für die Frankreichepisode wurden Stars wie Fanny Ardant und Patrick Bruel verpflichtet. Die treibende Kraft hinter dem Projekt war Harrison Ford selbst, der Sydney Pollack zu dem Remake überredete. Im Unterschied zu Wilders Original, das ganz vom Jungmädchencharme Audrey Hepburns lebt, steht die Figur des Millionärs Linus stärker im Zentrum. Pollack wollte keinen Film über Sabrina drehen, sondern einen über ihren Verführer Linus Larrabee. Er ist ein Gefangener Apparatschik der Finanzwelt, der 'Skrupel' für eine russische Währung hält und Sabrinas Eroberung plant wie ein feindliches Takeover, schreibt Der Spiegel.
  17. Die 5. Welle The 5th Wave

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Science-Fiction-Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    In vier Angriffswellen haben extraterrestrische Angreifer weite Teile der Erde zerstört, die Energie gekappt und Killerviren freigesetzt. Während die 5. Welle bevorsteht – die Vernichtung der letzten Metropolen – versucht die junge Cassie (Chloë Grace Moretz) inmitten des Chaos ihren kleinen Bruder zu retten. Misstrauisch verbündet sie sich mit einem jungen Mann. Aber kann sie sicher sein, dass er nicht auch nur eine von 'den Anderen' gesteuerte Hülle ist? – Die mitreissende Verfilmung der Sci-Fi-Romanreihe: 'Kick-Ass'-Star Chloë Grace Moretz in einem effektstarken Mix aus Alien- und Survival-Thriller.
    Cast
    Chloë Grace Moretz, Nick Robinson, Ron Livingston, Liev Schreiber, Maggie Siff, Alex Roe, Maria Bello
    Regisseur
    J Blakeson
    Drehbuch
    Susannah Grant, Akiva Goldsman, Jeff Pinkner
  18. Words & Pictures Words and Pictures

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/CDN/AUS/GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Er (Clive Owen): ein gescheiterter Schriftsteller, jetzt Englischlehrer und dem Alkohol nicht abgeneigt. Sie (Juliette Binoche): die neue Kunstlehrerin, die nicht mehr als Malerin arbeiten kann. Schon beim ersten Treffen knistert es zwischen Jack und Dina. Doch sie sind sich nicht einig – ist das Wort oder das Bild wichtiger? Der Wettstreit der Argumente zieht bald auch die Schüler ihn den Bann – bis Jack einen grossen Fehler begeht. – Leichtfüssig-humorvolles Lehrer-Liebesmelodram mit Top-Besetzung.
    Cast
    Clive Owen, Juliette Binoche, Bruce Davison, Navid Negahban, Amy Brenneman, Valerie Tian, Adam DiMarco
    Regisseur
    Fred Schepisi
    Drehbuch
    Gerald DiPego
  19. Der erste Ritter First Knight

    Kategorie
    Abenteuer
    Produktionsinfos
    Abenteuerfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Der draufgängerische Ritter Lancelot (Richard Gere) folgt der schönen Guinevere (Julia Ormond) nach Camelot. Er weiss, dass sie dem dortigen Herrscher, König Artus (Sean Connery), versprochen ist. Guinevere ist hin- und hergerissen zwischen Lancelot und Artus. – Farbenprächtiges und opulent ausgestattetes Historienspektakel.
    Cast
    Sean Connery, Richard Gere, Julia Ormond, Ben Cross, Liam Cunningham, Christopher Villiers, John Gielgud
    Regisseur
    Jerry Zucker
    Drehbuch
    William Nicholson
    Hintergrundinfos
    In den Augen der Frankfurter Neuen Presse mixte 'Jerry Zucker ein schauprächtiges, klirrendes Abenteuer-Märchen'. Ein Film voll Spannung und grosser Gefühle im Stil klassischer Ritterfilme – mit Starbesetzung: Frauenschwarm Richard Gere an der Seite von Kinolegende Sean Connery.
    Kritiken
    Farbenprächtig inszeniert, aber ohne Gefühl für die psychologische Tiefe des Konflikts. Eine unbefriedigende Variante (Lex. des Internat. Films).
  20. Die Trapp Familie – Ein Leben für die Musik The von Trapp Family: A Life of Music

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Agathe von Trapp (Eliza Bennett) wächst mit sechs Geschwistern behütet im Salzburger Land auf. Doch dann stirbt die geliebte Mutter und das Mädchen mit der goldenen Stimme beschliesst, nie wieder zu singen. Agathe übernimmt die Mutterrolle in der Familie. Als sich ihr Vater (Matthew Macfadyen) in das Kindermädchen Maria (Yvonne Catterfeld) verliebt, reagiert Agathe mit Ablehung – bis sie die Kraft der Musik neu entdeckt. – Biopic über die Familie Trapp, deren Geschichte die Vorlage für den Musicalklassiker 'The Sound of Music' lieferte.
    Cast
    Eliza Bennett, Matthew MacFadyen, Yvonne Catterfeld, Cornelius Obonya, Rosemary Harris, Johannes Nussbaum, Annette Dasch
    Regisseur
    Ben Verbong
    Drehbuch
    Tim Sullivan, Christoph Silber, Paul Günczler
    Programmtext
    Letzte Ausstrahlung
  21. Die Hochzeit meines besten Freundes My Best Friend's Wedding

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Julianne (Julia Roberts) erfährt, dass ihr bester Freund Michael (Dermot Mulroney) die Studentin Kimmy (Cameron Diaz) heiraten will. Sie reist mit dem festen Entschluss zur Hochzeit, ihren Traummann zurückzugewinnen. Dazu heckt sie einige gemeine Intrigen aus. – Romantikkomödie voller Dialogwitz und Situationskomik: eine wunderbare Hommage an klassische Screwball Comedies.
    Cast
    Julia Roberts, Dermot Mulroney, Cameron Diaz, Rupert Everett, Philip Bosco, M. Emmet Walsh, Rachel Griffiths
    Regisseur
    P. J. Hogan
    Drehbuch
    Ronald Bass
    Hintergrundinfos
    Im College hatten Julianne und Michael einen Pakt geschlossen: Falls keiner von ihnen verheiratet ist, wenn sie 28 sind, wollten sie zusammen vor den Traualtar treten. Gerade als es fast so weit ist, meldet sich Michael und lädt sie zu seiner Hochzeit ein. Julianne realisiert, dass sie Michael wirklich liebt und setzt nun alles daran, die bevorstehende Trauung zu sabotieren, wobei sie vor fiesen Intrigen und Betrügereien nicht zurückschreckt. – Eine beschwingte Story mit einer biestigen Julia Roberts.
  22. The Reluctant Fundamentalist – Tage des Zorns The Reluctant Fundamentalist

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Politthriller
    Produktionsland
    USA/GB/KAT
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Als in Pakistan ein US-Professor entführt wird, trifft sich der amerikanische Journalist Bobby Lincoln (Liev Schreiber) vor Ort mit Professor Changez (Riz Ahmed). Dieser wird verdächtigt, in die Geschehnisse verwickelt zu sein. Changez erzählt Lincoln seine Lebensgeschichte. Wie er als junger Mann in die USA kam. Dort eine Freundin (Kate Hudson) fand und am Beginn einer grossen Karriere stand. Dann jedoch die Anschläge von 9/11 sein Leben schlagartig veränderten. – Preisgekrönter Politthriller von Mira Nair nach dem gleichnamigen Roman.
    Cast
    Riz Ahmed, Kate Hudson, Liev Schreiber, Kiefer Sutherland, Om Puri, Shabana Azmi, Martin Donovan
    Regisseur
    Mira Nair
    Drehbuch
    William Wheeler
  23. Magnolien aus Stahl – Die Stärke der Frauen Steel Magnolias

    Kategorie
    Frauenfilm
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1989
    Beschreibung
    Im Provinznest Chinquapin treffen sich die Damen im Kosmetiksalon von Truvy (Dolly Parton). Witwe Clairee, Hundenärrin Ouiser (Shirley MacLaine), die eigensinnige Shelby (Julia Roberts) und ihre Freundinnen tauschen nicht nur Schönheitstipps, sondern schütten sich auch ihr Herz aus. Und dabei kommt einiges zutage. – Grandios gespielter, starbesetzter Frauenfilm, der zu Tränen rührt.
    Cast
    Shirley MacLaine, Sally Field, Julia Roberts, Dolly Parton, Daryl Hannah, Olympia Dukakis, Tom Skerritt
    Regisseur
    Herbert Ross
    Drehbuch
    Robert Harling
    Hintergrundinfos
    Grosses Kino mit Starbesetzung: Ein Bühnenstück von Robert Harling, der auch das Drehbuch schrieb, diente als Vorlage. Regisseur Herbert Ross inszenierte das gefühlvolle Drama 1989; in den 90er Jahren waren seine grössten Erfolge dann 'Der Preis der Macht' und 'Kaffee, Milch und Zucker'.
    Kritiken
    Der ganz auf die weiblichen Stars ausgerichtete und angestrengt auf vorhersehbare Effekte hin kalkulierte Film bietet eine Überfülle an Ereignissen, die auf dem Niveau trivialer Schicksalsromane abgehandelt werden. Einziger Lichtblick ist die herausragende darstellerische Leistung von Shirley MacLaine (Lex. d. Internat. Films).
  24. Magnolia

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Das Episodendrama verbindet die Schicksale von neun Menschen mit unglücklicher Vergangenheit und zerstörten Beziehungen: Zum Beispiel der manisch auf Erfolg versessene Sex-Guru Frank (Tom Cruise), der Kurse für frustrierte Junggesellen gibt. Mit seinem Vater, dem TV-Boss Earl Partridge (Jason Robards), ist Frank seit Jahren verkracht. Als der Alte im Sterben liegt, versucht sein Krankenpfleger (Philip Seymour Hoffman), den Sohn ans Bett zu holen. – Ein bildgewaltiges Meisterwerk, hochkarätig besetzt und voll grosser Emotionen.
    Cast
    Julianne Moore, William H. Macy, John C. Reilly, Tom Cruise, Philip Baker Hall, Philip Seymour Hoffman, Jason Robards
    Regisseur
    Paul Thomas Anderson
    Drehbuch
    Paul Thomas Anderson
    Hintergrundinfos
    An einem regnerischen Tag im San Fernando Valley: Verschiedene Episoden über einen Vater, eine junge Ehefrau, einen Hausmeister, einen verlorenen Sohn, einen verliebten Polizeibeamten, einen hochbegabten Jungen, einen ehemals hochbegabten Jungen, einen Gameshow-Gastgeber und eine Tochter sind miteinander verwoben und fügen sich schliesslich durch Zufall, Glück oder göttliches Eingreifen zu einer Geschichte zusammen, die unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegensteuert.
    Kritiken
    'Magnolia', der Titel bezieht sich auf eine Strasse im San Fernando Valley, kreist um eine Gruppe einsamer, unzufriedener Kalifornier und bewegt sich von einer Nebengeschichte zur nächsten – manchmal lose, manchmal mit sehr dünnen Fäden verknüpft.
  25. Kinopolis

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Moderatorin Aline von Drateln präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
  26. 69 Tage Hoffnung The 33

    Kategorie
    Katastrophen
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/RCH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Chile, 2010: In einer alten Mine werden 33 Bergleute verschüttet. Hunderte Meter unter der Erde harren die Männer bei 30 Grad Hitze und schwindendem Proviant aus, während draussen nicht nur ihre Familien, sondern bald auch die ganze Welt um ihr Schicksal zittern. Ein internationales Rettungsteam nimmt den fast aussichtslosen Wettlauf gegen die Zeit auf ... – Aufwühlendes Survival-Drama nach dem Grubenunglück von San José, topbesetzt u.a. mit Antonio Banderas, Juliette Binoche und 'Westworld'-Star Rodrigo Santoro.
    Cast
    Antonio Banderas, Rodrigo Santoro, Juliette Binoche, James Brolin, Lou Diamond Phillips, Gabriel Byrne, Bob Gunton
    Regisseur
    Patricia Riggen
    Drehbuch
    Mikko Alanne, Craig Borten, Michael Thomas
  27. The Bridge Teil 1 The Bridge

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Teil 1: Ryan und Molly (Wyatt Nash, Katie Findlay) beginnen ihr Studium an der Belmont University und schliessen Freundschaft. Die beiden lernen gemeinsam und verbringen viel Zeit im Buchladen-Coffeeshop 'The Bridge'. Doch als sich Ryan und Molly mit der Zeit in unterschiedliche Richtungen entwicklen, wird ihre Beziehung auf die Probe gestellt. – Der Bestseller von Karen Kingsbury wird in der Filmadaption zu einem gefühlvollen Drama über das Erwachsenwerden.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Katie Findlay, Wyatt Nash, Faith Ford, Ted McGinley, Andrea Brooks, Steve Bacic, Natasha Burnett
    Regisseur
    Mike Rohl
    Drehbuch
    Jamie Pachino
  28. The Bridge Teil 2 The Bridge

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Teil 2: Ein Sturm hat das Buchladen-Café 'The Bridge' zerstört – jenen Ort, an dem Molly und Ryan (Katie Findlay, Wyatt Nash) viel Zeit zusammen verbrachten. Während die beiden in Erinnerungen schwelgen, kämpfen Charlie und Donna (Ted McGinley, Faith Ford) um die Erhaltung ihres Ladens. – Der Bestseller von Karen Kingsbury wird in der Filmadaption zu einem gefühlvollen Drama über das Erwachsenwerden.
    Episodenummer
    2
    Cast
    Katie Findlay, Wyatt Nash, Faith Ford, Ted McGinley, Andrea Brooks, Steve Bacic, Natasha Burnett
    Regisseur
    Mike Rohl
    Drehbuch
    Jamie Pachino
  29. Eltern

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    In der modernen Ehe von Christine und Konrad (Christiane Paul, Charly Hübner) sichert sie das Einkommen, während er sich um die Kinder kümmert. Als Konrad wieder zu arbeiten beginnt, stehen die Eltern vor grossen Herausforderungen: Christine ist mit dem zusätzlichen Familieneinsatz überfordert. Und Konrad fällt der Wechsel in den Job schwerer als gedacht. – Ehrlich-witzige Tragikomödie über das Spannungsfeld von Familie und Beruf.
    Cast
    Charly Hübner, Christiane Paul, Emilia Pieske, Paraschiva Dragus, Clara Lago, Maren Eggert, Moritz Grove
    Regisseur
    Robert Thalheim
    Drehbuch
    Jane Ainscough, Robert Thalheim
  30. Herbststurm October Gale

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    In ihrem abgelegenen Ferienhaus am See versucht Ärztin Helen (Patricia Clarkson), über den Verlust ihres Ehemannes hinwegzukommen. Da wird ein mysteriöser Mann (Scott Speedman) mit Schusswunde angetrieben. Helen kümmert sich um ihn und kommt ihm näher. Doch der Killer (Tim Roth), der es auf den Fremden abgesehen hat, ist bereits unterwegs. – Der topbesetzte Psycho-Thriller verbindet gekonnt beklemmende Spannung mit emotionalem Liebesdrama.
    Cast
    Patricia Clarkson, Scott Speedman, Tim Roth, Callum Keith Rennie, Aidan Devine, Billy MacLellan, Eric Murdoch
    Regisseur
    Ruba Nadda
    Drehbuch
    Ruba Nadda
  31. StreetDance 2

    Kategorie
    Tanz
    Produktionsinfos
    Musikfilm
    Produktionsland
    GB/D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Streetdancer Ash (Falk Hentschel) hat einen Traum: Gemeinsam mit seinem Kumpel und Manager Eddie (George Sampson) will er eine Crew zusammenstellen und den arroganten Tänzer Invincible und sein Team bei den Meisterschaften in Paris besiegen. Unterstützt wird er von der schönen Salsatänzerin Eva (Sofia Boutella), die Exotik und (Hüft-)schwung ins Team bringen soll. – Streetdance meets Latin: Die Fortsetzung des Tanzspektakels.
    Cast
    Falk Hentschel, Sofia Boutella, George Sampson, Tom Conti, Stephanie Nguyen, Delphine Nguyen, Elisabetta Di Carlo
    Regisseur
    Max Giwa, Dania Pasquini
    Drehbuch
    Jane English
  32. Eddie the Eagle – Alles ist möglich Eddie the Eagle

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB/USA/D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Seit Kindesalter träumt Michael 'Eddie' Edwards (Taron Egerton) davon, Olympionike zu werden. Ohne jedes Talent versucht sich der Brite an fast jeder Sportart und landet letztlich beim Skispringen. Zusammen mit seinem draufgängerischen Trainer und Ex-Ski-Star Bronson Peary (Hugh Jackman) wagt der Underdog das Unglaubliche und verblüfft die Sportwelt bei den Olympischen Spielen 1988 im kanadischen Calgary. – Charmantes und mitreissendes Sport-Biopic über den britischen Maurer, der 1988 als 'Eddie the Eagle' zum Olympia-Liebling avancierte.
    Cast
    Taron Egerton, Hugh Jackman, Christopher Walken, Iris Berben, Mark Benton, Keith Allen, Tim McInnerny
    Regisseur
    Dexter Fletcher
    Drehbuch
    Sean Macaulay, Simon Kelton
  33. American Honey

    Kategorie
    Road-Movie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Eine Feier-Tour quer durch Amerika, das ist die Devise einer Drückerkolonne rund um Anführer Jake (Shia LaBeouf). Die junge Star (Sasha Lane) ist sofort begeistert und reisst von zuhause aus. Bald verliebt sie sich in Jake, doch dessen resolute Freundin hat etwas dagegen. Immer tiefer verstrickt sich die naive Star in die kriminellen Machenschaften der Gang. Bis Jake auch vor Waffengewalt nicht mehr zurückschreckt. – Auf der Suche nach Freiheit gerät ein Mädchen in eine kriminelle Abwärtsspirale. Bewegendes Roadmovie im Doku-Stil, 2016 in Cannes prämiert.
    Cast
    Sasha Lane, Shia LaBeouf, Riley Keough, Raymond Coalson, Chad McKenzie Cox, Verronikah Ezell, Arielle Holmes
    Regisseur
    Andrea Arnold
    Drehbuch
    Andrea Arnold
  34. Die nackte Wahrheit The Ugly Truth

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Liebeskomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    TV-Produzentin Abby Richter (Katherine Heigl) ist frustriert: Die Quoten ihrer Sendung sind im Keller und ihr Traummann unauffindbar. Da wird ihr ausgerechnet Berufsmacho Mike Chadway (Gerard Butler) als Moderator vor die Nase gesetzt. Mike und Abby schliessen einen Deal: Gelingt es ihm, ihr bei der Eroberung ihres Traummanns zu helfen, darf er in der Sendung bleiben. Aber nicht nur Abby hat viel zu lernen. – Derb-charmante Romantikkomödie in perfekter Besetzung.
    Cast
    Katherine Heigl, Gerard Butler, Bree Turner, Eric Winter, Nick Searcy, Jesse D. Goins, Cheryl Hines
    Regisseur
    Robert Luketic
    Drehbuch
    Nicole Eastman, Karen McCullah Lutz, Kirsten Smith
    Hintergrundinfos
    'Grey's Anatomy'-Star Katherine Heigl und 'Phantom der Oper'-Darsteller Gerard Butler passen perfekt in diese Liebeskomödie, die zwar mit Klischees spielt, aber einige Spitzen im Kampf der Geschlechter auf Lager hat.. Dafür heimste der in Los Angeles und Ojai, einer Kleinstadt in Ventura County, Kalifornien, gedrehte Film auch zahlreiche Nominierungen ein. Beispielsweise bei den Teen Choice Awards 2009 in der Kategorie 'Choice Summer Movie: Romance'..
  35. Eat, Pray, Love Eat Pray Love

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Die frisch geschiedene New Yorkerin Liz Gilbert (Julia Roberts) sucht nach neuem Lebensmut. Sie lässt ihr altes Leben zurück und bricht zu einer Weltreise auf, die sie nach Italien, Indien und Bali führt. Und schliesslich zu sich selbst. – Charmante Verfilmung des Reiseberichts von Bestsellerautorin Elizabeth Gilbert mit einer hinreissenden Julia Roberts.
    Cast
    Julia Roberts, James Franco, Javier Bardem, Richard Jenkins, Viola Davis, Billy Crudup, Tuva Novotny
    Regisseur
    Ryan Murphy
    Drehbuch
    Ryan Murphy, Jennifer Salt
  36. Midnight Special

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Science-Fiction-Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Roy (Michael Shannon) flieht mit seinem achtjährigen Sohn Alton (Jaeden Lieberher) quer durch die USA. Denn der Junge verfügt über mysteriöse Kräfte, die Sektenguru Calvin (Sam Shepard) für seine üblen Zwecke nutzen will. Bald sind ihnen auch FBI-Agenten und NSA auf den Fersen, die sich ebenfalls für Altons Fähigkeiten interessieren. Gemeinsam mit zwei Helfern (Joel Edgerton, Kirsten Dunst) wollen Roy und Alton einen rätselhaften Treffpunkt erreichen, wo sich das Schicksal des Jungen erfüllen soll ... – Cleverer Sci-Fi-Thriller mit psychologischem Tiefgang, ein Überraschungshit auf der Berlinale 2016.
    Cast
    Michael Shannon, Joel Edgerton, Kirsten Dunst, Adam Driver, Sam Shepard, Jaeden Lieberher, Bill Camp
    Regisseur
    Jeff Nichols
    Drehbuch
    Jeff Nichols
  37. Auferstanden Risen

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der römische Militärtribun Clavius (Joseph Fiennes) und sein Berater Lucius (Tom Felton) erhalten einen heiklen Auftrag: Sie sollen das Gerücht widerlegen, der angebliche Messias Jesus Christus sei nach seiner Kreuzigung von den Toten auferstanden. Nur so kann ein Aufstand gegen die Römer verhindert werden. Doch als sich Jesus-Erscheinungen und Wunder häufen, stösst der ungläubige Clavius mit seinen rationalen Erklärungsversuchen an Grenzen. Ist der Gekreuzigte tatsächlich der Sohn Gottes? – Kevin Reynolds ('Waterworld') erzählt die Geschichte der Auferstehung Jesu frei von Bibel-Epos-Kitsch, mit viel Action und starken Stars.
    Cast
    Joseph Fiennes, Tom Felton, Peter Firth, Cliff Curtis, María Botto, Luis Callejo, Antonio Gil
    Regisseur
    Kevin Reynolds
    Drehbuch
    Kevin Reynolds, Paul Aiello
  38. American Honey

    Kategorie
    Road-Movie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Eine Feier-Tour quer durch Amerika, das ist die Devise einer Drückerkolonne rund um Anführer Jake (Shia LaBeouf). Die junge Star (Sasha Lane) ist sofort begeistert und reisst von zuhause aus. Bald verliebt sie sich in Jake, doch dessen resolute Freundin hat etwas dagegen. Immer tiefer verstrickt sich die naive Star in die kriminellen Machenschaften der Gang. Bis Jake auch vor Waffengewalt nicht mehr zurückschreckt. – Auf der Suche nach Freiheit gerät ein Mädchen in eine kriminelle Abwärtsspirale. Bewegendes Roadmovie im Doku-Stil, 2016 in Cannes prämiert.
    Cast
    Sasha Lane, Shia LaBeouf, Riley Keough, Raymond Coalson, Chad McKenzie Cox, Verronikah Ezell, Arielle Holmes
    Regisseur
    Andrea Arnold
    Drehbuch
    Andrea Arnold
  39. Girl on the Edge

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Familiendrama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Hannah Green (Taylor Spreitler) wird von einer Internetbekanntschaft vergewaltigt. In ihrem Trauma stürzt sie sich in selbstzerstörerische Verhaltensweisen, die bald auch ihren Eltern auffallen. Schweren Herzens entschliessen sie sich, Hannah in eine Therapieanstalt auf dem Land zu schicken, wo Mädchen wie sie mithilfe von Pferden ihr Seelenheil wiederfinden sollen. – Regisseur Jay Silverman verarbeitete in seinem einfühlsamen Familiendrama die traumatischen Erlebnisse und den Heilungsprozess seiner Tochter.
    Cast
    Taylor Spreitler, Peter Coyote, Gil Bellows, Amy Price-Francis, Shane Graham, Elizabeth Peña, Amy Davidson
    Regisseur
    Jay Silverman
    Drehbuch
    Joey Curtis
  40. Anna Karenina

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Moskau, 1880: Anna Karenina (Sophie Marceau) begegnet am Bahnhof ihrer grossen Liebe, dem jungen Graf Wronskij (Sean Bean). Doch die hübsche Anna ist bereits mit dem wesentlich älteren Händler Karenin (James Fox) verheiratet, mit dem sie auch einen Sohn hat. Bald aber kann die junge Russin ihre entflammte Leidenschaft für Wronskij nicht länger zügeln. – 'Game of Thrones'-Star Sean Bean und Sophie Marceau berühren als unglückseliges Liebspaar in einer prächtigen Verfilmung des Tolstoi-Klassikers.
    Cast
    Sophie Marceau, Sean Bean, Alfred Molina, Mia Kirshner, James Fox, Phyllida Law, Danny Huston
    Regisseur
    Bernard Rose
    Drehbuch
    Bernard Rose
    Hintergrundinfos
    Erneute Verfilmung von Tolstois Roman um den Ehebruch einer Dame im Russland des 19. Jahrhunderts.
Keine Videos gefunden.