search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 92 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Brooklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten Brooklyn

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Liebesdrama
    Produktionsland
    GB/CDN/IRL
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die junge Irin Eilis (Saoirse Ronan) verlässt in den 50ern schweren Herzens Familie und Heimat für ein besseres Leben in Amerika. Nach vielen einsamen Wochen in New York verliebt sie sich in den Italo-Amerikaner Tony (Emory Cohen), der ihr die fremde Welt näherbringt. Als Eilis aus familiären Gründen kurzzeitig nach Irland zurückkehrt, lernt sie den charmanten Jim (Domhnall Gleeson) kennen. Sie muss sich nun zwischen ihrer alten und neuen Heimat entscheiden. – Einfühlsames und humorvolles Liebesdrama, für das Hauptdarstellerin Saoirse Ronan eine Oscar-Nominierung bekam.
    Cast
    Saoirse Ronan, Domhnall Gleeson, Emory Cohen, Jim Broadbent, Julie Walters, Michael Zegen, Mary O'Driscoll
    Regisseur
    John Crowley
    Drehbuch
    Nick Hornby
  2. Wenn Träume fliegen lernen Finding Neverland

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Der Autor James M. Barrie (Johnny Depp) durchlebt gerade eine Ehe- und Schaffenskrise, als er die junge Witwe Sylvia (Kate Winslet) und deren vier Söhne kennenlernt. Die lebenslustige Frau und ihre Jungs inspirieren Barrie zum Theaterstück 'Peter Pan'. Es wird ein grandioser Erfolg. Doch da ist Sylvia bereits schwer krank. – Fantastisch-fantasievolles und oscargekröntes Drama mit Johnny Depp als kindsköpfigem Erfinder des legendären Peter Pan.
    Cast
    Johnny Depp, Kate Winslet, Dustin Hoffman, Julie Christie, Radha Mitchell, Freddie Highmore, Joe Prospero
    Regisseur
    Marc Forster
    Drehbuch
    David Magee
    Hintergrundinfos
    Der Autor James M. Barrie begegnet der jungen Witwe Sylvia und deren vier Söhne, die ihn zu einem Stück inspirieren, das ihn weltberühmt machen wird: 'Peter Pan'.
  3. Kinopolis

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Moderatorin Aline von Drateln präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
  4. Ein Zuhause am Ende der Welt A Home at the End of the World

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Der kleine Bobby verliert früh seine Familie. Er wächst in der Familie seines Freundes Jonathan auf, kommt ihm unter der Bettdecke gelegentlich sehr nahe. Jahre später zieht Bobby (Colin Farrell) in die New Yorker WG des nun bekennenden Schwulen Jonathan (Dallas Roberts) und der schrillen Claire (Robin Wright Penn). Eine intensive und schwierige Dreiecksbeziehung beginnt. – Ergreifendes Regie-Debüt von Michael Mayer nach dem Roman von Michael Cunningham ('The Hours').
    Cast
    Colin Farrell, Robin Wright Penn, Dallas Roberts, Sissy Spacek, Matt Frewer, Erik Smith, Harris Allan
    Regisseur
    Michael Mayer
    Drehbuch
    Michael Cunningham
    Kritiken
    'Herzergreifend melancholische Reise. Gehört zum Besten, was das amerikanische Independent-Kino zu bieten hat.' (Blickpunkt:Film)
  5. Die 5. Welle The 5th Wave

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Science-Fiction-Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    In vier Angriffswellen haben extraterrestrische Angreifer weite Teile der Erde zerstört, die Energie gekappt und Killerviren freigesetzt. Während die 5. Welle bevorsteht – die Vernichtung der letzten Metropolen – versucht die junge Cassie (Chloë Grace Moretz) inmitten des Chaos ihren kleinen Bruder zu retten. Misstrauisch verbündet sie sich mit einem jungen Mann. Aber kann sie sicher sein, dass er nicht auch nur eine von 'den Anderen' gesteuerte Hülle ist? – Die mitreissende Verfilmung der Sci-Fi-Romanreihe: 'Kick-Ass'-Star Chloë Grace Moretz in einem effektstarken Mix aus Alien- und Survival-Thriller.
    Cast
    Chloë Grace Moretz, Nick Robinson, Ron Livingston, Liev Schreiber, Maggie Siff, Alex Roe, Maria Bello
    Regisseur
    J Blakeson
    Drehbuch
    Susannah Grant, Akiva Goldsman, Jeff Pinkner
  6. Jakob der Lügner Jakob the Liar

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    F/USA/H
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    1944 in einem jüdischen Ghetto: Jakob (Robin Williams) hört zufällig vom Vorrücken der Roten Armee. Den Deutschen erzählt er, dass er ein Radio versteckt hat. Um die Moral im Ghetto zu heben, erfindet er weitere 'Nachrichten'. Da droht die deutsche Verwaltung, Geiseln zu erschiessen, falls Jakob das Radio nicht rausrückt. – Paraderolle für Robin Williams als Jurek Beckers Romanheld.
    Cast
    Robin Williams, Alan Arkin, Liev Schreiber, Bob Balaban, Hannah Taylor-Gordon, Armin Müller-Stahl, Mathieu Kassovitz
    Regisseur
    Peter Kassovitz
    Drehbuch
    Peter Kassovitz, Didier Decoin
  7. Cyrus – Meine Freundin, ihr Sohn und ich Cyrus

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Der geschiedene John (John C. Reilly) lernt auf einer Party die attraktive Molly (Marisa Tomei) kennen. Prompt verliebt sich die Klassefrau in den Loser. Allerdings weigert sie sich vehement, John mit nach Hause zu nehmen. Bald findet er auch den Grund heraus: Mollys eifersüchtiger, erwachsener Sohn Cyrus (Jonah Hill). Denn der tut alles, damit seine Mutter keinen Mann abkriegt. – Sympathische Independent-Komödie mit subtilem Humor über eine Ménage-à-trois der besonderen Art.
    Cast
    John C. Reilly, Jonah Hill, Marisa Tomei, Catherine Keener, Matt Walsh, Kathy Ann Wittes, Jamie Donnelly
    Regisseur
    Jay Duplass, Mark Duplass
    Drehbuch
    Mark Duplass, Jay Duplass
  8. Midnight Special

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Science-Fiction-Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Roy (Michael Shannon) flieht mit seinem achtjährigen Sohn Alton (Jaeden Lieberher) quer durch die USA. Denn der Junge verfügt über mysteriöse Kräfte, die Sektenguru Calvin (Sam Shepard) für seine üblen Zwecke nutzen will. Bald sind ihnen auch FBI-Agenten und NSA auf den Fersen, die sich ebenfalls für Altons Fähigkeiten interessieren. Gemeinsam mit zwei Helfern (Joel Edgerton, Kirsten Dunst) wollen Roy und Alton einen rätselhaften Treffpunkt erreichen, wo sich das Schicksal des Jungen erfüllen soll ... – Cleverer Sci-Fi-Thriller mit psychologischem Tiefgang, ein Überraschungshit auf der Berlinale 2016.
    Cast
    Michael Shannon, Joel Edgerton, Kirsten Dunst, Adam Driver, Sam Shepard, Jaeden Lieberher, Bill Camp
    Regisseur
    Jeff Nichols
    Drehbuch
    Jeff Nichols
  9. Mit besten Absichten The Meddler

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Nach dem Tod ihres Mannes mutiert Marnie (Susan Sarandon) zur Übermutter: Sie zieht von der Ostküste nach L.A. zu Tochter Lori (Rose Byrne), um der Drehbuchautorin unter die Arme zu greifen. Die ist mit ihrem Leben überfordert – so jedenfalls Marnies Meinung. Immer mehr drängt sie sich in Loris Leben, hilft deren bester Freundin ungefragt bei Hochzeitsvorbereitungen und hält sich mit Ratschlägen nicht zurück. Marnies Besuch bei Loris Therapeutin bringt das Fass zum Überlaufen. – Bittersüsse Generationen-Komödie: Susan Sarandon treibt als umtriebige Übermutter ihre Tochter Rose Byrne in den Wahnsinn.
    Cast
    Susan Sarandon, Rose Byrne, J.K. Simmons, Cecily Strong, Jerrod Carmichael, Jason Ritter, Billy Magnussen
    Regisseur
    Lorene Scafaria
    Drehbuch
    Lorene Scafaria
  10. Mistress America

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA/BRA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die 18-jährige Tracy (Lola Kirke) ist frisch nach New York gezogen – und vom erhofften aufregenden Grossstadtleben total enttäuscht. Das ändert sich, als sie ihre zukünftige Stiefschwester Brooke (Greta Gerwig) kennenlernt. Die wortgewandte 30-Jährige lebt am Times Square und tänzelt scheinbar mühelos als Innendekorateurin, Aerobic-Coach und Social-Media-Expertin durchs Leben. Doch ausgerechnt als Tracy neue Inspiration findet, stürzt Brooke in eine tiefe Krise. – Kult-Regisseur Noah Baumbach und seiner Lebensgefährtin Greta Gerwig gelingen nach 'Frances Ha' erneut ein Indie-Hit, der der Generation Y humorvoll den Spiegel vorhält.
    Cast
    Greta Gerwig, Lola Kirke, Matthew Shear, Jasmine Cephas Jones, Heather Lind, Michael Chernus, Cindy Cheung
    Regisseur
    Noah Baumbach
    Drehbuch
    Noah Baumbach, Greta Gerwig
  11. Sweet November

    Kategorie
    Melodrama
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Sara (Charlize Theron) will keine festen Bindungen. Sie sucht sich jeden Monat einen neuen Lover. Bis sie ihren 'Mr. November' Nelson (Keanu Reeves) kennenlernt. Erstmals entdeckt Sara wahre Gefühle. Aber ihre Liebe hat keine Zukunft. – Das Paar aus 'Im Auftrag des Teufels' in einer schluchzschönen Lovestory.
    Cast
    Keanu Reeves, Charlize Theron, Jason Isaacs, Greg Germann, Lauren Graham, Liam Aiken, Frank Langella
    Regisseur
    Pat O'Connor
    Drehbuch
    Kurt Voelker
  12. 99 Homes – Stadt ohne Gewissen 99 Homes

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Bauarbeiter Dennis (Andrew Garfield) sorgt für seine Mutter Lynn (Laura Dern) und Sohn Connor (Noah Lomax). Er kommt gerade so über die Runden. Doch als er eine Kreditrate versäumt, wird er zwangsgeräumt und steht mit der Familie auf der Strasse. Die einzige Hoffnung: ein Angebot des skrupellosen Immobilienmaklers Rick Carver (Michael Shannon). Für ihn soll Dennis den Rauswerfer spielen. Ein Pakt mit dem Teufel? – Andrew Garfield ('Silence') und Michael Shannon ('Nocturnal Animals') liefern sich vor dem Hintergrund der Finanzkrise ein intensives Psychoduell.
    Cast
    Andrew Garfield, Michael Shannon, Laura Dern, Tim Guinee, Noah Lomax, Clancy Brown, Randy Austin
    Regisseur
    Ramin Bahrani
    Drehbuch
    Ramin Bahrani, Amir Naderi
  13. Cyrus – Meine Freundin, ihr Sohn und ich Cyrus

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Der geschiedene John (John C. Reilly) lernt auf einer Party die attraktive Molly (Marisa Tomei) kennen. Prompt verliebt sich die Klassefrau in den Loser. Allerdings weigert sie sich vehement, John mit nach Hause zu nehmen. Bald findet er auch den Grund heraus: Mollys eifersüchtiger, erwachsener Sohn Cyrus (Jonah Hill). Denn der tut alles, damit seine Mutter keinen Mann abkriegt. – Sympathische Independent-Komödie mit subtilem Humor über eine Ménage-à-trois der besonderen Art.
    Cast
    John C. Reilly, Jonah Hill, Marisa Tomei, Catherine Keener, Matt Walsh, Kathy Ann Wittes, Jamie Donnelly
    Regisseur
    Jay Duplass, Mark Duplass
    Drehbuch
    Mark Duplass, Jay Duplass
  14. Sky Magazin

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Sebastian Höffner präsentiert im Sky Magazin Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky. 'MasterChef', die weltweit erfolgreichste Koch-Casting-Show, ist zurück und auf 40 neue Kandidaten warten spannende Challenges. Ausserdem übernimmt Dwayne 'The Rock' Johnson die rote Rettungsboje von David Hasselhoff in 'Baywatch'.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  15. Words & Pictures Words and Pictures

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/CDN/AUS/GB
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Er (Clive Owen): ein gescheiterter Schriftsteller, jetzt Englischlehrer und dem Alkohol nicht abgeneigt. Sie (Juliette Binoche): die neue Kunstlehrerin, die nicht mehr als Malerin arbeiten kann. Schon beim ersten Treffen knistert es zwischen Jack und Dina. Doch sie sind sich nicht einig – ist das Wort oder das Bild wichtiger? Der Wettstreit der Argumente zieht bald auch die Schüler ihn den Bann – bis Jack einen grossen Fehler begeht. – Leichtfüssig-humorvolles Lehrer-Liebesmelodram mit Top-Besetzung.
    Cast
    Clive Owen, Juliette Binoche, Bruce Davison, Navid Negahban, Amy Brenneman, Valerie Tian, Adam DiMarco
    Regisseur
    Fred Schepisi
    Drehbuch
    Gerald DiPego
  16. Sabrina

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Sabrina (Julia Ormond), die Tochter des Chauffeurs der superreichen Larrabees, verliebt sich ausgerechnet in den Playboy der Familie, David (Greg Kinnear). Doch der würdigt sie zunächst keines Blickes. Ein Aufenthalt in Paris macht aus dem unscheinbaren Mädchen eine stolze Schönheit. Plötzlich beisst auch Schürzenjäger David an. – Bezauberndes Remake des Audrey-Hepburn-Klassikers.
    Cast
    Harrison Ford, Julia Ormond, Greg Kinnear, Nancy Marchand, John Wood, Richard Crenna, Angie Dickinson
    Regisseur
    Sydney Pollack
    Drehbuch
    Barbara Benedek, David Rayfiel
    Hintergrundinfos
    Für die Neuverfilmung von Billy Wilders Komödie Sabrina, die ihrerseits auf Samuel Taylors Theaterstück Sabrina Fair beruht, wurden weder Kosten noch Aufwand gescheut. Gedreht wurde an Originalschauplätzen in Paris, in Villen auf Long Island – darunter im Strandhaus des Sängers Billy Joel – und in Martha's Vineyard. Für die Frankreichepisode wurden Stars wie Fanny Ardant und Patrick Bruel verpflichtet. Die treibende Kraft hinter dem Projekt war Harrison Ford selbst, der Sydney Pollack zu dem Remake überredete. Im Unterschied zu Wilders Original, das ganz vom Jungmädchencharme Audrey Hepburns lebt, steht die Figur des Millionärs Linus stärker im Zentrum. Pollack wollte keinen Film über Sabrina drehen, sondern einen über ihren Verführer Linus Larrabee. Er ist ein Gefangener Apparatschik der Finanzwelt, der 'Skrupel' für eine russische Währung hält und Sabrinas Eroberung plant wie ein feindliches Takeover, schreibt Der Spiegel.
  17. The Mighty

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    Max und Kevin (Elden Henson, Kieran Culkin) sind beide Aussenseiter: Der eine ist bärenstark, nicht der Schlaueste und hat einen Vater, der wegen Mordes im Gefängnis sitzt. Erst als der hochintelligente und gehbehinderte Kevin im Nachbarhaus einzieht, ändert sich seine Situation: gemeinsam kämpfen sie als 'Freak der Starke', doch ihr Glück soll nicht von Dauer sein. – Sensibles Aussenseiterdrama über Freundschaft mit starken Charakteren. Starbesetzt mit Sharon Stone, Gillian Anderson und Meat Loaf in Nebenrollen.
    Cast
    Sharon Stone, Gena Rowlands, Harry Dean Stanton, Gillian Anderson, James Gandolfini, Kieran Culkin, Elden Henson
    Regisseur
    Peter Chelsom
    Drehbuch
    Charles Leavitt
  18. Das Mädchen aus dem Wasser Lady in the Water

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Mysterythriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Hausmeister Cleveland (Paul Giamatti) rettet eine junge Frau aus dem Swimmingpool seines Wohnkomplexes. Mit wundersamen Folgen: Das Mädchen (Bryce Dallas Howard) ist eine von bösen Kreaturen gejagte Nymphe, die zurück in ihre Welt möchte. Um sie zu retten, treten auch andere Bewohner des Gebäudes in Aktion. – Familientaugliche Mysterystory vom 'The Sixth Sense'-Macher, mit viel Spannung und Humor erzählt.
    Cast
    Paul Giamatti, Bryce Dallas Howard, Bob Balaban, Jeffrey Wright, Sarita Choudhury, Freddy Rodríguez, Bill Irwin
    Regisseur
    M. Night Shyamalan
    Drehbuch
    M. Night Shyamalan
    Hintergrundinfos
    Seine Auffassung zur Kunst, Geschichten zu erzählen, und seine Erfahrungen als Filmemacher hat M. Night Shyamalan in diesen Mysteryfilm verarbeitet. Ein dermassen persönlich gefärbter Film birgt die Gefahr des sich Verlierens in einer nicht zu entziffernden Gefühlswelt, was dem Regisseur kaum weniger umstrittener Filme wie Signs, The Village und zuletzt The Happening auch tatsächlich vorgeworfen worden ist. Auch das nächste Werk des in Indien geborenen Shyamalan ist – kaum überraschend – übersinnlicher Natur: Der für 2010 angekündigte Film The Last Airbender dreht sich um die Befreiung von Erde, Wasser und Luft aus den Klauen des Elementes Feuer. Paul Giamatti ist die Rolle des eigenbrötlerischen Hauswartes wie auf den Leib geschrieben. Ab Ende März ist er an der Seite von Clive Owen und Julia Roberts im Thriller Duplicity zu sehen. Noch nicht denselben Bekanntheitsgrad geniesst die Darstellerin der Titelrolle von Lady in the Lake, Bryce Dallas Howard. Nach künstlerisch anspruchsvollen Filmen wie Lars von Triers Manderlay könnte sich dies nun aber ändern, da die junge Schauspielerin vermehrt in massentauglichen Produktionen auftaucht, so auch ab Ende Mai 2009 in Terminator Salvation.
  19. Broken Flowers

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    USA/F
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Knautschgesicht Bill Murray als in die Jahre gekommener Playboy Don Johnston. Der erfährt eines Tages durch einen anonymen Brief, dass er einen Sohn hat, der sich auf der Suche nach ihm befindet. Aufgerüttelt von der Neugier seines Möchtegern-Detektiv-Kumpels Winston (Jeffrey Wright) begibt sich Don auf die Fährte der mysteriösen Briefabsenderin. Seine Recherchen führen ihn in die Betten von vier ehemaligen Geliebten (u.a. Sharon Stone, Jessica Lange). – Skurrile Story mit extra-trockenem Humor und absurder Komik.
    Cast
    Bill Murray, Sharon Stone, Jessica Lange, Julie Delpy, Tilda Swinton, Frances Conroy, Jeffrey Wright
    Regisseur
    Jim Jarmusch
    Drehbuch
    Jim Jarmusch
    Hintergrundinfos
    Die Farbe Rosa wird zum Running Gag dieser entspannten und amüsanten Tragikomödie, die den bis dato grössten Publikumserfolg des Filmemachers Jim Jarmusch darstellt. Es ist rührend und zugleich hochkomisch, den lakonischen Bill Murray ('Lost In Translation') allein mit vier lebendigen (und einer toten) Frau zu sehen, die dem vom Don Juan zum Don Quichotte gewandelten ewigen Junggesellen auf mal versöhnliche, mal wütende Art heimleuchten. Umzingelt von prominenten Darstellerinnen mit fulminanten Auftritten – Sharon Stone mit einer überdrehten Lolita-Tochter, Jessica Lange als esoterische Tiertherapeutin, Tilda Swinton als wütende Biker-Braut – mutiert der Rosenkavalier zur immer traurigeren Gestalt und führt die stille Implosion jener Coolness vor, die einst das Kennzeichen von Jim Jarmusch war. Der Filmemacher, der mit Filmen wie 'Down by Law' und 'Night on Earth' zur Ikone des amerikanischen Independent-Kinos wurde, hat hier sein erstes Alterswerk gedreht, in dem er ein wehmütiges, mitunter auch unerbittlich hellsichtiges Porträt seines Jahrgangs zeichnet.
  20. Die Eiserne Lady The Iron Lady

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Biografie
    Produktionsland
    GB/F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Die betagte frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher (Meryl Streep) erinnert sich: 1979 steigt sie als Konservative zur Regierungschefin auf, krempelt Grossbritannien neoliberal um. Mit Ronald Reagan rüstet sie gegen die Sowjets auf, die sie bald 'Die eiserne Lady' nennen. 1982 zieht sie gegen Argentinien in den Krieg. Und stets an ihrer Seite: ihr Gatte Denis (Jim Broadbent). – Eiskalter Machtmensch, konservative Visionärin, liebende Gattin: das fulminant erzählte Leben der Maggie Thatcher. Oscar für Meryl Streep!
    Cast
    Meryl Streep, Jim Broadbent, Olivia Colman, Roger Allam, Susan Brown, Nick Dunning, Nicholas Farrell
    Regisseur
    Phyllida Lloyd
    Drehbuch
    Abi Morgan
  21. Im Rausch der Sterne Burnt

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Sternekoch Adam Jones (Bradley Cooper) war einst der Rockstar unter den Küchenchefs in Paris. Bis er, von Erfolg und Drogen berauscht, seinen Job verlor. Nun möchte er sich in London wieder ganz nach oben kochen: Gemeinsam mit seinem alten Freund Tony (Daniel Brühl) will er dessen Restaurant zum neuen Gourmet-Tempel aufbauen. Unterstützt wird er von der talentierten Köchin Helene (Sienna Miller), die allerdings von Adams cholerischer Art wenig angetan ist. – Bradley Cooper kocht sich in dem betörenden kulinarischen Drama als aufbrausender Kochlöffel-Maestro um Kopf und Kragen.
    Cast
    Bradley Cooper, Sienna Miller, Omar Sy, Daniel Brühl, Uma Thurman, Emma Thompson, Alicia Vikander
    Regisseur
    John Wells
    Drehbuch
    Steve Knight
  22. Ride – Wenn Spass in Wellen kommt Ride

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Angelo (Brenton Thwaites) lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter, der strengen Lektorin Jackie (Helen Hunt), in New York. Der Junge will Schriftsteller werden und Jackie ist seine schärfste Kritikerin. Kurz vor seinem Literaturstudium besucht Angelo seinen Vater in L.A. – und erliegt dem süssen Leben in Kalifornien. Alarmiert, dass ihr Sohn nicht mehr zurückkommen will, reist ihm Jackie nach. Und entdeckt ihrerseits eine neue Leidenschaft – das Surfen. – Oscargewinnerin Helen Hunt wandelt sich in einer flotten Familiencomedy von einer steifen New Yorkerin zum lässigen Surfer-Girl.
    Cast
    Helen Hunt, Luke Wilson, Brenton Thwaites, David Zayas, Callum Keith Rennie, Julie Dretzin, Elizabeth Jayne
    Regisseur
    Helen Hunt
    Drehbuch
    Helen Hunt
  23. Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex Thanks for Sharing

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Adam, Neil und Mike (Mark Ruffalo, Josh Gad, Tim Robbins) besuchen alle drei die gleiche Selbsthilfegruppe. Sie sind sexsüchtig und versuchen verzweifelt, den Alltag ohne Rückschläge zu überstehen. Während für Mike die Therapiegruppe selbst eine Art Ersatzbeziehung geworden ist, lernen Adam und Neil bald neue Frauen kennen: die resolute Phoebe (Gwyneth Paltrow) und die charmante Dede (Pink). – Sympathische und stark besetzte Tragikomödie über ein heikles Thema.
    Cast
    Mark Ruffalo, Tim Robbins, Gwyneth Paltrow, Josh Gad, Joely Richardson, Patrick Fugit, Pink
    Regisseur
    Stuart Blumberg
    Drehbuch
    Stuart Blumberg, Matt Winston
  24. Eyes Wide Shut

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Nach einem heftigen Flirt mit einem Unbekannten offenbart Alice (Nicole Kidman) ihrem Ehemann William (Tom Cruise) ihre sexuellen Fantasien. Verstört, gedemütigt und zornig stürzt sich William in die Nacht. Nach einer erotisch aufgeladenen Begegnung mit einer jungen Prostituierten verschlägt es William schliesslich auf eine mysteriöse Kult-Sexparty. Hier gerät William unversehens in eine tödliche Gefahr ... – Der letzte Film von Meisterregisseur Stanley Kubrick: Tom Cruise und Nicole Kidman in einem erotischen Reigen nach Arthur Schnitzlers 'Traumnovelle'.
    Cast
    Tom Cruise, Nicole Kidman, Sydney Pollack, Marie Richardson, Rade Sherbedgia, Todd Field, Vinessa Shaw
    Regisseur
    Stanley Kubrick
    Drehbuch
    Stanley Kubrick, Frederic Raphael
  25. Diana

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/F/S/B
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    1995 lebt Prinzessin Diana (Naomi Watts) getrennt von Prinz Charles und wartet auf die Scheidung. Dann tritt mit dem Arzt Hasnat Khan (Naveen Andrews) plötzlich eine neue Liebe in ihr Leben. Doch Dianas Berühmtheit wirft einen Schatten auf die aufkeimende Beziehung. – Naomi Watts brilliert als 'Königin der Herzen' in einem hoch emotionalen Biopic vom 'Der Untergang'-Regisseur.
    Cast
    Naomi Watts, Naveen Andrews, Cas Anvar, Charles Edwards, Douglas Hodge, Geraldine James, Art Malik
    Regisseur
    Oliver Hirschbiegel
    Drehbuch
    Stephen Jeffreys
  26. Broken Flowers

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    USA/F
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Knautschgesicht Bill Murray als in die Jahre gekommener Playboy Don Johnston. Der erfährt eines Tages durch einen anonymen Brief, dass er einen Sohn hat, der sich auf der Suche nach ihm befindet. Aufgerüttelt von der Neugier seines Möchtegern-Detektiv-Kumpels Winston (Jeffrey Wright) begibt sich Don auf die Fährte der mysteriösen Briefabsenderin. Seine Recherchen führen ihn in die Betten von vier ehemaligen Geliebten (u.a. Sharon Stone, Jessica Lange). – Skurrile Story mit extra-trockenem Humor und absurder Komik.
    Cast
    Bill Murray, Sharon Stone, Jessica Lange, Julie Delpy, Tilda Swinton, Frances Conroy, Jeffrey Wright
    Regisseur
    Jim Jarmusch
    Drehbuch
    Jim Jarmusch
    Hintergrundinfos
    Die Farbe Rosa wird zum Running Gag dieser entspannten und amüsanten Tragikomödie, die den bis dato grössten Publikumserfolg des Filmemachers Jim Jarmusch darstellt. Es ist rührend und zugleich hochkomisch, den lakonischen Bill Murray ('Lost In Translation') allein mit vier lebendigen (und einer toten) Frau zu sehen, die dem vom Don Juan zum Don Quichotte gewandelten ewigen Junggesellen auf mal versöhnliche, mal wütende Art heimleuchten. Umzingelt von prominenten Darstellerinnen mit fulminanten Auftritten – Sharon Stone mit einer überdrehten Lolita-Tochter, Jessica Lange als esoterische Tiertherapeutin, Tilda Swinton als wütende Biker-Braut – mutiert der Rosenkavalier zur immer traurigeren Gestalt und führt die stille Implosion jener Coolness vor, die einst das Kennzeichen von Jim Jarmusch war. Der Filmemacher, der mit Filmen wie 'Down by Law' und 'Night on Earth' zur Ikone des amerikanischen Independent-Kinos wurde, hat hier sein erstes Alterswerk gedreht, in dem er ein wehmütiges, mitunter auch unerbittlich hellsichtiges Porträt seines Jahrgangs zeichnet.
  27. Kinopolis

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Moderatorin Aline von Drateln präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
  28. 69 Tage Hoffnung The 33

    Kategorie
    Katastrophen
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/RCH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Chile, 2010: In einer alten Mine werden 33 Bergleute verschüttet. Hunderte Meter unter der Erde harren die Männer bei 30 Grad Hitze und schwindendem Proviant aus, während draussen nicht nur ihre Familien, sondern bald auch die ganze Welt um ihr Schicksal zittern. Ein internationales Rettungsteam nimmt den fast aussichtslosen Wettlauf gegen die Zeit auf ... – Aufwühlendes Survival-Drama nach dem Grubenunglück von San José, topbesetzt u.a. mit Antonio Banderas, Juliette Binoche und 'Westworld'-Star Rodrigo Santoro.
    Cast
    Antonio Banderas, Rodrigo Santoro, Juliette Binoche, James Brolin, Lou Diamond Phillips, Gabriel Byrne, Bob Gunton
    Regisseur
    Patricia Riggen
    Drehbuch
    Mikko Alanne, Craig Borten, Michael Thomas
  29. Hyde Park am Hudson Hyde Park on Hudson

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    US-Präsident Roosevelt (Bill Murray) empfängt kurz vor dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs das britische Königspaar auf seinem Landsitz in Hyde Park am Hudson. Dabei steckt er wegen einer Beziehung mit seiner Cousine (Laura Linney) gerade selbst in Turbulenzen. Ein pikantes Wochenende nimmt seinen Lauf. – Nostalgisch-humorvolles Drama von 'Notting Hill'-Regisseur Roger Michell, nach den Aufzeichnungen von Roosevelts Cousine und heimlicher Geliebter.
    Cast
    Bill Murray, Laura Linney, Samuel West, Olivia Colman, Elizabeth Marvel, Olivia Williams, Elizabeth Wilson
    Regisseur
    Roger Michell
    Drehbuch
    Richard Nelson
  30. Yves Saint Laurent

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Biografie
    Produktionsland
    F/B
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Paris 1958: Nach dem plötzlichen Tod von Christian Dior wird der 21-jährige Yves Saint Laurent (Pierre Niney) künstlerischer Leiter des berühmten Modehauses. Schon seine erste eigene Kollektion ist ein triumphaler Erfolg. In Pierre Bergé (Guillaume Gallienne) findet er die Liebe seines Lebens und gründet mit ihm 1961 das Label 'Yves Saint Laurent'. Aber Depressionen, Süchte, Schaffenskrisen und geschäftliche Probleme bleiben ein steter Begleiter des für seine revolutionären Designs bejubelten Modeschöpfers. – Einfühlsames, chronologisches Porträt des legendären Modedesigners.
    Cast
    Pierre Niney, Guillaume Gallienne, Charlotte Le Bon, Laura Smet, Marie de Villepin, Nikolai Kinski, Ruben Alves
    Regisseur
    Jalil Lespert
    Drehbuch
    Jalil Lespert, Marie-Pierre Huster, Jacques Fieschi
  31. Sky Magazin

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Sebastian Höffner präsentiert im Sky Magazin Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky. 'MasterChef', die weltweit erfolgreichste Koch-Casting-Show, ist zurück und auf 40 neue Kandidaten warten spannende Challenges. Ausserdem übernimmt Dwayne 'The Rock' Johnson die rote Rettungsboje von David Hasselhoff in 'Baywatch'.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  32. Liebe lieber indisch Bride and Prejudice

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Musical
    Produktionsland
    GB/USA/IND
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Die Inderin Mrs. Bakshi möchte ihre Töchter unter die Haube bringen. Finanziell vorteilhaft, versteht sich. Doch die dickköpfige Lalita (Aishwarya Rai) kann sich eine Ehe ohne Liebe nicht vorstellen und zofft sich mit ihrem potenziellen Gatten in spe, dem reichen New Yorker Mr. Darcy. – Farbenfrohes Bollywood-Musical frei nach Jane Austens 'Stolz und Vorurteil', inszeniert von 'Kick it like Beckham'-Regisseurin Gurinder Chadha.
    Cast
    Aishwarya Rai, Martin Henderson, Anupam Kher, Nadira Babbar, Naveen Andrews, Namrata Shirodkar, Daniel Gillies
    Regisseur
    Gurinder Chadha
    Drehbuch
    Paul Mayeda Berges, Gurinder Chadha
    Hintergrundinfos
    Die knallbunte Bollywood-Hommage von 'Kick it like Beckham'-Regisseurin Gurinder Chadha bietet alles, was ein guter Bollywood-Streifen braucht. Die leicht bekömmliche Geschichte und die sympathischen Darsteller garantieren ein nettes indisches Kinoerlebnis..
  33. Der Geschmack von Apfelkernen

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Iris (Hannah Herzsprung) verbrachte ihre Ferien immer bei Grossmutter Bertha (Hildegard Schmahl) auf dem Land. Das riesige Anwesen, der verwunschene Garten und vor allem der Duft nach sonnengereiften Äpfeln lassen bei der 28-jährigen Bibliothekarin Erinnerungen an ihre Kindheit wach werden. Als Bertha stirbt, soll Iris das Grundstück erben. Um eine Entscheidung zu fällen, beginnt für die Enkelin eine Reise des Erinnerns und Vergessens. – Eine berührende Familiengeschichte, die das Schicksal starker Frauen aus drei Generationen erzählt. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen Erfolgsroman von Katharina Hagena.
    Cast
    Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Marie Bäumer, Meret Becker, Hildegard Schmahl, Paula Beer, Zoe Moore
    Regisseur
    Vivian Naefe
    Drehbuch
    Rochus Hahn, Uschi Reich
  34. Fliegende Herzen Flying Home

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    B/D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Der ehrgeizige New Yorker Businessman Colin (Jamie Dornan) will einen lukrativen Deal mit einem Scheich aus Dubai einfädeln. Dazu braucht er die preisgekrönte Brieftaube von Jos Pauwels (Jan Decleir). Doch der sturköpfige Taubenzüchter ist ein knallharter Verhandlungspartner. Unter falschem Namen reist Colin in das flämische Dorf Pauwels' – und verliebt sich dort ausgerechnet in die Enkelin (Charlotte De Bruyne) des Züchters. – Romantisches Liebesdrama mit '50 Shades of Grey'-Star Jamie Dornan.
    Cast
    Jamie Dornan, Charlotte De Bruyne, Jan Decleir, Josse De Pauw, Viviane de Muynck, Anthony Head, Sharon Maughan
    Regisseur
    Dominique Deruddere
    Drehbuch
    Dominique Deruddere
  35. Carol

    Kategorie
    Liebesmelodram
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    New York in den 1950ern: Als sich die junge Verkäuferin Therese (Rooney Mara) und die ältere, wohlhabende Carol (Cate Blanchett) in einem Kaufhaus kennenlernen, fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Carols Ehe mit Harge (Kyle Chandler) steht vor dem Aus, Therese zweifelt an ihrer Liebe zu ihrem Freund. Doch eine Beziehung der beiden Frauen scheint unmöglich – zumal Harge sich mit einem perfiden Plan das Sorgerecht für den gemeinsamen Sohn erstreiten will. – Todd Haynes verfilmt den berühmten Roman von Patricia Highsmith in stilvollen Bildern. Sechs Oscarnominierungen, u.a. für Cate Blanchett und Rooney Mara!
    Cast
    Cate Blanchett, Rooney Mara, Sarah Paulson, Jake Lacy, Kyle Chandler, John Magaro, Cory Michael Smith
    Regisseur
    Todd Haynes
    Drehbuch
    Phyllis Nagy
  36. Der Chor – Stimmen des Herzens Boychoir

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    NL/USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Carvelle (Dustin Hoffman) leitet seit vielen Jahren den National Boychoir, einen der besten Jugendchöre der USA. Neuestes Mitglied ist der rebellische 12-jährige Stet (Garrett Wareing), dessen Mutter kürzlich ums Leben kam. Sein bis dato unbekannter Vater kommt für das Schulgeld auf. Stet verfügt über eine aussergewöhnliche Stimme. Und Carvelle nimmt das aufmüpfige Talent unter seine Fittiche. Doch dann bedroht der Stimmbruch Stets engelsgleiche Stimme. – Feinfühliges Musikdrama über den steinigen Weg eines Wunderkindes, beeindruckend gespielt von Nachwuchstalent Garrett Wareing.
    Cast
    Dustin Hoffman, Kathy Bates, Debra Winger, Eddie Izzard, Kevin McHale, Garrett Wareing, Josh Lucas
    Regisseur
    François Girard
    Drehbuch
    Ben Ripley
  37. Feuchtgebiete

    Kategorie
    Erotikkomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Die 18-jährige Helen (Carla Juri) landet wegen einer Analfissur, die sie sich beim Rasieren zugezogen hat, im Krankenhaus. Ans Bett gefesselt, sinniert sie über ihre Hygiene-Abneigung und ihre recht unkonventionelle Einstellung zur Sexualität. Dabei kommt sie auch dem jungen Pfleger Robin (Christoph Letkowski) näher. Mit seiner Hilfe will Helen ihre geschiedenen Eltern wieder zusammenbringen. – Nicht minder skandalträchtige Verfilmung des gleichnamigen Skandalromans von Charlotte Roche mit dem erfrischenden Nachwuchsstar Carla Juri.
    Cast
    Carla Juri, Christoph Letkowski, Marlen Kruse, Meret Becker, Axel Milberg, Peri Baumeister, Edgar Selge
    Regisseur
    David Wnendt
    Drehbuch
    Claus Falkenberg, David Wnendt
  38. Er ist wieder da

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Knapp 70 Jahre nach seinem vermeintlichen Tod findet sich Adolf Hitler (Oliver Masucci) – sehr zu seiner eigenen Überraschung – im Jahr 2014 in Berlin wieder. Klar, dass der Ex-Diktator so einige Schwierigkeiten hat, sich in der modernen Welt zu orientieren. Doch dann startet 'der Führer' mächtig durch: Als Comedian im Fernsehen! – David Wnendt ('Feuchtgebiete') verfilmt den gleichnamigen Bestseller als bissige Mediensatire, bei der einem oft das Lachen im Hals stecken bleibt.
    Cast
    Oliver Masucci, Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann, Franziska Wulf, Lars Rudolph, Michael Kessler
    Regisseur
    David Wnendt
    Drehbuch
    David Wnendt, Mizzi Meyer
  39. Little Nikita

    Kategorie
    Agenten
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1988
    Beschreibung
    Der 17-jährige Jeffrey (River Phoenix) erfährt von FBI-Agent Roy Parmenter (Sidney Poitier) ein Geheimnis: Seine Eltern sind so genannte 'Schläfer': russische Geheimagenten, die erst bei Bedarf zum Einsatz kommen. Gerade jetzt sollen sie aktiviert werden, um den Doppelagenten Scuba (Richard Lynch) auszuschalten. – Spannender Spionagethriller um Loyalität und Verrat.
    Cast
    Sidney Poitier, River Phoenix, Richard Bradford, Richard Lynch, Richard Jenkins, Caroline Kava, Loretta Devine
    Regisseur
    Richard Benjamin
    Drehbuch
    Bo Goldman, John Hill
    Kritiken
    Spannend inszenierter Agentenfilm, der sich weniger um die psychologischen Auswirkungen der Doppelexistenz kümmert, sondern eine reizvolle Abwandlung des Genres unterhaltsam, in einigen Szenen jedoch zu brutal aufbereitet (Lex. d. Internat. Films).
  40. Liebe lieber indisch Bride and Prejudice

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Musical
    Produktionsland
    GB/USA/IND
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Die Inderin Mrs. Bakshi möchte ihre Töchter unter die Haube bringen. Finanziell vorteilhaft, versteht sich. Doch die dickköpfige Lalita (Aishwarya Rai) kann sich eine Ehe ohne Liebe nicht vorstellen und zofft sich mit ihrem potenziellen Gatten in spe, dem reichen New Yorker Mr. Darcy. – Farbenfrohes Bollywood-Musical frei nach Jane Austens 'Stolz und Vorurteil', inszeniert von 'Kick it like Beckham'-Regisseurin Gurinder Chadha.
    Cast
    Aishwarya Rai, Martin Henderson, Anupam Kher, Nadira Babbar, Naveen Andrews, Namrata Shirodkar, Daniel Gillies
    Regisseur
    Gurinder Chadha
    Drehbuch
    Paul Mayeda Berges, Gurinder Chadha
    Hintergrundinfos
    Die knallbunte Bollywood-Hommage von 'Kick it like Beckham'-Regisseurin Gurinder Chadha bietet alles, was ein guter Bollywood-Streifen braucht. Die leicht bekömmliche Geschichte und die sympathischen Darsteller garantieren ein nettes indisches Kinoerlebnis..
Keine Videos gefunden.