search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 82 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Wie schreibt man Liebe? The Rewrite

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Romantikkomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Drehbuch-Autor Keith (Hugh Grant) gewann einst einen Oscar. Aber jetzt sind ihm Ideen, Kleingeld und auch die Ehefrau abhandengekommen. Notgedrungen unterrichtet er im kleinen Binghampton einen Kurs im Drehbuchschreiben, wo sich der Zyniker bald unbeliebt macht. Kann seine Studentin Holly (Marisa Tomei), die als Mutter ihren Abschluss nachholt, Keith wieder auf den richtigen Weg bringen? – Der vierte Streich vom Rom-Com-Dreamteam Hugh Grant & Marc Lawrence ('Ein Chef zum Verlieben'): ironischer Witz, ausgefeilte Dialoge und ein wunderbares Star-Duo.
    Cast
    Hugh Grant, Marisa Tomei, Bella Heathcote, J.K. Simmons, Chris Elliott, Allison Janney, Aja Naomi King
    Regisseur
    Marc Lawrence
    Drehbuch
    Marc Lawrence
  2. Jenny's Wedding

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Jenny (Katherine Heigl) lebt offen lesbisch. Nur gegenüber ihren konservativen Eltern gibt sie ihre Freundin Kitty (Alexis Bledel) immernoch als blosse Mitbewohnerin aus. Als Jenny den Mut fasst, ihren Eltern zu offenbaren, dass sie Kitty heiraten will, reagieren die nicht gerade begeistert. – Starbesetztes Coming-Out-Drama mit Katherine Heigl ('27 Dresses') und 'Gilmore Girl' Alexis Bledel.
    Cast
    Katherine Heigl, Tom Wilkinson, Linda Emond, Alexis Bledel, Grace Gummer, Sam McMurray, Diana Hardcastle
    Regisseur
    Mary Agnes Donoghue
    Drehbuch
    Mary Agnes Donoghue
  3. Amelia

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Biografie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    1928 überquert Amelia Earhart (Hilary Swank) als erste Passagierin den Atlantik. Über Nacht wird sie zum Idol der amerikanischen Frauen. Vermarktet von PR-Pionier George Putnam (Richard Gere), ihrem späteren Ehemann, sammelt sie Geld, um ihre Flugabenteuer als Pilotin selbst durchzuführen. Sie überfliegt als erste Frau allein den Atlantik und startete die erste Weltumrundung in einem Flugzeug. – Grossartig: Oscar-Preisträgerin Hillary Swank brilliert in der Rolle der legendären Luftfahrtpionierin.
    Cast
    Hilary Swank, Richard Gere, Ewan McGregor, Christopher Eccleston, Joe Anderson, Cherry Jones, Mia Wasikowska
    Regisseur
    Mira Nair
    Drehbuch
    Ronald Bass, Anna Hamilton Phelan
  4. Leb wohl, meine Königin! Les adieux à la reine

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Historienfilm
    Produktionsland
    E/F
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Frankreich kurz vor der Revolution: Sidonie (Léa Seydoux), die Vorleserin von Marie-Antoinette (Diane Kruger), lebt unbeschwert und sorglos in Versailles, isoliert vom Rest der Welt. In den endlosen Gängen des Schlosses wird das Flüstern immer lauter, dass eine Revolution bevorsteht. Doch Sidonie will den Gerüchten keinen Glauben schenken. Als die Bastille gestürmt ist, muss auch die junge Frau sich fragen: Welches Schicksal wird sie ereilen? Die letzten drei Tage eines Zeitalters brechen an. – Packendes Kostümdrama mit Diane Kruger.
    Cast
    Diane Kruger, Léa Seydoux, Virginie Ledoyen, Xavier Beauvois, Noémie Lvovsky, Michel Robin, Julie-Marie Parmentier
    Regisseur
    Benoît Jacquot
    Drehbuch
    Benoît Jacquot, Gilles Taurand
  5. Henry V. Henry V

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Historienfilm
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    1989
    Beschreibung
    England, 1415: König Henry V. (Kenneth Branagh) erhebt Anspruch auf den französischen Thron. Er marschiert mit seinem Heer in Frankreich ein, doch bald machen Krankheit und schlechte Verpflegung den englischen Truppen zu schaffen. Bei Azincourt stellt sich Henry in einer entscheidenden Schlacht der französischen Übermacht. – Oscarprämiertes Regiedebüt von Kenneth Branagh, der den klassischen Shakespeare-Stoff mit viel zeitgemässer Action interpretiert.
    Cast
    Kenneth Branagh, Paul Scofield, Derek Jacobi, Ian Holm, Emma Thompson, Judi Dench, Christian Bale
    Regisseur
    Kenneth Branagh
    Drehbuch
    Kenneth Branagh
    Kritiken
    Aufwendig und detailgetreu inszenierter Film. Besonders durch die opulenten und gleichzeitig bedrückenden Bilder sowie die ausgezeichneten Schauspieler wird der Film zu einem eindrucksvollen Kinoerlebnis, das an Klarheit und Dichte seinesgleichen sucht (Lex. des Internat. Films).
  6. Die abhandene Welt Die Abhandene Welt

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Im Internet stösst Paul Kromberger (Matthias Habich) zufällig auf ein Foto der US-Operndiva Caterina Fabiani (Barbara Sukowa), die seiner verstorbenen Frau Evelyn unheimlich ähnlich sieht. Auch seine Tochter Sophie (Katja Riemann) findet diese Entdeckung zutiefst verstörend. Sophie, die selbst Sängerin ist, reist von Deutschland in die USA, um Kontakt mit der fremden Frau aufzunehmen. – Vielschichtiges Familiendrama von Margarethe von Trotta ('Hannah Arendt'), die sich dafür von ihrer eigenen Biografie inspirieren liess.
    Cast
    Katja Riemann, Barbara Sukowa, Matthias Habich, Gunnar Möller, Karin Dor, Rüdiger Vogler, August Zirner
    Regisseur
    Margarethe von Trotta
    Drehbuch
    Margarethe von Trotta
  7. Laurel Canyon

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Der biedere Arzt Sam (Christian Bale) zieht mit seiner Verlobten Alex (Kate Beckinsale) ins vermeintlich leer stehende Haus seiner Mutter (Frances McDormand). Doch Frau Mama, ihres Zeichens Plattenproduzentin, nimmt dort gerade mit einer jungen Band ein Album auf. Während sich Alex mehr und mehr zu den Rockern hingezogen fühlt, schlittert Sam in eine Affäre mit einer Kollegin (Natasha McElhone). – Glänzend besetztes Rock'n'Roll-Drama mit coolem Indie-Rock-Soundtrack.
    Cast
    Frances McDormand, Christian Bale, Kate Beckinsale, Natascha McElhone, Alessandro Nivola, Lou Barlow, Russell Pollard
    Regisseur
    Lisa Cholodenko
    Drehbuch
    Lisa Cholodenko
    Hintergrundinfos
    Der Laurel Canyon ist eine Künstlerkolonie in den Hügeln von Los Angeles, von der schon Joni Mitchell in 'Ladies of the Canyon' (1970) sang. Dort lebt Jane, eine ausgeflippte Hippie-Mutter, die sich damit auseinandersetzen muss, dass ihr Sohn Sam ein Spiesser ist ... 'Laurel Canyon' ist ein von Lisa Cholodenko inszeniertes Indie-Drama, in dem Frances McDormand, Christian Bale und Kate Beckinsale die Hauptrollen spielen. 'Unkonventioneller Familienfilm, der Verwandtschaft und andere Katastrophen tragikomisch aufs Korn nimmt' (Quelle: Petra)..
  8. Das Mädchen aus dem Wasser Lady in the Water

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Mysterythriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Hausmeister Cleveland (Paul Giamatti) rettet eine junge Frau aus dem Swimmingpool seines Wohnkomplexes. Mit wundersamen Folgen: Das Mädchen (Bryce Dallas Howard) ist eine von bösen Kreaturen gejagte Nymphe, die zurück in ihre Welt möchte. Um sie zu retten, treten auch andere Bewohner des Gebäudes in Aktion. – Familientaugliche Mysterystory vom 'The Sixth Sense'-Macher, mit viel Spannung und Humor erzählt.
    Cast
    Paul Giamatti, Bryce Dallas Howard, Bob Balaban, Jeffrey Wright, Sarita Choudhury, Freddy Rodríguez, Bill Irwin
    Regisseur
    M. Night Shyamalan
    Drehbuch
    M. Night Shyamalan
    Hintergrundinfos
    Seine Auffassung zur Kunst, Geschichten zu erzählen, und seine Erfahrungen als Filmemacher hat M. Night Shyamalan in diesen Mysteryfilm verarbeitet. Ein dermassen persönlich gefärbter Film birgt die Gefahr des sich Verlierens in einer nicht zu entziffernden Gefühlswelt, was dem Regisseur kaum weniger umstrittener Filme wie Signs, The Village und zuletzt The Happening auch tatsächlich vorgeworfen worden ist. Auch das nächste Werk des in Indien geborenen Shyamalan ist – kaum überraschend – übersinnlicher Natur: Der für 2010 angekündigte Film The Last Airbender dreht sich um die Befreiung von Erde, Wasser und Luft aus den Klauen des Elementes Feuer. Paul Giamatti ist die Rolle des eigenbrötlerischen Hauswartes wie auf den Leib geschrieben. Ab Ende März ist er an der Seite von Clive Owen und Julia Roberts im Thriller Duplicity zu sehen. Noch nicht denselben Bekanntheitsgrad geniesst die Darstellerin der Titelrolle von Lady in the Lake, Bryce Dallas Howard. Nach künstlerisch anspruchsvollen Filmen wie Lars von Triers Manderlay könnte sich dies nun aber ändern, da die junge Schauspielerin vermehrt in massentauglichen Produktionen auftaucht, so auch ab Ende Mai 2009 in Terminator Salvation.
  9. In the Land of Blood and Honey

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Die Bosnierin Ajla (Zana Marjanovic) und der Serbe Danijel (Goran Kostic) lernen sich in einer Disco kennen. Mit dem Beginn des Bosnienkriegs steht ihre Liebe kurz darauf vor dem Aus: Im Auftrag seines Vaters, eines serbischen Generals, muss Danijel ethnische Säuberungen durchführen und ehemalige Nachbarn festnehmen. Als er merkt, dass Ajla unter den Gefangenen ist, versucht er sie zu beschützen. Bald zwingt der Krieg die beiden zu unvorstellbaren Taten. – Das Regiedebüt von Angelina Jolie: ein aufwühlendes Drama über menschliche Schicksale in einem unmenschlichen Krieg.
    Cast
    Zana Marjanovic, Goran Kostic, Rade Serbedzija, Vanessa Glodjo, Nikola Djuricko, Branko Djuric, Fedja Stukan
    Regisseur
    Angelina Jolie
    Drehbuch
    Angelina Jolie
  10. Margos Spuren Paper Towns

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Unsterblich ist der schüchterne Quentin (Nat Wolff) in Nachbarstochter Margo (Cara Delevingne) verliebt. Als die eines Nachts an sein Fenster klopft und ihn zu einem kleinen Abenteuer einlädt, ist Quentin gleich mit von der Partie. Am nächsten Tag ist Margo plötzlich verschwunden. Quentin findet ein paar Hinweise und meint, dass ihm Margo eine Fährte gelegt hat. Also macht er sich mit ein paar Freunden auf die Suche. – Nach 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter' die zweite Verfilmung eines John-Green-Romans: ein wunderbar einfühlsames Abenteuer.
    Cast
    Nat Wolff, Cara Delevingne, Halston Sage, Justice Smith, Austin Abrams, Jaz Sinclair, Cara Buono
    Regisseur
    Jake Schreier
    Drehbuch
    Scott Neustadter, Michael H. Weber
  11. Eat, Pray, Love Eat Pray Love

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Die frisch geschiedene New Yorkerin Liz Gilbert (Julia Roberts) sucht nach neuem Lebensmut. Sie lässt ihr altes Leben zurück und bricht zu einer Weltreise auf, die sie nach Italien, Indien und Bali führt. Und schliesslich zu sich selbst. – Charmante Verfilmung des Reiseberichts von Bestsellerautorin Elizabeth Gilbert mit einer hinreissenden Julia Roberts.
    Cast
    Julia Roberts, James Franco, Javier Bardem, Richard Jenkins, Viola Davis, Billy Crudup, Tuva Novotny
    Regisseur
    Ryan Murphy
    Drehbuch
    Ryan Murphy, Jennifer Salt
  12. Cake

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Ein Unfall hat Claire (Jennifer Aniston) aus der Bahn geworfen: Ihr Sohn wurde getötet, sie selbst hat ihre psychischen und physischen Verletzungen nicht überwunden. Und dann wird sie auch noch aus ihrer Selbsthilfegruppe nach bösen Kommentaren über den Freitod von Gruppenmitglied Nina (Anna Kendrick) geworfen. Claire beginnt, sich immer obsessiver mit deren Selbstmord zu beschäftigen und drängt sich in das Leben von Ninas Mann (Sam Worthington). Doch am Ende könnte ihre Reise in die Grauzone zwischen Leben und Tod tatsächlich ihre Rettung bedeuten. – Eine grossartige Jennifer Aniston in einem bis in die Nebenrollen glänzend besetzten Indie-Drama.
    Cast
    Jennifer Aniston, Adriana Barraza, Felicity Huffman, William H. Macy, Anna Kendrick, Sam Worthington, Chris Messina
    Regisseur
    Daniel Barnz
    Drehbuch
    Patrick Tobin
  13. Die Liebe seines Lebens The Railway Man

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/CH/AUS
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    1983: Ex-Krankenschwester Patti (Nicole Kidman) lernt während einer Zugfahrt den zurückhaltenden Eric (Colin Firth) kennen. Erst nach der Eheschliessung erfährt Patti, dass Eric von quälenden Albträumen heimgesucht wird: Im Zweiten Weltkrieg war er als Zwangsarbeiter in Thailand gefoltert worden. Auf Pattis Drängen kehrt Eric an den Ort des Grauens zurück. Und trifft mehr als 50 Jahre nach den furchtbaren Ereignissen auf seinen einstigen Peiniger (Hiroyuki Sanada). – Berührende Adaption des Bestsellers 'The Railway Man', brilliant gespielt von den Stars Colin Firth und Nicole Kidman.
    Cast
    Colin Firth, Nicole Kidman, Jeremy Irvine, Stellan Skarsgård, Sam Reid, Tanroh Ishida, Hiroyuki Sanada
    Regisseur
    Jonathan Teplitzky
    Drehbuch
    Frank Cottrell Boyce, Andy Paterson
  14. Plan B für die Liebe The Back-up Plan

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Liebeskomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Zoe (Jennifer Lopez) hat einen einfachen Lebensplan: Liebe, Hochzeit, Kinder. Doch das Warten auf Mr. Right dauert ihr zu lange. Deshalb fängt sie mittels künstlicher Befruchtung schon Mal mit dem Kinderkriegen an. Da läuft ihr der smarte Single Stan (Alex O'Loughlin) über den Weg. Und damit fangen die Probleme an. Denn wie soll sie ihm beibringen, dass sie bereits schwanger ist? – JLo stellt in der turbulenten Liebeskomödie das Motto 'verliebt-verlobt-verheiratet' auf den Kopf.
    Cast
    Jennifer Lopez, Alex O'Loughlin, Michaela Watkins, Eric Christian Olsen, Noureen DeWulf, Anthony Anderson, Melissa McCarthy
    Regisseur
    Alan Poul
    Drehbuch
    Kate Angelo
    Hintergrundinfos
    In der witzig-romantischen Komödie 'Plan B für die Liebe' spielt Jennifer Lopez die attraktive New Yorkerin Zoe, die zwar einen unbedingten Wunsch nach Kindern verspürt, leider jedoch keinen passenden Erzeuger an ihrer Seite hat. Dank künstlicher Befruchtung scheint der Traum in Erfüllung zu gehen, würde ihr nicht kurz nach der Befruchtung ihr Traummann Stan über den Weg laufen. Für alle, die nicht genug von origineller Situationskomik und jeder Menge sexy Rundungen bekommen können, ist 'Plan B für die Liebe' ein Riesenspass. Regie führte der Serien-Spezialist Alan Poul, der schon bei Kultserien wie 'Six Feet Under – Gestorben wird immer' und 'The Big C' sein Talent unter Beweis gestellt hat. Das Drehbuch stammt von Kate Angelo, die für Serien-Hits wie 'Will & Grace' und 'Becker' die Bücher verfasste.
  15. Michael Clayton

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Ein heikler Job: Weil sein Kollege Arthur in einem Millionenprozess auf die Seite der Gegner zu wechseln droht, soll Anwalt Michael Clayton (George Clooney) ihn wieder auf Linie bringen. Bald merkt Clayton, dass er sich auf gefährliches Terrain gewagt hat: Arthur hat sich mit einem Chemie-Multi angelegt, dessen Managerin (Tilda Swinton) auch vor Mord nicht zurückschreckt. – Intelligenter Thriller um Macht und Gewissen vom Autor der 'Bourne'-Reihe. Oscar für Tilda Swinton.
    Cast
    George Clooney, Tom Wilkinson, Tilda Swinton, Sydney Pollack, Michael O'Keefe, Sean Cullen, Ken Howard
    Regisseur
    Tony Gilroy
    Drehbuch
    Tony Gilroy
    Hintergrundinfos
    Intelligenter Thriller um Macht und Gewissen vom Autor der 'Bourne'-Reihe. Oscar für Tilda Swinton.
  16. Cosmopolis

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    CDN/F/P/I
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Während in der Stadt Demonstrationen und Unruhen toben, quält sich Finanzmogul Eric Packer (Robert Pattinson) in einer Limousine durch die verstopften Strassen Manhattans zu einem Friseurtermin. Und verliert dabei mit jeder Sekunde Unsummen von Geld. Unterwegs trifft er Gattin, Geliebte, Vertraute. Als er erfährt, dass seine Ermordung kurz bevorstehen soll, läuft die Spazierfahrt aus dem Ruder. – Düster-spannender Paranoia-Thriller, mit dem Meisterregisseur David Cronenberg den Wahnwitz der globalen Finanzwelt kommentiert.
    Cast
    Robert Pattinson, Juliette Binoche, Paul Giamatti, Sarah Gadon, Jay Baruchel, Kevin Durand, Mathieu Amalric
    Regisseur
    David Cronenberg
    Drehbuch
    David Cronenberg
  17. Sky Magazin

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Interview
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    George Clooney und Julia Roberts – gekidnapped von einem verzweifelten Familienvater. Das ist Jodie Fosters Thriller 'Money Monster'. Ausserdem geht es weiter mit dem ausgebufften Prozessberater 'Bull' in der zweiten Hälfte der ersten Staffel.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin bietet Hintergrundberichte zu Filmen, Serien, Sport, Dokus sowie Innovationen und Events rund um Sky.
  18. Eat, Pray, Love Eat Pray Love

    Kategorie
    Liebesdrama
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Die frisch geschiedene New Yorkerin Liz Gilbert (Julia Roberts) sucht nach neuem Lebensmut. Sie lässt ihr altes Leben zurück und bricht zu einer Weltreise auf, die sie nach Italien, Indien und Bali führt. Und schliesslich zu sich selbst. – Charmante Verfilmung des Reiseberichts von Bestsellerautorin Elizabeth Gilbert mit einer hinreissenden Julia Roberts.
    Cast
    Julia Roberts, James Franco, Javier Bardem, Richard Jenkins, Viola Davis, Billy Crudup, Tuva Novotny
    Regisseur
    Ryan Murphy
    Drehbuch
    Ryan Murphy, Jennifer Salt
  19. Albert Nobbs

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    GB/IRL/F/USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Dublin im 19. Jahrhundert: Albert Nobbs arbeitet als Butler, ein ganz normaler Angestellter in einem Nobelhotel. Gäbe es da nicht die Kleinigkeit, dass Nobbs (Glenn Close) eine Frau ist. Sie sieht in der Maskerade die einzige Chance, als alleinstehende Frau einem Leben im Armenhaus zu entgehen. Vom Anstreicher Hubert Page (Janet McTeer) durchschaut, fürchtet Nobbs aufzufliegen. Doch auch der Maler verbirgt ein Geheimnis. – Das unaufgeregt erzählte Drama faszinierte Glenn Close bereits vor mehr als 30 Jahren, die Schauspielerin schrieb auch am Drehbuch zur Kinofassung mit.
    Cast
    Glenn Close, Mia Wasikowska, Aaron Johnson, Janet McTeer, Antonia Campbell-Hughes, Pauline Collins, Brendan Gleeson
    Regisseur
    Rodrigo García
    Drehbuch
    Gabriella Prekop, John Banville, Glenn Close
  20. Briefe an Julia Letters to Juliet

    Kategorie
    Liebeskomödie
    Produktionsinfos
    Romantikkomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Die junge Sophie (Amanda Seyfried) fliegt mit ihrem Verlobten nach Verona. Doch ihr Liebster hat nur seine bevorstehende Restauranteröffnung im Sinn. Also bummelt Sophie alleine durch die Stadt und entdeckt unter dem 'Romeo und Julia'-Balkon einen 50 Jahren alten Liebesbrief einer gewissen Claire. Sophies Plan: Sie will Claire ausfindig machen und ihr zu spätem Liebesglück verhelfen. – Wunderschönes Feel-Good-Movie vor traumhafter italienischer Kulisse. Urlaubsfeeling pur!
    Cast
    Amanda Seyfried, Vanessa Redgrave, Franco Nero, Christopher Egan, Gael García Bernal, Luisa Ranieri, Oliver Platt
    Regisseur
    Gary Winick
    Drehbuch
    Jose Rivera, Tim Sullivan
  21. The Illusionist

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/CZ
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Wien, Ende des 19. Jahrhunderts. Der Zauberer Eisenheim (Edward Norton) fasziniert das Publikum mit seinen scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten. Doch Kronprinz Leopold (Rufus Sewell) ist der Magier ein Dorn im Auge. Der Adelige versucht ihn als Betrüger zu entlarven. Aber auch der Magier hat noch eine Rechnung mit Leopold zu begleichen: Die Verlobte des Kronprinzen, Sophie (Jessica Biel), war einst Eisenheims Kindheitsliebe und jetzt will er sie zurückerobern. – Düsterer Historien-Thriller mit grossartigem Ensemble, in dem die Grenzen zwischen Magie und Realität verschwimmen.
    Cast
    Edward Norton, Paul Giamatti, Jessica Biel, Rufus Sewell, Eddie Marsan, Jake Wood, Aaron Johnson
    Regisseur
    Neil Burger
    Drehbuch
    Neil Burger
  22. Sliding Doors

    Kategorie
    Romanze
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    PR-Managerin Helen (Gwyneth Paltrow) wird gefeuert. Auf dem Heimweg vom Büro entscheidet ein winziger Zufall über ihr weiteres Leben: In der einen Variante erwischt sie ihren Freund beim Seitensprung, in der anderen bleibt sie ahnungslos. – Heiteres, raffiniert inszeniertes Spiel mit den Unwägbarkeiten des Lebens.
    Cast
    Gwyneth Paltrow, John Hannah, John Lynch, Jeanne Tripplehorn, Zara Turner, Douglas McFerran, Paul Brightwell
    Regisseur
    Peter Howitt
    Drehbuch
    Peter Howitt
  23. Celeste and Jesse Forever Celeste & Jesse Forever

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Liebeskomödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Celeste und Jesse (Rashida Jones, Andy Samberg) waren ein glückliches Ehepaar, doch nun will sich Celeste scheiden lassen. Als Jesse eine neue Beziehung beginnt und sich dabei verändert, merkt Celeste, dass ihre Liebe vielleicht doch eine zweite Chance verdient hätte. Und Jesse geht es genauso! – Ehrlich, witzig und originell: starke Romantikkomödie mit tollen Darstellern.
    Cast
    Rashida Jones, Andy Samberg, Elijah Wood, Emma Roberts, Chris Messina, Ari Graynor, Eric Christian Olsen
    Regisseur
    Lee Toland Krieger
    Drehbuch
    Rashida Jones, Will McCormack
  24. Aviator The Aviator

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Biografie
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Den manischen Millionenerben Howard Hughes (Leonardo DiCaprio) zieht es in den 20er Jahren nach Hollywood, wo er gigantische Filmprojekte stemmt. Nebenbei mischt der visionäre Dandy die Flugzeugbranche auf, indem er mit einer eigenen Fliegerflotte an den Start geht. Der Erfolg hat seinen Preis: Hughes leidet zunehmend unter paranoiden Wahnvorstellungen. – Mehrfach Oscar-gekrönte Biographie in monumentalen Bildern mit einem grossen Starensemble.
    Cast
    Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett, Kate Beckinsale, John C. Reilly, Alec Baldwin, Alan Alda, Jude Law
    Regisseur
    Martin Scorsese
    Drehbuch
    John Logan
  25. Twilight – Biss zum Morgengrauen Twilight

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Sie ist ein Highschool-Girl, er ein junger Vampir: Zwischen Bella (Kirsten Stewart) und Edward (Robert Pattinson) entflammt eine leidenschaftliche Liebe. Über der ungewöhnlichen Romanze schwebt jedoch eine tödliche Gefahr. – Die romantisch-schaurige Verfilmung des Bestsellers von Stephenie Meyer: Action, Witz und Gefühl mit zwei sexy Jungsstars.
    Cast
    Kristen Stewart, Robert Pattinson, Billy Burke, Peter Facinelli, Taylor Lautner, Anna Kendrick, Ashley Greene
    Regisseur
    Catherine Hardwicke
    Drehbuch
    Melissa Rosenberg
    Hintergrundinfos
    'Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen' ist die Verfilmung des ersten Teils der Vampirsaga der amerikanischen Schriftstellerin Stephenie Meyer. Eigentlich war zum dem Jugendroman ein zusätzliches Buch mit dem Titel 'Midnight Sun' geplant, das die Geschichte um Bella und Edward aus der Sicht des Vampirs erzählen sollte. Allerdings schafften es einige Vorabentwürfe illegal ins Internet, weshalb Meyer die Arbeiten daran bis auf weiteres einstellte..
  26. Wenn Träume fliegen lernen Finding Neverland

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA/GB
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Der Autor James M. Barrie (Johnny Depp) durchlebt gerade eine Ehe- und Schaffenskrise, als er die junge Witwe Sylvia (Kate Winslet) und deren vier Söhne kennenlernt. Die lebenslustige Frau und ihre Jungs inspirieren Barrie zum Theaterstück 'Peter Pan'. Es wird ein grandioser Erfolg. Doch da ist Sylvia bereits schwer krank. – Grandios gespielt, opulent und bewegend inszeniert: oscargekröntes Filmmärchen über die Entstehung des Kinderbuchklassikers 'Peter Pan'.
    Cast
    Johnny Depp, Kate Winslet, Dustin Hoffman, Julie Christie, Radha Mitchell, Freddie Highmore, Joe Prospero
    Regisseur
    Marc Forster
    Drehbuch
    David Magee
    Hintergrundinfos
    Der Autor James M. Barrie begegnet der jungen Witwe Sylvia und deren vier Söhne, die ihn zu einem Stück inspirieren, das ihn weltberühmt machen wird: 'Peter Pan'.
  27. Ewige Jugend Youth

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    I/F/GB/CH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Rentner Fred und Mick (Michael Caine, Harvey Keitel) quartieren sich in einem Luxusresort in den Schweizer Alpen ein. Während Drehbuchautor Mick sein letztes Skript vollenden will, hat Fred seine Musikkarriere an den Nagel gehängt – zum Leidwesen seiner Tochter Lena (Rachel Weisz). Gemeinsam philosophieren die alten Herren über Leben, Liebe und Inspiration. Themen, die auch den jungen Schauspieler Jimmy (Paul Dano) beschäftigen. – Scharfsinnig-humorvolles Drama von 'The Young Pope'-Regisseur Paolo Sorrentino, mit zwei grossartigen Altstars.
    Cast
    Michael Caine, Harvey Keitel, Rachel Weisz, Paul Dano, Jane Fonda, Paloma Faith, Robert Seethaler
    Regisseur
    Paolo Sorrentino
    Drehbuch
    Paolo Sorrentino
  28. Nymphomaniac 1 – Director's Cut Nymphomaniac: Vol. I (Director's Cut)

    Kategorie
    Drama
    Produktionsland
    DK/D/F/B
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    In einem Hinterhof findet der alternde Junggeselle Seligman (Stellan Skarsgård) eine verletzte Frau und lädt sie zu sich ein. Während sich Joe (Charlotte Gainsbourg) in seinem Gästebett erholt, erzählt die 50-Jährige ihre bewegte Lebensgeschichte, in der ihr ausgeprägter sexueller Appetit stets die treibende Kraft war. Vor allem Joes turbulente Beziehung zu Jerome (Shia LaBeouf) wurde zum schicksalhaften Wendepunkt – und verfolgt sie bis in die Gegenwart. – Philosophie trifft Pornografie: der erste Teil von Lars von Triers ('Melancholia') provokantem Skandalfilm über eine Frau auf der Suche nach Lebenssinn und sexueller Erfüllung.
    Cast
    Charlotte Gainsbourg, Stellan Skarsgård, Stacy Martin, Shia LaBeouf, Christian Slater, Uma Thurman, Sophie Kennedy Clark
    Regisseur
    Lars von Trier
    Drehbuch
    Lars von Trier
  29. Das Streben nach Glück The Pursuit of Happyness

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Der vom Pech verfolgte Vertreter Chris (Will Smith) wird von seiner Frau verlassen und landet mit Sprössling Christopher (Jaden Smith) auf der Strasse. Ein Kampf gegen Obdachlosigkeit und Armut beginnt. Mit starkem Willen und Durchhaltevermögen gelingt es ihm, ein Praktikum als Broker zu ergattern. Schliesslich steht er vor der grössten Chance seines Lebens. – Will Smith jagt den amerikanischen Traum: Berührende Aufsteiger-Story nach einer wahren Geschichte.
    Cast
    Will Smith, Jaden Smith, Thandie Newton, Brian Howe, James Karen, Dan Castellaneta, Kurt Fuller
    Regisseur
    Gabriele Muccino
    Drehbuch
    Steven Conrad
    Hintergrundinfos
    Chris Gardner (Will Smith) kann seine Familie mit seinem Vertreterjob kaum über Wasser halten. Als seine Frau Linda (Thandie Newton) ihn verlässt und er das Sorgerecht für Sohn Christopher erhält, versucht er ehrgeizig, seine Notlage zu verbessern. Will Smith wurde für seine Rolle für einen Oscar und einen Golden Globe nominiert, sein Sohn Jaden Smith gewann den MTV Movie Award für 'Breakthrough Performance'. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit.
  30. Kinopolis

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Moderatorin Aline von Drateln präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
    Hintergrundinfos
    Das Magazin präsentiert Interviews und Hintergrundberichte rund um die aktuellen Kinostarts in Deutschland.
  31. Jakob der Lügner Jakob the Liar

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    F/USA/H
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    1944 in einem jüdischen Ghetto: Jakob (Robin Williams) hört zufällig vom Vorrücken der Roten Armee. Den Deutschen erzählt er, dass er ein Radio versteckt hat. Um die Moral im Ghetto zu heben, erfindet er weitere 'Nachrichten'. Da droht die deutsche Verwaltung, Geiseln zu erschiessen, falls Jakob das Radio nicht rausrückt. – Paraderolle für Robin Williams als Jurek Beckers Romanheld.
    Cast
    Robin Williams, Alan Arkin, Liev Schreiber, Bob Balaban, Hannah Taylor-Gordon, Armin Müller-Stahl, Mathieu Kassovitz
    Regisseur
    Peter Kassovitz
    Drehbuch
    Peter Kassovitz, Didier Decoin
  32. Woman on Top

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Isabella (Penélope Cruz) kann exzellent kochen. Aber sie hat einen Tick: Sie ist ein absoluter Kontrollfreak. Auch beim Sex liegt sie oben. Als Gatte Toninho (Murilo Benicio) Isabella betrügt, geht sie nach San Francisco und wird Star einer Kochshow. Toninho reist ihr nach, um sie zurückzugewinnen. – Leichte Komödie um Liebe, die durch den Magen geht.
    Cast
    Penélope Cruz, Murilo Benício, Harold Perrineau Jr., Mark Feuerstein, John de Lancie, Anne Ramsay, Ana Gasteyer
    Regisseur
    Fina Torres
    Drehbuch
    Vera Blasi
  33. Die fabelhaften Baker Boys The Fabulous Baker Boys

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Liebesfilm
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1989
    Beschreibung
    Die Pianisten Jack (Jeff Bridges) und Frank Baker (Beau Bridges) treten als 'Die fabelhaften Baker Boys' in Bars auf. Als ihr Stern zu sinken beginnt, schauen sie sich nach einer Sängerin um. In der attraktiven Susie (Michelle Pfeiffer) werden sie fündig. Zwischen ihr und Jack kommt es bald zu einer Romanze. – Herrliche Love-Story mit tollen Musikeinlagen.
    Cast
    Jeff Bridges, Michelle Pfeiffer, Beau Bridges, Ellie Raab, Xander Berkeley, Jennifer Tilly, Dakin Matthews
    Regisseur
    Steve Kloves
    Drehbuch
    Steve Kloves
    Kritiken
    Ein hervorragend fotografierter und überzeugend gespielter Film, ebenso altmodisch wie zeitlos erzählt; tiefgründige Kinounterhaltung im besten Sinne (Lex. des Internat. Films).
  34. Birth

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Psychothriller
    Produktionsland
    USA/D
    Produktionsjahr
    2004
    Beschreibung
    Seit zehn Jahren trauert Anna (Nicole Kidman) um ihren verstorbenen Gatten Sean. Trotzdem will sie eine neue Ehe wagen. Das Aufgebot ist schon bestellt, da taucht plötzlich ein kleiner Junge (Cameron Bright) auf und behauptet, er sei die Reinkarnation von Sean. Ungewollt gerät Anna in den Bann des mysteriösen Jungen. – Atmosphärisches Drama mit überraschendem Finale. Nicole Kidman brilliert erneut in einer herausfordernden Rolle.
    Cast
    Nicole Kidman, Lauren Bacall, Cameron Bright, Danny Huston, Arliss Howard, Peter Stormare, Anne Heche
    Regisseur
    Jonathan Glazer
    Drehbuch
    Jean-Claude Carrière, Milo Addica, Jonathan Glazer
  35. Quelle der Frauen La source des femmes

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    B/I/F
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Die Frauen eines nordafrikanischen Bergdorfes müssen seit jeher das Wasser aus einer entlegenen Quelle holen. Auf dem steilen, gefährlichen Weg kommt es oft zu Unfällen. Als eine der Frauen nach einem Sturz ihr ungeborenes Kind verliert, fassen sie einen Plan: Sie verwehren ihren Männern solange Sex, bis diese sich endlich um die Wasserversorgung kümmern. – Skurrile Geschlechterkampf-Dramedy nach einer wahren Begebenheit.
    Cast
    Leïla Bekhti, Hafsia Herzi, Biyouna, Saleh Bakri, Sabrina Ouazani, Hiam Abbass, Mohamed Majd
    Regisseur
    Radu Mihaileanu
    Drehbuch
    Radu Mihaileanu, Alain-Michel Blanc
  36. Infinitely Polar Bear

    Kategorie
    Tragikomödie
    Produktionsinfos
    Komödie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Boston, 1978: Cameron (Mark Ruffalo) leidet unter einer bipolaren Störung, die ihn zum Sklaven seiner Stimmungen macht. Die Krankheit war auch Grund für die Trennung von seiner Frau Maggie (Zoe Saldana), die die gemeinsamen Töchter alleine erzieht. Als Maggie für ein Studium längere Zeit die Stadt verlassen muss, sieht Cameron seine Chance gekommen. Er will beweisen, dass er ganz alleine für seine Töchter sorgen kann. – Unter die Haut gehende Dramedy mit einem einfühlsam spielenden Mark Ruffalo ('Spotlight') und 'Avatar'-Star Zoe Saldana.
    Cast
    Mark Ruffalo, Zoe Saldana, Imogene Wolodarsky, Ashley Aufderheide, Keir Dullea, Beth Dixon, Muriel Gould
    Regisseur
    Maya Forbes
    Drehbuch
    Maya Forbes
  37. Ich & Kaminski Ich und Kaminski

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Tragikomödie
    Produktionsland
    D/B
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Der eingebildete Kunstjournalist Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) will ein Enthüllungsbuch über den Künstler Manuel Kaminski (Jesper Christensen) schreiben, der einst als 'blinder Maler' berühmt wurde. Zöllner macht sich auf den Weg zu Kaminskis Chalet in den Alpen und versucht, Zugang zu dem ehemaligen Freund Picassos zu erhalten. Doch bald merkt er, dass er sich an Kaminski die Zähne ausbeisst. – 'Good Bye Lenin'-Regisseur Wolfgang Becker inszenierte Daniel Kehlmanns Bestseller als bissige Kunstsatire.
    Cast
    Daniel Brühl, Jesper Christensen, Amira Casar, Denis Lavant, Jördis Triebel, Geraldine Chaplin, Bruno Cathomas
    Regisseur
    Wolfgang Becker
    Drehbuch
    Thomas Wendrich
  38. New Moon – Biss zur Mittagsstunde The Twilight Saga: New Moon

    Kategorie
    Fantasy
    Produktionsinfos
    Fantasy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Bellas (Kristen Stewart) 18. Geburtstag endet in einer Katastrophe: Ein Bruder von Edward (Robert Pattinson) greift sie blutlüstern an. Um sie vor seiner Familie zu schützen, verlässt der Vampir seine grosse Liebe. Die deprimierte Bella findet Trost bei ihrem Jugendfreund Jake (Taylor Lautner). Aber auch der hat eine zweite Identität: Jake entpuppt sich als Edwards erbitterter Rivale. – Teil zwei der romantisch-aufregenden Vampirsaga: Kristen Stewart als Teenager im Sturm der Gefühle.
    Cast
    Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner, Kellan Lutz, Rachelle LeFevre, Elizabeth Reaser, Nikki Reed
    Regisseur
    Chris Weitz
    Drehbuch
    Melissa Rosenberg
  39. Joy – Alles ausser gewöhnlich Joy

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die alleinerziehende Mutter Joy (Jennifer Lawrence) lebt mit ihren zwei Kindern in einfachen Verhältnissen. Bis sie mit einer genialen Idee zur erfolgreichen Geschäftsfrau aufsteigt: Ihre Erfindung, der neuartige Bodenwischer Miracle Mop, macht sie zur Selfmade-Millionärin, sorgt aber auch für heftige Spannungen mit ihrer Familie um Vater Rudy (Robert De Niro). – Starke Dramedy nach der wahren Lebensgeschichte der Unternehmerin Joy Mangano, vom Regisseur von 'American Hustle'.
    Cast
    Jennifer Lawrence, Robert De Niro, Bradley Cooper, Édgar Ramírez, Diane Ladd, Virginia Madsen, Isabella Rossellini
    Regisseur
    David O. Russell
    Drehbuch
    David O. Russell
  40. My Name Is Khan

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    IND
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Moslem Rizwan Khan (Shah Rukh Khan) leidet an einer Form des Autismus. Nach dem Tod seiner Mutter wandert er in die USA aus. Die Beziehung mit Mandira (Kajol), einer Hindu, wird jedoch nach den Anschlägen vom 11. September durch Anfeindungen schwer erschüttert. Um Mandira zurückzugewinnen, macht sich Rizwan auf den Weg zum US-Präsidenten: Er will ihm beweisen, dass nicht alle Moslems potenzielle Terroristen sind. – Bewegend: Bollywood-Star Shah Rukh Khan wirbt für Toleranz und Versöhnung.
    Cast
    Shah Rukh Khan, Kajol, Christopher B. Duncan, Katie A. Keane, Kenton Duty, Benny Nieves, Jimmy Shergill
    Regisseur
    Karan Johar
    Drehbuch
    Shibani Bathija
Keine Videos gefunden.