search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 75 entries

Shows starting now

  1. Weil es dich gibt Serendipity

    Category
    Liebeskomödie
    Production information
    Romanze
    Produced in (country)
    USA/CDN
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Einfallsreiche Jagd nach der grossen Liebe, höchst romantisch und komisch in Szene gesetzt. – Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Jonathan (John Cusack) und Sara (Kate Beckinsale) im Vorweihnachtstrubel aufeinander treffen. Trotzdem wollen sie es dem Schicksal überlassen, ob sie sich wiedersehen. Zehn Jahre später stehen beide kurz vor der Hochzeit mit jeweils anderen Partnern. Erst da beschliessen sie, einander zu suchen.
    Cast
    John Cusack, Kate Beckinsale, Jeremy Piven, Bridget Moynahan, John Corbett, Molly Shannon, Lucy Gordon
    Background information
    Peter Chelsoms Serendipity ist eine herzerwärmende Weihnachtsromanze, die zum Träumen einlädt. Nicht zum ersten Mal beweist der gebürtige Engländer damit, dass er ein Händchen hat für die perfekte Inszenierung romantischer und komischer Momente gleichermassen und für Figuren, die man von der ersten Minute an ins Herz schliesst. Ob in Hear My Song, Funny Bones, The Mighty oder Shall We Dance – in Chelsoms Filmen stehen immer die Menschen mit ihren allzu menschlichen Hoffnungen, Träumen und Nöten im Mittelpunkt. In Serendipity finden und verlieren sich Kate Beckinsale und John Cusack, um dem Schicksal schliesslich nochmals eine Chance abzugewinnen. Im selben Jahr spielte Beckinsale auch im monumentalen Kriegsfilm Pearl Harbor die weibliche Hauptrolle und wurde damit zum internationalen Star. Seit damals sah man die attraktive Engländerin vornehmlich als Vampirjägerin beziehungsweise Vampirin: In Van Helsing an der Seite von Hugh Jackman, und in den beiden bis jetzt fertig gestellten Underworld-Filmen ihres Ehemanns Len Wiseman (den sie bei den Dreharbeiten zum ersten Teil kennenlernte). Daneben spielte sie in Independent-Filmen wie Snow Angels und Nothing But the Truth. John Cusack, Sohn des Schauspielers und Dokumentarfilmers Dick Cusack und Bruder von Schauspielerin Joan, hält sich gerne vom Hollywoodtrubel fern und spielt mit Vorliebe unkonventionelle Helden.
  2. Mr. Holmes

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    GB/USA
    Produced in (year)
    2015
    Description
    England, 1947: Mit 93 Jahren lebt Detektiv-Legende Sherlock Holmes (Ian McKellen) zurückgezogen auf dem Land und widmet sich der Bienenzucht. Über seine Darstellung in Filmen schüttelt er nur den Kopf. Vieles davon ist frei erfunden. Ganz real sind jedoch die Erinnerungen an alte Fälle. Holmes entschliesst sich zu einer letzten Reise, um ein grosses Rätsel von damals doch noch zu entschlüsseln. – Paraderolle für 'Der Herr der Ringe'-Star Ian McKellen, der es als alternder Meisterdetektiv nochmal wissen will.
    Cast
    Ian McKellen, Laura Linney, Milo Parker, Hiroyuki Sanada, Hattie Morahan, Patrick Kennedy, Roger Allam
  3. Tatsächlich...Liebe Love Actually

    Category
    Liebe
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    USA/F/GB
    Produced in (year)
    2003
    Description
    Längst Kult! In London dreht sich an Weihnachten alles um die Liebe: 10 zu Herzen gehende Episoden rund um das schönste Gefühl der Welt. Mit Hugh Grant als charmantestem Premierminister aller Zeiten. – In London schlägt kurz vor Weihnachten die Liebe zu: Der Premierminister (Hugh Grant) verguckt sich in seine Bürohelferin, eine junge Braut (Keira Knightley) merkt, dass der beste Freund ihres Mannes unsterblich in sie verliebt ist, und ein Verlagsleiter versucht mit einer jungen Mitarbeiterin (Heike Makatsch) aus der Eheroutine auszubrechen.
    Rerun
    W
    Cast
    Hugh Grant, Liam Neeson, Emma Thompson, Colin Firth, Keira Knightley, Bill Nighy, Alan Rickman
  4. Out of Play – Der Weg zurück The Way Back

    Category
    Drama
    Production information
    Sportdrama
    Produced in (country)
    USA/CDN
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Sport-Drama mit Ben Affleck: Jack ertränkt seine Sorgen im Alkohol. Als ehemaliger Basketball-Star soll er nun die Mannschaft seiner Uni coachen. Flammt seine Leidenschaft zum Spiel wieder auf?
    Rerun
    W
    Cast
    Ben Affleck, Al Madrigal, Michaela Watkins, Janina Gavankar, Glynn Turman, Brandon Wilson, Charles Lott Jr.
    Script
    ,
  5. Birdman oder (die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit) Birdman

    Category
    Tragikomödie
    Production information
    Satire
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Vor 20 Jahren war Riggan Thomson (Michael Keaton) als Superheld 'Birdman' ein gefeierter Filmstar. Nun versucht er sich als Regisseur und Schauspieler an einem anspruchsvollen Broadway-Stück. Doch sein exzentrischer Co-Star (Edward Norton) und seine vorlaute Tochter (Emma Stone) machen die Proben zur Tortur. Als dann auch noch eine berühmte Kritikerin schon vor der Premiere einen gnadenlosen Verriss ankündigt, scheint Riggans grosser Traum endgültig zu platzen. – Rabenschwarze Satire, in der Michael Keaton mit viel Selbstironie die Rolle seines Lebens spielt. Vier Oscars!
    Cast
    Michael Keaton, Edward Norton, Zach Galifianakis, Emma Stone, Amy Ryan, Naomi Watts, Andrea Riseborough
    Script
    , , ,
  6. Mr. Holmes

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    GB/USA
    Produced in (year)
    2015
    Description
    England, 1947: Mit 93 Jahren lebt Detektiv-Legende Sherlock Holmes (Ian McKellen) zurückgezogen auf dem Land und widmet sich der Bienenzucht. Über seine Darstellung in Filmen schüttelt er nur den Kopf. Vieles davon ist frei erfunden. Ganz real sind jedoch die Erinnerungen an alte Fälle. Holmes entschliesst sich zu einer letzten Reise, um ein grosses Rätsel von damals doch noch zu entschlüsseln. – Paraderolle für 'Der Herr der Ringe'-Star Ian McKellen, der es als alternder Meisterdetektiv nochmal wissen will.
    Rerun
    W
    Cast
    Ian McKellen, Laura Linney, Milo Parker, Hiroyuki Sanada, Hattie Morahan, Patrick Kennedy, Roger Allam
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  7. Schutzengel

    Category
    Thriller
    Production information
    Actiondrama
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Grosses Kino aus Deutschland: Til Schweigers harter und hoch emotionaler Thriller, stark besetzt und optisch wuchtig gedreht. – Teenagerin Nina (Luna Schweiger) hat einen brutalen Mord beobachtet. Jetzt ist die Waise dem finsteren Geschäftsmann Thomas Backer (Heiner Lauterbach) ausgeliefert, der die Zeugin töten lassen will. Doch der ehemalige KSK-Soldat Max (Til Schweiger) bekommt den Auftrag, Nina zu beschützen. Während sie vor den Häschern Backers fliehen, fassen das menschenscheue Mädchen und der traumatisierte Ex-Soldat langsam Vertrauen zueinander.
    Rerun
    W
    Cast
    Til Schweiger, Moritz Bleibtreu, Luna Schweiger, Karoline Schuch, Heiner Lauterbach, Rainer Bock, Herbert Knaup
    Script
    , ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  8. Tatsächlich...Liebe Love Actually

    Category
    Liebe
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    USA/F/GB
    Produced in (year)
    2003
    Description
    Längst Kult! In London dreht sich an Weihnachten alles um die Liebe: 10 zu Herzen gehende Episoden rund um das schönste Gefühl der Welt. Mit Hugh Grant als charmantestem Premierminister aller Zeiten. – In London schlägt kurz vor Weihnachten die Liebe zu: Der Premierminister (Hugh Grant) verguckt sich in seine Bürohelferin, eine junge Braut (Keira Knightley) merkt, dass der beste Freund ihres Mannes unsterblich in sie verliebt ist, und ein Verlagsleiter versucht mit einer jungen Mitarbeiterin (Heike Makatsch) aus der Eheroutine auszubrechen.
    Rerun
    W
    Cast
    Hugh Grant, Liam Neeson, Emma Thompson, Colin Firth, Keira Knightley, Bill Nighy, Alan Rickman
  9. Australia

    Category
    Abenteuer
    Production information
    Liebesdrama
    Produced in (country)
    GB/AUS/USA
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Nicole Kidman und Hugh Jackman erleben die Liebe in den Weiten des Outbacks: 'Moulin Rouge'-Regisseur Baz Luhrmann setzt in seinem schwelgerischen Leinwand-Epos seiner Heimat Australien ein Denkmal.
    Rerun
    W
    Cast
    Nicole Kidman, Hugh Jackman, David Wenham, Jack Thompson, Bryan Brown, David Gulpilil, Brandon Walters
    Script
    , , ,
    Background information
    'Australia' ist der mittlerweile vierte grosse Kinofilm von Star-Regisseur Baz Luhrmann, der nach 'William Shakespears Romeo & Julia' und 'Moulin Rouge' auch diesmal wieder seiner grossen Leidenschaft für opulente Farben, eindringliche Musik und grossartige Schauspieler minutiös ausgelebt hat. Besonders bei letzterem scheint der australische Kult-Regisseur ein Näschen für die schönsten Leinwandpaare zu haben. Die beiden Hollywood-Stars Nicole Kidman ('Eyes Wide Shut') und Hugh Jackman ('X-Men') sind ein absolutes Dream-Team, wenn es darum geht, die Luft vor Erotik und Leidenschaft zum Knistern zu bringen. Das beide Top-Stars australischer Herkunft sind, kam Regisseur Baz Luhrmann gerade recht, da er seinen Film ausschliesslich mit australischen Schauspielern besetzen wollte. Doch nicht nur mit der Besetzung konnte sich Luhrmann einen Traum erfüllen. Schon lange war es sein Wunsch, einen Film über die Geschichte seiner Heimat vor dem Hintergrund des Bombenangriffs auf Darwin im zweiten Weltkrieg zu realisieren.
  10. Besser geht's nicht As Good as It Gets

    Category
    Komödie
    Production information
    Komödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1997
    Description
    Zwei Oscars für ein grandioses Filmpaar: Als unausstehlicher Neurotiker feuert Jack Nicholson in dem Dramedyhit mit üblen Beleidigungen gegen seine Mitmenschen. Bis ihm Helen Hunt die Giftzähne zieht. – Mit schnulzigen Liebesromanen erobert Bestsellerautor Melvin Udall (Jack Nicholson) regelmässig die Herzen von Millionen Frauen. Privat ist er allerdings ein unausstehlicher Vollblutneurotiker, der alle seine Mitmenschen mit erlesenen Beleidigungen überzieht. Nur Kellnerin Carol (Helen Hunt) zeigt sich von seinen Unverschämtheiten unbeeindruckt – und löst allmählich eine wundersame Wandlung aus.
    Rerun
    W
    Cast
    Jack Nicholson, Helen Hunt, Greg Kinnear, Cuba Gooding Jr., Skeet Ulrich, Shirley Knight, Grave-Yeardley Smith
    Script
    ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  11. Der grosse Trip – Wild Wild

    Category
    Biografie
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Die oscarnominierte Reese Witherspoon wandert an ihre eigenen Grenzen in der bewegend-dramatischen Verfilmung von Cheryl Strayeds Bestseller. – Nach Jahren der Heroinsucht, Selbstzerstörung und einer gescheiterten Ehe fällt Cheryl (Reese Witherspoon) eine radikale Entscheidung. Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi (Laura Dern) und ohne jede Erfahrung, macht sie sich auf zu einer über 1000 Meilen langen Wanderung durch die Wildnis – alleine. Die Erlebnisse auf dem Pacific Crest Trail konfrontieren sie mit ihren inneren Feinden ebenso wie mit ihren Stärken. Kann der Trip ein Weg zur Heilung werden?
    Rerun
    W
    Cast
    Reese Witherspoon, Laura Dern, Thomas Sadoski, Keene McRae, Michiel Huisman, W. Earl Brown, Gaby Hoffmann
  12. Weil es dich gibt Serendipity

    Category
    Liebeskomödie
    Production information
    Romanze
    Produced in (country)
    USA/CDN
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Einfallsreiche Jagd nach der grossen Liebe, höchst romantisch und komisch in Szene gesetzt. – Es ist Liebe auf den ersten Blick, als Jonathan (John Cusack) und Sara (Kate Beckinsale) im Vorweihnachtstrubel aufeinander treffen. Trotzdem wollen sie es dem Schicksal überlassen, ob sie sich wiedersehen. Zehn Jahre später stehen beide kurz vor der Hochzeit mit jeweils anderen Partnern. Erst da beschliessen sie, einander zu suchen.
    Rerun
    W
    Cast
    John Cusack, Kate Beckinsale, Jeremy Piven, Bridget Moynahan, John Corbett, Molly Shannon, Lucy Gordon
    Background information
    Peter Chelsoms Serendipity ist eine herzerwärmende Weihnachtsromanze, die zum Träumen einlädt. Nicht zum ersten Mal beweist der gebürtige Engländer damit, dass er ein Händchen hat für die perfekte Inszenierung romantischer und komischer Momente gleichermassen und für Figuren, die man von der ersten Minute an ins Herz schliesst. Ob in Hear My Song, Funny Bones, The Mighty oder Shall We Dance – in Chelsoms Filmen stehen immer die Menschen mit ihren allzu menschlichen Hoffnungen, Träumen und Nöten im Mittelpunkt. In Serendipity finden und verlieren sich Kate Beckinsale und John Cusack, um dem Schicksal schliesslich nochmals eine Chance abzugewinnen. Im selben Jahr spielte Beckinsale auch im monumentalen Kriegsfilm Pearl Harbor die weibliche Hauptrolle und wurde damit zum internationalen Star. Seit damals sah man die attraktive Engländerin vornehmlich als Vampirjägerin beziehungsweise Vampirin: In Van Helsing an der Seite von Hugh Jackman, und in den beiden bis jetzt fertig gestellten Underworld-Filmen ihres Ehemanns Len Wiseman (den sie bei den Dreharbeiten zum ersten Teil kennenlernte). Daneben spielte sie in Independent-Filmen wie Snow Angels und Nothing But the Truth. John Cusack, Sohn des Schauspielers und Dokumentarfilmers Dick Cusack und Bruder von Schauspielerin Joan, hält sich gerne vom Hollywoodtrubel fern und spielt mit Vorliebe unkonventionelle Helden.
  13. Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück Bridget Jones's Diary

    Category
    Komödie
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    GB/USA/F
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Verrückt-romantischer Selbstfindungstrip mit einer oscarnominierten Renée Zellweger. – Bridget Jones, Anfang 30, hat ein paar Pfunde zu viel, eine nervtötende Mutter und raucht Kette. Zu allem Übel ist sie auch noch Single. Um diesem Dasein ein Ende zu bereiten, macht sich die tollpatschige Blondine auf die steinige Suche nach Mr. Right. Dabei stolpert sie von einem Missgeschick ins nächste.
    Rerun
    W
    Cast
    Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant, Jim Broadbent, Gemma Jones, Shirley Henderson, Embeth Davidtz
    Script
    , ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  14. Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns Bridget Jones: The Edge of Reason

    Category
    Komödie
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    GB/F/D/IRL/USA
    Produced in (year)
    2004
    Description
    Fettnäpfchen und Süssigkeiten: Renée Zellweger geht in der Fortsetzung der Hitkomödie als Power-Blondine erneut auf chaotische Männerjagd. – In der Beziehung von Pummelchen Bridget Jones (Renée Zellweger) und ihrem Traumtypen Darcy (Colin Firth) taucht ein Problem auf: eine langbeinige Kollegin Darcys. Zudem findet Bridget prompt wieder Gefallen an Ex-Lover Cleaver (Hugh Grant). In all dem Liebeschaos warten auf Bridget erneut jede Menge Fettnäpfchen.
    Rerun
    W
    Cast
    Renée Zellweger, Hugh Grant, Colin Firth, Jim Broadbent, Gemma Jones, James Faulkner, Celia Imrie
    Script
    , , ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Der perfekte Freund und das perfekte Leben – was kann da schon schiefgehen? So einiges, wie uns Bridget Jones eindrucksvoll vor Augen führt. Auch im zweiten Teil der Reihe beweist Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger in der Rolle der tollpatschigen Journalistin ihr aussergewöhnliches Schauspieltalent. Absolut bemerkenswert: Die Texanerin überzeugt mit einem astreinen britischen Akzent, der selbst Bewohner der britischen Inseln zum Staunen bringt. Neben Reneé Zellweger sind Hugh Grant als Draufgänger Daniel Cleaver und Colin Firth als Traumprinz Mark Darcy wieder mit dabei. Der Streifen durfte sich über durchwegs positive Kritiken freuen. So urteilte kino.de: ''Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück' begeisterte weltweit das Publikum, die Fortsetzung steht an verständlichen Pointen und populärem Humor der Erstausgabe nicht nach, im Gegenteil. Hier knallt's bei der Situationskomik. Eine deftig-heftige romantische Komödie eben.'.
  15. Australia

    Category
    Abenteuer
    Production information
    Liebesdrama
    Produced in (country)
    GB/AUS/USA
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Nicole Kidman und Hugh Jackman erleben die Liebe in den Weiten des Outbacks: 'Moulin Rouge'-Regisseur Baz Luhrmann setzt in seinem schwelgerischen Leinwand-Epos seiner Heimat Australien ein Denkmal.
    Rerun
    W
    Cast
    Nicole Kidman, Hugh Jackman, David Wenham, Jack Thompson, Bryan Brown, David Gulpilil, Brandon Walters
    Script
    , , ,
    Background information
    'Australia' ist der mittlerweile vierte grosse Kinofilm von Star-Regisseur Baz Luhrmann, der nach 'William Shakespears Romeo & Julia' und 'Moulin Rouge' auch diesmal wieder seiner grossen Leidenschaft für opulente Farben, eindringliche Musik und grossartige Schauspieler minutiös ausgelebt hat. Besonders bei letzterem scheint der australische Kult-Regisseur ein Näschen für die schönsten Leinwandpaare zu haben. Die beiden Hollywood-Stars Nicole Kidman ('Eyes Wide Shut') und Hugh Jackman ('X-Men') sind ein absolutes Dream-Team, wenn es darum geht, die Luft vor Erotik und Leidenschaft zum Knistern zu bringen. Das beide Top-Stars australischer Herkunft sind, kam Regisseur Baz Luhrmann gerade recht, da er seinen Film ausschliesslich mit australischen Schauspielern besetzen wollte. Doch nicht nur mit der Besetzung konnte sich Luhrmann einen Traum erfüllen. Schon lange war es sein Wunsch, einen Film über die Geschichte seiner Heimat vor dem Hintergrund des Bombenangriffs auf Darwin im zweiten Weltkrieg zu realisieren.
  16. Der City Hai Raw Deal

    Category
    Action
    Production information
    Actionfilm
    Produced in (country)
    USA/NL
    Produced in (year)
    1986
    Description
    Allein gegen die Mafia: Als FBI-Agent soll Arnold Schwarzenegger den Patrovita-Clan in Chicago unterwandern. Aber dann fliegt seine Tarnung auf – und die gesamte Unterwelt Chicagos will seinen Kopf.
    Rerun
    W
    Cast
    Arnold Schwarzenegger, Kathryn Harrold, Darren McGavin, Sam Wanamaker, Paul Shenar, Steven Hill, Joe Regalbuto
    Script
    , ,
  17. Die etwas anderen Cops The Other Guys

    Category
    Komödie
    Production information
    Actionkomödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Die Supercops Danson und Highsmith (Dwayne Johnson, Samuel L. Jackson) werden in New York als Helden gefeiert. Ihre Kollegen Gamble und Hoitz (Will Ferrell, Mark Wahlberg) sitzen derweil schüchtern hinterm Schreibtisch. Doch dann geraten die beiden Schluffis an einen Fall, der sich als äusserst brisant entpuppt. Endlich können sie zeigen, was sie tatsächlich draufhaben. – Irrwitzige Actionkomödie mit starkem Staraufgebot.
    Cast
    Will Ferrell, Mark Wahlberg, Eva Mendes, Samuel L. Jackson, Dwayne Johnson, Michael Keaton, Steve Coogan
    Script
    ,
    Background information
    Zwei Cops, die gegensätzlicher nicht sein könnten, müssen gemeinsam einen grossen Fall lösen – das wäre als Filmidee nicht weiter originell, wären da nicht das pointenreiche Drehbuch und das kongeniales Hauptdarsteller-Duo von 'Die etwas anderen Cops'. Anders als zwischen ihren Figuren, stimmt die Chemie zwischen Mark Wahlberg und Will Ferrell definitiv. Ihr perfektes Timing macht die Komödie von Adam McKay ('Stiefbrüder') zu einem echten Vergnügen. Ein launiger Soundtrack und hochkarätige Gaststars, die viel Selbstironie beweisen, runden den Film furios ab..
  18. Der grosse Trip – Wild Wild

    Category
    Biografie
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Die oscarnominierte Reese Witherspoon wandert an ihre eigenen Grenzen in der bewegend-dramatischen Verfilmung von Cheryl Strayeds Bestseller. – Nach Jahren der Heroinsucht, Selbstzerstörung und einer gescheiterten Ehe fällt Cheryl (Reese Witherspoon) eine radikale Entscheidung. Verfolgt von Erinnerungen an ihre Mutter Bobbi (Laura Dern) und ohne jede Erfahrung, macht sie sich auf zu einer über 1000 Meilen langen Wanderung durch die Wildnis – alleine. Die Erlebnisse auf dem Pacific Crest Trail konfrontieren sie mit ihren inneren Feinden ebenso wie mit ihren Stärken. Kann der Trip ein Weg zur Heilung werden?
    Rerun
    W
    Cast
    Reese Witherspoon, Laura Dern, Thomas Sadoski, Keene McRae, Michiel Huisman, W. Earl Brown, Gaby Hoffmann
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  19. Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück Bridget Jones's Diary

    Category
    Komödie
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    GB/USA/F
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Verrückt-romantischer Selbstfindungstrip mit einer oscarnominierten Renée Zellweger. – Bridget Jones, Anfang 30, hat ein paar Pfunde zu viel, eine nervtötende Mutter und raucht Kette. Zu allem Übel ist sie auch noch Single. Um diesem Dasein ein Ende zu bereiten, macht sich die tollpatschige Blondine auf die steinige Suche nach Mr. Right. Dabei stolpert sie von einem Missgeschick ins nächste.
    Rerun
    W
    Cast
    Renée Zellweger, Colin Firth, Hugh Grant, Jim Broadbent, Gemma Jones, Shirley Henderson, Embeth Davidtz
    Script
    , ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  20. Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns Bridget Jones: The Edge of Reason

    Category
    Komödie
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    GB/F/D/IRL/USA
    Produced in (year)
    2004
    Description
    Fettnäpfchen und Süssigkeiten: Renée Zellweger geht in der Fortsetzung der Hitkomödie als Power-Blondine erneut auf chaotische Männerjagd. – In der Beziehung von Pummelchen Bridget Jones (Renée Zellweger) und ihrem Traumtypen Darcy (Colin Firth) taucht ein Problem auf: eine langbeinige Kollegin Darcys. Zudem findet Bridget prompt wieder Gefallen an Ex-Lover Cleaver (Hugh Grant). In all dem Liebeschaos warten auf Bridget erneut jede Menge Fettnäpfchen.
    Rerun
    W
    Cast
    Renée Zellweger, Hugh Grant, Colin Firth, Jim Broadbent, Gemma Jones, James Faulkner, Celia Imrie
    Script
    , , ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Der perfekte Freund und das perfekte Leben – was kann da schon schiefgehen? So einiges, wie uns Bridget Jones eindrucksvoll vor Augen führt. Auch im zweiten Teil der Reihe beweist Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger in der Rolle der tollpatschigen Journalistin ihr aussergewöhnliches Schauspieltalent. Absolut bemerkenswert: Die Texanerin überzeugt mit einem astreinen britischen Akzent, der selbst Bewohner der britischen Inseln zum Staunen bringt. Neben Reneé Zellweger sind Hugh Grant als Draufgänger Daniel Cleaver und Colin Firth als Traumprinz Mark Darcy wieder mit dabei. Der Streifen durfte sich über durchwegs positive Kritiken freuen. So urteilte kino.de: ''Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück' begeisterte weltweit das Publikum, die Fortsetzung steht an verständlichen Pointen und populärem Humor der Erstausgabe nicht nach, im Gegenteil. Hier knallt's bei der Situationskomik. Eine deftig-heftige romantische Komödie eben.'.
  21. After the Wedding – Jede Familie hat ein Geheimnis After the Wedding

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Eine Millionärin will der Betreiberin eines indischen Waisenhauses Millionen spenden. Kann sie damit das Geheimnis bewahren, das sie verbindet? Starkino mit Michelle Williams und Julianne Moore.
    Cast
    Julianne Moore, Michelle Williams, Billy Crudup, Abby Quinn, Alex Esola, Susan Blackwell, Will Chase
    Script
    , ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  22. Die etwas anderen Cops The Other Guys

    Category
    Komödie
    Production information
    Actionkomödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Die Supercops Danson und Highsmith (Dwayne Johnson, Samuel L. Jackson) werden in New York als Helden gefeiert. Ihre Kollegen Gamble und Hoitz (Will Ferrell, Mark Wahlberg) sitzen derweil schüchtern hinterm Schreibtisch. Doch dann geraten die beiden Schluffis an einen Fall, der sich als äusserst brisant entpuppt. Endlich können sie zeigen, was sie tatsächlich draufhaben. – Irrwitzige Actionkomödie mit starkem Staraufgebot.
    Rerun
    W
    Cast
    Will Ferrell, Mark Wahlberg, Eva Mendes, Samuel L. Jackson, Dwayne Johnson, Michael Keaton, Steve Coogan
    Script
    ,
    Background information
    Zwei Cops, die gegensätzlicher nicht sein könnten, müssen gemeinsam einen grossen Fall lösen – das wäre als Filmidee nicht weiter originell, wären da nicht das pointenreiche Drehbuch und das kongeniales Hauptdarsteller-Duo von 'Die etwas anderen Cops'. Anders als zwischen ihren Figuren, stimmt die Chemie zwischen Mark Wahlberg und Will Ferrell definitiv. Ihr perfektes Timing macht die Komödie von Adam McKay ('Stiefbrüder') zu einem echten Vergnügen. Ein launiger Soundtrack und hochkarätige Gaststars, die viel Selbstironie beweisen, runden den Film furios ab..
  23. Jumanji: The Next Level

    Category
    Action
    Production information
    Fantasyfilm
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das gefährlich reale Videospiel ist zurück: Im neuen Level des selbstironischen Fantasy-Actioners schlüpfen Danny Glover und Danny DeVito in die Avatare Dwayne Johnson und Kevin Hart.
    Rerun
    W
    Cast
    Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart, Karen Gillan, Awkwafina, Nick Jonas, Danny DeVito
    Script
    , ,
  24. Der City Hai Raw Deal

    Category
    Action
    Production information
    Actionfilm
    Produced in (country)
    USA/NL
    Produced in (year)
    1986
    Description
    Allein gegen die Mafia: Als FBI-Agent soll Arnold Schwarzenegger den Patrovita-Clan in Chicago unterwandern. Aber dann fliegt seine Tarnung auf – und die gesamte Unterwelt Chicagos will seinen Kopf.
    Rerun
    W
    Cast
    Arnold Schwarzenegger, Kathryn Harrold, Darren McGavin, Sam Wanamaker, Paul Shenar, Steven Hill, Joe Regalbuto
    Script
    , ,
  25. Solomon Kane

    Category
    Fantasy
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    GB/CZ/F
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Düsteres Fantasyabenteuer nach einer Vorlage des 'Conan'-Schöpfers: James Purefoy fightet im 17. Jahrhundert als frommer Krieger gegen diabolische Mächte. – England, Anfang des 17. Jahrhunderts: Nach einer schaurigen Begegnung mit dem Leibhaftigen wandelt sich der brutale Söldner Solomon Kane (James Purefoy) zum frommen Pazifisten. Er schliesst sich einem Puritaner-Treck in die Neue Welt an. Aber dann überfällt die Mörderbande des Magiers Malachi (Jason Flemyng) seine Brüder. Und Solomon Kane muss erneut zu den Waffen greifen.
    Rerun
    W
    Cast
    James Purefoy, Max von Sydow, Ian Whyte, Jason Flemyng, Rachel Hurd-Wood, Pete Postlethwaite, Alice Krige
  26. Batman

    Category
    Fantasy
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    1989
    Description
    Poppig-bunte Comicverfilmung von Kultfilmer Tim Burton: Als dunkler Ritter wirft sich Michael Keaton nachts in schwarze Schale, um den Erzschurken Joker (Jack Nicholson) zu stoppen. Ein Oscar!
    Cast
    Michael Keaton, Jack Nicholson, Kim Basinger, Jack Palance, Robert Wuhl, Pat Hingle, Billy Dee Williams
    Director
    ,
    Script
    ,
    Background information
    Fünf Saturn Award-Nominierungen 1991 für den Besten Hauptdarsteller, die Beste Nebendarstellerin, das Beste Make-Up, die Besten Kostüme und den Besten Fantasyfilm. Ein junger Mann aus reichem Hause hüllt sich in ein Fledermaus-ähnliches Gewand, besiegt den Verbrecherkönig Joker und durchkreuzt dessen zynische menschenvernichtende Pläne. 'Batman', die populäre Comic-Figur der 40er Jahre, als naiver Held in einem düsteren, von Verbrechen und Korruption beherrschten Universum. Das Faszinosum des Bösen erweist sich – nicht zuletzt durch Jack Nicholsons schillernde Diabolik des Jokers – als stärker denn die Macht des Guten (Lex. des Internat. Films).
    Reviews
    'Batman', die populäre Comic-Figur der 40er Jahre, als naiver Held in einem düsteren, von Verbrechen und Korruption beherrschten Universum. Das Faszinosum des Bösen erweist sich – nicht zuletzt durch Jack Nicholsons schillernde Diabolik des Jokers – als stärker denn die Macht des Guten (Lex. des Internat. Films).
  27. Batmans Rückkehr Batman Returns

    Category
    Fantasy
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    1992
    Description
    Düster-bizarres Sequel von Kult-Regisseur Tim Burton: Michael Keaton muss als dunkler Ritter den Mutanten Pinguin (Danny DeVito) stoppen, der Bürgermeister von Gotham City werden will.
    Cast
    Michael Keaton, Danny DeVito, Michelle Pfeiffer, Christopher Walken, Michael Gough, Michael Murphy, Pat Hingle
    Background information
    Cobblepot, der Unterweltboss von Gotham City, kandidiert für das Amt des Bürgermeisters. Als Batman Cobblepots Pläne durchkreuzt, kennt dessen Rache keine Grenzen. *** 1989 gelang Tim Burton mit 'Batman' einer der grössten Erfolge der Kinogeschichte: 450 Mio. Dollar wurden an den Kinokassen eingespielt! Auch dieses Sequel lässt nichts zu wünschen übrig. Allein das Batman-Kostüm kostete über 100.000 Dollar. Packender Actionfilm mit hochkarätigen Stars! Warum hat diese Frau noch keinen 'Oscar'? Dreimal wurde Michelle Pfeiffer bereits für die begehrte Trophäe nominiert. Vielleicht liegt es an ihrer beinahe überirdischen Schönheit, dass ihre grandiosen schauspielerischen Fähigkeiten unterschätzt werden? Vor kurzem wurden zwei neue romantische Komödien mit der wunderbaren Darstellerin angekündigt: 'Chasing Montana' und 'She's Gone'. Zu keinem der beiden haben die Dreharbeiten jedoch bisher begonnen. 'Batmans Rückkehr' – ein Film der Superlative: 'Es war, als wollte man Planeten verschmelzen. Fast jede Aufnahme ist vollgestopft mit Spezialeffekten', erzählt Tim Burton.
  28. Midway – Für die Freiheit Midway

    Category
    Action
    Production information
    Kriegsfilm
    Produced in (country)
    USA/CN
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Roland Emmerich schickt Woody Harrelson und Luke Evans in die spektakuläre Luftschlacht um die Midway-Inseln: 1942 bekämpfen US-Truppen im Pazifik die zahlenmässig überlegene japanische Armee.
    Rerun
    W
    Cast
    Ed Skrein, Patrick Wilson, Luke Evans, Aaron Eckhart, Woody Harrelson, Dennis Quaid, Mandy Moore
  29. Solomon Kane

    Category
    Fantasy
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    GB/CZ/F
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Düsteres Fantasyabenteuer nach einer Vorlage des 'Conan'-Schöpfers: James Purefoy fightet im 17. Jahrhundert als frommer Krieger gegen diabolische Mächte. – England, Anfang des 17. Jahrhunderts: Nach einer schaurigen Begegnung mit dem Leibhaftigen wandelt sich der brutale Söldner Solomon Kane (James Purefoy) zum frommen Pazifisten. Er schliesst sich einem Puritaner-Treck in die Neue Welt an. Aber dann überfällt die Mörderbande des Magiers Malachi (Jason Flemyng) seine Brüder. Und Solomon Kane muss erneut zu den Waffen greifen.
    Rerun
    W
    Cast
    James Purefoy, Max von Sydow, Ian Whyte, Jason Flemyng, Rachel Hurd-Wood, Pete Postlethwaite, Alice Krige
  30. Aviator The Aviator

    Category
    Biografie
    Production information
    Biografie
    Produced in (country)
    USA/D
    Produced in (year)
    2004
    Description
    Wuchtige Biographie des legendären Hollywood-Titanen Howard Hughes in monumentalen Bildern und mit grossartigem Starensemble. Fünf Oscars! – Den manischen Millionenerben Howard Hughes (Leonardo DiCaprio) zieht es in den 20er-Jahren nach Hollywood, wo er gigantische Filmprojekte stemmt. Nebenbei mischt der visionäre Dandy die Flugzeugbranche auf, indem er mit einer eigenen Fliegerflotte an den Start geht. Der Erfolg hat seinen Preis: Hughes verfällt immer mehr einer Paranoia. Von Verfolgungsängsten geplagt, verkommt der Visionär zum wahngeschüttelten Einsiedler.
    Cast
    Leonardo DiCaprio, Cate Blanchett, Kate Beckinsale, John C. Reilly, Alec Baldwin, Alan Alda, Jude Law
  31. Jumanji: The Next Level

    Category
    Action
    Production information
    Fantasyfilm
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das gefährlich reale Videospiel ist zurück: Im neuen Level des selbstironischen Fantasy-Actioners schlüpfen Danny Glover und Danny DeVito in die Avatare Dwayne Johnson und Kevin Hart.
    Rerun
    W
    Cast
    Dwayne Johnson, Jack Black, Kevin Hart, Karen Gillan, Awkwafina, Nick Jonas, Danny DeVito
    Script
    , ,
  32. Midway – Für die Freiheit Midway

    Category
    Action
    Production information
    Kriegsfilm
    Produced in (country)
    USA/CN
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Roland Emmerich schickt Woody Harrelson und Luke Evans in die spektakuläre Luftschlacht um die Midway-Inseln: 1942 bekämpfen US-Truppen im Pazifik die zahlenmässig überlegene japanische Armee.
    Rerun
    W
    Cast
    Ed Skrein, Patrick Wilson, Luke Evans, Aaron Eckhart, Woody Harrelson, Dennis Quaid, Mandy Moore
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  33. Exodus: Götter und Könige Exodus: Gods and Kings

    Category
    Bibelfilm
    Production information
    Monumentalfilm
    Produced in (country)
    USA/GB/E
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Findelkind Moses (Christian Bale) wächst in Ägypten wie ein Bruder mit dem künftigen Pharao Ramses (Joel Edgerton) auf. Aber nach einer göttlichen Eingebung erkennt er seine Zugehörigkeit zu den versklavten Israeliten. Er schwingt sich zu deren Anführer auf, fordert ihre Freiheit und stellt sich damit gegen Ramses. Als der nicht nachgibt, wird Ägypten mit sieben Plagen überzogen. Schliesslich führt Moses 600.000 Sklaven ins Gelobte Land – gegen Ramses' erbitterten Widerstand. – 'Gladiator'-Regisseur Ridley Scott verfilmt eine biblische Geschichte mit zwei grossen Stars, grandiosen Effekten und optischer Wucht.
    Rerun
    W
    Cast
    Christian Bale, Joel Edgerton, John Turturro, Aaron Paul, Sigourney Weaver, Ben Kingsley, Ben Mendelsohn
    Script
    , , ,
  34. Tödliche Nähe Striking Distance

    Category
    Action
    Production information
    Thriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Police Detective Tom Hardy (Bruce Willis) vermutet in den eigenen Reihen einen Serienmörder und wird deswegen zur Wasserschutzpolizei abgeschoben. Als der Killer erneut zuschlägt und Toms Ex-Freundinnen ermordet, gerät Tom selbst in Verdacht. Ihm bleibt keine Wahl: Er muss alles daran setzen, den Mörder auf eigene Faust zu fassen. – Nervenaufreibende Spannung mit zwei starken Top-Stars.
    Rerun
    W
    Cast
    Bruce Willis, Sarah Jessica Parker, Dennis Farina, Tom Sizemore, Brion James, Robert Pastorelli, Timothy Busfield
    Script
    ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Regisseur Rowdy Herrington inszenierte diesen rasanten Action-Thriller 1993 an Originalschauplätzen in Pittsburgh. Neben der intelligenten Story, die von Herrington spannend in Szene gesetzt wurde, überzeugt der Streifen durch die Darstellerleistungen, eine hervorragende Kameraarbeit sowie die halsbrecherischen Stunts allererster Güte! Nach dem Erfolg von 'Sex And The City – The Movie' steht Sarah Jessica Parker wieder vor der Kamera. Diesmal für die Verfilmung des Buches 'The Ivy Chronicles' von Karen Quinn. Sie spielt darin eine New Yorkerin, die kurz hintereinander Job und Mann verloren hat und nun einen Kindergarten-Shuttle-Service für reiche New Yorker Mütter gründet. Gerüchten zufolge hat sich der 53-jährige Bruce Willis im vergangenen Monat mit seiner Freundin, dem Model Emma Heming, verlobt. Die Verlobung wurde bisher weder bestätigt noch dementiert. Man darf also gespannt sein, wann für Bruce Willis wieder die Hochzeitsglocken läuten.
    Reviews
    Ein technisch aufwendig, aber dramaturgisch wenig glaubwürdig inszenierter Thriller, der allzu offensichtlich falsche Fährten legt und dessen Auflösung an den Haaren herbeigezogen wirkt. Ein zweitklassiges Routineprodukt (Lex. des Internat. Films).
  35. Batman

    Category
    Fantasy
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    1989
    Description
    Poppig-bunte Comicverfilmung von Kultfilmer Tim Burton: Als dunkler Ritter wirft sich Michael Keaton nachts in schwarze Schale, um den Erzschurken Joker (Jack Nicholson) zu stoppen. Ein Oscar!
    Rerun
    W
    Cast
    Michael Keaton, Jack Nicholson, Kim Basinger, Jack Palance, Robert Wuhl, Pat Hingle, Billy Dee Williams
    Director
    ,
    Script
    ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Fünf Saturn Award-Nominierungen 1991 für den Besten Hauptdarsteller, die Beste Nebendarstellerin, das Beste Make-Up, die Besten Kostüme und den Besten Fantasyfilm. Ein junger Mann aus reichem Hause hüllt sich in ein Fledermaus-ähnliches Gewand, besiegt den Verbrecherkönig Joker und durchkreuzt dessen zynische menschenvernichtende Pläne. 'Batman', die populäre Comic-Figur der 40er Jahre, als naiver Held in einem düsteren, von Verbrechen und Korruption beherrschten Universum. Das Faszinosum des Bösen erweist sich – nicht zuletzt durch Jack Nicholsons schillernde Diabolik des Jokers – als stärker denn die Macht des Guten (Lex. des Internat. Films).
    Reviews
    'Batman', die populäre Comic-Figur der 40er Jahre, als naiver Held in einem düsteren, von Verbrechen und Korruption beherrschten Universum. Das Faszinosum des Bösen erweist sich – nicht zuletzt durch Jack Nicholsons schillernde Diabolik des Jokers – als stärker denn die Macht des Guten (Lex. des Internat. Films).
  36. Batmans Rückkehr Batman Returns

    Category
    Fantasy
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    1992
    Description
    Düster-bizarres Sequel von Kult-Regisseur Tim Burton: Michael Keaton muss als dunkler Ritter den Mutanten Pinguin (Danny DeVito) stoppen, der Bürgermeister von Gotham City werden will.
    Rerun
    W
    Cast
    Michael Keaton, Danny DeVito, Michelle Pfeiffer, Christopher Walken, Michael Gough, Michael Murphy, Pat Hingle
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Cobblepot, der Unterweltboss von Gotham City, kandidiert für das Amt des Bürgermeisters. Als Batman Cobblepots Pläne durchkreuzt, kennt dessen Rache keine Grenzen. *** 1989 gelang Tim Burton mit 'Batman' einer der grössten Erfolge der Kinogeschichte: 450 Mio. Dollar wurden an den Kinokassen eingespielt! Auch dieses Sequel lässt nichts zu wünschen übrig. Allein das Batman-Kostüm kostete über 100.000 Dollar. Packender Actionfilm mit hochkarätigen Stars! Warum hat diese Frau noch keinen 'Oscar'? Dreimal wurde Michelle Pfeiffer bereits für die begehrte Trophäe nominiert. Vielleicht liegt es an ihrer beinahe überirdischen Schönheit, dass ihre grandiosen schauspielerischen Fähigkeiten unterschätzt werden? Vor kurzem wurden zwei neue romantische Komödien mit der wunderbaren Darstellerin angekündigt: 'Chasing Montana' und 'She's Gone'. Zu keinem der beiden haben die Dreharbeiten jedoch bisher begonnen. 'Batmans Rückkehr' – ein Film der Superlative: 'Es war, als wollte man Planeten verschmelzen. Fast jede Aufnahme ist vollgestopft mit Spezialeffekten', erzählt Tim Burton.
  37. Batman Forever

    Category
    Fantasy
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    1995
    Description
    In der knallbunten Comicverfilmung schlüpft erstmals Val Kilmer ins Gummikostüm und bekommt mächtig Ärger: Die Schurken Riddler und Harvey Dent (Jim Carrey, Tommy Lee Jones) verbünden sich gegen ihn.
    Cast
    Val Kilmer, Tommy Lee Jones, Jim Carrey, Nicole Kidman, Chris O'Donnell, Michael Gough, Drew Barrymore
    Script
    , ,
    Reviews
    Mit der schrillen, ins Dämonische gesteigerten Komik des Hauptdarstellers Jim Carreys angereichert, veranstaltet der Film eine schier unerschöpfliche Materialschlacht, in der Auge und Ohr keine Sekunde Ruhe finden (Lex. des Internat. Films).
  38. Batman & Robin

    Category
    Action
    Production information
    Fantasy-Action
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    1997
    Description
    Auch ein Superheld braucht mal Hilfe: In Teil 4 der Comicverfilmung tritt Batman George Clooney mit Robin und Batgirl gegen Mr. Freeze und Poison Ivy (Arnold Schwarzenegger, Uma Thurman) an. – Batman (George Clooney), nächtlicher Beschützer von Gotham City, bekommt es mit zwei Schurken zu tun: Wissenschaftler Mr. Freeze (Arnold Schwarzenegger) will die Stadt einfrieren, die Ökoamazone Poison Ivy (Uma Thurman) die Weltherrschaft der Pflanzen. Batman kämpft mit Robin (Chris O'Donnell) und dem Batgirl gegen die Verbrecher.
    Cast
    George Clooney, Chris O'Donnell, Arnold Schwarzenegger, Uma Thurman, Alicia Silverstone, Michael Gough, Pat Hingle
    Director
    ,
  39. Exodus: Götter und Könige Exodus: Gods and Kings

    Category
    Bibelfilm
    Production information
    Monumentalfilm
    Produced in (country)
    USA/GB/E
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Findelkind Moses (Christian Bale) wächst in Ägypten wie ein Bruder mit dem künftigen Pharao Ramses (Joel Edgerton) auf. Aber nach einer göttlichen Eingebung erkennt er seine Zugehörigkeit zu den versklavten Israeliten. Er schwingt sich zu deren Anführer auf, fordert ihre Freiheit und stellt sich damit gegen Ramses. Als der nicht nachgibt, wird Ägypten mit sieben Plagen überzogen. Schliesslich führt Moses 600.000 Sklaven ins Gelobte Land – gegen Ramses' erbitterten Widerstand. – 'Gladiator'-Regisseur Ridley Scott verfilmt eine biblische Geschichte mit zwei grossen Stars, grandiosen Effekten und optischer Wucht.
    Rerun
    W
    Cast
    Christian Bale, Joel Edgerton, John Turturro, Aaron Paul, Sigourney Weaver, Ben Kingsley, Ben Mendelsohn
    Script
    , , ,
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  40. E.T. – der Ausserirdische E.T. the Extra-Terrestrial

    Category
    Science Fiction
    Production information
    Science-Fiction-Film
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1982
    Description
    Nach Hause telefonieren: Alien E.T. wird von seinen Artgenossen auf der Erde vergessen und vergeht vor Heimweh. Steven Spielbergs bezauberndes und vierfach oscargekröntes Sci-Fi-Märchen.
    Rerun
    W
    Cast
    Dee Wallace, Peter Coyote, Drew Barrymore, Henry Thomas, Robert MacNaughton, Tom Howell, Sean Frye
No video found.