search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 79 entries

Shows starting now

  1. The Beach

    Category
    Drama
    Production information
    Thriller
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    2000
    Description
    Leonardo DiCaprio gerät als Rucksacktourist auf der Suche nach einem Traumstrand in eine thailändische Tropenhölle. Danny Boyles Aussteigerabenteuer nach Alex Garlands Kultroman. – Rucksacktourist Richard (Leonardo DiCaprio) gerät in Thailand an den Lageplan einer angeblich paradiesischen Insel. Gemeinsam mit einem Liebespaar macht er sich auf die Suche. Doch die von thailändischen Haschischbauern und Aussteigern bevölkerte Insel ist alles andere als eine Idylle.
    Cast
    Leonardo DiCaprio, Tilda Swinton, Virginie Ledoyen, Guillaume Canet, Robert Carlyle, Paterson Joseph, Lars Arentz-Hansen
    Director
    Danny Boyle
    Script
    John Hodge
    Background information
    Der Amerikaner Richard (Leonardo DiCaprio) findet auf einer thailändischen Insel eine offenbar friedliche Kommune. Doch das vermeintliche Paradies entpuppt sich als gefährlicher Ort.
  2. Stadt der Engel City of Angels

    Category
    Drama
    Production information
    Liebesfilm
    Produced in (country)
    USA/D
    Produced in (year)
    1998
    Description
    Nicolas Cage und Meg Ryan verlieben sich in der Neuverfilmung von Wim Wenders' 'Der Himmel über Berlin': Engel Seth verliert sein Herz an Chirurgin Maggie. Gibt er für sie seine Unsterblichkeit auf?
    Cast
    Nicolas Cage, Meg Ryan, Dennis Franz, Colm Feore, Robin Bartlett, Joanna Merlin, Sarah Dampf
    Director
    Brad Silberling
    Script
    Dana Stevens
    Background information
    Brad Silberling ('Casper') führte bei dem amerikanischen Remake von Wim Wenders' 'Himmel über Berlin' Regie. Dabei gelang es ihm hervorragend, Wenders' Vorlage zu adaptieren. Eine intensive und fesselnde Bildersprache sowie die herausragenden Leistungen von Meg Ryan und Nicolas Cage zeichnen den Streifen aus. Gedreht wurde in Kalifornien mit einem Budget von 55 Mio. Dollar. Die weltweiten Einspielergebnisse betrugen 180 Mio. Dollar.
  3. Das krumme Haus Crooked House

    Category
    Kriminal
    Production information
    Krimi
    Produced in (country)
    GB/USA
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Wer hat den Patriarchen Leonides vergiftet? Opulent gefilmte Mörderjagd nach Agatha Christie, mit Max Irons als smartem Detektiv und den höchst verdächtigen Stars Glenn Close und Christina Hendricks.
    Cast
    Max Irons, Stefanie Martini, Glenn Close, Honor Kneafsey, Christina Hendricks, Terence Stamp, Julian Sands
    Director
    Gilles Paquet-Brenner
    Script
    Julian Fellowes, Gilles Paquet-Brenner, Tim Rose Price
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  4. Hannibal Rising – Wie alles begann Hannibal Rising

    Category
    Thriller
    Production information
    Thriller
    Produced in (country)
    F/GB/CZ/I/USA
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Raffinierter Psychothriller, der die Vorgeschichte des kultivierten Kannibalen Hannibal Lecter erzählt. Nach dem Bestseller von Thomas Harris. – Nach dem Tod seiner Eltern muss der junge Hannibal Lecter (Gaspard Ulliel) auch noch mit ansehen, wie seine Schwester von Söldnern verspeist wird. Schwer traumatisiert flüchtet er sich zu seiner Tante (Gong Li) nach Frankreich. Jahre später kennt er nur ein Ziel: die Mörder zu bestrafen. Und seine Rache geht bekanntermassen durch den Magen.
    Cast
    Gaspard Ulliel, Gong Li, Rhys Ifans, Dominic West, Helena-Lia Tachovská, Kevin McKidd, Richard Brake
    Director
    Peter Webber
    Script
    Thomas Harris
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    'Hannibal Rising – Wie alles begann' basiert auf dem gleichnamigen Roman des US-amerikanischen Autors Thomas Harris, der auch für das Drehbuch zum Film verantwortlich zeichnet. Das eindrucksvolle Prequel zu 'Roter Drache' und 'Das Schweigen der Lämmer' besticht durch seine Vielschichtigkeit. Der Zeitschrift film-dienst zufolge irritiert der Thriller 'durch die klug in der Schwebe gehaltene Ambivalenz gegenüber dem eigentlich verabscheuungswürdigen 'Helden''. Gedreht wurde in Litauen, Frankreich und Tschechien. Der Film spielte knapp 83,2 Millionen US-Dollar ein..
  5. Philadelphia

    Category
    Drama
    Production information
    Gesellschaftsdrama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Tom Hanks klagt als aidskranker, schwuler Ex-Star-Anwalt mit Unterstützung von Denzel Washington wegen Diskriminierung gegen seine ehemalige Kanzlei: Oscar! Bewegendes Aids-Drama nach Tatsachen. – Andrew Beckett (Tom Hanks) arbeitet als junger Anwalt für eine renommierte Kanzlei. Als er an Aids erkrankt, wird er unter einem Vorwand gefeuert. Den sicheren Tod vor Augen, strengt er mit einem Anwalt (Denzel Washington) einen spektakulären Prozess gegen seinen früheren Arbeitgeber an.
    Cast
    Tom Hanks, Denzel Washington, Jason Robards, Antonio Banderas, Joanne Woodward, Mary Steenburgen, Charles Napier
    Director
    Jonathan Demme
    Script
    Ron Nyswaner
    Background information
    'Philadelphia' ist ein von Jonathan Demme ('Das Schweigen der Lämmer') perfekt inszeniertes Plädoyer für mehr Toleranz und Verständnis im Umgang mit HIV-Infizierten. Nicht umsonst erhielt Hauptdarsteller Tom Hanks einen 'Oscar'. Ausserdem wurde der Titelsong 'Streets of Philadelphia' mit der begehrten Auszeichnung gekürt. Ein durch und durch gelungenes Meisterwerk, bei dem auch andere Schauspielgrössen wie Antonio Banderas und Denzel Washington mitwirken..
    Reviews
    Vordergründig um Verständnis und Toleranz werbender Film, der das Thema jedoch in seiner Berührungsangst nur aus sicherer Distanz angeht und dadurch letztlich die gesellschaftlichen Klischees bestätigt (Lex. d. Internat. Films).
  6. Dido Elizabeth Belle Belle

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2013
    Description
    England im 18. Jahrhundert: Als uneheliche Tochter eines britischen Admirals und einer afrikanischen Sklavin wächst Dido Elizabeth Belle (Gugu Mbatha-Raw) bei ihrem aristokratischen Grossonkel (Tom Wilkinson) auf. Sie bekommt zwar eine gute Ausbildung, wird aber wegen ihrer Hautfarbe ausgegrenzt. Als sie sich in einen überzeugten Gegner der Sklaverei verliebt, nimmt ihr Leben eine dramatische Wende. – Mitreissendes Historiendrama nach einer wahren Geschichte.
    Cast
    Gugu Mbatha-Raw, Tom Wilkinson, Miranda Richardson, Matthew Goode, Emily Watson, Penelope Wilton, Sam Reid
    Director
    Amma Asante
    Script
    Misan Sagay
  7. 25 km/h

    Category
    Komödie
    Production information
    Komödie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Lars Eidinger und Bjarne Mädel wagen als entfremdetes Brüderpaar einen irren Mofa-Trip quer durch Deutschland: stargespicktes, urkomisches Roadmovie vom 'Friendship!'-Dreamteam.
    Cast
    Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Franka Potente, Jella Haase, Alexandra Maria Lara, Wotan Wilke Möhring
    Director
    Markus Goller
    Script
    Oliver Ziegenbalg
  8. Chappie

    Category
    Action
    Production information
    Science-Fiction-Film
    Produced in (country)
    SA/USA
    Produced in (year)
    2015
    Description
    'Robocop' meets 'A.I. – Artificial Intelligence': smarte Sci-Fi-Action vom 'Elysium'-Regisseur um einen Androiden mit Herz und Seele. – Ingenieur Deon Wilson (Dev Patel) entwickelt einen revolutionären Polizeiroboter, der in Kapstadt herkömmliche Gesetzeshüter ersetzen soll. Aber Wilson geht dieser Schritt noch nicht weit genug: Er verpasst seinem künstlichen Menschen eine Programmierung mit Bewusstsein und Gefühlen. Die beiden Kleingangster Ninja und Yolandi (Ninja, Yo-Landi Visser) haben allerdings ganz andere Pläne mit dem blechernen Gesetzeshüter: Sie entführen Chappie kurzerhand, um ihn zum Robo-Gangster umzuprogrammieren.
    Cast
    Dev Patel, Ninja, Hugh Jackman, Sigourney Weaver, Yo-Landi Visser, Jose Pablo Cantillo, Brandon Auret
    Director
    Neill Blomkamp
    Script
    Neill Blomkamp, Terri Tatchell
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  9. Total Recall

    Category
    Science Fiction
    Production information
    Science-Fiction-Film
    Produced in (country)
    USA/CDN
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Bombastisches Remake des Schwarzenegger-Hits von 1990, inszeniert vom 'Underworld'-Macher. – Die Erde im Jahr 2084: Fabrikarbeiter Quaid (Colin Farrell) lässt sich synthetische Erlebnisse von einem Leben als Spion implantieren. Mit bösen Folgen: Denn jetzt steht er auf der Abschussliste der Polizei und auch seine Frau (Kate Beckinsale) will ihm plötzlich ans Leder. Sind seine künstlichen Erinnerungen am Ende wahr? Die mörderische Jagd nach seiner Identität führt Quaid zu der Rebellin Melina (Jessica Biel) und ihrer Widerstandszelle, die gegen die brutale Regierung kämpft.
    Cast
    Colin Farrell, Kate Beckinsale, Jessica Biel, Bryan Cranston, Bill Nighy, John Cho, Bokeem Woodbine
    Director
    Len Wiseman
    Script
    Kurt Wimmer, Mark Bomback
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
  10. The Beach

    Category
    Drama
    Production information
    Thriller
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    2000
    Description
    Leonardo DiCaprio gerät als Rucksacktourist auf der Suche nach einem Traumstrand in eine thailändische Tropenhölle. Danny Boyles Aussteigerabenteuer nach Alex Garlands Kultroman. – Rucksacktourist Richard (Leonardo DiCaprio) gerät in Thailand an den Lageplan einer angeblich paradiesischen Insel. Gemeinsam mit einem Liebespaar macht er sich auf die Suche. Doch die von thailändischen Haschischbauern und Aussteigern bevölkerte Insel ist alles andere als eine Idylle.
    Cast
    Leonardo DiCaprio, Tilda Swinton, Virginie Ledoyen, Guillaume Canet, Robert Carlyle, Paterson Joseph, Lars Arentz-Hansen
    Director
    Danny Boyle
    Script
    John Hodge
    Background information
    Der Amerikaner Richard (Leonardo DiCaprio) findet auf einer thailändischen Insel eine offenbar friedliche Kommune. Doch das vermeintliche Paradies entpuppt sich als gefährlicher Ort.
  11. (500) Days of Summer

    Category
    Romanze
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Bei ihm macht es klick, bei ihr nur so halb: Liebesverweigerin Zooey Deschanel schickt in der charmanten Romanze den armen Joseph Gordon-Levitt auf eine 500 Tage dauernde Achter-bahnfahrt der Gefühle. – Seit die zauberhafte Summer (Zooey Deschanel) in der Grusskartenfirma von Tom (Joseph Gordon-Levitt) aufgetaucht ist, schreibt der Mittzwanziger die roman-tischsten Texte von allen. Schwer verliebt kommt er seiner Traumfrau langsam näher. Die hält jedoch wenig von gewöhnlichen Beziehungen. Irgendwie funkt es zwischen den beiden trotz-dem und 500 verrückte Tage warten auf Tom. Bis ihn die Realität einholt.
    Cast
    Joseph Gordon-Levitt, Zooey Deschanel, Geoffrey Arend, Chloë Moretz, Matthew Gray Gubler, Clark Gregg, Patricia Belcher
    Director
    Marc Webb
    Script
    Scott Neustadter, Michael H. Weber
  12. Stadt der Engel City of Angels

    Category
    Drama
    Production information
    Liebesfilm
    Produced in (country)
    USA/D
    Produced in (year)
    1998
    Description
    Nicolas Cage und Meg Ryan verlieben sich in der Neuverfilmung von Wim Wenders' 'Der Himmel über Berlin': Engel Seth verliert sein Herz an Chirurgin Maggie. Gibt er für sie seine Unsterblichkeit auf?
    Cast
    Nicolas Cage, Meg Ryan, Dennis Franz, Colm Feore, Robin Bartlett, Joanna Merlin, Sarah Dampf
    Director
    Brad Silberling
    Script
    Dana Stevens
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Brad Silberling ('Casper') führte bei dem amerikanischen Remake von Wim Wenders' 'Himmel über Berlin' Regie. Dabei gelang es ihm hervorragend, Wenders' Vorlage zu adaptieren. Eine intensive und fesselnde Bildersprache sowie die herausragenden Leistungen von Meg Ryan und Nicolas Cage zeichnen den Streifen aus. Gedreht wurde in Kalifornien mit einem Budget von 55 Mio. Dollar. Die weltweiten Einspielergebnisse betrugen 180 Mio. Dollar.
  13. Schindlers Liste Schindler's List

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Wie der Fabrikant Oskar Schindler sein Leben riskierte, um 1100 Juden vor dem sicheren Tod zu retten: Steven Spielbergs bewegender Film über Menschlichkeit in Zeiten des Nazi-Terrors. Sieben Oscars.
    Cast
    Liam Neeson, Ben Kingsley, Ralph Fiennes, Caroline Goodall, Embeth Davidtz, Malgorzata Gebel, Mark Ivanir
    Director
    Steven Spielberg
    Script
    Steven Zaillian
    Background information
    Regisseur Steven Spielberg erhielt für die Verfilmung der wahren Lebensgeschichte von Oskar Schindler einen Oscar.
    Reviews
    [...] überzeugt der Film vor allem in der Darstellung von Personen und Details, die sich zu einem bewegenden Zeugnis aktiver Menschlichkeit in einer unmenschlichen Umgebung entwickelt. Nicht ohne stilistische Mängel und stilistische Zugeständnisse an Hollywood, doch insgesamt auf hohem Niveau und von grosser Eindringlichkeit (Lex. des Internat. Films).
  14. Dido Elizabeth Belle Belle

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2013
    Description
    England im 18. Jahrhundert: Als uneheliche Tochter eines britischen Admirals und einer afrikanischen Sklavin wächst Dido Elizabeth Belle (Gugu Mbatha-Raw) bei ihrem aristokratischen Grossonkel (Tom Wilkinson) auf. Sie bekommt zwar eine gute Ausbildung, wird aber wegen ihrer Hautfarbe ausgegrenzt. Als sie sich in einen überzeugten Gegner der Sklaverei verliebt, nimmt ihr Leben eine dramatische Wende. – Mitreissendes Historiendrama nach einer wahren Geschichte.
    Cast
    Gugu Mbatha-Raw, Tom Wilkinson, Miranda Richardson, Matthew Goode, Emily Watson, Penelope Wilton, Sam Reid
    Director
    Amma Asante
    Script
    Misan Sagay
  15. 25 km/h

    Category
    Komödie
    Production information
    Komödie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Lars Eidinger und Bjarne Mädel wagen als entfremdetes Brüderpaar einen irren Mofa-Trip quer durch Deutschland: stargespicktes, urkomisches Roadmovie vom 'Friendship!'-Dreamteam.
    Cast
    Lars Eidinger, Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Franka Potente, Jella Haase, Alexandra Maria Lara, Wotan Wilke Möhring
    Director
    Markus Goller
    Script
    Oliver Ziegenbalg
  16. (500) Days of Summer

    Category
    Romanze
    Production information
    Liebeskomödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Bei ihm macht es klick, bei ihr nur so halb: Liebesverweigerin Zooey Deschanel schickt in der charmanten Romanze den armen Joseph Gordon-Levitt auf eine 500 Tage dauernde Achter-bahnfahrt der Gefühle. – Seit die zauberhafte Summer (Zooey Deschanel) in der Grusskartenfirma von Tom (Joseph Gordon-Levitt) aufgetaucht ist, schreibt der Mittzwanziger die roman-tischsten Texte von allen. Schwer verliebt kommt er seiner Traumfrau langsam näher. Die hält jedoch wenig von gewöhnlichen Beziehungen. Irgendwie funkt es zwischen den beiden trotz-dem und 500 verrückte Tage warten auf Tom. Bis ihn die Realität einholt.
    Cast
    Joseph Gordon-Levitt, Zooey Deschanel, Geoffrey Arend, Chloë Moretz, Matthew Gray Gubler, Clark Gregg, Patricia Belcher
    Director
    Marc Webb
    Script
    Scott Neustadter, Michael H. Weber
  17. Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis Lethal Weapon

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1987
    Description
    Furioser Actionhit mit Mel Gibson und jeder Menge flapsiger Sprüche. – Der besonnene Polizist Roger Murtaugh (Danny Glover) bekommt einen neuen Partner. Doch mit dem Draufgänger Martin Riggs (Mel Gibson) verbindet ihn nur eines: Beide können sich von Anfang an nicht ausstehen. Gemeinsam soll das ungleiche Team einen Drogenring sprengen, für den auch ein Vietnam-Kamerad von Roger arbeitet. Als die Gangster Murtaughs Tochter entführen, müssen sich die Cops notgedrungen zusammenraufen.
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Gary Busey, Mitch Ryan, Tom Atkins, Darlene Love, Traci Wolfe
    Director
    Richard Donner
    Script
    Shane Black
    Reviews
    Ein Film, der unverhohlen staatlich legitimierter Gewalt huldigt; seine zynische, menschenverachtende Grundhaltung wird durch humorige Dialoge nicht kompensiert. Inszenatorisch auf Fernsehniveau, schauspielerisch enttäuschend (Lex. des Internat. Films).
  18. Lethal Weapon 2 – Brennpunkt L.A. Lethal Weapon 2

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1989
    Description
    Das Rezept für das rasante Sequel: mehr Tempo, mehr Action, mehr Komik. – Der zweite Einsatz für die grundverschiedenen Cops Riggs (Mel Gibson) und Murtaugh (Danny Glover): Die beiden legen sich mit südafrikanischen Diplomaten an, die nebenbei als Drogenhändler und Schmuggler arbeiten. Zu allem Überfluss müssen die beiden noch den Kronzeugen Leo Getz (Joe Pesci) vor der Mafia beschützen. Doch der schlitzohrige Gauner kostet sie den letzten Nerv.
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Joss Ackland, Derrick O'Connor, Patsy Kensit, Darlene Love
    Director
    Richard Donner
    Script
    Jeffrey Boam
    Background information
    Die Polizisten Riggs und Murtaugh sollen einen Kronzeugen schützen, hinter dessen früherer Organisation die beiden her sind. Seine Informationen führen in die südafrikanische Botschaft.
    Reviews
    Überraschend unterhaltsame Fortsetzung des harten Kriminalfilms 'Zwei stahlharte Profis' (1986). Die dünne Handlung wird ebenso absichts- wie wirkungsvoll aufgeputscht durch betont übertriebene Stereotype des Genres, viel Action, fabelhafte Spezialeffekte und eine gute Portion Ironie (Lex. d. Internat. Films).
  19. Lethal Weapon 3 – Die Profis sind zurück Lethal Weapon 3

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1992
    Description
    Furiose Stunts, rasante Verfolgungsjagden und wilde Schiessereien: Der dritte Teil der Reihe mit Mel Gibson und Danny Glover legt noch einen Zahn zu. – Wegen eines verpatzten Einsatzes werden Cop Murtaugh (Danny Glover) und sein Kollege Riggs (Mel Gibson) zum Streifendienst versetzt. Sie kommen einem ehemaligen Kollegen auf die Spur, der mit Waffen handelt. Unterstützung erhalten die beiden von ihrer attraktiven Kollegin Lorna (Rene Russo) und ihrem alten Freund Leo Getz (Joe Pesci).
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Rene Russo, Stuart Wilson, Steve Kahan, Darlene Love
    Director
    Richard Donner, Steve Perry
    Script
    Jeffrey Boam, Robert Mark Kamen
    Reviews
    Die Aufklärung eines Waffenraubs aus dem Polizeilager dient nur als Aufhänger für perfekt inszenierte, aber schematische Action- und Special-Effects-Szenen, deren Selbstzweck weniger erfolgreich als im zweiten Teil durch Humor aufgelockert wird (Lex. d. Internat. Films).
  20. Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf Lethal Weapon 4

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1998
    Description
    Explosiver Abschluss der Buddy-Cop-Reihe mit Mel Gibson und Danny Glover. – Die Cops Martin Riggs (Mel Gibson) und Roger Murtaugh (Danny Glover) entdecken einen Frachter voller illegaler, chinesischer Einwanderer im Hafen. Ihnen wird dummerweise Detective Lee Butters (Chris Rock), ein junger Emporkömmling, zur Seite gestellt, um den Fall des Menschenhandels zu untersuchen. Dabei geraten sie an das eiskalte Triadenmitglied Wah Sing Ku (Jet Li). Aber wer ist der Drahtzieher des Menschenschmuggels? Riggs und Murtaugh steht eine heisse Jagd bevor.
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Rene Russo, Chris Rock, Jet Li, Steve Kahan
    Director
    Richard Donner
    Script
    Channing Gibson
    Background information
    1987 entstand das erste'Lethal Weapon'-Abenteuer Da wurde ein verrückter und lebensmüder Polizist namens Martin Riggs (Mel Gibson) dem konservativen Seargant Murthaugh (Danny Glover) zugeteilt. Mittlerweile ist dieses ungleiche, sich blind verstehende Cop-Duo Kult.
  21. Schindlers Liste Schindler's List

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Wie der Fabrikant Oskar Schindler sein Leben riskierte, um 1100 Juden vor dem sicheren Tod zu retten: Steven Spielbergs bewegender Film über Menschlichkeit in Zeiten des Nazi-Terrors. Sieben Oscars.
    Cast
    Liam Neeson, Ben Kingsley, Ralph Fiennes, Caroline Goodall, Embeth Davidtz, Malgorzata Gebel, Mark Ivanir
    Director
    Steven Spielberg
    Script
    Steven Zaillian
    Background information
    Regisseur Steven Spielberg erhielt für die Verfilmung der wahren Lebensgeschichte von Oskar Schindler einen Oscar.
    Reviews
    [...] überzeugt der Film vor allem in der Darstellung von Personen und Details, die sich zu einem bewegenden Zeugnis aktiver Menschlichkeit in einer unmenschlichen Umgebung entwickelt. Nicht ohne stilistische Mängel und stilistische Zugeständnisse an Hollywood, doch insgesamt auf hohem Niveau und von grosser Eindringlichkeit (Lex. des Internat. Films).
  22. Into the Wild

    Category
    Drama
    Production information
    Abenteuerfilm
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Berührender Abenteuerfilm mit einem intensiven Auftritt von Emile Hirsch inmitten einer überwältigenden Natur. – Chris McCandless (Emile Hirsch) zählt bei seinem Uni-Abschluss zu den Besten und blickt einer erfolgreichen Zukunft entgegen. Da beschliesst er, ein neues Leben zu beginnen. Er verschenkt all seine Ersparnisse und macht sich zu einer grossen Reise auf: Über Kalifornien und Mexiko schlägt er sich bis nach Alaska durch. Ganz auf sich allein gestellt, möchte er zu sich selbst finden.
    Cast
    Emile Hirsch, Marcia Gay Harden, William Hurt, Kristen Stewart, Catherine Keener, Vince Vaughn, Zach Galifianakis
    Director
    Sean Penn
    Script
    Sean Penn
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Der zivilisationskritische Abenteuerfilm erzählt die wahre Geschichte von Chris McCandless, der 1990 alle Brücken hinter sich abbrach und zwei Jahre lang trampte, bis er in Alaska ankam. Bekannt wurde sein Schicksal durch das Buch 'In die Wildnis – Allein nach Alaska' von Jon Krakauer, der diese Reise ohne Wiederkehr anhand von Tagebuchnotizen und Interviews packend schilderte. Sean Penns zurückhaltende Inszenierung bewahrt den Zauber dieser Aussteigerfantasie. Dank dem französischen Kameramann Eric Gautier, der schon die unvergessenen Bilder in Walter Salles' Biopic 'Die Reise des jungen Che' fotografierte, wird Chris' Trip durch die unterschiedlichen amerikanischen Landschaften zum magischen Kinoerlebnis.
  23. Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis Lethal Weapon

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1987
    Description
    Furioser Actionhit mit Mel Gibson und jeder Menge flapsiger Sprüche. – Der besonnene Polizist Roger Murtaugh (Danny Glover) bekommt einen neuen Partner. Doch mit dem Draufgänger Martin Riggs (Mel Gibson) verbindet ihn nur eines: Beide können sich von Anfang an nicht ausstehen. Gemeinsam soll das ungleiche Team einen Drogenring sprengen, für den auch ein Vietnam-Kamerad von Roger arbeitet. Als die Gangster Murtaughs Tochter entführen, müssen sich die Cops notgedrungen zusammenraufen.
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Gary Busey, Mitch Ryan, Tom Atkins, Darlene Love, Traci Wolfe
    Director
    Richard Donner
    Script
    Shane Black
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Reviews
    Ein Film, der unverhohlen staatlich legitimierter Gewalt huldigt; seine zynische, menschenverachtende Grundhaltung wird durch humorige Dialoge nicht kompensiert. Inszenatorisch auf Fernsehniveau, schauspielerisch enttäuschend (Lex. des Internat. Films).
  24. Lethal Weapon 2 – Brennpunkt L.A. Lethal Weapon 2

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1989
    Description
    Das Rezept für das rasante Sequel: mehr Tempo, mehr Action, mehr Komik. – Der zweite Einsatz für die grundverschiedenen Cops Riggs (Mel Gibson) und Murtaugh (Danny Glover): Die beiden legen sich mit südafrikanischen Diplomaten an, die nebenbei als Drogenhändler und Schmuggler arbeiten. Zu allem Überfluss müssen die beiden noch den Kronzeugen Leo Getz (Joe Pesci) vor der Mafia beschützen. Doch der schlitzohrige Gauner kostet sie den letzten Nerv.
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Joss Ackland, Derrick O'Connor, Patsy Kensit, Darlene Love
    Director
    Richard Donner
    Script
    Jeffrey Boam
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    Die Polizisten Riggs und Murtaugh sollen einen Kronzeugen schützen, hinter dessen früherer Organisation die beiden her sind. Seine Informationen führen in die südafrikanische Botschaft.
    Reviews
    Überraschend unterhaltsame Fortsetzung des harten Kriminalfilms 'Zwei stahlharte Profis' (1986). Die dünne Handlung wird ebenso absichts- wie wirkungsvoll aufgeputscht durch betont übertriebene Stereotype des Genres, viel Action, fabelhafte Spezialeffekte und eine gute Portion Ironie (Lex. d. Internat. Films).
  25. Lethal Weapon 3 – Die Profis sind zurück Lethal Weapon 3

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1992
    Description
    Furiose Stunts, rasante Verfolgungsjagden und wilde Schiessereien: Der dritte Teil der Reihe mit Mel Gibson und Danny Glover legt noch einen Zahn zu. – Wegen eines verpatzten Einsatzes werden Cop Murtaugh (Danny Glover) und sein Kollege Riggs (Mel Gibson) zum Streifendienst versetzt. Sie kommen einem ehemaligen Kollegen auf die Spur, der mit Waffen handelt. Unterstützung erhalten die beiden von ihrer attraktiven Kollegin Lorna (Rene Russo) und ihrem alten Freund Leo Getz (Joe Pesci).
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Rene Russo, Stuart Wilson, Steve Kahan, Darlene Love
    Director
    Richard Donner, Steve Perry
    Script
    Jeffrey Boam, Robert Mark Kamen
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Reviews
    Die Aufklärung eines Waffenraubs aus dem Polizeilager dient nur als Aufhänger für perfekt inszenierte, aber schematische Action- und Special-Effects-Szenen, deren Selbstzweck weniger erfolgreich als im zweiten Teil durch Humor aufgelockert wird (Lex. d. Internat. Films).
  26. Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf Lethal Weapon 4

    Category
    Actionkomödie
    Production information
    Actionthriller
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1998
    Description
    Explosiver Abschluss der Buddy-Cop-Reihe mit Mel Gibson und Danny Glover. – Die Cops Martin Riggs (Mel Gibson) und Roger Murtaugh (Danny Glover) entdecken einen Frachter voller illegaler, chinesischer Einwanderer im Hafen. Ihnen wird dummerweise Detective Lee Butters (Chris Rock), ein junger Emporkömmling, zur Seite gestellt, um den Fall des Menschenhandels zu untersuchen. Dabei geraten sie an das eiskalte Triadenmitglied Wah Sing Ku (Jet Li). Aber wer ist der Drahtzieher des Menschenschmuggels? Riggs und Murtaugh steht eine heisse Jagd bevor.
    Cast
    Mel Gibson, Danny Glover, Joe Pesci, Rene Russo, Chris Rock, Jet Li, Steve Kahan
    Director
    Richard Donner
    Script
    Channing Gibson
    Program text
    Letzte Ausstrahlung
    Background information
    1987 entstand das erste'Lethal Weapon'-Abenteuer Da wurde ein verrückter und lebensmüder Polizist namens Martin Riggs (Mel Gibson) dem konservativen Seargant Murthaugh (Danny Glover) zugeteilt. Mittlerweile ist dieses ungleiche, sich blind verstehende Cop-Duo Kult.
  27. The King's Speech

    Category
    Drama
    Production information
    Historiendrama
    Produced in (country)
    USA/AUS/GB
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Colin Firth sucht als stotternder König Hilfe bei einem Sprachtherapeuten, um sein Volk in einer Rede auf den Krieg gegen Hitler einzustimmen. Mit viel Witz erzähltes Historiendrama. Vier Oscars! – Öffentliche Auftritte geraten dem Herzog von York (Colin Firth) zum Fiasko: Er stottert. Sprachtherapeut Logue (Geoffrey Rush) soll helfen. Die Dienste des respektlosen Zungenklempners werden immer dringender gebraucht: 1937 wird der Herzog neuer König von England. Und nicht nur die Krönung will ohne zu stottern bestanden sein. Der König muss sein Volk bald unfallfrei auf den Krieg gegen Hitler einstimmen.
    Cast
    Colin Firth, Geoffrey Rush, Helena Bonham Carter, Guy Pearce, Timothy Spall, Derek Jacobi, Jennifer Ehle
    Director
    Tom Hooper
    Script
    David Seidler
  28. Original Sin

    Category
    Erotikthriller
    Produced in (country)
    USA/F/MEX
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Antonio Banderas und Angelina Jolie in einem erotischen Thriller voller Tricks und Täuschungen. – Im Jahre 1880 findet der kubanische Plantagenbesitzer Luis (Antonia Banderas) seine Ehefrau über eine Annonce. Aus der anfänglichen Vernunftehe mit der Amerikanerin Julia (Angelina Jolie) entwickelt sich wahre Liebe. Bis sie eines Tages samt seinem Vermögen verschwindet.
    Cast
    Antonio Banderas, Angelina Jolie, Thomas Jane, Jack Thompson, Gregory Itzin, Allison Mackie, Joan Pringle
    Director
    Michael Cristofer
    Script
    Michael Cristofer
    Background information
    Zwar verfügt der erfolgreiche kubanische Kaufmann Luis Vargas über ein beachtliches Vermögen, doch so ganz glücklich ist er damit nicht. Um seinem tristen Leben zu entfliehen, verlobt er sich mit der Amerikanerin Julia Russell, die er per Inserat kennen gelernt und noch nie gesehen hat. Als sich die beiden zum ersten Mal gegenüberstehen, ist Luis Feuer und Flamme für die schöne Julia, ohne zu ahnen, dass er damit den grössten Fehler seines Lebens begeht ...
    Reviews
    Cornell Woolrichs 1947 erschienener Kriminalroman 'Walzer in die Dunkelheit' lieferte nun schon zum zweiten Mal die Vorlage zu einem wahren Spielfilm-Genuss: Nach François Truffauts 'Das Geheimnis der falschen Braut' von 1969, mit Jean-Paul Belmondo und Catherine Deneuve in den Hauptrollen, sorgt nun Michael Cristofer für ein erotisches, melodramatisches Abenteuer.
  29. Das erstaunliche Leben des Walter Mitty The Secret Life of Walter Mitty

    Category
    Abenteuer
    Production information
    Abenteuerkomödie
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Witzig, raffiniert, optisch umwerfend: Ben Stiller als Bürohengst, der ins Leben galoppiert. – In seinen Tagträumen ein Held, arbeitet Walter (Ben Stiller) bloss im Fotoarchiv des 'Life'-Magazins. Als das Titelfoto für die letzte Ausgabe verschwindet, stürzt sich Walter in eine Odyssee, um den Fotografen aufzustöbern. Auf dem Trip um die Welt entdeckt er, was in ihm steckt. Und kommt dabei seiner heimlichen Liebe Cheryl (Kristen Wiig) endlich näher.
    Cast
    Ben Stiller, Kristen Wiig, Shirley MacLaine, Adam Scott, Kathryn Hahn, Sean Penn, Jon Daly
    Director
    Ben Stiller
    Script
    Steve Conrad
  30. The King's Speech

    Category
    Drama
    Production information
    Historiendrama
    Produced in (country)
    USA/AUS/GB
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Colin Firth sucht als stotternder König Hilfe bei einem Sprachtherapeuten, um sein Volk in einer Rede auf den Krieg gegen Hitler einzustimmen. Mit viel Witz erzähltes Historiendrama. Vier Oscars! – Öffentliche Auftritte geraten dem Herzog von York (Colin Firth) zum Fiasko: Er stottert. Sprachtherapeut Logue (Geoffrey Rush) soll helfen. Die Dienste des respektlosen Zungenklempners werden immer dringender gebraucht: 1937 wird der Herzog neuer König von England. Und nicht nur die Krönung will ohne zu stottern bestanden sein. Der König muss sein Volk bald unfallfrei auf den Krieg gegen Hitler einstimmen.
    Cast
    Colin Firth, Geoffrey Rush, Helena Bonham Carter, Guy Pearce, Timothy Spall, Derek Jacobi, Jennifer Ehle
    Director
    Tom Hooper
    Script
    David Seidler
  31. Original Sin

    Category
    Erotikthriller
    Produced in (country)
    USA/F/MEX
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Antonio Banderas und Angelina Jolie in einem erotischen Thriller voller Tricks und Täuschungen. – Im Jahre 1880 findet der kubanische Plantagenbesitzer Luis (Antonia Banderas) seine Ehefrau über eine Annonce. Aus der anfänglichen Vernunftehe mit der Amerikanerin Julia (Angelina Jolie) entwickelt sich wahre Liebe. Bis sie eines Tages samt seinem Vermögen verschwindet.
    Cast
    Antonio Banderas, Angelina Jolie, Thomas Jane, Jack Thompson, Gregory Itzin, Allison Mackie, Joan Pringle
    Director
    Michael Cristofer
    Script
    Michael Cristofer
    Background information
    Zwar verfügt der erfolgreiche kubanische Kaufmann Luis Vargas über ein beachtliches Vermögen, doch so ganz glücklich ist er damit nicht. Um seinem tristen Leben zu entfliehen, verlobt er sich mit der Amerikanerin Julia Russell, die er per Inserat kennen gelernt und noch nie gesehen hat. Als sich die beiden zum ersten Mal gegenüberstehen, ist Luis Feuer und Flamme für die schöne Julia, ohne zu ahnen, dass er damit den grössten Fehler seines Lebens begeht ...
    Reviews
    Cornell Woolrichs 1947 erschienener Kriminalroman 'Walzer in die Dunkelheit' lieferte nun schon zum zweiten Mal die Vorlage zu einem wahren Spielfilm-Genuss: Nach François Truffauts 'Das Geheimnis der falschen Braut' von 1969, mit Jean-Paul Belmondo und Catherine Deneuve in den Hauptrollen, sorgt nun Michael Cristofer für ein erotisches, melodramatisches Abenteuer.
  32. Julie & Julia

    Category
    Komödie
    Production information
    Komödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Fein abgeschmeckte Komödie über zwei Frauen, die kochend ihre Generation inspirieren. – Kurz vor ihrem 30. Geburtstag fühlt sich Julie (Amy Adams) ziemlich niedergeschlagen. Auf der Suche nach einer neuen Richtung in ihrem Leben entdeckt sie eine neue Leidenschaft: Akribisch kocht sie innerhalb von einem Jahr alle 524 Rezepte aus dem Kochbuch-Klassiker von Legende Julia Childs (Meryl Streep) nach und stellt ihre Erfahrungsberichte ins Internet. Bald hat sie unzählige Fans im Netz.
    Cast
    Meryl Streep, Amy Adams, Stanley Tucci, Chris Messina, Linda Emond, Jane Lynch, Helen Carey
    Director
    Nora Ephron
    Script
    Nora Ephron
    Background information
    Beide Geschichten beruhen auf einer wahren Begebenheit. Regisseurin und Drehbuchautorin Nora Ephron orientierte sich an Childs Autobiographie 'My Life in France' sowie den Memoiren von Julie Powell, die sie in ihrem Blog 'The Julie/Julia Project' veröffentlichte. Ephrons Film ist der erste, der jemals einen Blog als Handlungsgrundlage verwendete..
  33. Heute bin ich Samba Samba

    Category
    Komödie
    Production information
    Tragikomödie
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Der Senegalese Samba (Omar Sy) ist vor zehn Jahren illegal nach Frankreich eingewandert und hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser. Sein Traum: ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Als ihm die Abschiebung droht, trifft er auf die einstige Karrierefrau Alice (Charlotte Gainsbourg), die nach einem Burn-Out ehrenamtlich in einer Hilfsorganisation arbeitet. Bald kommen sich die beiden näher. – Bewegende Gesellschaftskomödie von den 'Ziemlich beste Freunde'-Machern.
    Cast
    Omar Sy, Charlotte Gainsbourg, Tahar Rahim, Izïa Higelin, Issaka Sawadogo, Hélène Vincent, Youngar Fall
    Director
    Olivier Nakache, Eric Toledano
    Script
    Olivier Nakache, Eric Toledano
  34. Happy Feet

    Category
    Animation
    Production information
    Animationsfilm
    Produced in (country)
    USA/AUS
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Optisch grandioses, witziges und berührendes Trick-Musical um einen begabten Aussenseiter-Vogel. Oscar als bester Animationsfilm. – Wer als Pinguin seinen antarktischen Liebespartner finden will, muss zauberhaft singen können. Pech für den kleinen Mumble: Er kann zwar wie ein Gott Stepp tanzen, bringt aber nur ein schauriges Krächzen heraus. Von den Altvorderen als Störenfried aus der Kolonie ausgestossen, macht er sich auf, seine Träume zu verwirklichen.
    Director
    George Miller, Warren Coleman, Judy Morris
    Script
    Warren Coleman, John Collee, Judy Morris
  35. Happy Feet 2 Happy Feet Two

    Category
    Animation
    Production information
    Animationsfilm
    Produced in (country)
    AUS/USA
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Die schwungvolle Fortsetzung des Trickfilmhits, mit tollen Tanzszenen, vielen Gags und Musik u.a. von Pink. – Stepptanz-Pinguin Mumble hat ein Problem: Sein Sohn Erik ist wenig begeistert vom Tanzen. Völlig fasziniert ist der Kleine dagegen von Pinguin The Mighty Seven – denn der kann fliegen! Zweifelnd, ob ihm überhaupt Talente gegeben sind, lernt Erik bald, über sich hinaus zu wachsen: Denn eine Katastrophe bedroht seinen Clan, und sein Vater Mumble muss die Tierwelt einen, um sie abzuwehren.
    Director
    George Miller
    Script
    George Trumbull Miller, Gary Eck, Warren Coleman, Paul Livingston
  36. Pixels

    Category
    Science Fiction
    Production information
    Actionkomödie
    Produced in (country)
    USA/CN/CDN
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Starker Mix aus Action und 80er Nostalgie: Pac-Man, Donkey Kong & Co.wollen New York zerstören. Also ruft Kevin James als US-Präsident die Profi-Gamer Adam Sandler und Peter Dinklage zu Hilfe.
    Cast
    Adam Sandler, Kevin James, Michelle Monaghan, Peter Dinklage, Josh Gad, Matt Lintz, Brian Cox
    Director
    Chris Columbus
    Script
    Tim Herlihy, Timothy Dowling
  37. Mars Attacks!

    Category
    Science Fiction Komödie
    Production information
    Science-Fiction-Komödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1996
    Description
    Respektlos-freche Parodie auf Sci-Fi-Filme, in der sich Hollywoods Top-Stars einmal nicht so ernst nehmen. – Kleine grüne Männchen landen auf der Erde, unter anderem auch in Washington. US-Präsident Dale (Jack Nicholson) und viele andere glauben zunächst an eine friedliche Mission der Ausserirdischen. Ein fataler Irrtum. Schnell wird klar, dass Zivilisten und Militärs den Waffen der Invasoren unterlegen sind und der Untergang der Menschheit besiegelt scheint.
    Cast
    Jack Nicholson, Glenn Close, Annette Bening, Pierce Brosnan, Danny DeVito, Martin Short, Sarah Jessica Parker
    Director
    Tim Burton
    Script
    Jonathan Gems
    Background information
    Mit 'Mars Attacks!' gelang Kultfilm-Regisseur Tim Burton ('Batman','Sleepy Hollow, 'Corpse Bride') der mit Abstand wohl durchgeknallteste und bizarrste Sci-Fi-Film der 90er-Jahre. Burtons 'Independence Day auf Camp-Niveau' (film-dienst) ist eine grellbunte Hommage an die hinreissend naiven Genre-Filme der 50er- und 60er-Jahre, deren erklärter Fan Burton schon immer war.Die skurrilen Handlungsideen des Gespanns Burton (Regie) und Gems (Drehbuch) sowie die brillanten Spezialeffekte und Animationen der grossköpfigen Marsianer liessen 'Mars Attacks!' zu einem Kultfilm avancieren. Für sein Projekt konnte Burton eine herausragende Besetzung gewinnen: Neben Jack Nicholson in der Doppelrolle des entscheidungsunfähigen Präsidenten Dale und des versoffenen Immobilienhais Art Land, Glenn Close in der Rolle der ignoranten Präsidentengattin und Ex-'James Bond'-Star Pierce Brosnan als begeisterter und unverbesserlicher Ufologe brillieren noch – teils in kleinen, aber feinen Rollen – Annette Bening (grandios als spinnerte Esoterikerin), Sarah Jessica Parker, Martin Short, Danny DeVito, Michael J. Fox, Rod Steiger und Kult-Entertainer Tom Jones, der sich natürlich selbst spielt. Auch Pam Grier und 'Kelly Bundy' Christina Applegate spielen kleine Parts in'Mars Attacks!'.
  38. Das erstaunliche Leben des Walter Mitty The Secret Life of Walter Mitty

    Category
    Abenteuer
    Production information
    Abenteuerkomödie
    Produced in (country)
    USA/GB
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Witzig, raffiniert, optisch umwerfend: Ben Stiller als Bürohengst, der ins Leben galoppiert. – In seinen Tagträumen ein Held, arbeitet Walter (Ben Stiller) bloss im Fotoarchiv des 'Life'-Magazins. Als das Titelfoto für die letzte Ausgabe verschwindet, stürzt sich Walter in eine Odyssee, um den Fotografen aufzustöbern. Auf dem Trip um die Welt entdeckt er, was in ihm steckt. Und kommt dabei seiner heimlichen Liebe Cheryl (Kristen Wiig) endlich näher.
    Cast
    Ben Stiller, Kristen Wiig, Shirley MacLaine, Adam Scott, Kathryn Hahn, Sean Penn, Jon Daly
    Director
    Ben Stiller
    Script
    Steve Conrad
  39. The Bling Ring

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA/GB/F/D/J
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Hippes Teeniedrama von Oscargewinnerin Sofia Coppola, basierend auf einer wahren Geschichte. – Fünf neureiche Teenies (u.a. Emma Watson) brechen aus Langeweile und Neugierde in die Villen von Stars wie Paris Hilton, Orlando Bloom oder Lindsay Lohan ein. Bei ihren 'Shopping'-Ausflügen bedienen sie sich im Kleider- und Schmuckschrank der Stars und verkaufen ihre Beute, um in den Clubs von L.A. dekadente Partys zu feiern. Ausserdem laden sie Fotos ihrer Einbrüche bei Facebook hoch. Klar, dass sie damit früher oder später auffliegen.
    Cast
    Katie Chang, Israel Broussard, Emma Watson, Claire Julien, Taissa Farmiga, Georgia Rock, Leslie Mann
    Director
    Sofia Coppola
    Script
    Sofia Coppola
  40. Julie & Julia

    Category
    Komödie
    Production information
    Komödie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Fein abgeschmeckte Komödie über zwei Frauen, die kochend ihre Generation inspirieren. – Kurz vor ihrem 30. Geburtstag fühlt sich Julie (Amy Adams) ziemlich niedergeschlagen. Auf der Suche nach einer neuen Richtung in ihrem Leben entdeckt sie eine neue Leidenschaft: Akribisch kocht sie innerhalb von einem Jahr alle 524 Rezepte aus dem Kochbuch-Klassiker von Legende Julia Childs (Meryl Streep) nach und stellt ihre Erfahrungsberichte ins Internet. Bald hat sie unzählige Fans im Netz.
    Cast
    Meryl Streep, Amy Adams, Stanley Tucci, Chris Messina, Linda Emond, Jane Lynch, Helen Carey
    Director
    Nora Ephron
    Script
    Nora Ephron
    Background information
    Beide Geschichten beruhen auf einer wahren Begebenheit. Regisseurin und Drehbuchautorin Nora Ephron orientierte sich an Childs Autobiographie 'My Life in France' sowie den Memoiren von Julie Powell, die sie in ihrem Blog 'The Julie/Julia Project' veröffentlichte. Ephrons Film ist der erste, der jemals einen Blog als Handlungsgrundlage verwendete..
No video found.