search.ch

Little Women

Category
Drama
Production information
Drama
Produced in (country)
USA
Produced in (year)
2019
Description
USA, Mitte 19. Jahrhunderts: Die Schwestern Meg (Emma Watson), Jo (Saoirse Ronan), Amy (Florence Pugh) und Beth (Eliza Scanlen) March wachsen wohlbehütet im ländlichen Massachusetts auf. Während ihr Vater fort ist und im Bürgerkrieg gegen die Sklaverei kämpft, kümmert sich die Mutter (Laura Dern) liebevoll um ihre Töchter und versucht die Familie über Wasser zu halten. Die Schwestern, jede ambitioniert und künstlerisch begabt, verfolgen ganz unterschiedliche Träume. So ist Jo fest entschlossen, Schriftstellerin zu werden, und schreibt Tag und Nacht an Theaterstücken und Geschichten. Von der ihr zugeschriebenen Rolle als Ehefrau will sie nichts wissen. Jos ältere Schwester Meg verfügt über schauspielerisches Talent, träumt aber vielmehr von einer eigenen Familie. Die jüngere Amy will Malerin werden und Beth ist eine begabte Pianistin, die jedoch schon früh an Scharlach erkrankt. Eine wichtige Bezugsperson der March-Schwestern ist der reiche Nachbarsjunge Theodore 'Laurie' Laurence (Timothée Chalamet). Er wird zum brüderlichen Freund. Je älter die Schwestern werden, umso deutlicher erkennen sie die Hindernisse, die ihnen bei ihrer Selbstverwirklichung als Frauen in den Weg gelegt werden. Louisa May Alcotts klassischer Roman 'Little Women' aus dem Jahr 1868 wurde seit seinem Erscheinen schon viele Male auf die Leinwand gebracht, darunter 1918 als Stummfilm, 1933 mit Katharine Hepburn und 1994 mit Winona Ryder und Kirsten Dunst. Unter der Regie von Greta Gerwig wurde der Romanklassiker nun für eine neue Generation verfilmt. Dass ihre Version so eingeschlagen hat und mit sechs Nominierungen ins Rennen um die Oscars ging, liegt nicht zuletzt an Gerwig selbst. Einem grösseren Publikum bekannt wurde die Amerikanerin 2012 mit ihrer Hauptrolle in Noah Baumbachs 'Frances Ha', an dem Gerwig auch mitschrieb. Mit 'Lady Bird' (2017), ihrer ersten eigenen Regiearbeit, wurde sie als erst fünfte Frau in der Geschichte der Oscars für die beste Regie nominiert und gilt seitdem als Hollywoods Regiehoffnung. Bereits steht ihr nächstes Projekt in den Startlöchern: 'Barbie', der erste Realfilm über die weltberühmte Barbie-Puppe, bei dem Gerwig Regie führt. Der heiss erwartete Film kommt voraussichtlich 2023 in die Kinos. In die Hauptrollen der March-Schwestern Jo, Meg, Amy und Beth schlüpfen Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh und Eliza Scanlen. Mit gerade mal 25 Jahren erhielt die irische Schauspielerin Saoirse Ronan für ihre Rolle der rebellischen Jo ihre vierte Oscar-Nominierung. Timothée Chalamet, der als charmanter Nachbarsjunge Laurie das Ensemble komplettiert, gelang der grosse Erfolg 2017 mit seiner Hauptrolle im Film 'Call Me by Your Name'. Der Shootingstar hat mit 27 Jahren bereits eine beeindruckende Liste von Filmen hinter sich ('Lady Bird', Beautiful Boy', 'Dune').
Rerun
W
Cast
Saoirse Ronan, Emma Watson, Florence Pugh, Eliza Scanlen, Timothée Chalamet, Meryl Streep, Laura Dern
Director
Greta Gerwig
Script
Greta Gerwig