search.ch

Sterben für Anfänger Death at a Funeral

Category
Komödie
Production information
Komödie
Produced in (country)
USA/D/GB/NL
Produced in (year)
2007
Description
'Erstens kommt es schlimmer, und zweitens als man denkt.' Damit hätte Daniel (Matthew MacFadyen) eigentlich rechnen müssen, als er im Sarg des verstorbenen Vaters einen Unbekannten vorfindet. Die Männer vom Beerdigungsinstitut entschuldigen sich, fahren zurück und holen den richtigen Toten. Doch das ist nur der Anfang einer ganzen Reihe von Peinlichkeiten. Denn die stille Trauerfeier im engsten Familienkreis gerät schon bald ausser Kontrolle. Daniels grosskotziger Bruder Robert (Rupert Graves) weigert sich plötzlich, die Hälfte der Beerdigungskosten zu übernehmen, prahlt stattdessen mit seinem Ruhm als erfolgreicher Schriftsteller und betätigt sich als Aufreisser. Cousine Martha (Daisy Donovan) bringt ihren Verlobten Simon (Alan Tudyk) mit, der aus Angst vor dem zukünftigen Schwiegervater statt Valium versehentlich eine Partydroge geschluckt hat und nun überzeugt ist, Stimmen aus dem Sarg zu hören. Und Onkel Alfie (Peter Vaughan), ein bösartiger Greis, ist der personifizierte Terror. Vom Rollstuhl aus macht er allen das Leben zur Hölle und hält sich an keine gesellschaftlichen Regeln. Als ob das nicht genug wäre, taucht auch noch ein ebenso ungewöhnlicher wie unbekannter Gast auf: Peter (Peter Dinklage), ein veritabler Zwerg, weiht Daniel in einige pikante Geheimnisse des Verstorbenen ein und droht mit der Veröffentlichung kompromittierender Fotos, sollte man ihm nicht eine ansehnliche Geldsumme überlassen. Daniel, der eigentlich an seiner Abschiedsrede feilen wollte, muss nun zu gravierenden Massnahmen greifen, um einen Skandal zu verhindern. Doch damit wird alles noch viel schlimmer.
Rerun
W
Cast
Matthew Macfadyen, Peter Dinklage, Ewen Bremner, Kris Marshall, Alan Tudyk, Andy Nyman, Rupert Graves
Director
Frank Oz
Script
Dean Craig