search.ch

Das grenzt an Liebe And So It Goes

Kategorie
Komödie
Produktionsinfos
Spielfilm (Romanze)
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Beschreibung
Seit dem Tod seiner Frau ist Oren Little (Michael Douglas) ein verbitterter alter Mann. Seine feindselige Haltung lässt er alle, die sich ihm nähern, spüren: Kinder, die arglos vor seinem Haus herumtollen, ebenso wie Nachbarn, die nichts Böses ahnen, und natürlich Hunde, die auf seinem Rasen ihr Geschäft verrichten. Oren steht vor seinem Ruhestand als Immobilienmakler und will seine millionenteure Villa verkaufen. Aus diesem Grund hat er sich in einer Wohnung seines eigenen Mietshauses am Strand einquartiert. Neben ihm wohnt Leah (Diane Keaton), die sich nach dem frühen Tod des Ehemannes als Jazzsängerin zu etablieren versucht, aber kaum ein romantisches Lied zu Ende singen kann, ohne vor Trauer in Tränen auszubrechen. Die beiden unterschiedlichen Nachbarn können sich nicht ausstehen. Dann taucht eines Tages Sohn Luke (Scott Shepherd) vor Orens Türe auf. Vater und Sohn haben sich seit Jahren nicht gesehen und sind sich gänzlich entfremdet, doch da Luke für einige Monate ins Gefängnis muss, bittet er Oren seine elfjährige Tochter Sarah (Sterling Jerins) bei sich aufzunehmen. Der Alte, der bis anhin nichts von der Existenz seiner Enkelin wusste, ist heillos überfordert. Schliesslich überwindet er sich und bittet Leah um Rat. Diese nimmt sich gerne dem Mädchen an und mit vereinten Kräften gelingt es den beiden alsbald, den ewigen Griesgram davon zu überzeugen, dass das Leben durchaus lebenswert ist und auch für ihn noch einige schöne Überraschungen bereithält.
Cast
Michael Douglas, Diane Keaton, Sterling Jerins, Rob Reiner, Yaya DaCosta, Frances Sternhagen, Paloma Guzmán
Regisseur
Rob Reiner
Drehbuch
Mark Andrus