search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 131 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Fussball

    Schweizer Cup der Frauen | Disziplin: Finale: FC Zürich Frauen – FC Neunkirch

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsjahr
    2017
  2. sportflash

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  3. Who Am I – Kein System ist sicher

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Weil Benjamin (Tom Schilling) ist ein Nobody. Furchtbar schüchtern, macht er sich unsichtbar und verbarrikadiert sich in der Wohnung seiner dementen Oma, wo er seit sich Mutter und Vater aus seinem Leben verabschiedet haben lebt. Er wird deshalb von seiner Umwelt nur sehr selten wahrgenommen. Allerdings gibt es eine Welt, da ist Benjamin ein Held: im World Wide Web. Hierhin flüchtet er sich und verbringt deshalb fast seine gesamte Lebenszeit hinter dem Computer. Hier kann er tun und lassen, was er will. Als der Meister-Hacker dann aber im realen Leben auf den charismatischen Max (Elyas M'Barek) trifft, findet er in ihm nicht nur einen Gleichgesinnten, sondern einen Freund. Doch Max tritt nicht allein in Benjamins Leben. Mit ihm kommen der aufbrausenden Stephan (Wotan Wilke Möhring) und der ziemlich paranoide Paul (Antoine Monot Jr.). Und weil Max in Benjamin einen genialen Türöffner ins www erkennt, gründen die vier die Hackergruppe 'CLAY' (Abkürzung für 'Clowns Laughing @ You'), die mit gewagten Spassaktionen für Aufsehen sorgt. Zunächst stellt man mit Hilfe erschlichener Zugangsdaten Pharmafirmen und Neonazi-Truppen bloss. Dann aber, als man auf den BND, den deutschen Geheimdienst zu knacken versucht, wird aus dem Spass plötzlich bitterer Ernst. Nun ist den Hitzköpfen das BKA und Europol auf der Spur, und eine konkurrierende Hacker-Truppe will den vier sogar ganz real ans Leben. Benjamin grösste Sorge dabei: Wie kann er die aufgeweckte Marie (Hannah Herzsprung), in die er sich verliebt hat, aus dem Treiben heraushalten?
    Cast
    Tom Schilling, Elyas M'Barek, Wotan Wilke Möhring, Antoine Monot jr., Hannah Herzsprung, Stephan Kampwirth, Trine Dyrholm
    Regisseur
    Baran bo Odar
    Drehbuch
    Jantje Friese, Baran bo Odar
    Programmtext
    Free-TV-Premiere
  4. Kill the Messenger

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Drama)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Für seine Lokalzeitung ist Gary Webb (Jeremy Renner) Mitte der 90er-Jahre an einer interessanten Geschichte dran. Das Thema der verletzten Grundrechte von mutmasslichen Drogendealern verliert für den charismatischen Reporter freilich seinen Reiz, als er jene Story wittert, die einen Skandal entfesseln und Webb zum Helden machen kann, sein Leben aber in Trümmer legen wird. Über Umwege gerät der Ermittler an ein geheimes Dokument über den Kronzeugen in einem Drogenprozess. Webbs Recherche führt ihn nach Nicaragua, Washington und ins Kampfgebiet der Crack-Gangs in Los Angeles. Seine Geschichte, von den 'San José Mercury News' 1996 in drei Teilen veröffentlicht, bringt die schockierende Verbandelung der CIA mit den Contras in Nicaragua ans Licht. Dieselben Flugzeuge nämlich, die Waffen nach Zentralamerika fliegen, bringen zu ihrer Finanzierung Kokain in die USA, wo die US-Regierung eine eigentliche Crack-Epidemie in Kauf nimmt. Gary Webbs Enthüllung wirft hohe Wellen. Seinen Triumph kann der Reporter jedoch nicht geniessen. Verbittert darüber, dass dem Reporter eines Lokalblatts ein solcher Coup gelang, setzen nur schon die 'Los Angeles Times' ganze 17 Journalisten auf den findigen Reporter an, um seine Geschichte und zuletzt auch ihn bis in den hintersten Winkel zu durchleuchten. Dieser Belastung hält Gary Webbs Familie nicht lange stand. Wie viele Enthüllungsthriller beruht auch 'Kill the Messenger' auf wahren Tatsachen, die Figur des Pulitzerpreisträgers Gary Webb ist ebenso wenig erfunden wie der Umstand, dass die USA seit 1972 einen 'war on drugs' führte, gleichzeitig aber aus aussenpolitischen Gründen den Drogenhandel auf eigenem Boden sogar begünstigten. Für sein Drehbuch bediente sich Peter Landesman denn auch der Vorlage des echten Gary Webb unter dem Titel 'Dark Alliance' sowie des Buchs 'Kill the Messenger: How the CIA's Crack-Cocaine Controversy Destroyed Journalist Gary Webb' von Nick Schou. Regie führte Michael Cuesta, Serienkennern seit 'Six Feet Under', 'Dexter' und 'Homeland' ein geläufiger Name, dessen erste filmische Regiearbeit 'L.I.E. – Long Island Expressway' von 2001 das Schweizer Fernsehen in der 'Delikatessen'-Filmreihe gezeigt hat. In der Hauptrolle von 'Kill the Messenger' beeindruckt Jeremy Renner ('The Hurt Locker') mit einer seiner bislang stärksten Leistungen, und auch die Nebenrollen sind mit Robert Patrick, Rosemarie DeWitt, Michael Kenneth Williams, Oliver Platt und Andy Garcia attraktiv besetzt.
    Cast
    Jeremy Renner, Rosemarie DeWitt, Ray Liotta, Barry Pepper, Oliver Platt, Michael Sheen, Andy Garcia
    Regisseur
    Michael Cuesta
    Drehbuch
    Peter Landesman
    Programmtext
    Free-TV-Premiere
  5. Im Labyrinth des Schweigens

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Drama)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    1958 blickt man in der jungen BRD stolz auf Wiederaufbau und Wirtschaftswunder. Man erfreut sich eines steigenden Lebensstandards und schaut schon mal weg, wenn sich herausstellt, dass der nette Nachbar vor weniger als 20 Jahren ungesühnt Tausende von Menschen in den Tod schickte. Unzählige Nazi-Mörder sind nach dem Krieg wieder in Amt und Würde gesetzt worden und leben unbehelligt von der Justiz ? die sie deckt ? einen bürgerlichen Alltag. Auch Johann Radmann (Alexander Fehling), ein junger, ehrgeiziger Staatsanwalt, macht sich zunächst keine Gedanken darüber, was die Generation seiner Eltern zur Nazi-Zeit getrieben hat. Lieber kümmert er sich um Verkehrsdelikte. Das ändert sich, als der Journalist Thomas Gnielka (André Szymanski) ihn auf einen ehemaligen Soldaten der Waffen-SS aufmerksam macht, der in Auschwitz zum Wachpersonal gehörte und jetzt als wohlgelittener Lehrer in einem Provinzstädtchen Schüler unterrichtet. Radmann steigt auf den Fall ein und stösst bald auf ein dichtes Netz aus Vertuschung, Verdrängung und Verleumdung. Er beginnt zu recherchieren und je mehr Material er ? gegen den Widerstand aus Justiz, Politik und Geheimdienst ? ans Licht bringt, umso einsamer wird seine Stellung im Labyrinth des Schweigens. Doch trotzt vehementer Gegenwehr und offener Feindschaft, die ihm teilweise entgegenschlägt, macht Radmann weiter um einen ersten Auschwitz-Prozess in Gang bringen zu können.
    Cast
    Alexander Fehling, Andre Szymanski, Friederike Becht, Johannes Krisch, Gert Voss, Hansi Jochmann, Johann von Bülow
    Regisseur
    Giulio Ricciarelli
    Drehbuch
    Elisabeth Bartel, Giulio Ricciarelli
    Programmtext
    Free-TV-Premiere
  6. Querdenker – Smart Late Night

    Themen: 'Tod: Ich bin dann mal weg' | Gäste: Christoph Mörgeli (alt SVP-Nationalrat und Medizinhistoriker)

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Der Tod ist allgegenwärtig. Die Tatsache, dass wir irgendwann abtreten müssen und dass wir dieses 'irgendwann' nicht selber bestimmen können, bereitet uns Mühe. Die einen reagieren mit Ignoranz, die anderen mit lebensverlängernden Massnahmen verschiedenster Art. Nur 'egal' ist dieses Thema wohl kaum jemandem. Andererseits ist uns allen bewusst, dass das Leben und der Tod untrennbar zusammen gehören. Und trotzdem hören wir nicht gerne, dass die Angst vor dem Tod uns hemmt, und dass der Tod ein natürlicher Teil des Lebens sein soll. Wir würden besser damit fahren, uns damit abzufinden. Neben Grössen wie Charles Dickens, Charles Baudelaire, Stephen King oder Johan Wolfgang von Goethe beschäftigt sich auch Christoph Mörgeli mit dem Thema Totentanz. Als Mitglied der Europäischen Totentanz-Vereinigung, die den Austausch der Informationen über Totentänze fördert, ist Christoph Mörgeli mit den literarischen Quellen der Diskussionen über den Tod bestens vertraut. 'Querdenker' ist ein monothematisches Comedy-Late-Night-Format mit spielerischem Tiefgang. Es gibt in jeder Sendung ein Hauptthema, das von verschiedenen Seiten angegangen wird. Mit jeweils einem prominenten Mitdenker oder einer Mitdenkerin werden Lösungen diskutiert und witzige Gedankenspiele weitergetrieben. Und das mit viel Erfolg.
  7. 26 minutes

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  8. Kill the Messenger

    Kategorie
    Biografie
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Drama)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Für seine Lokalzeitung ist Gary Webb (Jeremy Renner) Mitte der 90er-Jahre an einer interessanten Geschichte dran. Das Thema der verletzten Grundrechte von mutmasslichen Drogendealern verliert für den charismatischen Reporter freilich seinen Reiz, als er jene Story wittert, die einen Skandal entfesseln und Webb zum Helden machen kann, sein Leben aber in Trümmer legen wird. Über Umwege gerät der Ermittler an ein geheimes Dokument über den Kronzeugen in einem Drogenprozess. Webbs Recherche führt ihn nach Nicaragua, Washington und ins Kampfgebiet der Crack-Gangs in Los Angeles. Seine Geschichte, von den 'San José Mercury News' 1996 in drei Teilen veröffentlicht, bringt die schockierende Verbandelung der CIA mit den Contras in Nicaragua ans Licht. Dieselben Flugzeuge nämlich, die Waffen nach Zentralamerika fliegen, bringen zu ihrer Finanzierung Kokain in die USA, wo die US-Regierung eine eigentliche Crack-Epidemie in Kauf nimmt. Gary Webbs Enthüllung wirft hohe Wellen. Seinen Triumph kann der Reporter jedoch nicht geniessen. Verbittert darüber, dass dem Reporter eines Lokalblatts ein solcher Coup gelang, setzen nur schon die 'Los Angeles Times' ganze 17 Journalisten auf den findigen Reporter an, um seine Geschichte und zuletzt auch ihn bis in den hintersten Winkel zu durchleuchten. Dieser Belastung hält Gary Webbs Familie nicht lange stand. Wie viele Enthüllungsthriller beruht auch 'Kill the Messenger' auf wahren Tatsachen, die Figur des Pulitzerpreisträgers Gary Webb ist ebenso wenig erfunden wie der Umstand, dass die USA seit 1972 einen 'war on drugs' führte, gleichzeitig aber aus aussenpolitischen Gründen den Drogenhandel auf eigenem Boden sogar begünstigten. Für sein Drehbuch bediente sich Peter Landesman denn auch der Vorlage des echten Gary Webb unter dem Titel 'Dark Alliance' sowie des Buchs 'Kill the Messenger: How the CIA's Crack-Cocaine Controversy Destroyed Journalist Gary Webb' von Nick Schou. Regie führte Michael Cuesta, Serienkennern seit 'Six Feet Under', 'Dexter' und 'Homeland' ein geläufiger Name, dessen erste filmische Regiearbeit 'L.I.E. – Long Island Expressway' von 2001 das Schweizer Fernsehen in der 'Delikatessen'-Filmreihe gezeigt hat. In der Hauptrolle von 'Kill the Messenger' beeindruckt Jeremy Renner ('The Hurt Locker') mit einer seiner bislang stärksten Leistungen, und auch die Nebenrollen sind mit Robert Patrick, Rosemarie DeWitt, Michael Kenneth Williams, Oliver Platt und Andy Garcia attraktiv besetzt.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Jeremy Renner, Rosemarie DeWitt, Ray Liotta, Barry Pepper, Oliver Platt, Michael Sheen, Andy Garcia
    Regisseur
    Michael Cuesta
    Drehbuch
    Peter Landesman
  9. Das Geheimnis der Flamingos The Crimson Wing: Mystery of the Flamingos

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Dokumentarfilm)
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Im Norden Tansanias liegt ein Natronsee, dessen Inhalt einer widerlichen Brühe gleicht. Ausgerechnet an diesen lebensfeindlichen Ort kehrt jedes Jahr eine grosse Menge Zwergflamingos zurück, um zu brüten und neuen Nachwuchs heranzuziehen. Kaum sind die Küken geschlüpft, sind sie bereits in grosser Gefahr. Denn die Marabus haben es auf schutzlose Flamingojunge abgesehen. Darüber hinaus erweist sich die Salzkruste des Sees als ausgesprochen tückisch, denn nicht alle Bereiche bieten die notwendige Stabilität für die kleinen Küken, damit sie gefahrlos herumlaufen können. Wenn sie sich zu lange abseits der sicheren Pfade aufhalten, dann kann es passieren, dass so ein Küken im Salz gefangen ist und verendet. Die Dokumentation widmet sich dem beeindruckenden Naturschauspiel der Flamingoschwärme, die an diesen See zurückkehren, um zu brüten. Er zeigt die Gefahren der faszinierenden Aufzucht, bis die herangewachsenen Flamingos den See wieder verlassen können.
    Regisseur
    Leander Ward, Matthew Aeberhard
    Drehbuch
    Melanie Finn
    Hintergrundinfos
    Mit 'Das Geheimnis der Flamingos' gelang dem Regisseur-Duo Matthew Aeberhard und Leander Ward eine spektakuläre Natur-Dokumentation über das geheime Leben der Flamingos am Natronsee. Fantastische Bilder der rosa gefiederten Tiere und nie zuvor gezeigte Aufnahmen einer bizarren Landschaft bannen grosse und kleine Zuschauer. Die Dokumentation begleitet die erste Lebenszeit eines kleinen Flamingo-Kükens mit all seinen Gefahren und 'Höhenflügen'. Diese einzigartigen Aufnahmen erinnern immer wieder daran, dass unser Planet immer noch voller Geheimnisse steckt..
  10. SRF Selection – Musik

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsinfos
    Füller
    Produktionsland
    CH
  11. Kung Fu Panda

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Animationsfilm)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Vater Panda wünscht sich nichts sehnlicher, als dass Sohn Po bald sein Nudelgeschäft übernimmt. Doch der rundliche und äusserst faule Pandaknabe träumt lieber von seinen Kung-Fu-Helden, den legendären Drachenkriegern 'Furious Five' und deren Guru Shifu. Insgeheim ist es Pos grösster Wunsch, selber Kung-Fu-Kämpfer zu werden und sich seinen Helden anzuschliessen. Als eines Tages der furchteinflössende Schneeleopard Tai Lung aus seinem Verliess entkommt, lassen Shifu und die weise Schildkröte Mantis öffentlich bekanntmachen, dass sie den ultimativen Drachenkrieger suchen, der sich dem Ungeheuer entgegenstellt. Die Dorfbevölkerung wird vor dem Tempel zusammengerufen, und Po wittert seine Chance. Der Zufall will es, dass ausgerechnet er, der mit Mühe als Letzter die Stufen zum Tempelberg erklimmt, zum richtigen Zeitpunkt vor Mantis ausgestreckter Hand landet und vom Schicksal auserkoren wird. Gegen den Willen der 'Furious Five', vor allem der ehrgeizigen Tigress, und sehr zum Ärger von Shifu muss die Ausbildung des tapsigen Kerls sofort beginnen, damit nicht die Rache des grausamen Tai Lung auf das Tal des Friedens fällt. Doch es scheint zunächst ein schier unmögliches Unterfangen, aus dem ungelenken Faulpelz einen kampferprobten Helden zu machen. Die äusserst dynamischen Bewegungen der Figuren, witzige Slapstick-Szenen und eine Hauptfigur, die bis in die Haarspitzen gekonnt animiert ist und einem sofort ans Herz wächst, machen aus 'Kung Fu Panda' einen sicheren Wert für einen gelungenen Fernsehabend für die ganze Familie. Die an sich simple Geschichte des jungen Aussenseiters, der über sich hinauswächst und zum Helden wird, unterhält nicht nur mit unzähligen Verweisen auf Martial-Arts-Filme, sondern auch mit universellem Witz. Neben der 'Shrek'-Franchise und 'How to Train Your Dragon' ist 'Kung Fu Panda' der an den Kinokassen erfolgreichste computeranimierte Trickfilm aus dem Hause Dreamworks und gehört jetzt schon zu den Klassikern dieses noch jungen Genres. In der Schweiz lockte er 376 000 Personen in die Kinos. In der Originalversion sind Jack Black als Po sowie Dustin Hoffman, Lucy Liu, Jackie Chan und Angelina Jolie zu hören, auf Deutsch wird Po von Harpe Kerkeling gesprochen, daneben sind Cosma Shiva Hagen und Gottfried John mit von der Partie.
    Regisseur
    Mark Osborne, John Stevenson
    Drehbuch
    Jonathan Aibel, Glenn Berger
  12. Hanni & Nanni 2

    Kategorie
    Familien
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Jugendfilm)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Das neue Schuljahr im Internat Lindenhof beginnt für Hanni und Nanni mit Überraschungen. Nicht nur, dass ihre überdrehte und nervtötende Cousine Lilly jetzt zu ihren Klassenkameradinnen zählt. Wenn man dem Flurfunk Glauben schenkt, tummelt sich sogar eine echte Prinzessin unter den Neuen. Dies sorgt gehörig für Spekulationen und Unruhe unter den Mädchen. Ausgerechnet in diesem Moment soll die liebenswerte, aber hoffnungslos unorganisierte Mademoiselle Bertoux die Vertretung der verreisten Rektorin Frau Theobald übernehmen. Dabei erwartet sie gerade Besuch von ihrem pubertierenden Neffen aus Frankreich. Schnell ist auch klar, dass Philippe, so der Name des attraktiven Jungen, nicht gerade zu mehr Ordnung und Disziplin auf Lindenhof beiträgt. Im Gegenteil! Es passt schon fast ins turbulente Bild, dass auch noch die Schulköchin ihren Dienst quittiert und Lindenhof ohne geregelte Mahlzeiten hinterlässt. Noch mehr beschäftigt Hanni und Nanni allerdings die Tatsache, dass ihre Eltern sich in letzter Zeit viel zu oft gestritten haben. Und bass erstaunt sind sie, als ihr Vater plötzlich als Aushilfskoch im Internat anheuert.
    Cast
    Jana Münster, Sophia Münster, Hannelore Elsner, Heino Ferch, Suzanne von Borsody, Anja Kling, Katharina Thalbach
    Regisseur
    Julia von Heinz
    Drehbuch
    Christoph Silber, Jane Ainscough, Enid Blyton
  13. nano

    Die Welt von morgen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Info/Dok
    Produktionsland
    A/D/CH
    Produktionsjahr
    2017
  14. nano

    Die Welt von morgen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Info/Dok
    Produktionsland
    A/D/CH
    Produktionsjahr
    2017
  15. nano

    Die Welt von morgen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Info/Dok
    Produktionsland
    A/D/CH
    Produktionsjahr
    2017
  16. sportaktuell

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  17. Shrek der Dritte Shrek the Third

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Animationsfilm)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Der Froschkönig ist krank, und deshalb müssen Prinzessin Fiona und Schwiegersohn Shrek als dessen Stellvertreter fungieren. Shrek hasst diese Rolle und möchte schnellstens wieder heim ins Sumpfhäuschen. Doch Zeremoniell und dynastische Zwänge erfordern den vorläufigen Verbleib am wenig geliebten Hof von Weit Weit Weg. Der Tod des Herrschers macht Shreks Rückzugsphantasien endgültig zunichte. Schnellstmöglich sollen nun der grüne Oger und seine Fiona zu Herr und Frau König werden. Shrek schreckt jedoch die Verantwortung, und er klammert sich an einen letzten Strohhalm: In einem überseeischen Märchen-College soll Arthur leben, ein entfernter Verwandter Fionas, dem man die Königswürde zur Not auch andrehen könnte. Schnell entschlossen machen sich Shrek, Donkey und der Gestiefelte Kater auf den Weg, um den College-Knaben Arthur ausfindig und königstauglich zu machen. Das geschieht nicht ohne Hintergedanken, hofft Shrek doch mit dieser Reise sowohl der Krone wie auch dem dringlicher werdenden Kinderwunsch seiner Frau entkommen zu können. Kaum ist das Trio abgereist, wird das friedliche Königreich durch einen Anschlag erschüttert. Prinz Charming, der als abgehalfterter Prinzendarsteller erfolglos in der Erlebnisgastronomie arbeitet, fühlt sich um die Krone betrogen und überredet die vereinigten Märchen-Bösewichter zu einer Allianz. Als Lohn verspricht er den ewigen Verlierern nichts weniger als ihr ganz persönliches Happy End. Und so erobert er mithilfe von Schneewittchens Schwiegermutter, mit Rumpelstilzchen und Kapitän Hook sowie einer Armada von Hexen und Zauberern das königliche Schloss. Doch der eitle Gockel hat nicht mit dem erbitterten Widerstand der schwangeren Prinzessin Fiona und ihrer Getreuen gerechnet. Ein trickreicher Kampf um das Königreich entbrennt. 'Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.' So enden die Geschichten in den Märchenbüchern, doch in Hollywood folgt in der Regel ein Sequel. Und auch 'Shrek', der tollkühne Held aus dem Sumpf im schrillen Märchenwald, kommt wieder und wieder. Nach dem erfolgreichen dritten Teil – Shrek entgeht darin knapp der Königskrone und wird dafür mehrfacher Familienvater – folgte im Frühling 2010 bereits das vierte Abenteuer, 'Shrek Forever After', diesmal in Real 3D.
    Regisseur
    Chris Miller, Raman Hui
    Drehbuch
    Jeffrey Price, Peter S. Seaman, Chris Miller, Aron Warner
  18. Fenster zum Sonntag

    Themen: 5 vor Sex | Gäste: Veronika Schmidt (Sexologin und Autorin)

    Kategorie
    Kirche und Religion
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Über Sex spricht man nicht, man hat ihn. Zumindest alle anderen, so dünkt es einen beim Blick in unsere Umwelt: Sexuelle Reize umgarnen uns in den Medien und locken verführerisch von Plakatwänden. Ergo müsste der aufgeklärte Mensch das Liebesspiel leidenschaftlich frei geniessen können. Weit gefehlt! Über Sex spricht man nicht – und genauso wenig hat man ihn. So jedenfalls erlebt die Sexologin und Autorin Veronika Schmidt ihren Beratungsalltag: 'In vielen Ehebetten passiert erstaunlich wenig. Oder es passiert, aber mit geringer Leidenschaft. Für manche von uns ist Sex gar zum Stressfaktor geworden.'.
  19. Tennis

    French Open | Disziplin: 1. Runde

    Kategorie
    Tennis
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die French Open (offiziell Tournoi de Roland Garros, 'Roland-Garros-Turnier', genannt) sind das zweite Tennisturnier der Grand-Slam-Turniere und finden seit 1891 jedes Jahr zwischen Mitte Mai und Anfang Juni im Stade Roland Garros im 16. Arrondissement in Paris statt. Die French Open sind das einzige Sandplatzturnier der Grand-Slam-Serie und stellen eine besondere Herausforderung für die Spieler dar, da das Spiel auf Roter Asche wesentlich langsamer als beispielsweise auf Hartplatzbelägen ist. Dies hat zur Folge, dass die Matches im Durchschnitt länger dauern als Spiele bei anderen Grand-Slam-Turnieren. Der Center Court in Paris ist nach Philippe Chatrier (1926-2000) benannt, das Turnier nach dem Luftfahrtpionier Roland Garros (1888-1918).
  20. Formel 1

    Grosser Preis von Monaco | Disziplin: Das Rennen

    Kategorie
    Formel 1
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Formel 1 (kurz auch F1) ist eine Zusammenfassung der Regeln, Richtlinien und Bedingungen, in deren Rahmen die Formel-1-Weltmeisterschaft (offiziell FIA Formula One World Championship), eine vom Automobil-Dachverband Fédération Internationale de l'Automobile (FIA) festgelegte Formelserie, ausgetragen wird. Die Formel-1-Weltmeisterschaft ist die höchstrangige von der FIA veranstaltete Rennserie des Formelsports. Sie wird als Königsklasse des Automobilsports bezeichnet, da sie den Anspruch erhebt, die höchsten technischen, fahrerischen, aber auch finanziellen Anforderungen aller Rennserien an Fahrer und Konstrukteure zu stellen.
  21. Fussball

    Super League | Gäste: Benjamin Huggel | Disziplin: 35. Runde: FC Lausanne-Sport – FC Lugano

    Kategorie
    Fußball
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsjahr
    2017
  22. sportpanorama

    Disziplin: Stahlberg vor der Europameisterschaft / Gisler in Deitingen mit Heimvorteil / Vettel gegen Hamilton in Monte Carlo / Zwei offene Fragen in der Super League

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Berichte und zahlreiche Hintergrundinformationen über das aktuelle Sportgeschehen aus der Schweiz, sowie sportliche Gäste und Interviewpartner vor einem Studiopublikum.
  23. Tacho

    Das Automagazin | Themen: Motorrad

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Salar: 'Ich habe es nie richtig gelernt ...' Das sind nicht sonderlich gute Vorzeichen für die praktische Motorrad-Prüfung. Aber genau das ist in dieser Sendung Salars Ausgangslage. Unter dem strengen Blick von Instruktor Marc Rief muss er durch alle Teile der Prüfung: Manöver-Kurs, eine Notbremsung bei 60 km/h und die Prüfungsfahrt im Alltagsverkehr. Unser Moderator hat zwar Töff-Erfahrung, war aber bisher primär auf eigene Faust im Ausland auf zwei Rädern unterwegs. Ob das zum Bestehen reicht? Harley Davidson baut eine Maschine für Anfänger – schon wieder ... Vor ein paar Jahren ist die Traditionsmarke mit dem ersten Versuch im Einsteiger-Markt Fuss zu fassen nämlich grandios gescheitert. Jetzt steht mit der 'Street Rod' wieder ein Anfänger-Bike der Company am Start. Unser Töff-Experte Daniele Carrozza ist zwar kein Einsteiger, er hat das Bike aber gründlich geprüft. Hat Harley was aus den Fehlern des ersten Versuchs gelernt?
  24. State of Play – Der Stand der Dinge State of Play

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    USA/GB/F
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    In einer dunklen Sackgasse wird ein Kleinkrimineller erschossen. Kurz darauf wird die Fachreferentin des Politikaufsteigers Stephen Collins (Ben Affleck) vor einen Zug gestossen. Zwischen den beiden Todesfällen ist zunächst kein Zusammenhang ersichtlich. Starreporter Cal McAffrey (Russell Crowe) wird von seiner Chefredaktorin (Helen Mirren) auf die Story angesetzt. Der Reporter und Collins sind alte Freunde, die sich über die Jahre aus den Augen verloren haben. Zunächst vermutet der brummige Journalist einen harmlosen Skandal. Doch als der alte Freund eines Abends verzweifelt bei ihm vor der Türe steht, weiss McAffrey, dass hinter den Morden weit mehr steckt als zunächst vermutet. Sein professioneller Wissensdurst treibt ihn an, tiefer zu graben. Gleichzeitig ist er zwischen der Freundschaft mit Stephen Collins und dessen Frau Anne (Robin Wright), für die er einst mehr als freundschaftliche Gefühle hegte, hin- und hergerissen. In der Redaktion tut McAffrey sich etwas widerwillig mit der der Onlinejournalistin Della Frye (Rachel McAdams) zusammen. Beide haben unterschiedliche Berufsauffassungen. Diese treten aber bald in den Hintergrund, als sich herausstellt, dass hinter den Morden politische und wirtschaftliche Interessen stecken und die Intrigen bis in die höchsten Kreise der Macht reichen. Der vielschichtige und packende Politthriller 'State of Play' basiert auf einer hochgerühmten sechsteiligen BBC-Minifernsehserie, die Schweizer Radio und Fernsehen bereits im Jahre 2009 ausgestrahlt hat. Das US-amerikanische Remake des britischen Regisseurs Kevin Mcdonald ('The Last King of Scottland') ist ein eleganter Verschwörungsthriller der alten Schule. In den Haupt- und Nebenrollen brillieren neben Russell Crowe, Rachel McAdams, Helen Mirren, Robin Wright und Ben Affleck. SRF zwei zeigt 'State of Play' in Zweikanalton deutsch/englisch.
    Cast
    Russell Crowe, Ben Affleck, Rachel McAdams, Helen Mirren, Robin Wright Penn, Jason Bateman, Jeff Daniels
    Regisseur
    Kevin Macdonald
    Drehbuch
    Matthew Michael Carnahan, Tony Gilroy, Billy Ray
  25. The Company You Keep – Die Akte Grant The Company You Keep

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Drama)
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Seit Jahren lebt die ehemalige linksradikale Aktivistin Sharon Solarz (Susan Sarandon) ein Leben im Versteckten. Sie war Teil der Terrororganisation The Weathermen, die für diverse Anschläge verantwortlich gemacht wurde. Wegen ihrer früheren Verwicklung in diese politisch motivierten Attentate musste sich Solarz eine neue Identität schaffen. Eines Tages hat sie aber genug vom Versteckspiel und stellt sich dem FBI. Die spektakuläre Geschichte ruft innert Kürze die Presse und prestigesuchende Anwälte auf den Plan. Auch der ehrbare Anwalt Jim Grant (Robert Redford) interessiert sich für den Fall. Er weigert sich aber vorerst, diesen anzunehmen. Als der junge Reporter Ben Shepard (Shia LaBeouf) von Grants Absage hört, stellt er diesen zur Rede. Grant ist aber zu keinem Interview bereit. Shepard lässt sich nicht vom Weg abbringen und beginnt mit Recherchen über Grant und dessen Vergangenheit. Nach und nach kommt er Grants Geheimnis auf die Spur: Auch er führt ein neues Leben – und war früher selber in die Kreise der Weathermen verstrickt. Doch als Shepard Grant konfrontieren will, ist dieser bereits untergetaucht und wird nun selber vom FBI gejagt. Grant muss seine Unschuld beweisen – ohne dabei seine Werte zu verleugnen. Die Weathermen waren von Ende der Sechziger- bis in die Siebzigerjahre des 20. Jahrhunderts in den USA aktiv. Mit ihren Bombenanschlägen auf Regierungsgebäude wurden sie in der ganzen Welt berühmt-berüchtigt. Sie standen als Kommunisten und Antirassisten dem Vietnamkrieg kritisch gegenüber und sympathisierten mit den Vietcong und der Black Panther Party. Sie hofften, die US-Regierung zur Kapitulation in Vietnam zwingen zu können, indem sie den Krieg mit ihren Bombenanschlägen in die USA trugen. Wie auch im Film dargestellt, haben einige ehemalige Mitglieder der Weathermen inzwischen Karriere gemacht. Der heute bekannteste der Ehemaligen ist der Professor für Pädagogik an der University of Illinois Bill Ayers. Im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahlen 2008 sorgte er dank seiner Bekanntschaft mit Barack Obama für Schlagzeilen. Dass ein potenzieller US-Präsident Bekanntschaften mit ehemaligen Terroristen pflegt, war für seine republikanischen Gegner ein gefundenes Fressen. Robert Redford verdankt einen erheblichen Teil seines Ruhmes seinem politischen Engagement in der Filmindustrie. Er propagiert auf der Leinwand immer wieder demokratische Grundwerte. Redford steht staatlicher Überwachung kritisch gegenüber und hält die Pressefreiheit für eine der höchsten Staatstugenden überhaupt. Besonders deutlich kommt dies in 'All the President's Men' zum Ausdruck. Der Film zeichnet die Enthüllung des Watergate-Skandals durch die Journalisten Woodward und Bernstein nach, die von Redford und Hoffman verkörpert werden. Trotz seiner herausragenden Schauspielkünste wurde Redford bisher nie mit einem Darsteller-Oscar ausgezeichnet. 2002 erhielt er dennoch einen Ehren-Oscar für sein Lebenswerk als Regisseur, Produzent, Schauspieler und vor allem Gründervater des prestigeträchtigen Sundance Filmfestival.
    Cast
    Robert Redford, Shia LaBeouf, Julie Christie, Sam Elliott, Brendan Gleeson, Terrence Howard, Susan Sarandon
    Regisseur
    Robert Redford
    Drehbuch
    Lem Dobbs
  26. Tacho

    Das Automagazin | Themen: Motorrad

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Salar: 'Ich habe es nie richtig gelernt ...' Das sind nicht sonderlich gute Vorzeichen für die praktische Motorrad-Prüfung. Aber genau das ist in dieser Sendung Salars Ausgangslage. Unter dem strengen Blick von Instruktor Marc Rief muss er durch alle Teile der Prüfung: Manöver-Kurs, eine Notbremsung bei 60 km/h und die Prüfungsfahrt im Alltagsverkehr. Unser Moderator hat zwar Töff-Erfahrung, war aber bisher primär auf eigene Faust im Ausland auf zwei Rädern unterwegs. Ob das zum Bestehen reicht? Harley Davidson baut eine Maschine für Anfänger – schon wieder ... Vor ein paar Jahren ist die Traditionsmarke mit dem ersten Versuch im Einsteiger-Markt Fuss zu fassen nämlich grandios gescheitert. Jetzt steht mit der 'Street Rod' wieder ein Anfänger-Bike der Company am Start. Unser Töff-Experte Daniele Carrozza ist zwar kein Einsteiger, er hat das Bike aber gründlich geprüft. Hat Harley was aus den Fehlern des ersten Versuchs gelernt?
    Wiederholung
    W
  27. sportpanorama

    Disziplin: Stahlberg vor der Europameisterschaft / Gisler in Deitingen mit Heimvorteil / Vettel gegen Hamilton in Monte Carlo / Zwei offene Fragen in der Super League

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Berichte und zahlreiche Hintergrundinformationen über das aktuelle Sportgeschehen aus der Schweiz, sowie sportliche Gäste und Interviewpartner vor einem Studiopublikum.
    Wiederholung
    W
  28. State of Play – Der Stand der Dinge State of Play

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    USA/GB/F
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    In einer dunklen Sackgasse wird ein Kleinkrimineller erschossen. Kurz darauf wird die Fachreferentin des Politikaufsteigers Stephen Collins (Ben Affleck) vor einen Zug gestossen. Zwischen den beiden Todesfällen ist zunächst kein Zusammenhang ersichtlich. Starreporter Cal McAffrey (Russell Crowe) wird von seiner Chefredaktorin (Helen Mirren) auf die Story angesetzt. Der Reporter und Collins sind alte Freunde, die sich über die Jahre aus den Augen verloren haben. Zunächst vermutet der brummige Journalist einen harmlosen Skandal. Doch als der alte Freund eines Abends verzweifelt bei ihm vor der Türe steht, weiss McAffrey, dass hinter den Morden weit mehr steckt als zunächst vermutet. Sein professioneller Wissensdurst treibt ihn an, tiefer zu graben. Gleichzeitig ist er zwischen der Freundschaft mit Stephen Collins und dessen Frau Anne (Robin Wright), für die er einst mehr als freundschaftliche Gefühle hegte, hin- und hergerissen. In der Redaktion tut McAffrey sich etwas widerwillig mit der der Onlinejournalistin Della Frye (Rachel McAdams) zusammen. Beide haben unterschiedliche Berufsauffassungen. Diese treten aber bald in den Hintergrund, als sich herausstellt, dass hinter den Morden politische und wirtschaftliche Interessen stecken und die Intrigen bis in die höchsten Kreise der Macht reichen. Der vielschichtige und packende Politthriller 'State of Play' basiert auf einer hochgerühmten sechsteiligen BBC-Minifernsehserie, die Schweizer Radio und Fernsehen bereits im Jahre 2009 ausgestrahlt hat. Das US-amerikanische Remake des britischen Regisseurs Kevin Mcdonald ('The Last King of Scottland') ist ein eleganter Verschwörungsthriller der alten Schule. In den Haupt- und Nebenrollen brillieren neben Russell Crowe, Rachel McAdams, Helen Mirren, Robin Wright und Ben Affleck. SRF zwei zeigt 'State of Play' in Zweikanalton deutsch/englisch.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Russell Crowe, Ben Affleck, Rachel McAdams, Helen Mirren, Robin Wright Penn, Jason Bateman, Jeff Daniels
    Regisseur
    Kevin Macdonald
    Drehbuch
    Matthew Michael Carnahan, Tony Gilroy, Billy Ray
  29. The Company You Keep – Die Akte Grant The Company You Keep

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Drama)
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Seit Jahren lebt die ehemalige linksradikale Aktivistin Sharon Solarz (Susan Sarandon) ein Leben im Versteckten. Sie war Teil der Terrororganisation The Weathermen, die für diverse Anschläge verantwortlich gemacht wurde. Wegen ihrer früheren Verwicklung in diese politisch motivierten Attentate musste sich Solarz eine neue Identität schaffen. Eines Tages hat sie aber genug vom Versteckspiel und stellt sich dem FBI. Die spektakuläre Geschichte ruft innert Kürze die Presse und prestigesuchende Anwälte auf den Plan. Auch der ehrbare Anwalt Jim Grant (Robert Redford) interessiert sich für den Fall. Er weigert sich aber vorerst, diesen anzunehmen. Als der junge Reporter Ben Shepard (Shia LaBeouf) von Grants Absage hört, stellt er diesen zur Rede. Grant ist aber zu keinem Interview bereit. Shepard lässt sich nicht vom Weg abbringen und beginnt mit Recherchen über Grant und dessen Vergangenheit. Nach und nach kommt er Grants Geheimnis auf die Spur: Auch er führt ein neues Leben – und war früher selber in die Kreise der Weathermen verstrickt. Doch als Shepard Grant konfrontieren will, ist dieser bereits untergetaucht und wird nun selber vom FBI gejagt. Grant muss seine Unschuld beweisen – ohne dabei seine Werte zu verleugnen. Die Weathermen waren von Ende der Sechziger- bis in die Siebzigerjahre des 20. Jahrhunderts in den USA aktiv. Mit ihren Bombenanschlägen auf Regierungsgebäude wurden sie in der ganzen Welt berühmt-berüchtigt. Sie standen als Kommunisten und Antirassisten dem Vietnamkrieg kritisch gegenüber und sympathisierten mit den Vietcong und der Black Panther Party. Sie hofften, die US-Regierung zur Kapitulation in Vietnam zwingen zu können, indem sie den Krieg mit ihren Bombenanschlägen in die USA trugen. Wie auch im Film dargestellt, haben einige ehemalige Mitglieder der Weathermen inzwischen Karriere gemacht. Der heute bekannteste der Ehemaligen ist der Professor für Pädagogik an der University of Illinois Bill Ayers. Im Vorfeld der US-Präsidentschaftswahlen 2008 sorgte er dank seiner Bekanntschaft mit Barack Obama für Schlagzeilen. Dass ein potenzieller US-Präsident Bekanntschaften mit ehemaligen Terroristen pflegt, war für seine republikanischen Gegner ein gefundenes Fressen. Robert Redford verdankt einen erheblichen Teil seines Ruhmes seinem politischen Engagement in der Filmindustrie. Er propagiert auf der Leinwand immer wieder demokratische Grundwerte. Redford steht staatlicher Überwachung kritisch gegenüber und hält die Pressefreiheit für eine der höchsten Staatstugenden überhaupt. Besonders deutlich kommt dies in 'All the President's Men' zum Ausdruck. Der Film zeichnet die Enthüllung des Watergate-Skandals durch die Journalisten Woodward und Bernstein nach, die von Redford und Hoffman verkörpert werden. Trotz seiner herausragenden Schauspielkünste wurde Redford bisher nie mit einem Darsteller-Oscar ausgezeichnet. 2002 erhielt er dennoch einen Ehren-Oscar für sein Lebenswerk als Regisseur, Produzent, Schauspieler und vor allem Gründervater des prestigeträchtigen Sundance Filmfestival.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Robert Redford, Shia LaBeouf, Julie Christie, Sam Elliott, Brendan Gleeson, Terrence Howard, Susan Sarandon
    Regisseur
    Robert Redford
    Drehbuch
    Lem Dobbs
  30. Tacho

    Das Automagazin | Themen: Motorrad

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Salar: 'Ich habe es nie richtig gelernt ...' Das sind nicht sonderlich gute Vorzeichen für die praktische Motorrad-Prüfung. Aber genau das ist in dieser Sendung Salars Ausgangslage. Unter dem strengen Blick von Instruktor Marc Rief muss er durch alle Teile der Prüfung: Manöver-Kurs, eine Notbremsung bei 60 km/h und die Prüfungsfahrt im Alltagsverkehr. Unser Moderator hat zwar Töff-Erfahrung, war aber bisher primär auf eigene Faust im Ausland auf zwei Rädern unterwegs. Ob das zum Bestehen reicht? Harley Davidson baut eine Maschine für Anfänger – schon wieder ... Vor ein paar Jahren ist die Traditionsmarke mit dem ersten Versuch im Einsteiger-Markt Fuss zu fassen nämlich grandios gescheitert. Jetzt steht mit der 'Street Rod' wieder ein Anfänger-Bike der Company am Start. Unser Töff-Experte Daniele Carrozza ist zwar kein Einsteiger, er hat das Bike aber gründlich geprüft. Hat Harley was aus den Fehlern des ersten Versuchs gelernt?
    Wiederholung
    W
  31. Drei auf zwei 3 auf zwei

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    '3 auf zwei' ist Radio zum Anschauen. Das Morgenprogramm von SRF 3 im Fernsehen ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen einer Radiosendung.
  32. Das Glück liegt auf dem Teller Le Bonheur est dans l'Assiette

    Kolumbien: Leo Espinosa

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Küchenchefs aus der ganzen Welt nutzen die Traditionen und Ökosysteme ihrer jeweiligen Region als Ausgangspunkt für kulinarische Kunstwerke. Ob in den Reisfeldern Chinas, in den grünen Tälern des Baskenlands, unter den Kokospalmen Benins, in der tasmanischen Prärie oder unter den Mammutbäumen Kaliforniens: Stets stellen sich die gleichen Fragen: Welche lokalen Produkte, Zubereitungsweisen und Einflüsse bringen das Glück auf den Teller?
    Wiederholung
    W
    Regisseur
    Philippe Allante
    Drehbuch
    Philippe Allante
  33. Jamie Oliver – So schmeckt der Sommer Jamie Cooks Summer

    Kochen unter freiem Himmel

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück. Besser essen, kochen mit Ideenreichtum und ohne etwas zu verschwenden: Wie das geht und wie jeder eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann, zeigt Jamie mit viel Wissen und Liebe zum Detail. Er macht sich zudem auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken.
    Wiederholung
    W
  34. Last Man Standing

    Volltreffer

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Serie (Sitcom)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Als erfolgreicher Marketingdirektor eines Sportartikel- und Outdoor-Kaufhauses gilt Mike Baxter als der 'Outdoorman' schlechthin. Er ist ein ganzer Kerl und häufig auf Dienstreise, um neue Produkte zu testen. Das ändert sich, nachdem seine Frau Vanessa wieder ins Berufsleben einsteigt und schnell erfolgreicher als Mike wird. Nun muss sich der konservative Mike um Haushalt und Kinder kümmern.
    Episodenummer
    1
    Wiederholung
    W
    Cast
    Tim Allen, Nancy Travis, Molly Ephraim, Kaitlyn Dever, Amanda Fuller, Jordan Masterson, Christoph Sanders
    Regisseur
    John Pasquin
    Drehbuch
    Michael Shipley, Richard Brandon Manus
  35. Immer wieder Jim According to Jim

    Schmutzige Absichten

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Serie (Sitcom)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Episodenummer
    26
    Wiederholung
    W
    Cast
    James Belushi, Courtney Thorne-Smith, Larry Joe Campbell, Taylor Atelian, Kimberly Williams-Paisley, Billi Bruno, Trista Rehn
    Regisseur
    Philip Charles Mackenzie
    Drehbuch
    John D. Beck, Ron Hart
    Hintergrundinfos
    Der liebenswürdig-chaotische Jim, seine Frau Cheryl und deren Kinder leben in einem Chicagoer Vorort. Immer wieder gerät der Familienvater in prekäre Situationen, aus denen er sich herausmogelt, seine Frau jedoch ist nicht so leicht zu täuschen. Auch die Verwandtschaft trägt zu weiterem Trubel bei.
  36. Alles Klara

    Geburtstagsfest für eine Leiche

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Mit neuer Frisur begleitet Klara Kommissar Stichling, um den Tod des Unternehmers Gernot Stahlmann zu untersuchen, der an seinem 70. Geburtstag gefesselt und geknebelt in seinem Bett entdeckt wurde.
    Episodenummer
    4
    Wiederholung
    W
    Cast
    Wolke Hegenbarth, Felix Eitner, Alexandra Maria Surholt, Christoph Hagen Dittmann, Jan Niklas Berg, Winnie Böwe, Stephan Grossmann
    Regisseur
    Jakob Schäuffelen
    Drehbuch
    Michael Baier
  37. Julia – Wege zum Glück

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Obwohl die Liebe zwischen Julia und Daniel nun offiziell ist, kommt es zu weiteren Irritationen. Christa gewöhnt sich langsam an den neuen Lebensabschnitt ohne ihre Tochter. Sie ist froh, dass sie in Eva und Tobias gute Freunde gefunden hat. Annabelle will mit Jörgs Hilfe Julia und Daniel auseinander bringen.
    Episodenummer
    31
    Cast
    Susanne Gärtner, Roman Rossa, Isa Jank, Susanne Häusler, Holger Christian Gotha, Lucie Muhr, Friedhelm Ptok
    Regisseur
    Gerald Distl, Klaus Petsch
  38. Alisa – Folge deinem Herzen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Jonas ist sichtlich überfordert von der Nachricht, dass Liliana seine und Alisas leibliche Mutter ist. Als Liliana seine Nähe sucht, bleibt er auf Distanz – glaubt er doch, dass sie ihre beiden Kinder damals im Stich gelassen hat. Nachdem Oskar und Caro die Presse auf Alisa und Christian gehetzt haben, bleibt den beiden keine ruhige Minute mehr. Sie beschliessen, Schönroda vorübergehend zu verlassen, um dem Presserummel zu entgehen. In ihrer Abwesenheit holt Oskar zum erneuten Schlag gegen Liliana aus. Bernhardt veranstaltet einen kleinen Umtrunk in der Firma, um den Kollegen seinen guten Willen zu zeigen. Doch Karl glaubt, dass er damit seine milde Strafe feiern will, und macht Bernhardt schwere Vorwürfe.
    Episodenummer
    155
    Cast
    Theresa Scholze, Jan Hartmann, Andreas Hofer, Claudia Brosch, Marie Worch, Julia Horvath, Ben Bela Böhm
    Regisseur
    Walter A. Franke, Thomas Herrmann
    Drehbuch
    Andreas Fuhrmann
  39. Tennis

    French Open | Disziplin: 1. Runde

    Kategorie
    Tennis
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die French Open (offiziell Tournoi de Roland Garros, 'Roland-Garros-Turnier', genannt) sind das zweite Tennisturnier der Grand-Slam-Turniere und finden seit 1891 jedes Jahr zwischen Mitte Mai und Anfang Juni im Stade Roland Garros im 16. Arrondissement in Paris statt. Die French Open sind das einzige Sandplatzturnier der Grand-Slam-Serie und stellen eine besondere Herausforderung für die Spieler dar, da das Spiel auf Roter Asche wesentlich langsamer als beispielsweise auf Hartplatzbelägen ist. Dies hat zur Folge, dass die Matches im Durchschnitt länger dauern als Spiele bei anderen Grand-Slam-Turnieren. Der Center Court in Paris ist nach Philippe Chatrier (1926-2000) benannt, das Turnier nach dem Luftfahrtpionier Roland Garros (1888-1918).
  40. Jamies Wohlfühlküche – Essen, das glücklich macht Jamie's Comfort Food

    Der perfekte Burger und mehr

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück. Besser essen, kochen mit Ideenreichtum und ohne etwas zu verschwenden: Wie das geht und wie jeder und jede eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann, zeigt Jamie mit viel Wissen und Liebe zum Detail. Er macht sich zudem auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken.
    Regisseur
    Mike Matthews
1-40 von 2064 Einträgen

Videos verfügbar

  1. Harnas – Waisenhaus für wilde Tiere

    Themen: Mit Gepard Tyson unter Namibias Sternenhimmel

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Tierdokumentation begleitet den Alltag der Tierretter, Forscher und freiwilligen Helfer aus aller Welt, Frauen und Männer, die inmitten der grandiosen Landschaft Namibias bedrohten und verletzten Wildtieren helfen. Betrieben wird die Wildtierfarm von der Harnas Wildlife Foundation, einer über Spenden finanzierten Non-Profit-Organisation. In der Tierrettungsstation aufgenommen werden vor allem verwaiste Tierkinder, verletzte Wildtiere und als Haustiere gehaltene exotische Tiere. Sie sollen sich Schritt für Schritt wieder an ein Leben in der Wildnis gewöhnen. In spektakulären Aufnahmen beobachtet das Filmteam dabei die Menschen vor Ort und ihr Engagement für die Wildtiere Afrikas.
  2. Newsflash

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  3. sportaktuell

    Disziplin: Tennis: Wie Stan Wawrinka seine Gegner in Paris einschätzt; ATP Genf, Halbfinals / Formel 1: Pascal Wehrlein mit neuem Mut in Monaco / Rad: World Tour, Giro d'Italia, 19. Etappe, San Candido/Innichen- Piancavallo

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  4. sportflash

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  5. Jamie Oliver – So schmeckt der Sommer Jamie Cooks Summer

    Kochen unter freiem Himmel

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück. Besser essen, kochen mit Ideenreichtum und ohne etwas zu verschwenden: Wie das geht und wie jeder eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann, zeigt Jamie mit viel Wissen und Liebe zum Detail. Er macht sich zudem auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken.
  6. Alles Klara

    Geburtstagsfest für eine Leiche

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Mit neuer Frisur begleitet Klara Kommissar Stichling, um den Tod des Unternehmers Gernot Stahlmann zu untersuchen, der an seinem 70. Geburtstag gefesselt und geknebelt in seinem Bett entdeckt wurde.
    Episodenummer
    4
    Cast
    Wolke Hegenbarth, Felix Eitner, Alexandra Maria Surholt, Christoph Hagen Dittmann, Jan Niklas Berg, Winnie Böwe, Stephan Grossmann
    Regisseur
    Jakob Schäuffelen
    Drehbuch
    Michael Baier
  7. Alisa – Folge deinem Herzen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Dank Christian kann Tamara ihre Angst um Liliana bezwingen und ihre Vorwürfe an Alisa zurückziehen. Alle sind erleichtert, als endlich die rettende Botschaft kommt, dass Liliana über dem Berg ist. Im Loyalitätskonflikt zwischen ihrem Ziehvater Bernhardt und ihrem 'echten' Vater Oskar Castellhoff bemüht sich Caro unverhohlen um Oskars Gunst. Dabei bringt sie ihn unwissentlich auf die Idee zu einer neuen Intrige gegen Christian. Auf der Suche nach etwas Ruhe und Ablenkung finden Alisa und Christian im Country Club zueinander.
    Episodenummer
    154
    Cast
    Theresa Scholze, Jan Hartmann, Andreas Hofer, Claudia Brosch, Marie Worch, Julia Horvath, Ben Bela Böhm
    Regisseur
    Walter A. Franke, Thomas Herrmann
    Drehbuch
    Andreas Fuhrmann
  8. Julia – Wege zum Glück

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Julia ist sehr erfreut, dass ihre Mutter so stark hinter ihr steht. Dass die beiden Falkental verlassen wollen, löst allerdings heftige Diskussionen aus. Annabelle ist noch nicht davon überzeugt, dass die Hochzeit wirklich stattfinden wird.
    Episodenummer
    30
    Cast
    Susanne Gärtner, Roman Rossa, Isa Jank, Susanne Häusler, Holger Christian Gotha, Lucie Muhr, Friedhelm Ptok
    Regisseur
    Christa Mühl, Martina Allgeyer
    Drehbuch
    Petra Bodenbach
  9. Newsflash

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  10. sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Schweizer Cup Final in Genf: Basel – Sion / Rad: World Tour, Giro d'Italia, 18. Etappe: Moena-Ortisei/St. Ulrichen / Orientierungslauf: Weltcup in Turku/Lohja (FIN), Sprint / Leichtathletik: Lea Sprunger am Auffahrtsmeeting in Langent

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  11. sportflash

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  12. Clever kochen mit Jamie Oliver Save with Jamie

    Pukka Curry und leckerer Obstzauber

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück. Besser essen, kochen mit Ideenreichtum und ohne etwas zu verschwenden: Wie das geht und wie jeder eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann, zeigt Jamie mit viel Wissen und Liebe zum Detail. Er macht sich zudem auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken.
    Regisseur
    Mike Matthews
  13. Alisa – Folge deinem Herzen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Alisa ist erleichtert, als Liliana sich schliesslich doch noch zu der riskanten Operation entschliesst, um Jonas zu helfen. Zunächst scheint auch alles glatt zu laufen, doch dann treten plötzlich Komplikationen auf. Währenddessen trotzt Dana zum ersten Mal Oskars Willen und geht wieder arbeiten, bis auch sie die Nachricht aus dem Spital erreicht. Tamara und Lars geraten über Lilianas Operation in einen heftigen Streit und in ihre erste grosse Krise.
    Episodenummer
    153
    Cast
    Theresa Scholze, Jan Hartmann, Andreas Hofer, Claudia Brosch, Marie Worch, Julia Horvath, Ben Bela Böhm
    Regisseur
    Walter A. Franke, Thomas Herrmann
    Drehbuch
    Andreas Fuhrmann
  14. Julia – Wege zum Glück

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Endlich ist es soweit. Julia und Daniel stehen zu ihrer Liebe und treffen alle Vorbereitungen für eine Verlobung im engsten Kreis der Familie. Annabelle und auch Christa sind nicht sehr begeistert über die Neuigkeiten.
    Episodenummer
    29
    Cast
    Susanne Gärtner, Roman Rossa, Isa Jank, Susanne Häusler, Holger Christian Gotha, Lucie Muhr, Friedhelm Ptok
    Regisseur
    Christa Mühl, Martina Allgeyer
    Drehbuch
    Petra Bodenbach
  15. Newsflash

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  16. sportflash

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  17. Clever kochen mit Jamie Oliver Save with Jamie

    Perfektes Brathähnchen und alles über Käse

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück. Besser essen, kochen mit Ideenreichtum und ohne etwas zu verschwenden: Wie das geht und wie jeder eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann, zeigt Jamie mit viel Wissen und Liebe zum Detail. Er macht sich zudem auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken.
  18. Alles Klara

    Tod einer Hexe

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Klara Degen feiert zusammen mit ihrer Schwester Sylvia und deren Tochter Lena die Walpurgisnacht auf dem Hexentanzplatz. Auf dem Heimweg findet Lena ein Handy und Klara die tote Besitzerin.
    Episodenummer
    3
    Cast
    Wolke Hegenbarth, Felix Eitner, Alexandra Maria Surholt, Christoph Hagen Dittmann, Jan Niklas Berg, Winnie Böwe, Stephan Grossmann
    Regisseur
    Jakob Schäuffelen
    Drehbuch
    Michael Baier
  19. Alisa – Folge deinem Herzen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Liliana und Alisa sind einerseits überfordert von der neuen Situation, anderseits ist Alisa unglaublich erleichtert, ihre leibliche Mutter gerade in diesem schwierigen Moment gefunden zu haben. Aber kann Liliana tatsächlich durch eine Organspende Jonas' Leben retten? Dana lässt Oskar in dem Glauben, dass er der Vater ihres Kindes ist, und geniesst seine Zuwendung, bis Oskar in seiner Fürsorge einen Schritt zu weit geht. Als Lars erfährt, dass Bernhardt den Besuch des Talentscouts eingefädelt hat, macht er seinem Trainer wütende Vorhaltungen. Bernhardt muss erkennen, dass sein Versuch, sein Gewissen zu beruhigen, gescheitert ist.
    Episodenummer
    152
    Cast
    Theresa Scholze, Jan Hartmann, Claudia Brosch, Andreas Hofer, Julia Horvath, Christine Sommer, Christian Fischer
    Regisseur
    Klaus Petsch, Herbert Wüst
    Drehbuch
    Andreas Fuhrmann
  20. Julia – Wege zum Glück

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Julia nimmt Daniels romantischen Heiratsantrag an. Sie träumen verliebt von ihrer gemeinsamen Zukunft. Frederik will kurz vor der Porzellanmesse verreisen, worüber Werner alles andere als begeistert ist. Annabelle leidet sehr unter dem Streit mit ihrem Sohn, hört aber nicht auf, in Julias Vergangenheit zu stöbern.
    Episodenummer
    28
    Cast
    Susanne Gärtner, Roman Rossa, Isa Jank, Friedhelm Ptok, Holger Christian Gotha, Susanne Häusler, Christoph Kornschober
    Regisseur
    Christa Mühl, Martina Allgeyer
    Drehbuch
    Petra Bodenbach
  21. Newsflash

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  22. sportaktuell

    Disziplin: Eishockey: Schafft es Nashville in den Stanley-Cup Final? / Fussball: Vorschau auf den Cupfinal: Der FC Basel will das Double / Rad: Giro d'Italia, 16. Etappe: Rovetta – Bormio / Handball: Damen, Playoff-Final, 2. Spiel: LK Zug – Brühl St. Gall

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  23. sportflash

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  24. Clever kochen mit Jamie Oliver Save with Jamie

    Curry mit Fisch und frostiger Chili-Schnee

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück. Besser essen, kochen mit Ideenreichtum und ohne etwas zu verschwenden: Wie das geht und wie jeder eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann, zeigt Jamie mit viel Wissen und Liebe zum Detail. Er macht sich zudem auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken.
    Regisseur
    Mike Matthews
  25. Alles Klara

    Leiche im Moor

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Klara Degen hat im Polizeirevier die Schwangerschaftsvertretung der Abteilungssekretärin übernommen. Die neue, aufregende Arbeit gefällt ihr. In der Nacht hat eine anonyme Anruferin den Mord an einer Frau angezeigt. Hauptkommissar Paul Kleinert und seine Kollegen haben in der Wohnung von Corinna Becker zwei gepackte Koffer, einen wenig freundlichen Abschiedsbrief an ihren Mann Eugen und Blutspuren gefunden. Im Verhör beteuert Eugen Becker seine Unschuld. Als er beim Lesen des Abschiedsbriefes in echte Tränen ausbricht, ist allen klar, dass er die Wahrheit sagt. Wer war der anonyme Anrufer? Klara hofft, über einen Mitschnitt des Anrufs den Zeugen des angeblichen Mordes zu finden. Und tatsächlich kommt ihr die Stimme auf dem Band sehr bekannt vor – Als ein Leichenfund im Moor gemeldet wird, gehen alle davon aus, dass die vermisste Corinna Becker gefunden wurde. Es stellt sich aber schnell heraus, dass es sich bei der Toten um Susanne Breitschneider handelt, deren Ehemann beim Fund der Leiche so tat, als kenne er sie nicht. Heimlich verschafft sich Klara Zutritt zur Wohnung der vermissten Corinna Becker und lässt deren Laptop mitgehen. Plötzlich schrillt das Telefon und Klara erfährt, dass der Anrufer sich in einem Internet-Chat mit der Vermissten treffen wollte. Klara macht noch eine weitere interessante Entdeckung. Der einzige Platz, von dem jemand hier einen Mord hätte beobachten können, liegt im gegenüberliegenden Haus, einem Hotel. Von Eugen Becker erfährt Kleinert in der Zwischenzeit, dass sich seine Frau mit Computer-Sex ein Zubrot verdiente. Für Klara ist das dank des Laptops nichts Neues. Sie hat sogar schon den Namen von Corinnas treuestem Kunden in Erfahrung gebracht: Hermann Breitschneider. Tötete dieser seine Frau im Streit, nachdem sie von seinem heimlichen Hobby Wind bekommen hatte? Und was hat er mit dem Verschwinden von Corinna Becker zu tun?
    Episodenummer
    2
    Cast
    Wolke Hegenbarth, Felix Eitner, Alexandra Maria Surholt, Christoph Hagen Dittmann, Jan Niklas Berg, Winnie Böwe, Stephan Grossmann
    Regisseur
    Jakob Schäuffelen
    Drehbuch
    Michael Baier
  26. Alisa – Folge deinem Herzen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Alisa und Christian können ihr neu gewonnenes Glück nicht lange geniessen, da Jonas einen Zusammenbruch erleidet. Als Alisa an Jonas' Bett um sein Leben bangt, kommt es zu einer völlig unerwarteten Begegnung ? Bernhardt will sein schlechtes Gewissen erleichtern und hat einen Talentscout nach Schönroda geholt, der Lars' Karriere als Fussballprofi auf die Sprünge helfen soll. Doch Lars hat Schwierigkeiten, sein Talent zu zeigen – bis ausgerechnet Bernhardt ihn zum Spiel seines Lebens motivieren kann. Oskars Pläne gehen auf, und er kann vor Liliana als brillanter Geschäftsmann glänzen. Und unverhofft kommt eine weitere Nachricht, die Oskar in euphorische Stimmung versetzt.
    Episodenummer
    151
    Cast
    Theresa Scholze, Jan Hartmann, Claudia Brosch, Andreas Hofer, Julia Horvath, Christine Sommer, Christian Fischer
    Regisseur
    Klaus Petsch, Herbert Wüst
    Drehbuch
    Andreas Fuhrmann
  27. Julia – Wege zum Glück

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Julia ist völlig verunsichert, was die gemeinsame Zukunft mit ihr und Daniel angeht. Sie ist hin- und hergerissen zwischen Gefühl und Verstand. Auch Annabelles Entschuldigung bringt keine Klärung. Daniel spricht Julia Mut zu und trifft heimliche Vorbereitungen für ein romantisches Rendez-vous. Werner hat ihn auf eine grandiose Idee gebracht.
    Episodenummer
    27
    Cast
    Susanne Gärtner, Roman Rossa, Isa Jank, Friedhelm Ptok, Holger Christian Gotha, Susanne Häusler, Christoph Kornschober
    Regisseur
    Kerstin Schefberger, Gerald Distl
    Drehbuch
    Petra Bodenbach
  28. Newsflash

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  29. sportaktuell

    Disziplin: Tennis: ATP-Turnier in Genf / Fussball: Challenge League, 34. Runde, Neuchatel Xamax – Le Mont / Motorradsport: Jason Dupasquier an der Moto3 EM

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  30. Chicago P.D.

    Dollar-Morde

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Der Bruder des Gangsters, der beim Schusswechsel ums Leben kam, setzt ein Kopfgeld auf Jay aus. Dieser lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen – das sei früher für ihn der Normalzustand gewesen. Hank richtet derweil sein Augenmerk auf den Mord von Billy Fagen, einem Kleinkriminellen mit Verbindungen zu einer lokalen Bande. Der Mörder hat an seiner Leiche einen Dollarschein angebracht. Er ist der erste einer Reihe von Morden, die nach demselben Muster ablaufen. Dank Ruzek findet Hank heraus, dass sein ermordeter Freund in dubiose Geschäfte verwickelt war. Atonio und Halstead finden derweil mögliche Hinweise auf einen Verdächtigen und dessen Motiv. Burgess und Roman ermitteln in einer Serie von Einbrüchen und erhalten Unterstützung von Seargant Platt. Erins Vertrauen in Hank ist wegen seinem doppelten Spiel mit der Dienstaufsicht ins Wanken geraten. Währenddessen versucht sich ihre Mutter, wieder in ihr Leben zu drängen.
    Episodenummer
    2
    Cast
    Jason Beghe, Jon Seda, Sophia Bush, Jesse Lee Soffer, Patrick John Flueger, Marina Squerciati, Laroyce Hawkins
    Regisseur
    Arthur W. Forney
    Drehbuch
    Craig Gore, Tim Walsh
    Hintergrundinfos
    Zwei Abteilungen kümmern sich im 21. District des Chicago Police Departments um die Verbrechensaufklärung. Während die uniformierten Beamten die minder schweren Delikte bearbeiten, klärt die Intelligence Unit unter Sergeant Hank Voight die Kapitalverbrechen. Es kommt zu Rivalitäten und Konflikten.
  31. Chicago Med

    Unter Beschuss

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Serie (Arzt)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Nach einer Schiesserei in einem Kino werden mehrere Verletzte ins Chicago Med eingeliefert. Darunter auch der schwerverwundete junge Täter Peter. Von der Presse vor dem Krankenhaus wird derweil ein gewisser Mr. Miller als Held gefeiert, der Peter offenbar mit seiner eigenen Waffe niedergeschossen und damit Schlimmeres verhindert hat. Doch dann fällt Maggie auf, dass ausser dem Täter keiner der Eingelieferten eine Schusswunde hat. Die Polizei befragt Miller und findet Erstaunliches heraus. Als klar wird, dass Peter eine Lebertransplantation braucht, muss Connor eine schwere Entscheidung treffen. Natalie bittet Dr. Charles derweil um seine Meinung zu einem Mädchen, das eindeutige Anzeichen einer Bulimie zeigt. Dr. Charles untersucht sie mit einer höchst unorthodoxen Methode. Kurz danach führt er ein aufschlussreiches Gespräch mit Mr. Miller, kann ihn jedoch nicht abschliessend psychiatrisch beurteilen – was fatale Folgen hat. Währenddessen äussert eine ältere Dame eine kuriose Vorliebe für Ethan. Gegenüber April hingegen macht sie höchst abfällige Bemerkungen. Gemeinsam mit Will beschliesst April, die Dame auf nicht ganz subtile Art und Weise blosszustellen.
    Episodenummer
    4
    Cast
    Rachel DiPillo, S. Epatha Merkerson, Oliver Platt, Brian Tee, Yaya DaCosta, Nick Gehlfuss, Colin Donnell
    Regisseur
    Donald Petrie
    Drehbuch
    Eli Talbert
  32. Grey's Anatomy

    Wo du hingehörst

    Kategorie
    Krankenhausserie
    Produktionsinfos
    Serie (Arzt)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Stephanie und Jo operieren gemeinsam einen Jungen, dem seine Mutter eine Niere spendet. Überraschend taucht auch der Vater des Kindes auf, was für Ärger sorgt, denn Chris' Vater hat seine Exfrau regelmässig verprügelt, bis sie ihn verlassen hat. Die Geschichte weckt bei Jo schlimme Erinnerungen. Bailey übergibt die Leitung für einen Tag an April und sucht das Gespräch mit Meredith. Als bei der Nierentransplantation etwas schief geht, muss April eine schwere Entscheidung treffen.
    Episodenummer
    14
    Cast
    Ellen Pompeo, Justin Chambers, James Pickens jr., Chandra Wilson, Kevin McKidd, Sarah Drew, Jesse Williams
    Regisseur
    Oliver Bokelberg
    Drehbuch
    Jen Klein
    Hintergrundinfos
    Meredith Grey arbeitet als Assistenzärztin am Seattle Grace Hospital, an dem ihre Mutte eine erfolgreiche Chirurgin war. Sie und ihre Kollegen George O'Malley, Izzie Stevens, Cristina Yang und Alex Karev kämpfen sich durch den harten Klinikalltag und stürzen sich in wechselnde Liebesbeziehungen.
  33. sportflash

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  34. Clever kochen mit Jamie Oliver Save with Jamie

    Mexikanisches Chili und eigene Gewürzmischung

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Kultkoch und Emmy-Preisträger Jamie Oliver kehrt mit neuen kulinarischen Programmen zurück. Besser essen, kochen mit Ideenreichtum und ohne etwas zu verschwenden: Wie das geht und wie jeder eine ausgewogene, gesunde Mahlzeit zusammenstellen kann, zeigt Jamie mit viel Wissen und Liebe zum Detail. Er macht sich zudem auf den Weg, die gesündesten Orte der Welt zu entdecken und ihnen ihre kulinarischen Geheimnisse zu entlocken.
  35. Alles Klara

    Mord nach Feierabend

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Klara Degen wohnt im beschaulichen Städtchen Quedlinburg im Harz bei ihrer Schwester Sylvia, Schwager Jörg und deren Tochter Lena zur Untermiete. Ihre Probezeit als Sekretärin geht gerade zu Ende ? beim abschliessenden Termin mit dem Chef wird der ihr mit Sicherheit eine Festanstellung anbieten, ist die engagierte Klara überzeugt. Doch Alf Ransleben wird in seinem Büro zudringlich und macht einen festen Arbeitsvertrag von Klaras körperlicher Zuwendung abhängig.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Wolke Hegenbarth, Felix Eitner, Alexandra Maria Surholt, Christoph Hagen Dittmann, Jan Niklas Berg, Winnie Böwe, Stephan Grossmann
    Regisseur
    Jakob Schäuffelen
    Drehbuch
    Michael Baier
  36. SOKO Wien SOKO Donau

    Daddy Cool

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie (Krimi/Thriller)
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Die Serie dreht sich um die Wiener Schifffahrtspolizei. Behandelt die SOKO Kitzbühel ausschliesslich alpine Fälle, ist die Wiener SOKO für die Aufklärung von Verbrechen auf der Donau und ihrer Nebenflüsse zuständig. Keineswegs nur – wie der ZDF-Titel vermuten lassen könnte – in der österreichischen Bundeshauptstadt, sondern ebenso in Nieder- und Oberösterreich, sowie im angrenzenden östlichen Ausland. So agierten die Donaucops beispielsweise schon in Bratislava und machten den einen oder anderen ungarischen oder russischen Ganoven dingfest. Im Unterschied zu den anderen SOKO-Serien wird sie deutlich modernisierter dargestellt, ausserdem hat in diesem Falle auch die Forensik einen etwas höheren Stellenwert.
    Episodenummer
    123
    Cast
    Stefan Jürgens, Gregor Seberg, Lilian Klebow, Dietrich Siegl, Maria Happel, Helmut Bohatsch, Eva Maria Neubauer
    Regisseur
    Manuel Flurin Hendry
    Drehbuch
    Sarah Wassermair, Jacob Groll
    Hintergrundinfos
    Die Sonderkommission ist eine Abteilung der Wasserschutzpolizei und hat ihr Hauptquartier am Wiener Handelskai. Das Team überwacht die Donau und deren Nebenflüsse in Österreich und im Ausland. Die Beamten klären Mordfälle auf und bekommen es mit Menschenhändlern und andere Schwerverbrechern zu tun.
  37. Alisa – Folge deinem Herzen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Alisa versucht gemeinsam mit Betty, in Göttingen Verwandte ihres Vaters zu finden, die als mögliche Organspender für Jonas in Frage kommen könnten. Währenddessen versucht Christian, Jonas neuen Mut zu machen. Dabei erkennt dieser, dass Christian und Alisa sich noch immer lieben. Er fordert Alisa auf, keine Zeit mehr zu verlieren. Dana weiss nicht, wie sie mit der Nachricht, dass sie schwanger ist, umgehen soll. Als Jonas ihr eine Liebeserklärung macht, ist Dana kurz davor, ihm von seiner möglichen Vaterschaft zu erzählen? Bernhardt sieht davon ab, Lars für sein Foul zur Verantwortung zu ziehen. Stattdessen beschliesst er, Lars und seiner Familie etwas Gutes tun.
    Episodenummer
    150
    Cast
    Theresa Scholze, Jan Hartmann, Claudia Brosch, Andreas Hofer, Julia Horvath, Marie Worch, Nadine Warmuth
    Regisseur
    Klaus Petsch, Herbert Wüst
    Drehbuch
    Andreas Fuhrmann
  38. Julia – Wege zum Glück

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Serie (Telenovela)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Julia und Daniel träumen von einem gemeinsamen Leben in der Ferne, weit weg von Falkental. Werner ist hoch erfreut, dass Daniel sich mit Frederik wieder versöhnt hat. Christa zeigt sich immer selbstbewusster. Sie ahnt nicht, wie sehr Annabelle ihre Tochter unter Druck setzt.
    Episodenummer
    26
    Cast
    Susanne Gärtner, Roman Rossa, Isa Jank, Friedhelm Ptok, Holger Christian Gotha, Susanne Häusler, Christoph Kornschober
    Regisseur
    Kerstin Schefberger, Gerald Distl
    Drehbuch
    Petra Bodenbach
  39. Tacho

    Das Automagazin | Themen: Made in Switzerland – Autos aus der Schweiz / Made in Switzerland – Autos aus der Schweiz / Monteverdi – Autos für die Reichen und Schönen / Schweizer Zukunftsvisionen

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Made in Switzerland – Autos aus der Schweiz Es gab eine Zeit, als in der Schweiz im grossen Stil Autos montiert wurden. Die Teile kamen zwar aus Übersee, doch die Autos 'made in Switzerland' waren angeblich immer einen Tick besser. Salar geht auf Spurensuche in die Werkhallen dieser glorreichen Zeit und trifft einen Zeitzeugen und ehemaligen Mitarbeiter. Exklusiv zeigt er 'Tacho' seltenes Archivmaterial, das einen ganz besonderen Einblick in die Jahre ermöglicht, als die Schweiz eine florierende Autoindustrie hatte. Monteverdi – Autos für die Reichen und Schönen In den späten 60er- und frühen 70er-Jahren baute Peter Monteverdi Supersportwagen für die oberen Zehntausend. Ändu macht eine letzte Fahrt in einem dieser legendären Autos, zusammen mit Paul Berger, dem ehemaligen Chefverkäufer und Lebenspartner von Peter Monteverdi. 'Tacho' zeigt, wie exklusiv die Marke damals wirklich war und dass es wohl nicht immer so einfach war, mit dem umtriebigen Schweizer Autobauern zusammenzuarbeiten. Schweizer Zukunftsvisionen Einer, der auch heute noch in der Autoproduktion mitmischt, ist Frank Rinderknecht. Von seinen Prototypen ist bis heute allerdings noch kein einziges Auto in Serie gegangen. Rinderknecht sieht sich vielmehr als Visionär, der die Träume von morgen entwirft – und offenbar nicht schlecht damit verdient.
  40. sportpanorama

    Gäste: Patrick Fischer (Trainer der Schweizer Eishockey Nationalmannschaft) | Disziplin: Tom Lüthi jagt Franco Morbidelli / Jolanda Neff startet in die Weltcup-Saison / Formel E-Dominator Sebastien Buemi in Paris / Basel und Sion vor dem Cupfinal

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Tom Lüthi jagt Franco Morbidelli: Mit drei Podestplätzen in der Moto2-Klasse ist Tom Lüthi erfolgreich in die Saison gestartet. Nach vier Rennen liegt der Schweizer im WM-Klassement auf zweiter Position. In Le Mans will er den Rückstand auf Leader Franco Morbidelli verkürzen. Jolanda Neff startet in die Weltcup-Saison: Mountainbikerin Jolanda Neff nimmt einen neuen Anlauf. Nach einem enttäuschenden Jahr ist sie zum polnischen Kross Racing Team gewechselt. Am Sonntag beginnt für die Schweizerin im tschechischen Nove Mesto die Weltcup-Saison. 'sportpanorama' begleitet die Ostschweizerin. Formel E-Dominator Sebastien Buemi in Paris: Sebastien Buemi dominiert die Formel E derzeit praktisch nach Belieben. Der 28-Jährige hat vier der ersten fünf Saisonrennen gewonnen und führt deshalb die Punktewertung souverän an. 'sportpanorama' besucht den Schweizer am nächsten Rennwochenende in Paris. Basel und Sion vor dem Cupfinal: Die Young Boys und der FC Basel treffen am Sonntag im Stade de Suisse im Prestigeduell aufeinander. Für den FCB geht es unter anderem darum, sich für den Cupfinal am Donnerstag warmzuspielen. Gleiches gilt für den FC Sion, der zu Hause auf das krisengeschüttelte Luzern trifft. Auch vom Spiel des FC St. Gallen gegen GC um den siebten Platz zeigt 'sportpanorama' sämtliche Highlights.