search.ch

nano

Die Welt von morgen | Themen: Corona Warn-App: Drei Monate Bilanz / Privater Meeresschutz auf Sansibar / Ausgetrickstes #Gehirn / Mit Suchhunden gegen die Schweinepest

Category
Technik/Wissenschaft
Production information
Dok
Produced in (country)
A/D/CH
Produced in (year)
2020
Description
Leben auf der Venus? Astronominnen und Astronomen spekulieren seit Jahrzehnten, dass riesige Wolken auf der Venus auch ein Zuhause für Mikroben bieten könnten. Rebellendorf im Amazonas Abholzung, Brände und die Gold- und Ölförderung lassen den Regenwald am Amazons schrumpfen. Ein kleines indigenes Dorf mitten im Regenwald von Ecuador hat vor ein paar Jahren erfolgreich Widerstand geleistet und Ölbohrungen verhindert. Einfach werden sie es wohl nicht haben. In Südamerika ist der Regenwald mit seiner einzigartigen Artenvielfalt so stark in Gefahr wie nie zuvor. Eine Sendung mit dem Gesprächsgast Prof. Dr. Jan Börner, Agrar- und Umweltökonom. Hitze in Spitzbergen – Wenn die Arktis auftaut Die Temperaturen stiegen in Spitzbergen in diesem Sommer auf 22 Grad. So warm war es in der Arktis noch nie – Permafrostböden und Gletscher schmelzen. Es ist nicht das erste Mal, dass die Menschen auf Spitzbergen die Folgen der Klimaerwärmung spüren. Bissen-Wissen – Karotten Bei Eiseskälte draussen hilft von innen eine dampfende Gemüsesuppe. Orangefarbene Möhren sorgen dabei für einen Hingucker. Das war in früheren Suppen anders, denn die ursprünglichen Karotten waren weiss. Wer färbte sie um? Gentherapie im Auge Die Leber'sche hereditäre Amaurose ist eine genetisch bedingte Netzhauterkrankung, die in vielen Fällen zu starken Seheinschränkungen bis hin zur Erblindung führt. Eine Gentherapie verspricht Hoffnung für Betroffene.