search.ch

100% Schweizer Musik

Sina & Friends | Gäste: Sina, Kunz, Stefanie Heinzmann, Anna Känzig, Adrian Stern, Michael von der Heide

Category
Musikshow
Production information
Unterhaltung
Produced in (country)
CH
Produced in (year)
2019
Description
In der fünften Ausgabe der Samstagabendshow '100% Schweizer Musik' dreht sich alles um die 25-jährige Bühnenkarriere und das Leben von Sina. Gäste und gleichzeitig Akteure der Sendung sind fünf Schweizer Musikgrössen – langjährige Weggefährtinnen als auch neue musikalische Freunde – die Sinas bekanntesten Hits auf ihre ganz persönliche Art neu interpretieren und damit bei allen Beteiligten für emotionale Momente sorgen. Bevor Ursula Bellwald Mitte der 1990er-Jahre die 'löwenmähnige Rockröhre aus dem Wallis' wurde, war sie in ihren Lehr- und Wanderjahren als Sina Campell mit Songs in verschiedenen Sprachen und Musikgenres unterwegs. Ihr zweites musikalisches Erwachen kam 1994 mit 'Där Sohn vom Pfarrär'. Damals von ihrem musikalischen Freund und Unterstützer Polo Hofer vom englischen Original 'Son Of A Preacher Man' ins Schweizerdeutsche übersetzt, wurde der Song schnell zum Überraschungshit und Sina war ab sofort nicht mehr aus dem Radio und der Schweizer Mundartszene wegzudenken. Heute ist sie für viele ein Stück Walliser Kulturgut und hat sich schweizweit mit Hits wie 'Hinnär Diär', insgesamt über 300'000 verkauften Tonträgern und mehr als 1000 Konzerten in die Herzen des Schweizer Publikums gespielt. Sina kann mit ihren insgesamt 13 veröffentlichten Alben auf zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen zurückblicken. Darüber hinaus war sie in Theaterstücken, Musicals und bei Grossveranstaltungen wie etwa der Expo 2002 in Biel als Sängerin, Schauspielerin und Mitkomponistin tätig. Bei '100% Schweizer Musik' überraschen die Friends Sina mit ihren Coverversionen: 'Där Sohn vom Pfarrär' etwa bleibt im Wallis und wird neu von Stefanie Heinzmann interpretiert, Michael von der Heide gibt 'Wänn nit jetzt wänn dä' einen jazzigen Anstrich, Adrian Stern wagt sich als Solosänger an das emotionale Duett 'Ich schwöru', Anna Känzig covert 'Hinnär Diär' und Kunz verleiht 'Däheimu' ein neues Gewand inklusive Luzerner Charme. Einen Gänsehautmoment schafft auch Sina selbst mit dem Titelsong 'Emma' ihres aktuellen Albums, während die Überraschung rund um Nicole Bernegger, Gigi Moto, Sacha Oberholzer und den Hit 'Unbeschriiblich Wiiblich' für eine geballte Ladung Frauenpower bei '100% Schweizer Musik' sorgt. Zwischen den Musikauftritten blickt die illustre Runde auf emotionale, lustige und spannende Momente aus Sinas Leben zurück.
Episode number
1