search.ch

Downton Abbey

Die Hochzeit

Kategorie
Drama
Produktionsinfos
Spielfilm (Drama)
Produktionsland
GB
Produktionsjahr
2014
Beschreibung
Die Vorbereitungen für die Hochzeit von Lady Rose und Atticus Aldridge in London laufen auf Hochtouren. Trotz des offensichtlichen Glücks der beiden ist die Stimmung angespannt. Die beiden müssen sich den Vorurteilen von Rose' Mutter und Atticus' Vater stellen. Lady Sinderby und Shrimpie MacClare hingegen versuchen alles, um die Stimmung beim ersten gemeinsamen Dinner zu heben. Doch dann bekommt Atticus nach seinem Junggesellenabend einen überraschenden Besuch – und plötzlich droht die Heirat zu platzen. Gleichzeitig steht der Inspektor aus London erneut vor der Tür. Wie sich herausstellt, hat sich im Fall Green ein zweiter Zeuge gemeldet und es gibt neue erstaunliche Erkenntnisse. Kurz darauf muss Anna in London bei der Polizei vorsprechen. Lady Violet bekommt überraschend Besuch von Lord Kuragin. Er tut ihr ihre Gefühle kund, doch ihr ist bewusst, dass sie beide ihre Chancen längst verpasst haben. Ein Umstand, der sie auch gegenüber Isobel Crawley milder stimmt. Derweil konkretisiert Tom seine Pläne für die Auswanderung nach Amerika, und Daisy ist unzufrieden mit ihrem Los und beschliesst in London einen radikalen Schritt.
Episodenummer
8
Wiederholung
W
Cast
Hugh Bonneville, Jim Carter, Maggie Smith, Michelle Dockery, Brendan Coyle, Elizabeth McGovern, Laura Carmichael
Regisseur
Michael Engler
Drehbuch
Julian Fellowes
Hintergrundinfos
Lord Robert Crawley lebt mit seiner Familie auf dem Landsitz Downton Abbey. Seine Frau Cora hat ihm drei Töchter, aber keinen Sohn geboren. Nun soll die älteste Tochter Mary einen potenziellen Erben heiraten. Doch im April 1912 werden die Hochzeitspläne durch einen Schicksalssschlag zunichte gemacht.