search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 277 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. G&G Weekend g&g weekend

    People Magazin | Gäste: Anita Buri (Miss Schweiz von 1999), Jastina Doreen Riederer (amtierende Miss Schweiz)

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Mit ihrem Buch 'Die weisse Massai' landete Corinne Hofmann 1998 einen Weltbestseller. Ihre Liebesgeschichte mit dem afrikanischen Halbkrieger Letinga wurde 2005 sogar verfilmt. Längst lebt Corinne Hofmann wieder in der Schweiz und ist erstmals auch wieder verliebt: In Dario Furrer, einen Walliser Grenadier. Mit ihm möchte sie heute im Harmonie-Quiz 'Ich oder Du' allen Frauen Mut machen, dass Frau der grossen Liebe auch nach 50 noch begegnen kann.
    Wiederholung
    W
  2. Grand Hotel Gran Hotel

    Unter Verdacht

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    E
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Das Gnadengesuch wäre am ehesten über Alfredo zu erreichen, doch dieser hat eben erfahren, dass Quirogas Anteile an den Minen wertlos sind und dass Doña Teresa ihn wieder einmal über den Tisch gezogen hat. Dennoch erweist er sich als Ehrenmann und ist bereit, seinen Titel einzutauschen gegen Javiers Begnadigung. Der Plan geht auf, doch Javier fühlt sich unwürdig, die Begnadigung anzunehmen. Sein zielloses Schlendern führt Andrés in die Taverne von Cantaloa, wo er entsetzt feststellt, dass Belén, mit der er immer noch verheiratet ist, sich dort prostituiert. Dank seiner Intervention bei Doña Teresa kann Belén als Zimmermädchen in das Grand Hotel zurückkehren. Um die Umstände zu erhellen, die zum Tod von Don Carlos führten, stellt Alicia Doña Teresa eine Falle: Mithilfe von Doña Angela richtet sie das Zimmer ihres Vaters wieder so her, wie es aussah, als er starb. Als Doña Teresa dies sieht, verliert sie kurz die Fassung, ist aber überzeugt, dass Alicia ihr die Tat nie nachweisen kann. Inzwischen hat Julio Ayala über den Stand der Nachforschungen zu Don Carlos' Tod unterrichtet. Die Indizien reichen dem Kommissar, um einen Mordprozess anzustrengen, zu dem Doña Teresa eine Vorladung erhält. Unterdessen laufen die Vorbereitungen für die Gründungsversammlung des Zirkels des Meridians auf Hochtouren: Alle Mitglieder haben ihr Kommen zugesagt.
    Episodenummer
    27
    Cast
    Amaia Salamanca, Yon Gonzalez, Paula Prendes
    Regisseur
    Sílvia Quer
  3. Grand Hotel Gran Hotel

    Entmachtet

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    E
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Doña Teresa gibt Alicia gegenüber zu, dass sie den Selbstmord ihres Vater vertuscht hat, um die Versicherungssumme zu kassieren und damit das Grand Hotel vor dem Ruin zu bewahren. Grund für den Selbstmord war Don Carlos' Furcht, entmündigt zu werden – eine Furcht, die Doña Teresa ihm wider besseres Wissen nicht genommen hat. Unterdessen ist Diego bereit, Doña Teresa im Austausch gegen ihre Anteile am Grand Hotel das Beweisstück, Don Carlos' Abschiedsbrief, auszuhändigen. Nun wird er selbst in den Zeugenstand gebeten, wo er sich als Retter Doña Teresas darstellt, der verhinderte, dass sie von Don Carlos vergiftet wurde. Währenddessen laufen im Hotel die Vorbereitungen zur Silvesterfeier auf Hochtouren. Es soll nicht nur ein neues Jahr begrüsst, sondern auch der Zirkel des Meridians mit Doña Teresa als Präsidentin aus der Taufe gehoben werden. Doch keiner der dem Verband angehörenden Hoteliers ist angereist. Doña Teresa begreift, dass sie einem Betrüger aufgesessen ist.
    Episodenummer
    28
    Cast
    Amaia Salamanca, Yon Gonzalez, Paula Prendes
    Regisseur
    Sílvia Quer
    Drehbuch
    Ramón Campos, Gema R. Neira
  4. Grand Hotel Gran Hotel

    In Schutt und Asche

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    E
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    In der Annahme, seine Frau habe die Gelegenheit genutzt, um ihn zu verlassen, erstattet Diego bei Ayala Anzeige wegen böswilligen Verlassens. Zum Beweis zeigt er ihm einen Brief von Alicias Freundin Maite, einer Rechtsanwältin, der sich Alicia offenbart hat und die ihren Besuch ankündigt. Julio und Ayala gehen jedoch von einer Entführung aus. Spürhunde nehmen Alicias Spur auf verfolgen eine Fährte bis zur Küste, wo ein als Krankenwagen getarnter Lieferwagen steht. Dort entdecken die Männer ein Schiff, das vor kurzem abgelegt hat: die Alma, auf der sie Alicia vermuten. Ein Flachmann in der Innentasche seiner Uniform hat Javier das Leben gerettet, als er vor das Erschiessungskommando trat. Bei seiner Rückkehr ins Grand Hotel lernt er die hübsche Krankenpflegerin Laura kennen. Unterdessen erfährt Andrés, dass die schwer verletzte Camila schwanger war und ihr Kind verloren hat. Liebevoll kümmert er sich um sie und beherbergt sie in seinem Zimmer. Deswegen muss er unter Hinweis auf die Familienehre Doña Teresas Vorhaltungen ertragen.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Manuel De Blas, Pep Anton Muñoz
    Regisseur
    Silvia Quer
  5. Das Traumhotel

    Kap der Guten Hoffnung

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Romanze)
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Kurz nach der Ankunft in seinem Luxusresort in Kapstadt trifft Markus Winter (Christian Kohlund), Chef der Siethoff-Hotelgruppe, zufällig seinen alten Freund Jonathan Beckett (Michael Greiling) wieder. Vor 30 Jahren hatte Jonathan Südafrika verlassen, nach einem schweren Streit mit seinem Bruder. Nun kehrt er in das Land seiner Jugend zurück, um sich endlich zu versöhnen. Doch bei der Ankunft auf dem Familienweingut erfährt Jonathan, dass sein Bruder vor Kurzem tödlich verunglückt ist. Sein inzwischen erwachsener Neffe Lennard (Manuel Witting) begegnet dem Onkel mit Misstrauen. Er fürchtet, Jonathan habe es lediglich auf das Erbe abgesehen. Als Jonathan Lennards Mutter Hanna (Gila von Weitershausen) trifft, mit der ihn einst eine grosse Liebe verband, dauert es nicht lange, bis die alten Gefühle zwischen den beiden neu aufflammen. Während Jonathan versucht, Lennards Vertrauen zu gewinnen und eine Rettung für das verschuldete Weingut zu finden, hält Hanna eine grosse Enthüllung für beide Männer bereit. Derweil vermittelt Markus Winter der jungen Tierärztin Katharina Kühn (Lara Joy Körner) einen Job bei seinem Freund Mike Kubach (Wolfgang Fierek). Der grantige Eigenbrötler betreibt in der Abgeschiedenheit des Buschs eine Tieraufzuchtstation und ist zunächst wenig erfreut, dass Winter ihm ausgerechnet eine Frau zur Seite stellen will. Eine Verletzung am Bein lässt dem Macho jedoch keine Wahl – und tatsächlich erweist sich die selbstbewusste Katharina schon bald als unverzichtbare Hilfe. Als sie jedoch eines Tages auf eigene Faust die Spur von Wilderern aufnimmt, gerät sie in höchste Gefahr. Am Kap der Guten Hoffnung spielt die achte Folge der Fernsehfilm-Reihe 'Das Traumhotel'. Vor der eindrucksvollen Kulisse Südafrikas erzählt der Film romantische Geschichten über Menschen, die am südlichsten Punkt Afrikas eine neue Heimat gefunden haben. Neben Christian Kohlund und Wolfgang Fierek ergänzen Gila von Weitershausen, Timothy Peach, Sonsee Neu, Michael Greiling und Lara Joy Körner das Ensemble.
    Episodenummer
    12
    Cast
    Christian Kohlund, Gila von Weitershausen, Michael Greiling, Sonsee Neu, Timothy Peach, Lara Joy Körner, Wolfgang Fierek
    Regisseur
    Otto W. Retzer
    Drehbuch
    Ulrike Münch, Hans Münch
    Hintergrundinfos
    Der Abenteurer Markus Winter reist nach Thailand, um nach seiner Scheidung ein wenig Ruhe zu finden. Doch daraus wird nichts: Markus' Tante Dorothea ist Besitzerin einer grossen Hotelgruppe und plant als neuestes Projekt ein Traumhotel auf Phuket. Und Markus hat sie als Hoteldirektor auserkoren.
  6. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (9): En Tag am Meer

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Miro und seine Freunde machen einen Ausflug ans Meer, wo es nach einem kurzen Sturm herrlich ist.
  7. Sil punct

    Kategorie
    Zeitgeschehen
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
  8. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  9. Meteo

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Täglich sendet das 'Meteo'-Team Wetterberichte, Prognosen, fachliche Hintergrundinfos, Vorsichtsmeldungen und Warnungen.
  10. Mini Beiz, dini Beiz

    Drei-Seen-Land – Tag 1 – Restaurant Traube, Twann

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Gastgeber Gerhard Langen ist seit 30 Jahren in der Gastronomie tätig und pachtet das Restaurant Traube mittlerweile seit sechs Jahren. Das Restaurant ist klein, hat aber genau deshalb viel Charme und ist auch wegen dem Gewölbekeller sehr beliebt. Im Sommer sind die Fischgerichte ein Renner. In den Wintermonaten kommen viele Gäste wegen der bekannten Treberwurst, die aus der Gegend stammt. Nebenbei bietet Gerhard auch Walliser Spezialitäten an. Der Fisch kommt, wenn möglich, aus dem Bielersee, und den Wein bezieht er ausschliesslich von Winzern am Bielersee. Stammgast Ruth Banholzer und ihr Partner haben die Traube vor fünf Jahren bei einem Ausflug nach Twann entdeckt. Sie verbrachten dort einen gemütlich-heimeligen Abend und kehren seither immer wieder gerne dort ein.
  11. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  12. Tagesschau-Schlagzeilen

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  13. Schweiz aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  14. Schweiz aktuell – Die Alpenreise

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
  15. SRF Börse

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  16. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  17. Meteo

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Täglich sendet das 'Meteo'-Team Wetterberichte, Prognosen, fachliche Hintergrundinfos, Vorsichtsmeldungen und Warnungen.
  18. Ärzte vs. Internet

    Gäste: Nadja Bergamin, Gilles Tschudi, Stephan Uehlinger

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Wer stellt die besseren Diagnosen? Dieses Mal besteht das Internet-Team aus zwei Künstlern und einer Medienpädagogin: Nadja Bergamin, 45, aus Neuenburg, ihr Partner, Schauspieler Gilles Tschudi, 61, sowie Kabarettist Stephan Uehlinger, 54, aus Basel. Wohl jeder hat schon im Internet nach Symptomen und Diagnosen gesucht. Wenige Klicks liefern Erkenntnisse, die manchmal stimmen und teilweise nicht. Was denken Ärzte darüber, und wie schlagen sie sich ausschliesslich mit ihrer Erfahrung gegen Personen ohne medizinisches Hintergrundwissen, dafür aber mit Internetzugang? Wer kann die richtige Diagnose stellen? Das Ärzte-Team mit seiner Erfahrung oder die Durchschnittsbürger mit dem Internet? Komiker Fabian Unteregger, selbst ausgebildeter Arzt, moderiert das Diagnose-Duell 'Ärzte VS Internet – mit Dr. med. Fabian Unteregger' mit richtigen Patienten und echten Diagnosen und bringt sein Wissen und seine Erfahrung mit ein. Nebst der spielerischen Komponente behandelt die Show ein aktuelles Gesundheitsthema und zeigt, wie wichtig es ist, offen über seine Symptome sprechen zu können. Sie thematisiert, wie man richtig nach einer Diagnose sucht und weshalb es auch für Ärzte hilfreich sein kann, wenn ein Patient gut informiert ist. Zudem erfährt das Publikum in kurzen Erklärvideos viel Wissenswertes über die einzelnen Diagnosen.
    Episodenummer
    3
  19. Au Pair

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Au-pair Nando ist am Ende seiner Nerven: Sein Gastsohn Jules dreht völlig auf. Kann er ihn besänftigen? Bei Andri geht es drüber und drunter. Er muss die Kinder im lauten Spielparadies betreuen. Ludivine hingegeben hat den November-Blues. Dank einer Aussprache kann sie sich fassen und ist wieder motiviert. Und Au-pair Alessia geniesst nach langer Zeit ein Mittagessen bei ihrer Familie im Tessin.
    Episodenummer
    3
  20. 10vor10

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Hintergrundinfos
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  21. Meteo

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Täglich sendet das 'Meteo'-Team Wetterberichte, Prognosen, fachliche Hintergrundinfos, Vorsichtsmeldungen und Warnungen.
  22. Liebes Krisen

    Untreue

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Tanja Gutmann trifft Paare, bei denen ein Partner fremdgegangen ist, mehr oder weniger offen, oder es verheimlicht hat. Drei Paare sprechen über ihre Krise durch Untreue, über den Vertrauensverlust, entstandene Verletzungen und darüber, wie sie wieder zueinander gefunden haben. Fremdgehen, das erste Kind, Schwiegereltern, ungeklärte Rollen und Erwartungen – für viele Paare werden solche Konflikte zum Trennungsgrund. In vier Folgen der neuen Reihe 'Liebes Krisen' trifft die Schweizer TV-Moderatorin Tanja Gutmann Paare, denen es gelungen ist, gegen alle Widrigkeiten ihre Probleme erfolgreich zu überwinden.
    Episodenummer
    1
  23. Seitentriebe

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Zum zehnten Hochzeitstag veranstaltet Gianni eine Überraschungsparty für Nele. Doch weder Überraschung noch Party sind ein voller Erfolg. Und auch das Hochzeitsgeschenk kommt nicht gut an. Aber Nele und Gianni sind nicht das einzige Paar, das Probleme hat. Ihre Freunde Monika und Heinz führen eine Mittelstandsehe mit klarer Rollenverteilung. Der ältere Sohn Timo pubertiert und rebelliert heftig gegen seine Eltern. Anton, der Chef von Gianni und Heinz, wirkt dagegen ausgesprochen glücklich in seiner Beziehung mit Clara – obwohl oder weil beide schon etwas älter und kinderlos sind. Ist Freiheit das Geheimnis ihres immer noch anhaltenden Begehrens? Bei Nele und Gianni kommt es nach einer überraschenden Begegnung auf einem Seitensprungportal zu einem heftigen Streit. Gianni läuft davon und lässt sich auf einen One-Night-Stand mit der beunruhigend attraktiven Davorka ein. Währenddessen beherbergt Nele den von zu Hause abgehauenen Timo und findet Gefallen an seiner direkten Art, bis sie ihn in seine Schranken weisen muss. Nele und Gianni erkennen in dieser Nacht beide, dass sie ihre Beziehung nicht einfach so aufs Spiel setzen wollen und beschliessen, ihr Sexleben mithilfe eines Paartherapeuten wieder in Schwung zu bringen.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Vera Bommer, Nico Mastroberardino, Leonardo Nigro, Wanda Wylowa, Ernst Sigrist, Jérôme Humm, Peter Jecklin
    Regisseur
    Markus Welter
    Drehbuch
    Güzin Kar
  24. Seitentriebe

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Heinz führt Monika endlich wieder einmal zum Essen aus – ohne Kinder. Timo und Benny dürfen derweil bei Nele und Gianni zu Abend essen. Ausgerechnet Davorka sitzt ebenfalls mit am Tisch und bringt Gianni während des angeregten Gesprächs über Liebe, Sex und Verhütung mehr als einmal ins Schwitzen. Timo dagegen plant auf Anregung von Gianni einen Coup, um seine Angebetete zu beeindrucken. Er inszeniert einen Bombenalarm im Einkaufszentrum und fährt Nele auf seinem Motorrad quer durch die Stadt zu ihrem Bewerbungsgespräch ins Völkerkundemuseum. Heinz hat überhaupt kein Verständnis für eine solche Aktion aus Liebe, und noch weniger für den Wunsch seines Sohnes, ins Internat zu gehen. Und während Nele weiter von einer besseren Arbeit träumt, erkennt Gianni nun dank Therapie seine eigenen Wünsche: Er will ein Kind.
    Episodenummer
    2
    Cast
    Vera Bommer, Nico Mastroberardino, Leonardo Nigro, Wanda Wylowa, Ernst Sigrist, Jérôme Humm, Peter Jecklin
    Regisseur
    Markus Welter
    Drehbuch
    Güzin Kar
  25. Tagesschau Nacht

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  26. Vorstadtweiber

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Komödie)
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der DNA-Test hat ergeben, dass Simon nicht der Vater von Waltrauds Baby ist. Georg, Maria und Simon können das nicht glauben. Irgendetwas stimmt da nicht. Waltraud weiss wirklich nicht, wer sonst der Vater ihres Kindes sein könnte, aber es ist ihr durchaus recht: So wird sie alles erben und zudem Kanzlergattin. Joachim und sein Wahlmanager Bernd sind zufrieden. Nicoletta will sich bei Jörg entschuldigen, weil sie nicht begriffen hat, dass dieser hinter Francescos Freilassung steckte. Jörg ignoriert sie. Hadrian spricht sich mit seiner Exfrau Sylvia aus und beendet seine Affäre mit ihr. Verzweifelt betrinkt Sylvia sich in Tinas Restaurant. Hinter ihrem Rücken wird das Baby von Waltraud entführt.
    Episodenummer
    7
    Cast
    Gerti Drassl, Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm, Adina Vetter, Bernhard Schir, Juergen Maurer
    Regisseur
    Sabine Derflinger
    Drehbuch
    Uli Brée
  27. Masters of Sex

    Jetzt alle zusammen

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Masters und Johnson führen ihre Studien nun selbst als Teilnehmer fort. Johnson befürchtet, dass ihre Arbeit das Privatleben der Masters durcheinanderbringen könnte. Libby nötigt Doktor Haas unterdessen dazu, ihre Fruchtbarkeitsbehandlung heimlich fortzuführen. Haas hat selbst Probleme damit, seine Gefühle für Virginia zu verbergen. Nebenbei wird seine Beziehung zu Vivian immer enger. Margaret Scully nimmt ihre eigene Untreue zum Anlass, ihren Ehemann wegen der gemeinsamen Eheprobleme zu konfrontieren.
    Episodenummer
    7
    Cast
    Michael Sheen, Lizzy Caplan, Caitlin Fitzgerald, Nicholas D'Agosto, Teddy Sears, Beau Bridges, Heléne Yorke
    Regisseur
    Tim Fywell
    Drehbuch
    Tyler Bensinger, Michelle Ashford, Thomas Maier
    Hintergrundinfos
    In den 1950er Jahren erforscht der Gynäkologe Dr. William Masters die menschliche Sexualität. Er wird dabei von Virginia Johnson unterstützt, die zunächst seine Sekretärin ist, dann aber immer mehr in seine Forschung involviert wird, die die sexuelle Revolution anstiess und die beiden berühmt machte.
  28. Masters of Sex

    Verliebt, verlobt, verheiratet

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Masters und Johnson wollen für ihre Studie eine Vagina von innen filmen. Doch eine geeignete Kamera zu finden, ist schier unmöglich. Sie suchen den Rat des universitären Filmklubs. Virginia beginnt neben ihrer Arbeit ein Medizinstudium, um sich weiterzuentwickeln und Masters besser unterstützen zu können. Doktor Masters befürchtet jedoch, dass sie darüber die Studie vernachlässigen könnte. Privat könnte Masters eine Überraschung bevorstehen: Es stellt sich heraus, dass Libbys geheime Behandlung erfolgreich war und sie erneut schwanger ist.
    Episodenummer
    8
    Cast
    Michael Sheen, Lizzy Caplan, Caitlin Fitzgerald, Teddy Sears, Nicholas D'Agosto, Beau Bridges, Julianne Nicholson
    Regisseur
    Michael Apted
    Drehbuch
    Tyler Bensinger
    Hintergrundinfos
    In den 1950er Jahren erforscht der Gynäkologe Dr. William Masters die menschliche Sexualität. Er wird dabei von Virginia Johnson unterstützt, die zunächst seine Sekretärin ist, dann aber immer mehr in seine Forschung involviert wird, die die sexuelle Revolution anstiess und die beiden berühmt machte.
  29. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Wiederholung
    W
  30. Vorstadtweiber

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Komödie)
    Produktionsland
    A
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Der DNA-Test hat ergeben, dass Simon nicht der Vater von Waltrauds Baby ist. Georg, Maria und Simon können das nicht glauben. Irgendetwas stimmt da nicht. Waltraud weiss wirklich nicht, wer sonst der Vater ihres Kindes sein könnte, aber es ist ihr durchaus recht: So wird sie alles erben und zudem Kanzlergattin. Joachim und sein Wahlmanager Bernd sind zufrieden. Nicoletta will sich bei Jörg entschuldigen, weil sie nicht begriffen hat, dass dieser hinter Francescos Freilassung steckte. Jörg ignoriert sie. Hadrian spricht sich mit seiner Exfrau Sylvia aus und beendet seine Affäre mit ihr. Verzweifelt betrinkt Sylvia sich in Tinas Restaurant. Hinter ihrem Rücken wird das Baby von Waltraud entführt.
    Episodenummer
    7
    Wiederholung
    W
    Cast
    Gerti Drassl, Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm, Adina Vetter, Bernhard Schir, Juergen Maurer
    Regisseur
    Sabine Derflinger
    Drehbuch
    Uli Brée
  31. Liebes Krisen

    Untreue

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Tanja Gutmann trifft Paare, bei denen ein Partner fremdgegangen ist, mehr oder weniger offen, oder es verheimlicht hat. Drei Paare sprechen über ihre Krise durch Untreue, über den Vertrauensverlust, entstandene Verletzungen und darüber, wie sie wieder zueinander gefunden haben. Fremdgehen, das erste Kind, Schwiegereltern, ungeklärte Rollen und Erwartungen – für viele Paare werden solche Konflikte zum Trennungsgrund. In vier Folgen der neuen Reihe 'Liebes Krisen' trifft die Schweizer TV-Moderatorin Tanja Gutmann Paare, denen es gelungen ist, gegen alle Widrigkeiten ihre Probleme erfolgreich zu überwinden.
    Episodenummer
    1
    Wiederholung
    W
  32. Seitentriebe

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Zum zehnten Hochzeitstag veranstaltet Gianni eine Überraschungsparty für Nele. Doch weder Überraschung noch Party sind ein voller Erfolg. Und auch das Hochzeitsgeschenk kommt nicht gut an. Aber Nele und Gianni sind nicht das einzige Paar, das Probleme hat. Ihre Freunde Monika und Heinz führen eine Mittelstandsehe mit klarer Rollenverteilung. Der ältere Sohn Timo pubertiert und rebelliert heftig gegen seine Eltern. Anton, der Chef von Gianni und Heinz, wirkt dagegen ausgesprochen glücklich in seiner Beziehung mit Clara – obwohl oder weil beide schon etwas älter und kinderlos sind. Ist Freiheit das Geheimnis ihres immer noch anhaltenden Begehrens? Bei Nele und Gianni kommt es nach einer überraschenden Begegnung auf einem Seitensprungportal zu einem heftigen Streit. Gianni läuft davon und lässt sich auf einen One-Night-Stand mit der beunruhigend attraktiven Davorka ein. Währenddessen beherbergt Nele den von zu Hause abgehauenen Timo und findet Gefallen an seiner direkten Art, bis sie ihn in seine Schranken weisen muss. Nele und Gianni erkennen in dieser Nacht beide, dass sie ihre Beziehung nicht einfach so aufs Spiel setzen wollen und beschliessen, ihr Sexleben mithilfe eines Paartherapeuten wieder in Schwung zu bringen.
    Episodenummer
    1
    Cast
    Vera Bommer, Nico Mastroberardino, Leonardo Nigro, Wanda Wylowa, Ernst Sigrist, Jérôme Humm, Peter Jecklin
    Regisseur
    Markus Welter
    Drehbuch
    Güzin Kar
  33. Seitentriebe

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Heinz führt Monika endlich wieder einmal zum Essen aus – ohne Kinder. Timo und Benny dürfen derweil bei Nele und Gianni zu Abend essen. Ausgerechnet Davorka sitzt ebenfalls mit am Tisch und bringt Gianni während des angeregten Gesprächs über Liebe, Sex und Verhütung mehr als einmal ins Schwitzen. Timo dagegen plant auf Anregung von Gianni einen Coup, um seine Angebetete zu beeindrucken. Er inszeniert einen Bombenalarm im Einkaufszentrum und fährt Nele auf seinem Motorrad quer durch die Stadt zu ihrem Bewerbungsgespräch ins Völkerkundemuseum. Heinz hat überhaupt kein Verständnis für eine solche Aktion aus Liebe, und noch weniger für den Wunsch seines Sohnes, ins Internat zu gehen. Und während Nele weiter von einer besseren Arbeit träumt, erkennt Gianni nun dank Therapie seine eigenen Wünsche: Er will ein Kind.
    Episodenummer
    2
    Cast
    Vera Bommer, Nico Mastroberardino, Leonardo Nigro, Wanda Wylowa, Ernst Sigrist, Jérôme Humm, Peter Jecklin
    Regisseur
    Markus Welter
    Drehbuch
    Güzin Kar
  34. Au Pair

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Au-pair Nando ist am Ende seiner Nerven: Sein Gastsohn Jules dreht völlig auf. Kann er ihn besänftigen? Bei Andri geht es drüber und drunter. Er muss die Kinder im lauten Spielparadies betreuen. Ludivine hingegeben hat den November-Blues. Dank einer Aussprache kann sie sich fassen und ist wieder motiviert. Und Au-pair Alessia geniesst nach langer Zeit ein Mittagessen bei ihrer Familie im Tessin.
    Episodenummer
    3
    Wiederholung
    W
  35. News-Schlagzeilen und Meteo

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
  36. Wetterkanal

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
  37. Schweiz aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
    Wiederholung
    W
  38. Schweiz aktuell – Die Alpenreise

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Wiederholung
    W
  39. Einstein

    Themen: Mumien – Kampf gegen den Zerfall / Barfüssermumie: Eine Knacknuss für die Forscher / Verwesung: Wie kann man sie stoppen? / Mumifikation: Wie werde ich zur Mumie? / Mammut-Dame aus dem Permafrost: Wird sie als Klon auferstehen?

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Barfüssermumie: Eine Knacknuss für die Forscher: Die sogenannte Barfüssermumie wurde 1976 in der Barfüsserkirche in Basel gefunden und hält die Forscher seither in Atem. Ist sie 250 oder 400 Jahre alt? Hatte die Dame tatsächlich Syphilis und starb sie an der damals üblichen Quecksilbertherapie? Ist sie 40 oder doch eher gegen 60 Jahre alt geworden? Zusammen mit Gerhard Hotz vom Naturhistorischen Museum Basel zieht Tobias Müller aus, um der Barfüssermumie mit modernsten Analysemethoden all ihre Geheimnisse zu entlocken. Werden sie es schaffen, der Dame sogar ihren Namen zurückzugeben und ihre Nachkommen zu finden? Verwesung: Wie kann man sie stoppen?: 'Einstein' macht ein einzigartiges Verwesungsexperiment: mit zwei Rehen, die Opfer von Autounfällen wurden. Das eine wird einfach in den Wald gelegt, das andere versucht 'Einstein' in einem Schneewittchen-Sarg vor dem Zerfall zu schützen. Mit Zeitrafferkameras dokumentiert die Sendung Tag für Tag, was mit den Rehen passiert. Wird der Plexiglas-Sarg Reh Nummer 2 vor Fliegenlarven und Aaskäfern schützen können? Mumifikation: Wie werde ich zur Mumie?: Welche Prozesse sind es, die zur natürlichen Mumifikation führen? Eigentlich kennen die meisten sie aus der Küche: Einfrieren, Entfeuchten, Einmachen. Passiert das in der Natur, verwesen Mensch und Tier nicht und überstehen manchmal sogar Jahrtausende – im Eis, im Sand oder im Moor. Mammut-Dame aus dem Permafrost: Wird sie als Klon auferstehen?: Sehr ansehnlich sieht die alte Mammutdame nicht mehr aus. Kein Wunder, ist sie doch einen grausamen Tod gestorben. Aber vorher hatte sie ein erfülltes Leben und wurde steinalt. Wie alt sie genau wurde, wie viele Babys sie hatte und wie genau sie starb – all das finden die Forscher während einer einmaligen Autopsie des 40 000 Jahre alten Mammuts aus dem Permafrost heraus. Und die Dame ist so gut erhalten, dass die Genetiker sogar glauben, sie klonen zu können.
  40. nano spezial

    Themen: Bauer sucht Zukunft – Landwirt mit Message / EU-Subventionen: Die zwei Töpfe / Vorzeigeprojekt: Westhof Bio / Tierwohl: Hof Mörixmann / Landgrabbing

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH/A/D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Landwirt mit Message: Ein Umbau unserer Landwirtschaft zu einer ökologisierten Landwirtschaft, die umweltverträglich und nachhaltig produziert, ist möglich. Oswald Henkel vom deutschen Rhönhof-Henkel beweist es. Er setzt auf die 'alten' Konzepte, hat seinen Hof beispielsweise nicht spezialisiert. Bei ihm gibt es 50 Kühe, 70 Schweine – alles klein und beschaulich, aber qualitativ hochwertig. Seine Produkte vertreibt er über Direktvermarktung auf Wochenmärkten. Ein Einzelbeispiel, ja. Aber eines von vielen. Und eines, das funktioniert. Im Gegensatz zu vielen von Henkels Kollegen. Die haben sich spezialisiert, ihre Höfe vergrössert, um voll und ganz auf den Weltmarkt zu setzen. Tausende davon mussten ihre Betriebe schliessen. EU-Subventionen: Die zwei Töpfe: 54 Milliarden gibt die EU für die europäische Landwirtschaft aus. In Deutschland stehen für die Agrarförderung jährlich rund 6,2 Milliarden Euro an EU-Mitteln zur Verfügung. Die EU-Förderung verteilt sich auf zwei Säulen: Aus der ersten Säule finanzieren sich die Direktzahlungen an die Landwirte, die an die landwirtschaftliche Fläche gekoppelt sind. Je mehr Land, desto mehr Subventionen. Im Durchschnitt machen diese Zahlungen rund 40 Prozent des Einkommens der Betriebe aus. Die zweite Säule umfasst gezielte Förderprogramme für die nachhaltige und umweltschonende Bewirtschaftung und die ländliche Entwicklung. Dazu zählen unter anderem Agrar-Umweltprogramme und die Förderung des ökologischen Landbaus. Für die zweite Säule stehen in Deutschland jährlich rund 1,3 Milliarden Euro an EU-Mitteln zur Verfügung. Gespräch mit Folkhard Isermeyer (Thünen-Institut, Braunschweig): 'Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU ist falsch konstruiert und kann so ihre Ziele nicht erreichen.' Vorzeigeprojekt: Westhof Bio: Rainer Carstens produziert Bio im grossen Stil, auf dem Westhof Bio. Mit 160 festen Mitarbeitenden und 120 Saisonkräften gehört sein Betrieb zu einem der grössten Biohöfe. Das Prinzip Nachhaltigkeit zieht sich bei ihm durch alle Unternehmensbereiche: Die Pflanzen im Gewächshaus bekommen CO2 aus dem betriebseigenen Blockheizkraftwerk. Sie wachsen auf echtem Boden – und nicht wie in konventionellen Betrieben üblich auf Steinwolle. Der Treibstoff für die Biogasanlagen im Westhof kommt aus den Ernteabfällen und den Wiesen des Betriebs. Carstens' Konzept geht auf – auch wenn Bio teurer ist als konventionell. Was Carstens übrigens hinterfragt. Denn die Kosten für Umweltschädigung, Trinkwasserverunreinigung et cetera, die durch konventionelle Betriebe entstehen, müssten eigentlich auf die Preise der Produkte aufgeschlagen werden. Doch das passiert nicht. Diese Kosten tragen in der konventionellen Landwirtschaft wir alle. Tierwohl: Hof Mörixmann: Gabriele Mörixmann ist Schweinebäuerin. Sie will für ihre Tiere das Beste aus den zwei Systemen, Bio und Konventionell. Ihre Schweine haben Auslauf, Ruhe- und Fressbereiche, können nach draussen und werden beschäftigt. Dafür verlangt Gabriele Mörixmann einen höheren Preis – das sollte uns mehr Tierwohl auch wert sein. Landgrabbing: Mario Reisslandt – Junglandwirt und Biobauer aus Überzeugung. Nahe Berlin, auf dem Land in Brandenburg, hat er sich seinen Traum vom eigenen Hof verwirklicht. Seit diesem Jahr ist er dabei, den kleinen landwirtschaftlichen Betrieb aufzubauen. Aber Existenzgründer in Ostdeutschland haben es schwer, denn Ackerland wird immer knapper und vor allem teurer. In den vergangenen zehn Jahren sind die Bodenpreise dort massiv gestiegen. Der Grund: Grosse, finanzstarke Investoren kaufen die Böden auf und nutzen sie als lukratives Anlageobjekt.
1-40 von 17503 Einträgen

Videos verfügbar

  1. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  2. Tschou Polo – das Tributkonzert

    Gäste: Sina, Büne Huber, Kuno Lauener

    Kategorie
    Rock und Pop
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Fast ein Jahr nach seinem Tod hatten Weggefährten und Fans endlich die Gelegenheit, sich gebührend von Polo Hofer zu verabschieden. Rund um die geschichtsträchtige Bühne der Mühle Hunziken, wo Polo selbst die Musik und das Leben gefeiert hatte, gingen die Emotionen hoch. Sina, Büne Huber, Kuno Lauener & Co. ehrten den verstorbenen Freund mit bewegenden und brillianten Versionen seiner Songs. Einen Teil des Tributkonzerts, ergänzt mit sehr persönlichen Erinnerungen und Reaktionen der Beteiligten, zeigt diese von Monika Schärer moderierte Dokumentation an Hofers Todestag.
  3. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
    Bemerkung
    Anschliessend: Meteo
  4. Talk am Grill

    Gülsha Adilji lädt ein | Gäste: Raffaela Zollo, Madelyne Meyer, Jann Billeter

    Kategorie
    Geschichte
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das ehemalige Aushängeschild des mittlerweile eingestellten Jugendsenders Joiz empfängt folgende Gäste: Raffaela Zollo, 25 Die gelernte Schmuckverkäuferin kam als Raffaele, als Sohn einer Putzfrau und eines Kellners, zur Welt und ist in Poschiavo aufgewachsen. Mit 13 Jahren hat sie realisiert, dass sie im falschen Körper geboren wurde. Mit 18 Jahren begann sie eine Hormontherapie und mit 19 Jahren erfolgte die Operation zur Geschlechtsanpassung. Mit über 250'000 Followern auf Instagram und über 200'000 Abonennten auf YouTube ist sie mittlerweile ein Social-Media-Star, bekannt für ihre selber produzierten Beautytipps – voller Humor und Selbstironie. Sie ist zudem die erste Transfrau, die je an einer Miss-Schweiz-Wahl teilgenommen hat. Madelyne Meyer, 25 Ihr Ururgrossvater hat die Weinkellereien Aarau gegründet, einer der grössten Weinhandelsbetriebe der Schweiz, wo sie in fünfter Generation als Marketingmanagerin arbeitet. Ihre Passion für den Wein begann bereits in der Oberstufe, als sie während den Schulferien Etiketten auf Flaschen klebte. Nach einem Business-Studium an der ZHAW arbeitete sie auf Weingütern in Kalifornien und absolvierte in Bordeaux die School for Wine Management. Sie störte sich stets am männlichen, elitären Getue rund um Wein und gründete den Blog Edvin, wo sie einem jüngeren Publikum mit einer einfachen Sprache das Fachwissen vermittelt. Zudem bietet sie speziell Kurse nur für Frauen an, um Kompetenz und Selbstvertrauen in Sachen Wein zu vermitteln. Sie sagt: 'Nichts ärgert mich mehr, als wenn im Restaurant automatisch dem Mann die Weinkarte überreicht wird.' Jann Billeter, 46 Der gelernte Radio-TV-Elektriker ist in Davos geboren und aufgewachsen. Als Kind stand er jede freie Minute auf dem Eis und schaffte es bis in die erste Mannschaft des HC Davos. Eine Nierenkrankheit zwang ihn jedoch, die Profikarriere an den Nagel zu hängen. Er musste acht Jahre lang Kortison einnehmen und erlitt mit 23 Jahren sogar eine Gehirnblutung. Die Ärzte gaben ihm 20 Prozent Überlebenschancen. Er kämpfte, musste eine Chemotherapie-ähnliche Behandlung machen, bei der er seine Haare verlor, die ihn 2000 aber heilte. Via Winterthurer Lokalradio fand er den Zugang zu den Medien und 1997 zum Schweizer Radio und Fernsehen, wo er zu den beliebtesten Sportmoderatoren und Kommentatoren gehört.
    Episodenummer
    3
  5. Uli der Pächter

    Kategorie
    Heimat
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Alter Schweizerfilm)
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    1955
    Beschreibung
    Uli (Hannes Schmidhauser) ist inzwischen mit Vreneli (Liselotte Pulver) verheiratet und Vater eines Töchterchens. Als Pächter lebt er mit seiner Familie auf dem Glunggenhof, dessen Besitzer Joggeli (Emil Hegetschweiler) mit seiner Frau (Hedda Koppé) im Stöckli eingezogen ist. Der 100-jährige Kalender prophezeit ein schlechtes Jahr. Tatsächlich fällt die Ernte so dürftig aus, dass Uli am liebsten auf die Sichlete verzichten würde. Doch Vreneli stimmt ihn um. Pünktlich zum Zinstag finden sich auf der 'Glungge' Joggelis Sohn Johannes (Erwin Kohlund) und der Tochtermann (Alfred Rasser) aus Basel ein, um ihren Anteil von der Pacht einzusacken. Im Wirtshaus vernimmt Uli, dass er einen Sohn bekommen hat. Auf Drängen der alten Glunggenbäuerin wird der reiche, aber ungeliebte Hagel-Hannes (Leopold Biberti) Pate des Stammhalters. Vom Taufessen läuft Uli vorzeitig weg, um einen Handel zu tätigen: Einem arglosen armen Mann verkauft er eine kranke Kuh. Bald darauf stirbt die Glunggenbäuerin. Vreneli beschwört Uli, vom bösen Kuhhandel zurückzutreten. Uli aber geht nicht darauf ein, weil er findet, dass Männer nicht schwach sein dürfen. Doch auf die schlechte Tat folgen schlechte Zeiten. Fast sieht es aus, als hätte Uli seinen Traum vom eigenständigen Bauern ausgeträumt. Franz Schnyder drehte 'Uli der Pächter' 1955 im Emmental, zu grossen Teilen auf einem Bauernhof in Brechershäusern. Um seinem weitgehend ländlichen Publikum gerecht zu werden, filmte er nach eigenen Worten 'gewissermassen mit den Augen eines Menschen, der selten ins Kino geht'. Dank dem durchschlagenden Erfolg von 'Uli der Knecht' war diesmal auch das Produktionsbudget höher. Das erlaubte eine bessere Pflege der Details, so etwa eine recht aufwendige Beerdigung der Glunggenbäuerin mit vielen Statisten oder eine technisch anspruchsvolle Unwetterszene. Zum grossen Aufgebot beliebter Schweizer Schauspieler, das schon 'Uli der Knecht' attraktiv machte, kommen hier noch der markante Charakterdarsteller Hans Gaugler als betrogener kleiner Mann und der volkstümliche Boulevardstar Fredy Scheim als Müller hinzu. Hannes Schmidhauser (1926 bis 2000) erreichte mit diesem Film den Zenit seiner Schauspielerkarriere. Liselotte Pulver verkörperte auch in 'Uli der Pächter' die Frau des jungen Bauern. In ihrer Biographie '... wenn man trotzdem lacht' hält sie dazu lakonisch fest: 'Vreneli, das zur tüchtigen, lebensfrohen Bauersfrau herangewachsen ist, aber pausenlos um ihren leichtsinnigen Uli bangen muss und ihn um ein Haar verliert, war eine meiner schwersten Rollen überhaupt.'.
    Cast
    Hannes Schmidhauser, Liselotte Pulver, Emil Hegetschweiler, Leopold Biberti, Erwin Kohlund, Hedda Koppé, Marianne Matti
    Regisseur
    Franz Schnyder
    Drehbuch
    Werner Düggelin, Franz Schnyder, Richard Schweizer
    Hintergrundinfos
    Der ehemalige Knecht, der nach innerer Läuterung und Reifung, die Pacht eines reichen Bauernhofes übernommen hat, gerät auf Abwege und findet mit Hilfe Gottes, seiner Frau und eines wahren Freundes zurück. Fortführung der episch breiten Heimaterzählung nach dem Roman von Jeremias Gotthelf, die erneut durch die bemerkenswerte Erfassung der Atmosphäre und die schauspielerischen Leistungen beeindruckt. (Erster Kinotitel: '... und ewig ruft die Heimat'; Fortsetzung von: 'Uli der Knecht') (Lex. des Internat. Films).
    Kritiken
    Fortführung der episch breiten Heimaterzählung nach dem Roman von Jeremias Gotthelf, die erneut durch die bemerkenswerte Erfassung der Atmosphäre und die schauspielerischen Leistungen beeindruckt. (Erster Kinotitel: '... und ewig ruft die Heimat'; Fortsetzung von: 'Uli der Knecht') (Lex. des Internat. Films).
  6. mitenand

    Themen: Kispex – Betreuung zuhause für schwer kranke Kinder

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die Sendung berichtet über soziale und ökologische Projekte in der Schweiz und der Dritten Welt. Im Vordergrund stehen die Betroffenen in ihrem Alltag, mit ihren Problemen und deren Lösungen.
  7. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  8. Sternstunde Religion

    Themen: Die letzten Zeugen. Leben nach der Shoah

    Kategorie
    Allgemein
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Wie kann man weiterleben nach der Shoah? Manche Überlebende des Holocaust, wie Primo Levi und Jean Améry, haben sich nach der Naziherrschaft das Leben genommen. Andere haben das Weiterleben gewagt. Sie stehen für den Lebenswillen und die Widerstandskraft des Menschen angesichts des Grauens. Manchmal haben sie nur dank unglaublich anmutender Zufälle überlebt. Doch wie lebt man mit diesem Schicksal? Und wie blickt man auf die Welt? Der Filmautor Eric Bergkraut hat letzte in der Schweiz lebende Zeugen befragt und in ihrem Alltag begleitet. Eine Wiederholung vom 28. Januar 2018.
  9. sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, 1. Runde: Luzern – Neuchâtel Xamax; Basel – St. Gallen; Frauen U19 EM, Schweiz-St. Gallen / Rad: Tour de France, 14. Etappe: Saint-Paul-Trois-Châteaux-Mende / Leichtathletik: Diamond League Meeting in London (GB) / Schwingen: Weissenstein Schwinget / Tennis: WTA-Turnier in Gstaad / Formel 1: GP Deutschland in Hockenheim, Qualifying / Beachvolleyball: EM Damen/Herren in Holland

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  10. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
    Bemerkung
    Anschliessend: Meteo
  11. Wort zum Sonntag

    Gäste: Arnold Landtwing

    Kategorie
    Allgemein
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  12. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  13. Potzmusig Sommerplausch

    Gäste: Franziska Wigger, Christina Buchmüller, Karin Ramseyer, Barbara Klossner, Franz-Markus Stadelmann, Stephan Keiser, Markus Brunner, Dani Häusler, Frowin Neff

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Mit dabei sind die Jodlerinnen Franziska Wigger, Christina Buchmüller und Karin Ramseyer sowie Miss Helvetia Barbara Klossner. Zudem begrüsst Nicolas Senn Franz-Markus Stadelmann, Stephan Keiser vom legendären Keiser Chörli und Markus Brunner vom äusserst beliebten Ländlertrio Gantegruess in der Sendung. Sie alle pflegen den Gesang auf verschiedenste Art und Weise und diskutieren am windigen Sempachersee über verschiedene Stile und ihre Leidenschaft: das Singen. Natürlich ist auch Grillmeister Frowin Neff sowie der Ländler-Experte Dani Häusler dabei. Letzterer hat im Archiv wieder Perlen gefunden und selbstverständlich wird auch in dieser Folge zusammen musiziert und gesungen.
    Episodenummer
    3
  14. gesundheitheute

    Die Gesundheitssendung | Themen: Schockdiagnose – akute Leukämie | Gäste: Thomas Leuenberger (Komiker)

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    'Gesundheit heute' ist das Gesundheitsmagazin des Schweizer Radio und Fernsehens. Dr. Jeanne Fürst führt durch die Sendung und gibt Ratschläge zur Heilung und Vorbeugung.
  15. Fenster zum Sonntag

    Themen: Hunger in der Schweiz

    Kategorie
    Kirche und Religion
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Markus Hofmann, 47, wächst in Afrika als Kind von Missionaren auf. Von klein auf erlebt er die schlimme Armut und den Hunger in Ruanda. Als ein afrikanisches Kleinkind in seinen Armen vor lauter Hunger stirbt, erleidet der damals Sechsjährige einen tiefen Schock. Die Rückkehr in die Schweiz ist für den Teenager nicht einfach. Schnell gerät er auf die schiefe Bahn, hat Probleme mit dem Schweizer System und wird kriminell. Mit 19 Jahren steigt er aus den dunklen Machenschaften aus und lebt jahrelang in Angst um sein Leben. Seit seiner Kindheit ist Hofmann schwer krank – die Ärzte prophezeien ihm, dass er nicht einmal 22 Jahre alt werden würde. Er ist weit über dieses Alter hinaus, als er beschliesst, Pastor zu werden. Nach über zehn Jahren in der Gemeinde kehrt er der Kanzel den Rücken und widmet sich nun den hilfsbedürftigen Menschen in der Schweiz. Jede Woche sammelt er rund 25 Tonnen Nahrungsmittel ein, die weggeschmissen werden sollen, und stillt damit den Hunger vieler Menschen.
  16. Buumes

    Kategorie
    Kurzfilm
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Kurzfilm)
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Baumanns sind 'nett'. Stettlers sind auch 'nett' und laden 'Buumes' zum Znacht ein. Es wird spät. Als die Gastgeber am nächsten Morgen aufstehen, sitzen Buumes immer noch auf dem Sofa.
    Cast
    Alice Brüngger, Matthias Fankhauser, Alex Freihart, Regula Imboden, Ruth Schwegler, Philippe Nauer, Hansjörg Surer
    Regisseur
    Martin Guggisberg
    Drehbuch
    Martin Guggisberg, Guy Krneta
  17. Schweizer Filmwochenschau

    Nummer 148 vom 18.6.1943

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    1943
    Beschreibung
    Kapelle Riva San Vitale – Sprechendes Menü über Telefon mit Rationierungsvorschlägen – Patenschaft für bedrängte Gemeinden – Balkensäger – Kartoffenabau im Gebirge.
  18. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  19. Ein Schuss im Dunkeln A Shot in the Dark

    Kategorie
    Krimikomödie
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Klamauk)
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    1964
    Beschreibung
    In einer Millionärsvilla geschieht ein Mord. Wer ist der Täter? Doch nicht etwa das fesche Zimmermädchen Maria Gambrelli (Elke Sommer)? Alle Anzeichen sprechen zwar dafür, aber dadurch lässt sich Inspektor Jacques Clouseau (Peter Sellers) von der Pariser Sureté nicht beirren. So macht sich der vertrottelte Fahnder auf, zumindest in kriminalistischer Hinsicht Marias Unschuld zu verteidigen. Clouseaus tapsige Ermittlungsmethoden, die ihn auch vor der Infiltration einer Nudistenkolonie nicht zurückschrecken lassen, bringen seinen Vorgesetzten Dreyfus (Herbert Lom) buchstäblich um den Verstand. Ausserdem wird trotz oder gerade wegen Clouseaus Eingreifen im Millionärshaushalt weitergemordet. Clouseau selbst gerät von einer lebensgefährlichen Lage in die andere. Sein chinesischer Butler Cato unterzieht den Fahnder einem mörderischen Kampftraining, und der durchgedrehte Dreyfus versucht seinerseits, den idiotischen Inspektor aus der Welt zu schaffen. Nachdem Blake Edwards in der Gaunerkomödie 'The Pink Panther' den unbeholfenen Kriminalbeamten Clouseau eingeführt hatte, beschloss er, Peter Sellers' tolpatschigen Anti-Helden in weiteren Filmen zur Hauptfigur zu machen. So begann mit 'Ein Schuss im Dunkeln' die eigentliche Serie von 'Pink Panther'-Filmen, die später den 'rosa Panther' im Titel und das legendäre 'Pink Panther Theme' von Henry Mancini in der Musik wiederaufnahmen, auch wenn die Geschichten mit dem sogenannten Edelstein aus dem ersten Film nichts mehr zu tun hatten. In 'A Shot in the Dark' finden sich denn auch erstmals die Nebenfiguren, die in den folgenden Filmen wiederkehren, allen voran Herbert Lom als Clouseaus psychopathischer Chef Dreyfus und Burt Kwouk als kampflustiger Cato, die zum Slapstick-Wahnwitz dieser Serie entscheidend beitragen.
    Cast
    Peter Sellers, Elke Sommer, George Sanders, Herbert Lom, Tracy Reed, Graham Stark, Moira Redmond
    Regisseur
    Blake Edwards
    Drehbuch
    Blake Edwards, Marcel Achard, William Peter Blatty, Harry Kurnitz
  20. 10vor10

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Hintergrundinfos
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  21. Geboren am ... Geboren am...

    18. Juli 1942 | Gäste: Adolf Ogi, Toni Vescoli, Verena Gloor

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Adolf Ogi, der Bergler und Bergsteigersohn, Toni Vescoli, dessen Vater mit der Familie in der Welt herumreiste, und Verena Gloor, Bauerntochter aus dem Thurgau, die es früh in die Ferne zog: sie alle sind geboren am 18. Juli 1942. Wie veränderte sich die Schweiz nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Hochkonjunktur alles möglich machte, wovon man vorher nur geträumt hatte? In 'Geboren am?' schildern drei Schweizer Persönlichkeiten, wie unterschiedlich farbig, glamourös, abenteuerlich, aber auch traurig ein Leben sein kann, das am genau gleichen Tag im gleichen Jahr beginnt ? in der ersten Folge am 18. Juli 1942. Adolf Ogi wächst in der behüteten Welt des Bergdorfes Kandersteg auf. Sein grosses Vorbild war und ist bis heute sein Vater, Adolf Ogi Senior. 'Er hat mir alle Werte des Lebens beigebracht', sagt Ogi. Als der junge Dölf den Sprung von der Primar- in die Sekundarschule nicht schafft, hält sein Vater zu ihm und schickte ihn später in eine private Handelsschule. In der Rekrutenschule erwacht der Ehrgeiz Ogis und er weiss: 'Ich will einmal führen.' Die Gelegenheit dazu kommt 1964, als er den Auftrag erhält, an den Olympischen Spielen in Sapporo mit den Schweizer Wintersportlern möglichst viele Medaillen nach Hause zu bringen. Die Rechnung geht auf und Ogi ist auf seinem Weg nach oben nicht mehr zu bremsen. Dieser Weg führt ihn schliesslich in den Bundesrat. Bis heute ist er einer der populärsten Schweizer Politiker geblieben. Einen ganz anderen Weg wählte Toni Vescoli. Seine ganze Liebe gehört der Musik, Freddy Quinn ist eines seiner frühen Idole und später natürlich der grosse Elvis Presley. Es sind die frühen 1960er-Jahre, die Jugend kommt in Bewegung. In der Schweiz sind es die 'Halbstarken', die im Jeans-Tenue die Städte unsicher machen und die Bürger verschrecken. Vescoli gründet in dieser Zeit Les Sauterelles, eine Popband, die vor allem Beatles-Covers spielt, bevor sie mit ihrer eigenen Single 'Heavenly Club' den Durchbruch schaffen. Schon damals lernt Toni Vescoli seine Frau Ruthli kennen. Seit 53 Jahren sind die beiden ein Paar. Verena Gloor wächst als Bauerntochter im Kanton Thurgau auf. Den Krieg nimmt sie als Kind von weitem wahr, als die Alliierten Friedrichshafen bombardieren. Verena Gloor hat grosse Pläne: sie träumt von Amerika. Als sie knapp über 20 Jahre alt ist, macht sie den Vorsatz wahr und wandert aus in die USA. Sie arbeitet als Serviertochter in Aspen, Colorado. Dort lernt sie ihren späteren Mann kennen, einen Schweizer. Mit ihm kehrt sie schliesslich in die Schweiz zurück. Seither leben sie, ihr Mann und ihre Kinder im Kanton Aargau. Die sechsteilige 'DOK'-Serie 'Geboren am?' erzählt Geschichten von Menschen, die eines verbindet: Sie haben am selben Tag Geburtstag. Jede Folge steht für ein Datum und drei Lebenswege, die unterschiedlicher nicht sein könnten. In der zweiten Staffel werden folgende prominente Mitwirkende porträtiert: Bligg, Silvano Beltrametti, Peach Weber, Elisabeth Kopp, Denise Biellmann, Adolf Ogi und Toni Vescoli.
    Episodenummer
    8
  22. Vier Dörfer – Ein Land

    Die Dorfläden

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    In jedem Dorf gibt es jeweils einen Laden, der für das Dorf und für die Region einen besonderen Wert hat. Ob als Lieferant von wichtigen Esswaren und Alltagsgegenständen oder als Zentrum für den Informationsaustausch – an diesem Ort kommt früher oder später jeder Dorfbewohner vorbei. Vira Gambarogno TI wäre ohne seinen Fischer Walter Branca kaum vorstellbar. Jeden Tag fährt er mit seinem Boot auf den See, um Fische zu fangen. Mit diesem frischen Produkt beeinflusst er massgebend das Kochen und die Menüpläne der Dorfbewohner von Vira und der ganzen Umgebung. Das luzernische Luthern liegt in einer Gegend mit viel Holzwirtschaft. Aus diesem Grund ist der Kettensägen-Laden von Gerhard Wechsler wichtig für die Region. Und wenn an der Fasnacht die traditionelle Tanneschleipfete durchgeführt wird, ist Geri als OK-Präsident jeweils ganz vorne mit dabei. Für die 500 Einwohner von Onnens VD ist die Tankstelle von Annik Chiri viel mehr als nur ein Ort für Benzin und Diesel. Hierher kommt man, um Fleisch und Brot zu kaufen, um Kaffee zu trinken oder um Pakete zu verschicken. Sein Laden ist ein fester Bestandteil vom Dorf geworden. Auch im bündnerischen Salouf ist der Laden die Informationszentrale des Dorfes. Darum hat die Verkäuferin Rita Brunett neben der eigenen noch eine zweite Familie: das ganze Dorf.
    Episodenummer
    3
  23. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  24. SRF Börse

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  25. Schweiz aktuell – Die Alpenreise

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
  26. Schweiz aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  27. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  28. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Thurgau – Tag 5 – Renés Steakhouse, Frauenfeld

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Vor eineinhalb Jahren hat Gastgeber René Wiesli sein erstes Steakhouse eröffnet. Zuvor war das Lokal ein Café, das zum Hotelbetrieb gehörte. Zum Lokal gehören noch 29 Hotelzimmer sowie zwei Banketträume. Die Atmosphäre im Lokal versprüht einen modernen Charme, den man in der Gegend in dieser Form nicht findet. Die Spezialität des Hauses ist der heisse Stein. Neben 'normaler', regionaler Hausmannskost wie Bratwurst, Pouletbrüstli oder Zanderknusperli, bietet René seinen Gästen auch Straussenfleisch oder Wasserbüffel an. Ein Hit sind stets die frischen, hausgemachten Saucen. René achtet beim Fleisch vor allem auf die Qualität. Stammgast Rita Sachsenberg besucht das Restaurant seit der Eröffnung vor anderthalb Jahren. Sie mag das ansprechende Ambiente, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem ist sie bei René an der richtigen Adresse, da sie eine grosse Fleischliebhaberin ist.
  29. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (8): E langi Reis

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Miro und seine Freunde machen eine Reise, nicht um die ganze Welt, aber immerhin zu Godra und seinem Urwald.
  30. Grand Hotel Gran Hotel

    Aufstieg und Fall

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    E
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Das Leben als Alarcón gestaltet sich für Andrés schwieriger als gedacht: Die Familienmitglieder sehen in ihm eine willenlose Marionette in Doña Teresas Händen und verachten ihn, seit er für Doña Teresas kostspielige Pläne gestimmt hat. Auch das Personal steht ihm feindlich gegenüber, da die hohen Renovierungskosten durch Einsparungen beim Personal finanziert werden sollen. Unterdessen entdecken Alicia und Julio im geheimen Zimmer die Lebensversicherung, die Don Carlos zu Doña Ángelas Gunsten abgeschlossen hat. Doña Teresa bestätigt die Existenz der Versicherung, doch die Summe sei ihr ausbezahlt worden – da sie den Versicherungsagenten gezwungen hat, wie Julio später erfährt. Doña Teresa will einer Versammlung von Hoteliers aus dem Zirkel des Meridians beiwohnen, doch nach der Affäre um den Mörder mit dem goldenen Messer ist sie dort nicht erwünscht. Doña Teresa nimmt auf ihre Art Rache an den Hoteliers und sorgt dafür, dass jedes ihrer Hotels in einen Skandal verwickelt wird. Ihr Plan scheint aufzugehen, als ein Vertreter der Interessenvertretung ihr den Vorsitz im Zirkel des Meridians anbietet.
    Episodenummer
    26
    Cast
    Amaia Salamanca, Yon González, Paula Prendes, Adriana Ozores, Eloy Azorín, Fele Martínez, Manuel De Blas
    Regisseur
    Sílvia Quer
    Drehbuch
    Ramón Campos, Daniel Castro, Ana Domínguez, Moisés Gómez Ramos, Gema R. Neira, Eligio R. Montero
  31. Grand Hotel Gran Hotel

    Geburt eines Helden

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    E
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Ein weiterer Schatten senkt sich über das Grand Hotel, als Doña Teresa die Nachricht erhält, dass ihr Sohn Javier im Kampf für das Vaterland gefallen sei. Doch Javier hat überlebt und kehrt ins Grand Hotel zurück. Eindringlich schildert er seinen heldenhaften Kampf, aber Alfredo durchschaut seine Lüge. Als Alicia sich von Don Benjamín vor dessen Hinrichtung verabschiedet, gibt er ihr ein Fläschchen, das Doña Teresa ihm nach dem Tod von Don Carlos gegeben hatte. Es enthielt Arsen. Diego ist es, der ihr erklärt, was es mit dem Gift auf sich hatte. Unterdessen hat Andrés ein neues Auskommen als Kohlenschipper gefunden. Vergebens versuchen Alicia und Julio ihn zu einer Rückkehr ins Grand Hotel zu überreden.
    Episodenummer
    25
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Manuel De Blas, Pep Anton Muñoz
    Regisseur
    Carlos Sedes, Silvia Quer
  32. Grand Hotel Gran Hotel

    Die letzte gute Tat

    Kategorie
    Drama
    Produktionsinfos
    Serie (Drama)
    Produktionsland
    E
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Unterdessen fragt Ángel nach Doña Ángela. Doch diese ist verhindert, so dass Andrés ihn anspricht. Andrés glaubt dem jungen Mann nicht, der verzweifelt zu erklären versucht, dass er sein Bruder sei. Diego erkennt in Ángel den Mann, der ihn in Monteverde ermorden wollte, und schiesst ihn nieder. Während der schwer verletzte Ángel in einem der Personalzimmer versorgt wird, bestätigt Dona Ángela Andrés, dass Ángel sein Bruder ist und Don Carlos sein leiblicher Vater war. Andrés fühlt sich verraten und sieht sich nicht mehr imstande, die Familie Alarcón zu bedienen. Als Doña Teresa ihn entlässt, ist er beinahe erleichtert. Da Sofía Alfredo nicht dazu bewegen konnte, das Hotel zu verlassen, spielt Diego das Messer, mit dem Beatriz getötet wurde, Alicia zu. Sofía gesteht ihrer entsetzten Schwester den Mord an Beatriz und fleht sie an, sie nicht zu verraten. Alicia trifft darauf eine schwere Entscheidung.
    Episodenummer
    24
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Megan Montaner, Pep Anton Muñoz
    Regisseur
    Carlos Sedes
    Drehbuch
    Ramón Campos, Gema R. Neira
  33. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  34. SommerLacher

    Themen: Sutter & Pfändler – Querschnitt aus 'Glanz und Gloria'

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Schweiz hat eine lebendige Kabarett- & Co.medyszene mit vielen guten Kabarettisten und Komikern, Humoristen und Clowns. Die Ausschnitte aus 'Glanz + Gloria' zeigen, wie einfach ein gutes Programm gestrickt sein kann: zwei Männer reden miteinander oder gegeneinander über alltägliche Dinge, über kulturelle und politische Eigentümlichkeiten oder einfach nur über Kaffeetrinken. Rasant, witzig, direkt. Sepp Blatter attestiert Sutter+Pfändler 'Weltklasse', das sind sie auch, zumindest in der Schweiz. Durch ihre diversen Fernsehauftritte im 'Samschtig-Jass' als Hösli & Sturzenegger sind die beiden Komiker auch dem breiten Schweizer Publikum ein Begriff. Sendedaten und Künstler im Sommer 2018: 12. Juli: Michael Elsener, 'Stimmbruch' 19. Juli: Sutter+Pfändler 'Glanz + Gloria' 26. Juli: Lapsus, 'Best of' 02. August: Stefan Büsser, 'Aura' 09. August: Rob Spence, 'Echt Stark' 16. August: Oropax, 'Chaos Royal'.
    Episodenummer
    2
  35. 10vor10

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Hintergrundinfos
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  36. Donnschtig-Jass

    Themen: Elgg – Oberrieden ZH | Gäste: Andreas Gabalier. Im Showteil: Z'Hansrüedi

    Kategorie
    Volkstümliche Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Der 'Donnschtig-Jass' pflegt die ausgeprägte Jasskultur in der Schweiz, lässt das Publikum interaktiv daran teilhaben und verbindet so seit über dreissig Jahren erfolgreich Tradition mit Spiel und Spass. Noch bis zum 16. August 2018 ist die Jasssendung jeden Donnerstag wieder auf grosser Schweizer Tournee. Das Publikum erwartet beste Unterhaltung – ein bunter Mix aus Wettbewerb, Spiel, Volks- und Schlagermusik. In jeder Sendung sind zudem prominente Persönlichkeiten mit dabei. Zu Gast in dieser Sendung ist der Überflieger im deutschsprachigen Europa: Andreas Gabalier. Dazu sorgt der Walliser Kultmusiker zHansrüedi für musikalische Unterhaltung. Weiter führt uns die Jassreise noch in die Kantone Zürich, Graubünden, Baselland und Appenzell Ausserrhoden. Woche für Woche spielen jeweils zwei Gemeinden aus dem gleichen Kanton um den Austragungsort der nächsten Sendung. Diese Woche jassen die beiden Zürcher Gemeinden Elgg und Oberrieden um das Gastgebermandat der nächsten Livesendung. Welche von ihnen gewinnt, entscheiden die besten Jasser der ausgewählten Gemeinden in vier Jassrunden. Die siegreichen Ortschaften werden in der Sendung in einem Ortsporträt näher vorgestellt. Durch die Sendung führt Roman Kilchsperger. Im Publikumswettbewerb stellt Aussenreporter Reto Scherrer prominente Persönlichkeiten vor eine originelle Herausforderung. Schiedsrichter Dani Müller zeigt sich auch dieses Jahr verantwortlich für die Einhaltung der Regeln am Jasstisch. Die 'Donnschtig-Jass'-Austragungsorte 2018 26. Juli 2018: ZH: Disentis ? Savognin GR 2. August 2018: GR: Frenkendorf ? Binningen BL 9. August 2018: BL: Heiden ? Speicher AR 16. August 2018: AR: beste Verlierergemeinde 1 ? beste Verlierergemeinde 2 Wer dabei sein möchte, findet sich einfach um 18.00 Uhr auf dem Platz des jeweiligen Austragungsortes ein. Tickets werden keine benötigt.
    Episodenummer
    218
  37. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  38. SRF Börse

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  39. Schweiz aktuell – Die Alpenreise

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
  40. Schweiz aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.