search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 286 entries

Shows starting now

  1. Unsere Wälder

    Im Reich des Wassers

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Er bedeckt einen Drittel der Schweiz – und doch bleibt der Wald ein Ort voller Geheimnisse. Die unentbehrliche Sauerstoffproduktion, die Überlebenstricks der Tiere und die komplexe Sprache des 'Wood Wide Web' erstaunen. Ein Blick in eine faszinierende und zugleich verletzliche Welt.
    Cast
    Dietmar Wunder
    Director
    Petra Höfer, Freddie Röckenhaus
    Script
    Petra Höfer, Freddie Röckenhaus
  2. Wer hat's erfunden?

    Die Arbeitswelt im Wandel

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2018
    Episode number
    10
  3. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Corona-Infektionsgefahr – Gespräch mit Prof. Dr. Timo Ulrichs / Klimaklagen gegen die Ölindustrie / Die Ära des Menschen / So klappt Integration

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Sterbehilfe Die Beschwerden von Sterbehilfeorganisationen, Ärztinnen und Ärzten sowie schwer kranken Menschen hatten Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht hat den umstrittenen Sterbehilfeparagrafen 217 gekippt: Unter strengen Voraussetzungen soll geschäftsmässige Hilfe zur Selbsttötung künftig möglich sein. Eine Sendung mit dem Gesprächsgast Jochen Taupitz, Direktor IMGB der Universitäten Heidelberg und Mannheim. Mallorcas Höhlen Mallorca ist nicht nur bekannt für seine wildromantischen Landschaften und wunderschönen Strände, denn mit rund 4000 Höhlen, Grotten und Erdspalten verfügt die Insel über die meisten Höhlensysteme Europas, gemessen pro Quadratmeter. Manche der Grotten sind nur einige Meter gross, andere bilden riesige unterirdische Hallen und Dome. Viele von ihnen können sogar von Besucherinnen und Besuchern bewundert werden. Wie Höhlen entstehen Es dauert viele Millionen Jahre, bis eine Höhle entsteht. Wie genau das funktioniert, lässt sich nicht so einfach beobachten. Der Prozess findet im Verborgenen statt. Trotzdem haben Geologinnen und Höhlenforscher eine ziemlich genaue Vorstellung davon, wie sich das abspielt. Fettverbrennungsexperiment – Frauen verbrennen anders Nimmt man vor dem Sport Kohlenhydrate zu sich, verbrennen die Muskeln zunächst nur Kohlenhydrate und kaum Fett. Erst danach geht der Körper an seine Fettreserven, so die einfache Theorie. Stimmt das? Isst man besser vor oder nach dem Sport? Ein Experiment zeigt, dass es dabei Unterschiede zwischen Frau und Mann gibt.
  4. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: Hanau und die Medien / Berlinale-Zoom: Junge Heldinnen / Monika Helfers 'Die Bagage' / Joshua Wongs 'Unfree Speech' / Comicbuchtipps

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2020
  5. Foodwaste – Was tun?

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    2,8 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in der Schweiz jährlich weggeworfen. Während in vielen Regionen der Welt Menschen hungern, lebt der Westen im luxuriösen Überfluss. Alles ist überall und jederzeit erhältlich. Das Bild von leeren Gestellen in Einkaufszentren kennt man nicht und kann man sich gar nicht mehr vorstellen. Die grössten Verursacher von Foodwaste sind die Konsumentinnen und Konsumenten. Jedes dritte Lebensmittel landet im Abfall. Die Schweizerinnen und Schweizer geben zwar nur 6,3 Prozent ihres Lohns für Lebensmittel aus, aber sie werfen 39 Prozent ihrer Einkäufe weg. Als Vergleich: In Kamerun geben die Menschen 45 Prozent ihres Lohnes für Lebensmittel aus, Foodwaste gibt es dort aber praktisch nicht. Auch auf dem Weg vom Feld zum Ladentisch geht viel verloren. Schweizer Bauern verdienen an ihren Produkten immer weniger, sind aber gezwungen, zu viel zu produzieren, um am Absatzmarkt bestehen zu können. Die Läden fordern nicht nur beste Qualität, die Ware muss auch perfekt aussehen. Die optischen Auflagen der Grossverteiler, die den Bauern die Ware abnehmen, sind sehr strikt. Entspricht ein Rüebli nicht einer gewissen Grösse oder Dicke, landet es im Abfall oder bleibt auf dem Feld liegen. Machen die Schweizer Bauern nicht mit, droht die Konkurrenz: Importware ist jederzeit billiger zu haben. Diesen Kreislauf wollen immer mehr junge Menschen durchbrechen. Mirko Buri hat seine Gault-Millau-Karriere aufgegeben, kocht nur noch mit Foodwaste und überzeugt andere Gastrobetriebe, weniger Foodwaste zu verursachen. Dominik Waser macht Foodsave-Aktionen über Social-Media-Plattformen und baut einen Gemüsehandel mit Zweitklassgemüse auf und Vanessa Bergant versucht bei sich zuhause Abfall vollständig zu vermeiden. Die globale Community gegen Foodwaste breitet sich rasch aus und stellt mittlerweile eine Art Protestbewegung gegen die masslose Konsum- und Überflussgesellschaft dar. Über kurz oder lang müssen auch Läden umdenken. Weniger ist mehr, ist das neue Motto.
    Rerun
    W
  6. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Appenzell – Tag 4 – Waldstatt

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Beat Müller ist in Herisau aufgewachsen und lebt jetzt glücklich mit seiner Familie in Waldstatt, im Hinterland des Kantons Appenzell. Ganz besonders schätzt er die Ruhe und Schönheit der Natur, die sich ihm hier bieten. Bei seinen Gästen will der Inhaber einer Kommunikationsagentur mit einem Kochkurs bei Monika Knellwolf punkten, der Landfrau-Siegerin des Jahres 2017 von 'SRF bi de Lüt'.
    Episode number
    39
    Rerun
    W
  7. Tagesschau

    Mittagsausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  8. Meteo

    Mittagsausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  9. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
    Rerun
    W
  10. Um Himmels Willen

    Glückspilz

    Category
    Unterhalung
    Production information
    Familie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Zufällig bekommt Bürgermeister Wöller ein Gespräch zwischen Schwester Hanna und Notar Schönfelder mit und erfährt Erstaunliches. Ein gewisser Reinhard Bardusch soll eine grosse Erbschaft gemacht haben, ist allerdings verschwunden. Sollte er nicht gefunden werden, fällt das Erbe an die Gemeinde.
    Episode number
    3
    Cast
    Janina Hartwig, Fritz Wepper, Gaby Dohm, Karin Gregorek, Emanuela von Frankenberg, Denise M'Baye, Katharina Hackhausen
    Director
    Andi Niessner
    Script
    Michael Baier
  11. Um Himmels Willen

    Geheimcode

    Category
    Unterhalung
    Production information
    Familie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Stefanie Michels erscheint bei Schwester Hanna im Kloster und berichtet ihr, dass Bürgermeister Wolfgang Wöller sie nicht als Autoverkäuferin einstellen will, da ihm ihr Äusseres nicht passe. Wütend taucht Hanna bei Wöller im Rathaus auf, um ihm die Leviten zu lesen.
    Episode number
    4
    Cast
    Janina Hartwig, Fritz Wepper, Gaby Dohm, Karin Gregorek, Emanuela von Frankenberg, Denise M'Baye, Katharina Hackhausen
    Director
    Andi Niessner
    Script
    Michael Baier
  12. glanz & gloria peopleflash G&G Peopleflash

    News aus der Welt der Prominenz

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Hier gibt es das Allerneueste aus den Königshäusern, der Welt des Sports und der Unterhaltung. Es geht um Stars und Sternchen, Skandale und Romanzen und stets ist der Glamourfaktor dabei hoch.
  13. Samschtig-Jass

    Gäste: Cony Sutter (Comedian)

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Er hat den Humor im Blut und das Lachen in den Genen. Schon bevor sich Cony Sutter mit 'Sutter & Pfändler' in die Herzen der Schweiz spielte, brachte er als Animator in Spanien die Menschen zum Lachen. Nach einer krankheitsbedingten Auszeit vor zwei Jahren tritt er heute wieder auf – solo und mit frischem Elan. Und der umtriebige St. Galler geht neue Wege: Vor gut einem Jahr eröffnete er seine erste Beiz in Schmerikon. Im 'Samschtig-Jass' misst er sich nun mit der Jass-Schweiz und erklärt in einer Comedynummer den Unterschied zwischen den Jasserinnen und Jassern der Deutschschweiz und jenen der Romandie.
    Rerun
    W
  14. Rosamunde Pilcher: Zu hoch geflogen

    Category
    TV-Romanze
    Production information
    Romanze
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Ray Holmes (Michael Roll) verliert seinen Job als Rettungsflieger bei der Sea Rescue, als sein Kollege Bruce Clarks bei einem nicht genehmigten Privatflug tödlich verunglückt. Nach Auffassung der Witwe Dana Clarks (Stephanie Japp) waren die vielen Überstunden ihres Mannes schuld an dem Unglück. Als ein halbes Jahr nach dem Unfall der vermeintlich Verantwortliche immer noch nicht zur Rechenschaft gezogen wurde, beschliesst sie, Anzeige zu erstatten. Was Dana nicht weiss: Die angeblichen Überstunden dienten Bruce als Alibi für seine Affäre mit der deutlich jüngeren Amy (Kristina Dörfer). Ray will Dana reinen Wein über den Betrug ihres verstorbenen Mannes einschenken. Auf dem Weg zu Dana begegnet er einer Unbekannten, in die er sich sofort verliebt. Zu seinem Entsetzen muss er feststellen, dass es sich bei der Frau um Dana Clarks handelt. Hin- und hergerissen wartet er auf den richtigen Moment, um ihr seine Identität und den eigentlichen Zweck seines Besuchs zu gestehen – doch dieser ergibt sich nicht. Als Danas eifersüchtige halbwüchsige Tochter Tilda (Alina Freund) Rays wahre Identität herausfindet, ist für Dana klar, dass es mit Ray keine gemeinsame Zukunft geben kann.
    Cast
    Stephanie Japp, Michael Roll, Kristina Dörfer, Christine Mayn, Alina Freund, Rüdiger Joswig, Emil Reinke
    Director
    Stefan Bartmann
    Script
    Martin Wilke, Silke Morgenroth
  15. Guetnachtgschichtli

    Themen: Olivia – D'Olivia spart Energie

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Eine amüsante, humorvolle 50teilige Zeichentrickserie über ein reizendes Schweinemädchen. Olivia ist ein Schwein, könnte aber ebenso ein Mädchen sein, denn auch sie träumt davon, einmal Opernsängerin zu werden. Ob singen, tanzen oder Bilder malen, kopfstehen, seilspringen oder Sandburgen bauen – für Olivia ist das alles kein Problem. Sie kann sich sogar schon allein die Zähne putzen. Was Olivia sonst noch kann? Andern auf die Nerven gehen. Ihre Mutter hat sie aber trotzdem lieb – sehr sogar.
  16. Telesguard

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Wer und was bewegt den Kanton Graubünden und die rätoromanische Schweiz? Den Überblick bietet die Informationssendung 'Telesguard' mit Beiträgen, Nachrichtenblöcken und Livereportagen von aktuellen Schauplätzen.
  17. Tagesschau

    Vorabendausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  18. Meteo

    Vorabendausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  19. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Appenzell – Tag 5 – Haslen

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Der gelernte Lastwagenmechaniker Beni Gmünder ist in Haslen aufgewachsen und hat sich seine Holzentrindungsfirma aufgebaut. Seinen Gästen erklärt Beni, was 'Beechüe' sind und wie man diese macht.
    Episode number
    40
  20. Glanz & Gloria spezial

    People-Magazin | Themen: Live von den Swiss Music Awards

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Jennifer Bosshard fühlt Nominierten wie etwa Stefanie Heinzmann, Beatrice Egli oder Kunz kurz vor der grossen Verleihung der Swiss Music Awards den Puls. Zudem trifft sie Stephan Eicher zum Interview. Die Musiklegende wird mit dem Outstanding Achievement Award ausgezeichnet.
  21. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  22. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  23. Tagesschau

    Hauptausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  24. Meteo

    Abendausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  25. SRF bi de Lüt

    Themen: Hotel zum Glück (4/4): Die Entscheidung

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Über die Festtage meistern die Hoteliers ein Bankett nach dem anderen. Zudem ist das Hotel zwischen Weihnachten und Neujahr stets voll ausgebucht. Zum Jahresbeginn herrscht jedoch das pure Gegenteil. Coach Aschi Wyrsch nutzt diesen ruhigen Moment, um die fünf aus dem Hotel und aufs Eis zu locken. Ein Überraschungsausflug steht an. Die Auszeit auf dem Eis macht den Arbeitssuchenden sichtlich Spass. Das Besitzerpaar überbringt den Hoteliers eine Hiobsbotschaft. Die Zielvorgabe für den Januar wird auf einen Umsatz von 40'000 Franken erhöht. Vor allem Rezeptionistin Mirjam demotiviert diese Mitteilung. Zu allem Überfluss storniert eine grosse Gruppe ihre Hotelbuchung und wirft die Hoteliers noch weiter nach hinten. Jetzt heisst es, Marketing betreiben und das Beste geben, um das Ruder nochmals rumzureissen. Das Ende des Abenteuers 'SRF bi de Lüt – Hotel zum Glück' rückt immer näher. Bevor die grosse Entscheidung verkündet wird, blicken die fünf nochmals auf die Zeit als Hoteliers zurück. Und das Besitzerpaar trifft sich mich Coach Aschi Wyrsch, um nachzufragen, wie sich die Gastgeber während den acht Wochen entwickelt haben. Wer bleiben darf und wer nicht, entscheidet letztendlich allein das Besitzerpaar Jürg und Sibylla Degiacomi.
    Episode number
    4
  26. Meine fremde Heimat

    Indien / Polen / Armenien: Spurensuche im fremden Land

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Barbara floh im März 1945 mit ihrer Familie aus Deutschland. Nach 75 Jahren besucht sie mit ihrem Mann Orte ihrer Fluchtroute, sie reist mit dem Schiff auf der Ostsee nach Kolberg – in ihren Heimatort. Die 80-Jährige hat damals eine deutsche Stadt verlassen und kommt heute in eine polnische zurück. Wird sie ihr Elternhaus wiedererkennen? Sairah wurde mit drei Jahren von einem Schweizerehepaar adoptiert. Nach über 40 Jahren sucht sie in Indien nach ihren leiblichen Eltern. Sie trifft Gleichgesinnte und muss mit Rückschlägen kämpfen. Aufgeben ist für sie aber keine Option. Sairah versucht, auch auf dem spirituellen Weg Antworten zu ihrer Vergangenheit zu finden. Der Boxer Ando Hakob ist vor 23 Jahren mit seiner Familie aus Armenien geflüchtet. Nun reist er mit seiner Freundin das erste Mal wieder zurück in seine fremde Heimat und trifft auf seine armenische Verwandtschaft.
    Episode number
    2
  27. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Es wird vom aktuellen Geschehen in der Schweiz und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt das Publikum stets auf dem Laufenden.
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  28. Meteo

    Spätausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  29. Arena

    Themen: Coronavirus – ist die Schweiz wirklich bereit? | Gäste: Beda Stadler (emeritierter Professor für Immunologie), Peter Schneider (Psychoanalytiker), Verena Herzog (Nationalrätin SVP/TG), Regine Sauter (Nationalrätin FDP/ZH), Daniel Koch (Abteilungsleiter Übertragbare Krankheiten BAG)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Zahl der infizierten Personen in Italien steigt stetig an und auch in der Schweiz ist inzwischen ein erster Fall bekannt. Ist die Schweiz tatsächlich bereit für das Coronavirus? Nimmt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Gefahr genügend ernst? Oder hätten schon längst weitere Massnahmen ergriffen werden müssen? Das BAG hat bereits mehrmals informiert. Aktuell sei das Risiko für die Bevölkerung moderat, sagt das Bundesamt. Empfohlen wird neben regelmässigem Händewaschen, in ein Taschentuch oder, falls nicht vorhanden, in die Armbeuge zu niesen. Ausserdem plant das BAG eine Präventionskampagne mit Plakaten und Flyern. Ist das ausreichend? Macht das Bundesamt für Gesundheit genug? Oder müssten Personen, die in die Schweiz einreisen wollen, auf eine Infektion getestet werden? Müssten die Behörden vor Reisen ins Ausland warnen? Oder wäre das alles zum jetzigen Zeitpunkt schlicht übertrieben? Der Ursprung der Coronavirus-Epidemie ist vermutlich in Wuhan, China zu suchen. Gewisse Wirkstoffe, zum Beispiel für Schmerzmittel oder Antibiotika, werden grösstenteils in China hergestellt. Da das Coronavirus den Warenfluss zwischen China und dem Rest der Welt erheblich trifft, droht in der Schweiz nun ein Engpass. Hat die Schweiz sich in den Jahren zuvor zu sehr vom Reich der Mitte abhängig gemacht? Oder gehört solch ein Umstand in einer vernetzten Welt nun einmal dazu? Darüber diskutiert Sandro Brotz in der 'Arena' mit folgenden Gästen: – Beda Stadler, emeritierter Professor für Immunologie, – Peter Schneider, Psychoanalytiker, – Verena Herzog, Nationalrätin SVP/TG, und – Regine Sauter, Nationalrätin FDP/ZH. Ausserdem im Studio ist: – Daniel Koch, Abteilungsleiter Übertragbare Krankheiten BAG.
  30. Newsflash

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In kompakter Form wird in 'Newsflash' über alle wichtigen Ereignisse des Tages informiert. Zudem bietet die Sendung Interviews sowie Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  31. Der Dialog The Conversation

    Category
    Psycho Thriller
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1974
    Description
    Harry Caul (Gene Hackman) gehört zu den besten Abhörspezialisten der Bespitzelungsbranche und hat schon für Ministerien und Polizeibehörden gearbeitet. Sein Beruf macht ihn allerdings zum Eigenbrötler. Seiner Freundin bezahlt er zwar die Wohnung, doch sonst weiss sie nichts von ihm. Ein neuer Auftrag fordert ihn technisch heraus: Er soll in einem belebten Park ein junges Paar abhören. Erst scheint ihm die Unterhaltung zwischen Ann (Cindy Williams) und Mark (Frederic Forrest) belanglos, doch als es ihm gelingt, immer mehr Störgeräusche herauszufiltern, stellt er fest, dass sich das Paar bedroht fühlt. Da seine Abhöraktionen schon einmal zum Tod von Unschuldigen geführt haben, plagen ihn nun Gewissensbisse. Er weigert sich, die Bänder dem Assistenten seines Auftraggebers, Martin Stett (Harrison Ford), auszuliefern. Der schuldbeladene Harry Caul gehörte wohl zu den berühmtesten Abhörspezialisten der Filmgeschichte. Franics Coppola drehte 'Der Dialog' zwischen dem ersten und zweiten 'Der Pate'-Film, die beide Auftragsarbeiten waren. Und er bezeichnet den Paranoia-Klassiker noch heute als einen seiner persönlichsten Filme. 'Der Dialog', der sich mehr mit dem Charakter des Abhörspezialisten beschäftigt und weniger mit üblichen Thrillerelementen, wurde klar von Antonionis 'Blow Up' inspiriert und gilt heute als eines der Meisterwerke von New Hollywood. Coppola gewann mit dem kammerspielartigen Krimi nicht nur die Goldene Palme in Cannes, sondern wurde auch für drei Oscars nominiert. Auch für Gene Hackman gehört die Rolle als einsamer und obsessiver Abhörspezialist zu einer seiner wichtigsten und liebsten Rollen. In Nebenrollen sind in Coppolas cineastischem Meisterwerk zudem Robert Duvall und der damals noch ziemlich unbekannte Harrison Ford zu sehen.
    Cast
    Gene Hackman, John Cazale, Allen Garfield, Frederic Forrest, Cindy Williams, Teri Garr, Harrison Ford
    Director
    Francis Ford Coppola
    Script
    Francis Ford Coppola
    Reviews
    Eine leise, ruhige und brillant inszenierte Studie, die minuziös das Eindringen der Technik in die Intimsphäre des Menschen beschreibt. Ein Albtraum von der Zerstörung des menschlichen Individualbereichs (Lex. des Internat. Films).
  32. SRF bi de Lüt

    Themen: Hotel zum Glück (4/4): Die Entscheidung

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Über die Festtage meistern die Hoteliers ein Bankett nach dem anderen. Zudem ist das Hotel zwischen Weihnachten und Neujahr stets voll ausgebucht. Zum Jahresbeginn herrscht jedoch das pure Gegenteil. Coach Aschi Wyrsch nutzt diesen ruhigen Moment, um die fünf aus dem Hotel und aufs Eis zu locken. Ein Überraschungsausflug steht an. Die Auszeit auf dem Eis macht den Arbeitssuchenden sichtlich Spass. Das Besitzerpaar überbringt den Hoteliers eine Hiobsbotschaft. Die Zielvorgabe für den Januar wird auf einen Umsatz von 40'000 Franken erhöht. Vor allem Rezeptionistin Mirjam demotiviert diese Mitteilung. Zu allem Überfluss storniert eine grosse Gruppe ihre Hotelbuchung und wirft die Hoteliers noch weiter nach hinten. Jetzt heisst es, Marketing betreiben und das Beste geben, um das Ruder nochmals rumzureissen. Das Ende des Abenteuers 'SRF bi de Lüt – Hotel zum Glück' rückt immer näher. Bevor die grosse Entscheidung verkündet wird, blicken die fünf nochmals auf die Zeit als Hoteliers zurück. Und das Besitzerpaar trifft sich mich Coach Aschi Wyrsch, um nachzufragen, wie sich die Gastgeber während den acht Wochen entwickelt haben. Wer bleiben darf und wer nicht, entscheidet letztendlich allein das Besitzerpaar Jürg und Sibylla Degiacomi.
    Episode number
    4
    Rerun
    W
  33. Arena

    Themen: Coronavirus – ist die Schweiz wirklich bereit? | Gäste: Beda Stadler (emeritierter Professor für Immunologie), Peter Schneider (Psychoanalytiker), Verena Herzog (Nationalrätin SVP/TG), Regine Sauter (Nationalrätin FDP/ZH), Daniel Koch (Abteilungsleiter Übertragbare Krankheiten BAG)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Zahl der infizierten Personen in Italien steigt stetig an und auch in der Schweiz ist inzwischen ein erster Fall bekannt. Ist die Schweiz tatsächlich bereit für das Coronavirus? Nimmt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Gefahr genügend ernst? Oder hätten schon längst weitere Massnahmen ergriffen werden müssen? Das BAG hat bereits mehrmals informiert. Aktuell sei das Risiko für die Bevölkerung moderat, sagt das Bundesamt. Empfohlen wird neben regelmässigem Händewaschen, in ein Taschentuch oder, falls nicht vorhanden, in die Armbeuge zu niesen. Ausserdem plant das BAG eine Präventionskampagne mit Plakaten und Flyern. Ist das ausreichend? Macht das Bundesamt für Gesundheit genug? Oder müssten Personen, die in die Schweiz einreisen wollen, auf eine Infektion getestet werden? Müssten die Behörden vor Reisen ins Ausland warnen? Oder wäre das alles zum jetzigen Zeitpunkt schlicht übertrieben? Der Ursprung der Coronavirus-Epidemie ist vermutlich in Wuhan, China zu suchen. Gewisse Wirkstoffe, zum Beispiel für Schmerzmittel oder Antibiotika, werden grösstenteils in China hergestellt. Da das Coronavirus den Warenfluss zwischen China und dem Rest der Welt erheblich trifft, droht in der Schweiz nun ein Engpass. Hat die Schweiz sich in den Jahren zuvor zu sehr vom Reich der Mitte abhängig gemacht? Oder gehört solch ein Umstand in einer vernetzten Welt nun einmal dazu? Darüber diskutiert Sandro Brotz in der 'Arena' mit folgenden Gästen: – Beda Stadler, emeritierter Professor für Immunologie, – Peter Schneider, Psychoanalytiker, – Verena Herzog, Nationalrätin SVP/TG, und – Regine Sauter, Nationalrätin FDP/ZH. Ausserdem im Studio ist: – Daniel Koch, Abteilungsleiter Übertragbare Krankheiten BAG.
    Rerun
    W
  34. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Appenzell – Tag 5 – Haslen

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Der gelernte Lastwagenmechaniker Beni Gmünder ist in Haslen aufgewachsen und hat sich seine Holzentrindungsfirma aufgebaut. Seinen Gästen erklärt Beni, was 'Beechüe' sind und wie man diese macht.
    Episode number
    40
    Rerun
    W
  35. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Esoterik-Arzt zockt schamlos ab / Seniorenbetreuerinnen arbeiten viel und verdienen illegal wenig / Smartphone-Banken im Vergleich mit konventionellen Bankkonti

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Esoterik-Arzt zockt schamlos ab Nach einem Autounfall leidet ein Ehepaar permanent an Schmerzen. Ein deutscher Neurologe und Akupunkteur verspricht Heilung. Er ist wegen Körperverletzung und Betrug verurteilt und hat in der Schweiz Berufsverbot. Was ihn nicht daran hindert, hilfsbedürftige Patienten auszunehmen. Von Heilung keine Spur. Seniorenbetreuerinnen arbeiten viel und verdienen illegal wenig Tausende von 'Care Migrantinnen' betreuen in der Schweiz alte Menschen in den eigenen vier Wänden. Die Löhne sind tief, die Arbeitsbedingungen katastrophal und oft auch illegal. 'Kassensturz' zeigt Fälle, in denen sich Betreuerinnen erfolgreich vor Gericht gewehrt haben, und klärt auf, was korrekte Arbeitsbedingungen sind. Mit Online-Chat. Smartphone-Banken im Vergleich mit konventionellen Bankkonti Per App ist bei modernen Smartphone-Banken wie Revolut oder Zak im Nu ein Konto eröffnet. 'Kassensturz' vergleicht die Gebühren dieser Newcomer mit den Konditionen der konventionellen Banken und Postfinance. Vor allem bei Kartenzahlung und Geldbezug im Ausland haben die neuen Angebote die Nase deutlich vorn.
    Rerun
    W
  36. Rundschau

    Themen: Sperrzonen gegen Coronavirus: Die Angst vor der Pandemie / Rechtsextremismus: Die Achse Schweiz-Deutschland / Geheimdienst-Affäre: Die Wut der Argentinier

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Sperrzonen gegen Coronavirus: Die Angst vor der Pandemie Norditalien ist aufgrund des Coronavirus im Ausnahmezustand. Mehrere Gemeinden sind von der Aussenwelt abgeriegelt. In Mailand bleiben der Dom, Kirchen und Schulen geschlossen. Die Angst vor der weiteren Ausbreitung des Virus ist gross. Auch die Schweiz befindet sich in erhöhter Alarmbereitschaft. Tests auf das Virus werden direkt im Tessin möglich, die Bevölkerung soll mit einer gezielten Kampagne besser informiert werden. Das 'Rundschau'-Reporterteam berichtet aus dem Grenzgebiet und Mailand. Im 'Rundschau'-Gespräch erklärt Daniel Koch, Abteilungsleiter für übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit (BAG), wie gut die Behörden auf einen möglichen Ausbruch des Virus in der Schweiz vorbereitet sind. Rechtsextremismus: Die Achse Schweiz-Deutschland Nach dem mutmasslich rassistischen Attentat von Hanau diskutiert Deutschland, wie solche Taten verhindert werden könnten. Der rechte Terror beschäftigt Politik und Bevölkerung. Die 'Rundschau' blickt auf die Verbindungen der deutschen Naziszene in die Schweiz. Ein Bindeglied ist Nikolai Nerling, der in der deutschen Naziszene als Stichwortgeber gilt und seine Ideologie in unzähligen Videos verbreitet. Er glaubt, der deutsche Staat habe die Menschen in Hanau umgebracht, um gegen die Rechten Stimmung zu machen. Verschwörungstheoretiker Nerling hat sich diesen Winter mit Schweizer Gesinnungsgenossen in Schwyz getroffen und wird aus der Schweiz finanziell unterstützt. Geheimdienst-Affäre: Die Wut der Argentinier Die Affäre um die Geräte der Crypto AG werfen neues Licht auf die Geschichte Argentiniens. Im Krieg um die Falklandinseln zwischen der Militärjunta und Grossbritannien sollen die Geräte eine wesentliche Rolle gespielt haben. Schlüsselinformationen über die Position des argentinischen Kriegsschiffes 'Belgrano' hätten zu dessen Versenkung und damit zum Sieg der Briten geführt. Die CIA und die deutschen Geheimdienste gelten zudem als Mitwisser der Folter und des Verschwindenlassens Oppositioneller. Die 'Rundschau' spricht mit Veteranen und Folteropfern, bei denen die Cryptoleaks unverheilte Wunden weiter aufreissen.
    Rerun
    W
  37. Einstein

    Themen: 5G – Chancen und Risiken

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Mobilfunkgeneration 5G gilt als Netz der Superlative: Die Ladezeiten beim Streamen und Downloaden verkürzen sich extrem. Zudem ermöglicht die Technik, mehr Daten mit weniger Strahlung zu verschicken – die mobil übertragene Datenmenge verdoppelt sich jedes Jahr. Und die Schweizer Anbieter geben Gas. Die Schweiz liegt im Ausbau von 5G weltweit an vorderster Front. Doch der weitere Ausbau ist wegen der im internationalen Vergleich strengen Schweizer Grenzwerte schwierig. Aber der rasante Aufbau von 5G wirft hohe Wellen: 'Stop 5G' heisst es bei den Gegnerinnen und Gegnern. Ihre Angst vor 5G ist gross. Sie warnen vor möglichen gesundheitlichen Folgen der elektromagnetischen Strahlen. In vielen Gemeinden regt sich der Widerstand, und Anwohner wehren sich mit Einsprachen gegen neue Antennen. Und auch wegen des strengen Grenzwertes gestaltet sich der weitere Ausbau von 5G als schwierig und teuer. Die Anbieter würden die Grenzwerte für Mobilfunkantennen deshalb gerne erhöhen. Doch welche Konsequenzen hätten gelockerte Grenzwerte und damit eine grössere Strahlenbelastung? Was weiss die Wissenschaft heute über die Gefahren der Mobilfunkstrahlung? 'Einstein' sucht nach Antworten zu den brennendsten Fragen.
    Rerun
    W
  38. Meine fremde Heimat

    Indien / Polen / Armenien: Spurensuche im fremden Land

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Barbara floh im März 1945 mit ihrer Familie aus Deutschland. Nach 75 Jahren besucht sie mit ihrem Mann Orte ihrer Fluchtroute, sie reist mit dem Schiff auf der Ostsee nach Kolberg – in ihren Heimatort. Die 80-Jährige hat damals eine deutsche Stadt verlassen und kommt heute in eine polnische zurück. Wird sie ihr Elternhaus wiedererkennen? Sairah wurde mit drei Jahren von einem Schweizerehepaar adoptiert. Nach über 40 Jahren sucht sie in Indien nach ihren leiblichen Eltern. Sie trifft Gleichgesinnte und muss mit Rückschlägen kämpfen. Aufgeben ist für sie aber keine Option. Sairah versucht, auch auf dem spirituellen Weg Antworten zu ihrer Vergangenheit zu finden. Der Boxer Ando Hakob ist vor 23 Jahren mit seiner Familie aus Armenien geflüchtet. Nun reist er mit seiner Freundin das erste Mal wieder zurück in seine fremde Heimat und trifft auf seine armenische Verwandtschaft.
    Episode number
    2
    Rerun
    W
  39. News-Schlagzeilen

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Betont sachlich wird in der Sendung über das Geschehen in aller Welt berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt man stets auf dem Laufenden.
  40. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
1-40 of 5817 entries

Videos available

  1. Was kostet die Schweiz?

    Flugticket

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Fliegen ist bei Herr und Frau Schweizer beliebter denn je. Für ein paar Franken kommt man innerhalb von Europa schnell von A nach B. In Zeiten des Internets und von Onlinekäufen von Tickets gehen die Buchungen in Reisebüros zurück. Doch ist der Weg ins Reisebüro manchmal trotzdem lohnenswert? Kann man dort vielleicht sogar noch den einen oder anderen Franken sparen? Nicole Berchtold will es wissen und fragt nach. Das wichtigste Rad im Getriebe ist der Flughafen. Ohne Flughafen, keine Flüge. Dieser muss auch Geld verdienen und verlangt deshalb Gebühren von den Airlines. Wofür werden diese Flughafengebühren verwendet? Und welchen Betrag darf ein Ticket nicht unterschreiten, um noch rentabel zu sein? Jeder Fluggast möchte sicher ans Ziel kommen und dafür braucht es gute Pilotinnen und Piloten. So stellt sich die Frage: Wie läuft die Ausbildung ab und welche Voraussetzungen muss man dafür mitbringen? Im Gespräch mit einem Piloten geht Nicole Berchtold der Sache nach. Fliegt die Gesellschaft zu viel auf die Kosten der Umwelt? Was muss die Politik tun? Auch diese Fragen stellt sich Nicole Berchtold und findet bei einer Umweltexpertin Antworten. Während ihrer Tour bekommt sie Einblicke hinter die Kulissen des Flughafens, darf den Fluglotsen im Tower über die Schulter schauen und wagt sich selbst ins Cockpit eines A320.
    Episode number
    6
    Rerun
    W
  2. Astrid Unga Astrid

    Category
    Biografie
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    S/DK
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren liest Briefe ihrer zahlreichen kleinen Fans und erinnert sich dabei an ihre eigene Kindheit: Sie (Alba August) wächst mit ihren drei Geschwistern auf einem Bauernhof auf, den der Vater (Magnus Krepper) vom Dorfpfarrer gepachtet hat. Ihre Eltern erziehen die Kinder zwar nach strengen religiösen Grundsätzen, geben ihnen aber auch viel Geborgenheit und Wärme, Gefühle, die später auch in Astrids Büchern zu spüren sind. Als Teenager widersetzt sie sich immer wieder den strengen elterlichen Regeln, sie sprüht vor Energie und unterhält ihre Geschwister mit ihren fantasievollen Geschichten. Als der Vater ihr eröffnet, dass der Zeitungsredakteur Blomberg (Henrik Rafaelsen) der lokalen Zeitung einen Volontär sucht und sie treffen will, ist Astrid begeistert. Es wird ein Treffen, das ihre Zukunft prägen wird. Zunächst arbeitet sie als Sekretärin, dann als Reporterin für Blomberg. Doch die Beziehung zu dem viel älteren Mann wird bald enger, er erzählt ihr von seiner gescheiterten Ehe und vom Verlust eines Kindes. Als Astrid von ihm schwanger wird, bespricht sich Blomberg, der voller guter Absichten, aber noch immer verheiratet ist, mit ihren Eltern. Sie geht nach Stockholm, um eine Ausbildung zu beginnen und vor den neugierigen Blicken der Nachbarn geschützt zu sein. Ihr Kind bringt sie in Kopenhagen zur Welt, in einer Klinik, in der Frauen Anonymität zugesichert wird. Das Neugeborene überlässt sie der Hebamme Marie (Tryne Dyrholm) und fährt zurück nach Hause, zerrissen von Sehnsucht nach dem kleinen Lars. Die juristischen Auseinandersetzungen zwischen Blomberg und seiner Frau ziehen sich über drei Jahre hin. Doch als er Astrid schliesslich heiraten will, weist sie ihn zurück, obwohl sie völlig mittellos ist. Sie will selbst über sich und ihr Leben bestimmen. Als Marie krank wird, holt sie ihren Sohn nach Schweden zurück. Der dänischen Regisseurin Pernille Fischer Christensen ging es bei ihrem Film nicht um das biografische Abarbeiten von Lindgrens Leben, sondern darum, zu zeigen, welch traumatisches Erlebnis die Schwangerschaft und die heimliche Geburt für sie war. Aber auch die Stärke und der Optimismus der Autorin von 'Pippi Langstrumpf' und 'Michel aus Lönneberga' sind zentral im Film. Die Regisseurin meint dazu in einem Interview mit der Zeit: 'Sie war von Frauen inspiriert, über die sie gelesen hatte, aber auch von Schriftstellerinnen. Entscheidend ist sicher auch, dass sie innerhalb des religiösen Rahmens, in dem sie aufgewachsen ist, sehr viel Freiheit hatte. Wenn sie über ihre Kindheit spricht, klingt das sehr idyllisch und romantisch. Sie verbrachte den ganzen Tag lang mit fantasievollen und verrückten Spielen mit ihren Geschwistern und den Nachbarn. All das hat sie geprägt.' Die junge Schauspielerin Alba August, Tochter des Regisseurs Bille August und der Schauspielerin und Regisseurin Pernilla August, bringt Astrids Neugierde und Lebendigkeit ebenso wie ihre Sensibilität perfekt auf die Leinwand.
    Rerun
    W
    Cast
    Alba August, Maria Bonnevie, Trine Dyrholm, Magnus Krepper, Henrik Rafaelsen, Björn Gustafsson, Willy Ramnek
    Director
    Pernille Fischer Christensen
    Script
    Kim Fupz Aakeson, Pernille Fischer Christensen
  3. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
    Rerun
    W
  4. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Appenzell – Tag 4 – Waldstatt

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Beat Müller ist in Herisau aufgewachsen und lebt jetzt glücklich mit seiner Familie in Waldstatt, im Hinterland des Kantons Appenzell. Ganz besonders schätzt er die Ruhe und Schönheit der Natur, die sich ihm hier bieten. Bei seinen Gästen will der Inhaber einer Kommunikationsagentur mit einem Kochkurs bei Monika Knellwolf punkten, der Landfrau-Siegerin des Jahres 2017 von 'SRF bi de Lüt'.
    Episode number
    39
    Rerun
    W
  5. Einstein

    Themen: 5G – Chancen und Risiken

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Mobilfunkgeneration 5G gilt als Netz der Superlative: Die Ladezeiten beim Streamen und Downloaden verkürzen sich extrem. Zudem ermöglicht die Technik, mehr Daten mit weniger Strahlung zu verschicken – die mobil übertragene Datenmenge verdoppelt sich jedes Jahr. Und die Schweizer Anbieter geben Gas. Die Schweiz liegt im Ausbau von 5G weltweit an vorderster Front. Doch der weitere Ausbau ist wegen der im internationalen Vergleich strengen Schweizer Grenzwerte schwierig. Aber der rasante Aufbau von 5G wirft hohe Wellen: 'Stop 5G' heisst es bei den Gegnerinnen und Gegnern. Ihre Angst vor 5G ist gross. Sie warnen vor möglichen gesundheitlichen Folgen der elektromagnetischen Strahlen. In vielen Gemeinden regt sich der Widerstand, und Anwohner wehren sich mit Einsprachen gegen neue Antennen. Und auch wegen des strengen Grenzwertes gestaltet sich der weitere Ausbau von 5G als schwierig und teuer. Die Anbieter würden die Grenzwerte für Mobilfunkantennen deshalb gerne erhöhen. Doch welche Konsequenzen hätten gelockerte Grenzwerte und damit eine grössere Strahlenbelastung? Was weiss die Wissenschaft heute über die Gefahren der Mobilfunkstrahlung? 'Einstein' sucht nach Antworten zu den brennendsten Fragen.
    Rerun
    W
  6. Foodwaste – Was tun?

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    2,8 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in der Schweiz jährlich weggeworfen. Während in vielen Regionen der Welt Menschen hungern, lebt der Westen im luxuriösen Überfluss. Alles ist überall und jederzeit erhältlich. Das Bild von leeren Gestellen in Einkaufszentren kennt man nicht und kann man sich gar nicht mehr vorstellen. Die grössten Verursacher von Foodwaste sind die Konsumentinnen und Konsumenten. Jedes dritte Lebensmittel landet im Abfall. Die Schweizerinnen und Schweizer geben zwar nur 6,3 Prozent ihres Lohns für Lebensmittel aus, aber sie werfen 39 Prozent ihrer Einkäufe weg. Als Vergleich: In Kamerun geben die Menschen 45 Prozent ihres Lohnes für Lebensmittel aus, Foodwaste gibt es dort aber praktisch nicht. Auch auf dem Weg vom Feld zum Ladentisch geht viel verloren. Schweizer Bauern verdienen an ihren Produkten immer weniger, sind aber gezwungen, zu viel zu produzieren, um am Absatzmarkt bestehen zu können. Die Läden fordern nicht nur beste Qualität, die Ware muss auch perfekt aussehen. Die optischen Auflagen der Grossverteiler, die den Bauern die Ware abnehmen, sind sehr strikt. Entspricht ein Rüebli nicht einer gewissen Grösse oder Dicke, landet es im Abfall oder bleibt auf dem Feld liegen. Machen die Schweizer Bauern nicht mit, droht die Konkurrenz: Importware ist jederzeit billiger zu haben. Diesen Kreislauf wollen immer mehr junge Menschen durchbrechen. Mirko Buri hat seine Gault-Millau-Karriere aufgegeben, kocht nur noch mit Foodwaste und überzeugt andere Gastrobetriebe, weniger Foodwaste zu verursachen. Dominik Waser macht Foodsave-Aktionen über Social-Media-Plattformen und baut einen Gemüsehandel mit Zweitklassgemüse auf und Vanessa Bergant versucht bei sich zuhause Abfall vollständig zu vermeiden. Die globale Community gegen Foodwaste breitet sich rasch aus und stellt mittlerweile eine Art Protestbewegung gegen die masslose Konsum- und Überflussgesellschaft dar. Über kurz oder lang müssen auch Läden umdenken. Weniger ist mehr, ist das neue Motto.
    Rerun
    W
  7. Astrid Unga Astrid

    Category
    Biografie
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    S/DK
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren liest Briefe ihrer zahlreichen kleinen Fans und erinnert sich dabei an ihre eigene Kindheit: Sie (Alba August) wächst mit ihren drei Geschwistern auf einem Bauernhof auf, den der Vater (Magnus Krepper) vom Dorfpfarrer gepachtet hat. Ihre Eltern erziehen die Kinder zwar nach strengen religiösen Grundsätzen, geben ihnen aber auch viel Geborgenheit und Wärme, Gefühle, die später auch in Astrids Büchern zu spüren sind. Als Teenager widersetzt sie sich immer wieder den strengen elterlichen Regeln, sie sprüht vor Energie und unterhält ihre Geschwister mit ihren fantasievollen Geschichten. Als der Vater ihr eröffnet, dass der Zeitungsredakteur Blomberg (Henrik Rafaelsen) der lokalen Zeitung einen Volontär sucht und sie treffen will, ist Astrid begeistert. Es wird ein Treffen, das ihre Zukunft prägen wird. Zunächst arbeitet sie als Sekretärin, dann als Reporterin für Blomberg. Doch die Beziehung zu dem viel älteren Mann wird bald enger, er erzählt ihr von seiner gescheiterten Ehe und vom Verlust eines Kindes. Als Astrid von ihm schwanger wird, bespricht sich Blomberg, der voller guter Absichten, aber noch immer verheiratet ist, mit ihren Eltern. Sie geht nach Stockholm, um eine Ausbildung zu beginnen und vor den neugierigen Blicken der Nachbarn geschützt zu sein. Ihr Kind bringt sie in Kopenhagen zur Welt, in einer Klinik, in der Frauen Anonymität zugesichert wird. Das Neugeborene überlässt sie der Hebamme Marie (Tryne Dyrholm) und fährt zurück nach Hause, zerrissen von Sehnsucht nach dem kleinen Lars. Die juristischen Auseinandersetzungen zwischen Blomberg und seiner Frau ziehen sich über drei Jahre hin. Doch als er Astrid schliesslich heiraten will, weist sie ihn zurück, obwohl sie völlig mittellos ist. Sie will selbst über sich und ihr Leben bestimmen. Als Marie krank wird, holt sie ihren Sohn nach Schweden zurück. Der dänischen Regisseurin Pernille Fischer Christensen ging es bei ihrem Film nicht um das biografische Abarbeiten von Lindgrens Leben, sondern darum, zu zeigen, welch traumatisches Erlebnis die Schwangerschaft und die heimliche Geburt für sie war. Aber auch die Stärke und der Optimismus der Autorin von 'Pippi Langstrumpf' und 'Michel aus Lönneberga' sind zentral im Film. Die Regisseurin meint dazu in einem Interview mit der Zeit: 'Sie war von Frauen inspiriert, über die sie gelesen hatte, aber auch von Schriftstellerinnen. Entscheidend ist sicher auch, dass sie innerhalb des religiösen Rahmens, in dem sie aufgewachsen ist, sehr viel Freiheit hatte. Wenn sie über ihre Kindheit spricht, klingt das sehr idyllisch und romantisch. Sie verbrachte den ganzen Tag lang mit fantasievollen und verrückten Spielen mit ihren Geschwistern und den Nachbarn. All das hat sie geprägt.' Die junge Schauspielerin Alba August, Tochter des Regisseurs Bille August und der Schauspielerin und Regisseurin Pernilla August, bringt Astrids Neugierde und Lebendigkeit ebenso wie ihre Sensibilität perfekt auf die Leinwand.
    Cast
    Alba August, Maria Bonnevie, Trine Dyrholm, Magnus Krepper, Henrik Rafaelsen, Björn Gustafsson, Willy Ramnek
    Director
    Pernille Fischer Christensen
    Script
    Kim Fupz Aakeson, Pernille Fischer Christensen
    Program text
    Erstausstrahlung
  8. NZZ Format NZZ

    Themen: Botswana: Das Ende vom Elefantenparadies?

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Es kommt zu Zerstörungen, die Bauern fühlen sich bedroht. 2019 hat die Regierung entschieden, die regulierte Trophäenjagd auf Elefanten wieder zu erlauben. Die Mehrheit der Bevölkerung begrüsst diesen Entscheid. Tierschutzorganisationen sehen das anders. Laut der NGO 'Elephants without Borders' haben sich nicht die Elefanten, sondern die Menschen ausgebreitet, und Konflikte habe es schon immer gegeben. Die Tierschützerinnen und Tierschützer wollen das Problem mit elektrischen Zäunen, solarbetriebenen Alarmanlagen und Aufklärung lösen. Wie kann ein friedliches Miteinander von Menschen und Elefanten in Botswana gelingen? Ein 'NZZ Format' über die Trophäenjagd, Touristenträume und den Kampf um Lebensraum.
  9. Einstein

    Themen: 5G – Chancen und Risiken

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Mobilfunkgeneration 5G gilt als Netz der Superlative: Die Ladezeiten beim Streamen und Downloaden verkürzen sich extrem. Zudem ermöglicht die Technik, mehr Daten mit weniger Strahlung zu verschicken – die mobil übertragene Datenmenge verdoppelt sich jedes Jahr. Und die Schweizer Anbieter geben Gas. Die Schweiz liegt im Ausbau von 5G weltweit an vorderster Front. Doch der weitere Ausbau ist wegen der im internationalen Vergleich strengen Schweizer Grenzwerte schwierig. Aber der rasante Aufbau von 5G wirft hohe Wellen: 'Stop 5G' heisst es bei den Gegnerinnen und Gegnern. Ihre Angst vor 5G ist gross. Sie warnen vor möglichen gesundheitlichen Folgen der elektromagnetischen Strahlen. In vielen Gemeinden regt sich der Widerstand, und Anwohner wehren sich mit Einsprachen gegen neue Antennen. Und auch wegen des strengen Grenzwertes gestaltet sich der weitere Ausbau von 5G als schwierig und teuer. Die Anbieter würden die Grenzwerte für Mobilfunkantennen deshalb gerne erhöhen. Doch welche Konsequenzen hätten gelockerte Grenzwerte und damit eine grössere Strahlenbelastung? Was weiss die Wissenschaft heute über die Gefahren der Mobilfunkstrahlung? 'Einstein' sucht nach Antworten zu den brennendsten Fragen.
  10. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Es wird vom aktuellen Geschehen in der Schweiz und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt das Publikum stets auf dem Laufenden.
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  11. Was kostet die Schweiz?

    Flugticket

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Fliegen ist bei Herr und Frau Schweizer beliebter denn je. Für ein paar Franken kommt man innerhalb von Europa schnell von A nach B. In Zeiten des Internets und von Onlinekäufen von Tickets gehen die Buchungen in Reisebüros zurück. Doch ist der Weg ins Reisebüro manchmal trotzdem lohnenswert? Kann man dort vielleicht sogar noch den einen oder anderen Franken sparen? Nicole Berchtold will es wissen und fragt nach. Das wichtigste Rad im Getriebe ist der Flughafen. Ohne Flughafen, keine Flüge. Dieser muss auch Geld verdienen und verlangt deshalb Gebühren von den Airlines. Wofür werden diese Flughafengebühren verwendet? Und welchen Betrag darf ein Ticket nicht unterschreiten, um noch rentabel zu sein? Jeder Fluggast möchte sicher ans Ziel kommen und dafür braucht es gute Pilotinnen und Piloten. So stellt sich die Frage: Wie läuft die Ausbildung ab und welche Voraussetzungen muss man dafür mitbringen? Im Gespräch mit einem Piloten geht Nicole Berchtold der Sache nach. Fliegt die Gesellschaft zu viel auf die Kosten der Umwelt? Was muss die Politik tun? Auch diese Fragen stellt sich Nicole Berchtold und findet bei einer Umweltexpertin Antworten. Während ihrer Tour bekommt sie Einblicke hinter die Kulissen des Flughafens, darf den Fluglotsen im Tower über die Schulter schauen und wagt sich selbst ins Cockpit eines A320.
    Episode number
    6
  12. Foodwaste – Was tun?

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    2,8 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in der Schweiz jährlich weggeworfen. Während in vielen Regionen der Welt Menschen hungern, lebt der Westen im luxuriösen Überfluss. Alles ist überall und jederzeit erhältlich. Das Bild von leeren Gestellen in Einkaufszentren kennt man nicht und kann man sich gar nicht mehr vorstellen. Die grössten Verursacher von Foodwaste sind die Konsumentinnen und Konsumenten. Jedes dritte Lebensmittel landet im Abfall. Die Schweizerinnen und Schweizer geben zwar nur 6,3 Prozent ihres Lohns für Lebensmittel aus, aber sie werfen 39 Prozent ihrer Einkäufe weg. Als Vergleich: In Kamerun geben die Menschen 45 Prozent ihres Lohnes für Lebensmittel aus, Foodwaste gibt es dort aber praktisch nicht. Auch auf dem Weg vom Feld zum Ladentisch geht viel verloren. Schweizer Bauern verdienen an ihren Produkten immer weniger, sind aber gezwungen, zu viel zu produzieren, um am Absatzmarkt bestehen zu können. Die Läden fordern nicht nur beste Qualität, die Ware muss auch perfekt aussehen. Die optischen Auflagen der Grossverteiler, die den Bauern die Ware abnehmen, sind sehr strikt. Entspricht ein Rüebli nicht einer gewissen Grösse oder Dicke, landet es im Abfall oder bleibt auf dem Feld liegen. Machen die Schweizer Bauern nicht mit, droht die Konkurrenz: Importware ist jederzeit billiger zu haben. Diesen Kreislauf wollen immer mehr junge Menschen durchbrechen. Mirko Buri hat seine Gault-Millau-Karriere aufgegeben, kocht nur noch mit Foodwaste und überzeugt andere Gastrobetriebe, weniger Foodwaste zu verursachen. Dominik Waser macht Foodsave-Aktionen über Social-Media-Plattformen und baut einen Gemüsehandel mit Zweitklassgemüse auf und Vanessa Bergant versucht bei sich zuhause Abfall vollständig zu vermeiden. Die globale Community gegen Foodwaste breitet sich rasch aus und stellt mittlerweile eine Art Protestbewegung gegen die masslose Konsum- und Überflussgesellschaft dar. Über kurz oder lang müssen auch Läden umdenken. Weniger ist mehr, ist das neue Motto.
  13. Meteo

    Abendausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  14. Tagesschau

    Hauptausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  15. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  16. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  17. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
  18. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Appenzell – Tag 4 – Waldstatt

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Beat Müller ist in Herisau aufgewachsen und lebt jetzt glücklich mit seiner Familie in Waldstatt, im Hinterland des Kantons Appenzell. Ganz besonders schätzt er die Ruhe und Schönheit der Natur, die sich ihm hier bieten. Bei seinen Gästen will der Inhaber einer Kommunikationsagentur mit einem Kochkurs bei Monika Knellwolf punkten, der Landfrau-Siegerin des Jahres 2017 von 'SRF bi de Lüt'.
    Episode number
    39
  19. Guetnachtgschichtli

    Themen: Olivia – D'Olivia en Tag im Büro

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Eine amüsante, humorvolle 50teilige Zeichentrickserie über ein reizendes Schweinemädchen. Olivia ist ein Schwein, könnte aber ebenso ein Mädchen sein, denn auch sie träumt davon, einmal Opernsängerin zu werden. Ob singen, tanzen oder Bilder malen, kopfstehen, seilspringen oder Sandburgen bauen – für Olivia ist das alles kein Problem. Sie kann sich sogar schon allein die Zähne putzen. Was Olivia sonst noch kann? Andern auf die Nerven gehen. Ihre Mutter hat sie aber trotzdem lieb – sehr sogar.
  20. Rosamunde Pilcher: Alte Herzen rosten nicht

    Category
    TV-Melodram
    Production information
    Romanze
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Älter werden ist auch im schönen Cornwall kein reines Vergnügen, aber was ist die Alternative? Bei der Beerdigung eines gemeinsamen Bekannten treffen sich vier Freunde wieder. Sie beschliessen mehr oder weniger freiwillig, eine Alten-WG zu gründen, statt einsam zu bleiben oder sich in ein Heim abschieben zu lassen. Doch die Umsetzung dieser spontanen Idee ist nicht so einfach wie gedacht. Ihr Domizil ist in Gefahr, und alte und neue Gefühlsverwirrungen bedrohen die Gemeinschaft. Zum Glück haben die vier zwei junge Schutzengel, die ihnen tatkräftig unter die Arme greifen.
    Cast
    Ilja Richter, Ursela Monn, Kathi Leitner, Siegfried Rauch, Lara Mandoki, Christopher Kohn
    Director
    Helmut Metzger
    Script
    Martin Wilke
  21. Destination Kalifornien

    Der Yosemite-Nationalpark

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Im Herzen der Sierra Nevada liegt der Yosemite-Nationalpark, eines der gewaltigsten Naturschutzgebiete Nordamerikas. Früher lebten hier amerikanische Ureinwohner im Einklang mit der Natur. Dann folgte eine Zeit der Gewalt, bevor der Park schliesslich zum Symbol des amerikanischen Naturerbes wurde.
  22. Lüthi und Blanc

    Die Unterschrift

    Category
    Familiensaga
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Johanna und Tochter Catherine sind in einer verzwickten Lage. Der alte Blanc ist unauffindbar und im Begriff, den grössten Fehler seines Lebens zu begehen. Werden die beiden Frauen den törichten Blanc noch rechtzeitig finden? Ruedi und Ursula geniessen einen friedlichen Tag auf dem Bauernhof, als sie Besuch von einem mühsamen Typ kriegen – eine Katastrophe, denn diesen Menschen werden sie so schnell nicht wieder los. Zizou bereitet seinen Pflegeeltern Steve und Maja Sorgen. Der junge Mann schwänzt die Schule und ist schon am frühen Morgen sturzbetrunken. Gelingt es Steve und Maja, den rebellischen Teenager wieder auf den rechten Weg zu bringen?
    Episode number
    19
    Cast
    Graziella Rossi, Isabelle von Siebenthal, Hans Heinz Moser, Linda Geiser, Hans Joachim Frick, Renate Steiger, Tonia Maria Zindel
    Director
    Ralph Bridle
    Script
    Katja Früh, Marcel Gisler
  23. glanz & gloria peopleflash G&G Peopleflash

    News aus der Welt der Prominenz

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Hier gibt es das Allerneueste aus den Königshäusern, der Welt des Sports und der Unterhaltung. Es geht um Stars und Sternchen, Skandale und Romanzen und stets ist der Glamourfaktor dabei hoch.
  24. Um Himmels Willen

    Kleines Genie

    Category
    Unterhalung
    Production information
    Familie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Wachtmeister Meier bringt den elfjährigen Florian ins Kloster. Der Knabe schwänzt andauernd die Schule. Schwester Hanna soll sich seiner annehmen, sonst droht seiner Mutter Ärger mit dem Jugendamt. Hanna realisiert schnell, dass er ein Überflieger ist und sich in der Schule einfach nur langweilt.
    Episode number
    2
    Cast
    Janina Hartwig, Fritz Wepper, Gaby Dohm, Karin Gregorek, Emanuela von Frankenberg, Denise M'Baye, Katharina Hackhausen
    Director
    Andi Niessner
    Script
    Michael Baier
  25. Um Himmels Willen

    Liebe – Was ist das?

    Category
    Unterhalung
    Production information
    Familie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Bürgermeister Wolfgang Wöller nimmt sein politisches Schicksal beherzt in die Hand. Er möchte seinen schlechten Umfragewerten entgegenwirken und hat eine Idee: Er propagiert Umweltbewusstsein und entwickelt einen geheimen Plan, für den er aber das Klostergelände genauer unter die Lupe nehmen muss.
    Episode number
    1
    Cast
    Janina Hartwig, Fritz Wepper, Gaby Dohm, Karin Gregorek, Emanuela von Frankenberg, Denise M'Baye, Katharina Hackhausen
    Director
    Andi Niessner
    Script
    Michael Baier
  26. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
  27. Meteo

    Mittagsausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  28. Tagesschau

    Mittagsausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  29. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Appenzell – Tag 3 – Schwellbrunn

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In Schwellbrunn, dem Schönsten Dorf der Schweiz 2017, verspürt Martin Sebastian das erste Mal das Gefühl, zu Hause zu sein. Seinen Gästen will der Folklore-Experte Alphornklänge näherbringen.
    Episode number
    38
  30. Rundschau

    Themen: Sperrzonen gegen Coronavirus: Die Angst vor der Pandemie / Rechtsextremismus: Die Achse Schweiz-Deutschland / Geheimdienst-Affäre: Die Wut der Argentinier

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Sperrzonen gegen Coronavirus: Die Angst vor der Pandemie Norditalien ist aufgrund des Coronavirus im Ausnahmezustand. Mehrere Gemeinden sind von der Aussenwelt abgeriegelt. In Mailand bleiben der Dom, Kirchen und Schulen geschlossen. Die Angst vor der weiteren Ausbreitung des Virus ist gross. Auch die Schweiz befindet sich in erhöhter Alarmbereitschaft. Tests auf das Virus werden direkt im Tessin möglich, die Bevölkerung soll mit einer gezielten Kampagne besser informiert werden. Das 'Rundschau'-Reporterteam berichtet aus dem Grenzgebiet und Mailand. Im 'Rundschau'-Gespräch erklärt Daniel Koch, Abteilungsleiter für übertragbare Krankheiten im Bundesamt für Gesundheit (BAG), wie gut die Behörden auf einen möglichen Ausbruch des Virus in der Schweiz vorbereitet sind. Rechtsextremismus: Die Achse Schweiz-Deutschland Nach dem mutmasslich rassistischen Attentat von Hanau diskutiert Deutschland, wie solche Taten verhindert werden könnten. Der rechte Terror beschäftigt Politik und Bevölkerung. Die 'Rundschau' blickt auf die Verbindungen der deutschen Naziszene in die Schweiz. Ein Bindeglied ist Nikolai Nerling, der in der deutschen Naziszene als Stichwortgeber gilt und seine Ideologie in unzähligen Videos verbreitet. Er glaubt, der deutsche Staat habe die Menschen in Hanau umgebracht, um gegen die Rechten Stimmung zu machen. Verschwörungstheoretiker Nerling hat sich diesen Winter mit Schweizer Gesinnungsgenossen in Schwyz getroffen und wird aus der Schweiz finanziell unterstützt. Geheimdienst-Affäre: Die Wut der Argentinier Die Affäre um die Geräte der Crypto AG werfen neues Licht auf die Geschichte Argentiniens. Im Krieg um die Falklandinseln zwischen der Militärjunta und Grossbritannien sollen die Geräte eine wesentliche Rolle gespielt haben. Schlüsselinformationen über die Position des argentinischen Kriegsschiffes 'Belgrano' hätten zu dessen Versenkung und damit zum Sieg der Briten geführt. Die CIA und die deutschen Geheimdienste gelten zudem als Mitwisser der Folter und des Verschwindenlassens Oppositioneller. Die 'Rundschau' spricht mit Veteranen und Folteropfern, bei denen die Cryptoleaks unverheilte Wunden weiter aufreissen.
    Rerun
    W
  31. Kulturplatz

    Themen: Kultobjekt Davoser Schlitten

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Weitere Themen der Sendung: Es ist etwas, das sich nur langsam ausbildet, aber umso schneller zerstört werden kann: Vertrauen. Auf diesem basiert eine intakte Gesellschaft. Entsprechend durchdringt es alle Lebensbereiche: ob das Private oder den Beruf, die Politik oder die Wirtschaft. Doch das Vertrauen ist in die Krise geraten. US-Präsident Donald Trump zum Beispiel lügt, obwohl er weiss, dass er der Lüge überführt wird. Und er ist längst nicht der Einzige. Was hat das für Folgen, wenn die Mächtigsten den Vertrauensverlust bewusst in Kauf nehmen? 'Kulturplatz' erörtert diese Fragen mit dem Philosophen Martin Hartmann, der in diesen Tagen sein neuestes Buch publiziert: 'Vertrauen – die unsichtbare Macht', und mit Literaturwissenschaftlerin Sylvia Sasse, die zu Desinformation forscht und selbst in einem Staat aufwuchs, der mit Lügen operierte und Misstrauen säte: die DDR. In der Schweiz leben 80 Prozent in einem traditionellen Familienmodell: Der Mann sorgt fürs Einkommen, die Frau für die Familie und den Haushalt. Doch wie steht es um Familien, die sich bewusst für ein Modell entschieden haben, in dem sich die Väter stärker in der Betreuungsarbeit engagieren als die Mütter? Ändern sich die traditionellen Rollenmuster? Der neue Schweizer Dokumentarfilm 'Von der Rolle' begleitet drei Paare in ihrem Alltag und gibt Einblick in das Leben von Familien, in denen die klassischen Rollen vertauscht wurden. Eben erst hat er bereits zum zweiten Mal den Brit Award als Bester Künstler gewonnen – Michael Omari alias Stormzy. Der 26-Jährige ist aber nicht nur ein gefeierter Rapper in Grossbritannien – er ist dort auch zu einer politischen Kraft geworden. Mit seiner Musik macht er die schwarze Kultur sichtbar und engagiert sich aktiv für seine Community. Am 5. März zeigt Stormzy mit seiner ersten Headlineshow in Zürich, warum er derzeit über die Grenzen des Genres die Menschen begeistert.
    Episode number
    7
    Rerun
    W
  32. Die Alpen von oben Majestic Alps

    Category
    Landschaftsbild
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH/F
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Die Landschaften der Alpen sind so vielfältig, wie sie atemberaubend sind. Aber die Schönheit der Alpen liegt auch in den dort lebenden Menschen: fröhlich, aufgeschlossen, fleissig und respektvoll gegenüber der Umwelt.
  33. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Sterbehilfe – neue Wege für Todkranke? / Gespräch mit Prof. Dr. Jochen Taupitz / Geheimnisvolle Höhlenwelt – Nirgendwo in Europa gibt es mehr Hohlräume pro Quadratkilometer als auf Mallorca. Die Drachenhöhle ist berühmt, viele andere noch gar nicht erforscht. / Wie Höhlen entstehen / Ran an die Reserven – Vor dem Sport lieber nichts essen? Oder vielleicht doch? Und wenn ja, was? Ein Experiment zeigt, wie unterschiedliche Männer und Frauen Fett verbrennen.

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Coronavirus Unsicherheit Das Coronavirus breitet sich weiter aus und damit nimmt auch die Unsicherheit in der Bevölkerung zu. Die Gesundheitsminister aus Mitteleuropa beraten über mögliche Massnahmen. Die Gefahr einer Ansteckung ist laut der europäischen Seuchenbehörde ECDC für Menschen in Europa eher niedrig bis moderat. Zudem zeigen vier von fünf Patientinnen und Patienten nur leichte oder gar keine Symptome. Ist die zunehmende Angst vor dem unsichtbaren Feind berechtigt oder übertriebene Panikmache? Eine Sendung mit dem Gesprächsgast Prof. Ortwin Renn, Direktor des Instituts für Transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam und Inhaber des Lehrstuhls Technik- und Umweltsoziologie an der Universität Stuttgart. Die Hurricanforscherinnen und -forscher Seit fast 150 Jahren versuchen Meteorologinnen und Ozeanologen tropische Wirbelstürme durch Aufklärungsflüge, Satellitenbilder und Computersimulationen vorherzusagen. Die Prognosen wurden so über die Jahre immer besser, aber erst jetzt nähern sich Forscherinnen und Forscher wie die der Universität von Miami einer präzisen Analyse. Das Institut für Meereswissenschaften hat nun eine neue Technologie entwickelt. Mikrobiom – Machen satte Bakterien krank? Nahrungsangebot, Entzündungskrankheiten und Bakterien im Darm haben sehr viel miteinander zu tun. Wahrscheinlich bringt das Überangebot an kalorienreicher Nahrung das Gleichgewicht der Bakterien im Darm durcheinander. Doch wie kann dieses Gleichgewicht wiederhergestellt werden? So funktioniert die Verdauung Bei der Verdauung entzieht der Körper dem Essen, was er benötigt. Doch was passiert mit den Dingen, die man genüsslich verspeist hat? Seit einigen Jahren lässt sich der Weg der Nahrung durch das Verdauungssystem lückenlos abbilden. #wlan Die Rubrik hashtag# nimmt sich Gegenständen an, die im täglichen Leben oft benutzt werden, und zeigt, was alles in ihnen steckt – mit überraschenden Erkenntnissen.
  34. Wer hat's erfunden?

    Staatliche Überwachung

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Kommunikation und Spionage gehen seit langer Zeit Hand in Hand. Schon in der Antike wurden Informationen abgefangen und für politische oder wirtschaftliche Zwecke genutzt.
    Episode number
    9
  35. Unsere Wälder

    Ein Jahr unter Bäumen

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Er bedeckt einen Drittel der Schweiz – und doch bleibt der Wald ein Ort voller Geheimnisse. Die unentbehrliche Sauerstoffproduktion, die Überlebenstricks der Tiere und die komplexe Sprache des 'Wood Wide Web' erstaunen. Ein Blick in eine faszinierende und zugleich verletzliche Welt.
  36. True Life

    Jägerin

    Category
    Jugendsendung
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Dass Jagen viel mehr ist, als Tiere erschiessen, zeigt Gina Imfeld, 24, bei 'True Life'. Sie erklärt, weshalb es sie stört, dass viele Tiere vermenschlicht werden, und nimmt 'True Life' einen Tag lang mit auf die Jagd in Obwalden.
  37. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
  38. Kulturplatz

    Themen: Kultobjekt Davoser Schlitten

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Weitere Themen der Sendung: Es ist etwas, das sich nur langsam ausbildet, aber umso schneller zerstört werden kann: Vertrauen. Auf diesem basiert eine intakte Gesellschaft. Entsprechend durchdringt es alle Lebensbereiche: ob das Private oder den Beruf, die Politik oder die Wirtschaft. Doch das Vertrauen ist in die Krise geraten. US-Präsident Donald Trump zum Beispiel lügt, obwohl er weiss, dass er der Lüge überführt wird. Und er ist längst nicht der Einzige. Was hat das für Folgen, wenn die Mächtigsten den Vertrauensverlust bewusst in Kauf nehmen? 'Kulturplatz' erörtert diese Fragen mit dem Philosophen Martin Hartmann, der in diesen Tagen sein neuestes Buch publiziert: 'Vertrauen – die unsichtbare Macht', und mit Literaturwissenschaftlerin Sylvia Sasse, die zu Desinformation forscht und selbst in einem Staat aufwuchs, der mit Lügen operierte und Misstrauen säte: die DDR. In der Schweiz leben 80 Prozent in einem traditionellen Familienmodell: Der Mann sorgt fürs Einkommen, die Frau für die Familie und den Haushalt. Doch wie steht es um Familien, die sich bewusst für ein Modell entschieden haben, in dem sich die Väter stärker in der Betreuungsarbeit engagieren als die Mütter? Ändern sich die traditionellen Rollenmuster? Der neue Schweizer Dokumentarfilm 'Von der Rolle' begleitet drei Paare in ihrem Alltag und gibt Einblick in das Leben von Familien, in denen die klassischen Rollen vertauscht wurden. Eben erst hat er bereits zum zweiten Mal den Brit Award als Bester Künstler gewonnen – Michael Omari alias Stormzy. Der 26-Jährige ist aber nicht nur ein gefeierter Rapper in Grossbritannien – er ist dort auch zu einer politischen Kraft geworden. Mit seiner Musik macht er die schwarze Kultur sichtbar und engagiert sich aktiv für seine Community. Am 5. März zeigt Stormzy mit seiner ersten Headlineshow in Zürich, warum er derzeit über die Grenzen des Genres die Menschen begeistert.
    Episode number
    7
    Rerun
    W
  39. Quartier des banques

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    CH/B
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Der zentralafrikanische Minister will seine Millionen retten, bevor die Justiz sie blockiert. Um an die in undurchsichtigen Finanzkonstrukten versteckten Gelder heranzukommen, braucht Elisabeth aber die Hilfe von Paul, Virginia und Neri, die allerdings eigene Strategien entwickeln.
    Episode number
    2
    Rerun
    W
    Cast
    Laura Sepul, Féodor Atkine, Karim Barras, Arnaud Binard, Brigitte Fossey, Lauriane Gilliéron, Philippe Gray
    Director
    Fulvio Bernasconi
    Script
    Vincent Lavachery, Brigitte Leclef, Axel du Bus de Warnaffe
  40. Club

    Themen: Natascha Kampusch – Befreit, berühmt, im Netz beschimpft | Gäste: Natascha Kampusch (Entführungsopfer, Autorin 'Cyberneider'), Jolanda Spiess-Hegglin (Verein Netzcourage), Regula Schwager (Traumatherapeutin und Psychologin bei der Opferhilfeorganisation Castagna), Mario Gmür (Psychoanalytiker und Autor 'Das Medienopfersyndrom'), Martin Steiger (Rechtsanwalt und Spezialist für Recht im digitalen Raum)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Gewalt ist im Netz allgegenwärtig – Menschen werden verunglimpft, beleidigt, gemobbt. Warum geraten gerade jene in den Fokus von Hasserinnen und Hassern, die bereits Schreckliches erlebt haben? Wie gehen Betroffene mit solchen Anfeindungen um? Woher kommt dieser Hass und welche rechtlichen Möglichkeiten hat man, sich gegen Hetze und Hass im Netz zu wehren? Im 'Club' bei Barbara Lüthi diskutieren: – Natascha Kampusch, Entführungsopfer, Autorin 'Cyberneider', – Jolanda Spiess-Hegglin, Verein Netzcourage, – Regula Schwager, Traumatherapeutin und Psychologin bei der Opferhilfeorganisation Castagna, – Mario Gmür, Psychoanalytiker und Autor 'Das Medienopfersyndrom', und – Martin Steiger, Rechtsanwalt und Spezialist für Recht im digitalen Raum.
    Rerun
    W