search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 253 entries

Shows starting now

  1. 100% Schweizer Musik

    Sina & Friends | Gäste: Sina, Kunz, Stefanie Heinzmann, Anna Känzig, Adrian Stern, Michael von der Heide

    Category
    Musikshow
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In der fünften Ausgabe der Samstagabendshow '100% Schweizer Musik' dreht sich alles um die 25-jährige Bühnenkarriere und das Leben von Sina. Gäste und gleichzeitig Akteure der Sendung sind fünf Schweizer Musikgrössen – langjährige Weggefährtinnen als auch neue musikalische Freunde – die Sinas bekanntesten Hits auf ihre ganz persönliche Art neu interpretieren und damit bei allen Beteiligten für emotionale Momente sorgen. Bevor Ursula Bellwald Mitte der 1990er-Jahre die 'löwenmähnige Rockröhre aus dem Wallis' wurde, war sie in ihren Lehr- und Wanderjahren als Sina Campell mit Songs in verschiedenen Sprachen und Musikgenres unterwegs. Ihr zweites musikalisches Erwachen kam 1994 mit 'Där Sohn vom Pfarrär'. Damals von ihrem musikalischen Freund und Unterstützer Polo Hofer vom englischen Original 'Son Of A Preacher Man' ins Schweizerdeutsche übersetzt, wurde der Song schnell zum Überraschungshit und Sina war ab sofort nicht mehr aus dem Radio und der Schweizer Mundartszene wegzudenken. Heute ist sie für viele ein Stück Walliser Kulturgut und hat sich schweizweit mit Hits wie 'Hinnär Diär', insgesamt über 300'000 verkauften Tonträgern und mehr als 1000 Konzerten in die Herzen des Schweizer Publikums gespielt. Sina kann mit ihren insgesamt 13 veröffentlichten Alben auf zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen zurückblicken. Darüber hinaus war sie in Theaterstücken, Musicals und bei Grossveranstaltungen wie etwa der Expo 2002 in Biel als Sängerin, Schauspielerin und Mitkomponistin tätig. Bei '100% Schweizer Musik' überraschen die Friends Sina mit ihren Coverversionen: 'Där Sohn vom Pfarrär' etwa bleibt im Wallis und wird neu von Stefanie Heinzmann interpretiert, Michael von der Heide gibt 'Wänn nit jetzt wänn dä' einen jazzigen Anstrich, Adrian Stern wagt sich als Solosänger an das emotionale Duett 'Ich schwöru', Anna Känzig covert 'Hinnär Diär' und Kunz verleiht 'Däheimu' ein neues Gewand inklusive Luzerner Charme. Einen Gänsehautmoment schafft auch Sina selbst mit dem Titelsong 'Emma' ihres aktuellen Albums, während die Überraschung rund um Nicole Bernegger, Gigi Moto, Sacha Oberholzer und den Hit 'Unbeschriiblich Wiiblich' für eine geballte Ladung Frauenpower bei '100% Schweizer Musik' sorgt. Zwischen den Musikauftritten blickt die illustre Runde auf emotionale, lustige und spannende Momente aus Sinas Leben zurück.
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  2. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Ob glänzende Empfänge in Bern oder gloriose Auftritte auf dem roten Teppich von Hollywood: Die Reporter von 'Glanz & Gloria' berichten heute, worüber die Schweiz morgen spricht.
    Rerun
    W
  3. Durch dick und dünn Durch Dick und Dünn

    Divertimento in Südafrika

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Bereits im Herbst 2015 unternahmen Manu und Jonny eine Pilgerreise durch Schottland und konnten dabei ihre Freundschaft vertiefen. Vier Jahre später hat Manu ein weiteres Kind und verbringt daher viel Zeit mit seiner Familie, während Jonny oft mit seinem Mann in seiner zweiten Heimat Südafrika weilt. Nun möchte Jonny seinem Freund und Bühnenpartner Manu Burkart sein Traumland näherbringen und plant eine Abenteuerreise quer durch Südafrika. Die Reise startet in Kapstadt. Bis zu ihrem Ziel Johannesburg erleben Manu und Jonny manch weiteres Abenteuer, von wild gewordenen Elefanten über gefährliche Strassen bis hin zu Übernachtungen im Busch. Sie müssen Entbehrungen hinnehmen und Pannen bewältigen, haben aber auch viel Spass und erleben schöne Momente. Schnell wird klar, diese Reise ist kein Spaziergang und bringt die beiden Freunde an ihre Grenzen.
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  4. SRF bi de Lüt

    Themen: Landfrauenküche (5/8): Manuela Achermann (NW)

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Der Landwirtschaftsbetrieb in Niederrickenbach liegt auf 1200 Meter über Meer und war das erste gemeinsame Zuhause von Manuela Achermann und ihrem Mann Severin. Als sie vor gut zwölf Jahren den Pachtbetreib des Benediktinerinnenklosters Maria-Rickenbach übernahmen, waren sie noch nicht einmal verheiratet. Jetzt beleben ein Bub und zwei Mädchen zwischen vier und zehn Jahren den Hof und den Alltag der Familie. Die Familie lebt vom Ertrag des Milchwirtschaftsbetriebs. Täglich liefert Severin Achermann die Milch per Gondelbahn ins Tal an eine Käserei in Buochs. Auch die beiden Töchter gehen mit der Gondelbahn zur Schule. Manuela Achermann ist gelernte Floristin und hat die Bäuerinnenschule absolviert. Ihrem Flair für Blumen und fürs Dekorieren kann sie auch auf dem Berg nachkommen: Sie hat bei der Bergstation der Gondelbahn einen kleinen Selbstbedienungsladen eingerichtet. Natürlich ist sie auch bei den Vorbereitungen für das Landfrauenessen voll in ihrem Element. Sie sammelt allerlei Naturmaterialien für ihre Dekoration. Der Hauptgang – Geschnetzeltes nach Jägerart – soll sich auch in der Dekoration wiederspiegeln. Manuela kocht vor allem mit dem, was der Betrieb und ihr Garten hergeben. Daraus entstehen gerne auch mal ausgefallene Kombinationen wie die Vorspeise für die Landfrauen. Manuela serviert Salat mit Birnen, die mit Raclettekäse überbacken sind, und Speck. Zum Dessert möchte die gebürtige Obwaldnerin ihre Gäste mit einer selbstgemachten Linzertorte verwöhnen. Ob sie damit ins Schwarze treffen wird?
    Episode number
    5
    Rerun
    W
  5. Samschtig-Jass

    Weihnachts-Special | Gäste: Christa Markwalder (Nationalrätin), Anita Weyermann (Ex-Läuferin), Ivo Adam (Koch), Pfarrer Ruedi Heinze

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Trotz Hektik und vollem Terminkalender kurz vor Weihnachten lassen es sich vier prominente Jasser nicht nehmen und reisen für einen guten Zweck extra nach Brienz. Im legendären Grandhotel Giessbach jassen die Berner Nationalrätin Christa Markwalder, die ehemalige Leichtathletin und WM-Bronzemedaillengewinnerin Anita Weyermann, der Spitzenkoch Ivo Adam sowie der Pfarrer und 'Sonntagsjass'-Buchautor Ruedi Heinzer für ihre Herzensprojekte. Jenny und Ueli Zurbuchen – beide Musiklehrer im Berner Oberland und seit 2013 auch als Musik-Duo unterwegs – nehmen das Publikum mit auf eine Reise rund um den Brienzersee und spielen auf der Flöte und der Trompete drei der bekanntesten Weihnachtsmelodien.
    Rerun
    W
  6. News-Schlagzeilen

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Betont sachlich wird in der Sendung über das Geschehen in aller Welt berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt man stets auf dem Laufenden.
  7. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
  8. Puls in Gebärdensprache Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Neue Therapie gegen Cystische Fibrose. / App zur Prävention von Skiunfällen und Chat mit der 'Puls'-Redaktion

    Category
    Magazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In Basel bereiten sich Ärzte und Patientinnen mit 3-D-Brillen auf Operationen vor. 'Puls' zeigt die neue Technik bei einem heiklen Eingriff am Hirn. / Neue Therapie gegen Cystische Fibrose. / App zur Prävention von Skiunfällen und Chat mit der 'Puls'-Redaktion.
    Cast
    Kaiser Jennifer
  9. gesundheitheute

    Die Gesundheitssendung | Themen: Psychosomatik – Verbindung von Körper und Geist | Gäste: Dr. Andreas Schmid (Leitender Arzt, Klinik Schützen Rheinfelden)

    Category
    Magazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Heute gibt es viele Therapieansätze, die helfen, Schmerzen zu lindern. Auch Bewegung spielt eine grosse Rolle. Eine wenig bekannte und wirksame Form ist die Kampfkunst Escrima. Doch wann und bei welchen Beschwerden hilft so etwas? Wie rasch spürt man eine Wirkung und lässt sich das auch zu Hause anwenden? Patientinnen und Patienten benötigen aber nicht nur eine individuell auf sie abgestimmte Therapie. Sie müssen auch lernen, Schmerzen zu akzeptieren. Nur, wie geht das? Dr. Jeanne Fürst spricht mit Dr. Andreas Schmid, Leitender Arzt Klinik Schützen Rheinfelden, über die Wechselwirkung von Psyche und körperlichem Schmerz und was man von Therapien erwarten darf.
    Rerun
    W
  10. Sternstunde Religion

    Themen: Familie: Himmel oder Hölle, Margot Kässmann? | Gäste: Margot Kässmann

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Margot Kässmann hat eine bewegte Biographie und sie bewegt damit Menschen. Sie machte als Kind von Nicht-Akademikern Abitur, promovierte in Theologie, wurde als verheiratete Mutter Pfarrerin und schliesslich erste Bischöfin der Landeskirche Hannover. 2006 erkrankte sie an Brustkrebs, 2007 liess sie sich von ihrem langjährigen Ehemann scheiden. Nach dem sie mit zu viel Alkohol im Blut ein Rotlicht überfuhr und dies publik gemacht wurde, trat sie 2010 zurück. Seither ist sie noch beliebter geworden: Kässmann scheint es zu gelingen, ihren Glauben und Fragen des täglichen Lebens zusammenzubringen. Sowohl als Theologin als auch in ihrem privaten Leben beschäftigt sich Margot Kässmann intensiv mit Familienbeziehungen und Freundschaften. Mit ihr spricht Olivia Röllin über die Bedeutung von familiärer Herkunft, Mutterschaft und über den Stellenwert von Geschwisterbeziehungen.
  11. Greti Caprez – Die illegale Pfarrerin

    Category
    Allgemein
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Greti Caprez-Roffler ist 25 Jahre alt, frisch gebackene Theologin und Mutter. Sie zieht mit ihrem Baby ins Pfarrhaus, ihr Mann arbeitet als Ingenieur in Zürich. Dies ist zu der Zeit noch nicht vorgesehen, die Behörden konfiszieren das Kirchgemeindevermögen. Doch die Pfarrerin arbeitet für 'Gottes Lohn' weiter. Nach ihrem Tod begibt sich die Enkelin auf die Spuren der ersten vollamtlichen Schweizer Gemeindepfarrerin. Sie stösst auf die aussergewöhnliche Emanzipationsgeschichte einer Frau, die für sich in Anspruch nahm, was damals für viele undenkbar war: ihrer Berufung als Pfarrerin nachzugehen, sechsfache Mutter zu sein und eine glückliche Liebe zu leben. Dafür zahlte Greti Caprez einen hohen Preis. Buchhinweis: Christina Caprez. Die illegale Pfarrerin. Limmat Verlag 2019.
    Director
    Christina Caprez
  12. Sternstunde Philosophie

    Themen: Afrotopia – Afrikas Zukunft und Europas Vergangenheit | Gäste: Veye Tatah (Informatikerin), René Aguigah (Journalist und Moderator)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In 35 Jahren werden die Afrikanerinnen und Afrikaner ein Viertel der Weltbevölkerung ausmachen. Doch schon jetzt ist die Rolle dieses Kontinents in einer globalisierten Welt neu zu begreifen – und zu definieren. Afrika, das bedeutet mehr als 50 Staaten, ein Viertel der globalen Landmasse, 60 Prozent des ungenutzten Kulturbodens, ein Drittel der weltweiten Bodenschätze – sowie eine Jahrhunderte währende Gewaltgeschichte des Kolonialismus, der Sklaverei und wirtschaftlicher Ausbeutung durch Europa und Nordamerika. Es stellen sich Fragen, an denen sich auch Europas Zukunft entscheiden wird. Wie weiter in Afrika? Konsequente Besinnung auf eigene Quellen und Traditionen oder dynamischer Anschluss an westliche Denk- und Wirtschaftsmodelle? Über Ziele und Voraussetzungen eines neuen, nicht zuletzt auch philosophisch selbstbewussten afrikanischen Wegs diskutiert Wolfram Eilenberger mit der deutsch-kamerunischen Unternehmerin und Magazingründerin Veye Tatah (Africa Positive) sowie dem Kulturjournalisten René Aguigah mit togolesischen Wurzeln.
  13. Sternstunde Kunst

    Themen: Neues Africa Museum: Kritischer Blick auf die Kolonialzeit

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    B/SEN
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Museum für Belgisch Kongo hiess es in seinen Anfängen und war das Propagandainstrument des belgischen Königs Leopold II. für sein Kolonialprojekt in Zentralafrika. Das Museum in Tervuren bei Brüssel besitzt die weltweit grösste Sammlung afrikanischer Kunst. Ein Grossteil der Exponate entstammt dem Kongo, der ehemaligen Kolonie des Königreichs Belgien, dessen riesiges Gebiet König Leopold II. 1885 als Freistaat Kongo zu seinem Privatbesitz erklärte. Heute sieht sich das Africa Museum, ähnlich wie ein Grossteil ethnologischer Museen in Europa, mit der Aufarbeitung einstiger Herrschafts- und Ausbeutungsverhältnisse konfrontiert. Der Dokumentarfilm 'Totems & Tabus' zeigt, wie die neue Museumsleitung mit einem neuen Konzept versucht, ein Bewusstsein für die postkoloniale Debatte zu schaffen sowie einen sensiblen Umgang mit Raubkunst zu finden. Das Afrika Museum soll zu einer Plattform werden, die die koloniale Vergangenheit des Landes aufarbeitet und zugleich ein entkolonialisiertes Bild des heutigen Afrikas vermittelt. Der Forderung nach Mitsprache vieler afrikanischer Länder bei der Darstellung der eigenen Geschichte versucht das Africa Museum durch Kooperationen etwa mit dem Musée des Civilisations Noires in Dakar und dem Museum in Kinshasa gerecht zu werden.
  14. Tagesschau

    Mittagsausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  15. NZZ-Standpunkte NZZ Standpunkte

    Themen: Putin, Orban, Merkel – Europas neue Spaltung | Gäste: Sonja Margolina (russisch-deutsche Publizistin)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In Russland wie in Osteuropa grassieren heute Autoritarismus, Nationalismus und Populismus. Und nicht nur das – mittlerweile macht sich das für die postkommunistischen Länder typische Lebensgefühl, zu den 'Verlierern der Geschichte' zu gehören, auch im reichen Westen breit. Wie konnte das passieren? 'NZZ'-Chefredaktor Eric Gujer und die Politikphilosophin Katja Gentinetta unterhalten sich mit der russisch-deutschen Publizistin Sonja Margolina über Wladimir Putin und seinen Weg zum neuen Zaren. Wie hat Putin es geschafft, sich als Antidemokrat zu etablieren und an der Macht zu bleiben? Warum ist Putins Modell der 'gelenkten Demokratie' zum russischen Exportschlager im Osten Europas geworden, und warum fühlt sich ausgerechnet US-Präsident Trump zu Putin hingezogen?
  16. Faszination Anden – Das grösste Gebirge der Erde

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Anden durchziehen den gesamten südamerikanischen Kontinent und formen Landschaften, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Ob Gletscher, Regenwälder oder Salzseen – das riesige Bergmassiv zeigt sich stets von einzigartiger, fesselnder Schönheit.
  17. Durch dick und dünn Durch Dick und Dünn

    Divertimento in Südafrika

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Bereits im Herbst 2015 unternahmen Manu und Jonny eine Pilgerreise durch Schottland und konnten dabei ihre Freundschaft vertiefen. Vier Jahre später hat Manu ein weiteres Kind und verbringt daher viel Zeit mit seiner Familie, während Jonny oft mit seinem Mann in seiner zweiten Heimat Südafrika weilt. Nun möchte Jonny seinem Freund und Bühnenpartner Manu Burkart sein Traumland näherbringen und plant eine Abenteuerreise quer durch Südafrika. Die Reise startet in Kapstadt. Bis zu ihrem Ziel Johannesburg erleben Manu und Jonny manch weiteres Abenteuer, von wild gewordenen Elefanten über gefährliche Strassen bis hin zu Übernachtungen im Busch. Sie müssen Entbehrungen hinnehmen und Pannen bewältigen, haben aber auch viel Spass und erleben schöne Momente. Schnell wird klar, diese Reise ist kein Spaziergang und bringt die beiden Freunde an ihre Grenzen.
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  18. Das Attentat auf Kaiserin Sisi

    Category
    Geschichte
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Sisi, wie sie seit ihrer Kindheit von ihrer Familie genannt wurde, war eine der schönsten und berühmtesten Frauen ihrer Zeit und die heiss geliebte Gattin des Kaisers Franz Joseph von Österreich. Kaiserin Elisabeth ist heute – nicht zuletzt durch die erfolgreichen Filme mit Romy Schneider – eine Kultfigur.Als der italienische Anarchist Luigi Lucheni am 10. September 1898 Kaiserin Elisabeth von Österreich eine Feile ins Herz stiess, hatte er eigentlich ein anderes Opfer im Sinn. Die 62-Jährige erliegt kurz darauf ihren Verletzungen.Die Dokumentation zeichnet 120 Jahre nach dem Mord an Sisi den Verlauf ihrer letzten Stunden am Ufer des Genfersees nach und blickt auf die anarchistische Szene, die damals ganz Europa mit Anschlägen überzog.
  19. Wiehnacht im Jägerwald mit Marius und die Jagdkapelle

    Gäste: Appenzeller Buebechörli Stää, Mädchenkapelle Meedle, Streichensemble Vielsaitig

    Category
    Musikshow
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Marius und die Jagdkapelle ist seit Jahren eine der populärsten Kinderbands der Schweiz. Die St. Galler Verschreckjäger singen über gebrauchte Windeln, Ritalin und 'Böögge esse'. Die Kinder lieben den derben Humor und ihre Eltern lachen meistens mit. Bei der ersten eigenen Weihnachtsshow der Band ist das Traditionellste klar der Aufführungsort: der historische Lindensaal in Heiden. Damit es die wilden Jäger nicht ganz ausarten lassen, hat Marius das Appenzeller Buebechörli Stää und die Mädchenkapellen Meedle mit dem Streichensemble Vielsaitig engagiert. So bleibt die Hoffnung, dass doch noch ein Hauch von Festlichkeit durch die Jägerhütte weht.
  20. Minisguard

    Emissiun d'infurmaziun per giuvenils

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Nachrichtensendung für Kinder und Jugendliche. Warum ist der Himmel blau? Was sind Menschenrechte? Was macht die Digitalisierung? Willst du wissen, was in der Welt los ist? Und willst du gut informiert sein und mehr verstehen? 'Minisguard' präsentiert aktuelle Themen kinderleicht verständlich.
    Rerun
    W
  21. Controvers

    Themen: Zauberformel unter Druck | Gäste: Anna Giacometti (Nationalrätin FDP), Sandra Locher Benguerel (Nationalrätin SP), Martin Candinas (Nationalrat CVP)

    Category
    Infomagazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Darüber diskutieren in 'Controvers' die neuen Nationalrätinnen Anna Giacometti (FDP) und Sandra Locher Benguerel (SP) mit dem wiedergewählten Nationalrat Martin Candinas (CVP). Moderation: Andri Franziscus.
  22. Tagesschau

    Vorabendausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  23. Meteo

    Vorabendausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  24. Die 6 Kummerbuben Die sechs Kummerbuben

    Die Kündigung

    Category
    Kinderserie
    Production information
    Familie
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    1968
    Description
    Der fremde Autofahrer bedrängt Lüthi-Hannes und verspricht ihm Unsummen von Geld für das Häuschen der Familie Kummer. Im Gespräch findet Lüthi-Hannes heraus, dass Fred am Tag zuvor nicht an der Tanksäule war. Enttäuscht von Fred beschliesst er, dem Fremden das Häuschen zu verkaufen. Der Fremde macht sich auf den Weg in das Dorfrestaurant, um sein Glück zu begiessen. Dort trifft er auf Benz und lädt ihn ein. Beim Morgenkaffee bei der Familie Kummer erzählt Benz von seinem Treffen mit dem Fremden. Mutter Kummer sieht ein, dass nicht Freds Versagen, sondern Hannes' Geldgier für das Unglück der Familie Kummer verantwortlich ist. Als Bäbi plötzlich schimpfend hereinplatzt, um ihren Mann zu holen, verliert Vater Kummer die Geduld. Er kündigt Bäbi die Wohnung. Doch wie kann er den Verkauf des Häuschens noch abwenden?
    Episode number
    8
    Cast
    Franz Matter, Linda Geiser, Margrit Rainer, Ruedi Walter
    Director
    Franz Schnyder
    Script
    Franz Schnyder
  25. Glanz & Gloria Weekend

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Magazin ist mit dabei, wenn Promis bei glänzenden Empfängen in Bern oder gloriosen Auftritten in Hollywood anzutreffen sind. Die Reporter berichten heute, worüber die Schweiz morgen spricht.
  26. mitenand

    Themen: Ein besseres Leben für Menschen mit Parkinson

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Vor zwei Jahren bekam Emma Brown die Diagnose Parkinson. Sie musste ihren Traumjob als Reitpädagogin aufgeben und ihr Leben stark einschränken. Inzwischen kann sie ihren Alltag trotz Krankheit so gestalten, dass sie berufstätig ist und für ihre Familie da ist. Ein Bericht von Marina Rumjanzewa.
    Episode number
    55
  27. Tagesschau

    Hauptausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  28. Meteo

    Abendausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  29. Sports Awards

    Gäste: Nominiert: Belinda Bencic (Tennis), Wendy Holdener (Ski alpin), Mujinga Kambundji (Leichtathletik), Léa Sprunger (Leichtathletik), Corinne Suter (Ski alpin), Daniela Ryf (Triathlon), Jérémy Desplanches (Schwimmen), Roger Federer (Tennis), Beat Feuz (Ski alpin), Nino Schurter (Mountainbike), Christian Stucki (Schwingen), Julien Wanders (Leichtathletik)

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Medaillen an Welt- und Europameisterschaften, Welt- und Schweizerrekorde, Turniersiege, Weltcup-Podestplätze und zahlreiche weitere Titel sind die stolze Bilanz der nationalen Sportstars. Für eine Athletin und einen Athleten kommt am Sonntag, 15. Dezember 2019, eine weitere Auszeichnung hinzu. Für die Ehrung als 'Sportlerin des Jahres' und 'Sportler des Jahres' stehen je sechs Nominierte zur Wahl. Während der Livesendung 'Sports Awards' bestimmt das Fernsehpublikum per Televoting die Gewinnerin und den Gewinner. Sandra Studer und Rainer Maria Salzgeber moderieren die TV-Gala, die ab 20.05 Uhr live auf SRF 1, RTS Deux und RSI LA 2 ausgestrahlt wird. Stimmen des TV-Publikums zählen zu einem Drittel Die Schweizer Spitzensportlerinnen und -sportler sowie die Sportredaktionen der nationalen Medien haben sich im Vorfeld für je sechs Finalistinnen und Finalisten entschieden. Massgebend für die Nominationen waren die sportlichen Leistungen im Zeitabschnitt vom 1. November 2018 bis zum 31. Oktober 2019. Die Ergebnisse der Publikumsstimmen aus dem Televoting, der Vorwahl durch die Medien sowie der Sportlerinnen und Sportler zählen zu je einem Drittel. Die Nominierten in der Kategorie 'Sportlerin des Jahres' Aus diesen sechs Finalistinnen wählen die Fernsehzuschauerinnen und -zuschauer am 15. Dezember via Televoting ihre Favoritin für die Auszeichnung 'Sportlerin des Jahres': Belinda Bencic, Tennis, zwei WTA-Turniersiege und erstmalige Qualifikation für die WTA-Finals Wendy Holdener, Ski alpin, Weltmeisterin Kombination, Platz 3 im Gesamt- und Slalom-Weltcup, acht Weltcup-Podestplätze Mujinga Kambundji, Leichtathletik, WM-Bronze und Schweizer Rekord 200 Meter Léa Sprunger, Leichtathletik, Europameisterin 400 Meter (Halle), Schweizer Rekord 400 Meter Hürden (Freiluft) Corinne Suter Ski alpin, WM-Silber Abfahrt, WM-Bronze Super-G, zwei Weltcup-Podestplätze Daniela Ryf, Triathlon, Weltmeisterin Halb-Ironman (70.3) Die Nominierten in der Kategorie 'Sportler des Jahres' Für die folgenden sechs Finalisten kann das TV-Publikum während der Livesendung anrufen und den 'Sportler des Jahres' mitbestimmen: Jérémy Desplanches, Schwimmen, WM-Silber 200 Meter Lagen Roger Federer, Tennis, vier ATP-Turniersiege, Final Wimbledon Beat Feuz, Ski alpin, Sieger Abfahrts-Weltcup, sieben Weltcup-Podestplätze Nino Schurter, Mountainbike, Weltmeister Cross-Country, Weltcup-Gesamtsieger, drei Weltcupsiege Christian Stucki, Schwingen, Schwingerkönig Julien Wanders, Leichtathletik, Weltrekord 5 Kilometer Strasse, Europarekorde 10 Kilometer und Halbmarathon / Noch bis am 3. Dezember für den 'MVP des Jahres' online voten Neben den Gewinnerinnen und Gewinnern in den beiden Hauptkategorien werden ausserdem die Preisträgerinnen und Preisträger in den Kategorien 'Team', 'Paralympische Sportler', 'Trainer' und 'MVP' geehrt. Der Titel 'MVP des Jahres' wird 2019 zum ersten Mal vergeben. Wer die Auszeichnung als 'Most Valuable Player' bekommt, kann die Öffentlichkeit mitentscheiden. Das Online-Voting für die Schweizer Sportfans läuft noch bis am 3. Dezember 2019 auf www.sports-awards.ch. Unter allen Teilnehmenden werden attraktive Preise verlost: ein Erlebnistag an der Tour de Suisse 2020 mit Blick hinter die SRG-Kulissen und einer Fahrt auf Rennstufe im SRF-Begleitfahrzeug, VIP-Tickets für Weltklasse Zürich 2020 und VIP-Tickets für ein Super-League-Spiel nach Wahl.
  30. Deville

    Late-Night-Show | Gäste: Faber (Sänger), Patrick Karpiczenko

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Der Schweizer Songwriter Faber schreibt pointierte Lieder, deren Inhalte gleichzeitig zu den Klügsten und Polarisierendsten der deutschen Sprache gehören. Auf der Bühne, in Klubs, im Gucci-Anzug von 1996, vollgeschwitzt, mit Rotweinflecken auf dem Hemd und Zigarette im Mundwinkel, eine Gitarre in der Hand: Das ist Faber.'I fucking love my life' lautet der Titel seines zweiten Albums, mit dem er Anfang des kommenden Jahres auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geht.Bissige Kommentare, pointenreiche Einspielfilme sowie jede Menge unterhaltsame Gäste dürfen die Zuschauerinnen und Zuschauer erwarten. 'Deville' macht das politische Zeitgeschehen endlich verständlich und verdaubar, aber vor allem komisch. Gemeinsam mit seinem Sidekick, dem Autor und Filmemacher Patrick Karpiczenko, nimmt Dominic Deville in seiner Late-Night-Show die Ereignisse der vergangenen Woche satirisch unter die Lupe.
  31. Tagesschau

    Spätausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  32. Meteo

    Spätausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  33. 'Final Portrait': Alberto Giacomettis Kampf um Perfektion Final Portrait

    Category
    Drama
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Alberto Giacometti, gespielt von Geoffrey Rush, hat es Mitte der 1960er-Jahre zu einem Renommée als Bildhauer und Maler gebracht. Seine Werke werden von Philosophen wie Jean-Paul Sartre geschätzt und interpretiert, zugleich erzielen sie auf dem Kunstmarkt Rekorderlöse. Doch Giacometti interessieren Erfolg und Geld keinen Deut. Ihm geht es um Perfektion. Das bekommt auch James Lord (Armie Hammer) zu spüren, amerikanischer Schriftsteller und Freund Giacomettis. Er erklärt sich bereit, für den Schweizer Künstler Modell zu stehen. Was als zweitägige Sitzung angedacht war, dauert schliesslich ganze achtzehn Tage, denn der Meister ist schlichtweg nie zufrieden mit seinem Werk. 'Final Portrait' basiert auf dem Buch 'A Giacometti Portrait' des amerikanischen Schriftstellers James Lord. Hinter dem Film steckt der Schauspieler Stanley Tucci, sowohl als Drehbuchautor als auch als Regisseur. Mit Geoffrey Rush bewies Tucci ein gutes Händchen bei der Besetzung der Hauptrolle. Der Australier verkörpert die skurril-verrückte Künstlerlegende Alberto Giacometti hervorragend. Neben Rush spielt Armie Hammer James Lord, der 2017 sowohl in 'Final Portrait' als auch im Oscar-gekrönten 'Call Me By Your Name' zu sehen war.
    Cast
    Geoffrey Rush, Armie Hammer, Clémence Poésy, Tony Shalhoub, Sylvie Testud, James Faulkner, Kerry Shale
    Director
    Stanley Tucci
    Script
    Stanley Tucci
  34. Miles Ahead – Das Leben von Miles Davis Miles Ahead

    Category
    Biografie
    Production information
    Drama
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2015
    Description
    New York 1980. Fünf Jahren ist es her, dass 'the Man with the Horn', Miles Davis (Don Cheadle), seine letzte Platte veröffentlicht hat. Er lebt zurückgezogen und versucht mithilfe von Alkohol und Koks, über den Verlust seiner grossen Liebe Frances Taylor (Emayatzy Corinealdi) hinwegzukommen. Als er das Gerücht aufschnappt, wonach die lebende Jazzlegende wieder im Studio gewesen sein soll, wittert Musikjournalist Dave Braden (Ewan McGregor) eine Sensationsstory. Er bricht auf, um Miles Davis dazu zu bringen, sich mit ihm für ein Interview zu treffen. Zum Gespräch kommt es allerdings erst, nachdem Braden dem Trompeter Kokain besorgt hat. Doch auch dann ist der Musiker nicht bereit, dem Musikjournalisten ein konventionelles Interview zu geben, denn nichts im Leben von Miles Davis war jemals konventionell.
    Cast
    Don Cheadle, Ewan McGregor, Emayatzy Corinealdi, Lakeith Lee Stanfield, Brian Bowman, Michael Stuhlbarg, Robert Glasper
    Director
    Don Cheadle
    Script
    Steven Baigelman, Don Cheadle
  35. Arena

    Themen: Böse Burka? | Gäste: Walter Wobmann (Nationalrat SVP/SO, Ko-Präsident Initiativkomitee Burka-Initiative), Marianne Binder-Keller (Nationalrätin CVP/AG), Fabian Molina (Nationalrat SP/ZH), Laura Zimmermann (Ko-Präsidentin Operation Libero)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    'Kleider machen Leute' – und an Kleidern scheiden sich jetzt die Geister: Was in den Kantonen Tessin und St. Gallen bereits Tatsache ist, soll in der ganzen Schweiz gelten. Die Verhüllung des eigenen Gesichts und damit das Tragen einer Burka soll verboten werden. Das fordert die sogenannte 'Burka-Initiative'. Der Nationalrat debattiert diese Woche über einen indirekten Gegenvorschlag dazu. Darf der Staat Kleidervorschriften machen? Ja, sagen die Befürworterinnen und Befürworter der Initiative: Ein Verhüllungsverbot führe zu mehr Sicherheit und muslimische Frauen würden in ihrer Position gestärkt. Nein, sagen die Gegnerinnen und Gegner: Muslimische Frauen, die eine Burka tragen, würden bei einem Verbot erst recht isoliert. Ausserdem sei es nicht Aufgabe des Staates, Frauen vorzuschreiben, wie sie sich zu kleiden haben. Burka sagen, Islam meinen? Die Debatte über den Schleier führt fast unweigerlich zu Fragen rund um die Integration und das gesellschaftliche Selbstverständnis der Schweiz. Gehört die Burka zum Islam? Verstösst ein Verbot gegen die Religionsfreiheit? Und wie weit soll die Toleranz auch in anderen Fragen gehen? Letzten Monat sorgte etwa in den Medien ein Fall in Wil für Aufsehen: Unter anderem aus Rücksicht auf die Eltern muslimischer Kinder soll auf gewisse Weihnachtslieder verzichtet werden. Ist das nichts als richtig, weil es schliesslich um ein ansprechendes Programm für alle geht? Oder gilt es auch, die Traditionen der Schweiz zu wahren? Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der 'Arena': – Walter Wobmann, Nationalrat SVP/SO, Ko-Präsident Initiativkomitee Burka-Initiative, – Marianne Binder-Keller, Nationalrätin CVP/AG, – Fabian Molina, Nationalrat SP/ZH, und – Laura Zimmermann, Ko-Präsidentin Operation Libero.
    Rerun
    W
  36. Sternstunde Philosophie

    Themen: Afrotopia – Afrikas Zukunft und Europas Vergangenheit | Gäste: Veye Tatah (Informatikerin), René Aguigah (Journalist und Moderator)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In 35 Jahren werden die Afrikanerinnen und Afrikaner ein Viertel der Weltbevölkerung ausmachen. Doch schon jetzt ist die Rolle dieses Kontinents in einer globalisierten Welt neu zu begreifen – und zu definieren. Afrika, das bedeutet mehr als 50 Staaten, ein Viertel der globalen Landmasse, 60 Prozent des ungenutzten Kulturbodens, ein Drittel der weltweiten Bodenschätze – sowie eine Jahrhunderte währende Gewaltgeschichte des Kolonialismus, der Sklaverei und wirtschaftlicher Ausbeutung durch Europa und Nordamerika. Es stellen sich Fragen, an denen sich auch Europas Zukunft entscheiden wird. Wie weiter in Afrika? Konsequente Besinnung auf eigene Quellen und Traditionen oder dynamischer Anschluss an westliche Denk- und Wirtschaftsmodelle? Über Ziele und Voraussetzungen eines neuen, nicht zuletzt auch philosophisch selbstbewussten afrikanischen Wegs diskutiert Wolfram Eilenberger mit der deutsch-kamerunischen Unternehmerin und Magazingründerin Veye Tatah (Africa Positive) sowie dem Kulturjournalisten René Aguigah mit togolesischen Wurzeln.
    Rerun
    W
  37. Kulturplatz

    Themen: Die kleine Niederdorfoper: Der Publikumsrenner seit 1951 / Sänger und Dichter Leonard Cohen / Puccinis Oper 'La Bohème' in Basel

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Neuinszenierung von 'Die kleinen Niederdorfoper' von Erich Vock feiert dieses Jahr bereits ihre dritte Wiederaufnahme, und einmal mehr wurde die Saison wegen des Grosserfolgs verlängert. Seit der Uraufführung 1951 trumpft die Komödie mit Ohrwürmern des Komponisten Paul Burkhard und einem Mix aus heiteren Sprüchen und – aus heutiger Sicht – zum Teil derbem Witz. 'Kulturplatz' wirft einen Blick hinter die Bühne und in die guten alten Zeiten. Und: Vor drei Jahren starb der Sänger und Dichter Leonard Cohen. Mit seiner unverwechselbaren sonoren Stimme und Songs wie 'Halleluja' oder 'Suzanne' erlangte der Kanadier Weltruhm. Posthum ist jetzt ein neues Album erschienen mit bisher unveröffentlichten Songs. 'Thanks for the dance' war ein letzter Wunsch Cohens. Sein Sohn hat ihm diesen nun erfüllt. Mit Giacomo Puccinis Oper 'La Bohème' gibt die Dirigentin Kristiina Poska am 14. Dezember ihren Einstand als Musikdirektorin des Theater Basel. Vor sechs Jahren gewann die damals Mittdreissigerin den Deutschen Dirigentenpreis – als erste Frau überhaupt. Nun beweist sie Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen in Basel.
    Rerun
    W
  38. Mona mittendrin

    Bei Fahrlehrern

    Category
    Menschen
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Sieben Uhr morgens: Nichtsahnend muss Mona plötzlich zur Fahrprüfung antraben. Diese endet in einem Debakel, trotz ihrer 25 Jahre Erfahrung als Autolenkerin. Danach wird sie für drei Tage im Team der Fahrschule Koch in Regensdorf aufgenommen, wo sie sich als Fahrlehrerin beweisen muss. Dafür muss Mona so einiges lernen: reinbremsen, klare Kommandos geben und Regeln, Regeln und noch einmal Regeln. Fahrlehrerin zu sein bedeutet nicht nur, den Ellbogen aus dem Auto zu halten und links und rechts zu sagen. Es geht auch um Psychologie und Menschenkenntnisse. In ihrer Zeit als Fahrlehrerin erfährt Mona, wie wichtig Autofahren sein kann. Für einige Menschen ist der Führerausweis ausschlaggebend dafür, wie selbständig sie leben können. In der Fahrschule Koch können auch Menschen mit Handicap Fahrunterricht nehmen. Und zwar nicht in einem Kleinwagen, sondern in einem 100'000-Franken-Boliden.
    Episode number
    5
    Rerun
    W
    Director
    Markus Storrer, Samuel Bürgler
  39. Glanz & Gloria Weekend

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Magazin ist mit dabei, wenn Promis bei glänzenden Empfängen in Bern oder gloriosen Auftritten in Hollywood anzutreffen sind. Die Reporter berichten heute, worüber die Schweiz morgen spricht.
    Rerun
    W
  40. News-Schlagzeilen

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Betont sachlich wird in der Sendung über das Geschehen in aller Welt berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt man stets auf dem Laufenden.
1-40 of 3535 entries

Videos available

  1. Donna Leon

    Tierische Profite

    Category
    Krimireihe
    Production information
    Krimi
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Korruption, Steuerhinterziehung, Bilanzfälschung. Ausgerechnet der zwielichtige Unternehmer Maurizio De Rivera (Walter Kreye) hält eine Laudatio auf Vice-Questore Patta (Michael Degen). Brunettis Tochter Chiara (Laura-Charlotte Syniawa) protestiert lautstark auf der feierlichen Ordensverleihung, als der Commissario (Uwe Kockisch) zu einem Leichenfund gerufen wird. Bei dem Opfer handelt es sich um Andrea Nava, einen Professor für Tierschutz in Verona. Der Fall macht Brunetti sofort stutzig, denn der renommierte Universitätsprofessor arbeitete seltsamerweise in einer grossen Fleischfabrik, die offiziell als Vorzeigebetrieb gilt und Signore De Rivera ghört. Chiara kannte den Toten, denn ihr Freund, Tierschutzaktivist Francesco Botta (Florian Bartholomäi), wollte gemeinsam mit Nava beweisen, dass im Schlachthof Tiere misshandelt werden. Als der Commissario sich den Schlachthof näher ansehen will, erlebt er eine böse Überraschung und der Fall zieht immer weitere Kreise. Hinzu kommt, dass Schlachthofeigentümer De Rivera ein alter Freund von Brunettis Chef Patta ist und unter besonderem Schutz zu stehen scheint. Das hält Brunetti jedoch nicht davon ab, dem Rätsel auf die Spur zu gehen.
    Episode number
    5
    Cast
    Uwe Kockisch, Julia Jäger, Michael Degen, Karl Fischer, Annett Renneberg, Laura-Charlotte Syniawa, Rafael Stachowiak
    Director
    Sigi Rothemund
    Script
    Stefan Holtz, Florian Iwersen
  2. Donna Leon

    Reiches Erbe

    Category
    Krimireihe
    Production information
    Krimi
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) will wissen, welche Umstände zum Tod der älteren Dame geführt haben. Eigentlich nichts für die Polizei, denn sie starb an Herzversagen. Als bei der Ausstellung des Totenscheins der Arzt glatt die Würgemale an ihrem Hals übersah, wird der Commissario jedoch skeptisch. Er geht einem ersten Hinweis nach, der ihn in ein Seniorenheim führt, für das sich die 66-Jährige engagierte. Ausgerechnet der Sohn von Vice-Questore Patta, Salvatore (David Rott), will Brunetti bei den Ermittlungen helfen – für den Commissario eine Strafe Gottes. Nun muss er nicht nur seinem eitlen Vorgesetzten Patta (Michael Degen) auf die Finger schauen, sondern auch noch dessen unfähigem Sohn. Der frischgebackene Staatsanwalt wittert eine Mordserie im Pflegeheim und will fünf Leichen exhumieren lassen. Für das Heim würde der damit verbundene Skandal die Schliessung bedeuten. Während Brunetti versucht, das Schlimmste zu verhindern, bewegen sich seine Ermittlungen in eine ganz andere Richtung. Wie sich herausstellt, gewährte Signora Altavilla misshandelten Frauen in ihrer Wohnung Zuflucht. Hat ein wütender Ehemann die mutige Helferin umgebracht, weil diese seine Frau bei sich aufnahm? Als im Bankschliessfach der Ermordeten der Hauptgewinn einer Lotterie auftaucht, erscheint der Fall in einem ganz anderen Licht.
    Episode number
    4
    Cast
    Uwe Kockisch, Julia Jäger, Michael Degen, Karl Fischer, Annett Renneberg, David Rott, Lisa Wagner
    Director
    Sigi Rothemund
    Script
    Stefan Holtz, Florian Iwersen
  3. sportaktuell

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Grosse Erfolge von Schweizer Athletinnen und Sportlern, herrliche Tore, grossartige Sportbilder und starke Emotionen: In der Sendung 'sportaktuell' wird die ganze Bandbreite des Sports täglich gezeigt, werden die wichtigsten Entscheidungen des Tages kompakt und kompetent aufgearbeitet.
  4. Tagesschau

    Spätausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  5. 100% Schweizer Musik

    Sina & Friends | Gäste: Sina, Kunz, Stefanie Heinzmann, Anna Känzig, Adrian Stern, Michael von der Heide

    Category
    Musikshow
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In der fünften Ausgabe der Samstagabendshow '100% Schweizer Musik' dreht sich alles um die 25-jährige Bühnenkarriere und das Leben von Sina. Gäste und gleichzeitig Akteure der Sendung sind fünf Schweizer Musikgrössen – langjährige Weggefährtinnen als auch neue musikalische Freunde – die Sinas bekanntesten Hits auf ihre ganz persönliche Art neu interpretieren und damit bei allen Beteiligten für emotionale Momente sorgen. Bevor Ursula Bellwald Mitte der 1990er-Jahre die 'löwenmähnige Rockröhre aus dem Wallis' wurde, war sie in ihren Lehr- und Wanderjahren als Sina Campell mit Songs in verschiedenen Sprachen und Musikgenres unterwegs. Ihr zweites musikalisches Erwachen kam 1994 mit 'Där Sohn vom Pfarrär'. Damals von ihrem musikalischen Freund und Unterstützer Polo Hofer vom englischen Original 'Son Of A Preacher Man' ins Schweizerdeutsche übersetzt, wurde der Song schnell zum Überraschungshit und Sina war ab sofort nicht mehr aus dem Radio und der Schweizer Mundartszene wegzudenken. Heute ist sie für viele ein Stück Walliser Kulturgut und hat sich schweizweit mit Hits wie 'Hinnär Diär', insgesamt über 300'000 verkauften Tonträgern und mehr als 1000 Konzerten in die Herzen des Schweizer Publikums gespielt. Sina kann mit ihren insgesamt 13 veröffentlichten Alben auf zahlreiche Gold- und Platinauszeichnungen zurückblicken. Darüber hinaus war sie in Theaterstücken, Musicals und bei Grossveranstaltungen wie etwa der Expo 2002 in Biel als Sängerin, Schauspielerin und Mitkomponistin tätig. Bei '100% Schweizer Musik' überraschen die Friends Sina mit ihren Coverversionen: 'Där Sohn vom Pfarrär' etwa bleibt im Wallis und wird neu von Stefanie Heinzmann interpretiert, Michael von der Heide gibt 'Wänn nit jetzt wänn dä' einen jazzigen Anstrich, Adrian Stern wagt sich als Solosänger an das emotionale Duett 'Ich schwöru', Anna Känzig covert 'Hinnär Diär' und Kunz verleiht 'Däheimu' ein neues Gewand inklusive Luzerner Charme. Einen Gänsehautmoment schafft auch Sina selbst mit dem Titelsong 'Emma' ihres aktuellen Albums, während die Überraschung rund um Nicole Bernegger, Gigi Moto, Sacha Oberholzer und den Hit 'Unbeschriiblich Wiiblich' für eine geballte Ladung Frauenpower bei '100% Schweizer Musik' sorgt. Zwischen den Musikauftritten blickt die illustre Runde auf emotionale, lustige und spannende Momente aus Sinas Leben zurück.
    Episode number
    1
  6. Wort zum Sonntag

    Themen: Wahrer Friede hat Gewicht | Gäste: Nathalie Dürmüller

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Wort zum Sonntag spricht die evangelisch-reformierte Pfarrerin Nathalie Dürmüller.
  7. Meteo

    Abendausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  8. Tagesschau

    Hauptausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  9. Samschtig-Jass

    Weihnachts-Special | Gäste: Christa Markwalder (Nationalrätin), Anita Weyermann (Ex-Läuferin), Ivo Adam (Koch), Pfarrer Ruedi Heinze

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Trotz Hektik und vollem Terminkalender kurz vor Weihnachten lassen es sich vier prominente Jasser nicht nehmen und reisen für einen guten Zweck extra nach Brienz. Im legendären Grandhotel Giessbach jassen die Berner Nationalrätin Christa Markwalder, die ehemalige Leichtathletin und WM-Bronzemedaillengewinnerin Anita Weyermann, der Spitzenkoch Ivo Adam sowie der Pfarrer und 'Sonntagsjass'-Buchautor Ruedi Heinzer für ihre Herzensprojekte. Jenny und Ueli Zurbuchen – beide Musiklehrer im Berner Oberland und seit 2013 auch als Musik-Duo unterwegs – nehmen das Publikum mit auf eine Reise rund um den Brienzersee und spielen auf der Flöte und der Trompete drei der bekanntesten Weihnachtsmelodien.
  10. gesundheitheute

    Die Gesundheitssendung | Themen: Psychosomatik – Verbindung von Körper und Geist | Gäste: Dr. Andreas Schmid (Leitender Arzt, Klinik Schützen Rheinfelden)

    Category
    Magazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Heute gibt es viele Therapieansätze, die helfen, Schmerzen zu lindern. Auch Bewegung spielt eine grosse Rolle. Eine wenig bekannte und wirksame Form ist die Kampfkunst Escrima. Doch wann und bei welchen Beschwerden hilft so etwas? Wie rasch spürt man eine Wirkung und lässt sich das auch zu Hause anwenden? Patientinnen und Patienten benötigen aber nicht nur eine individuell auf sie abgestimmte Therapie. Sie müssen auch lernen, Schmerzen zu akzeptieren. Nur, wie geht das? Dr. Jeanne Fürst spricht mit Dr. Andreas Schmid, Leitender Arzt Klinik Schützen Rheinfelden, über die Wechselwirkung von Psyche und körperlichem Schmerz und was man von Therapien erwarten darf.
  11. Fenster zum Sonntag

    Themen: Zeit für Menschlichkeit

    Category
    Allgemein
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Viele kennen es: Nichts ist schlimmer, als tage- oder wochenlang ans Bett gefesselt zu sein. Die Tage schleichen mühsam dahin. Die Patientinnen und Patienten haben im Gegensatz zu den Pflegenden unendlich viel Zeit. Nichts ist aber für sie so wichtig als der Faktor Zeit, damit sie sich ernst- und wahrgenommen fühlen. Auf die Betonung, dass der Mensch im Zentrum steht, legen viele Institutionen Wert, aber wo geschieht das wirklich? Henri Gassler, Direktor im Demenzentrum dandelion Basel, beschreibt es so: 'Es geschieht eine Zeitverschiebung. Wir übernehmen die Zeit der intensiven Pflege und Betreuung, was die Angehörigen zuvor an den Rand ihrer Kräfte gebracht hat. Dadurch können diese bei Besuchen wieder eine andere Qualität von Zeit mit ihren Liebsten erleben.' Seit jeher habe sie grosses Interesse an Menschen und ihren Geschichten, sagt die Mal- und Gestaltungstherapeutin Esther Bürki-Jost. Den Menschen im Fokus zu haben, ist der vierfachen Mutter wichtig, denn das sei ein entscheidender und unerlässlicher Aspekt, damit eine Therapie nachhaltig positiv verlaufe. Das Alter ist für viele Menschen die Phase der Einsamkeit. Kaum jemand hat Zeit für sie. Dagegen will David Spielmann etwas unternehmen. Seit zwei Jahren ist der Theaterpädagoge vollzeitlich als Soulman im Kanton Aargau unterwegs. Er verschenkt seine Zeit an Senioren, um ihnen zwischenmenschlichen Kontakt zu ermöglichen. Auf Anfragen braucht er nicht lange zu warten, offenbar hat der Soulman einen Nerv getroffen.
  12. Reporter

    Themen: Der Tod – das letzte Tabu (4/4): Mein Kind ist unheilbar krank

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 13-jährige Ceren kann nicht mehr sprechen, sich nicht mehr bewegen und muss künstlich beatmet und ernährt werden. Ohne diese Massnahmen wäre Ceren längst tot. Sie leidet an Morbus Pompe, einer neuromuskulären Erkrankung. Für ihre Eltern, die das sterbenskranke Mädchen daheim pflegen, ist klar, dass ihre Tochter im Kreis der Familie sterben soll. Wann? Nie. So der natürliche Wunsch der Eltern. Und doch fragen sie sich: Was hat Ceren noch von diesem Leben? 'Sie hat heute kurz gelächelt.' Für die Eltern ein untrügliches Zeichen, dass ihre Tochter noch dableiben mag. Magali ist soeben 15 Jahre alt geworden und hat ihren Geburtstag zusammen mit ihren Freundinnen zu Hause gefeiert. Oft sieht sie diese nicht mehr. Magali leidet an Rasmussen-Enzephalitis, einer lebensbedrohlichen Krankheit, die das Hirn schädigt. Aus dem gesunden Mädchen, das sie war, ist ein schwerstbetroffener Teenager geworden. Sie ist sowohl kognitiv als auch körperlich eingeschränkt. Im Frühling dieses Jahres wäre Magali fast gestorben. Ihre Eltern sind aufgrund der Krankheit gezwungen, sich mit dem Tod ihrer Tochter auseinandersetzen. Merke ich, ob mein Kind noch leben will? Wenn ich mich gegen lebenserhaltende Massnahmen entscheide, habe ich dann trotzdem genug gekämpft? Wie egoistisch ist es, wenn ich nicht loslassen kann? Sowohl Magalis als auch Cerens Familie werden vom Palliative Care Team des Zürcher Kinderspitals auf ihrer Suche nach Antworten begleitet. Ein Prozess, der sich im Verlauf der Krankheit immer wieder ändern kann. Laut der Palliativmedizinerin Eva Bergsträsser ist eine solche Unterstützung wichtig und folgenschwer: 'Die Eltern müssen mit der Entscheidung, etwas künstlich zu beschleunigen oder abzubremsen, im Nachhinein weiterleben.' Liams Eltern haben bis zum Schluss um das Leben ihres Sohnes gekämpft. Er ist mit drei Jahren an Leukämie verstorben. 'Wir wollten, dass Liam am Leben bleibt', erzählen die Eltern der Reporterin Vanessa Nikisch im Film. 'Deshalb kam für uns ein Therapieabbruch nicht in Frage.' Erst ganz am Ende seien sie mit der Frage 'Wie weiter?' konfrontiert gewesen. 'Doch Liam hat uns die Entscheidung abgenommen.'
    Rerun
    W
  13. Schneewittchen und die sieben Gaukler Schneewittchen und die 7 Gaukler

    Category
    Komödie
    Production information
    Alter Schweizerfilm
    Produced in (country)
    D/CH
    Produced in (year)
    1962
    Description
    Erben schafft Sorgen. Das erlebt Norbert Lang (Walter Giller), der kurz vor Weihnachten im Schweizer Kurort Flüelimatt (alias Sankt Moritz) ein baufälliges Hotel übernehmen darf. Für die Feiertage ist es zwar schon ausgebucht. Aber die Heizung spuckt und für Silvester fehlt das Unterhaltungsprogramm. Und dann läuft auch noch das ganze Personal weg. Der Direktor der Installationsfirma (Sigfrit Steiner) in Zürich verspricht dem geplagten Junghotelier einen kundigen Ingenieur. Und für Silvester engagiert er die recht eigenwillige Sängerin Ines del Mar (Hanne Wieder), bei der allerdings die Sinneslust vor der Sangeslust zu rangieren scheint. Ingenieurin Rossi anderseits entpuppt sich als ausgesprochen charmante junge Frau (Caterina Valente), die bald schon vom heizrohrkundigen Nothelfer zum wahren Weihnachtsengel in allen Belangen aufrückt. Mit 'Schneewittchen und die sieben Gaukler' erschloss der renommierte Produzent Lazar Wechsler 1962 einen für Schweizer Kinoverhältnisse neuen Bereich: das filmische Musical. Erzählt wird, wie meist in solchen Fällen, eine sehr einfache Geschichte. Doch das Spezielle liegt im Detail. Günter Neumann, einer der Grossen in der damaligen deutschen Kabarettszene, schrieb zum handfesten Drehbuch reimverliebte, witzige Lieder. Kein Geringerer als Sven Nykvist stand hinter der Kamera. Und für Spass sorgte eine Eliteauswahl von Unterhaltungskünstlerinnen und -künstlern, allen voran Caterina Valente als Doktor Rossi.
    Cast
    Caterina Valente, Walter Giller, Hanne Wieder, Ernst Waldow, Günther Schramm, Georg Thomalla, Gaston Palmer
    Director
    Kurt Hoffmann
    Script
    Günter Naumann
    Reviews
    Munter-sentimentales Lustspiel mit Musicaleinschlag (Lex. des Internat. Films).
  14. Bilanz Standpunkte

    Bilanz Business-Talk | Themen: Wirtschaft 2020: kommt der Abschwung? | Gäste: Peter Spuhler (VR-Präsident Stadler Rail), Herbert Scheidt (VR-Präsident Bankiervereinigung), Monika Roth (Co-Präsidentin Konzernverantwortungs-Initiative), Hans Hess (Präsident Swissmem)

    Category
    Wirtschaft und Konsum
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Welches sind die grössten Herausforderungen für die Industrie? Wie kann sich der Finanzplatz dem Abwärtstrend entziehen? Und wie gefährlich ist die Konzernverantwortungsinitiative für die gesamte Wirtschaft? Darüber diskutiert 'Bilanz'-Chefredaktor Dirk Schütz mit folgenden Gästen: – Peter Spuhler, VR-Präsident Stadler Rail, – Herbert Scheidt, VR-Präsident Bankiervereinigung, – Monika Roth, Ko-Präsidentin Konzernverantwortungsinitiative, und – Hans Hess, Präsident Swissmem.
    Rerun
    W
  15. Tagesschau

    Mittagsausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  16. Magie der Moore – Bedrohtes Paradies

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Neben bekannten Tieren wie Wölfen, die durch einen Pinselwald weisser Wollgrasbüschel schnüren, oder Kranichen die im Bruchwald ihre Jungen aufziehen, begegnet die Zuschauerin und der Zuschauer auch Kreaturen, die so surreal aussehen, als stammten sie von einem anderen Stern. Nahaufnahmen zeigen grotesk wirkende Libellenlarven, die mit spitz bezahnten Schnappkiefern auf Beute lauern, oder Pflanzen, die, im Zeitraffer gefilmt, ihre glitzernden Fallenblätter entrollen. Der Einsatz hochmoderner Zeitlupenkameras macht den Flug des Hochmoorgelblings zum ästhetischen Hochgenuss.
    Episode number
    2
    Rerun
    W
  17. Magie der Moore – Das Nebelreich

    Category
    Natur und Umwelt
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Als Heimat grosser und kleiner Tiere bieten Moore eine schier unfassbare Vielfalt an Lebensformen. Nicht Wasser, nicht Land, nicht See und nicht Wald: Sie befinden sich an den Schnittstellen verschiedener Existenzformen, die im Kreislauf der Tages- und Jahreszeiten ein faszinierendes Eigenleben entwickelt haben. In der Nacht sind die Moore das Reich der Fallensteller und Jäger, ein vibrierendes Labyrinth, in dem man zu versinken droht: Ein Fehltritt kann das Ende bedeuten. Am Tag, wenn sich die Nebelschwaden des frühen Morgens gelichtet haben, leuchtet der Teppich aus Wollgras, durchstreifen Reptilien, Insekten und vereinzelte Grosstiere die Moore, und so manches Geheimnis tritt zutage: Dass der Moosfilz manch schauriges Geheimnis birgt, wie etwa den Leichnam des 2000 Jahre alten Tollund-Mannes, dessen Antlitz heute noch so lebendig wirkt, als würde er nur schlafen. Konserviert ist er im Torf, dessen Schichten kontinuierlich wachsen und als riesige CO2-Speicher agieren. In ihnen sammelt sich das Regenwasser, es entstehen Teiche, Tümpel und andere Gewässer.
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  18. Magische Gärten Amazing Gardens

    Schweden: Gärten von Linné

    Category
    Pflanzen
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Der 1707 geborene Botaniker Carl von Linné erneuerte den Botanischen Garten in der Innenstadt von Uppsala und liess dort Hunderte Arten anpflanzen. Linné machte das Erfassen, Benennen und Einordnen der Pflanzen zu seinem Lebenswerk. Er entwickelte das Sexualsystem der Pflanzen, dessen Klassifizierung auf der Zahl der männlichen Geschlechtsorgane, der Staubblätter, beruhte. Durch Linnés Arbeiten erlangte Uppsala auf dem Gebiet der Botanik weltweite Bedeutung. Schon beim Tod des Forschers im Jahr 1778 war der Garten im Stadtzentrum zu klein für neue Pflanzensammlungen. 1787 überliess darum der schwedische König der Universität den Garten des Schlosses von Uppsala.
    Rerun
    W
  19. Sternstunde Kunst

    Themen: Kunst oder Nichtkunst – Das ist die Frage im Kreisverkehr

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Verkehrskreisel erfreuen sich grosser Beliebtheit. Sie sind sicherer, günstiger und wartungsärmer als Ampelkreuzungen. Dabei entstehen Tausende von ungenutzten, öffentlichen Räumen, die danach verlangen, gestaltet zu werden und die Besucherzahlen verzeichnen, die manches Museum vor Neid erblassen lassen. Der Film 'Kunst? Für Beifahrer' begibt sich kreiselnd durch die Schweiz, Frankreich, Lanzarote und Griechenland. Die Schweiz zählt dabei zu den Europameistern in der Gestaltung von Verkehrskreiseln. Auf der Fahrt durch den Kanton Aargau erzählt Kuratorin Friederike Schmid, wie sie auf ihre Kreiselkunst-Typologie gekommen ist, die sie in Natur-, Heidi-, Dekor-, Werbe- und Kunstkreisel einteilt. In Griechenland begegnen wir dem documenta-Künstler Costas Varotsos, der mit seinen wuchtigen Glasschichtungen auch schon politische Debatten ausgelöst hat. In Frankreich entdecken wir die volkstümlichen Werke des Kreiselkunstmeisters Jean Luc Plé: Segelboote, riesige Früchte oder gigantische Insekten. Auf Lanzarote wird es dann trotz tonnenschwerer Windspiele des Künstlers und Architekten César Manrique poetisch. 'Kunst? Für Beifahrer' ist eine kurzweilige humorvolle Reise durch das vielfältige Spektrum der Kreiselkunst.
    Rerun
    W
  20. Kassensturz in Gebärdensprache Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Sandoz ruft Verhütungsmittel zurück / Warum es mit dem Solarstrom harzt / Thermounterwäsche im Test

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Sandoz ruft Verhütungsmittel zurück / Warum es mit dem Solarstrom harzt / Thermounterwäsche im Test
    Cast
    Corinne Stutz
  21. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
  22. Durch dick und dünn Durch Dick und Dünn

    Divertimento in Südafrika

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Bereits im Herbst 2015 unternahmen Manu und Jonny eine Pilgerreise durch Schottland und konnten dabei ihre Freundschaft vertiefen. Vier Jahre später hat Manu ein weiteres Kind und verbringt daher viel Zeit mit seiner Familie, während Jonny oft mit seinem Mann in seiner zweiten Heimat Südafrika weilt. Nun möchte Jonny seinem Freund und Bühnenpartner Manu Burkart sein Traumland näherbringen und plant eine Abenteuerreise quer durch Südafrika. Die Reise startet in Kapstadt. Bis zu ihrem Ziel Johannesburg erleben Manu und Jonny manch weiteres Abenteuer, von wild gewordenen Elefanten über gefährliche Strassen bis hin zu Übernachtungen im Busch. Sie müssen Entbehrungen hinnehmen und Pannen bewältigen, haben aber auch viel Spass und erleben schöne Momente. Schnell wird klar, diese Reise ist kein Spaziergang und bringt die beiden Freunde an ihre Grenzen.
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  23. Einstein

    Themen: Wer oder was tötete den Neandertaler

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die moderne Medizin ist ohne Antibiotika nicht denkbar: Eine Lungenentzündung, eine simple Wundinfektion könnten schon das Todesurteil bedeuten. Nun tauchen immer öfter resistente Keime auf, gegen die kein Medikament mehr wirkt. In der Schweiz sterben deswegen jährlich rund 300 Menschen. Droht der Rückfall ins vor-antibiotische Zeitalter? 'Einstein' heftet sich an die Fersen der Killerkeime. Eine Expedition in die Basler Kanalisation zeigt, wie verbreitet die Keime in der Bevölkerung schon heute sind. Auch auf Lebensmitteln macht Tobias Müller eher unappetitliche Entdeckungen. Welche Folgen das haben kann, zeigt das Porträt einer Patientin, deren Blasenentzündung seit Jahren nicht mehr abheilt. Doch es gibt auch ermutigende Neuigkeiten. In der Landwirtschaft hat ein Umdenken stattgefunden: Der Einsatz von Antibiotika ist in den letzten zehn Jahren massiv gesunken. Und die Forschung arbeitet auf Hochtouren an der Entwicklung neuer Medikamente. Ein Team von der ETH hat eine völlig neue Substanz entdeckt, die auch gegen multiresistente Keime wirkt. Fündig wurden die Forscher an einem unerwarteten Ort – mitten in der Natur.
    Rerun
    W
  24. Rundschau talk

    Gäste: Karin Keller-Sutter (EJPD-Vorsteherin und FDP-Bundesrätin)

    Category
    Geschichte
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Bewährungsprobe für die Senkrechtstarterin Sie hat als Bundesrätin einen Traumstart hingelegt: Nach nur einem Jahr im Amt gilt Karin Keller-Sutter als Brückenbauerin und Leaderfigur in der Landesregierung. Doch nach dem Blitzstart steht der FDP-Bundesrätin die erste Bewährungsprobe bevor: Nächsten Frühling stimmt das Schweizer Volk über die Begrenzungs-Initiative der SVP ab. Für Keller-Sutter steht viel auf dem Spiel: Verliert sie die Abstimmung, droht ein gewaltiger Scherbenhaufen in der Europapolitik. Die Justizministerin hat das Zepter im Europadossier an sich gerissen. Sie will den freien Personenverkehr verteidigen. Dabei schreckt sie auch vor für bürgerliche Politikerinnen ungewohnten Schritten nicht zurück: Keller-Sutter zog die Fäden für eine Überbrückungsrente für Arbeitslose über 60 Jahre. Genügt das, um die Skepsis gegenüber offenen Grenzen, dem Druck am Arbeitsplatz und der Angst vor Verdrängung aus der Welt zu schaffen? Macht sich der Bundesrat nicht erpressbar für laufend neue Forderungen von links? Neben dem Brennpunkt Europapolitik redet Keller-Sutter auch über den Kampf gegen den Terrorismus. Das Attentat auf der London Bridge hat es vor Augen geführt: Die Gefahr ist noch lange nicht gebannt. Auch das Schicksal mehrerer möglicherweise gefährlicher Schweizer Dschihad-Reisenden ist völlig ungeklärt. Die Justizministerin will der Polizei erlauben, vermehrt gegen potenziell gefährliche Extremistinnen und Extremisten vorzugehen – dies auch dann, wenn diese noch gar keine Straftat begangen haben. Reicht das, um die Bevölkerung zu schützen? Oder geht die Justizministerin gar zu weit? Karin Keller-Sutter stellt sich im 'Rundschau Talk' den kritischen Fragen von Nicole Frank und Dominik Meier.
    Rerun
    W
  25. Kassensturz

    Themen: Sandoz ruft Verhütungsmittel zurück / Warum es mit dem Solarstrom harzt / Thermounterwäsche im Test

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Sandoz ruft Verhütungsmittel zurück Diesem Verhütungsmittel ist nicht zu trauen: Der Vaginalring Danisia kann brechen, Sandoz ruft ihn deshalb zurück. 'Kassensturz' berichtete bereits vor einigen Monaten über die Verletzungsgefahr mit dem Produkt und fragt: Erhalten die Betroffenen jetzt eine Entschädigung für entstandene Arztkosten? Warum es mit dem Solarstrom harzt Mit der Abschaltung des AKW Mühleberg Mitte Dezember fällt ein grosser Stromlieferant weg. 'Kassensturz' zeigt, wie diese Lücke mit Solarenergie geschlossen werden könnte – und warum der Ausbau von Solaranlagen in der Schweiz harzt. Thermounterwäsche im Test Bei eisigen Temperaturen ist sie unerlässlich: die Thermounterwäsche. 'Kassensturz' testet Textilien von zehn verschiedenen Herstellern: Wie warm hält die Kleidung, wie atmungsaktiv ist sie und wie schnell trocknet der Stoff? Fazit: Gute Kleidung gibt es schon für wenig Geld.
    Rerun
    W
  26. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Ob glänzende Empfänge in Bern oder gloriose Auftritte auf dem roten Teppich von Hollywood: Die Reporter von 'Glanz & Gloria' berichten heute, worüber die Schweiz morgen spricht.
    Rerun
    W
  27. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Stadt Bern – Tag 5 – Bümpliz

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Margrith Beyeler lebt seit 1974 in ihrem Herzensort. Die pensionierte Geschäftsführerin des Berner Mieterverbads möchte ihren Gästen das neue und alte Schloss mit dem Rosengarten näherbringen. Auch das Bienzgut steht auf ihrer Aktivitätenliste. Wer wird den Wochensieg in Bern einheimsen?
    Rerun
    W
  28. Arena

    Themen: Böse Burka? | Gäste: Walter Wobmann (Nationalrat SVP/SO, Ko-Präsident Initiativkomitee Burka-Initiative), Marianne Binder-Keller (Nationalrätin CVP/AG), Fabian Molina (Nationalrat SP/ZH), Laura Zimmermann (Ko-Präsidentin Operation Libero)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    'Kleider machen Leute' – und an Kleidern scheiden sich jetzt die Geister: Was in den Kantonen Tessin und St. Gallen bereits Tatsache ist, soll in der ganzen Schweiz gelten. Die Verhüllung des eigenen Gesichts und damit das Tragen einer Burka soll verboten werden. Das fordert die sogenannte 'Burka-Initiative'. Der Nationalrat debattiert diese Woche über einen indirekten Gegenvorschlag dazu. Darf der Staat Kleidervorschriften machen? Ja, sagen die Befürworterinnen und Befürworter der Initiative: Ein Verhüllungsverbot führe zu mehr Sicherheit und muslimische Frauen würden in ihrer Position gestärkt. Nein, sagen die Gegnerinnen und Gegner: Muslimische Frauen, die eine Burka tragen, würden bei einem Verbot erst recht isoliert. Ausserdem sei es nicht Aufgabe des Staates, Frauen vorzuschreiben, wie sie sich zu kleiden haben. Burka sagen, Islam meinen? Die Debatte über den Schleier führt fast unweigerlich zu Fragen rund um die Integration und das gesellschaftliche Selbstverständnis der Schweiz. Gehört die Burka zum Islam? Verstösst ein Verbot gegen die Religionsfreiheit? Und wie weit soll die Toleranz auch in anderen Fragen gehen? Letzten Monat sorgte etwa in den Medien ein Fall in Wil für Aufsehen: Unter anderem aus Rücksicht auf die Eltern muslimischer Kinder soll auf gewisse Weihnachtslieder verzichtet werden. Ist das nichts als richtig, weil es schliesslich um ein ansprechendes Programm für alle geht? Oder gilt es auch, die Traditionen der Schweiz zu wahren? Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der 'Arena': – Walter Wobmann, Nationalrat SVP/SO, Ko-Präsident Initiativkomitee Burka-Initiative, – Marianne Binder-Keller, Nationalrätin CVP/AG, – Fabian Molina, Nationalrat SP/ZH, und – Laura Zimmermann, Ko-Präsidentin Operation Libero.
    Rerun
    W
  29. SRF bi de Lüt

    Themen: Landfrauenküche (5/8): Manuela Achermann (NW)

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Der Landwirtschaftsbetrieb in Niederrickenbach liegt auf 1200 Meter über Meer und war das erste gemeinsame Zuhause von Manuela Achermann und ihrem Mann Severin. Als sie vor gut zwölf Jahren den Pachtbetreib des Benediktinerinnenklosters Maria-Rickenbach übernahmen, waren sie noch nicht einmal verheiratet. Jetzt beleben ein Bub und zwei Mädchen zwischen vier und zehn Jahren den Hof und den Alltag der Familie. Die Familie lebt vom Ertrag des Milchwirtschaftsbetriebs. Täglich liefert Severin Achermann die Milch per Gondelbahn ins Tal an eine Käserei in Buochs. Auch die beiden Töchter gehen mit der Gondelbahn zur Schule. Manuela Achermann ist gelernte Floristin und hat die Bäuerinnenschule absolviert. Ihrem Flair für Blumen und fürs Dekorieren kann sie auch auf dem Berg nachkommen: Sie hat bei der Bergstation der Gondelbahn einen kleinen Selbstbedienungsladen eingerichtet. Natürlich ist sie auch bei den Vorbereitungen für das Landfrauenessen voll in ihrem Element. Sie sammelt allerlei Naturmaterialien für ihre Dekoration. Der Hauptgang – Geschnetzeltes nach Jägerart – soll sich auch in der Dekoration wiederspiegeln. Manuela kocht vor allem mit dem, was der Betrieb und ihr Garten hergeben. Daraus entstehen gerne auch mal ausgefallene Kombinationen wie die Vorspeise für die Landfrauen. Manuela serviert Salat mit Birnen, die mit Raclettekäse überbacken sind, und Speck. Zum Dessert möchte die gebürtige Obwaldnerin ihre Gäste mit einer selbstgemachten Linzertorte verwöhnen. Ob sie damit ins Schwarze treffen wird?
    Episode number
    5
    Rerun
    W
  30. Newsflash

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In kompakter Form wird in 'Newsflash' über alle wichtigen Ereignisse des Tages informiert. Zudem bietet die Sendung Interviews sowie Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.
  31. Arena

    Themen: Böse Burka? | Gäste: Walter Wobmann (Nationalrat SVP/SO, Ko-Präsident Initiativkomitee Burka-Initiative), Marianne Binder-Keller (Nationalrätin CVP/AG), Fabian Molina (Nationalrat SP/ZH), Laura Zimmermann (Ko-Präsidentin Operation Libero)

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    'Kleider machen Leute' – und an Kleidern scheiden sich jetzt die Geister: Was in den Kantonen Tessin und St. Gallen bereits Tatsache ist, soll in der ganzen Schweiz gelten. Die Verhüllung des eigenen Gesichts und damit das Tragen einer Burka soll verboten werden. Das fordert die sogenannte 'Burka-Initiative'. Der Nationalrat debattiert diese Woche über einen indirekten Gegenvorschlag dazu. Darf der Staat Kleidervorschriften machen? Ja, sagen die Befürworterinnen und Befürworter der Initiative: Ein Verhüllungsverbot führe zu mehr Sicherheit und muslimische Frauen würden in ihrer Position gestärkt. Nein, sagen die Gegnerinnen und Gegner: Muslimische Frauen, die eine Burka tragen, würden bei einem Verbot erst recht isoliert. Ausserdem sei es nicht Aufgabe des Staates, Frauen vorzuschreiben, wie sie sich zu kleiden haben. Burka sagen, Islam meinen? Die Debatte über den Schleier führt fast unweigerlich zu Fragen rund um die Integration und das gesellschaftliche Selbstverständnis der Schweiz. Gehört die Burka zum Islam? Verstösst ein Verbot gegen die Religionsfreiheit? Und wie weit soll die Toleranz auch in anderen Fragen gehen? Letzten Monat sorgte etwa in den Medien ein Fall in Wil für Aufsehen: Unter anderem aus Rücksicht auf die Eltern muslimischer Kinder soll auf gewisse Weihnachtslieder verzichtet werden. Ist das nichts als richtig, weil es schliesslich um ein ansprechendes Programm für alle geht? Oder gilt es auch, die Traditionen der Schweiz zu wahren? Zu diesen Fragen begrüsst Sandro Brotz in der 'Arena': – Walter Wobmann, Nationalrat SVP/SO, Ko-Präsident Initiativkomitee Burka-Initiative, – Marianne Binder-Keller, Nationalrätin CVP/AG, – Fabian Molina, Nationalrat SP/ZH, und – Laura Zimmermann, Ko-Präsidentin Operation Libero.
  32. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Es wird vom aktuellen Geschehen in der Schweiz und weltweit berichtet. Mit den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Sport bleibt das Publikum stets auf dem Laufenden.
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  33. Durch dick und dünn Durch Dick und Dünn

    Divertimento in Südafrika

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Bereits im Herbst 2015 unternahmen Manu und Jonny eine Pilgerreise durch Schottland und konnten dabei ihre Freundschaft vertiefen. Vier Jahre später hat Manu ein weiteres Kind und verbringt daher viel Zeit mit seiner Familie, während Jonny oft mit seinem Mann in seiner zweiten Heimat Südafrika weilt. Nun möchte Jonny seinem Freund und Bühnenpartner Manu Burkart sein Traumland näherbringen und plant eine Abenteuerreise quer durch Südafrika. Die Reise startet in Kapstadt. Bis zu ihrem Ziel Johannesburg erleben Manu und Jonny manch weiteres Abenteuer, von wild gewordenen Elefanten über gefährliche Strassen bis hin zu Übernachtungen im Busch. Sie müssen Entbehrungen hinnehmen und Pannen bewältigen, haben aber auch viel Spass und erleben schöne Momente. Schnell wird klar, diese Reise ist kein Spaziergang und bringt die beiden Freunde an ihre Grenzen.
    Episode number
    1
  34. SRF bi de Lüt

    Themen: Landfrauenküche (5/8): Manuela Achermann (NW)

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Der Landwirtschaftsbetrieb in Niederrickenbach liegt auf 1200 Meter über Meer und war das erste gemeinsame Zuhause von Manuela Achermann und ihrem Mann Severin. Als sie vor gut zwölf Jahren den Pachtbetreib des Benediktinerinnenklosters Maria-Rickenbach übernahmen, waren sie noch nicht einmal verheiratet. Jetzt beleben ein Bub und zwei Mädchen zwischen vier und zehn Jahren den Hof und den Alltag der Familie. Die Familie lebt vom Ertrag des Milchwirtschaftsbetriebs. Täglich liefert Severin Achermann die Milch per Gondelbahn ins Tal an eine Käserei in Buochs. Auch die beiden Töchter gehen mit der Gondelbahn zur Schule. Manuela Achermann ist gelernte Floristin und hat die Bäuerinnenschule absolviert. Ihrem Flair für Blumen und fürs Dekorieren kann sie auch auf dem Berg nachkommen: Sie hat bei der Bergstation der Gondelbahn einen kleinen Selbstbedienungsladen eingerichtet. Natürlich ist sie auch bei den Vorbereitungen für das Landfrauenessen voll in ihrem Element. Sie sammelt allerlei Naturmaterialien für ihre Dekoration. Der Hauptgang – Geschnetzeltes nach Jägerart – soll sich auch in der Dekoration wiederspiegeln. Manuela kocht vor allem mit dem, was der Betrieb und ihr Garten hergeben. Daraus entstehen gerne auch mal ausgefallene Kombinationen wie die Vorspeise für die Landfrauen. Manuela serviert Salat mit Birnen, die mit Raclettekäse überbacken sind, und Speck. Zum Dessert möchte die gebürtige Obwaldnerin ihre Gäste mit einer selbstgemachten Linzertorte verwöhnen. Ob sie damit ins Schwarze treffen wird?
    Episode number
    5
  35. Meteo

    Abendausgabe

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    In der Sendung 'Meteo' gibt es umfassende Informationen zur aktuellen Wetterlage und Prognosen zeigen zudem, mit welchen Entwicklungen man in den nächsten Tagen rechnen darf.
  36. Tagesschau

    Hauptausgabe

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  37. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  38. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  39. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Ob glänzende Empfänge in Bern oder gloriose Auftritte auf dem roten Teppich von Hollywood: Die Reporter von 'Glanz & Gloria' berichten heute, worüber die Schweiz morgen spricht.
  40. Mini Schwiiz, dini Schwiiz

    Stadt Bern – Tag 5 – Bümpliz

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Margrith Beyeler lebt seit 1974 in ihrem Herzensort. Die pensionierte Geschäftsführerin des Berner Mieterverbads möchte ihren Gästen das neue und alte Schloss mit dem Rosengarten näherbringen. Auch das Bienzgut steht auf ihrer Aktivitätenliste. Wer wird den Wochensieg in Bern einheimsen?