search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 246 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Kassensturz

    Themen: Tiefe Löhne, lange Arbeitszeiten: Miserable Arbeitsbedingungen in Tankstellenshops / Weit übers Ziel hinausgeschossen: Im Schwitzkasten der Anti-Doping Behörden / Spass auf dem Wasser: 'Stand-up Paddles' im Test

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Tiefe Löhne, lange Arbeitszeiten: Miserable Arbeitsbedingungen in Tankstellenshops: Die Migros-Tochter Migrolino betreibt an Bahnhöfen und Tankstellen über 300 Filialen. Doch in einzelnen Läden herrschen prekäre Arbeitsbedingungen. Ehemalige und aktuelle Angestellte berichten gegenüber 'Kassensturz' von unbezahlter Überzeit, massloser Überwachung am Arbeitsplatz und Löhnen weit unter dem Migros-Mindestlohn. Die Arbeitsbedingungen in der Branche der Tankstellenshops sind generell problematisch, seit Jahren fehlt ein Gesamtarbeitsvertrag. Weit übers Ziel hinausgeschossen: Im Schwitzkasten der Anti-Doping Behörden: Ein Schweizer Ehepaar entdeckt in den Auslandferien einen medizinischen Wundspray. Zurück in der Schweiz bestellen sie den Spray im Internet. Weil der Wundspray eine verbotene Dopingsubstanz enthält, geraten sie in die Fänge der Anti-Doping-Behörde. Sie vernichtet das Medikament und fordert eine Gebühr von 400 Franken. Spass auf dem Wasser: 'Stand-up Paddles' im Test: Mit Brett und Paddel übers kühle Nass gleiten. 'Kassensturz' hat auf dem Thunersee neun aufblasbare 'Stand-up Paddles' getestet. Wie schnell sind die mobilen Sportgeräte aufgepumpt, und wie gut lassen sie sich manövrieren? Die Hälfte der getesteten Produkte geht resultatmässig unter: Prädikat ungenügend.
  2. 10vor10

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  3. Meteo

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  4. Literaturclub

    Themen: J.D. Vance: 'Hillbilly-Elegie' / Ulrike Edschmid: 'Ein Mann, der fällt' / Natascha Wodin: 'Sie kam aus Mariupol' / J.L. Carr: 'Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten' | Gäste: Carolin Emcke (Publizistin)

    Kategorie
    Literatur
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die 'Hillbilly-Elegie' des 32-jährigen Anwalts J.D. Vance ist Biografie und Sozialreportage. Sie berichtet vom schwierigen Aufwachsen im 'Rust Belt', der grössten Industrieregion der USA – und ist inzwischen berühmt als Trump-Erklärbuch. Ulrike Edschmid verknüpft in 'Ein Mann, der fällt' ein persönliches Schicksal mit der Zeitenwende in Berlin. Natascha Wodin macht sich in ihrem preisgekrönten Buch 'Sie kam aus Mariupol' auf Spurensuche nach ihrer Mutter – und erzählt so die Geschichte russischer Zwangsarbeiter. Und 40 Jahre nach Erscheinen gibt es das vergnügliche Fussballmärchen 'Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten' von J.L. Carr endlich auf Deutsch. Die Bücher der Sendung sind: J.D. Vance: 'Hillbilly-Elegie'. Ullstein, 2017 Ulrike Edschmid: 'Ein Mann, der fällt'. Suhrkamp, 2017 Natascha Wodin: 'Sie kam aus Mariupol'. Rowohlt, 2017 J.L. Carr: 'Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten'. DuMont, 2017.
  5. Tagesschau Nacht

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  6. nachtwach

    Telefon-Talk mit Barbara Bürer | Themen: Das hat mir das Leben gerettet

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Im Telefontalk 'nachtwach' unterhält sich Barbara Bürer mit Menschen, die heute tot sein könnten, wenn ihnen eine Person oder ein Umstand nicht das Leben gerettet hätte. Sie erinnern sich an jenen Moment, als ihr Leben an einem seidenen Faden hing und erzählen, auf welche Weise sie zu einem 'zweiten' Leben kamen. Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 27. Juni, ab 23.00 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.
  7. Kassensturz

    Themen: Tiefe Löhne, lange Arbeitszeiten: Miserable Arbeitsbedingungen in Tankstellenshops / Weit übers Ziel hinausgeschossen: Im Schwitzkasten der Anti-Doping Behörden / Spass auf dem Wasser: 'Stand-up Paddles' im Test

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Tiefe Löhne, lange Arbeitszeiten: Miserable Arbeitsbedingungen in Tankstellenshops: Die Migros-Tochter Migrolino betreibt an Bahnhöfen und Tankstellen über 300 Filialen. Doch in einzelnen Läden herrschen prekäre Arbeitsbedingungen. Ehemalige und aktuelle Angestellte berichten gegenüber 'Kassensturz' von unbezahlter Überzeit, massloser Überwachung am Arbeitsplatz und Löhnen weit unter dem Migros-Mindestlohn. Die Arbeitsbedingungen in der Branche der Tankstellenshops sind generell problematisch, seit Jahren fehlt ein Gesamtarbeitsvertrag. Weit übers Ziel hinausgeschossen: Im Schwitzkasten der Anti-Doping Behörden: Ein Schweizer Ehepaar entdeckt in den Auslandferien einen medizinischen Wundspray. Zurück in der Schweiz bestellen sie den Spray im Internet. Weil der Wundspray eine verbotene Dopingsubstanz enthält, geraten sie in die Fänge der Anti-Doping-Behörde. Sie vernichtet das Medikament und fordert eine Gebühr von 400 Franken. Spass auf dem Wasser: 'Stand-up Paddles' im Test: Mit Brett und Paddel übers kühle Nass gleiten. 'Kassensturz' hat auf dem Thunersee neun aufblasbare 'Stand-up Paddles' getestet. Wie schnell sind die mobilen Sportgeräte aufgepumpt, und wie gut lassen sie sich manövrieren? Die Hälfte der getesteten Produkte geht resultatmässig unter: Prädikat ungenügend.
  8. Literaturclub

    Themen: J.D. Vance: 'Hillbilly-Elegie' / Ulrike Edschmid: 'Ein Mann, der fällt' / Natascha Wodin: 'Sie kam aus Mariupol' / J.L. Carr: 'Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten' | Gäste: Carolin Emcke (Publizistin)

    Kategorie
    Literatur
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die 'Hillbilly-Elegie' des 32-jährigen Anwalts J.D. Vance ist Biografie und Sozialreportage. Sie berichtet vom schwierigen Aufwachsen im 'Rust Belt', der grössten Industrieregion der USA – und ist inzwischen berühmt als Trump-Erklärbuch. Ulrike Edschmid verknüpft in 'Ein Mann, der fällt' ein persönliches Schicksal mit der Zeitenwende in Berlin. Natascha Wodin macht sich in ihrem preisgekrönten Buch 'Sie kam aus Mariupol' auf Spurensuche nach ihrer Mutter – und erzählt so die Geschichte russischer Zwangsarbeiter. Und 40 Jahre nach Erscheinen gibt es das vergnügliche Fussballmärchen 'Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten' von J.L. Carr endlich auf Deutsch. Die Bücher der Sendung sind: J.D. Vance: 'Hillbilly-Elegie'. Ullstein, 2017 Ulrike Edschmid: 'Ein Mann, der fällt'. Suhrkamp, 2017 Natascha Wodin: 'Sie kam aus Mariupol'. Rowohlt, 2017 J.L. Carr: 'Wie die Steeple Sinderby Wanderers den Pokal holten'. DuMont, 2017.
    Wiederholung
    W
  9. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der knallharte Zweifler – Wie tickt der CVP-Chef wirklich?

    Kategorie
    Zeitgeschehen
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Gerade was die Sache mit Gott betrifft, ist Gerhard Pfister eher ein grosser Zweifler denn ein klarer Deuter. So hat ihm der Glaube in den schwersten Stunden seines Lebens – nach dem Amok-Attentat von Zug, wo er als Kantonsrat viele Freunde verlor – nicht geholfen. Dazu steht der gläubige Katholik. Und auch dazu steht er: Sein oftmals knallhart wirkendes Auftreten in Politdebatten am TV, an Podien oder im Parlament hat auch viel mit Kalkül zu tun: 'Man muss manchmal einen Klotz einschlagen', sagt er, 'um Wirkung zu erzielen.' Den Auftritt auf dem politischen Parkett liebt der Zuger, er gilt als einer der brillantesten Strategen im Bundeshaus und als einer, der sich auch mal vergisst und selbst Parteifreunde runterputzt. 'Das ist eine Schwäche von mir.' Der 'Reporter' von Michael Perricone zeigt, wo Pfister sonst noch Schwächen hat. Und was seine grossen Qualitäten sind.
    Wiederholung
    W
  10. Potzmusig unterwegs

    Themen: 30. Eidgenössisches Jodlerfest Brig-Glis | Gäste: Karin Niederberger (Präsidentin des Eidgenössischen Jodlerverbands), Hansrüedi Zbinden (Musiker und Fahnenschwinger aus Naters), Frowin Neff (Jodler), Ensemble apartig, Schwyzerörgeliquartett Gende

    Kategorie
    Volksmusik
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Potzmusig unterwegs' sendet am Samstag auf SRF 1 über eine Stunde live aus dem Holzchalet. Es musizieren Jodlerinnen, Alphornspieler und Ländlerkapellen, welche aus der ganzen Schweiz für das Eidgenössische Jodlerfest nach Brig reisen. Dazu empfängt Moderator Nicolas Senn interessante Gäste aus der Jodlerszene. Zum Beispiel die Präsidentin des Eidgenössischen Jodlerverbands Karin Niederberger, Hansrüedi Zbinden ('Z'Hansrüedi'), Musiker und Fahnenschwinger aus Naters. Er bestreitet sein 100. Jodlerfest. Der bekannte Appenzeller Jodler Frowin Neff singt mit seinem Chor und lässt sich von Art Furrer 'Walliserdiitsch' beibringen. Weitere Musikformationen sind das Ensemble apartig aus Raron, das Schwyzerörgeli Quartett Genderbuebu aus Mund und die Nachwuchsjodlerin Célia Schwery aus Glis. Auch der bekannte Komponist und Jodler Hannes Fuhrer und der Alphornexperte Peter Baumann treten in der Sendung auf. Ein weiteres Highlight ist der Auftritt des OK-Chörlis. Wobei zu erwähnen ist, dass von den über 20 Mitgliedern nur rund die Hälfte jodeln kann.
    Wiederholung
    W
  11. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
    Wiederholung
    W
  12. Schweiz von oben

    Best of

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Füller
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2012
  13. Wir mal vier

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das klassische Familienquiz ist zurück. Eine vierköpfige Familie muss auf fünf Stufen jeweils vier Fragen richtig beantworten, um zur Finalfrage zu gelangen und den Hauptpreis gewinnen zu können.
    Episodenummer
    23
    Wiederholung
    W
  14. Sternstunde Philosophie

    Themen: Achtung Verschwörung! | Gäste: Eva Horn (Kulturwissenschaftlerin), Dieter Sträuli (Psychologe)

    Kategorie
    Philosophie
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Stecken hinter den Anschlägen vom 11. September 2001 vielleicht die USA selbst? Gaukelt uns die 'Lügenpresse' eine falsche Welt vor? Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur, gerade im digitalen Zeitalter. Von der Idee einer 'Klimalüge' bis zu den 'Chemtrails': Jede noch so abstruse Theorie hat ihre Anhänger. Und spätestens dann, wenn sich Verschwörungstheorien mit Antisemitismus oder Rassismus paaren, wird es richtig gefährlich. Wie kommt es, dass Verschwörungstheorien so viele Anhänger finden? Kann man sie immer klar von wissenschaftlichen Theorien unterscheiden? Und wie viel Misstrauen ist gesund? Yves Bossart diskutiert über diese Fragen mit Eva Horn, Kulturwissenschaftlerin und Expertin für Verschwörungen in Literatur und Geschichte, und mit dem Psychologen Dieter Sträuli, Psychologe und Präsident von infoSekta, der Zürcher Fachstelle für Sektenfragen.
    Wiederholung
    W
  15. News-Schlagzeilen und Meteo

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  16. Wetterkanal

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  17. Geschwister der Bäume Frère des arbres

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2017
    Regisseur
    Marc Dozier, Luc Marescot
  18. Quarx

    Marshmallows und schwarze Löcher

    Kategorie
    Lebenskunde
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    SA
    Produktionsjahr
    2015
    Episodenummer
    3
  19. nano

    Die Welt von morgen

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    A/D/CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. 'nano' macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht 'nano' seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. 'nano' ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das 'nano-Rätsel'. 'nano' enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmässig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
  20. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: Alles nur Fassade? – Wie gut wird das Berliner Humboldtforum

    Kategorie
    Darstellende Kunst
    Produktionsinfos
    Magazin
    Produktionsland
    A/D/CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Kulturzeit' ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. 'Kulturzeit' mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
  21. Science-suisse SCIENCEsuisse

    Kurzfilme zur Spitzenforschung in der Schweiz | Themen: Ökonomie der Fairness – Ernst Fehr, Wirtschaftswissenschaftler

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Der gebürtige Vorarlberger Ernst Fehr ist 1994 an die Universität Zürich gekommen und hier geblieben – trotz verlockender Angebote US-amerikanischer Spitzenuniversitäten wie Princeton und Berkeley. 'Zürich hat mir zu einer Zeit ausgezeichnete Bedingungen geboten, als noch wenige Universitäten auf die Verhaltensökonomie gesetzt haben', sagt Ernst Fehr. ''Eigentlich habe ich alles erreicht, was ich erreichen wollte', dachte ich mir. 'Ich brauche die USA nicht, um erfolgreich zu sein'.' Ein Thema, das in seinen Forschungen immer wieder eine Rolle spielt, ist die Rolle von Fairnessvorstellungen für die Arbeitswelt. Fairness ist jedoch nur eine Ausprägung ökonomischen Verhaltens, die Ernst Fehr mit seiner Forschung zu belegen versucht. Auch Selbstlosigkeit oder Vertrauen gehören dazu. Manche Ökonomen und Geisteswissenschaftler tun sich schwer mit der experimentellen Wirtschaftsforschung Ernst Fehrs. 'Präzise empirische Befunde sind der Feind von Konvention und Ideologie', entgegnet der renommierte Wirtschaftswissenschaftler. 'Sie zerlegen und hinterfragen manches, was der Ökonomie bisher heilig war.'.
    Episodenummer
    11
    Regisseur
    Gabriele Schärer
  22. Kassensturz

    Themen: Tiefe Löhne, lange Arbeitszeiten: Miserable Arbeitsbedingungen in Tankstellenshops / Weit übers Ziel hinausgeschossen: Im Schwitzkasten der Anti-Doping Behörden / Spass auf dem Wasser: 'Stand-up Paddles' im Test

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Tiefe Löhne, lange Arbeitszeiten: Miserable Arbeitsbedingungen in Tankstellenshops: Die Migros-Tochter Migrolino betreibt an Bahnhöfen und Tankstellen über 300 Filialen. Doch in einzelnen Läden herrschen prekäre Arbeitsbedingungen. Ehemalige und aktuelle Angestellte berichten gegenüber 'Kassensturz' von unbezahlter Überzeit, massloser Überwachung am Arbeitsplatz und Löhnen weit unter dem Migros-Mindestlohn. Die Arbeitsbedingungen in der Branche der Tankstellenshops sind generell problematisch, seit Jahren fehlt ein Gesamtarbeitsvertrag. Weit übers Ziel hinausgeschossen: Im Schwitzkasten der Anti-Doping Behörden: Ein Schweizer Ehepaar entdeckt in den Auslandferien einen medizinischen Wundspray. Zurück in der Schweiz bestellen sie den Spray im Internet. Weil der Wundspray eine verbotene Dopingsubstanz enthält, geraten sie in die Fänge der Anti-Doping-Behörde. Sie vernichtet das Medikament und fordert eine Gebühr von 400 Franken. Spass auf dem Wasser: 'Stand-up Paddles' im Test: Mit Brett und Paddel übers kühle Nass gleiten. 'Kassensturz' hat auf dem Thunersee neun aufblasbare 'Stand-up Paddles' getestet. Wie schnell sind die mobilen Sportgeräte aufgepumpt, und wie gut lassen sie sich manövrieren? Die Hälfte der getesteten Produkte geht resultatmässig unter: Prädikat ungenügend.
  23. Mini Beiz, dini Beiz

    Stadt Zürich – Tag 2 – Brasserie Louis, Zürich

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Brasserie wurde im Jahr 2011 eröffnet und war das erste Lokal in der Stadt Zürich, welches die klassische Brasserieküche aus Frankreich angeboten hat. Fast genauso lange arbeitete die Zürcherin Sharon Anderegg, 28, bereits im Betrieb. Vor sechs Monaten durfte sie die Geschäftsleitung übernehmen. Nebst Gerichten wie Burger und Zürcher Geschnetzeltem findet man natürlich auch klassische Brasserieangebote auf der Karte: Tatar Royale, Entrecôte mit Sauce Café de Paris oder Muscheln. Wegen den leckeren Meerestierchen, aber auch wegen der herzlichen Wirtin Sharon kommt Dajana Hischier, 27, immer wieder in die Brasserie, sind die beiden doch im gleichen Dorf aufgewachsen.
    Wiederholung
    W
  24. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  25. Meteo

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  26. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
    Wiederholung
    W
  27. Der Landarzt

    Reden ist Gold

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Serie (Arzt)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Das schleswig-holsteinische Deekelsen hat schon einige Ärzte kommen und gehen gesehen. Wohl auch, weil die Arbeit als Landarzt besondere Herausforderungen mit sich bringt. Das Vertrauen der Landbevölkerung muss gewonnen werden, Krankheiten müssen individuell versorgt werden, und auch für die privaten Probleme seiner Patienten und Mitarbeiter muss ein Landarzt stets ein offenes Ohr haben.
    Episodenummer
    265
    Cast
    Wayne Carpendale, Caroline Scholze, Edith Behleit, Gunter Schoss, Gerhard Olschewski, Franziska Troegner, Erika Skrotzki
    Regisseur
    Peter Altmann
    Drehbuch
    Maike von Haas
  28. Der Landarzt

    Zeichen und Wunder

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Serie (Arzt)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Das schleswig-holsteinische Deekelsen hat schon einige Ärzte kommen und gehen gesehen. Wohl auch, weil die Arbeit als Landarzt besondere Herausforderungen mit sich bringt. Das Vertrauen der Landbevölkerung muss gewonnen werden, Krankheiten müssen individuell versorgt werden, und auch für die privaten Probleme seiner Patienten und Mitarbeiter muss ein Landarzt stets ein offenes Ohr haben.
    Episodenummer
    266
    Cast
    Wayne Carpendale, Caroline Scholze, Edith Behleit, Gunter Schoss, Gerhard Olschewski, Franziska Troegner, Erika Skrotzki
    Regisseur
    Peter Altmann
    Drehbuch
    Manfred Kosmann
  29. mareTV

    Themen: Rhodos – Die Sonneninsel der Ägäis

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Wer auf der kleinen Insel Symi baut, kann auf die Esel von Tassos nicht verzichten. Die Tiere sind das einzige sinnvolle Transportmittel in den extrem engen und steilen Gassen. Und so kommen die Einkäufe der Einheimischen ebenso wie das Gepäck der Besucherinnen und Besucher per Lasttier. Adonis hatte zahlreiche Jahre ein griechisches Lokal in Bremen, doch der viele Regen und die vielen Regeln haben ihn vertrieben. Nun betreibt er eine Taverne direkt am Strand von Plimmiri. Sein Aushängeschild: Vor dem Laden trocknen die Tintenfische an der Wäscheleine. Das ging in der Hansestadt im Norden nicht. Seit dem 14. Jahrhundert tauchte man rund um Rhodos nach Schwämmen. Mithilfe eines schweren Marmorklotzes ging es bis zu 100 Meter in die Tiefe, ohne Atemgerät. Die Schwämme sind längst weggefischt. Heute aber ist Skandalopetra eine eigene Disziplin beim Freitauchen: Kostas Valakis trainiert gerade für die jährliche Meisterschaft, mit Klotz am Bein. Savvas Hatzinkolaou ist Geschäftsmann, aber vor allem Meeresbiologe. Um seine Fischfarm hat er riesige Areale der Ägäis gepachtet und dort das Fischen verboten. So haben sich die Gewässer erholt. Und unterhalb der Zuchtbecken sind Delfinschulen und riesige Thunfische heimisch geworden. Die Damhirsche von Rhodos waren fast ausgestorben, sie wurden gejagt, und auch der Autoverkehr setzte ihnen zu. Dann wurde Dimitri Sochos Vorsitzender des Jagdvereins. Er setzte sich für den Artenschutz ein. So wurden aus 50 Hirschen wieder über 1500 Exemplare. Nicht alle sind davon so begeistert wie Dimitri. Die Bauern sprechen von 5000 Tieren, die ihnen die Ernte wegfressen.
  30. Inga Lindström: Zwei Ärzte und ihre Liebe Inga Lindström: Zwei Ärzte und die Liebe

    Kategorie
    TV-Liebesmelodram
    Produktionsinfos
    Spielfilm (Romanze)
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Julia Helström (Elzemarieke de Vos) fährt wie jeden Sommer zu ihrer Tante Elsa (Michael May), die auf einer idyllischen Schäreninsel ein Café betreibt. Julia freut sich auch, mit ihrem Freund Magnus (Harry Blank), der dort als Landarzt die umliegenden Inseln betreut, endlich wieder einmal länger gemeinsame Zeit verbringen zu können. Kaum angekommen erwartet Julia eine unangenehme Überraschung: Magnus reist zu einer wichtigen Fortbildung nach Südfrankreich und stellt seiner verdutzten Freundin seine Praxisvertretung für den Sommer vor, den Arzt und Weltenbummler Henrik Lindberg (Robert Seeliger). Enttäuscht sucht Julia Ablenkung bei ihrer Tante Elsa, die noch immer um ihren vor Jahren verstorbenen Mann trauert und jetzt von Peter Garpendahl (Michael Mendl), der gerade erst auf der Insel ein Haus gekauft hat, heftig umworben wird. Julias Enttäuschung macht bald anderen Gefühlen Platz. Je mehr Zeit sie mit ihrem Zwangsmitbewohner Henrik verbringt, desto stärker fühlt sie sich von ihm angezogen. Und obwohl sie sich Magnus verpflichtet fühlt, lässt sie sich mit ihm auf eine Beziehung ein. Das Chaos ist perfekt, als Magnus verfrüht aus Frankreich heimkehrt, mit einem eigenen Geheimnis im Gepäck.
    Cast
    Elzemarieke de Vos, Michaela May, Michael Mendl, Robert Seeliger, Harry Blank, Constantin Gastmann, Lisa Karlström
    Regisseur
    Peter Weissflog
    Drehbuch
    Christiane Sadlo
  31. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (21): En geheimnisvolle Sack

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Ein geheimnisvoller Sack enthält eine Überraschung für Riki, und alle freuen sich mit ihm.
  32. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Sendung zeigt die romanische Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt und berichtet über aktuelle Ereignisse im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich.
  33. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  34. Meteo

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  35. Mini Beiz, dini Beiz

    Stadt Zürich – Tag 3 – Restaurant Perron 9, Zürich-Oerlikon

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Restaurant gibt es in dieser Form erst seit dem grossen Umbau des Bahnhofs Oerlikon im Jahre 2014. Das ehemalige Maschinenfabrikgebäude wurde durch den Umbau um ganze 60 Meter verschoben und komplett umgebaut. Seither können die Gäste im Restaurant dank der halboffenen Küche direkt zuschauen, wie ihr Essen zubereitet wird. Das Perron 9 hat sich auf Fleischgerichte vom Grill und aus dem Smoker spezialisiert. Verwöhnt werden die Gäste von den beiden charmanten Wirtinnen Fiona Hediger, 28, und Sara Egloff, 31. Einer ihrer treusten Stammgäste ist Beat Lang, 50, der ganz in der Nähe arbeitet und darum regelmässig über Mittag im Restaurant an den Bahngleisen anzutreffen ist.
  36. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
  37. Tagesschau-Schlagzeilen

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  38. Schweiz aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  39. SRF Börse

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  40. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
1-40 von 14061 Einträgen

Videos verfügbar

  1. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  2. SRF Börse

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  3. Schweiz aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  4. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin präsentiert werktags Geschichten und Neuigkeiten über Prominente und auch nicht prominente Personen, die Herausragendes leisten und von öffentlichem Interesse sind.
  5. Mini Beiz, dini Beiz

    Stadt Zürich – Tag 2 – Brasserie Louis, Zürich

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Brasserie wurde im Jahr 2011 eröffnet und war das erste Lokal in der Stadt Zürich, welches die klassische Brasserieküche aus Frankreich angeboten hat. Fast genauso lange arbeitete die Zürcherin Sharon Anderegg, 28, bereits im Betrieb. Vor sechs Monaten durfte sie die Geschäftsleitung übernehmen. Nebst Gerichten wie Burger und Zürcher Geschnetzeltem findet man natürlich auch klassische Brasserieangebote auf der Karte: Tatar Royale, Entrecôte mit Sauce Café de Paris oder Muscheln. Wegen den leckeren Meerestierchen, aber auch wegen der herzlichen Wirtin Sharon kommt Dajana Hischier, 27, immer wieder in die Brasserie, sind die beiden doch im gleichen Dorf aufgewachsen.
  6. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (20): De Hitzgi

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Bea hat Schluckauf, und die anderen haben 1000 Ideen, wie sie ihn wieder los wird.
  7. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  8. Im Lauf der Zeit Points de Repères

    Sekigahara, die Schlacht der Samurai

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    12
    Regisseur
    Pierre Lergenmuller
  9. Berufsbilder aus der Schweiz

    Berufsbild: Entwässerungspraktiker EBA

    Kategorie
    Berufskunde
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Episodenummer
    113
  10. Im Lauf der Zeit Points de Repères

    Tschernobyl, ein Reaktor ausser Kontrolle

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    11
    Regisseur
    Pierre Lergenmuller
  11. Alors demande!

    La pâtisserie

    Kategorie
    Französisch
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Episodenummer
    15
  12. Schawinski

    Gäste: Endo Anaconda (Sänger)

    Kategorie
    Gespräch
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Obwohl zur Schweizer Kultband avanciert, schafft es Stiller Has erstmals nach 28 Jahren auf Platz 1 der Hitparade. So gut war Endo Anaconda noch nie. Hat es sich also gelohnt, zum Erstaunen oder gar Bedauern der Fans die ganze Band auszuwechseln und mit dem neuen Album 'Endosaurusrex' einen Neustart zu wagen? Seit Jahren seziert der bodenständige Herr mit Hut und urchigem Charme die Tragik des Alltags sowie der Politik. Dabei teilt er gerne mal nach rechts und links aus, wenn er zum Beispiel neben Bundesrat Alain Berset eine 1.-Mai-Rede hält. Aber: 'Kunst muss nicht politisch sein. Ich will den Leuten nicht sagen, wie sie denken sollen. Ich bin froh, wenn sie überhaupt denken.' Der 61-Jährige lebt heute im Emmental. Eine Wohnung in der Stadt kann er sich wegen der hohen Alimente für seine drei Kinder nicht leisten. Dem gesundheitlich angeschlagenen Mann mangelt es dennoch nicht an Hingabe. Auch wenn es weniger Konzerte geworden sind, steht Endo Anaconda diesen Sommer wieder landauf landab im Scheinwerferlicht. Zur letzten Sendung vor dem SRF-Sommerprogramm lädt Roger Schawinski den Saurier der Schweizer Musikszene zum Gespräch.
    Episodenummer
    239
  13. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Das grosse Werben um Schweizer Touristen / Stewi – Neuer Schwung für den Traditionsbetrieb / Serie Business Lunch 3. Teil mit Björn Näf

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das grosse Werben um Schweizer Touristen: Ferienkantone wie Graubünden oder das Tessin leiden unter dem Schwund ihrer europäischen Touristen. Grund genug, sich wieder auf die wichtigste Besuchergruppe zu besinnen: Die Inländer. Sie machen fast die Hälfte aller Touristen aus. 'ECO' zeigt, wie der Schweizer Tourismus um die eigenen Leute buhlt – und stellt die Bemühungen auf den Prüfstand. Stewi Neuer Schwung für den Traditionsbetrieb: Wäschespinnen von Stewi sind beinahe schon ein Schweizer Kultprodukt. Seit den 60er-Jahren gehören sie zum Landschaftsbild. Doch die grossen Zeiten sind vorbei. Die Erben des Firmengründers haben das Unternehmen verkauft. Zwei Marketingspezialisten wollen nun dem aus der Mode gekommenen Produkt neues Leben einhauchen. Serie Business Lunch – Teil 3 mit Björn Näf: Sie sind Schweizer und haben sich in Asien nach oben gekämpft, mit Biss, Leidenschaft und einer Portion Abenteuerlust. Im dritten Teil der 'ECO'-Serie trifft Asienkorrespondentin Barbara Lüthi in Hongkong Björn Näf. Der Churer hatte eine steile Karriere bei Crossair und Swiss hingelegt, nahm ein Karriereaus, um Hilfsflüge für die UNO in den Kongo zu organisieren, und ist heute CEO von Metrojet, einer asiatischen Fluggesellschaft, die die Superreichen um die Welt jetet.
  14. 10vor10

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  15. Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Sommerprogramm 36,9° – Stimmen im Kopf

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  16. Wir mal vier

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das klassische Familienquiz ist zurück. Eine vierköpfige Familie muss auf fünf Stufen jeweils vier Fragen richtig beantworten, um zur Finalfrage zu gelangen und den Hauptpreis gewinnen zu können.
    Episodenummer
    23
  17. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  18. SRF Börse

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  19. Schweiz aktuell

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  20. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Kategorie
    Lifestyle
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  21. Mini Beiz, dini Beiz

    Stadt Zürich – Tag 1 – Restaurant Hellberg, Zürich

    Kategorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Das ehemalige Restaurant Zum gelben Schnabel war eines der ältesten chinesischen Restaurants in Zürich. Im Frühling 2015 wurde das Lokal jedoch geschlossen. Alexander Hellberg Yanci, 24, hatte sein Studium gerade abgebrochen, als er vom Verkauf des Restaurants hörte. Der gebürtige Däne hatte zuvor im Restaurant seiner Eltern regelmässig ausgeholfen und nebst in seinem Heimatland auch schon in Spanien, Chile, Brasilien und Korea gewohnt und sich dort von der jeweiligen Küche des Landes inspirieren lassen. Nach einer gründlichen Renovation hat er das Lokal im vergangenen November eröffnet. Prominente Unterstützung im Kampf um den Wochensieg erhält der junge Wirt von Jetsetterin Vera Dillier, die zweimal die Woche im Hellberg anzutreffen ist.
  22. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (19): Es Schloss us Schtei

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Miro und seine Freunde bauen ein Haus aus Steinen und machen die Erfahrung, dass es zusammen am besten geht.
  23. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  24. Im Lauf der Zeit Points de Repères

    Einstein und das Projekt Manhattan

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    5
    Regisseur
    Pierre Lergenmuller
    Drehbuch
    Pierre Lergenmuller
  25. Im Lauf der Zeit Points de Repères

    Darwin und die Evolutionstheorie

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    F
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    10
    Regisseur
    Pierre Lergenmuller
  26. Alors demande!

    La bande dessinée

    Kategorie
    Französisch
    Produktionsinfos
    Jugend
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Episodenummer
    14
  27. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Bemerkung
    Anschliessend: Meteo
  28. Aeschbacher

    Themen: Reprise: Aeschbacher will es wissen | Gäste: Pascal Stössel (Handanalyst), Pietro Sassi (Dozent für Menschenkenntnis und Coach), Tatjana Strobel (Physiognomik-Expertin), Pascal Voggenhuber (Medium und Autor), Christian Ruch (Religionssoziologe), A

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Pascal Stössel braucht für seinen Job eine Lupe und viel Fingerspitzengefühl. Der Handanalyst beruft sich auf die Fingerprint-Methode. Anhand der Fingerabdrücke unterscheidet er vier Grundtypen, die er entschlüsselt. Jedes Gesicht – so Pietro Sassi – verrät, was im Detail dahinter steckt. Seinem Gegenüber liest er diverse Charakterzüge aus dem Antlitz, wie er damals auch bei 'Aeschbacher' bewies. Für Physiognomik-Expertin Tatjana Strobel sind die Körpersprache und das Outfit jedes Menschen ein offenes Buch, in dem sie meisterlich liest. Er empfängt Schwingungen aus dem Jenseits, die er den Diesseitigen weitergibt. Das Medium Pascal Voggenhuber sagt, er könne mit Verstorbenen kommunizieren. Wie das gelingt, verriet er vor einigen Jahren einem skeptischen Kurt Aeschbacher. Religionssoziologe Christian Ruch befasst sich unter anderem mit Spukphänomenen und hilft Betroffenen, die unerklärlichen Vorgänge wieder loszuwerden. Dies mit ein paar simplen Tricks. Und Alice Hofer, Ehefrau von Polo Hofer, verpasst dem Tod einen neuen Anstrich. Sie ist bemüht darum, dass die 'letzte Reise' farbig wird. Ob Gelb, Grün, Orange, mit Bordüren aus Samt oder flauschigem Federdekor: Die Bernerin gestaltet in ihrem Atelier individuelle Särge – für Mensch und Tier.
  29. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der knallharte Zweifler – Wie tickt der CVP-Chef wirklich?

    Kategorie
    Zeitgeschehen
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Gerade was die Sache mit Gott betrifft, ist Gerhard Pfister eher ein grosser Zweifler denn ein klarer Deuter. So hat ihm der Glaube in den schwersten Stunden seines Lebens – nach dem Amok-Attentat von Zug, wo er als Kantonsrat viele Freunde verlor – nicht geholfen. Dazu steht der gläubige Katholik. Und auch dazu steht er: Sein oftmals knallhart wirkendes Auftreten in Politdebatten am TV, an Podien oder im Parlament hat auch viel mit Kalkül zu tun: 'Man muss manchmal einen Klotz einschlagen', sagt er, 'um Wirkung zu erzielen.' Den Auftritt auf dem politischen Parkett liebt der Zuger, er gilt als einer der brillantesten Strategen im Bundeshaus und als einer, der sich auch mal vergisst und selbst Parteifreunde runterputzt. 'Das ist eine Schwäche von mir.' Der 'Reporter' von Michael Perricone zeigt, wo Pfister sonst noch Schwächen hat. Und was seine grossen Qualitäten sind.
  30. Meteo

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  31. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  32. mitenand

    Themen: PeaceWomen Across the Globe – Kin Chi Lau portraitiert engagierte Frauen

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Sendung berichtet über soziale und ökologische Projekte in der Schweiz und der Dritten Welt. Im Vordergrund stehen die Betroffenen in ihrem Alltag, mit ihren Problemen und deren Lösungen.
  33. Potzmusig unterwegs

    Themen: Umzug zum Eidgenössischen Jodlerfest Brig-Glis 2017

    Kategorie
    Volksmusik
    Produktionsinfos
    Unterhaltung
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  34. BaslerZeitung Standpunkte

    Journalisten im Gespräch mit Gästen | Themen: Reform-Schule: Lernen wir das Richtige richtig? | Gäste: Verena Herzog (SVP-Nationalrätin und Bildungspolitikerin), Christoph Eymann (LDP-Nationalrat und ehem. Präsident der Schweizer Erziehungsdirektorenkonfe

    Kategorie
    Gespräch
    Produktionsinfos
    Dok
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    In der Sendung 'Basler Zeitung Standpunkte' diskutieren Verena Herzog, SVP-Nationalrätin und Bildungspolitikerin, Christoph Eymann, LDP-Nationalrat und ehemaliger Präsident der Schweizer Erziehungsdirektorenkonferenz, und Markus Somm, Chefredaktor 'Basler Zeitung'. Moderation: Reto Brennwald.
  35. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsinfos
    Nachrichten
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
  36. Sternstunde Kunst

    Themen: Gerhard Meier – Das Wolkenschattenboot

    Kategorie
    Darstellende Kunst
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Das Leben von Gerhard Meier ist eines mit Brüchen, das reichlich Stoff für einen Film bietet: Während des Studiums unternimmt er erste schriftstellerische Versuche und heiratet jung. Um seine Familie zu ernähren, lässt er die Hände vom Schreiben und arbeitet in einer Lampenfabrik. 33 Jahre später erkrankt er an Tuberkulose, muss die Arbeit für längere Zeit niederlegen – und kommt doch noch zum Schreiben. 1995 widmete der Regisseur Friedrich Kappeler dem Schriftsteller mit seinem Film 'Die Ballade vom Schreiben' ein Porträt, und Gerhard Meier erlangt eine breitere Öffentlichkeit. Zwei Jahre später stirbt Gerhard Meiers Ehefrau Dora, die in seinem Leben und Schaffen eine wichtige Rolle spielt. Meier, der eigentlich nicht mehr schreiben will, findet schreibend einen Weg aus Verlust und Einsamkeit und veröffentlicht als inzwischen 88-Jähriger 'Ob die Granatbäume blühen'. Friedrich Kappeler erweitert im Film 'Das Wolkenschattenboot' seinen früheren Film um dieses letzte Werk.
  37. Sternstunde Philosophie

    Themen: Achtung Verschwörung! | Gäste: Eva Horn (Kulturwissenschaftlerin), Dieter Sträuli (Psychologe)

    Kategorie
    Philosophie
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Stecken hinter den Anschlägen vom 11. September 2001 vielleicht die USA selbst? Gaukelt uns die 'Lügenpresse' eine falsche Welt vor? Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur, gerade im digitalen Zeitalter. Von der Idee einer 'Klimalüge' bis zu den 'Chemtrails': Jede noch so abstruse Theorie hat ihre Anhänger. Und spätestens dann, wenn sich Verschwörungstheorien mit Antisemitismus oder Rassismus paaren, wird es richtig gefährlich. Wie kommt es, dass Verschwörungstheorien so viele Anhänger finden? Kann man sie immer klar von wissenschaftlichen Theorien unterscheiden? Und wie viel Misstrauen ist gesund? Yves Bossart diskutiert über diese Fragen mit Eva Horn, Kulturwissenschaftlerin und Expertin für Verschwörungen in Literatur und Geschichte, und mit dem Psychologen Dieter Sträuli, Psychologe und Präsident von infoSekta, der Zürcher Fachstelle für Sektenfragen.
  38. Sternstunde Religion

    Themen: Datteltäter – fünf Freunde, grosse Klappe

    Kategorie
    Allgemein
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Sie bezeichnen sich als 'Datteltäter', ihre Videos erreichen Zehntausende Fans. Younes, Farah, Nemi, Marcel und Fiete stellen sich ein anspruchsvolles Ziel. Sie wollen eine satirische, aber letztlich versöhnliche Stimme zwischen Muslimen und Christen im Netz sein, dort, wo häufig die Hetze am meisten Aufmerksamkeit erhält. Ihr gemeinsames Ziel: der Kampf gegen Vorurteile. Egal ob gegenüber Muslimen, Christen oder Juden. Die Reportage von Simone Brannahl und Yvonne App schaut hinter die Kulissen der 'Datteltäter'. Wer sind diese jungen Berliner, die sich nicht scheuen, sowohl salafistische wie auch islamfeindliche Klischees aufs Korn zu nehmen?
  39. Sternstunde Religion

    Themen: 'Hilfe, meine Frau ist Pfarrerin!' | Gäste: Carolina Costa (evangelisch-reformierte Pfarrerin), Victor Costa (Komiker und Agnostiker)

    Kategorie
    Allgemein
    Produktionsinfos
    Kultur
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    'Hilfe, meine Frau ist Pfarrerin!' Der Slogan stammt aus der Webserie mit dem Titel 'Ma femme est pasteure' – 'Meine Frau ist Pastorin'. Die Comedy-Serie zeigt, wie tückisch der Alltag für einen Pfarrmann sein kann – und für eine Pastorin mit einem Partner, der mit Religion und Gott nichts am Hut hat. Hinter dem Projekt stehen eine wahre Pfarrerin und ihr Partner: Carolina und Victor Costa aus Genf. Sie ist evangelisch-reformierte Pfarrerin, er ist Komiker und Agnostiker. Was treibt die beiden an? Wie sieht ihr Ehe- und Familienalltag aus? Wohin führen ihre Auseinandersetzungen? In der 'Sternstunde Religion' geben die Costas Einblick in ihren Alltag in Film und Realität. Hinweise: www.meinefrauistpfarrerin.com www.mafemmeestpasteure.ch.
  40. sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Confederations Cup in Russland, Neuseeland – Portugal; Mexiko – Russland / Leichtathletik: Team-EM in Vaasa (FIN) / Formel 1: GP Europa in Baku (AZE), Qualifying / Eishockey: NHL, Der Draft 2017 / Motorrad: GP Holland in Assen (NL), Q

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsinfos
    Sport
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.