search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 109 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Alaska – Leben am Limit Tougher in Alaska

    Naturgewalten

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsinfos
    Sonstiges/People & Places
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Neben den unzähligen Widrigkeiten, die die geografische Lage ihres Landes mit sich bringt, haben die Bewohner Alaskas über die Jahre gelernt, mit der unberechenbaren und ständigen seismischen Bedrohung aus dem Erdinneren zu leben. Auch Moderator Geo Beach hat sich inzwischen daran gewöhnt, denn er kann von seinem eigenen Garten auf die dampfenden Vulkane in der Umgebung sehen. Er besucht in dieser Folge von 'Alaska – Leben am Limit' unter anderem das sinkende Dorf Newtok. Während diese indigene Siedlung den Fluten des Ninglick River geweiht ist, scheint die Stadt Yakutat hingegen in naher Zukunft von den Eismassen der vorrückenden Gletscher verschlungen zu werden. Ein Abstecher in den Lake Clark Nationalpark zeigt schliesslich die Arbeit einer Crew, die genau über dem Kollisionspunkt zweier tektonischer Platten eine GPS-Station zur Ortung von Erdbeben errichtet. Doch wird es die Mannschaft noch rechtzeitig vor Eintreffen der gefährlichen Sturmfront schaffen?
    Episodenummer
    1
  2. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Zerschmettert in tausend Teile

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    25. Mai 2002. Als eine Boeing 747 der taiwanesischen Fluggesellschaft China Airlines gegen 15 Uhr in Taipeh abhebt, deutet nichts auf etwas Ungewöhnliches hin. Doch dann, circa zwanzig Minuten nach dem Start, geschieht das Unfassbare: Die Maschine verschwindet vom Radar. Sofort wird eine gross angelegte Rettungsaktion in die Wege geleitet. Doch für die Besatzung und die 225 Passagiere des Flugs 611 kommt jede Hilfe zu spät. Die anschliessende Klärung der Unfallursache stellt sich äusserst schwierig dar, denn die Boeing 747 wurde in tausende kleine Teile zerschmettert.
    Episodenummer
    32
    Cast
    Stephen Bogaert, Henry Chan, Ho Chow, Richard Tse, Gary Biggar, Jason Weinberg, Kylanna Lee
    Regisseur
    Ian Robertson
    Drehbuch
    Alex Bystram
  3. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Der Anschlag von Lockerbie

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    21. Dezember 1988: Um 18.25 Uhr hebt die Boeing 747 des Pan-Am-Fluges 103 in London Heathrow mit einer Verspätung von 25 Minuten ab. Nach dem Start nimmt der Pilot Kurs nach Norden, um via Schottland auf der Direktroute über den Atlantik nach New York zu gelangen. Gegen 19 Uhr kurz hinter der englisch-schottischen Grenze setzt sich Kapitän James MacQuarrie mit dem Kontroll-Center bei Prestwick in Verbindung, um die Freigabe zur Nordatlantiküberquerung zu erhalten das letzte Lebenszeichen der Besatzung. Nur kurz darauf explodiert die 747 direkt über der Kleinstadt Lockerbie.
    Episodenummer
    33
    Cast
    Stephen Bogaert, Thomas Mitchell, Richard Alan Nash, Clyde Whitham, Jerome Bourgault, Steve Adams, Lukas Penar
    Regisseur
    George D'Amato
    Drehbuch
    Larry Bambrick
  4. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Der Teufel steckt im Detail

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt?
    Episodenummer
    34
    Hintergrundinfos
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt? Die Ermittler stehen lange vor einem Rätsel, bis sie glauben, den Schlüssel gefunden zu haben: Eine Schraube könnte das tragischste Flugzeugunglück der norwegischen Geschichte verursacht haben.
  5. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Zerschmettert in tausend Teile

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    25. Mai 2002. Als eine Boeing 747 der taiwanesischen Fluggesellschaft China Airlines gegen 15 Uhr in Taipeh abhebt, deutet nichts auf etwas Ungewöhnliches hin. Doch dann, circa zwanzig Minuten nach dem Start, geschieht das Unfassbare: Die Maschine verschwindet vom Radar. Sofort wird eine gross angelegte Rettungsaktion in die Wege geleitet. Doch für die Besatzung und die 225 Passagiere des Flugs 611 kommt jede Hilfe zu spät. Die anschliessende Klärung der Unfallursache stellt sich äusserst schwierig dar, denn die Boeing 747 wurde in tausende kleine Teile zerschmettert.
    Episodenummer
    32
    Cast
    Stephen Bogaert, Henry Chan, Ho Chow, Richard Tse, Gary Biggar, Jason Weinberg, Kylanna Lee
    Regisseur
    Ian Robertson
    Drehbuch
    Alex Bystram
  6. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Der Anschlag von Lockerbie

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    21. Dezember 1988: Um 18.25 Uhr hebt die Boeing 747 des Pan-Am-Fluges 103 in London Heathrow mit einer Verspätung von 25 Minuten ab. Nach dem Start nimmt der Pilot Kurs nach Norden, um via Schottland auf der Direktroute über den Atlantik nach New York zu gelangen. Gegen 19 Uhr kurz hinter der englisch-schottischen Grenze setzt sich Kapitän James MacQuarrie mit dem Kontroll-Center bei Prestwick in Verbindung, um die Freigabe zur Nordatlantiküberquerung zu erhalten das letzte Lebenszeichen der Besatzung. Nur kurz darauf explodiert die 747 direkt über der Kleinstadt Lockerbie.
    Episodenummer
    33
    Cast
    Stephen Bogaert, Thomas Mitchell, Richard Alan Nash, Clyde Whitham, Jerome Bourgault, Steve Adams, Lukas Penar
    Regisseur
    George D'Amato
    Drehbuch
    Larry Bambrick
  7. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Der Teufel steckt im Detail

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt?
    Episodenummer
    34
    Hintergrundinfos
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt? Die Ermittler stehen lange vor einem Rätsel, bis sie glauben, den Schlüssel gefunden zu haben: Eine Schraube könnte das tragischste Flugzeugunglück der norwegischen Geschichte verursacht haben.
  8. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Zerschmettert in tausend Teile

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    25. Mai 2002. Als eine Boeing 747 der taiwanesischen Fluggesellschaft China Airlines gegen 15 Uhr in Taipeh abhebt, deutet nichts auf etwas Ungewöhnliches hin. Doch dann, circa zwanzig Minuten nach dem Start, geschieht das Unfassbare: Die Maschine verschwindet vom Radar. Sofort wird eine gross angelegte Rettungsaktion in die Wege geleitet. Doch für die Besatzung und die 225 Passagiere des Flugs 611 kommt jede Hilfe zu spät. Die anschliessende Klärung der Unfallursache stellt sich äusserst schwierig dar, denn die Boeing 747 wurde in tausende kleine Teile zerschmettert.
    Episodenummer
    32
    Cast
    Stephen Bogaert, Henry Chan, Ho Chow, Richard Tse, Gary Biggar, Jason Weinberg, Kylanna Lee
    Regisseur
    Ian Robertson
    Drehbuch
    Alex Bystram
  9. Swissview

    Saane Sense

    Kategorie
    Landschaftsbild
    Produktionsinfos
    Sonstiges/People & Places
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Route: Ägerisee / Zugersee / Küssnacht a.R. / Luzern / Werthenstein / Bern, Sense Schopfenspitz / Dent de Ruth / Rochers des Rayes
    Episodenummer
    1
    Hintergrundinfos
    Seit 1997 filmt Marco Fumasoli die Schweiz von oben und zeigt seine Heimat, wie man sie nirgends sonst zu sehen bekommt. Im extremen Tiefflug gehts durch tiefe Täler und über hohe Gipfel, in die beliebtesten Städte und in verträumte Winkel.
  10. Ideal Media

    Kategorie
    Werbesendung
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
    Episodenummer
    5
  11. Shiva TV

    Shiva TV

    Kategorie
    Esoterik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
    Produktionsland
    CH
    Beschreibung
    Astroshow
    Episodenummer
    1
  12. Ideal Media

    Kategorie
    Werbesendung
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
    Episodenummer
    5
  13. Schweiz pur

    Grindelwald – Goms – Engelhörner

    Kategorie
    Landschaftsbild
    Produktionsinfos
    Sonstiges/People & Places
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Wir erkunden die Schweiz von oben. Stationen des Kamerafluges von Grindelwald ins Goms sind: Grindelwald, Grosse Scheidegg, Wetterhorn, Glescherschlucht Grindelwald, Ischmeer, Challifirn, Eiger, Jungfrau Joch, Jungfrau Firn, Konkordia Hütte, Grosser Aletschgletscher, Aletschgletscher, Massaschlucht, Gibidum Stausee, Aletschbord, Grosser Aletschglescher, Riederalp, Bettmeralp, Goms, Blitzingen, Grafschaft, Reckingen-Gluringen, Obergesteln, Oberwald Bahnhof, Gletsch, Furkapass, Rohne Gletscher, Hotel Belvédère, Grimselpass, Grimselsee, Finsteraargletscher, Finsteraarhorn, Lauteraargletscher, Reichbachtal, Engelhörner.
    Episodenummer
    3
  14. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Kollision über den Wolken

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Am Abend des 12. November startet 1996 Saudi Airways, Flug 763 in Neu Delhi. Die Maschine ist in der Luft und wartet auf die Erlaubnis vom Tower, höher aufsteigen zu dürfen. Zu diesem Zeitpunkt ahnt niemand: Sie ist auf Kollisionskurs mit der Air Kasachstan. Die Maschinen prallen frontal aufeinander, alle 349 Passagiere der beiden Maschinen finden den Tod. Waren mangelhafte Sprachkenntnisse der Piloten die Ursache für den falschen Kurs?
    Episodenummer
    35
    Cast
    Stephen Bogaert, Andrew Martin, Steve Coombes, Nick Abraham, Rodger Barton, Frank Blanch, Alan Duggan
    Regisseur
    Michael Barnes, Phil Comeau
    Drehbuch
    Larry Bambrick, Mike Sheehan
  15. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Operation 'Babylift'

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    April 1975. Das Ende des Vietnamkriegs steht kurz bevor. Rund um die südvietnamesische Hauptstadt Saigon überschlagen sich die Ereignisse. Hunderttausende sind auf der Flucht vor den nahenden Truppen des Vietcong. Da ordnet der amerikanische Präsident Gerald Ford eine dringende Rettungsaktion an: die 'Operation Babylift'. Es geht darum, vietnamesische Waisenkinder aus dem Chaos des Krieges herauszuholen und in die sicheren USA zu bringen. Insgesamt 3.000 Kinder gelangen so in die USA, nach Kanada oder Europa. Doch gleich der erste Rettungsflug gerät zur Katastrophe.
    Episodenummer
    36
    Cast
    Stephen Bogaert, James Byron, Peter Pasyk, Marcel St. Pierre, Sarah Slywchuk, Jeanie Calleja, Caden Douglas
    Regisseur
    Tim Wolochatiuk
    Drehbuch
    Larry Bambrick
  16. Mörderische Affären Deadly Affairs

    Brutale Wette

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense, Factual
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Der erfolgreiche Zahnarzt Norman Larzelere führt mit seiner Frau Virginia ein luxuriöses Leben in Daytona Beach, Florida. Doch Virginia will mehr als teuren Schmuck und schnelle Autos. Da Norman ihr nicht die Aufmerksamkeit gibt, die sie braucht, beginnt sich seine Frau anderweitig umzuschauen. Virginia ist nächtelang in Bars unterwegs, lernt dort etliche Männer kennen und hat viele Sexaffären. Als Norman eines Tages in seiner Praxis von einem maskierten Mann umgebracht wird, tappt die Polizei zunächst im Dunkeln. Doch die mörderischen Intrigen der trauernden Witwe bleiben nicht lange verborgen.
    Episodenummer
    4
    Cast
    David Michaels, Teena Byrd, Vincent De Paul, Julie Victoria Hansen, Clayton Stocker Myers, Kate Remick, Kevin Sidenstricker
    Drehbuch
    Walker Lamond
  17. Mörderische Affären Deadly Affairs

    Lust auf Abenteuer

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense, Factual
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Shelley und Robert Spears aus Connecticut sind seit 20 Jahren verheiratet. Da sich in ihrer Ehe die Routine eingeschlichen hat, sucht Shelley neue Bekanntschaften im Internet und beginnt bald eine Online-Romanze mit Benedetto Cipriani. Der charmante Italiener überredet Shelley, ihre virtuelle Affäre auch physisch auszuleben und bringt damit ein mörderisches Komplott in Gang. Auch beim texanischen Polizeibeamten Bobby Lozano und seiner Frau Viki hängt der Himmel nach 14 Jahren nicht mehr voller Geigen. Doch als Bobby ein Verhältnis mit seiner attraktiven Kollegin anfängt, kommt es zu einem tödlichen Ende.
    Episodenummer
    5
    Cast
    Dane Becker, Richard Cerqueira, Francesca Fabiani, Victoria Gates, Debbie Hartner, Matt Hayek, George Kardulias
    Drehbuch
    Walker Lamond
  18. Mörderische Affären Deadly Affairs

    Man erntet, was man sät

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense, Factual
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Archie und Mary Ann McFarland führen mit ihren Kindern ein angenehmes, gediegenes Leben in Torrance, Kalifornien. Doch nach 20 Jahren Ehe wird Mary Ann plötzlich gelangweilt und rastlos. Als sie den wesentlich jüngeren Janos Kulcsar kennenlernt und eine Affäre mit ihm beginnt, sieht ihr Mann zunächst darüber hinweg. Da der 58-Jährige seine Frau nicht verlieren möchte, billigt er die Dreiecksbeziehung, die jedoch ein schreckliches Ende findet: Eines Tages wird Archie McFarland tot neben seinem Haus aufgefunden. Er wurde mit sieben Messerstichen ermordet.
    Episodenummer
    6
    Cast
    Susan Lucci, Bonnie Webster, Paul H Chapman, Julie Victoria Hansen, Daniel Stagliano, Kelley Swindall, Kara Vedder
    Drehbuch
    Walker Lamond
  19. Mörderische Affären Deadly Affairs

    Brutale Wette

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense, Factual
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Der erfolgreiche Zahnarzt Norman Larzelere führt mit seiner Frau Virginia ein luxuriöses Leben in Daytona Beach, Florida. Doch Virginia will mehr als teuren Schmuck und schnelle Autos. Da Norman ihr nicht die Aufmerksamkeit gibt, die sie braucht, beginnt sich seine Frau anderweitig umzuschauen. Virginia ist nächtelang in Bars unterwegs, lernt dort etliche Männer kennen und hat viele Sexaffären. Als Norman eines Tages in seiner Praxis von einem maskierten Mann umgebracht wird, tappt die Polizei zunächst im Dunkeln. Doch die mörderischen Intrigen der trauernden Witwe bleiben nicht lange verborgen.
    Episodenummer
    4
    Cast
    David Michaels, Teena Byrd, Vincent De Paul, Julie Victoria Hansen, Clayton Stocker Myers, Kate Remick, Kevin Sidenstricker
    Drehbuch
    Walker Lamond
  20. Mörderische Affären Deadly Affairs

    Lust auf Abenteuer

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense, Factual
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Shelley und Robert Spears aus Connecticut sind seit 20 Jahren verheiratet. Da sich in ihrer Ehe die Routine eingeschlichen hat, sucht Shelley neue Bekanntschaften im Internet und beginnt bald eine Online-Romanze mit Benedetto Cipriani. Der charmante Italiener überredet Shelley, ihre virtuelle Affäre auch physisch auszuleben und bringt damit ein mörderisches Komplott in Gang. Auch beim texanischen Polizeibeamten Bobby Lozano und seiner Frau Viki hängt der Himmel nach 14 Jahren nicht mehr voller Geigen. Doch als Bobby ein Verhältnis mit seiner attraktiven Kollegin anfängt, kommt es zu einem tödlichen Ende.
    Episodenummer
    5
    Cast
    Dane Becker, Richard Cerqueira, Francesca Fabiani, Victoria Gates, Debbie Hartner, Matt Hayek, George Kardulias
    Drehbuch
    Walker Lamond
  21. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Der Teufel steckt im Detail

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt?
    Episodenummer
    34
    Hintergrundinfos
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt? Die Ermittler stehen lange vor einem Rätsel, bis sie glauben, den Schlüssel gefunden zu haben: Eine Schraube könnte das tragischste Flugzeugunglück der norwegischen Geschichte verursacht haben.
  22. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Kollision über den Wolken

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Am Abend des 12. November startet 1996 Saudi Airways, Flug 763 in Neu Delhi. Die Maschine ist in der Luft und wartet auf die Erlaubnis vom Tower, höher aufsteigen zu dürfen. Zu diesem Zeitpunkt ahnt niemand: Sie ist auf Kollisionskurs mit der Air Kasachstan. Die Maschinen prallen frontal aufeinander, alle 349 Passagiere der beiden Maschinen finden den Tod. Waren mangelhafte Sprachkenntnisse der Piloten die Ursache für den falschen Kurs?
    Episodenummer
    35
    Cast
    Stephen Bogaert, Andrew Martin, Steve Coombes, Nick Abraham, Rodger Barton, Frank Blanch, Alan Duggan
    Regisseur
    Michael Barnes, Phil Comeau
    Drehbuch
    Larry Bambrick, Mike Sheehan
  23. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Operation 'Babylift'

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    April 1975. Das Ende des Vietnamkriegs steht kurz bevor. Rund um die südvietnamesische Hauptstadt Saigon überschlagen sich die Ereignisse. Hunderttausende sind auf der Flucht vor den nahenden Truppen des Vietcong. Da ordnet der amerikanische Präsident Gerald Ford eine dringende Rettungsaktion an: die 'Operation Babylift'. Es geht darum, vietnamesische Waisenkinder aus dem Chaos des Krieges herauszuholen und in die sicheren USA zu bringen. Insgesamt 3.000 Kinder gelangen so in die USA, nach Kanada oder Europa. Doch gleich der erste Rettungsflug gerät zur Katastrophe.
    Episodenummer
    36
    Cast
    Stephen Bogaert, James Byron, Peter Pasyk, Marcel St. Pierre, Sarah Slywchuk, Jeanie Calleja, Caden Douglas
    Regisseur
    Tim Wolochatiuk
    Drehbuch
    Larry Bambrick
  24. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Der Teufel steckt im Detail

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt?
    Episodenummer
    34
    Hintergrundinfos
    Am 8. September 1989 hebt in Oslo eine Propellermaschine der norwegischen Fluggesellschaft Partnair in Richtung Hamburg ab. An Bord der 36 Jahre alten Convair des Fluges 394 befinden sich 50 Passagiere und 5 Besatzungsmitglieder. Als die Maschine eine Flughöhe von etwa 6.500 Metern über dem Meeresspiegel erreicht hat, geschieht plötzlich das Unfassbare: Ohne erkennbaren Grund verliert die betagte Convair binnen Sekunden massiv an Höhe und stürzt schliesslich vor der Küste Dänemarks in die eiskalte Nordsee. Keiner an Bord überlebt die Katastrophe. Was hat zum Absturz der Maschine geführt? Die Ermittler stehen lange vor einem Rätsel, bis sie glauben, den Schlüssel gefunden zu haben: Eine Schraube könnte das tragischste Flugzeugunglück der norwegischen Geschichte verursacht haben.
  25. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Kollision über den Wolken

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Am Abend des 12. November startet 1996 Saudi Airways, Flug 763 in Neu Delhi. Die Maschine ist in der Luft und wartet auf die Erlaubnis vom Tower, höher aufsteigen zu dürfen. Zu diesem Zeitpunkt ahnt niemand: Sie ist auf Kollisionskurs mit der Air Kasachstan. Die Maschinen prallen frontal aufeinander, alle 349 Passagiere der beiden Maschinen finden den Tod. Waren mangelhafte Sprachkenntnisse der Piloten die Ursache für den falschen Kurs?
    Episodenummer
    35
    Cast
    Stephen Bogaert, Andrew Martin, Steve Coombes, Nick Abraham, Rodger Barton, Frank Blanch, Alan Duggan
    Regisseur
    Michael Barnes, Phil Comeau
    Drehbuch
    Larry Bambrick, Mike Sheehan
  26. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Operation 'Babylift'

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    April 1975. Das Ende des Vietnamkriegs steht kurz bevor. Rund um die südvietnamesische Hauptstadt Saigon überschlagen sich die Ereignisse. Hunderttausende sind auf der Flucht vor den nahenden Truppen des Vietcong. Da ordnet der amerikanische Präsident Gerald Ford eine dringende Rettungsaktion an: die 'Operation Babylift'. Es geht darum, vietnamesische Waisenkinder aus dem Chaos des Krieges herauszuholen und in die sicheren USA zu bringen. Insgesamt 3.000 Kinder gelangen so in die USA, nach Kanada oder Europa. Doch gleich der erste Rettungsflug gerät zur Katastrophe.
    Episodenummer
    36
    Cast
    Stephen Bogaert, James Byron, Peter Pasyk, Marcel St. Pierre, Sarah Slywchuk, Jeanie Calleja, Caden Douglas
    Regisseur
    Tim Wolochatiuk
    Drehbuch
    Larry Bambrick
  27. Swissview

    Sense, Fribourg

    Kategorie
    Landschaftsbild
    Produktionsinfos
    Sonstiges/People & Places
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Route: Château d'Oex / Rougemont / Le Rubli / Rocher du Midi / La Sarine Estavannens / Lac de la Gruyère / Saane / Fribourg / Schiffenensee
    Episodenummer
    2
    Hintergrundinfos
    Seit 1997 filmt Marco Fumasoli die Schweiz von oben und zeigt seine Heimat, wie man sie nirgends sonst zu sehen bekommt. Im extremen Tiefflug gehts durch tiefe Täler und über hohe Gipfel, in die beliebtesten Städte und in verträumte Winkel.
  28. Ideal Media

    Kategorie
    Werbesendung
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
  29. Shiva TV

    Shiva TV

    Kategorie
    Esoterik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
    Produktionsland
    CH
    Beschreibung
    Astroshow
    Episodenummer
    1
  30. Ideal Media

    Kategorie
    Werbesendung
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
    Episodenummer
    5
  31. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Operation 'Babylift'

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    April 1975. Das Ende des Vietnamkriegs steht kurz bevor. Rund um die südvietnamesische Hauptstadt Saigon überschlagen sich die Ereignisse. Hunderttausende sind auf der Flucht vor den nahenden Truppen des Vietcong. Da ordnet der amerikanische Präsident Gerald Ford eine dringende Rettungsaktion an: die 'Operation Babylift'. Es geht darum, vietnamesische Waisenkinder aus dem Chaos des Krieges herauszuholen und in die sicheren USA zu bringen. Insgesamt 3.000 Kinder gelangen so in die USA, nach Kanada oder Europa. Doch gleich der erste Rettungsflug gerät zur Katastrophe.
    Episodenummer
    36
    Cast
    Stephen Bogaert, James Byron, Peter Pasyk, Marcel St. Pierre, Sarah Slywchuk, Jeanie Calleja, Caden Douglas
    Regisseur
    Tim Wolochatiuk
    Drehbuch
    Larry Bambrick
  32. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Notlandung auf dem Wasser

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Am 6. August 2005 ist eine Maschine der Fluggesellschaft Tuninter auf dem Weg zu der tunesischen Ferieninsel Djerba. Hoch über dem Mittelmeer fällt plötzlich der rechte Motor aus. Die Piloten leiten sofort eine Notlandung ein, doch dann kommt es noch schlimmer: Auch der zweite Motor arbeitet nicht mehr. Das Flugzeug stürzt ab. Während des Sturzes versucht die Crew immer wieder, die Motoren neu zu starten – vergeblich. Die letzte Chance ist eine Landung auf dem Meer. 20 Menschen überleben das Manöver.
    Episodenummer
    37
    Cast
    Stephen Bogaert, Jeff Seymour, Asim Wali, Ric Garcia, Bruno Talotta, Domenic Tudino, Anousha Alamian
    Regisseur
    Ian Robertson
  33. Mayday – Alarm im Cockpit Mayday: Air Disaster

    Vom Kurs abgekommen

    Kategorie
    Technik
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Current Affairs & Social Issues
    Produktionsland
    CDN
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Am 1. Januar 2007 startet Flug 574 der Adam Air vom indonesischen Flughafen Suribaya. Das Ziel, die zwei Flugstunden entfernte Stadt Manado, wird die Boeing 747 niemals erreichen: Über der Javasee gerät der Airliner plötzlich in Turbulenzen und kommt hunderte Kilometer von seiner vorgesehenen Route ab. Fluglotsen nehmen Kontakt mit der verirrten Maschine auf und versuchen, sie zurück auf Kurs zu bringen doch die Navigationsinstrumente an Bord versagen den Dienst. Kurz darauf verschwindet die Maschine von den Radarschirmen.
    Episodenummer
    38
    Cast
    Stephen Bogaert, Jason Weinberg, Gerry Mendicino, Leon Aureus, Isai Rivera Blas, Daniel Park, Jonathan Aris
    Regisseur
    Karl Jason
    Drehbuch
    Jeff Sturge
  34. Kinowetter

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt der wahren Geschichte aus dem Thriller DETROIT steht der Wachmann Dismukes, der sich zur vermeintlichen Aufklärung eines Verbrechens auf den Polizeiposten begibt. Schnell wird jedoch klar, dass Dismukes gar nicht helfen soll, das Chaos um die Schiesserei und den Mord an drei schwarzen Jugendlichen zu entwirren, sondern vielmehr selbst als Verdächtiger an den Pranger gestellt wird. Denn die Ordnungshüter selber scheinen in die undurchsichtigen Ereignisse rund um den Dreifachmord verwickelt zu sein. Moderation: Thomas Odermatt
    Episodenummer
    6
  35. SOKO Köln

    Diamantenfieber

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Auf einem Golfplatz liegt ein toter Mann im Neoprenanzug, neben ihm die Tatwaffe, ein Golfschläger. Der Tote heisst Holger Bode und arbeitete als Golfballtaucher. Er tauchte in Wasserhindernissen nach verlorenen Bällen und verkaufte sie übers Internet. Marianne Bode gibt vor, nicht zu wissen, wer ein Motiv hätte, ihren Mann zu töten. Allerdings hat sie in letzter Zeit mehrmals einen Mann im Auto vor ihrem Haus gesehen. Und an diesem Morgen ist er Holger Bode gefolgt, als er zur Arbeit fuhr. Auch Frank Bode, der Bruder des Ermordeten, weiss angeblich von nichts. Es stellt sich aber heraus, dass er an diesem Morgen aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er war vier Jahre wegen eines Überfalls auf einen Juwelier in Haft. Die Beute aus dem Überfall wurde nie gefunden, und er behauptete immer, sie während seiner Flucht verloren zu haben. Damals, vor vier Jahren, wurde auch Holger Bode verhört und das Haus durchsucht. Ohne Ergebnis. Als Frank Bode verhört wird, lenkt er den Verdacht auf Werner Müller, den Kommissar, der ihn damals verhaftete.
    Episodenummer
    80
    Cast
    Sissy Höfferer, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Anne Schäfer, Thomas Clemens, Bernd Michael Lade
    Regisseur
    Christoph Eichhorn
    Drehbuch
    Jochen Pahl
    Hintergrundinfos
    Das Team der Sonderkommission ermittelt mit vollem Einsatz und viel Witz zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel. Die Unterwelt der Rheinmetropole hat dabei allerdings nichts zu lachen, denn die erfahrenen Beamten der SOKO kommen jedem Gauner auf die Schliche und klären jeden Mordfall auf.
  36. SOKO Köln

    Blick in die Nacht

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Matti ist wegen eines Bandscheibenvorfalls krankgeschrieben. Als er eines Abends aus einem Albtraum erwacht und ans Fenster geht, glaubt er zu sehen, wie in einer Wohnung im Haus gegenüber ein Mann niedergeschlagen wird. Karin spricht mit Max Gruber, dem Mieter der betreffenden Wohnung. Doch sie kann nichts Verdächtiges feststellen. Auch Matti hält es schliesslich für möglich, dass er einen harmlosen Vorgang falsch interpretiert hat. Schliesslich war er nicht ganz wach und stand ausserdem unter dem Einfluss von Schmerztabletten.
    Episodenummer
    81
    Cast
    Sissy Höfferer, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Anne Schäfer, Thomas Clemens, Gabriel Merz
    Regisseur
    Christoph Eichhorn
    Drehbuch
    Arne Laser und Meriko Gehrmann
    Hintergrundinfos
    Das Team der Sonderkommission ermittelt mit vollem Einsatz und viel Witz zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel. Die Unterwelt der Rheinmetropole hat dabei allerdings nichts zu lachen, denn die erfahrenen Beamten der SOKO kommen jedem Gauner auf die Schliche und klären jeden Mordfall auf.
  37. SOKO Köln

    Ein neues Leben

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Die alleinerziehende Supermarktkassiererin Eva Gerster wird erschlagen vor dem Hochhaus gefunden, in dem sie mit ihren beiden Kindern Kevin und Janine lebte. Eva Gerster hatte kein einfaches Leben. Geschieden von ihrem gewalttätigen Mann, hat sie versucht, alte Schulden zu begleichen und sich ein neues Leben aufzubauen. Unterstützt wurde sie dabei von ihrer verwitweten Nachbarin Ina Bergmann, die sich während Evas Arbeitszeit um die beiden Kinder kümmerte. Auf der Suche nach einem Tatmotiv stossen die Ermittler auf Eva Gersters verheirateten Liebhaber Bernd Schlösser, einen Sanitärunternehmer. Er hatte ihr versprochen, mit ihr ein neues Leben aufzubauen und sich für sie von seiner Frau zu trennen. Aber dann war Hella Schlösser schwanger geworden, und der Traum von einem gemeinsamen Leben war für Eva Gerster geplatzt. Hat Bernd Schlösser seine Geliebte getötet, um zu verhindern, dass diese seiner Frau die heimliche Liebschaft offenbart? Oder steckt Hella Schlösser hinter der Tat? Wusste sie von dem Verhältnis ihres Mannes? Wollte sie durch den Mord verhindern, dass sie ihr Kind allein würde grossziehen müssen?
    Episodenummer
    82
    Cast
    Sissy Höfferer, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Anne Schäfer, Thomas Clemens, Victoria Trauttmansdorff, Jan Henrik Stahlberg
    Regisseur
    Ulrich Zrenner
    Drehbuch
    Christoph Wortberg
    Hintergrundinfos
    Das Team der Sonderkommission ermittelt mit vollem Einsatz und viel Witz zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel. Die Unterwelt der Rheinmetropole hat dabei allerdings nichts zu lachen, denn die erfahrenen Beamten der SOKO kommen jedem Gauner auf die Schliche und klären jeden Mordfall auf.
  38. SOKO Köln

    Diamantenfieber

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Auf einem Golfplatz liegt ein toter Mann im Neoprenanzug, neben ihm die Tatwaffe, ein Golfschläger. Der Tote heisst Holger Bode und arbeitete als Golfballtaucher. Er tauchte in Wasserhindernissen nach verlorenen Bällen und verkaufte sie übers Internet. Marianne Bode gibt vor, nicht zu wissen, wer ein Motiv hätte, ihren Mann zu töten. Allerdings hat sie in letzter Zeit mehrmals einen Mann im Auto vor ihrem Haus gesehen. Und an diesem Morgen ist er Holger Bode gefolgt, als er zur Arbeit fuhr. Auch Frank Bode, der Bruder des Ermordeten, weiss angeblich von nichts. Es stellt sich aber heraus, dass er an diesem Morgen aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er war vier Jahre wegen eines Überfalls auf einen Juwelier in Haft. Die Beute aus dem Überfall wurde nie gefunden, und er behauptete immer, sie während seiner Flucht verloren zu haben. Damals, vor vier Jahren, wurde auch Holger Bode verhört und das Haus durchsucht. Ohne Ergebnis. Als Frank Bode verhört wird, lenkt er den Verdacht auf Werner Müller, den Kommissar, der ihn damals verhaftete.
    Episodenummer
    80
    Cast
    Sissy Höfferer, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Anne Schäfer, Thomas Clemens, Bernd Michael Lade
    Regisseur
    Christoph Eichhorn
    Drehbuch
    Jochen Pahl
    Hintergrundinfos
    Das Team der Sonderkommission ermittelt mit vollem Einsatz und viel Witz zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel. Die Unterwelt der Rheinmetropole hat dabei allerdings nichts zu lachen, denn die erfahrenen Beamten der SOKO kommen jedem Gauner auf die Schliche und klären jeden Mordfall auf.
  39. SOKO Köln

    Blick in die Nacht

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Serie/Crime & Suspense
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Matti ist wegen eines Bandscheibenvorfalls krankgeschrieben. Als er eines Abends aus einem Albtraum erwacht und ans Fenster geht, glaubt er zu sehen, wie in einer Wohnung im Haus gegenüber ein Mann niedergeschlagen wird. Karin spricht mit Max Gruber, dem Mieter der betreffenden Wohnung. Doch sie kann nichts Verdächtiges feststellen. Auch Matti hält es schliesslich für möglich, dass er einen harmlosen Vorgang falsch interpretiert hat. Schliesslich war er nicht ganz wach und stand ausserdem unter dem Einfluss von Schmerztabletten.
    Episodenummer
    81
    Cast
    Sissy Höfferer, Pierre Besson, Lukas Piloty, Kerstin Landsmann, Anne Schäfer, Thomas Clemens, Gabriel Merz
    Regisseur
    Christoph Eichhorn
    Drehbuch
    Arne Laser und Meriko Gehrmann
    Hintergrundinfos
    Das Team der Sonderkommission ermittelt mit vollem Einsatz und viel Witz zwischen Rotlichtmilieu und kölschem Klüngel. Die Unterwelt der Rheinmetropole hat dabei allerdings nichts zu lachen, denn die erfahrenen Beamten der SOKO kommen jedem Gauner auf die Schliche und klären jeden Mordfall auf.
  40. Kinowetter

    Kategorie
    Film und Theater
    Produktionsinfos
    Sonstiges/Unbekannt
    Produktionsland
    CH
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Im Mittelpunkt der wahren Geschichte aus dem Thriller DETROIT steht der Wachmann Dismukes, der sich zur vermeintlichen Aufklärung eines Verbrechens auf den Polizeiposten begibt. Schnell wird jedoch klar, dass Dismukes gar nicht helfen soll, das Chaos um die Schiesserei und den Mord an drei schwarzen Jugendlichen zu entwirren, sondern vielmehr selbst als Verdächtiger an den Pranger gestellt wird. Denn die Ordnungshüter selber scheinen in die undurchsichtigen Ereignisse rund um den Dreifachmord verwickelt zu sein. Moderation: Thomas Odermatt
    Episodenummer
    6
Keine Videos gefunden.