search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 222 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Airwolf

    Auf Messers Schneide

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1987
    Beschreibung
    Mike Rivers sieht dem Doppelagenten Klaus Herzfeld zum Verwechseln ähnlich. Auf einer Flugshow in Paris soll Mike gegen den Spion ausgetauscht werden und an seiner Stelle einen Probeflug in einer sowjetischen Maschine unternehmen. Die ganze Aktion ist gefährdet, als Herzfelds Frau Katarina auftaucht. Wird sie den Schwindel entlarven?
    Cast
    Michele Scarabelli, Barry Van Dyke, Geraint Wyn Davies, Anthony Sherwood, Michael Pataki, Lucinda Nielsen, Devorah MacDonald
    Regisseur
    Ken Jubenvill
    Drehbuch
    Frank Kniest
    Hintergrundinfos
    Der für die CIA entwickelte Kampfhubschrauber Airwolf wird gestohlen. CIA-Agent 'Archangel' beauftragt den ehemaligen Agenten und Testpiloten 'Huckleberry' Hawke mit dessen Wiederbeschaffung und einer ganzen Reihe weiterer Missionen, die Hawke und sein Freund Santini dank Airwolf meistern.
  2. Walker, Texas Ranger

    Der Mormonen-Treck

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    C.D. hat für Walkers Geburtstag ein Buch über Hayes Cooper, den legendären ersten Texas Ranger, besorgt und liest Alex und Trivette aus dem Schmöker vor. Seinerzeit war Cooper noch ein Kopfgeldjäger und auf der Suche nach den Tarvin-Brüdern, die wegen Mordes an mehreren Siedlern gesucht wurden und auf deren Köpfe hohe Belohnungen ausgesetzt waren. Cooper vermutete die mörderischen Brüder auf dem neuen Paradise Trail, während gleichzeitig ein Wagentreck mit mormonischen Siedlern auf dem Weg nach Paradise Valley war. Als der Treck an der Trading Post Station machte, belästigten die Brüder zwei junge Frauen, denen ein junger Schwarzer zur Hilfe kam, der von seinem damaligen Herren als Arzt ausgebildet wurde. Der junge Schwarze schloss sich dem Treck an, trotzdem überfielen die Tarvin-Brüder die Gruppe einmal mehr. Gerade rechtzeitig tauchte Hayes Cooper auf, der die Brüder nach einem heldenhaften Kampf endlich dingfest machen konnte...
    Cast
    Chuck Norris, Clarence Gilyard, Sheree J. Wilson, Noble Willingham, Nia Peeples, Richard Bugg, Judson Mills
    Regisseur
    Michael Preece
    Drehbuch
    Christopher Canaan, Albert S. Ruddy, Leslie Greif, Paul Haggis, Christopher Canaan, Nicholas Corea
    Hintergrundinfos
    Nach dem Mord an seinen Eltern wuchs der Halbindianer Cord Walker bei seinem Onkel im Indianerreservat auf. Der beinharte Ex-Marine arbeitet als Texas Ranger in Dallas, der Schwarze Jimmy Trivette wird sein neuer Assistent. Mit der Staatsawältin Alex Cahill verbindet ihn mehr als Freundschaft.
  3. Walker, Texas Ranger

    Das Auge des Rangers

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    Die 16-jährige Kelly Wyman ist dem wesentlich älteren Millionärssohn Brad Alt verfallen, weil der ihr versprochen hat, ihren Traum, eine bekannte Sängerin zu werden, zu verwirklichen. Kelly bemerkt nicht, dass Brad in Wahrheit ein gefährlicher Drogendealer ist. Eines Tages erwirkt Walker einen Durchsuchungsbefehl für Brads Wohnung, und als Walker in die Wohnung kommt, hat Brad gerade versucht, Kelly zu vergewaltigen. In der Wohnung sind indes keinerlei Drogen zu finden, aber Walker ist fest entschlossen, Brad im Auge zu behalten. Weil sich Kelly in der Wohnung des mutmasslichen Dealers aufhielt, wird sie zu gemeinnütziger Arbeit bei Alex' HOPE-Organisation verdonnert. Dort wird Alex schliesslich auf Kellys wunderbare Stimme aufmerksam und sorgt dafür, dass sie bei einem Rodeo, an dem auch Walker teilnimmt, die Nationalhymne singen darf. Wie es der Zufall will, ist bei diesem Rodeo auch der berühmte Country-Sänger Michael Peterson anwesend, der mit Walker befreundet ist. Auch er ist von Kellys Stimme begeistert, und es scheint, als könnte ihr Traum endlich Wirklichkeit werden. Doch da ist auch noch Brad, der Kelly und ihre Mutter bedroht...
    Cast
    Chuck Norris, Noble Willingham, Sheree J. Wilson, Clarence Gilyard, Lila McCann, Sean Kanan, Clarence Gilyard
    Regisseur
    Michael Preece
    Drehbuch
    Albert S. Ruddy, Leslie Greif, Paul Haggis, Christopher Canaan, Nicholas Corea, Gordon T. Dawson, Dawn Ritchie
    Hintergrundinfos
    Nach dem Mord an seinen Eltern wuchs der Halbindianer Cord Walker bei seinem Onkel im Indianerreservat auf. Der beinharte Ex-Marine arbeitet als Texas Ranger in Dallas, der Schwarze Jimmy Trivette wird sein neuer Assistent. Mit der Staatsawältin Alex Cahill verbindet ihn mehr als Freundschaft.
  4. M.A.S.H.

    Potters Rückzug

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1978
    Beschreibung
    Colonel Potter ist schwer enttäuscht. Irgendjemand hat ihn bei der Armeeleitung denunziert. Der Offizier überlegt, den Dienst zu quittieren, da er glaubt, seinen eigenen Leuten nicht mehr trauen zu können. Hawkeye, B.J. und Radar wollen ihm das Gegenteil beweisen und machen sich auf die Jagd nach dem Verräter?
    Cast
    Alan Alda, Loretta Swit, Mike Farrell, David Ogden Stiers, Gary Burghoff, Jamie Farr, William Christopher
    Regisseur
    William K. Jurgensen
    Drehbuch
    Laurence Marks, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  5. M.A.S.H.

    Eine alte List

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1978
    Beschreibung
    Wegen akuter Lieferschwierigkeiten sind schmerzstillende Medikamente im M*A*S*H-Camp nur für die allerschlimmsten Verletzungen vorgesehen. Aus Mangel an Alternativen verabreichen die Ärzte den Patienten Zuckerkapseln und hoffen auf den Placebo-Effekt?
    Cast
    Alan Alda, Loretta Swit, Mike Farrell, David Ogden Stiers, Gary Burghoff, Jamie Farr, William Christopher
    Regisseur
    Charles S. Dubin
    Drehbuch
    Allyn Freeman, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  6. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Hansi und Putzi

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1966
    Beschreibung
    Klinks alter Freund General Stofle besucht das Stalag 13. Aus London erhält Hogan die Order, den Besucher für vierundzwanzig Stunden festzuhalten; Stofles Streitkräfte sollen angegriffen werden.
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Larry Hovis, Richard Dawson, Ivan Dixon
    Regisseur
    Gene Reynolds
    Drehbuch
    Bernard Fein, Albert S. Ruddy, David Chandler, Jack H. Robinson
  7. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Nichts geht über Dynamit

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1966
    Beschreibung
    Eine Untergrundorganisation, die in der Nähe des Stalag 13 operiert, will einen Eisenbahntunnel sabotieren. Hogan nimmt mit den Kämpfern Kontakt auf. Der Anführer der Gruppe taucht im Lager auf.
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Larry Hovis, Richard Dawson, Ivan Dixon
    Regisseur
    Howard Morris
    Drehbuch
    Bernard Fein, Albert S. Ruddy, Richard Powell
  8. Brooklyn Nine-Nine

    Wie eine stolze Mama-Henne

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Rosa kann nicht länger mitansehen, wie sich ihr Kollege Tom, der während des Wochenenddienstes an ihrem Platz sitzt, am Schreibtisch rasiert. Gemeinsam mit Charles heckt sie einen gemeinen Racheplan aus: Die beiden sprühen Toms Spint mit Rasierschaum voll und verteilen überall Haare. Als Charles und Rosa jedoch erfahren, wie schlecht es Tom momentan privat geht, plagt sie schnell das schlechte Gewissen. Schaffen die beiden es, den Spint zu säubern, bevor sie jemand erwischt? Jake ist verzweifelt, da die Wohnung seiner verstorbenen Grossmutter, in der er seit Jahren wohnt, verkauft werden soll. Entweder er schafft es, in kürzester Zeit 430.000 Dollar aufzutreiben, oder ihm droht ein Rauswurf. Nachdem die Bank seinen Kreditantrag abgelehnt hat, schreckt Jake nicht einmal davor zurück, Captain Holt nach dem Geld zu fragen, der jedoch strikt ablehnt. Gina nimmt sich daraufhin einmal Jakes Finanzen vor, muss jedoch schnell feststellen, dass dieser pleite ist. Doch sie hat eine andere Idee, wie sie die Wohnung retten können...
    Cast
    Andy Samberg, Stephanie Beatriz, Terry Crews, Melissa Fumero, Joe Lo Truglio, Chelsea Peretti, Andre Braugher
    Regisseur
    Tucker Gates
    Drehbuch
    David Quandt
  9. Brooklyn Nine-Nine

    Französischer Geheimagent, Ballistikexperte, grosser Charmeur

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Charles verteilt unter all seinen Kollegen Save-the-Date-Karten für seine anstehende Hochzeit mit Vivian – mit Ausnahme von Rosa. Auch wenn diese es niemals zugeben würde, ist diese zutiefst verletzt. Schliesslich nimmt sie all ihren Mut zusammen und sucht das Gespräch mit ihrem Kollegen. War es der zukünftigen Braut nicht recht, dass Rosa eingeladen wird, wo Charles doch noch bis vor ein paar Wochen auf sie stand oder steckt ein anderer Grund dahinter? Jake freut sich wie ein kleines Kind auf die offiziell anberaumte Übung im Trainingsvillage des NYPD, bei dem er neue Waffen testen und mit Farbpatronen auf vermeintliche Täter schiessen darf. Ausserdem hat er sich fest vorgenommen, dieses Jahr gemeinsam mit seinen Kollegen einen neuen Rekord aufzustellen und die Teams der anderen Reviere zu schlagen. Seine Freude wird jedoch getrübt, als Amy den Polizisten Ted aus dem 82. Revier, mit dem sie letztes Jahr ein paar Mal ausgegangen ist, wiedersieht. Sowohl Amy als auch Ted freuen sich sehr über das Wiedersehen und wollen den Kontakt wieder auffrischen – sehr zum Missfallen von Jake. Offiziell behauptet er zwar immer, Amy sei wie eine Schwester für ihn, aber als er die beiden zusammen sieht, wird in Jake die Eifersucht geweckt...
    Cast
    Andy Samberg, Stephanie Beatriz, Terry Crews, Melissa Fumero, Joe Lo Truglio, Chelsea Peretti, Andre Braugher
    Regisseur
    Fred Goss
    Drehbuch
    Luke Del Tredici
  10. Law & Order: Special Victims Unit

    Der falsche Mann

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Der mehrfach wegen Mordes und Vergewaltigung vorbestrafte Leon Tate wird nach einer langen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen. Tate war verurteilt worden, da er mehrmals ungeschützten Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen hatte – obwohl er an Aids erkrankt ist. Kaum wieder in Freiheit, sucht Tate sich ein neues Opfer, kann jedoch im letzten Moment von den Ermittlern an einer Vergewaltigung gehindert werden. Da man nicht wirklich etwas gegen ihn in der Hand hat, müssen Stabler und Benson ihn wieder laufen lassen. Kurze Zeit später wird ein junges Mädchen ermordet, verbrannt und ihre Leiche vom Dach eines Hauses gestossen. Sofort fällt der Verdacht auf Tate. Doch noch bevor Benson und Stabler ihn verhören können, nimmt Tate sich das Leben. Als dann abermals die verkohlte Leiche einer jungen Frau gefunden wird, ist klar, dass die Detectives es mit einem unbekannten, äusserst brutalen Mörder zu tun haben.
    Cast
    Christopher Meloni, Mariska Hargitay, Richard Belzer, Stephanie March, Ice-T, Dann Florek, Asio Highsmith
    Regisseur
    Steve Shill
    Drehbuch
    Dick Wolf, Robert F. Campbell, Jonathan Greene
    Hintergrundinfos
    Die Special Victims Unit ist eine New Yorker Spezialeinheit, die ausschliesslich mit der Aufklärung von Sexualdelikten beschäftigt ist. Die engagierten Detectives um Olivia Benson werden täglich mit neuen Gewaltverbrechen konfrontiert, stehen den Opfern zur Seite und stellen die Täter.
  11. Law & Order: Special Victims Unit

    Die Frauen des Dr. Kleberg

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Der bekannte und angesehene Urologe Dr. Kleberg und seine Ehefrau Peyton werden in ihrem eigenen Haus von einem vermummten Einbrecher überrascht, der Dr. Kleberg erschlägt und Peyton vergewaltigt, um anschliessend Bargeld und wertvollen Schmuck aus dem Safe zu rauben. Zunächst geraten ein ehemaliger Patient des Arztes und Klebergs Sohn Jesse ins Visier der Ermittlungen. Ein DNA-Test befreit jedoch beide von jedem Verdacht. Von Klebergs Mitarbeiterin Lara Todd erfahren Benson und Stabler, dass sie ein Verhältnis mit ihrem Chef gehabt hatte. Als sich zudem kurze Zeit später herausstellt, dass Peyton Kleberg den Diebstahl des Bargelds und des Schmucks nur vorgetäuscht hatte, wird sie zur Hauptverdächtigen. Hat sie aus Eifersucht den Mord an ihrem Ehemann in Auftrag gegeben und versucht, es als Raubmord zu tarnen? Zunächst sieht alles danach aus, doch dann finden die Ermittler heraus, dass Kleberg weit mehr zu verbergen hatte als eine heimliche Affäre...
    Cast
    Christopher Meloni, Mariska Hargitay, Richard Belzer, Stephanie March, Ice-T, Dann Florek, Lisa Eichhorn
    Regisseur
    Jean de Segonzac
    Drehbuch
    Dick Wolf, Dawn DeNoon, Lisa Marie Petersen
    Hintergrundinfos
    Die Special Victims Unit ist eine New Yorker Spezialeinheit, die ausschliesslich mit der Aufklärung von Sexualdelikten beschäftigt ist. Die engagierten Detectives um Olivia Benson werden täglich mit neuen Gewaltverbrechen konfrontiert, stehen den Opfern zur Seite und stellen die Täter.
  12. American Crime

    Folgenschweres Geständnis

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Aubry gesteht, Matt Skokie in Notwehr getötet zu haben. In der Hoffnung, dass sie ihr Geständnis widerrufen kann, beauftragen ihre Eltern einen neuen Anwalt. Unterdessen wird Hector erneut zu der Waffe und Carter befragt. Aufgrund seiner Unglaubwürdigkeit wird er aber nach Mexiko abgeschoben, wo ein Haftbefehl wegen Mordes gegen ihn vorliegt. Aubrys Behauptung, sie habe Matt in Notwehr erschossen, treibt Barb zur Weissglut. Hat Russ seine Zeit in Modesto nun vergebens verbracht? Aliyah berichtet Carter von einer möglichen Entlassung, verheimlicht ihm aber Aubrys Geständnis...
    Cast
    Timothy Hutton, Felicity Huffman, W. Earl Brown, Caitlin Gerard, Benito Martinez, Penelope Ann Miller, Richard Cabral
    Regisseur
    John Ridley
    Drehbuch
    John Ridley, Sonay Hoffman, Davy Perez
  13. American Crime

    Die Wahrheit ist bitter

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Endlich wird der zweifelhafte Mordfall gelöst. Die beteiligten Familien müssen nun einen Weg finden, die tragischen Folgen des schrecklichen Verbrechens zu verarbeiten...
    Cast
    Timothy Hutton, Felicity Huffman, W. Earl Brown, Caitlin Gerard, Benito Martinez, Penelope Ann Miller, Richard Cabral
    Regisseur
    John Ridley
    Drehbuch
    John Ridley, Davy Perez
  14. Law & Order: Special Victims Unit

    Der falsche Mann

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Der mehrfach wegen Mordes und Vergewaltigung vorbestrafte Leon Tate wird nach einer langen Haftstrafe aus dem Gefängnis entlassen. Tate war verurteilt worden, da er mehrmals ungeschützten Geschlechtsverkehr mit Minderjährigen hatte – obwohl er an Aids erkrankt ist. Kaum wieder in Freiheit, sucht Tate sich ein neues Opfer, kann jedoch im letzten Moment von den Ermittlern an einer Vergewaltigung gehindert werden. Da man nicht wirklich etwas gegen ihn in der Hand hat, müssen Stabler und Benson ihn wieder laufen lassen. Kurze Zeit später wird ein junges Mädchen ermordet, verbrannt und ihre Leiche vom Dach eines Hauses gestossen. Sofort fällt der Verdacht auf Tate. Doch noch bevor Benson und Stabler ihn verhören können, nimmt Tate sich das Leben. Als dann abermals die verkohlte Leiche einer jungen Frau gefunden wird, ist klar, dass die Detectives es mit einem unbekannten, äusserst brutalen Mörder zu tun haben.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Christopher Meloni, Mariska Hargitay, Richard Belzer, Stephanie March, Ice-T, Dann Florek, Asio Highsmith
    Regisseur
    Steve Shill
    Drehbuch
    Dick Wolf, Robert F. Campbell, Jonathan Greene
    Hintergrundinfos
    Die Special Victims Unit ist eine New Yorker Spezialeinheit, die ausschliesslich mit der Aufklärung von Sexualdelikten beschäftigt ist. Die engagierten Detectives um Olivia Benson werden täglich mit neuen Gewaltverbrechen konfrontiert, stehen den Opfern zur Seite und stellen die Täter.
  15. Law & Order: Special Victims Unit

    Die Frauen des Dr. Kleberg

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Der bekannte und angesehene Urologe Dr. Kleberg und seine Ehefrau Peyton werden in ihrem eigenen Haus von einem vermummten Einbrecher überrascht, der Dr. Kleberg erschlägt und Peyton vergewaltigt, um anschliessend Bargeld und wertvollen Schmuck aus dem Safe zu rauben. Zunächst geraten ein ehemaliger Patient des Arztes und Klebergs Sohn Jesse ins Visier der Ermittlungen. Ein DNA-Test befreit jedoch beide von jedem Verdacht. Von Klebergs Mitarbeiterin Lara Todd erfahren Benson und Stabler, dass sie ein Verhältnis mit ihrem Chef gehabt hatte. Als sich zudem kurze Zeit später herausstellt, dass Peyton Kleberg den Diebstahl des Bargelds und des Schmucks nur vorgetäuscht hatte, wird sie zur Hauptverdächtigen. Hat sie aus Eifersucht den Mord an ihrem Ehemann in Auftrag gegeben und versucht, es als Raubmord zu tarnen? Zunächst sieht alles danach aus, doch dann finden die Ermittler heraus, dass Kleberg weit mehr zu verbergen hatte als eine heimliche Affäre...
    Wiederholung
    W
    Cast
    Christopher Meloni, Mariska Hargitay, Richard Belzer, Stephanie March, Ice-T, Dann Florek, Lisa Eichhorn
    Regisseur
    Jean de Segonzac
    Drehbuch
    Dick Wolf, Dawn DeNoon, Lisa Marie Petersen
    Hintergrundinfos
    Die Special Victims Unit ist eine New Yorker Spezialeinheit, die ausschliesslich mit der Aufklärung von Sexualdelikten beschäftigt ist. Die engagierten Detectives um Olivia Benson werden täglich mit neuen Gewaltverbrechen konfrontiert, stehen den Opfern zur Seite und stellen die Täter.
  16. Law & Order

    Ein kurzer, grauenvoller Moment

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Der junge Ian Parnell stirbt bei einem Brand an Rauchvergiftung. War es Brandstiftung? Auf der Treppe kann Farbverdünner nachgewiesen werden. Ein erster Verdacht fällt auf Ians Vater, Colin Parnell, der von der Familie getrennt lebt und am Tag des Feuers beim Haus gesehen wurde. Colin kann ein Alibi nachweisen und lenkt die Spur in eine neue Richtung. Er gibt an, dass sein Sohn unter einer schweren geistigen Störung gelitten hat, die die ständige Betreuung durch seine Mutter nötig machte. Ausserdem habe Ian eine gefährliche Affinität zu Feuer gehabt. Briscoe und Green überprüfen die Aussagen genauer und stellen fest, dass Ian körperlich und geistig nicht fähig gewesen wäre, den Brand zu legen. Doch am Nachthemd, das die Mutter zur Zeit des Feuers trug, können sie Farbverdünner nachweisen. Megan Parnell leugnet die Tat. Ihr Verteidiger plädiert auf nicht schuldig. McCoy und seine neue Staatsanwältin Nora Lewin – einigen sich darauf, Megan die Brandstiftung nachzuweisen. Damit wäre eine Anklage wegen Mordes zweiten Grades gerechtfertigt. Während der Verhandlung wird immer klarer, wie sehr Megan Parnell mit der Pflege ihres behinderten Kindes überfordert war und dass sie für die Tat mildernde Umstände geltend machen könnte. Verteidiger Peck hebt sich diesen Trumpf bis zum letzten Moment auf und plädiert schliesslich auf Unzurechnungsfähigkeit. McCoy, dem dringend nahegelegt wird, das Strafmass herabzusetzen, bleibt bei Mord zweiten Grades. Nicht weil er Megan Parnell unbedingt verurteilt sehen will, sondern weil er erkennt, dass die Angeklagte bereits genug gestraft ist. Er ist sich sicher, dass die Geschworenen in diesem Fall auf nicht schuldig wegen Unzurechnungsfähigkeit befinden werden.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Jerry Orbach, Jesse L. Martin, Angie Harmon, Sam Waterston, Dianne Wiest, Megan Follows, John Costelloe
    Regisseur
    Constantine Makris
    Drehbuch
    Matt Witten
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  17. Infomercials

    Kategorie
    Werbesendung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Hier treffen Information und Commercial in Form eines längeren Werbespots aufeinander. Die Sendungen dienen der Bewerbung von Küchen-, Haushalts-, Pflege-, Gesundheits- oder Sportartikeln. Das Sendeformat erlaubt eine ausführliche Vorstellung der Produkte.
  18. Die lustigsten Schlamassel der Welt

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Show
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1999
  19. Burn Notice

    Einer gegen alle

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Der Bombenbastler Lucien Balan, Michaels und Sams einzige Verbindung zu Max' Mörder, ist tot. Doch kurz bevor er starb, konnte er Michael noch den Hinweis auf ein Lagerhaus geben, wo sich der Gesuchte aufhalten soll. Dort angekommen steht dies jedoch bereits in Flammen und Max' Mörder flüchtet. Zwar entwischt er, doch Michael gelingt es immerhin, einen kurzen Blick auf sein Gesicht zu erhaschen. Zurück bleibt den Freunden nur ein verkohlter Computer und von dem gilt es jetzt wichtige Daten zu sichern, um die Identität von Max' Mörder aufdecken zu können. Und das muss schnell gehen, denn Michaels CIA-Kontakt, Agentin Pearce, ist ihnen dicht auf den Fersen und kurz davor, Michael als Täter festzunehmen. Fiona und Sam kümmern sich um den Computer und fahren zu Sams ehemaligen Freund und Computergenie Dixon, der seit einem Vorfall jedoch nicht mehr gut auf Sam zu sprechen ist. Daher verweigert er auch seine Hilfe, hat seine Rechnung da allerdings ohne Fiona gemacht. Michael hilft Jesse derweil bei einem Firmenschutzauftrag von Unternehmer Richard Gronbach: Gewiefte Industriespione haben es auf sein Firmengeheimnis abgesehen und wollen am örtlichen Flughafen, den Gronbrach häufig anfliegt, die Computer hacken. Während Michael sich als Profi-Hacker ausgibt, soll Madeleine Beweisfotos schiessen. Allerdings müssen Mutter und Sohn schnell feststellen, dass es die scheinbar ungefährlichen Wirtschaftskriminellen nicht auf die Daten, sondern auf Gronbach selbst abgesehen haben, der in einer knappen Stunde am Flughafen erwartet wird. Damit nicht genug, nehmen die Gangster das Flughafenpersonal, Passagiere und Madeline als Geiseln...
    Wiederholung
    W
    Cast
    Jeffrey Donovan, Gabrielle Anwar, Bruce Campbell, Coby Bell, Sharon Gless, David Fickas, Michael T. Weiss
    Regisseur
    Tawnia McKiernan
    Drehbuch
    Alfredo Barrios Jr., Matt Nix
  20. Law & Order

    Mord aufgrund von Kosteneinsparungen

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Eine Frau wird ausgeraubt in der New Yorker U-Bahn tot aufgefunden. In minutiöser Kleinarbeit ermitteln Briscoe und Green die Identität der Toten: Stephanie Donnatelli. Ausserdem machen sie einen Stadtstreicher namens Raffi Lorraine ausfindig, der nicht nur Stephanie Donnatellis Sachen an sich genommen, sondern auch beobachtet hat, wie sie umgebracht wurde: Ein verrückter Schwarzer habe ihr einen Pflasterstein auf den Kopf gehauen und ihr dann die Brille weggenommen. Der Verdächtige kann gefasst werden: Brian Gallant gibt die Tat zu. Er ist offensichtlich psychotisch und neigt zu Gewalttätigkeit, wenn er keine Medikamente bekommt. McCoy schafft es trotzdem, ihn für zurechnungsfähig erklären zu lassen und wegen Totschlags hinter Gitter zu bringen. Stephanies Ex-Mann ist erschüttert, dass der Fall damit erledigt ist. Er ist der Meinung, dass diejenigen zur Rechenschaft gezogen werden müssten, die diesen Psychopathen frei herumlaufen liessen. Tatsächlich wurde Gallant erst kurz vor der Tat aus dem Gefängnis entlassen ohne Medikamente oder Überweisung für weitere Behandlungen. Es stellt sich heraus, dass die medizinische Versorgung auf im Gefängnis erst vor einem halben Jahr auf eine profitorientierte Gesundheitsorganisation übertragen wurde. McCoy klagt den Verantwortlichen Phillip Andrews, wegen Totschlags an und kann nachweisen, dass er um Brian Gallants Zustand gewusst und ihn aus Kostengründen ohne psychiatrische Begutachtung und weitere Medikation auf die Öffentlichkeit losgelassen hat. Andrews wird wegen fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Jerry Orbach, Jesse L. Martin, Angie Harmon, Sam Waterston, Dianne Wiest, Ty Burrell, S. Epatha Merkerson
    Regisseur
    Richard Dobbs
    Drehbuch
    Dick Wolf, Barry Schindel
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  21. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
    Wiederholung
    W
  22. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
    Wiederholung
    W
  23. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
  24. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
  25. Law & Order

    Eifersucht

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Natalie Dreisner, junge Violinistin des Manhattan Sinfonie Orchesters, wird mit einer Kugel im Kopf in ihrer Garderobe gefunden. Da eine teure Violine verschwunden ist, gehen Briscoe und Green von Raubmord aus. Ein Bühnenarbeiter, Jay Brannigan, gerät unter Verdacht, weil er offenbar hinter Natalie her war. Im Verhör gibt Brannigan zu, die Violine aus Rache wegen Natalies Zurückweisung gestohlen zu haben. Doch er schwört, mit dem Mord nichts zu tun zu haben. Als die Detectives erfahren, dass das Opfer offenbar ein Verhältnis mit dem Dirigenten Carl Reger hatte, konzentrieren sich die Ermittlungen schliesslich auf ihn. Reger hatte in einem ersten Gespräch seine Beziehung zu Natalie verschwiegen. Briscoe und Green finden ausserdem heraus, dass auf Regers Frau Marian, die ebenfalls Mitglied des Orchesters ist, eine Waffe registriert, die den gleichen Typ hat, wie die Tatwaffe. Als bei einer Durchsuchung in Regers Wagen ein Knopf mit Blutspritzern von der Blutgruppe des Opfers gefunden wird, wird Carl Reger verhaftet. Reger leugnet die Tat und Verteidiger Gold gelingt es, den Knopf, das Hauptbeweisstück, gleich beim ersten Anlauf ausschliessen zu lassen: Der Durchsuchungsbefehl war nur auf das Haus und nicht auf Garage und Wagen ausgestellt. McCoy hat nur noch eine Chance zu gewinnen. Es muss ihm gelingen, Regers Alibi, das seine Frau ihm gibt, zu erschüttern. Carmichael entdeckt finanzielle Transaktionen auf Schweizer Konten, die Reger vor seiner Frau verheimlicht hatte. Offenbar hatte er vor, sich scheiden zu lassen. Mit diesen erdrückenden Belegen bewegt sie Marian Reger zur Aussage vor Gericht. Im Zeugenstand legt Marian Reger dann zur allgemeinen Überraschung ein Geständnis ab. Sie habe Natalie erschossen, nachdem deutlich wurde, dass ihr Verhältnis mit Carl ernster war, als seine sonstigen Frauengeschichten. Die Anklage gegen Carl Reger wird aufgehoben. Das Verfahren wird eingestellt.
    Cast
    Jerry Orbach, Jesse L. Martin, Angie Harmon, Sam Waterston, Dianne Wiest, Ronald Guttman, Jan Maxwell
    Regisseur
    Lewis H. Gould
    Drehbuch
    Wendy Battles
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  26. Law & Order

    Mord hinter Gittern

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Im Gefängnis auf Rikers Island wird der Häftling Rafael Alejo erstochen. Sein nur leicht verletzter Mithäftling Hector Diaz wird zunächst als Täter verdächtigt, erweist sich jedoch als unschuldig. Erst der Zufall führt Briscoe und Green zum Täter und bringt sie auf das mögliche Motiv des Mordes. Der Vollzugsbeamte Officer Peter Bennett macht sich durch widersprüchliche Aussagen verdächtig. Er verschweigt der Polizei, dass sich der Mörder Judd Larson am Tatort befand. Eine Durchsuchung im Sicherheitstrakt fördert die Mordwaffe zutage. Sie führt zu Larson, der aussagt, dass er die Tat auf Verlangen von Officer Bennett begangen hat: Dessen Geliebte, die Vollzugsbeamtin Angela Donahue wurde vor Jahren von Rafael Alejo vergewaltigt. Bennett habe ihm die Waffe gegeben, dafür gesorgt, dass er in Alejos Nähe kam und in einem Tumult die Gelegenheit hatte, die Tat auszuführen. McCoy kann Larsen überreden, gegen Bennett auszusagen, hat aber einen schweren Stand mit einem dreifachen Mörder als Kronzeugen gegen einen unbescholtenen und gewissenhaften Vollzugsbeamten. Ausserdem leugnet Bennett beharrlich, so dass Aussage gegen Aussage steht.
    Cast
    Jerry Orbach, Jesse L. Martin, Angie Harmon, Sam Waterston, Dan Moran, Matt Mulhern, S. Epatha Merkerson
    Regisseur
    Jace Alexander
    Drehbuch
    Dick Wolf, P.K. Todd
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  27. Burn Notice

    Ärger im Paradies

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Michael jagt weiterhin Max' Mörder, der nun endlich einen Namen hat: Tavian Korzha. Um Kontakt zu ihm aufzunehmen, statten Sam und Jesse Tavians Finanzier, Ravel Stiegler, einen Besuch ab. Der windige Geschäftsmann geniesst einen üblen Ruf und pflegt gefährliche Kontakte: Er war ein Freund des ermordeten Bombenbastlers Lucien. Doch als er von dessen Tod erfährt und dass Tavian dafür verantwortlich ist, kooperiert er mit Sam und Jesse. Stiegler verrät ihnen, wann das nächste Treffen mit Max' Mörder stattfindet. Doch kaum ist der Zeitpunkt gekommen, ahnt Tavian, dass Stiegler ihn verraten hat, tötet ihn und nimmt Sam als Geisel. Er fordert ein Treffen mit Michael, doch dazu wird es zunächst nicht kommen. Indes schickt Agentin Pearce Michael und Fiona nach Caracas in ein romantisches Hotel. Allerdings erwartet das Paar keineswegs ein Urlaub zu zweit: Es soll Kevin Skyler der CIA ausliefern, weil dieser als Forscher für biologische Kriegsführung für die Russen arbeitet. Daher ist es kein Zufall, dass er und seine Frau Nicki im selben Hotel residieren. Allerdings sind sie nicht allein: Ihre russischen Leibwächter lassen sie keine Sekunde aus den Augen. Um an die Skylers heranzukommen, geben sich Fiona und Michael als wohlhabendes Ehepaar aus, das die Skylers zu einem Helikopterrundflug einlädt. Doch bis es soweit ist, müssen sie zunächst einige Hindernisse überwinden...
    Cast
    Jeffrey Donovan, Gabrielle Anwar, Coby Bell, Bruce Campbell, Sharon Gless, Charisma Carpenter, Tom Gallop
    Regisseur
    Michael Smith
    Drehbuch
    Matt Nix, Lisa Joy
  28. Burn Notice

    Virus

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Nachdem Larry und zwei Wachmänner des britischen Konsulats bei einem Bombenanschlag ums Leben gekommen sind, droht Anson Fiona und Michael damit, der Polizei fingierte Beweise zukommen zu lassen, die Fiona als Attentäterin überführen. Ein ausgesprochen schlechter Zeitpunkt, denn ausgerechnet jetzt, wo die CIA Michael endlich wieder vertraut und er kurz davor ist, eine Sicherheitsfreigabe zu bekommen, wird er von Anson erpresst und muss wieder ein doppeltes Spiel spielen: Damit Fiona nicht lebenslänglich hinter Gittern landet, soll Michael für Anson in Puerto Rico den Erfinder eines Virenprogramms finden, mit Hilfe dessen Anson seine Daten aus den Computern der CIA löschen möchte. Doch die Operation gestaltet sich alles andere als einfach: Kaum haben Michael und Fiona den Programmierer Oswald aus dessen Haus entführt und nach Miami gebracht, eröffnet dieser ihnen, dass es mit der Beschaffung des Programms einige Probleme gibt. Damals hatte er es für den bekannten Drogenhändler Xavier erfunden, wurde bei der Übergabe allerdings vom FBI erwischt. Um nicht ins Gefängnis zu wandern, hatte er mit dem FBI den Deal ausgehandelt, ihnen das Programm zu übergeben und sich anschliessend aus Angst vor Xaviers Rache abzusetzen. Zwar hat Oswald immer noch die Zugangsdaten zum Tresor des FBIs, doch befinden diese sich versteckt in einem Fernseher bei seiner ahnungslosen Partnerin Sherry, die das Gerät schon vor Jahren in einer Garage hat einlagern lassen. Mittlerweile weiss allerdings auch Xavier von Oswalds Rückkehr nach Miami und versteht nach dessen Betrug keinen Spass mehr, als er auf Michael, Fiona, Sherry und Oswald trifft. Derweil versuchen Sam und Jesse mit Madelines Hilfe herauszufinden, wie weit die Polizei in den Ermittlungen wegen des Bombenanschlages ist und ob tatsächlich schon Beweise gegen Fiona vorliegen. Dabei ahnen alle Beteiligten dieser Aktion nicht, dass es mit Ansons Erpressung noch lange nicht vorbei ist, sobald er das Virenprogramm haben sollte.
    Cast
    Jeffrey Donovan, Gabrielle Anwar, Bruce Campbell, Coby Bell, Sharon Gless, Lauren Stamile, Jere Burns
    Regisseur
    Stephen Surjik
    Drehbuch
    Matt Nix
    Hintergrundinfos
    Michael und seine Freunde geraten immer tiefer in den Sumpf von Ansons Erpressung: Ausgerechnet jetzt, wo Michael der CIA seine Unschuld im Fall von Max' Tod beweisen konnte und die CIA samt Agentin Pearce endlich wieder Vertrauen zu ihm fassen, muss er erneut ein doppeltes Spiel spielen. Hinzukommt, dass es dieses Mal nicht um ihn, sondern um das Wohl seiner Freundin Fiona geht.
  29. T.J. Hooker

    Mord in der Modebranche

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1984
    Beschreibung
    Jennifer Carson war die letzte Besucherin eines Mannes, der in seinem Hotelzimmer getötet wurde. Aus diesem Grund wollte sich Stacy mit ihr treffen – aber da wird Jennifer tot aufgefunden.
    Cast
    William Shatner, Adrian Zmed, Heather Locklear, Clive Revill, Ben Piazza, James Darren, Deborah Mullrowney
    Regisseur
    Harry Falk
    Drehbuch
    Janis Hendler
  30. T.J. Hooker

    Der Würger

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1984
    Beschreibung
    In einem Elendsviertel der Stadt geht ein geheimnisvoller Würger um. Sergeant Corrigan versucht, als Betrunkener getarnt, dem brutalen Frauenmörder aufzulauern.
    Cast
    William Shatner, Adrian Zmed, Heather Locklear, James Darren, Anne Seymour, Heather Menzies-Urich, Hugh Farrington
    Regisseur
    Winrich Kolbe
    Drehbuch
    Rick Kelbaugh
  31. Walker, Texas Ranger

    Der Mormonen-Treck

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    C.D. hat für Walkers Geburtstag ein Buch über Hayes Cooper, den legendären ersten Texas Ranger, besorgt und liest Alex und Trivette aus dem Schmöker vor. Seinerzeit war Cooper noch ein Kopfgeldjäger und auf der Suche nach den Tarvin-Brüdern, die wegen Mordes an mehreren Siedlern gesucht wurden und auf deren Köpfe hohe Belohnungen ausgesetzt waren. Cooper vermutete die mörderischen Brüder auf dem neuen Paradise Trail, während gleichzeitig ein Wagentreck mit mormonischen Siedlern auf dem Weg nach Paradise Valley war. Als der Treck an der Trading Post Station machte, belästigten die Brüder zwei junge Frauen, denen ein junger Schwarzer zur Hilfe kam, der von seinem damaligen Herren als Arzt ausgebildet wurde. Der junge Schwarze schloss sich dem Treck an, trotzdem überfielen die Tarvin-Brüder die Gruppe einmal mehr. Gerade rechtzeitig tauchte Hayes Cooper auf, der die Brüder nach einem heldenhaften Kampf endlich dingfest machen konnte...
    Wiederholung
    W
    Cast
    Chuck Norris, Clarence Gilyard, Sheree J. Wilson, Noble Willingham, Nia Peeples, Richard Bugg, Judson Mills
    Regisseur
    Michael Preece
    Drehbuch
    Christopher Canaan, Albert S. Ruddy, Leslie Greif, Paul Haggis, Christopher Canaan, Nicholas Corea
    Hintergrundinfos
    Nach dem Mord an seinen Eltern wuchs der Halbindianer Cord Walker bei seinem Onkel im Indianerreservat auf. Der beinharte Ex-Marine arbeitet als Texas Ranger in Dallas, der Schwarze Jimmy Trivette wird sein neuer Assistent. Mit der Staatsawältin Alex Cahill verbindet ihn mehr als Freundschaft.
  32. Walker, Texas Ranger

    Das Auge des Rangers

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    Die 16-jährige Kelly Wyman ist dem wesentlich älteren Millionärssohn Brad Alt verfallen, weil der ihr versprochen hat, ihren Traum, eine bekannte Sängerin zu werden, zu verwirklichen. Kelly bemerkt nicht, dass Brad in Wahrheit ein gefährlicher Drogendealer ist. Eines Tages erwirkt Walker einen Durchsuchungsbefehl für Brads Wohnung, und als Walker in die Wohnung kommt, hat Brad gerade versucht, Kelly zu vergewaltigen. In der Wohnung sind indes keinerlei Drogen zu finden, aber Walker ist fest entschlossen, Brad im Auge zu behalten. Weil sich Kelly in der Wohnung des mutmasslichen Dealers aufhielt, wird sie zu gemeinnütziger Arbeit bei Alex' HOPE-Organisation verdonnert. Dort wird Alex schliesslich auf Kellys wunderbare Stimme aufmerksam und sorgt dafür, dass sie bei einem Rodeo, an dem auch Walker teilnimmt, die Nationalhymne singen darf. Wie es der Zufall will, ist bei diesem Rodeo auch der berühmte Country-Sänger Michael Peterson anwesend, der mit Walker befreundet ist. Auch er ist von Kellys Stimme begeistert, und es scheint, als könnte ihr Traum endlich Wirklichkeit werden. Doch da ist auch noch Brad, der Kelly und ihre Mutter bedroht...
    Wiederholung
    W
    Cast
    Chuck Norris, Noble Willingham, Sheree J. Wilson, Clarence Gilyard, Lila McCann, Sean Kanan, Clarence Gilyard
    Regisseur
    Michael Preece
    Drehbuch
    Albert S. Ruddy, Leslie Greif, Paul Haggis, Christopher Canaan, Nicholas Corea, Gordon T. Dawson, Dawn Ritchie
    Hintergrundinfos
    Nach dem Mord an seinen Eltern wuchs der Halbindianer Cord Walker bei seinem Onkel im Indianerreservat auf. Der beinharte Ex-Marine arbeitet als Texas Ranger in Dallas, der Schwarze Jimmy Trivette wird sein neuer Assistent. Mit der Staatsawältin Alex Cahill verbindet ihn mehr als Freundschaft.
  33. M.A.S.H.

    Potters Rückzug

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1978
    Beschreibung
    Colonel Potter ist schwer enttäuscht. Irgendjemand hat ihn bei der Armeeleitung denunziert. Der Offizier überlegt, den Dienst zu quittieren, da er glaubt, seinen eigenen Leuten nicht mehr trauen zu können. Hawkeye, B.J. und Radar wollen ihm das Gegenteil beweisen und machen sich auf die Jagd nach dem Verräter?
    Wiederholung
    W
    Cast
    Alan Alda, Loretta Swit, Mike Farrell, David Ogden Stiers, Gary Burghoff, Jamie Farr, William Christopher
    Regisseur
    William K. Jurgensen
    Drehbuch
    Laurence Marks, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  34. M.A.S.H.

    Eine alte List

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1978
    Beschreibung
    Wegen akuter Lieferschwierigkeiten sind schmerzstillende Medikamente im M*A*S*H-Camp nur für die allerschlimmsten Verletzungen vorgesehen. Aus Mangel an Alternativen verabreichen die Ärzte den Patienten Zuckerkapseln und hoffen auf den Placebo-Effekt?
    Wiederholung
    W
    Cast
    Alan Alda, Loretta Swit, Mike Farrell, David Ogden Stiers, Gary Burghoff, Jamie Farr, William Christopher
    Regisseur
    Charles S. Dubin
    Drehbuch
    Allyn Freeman, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  35. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Hansi und Putzi

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1966
    Beschreibung
    Klinks alter Freund General Stofle besucht das Stalag 13. Aus London erhält Hogan die Order, den Besucher für vierundzwanzig Stunden festzuhalten; Stofles Streitkräfte sollen angegriffen werden.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Larry Hovis, Richard Dawson, Ivan Dixon
    Regisseur
    Gene Reynolds
    Drehbuch
    Bernard Fein, Albert S. Ruddy, David Chandler, Jack H. Robinson
  36. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Nichts geht über Dynamit

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1966
    Beschreibung
    Eine Untergrundorganisation, die in der Nähe des Stalag 13 operiert, will einen Eisenbahntunnel sabotieren. Hogan nimmt mit den Kämpfern Kontakt auf. Der Anführer der Gruppe taucht im Lager auf.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Larry Hovis, Richard Dawson, Ivan Dixon
    Regisseur
    Howard Morris
    Drehbuch
    Bernard Fein, Albert S. Ruddy, Richard Powell
  37. Airwolf

    Diamantenfieber

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1984
    Beschreibung
    Der korrupte General Butarra will sich mit 300 Millionen Dollar Entwicklungshilfe über die Grenze seines Landes stehlen. Damit nicht genug, will er auch die heimischen Diamantenschätze an sich bringen. Jack, ein alter Freund von St. John wird bei dem Versuch ermordet, Butarra aufzuhalten. Daraufhin schreitet das 'Airwolf'-Team zur Tat.
    Cast
    Michele Scarabelli, Barry Van Dyke, Geraint Wyn Davies, Anthony Sherwood, Gary Reineke, Vince Germann, James Kidnie
    Regisseur
    Brad Turner
    Drehbuch
    Donald P. Bellisario, Michael Mercer
    Hintergrundinfos
    Der für die CIA entwickelte Kampfhubschrauber Airwolf wird gestohlen. CIA-Agent 'Archangel' beauftragt den ehemaligen Agenten und Testpiloten 'Huckleberry' Hawke mit dessen Wiederbeschaffung und einer ganzen Reihe weiterer Missionen, die Hawke und sein Freund Santini dank Airwolf meistern.
  38. Walker, Texas Ranger

    Der Drogen-Sheriff

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    In dem Örtchen Monruful 'regiert' seit langer Zeit ein dubioser tyrannischer Sheriff, der die verängstigten Bewohner des Ortes immer wieder für seine illegalen Drogengeschäfte einspannt. Eines Tages weigert sich der junge Andy, in seinem Lkw eine Drogenlieferung über die Grenze zu schmuggeln. Daraufhin lässt Sheriff Bell eine Bombe an seinem Laster anbringen, die den Lkw auf einer Brücke explodieren lässt. In dem anschliessenden Bericht des Sheriffs wird der schwer verletzte Andy als Drogendealer dargestellt, der nur verunglückte, weil er völlig high war. Auf Bitten von Andys Mutter recherchieren Alex, Walker und Trivette in dem Fall und decken bald die wahren Umstände auf. Es gelingt ihnen, den Sheriff in eine Falle zu locken und ihn endlich dingfest zu machen.
    Cast
    Chuck Norris, Noble Willingham, Sheree J. Wilson, Clarence Gilyard, Lee Majors, Stuart Greer, Clarence Gilyard
    Regisseur
    Jerry Jameson
    Drehbuch
    Albert S. Ruddy, Leslie Greif, Paul Haggis, Christopher Canaan, Allan Cole
    Hintergrundinfos
    Nach dem Mord an seinen Eltern wuchs der Halbindianer Cord Walker bei seinem Onkel im Indianerreservat auf. Der beinharte Ex-Marine arbeitet als Texas Ranger in Dallas, der Schwarze Jimmy Trivette wird sein neuer Assistent. Mit der Staatsawältin Alex Cahill verbindet ihn mehr als Freundschaft.
  39. Walker, Texas Ranger

    Blade

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Während eines Einbruchs in eine Computerlagerhalle erschiesst der halbwüchsige Blade einen Polizisten. Bei seiner Flucht drückt er seinem Freund und Komplizen Bobby die Tatwaffe in die Hand. Bobby flieht daraufhin zu seinem Freund Jesse und versteckt die Waffe in dessen Kommode. Als Blade davon erfährt, will er sicher gehen, dass Jesse nichts verrät und droht ihm an, seiner Mutter würde etwas zustossen, falls er singt. Doch da findet Jesses Mutter die Waffe und übergibt sie Carlos, dem Onkel des Jungen. Nun steht Jesse unter dringendem Tatverdacht, und nachdem es ihm zunächst gelingt, zu fliehen, wird er festgenommen und inhaftiert. Der Anwalt, der die an dem Überfall beteiligten Jugendlichen vertritt, spielt mit falschen Karten und zwingt Jesse ein Geständnis ab. Erst als Bobby die Reue packt und er die wahre Geschichte erzählt, klärt sich der Fall auf. Doch noch schweben Jesse und seine Mutter in grosser Gefahr.
    Cast
    Chuck Norris, Sheree J. Wilson, Clarence Gilyard, Danny Lee Clark, Michael Costello, Michael Fishman, Gil Glasgow
    Regisseur
    Rich Thorne
    Drehbuch
    Albert S. Ruddy, Leslie Greif, Paul Haggis, Christopher Canaan, Robin Madden
    Hintergrundinfos
    Nach dem Mord an seinen Eltern wuchs der Halbindianer Cord Walker bei seinem Onkel im Indianerreservat auf. Der beinharte Ex-Marine arbeitet als Texas Ranger in Dallas, der Schwarze Jimmy Trivette wird sein neuer Assistent. Mit der Staatsawältin Alex Cahill verbindet ihn mehr als Freundschaft.
  40. M.A.S.H.

    Die Kommandanten-Sosse

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1978
    Beschreibung
    Alle leitenden Offiziere, darunter auch Colonel Potter, werden zu einer Konferenz nach Seoul gerufen. In der Zwischenzeit übernimmt Hawkeye die Leitung des Camps. Schnell fängt er an, Chef zu spielen und zieht sich so den Unmut der Mitarbeiter zu. Er gerät sogar mit B.J. aneinander?
    Cast
    Alan Alda, Loretta Swit, Mike Farrell, David Ogden Stiers, Gary Burghoff, Jamie Farr, William Christopher
    Regisseur
    Burt Metcalfe
    Drehbuch
    Ronny Graham, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
Keine Videos gefunden.