search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 229 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Law & Order

    Mit Blut verdient

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Der Steuerberater Philip Messick wird von seiner Frau Valerie schwer verletzt zu Hause aufgefunden. Er versucht noch, seine Frau vor den Eindringlingen zu warnen, dann stirbt er. Valerie wird ebenfalls angegriffen und schwer verletzt, dann flüchten die Täter in dem Glauben, auch sie umgebracht zu haben. Die Spur führt die Ermittler Fontana und Green zu dem Kleinganoven Jay Fleckner. Green und Fontana verhaften Fleckner, der von Valerie Messick identifiziert wird. Bei weiteren Untersuchungen finden Green und Fontana heraus, dass Messick für die Mafia gearbeitet hat. Das Geld, das Fleckner bei ihm gestohlen hat, sollte von Messick gewaschen werden. Da das FBI Messick auf der Spur war und das gestohlene Geld beschlagnahmt hat, um eigene Ermittlungen durchzuführen, fehlt es McCoy bei der Anklageerhebung als Beweismittel. Auch Fleckners Mittäter Dennehy ist plötzlich nicht mehr bereit, gegen Fleckner auszusagen, nachdem er erfahren hat, dass Messick zur Mafia gehörte. Als Valerie bei der Verhandlung nicht mehr sicher ist, ob Fleckner sie angegriffen hat, wird dieser freigesprochen. Kurz darauf wird Fleckner erschossen aufgefunden.
    Cast
    Jesse L. Martin, S. Epatha Merkerson, Sam Waterston, Fred Dalton Thompson, Dennis Farina, Annie Parisse, Amy Ryan
    Regisseur
    Jean de Segonzac
    Drehbuch
    Philippe Browning
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  2. Law & Order

    Dunkle Seelen

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Der Journalist Tadhg Ruane liegt tot in einer Badewanne des Athena Hotels. Ein paar Abschiedszeilen deuten auf Selbstmord hin. Fontana und Green bezweifeln das und die Obduktion bestätigt, dass Tadhg nicht nur mit Beruhigungsmitteln vollgepumpt war, sondern auch blaue Male an den Schultern hatte, was auf Ertränken hindeutet. Die Spur führt zu Tadhgs Freundin Angela Burkett, die im Verhör zugibt, ihrem Freund, der an einer unheilbaren psychischen Krankheit litt, Sterbehilfe geleistet zu haben. Verteidiger Thurber hofft auf eine Bewährungsstrafe für Angela, wenn sie sich der Sterbehilfe schuldig bekennt. Da McCoy aber auf Indizien pocht, die Angela – angesichts des exzessiven Lebens von Tadhg – ein Rachemotiv geliefert haben können, rücken die beiden mit einem Video heraus, in dem Tadhg erklärt, sterben zu wollen und freiwillig die Tabletten schluckt. Während in der Verhandlung Angelas Chancen auf einen Freispruch wachsen und McCoy und Borgia sich immer uneiniger werden, entdeckt McCoy zufällig einen Schatten im Video – eine dritte Person musste am Tatort anwesend gewesen sein.
    Cast
    Dennis Farina, Jesse L. Martin, S. Epatha Merkerson, Sam Waterston, Annie Parisse, Fred Dalton Thompson, John Rubinstein
    Regisseur
    Richard Dobbs
    Drehbuch
    Carter Harris
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  3. Monk

    Mr. Monk und das Aus im Krankenhaus?

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Mr. Monk lässt sich von Natalie ins Krankenhaus bringen, da er ständig Nasenbluten hat. Dort nervt er alle und betont Natalie gegenüber, dass er allergisch gegen Tetracyclin ist. Da Natalie eine Verabredung hat, verabschiedet sie sich von Mr. Monk, der nun ganz allein den Alptraum Krankenhaus zu bewältigen hat. Dr. Souter verödet sein Nasenbluten. Monk will jedoch noch eine zweite Meinung einholen und begibt sich zu Dr. Whitcomb, den er prompt tot in seinem Büro auffindet. Am Tatort deutet alles darauf hin, dass ein Junkie aus der Entzugsklinik der Täter ist. Monk kommt diese Erklärung natürlich zu simpel vor. Schon bald versetzt der geniale Ermittler bei seinen Nachforschungen mit seinen Macken das halbe Krankenhaus in Aufregung und gerät daraufhin auf die Abschussliste des wahren Mörders.
    Cast
    Tony Shalhoub, Bitty Schram, Andrew McCarthy, Ted Levine, Jason Gray-Stanford, Charles Durning, Dan Butler
    Regisseur
    Wendey Stanzler
    Drehbuch
    Jonathan Collier
    Hintergrundinfos
    Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau musste der Polizist Adrian Monk den Dienst beim Morddezernat San Francisco quittieren, da ihm Neurosen und Ängste zu schaffen machen. Bei schwierigen Fällen jedoch wird er von der Polizei als Berater hinzugezogen, da er einen besonderen Blick für Details hat.
  4. Monk

    Mr. Monk wird versteigert

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Nur sehr widerwillig erklärt Monk sich bereit, an einer so genannten Junggesellenversteigerung teilzunehmen, die von der Polizei San Francisco im Rahmen einer Wohltätigkeitsveranstaltung abgehalten wird. Und als er nach Stottlemeyer und Disher die Bühne betritt, erkennt Monk schlagartig, dass sein Unbehagen begründet war. Denn er wird von Marci Maven ersteigert, einer ziemlich schrägen jungen Frau, die seit Jahren glühender Monk-Fan ist und gegen die Monk bereits einen Gerichtsbeschluss erwirken musste, um sich ihrer unverschämten Zudringlichkeiten zu erwehren. Und genau diese Marci Maven ersteigert nun den armen Monk und erwirbt sich damit das Recht, volle sechs Stunden mit ihm verbringen zu dürfen. Doch Marci will ihr Idol in diesem Zeitraum nicht nur anhimmeln, denn sie hat ein echtes Problem mit der Justiz. Ihr geliebter Hund Otto soll ihre Nachbarin Debbie Ringel umgebracht haben, was aber schlicht unmöglich ist, da Otto ganze drei Tage vor dem Mord an Nierenversagen gestorben ist – was Marci allerdings nicht beweisen kann. Deshalb soll ihr Monk nun helfen, den wahren Mörder zu finden, und der macht sich, obwohl er natürlich nicht an die abstruse Geschichte mit dem Hund glaubt, tatsächlich an die Aufklärung des vermeintlichen Falls. Doch als ihm nach und nach einige Ungereimtheiten auffallen, hält Monk es tatsächlich für möglich, dass der geliebte Otto seiner zweifellos leicht geisteskranken Bewunderin doch kein Killerhund war und dass der Mörder ihrer Nachbarin ein fast perfektes Verbrechen begangen haben könnte...
    Cast
    Tony Shalhoub, Bitty Schram, Ted Levine, Jason Gray-Stanford, Traylor Howard, Sarah Silverman, John Mese
    Regisseur
    Randall Zisk
    Drehbuch
    Andy Breckman
    Hintergrundinfos
    Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau musste der Polizist Adrian Monk den Dienst beim Morddezernat San Francisco quittieren, da ihm Neurosen und Ängste zu schaffen machen. Bei schwierigen Fällen jedoch wird er von der Polizei als Berater hinzugezogen, da er einen besonderen Blick für Details hat.
  5. Matlock

    Der Mord an Richter Price: Die Falle schnappt zu

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1990
    Beschreibung
    Matlock muss zu einer Gerichtsverhandlung nach Los Angeles. Als er eintrifft, ist die Verhandlung bereits im vollen Gange und der Anwalt muss sich von Richter Raymond Price für seine Verspätung tadeln lassen. Als Matlock sich dafür im Nachhinein entschuldigen will, sucht er Price in seinem Büro auf. Doch als er die Tür zu dem Arbeitszimmer aufstösst, liegt der Richter ermordet auf dem Boden. Da Ben als letzter am Tatort war, gilt er als Tatverdächtiger und wird festgenommen.
    Cast
    Andy Griffith, Nancy Stafford, Clarence Gilyard, Roger Aaron Brown, Julie Sommars, Shohreh Aghdashloo, Richard Assad
    Regisseur
    Harvey Laidman
    Drehbuch
    Anne Collins, Dean Hargrove, Dean Hargrove, Joel Steiger
    Hintergrundinfos
    Der erfolgreiche Rechtsanwalt Benjamin Matlock lebt und praktiziert in Atlanta und löst so manchen Mordfall, indem er die Verteidigung von zu Unrecht angeklagten Personen übernimmt und den wahren Schuldigen ermittelt. Unterstützt wird er dabei von seinem jungen Assistenten und seiner Tochter.
  6. Matlock

    Der Mord an Richter Price: Alte Kameraden

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1990
    Beschreibung
    Obwohl Matlock im Gefängnis sitzt, bringen ihn seine Ermittlungen auf die Spur von drei alten Kriegskameraden, die zusammen mit Richter Price gedient haben. Mittlerweile verdienen die Veteranen ihr Geld mit Drogen- und Waffenschmuggel und auch Price schien in die illegalen Geschäfte involviert.
    Cast
    Andy Griffith, Nancy Stafford, Clarence Gilyard, Robert Clotworthy, Victoria Shalet, James Cromwell, Joe Regalbuto
    Regisseur
    Harvey Laidman
    Drehbuch
    Dean Hargrove
    Hintergrundinfos
    Der erfolgreiche Rechtsanwalt Benjamin Matlock lebt und praktiziert in Atlanta und löst so manchen Mordfall, indem er die Verteidigung von zu Unrecht angeklagten Personen übernimmt und den wahren Schuldigen ermittelt. Unterstützt wird er dabei von seinem jungen Assistenten und seiner Tochter.
  7. Renegade – Gnadenlose Jagd Renegade

    Flucht nach vorn

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1992
    Beschreibung
    Reno Raines war ein ambitionierter junger Cop, bevor er es mit korrupten Kollegen zu tun bekam. Als es zum Prozess kommt, entschliesst er sich gegen sie auszusagen – ein fataler Fehler wie sich herausstellen sollte. Ein Mordanschlag auf ihn selbst scheitert zwar, doch dafür wurde Raines' Freundin ermordet und ihm selbst ein weiterer Mord angehängt. Sein letzter Ausweg: die Flucht in den Untergrund. Doch die korrupten Polizisten setzen einen Kopfgeldjäger, Bobby Sixkiller, auf Raines an. Es dauert nicht lange, da bekommt Sixkiller Raines in die Finger und ist fest entschlossen, ihn an seine Auftraggeber auszuliefern, um das hohe Kopfgeld einzustreichen. Doch auf der Fahrt zum Revier gelingt es Raines, den Head-Hunter von seiner Unschuld zu überzeugen, der ihm daraufhin prompt einen Deal vorschlägt: Raines wird verschont und im Gegenzug muss er bei ihm und seiner Halbschwester Cheyenne als Kopfgeldjäger mit einsteigen. Gesagt, getan. Getarnt als Vince Black streift er auf der Jagd nach den richtigen Schwerverbrechern ab sofort als Gesetzloser durchs Land – ohne dabei jedoch sein eigentliches Ziel aus den Augen zu verlieren: seine Unschuld zu beweisen.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Lorenzo Lamas, Kathleen Kinmont, Branscombe Richmond, Grand L. Bush, Art La Fleur, Deprise Brescia, Donald Gibb
    Regisseur
    Ralph Hemecker
    Drehbuch
    Stephen J. Cannell
    Hintergrundinfos
    RTL NITRO bekommt wieder Zuwachs in Sachen Kultserie. Ab 30. Oktober 2014, immer montags bis freitags um 17.40 Uhr, gesellt sich die Neunziger-Serie 'Renegade – Gnadenlose Jagd' zu den Klassikern in der Daytime. Ausnahmsweise mal vor der Kamera mit von der Partie ist Stephen J. Cannell, der in der Actionserie als Bösewicht Donald 'Dutch' Dixon überzeugt. Serienliebhaber kennen und schätzen den 2010 im Alter von 69 Jahren verstorbenen Fernsehmacher vor allem als Erfinder und Produzent erfolgreicher Krimiserien wie '21 Jump Street – Tatort Klassenzimmer', 'Das A-Team', 'Detektiv Rockford – Anruf genügt' oder 'Trio mit vier Fäusten'.
  8. Renegade – Gnadenlose Jagd Renegade

    Lebensretter in Gefahr

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1992
    Beschreibung
    Der ehemalige Polizist Reno Raines beobachtet, wie ein Auto von der Strasse in einen See abgedrängt wird. Da Reno sofort zur Hilfe eilt, überlebt der Fahrer Boon Avery. Doch die Wege der beiden Männer trennen sich noch nicht: Während Reno verhindern möchte, dass Boon weiterhin seine Mitmenschen terrorisiert, will dieser ihn an die Polizei ausliefern. Zum Glück gibt es da noch den Kopfgeldjäger Bobby Sixkiller, der Reno den Rücken stärkt...
    Wiederholung
    W
    Cast
    Lorenzo Lamas, Branscombe Richmond, Kathleen Kinmont, Peter Koch, Michael Milhoan, Michelle McCormick, Stephen J. Cannell
    Regisseur
    BJ Davis
    Drehbuch
    Stephen J. Cannell, Stephen J. Cannell
    Hintergrundinfos
    Korrupte Kollegen haben dem Polizisten Reno Raines einen Mord angehängt. Auf der Flucht vor der Polizei lernt Raines den Kopfgeldjäger Bobby Sixkiller und dessen Schwester Cheyenne kennen. Als Vince Black macht Raines nun mit dem Duo Jagd auf Verbrecher. Gleichzeitig will er seine Unschuld beweisen.
  9. M.A.S.H.

    Frühling allerorten

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1974
    Beschreibung
    Endlich ist wieder Frühling in Korea und mit ihm kommen auch die Frühlingsgefühle. Für alle ist die Liebe das Thema Nummer eins. Besonders für Klinger geht ein grosser Traum in Erfüllung, denn er wird von Father Mulcahy mit seiner Braut aus den USA ferngetraut. Radar verliebt sich unsterblich in eine Krankenschwester des Camps, jedoch wagt er es zunächst nicht sie anzusprechen. Doch dann überwindet er seine Schüchternheit und geht auf sie zu.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Alan Alda, Wayne Rogers, McLean Stevenson, Loretta Swit, Gary Burghoff, Larry Linville, Alex Karras
    Regisseur
    Don Weis
    Drehbuch
    Linda Bloodworth-Thomason, Mary Kay Place, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  10. M.A.S.H.

    Die Routine-Untersuchung

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1974
    Beschreibung
    Durch eine Routine-Untersuchung wird bei Trapper ein Geschwür am Zwölffingerdarm entdeckt. Für ihn ist das keine schlechte Nachricht, denn es bedeutet, dass er nach Hause fahren darf. Die Abschiedsparty ist schon organisiert, als plötzlich eine überraschende Nachricht vom Hauptquartier kommt. In Seoul ist man sich einig, dass dieses Geschwür nicht ausreicht, um einen Heimatschein zu bekommen und Trapper müsse in Korea bleiben. So hat er die Wahl: Entweder er geht in eine andere Einheit oder er bleibt im Camp.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Alan Alda, Wayne Rogers, McLean Stevenson, Loretta Swit, Larry Linville, Gary Burghoff, Jamie Farr
    Regisseur
    Don Weis
    Drehbuch
    Laurence Marks, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  11. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Louis ist ein Teufel

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1970
    Beschreibung
    LeBeau soll nach London kommen, doch er ist unabkömmlich. Weil Klink befördert werden möchte, verwöhnt er seinen vorgesetzten General Wexler mit den raffiniertesten Gerichten des Kochkünstlers LeBeau.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Richard Dawson, Larry Hovis, Kenneth Washington
    Regisseur
    Jerry London
    Drehbuch
    Laurence Marks
  12. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Experten unter sich

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1970
    Beschreibung
    Die Gestapo fordert mitten in der Nacht zwei von Klinks Männern: Feldwebel Holz wird sofort erschossen. Der andere, Hauptmann Karl Metzler, hat gerade Urlaub. Hogan will wissen, worum es sich handelt.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Larry Hovis, Richard Dawson, Kenneth Washington
    Regisseur
    Marc Daniels
    Drehbuch
    Bernard Fein, Laurence Marks, Albert S. Ruddy
  13. Kung Fu – Im Zeichen des Drachen Kung Fu – The Legend Continues

    Caine und das Dämonenhaus

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1995
    Beschreibung
    Kermit, ein Kollege von Peter, bittet Caine um Hilfe. Seine vor kurzer Zeit verwitwete Schwester Marilyn ist in ein altes Haus umgezogen, in dem Dämonen ihr Unwesen zu treiben scheinen. Als Caine sich dort genauer umsieht, geschehen tatsächlich seltsame Dinge. Als er die Geschichte des Hauses unter die Lupe nimmt, erfährt er von einer schrecklichen Familientragödie. Macht sich diese jemand zunutze?
    Cast
    David Carradine, Chris Potter, Kim Chan, William Dunlop, Belinda Metz, Rex Nicholson, Brett Halsey
    Regisseur
    Jon Cassar
    Drehbuch
    Michael Sloan
  14. Renegade – Gnadenlose Jagd Renegade

    Die schöne Richterin

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1992
    Beschreibung
    Reno glaubt, ein gewisser Otto Heath könne ihm helfen, seine Unschuld zu beweisen, denn Ottos Bruder sass gemeinsam mit Hog Adams, einem von Dixon engagierten Auftragskiller, im Gefängnis. Aus diesem Grund stattet er der Richterin Lisa Stone, die Ottos Bruder verurteilt hat, einen Besuch ab und kann in letzter Sekunde verhindern, dass Otto die Richterin aus Rache ermordet...
    Cast
    Lorenzo Lamas, Branscombe Richmond, Kathleen Kinmont, Sheree J. Wilson, William Riley, Marshall R. Teague, Billy Green Bush
    Regisseur
    Ralph Hemecker
    Drehbuch
    Stephen J. Cannell, Brian Herskowitz
    Hintergrundinfos
    Korrupte Kollegen haben dem Polizisten Reno Raines einen Mord angehängt. Auf der Flucht vor der Polizei lernt Raines den Kopfgeldjäger Bobby Sixkiller und dessen Schwester Cheyenne kennen. Als Vince Black macht Raines nun mit dem Duo Jagd auf Verbrecher. Gleichzeitig will er seine Unschuld beweisen.
  15. Renegade – Gnadenlose Jagd Renegade

    Böse Schatten

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1992
    Beschreibung
    Nachdem der Faschist Villas aus El Salvador in die USA geflüchtet ist, setzt das FBI eine hohe Belohnung auf ihn aus. Die beiden Kopfgeldjäger Reno und Bobby wollen sich dieses Geschäft nicht entgehen lassen und machen sich unverzüglich auf die Suche nach Villas, allerdings sind sie da nicht die Einzigen...
    Cast
    Lorenzo Lamas, Branscombe Richmond, Kathleen Kinmont, Anthony Dean Fields, John Vargas, Frank Roman, Gina Gallego
    Regisseur
    Adam Winkler
    Drehbuch
    Stephen J. Cannell, Brad Markowitz
    Hintergrundinfos
    Korrupte Kollegen haben dem Polizisten Reno Raines einen Mord angehängt. Auf der Flucht vor der Polizei lernt Raines den Kopfgeldjäger Bobby Sixkiller und dessen Schwester Cheyenne kennen. Als Vince Black macht Raines nun mit dem Duo Jagd auf Verbrecher. Gleichzeitig will er seine Unschuld beweisen.
  16. M.A.S.H.

    Das ist unerlaubte Chirurgie

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1974
    Beschreibung
    Eine Koreanerin kommt mit ihrem Baby auf dem Arm in das Lazarett und möchte mit einem Rabbiner sprechen, denn sie will ihren Sohn beschneiden lassen. Da es aber im M*A*S*H keine Rabbiner gibt, muss Hawkeye die Operation durchführen. Per Funk sind sie unterdessen mit einem jüdischen Geistlichen verbunden, der die Gebete spricht. Zur selben Zeit erhält Henry einen Brief seiner Frau, über dessen Inhalt er sehr verwundert ist. Sie erlaubt ihm nun fremdzugehen. Doch Henry fragt sich, woher der plötzliche Sinneswandel kommt.
    Cast
    Alan Alda, Wayne Rogers, McLean Stevenson, Loretta Swit, Gary Burghoff, Sachiko Penny Lee, William Christopher
    Regisseur
    Hy Averback
    Drehbuch
    James Fritzell, Everett Greenbaum, Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  17. M.A.S.H.

    Nichts geht über Schwestern

    Kategorie
    Comedy
    Produktionsinfos
    Sitcom
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1974
    Beschreibung
    Im Lazarett wird ein Angriff feindlicher Fallschirmjäger erwartet. Deshalb müssen verschiedene Schutzmassnahmen durchgeführt werden, unter anderem die Evakuation aller Frauen aus dem Camp. Doch diese Tatsache bringt die Männer mehr aus der Ruhe, als der mögliche Angriff. Sie befürchten, dass der Alltag im Lazarett ohne die Schwestern nicht aufrechterhalten werden kann. Doch dann stellt sich heraus, dass der Anschlag nur ein Fehlalarm war und die Frauen zurückkehren können.
    Cast
    Alan Alda, Wayne Rogers, McLean Stevenson, Loretta Swit, Larry Linville, Gary Burghoff, Mako
    Regisseur
    Hy Averback
    Drehbuch
    Larry Gelbart, W.C. Heinz, Richard Hooker, Ring Lardner Jr.
  18. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Klinks blaue Periode

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1970
    Beschreibung
    Hogan muss unbedingt drei Militärkarten aus dem Lager schmuggeln, doch der Fluchttunnel ist eingestürzt. Nun überzeugt er Klink, zu einer Kunsthandlung zu fahren – die Karten in Gemälden versteckt.
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Larry Hovis, Richard Dawson, Kenneth Washington
    Regisseur
    Richard Kinon
    Drehbuch
    Bernard Fein, Albert S. Ruddy, Phil Sharp
  19. Ein Käfig voller Helden Hogan's Heroes

    Lady Chitterlys Liebhaber

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1970
    Beschreibung
    Der Brite Sir Charles Chitterly ist ein Verräter. Er springt über Stalag 13 ab. Hitler schickt seine rechte Hand zum Treffen mit Chitterly. Hogan ersetzt Chitterly durch Colonel Crittendon.
    Cast
    Bob Crane, Werner Klemperer, John Banner, Robert Clary, Larry Hovis, Richard Dawson, Kenneth Washington
    Regisseur
    Edward H. Feldman
    Drehbuch
    Bernard Fein, Richard Powell, Albert S. Ruddy
  20. King of Queens The King of Queens

    Trio Infernale

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Der Streik in Dougs Firma geht in die dritte Woche. Doug weiss nichts mit sich anzufangen und bleibt den ganzen Tag im Bett. Auch Arthur gammelt herum und Carrie ist von den beiden Männern genervt. Kelly ergeht es mit ihrem Deacon genauso. Die beiden Frauen überlegen sich eine gemeinsame Strategie. Sie bringen Doug, Arthur, Deacon und sein Baby zu einer 'Spielgruppe' zusammen. Nachdem die Jungs zunächst nur stänkern, finden sie schliesslich doch Vergnügen an ihrer neuen Aufgabe. Mit dem Tierstimmenkarussell des Kleinen zocken sie, was das Zeug hält und ziehen anschliessend um die Häuser. Auch abends im Restaurant sind die Jungs noch so aufgedreht, dass sich Kelly und Carrie in Grund und Boden schämen. Carrie fällt ein Stein vom Herzen, als am nächsten Tag der Streik endlich beendet wird.
    Cast
    Kevin James, Leah Remini, Jerry Stiller, Victor Williams, Patton Oswalt, Merrin Dungey, Steven Houska
    Regisseur
    Leonard R. Garner Jr.
    Drehbuch
    Nick Bakay
    Hintergrundinfos
    Der Kurierfahrer Doug Heffernan und seine Ehefrau Carrie führen ein beschauliches Leben in ihrem Häuschen in Queens. Das ändert sich schlagartig, als sie Carries schrulligen Vater bei sich aufnehmen. Mit seinen Marotten stellt er die Liebe und das Zusammenleben des Paares des Öfteren auf die Probe.
  21. King of Queens The King of Queens

    Einmal und nie wieder

    Kategorie
    Sitcom
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Carrie und Doug geraten sich darüber in die Haare, wer von den beiden dem anderen als Erster seine Liebe gestanden hat. Dabei fällt ihnen ein denkwürdiges Thanksgiving ein. Damals traf Doug zum ersten Mal Arthur und seine damalige Frau Lily. Arthur und Lily gerieten im Verlauf des Festes in einen heftigen Streit, den Carrie versuchte zu schlichten. Das gelingt ihr jedoch nicht und Carrie schämt sich vor Doug für das Irrenhaus, in dem sie lebt. Hals über Kopf verlässt sie das Haus ihrer Eltern. Als Doug schliesslich auftaucht, muss er sich völlig alleine mit dem verrückten Paar auseinander setzten.
    Cast
    Kevin James, Leah Remini, Victor Williams, Jerry Stiller, Marshaun Daniel, Merrin Dungey, Florence Henderson
    Regisseur
    Rob Schiller
    Drehbuch
    Rock Reuben
    Hintergrundinfos
    Der Kurierfahrer Doug Heffernan und seine Ehefrau Carrie führen ein beschauliches Leben in ihrem Häuschen in Queens. Das ändert sich schlagartig, als sie Carries schrulligen Vater bei sich aufnehmen. Mit seinen Marotten stellt er die Liebe und das Zusammenleben des Paares des Öfteren auf die Probe.
  22. X-Men Origins: Wolverine

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Nach dem Tod seiner Freundin und gezeichnet vom Krieg, entschliesst sich Logan zu einer Teilnahme an einem geheimen Experiment. Hierbei wird sein Skelett mit Adamantium durchzogen. Nun ist der Kämpfer zwar nahezu unverwundbar, jedoch wird auch sein Gedächtnis und somit sämtliche Erinnerungen ausradiert. Auf dem Weg zur Selbstfindung, zeigt der oft unnahbare Draufgänger auch seine emotionale Seite. Die Gefühle machen Wolverine angreifbar und katapultieren ihn immer mehr in einen Kampf, den nur einer gewinnen kann...
    Cast
    Hugh Jackman, Liev Schreiber, Danny Huston, Lynn Collins, Taylor Kitsch, Ryan Reynolds, Daniel Henney
    Regisseur
    Gavin Hood
    Drehbuch
    David Benioff
    Hintergrundinfos
    Für die Regie konnte der Südafrikaner Gavin Hood verpflichtet werden, der bereits bei dem 'Oscar'-prämierten Film 'Tsotsi' Regie führte. Neben Jackman schlüpfen unter anderem Liev Schreiber ('Salt', 'Repo Men'), Danny Huston ('Robin Hood', 'Kampf der Titanen'), Ryan Reynolds ('Selbst ist die Braut', 'Buried – Lebendig begraben') und Taylor Kitsch ('Friday Night Lights') in die fantastischen Marvel-Charaktere und machen 'X-Men Origins: Wolverin' zu einem erstklassig besetzten Kino-Spektakel, das bis heute rund 375 Millionen Dollar eingespielt hat.
  23. 28 Weeks Later

    Kategorie
    Horror
    Produktionsinfos
    Thriller
    Produktionsland
    GB/E/USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Der Terror und die Verwüstung, die in '28 Days Later' gebannt schienen, werden nun '28 Weeks Later' zu einem neuen Horror für die Überlebenden. Nachdem die US-Armee den erfolgreichen Kampf gegen das Rage-Virus bekannt gegeben hat, wird in einer Sicherheitszone mit dem Wiederaufbau begonnen. Doch um ein erneutes Ausbrechen des Virus zu vermeiden, hat die Schutztruppe im Verdachtsfall nur einen einzigen Befehl: Die verdächtige Person muss eliminiert werden. Don Harris, seine Frau Alice und die Kinder Andy und Tammy finden in dieser Sicherheitszone wieder zusammen. Einer von ihnen trägt unwissentlich ein tödliches Geheimnis in sich, das die Blutlust und das apokalyptische Chaos grausamer als zuvor wieder aufleben lässt. Der Wettlauf beginnt...
    Cast
    Robert Carlyle, Catherine McCormack, Rose Byrne, Jeremy Renner, Harold Perrineau, Idris Elba, Imogen Poots
    Regisseur
    Juan Carlos Fresnadillo
    Drehbuch
    Rowan Joffe, Juan Carlos Fresnadillo, Enrique López Lavigne, Jesus Olmo
    Hintergrundinfos
    '28 Weeks Later' ist das packende Sequel des postapokalyptischen Zombiehorrors '28 Days Later' mit dem Regisseur Danny Boyle ('Slumdog Millionär') bereits das Genre bereicherte und einen Kultfilm schuf. '28 Weeks Later' wurde grösstenteils in London gedreht, weitere Szenen entstanden in den Three Mills Island Studios sowie bei den Weissen Klippen von Dover.
  24. Shutter – Sie sehen dich Shutter

    Kategorie
    Thriller
    Produktionsinfos
    Mystery
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Der New Yorker Fotograf Ben und seine Frau Jane verbringen ihre Flitterwochen in Japan, da Ben dort ein profitables Foto-Shooting angenommen hat. Eines Abends auf dem Rückweg aus den Bergen überfährt Jane scheinbar eine junge Frau, die aus dem Nichts auftaucht. Nachdem beide sich vom Aufprall erholt haben, begeben sie sich auf die Suche nach der verunglückten Frau. Doch von ihr fehlt jede Spur. Der Vorfall lässt Jane nicht mehr zur Ruhe kommen und Panik breitet sich aus. Ben hingegen findet schnell in den Alltag zurück. Als Jane auf den eigenen Fotos das geisterhafte Bild der jungen Frau aus den Bergen erkennt, stellt sie Nachforschungen an. Zu spät begreift Jane, dass sie einer mysteriösen Vergangenheit auf der Spur ist, die man besser ruhen lassen sollte...
    Cast
    Joshua Jackson, Rachael Taylor, Megumi Okina, David Denman, John Hensley, Maya Hazen, James Kyson
    Regisseur
    Masayuki Ochiai
    Drehbuch
    Luke Dawson
  25. Infomercials

    Kategorie
    Werbesendung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Hier treffen Information und Commercial in Form eines längeren Werbespots aufeinander. Die Sendungen dienen der Bewerbung von Küchen-, Haushalts-, Pflege-, Gesundheits- oder Sportartikeln. Das Sendeformat erlaubt eine ausführliche Vorstellung der Produkte.
  26. Die lustigsten Schlamassel der Welt

    Kategorie
    Unterhaltung
    Produktionsinfos
    Show
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1999
  27. Höllische Nachbarn

    Themen: Der arbeitslose Werbetexter Jens macht eine überraschende Erbschaft / Die Traumhochzeit / Vorsicht Kamera | Gäste: Markus Majowski (Rudi Falkner), Tobias Brass (Tommy Falkner), Dana Golombek, Anna Loos (Maike Falkner), Timo Rinke (Max Falkner), Es

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsinfos
    Comedy
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1998
    Beschreibung
    'Wann ist ein Hund ein Hund?': Der arbeitslose Werbetexter Jens macht eine überraschende Erbschaft: Ein entfernter Onkel hinterlässt ihm einen stattlichen Betrag – allerdings nur unter der Bedingung, dass er sich um den kleinen Hund des Onkels kümmern soll. Doch Jens darf in seiner Wohnung eigentlich überhaupt keine Tiere halten. Um das dringlich benötigte Geld nicht zu verlieren, geht Jens also das Risiko ein, von den neugierigen Nachbarn erwischt zu werden – was dann auch prompt passiert. Die Nachbarn pochen auf die Einhaltung der Hausordnung und fordern, dass Jens sich umgehend von dem Tier trennt. Jens weiss, er hat nur eine Chance, das Geld und den inzwischen lieb gewonnenen Vierbeiner zu behalten: Er muss ihn verstecken und dafür sorgen, dass er im Haus unsichtbar und unhörbar wird. Eine ganze Zeit lang scheint das gut zu gehen – aber wieder kommen ihm seine pingeligen Nachbarn auf die Spur. Jens steht mit dem Rücken zur Wand. Als er merkt, dass er sich nicht dazu durchringen kann, den Hund ins Tierheim zu geben, fängt er an, um sein Glück zu kämpfen. Er landet bei einer fähigen Anwältin, die dann auch mit ihm vor Gericht zieht. Und dort wird ein wahrlich aussergewöhnliches Urteil gesprochen: Der Richter ist der Meinung, dass der kleine Terrier gar nicht wie ein Hund zu behandeln ist, da er eher 'meerschweinchenartig' sei, und er deshalb auch keinen Schaden an der Mietsache oder Unruhe im Haus verursachen könne! 'Die Traumhochzeit': Ein junges Paar steht kurz vor der Hochzeit. Die beiden kennen sich schon aus dem Sandkasten und wohnen mit ihren Eltern seit Kindertagen Tür an Tür. Der Brautvater hält es für seine Pflicht, die Hochzeitsfeierlichkeiten allein zu finanzieren. Allerdings befürchtet der deutlich vermögendere Vater des Bräutigams, dass die Feierlichkeiten nicht so grosszügig ausfallen würden, wie er es sich für seinen Sohn vorgestellt hat. Da der Brautvater sich keine Blösse geben will und er weder dem Nachbarn noch seiner Tochter gegenüber eingestehen möchte, dass seine finanziellen Mittel begrenzt sind, gelingt es dem Vater des Bräutigams, die Kosten der Hochzeit durch exklusive Vorschläge immer weiter in die Höhe zu treiben. Dies führt so weit, dass der Brautvater sein neues Auto wieder verkaufen muss, um die Hochzeit zu finanzieren. Bei der Junggesellenparty begegnet der Bräutigam einer alten Freundin wieder, die ihn noch in der Nacht vor seiner Hochzeit verführt. Die Trauung findet am nächsten Tag wie geplant statt, nachdem der Bräutigam vergeblich versucht hat, mit der Braut über seinen Fehltritt zu reden. Tage später trifft sich der frisch gebackene Ehemann mit seiner 'Affäre' und versucht, die Beziehung zu ihr zu beenden. Die junge Braut kommt hinzu und erfährt von dem Seitensprung. Damit ist die junge Ehe nach bereits einer Woche schon am Ende. Der Vater ist empört über das Verhalten seines Schwiegersohns und verlangt die Rückzahlung der Kosten für die Hochzeit. Als er damit bei seinem Nachbarn abblitzt, klagt er die Rückzahlung ein, verliert aber vor Gericht. Nachdem sich die beiden zerstrittenen Nachbarn darüber austauschen, wie froh beide darüber sind, dass sie nichts mehr miteinander zu tun haben, überrascht sie das junge Paar mit der Nachricht über seine Versöhnung und der Planung einer erneuten Hochzeit. 'Vorsicht Kamera': Sandra Evert bezieht endlich ihre neue Wohnung. Ihr Nachbar Boris ist ein netter, zuvorkommender Mann, der ihr sogar freundlich seine Hilfe bei den anstehenden Arbeiten anbietet. Beim Einbau einer neuen Duschkabine nimmt sie das Hilfsangebot auch gerne an, doch zusätzlich zu der neuen Dusche montiert Boris auch noch eine geheime Minikamera ins Bad ein, durch die er Sandra beim Duschen beobachten kann. Die aufgenommenen Bilder speist er ins Internet. Sandra hat von der ganzen Sache natürlich keine Ahnung und fällt aus allen Wolken, als sie per Zufall von der Existenz der Bilder erfährt: Ihre Kollegen entdecken die peinlichen Aufnahmen – und natürlich glaubt ihr keiner, dass sie davon nichts wusste....
  28. Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension Sliders

    Der unsichtbare Quinn

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1996
    Beschreibung
    Kurz vor dem Eintritt in eine neue Dimension wird der Timer der Slider durch einen Blitz ausser Kraft gesetzt, wobei Quinn auf einer Astralebene landet, von der er nicht mehr weg kommt. Für seine Freunde ist er nun unsichtbar, während er sie noch tadellos sehen und hören kann. Arturo will den Timer sofort wieder reparieren, doch leider ist in der Parallelwelt, in der sich die Slider gerade befinden, jegliche Anwendung von Technik bei Todesstrafe verboten. Mittlerweile treffen sie jedoch auf das kleine Mädchen Gillian, das dank ihrer spiritistischen Fähigkeiten Quinns Stimme hören kann. Auf diese etwas umständliche Weise kann er nun mit den anderen kommunizieren. Aber um wieder sichtbar zu werden, ist der Timer für Quinn unerlässlich. Also nehmen die Freunde Kontakt zu einer Untergrundgruppe auf, die ein geheimes Forschungslabor betreiben. Dabei erlebt vor allem der Unsichtbare eine Überraschung...
    Cast
    Jerry O'Connell, Sabrina Lloyd, John Rhys-Davies, Cleavant Derricks, Deanna Milligan, Gillian Barber, Tom Butler
    Regisseur
    Paris Barclay
    Drehbuch
    Tony Blake, Paul Jackson
  29. Sliders – Das Tor in eine fremde Dimension Sliders

    Duell in der Wall-Street

    Kategorie
    Science Fiction
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1994
    Beschreibung
    Es fällt den Sliders schwer, sich in einer Parallelwelt zurecht zu finden, in der noch das alte Wild-West-Gesetz gilt und jeder Streit im Duell ausgetragen wird. Der mächtigste Mann in dieser brachialen Welt ist ein skrupelloser Wirtschaftsboss namens Jack Bullock. Als Quinn Zeuge wird, wie die Computerfirmeninhaberin Priscilla von Bullocks Männern dazu erpresst werden soll, ihr Unternehmen an den Magnaten zu verkaufen, kommt er ihr zu Hilfe. Kurze Zeit später wird er von Bullock zum tödlichen Duell gefordert!
    Cast
    Jerry O'Connell, Cleavant Derricks, Sabrina Lloyd, John Rhys-Davies, James Denton, Karen Witter, Keegan MacIntosh
    Regisseur
    Oscar L. Costo
    Drehbuch
    Scott Smith Miller
  30. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
    Wiederholung
    W
  31. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
    Wiederholung
    W
  32. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
  33. Das Strafgericht

    Kategorie
    Recht
    Produktionsinfos
    Reality
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    In der Gerichtsshow werden fiktive Gerichtsverhandlungen in mehr oder minder alltäglichen Strafsachen dargestellt.
  34. Law & Order

    Nicht nur Illusionen sterben

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Alex Garcia, ein begabter junger Dominikano, wird im Musiksaal seiner Schule mit einem Cello-Bogen erwürgt. Die Ermittlungen führen Fontana und Green zu Greg Loomis, einem Jungen aus reichem Hause, der dem gewaltigen Erwartungsdruck des Vaters nicht genügen konnte und sich bis dahin mit den teuren Tricks und Hilfen des begabten Alex über Wasser hielt. Als Alex ihm seine Unterstützung aufkündigte und Gregs Lügengebilde einzustürzen drohte, verlor Greg die Beherrschung. Fernseh-Star-Anwältin Rebecca Shane ist Vater Loomis gerade gut genug, um den Sohn herauszupauken. Shane gründet ihre Verteidigung ganz auf die Einnahme des Medikaments Centinall, das Greg Jahre lang gegen sein Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom einnehmen musste. Shane interessieren besonders die Nebenwirkungen, die Aggressionssteigerung und mangelnde Impulskontrolle zur Folge haben. Sie bemüht Experten, die nachweisen, dass das Mittel sogar mit Selbstmord und Mord in Zusammenhang gebracht werden muss. Als Garcia einen Zeugen bringt, der aussagt, dass Greg das Mittel verkauft und gar nicht selbst eingenommen hat, glaubt sich McCoy schon am Ziel, aber Shane kann nachweisen, dass die Geschichte zum Teil erfunden und damit wertlos ist. So bleibt McCoy nur noch die Chance, im Plädoyer überzeugender zu sein als die Fernsehanwältin.
    Cast
    Jesse L. Martin, S. Epatha Merkerson, Sam Waterston, Fred Dalton Thompson, Dennis Farina, Annie Parisse, Kathleen Turner
    Regisseur
    Adam Bernstein
    Drehbuch
    David Black
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  35. Law & Order

    Sohn des Bösen

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Action
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Der junge Danny Ashburn wird erschossen in einem ehemaligen Lagerhaus aufgefunden. Aufgrund einer DNS-Analyse stellt sich heraus, dass Dannys Vater ein Serienvergewaltiger und -mörder ist, der eine lebenslange Strafe in Attica absitzt und nichts von der Existenz seines Sohnes weiss, weil er vor dessen Geburt verurteilt worden war. Green und Fontana finden heraus, dass Danny ein gefährlicher, gewalttätiger Krimineller war, der seine schwangere Freundin Tina schlug und ihr gedroht hatte, sie umzubringen, falls sie ihn verlassen sollte. Tina hatte sich Dannys Mutter Allison anvertraut, die ihren Sohn schliesslich erschossen hatte, um dessen Freundin und deren ungeborenes Kind zu schützen. Doch McCoy erscheint diese Argumentation zu durchsichtig und er klagt Allison wegen Mordes an.
    Cast
    Jesse L. Martin, S. Epatha Merkerson, Sam Waterston, Fred Dalton Thompson, Dennis Farina, Annie Parisse, Molly Price
    Regisseur
    Michael Pressman
    Drehbuch
    David Wilcox
    Hintergrundinfos
    Die Serie spielt in New York und dreht sich um die Aufklärung von Gewaltverbrechen. Die Fälle werden anfangs aus der Sicht der Ermittler erzählt und anschliessend aus der Sicht der Staatsanwaltschaft weiterverfolgt. Wie im wahren Leben, landen hier nicht alle Täter hinter Schloss und Riegel.
    Kritiken
    In dieser Krimi-Serie wird nicht nur gezeigt, wie ein Verbrechen von der Polizei aufgeklärt wird, sondern auch, wie die New Yorker Justiz den Fall weiterverfolgt.
  36. Monk

    Mr. Monk in der Rapszene

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Monk wird von dem berühmten Rapper MurderUss beauftragt, einen Mord in der Rapszene aufzuklären. Das Opfer war MurderUss' grösster Konkurrent Extra Large. Sowohl die Öffentlichkeit als auch die Polizei sind der festen Überzeugung, dass MurderUss selbst Extra Large aus dem Weg geräumt hat. Und auch Monk hat keinen Zweifel daran, da sämtliche Beweise gegen MurderUss sprechen und er als 'Gangsta-Rapper' zudem ein beachtliches Vorstrafenregister aufweisen kann. Nur Natalie weigert sich zu glauben, dass MurderUss seinem Namen Ehre gemacht hat, allerdings nur aufgrund eines gewissen Bauchgefühls, dessen Ursprung sie nicht erklären kann. Aber als Monk sich dann widerwillig an die Überprüfung der Beweislage macht und in der Rapperszene ermittelt, in der er sich verständlicherweise nicht besonders wohl fühlt, stösst er bald auf einige Ungereimtheiten, die auch ihn an der MurderUss-Täterschaft zweifeln lassen...
    Cast
    Tony Shalhoub, Traylor Howard, Ted Levine, Jason Gray-Stanford, Snoop Dogg, David Banner, Ronreaco Lee
    Regisseur
    Paris Barclay
    Drehbuch
    Daniel Dratch
    Hintergrundinfos
    Gaststar Snoop Dogg wird in der deutschen Synchronisation von dem Musiker Smudo von den 'Fantastischen Vier' gesprochen.
  37. Monk

    Mr. Monk gegen den Nudisten

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2007
    Beschreibung
    Mister Monk wird von Stottlemeyer an einen Tatort gerufen, der in Monk die schlimmste Phobie hervorruft. Das Mordopfer wurde an einem Nacktbadestrand gefunden und Monk sieht sich bei seinen Ermittlungen nun von lauter unbekleideten Menschen umzingelt. Doch für Monk ist der Fall sofort klar. Der Mörder kann niemand anderer gewesen sein als der Anführer der Nudisten-Clique, ein gewisser Chance Singer. Singer hat zwar ein wasserdichtes Alibi, weil er zum Zeitpunkt des Mordes wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses in einer Zelle gesessen hatte, aber das interessiert Monk überhaupt nicht. Der ist nämlich so besessen davon, den Nudisten-Häuptling für immer hinter Gitter zu bringen, dass er bald darauf die absurdesten Theorien entwickelt, um Singer den Mord irgendwie anhängen zu können. Stottlemeyer bleibt daraufhin keine andere Wahl, als Monk den Fall zu entziehen, der sich daraufhin zerknirscht zu seinem Therapeuten begibt. In der Sitzung bei Dr. Kroger stellt sich dann aber plötzlich etwas Unglaubliches heraus. Denn Monks Abscheu vor jeglicher Nacktheit beruht darauf, dass er sich detailliert an seine eigene Geburt erinnern kann, bei der sogar er – wie alle anderen Menschen – nackt zur Welt gekommen war. Diese sensationelle Erkenntnis hilft Monk tatsächlich dabei, sein Geburtstrauma ablegen zu können und sich nun mit klarem Kopf wieder der Aufklärung des Mordfalls zu widmen.
    Cast
    Tony Shalhoub, Traylor Howard, Jason Gray-Stanford, Ted Levine, Diedrich Bader, Alfred Molina, Angela Kinsey
    Regisseur
    Randy Zisk
    Drehbuch
    Tom Gammill, Max Pross
    Hintergrundinfos
    Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau musste der Polizist Adrian Monk den Dienst beim Morddezernat San Francisco quittieren, da ihm Neurosen und Ängste zu schaffen machen. Bei schwierigen Fällen jedoch wird er von der Polizei als Berater hinzugezogen, da er einen besonderen Blick für Details hat.
  38. Matlock

    Der letzte Kunde

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1990
    Beschreibung
    Callgirl Janie wurde ermordet. Deren Chefin Ann soll die Tat begangen haben, doch Matlock vermutet den Täter unter Janies Kunden, denn das Callgirl bekam über einen langen Zeitraum hinweg seltsame Anrufe. Der Anwalt beginnt, im Bordell zu recherchieren und findet auf dem Speicher eines Telefons einen entscheidenden Hinweis.
    Cast
    Andy Griffith, Nancy Stafford, Julie Sommars, Clarence Gilyard Jr., Maureen Arthur, David Froman, Kip Gilman
    Regisseur
    Leo Penn
    Drehbuch
    Dean Hargrove, Gerald Sanoff
    Hintergrundinfos
    Der erfolgreiche Rechtsanwalt Benjamin Matlock lebt und praktiziert in Atlanta und löst so manchen Mordfall, indem er die Verteidigung von zu Unrecht angeklagten Personen übernimmt und den wahren Schuldigen ermittelt. Unterstützt wird er dabei von seinem jungen Assistenten und seiner Tochter.
  39. Matlock

    Der Büchernarr

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Krimi
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1990
    Beschreibung
    Fitnesstrainer Harry Slade gilt in seinen Kreisen als Frauenheld und Aufreisser. Als er eines Tages ermordet wird, gerät der Dachdecker George Wilton ins Visier der Polizei. Unter der Bedingung, dass Wilton ihm sein Dach repariert, übernimmt Matlock dessen Verteidigung. Sofort startet der Anwalt die Ermittlungen und nimmt dabei die zahlreichen Affären Slades genauer unter die Lupe.
    Cast
    Andy Griffith, Nancy Stafford, Julie Sommars, Clarence Gilyard, Fran Bennett, Phil Brock, George DiCenzo
    Regisseur
    Burt Brinckerhoff
    Drehbuch
    Dean Hargrove, Lincoln Kibbee
    Hintergrundinfos
    Der erfolgreiche Rechtsanwalt Benjamin Matlock lebt und praktiziert in Atlanta und löst so manchen Mordfall, indem er die Verteidigung von zu Unrecht angeklagten Personen übernimmt und den wahren Schuldigen ermittelt. Unterstützt wird er dabei von seinem jungen Assistenten und seiner Tochter.
  40. Renegade – Gnadenlose Jagd Renegade

    Die schöne Richterin

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Drama
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1992
    Beschreibung
    Reno glaubt, ein gewisser Otto Heath könne ihm helfen, seine Unschuld zu beweisen, denn Ottos Bruder sass gemeinsam mit Hog Adams, einem von Dixon engagierten Auftragskiller, im Gefängnis. Aus diesem Grund stattet er der Richterin Lisa Stone, die Ottos Bruder verurteilt hat, einen Besuch ab und kann in letzter Sekunde verhindern, dass Otto die Richterin aus Rache ermordet...
    Wiederholung
    W
    Cast
    Lorenzo Lamas, Branscombe Richmond, Kathleen Kinmont, Sheree J. Wilson, William Riley, Marshall R. Teague, Billy Green Bush
    Regisseur
    Ralph Hemecker
    Drehbuch
    Stephen J. Cannell, Brian Herskowitz
    Hintergrundinfos
    Korrupte Kollegen haben dem Polizisten Reno Raines einen Mord angehängt. Auf der Flucht vor der Polizei lernt Raines den Kopfgeldjäger Bobby Sixkiller und dessen Schwester Cheyenne kennen. Als Vince Black macht Raines nun mit dem Duo Jagd auf Verbrecher. Gleichzeitig will er seine Unschuld beweisen.
Keine Videos gefunden.