search.ch

Frauentausch

Themen: Heute tauschen Jasmin (22) und Markus (25) die Familien

Category
Dokumentation
Produced in (country)
D
Produced in (year)
2014
Description
Die 22-jährige Jasmin und ihr Mann André (32) lieben Töchterchen Sophie Lisa (3) über alles. Während Jasmin ihrer Prinzessin alles erlaubt, übernimmt André die strenge und ruppige Vaterrolle. Er ist der 'Erzieher' und mag es nicht, wenn ihn seine Frau dabei nicht unterstützt. Alles in allem sind Jasmin und André ein glückliches Paar, das sich durch die Teilnahme beim 'Frauentausch' etwas frischen Wind im Beziehungsalltag wünscht. Ganz anders lebt der 25-jährige Markus in Berlin. Das schwule Männermodel mit androgynem Aussehen liebt High Heels, Make-up und weibliche Designerklamotten. Mit seinen Allüren bringt er sogar seine beste Freundin Imke zur Verzweiflung. Die legt zwar auch viel Wert auf ihr Aussehen, findet aber, dass Markus es manchmal übertreibt. Er kommt an keinem Spiegel vorbei, hat immer etwas an sich herumzuzupfen und geht erst aus dem Haus, wenn alles perfekt sitzt. Markus ist kein Mensch der andere gern bedient. Im Gegenteil – am liebsten steht er selbst im Mittelpunkt. Wie wird es Markus bei Jasmins Familie gefallen? Kann er sich dazu überwinden, sich um die kleine Sophie Lisa zu kümmern? Und was erlebt Jasmin bei der stylischen Imke in Berlin?
Episode number
405
Background information
Seit dem 14. Juli 2003 tauschen zwei Mütter einmal wöchentlich zur besten Sendezeit bei RTL II ihr Leben. Über 700 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer 'Frauentausch' gewagt. 'Frauentausch' bietet seit über zehn Jahren beste Unterhaltung mit allen Zutaten, die eine gute Unterhaltungssendung braucht: mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Denn oftmals klärt die Tauschmutter ihre Gastfamilie über richtige Haushaltsführung oder Kindererziehung auf... Das Konzept der Sendung: Für zehn Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt.