search.ch

Frauentausch

Themen: Heute tauschen André (43) und Nicole (39) die Familien

Category
Dokumentation
Produced in (country)
D
Produced in (year)
2014
Description
Der Travestiestar André Cartier gehört Österreichs bekanntester Drag-Show, den 'Mannequins', an und feiert auch über die Grenzen Österreichs hinaus Erfolge. Privat führt der 43-Jährige dagegen ein recht bodenständiges Leben. Zusammen mit seinem Mann Markus (29) kümmert er sich um die gemeinsame 'Tochter', Hundedame Ginny. Der Travestie-Star und der Kellner sind seit acht Jahren zusammen und teilen sich eine 130 Quadratmeter grosse Wohnung, Roof-Top-Pool und Dachterrasse inclusive. Von solchen Annehmlichkeiten kann Nicole (39) nur träumen. Auf gerade einmal 60 Quadratmetern lebt sie zusammen mit ihrem Partner Dominic (31) und ihren drei Kindern Michelle (16), Stephan (12) und Martin (6). Und als ob das nicht schon genug wäre, machen zwei Katzen, zwei Meerschweinchen und eine Ratte das Familienchaos komplett. Als André Cartier die Wohnung seiner Tauschfamilie betritt, staunt er über die vielen Tiere, die die fünfköpfige Familie beherbergt. Beim persönlichen Kennenlernen der Familie prallen dann erst zunächst Welten aufeinander. Im weit entfernten Wien schwebt Mama Nicole unterdessen auf Wolke sieben. Das noble Interieur und die netten Gastgeber machen es der gestressten Nicole leicht, abzuschalten. Doch als sie erfährt, dass sie bei einem Auftritt die Rolle Cartiers auf der Bühne übernehmen soll, ist die Entspannung schnell dahin.
Episode number
404
Background information
Seit dem 14. Juli 2003 tauschen zwei Mütter einmal wöchentlich zur besten Sendezeit bei RTL II ihr Leben. Über 700 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer 'Frauentausch' gewagt. 'Frauentausch' bietet seit über zehn Jahren beste Unterhaltung mit allen Zutaten, die eine gute Unterhaltungssendung braucht: mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Denn oftmals klärt die Tauschmutter ihre Gastfamilie über richtige Haushaltsführung oder Kindererziehung auf... Das Konzept der Sendung: Für zehn Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt.