search.ch

Die Strassencops Süd – Jugend im Visier

Mädchen bekommt Baby für Chefin / Mutter verkauft Klamotten ihrer Tochter

Category
Recht
Produced in (country)
D
Produced in (year)
2017
Description
Weil sie selber keine Kinder bekommen kann, schliesst die Chefin einen Deal mit ihrer Azubine ab: Die junge Angestellte erhält Geld, sie dafür deren Baby. Als die Strassencops von dem ungeheuerlichen Geschäft Wind bekommen, verschlägt es ihnen fast die Sprache. Auch dieser Fall hat es in sich: Eine Mutter hat einfach die Klamotten ihrer Tochter verkauft. Als die Jugendliche zurückkommt und den leeren Kleiderschrank sieht, rastet sie völlig aus. Was niemand ahnt: Das Mädchen hatte in den Kleidungsstücken Geld versteckt, das sie sich mühsam mit Strippen im Internet verdient hatte.
Episode number
143
Background information
'Die Strassencops Süd – Jugend im Visier' begleitet eine Spezialeinheit der Polizei bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt. Schulkids in der Mobbing-Hölle oder eine Messerstecherei unter Teenagern: Die Münchner Strassencops werden in ihren täglichen Einsätzen mit dreisten Kriminellen, aber auch schlimmen Schicksalen konfrontiert. Pro Folge stehen zwei packende Fälle auf dem Programm, bei denen die Beamten brenzlige Situationen entschärfen und dabei nicht selten ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen müssen.