search.ch

Die Strassencops Süd – Jugend im Visier

Entführt / Mobbingopfer rastet aus

Category
Recht
Produced in (country)
D
Produced in (year)
2016
Description
Ein Schlangenlinien fahrender Radfahrer gerät ins Visier der Strassencops. Doch als die Beamten ihn anhalten wollen, nimmt er Reissaus. Den Polizisten gelingt es zum Glück, den leicht zurückgebliebenen Peter (26) wenig später zu schnappen und ihn zur Rede stellen. Der junge Mann ist völlig aufgelöst – und Grund dafür ist offenbar seine Schwester Jolina (16), die soeben entführt wurde. Nun bittet Peter die Cops, ihn bei der Suche nach dem Mädchen zu unterstützen. Ein anderes Team der Sondereinheit Jugendkriminalität wird zu einer handfesten Schlägerei in eine Schulaula gerufen: Cindy, die von ihren Mitschülern massiv gemobbt wird, hat komplett die Kontrolle verloren und ist wie eine Furie auf zwei Teenie-Mädchen losgegangen. Als die Cops den perfiden Grund für den Ausraster erfahren, stockt ihnen der Atem.
Episode number
32
Background information
'Die Strassencops Süd – Jugend im Visier' begleitet eine Spezialeinheit der Polizei bei ihren täglichen, dramatischen Einsätzen. Das Besondere: Es handelt sich um echte Polizisten. Sie alle haben Erfahrung in dem Bereich Jugendkriminalität gesammelt und wissen, dass die Arbeit mit jugendlichen Straftätern ganz besonders viel Fingerspitzengefühl verlangt. Schulkids in der Mobbing-Hölle oder eine Messerstecherei unter Teenagern: Die Münchner Strassencops werden in ihren täglichen Einsätzen mit dreisten Kriminellen, aber auch schlimmen Schicksalen konfrontiert. Pro Folge begleitet 'Die Strassencops Süd- Jugend im Visier' die Polizisten zu zwei packenden und aussergewöhnlichen Einsätzen und ist dabei, wenn die Beamten gefährliche Situationen entschärfen, Verbrecher dingfest machen, die Schwachen beschützen und dafür auch ihr eigenes Leben riskieren! Dabei ist nicht nur professionelles Handeln, sondern vor allem auch psychologisches Geschick sowie Feingefühl im Umgang mit den Jugendlichen gefragt. Denn jeder Mensch ist anders und erzählt seine eigene Geschichte.