search.ch

Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller

Category
Dokumentation
Produced in (country)
D
Produced in (year)
2014
Description
Mechthild (66) nennt ihre Sammlung aus antikem Porzellan, Möbeln und Trödel ihr 'Lebenselixier'. Doch jetzt muss sich die Rentnerin trennen: Eine überwundene Krebserkrankung hat ihr die Augen geöffnet. Nun weiss sie, dass ihre geliebten Schätze für Tochter Alisa (23) nur Ballast sind. Mechthild will sich räumlich verkleinern und muss deshalb auch einen Grossteil ihrer angesammelten Antiquitäten verkaufen. Ein Fall für Mauro Corradino vom RTL II-Trödeltrupp, denn im Gegensatz zu der Rentnerin, weiss er, an wen er die antiken Schätze verkaufen kann. Aber das ist nicht Mechthilds einziges Problem: Das Haus muss saniert werden und die knappe Rente reicht dafür nicht aus. Alisa und ihre beste Freundin Stefanie (24) freuen sich sehr, dass Mauro helfen will. Endlich wird Platz im Haus geschaffen. Doch der Weg zum Glück ist und bleibt steinig: Ein grosser Hausflohmarkt steht an und kurz vor den Verkäufen fängt Mechthild an zu grübeln. Sie will sich nicht mehr von ihren antiken Schätzen trennen. Alisa ist ausser sich, Mechthild bleibt hart und Mauro sitzt plötzlich zwischen den Stühlen. Wird die enge Beziehung von Mutter und Tochter eine Knacks bekommen? Und wird Mechthild ihr Versprechen einhalten und ihre Sachen verkaufen?
Episode number
438
Background information
Das Haus platzt aus allen Nähten? Keller und Dachboden sind zugestellt bis unter die Decke? Wenn das Zuhause einem Flohmarkt gleicht und wertvolle Erbstücke vom billigen Plunder nicht mehr zu unterscheiden sind, ist das Rettungskommando schon unterwegs: Die Experten der RTL II-Doku-Soap 'Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller' misten kräftig aus! Mit flotten Tipps und Tricks zeigen Mauro, Sükrü und Otto, wie man mit einfachen Mitteln selbst wertlosen Plunder versilbert und sich reich trödeln kann. Natürlich ist das nicht immer leicht: Schleppen, Putzen und knallhartes Feilschen wollen schliesslich gelernt sein. Am Ende zeigt sich, ob die sammelwütigen Protagonisten wirklich das Zeug zum gewieften Trödler haben.