search.ch

Mission Wildlife: Die Wildtier-Flüsterer

Category
Natur und Umwelt
Produced in (country)
D
Produced in (year)
2015
Description
Wilde Tiere faszinieren uns Menschen seit Jahrhunderten. Aus Furcht wurden sie lange in grosser Zahl gejagt und zum Teil ausgerottet. Doch schon immer gab es auch Forscher und Tierschützer, die den Kontakt mit den vermeintlich gefährlichen Tieren gesucht haben. Sie wollten und wollen herausfinden, wie tief eine Beziehung zum Beispiel zu Raubtieren sein kann. Einer dieser Menschen ist Kevin Richardson. Der 41-jährige Zoologe hat ein ganz besonderes Verhältnis zu Raubkatzen. Man nennt ihn auch den Löwenflüsterer. Sein Gnadenhof für die wilden Tiere, das 'Wildlife Sanctuary', liegt rund 100 Kilometer nördlich der südafrikanischen Metropole Johannesburg. Hier kümmert sich Kevin um 27 Löwen. Fast täglich besucht er seine Raubkatzen. Die bis zu 250 Kilo schweren Tiere könnten ihn mit einem Schlag töten. Doch Kevin geht ohne Furcht auf sie zu – und wird herzlich begrüsst. Eine zweite Geschichte spielt vor der Küste Irlands. Dorthin zog es die Deutsche Ute Margreff, damit sie mit der Delfindame Mara schwimmen, sie aber auch erforschen zu können. Beinahe täglich tauchen und spielen die beiden im kalten Wasser des Atlantiks. Von Anfang an war es eine ganz besondere Beziehung. Der Delfin allein entscheidet, ob er Zeit mit der 48-jährigen Forscherin verbringen will. Und das will er. In Ruanda nimmt uns Tierärztin Elizabeth Nyirakaragire mit auf einen Streifzug in die nebligen Wälder der Virunga-Vulkane, in denen die letzten Berggorillas der Welt leben. In den 50er-Jahren haben Jäger sie fast ausgerottet. Heute schätzt man ihre Anzahl auf rund 900 weltweit. Dank des unermüdlichen Einsatzes von Menschen wie Elizabeth Nyirakaragire hat sich ihre Population in den letzten Jahren stabilisiert.
Episode number
23
Background information
Tiere als der beste Freund des Menschen – dabei denken wir in erster Linie an Hunde, Katzen und vielleicht Pferde. Was aber, wenn Menschen mit riesigen Raubkatzen herumtollen, mit freilebenden Delfinen im Meer spielen oder äusserst scheuen und seltenen Berggorillas ganz nahekommen? Die Dokumentation 'Mission Wildlife' erzählt drei faszinierende Geschichten von Menschen und ihren aussergewöhnlichen Beziehungen zu Wildtieren.