search.ch

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt ... Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

Erpresst und abgezockt

Kategorie
Dokumentation
Produktionsland
D
Produktionsjahr
2015
Beschreibung
Die 16-jährige Maja ist mit den Nerven völlig am Ende. Seit sie mit ihrer Mutter vom Dorf zu deren neuen Freund in die Stadt gezogen ist, gibt es andauernd Ärger mit ihrem neuen Stiefvater. Obendrein wird sie an der Schule von Ghetto-Queen Pam nach allen Regeln der Kunst gemobbt. Als Pam ihr das Handy klauen will, kommt Maja Mitschüler Nico zur Hilfe. Zu ihrer grossen Überraschung will sich der Schwarm aller Mädels sogar mit ihr verabreden – Maja schwebt auf Wolke Sieben. Was sie nicht ahnt: Nico steckt mit der intriganten Pam unter einer Decke! Nachdem er Maja überredet hat, ein Stripvideo von ihr zu drehen, schickt er es direkt an Pam. Die erpresst Maja nun mit dem schlüpfrigen Clip und stellt ständig neue Forderungen, die die Schülerin immer mehr in die Kriminalität treiben.
Episodenummer
236
Hintergrundinfos
Junge Menschen können schnell in eine finanzielle Schieflage geraten. Noch unerfahren in Geldangelegenheiten, vertrauen sie falschen Freunden, unterschreiben verhängnisvolle Verträge oder wittern das vermeintlich grosse Geschäft. Ohne Hilfe kann ihnen die Situation schnell über den Kopf wachsen. Jede Episode von 'Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...' erzählt einen Problemfall, wie er im Leben eines Teenagers passieren könnte. Die Psychologin Natalie Malik, die Vermögensberater Akil Majbour und Tim Wolff sowie weitere Experten analysieren und kommentieren die Konfliktsituationen der Jugendlichen. Sie klären über Ursachen von Problemen auf und geben hilfreiche Ratschläge zur Krisenbewältigung.