search.ch

Frauentausch

Themen: Heute tauschen Jessica (34) und Jennifer (24) die Familien

Kategorie
Dokumentation
Produktionsland
D
Produktionsjahr
2016
Beschreibung
Aus dem Weserbergland kommt das verliebte Pärchen Jessica (34) und Sven (37). Die beiden Motorradfans betreiben eine Miniatur-Bullterrier-Zucht. Das bedeutet, sie wohnen momentan mit sieben vierbeinigen Energiebündeln in einem grossen Haus samt riesigem Garten. Und hier geht's entsprechend ab: Hunde, Haushalt, Umbau des Gartens – es gibt immer etwas zu tun. Obwohl die 34-jährige Hausfrau künstliche Fingernägel hat, schwingt sie den Putzlappen, kümmert sich um ihren geliebten Sven und packt ordentlich mit an. Barbie-Girl Jessi ist richtig auf Zack und will den Frauentausch unbedingt gewinnen, denn Urlaub können sie und Sven bei dem ganzen Stress richtig gut gebrauchen! In der Nähe von Hannover wohnt Jennifer. Die 24-jährige zweifache Mutter nutzt den Frauentausch, um gemeinsam mit Partner Caras (25) das Feuer ihrer Beziehung wieder aufflammen zu lassen. Denn nach zwei Kindern, dem einjährigen Noah-Mica und dem zwei Jahre alten Finn-Luca, kriselt es extrem bei dem Paar. Caras hat es nicht so mit Arbeiten und Jenny tut sich schwer mit dem Haushalt und den Kindern. Ganz klar: In die Beziehung muss wieder mehr Pep rein. Ausserdem wünscht sie die Hausfrau von ihrem Caras, dass er mehr im Haushalt mithilft, denn alleine ist ihr alles zu viel. Allerdings findet der immer nur Ausreden und das führt zu noch mehr Frust bei dem Paar. Kann Frauentausch die Beziehung retten und werden die beiden eine Traumreise für die ganze Familie ergattern können?! Der Kampf ist eröffnet. Barbie-Girl vs. unscheinbare Zweifachmutter. Beide sind von sich überzeugt, allerdings verlieren sie schneller als gedacht die Kontrolle. Ein Battle der ganz besonderen Art!
Episodenummer
478
Hintergrundinfos
'Frauentausch' bietet seit über zehn Jahren beste Unterhaltung mit allen Zutaten, die eine gute Unterhaltungssendung braucht. Das Konzept der Sendung: Für mehrere Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt. 'Frauentausch' ist mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Denn oftmals klärt die Tauschmutter ihre Gastfamilie über richtige Haushaltsführung oder Kindererziehung auf. Über 800 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer 'Frauentausch' gewagt.