search.ch

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt ... Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...

In der Kürze liegt die Würze

Kategorie
Dokumentation
Produktionsland
D
Produktionsjahr
2016
Beschreibung
Die meisten Frauen würden Ben (18) nicht von der Bettkante stossen, denn der angehende Koch ist ein echter Hingucker. Trotzdem steht sein erstes Mal noch aus, weil es da ein buchstäblich klitzekleines Problem gibt: seinen Penis! Ben ist der festen Überzeugung, dass die Frauen sich über ihn lustig machen, sobald sie ihn nackt sehen. Deshalb hat er Angst vor Nähe. Sogar Freundin Lana (17), in die er unsterblich verliebt ist, lässt er nicht ran. Während sie sich in ihrem Stolz gekränkt fühlt und nicht weiss, was mit Ben los ist, macht ihr gemeinsamer Klassenkamerad Timo (19) auf der Toilette heimlich ein Foto von Bens Penis – und nutzt das brisante Bildmaterial, um ihn zu erpressen. Damit niemand von seinem 'kleinen' Geheimnis erfährt, ist Ben zu allem bereit – sogar zu kriminellen Handlungen. Gleichzeitig erfindet er immer neue Methoden, sich aus der Affäre zu ziehen, wenn Lana ihm zu nahe kommt. Doch der wird das Ganze irgendwann zu bunt: Entweder Ben schläft mit ihr, oder es ist aus zwischen den beiden. Nun gibt es kein Zurück mehr...
Episodenummer
396
Hintergrundinfos
Junge Menschen können schnell in eine finanzielle Schieflage geraten. Noch unerfahren in Geldangelegenheiten, vertrauen sie falschen Freunden, unterschreiben verhängnisvolle Verträge oder wittern das vermeintlich grosse Geschäft. Ohne Hilfe kann ihnen die Situation schnell über den Kopf wachsen. Jede Episode von 'Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt...' erzählt einen Problemfall, wie er im Leben eines Teenagers passieren könnte. Die systemische Beraterin Ruth Marquardt, Rechtsanwalt Nikolai Mameghani sowie weitere Experten analysieren und kommentieren die Konfliktsituationen der Jugendlichen. Sie klären über Ursachen von Problemen auf und geben hilfreiche Ratschläge zur Krisenbewältigung.