search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 233 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Wir sind die Neuen

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Im Herzen jung, aber allein und nichts auf der hohen Kante, das bringt Anne, Johannes und Eddi auf die super Idee: Aktivieren wir doch unsere alte Studenten-WG. Frohgemut ziehen die drei Freunde in ein Mietshaus, direkt unter eine Studenten-WG von heute. Der Gedanke ist reizvoll – die eigenen Studentenzeiten wieder aufleben lassen, mit viel Wein, nächtlichen Debatten und lauter Musik. Doch die Realität sieht anders aus. Das Trio landet geradewegs in der Neuzeit. Dort erklärt eine lerngestresste Jugend den über 60-Jährigen, wo's langgeht: Für etwaige Alten-Hilfe hätten sie keine Kapazitäten, Lärm sei ein No-Go, und überhaupt wären die Neuen mit Flurputzen dran. Keineswegs eingeschüchtert von dieser Ansage, versuchen die Drei, sich selbst erst mal zusammenzuraufen. Anne, die Biologin, die früher keine Umwelt-Demo ausliess, kommt mit dem Tempo der neuen Zeit nicht klar, mag den rasanten Wandel nicht. Eddi, der Feger von einst, kämpft mit seiner Gesundheit. Und Johannes, der sich als Rechtsanwalt mit Vorliebe um Mandanten kümmerte, die sich keinen Rechtsanwalt leisten konnten, ist irgendwo in den letzten 30 Jahren stehen geblieben. Doch dann bricht die WG der Jungen unter dem Lernstress zusammen. Mit Thorstens Bandscheiben-Vorfall gerät das Räderwerk aus Lernen, Pizza-Service und null Freizeit aus den Fugen. Und die Jugend braucht die Hilfe der Oldies. Johannes versucht, der völlig überforderten Katharina den Weg fürs Jura-Examen zu weisen, Anne kümmert sich um Thorstens Rücken und Eddi lässt die vor Liebeskummer zerrissene Barbara an seinem reichen Schatz an Beziehungserfahrungen teilhaben: Die Jugend entdeckt, dass die Erfahrungen und Werte der Alten nicht ganz von gestern sind, die Generation 60+ kommt in der Gegenwart an und erhält neue Impulse für die Zukunft. Eine 'Win-Win-Situation' eben. 'Wir sind die Neuen' ist ein Filmspass für alle Generationen – genau beobachtet, satirisch auf die Spitze getrieben, die 'Macken' der Jugend wie der Alten entlarvend. Auch mit seinem dritten Film trifft Ralf Westhoff ('Shoppen', 'Der letzte schöne Herbsttag') voll ins Schwarze, nicht zuletzt dank eines hervorragenden Ensembles.
    Cast
    Gisela Schneeberger, Heiner Lauterbach, Michael Wittenborn, Claudia Eisinger, Karoline Schuch, Patrick Güldenberg, Gustav Peter Wöhler
    Regisseur
    Ralf Westhoff
    Drehbuch
    Ralf Westhoff
  2. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  3. Tatort

    Sterben und sterben lassen

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1982
    Beschreibung
    Die Brüder Hans und Niki Pototschnik aus Wien wollen sich in Berlin eine neue Existenz aufbauen: Ein eigenes Restaurant ist ihr grosser Lebenstraum. Doch leider fehlt für ihre Unternehmung das nötige Geld und deshalb nehmen Niki und Hans alles auf sich – jede Arbeit, jedes kleine krumme Ding, auch die Aufträge in einer Berliner Spedition, in der nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Auf der Rückfahrt von einer Tour aus Frankreich gerät Niki in einen Unfall, bei dem ein Motorradfahrer stirbt. Da Niki für die Spedition Medikamente nach Deutschland schmuggelt, hat er Angst, aufzufliegen und begeht Fahrerflucht. Die französische Polizei bittet die Berliner Kollegen um Amtshilfe. Kommissar Walther und sein Assistent Hassert suchen daraufhin die Spedition auf. Bei ihren Ermittlungen und im Gespräch mit der Chefin Inge Zimmermann können sie zunächst nichts Verdächtiges herausfinden. Als Niki seine Chefin, mit der er auch ein Verhältnis hat, um einen Kredit für seine Selbständigkeit bittet, wirft sie ihn hinaus. Niki versucht, das Geld anderweitig aufzutreiben – ohne Erfolg. Daraufhin versucht er, Inge Zimmermann mit den illegalen Geschäften, an denen er mitgewirkt hat, zu erpressen. Immer tiefer geraten die beiden Brüder in kriminelle Verstrickungen.
    Cast
    Volker Brandt, Ulrich Faulhaber, Margit Saad, Harry Baer, Hanno Pöschl, Vadim Glowna, Petra Jokisch
    Regisseur
    Peter Keglevic
    Drehbuch
    Jens-Peter Behrend, Bernhard Frey
    Hintergrundinfos
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  4. Polizeiruf 110

    In derselben Nacht

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Kriminalfilm
    Produktionsland
    DDR
    Produktionsjahr
    1973
    Beschreibung
    Zum wiederholten Male werden in der Nähe eines S-Bahnhofes Frauen belästigt. Mit grosser Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei allen Fällen um ein und denselben Täter. Doch noch ehe die Kriminalpolizei den Mann gefasst hat, wird in dem angrenzenden Wald die Leiche einer Frau gefunden. Alle Indizien deuten auf ein Sexualverbrechen hin. Durch eine aufwändige Grossfahndung wird ein Täter ermittelt, der den Mord auch gesteht. Für den jungen Kriminalmeister Subras scheint der Fall damit abgeschlossen, doch Oberleutnant Fuchs hat Zweifel, die sich schon bald bestätigen. Der Fall ist noch nicht abgeschlossen.
    Cast
    Peter Borgelt, Sigrid Göhler, Alfred Rücker, Annekathrin Bürger, Dietmar Richter-Reinick, Karin Schersinski, Fred Delmare
    Regisseur
    Hans-Joachim Hildebrandt
    Drehbuch
    Hans-Joachim Hildebrandt, Mira Lüders
    Hintergrundinfos
    Alles begann 1971 im DDR-Fernsehen. Gut 40 Jahre später ist die Krimi-Reihe eines der erfolgreichsten Formate im deutschen Fernsehen – und aus diesem nicht mehr wegzudenken.
  5. Akte Ex

    Auf Entzug

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Kristina Katzers Tochter Jule ist kein Ass in Mathe. Das liegt nicht zuletzt an Hartmut Ehricke, ihrem pedantischen und strengen Mathelehrer. Als der allseits verhasste Pädagoge tot im Park aufgefunden wird, geraten einige Schüler ins Visier der Ermittlung. Tom Duve zum Beispiel, dessen Schulabschluss wegen Ehricke in Gefahr war. Als kurz darauf ein Handyfoto unter den Schülern kursiert, das den toten Ehricke zeigt, scheint klar zu sein, dass der Mörder in der Schule zu finden ist. Allerdings hätte auch Theo Maurer ein Mordmotiv. Der Wirt hatte erst kürzlich eine Raucherbar in Ehrickes Wohnviertel eröffnet. Seitdem setzte der fanatische Nichtraucher Ehricke alle Hebel in Bewegung, um die Schliessung der Bar zu erwirken. Und was ist mit Florian Deuter, dem neuen Fachbereichsleiter Mathematik? Eva Ehricke, Witwe des Lehrers, behauptet, ihr Mann habe ihn illegal durchs Studium gehievt. War Ehricke ein lästiger Mitwisser, den Deuter ein für alle Mal aus dem Weg räumen wollte? Eine schnelle Lösung des Falls scheint für Hundt und Katzer nicht in Sicht. Auch ihre private Situation bereitet Kristina Katzer und Lukas Hundt Kopfzerbrechen. Kristina trifft sich immer häufiger mit Kampfsportler Alex – vielleicht ist er der Richtige für sie? Hundt entdeckt dadurch ein völlig neues Gefühl: Eifersucht! Um Katzer zu ärgern, fragt er Sekretärin Yvette nach einem Date. Aber die hat keine Lust dazu, Trostpflaster zu sein.
    Episodenummer
    12
    Cast
    Isabell Gerschke, Oliver Franck, Rita Feldmeier, Anna Krajci, Mathis Landwehr, Sarah Alles, Tobias Schenke
    Regisseur
    Wilhelm Engelhardt
    Drehbuch
    Christiane Bubner
  6. Abendschau

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  7. Brandenburg aktuell

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das tägliche Nachrichtenmagazin für Brandenburg präsentiert Neuigkeiten und Berichtenswertes aus der Region.
    Wiederholung
    W
  8. Luzyca

    Sorbisch 2.0 – Die wendische Sprache im Internet

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    facebook, WhatsApp, Lern-Apps – hier verbreitet sich mehr und mehr die sorbische/wendische Sprache. Reporter Christian Matthée entdeckt 'Sorbisch worldwide' und trifft diejenigen, die die sorbische Sprache ins Netz bringen und sie dort nutzen. In Bayern besucht er einen jungen Mann, der autodidaktisch und mit Hilfe des Internets wendisch lernt. Ein Chinese in Berlin ist ebenso auf gutem Weg. Dabei helfen Wörterbücher und Online-Datenbanken, die im 'www' für jedermann und überall nutzbar sind. Wer macht dies möglich? Auch diese Frage wird beantwortet und vor allem: Was bringt es der vom Aussterben bedrohten Sprache?
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Das Magazin 'Luzyca' (auf deutsch 'Lausitz') wird in niedersorbischer Sprache mit deutschen Untertiteln gesendet. Unsere Autoren dokumentieren Alltagsthemen, begleiten kulturelle Traditionen oder berichten über politische und gesellschaftliche Veränderungen für die sorbisch/wendischen Zuschauer.
  9. Der Bergdoktor

    Mutprobe

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Lisa hat sich dazu durchgerungen, gegen Olli Anzeige zu erstatten. Da bekommt sie eines Tages Besuch von Ollis Mutter. Die erfolgreiche Geschäftsfrau hat aber nicht die Absicht, sich für ihren Sohn zu entschuldigen, vielmehr will sie Lisa unter Druck setzen: Sie habe Zeugen, die bestätigen würden, dass Lisa ihre Stellung ausgenutzt habe, um sich an Minderjährige heranzumachen. Nachdem sie Lisa eingeschüchtert hat, macht sie ihr ein Angebot: Falls Lisa ihre Anzeige zurückziehe, und sich ein Jahr lang beurlauben liesse, würde Ollis Mutter für den Verdienstausfall aufkommen. Lisa ist völlig verzweifelt und vertraut sich Justus an. Dieser nimmt die Sache entschlossen in die Hand. Er findet heraus, dass Olli mit seinen Freunden eine Bergtour macht und bricht zusammen mit Paul auf, um Olli zur Rede zu stellen. Als sie bei seinen Freunden ankommen, sind diese vollkommen betrunken. Dann sehen sie auch Olli. Er hängt hilflos in der Felswand und stürzt kurz darauf ab. Justus und Paul müssen all ihr Können aufbieten, um den schwerverletzten Jungen zu retten. Olli ist tief beeindruckt davon, dass Justus ihm geholfen hat. Im Gespräch mit dem Bergdoktor zeigt er seine Reue über das, was er Lisa angetan hat. Er legt ein volles Geständnis ab, um Lisa von jedem Verdacht zu befreien. Während Lisa und die Sprechstundenhilfe Christl im Doktorhaus auf Justus und Paul gewartet haben, sind sie gute Freundinnen geworden. Dabei hat Christl auch erfahren, dass Paul nicht nur der charmante Frauenheld ist, mit dem man sich besser nicht einlässt, sondern ein Mann mit Verantwortungsgefühl. Nun sieht Christl Paul mit anderen Augen und zeigt ihm ihre Sympathie. Sehr zu Pauls Überraschung, der sich an Christls Kratzbürstigkeit schon fast gewöhnt hatte!
    Episodenummer
    71
    Wiederholung
    W
    Cast
    Harald Krassnitzer, Janina Hartwig, Walter Reyer, Enzi Fuchs, Manuel Guggenberger, Michaela Heigenhauser, Siemen Rühaak
    Regisseur
    Celino Bleiweiss
    Drehbuch
    Gabriele Kister
  10. Der Bergdoktor

    Das Findelkind

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Die junge Künstlerin Carolin stösst im Dorf auf grosse Ablehnung, da sie unverheiratet und hochschwanger ist. Nur Justus (Harald Krassnitzer) kümmert sich fürsorglich um seine Patientin. Carolin bringt allein einen kleinen farbigen Jungen zur Welt, den sie vor die Kirchentür legt. Sie selbst trägt weiter ihre Umstandskleider. Justus findet die junge Frau wenig später fast ohnmächtig vor Schmerzen auf.
    Episodenummer
    72
    Wiederholung
    W
    Cast
    Harald Krassnitzer, Janina Hartwig, Walter Reyer, Enzi Fuchs, Manuel Guggenberger, Michaela Heigenhauser, Ina Bleiweiss
    Regisseur
    Celino Bleiweiss
    Drehbuch
    Uta Geiger-Berlet
  11. rbb UM6 – Das Ländermagazin

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  12. Berlin erwacht – Sommer

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
  13. Elefant, Tiger & Co.

    Geschichten aus dem Leipziger Zoo | Themen: Hieb- und stichfest / Liebe oder Hiebe? / Umgepustet! / Auf Krawall gebürstet? / Stichprobe im Affenhaus!

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Frank Meyer ist wieder einmal als Kuppler zwischen den Nashörnern unterwegs. Was mit Sarafine so gut funktioniert hat, soll nun auch bei Nashorndame Nandi klappen. Nandi soll endlich schwanger werden. Seit Wochen bekommt sie Hormone, die einen Eisprung auslösen sollen. Laut Frank Meyers Berechnungen könnte es heute endlich soweit sein. Doch da gibt es noch ein kleines Problem – Nandi kann den Nashornbullen nicht leiden. Egal, wie sehr er sich um sie bemüht hat, bisher hat Ndugu jedes Mal Prügel bezogen, wenn er der Nashorndame nahe kommen wollte. Kann Ndugu heute Nandis Herz erobern? Zebrastute Peggy hat eine Entzündung am Fuss und kann nicht gut auftreten. Da muss Dr. Bernhard dringend einen Blick drauf werfen. Doch einem Zebra unter den Huf gucken – das ist nicht so einfach, wie es klingt. Das geht nur unter Vollnarkose. Mit Blasrohr und Narkosepfeil schickt Dr. Bernhard seine Patientin ins Reich der Träume. Ob er die kranke Zebrastute wieder auf die Beine bringt? Ein Geiermädchen ist nach Leipzig gekommen und soll zu den anderen Gänsegeiern in die Flugvoliere ziehen. Man munkelt, die Kleine hätte ein sehr entgegenkommendes Temperament und keinerlei Respekt vor Menschen. Sabine Olbrich und Ruben Holland müssen das junge Weibchen mit dem Kescher fangen. Das klappt erstaunlich reibungslos. Auch bei der Ankunft im neuen Heim zeigt sich das Geiermädchen zunächst schüchtern und pflegeleicht. Das soll sich ändern. Einen Tag später, zur ersten Fütterung, zeigt die Neue ihren wahren Charakter. Rene Berger ist in Sorge um Eulenkopfmeerkatzenmann Zuri. Drei Frauen hat der in den letzten Jahren gehabt – und kein einziges Mal gab es Nachwuchs. Was stimmt da nicht? Heute wollen Pfleger und Mediziner der Sache auf den Grund gehen. Doch dazu müssen sie Zuri erst einmal in Narkose legen. Und der wehrt sich mit Händen und Füssen.
    Episodenummer
    302
    Wiederholung
    W
  14. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Sowohl Mika als auch Peer sind von ihrer ersten Begegnung als Vater und Sohn völlig überfordert. Mika will am liebsten sofort abreisen. Doch als er auf Helen trifft, kann sie ihn überzeugen, Peer noch eine Chance zu geben. Gunter bittet Merle dringend, ihm zur Seite zu stehen – er kann seine Sucht ohne ihre Hilfe nicht besiegen. Doch der Stress mit Reto Odermatt im Hotel ist gross. Als Gunter durch Zufall ein Cognac serviert wird, kann er nicht widerstehen – zu Patricks Freude – Sigrid ist am Boden zerstört, als der Stadtrat gegen die Passage stimmt. Ihr Traum vom eigenen Café bleibt genau das: ein Traum. Swantje ist unter Zugzwang, sie muss dringend ein neues Video online stellen – zumal Jacqueline sie die Konkurrenz spüren lässt. Also entwickelt Swantje eine Idee ... Ilonas Gefühle für Thomas irritieren sie bei der Arbeit. Sie macht kleine Fehler, die Thomas liebenswert findet, aber 'Miss Perfect' selbst sich nicht verzeihen kann. Thomas ist überaus enttäuscht, als sie das Handtuch wirft und kündigt – war es das?
    Episodenummer
    2487
    Cast
    Patricia Schäfer, Dana Golombek, Jörg Pintsch, Christian Rudolf, Malin Steffen, Henrike Fehrs, Gerry Hungbauer
    Regisseur
    Patrik Fichte, Patricia Frey
    Drehbuch
    Thilo Voggenreiter
  15. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Während Leonard die Trauerfeier und Beerdigung für Friedrich organisieren muss, denken Christoph und Werner über Friedrichs Anteile nach. Leonard wird von seinen Geschwistern beauftragt, sie zu verkaufen. Christoph zeigt Interesse, Leonard würde aber lieber an Werner und Charlotte verkaufen. Beiden fehlt jedoch das nötige Geld dafür. Doch dann erinnert André seinen Bruder an Barbaras letzten Willen – William irritiert es, dass er Rebecca fast geküsst hätte, wenn Pauline nicht in letzter Sekunde dazu gekommen wäre. Er spürt eine körperliche Anziehungskraft, doch es fällt ihm schwer, sich das einzugestehen. Leonard plant Friedrichs Beerdigung erst in ein paar Tagen, damit seine Geschwister dabei sein können. Doch als Beatrice mitbekommt, dass Friedrichs Kinder bereits an den Verkauf seiner 'Fürstenhof'-Anteile denken, zieht sie die Beerdigung absichtlich vor. Es kommt zum Streit zwischen Leonard und Beatrice, doch bei Friedrichs Trauerfeier versöhnen sich die beiden und beerdigen seine Urne gemeinsam. Fabien tut sich schwer als Aushilfs-Page, da Alfons ein strenger Chef sein kann. Daher ist er sehr davon angetan, als Natascha ihm einen Job als Pianist in der Bar anbietet. Doch Michael ist dagegen.
    Episodenummer
    2750
    Cast
    Victoria Reich, Julia Alice Ludwig, Alexander Milz, Dirk Galuba, Mona Seefried, Sepp Schauer, Antje Hagen
    Regisseur
    Sabine Landgraeber, Kerstin Krause
    Drehbuch
    Marlene Schwedler, Oliver Philipp
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  16. Brandenburg aktuell

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das tägliche Nachrichtenmagazin für Brandenburg präsentiert Neuigkeiten und Berichtenswertes aus der Region.
    Wiederholung
    W
  17. Abendschau

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  18. zibb

    zuhause in berlin & brandenburg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  19. ARD-Buffet

    Leben & geniessen | Themen: Am Montag kocht Sören Anders Kalbsröllchen mit Parmesan-Spinat-Füllung / Zuschauerfragen zum Thema: Autounfall – Was tun? / Gute Idee: Strauss mit Zinnien und Gräsern / Mein Mallorca / Katrin Lustig – Geschäftsidee: Privatköchi

    Kategorie
    Ratgeber/Service
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Am Montag kocht Sören Anders Kalbsroulade mit Spinat-Parmesan-Füllung.
  20. Der Bergdoktor

    Verwirrung der Gefühle

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Auf dem Bucheggerhof hängt der Haussegen schief. Wolfi investiert seine ganze Zeit in den Aufbau einer Haflingerzucht und überlässt die schwere Arbeit auf dem Hof seiner Frau Betty. Nun trifft er auch noch seine Jugendliebe Silvia wieder, die beim Haflinger-Zuchtverband für die Bewertung der Stuten zuständig ist und Wolfi hilfreich sein könnte. Wolfi lässt sich von der verliebten Silvia verführen – und wird prompt von seiner Frau dabei erwischt. Enttäuscht verlässt sie Wolfi und nimmt ihren kleinen Sohn mit. Doch Bettys Freundin Christl schafft es, das Ehepaar wieder zu versöhnen. Wolfi sieht seine Fehler ein, er wird die Pferdezucht aufgeben, um sich gemeinsam mit seiner Frau um den Hof und das Kind zu kümmern. Seit dem Tod seines Vaters fühlt sich Maxl nicht mehr wohl in Sonnenstein. Nachsicht und Mitleid, die ihm von allen Seiten entgegengebracht werden, gehen Maxl gehörig auf die Nerven. Auch wenn er Franzi, Pankraz und die kleine Julia liebt, hat er sich für ein Internat entschieden. Justus, der ihm ein väterlicher Freund geworden ist, unterstützt ihn dabei. Justus hat im Augenblick auch Zeit genug, sich mit Maxls Problemen eingehend zu beschäftigen, denn in der Praxis geht alles seinen gewohnten Gang, und Lisa macht einen Malkurs in der Toskana, um wieder zu sich zu finden. Verwundert registriert inzwischen Paul die ungewohnt fürsorgliche Art, mit der Christl ihm neuerdings begegnet. Doch so recht mag er noch nicht an ihre Zuneigung glauben, für die er solange vergeblich gekämpft hat. Nur langsam gelingt es der jungen Frau, Paul zu überzeugen. Und als sie sich nicht scheut im Gasthof auszuhelfen, als Pauls Küchenhilfen ausfallen, ist das Eis gebrochen. Kurz darauf beobachtet Justus Hallstein die beiden zufrieden bei einem innigen Kuss. Hat er's doch gleich gewusst, dass aus den beiden einmal ein Paar wird!
    Episodenummer
    73
    Cast
    Harald Krassnitzer, Janina Hartwig, Walter Reyer, Enzi Fuchs, Manuel Guggenberger, Silvan-Pierre Leirich, Karin Thaler
    Regisseur
    Celino Bleiweiss
    Drehbuch
    Gabriele Kister
  21. Der Bergdoktor

    Margarete

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Bauer Berger betrachtet seine Tochter Margarete, mit der er allein auf dem Hof lebt, als sein Eigentum. Zwar bemüht er sich redlich, dem jungen Mädchen ein guter Vater zu sein, aber seine Besitzansprüche rauben ihr jede Freiheit. Als Margarete immer wieder von einer unerklärlichen Übelkeit befallen wird, schickt Berger sie zu Justus in die Praxis. Dieser findet den Grund für die Übelkeit sehr schnell heraus: Margarete ist schwanger. Aber sie will das Kind nicht – aus Angst vor ihrem Vater, der ihr den Umgang mit ihrem Freund Martin strikt verboten hat. Verzweifelt versucht Margarete deshalb, die Schwangerschaft abzubrechen: Sie nimmt heisse Bäder und trinkt geheimnisvolle Kräutertees. Da schaltet sich Justus aus Sorge um ihre Gesundheit ein. Er spricht mit Margaretes Vater ein ernstes Wort. Wenn er seine Tochter wirklich liebe, müsse er aufhören, über ihr Leben zu bestimmen. Und da auch Martin seinen ganzen Mut zusammennimmt und bei Bauer Berger um Margaretes Hand anhält, lenkt der alte Mann schliesslich ein. Die beiden jungen Leute werden heiraten und mit ihm zusammen auf dem Hof leben. Paul hat indessen Besuch von seiner Ex-Frau erhalten, die für drei Monate in die USA gehen will. Während ihrer Abwesenheit soll ihr gemeinsamer Sohn Flo bei Paul bleiben. Für Paul kommt das alles sehr plötzlich. Wie soll er neben der harten Arbeit im Gasthof auch noch für seinen Jungen sorgen? Doch die Freude über das Wiedersehen mit Flo und die Unterstützung, die er vom Bergdoktor und vor allem von Christl erhält, lassen ihn der neuen Aufgabe gelassen entgegensehen. Eine positive Entwicklung nimmt auch die Beziehung von Justus und Lisa. Durch den Aufenthalt in der Toskana hat sie neue Lebensfreude gewonnen. Offen und heiter kehrt sie zu Justus zurück, der sie glücklich im Doktorhaus willkommen heisst.
    Episodenummer
    74
    Cast
    Harald Krassnitzer, Janina Hartwig, Walter Reyer, Enzi Fuchs, Michaela Heigenhauser, Siemen Rühaak, Esther Wolffhardt
    Regisseur
    Celino Bleiweiss
    Drehbuch
    Gabriele Werth
  22. Paarduell

    Wer schlägt Gesthuysen und Plasberg? | Gäste: Ulrike von der Groeben (Moderatorin), Alexander von der Groeben (Moderator)

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Jörg Pilawa lädt Moderatorin und Bestseller-Autorin Anne Gesthuysen und 'hart aber fair'-Moderator Frank Plasberg zum Duell. Das Journalisten-Ehepaar trifft in einem spannenden Wissensduell auf ein anderes Paar: Ob Ehe- oder Liebespaar, prominent oder nicht-prominent, wer setzt sich durch? Für Gesthuysen/Plasberg geht es um die Ehre, für die Herausforderer um einige Tausend Euro. Prominente Kandidaten in dieser Sendung: Ulrike von der Groeben (Sport-Moderatorin) und Ehemann Alexander von der Groeben (Sportjournalist) (Erstausstrahlung das Erste: 22.05.2017)
    Episodenummer
    47
    Wiederholung
    W
  23. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  24. Verrückt nach Meer

    Themen: Im Hochland von Papua

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Dokumentationsreihe
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Papua Neuguinea Reiseleiter Bernd führt seine Gruppe ins Hochland. Auf dem Mount Hagen begegnen die Passagiere Steffen und Christine den Nachfahren der Kopfjäger und Kannibalen. Die Riten und geheimnisvollen Tänze der Ureinwohner ziehen alle in den Bann: Die Kreuzfahrer sind in einer anderen Welt gelandet! Auch Reiseleiter Bernd verschlägt es die Sprache, und das nicht nur, weil er fürchtet, dass das Schiff ohne ihn und seine Gruppe abfährt! Die Passagierinnen Heike und Jill werden von den Schülern einer Dorfschule auf Fisherman Island um den Finger gewickelt. Und die Reiseleiter Askan und Moritz versuchen ihr Glück beim privaten Landgang als Harpunenfischer.
    Episodenummer
    191
  25. Panda, Gorilla & Co.

    Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin | Themen: Elefantenbaby Kariba darf zum ersten Mal ins Freie / Für die Gorilla Mädels gibt's ein Picknick / Der Nachwuchs der Leoparden hat Namen bekommen / Niki hat eine Schramme / Im Wolfsgehege sta

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Im Affenhaus des Tierparks Berlin heisst es heute wie jeden Tag: Essen fassen für zehn unterschiedliche Affenarten und insgesamt fast 50 Tiere. Das ganze Futter vorzubereiten dauert eine Weile und Tierpfleger-Azubi Kevin Leuchter hat alle Hände voll zu tun, denn Sonderwünsche gibt es nämlich auch noch. Für das leibliche Wohl der Tiere in Zoo und Tierpark sorgen Futtermittelmanager Christian Matschei und Ingeborg Griesbach. Mindestens einmal im Monat machen die beiden Futter-Experten einen Rundgang durch die Reviere. Heute ist die grosse Frage: welche Pellets schmecken den Affen am besten? Die mit Möhren- oder die mit Bananengeschmack? Im Zoo lebt Gorilladame Fatou. Ihr Fressverhalten hat sich in letzter Zeit verändert. Die Tierpfleger wollen der Sache auf den Grund gehen und versuchen sie mit Honigmelone und Paprika zu verwöhnen. Ausserdem in dieser Folge 'Panda, Gorilla & Co'.: Verfressene Seekühe und Pinguine auf Diät.
    Episodenummer
    24
  26. Liebe am Fjord – Das Meer der Frauen Das Meer der Frauen

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Die bodenständige Kristin ist es gewohnt, alle Fäden in der Hand zu halten. Das gilt für ihr Geschäft ebenso wie für die rebellischen Anflüge ihrer pubertierenden Tochter Ida. Mit dem Auftauchen ihrer jüngeren Schwester Marit gerät diese wohlgeordnete Welt in Gefahr. Kristin hat Ida niemals erzählt, dass Marit Idas leibliche Mutter ist. Bei der Geburt selbst fast noch ein Kind, hatte diese ihre Tochter bei Kristin gelassen – und verschwand daraufhin. Durch Marits Rückkehr bricht die alte Konkurrenz zwischen den Schwestern wieder aus. Als Ida die Wahrheit über ihre Herkunft erfährt, versucht Kristin verzweifelt, ihre Familie zusammenzuhalten. Das gefühlvolle Melodram ist glänzend besetzt mit Floriane Daniel und Muriel Baumeister als ungleiches Schwesternpaar, das über lange Jahre hinweg ein Geheimnis teilt. In den weiteren Hauptrollen sind Felix Vörtler und Henriette Confurius zu sehen. Die unvergleichliche Fjordlandschaft Norwegens bildet den Hintergrund für dieses mitreissende Familiendrama. Jörg Grünler, der mit der Håkan-Nesser-Verfilmung 'Inspektor Barbarotti – Mensch ohne Hund' sein Gespür für nordische Filme bewies, inszenierte nach einem Buch von Jörg Tensing und der isländischen Autorin und Regisseurin Maria Solrun, deren Film 'Jargo' 2004 auf der Berlinale zu sehen war.
    Cast
    Floriane Daniel, Muriel Baumeister, Felix Vörtler, Henriette Confurius, Henrik Zimmermann, Nicki von Tempelhoff, Tina Eschmann
    Regisseur
    Jörg Grünler
    Drehbuch
    Maria Solrun, Jörg Tensing
  27. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  28. Paarduell

    Wer schlägt Gesthuysen und Plasberg? | Gäste: Monika Grömping, Thomas Rynders

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Moderatorin Anne Gesthuysen und ihr Ehemann, der 'hart aber fair'-Moderator Frank Plasberg, fordern andere Liebes- oder Ehepaare, prominente oder nicht prominente, zu einem Wissens-Duell heraus.
    Episodenummer
    48
  29. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  30. Elefant, Tiger & Co.

    Geschichten aus dem Leipziger Zoo | Themen: Die Schreihälse von nebenan / Nervige Nachbarn / Mutige Moschustiere / Graben nach dem Gürteltier / Entsetzte Elefantendame

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Faultier Faulinchen im Gondwanaland ist genervt: Die Riesenotter-Familie von nebenan liebt es laut. Ob Kinder oder Eltern, irgendwer schreit fast immer schrill. Faulinchen verkriecht sich in den höchsten Baumwipfel und mag nicht einmal zum Fressen herunterkommen. Was nur kann das lärmempfindliche Tier wieder mit seiner Umgebung versöhnen? Pflegerin Kirsten Roth ist ganz stolz: Seit Monaten macht sie Überstunden, um die scheuen Moschustiere zu trainieren. Jeden Tag nimmt sie sich Zeit und setzt sich zu ihnen, so dass die sich an den Menschen gewöhnen. Das Training zeigt nun erste Erfolge: Die Moschustiere kommen so nah ran wie nie zuvor ... Hinter den Kulissen von Gondwanaland ist Gürteltier Pedro noch immer Strohwitwer, damit Weibchen Laetitia in Ruhe ihr Kind bekommen kann. Inzwischen sind einige Wochen vergangen – und bisher konnte Pfleger Steffen Thies noch kein Jungtier entdecken. Ist auch gar nicht so leicht, denn Laetitia vergräbt sich immer. Langsam kommt es Steffen aber komisch vor und er will schauen, wie es Laetitia geht. Dafür muss er sie nun ausbuddeln. Ist Laetitia noch allein? Elefantendame Don Chung soll für eine Routineuntersuchung Blut abgenommen werden, und zwar ganz ohne Spritze und Nadel. Den Blutsaugerjob übernehmen vier südamerikanische Raubwanzen – ein Verfahren, das die Elefantenpfleger schon während Hoas Schwangerschaft angewandt hatten. Wird Don Chung bei dieser seltsamen Aktion mitmachen?
    Episodenummer
    303
  31. Unser Sandmännchen

    Themen: Pondorondo: 'Pondorondo will eine Kullerbahn bauen'

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Pondorondo hat sich eine wunderschöne Kugelburg gebaut. Da will er nun etwas herunterkullern lassen. Doch was nur? Diesen Baustein oder jenen? Pondorondo kramt in einem Haufen Spielzeug herum. Er entscheidet sich für einen Würfel. Doch der will und will nicht hinunterrollen. Warum wohl nicht? Pondorondo zaubert ein Mal und ein kesser Wurm neckt ihn. Pondorondo zaubert ein zweites Mal und aus der Kugelburg wird ein gefährlicher Elefant. Nach diesen Abenteuern kann nur eine gute Idee helfen. Alma ist beim Äpfel schälen. Da fällt ihr ein Apfel aus der Hand und der rollt bis vor Pondorondos Füsse. Natürlich, das ist es. Rund muss es sein. Er legt den Apfel an den Start der Kugelburg und schon kullert der die Serpentinen hinunter bis in das Ziel. Auch Alma kommt jetzt mit einem Apfel und beide kullern mit ihren Äpfeln um die Wette.
    Regisseur
    Ulf Klaudius, Sabine Berger
    Drehbuch
    Franziska Tölcke
  32. rbb UM6 – Das Ländermagazin

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  33. rbb wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  34. zibb

    zuhause in berlin & brandenburg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  35. rbb wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  36. Abendschau

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    Berlin
  37. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  38. Bilderbuch Bilderbuch Deutschland

    Themen: Die Schorfheide

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    60 Kilometer nordöstlich von Berlin dehnt sich zwischen Gross Schönebeck und Templin eines der grössten zusammenhängenden Waldgebiete Deutschlands aus: die Schorfheide. Das riesige Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin steht mit den Buchenwäldern von Grumsin auf der UNESCO Weltnaturerbe-Liste, neben dem Grand Canyon und den Galapagos-Inseln. Zur Schorfheide gehören darüber hinaus so verschiedene Landschaften wie geheimnisvolle Sümpfe und Moore, endlose Sonnenblumenfelder, unzählige Badeseen sowie kleine Orte mit winzigen Fachwerkkirchen. Die Schorfheide war zu verschiedenen Zeiten das Jagdgebiet der Mächtigen. Kaiser Wilhelm II. liess sich vom Bahnhof Joachimsthal in sein Jagdrevier kutschieren. Im tiefsten Wald erinnert ein Stein an die Stelle, wo er seinen 1000. Hirsch schoss. Wenige Schritte davon entfernt steht ein komfortabler Hochstand mit breiter Treppe. Auf der Lichtung wurde den Jägern des DDR-Politbüros das Wild vor die Flinte getrieben. Den legendären Wildbestand gibt es nicht mehr. Die Naturschützer fasziniert das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin wegen des unberührten Terrains. Wer hier lebt, mag die Stille, die Entschleunigung und die Chance, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. In dem Film von Gabriele Conrad erzählen ein Landarzt, der den 'ganzen Menschen' und nicht nur die Herzrhythmusstörungen seiner Patienten behandelt, ein Revierförster, dem der Wald wichtiger ist als die Jagderfolge, und eine junge Pferdeflüsterin von 'ihrer' Schorfheide.
  39. Gärtner führen keine Kriege

    Preussens Arkadien zur Mauerzeit

    Kategorie
    Architektur
    Produktionsinfos
    Preussische
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Für die königlichen Gärten und Landschaften, das Preussische Arkadien rund um die Glienicker Brücke, spielten Grenzen keine Rolle. Im Gegenteil: Immer ging es ihren Gestaltern wie Pückler-Muskau und Lenné darum, visuelle und ideelle Zusammenhänge aufzuzeigen – um Sichtbezüge über Wasser und Topographie hinweg. Der Mauerbau zerschnitt das Ensemble. In den Gärten breiteten sich Mauer, Grenzzaun und Todesstreifen aus. Peter Joseph Lennés 'Sichtachsen' wurden pervertiert: Die Grenztruppen wollten 'Sichten', um Fluchten zu verhindern, ein 'freies Sicht- und Schussfeld'. Die im 19. Jahrhundert angelegten romantischen Uferwege in den Parkanlagen in Babelsberg, im Neuen Garten und in Sacrow wurden zum Patrouillenweg der DDR-Grenztruppen. Kunstvoll geschwungene Wege und Hügel wurden rücksichtslos mit Planierraupen weggebaggert, Parkarchitekturen abgerissen und grosse Flächen mit Pflanzengift verwüstet. Der 28 Jahre andauernden Zerstörung dieses weiträumigen Gesamtkunstwerkes folgte die Heilung, die aufwendige Restaurierung der Gärten nach dem Fall der Mauer. Im Film kommen die damals verantwortlichen Gärtner zu Wort. Sie berichten von ihrem Versuch, die Gartenkunstwerke gegen die immer perfekter ausgebaute 'Staatsgrenze' der DDR zu verteidigen. Und von der grandiosen Heilung nach dem Mauerfall. Im Schloss Sacrow ist vom 15. Juli bis zum 10. September 2017 eine grosse Sonderausstellung zum Thema zu sehen.
  40. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
Keine Videos gefunden.