search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 224 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Clara ist glücklich, dass William an ihrer Seite ist. Als er nach einer Auseinandersetzung mit Adrian verärgert nach Hause kommt, beschliessen Clara und er, einen Ausflug zu machen. Unterwegs finden sie einen Ballon mit einer geheimnisvollen Einladung daran. Als sie dieser folgen, kommen sie zu einer romantisch hergerichteten Scheune, in der die beiden eine wunderschöne Nacht zusammen verbringen. Am nächsten Morgen treffen sie auf ihre Gastgeber ... Während Werner auf dem Hochsitz festsitzt und keine Hilfe holen kann, kehrt Friedrich allein an den 'Fürstenhof' zurück. André wird misstrauisch und kommt seinem Bruder zur Hilfe. Als Werner ins Hotel eilt, hat Charlotte ihre Anteile bereits an Frau Claasen verkauft. Nachdem Werner Charlotte von dem Vorfall mit Friedrich erzählt hat, streitet dieser alles ab und eröffnet beiden, dass er als Verwalter für Birgit Claasens Anteile eingesetzt wurde. Friedrich und Beatrice geniessen ihren Triumph über Werner und Charlotte. Tina stösst Oskar von sich und erzählt ihm nicht von ihrer Schwangerschaft. Als sie von einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen Oskar und David erfährt, reagiert Tina sehr emotional und erregt damit Nataschas Aufsehen. Auf deren Nachfragen hin erzählt Tina Natascha schliesslich von ihrer Schwangerschaft.
    Episodenummer
    2616
    Cast
    Jeannine Wacker, Max Alberti, Sepp Schauer, Antje Hagen, Mona Seefried, Michael N. Kühl, Isabella Hübner
    Regisseur
    Stefan Jonas, Carsten Meyer-Grohbrügge
    Drehbuch
    Klaus Tegtmeyer, Tina Müller
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  2. Brandenburg aktuell

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das tägliche Nachrichtenmagazin für Brandenburg präsentiert Neuigkeiten und Berichtenswertes aus der Region.
    Wiederholung
    W
  3. Abendschau

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  4. Zurück in die Armut – Keine Chance auf Asyl

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Roma aus Serbien haben keine Chance auf Asyl, denn Serbien gilt als sicheres Herkunftsland und Armut wird als Asylgrund nicht akzeptiert. Familie Stankovic wusste das und dennoch haben sie 800 Euro gespart, einen Schleuser bezahlt und sich auf den Weg nach Berlin gemacht. Vor allem für die Kinder. Sie sollten ein besseres Leben haben und zur Schule gehen können, ohne als Zigeuner verspottet zu werden. Der Anfang war vielversprechend: Die Familie bekam eine Unterkunft, die ungewohnten Luxus bot: richtige Betten, Heizung, Warmwasser, Strom. Die Kinder gingen über ein Jahr lang in die Schule und fanden Freunde. Die Behörden schienen die Stankovics vergessen zu haben. Doch dann kam die Ausreiseaufforderung. Die Familie wurde nach Serbien zurückgeschickt. Was erwartet sie dort? Was macht Familie Stankovic emotional durch? Fügen sie sich in ihr neues altes Leben oder träumen sie weiter von Deutschland?
    Wiederholung
    W
  5. Heimatjournal

    Themen: Heute aus Brandenburg – Nauen

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Ereignisse und Menschen in Berlin und Brandenburg stehen im Zentrum des Magazins. Die Moderatoren berichten über Land und Leute, reden mit Berlinern und Brandenburgern und geben Ausflugstipps.
    Wiederholung
    W
  6. Die rbb-Reporter

    Themen: Winter im Unteren Odertal

    Kategorie
    Dokumentation
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Wenn die Touristen abziehen, die Berliner die raue Natur wieder gegen die Stadtwärme eintauschen, sind sie unter sich: die Bewohner des Unteren Odertals. Aber das stört niemanden. Seit Jahren sind sie verwachsen mit dieser einzigartigen Landschaft, geprägt durch den Lauf der Oder und der besonderen Tierwelt, die auch im Winter hier ihren Platz findet. Seit 20 Jahren ist der Landstrich Nationalpark. Dirk Treichel ist der Chef. Wenn die Singschwäne kommen, geht er besonders gern auf Tour. Die grossen Vögel mit den gelbschwarzen Schnäbeln sind Gäste aus dem Norden, die hier überwintern – gesellig und ausserordentlich mitteilungsbedürftig. Wenn sie sich versammeln, ist das ein Spektakel, das viele gerne sehen wollen. Derweil leert Nationalparkfischer Helmut Zahn seine Reusen, wie es sein Vater schon getan hat. Der Fluss ernährt ihn auch in der kalten Jahreszeit. Er findet nicht nur die dicksten Hechte, er hat auch gute Geschichten. Im Winter zimmern Jörg und Tereza Bodemann Möbel. Die verkaufen sie dann im Sommer. Seit fünf Jahren sind sie Teil einer Kommune, die sich auf dem LPG-Hof in Stolzenhagen ein Refugium eingerichtet hat. Und nebenbei kommen Leute aus aller Welt zu ihnen, um sich an der Oder inspirieren zu lassen. Eine Reportage über eine faszinierende Winterlandschaft und ihre Bewohner.
    Wiederholung
    W
  7. Der Bergdoktor

    Am Abgrund

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1996
    Beschreibung
    Dr. Burgner hat eine neue Patientin, die 14-jährige Jule. Dass das Mädchen im Rollstuhl sitzt, belastet ihre Familie sehr. Zudem hat ihr Stiefvater, der Busfahrer Ferdl, begonnen zu trinken und Tabletten zu nehmen. Als er eines Tages den Bus fast in einen Abgrund fährt, droht ihm das sichere Berufsverbot. Doch Dr. Burgner nimmt sich seiner an – um Jules willen. Er kann Ferdl überzeugen, sich einer Therapie zu unterziehen und sein Leben grundsätzlich zu überdenken. Gleichzeitig beginnt er mit dem Mädchen eine neue Bewegungstherapie: Jule darf regelmässig auf Pankraz' zahmem Pferd reiten, was ihr sichtlich wohltut. Währenddessen versetzt der Kosmetikvertreter Herbert Rosenthal Sonnenstein in helle Aufregung. Zusammen mit der Kramerin Anna Pölz, die sich Hals über Kopf in ihn verliebt hat, verkauft er seine Wundermittelchen gleich kistenweise. Als wenig später das ganze Dorf mit schrecklichen Ausschlägen zu kämpfen hat, stellt die Kramerin Herbert zur Rede. Er gesteht schliesslich, dass seine Artikel aus einer fehlerhaften Produktionsserie stammen, die vom Hersteller zurückgerufen wurde. Glücklicherweise kann Franzi mit einer selbstgemachten Salbe die schlimmsten Symptome schnell lindern.
    Episodenummer
    55
    Wiederholung
    W
    Cast
    Gerhart Lippert, Anita Zagaria, Enzi Fuchs, Manuel Guggenberger, Michaela Heigenhauser, Walter Reyer, Herbert Fux
    Regisseur
    Ulrich König
    Drehbuch
    Robert Thayenthal
  8. Der Bergdoktor

    Herz-Jesu-Feuer

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D/A
    Produktionsjahr
    1996
    Beschreibung
    Ernst Krumbach, der bei seinem Arbeitgeber Angerer eine grosse Summe gestohlen hat, versteckt sich auf seiner Flucht im Auto der jungen Lehrerin Laura. Als diese den ungebetenen Gast bemerkt, kommt es zu einer Auseinandersetzung, bei der Krumbach verletzt wird. Mit einer Gehirnerschütterung und Gedächtnisverlust wird er in die Praxis von Dr. Burgner eingeliefert – für Laura eine willkommene Gelegenheit, ans grosse Geld zu kommen. Denn Laura hat vom Vater ihres kleinen Sohnes enorme Schulden übernehmen müssen. Krumbachs Beute, die sie unbemerkt an sich bringt, ist für sie die Lösung all ihrer Probleme. In der Nähe einer Berghütte, wo sie das Geld vergraben will, ist das ganze Dorf zum Sonnwendfeuer zusammengekommen – darunter auch Dr. Burgner, Franzi und Pankraz. Bei ihrer Aktion wird Laura von dem einfältigen Bauernburschen Viktor beobachtet, der schon immer in sie verliebt war und ihr nichts Böses will. Aber Laura hält ihn für einen Erpresser, sie verspricht ihm eine Liebesnacht und lockt ihn so zu einer Schlucht. Viktor stürzt ab, und nur das schnelle Eingreifen des Bergdoktors verhindert das Schlimmste.
    Episodenummer
    56
    Wiederholung
    W
    Cast
    Gerhart Lippert, Anita Zagaria, Enzi Fuchs, Manuel Guggenberger, Michaela Heigenhauser, Walter Reyer, Herbert Fux
    Regisseur
    Ulrich König
    Drehbuch
    Robert Thayenthal
  9. Verrückt nach Meer

    Themen: Ein Kapitän sieht rot

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsinfos
    Dokumentationsreihe
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    In Chennai suchen Kapitän Hansen und Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiss ein Hochzeitsgeschenk für Elke und Thorsten . Die Freundinnen Tanja und Petra sollen bei der Gästeshow einen Sketch aufführen den finden sie aber gar nicht lustig! Auch auf Praktikantin Ella wartet eine unangenehme Überraschung: Sie wird versetzt. Und Deckkadett Robin muss zeigen, was er kann: Es heisst 'Mann über Bord' .
    Episodenummer
    46
  10. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  11. Schloss Einstein

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsinfos
    Jugendserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Constanzes Intrige, Elias eine fiese Stalker-Aktion unterzuschieben, um den Einstein X-Press allein leiten zu können, ist aufgeflogen. Ihre Mitschüler haben fortan nichts als Verachtung für sie übrig. Ehrlich bemüht, ihren Fehler wiedergutzumachen, erfährt Constanzes Mühe aber keine Würdigung. Niedergeschlagen schnappt sich Constanze ihr Fahrrad und haut ab. Elias tüftelt euphorisch an seinem neuesten Geschäftskonzept: der Verkauf von Läusen, um ärztliche Atteste für Schulbefreiungen zu erhalten. Um die Ware rechtzeitig zu liefern, will Elias die Brut beschleunigen, verursacht dabei aber beinahe einen Brand im Zimmer. Ist das das Ende der Läuse-Farm? Clara setzt weiter alle Hebel in Bewegung, um Herrn Pasulke ein Date mit der Baroness von Hohenstein einzufädeln. Sie lässt dieser eine anonyme Einladung zu einer exklusiven Domführung zukommen. Wird Clara Herrn Pasulke tatsächlich verkuppeln können?
    Episodenummer
    730
    Cast
    Henrieke Fritz, Albert Wey, Lena Schneidewind, Gert Schaefer
  12. Julia – Eine ungewöhnliche Frau

    Schweres Erbe

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    A/D
    Produktionsjahr
    2003
    Beschreibung
    Nach Carlos Tod fährt Arthur nach Argentinien, um sich um den Nachlass zu kümmern. Er kehrt mit schlechten Nachrichten zurück: Elisabeth und Wolfgang haben keine Erbschaft zu erwarten, denn der Konkurs der Farm frisst das gesamte Vermögen auf. Doch das berührt Elisabeth im Moment nicht im Geringsten, denn ihre ganze Zuwendung gilt dem neuen Mitbewohner des Jenbacherhofes: dem Hausschwein Marylin. Sebastian Reidinger ist zum Begräbnis seines Vaters nach Retz zurückgekehrt. Er will jede Konfrontation mit seiner Stiefmutter vermeiden und quartiert sich im örtlichen Gasthof ein. Lena Reidinger sucht jedoch seine Nähe und überredet ihn, im Haus zu wohnen. Doch schon bei der Eröffnung des Testaments kommt es zum Streit. Als Volksanwältin ist Julia mit dem Fall eines unerklärlichen Fischsterbens beschäftigt und kommt bei ihrer Recherche einem handfesten Umweltskandal auf die Spur. Im Mittelpunkt der Fernsehserie 'Julia – Eine ungewöhnliche Frau' steht die charakterstarke Juristin Julia Laubach, die als Bezirksrichterin mit zahlreichen Konflikten konfrontiert wird, die oft auch ihr Privatleben berühren. In den Hauptrollen sind Christiane Hörbiger und Peter Bongartz zu sehen. Folge 56 der Fernsehserie 'Julia – Eine ungewöhnliche Frau'.
    Episodenummer
    56
    Cast
    Christiane Hörbiger, Peter Bongartz, Paula Polak, Philipp Fleischmann, Michele Oliveri, Franz Buchrieser, Fritz Karl
    Regisseur
    Holger Barthel
    Drehbuch
    Peter Mazzuchelli
  13. Planet Wissen

    Themen: Was tun gegen Liebeskummer? | Gäste: Elena-Katharina Sohn (Expertin für Liebeskummer), Prof. Karl-Heinz Renner (Psychologe und Liebeskummer-Forscher)

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Es fühlt sich an, als wäre der Partner gestorben – dabei ist er noch da, nur will er nicht mehr mit einem zusammen sein. Liebeskummer ist eines der schlimmsten Gefühle, die es gibt. Bis ins 18. Jahrhundert hinein galt er als eine ernst zu nehmende Krankheit, heute wird er vor allem als ein Teenager-Leiden betrachtet. Dabei weiss jeder, der Liebeskummer durchlebt hat, wie sehr er Körper und Geist aus dem Gleichgewicht bringt: Schlaf- und Appetitlosigkeit, Herz- und Magenprobleme, depressive Störungen bis hin zum Suizid. Forscher glauben heute: Liebeskummer ist wie eine Sucht. Wer ihn überwinden will, muss einen kalten Entzug mit allen körperlichen Symptomen durchmachen. Elena-Katharina Sohn ist Expertin für Liebeskummer. Sie leitet eine Agentur, die Liebeskranke auf dem Weg zur Besserung begleitet. Zusammen mit dem Psychologen und Liebeskummer-Forscher Prof. Karl-Heinz Renner ist sie zu Gast im Studio.
  14. Bilderbuch

    Themen: Berlin Friedrichshain

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Kreativ und jung ist Friedrichshain: Mit einem Durchschnittsalter von sechsunddreissig Jahren lebt hier die jüngste Bevölkerung Berlins. Hunderte kleiner Läden, Cafés und Kneipchen prägen das Strassenbild. Junge Leute aus allen Nationen verwirklichen hier ihre Träume. Dieser Kiez wandelt sich schnell und nichts muss morgen noch so sein wie es war. Benannt wurde Friedrichshain nach dem Volkspark – dem ersten Berliner Stadtpark, jahrzehntelang war Friedrichshain politische Bühne für Aufmärsche und Maidemonstrationen, hier winkte der Staatsrat dem Volk zu, Kosmonauten oder Friedensfahrer wurden am Strassenrand begrüsst und auch der letzte Staatsgast der DDR, Michael Gorbatschow, wurde hier im Oktober 1989 von den Berlinern empfangen. Die Karl-Marx-Allee – gebaut als sozialistischer Prachtboulevard – ist ein Ort der DDR-Geschichte, der es zum längsten Baudenkmal Europas geschafft hat. Inzwischen sind die Wohnungen aus der Stalin-Ära heiss begehrt. An die Teilung der Stadt erinnert auch die East Side Gallery, die grösste Galerie der Welt. Der Südkiez – von der Spree bis zur Frankfurter Allee – ist ein steinernes Meer, durchzogen von Bahngleisen. Die Riesenstadt Berlin brauchte Umschlagplätze, der Warenstrom floss durch Friedrichshain durch, wurde hier verteilt und kanalisiert. Diese Areale haben nach der Wiedervereinigung Stück um Stück ihre Funktion verloren. Auf der Industriebrache des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerks ist eine einmalige Szene entstanden: Eine wilde Mischung aus Lokalen, Clubs und Ausstellungsräumen, wo jeden Abend Tausende Vergnügen suchen. Doch Friedrichshain ist nicht nur schnelllebiges, aufgeregtes Quartier der jungen Kreativen und Sehnsuchtsort für touristisches Nachtleben, sondern auch ein (fast) idyllischer Wohnort und das Lebenszentrum vieler Menschen. Das passt scheinbar nicht zusammen, aber in Friedrichshain ist das so. Zumindest noch eine Weile. Wie lange? Wer weiss! Friedrichshain ist ein Stadtteil im Wandel.
  15. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  16. Wer weiss denn sowas?

    Gäste: Jürgen von der Lippe (Entertainer), Marijke Amado (Moderatorin)

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    'Wer weiss denn sowas?' – das Quiz mit den Rätselmeistern Bernhard Hoëcker und Elton. Die beiden stellen sich erneut den unglaublichen, amüsanten und überraschenden Fragen von Moderator Kai Pflaume. Sie spielen im Team mit jeweils einem prominenten Studiogast, denn es gilt, richtige Antworten auf skurrile und knifflige Fragen aus Wissenschaft, Tierwelt und dem täglichen Leben zu finden.
    Episodenummer
    87
  17. kurz vor 5

    Sport

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  18. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  19. Panda, Gorilla & Co.

    Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Tierarzt Dr. André Schüle beginnt seinen Tag mit einer kurzen Visite bei dem zwei Monate alten Bonobo-Kind Leki. Die Affenfamilie hat ihren jüngsten Sprössling gut angenommen. Anschliessend warten schon die Hinterwälder Rinder Waltraud und Wotan. Bei ihnen muss Dr. Schüle Blut abnehmen und einen Tuberkulin-Test machen. Unter den wachsamen Blicken von Revierkater Speedy macht er sich ans Werk. Regelmässig kontrolliert werden muss die amputierte Schwanzspitze einer Brückenechse. Dazu ist der Tierarzt zu einem Röntgentermin in der Klinik verabredet. Kurz vor Feierabend dann noch ein Abstecher zu Dromedar Arabella das unter Schwielen leidet. Doch als das Kamel den Tierarzt mit der blauen Spritze entdeckt, ergreift es die Flucht. Reissaus haben jahrelang auch die Stuten vor Zwergeselhengst Benny genommen. Er hatte die unangenehme Angewohnheit, seine Mädels immer zu beissen. In diesem Jahr war er allerdings der geballten Frauenpower von Klara und Heidi ausgesetzt, was den Macho-Esel scheinbar umgestimmt hat. Regelrechte Rabauken sind die grösseren Brüder des kleinen Klaffschnabel-Mädchens, das aktuell unter den Fittichen von Reviertierpfleger Ronald Richter in der Aufzucht-Station des Tierparks heranwächst. Der heimliche Star in dem Revier ist aber eine kleine Kennicotti-Eule, der Ronald Richter heute wegen der Geschlechtsbestimmung leider an die Federn muss. Eine unangenehme Erfahrung muss auch Brillenpinguin Rüdiger machen. Das Muttersöhnchen denkt immer noch nicht daran, das Nest zu verlassen. Die Tierpflegerinnen müssen endlich handeln, denn Rüdigers Eltern Telly und Franz haben bereits neue Eier gelegt, der Schlupftermin steht bevor. Ausserdem in dieser Folge: Ein Tag mit Reviertierpfleger Thomas Messinger und eine neue Spielkiste mit Himbeerlaub für die Giraffen im Tierpark.
    Episodenummer
    307
  20. Unser Sandmännchen

    Themen: Kallis Gute-Nacht-Geschichten: Kalli-Traum

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Kalli soll schön träumen,hat Mama gesagt.Wo kommen die Träume her?Kalli verwandelt sich in einem Traum und sucht andere Träume.Er findet Gedichte und Märchen,aber keinen Traum.Schliesslich landet er in einem Sack,gefangen von einem Traumräuber.Kalli-Traum wehrt sich und befreit sich und viele andere Träume aus dem Sack.Alle Träume haben es sehr eilig,sie müssen zu den schlafenden Kindern.Kalli will auch in sein Bett,um dort endlich einen Traum zu treffen.
    Regisseur
    Andreas Strozyk
  21. rbb UM6 – Das Ländermagazin

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  22. rbb wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  23. zibb

    zuhause in berlin & brandenburg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  24. rbb wetter

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  25. Abendschau

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    Berlin
  26. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  27. Tatort

    Mit ruhiger Hand

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Die Einstichwunde ist tief: Prof. Julius Gann hat viel Blut verloren. Als er und seine Frau von einer Charity-Gala nach Hause gekommen waren, hatte sie ein Unbekannter in der Villa überfallen und niedergestochen. Während für Carmen Gann jede Hilfe zu spät kam, wird Prof. Gann jetzt in seiner eigenen Privatklinik behandelt – und selbst in dieser Situation bleibt er der Chef. Bereitwillig folgen Dr. Wolf und die Krankenschwester Sylvia Keller seinen resoluten Anweisungen. Auch daheim gab Prof. Gann offensichtlich den Ton an. Überraschend gleichgültig nimmt sein Sohn Jonas den Überfall auf seine Eltern zur Kenntnis. Was verheimlicht der Jugendliche vor den Kommissaren Ballauf und Schenk? Offensichtlich war zur Tatzeit nicht nur sein Vater, sondern auch er selber stark alkoholisiert. Wurde der Raubmord nur vorgetäuscht? Dringend tatverdächtig ist auch Stefan Koschinski. Seine Frau war bei einer von Prof. Gann durchgeführten Operation gestorben – er verklagte den Klinikchef. Doch die Klage wurde abgewiesen. Einen treuen Partner weiss Prof. Gann in Thomas Bernstein, mit dem er die Klinik schon seit vielen Jahren zusammen leitet. Was er nicht weiss: Bernstein will seine Anteile an Prof. Ganns Lebenswerk verkaufen ...
    Cast
    Klaus J. Behrendt, Dietmar Bär, Tessa Mittelstaedt, Joe Bausch, Christian Tasche, Roeland Wiesnekker, Vincent Redetzki
    Regisseur
    Maris Pfeiffer
    Drehbuch
    Jürgen Werner
    Hintergrundinfos
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  28. rbb aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Nachrichtensendung des rbb Fernsehens mit aktuellen Informationen nicht nur aus Berlin und Brandenburg.
  29. Polizeiruf 110

    Eifersucht

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Kriminalfilm
    Produktionsland
    DDR
    Produktionsjahr
    1988
    Beschreibung
    Schon seit längerer Zeit hat der Seemann Mario Sander ein Verhältnis mit der Journalistin Sybille Weigbrecht. Sanders Familie weiss um die Beziehung und seine Frau Petra hat deshalb schon einmal versucht, sich das Leben zu nehmen. Die Kinder haben sich längst gegen ihren Vater gestellt. Als Mario wieder einmal vom Schiff kommt, warten beide Frauen am Hafen. Zögernd wendet er sich seiner Frau und seinem kleinen Sohn zu. Sybille zieht sich an einen stillen Platz zurück, wo sie ein merkwürdig erscheinender Mann anspricht. Zu Hause wird Mario von seiner kranken Mutter und seiner Frau unter Druck gesetzt. Dennoch verbringt Mario die Nacht mit Sybille. Tags darauf findet die Nachbarin Sybille tot in ihrer Wohnung auf. War es Mord aus Eifersucht? Die Kriminalisten verhören Mario, Petra und die alte Frau Sander, die ihnen ziemlich konfuse Antworten gibt. Darüber hinaus verfolgen sie noch eine zweite Spur, denn seit längerem sind sie einem Unbekannten auf der Spur, der es auf alleinstehende Frauen abgesehen hat. Der Polizeiruf 'Eifersucht' erzählt eine Geschichte über höchst emotionale, seelisch zerrissene Menschen, die an ihren Gefühlen zugrunde gehen. Atmosphärische Dichte, ein exzellentes Darstellerteam und die nuanciert eingesetzte Musik der Gruppe 'Karussell' zeichnen diesen Polizeiruf aus.
    Cast
    Peter Borgelt, Lutz Riemann, Horst Krause, Käthe Reichel, Uwe Kockisch, Swetlana Schönfeld, Herrmann Beyer
    Regisseur
    Bernd Böhlich
    Drehbuch
    Regina Weicker
    Hintergrundinfos
    Die Verbrechen sind so vielfältig wie die Motive. Die Täter aus unterschiedlichen sozialen Schichten und Beziehungen handeln aus Rache oder Wut, Eifersucht oder enttäuschter Liebe. Die Ermittler aus verschiedenen Regionen Deutschlands lösen ihre Fälle mit Kompetenz, Intuition und Menschenkenntnis.
  30. Morden im Norden

    Der Griff ins Leere

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Nach einem nächtlichen Kneipenbummel mit Lars Englen, bei dem sie auch einige Gläser Rotwein getrunken haben, wird Finn Kiesewetter Zeuge, wie eine Frau plötzlich am Burgtorhafen ins Wasser springt. Ehrensache, dass er sofort hinterherspringt. Aber es gelingt Finn nicht, die Frau zu retten sie ist plötzlich spurlos verschwunden. Wenig später wird am anderen Ufer eine Frauenleiche gefunden. Finn macht sich schwere Vorwürfe. Was allerdings noch schlimmer ist: Die Medien stürzen sich auf ihn, denn bei dem Opfer handelt es sich um Bettina Carlström, eine schwerreiche Millionenerbin und Gönnerin der Stadt. Schnell ist der Alkoholkonsum des Ermittlers recherchiert und Finn wird an den Pranger gestellt. Das ruft die interne Ermittlung auf den Plan und zu Finns Schrecken die Polizeipsychologin Dr. Jutta Siebert. Bendix Carlström, der Ehemann der Toten, erklärt, dass seine Frau schwer depressiv gewesen sei, und versucht vergeblich, Finn zu trösten. Der glaubt nicht an die Selbstmordtheorie. Es stören ihn einige Ungereimtheiten: So trug das Opfer beim Sprung ins Wasser eine Lesebrille. Und nach Aussagen ihrer Tochter Anna Carlström, die ebenfalls nicht an einen Selbstmord glaubt, hasste die Frau Wasser. Warum also ausgerechnet diese Selbstmord-Methode? Und wie erklärt sich, dass es an der Stelle, an der die Frau gesprungen ist, so gut wie keine Strömung gibt, die Leiche aber am anderen Ufer aufgefunden wurde? Finn muss nicht nur den Fall aufklären, sondern seine eigene Ehre retten.
    Episodenummer
    36
    Cast
    Sven Martinek, Ingo Naujoks, Tessa Mittelstaedt, Marie-Luise Schramm, Veit Stübner, Christoph Tomanek, Jürgen Uter
    Regisseur
    Holger Barthel
    Drehbuch
    Claus-Michael Rohne
  31. Das Glück ist eine Katze

    Kategorie
    TV-Komödie
    Produktionsinfos
    Fernsehfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Bringt er nun Glück oder eher Unglück, dieser kleine schwarze Kater, der durch die gemütliche Vorortsiedlung streift, wo Rosa Schätzlein und Frido Schulz zu Hause sind? Zunächst bemerken beide das Tier gar nicht, sind sie doch viel zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt: vor allem mit sich selbst. Denn obwohl sich Frido und Rosa seit dem Studium kennen, seit ewigen Zeiten Nachbarn sind und Fridos Frau Hanne Rosas beste Freundin ist, sind die beiden wie Hund und Katz und lassen keine Gelegenheit zum Streit aus. Vor allem Frido ist die ehemalige Jura-Studienkollegin ein Dorn im Auge: Sie hat es zur erfolgreichen Anwältin gebracht, während er den bescheidenen Elektrohandel seines Vaters übernehmen musste. Doch dann ereilt ein echter Schicksalsschlag den Familienvater, notorischen Choleriker und Laienjuristen: Hanne stirbt. Frido und Rosa merken, wie leer ihrer beider Leben ohne Hanne ist. Auch Fridos Kinder, zu denen auch Rosa ein sehr enges Verhältnis hat, können die Trauer nicht lindern: Tochter Vivien macht Karriere in den USA, Sohn David arbeitet neben dem Polizeijob kräftig am eigenen Beziehungsleben und hat langsam genug von Papas ständigen Notfallanrufen. In dieser verzweifelten Situation kommt besagte Katze ins Spiel: Eines Abends läuft sie dem gebrochenen Witwer zu, der sie sofort in sein Herz schliesst, bei sich aufnimmt und liebevoll 'Puschi' tauft. Das gefällt der eifersüchtigen Nachbarin Almut Fischer gar nicht: Sie hat längst ein Auge auf Frido geworfen, möchte ihn für sich alleine haben und ist ausserdem Allergikerin. Durch Almuts hinterlistiges Zutun landet 'Puschi' prompt bei Rosa, die sich, ebenfalls alleinstehend und von beruflichen Nöten geplagt, ihrerseits erfreut zeigt über die Ankunft des schmusigen Tieres: Fortan soll es 'Lumpazi' heissen. Natürlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis Frido Wind von Rosas neuem Hausgenossen bekommt, in ihm seinen 'Puschi' erkennt, einen mutwilligen Katzendiebstahl wittert und den Fall vor Gericht bringt. Doch wie wird das Urteil lauten: der Endpunkt einer wunderbaren Feindschaft – oder die Chance auf etwas ganz Neues?
    Wiederholung
    W
    Cast
    Robert Atzorn, Eva Mattes, Janek Rieke, Edda Leesch, Michael Lott, Karin Düwel, Anne Sarah Hartung
    Regisseur
    Matthias Steurer
    Drehbuch
    Edda Leesch
  32. Abendschau

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  33. Brandenburg aktuell

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das tägliche Nachrichtenmagazin für Brandenburg präsentiert Neuigkeiten und Berichtenswertes aus der Region.
    Wiederholung
    W
  34. zibb

    zuhause in berlin & brandenburg

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  35. rbb Praxis

    Das Gesundheitsmagazin | Themen: Schlaganfall – schnell erkennen, schnell behandeln / Dicke Arme und Beine: Therapien bei Lymphödem / Jo-Jo Effekt schadet Herz und Kreislauf

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Schlaganfall – schnell erkennen, schnell behandeln: 'Zeit rettet Gehirn!' deshalb ist schnelle Versorgung bei einem Schlaganfall wichtig. Und diese Behandlungszeit beginnt schon vor der Aufnahme in die Klinik. Deshalb ist es wichtig, dass Betroffene und Angehörige schnell reagieren und auch schnell einen möglichen Schlaganfall erkennen. Dicke Arme und Beine: Therapien bei Lymphödem: Es ist eine häufige Komplikation nach einer Krebstherapie: das Lymphödem. Einzelne Glieder schwellen stark an, weil etwa nach Bestrahlung oder Lymphknoten-Entfernung das Lymphsystem gestört ist. Dann muss schnell therapiert werden, um Folgeschäden zu verhindern. Doch welche Therapie ist die richtige? Und kann eine Operation die als unheilbar geltende Krankheit vielleicht doch heilen? Jo-Jo Effekt schadet Herz und Kreislauf: Starke Schwankungen des Körpergewichts, zum Beispiel beim Jo-Jo-Effekt nach einer Diät, erhöhen das Risiko für Herzinfarkt und andere Herz-Kreislauferkrankungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine amerikanische Studie mit mehr als 150.000 Frauen. Demnach ist die Gefahr, einen plötzlichen Herztod zu erleiden, sogar um das Dreifache erhöht. Trotzdem: einfach träge auf dem Sofa liegen zu bleiben ist für übergewichtige Herzpatienten keine Alternative.
    Wiederholung
    W
  36. rbb UM6 – Das Ländermagazin

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  37. Berlin erwacht – Winter

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Auch wenn es zu dieser Jahreszeit frühmorgens noch stockfinster ist, die Hauptstadt erwacht zum Leben.
  38. Panda, Gorilla & Co.

    Geschichten aus dem Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Tierarzt Dr. André Schüle beginnt seinen Tag mit einer kurzen Visite bei dem zwei Monate alten Bonobo-Kind Leki. Die Affenfamilie hat ihren jüngsten Sprössling gut angenommen. Anschliessend warten schon die Hinterwälder Rinder Waltraud und Wotan. Bei ihnen muss Dr. Schüle Blut abnehmen und einen Tuberkulin-Test machen. Unter den wachsamen Blicken von Revierkater Speedy macht er sich ans Werk. Regelmässig kontrolliert werden muss die amputierte Schwanzspitze einer Brückenechse. Dazu ist der Tierarzt zu einem Röntgentermin in der Klinik verabredet. Kurz vor Feierabend dann noch ein Abstecher zu Dromedar Arabella das unter Schwielen leidet. Doch als das Kamel den Tierarzt mit der blauen Spritze entdeckt, ergreift es die Flucht. Reissaus haben jahrelang auch die Stuten vor Zwergeselhengst Benny genommen. Er hatte die unangenehme Angewohnheit, seine Mädels immer zu beissen. In diesem Jahr war er allerdings der geballten Frauenpower von Klara und Heidi ausgesetzt, was den Macho-Esel scheinbar umgestimmt hat. Regelrechte Rabauken sind die grösseren Brüder des kleinen Klaffschnabel-Mädchens, das aktuell unter den Fittichen von Reviertierpfleger Ronald Richter in der Aufzucht-Station des Tierparks heranwächst. Der heimliche Star in dem Revier ist aber eine kleine Kennicotti-Eule, der Ronald Richter heute wegen der Geschlechtsbestimmung leider an die Federn muss. Eine unangenehme Erfahrung muss auch Brillenpinguin Rüdiger machen. Das Muttersöhnchen denkt immer noch nicht daran, das Nest zu verlassen. Die Tierpflegerinnen müssen endlich handeln, denn Rüdigers Eltern Telly und Franz haben bereits neue Eier gelegt, der Schlupftermin steht bevor. Ausserdem in dieser Folge: Ein Tag mit Reviertierpfleger Thomas Messinger und eine neue Spielkiste mit Himbeerlaub für die Giraffen im Tierpark.
    Episodenummer
    307
    Wiederholung
    W
  39. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Erika fühlt sich in Lüneburg nicht willkommen: Merle scheint Geheimnisse vor ihr zu haben, Hannes hat keine Zeit für sie und Torben kanzelt sie ab, als sie ihm helfen will, Vorsitzender der Goldenen Scholle zu werden. Dann aber scheint sich das Blatt zu wenden – Als Patricks Mutter Freda nach Lüneburg kommt, versteht sie sich bestens mit Kim, gerät jedoch mit ihrem Exmann Mielitzer sofort aneinander. Thomas nimmt Sandras charmante Entschuldigung an, nachdem sie die Verabredung zur Oper verschwitzt hat. Als sie ihn bei einem Event der Städtepartnerschaft zur Belustigung von Gunter jedoch erneut versehentlich versetzt, reagiert Thomas ernsthaft sauer. Ben versucht, den Prinzessinen-Tag mit Lilly zu retten, doch dann entscheidet sich Lilly lieber für ein neues Dasein als Piratin. Sandra hilft Ben aus der Notlage, und gemeinsam verbringen die Drei einen fröhlichen Piraten-Tag. Nachdem Mielitzer Theo vorwirft, geschäftlich kein Stehvermögen zu haben, beschliesst der, die 'Blütenweiss'-Filialen weiterzuführen – in Konkurrenz zu Eliane.
    Episodenummer
    2353
    Cast
    Cheryl Shepard, Mickey Hardt, David C. Bunners, Constantin Lücke, Gerry Hungbauer, Brigitte Antonius, Hermann Toelcke
    Regisseur
    Christoph Klünker, Mattes Reischel
    Drehbuch
    Andreas Kaufmann
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela erzählt Geschichten um drei Generationen, ungeahnte Liebesaffären, verblüffende Karrieren, Geschichten voller Niedertracht und Edelmut, familiäres Chaos und höchst romantische Momente.
  40. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Als Oskar von Tinas Schwangerschaft erfährt und sich sehr darüber freut, schafft es Tina nicht, ihm die Wahrheit zu sagen. Er freut sich darüber, eine Familie mit Tina zu gründen und Tina hofft, dass alles so bleibt, wie es gerade ist. Clara lehnt Williams Heiratsantrag ab und befürchtet, dass sie ihn damit verletzt hat. Sie will zwar bei ihrem Nein bleiben, aber William trotz alledem beweisen, dass sie ihn liebt. Während Clara ein romantisches Essen vorbereitet, konfrontiert Desirée William mit der Behauptung, er sei nur ein Trostpflaster für Clara. William überspielt zwar vor Desirée, wie sehr ihn ihre Behauptung verletzt – als er jedoch auf Clara trifft, kann er seine Eifersucht nicht mehr unterdrücken. Ein Pokerspiel mit Fabien, Michael und Nils bringt Natascha auf die Idee, auf diese Art und Weise Geld für ihre Autobiographie aufzubringen. Nils, der zu Nataschas Überraschung ein hervorragender Pokerspieler ist, soll ihr Lehrer werden. Melli appelliert an Werner, Burger Bräu wieder im Sortiment des Hotels aufzunehmen, und fordert ihn zu einem Golfspiel heraus. Werner nimmt die Herausforderung an, ohne zu wissen, dass Melli eine gute Golferin ist.
    Episodenummer
    2617
    Cast
    Jeannine Wacker, Max Alberti, Sepp Schauer, Antje Hagen, Mona Seefried, Michael N. Kühl, Louisa von Spies
    Regisseur
    Stefan Jonas, Carsten Meyer-Grohbrügge
    Drehbuch
    Robin Ziegler, Tina Müller
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
Keine Videos gefunden.