search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 169 entries

Shows starting now

  1. Die Grazer Gruppe

    Category
    Literatur
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Alfred Kolleritsch hat den Begriff der 'Grazer Gruppe' erstmals in der Literaturzeitschrift 'manuskripte', deren Herausgeber er war, verwendet. Er war zentraler Wegbereiter für viele österreichische Literaten und zugleich selbst als tief schürfender Autor. Die Geschichte der Grazer Gruppe sei noch nicht erzählt worden, heisst es zu Beginn dieser Dokumentation von einem ihrer Protagonist/innen. Markus Mörths Dokumentation unternimmt diesen Versuch, indem er mit den Involvierten der ersten Stunde (u. a. Alfred Kolleritsch, Barbara Frischmuth, Peter Handke, Klaus Hoffer und Wilhelm Hengstler) sowie einigen Fachleuten spricht und deren Aussagen mit Archivmaterialien ins Verhältnis setzt. Von der Gründung des Forum Stadtpark 1960, dessen Mitgründer Alfred Kolleritsch war, bis zum Literaturnobelpreis für Peter Handke im Jahr 2019 reicht der Bogen, der nicht ausführlich auserzählt, sondern in Bruchstücken andeutungsweise sichtbar wird.
  2. Baden wie zu Kaisers Zeiten – Körperkult von anno dazumal

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Mit Wiens Bädern begann im 19. Jahrhundert die Entdeckung des freien Körpers. Auch wenn die Menschen am Anfang der Bäderkultur ungefähr so bekleidet ins Wasser gingen, wie sie auch auf der Strasse trugen, passten sich nach und nach das Körperbild und die Badekleidung an. In dem neu produzierten Zweiteiler zeigt ORF III, wie die Bäder in Wien und im Wiener Umland zu Spiegelbildern der Gesellschaft wurden und wie sich hier ein neues Körperverständnis entwickelte. In einer Schnitzler'schen Welt, in der Keuschheit und Zucht geheuchelt wurden, brauchte es eine Zeit, bis sich die Menschen zu ihren quasi nackten Körpern öffentlich bekennen wollten.
    Rerun
    W
  3. Erbe Österreich

    Themen: Vieler Herren Häuser: Parkhotel Schönbrunn

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Es war einst das Gästehaus des Kaisers, heute buchen hier Touristen, die die Nähe zu Schloss Schönbrunn schätzen: das Parkhotel Schönbrunn. Einst stand hier das legendäre Casino Dommayer, Anfang des 20. Jahrhunderts entstand das Hotel, wie wir es heute kennen. Im Umfeld des Schönbrunner Schlossparks und der Schratt-Villa war es von Anfang an Teil der Hietzinger Nobelmeile. Prominente Gäste wie Thomas Edison, Adeles Sandrock und Richard Tauber werteten das Hotel auf und machten es zum Inbegriff von Eleganz und Glamour.
    Rerun
    W
    Director
    Gigga Neunteufel
  4. erLesen

    Gäste: Herbert Föttinger (Direktor des Theater an der Josefstadt), Paulus Manker (Schauspieler und Regisseur), Angelika Kirchschlager (Sängerin)

    Category
    Literatur
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Diesmal zu Gast bei 'erLesen': Direktor des Theater an der Josefstadt, Herbert Föttinger, Schauspieler und Regisseur Paulus Manker und Regisseurin Andrea Breth. Wie geht es der Kulturwelt mit den Corona-bedingten Einschränkungen? Was sagen einflussreiche Theatermacher zu dem Verbot von Grossveranstaltungen in Österreich bis nach dem Sommer? Und was bedeutet das für die Künstler/innen konkret? Darüber diskutieren bei Heinz Sichrovsky Stars der Theaterszene.
    Rerun
    W
  5. Baden wie zu Kaisers Zeiten – Körperkult von anno dazumal

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Mit Wiens Bädern begann im 19. Jahrhundert die Entdeckung des freien Körpers. Auch wenn die Menschen am Anfang der Bäderkultur ungefähr so bekleidet ins Wasser gingen, wie sie auch auf der Strasse trugen, passten sich nach und nach das Körperbild und die Badekleidung an. In dem neu produzierten Zweiteiler zeigt ORF III, wie die Bäder in Wien und im Wiener Umland zu Spiegelbildern der Gesellschaft wurden und wie sich hier ein neues Körperverständnis entwickelte. In einer Schnitzler'schen Welt, in der Keuschheit und Zucht geheuchelt wurden, brauchte es eine Zeit, bis sich die Menschen zu ihren quasi nackten Körpern öffentlich bekennen wollten.
    Rerun
    W
  6. erLesen

    Gäste: Herbert Föttinger (Direktor des Theater an der Josefstadt), Paulus Manker (Schauspieler und Regisseur), Angelika Kirchschlager (Sängerin)

    Category
    Literatur
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Diesmal zu Gast bei 'erLesen': Direktor des Theater an der Josefstadt, Herbert Föttinger, Schauspieler und Regisseur Paulus Manker und Regisseurin Andrea Breth. Wie geht es der Kulturwelt mit den Corona-bedingten Einschränkungen? Was sagen einflussreiche Theatermacher zu dem Verbot von Grossveranstaltungen in Österreich bis nach dem Sommer? Und was bedeutet das für die Künstler/innen konkret? Darüber diskutieren bei Heinz Sichrovsky Stars der Theaterszene.
    Rerun
    W
  7. Sepp Forcher – Mein Leben

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Nach vierundvierzig Jahren und nach der zweihundertsten Ausgabe seiner Sendung 'Klingendes Österreich' hat Sepp Forcher der Fernsehgemeinde heuer 'Pfiat Gott' gesagt. Forcher ist eine der letzten grossen Persönlichkeiten des guten, alten Fernsehens – ein Medium, das auch Hugo Portisch, Marcel Prawy oder Walter Schiejok hervorgebracht hat. Dank seines langen Vorlebens – der gebürtige Südtiroler war jahrelang Hüttenwirt in den heimischen Alpen – und dank seiner geerdeten, unprätentiösen Art machte sich Forcher zum uneingeschränkten Botschafter von regionaler Lebensweise und Musik. Sein Leben lang arbeitete der hochgebildete Mann darauf hin, Kunst, Kultur und Tradition auf informative und emotionale Weise zu vermitteln. Anlässlich seines Abschieds hat Gestalterin Bianca Braun dieses neue Portrait gestaltet und dazu neben Forcher selbst auch langjährige Weggefährten befragt.
    Rerun
    W
  8. André Hellers Menschenkinder

    Themen: Sepp Forcher

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Mit seiner Sendung 'Klingendes Österreich' hat sich Sepp Forcher eine grosse Fangemeinde in Österreich geschaffen. Kaum jemandem nimmt man die Vermittlung von ländlicher Kultur und Tradition ab wie ihm. Der 86-jährige gebürtige Südtiroler wuchs während des Krieges im Salzburger Pongau auf, wurde dann Hüttenwirt, unter anderem am Grossglockner, und bestieg Klassiker wie den Montblanc und das Matterhorn. André Heller bringt Forcher in dieser Menschenkinder-Ausgabe zu sehr persönlichen Erzählungen über seinen Lebensweg.
    Rerun
    W
  9. Wetter / Info

    Category
    Wetterbericht
  10. ORF III Live

    Evangelischer Gottesdienst aus der Pfarrkirche Oberwart

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    ORF III überträgt den evangelischen Gottesdienst aus der Pfarrkirche Oberwart.
  11. SOKO Kitzbühel

    Feindliche Übernahme

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2005
    Description
    Mit seinem Privatjet ist der amerikanische Konzernbesitzer Bob Snyder, Eigentümer der von ihm gegründeten, auf dem Weltmarkt stark expandierenden 'Snyder Fruit Company', in Tirol eingetroffen. Er plant die feindliche Übernahme der Supermarkt-Kette von Herbert Hofmann, der europaweit die Vertriebswege kontrolliert. Als Hofmann Snyders Vorhaben platzen lässt, wird er auf einer eigens für ihn gesperrten Piste – bevor sein Leibwächter, Klaus Fischer, eingreifen kann – von einer Pistenraupe überrollt. Klaus gibt an, seinen eigenen Bruder, den Molkereibesitzer Peter Fischer, als Fahrer erkannt zu haben. Doch die Soko Beamten wollen seinen Aussagen nicht wirklich glauben. Ist Bob Snyder zuzutrauen, einen Mord beauftragt zu haben? Und welche Rolle spielt Kathi Muth, Hofmanns Assistentin in diesem mörderischen Komplott?
    Rerun
    W
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Thure Riefenstein
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Martin Ambrosch
  12. SOKO Kitzbühel

    Tödliches Schweigen

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2005
    Description
    Bei einem Snowboard-Rennen, an dem auch die beiden Rivalinnen Conny Stranzl und Elke Obermeier teilnehmen, kommt Elke zu Sturz und wird vom Sanitäter Paul Angerer und von dem Arzt Dr. Martin Kraus sofort medizinisch versorgt. Stunden später ist nicht nur Elke, sondern auch der Arzt tot. Wie die Gerichtsmedizinerin Dr. Haller feststellt, wurde Dr. Kraus mit einem Snowboard erschlagen. Bei ihren Recherchen stossen Karin und Andreas auf dunkle Punkte in der Vergangenheit des Mordopfers, von denen beinahe alle aus seinem Bekanntenkreis betroffen sind.
    Rerun
    W
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Lili Hering
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Bernhard Schärfl
  13. SOKO Kitzbühel

    Die letzte Fahrt

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2005
    Description
    Nach einem nächtlichen Streit über die Finanznöte der Aue-Bergbahnen-AG zwischen dem Seniorchef Hansjörg Aue und seinen Söhnen Patrick, dem Juniorchef der Liftgesellschaft, und Harald, einem Hotelbesitzer, wird Patrick am nächsten Morgen tot aufgefunden. Erfroren im Sessellift auf der Fahrt ins Tal. Nicht nur Patricks Vater und sein Bruder, auch dessen Schwägerin Belinda und der übel beleumundete Honorarkonsul Edwin Gartner, geraten unter Mordverdacht. Hannes und die Gräfin, die auf eigene Faust ermitteln, müssen erfahren, wie man sich im Sessellift fühlt, wenn dieser nächtens in eisiger Kälte plötzlich stoppt........ Buch: Hermann Schmid
    Rerun
    W
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Francis Fulton-Smith
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Hermann Schmid
  14. SOKO Kitzbühel

    Magischer Mord

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Während der Galavorstellung bei einem internationalen Magiertreffen in Kitzbühel, die der Mental-Magier Henrik van Huisen und der Grossillusionist Apolonio Barnas bestreiten, findet die Ehefrau und Managerin von Barnas, Romana Degenhofer, am Höhepunkt eines aussergewöhnlichen Zaubertricks – vor den Augen des Publikums – den Tod. Bei ihren Ermittlungen durchforsten Karin und Andreas die berufliche Vergangenheit der beiden Magier und die privaten Beziehungen zwischen dem Opfer, Caroline Ritter, die Assistentin von Barnas, und den beiden Zauberern. Ein geheimnisvoller Hotelgast sorgt zusätzlich für Verwirrung. Hannes und die Gräfin finden sich in ihren Phantasien höchst angeregt, aber auch die SOKO muss erkennen: Im Reich der Illusion ist nichts so, wie es scheint.
    Rerun
    W
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Zsolt Bács
    Director
    Georg Schiemann
    Script
    Hannes Wirlinger
  15. Panorama

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    A
  16. Reisewege

    Themen: Österreich: Im Salzkammergut

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Das Salzkammergut ist eine der beliebtesten Tourismusregionen Österreichs, sicher auch Dank der rund 70 Seen, welche die Landschaft prägen. Der bekannteste von ihnen ist der Wolfgangsee mit dem gleichnamigen Wallfahrtsort St. Wolfgang. Die Region am Nordrand der Alpen zählt landschaftlich zu den schönsten. Wer die überwältigenden Panoramablicke auf den Wolfgangsee geniessen will, fährt mit der Zahnradbahn auf den Schafberg oder nimmt vom Mozart-Dorf St. Gilgen aus die Seilbahn hinauf aufs Zwölferhorn. Der Weg zur Gipfelhütte kostete früher einen halben Tag Fussmarsch, heute ist dieser Höhepunkt einer Wolfgangsee-Rundreise schnell erreicht. Die Dokumentation widmet sich dieser pittoresken österreichischen Region und ihren bekannten und unbekannten Schönheiten. (Doku 2007)
    Rerun
    W
  17. Unser Österreich

    Themen: Genussland Österreich – Genussradeln im Burgenland

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Burgenland eignet sich hervorragend für eine kulinarische Erkundungstour mit dem Fahrrad. Entlang unserer Reise entdecken wir zahlreiche kulinarische Höhepunkte und lernen die Menschen hinter ihren einzigartigen Kreationen kennen. Wir besuchen den im 18. Jahrhundert erbauten Braugasthof Schmidt an der burgenländisch-steirischen Landesgrenze. Hier wird die Brau- und Kochkunst genauso zelebriert, wie die Whiskeyproduktion, des 'Old-Raven' – einem Single Malt Whiskey. Süsses steht bei der Familie Spiegel im Vordergrund. 120 unterschiedliche Rezepturen von handgemachten Pralinen werden seit 20 Jahren in Bad Tatzmannsdorf hergestellt. Grossen Wert auf selbstproduzierte Lebensmittel legt man im Weinhaus Schenk im Südburgenländischen Hagendorf. Kredenzt wird vom Wildpret aus heimischen Wäldern, bis hin zum Brot der heimischen Bäcker, alles was aus der Region kommt. Schliesslich besuchen wir in Stegersbach Christian Janisch, einen ganz besonderen Schneckenzüchter.
    Rerun
    W
  18. ORF III Live

    Themen: Requiem für Bischof Johann Weber

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Live-Übertragung des Requiems für Bischof Johann Weber mit anschliessender Beisetzung in der Bischofsgruft im Grazer Dom. Regie führt Klaus Wachschütz.
    Director
    Klaus Wachschütz
  19. Sommer im Lattengebirge

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Anfang Juni gehen viele Bauern aus dem Berchtesgadener Land mit ihren Kühen auf die Almen des Lattengebirges. Im Juni auf die Niederalmen, im Juli auf die Hochalmen. Anderl Hillebrand geht seit zwanzig Jahren auf die Anthaupten, seit er Rentner ist. Vorher war er Holzknecht, auch im Lattengebirge, hier hat er seine Frau kennen gelernt, sie war Sennerin. Erfahrene Senner und Sennerinnen braucht es, um die Auftriebe und Sommermonate auf dem Berg gut zu überstehen. D 2012
    Director
    Sylvia von Miller
  20. SOKO Kitzbühel

    Der Lodenkönig

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Unmittelbar nach seiner Geburtstagsfeier wird der Lodenmode-Industrielle Alois König im Wald erschossen. Könnte das Mordmotiv in einem Fall von Betriebsspionage zu finden sein, auf den Andreas und Karin bald stossen? Oder hatte die Täterin oder der Täter ein anderes Motiv? Sowohl Manou, die zweite Frau des Opfers, als auch Anja, dessen Tochter und ihr Geliebter, der Produktmanager Klaus Gründl, hatten ein sehr angespanntes Verhältnis zu Alois König. Aber auch dessen chinesischer Arzt, Prof. Choi, scheint ausreichende Gründe zu haben, seinen Patienten ins Jenseits zu befördern und ist als ehemaliger Sportschütze höchst verdächtig. Buch: Ralph Werner
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Radost Bokel
    Director
    Georg Schiemann
    Script
    Ralph Werner
  21. SOKO Kitzbühel

    Blumen für die Diva

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Bei Aussenaufnahmen zu einem indischen Film-Melodram Marke 'Bollywood' in den Tiroler Bergen wird Peter Wagner – mit seinem Geschäftspartner Werner Lössel, für die Spezialeffekte verantwortlich – Opfer eines Mordanschlages. Für die SOKO Kitzbühel stellt sich die Frage, ob der Anschlag tatsächlich Wagner gegolten hat, oder ob er das Opfer einer Verwechslung wurde. Hat der Anschlag vielleicht sogar, der Hauptdarstellerin, Rima Lagou, gegolten? Aber auch sie könnte Gründe gehabt haben, das karrieresüchtige Lichtdouble Seyda Sen aus dem Weg zu räumen. Und was ist mit dessen Bruder, dem Koch der Crew? Viele Fragen, auf die Andreas und Karin erst mit Hilfe eines Tricks die richtige Antwort finden. Buch: Gabriele Sindler
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Ferry Öllinger, Christine Klein, Luc Feit
    Director
    Georg Schiemann
    Script
    Gabriele Sinder
  22. SOKO Kitzbühel

    Klinisch getestet

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Nach einem schweren Unfall ist der Motorrad-Rennfahrer Gregor Hallwachs teilweise gelähmt. Nun ist er Mitbesitzer eines Unternehmens, das sich der Erforschung von Methoden zur Heilung von Rückenmarksverletzungen verschrieben hat. Seine Frau, die Neurologin Eva Hallwachs, hat bereits erfolgreich erste klinische Tests an Menschen mit einem von ihr entwickelten Medikament durchgeführt. Ein Börsegang der Firma ist geplant. Als aber der Vater von Gregor, Dr. Adrian Hallwachs, auf ungewöhnliche Weise ermordet wird, gerät vor allem auch dessen Frau, Monika, unter Mordverdacht. Es geht um innerfamiliäre Feindschaften, wissenschaftlichen Ehrgeiz und sehr viel Geld. Buch: Martin Ambrosch
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Christine Klein, Nicki von Tempelhoff, Ferry Öllinger
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Martin Ambrosch
  23. SOKO Kitzbühel

    Mörderische Schnitzeljagd

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    A/D
    Produced in (year)
    2006
    Description
    Während ihrer Geocaching-Schatzsuche – einer Art von Abenteuerspiel für GPS- und Internet-Benutzer – machen die beiden Freunde Moritz Berger und Hans Salter einen grausigen Fund: Die Leiche einer unbekannten Frau. Beinahe gleichzeitig hat Gräfin Schönberg mit Unterstützung des Adventure-Tours-Veranstalters Benjamin Maier eine 'altmodische' Benefiz-Schnitzeljagd organisiert, die zu Gunsten der Waisenhausstiftung einer reichen Argentinierin, stattfindet. Sie hat ihren Vertrauten, Carlos Santigo, testamentarisch als Verwalter der Stiftung eingesetzt, der sich nun in Kitzbühel um die Fertigstellung des Waisenhauses kümmert. Während Karin und Andreas sich um die Identifizierung der Ermordeten bemühen und sich mit den Regeln des Geocoaching auseinandersetzen, kommt es zu einem zweiten Mord. Und wieder sind die Positionsdaten des Leichenfundortes ins Internet gestellt worden. Buch: Karl Benedikter
    Cast
    Kristina Sprenger, Hans Sigl, Andrea L'Arronge, Heinz Marecek, Christine Klein, Rolf Hoppe, Ferry Öllinger
    Director
    Gerald Liegel
    Script
    Karl Benedikter
  24. Österreich heute

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Österreich Heute – Die Informationssendung im ORF-III-Vorabend. Die aktuellsten Berichte aus den Bundesländern. Montag bis Freitag um 19.18 Uhr.
  25. Nachrichten in einfacher Sprache

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    A
  26. Österreich heute – Das Magazin

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Österreich Heute – Das Magazin präsentiert Menschen und ihre Geschichten in allen neun Bundesländern. Regionales Leben und Arbeiten in den schönsten Ecken Österreichs – Montag bis Freitag im ORF-III-Vorabend.
  27. Kultur heute

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das wochentägliche Kulturmagazin 'Kultur Heute' präsentiert neben den wichtigsten Ereignissen aus den Bundesländern die Top-Themen des Tages – von Hochkultur bis Subkultur.
  28. Leben am Grundlsee

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Kaum wo verdichtet sich alles, was nach Salzkammergut aussieht, so stark wie am Grundlsee. Unweit von Bad Aussee gelegen bietet das Gewässer ein beeindruckendes Panorama und gleichzeitig ein völlig naturbelassenes Ambiente. Seine Trinkwasserqualität ist dem grössten See der Steiermark viel wert. Entsprechend verbunden und traditionsbewusst leben die Menschen hier, die zum Teil auch noch die überlieferten Berufe als Bauern oder Handwerker wahrnehmen. Sie gehören einfach dazu zum Gesamtbild des Grundlsees und machen verständlich, warum die Uhren hier vielleicht ein wenig entspannter gehen. R: Burkhard Stanzer
  29. Unter unserem Himmel

    Themen: Hüttengeschichten – Leben mit einem Denkmal

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Auch Hütten können Denkmäler sein. Obwohl sie meist einfach und zweckmässig sind, prägen sie dennoch Landschaft und Kultur. Das Spektrum ist gross und reicht von der Alm- und Jagdhütte bis zur hochalpinen Berghütte. Selbst auf der hochalpinen Berghütte haben sich die Zeiten geändert: Was früher beispielsweise eine rettende Schutzhütte war, ist heute oft ein gefahrlos zu erreichendes Ausflugsziel geworden. Dabei haben sich auch die Erwartungen der Gäste gewandelt. Heute wünscht mancher Wandersmann eher ein schickes Alpenhotel als ein spartanisches Matratzenlager. Sybille Krafft ist mit ihrem Team in die österreichische und bayerische Bergwelt vorgedrungen und hat sich mit Hüttenwirten, Almbauern und Sennerinnen über die Geschichte ihrer Gebäude unterhalten. Ob im Allgäu, im Ötztal oder in der Jachenau – die denkmalgerechte Nutzung einer historischen Hütte ist für alle eine besondere Herausforderung.
  30. Land der Berge

    Themen: Tirols höchste Gipfel und schrägsten Schutzhütten

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Viele hochalpine Schutzhütten sind mehr als 100 Jahre alt. Einige herausragende Beispiele des frühen Alpinismus in Tirol werden nun unter Denkmalschutz gestellt. Ein Vorzeigebeispiel ist die Berliner Hütte in den Zillertaler Alpen. Dieser Prachtbau aus der Jahrhundertwende wirkt wie ein Grandhotel in den Alpen. Doch zu viel Komfort sollte auf Schutzhütten heute nicht geboten werden, sagen Vertreter der Alpenvereine. Die Energie- und Wasserversorgung im Hochgebirge ist mit grossem Aufwand verbunden. Bestehende Hütten werden sanft saniert, anstelle von baufälligen Hütten entstehen sogenannte 'Ersatzbauten'. In Südtirol sind gerade drei neue Schutzhütten in Bau. In welchem Stil in den Alpen weitergebaut werden soll, ob experimentell oder traditionell, ist eine der Fragen, denen Teresa Andreae nachgeht. Hüttenwirte, Hüttenbenützer und Hüttenerbauer kommen zu Wort.
  31. Dinner für Zwei

    Gäste: Manuel Rubey (Sänger, Schauspieler und Kabarettist), Elena Wolff (Schauspielerin)

    Category
    Kabarett und Satire
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das neue ORF-III-Comedyformat: Zwei Gäste, sechs verschiedene Rollen – und ein Abendessen, das so schnell niemand vergisst. Diesmal spielen und speisen die Schauspieler und Kabarettisten Manuel Rubey und Elena Wolff. Die Tafel ist gedeckt, der Butler (Christoph Fälbl) ist bereit: Ein Drei-Gänge-Menü wartet auf die prominenten Gäste. Was sie nicht wissen: Zu jedem Gang serviert Christoph Fälbl eine Charakterrolle, die beide Promis abwechselnd darstellen müssen. Improvisation ist gefragt – wer spielt seine Rolle so gut, dass sie der andere errät? Wer hält es als Erster durch, nicht zu lachen? Und da wären noch die grossen Fragen des Lebens, die ausverhandelt werden: Der erfolgreichste Aufreissspruch? Die grösste Straftat? Das schlimmste Sexerlebnis? Dazwischen wird gegessen, getrunken – und garantiert jede Menge gelacht.
  32. Lukas Resetarits: Schmäh

    Category
    Kabarett und Satire
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2016
    Description
    In seinem 25. Programm packt uns Lukas Resetarits mit dem 'Schmäh' in all seinen Bedeutungen und Ausformungen. Werbung und Marketing, Medien und Politik, alle halten uns am Schmäh. Aber es wäre nicht Resetarits, wenn er uns diese Dinge nicht in höchst witziger Weise vor Augen führen würde.
    Episode number
    1
  33. Baden wie zu Kaisers Zeiten – Körperkult von anno dazumal

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Mit Wiens Bädern begann im 19. Jahrhundert die Entdeckung des freien Körpers. Auch wenn die Menschen am Anfang der Bäderkultur ungefähr so bekleidet ins Wasser gingen, wie sie auch auf der Strasse trugen, passten sich nach und nach das Körperbild und die Badekleidung an. In dem neu produzierten Zweiteiler zeigt ORF III, wie die Bäder in Wien und im Wiener Umland zu Spiegelbildern der Gesellschaft wurden und wie sich hier ein neues Körperverständnis entwickelte. In einer Schnitzler'schen Welt, in der Keuschheit und Zucht geheuchelt wurden, brauchte es eine Zeit, bis sich die Menschen zu ihren quasi nackten Körpern öffentlich bekennen wollten.
    Rerun
    W
  34. Erbe Österreich

    Themen: Vieler Herren Häuser: Parkhotel Schönbrunn

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Es war einst das Gästehaus des Kaisers, heute buchen hier Touristen, die die Nähe zu Schloss Schönbrunn schätzen: das Parkhotel Schönbrunn. Einst stand hier das legendäre Casino Dommayer, Anfang des 20. Jahrhunderts entstand das Hotel, wie wir es heute kennen. Im Umfeld des Schönbrunner Schlossparks und der Schratt-Villa war es von Anfang an Teil der Hietzinger Nobelmeile. Prominente Gäste wie Thomas Edison, Adeles Sandrock und Richard Tauber werteten das Hotel auf und machten es zum Inbegriff von Eleganz und Glamour.
    Director
    Gigga Neunteufel
  35. Leben am Grundlsee

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Kaum wo verdichtet sich alles, was nach Salzkammergut aussieht, so stark wie am Grundlsee. Unweit von Bad Aussee gelegen bietet das Gewässer ein beeindruckendes Panorama und gleichzeitig ein völlig naturbelassenes Ambiente. Seine Trinkwasserqualität ist dem grössten See der Steiermark viel wert. Entsprechend verbunden und traditionsbewusst leben die Menschen hier, die zum Teil auch noch die überlieferten Berufe als Bauern oder Handwerker wahrnehmen. Sie gehören einfach dazu zum Gesamtbild des Grundlsees und machen verständlich, warum die Uhren hier vielleicht ein wenig entspannter gehen. R: Burkhard Stanzer
    Rerun
    W
  36. Unter unserem Himmel

    Themen: Hüttengeschichten – Leben mit einem Denkmal

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Auch Hütten können Denkmäler sein. Obwohl sie meist einfach und zweckmässig sind, prägen sie dennoch Landschaft und Kultur. Das Spektrum ist gross und reicht von der Alm- und Jagdhütte bis zur hochalpinen Berghütte. Selbst auf der hochalpinen Berghütte haben sich die Zeiten geändert: Was früher beispielsweise eine rettende Schutzhütte war, ist heute oft ein gefahrlos zu erreichendes Ausflugsziel geworden. Dabei haben sich auch die Erwartungen der Gäste gewandelt. Heute wünscht mancher Wandersmann eher ein schickes Alpenhotel als ein spartanisches Matratzenlager. Sybille Krafft ist mit ihrem Team in die österreichische und bayerische Bergwelt vorgedrungen und hat sich mit Hüttenwirten, Almbauern und Sennerinnen über die Geschichte ihrer Gebäude unterhalten. Ob im Allgäu, im Ötztal oder in der Jachenau – die denkmalgerechte Nutzung einer historischen Hütte ist für alle eine besondere Herausforderung.
    Rerun
    W
  37. Land der Berge

    Themen: Tirols höchste Gipfel und schrägsten Schutzhütten

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Viele hochalpine Schutzhütten sind mehr als 100 Jahre alt. Einige herausragende Beispiele des frühen Alpinismus in Tirol werden nun unter Denkmalschutz gestellt. Ein Vorzeigebeispiel ist die Berliner Hütte in den Zillertaler Alpen. Dieser Prachtbau aus der Jahrhundertwende wirkt wie ein Grandhotel in den Alpen. Doch zu viel Komfort sollte auf Schutzhütten heute nicht geboten werden, sagen Vertreter der Alpenvereine. Die Energie- und Wasserversorgung im Hochgebirge ist mit grossem Aufwand verbunden. Bestehende Hütten werden sanft saniert, anstelle von baufälligen Hütten entstehen sogenannte 'Ersatzbauten'. In Südtirol sind gerade drei neue Schutzhütten in Bau. In welchem Stil in den Alpen weitergebaut werden soll, ob experimentell oder traditionell, ist eine der Fragen, denen Teresa Andreae nachgeht. Hüttenwirte, Hüttenbenützer und Hüttenerbauer kommen zu Wort.
    Rerun
    W
  38. Baden wie zu Kaisers Zeiten – Körperkult von anno dazumal

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Mit Wiens Bädern begann im 19. Jahrhundert die Entdeckung des freien Körpers. Auch wenn die Menschen am Anfang der Bäderkultur ungefähr so bekleidet ins Wasser gingen, wie sie auch auf der Strasse trugen, passten sich nach und nach das Körperbild und die Badekleidung an. In dem neu produzierten Zweiteiler zeigt ORF III, wie die Bäder in Wien und im Wiener Umland zu Spiegelbildern der Gesellschaft wurden und wie sich hier ein neues Körperverständnis entwickelte. In einer Schnitzler'schen Welt, in der Keuschheit und Zucht geheuchelt wurden, brauchte es eine Zeit, bis sich die Menschen zu ihren quasi nackten Körpern öffentlich bekennen wollten.
    Rerun
    W
  39. erLesen

    Gäste: Herbert Föttinger (Direktor des Theater an der Josefstadt), Paulus Manker (Schauspieler und Regisseur), Angelika Kirchschlager (Sängerin)

    Category
    Literatur
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Diesmal zu Gast bei 'erLesen': Direktor des Theater an der Josefstadt, Herbert Föttinger, Schauspieler und Regisseur Paulus Manker und Regisseurin Andrea Breth. Wie geht es der Kulturwelt mit den Corona-bedingten Einschränkungen? Was sagen einflussreiche Theatermacher zu dem Verbot von Grossveranstaltungen in Österreich bis nach dem Sommer? Und was bedeutet das für die Künstler/innen konkret? Darüber diskutieren bei Heinz Sichrovsky Stars der Theaterszene.
  40. Sepp Forcher – Mein Leben

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Nach vierundvierzig Jahren und nach der zweihundertsten Ausgabe seiner Sendung 'Klingendes Österreich' hat Sepp Forcher der Fernsehgemeinde heuer 'Pfiat Gott' gesagt. Forcher ist eine der letzten grossen Persönlichkeiten des guten, alten Fernsehens – ein Medium, das auch Hugo Portisch, Marcel Prawy oder Walter Schiejok hervorgebracht hat. Dank seines langen Vorlebens – der gebürtige Südtiroler war jahrelang Hüttenwirt in den heimischen Alpen – und dank seiner geerdeten, unprätentiösen Art machte sich Forcher zum uneingeschränkten Botschafter von regionaler Lebensweise und Musik. Sein Leben lang arbeitete der hochgebildete Mann darauf hin, Kunst, Kultur und Tradition auf informative und emotionale Weise zu vermitteln. Anlässlich seines Abschieds hat Gestalterin Bianca Braun dieses neue Portrait gestaltet und dazu neben Forcher selbst auch langjährige Weggefährten befragt.
No video found.