search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 166 entries

Shows starting now

  1. Erbe Österreich

    Themen: Habsburg und die Alpen (1/2)

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die Habsburger, allen voran Franz Joseph I., Erzherzog Johann und Kaiserin 'Sisi', wanderten gerne, ab dem 19. Jahrhundert auch in den Alpen. Ungewollt wurden sie so zu Trendsettern. Der Film folgt den alpinen Spuren der österreichischen Herrscher und beleuchtet den Imagewandel der Berge innerhalb weniger Jahre: Hatte man sich als Kaiser gerade noch in den Prater zur Jagd kutschieren lassen, waren mit einem Mal Felswände und Sturzbäche en vogue.
    Rerun
    W
  2. Erbe Österreich

    Themen: Habsburg und die Alpen (2/2)

    Category
    Geschichte
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Habsburg und die Alpen: Das Bergsteigen wurde, obwohl eine bürgerliche Erfindung, eine Leidenschaft, in die die Herrscherfamilie nach Audienzen, Arbeitsessen und Kabinettsitzungen floh. Erzherzog Johann durchstreifte die steirischen Alpen, traf an stillen Bergseen seine Anna Plochl und stiess mit seiner Liebe zu dieser Gegend die infrastrukturelle Erneuerung der Steiermark an. Kaiser Franz Joseph zog es besonders in die Ischler Berge. Auch wenn er dort vor allem Jagdtrophäen sammelte, war er nicht minder ein Freund dieser Region. Mit der Gründung des Alpenvereins begann die systematische Erschliessung der heimischen Berge, die die Tür zum alpinen Massentourismus späterer Jahrzehnte öffnete.
    Rerun
    W
  3. Aus dem Rahmen

    Themen: Das Gartenpalais Liechtenstein

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Mitten in Wien steht ein herrschaftlichen Gartenpalais, das nur für wenige Touristen von herausragendem Interesse ist. Dabei kann das Anwesen mit ausladender Parkanlage auf eine lange Geschichte zurückblicken und beherbergt den Bestandteil einer der grössten Privatsammlungen der Welt. Die Familie Liechtenstein stellte den Museumsbetrieb vor einigen Jahren aber ein, da die erwarteten Besuchermassen ausblieben. Karl Hohenlohe besucht in dieser Folge von Aus dem Rahmen das barocke Gartenpalais im 9. Bezirk, das seinen berechtigten Platz als Top-Sehenswürdigkeit der Stadt nie wirklich einnehmen konnte.
    Rerun
    W
  4. Fernsehen wie damals

    Themen: 16mm – Schätze aus dem Fernseharchiv

    Category
    Zeitgeschichte
    Rerun
    W
  5. Kultur heute

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2021
    Rerun
    W
  6. Wetter / Info

    Category
    Wetterbericht
  7. Die Fremde und das Dorf

    Category
    TV-Drama
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Im beschaulichen steirischen Bergland gehen die Wogen hoch, als ein italienisches Erdbebenopfer ein dunkles Familiengeheimnis zu lüften droht. Hochdramatisch, packend und bis in die Nebenrollen prominent mit österreichischen Stars besetzt, erzählt der moderne Heimatfilm von den Unwägbarkeiten der Liebe. Das Drehbuch schrieb Konstanze Breitebner. Nach einem Erdbeben in ihrer italienischen Heimat steht die junge Lehrerin Rosaria vor den Trümmern ihrer Existenz. Zur Erholung fährt sie mit einigen Schülern für ein paar Tage in eine steirische Gemeinde. Dort verliert Rosaria ihr Herz sogleich an den ungestümen Jungbauern Josef. Doch die Liebe der beiden steht unter keinem guten Stern. Eifersüchteleien zwischen Josef und seinem Bruder Franz, ein tragischer Unfall und Anfeindungen seitens der Dorfgemeinschaft gefährden Rosarias Aufbruch in ein neues Leben. Mit: Manuel Rubey (Josef Wolf), Henriette Confurius (Rosaria), Max von Thun (Franz Wolf), August Schmölzer (Anton Wolf), Franziska Weisz (Irene), Enzo Gaier (Franzi), Saskia Vester (Therese Wieser), Franziska Walser (Erna), Pia Baresch (Anna Wolf), Stefan Matousch (Huberbauer), Franz Solar (Leo), Gernot Haas (Anwalt Meier), Klaus Ortner (Richter), Margarethe Tiesel (Stadtschulrätin). Österreich/Deutschland, Heimatfilm, 2013
    Rerun
    W
    Cast
    Henriette Confurius, Pia Baresch, Enzo Gaier, Gudrun Golob, Manuel Rubey, August Schmölzer, Franziska Weisz
    Director
    Peter Keglevic
    Script
    Konstanze Breitebner, August Schmölzer
  8. Agatha Christies Poirot Poirot

    Das Abenteuer des ägyptischen Grabes

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Für den Archäologen Sir John Willard geht ein Traum in Erfüllung. Er findet das Grab des Pharaos Men-her-Rah. Doch bei der Öffnung der Grabkammer stirbt Sir Willard an einem Herzanfall. Kurz darauf kommt auch Felix Bleibner, der die Expedition finanziert, ums Leben und in New York begeht dessen Neffe Selbstmord. Schon spricht alles von einem Fluch des Pharaos, der Rache für seine gestörte Ruhe nimmt. Lady Willard beauftragt Poirot damit, sich vor Ort ein Bild zu machen, da sie um das Leben ihres Sohnes fürchtet. Poirot entdeckt, dass nichts Übersinnliches hinter den Todesfällen steckt, sondern ein sehr profanes Motiv Mit: David Suchet (Hercules Poirot), Hugh Fraser (Captain Hastings), Pauline Moran (Miss Lemon) GB 1993
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Pauline Moran, Rolf Saxon, Olivier Pierre, Jon Strickland, Bill Bailey
    Director
    Peter Barber-Fleming
    Script
    Clive Exton
  9. Agatha Christies Poirot Poirot

    Der Prügelknabe

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Es geht drunter und drüber bei Astwell Chemicals. Zunächst versucht jemand, die Unterlagen für ein besonders widerstandsfähiges Gummi zu stehlen, das die Firma in Deutschland produzieren lassen möchte. Kurz darauf wird Sir Reuben Astwell, der Chef der Firma, ermordet aufgefunden. Die Unterlagen fehlen. Poirot macht sich auf die Suche nach dem Täter und gerät in ein Netz aus Spionage, Geschäftsinteressen und persönlichen Befindlichkeiten. Mit: David Suchet (Hercules Poirot), Hugh Fraser (Captain Hastings), Pauline Moran (Miss Lemon) GB 1993
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Pauline Moran, Ann Bell, Adie Allen, Denis Lill, Jonny Phillips
    Director
    John Bruce
    Script
    Bill Craig
  10. Agatha Christies Poirot Poirot

    Lasst Blumen sprechen

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Eine gelbe Schwertlilie, die Poirot eines Tages per Post erhält, erinnert ihn an einen Fall, den er nicht lösen konnte. Vor zwei Jahren wurde Iris Russell in dem Restaurant 'Le Jardin des Cygnes' in Buenos Aires ermordet. Sie ass mit fünf Bekannten zu Abend, auf dem Tisch standen gelbe Schwertlilien, ihre Lieblingsblumen. Poirot war damals sogleich zur Stelle, konnte die Ermittlungen aber nicht abschliessen, da er verhaftet und kurz darauf des Landes verwiesen wurde. Auf den Tag genau zwei Jahre nach diesen Ereignissen eröffnet ein gleichnamiges Restaurant mit demselben Besitzer in London und Iris' Ehemann Barton hat einen Tisch bestellt – für sechs Personen und mit gelben Schwertlilien geschmückt. Kann Poirot verhindern, dass erneut jemand zu Schaden kommt? Mit: David Suchet (Hercules Poirot), Hugh Fraser (Captain Hastings), Pauline Moran (Miss Lemon) GB 1993
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Pauline Moran, David Troughton, Dorian Healy, Geraldine Somerville, Yolanda Vazquez
    Director
    Peter Barber-Fleming
    Script
    Anthony Horowitz
  11. Agatha Christies Poirot Poirot

    Das fehlende Testament

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Poirot nimmt als Zuhörer an einer Debatte über Frauenrechte an der Universität Cambridge teil. Sein alter Freund Andrew Marsh verteidigt dabei das klassische Rollenbild der Frau. Kurz darauf vertraut er Poirot an, sein Vermögen seinem Mündel Violet Wilson hinterlassen zu wollen. Doch Andrew Marsh wird tot aufgefunden, bevor er sein Testament ändern kann. Poirot glaubt nicht an eine natürliche Todesursache und beginnt zu ermitteln Mit: David Suchet (Hercules Poirot), Hugh Fraser (Captain Hastings), Philip Jackson (Chief inspector Japp), Pauline Moran (Miss Lemon) GB 1993
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Philip Jackson, Pauline Moran, Beth Goddard, Rowena Cooper, Richard Durden
    Director
    John Bruce
    Script
    Douglas Watkinson
  12. Agatha Christies Poirot Poirot

    Das Abenteuer des italienischen Edelmannes

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Obwohl Dr. Hawker beim Essen mit Poirot und Hastings nicht gestört werden möchte, kann diese Nachricht nicht warten: Sein Patient Graf Foscatini hat angerufen und liegt im Sterben. Als die drei in Foscatinis Wohnung ankommen, finden sie diesen ermordet vor. Die Polizei sucht nach Signor Ascanio, mit dem Foscatini zu Abend gegessen hat. Mit: David Suchet (Hercules Poirot), Hugh Fraser (Captain Hastings), Philip Hastings (Chief Inspector Japp), Pauline Moran (Miss Lemon) GB 1993
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Philip Jackson, Pauline Moran, Leonard Preston, Anna Mazzotti, David Neal
    Director
    Brian Farnham
    Script
    Clive Exton
  13. Agatha Christies Poirot Poirot

    Die Pralinenschachtel

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Poirot kehrt nach über 20 Jahren wieder in seine Heimatstadt Brüssel zurück, um Chief Inspector Japp bei einer Würdigung seiner Arbeit durch die belgische Polizei zur Seite zu stehen. Dabei trifft er auf alte Bekannte, und die Sprache kommt auf einen Fall, den Poirot nicht lösen konnte. Er sollte damals auf Bitten einer reizenden Dame aufklären, ob der belgische Minister Paul Deroulard eines natürlichen Todes gestorben ist oder ermordet wurde. Jetzt, Jahre nach dem Ereignis, ist für Poirot der Zeitpunkt gekommen, die Wahrheit aufzudecken und seine Reputation zu retten. Mit der Episode 'Die Pralinenschachtel' unternimmt die Serie einen Sprung in Hercule Poirots Vergangenheit, und zwar in die Jahre vor dem 1. Weltkrieg. Poirot ist hier das erste Mal als Privatdetektiv tätig. Für die Ermittlungen hat er sich Urlaub von seinem Polizeidienst genommen und versucht nun auf eigene Faust, den Tod des belgischen Ministers Paul Deroulard zu klären, der offiziell zu den Akten gelegt wurde, da man von einer natürlichen Todesursache ausgeht. Poirots beruflicher Ehrgeiz wird durch die zauberhafte Virginie Mesnard geweckt, die glaubt, dass Deroulard ermordet wurde. Sie wiederum ist so begeistert von Poirots Einsatz, dass sie ihm die Brosche in Vasenform schenkt, die er fortan immer trägt. Mit: David Suchet (Hercules Poirot), Philip Jackson (Chief Inspector Japp), Rosalie Crutchley (Madame Deroulard) GB 1993
    Cast
    David Suchet, Philip Jackson, Rosalie Crutchley, Anna Chancellor, David De Keyser, Jonathan Hackett, Geoffrey Whitehead
    Director
    Ken Grieve
    Script
    Douglas Watkinson
  14. Unser Österreich

    Themen: Salzburg privat: Amateurfilme machen Geschichte

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Im digitalen Zeitalter von Smartphone & Co sind wir an inflationäre Bilderfluten in den unterschiedlichsten Netzwerken gewöhnt: Jedermann und Jedefrau wird quasi im Minutentakt zum audiovisuellen Biografen des eigenen Lebens. Nicht so Anfang des vorigen Jahrhunderts: Hier waren die laufenden Bilder noch Rarität und vor allem den Profis hinter der Kamera vorbehalten. So sind bewegte Bilder aus Privatarchiven dieser Zeit kostbare Raritäten und offenbaren in der Rückschau die Alltagsrealität der Österreicher und Österreicherinnen auf unmittelbare Weise: Sie machen Geschichte und erzählen Geschichten. Schmalfilme wurden von den 1920er Jahren bis in die 1990er Jahre und damit bis zum Aufkommen der Videotechnologie eingesetzt. Fast ein dreiviertel Jahrhundert wurden Amateurfilme auf diesen Formaten gedreht und haben so Dokumentationen von Land und Leuten in Bild und Ton festgehalten. In Zusammenarbeit mit dem Filmarchiv Austria hat nach Niederösterreich nun auch Salzburg ein solches Archiv, das ständig erweitert wird. Durch die Aktion ' Salzburg privat' wird dieser wesentliche Teil des audiovisuellen Gedächtnisses der Salzburgerinnen und Salzburger gesichert. Die vorliegende Dokumentation von Mella Blazovich und Stefan Aglassinger dazu beleuchtet einerseits die aufwändige Arbeit des Filmarchivs Austria und hebt andrerseits ungeahnte Schätze der AmateurfilmerInnen. So wird die Welt von Gestern auch für Unbeteiligte erlebbar und verändert durch ihren eigenen Charme auch den Blick auf die Gegenwart. (Doku 2017)
  15. Unser Salzburg – Prominente erzählen

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Salzburg ist nicht nur eine grandiose Kulturstadt und nicht nur ein grossartiger Alpinschauplatz. Salzburg ist auch die Heimat zahlreicher berühmter Österreicherinnen und Österreicher: von Sepp Forcher, Harald Krassnitzer, Peter Simonischek, Maria Köstlinger über Annemarie Moser-Pröll, Helga Rabl-Stadler, Gaby Dohm bis zu Fürstin Marianne Sayn-Wittgenstein-Sayn. Regisseurin Karin Schiller hat sie alle für diese ORF-III-Produktion zusammen gebracht oder auf ihren alten Salzburger Pfaden begleitet. Sie erinnern sich an Kindheit, Jugend und andere Lebensabschnitte in der Salzburger Altstadt, der Seenplatte, Almen und anderen bezaubernden Plätzen dieses Bundeslandes.
  16. Klingendes Österreich

    Themen: Alte, gute Nachbarschaft: Salzburg-Bayern-Salzburg

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Man kann sie nicht kaufen, obwohl sie erstrebenswert und wertvoll ist: Die gute Nachbarschaft. Und wenn dann zur Guten noch die Alte dazukommt, wird man neugierig. Denn wo gibt es das noch 'Gute alte Nachbarschaft'? Klingendes Österreich geht im 'kleinen Grenzverkehr' den Spuren und Beweisen einer guten und alten Nachbarschaft zwischen Salzburg und Bayern nach. Grossgmain, Marzoll, der Predigtstuhl im Lattengebirge, Karlstein Bad Reichenhall, St. Zeno, Nonn unter dem Hohenstaufen, die Stroblalm und das ehemalige Kloster Höglwörth. Sie alle sind ergiebige Fundstellen. Steinbrünning, Schloss Triebenbach, die Nachbarstadt Freilassing mit ihrer sensationellen LOKWELT. Und schliesslich das salzburgische 'Dorf in der Stadt' Liefering mit seinen engeren Nachbarn, runden eine Wanderung ab, welche uns vor Augen führt, dass gute, alte Nachbarschaft wirklich ein unverkäufliches Juwel ist.
  17. Das alte Kitzbühel – von Bergbauern und Pionieren

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Kitzbühel war nicht immer der Skisport-Hotspot, als den es heute alle sehen. Lange regierte hier der Bergbau, und danach war der Ort eine verborgene Schönheit mit bergbäuerlicher Lebensweise. Dieses alte, vergessene Kitzbühel gibt es noch heute – Menschen, denen der Skirummel in ihrer Heimat im besten Fall egal ist und die sich noch die bedächtige, naturbewusste Lebensweise ihrer Vorfahren erhalten haben. Regisseur Wolfgang Niedermair hat diese Höfe und Hütten aufgesucht und zeigt, wie der alpine Winter hier abseits der Pisten das Leben der Alteingesessenen prägt. Und er erzählt auch die Rolle der Pioniere, die die Zukunft des Skilaufens zu einer Zeit entdeckten, als dieser Sport noch eine exotische Extravaganz zu sein schien.
    Rerun
    W
  18. Winter in Tirols Bergdörfern

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    'Ende der Welt', so nennen die Einwohner von Mitteregg ihr kleines Tiroler Bergdorf zwischen Berwang und Namlos im Rotlechtal. Der Name kommt nicht von ungefähr: Der karge Ort besteht aus 20 Einwohnern und 12 Häusern. Ein Haus davon ist die ehemalige Volksschule, die zwar seit über 50 Jahren geschlossen ist, aber so wirkt, als wären hier bis vor Kurzem noch SchülerInnen ein- und ausgegangen. Inzwischen gibt es im Ort hingegen nur zwei Kinder. Der Zusammenhalt in der Dorfbevölkerung wird dementsprechend grossgeschrieben, gerade in den besonders kalten und schneereichen Wintermonaten. 'Land der Berge' portraitiert einige Familien aus Mitteregg bei ihrem Alltag, gibt Einblick in die Dorfchronik und ist hautnah bei einer Wildtierfütterung im Winter dabei. Im 73-Seelendorf Namlos wird mit einem Bergbauern das Almdorf Fallerschein besucht. (Doku 2020)
    Rerun
    W
  19. Skilegenden

    Annemarie Moser-Pröll

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Sie war die 'erfolgreichste österreichische Skirennläuferin aller Zeiten' und Österreichs 'Sportlerin des Jahrhunderts' – die Rede ist von Ausnahmeskifahrerin Annemarie Moser-Pröll. Die 1953 geborene Kleinarlerin war bei ihrem ersten Gesamtweltcupsieg erst 17 Jahre alt. 12 Jahre lang dominierte sie mit sechs Gesamtweltcupsiegen, fünf Weltmeistertiteln, einem Olympiasieg und 62 gewonnenen Weltcuprennen den Skisport der 1970er Jahre. Erst 2015 wurde ihr Rekord an gewonnenen Skiweltcup-Rennen von Lindsey Vonn gebrochen. Annemarie Moser-Pröll selbst spricht von einer 'wunderschönen Karriere', die geprägt war von grossen Siegen, aber auch von bitteren Niederlagen. Das Geheimnis ihres Erfolgs war wohl ihre Zielstrebigkeit und eiserne Disziplin im Training. Die Bedingungen im Skirennsport waren damals ebenfalls viel schwieriger als heute: Es gab deutlich weniger Rennen, der Super-G war noch nicht erfunden und Sicherheitsnetze gab es keine. Annemarie Moser-Pröll ist auch heute noch stolz auf ihre Wurzeln. Als eines von acht Kindern wuchs sie auf einem Bergbauernhof in Kleinarl auf. Die ersten Skier fertigte ihr Vater aus Dachschindeln an. Ein sehr emotionales und offenes Portrait über die wohl erfolgreichste und bekannteste österreichische Skirennläuferin.
  20. Skilegenden

    Franz Klammer

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die ORF-III-Produktion widmet sich einem der erfolgreichsten Athleten Österreichs. Franz Klammer zählt zu den ganz Grossen des österreichischen Skisports – Olympiasieger, fünffacher Gewinner des Abfahrtsweltcups und mit insgesamt 25 Abfahrtssiegen der bis heute erfolgreichste Skirennläufer in dieser Disziplin. Der am 3. Dezember 1953 im Kärntner Mooswald geborene Rennläufer wuchs in ländlichen Verhältnissen auf und arbeitete als Holzknecht, um sich seinen Sport leisten zu können. Als 18-Jähriger fuhr er bereits seine ersten Abfahrtsrennen. Schon damals bewies er auf den gefährlichen Strecken, wie der Planai in Schladming oder der Streif in Kitzbühel, hohe Risikobereitschaft. Während seine Konkurrenten reihenweise stürzten, gewann er die ersten Abfahrtsrennen. Sein riskanter Fahrstil wurde zu Klammers Markenzeichen. Bei den olympischen Winterspielen in Innsbruck 1976 lastete enormer Druck auf ihm. Österreich erwartete vom 'Kaiser Franz' eine Goldmedaille in der Abfahrt. Am Tag des Rennens standen die Uhren in Österreich scheinbar still. In Büros, Gaststätten und Schulen wurden TV-Geräte aufgestellt, um bei Klammers denkwürdigem Rennen Live dabei zu sein. Das Rennen war an Spannung kaum zu überbieten, denn nach der ersten Zwischenzeit lag Klammer noch hinten und setzte dann alles auf eine Karte, um doch noch den Sieg zu holen. Für die ORF-III-Reihe 'Skilegenden' traf Robert Altenburger den Meister der Abfahrt und sprach mit Freunden, wie Werner Grissmann, dem Journalisten Sigi Bergmann und seiner Ehefrau Eva Klammer. In diesem sehr persönlichen Porträt schildert Klammer seine Anfänge im Skisport, seine Lebenseinstellung und persönliche Schicksalsschläge, wie den schweren Unfall seines jüngeren Bruders Klaus. Franz Klammer steht auch für einen Skirennläufer, der lernte mit Niederlagen umzugehen. Nach einem Formtief Ende der 1980er Jahre schaffte er 1984 das, was viele nicht mehr für möglich gehalten hatten: Er gewann die Abfahrt auf der Streif zum vierten Mal. Er krönte damit seine Karriere, wurde von der Skination hochgejubelt – und gab kurz darauf seinen Rücktritt bekannt. Klammer feierte danach Siege im Motorsport und wurde österreichischer Tourenwagenmeister, gründete ein eigenes Modelabel und setzte sich mit seiner 'Klammer Foundation' für die Rehabilitation verletzter Spitzensportler ein. Bis heute ist der Vater von zwei erwachsenen Töchtern international als Konsulent im Skisport tätig. Er selbst meint, er hätte nie gedacht, 'dass eine Goldmedaille sein ganzes Leben verändern wird.'
  21. Skilegenden

    Toni Sailer

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Die ORF-III-Produktion wirft einen Blick auf den, in letzter Zeit, wohl umstrittensten Star aus der österreichischen Skigeschichte. Toni Sailer (1935-2009) zählt zu den weltweit erfolgreichsten Skirennläufern und wurde 1999 zu Österreichs Sportler des Jahrhunderts gewählt. Durch seine Trainingsmethoden und seinen Rennstil revolutionierte der dreifache olympische Goldmedaillengewinner und siebenfache Weltmeister den Skisport. Toni Sailer ist aber auch eine Ikone des Österreichs der Nachkriegsjahre. Für den Wiener Sporthistoriker Rudolf Müllner verkörpert Sailer 'den Wunsch nach Identität, nach Einheit und nach Erfolg'. Bei den Olympischen Winterspielen 1956 in Cortina D'Ampezzo holte Toni Sailer Gold in Slalom, Riesenslalom und Abfahrt. Dieser Triumph machte ihn zum österreichischen Nationalhelden. Nach dem Ende seiner aktiven Karriere 1959 war Sailer als Schauspieler und Schlagersänger aktiv. Von 1972 bis 1976 war Sailer Cheftrainer und technischer Direktor des ÖSV. In diese Zeit fallen auch die Vorwürfe aus dem Jahr 1974. In Zakopane soll Toni Sailer eine junge Polin missbraucht haben. Die gegen ihn erstattete Anzeige soll damals bewusst vertuscht worden sein. Anfang 2018 tauchten die Akten des Vorfalls in den heimischen Medien auf und führten zu heftigen Debatten über den Umgang mit dem Skiidol. 'Sailer war nicht nur ein Skirennläufer. Er war eine grosse Persönlichkeit in der österreichischen Öffentlichkeit mit hohem Symbolwert', so der Sporthistoriker Rudolf Müllner. Die Doku von Robert Altenburger zeichnet ein umfassendes Porträt des Ausnahmeathleten und seines bewegten Lebens.
  22. Mythos Hahnenkamm Mythos Hahnenkamm – 80 Jahre Streif

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Hahnenkammrennen – das wohl bekannteste und spektakulärste Skirennen der Welt. Ein Ort, an dem Legenden geboren werden: von Franz Klammer über Karl Schranz bis hin zu Stephan Eberharter. Ein Mythos, der Jahr für Jahr ein ganzes Wochenende die Skination Österreich in seinen Bann schlägt. Eine unglaublich steile Rennstrecke, die zum Schauplatz zahlreicher Tragödien wurde. Und ein erheblicher Wirtschaftsfaktor mit enormer Bedeutung für den Skitourismus, der die Region um Kitzbühel so nachhaltig verändert hat. Regisseur Robert Altenburger erzählt in packenden Bildern die Geschichte dieses unvergleichlichen Abenteuers nach, das wie kaum ein anderes für die Faszination Skisport steht.
    Director
    Robert Altenburger
  23. DENK mit Kultur DENK mit KULTUR

    Gäste: Armin Assinger, Monica Weinzettl

    Category
    Kunst und Kultur
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die neue Staffel von DENK mit KULTUR! Neue Location, neue Stargäste, neue Songs. Diesmal lädt Birgit Denk den Moderator und Ex-Skirennläufer Armin Assinger und die Schauspielerin und Kabarettistin Monica Weinzettl an die Bar und entlockt ihnen wieder viele spannende Einblicke in deren Leben. Da pfeifen die Komantschen, wenn der ehemalige Gendarmeriebeamte Armin Assinger erklärt, mit welchem Trick man eine Verkehrsstrafe abwenden kann. Ausserdem wundert er sich, warum er für Film und Serie noch nicht als Schauspieler entdeckt wurde ('Ich wäre ein wahnsinnig guter Bösewicht'), spricht über seinen Hemden-Tick und erzählt, warum der Vater sein strengster Trainer war ('Wenn ich dich nicht tadle, ist es ein Lob'). Heiss wird es, wenn Assinger den Kultsong von Willi Resetarits alias Kurt Ostbahn interpretiert: 'Feuer'. Dass sie auf der Bühne eine Koryphäe ist, ist bekannt. Wie viele Kabarettisten (u.a. Alfred Dorfer, Roland Düringer, Andrea Händler) ging auch Monica Weinzettl in die Schule von Herwig Seeböck. Bei Birgit Denk erzählt Weinzettl aber auch von anderen beruflichen Erfahrungen, z.B. als Fitnesstrainerin oder was sie als Animateurin in Griechenland erlebt hat. 'Ich habe alle meine Hobbys zu Berufen gemacht, jetzt habe ich keine Hobbys mehr.' Ausserdem erklärt die Wienerin, warum die 'Frau Knackal' aus MA 2412 so gar keine Ähnlichkeit mit ihr hat und welche Rolle der 'Reitwagen' in ihrem Leben spielt. Ein stimmungsvolles Ende findet die Show mit der wunderschönen Ballade 'Es gheat amoi xogt' von Harry Ahamer, dargeboten von Monica Weinzettl.
    Rerun
    W
  24. Dinner für Zwei

    Gäste: Claudia Kottal, Herbert Steinböck

    Category
    Kabarett und Satire
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Das ORFIII-Comedyformat: Zwei Gäste, sechs verschiedene Rollen – und ein Abendessen, das so schnell niemand vergisst. Diesmal spielen und speisen der Kabarettist Herbert Steinböck und die Schauspielerin Claudia Kottal. Die Tafel ist gedeckt, der Butler (Christoph Fälbl) ist bereit: Ein Drei-Gänge-Menü wartet auf die prominenten Gäste. Was sie nicht wissen: Zu jedem Gang serviert Christoph Fälbl eine Charakterrolle, die beide Promis abwechselnd darstellen müssen. Improvisation ist gefragt – wer spielt seine Rolle so gut, dass sie der andere errät? Wer hält es als Erster durch, nicht zu lachen? Und da wären noch die grossen Fragen des Lebens, die ausverhandelt werden: Der erfolgreichste Aufreissspruch? Die grösste Straftat? Das schlimmste Sexerlebnis? Dazwischen wird gegessen, getrunken – und garantiert jede Menge gelacht.
    Rerun
    W
  25. Heiteres Bezirksgericht

    Ein gutes Herz

    Category
    Gerichtsserie
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    1989
    Cast
    Heinz Petters, Rudi Schippel, Dorothea Parton, Fritz Muliar, Peter Fröhlich, Herbert Fux, Otto Grünmandl
    Director
    Peter Weck
    Script
    Kurt Rittig
  26. Weinzettl & Rudle: Kalte Platte

    Category
    Kabarett und Satire
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2016
    Rerun
    W
  27. Fernsehen wie damals

    Themen: 16mm – Schätze aus dem Fernseharchiv

    Category
    Zeitgeschichte
    Rerun
    W
  28. Fernsehen wie damals

    Themen: Panorama – Klassiker der Reportage

    Category
    Zeitgeschichte
    Rerun
    W
  29. DENK mit Kultur DENK mit KULTUR

    Gäste: Armin Assinger, Monica Weinzettl

    Category
    Kunst und Kultur
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2021
    Description
    Die neue Staffel von DENK mit KULTUR! Neue Location, neue Stargäste, neue Songs. Diesmal lädt Birgit Denk den Moderator und Ex-Skirennläufer Armin Assinger und die Schauspielerin und Kabarettistin Monica Weinzettl an die Bar und entlockt ihnen wieder viele spannende Einblicke in deren Leben. Da pfeifen die Komantschen, wenn der ehemalige Gendarmeriebeamte Armin Assinger erklärt, mit welchem Trick man eine Verkehrsstrafe abwenden kann. Ausserdem wundert er sich, warum er für Film und Serie noch nicht als Schauspieler entdeckt wurde ('Ich wäre ein wahnsinnig guter Bösewicht'), spricht über seinen Hemden-Tick und erzählt, warum der Vater sein strengster Trainer war ('Wenn ich dich nicht tadle, ist es ein Lob'). Heiss wird es, wenn Assinger den Kultsong von Willi Resetarits alias Kurt Ostbahn interpretiert: 'Feuer'. Dass sie auf der Bühne eine Koryphäe ist, ist bekannt. Wie viele Kabarettisten (u.a. Alfred Dorfer, Roland Düringer, Andrea Händler) ging auch Monica Weinzettl in die Schule von Herwig Seeböck. Bei Birgit Denk erzählt Weinzettl aber auch von anderen beruflichen Erfahrungen, z.B. als Fitnesstrainerin oder was sie als Animateurin in Griechenland erlebt hat. 'Ich habe alle meine Hobbys zu Berufen gemacht, jetzt habe ich keine Hobbys mehr.' Ausserdem erklärt die Wienerin, warum die 'Frau Knackal' aus MA 2412 so gar keine Ähnlichkeit mit ihr hat und welche Rolle der 'Reitwagen' in ihrem Leben spielt. Ein stimmungsvolles Ende findet die Show mit der wunderschönen Ballade 'Es gheat amoi xogt' von Harry Ahamer, dargeboten von Monica Weinzettl.
    Rerun
    W
  30. Heiteres Bezirksgericht

    Ein gutes Herz

    Category
    Gerichtsserie
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    1989
    Rerun
    W
    Cast
    Heinz Petters, Rudi Schippel, Dorothea Parton, Fritz Muliar, Peter Fröhlich, Herbert Fux, Otto Grünmandl
    Director
    Peter Weck
    Script
    Kurt Rittig
  31. Aus dem Rahmen

    Themen: Das Gartenpalais Liechtenstein

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Mitten in Wien steht ein herrschaftlichen Gartenpalais, das nur für wenige Touristen von herausragendem Interesse ist. Dabei kann das Anwesen mit ausladender Parkanlage auf eine lange Geschichte zurückblicken und beherbergt den Bestandteil einer der grössten Privatsammlungen der Welt. Die Familie Liechtenstein stellte den Museumsbetrieb vor einigen Jahren aber ein, da die erwarteten Besuchermassen ausblieben. Karl Hohenlohe besucht in dieser Folge von Aus dem Rahmen das barocke Gartenpalais im 9. Bezirk, das seinen berechtigten Platz als Top-Sehenswürdigkeit der Stadt nie wirklich einnehmen konnte.
    Rerun
    W
  32. Kultur heute

    Category
    Darstellende Kunst
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2021
    Rerun
    W
  33. Wetter / Info

    Category
    Wetterbericht
  34. Unser Österreich

    Themen: Salzburg privat: Amateurfilme machen Geschichte

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Im digitalen Zeitalter von Smartphone & Co sind wir an inflationäre Bilderfluten in den unterschiedlichsten Netzwerken gewöhnt: Jedermann und Jedefrau wird quasi im Minutentakt zum audiovisuellen Biografen des eigenen Lebens. Nicht so Anfang des vorigen Jahrhunderts: Hier waren die laufenden Bilder noch Rarität und vor allem den Profis hinter der Kamera vorbehalten. So sind bewegte Bilder aus Privatarchiven dieser Zeit kostbare Raritäten und offenbaren in der Rückschau die Alltagsrealität der Österreicher und Österreicherinnen auf unmittelbare Weise: Sie machen Geschichte und erzählen Geschichten. Schmalfilme wurden von den 1920er Jahren bis in die 1990er Jahre und damit bis zum Aufkommen der Videotechnologie eingesetzt. Fast ein dreiviertel Jahrhundert wurden Amateurfilme auf diesen Formaten gedreht und haben so Dokumentationen von Land und Leuten in Bild und Ton festgehalten. In Zusammenarbeit mit dem Filmarchiv Austria hat nach Niederösterreich nun auch Salzburg ein solches Archiv, das ständig erweitert wird. Durch die Aktion ' Salzburg privat' wird dieser wesentliche Teil des audiovisuellen Gedächtnisses der Salzburgerinnen und Salzburger gesichert. Die vorliegende Dokumentation von Mella Blazovich und Stefan Aglassinger dazu beleuchtet einerseits die aufwändige Arbeit des Filmarchivs Austria und hebt andrerseits ungeahnte Schätze der AmateurfilmerInnen. So wird die Welt von Gestern auch für Unbeteiligte erlebbar und verändert durch ihren eigenen Charme auch den Blick auf die Gegenwart. (Doku 2017)
    Rerun
    W
  35. Das alte Kitzbühel – von Bergbauern und Pionieren

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Kitzbühel war nicht immer der Skisport-Hotspot, als den es heute alle sehen. Lange regierte hier der Bergbau, und danach war der Ort eine verborgene Schönheit mit bergbäuerlicher Lebensweise. Dieses alte, vergessene Kitzbühel gibt es noch heute – Menschen, denen der Skirummel in ihrer Heimat im besten Fall egal ist und die sich noch die bedächtige, naturbewusste Lebensweise ihrer Vorfahren erhalten haben. Regisseur Wolfgang Niedermair hat diese Höfe und Hütten aufgesucht und zeigt, wie der alpine Winter hier abseits der Pisten das Leben der Alteingesessenen prägt. Und er erzählt auch die Rolle der Pioniere, die die Zukunft des Skilaufens zu einer Zeit entdeckten, als dieser Sport noch eine exotische Extravaganz zu sein schien.
    Rerun
    W
  36. ORF III Live

    Themen: Katholischer Gottesdienst aus dem Salzburger Dom

    Category
    Zeitgeschehen
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2021
    Description
    ORF III überträgt einen katholischen Gottesdienst aus dem Salzburger Dom. Die Übertragung des Gottesdienstes ist ein Angebot von ORF III für die Zeit der Corona-Krise, in der Gottesdienste und Zusammenkünfte nicht für alle und nur beschränkt möglich sind.
  37. Klingendes Österreich

    Themen: Alte, gute Nachbarschaft: Salzburg-Bayern-Salzburg

    Category
    Natur und Umwelt
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Man kann sie nicht kaufen, obwohl sie erstrebenswert und wertvoll ist: Die gute Nachbarschaft. Und wenn dann zur Guten noch die Alte dazukommt, wird man neugierig. Denn wo gibt es das noch 'Gute alte Nachbarschaft'? Klingendes Österreich geht im 'kleinen Grenzverkehr' den Spuren und Beweisen einer guten und alten Nachbarschaft zwischen Salzburg und Bayern nach. Grossgmain, Marzoll, der Predigtstuhl im Lattengebirge, Karlstein Bad Reichenhall, St. Zeno, Nonn unter dem Hohenstaufen, die Stroblalm und das ehemalige Kloster Höglwörth. Sie alle sind ergiebige Fundstellen. Steinbrünning, Schloss Triebenbach, die Nachbarstadt Freilassing mit ihrer sensationellen LOKWELT. Und schliesslich das salzburgische 'Dorf in der Stadt' Liefering mit seinen engeren Nachbarn, runden eine Wanderung ab, welche uns vor Augen führt, dass gute, alte Nachbarschaft wirklich ein unverkäufliches Juwel ist.
    Rerun
    W
  38. Agatha Christies Poirot Poirot

    Das Abenteuer des ägyptischen Grabes

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Für den Archäologen Sir John Willard geht ein Traum in Erfüllung. Er findet das Grab des Pharaos Men-her-Rah. Doch bei der Öffnung der Grabkammer stirbt Sir Willard an einem Herzanfall. Kurz darauf kommt auch Felix Bleibner, der die Expedition finanziert, ums Leben und in New York begeht dessen Neffe Selbstmord. Schon spricht alles von einem Fluch des Pharaos, der Rache für seine gestörte Ruhe nimmt. Lady Willard beauftragt Poirot damit, sich vor Ort ein Bild zu machen, da sie um das Leben ihres Sohnes fürchtet. Poirot entdeckt, dass nichts Übersinnliches hinter den Todesfällen steckt, sondern ein sehr profanes Motiv GB 1993
    Rerun
    W
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Pauline Moran, Rolf Saxon, Olivier Pierre, Jon Strickland, Bill Bailey
    Director
    Peter Barber-Fleming
    Script
    Clive Exton
  39. Agatha Christies Poirot Poirot

    Der Prügelknabe

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Es geht drunter und drüber bei Astwell Chemicals. Zunächst versucht jemand, die Unterlagen für ein besonders widerstandsfähiges Gummi zu stehlen, das die Firma in Deutschland produzieren lassen möchte. Kurz darauf wird Sir Reuben Astwell, der Chef der Firma, ermordet aufgefunden. Die Unterlagen fehlen. Poirot macht sich auf die Suche nach dem Täter und gerät in ein Netz aus Spionage, Geschäftsinteressen und persönlichen Befindlichkeiten. GB 1993
    Rerun
    W
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Pauline Moran, Ann Bell, Adie Allen, Denis Lill, Jonny Phillips
    Director
    John Bruce
    Script
    Bill Craig
  40. Agatha Christies Poirot Poirot

    Lasst Blumen sprechen

    Category
    Krimireihe
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    1993
    Description
    Eine gelbe Schwertlilie, die Poirot eines Tages per Post erhält, erinnert ihn an einen Fall, den er nicht lösen konnte. Vor zwei Jahren wurde Iris Russell in dem Restaurant 'Le Jardin des Cygnes' in Buenos Aires ermordet. Sie ass mit fünf Bekannten zu Abend, auf dem Tisch standen gelbe Schwertlilien, ihre Lieblingsblumen. Poirot war damals sogleich zur Stelle, konnte die Ermittlungen aber nicht abschliessen, da er verhaftet und kurz darauf des Landes verwiesen wurde. Auf den Tag genau zwei Jahre nach diesen Ereignissen eröffnet ein gleichnamiges Restaurant mit demselben Besitzer in London und Iris' Ehemann Barton hat einen Tisch bestellt – für sechs Personen und mit gelben Schwertlilien geschmückt. Kann Poirot verhindern, dass erneut jemand zu Schaden kommt? GB 1993
    Rerun
    W
    Cast
    David Suchet, Hugh Fraser, Pauline Moran, David Troughton, Dorian Healy, Geraldine Somerville, Yolanda Vazquez
    Director
    Peter Barber-Fleming
    Script
    Anthony Horowitz
No video found.