search.ch

Erlebnis Österreich

Themen: Oberösterreich einst und Jetzt – Schätze aus dem Archiv

Category
Land und Leute
Produced in (country)
A
Produced in (year)
2020
Description
Alte Archivaufnahmen aus Oberösterreich der Gegenwart gegenüberstellen und so den Wandel der Zeit dokumentieren und erlebbar machen. Details folgen! Sie haben eine grosse Faszination, die alten Filme, in denen das Leben von seinerzeit spürbar wird. Otmar Schrott, der Archivar des ORF-Oberösterreich, präsentiert einige dieser alten Filme aus ganz verschiedenen Lebensbereichen. Ein beeindruckendes, historisches Dokument ist der 'Stimme Österreichs', der Pummerin gewidmet. Ihr Weg im Jahr 1952 von der Giesserei in Sankt Florian zum Stephansdom nach Wien war ein Ereignis, das viele tausend Menschen zutiefst bewegt hat. Aus dem Bereich der Industrie ist unter anderem die Produktion der Steyr Traktoren in den frühen 1950ger Jahren zu sehen und kostbare Filmdokumente aus den 1950ger Jahren zeigen den Bau der Westautobahn bei Mondsee und die Geschichte der Basilika in Mondsee, deren Turm einsturzgefährdet war und deshalb abgetragen werden musste. Dem Dachstein Gipfelkreuz ist ein wildromantischer Beitrag gewidmet und ein historischer Film führt in das Postamt Christkindl. Der letzte Dienstmann des Linzer Hauptbahnhofes hat bis 1972 die Koffer getragen, das filmische Porträt über ihn ist eine Perle im Archiv, die zu sehen sein wird. Und dann wird es auch eine Erinnerung an den legendären 'Seniorenclub' geben, in dem 1980 Waterloo und Robinson zu Gast waren, der Moderator Prof. Ernst Hagen war den beiden gegenüber damals aber sehr skeptisch eingestellt. Den alten Filmen von einst ist in kurzen Ausschnitten immer die Gegenwart, das Jetzt gegenüber gestellt, so dass die Zeit und die Entwicklung besonders spürbar werden!
Rerun
W