search.ch

Kommissarin Seiler ermittelt – Untreu

Kategorie
TV-Kriminalfilm
Produktionsinfos
Kriminalfilm
Produktionsland
D
Produktionsjahr
2003
Beschreibung
Mit dem Mord an dem erfolgreichen Software-Unternehmer Thomas Belolavek scheint eine Musterfamilie zerstört. Kommissarin Mona Seiler übernimmt den Fall und tappt erst einmal im Dunkeln. Weder gibt es Zeugen, noch klare Hinweise auf die dahinterliegenden Tatmotive, da neben der gesamten Barschaft auch die engsten Angehörigen – Hausfrau Karin und ihre 16-jährige Tochter Maria – verschwunden sind. Erst nach und nach kommt ans Licht, dass die Bilderbuch-Ehe der Belolaveks reine Fassade gewesen ist.
Episodenummer
2
Regionenekennung
A/BUR/KAR/NIE/OBE/SAL/STE/TIR/VOR/WIE
Cast
Mariele Millowitsch, Max von Thun, Roland Koch, Nikolai Kinski, Katja Weitzenböck, Adele Neuhauser, Jenny Ulrich
Regisseur
Rainer Matsutani
Drehbuch
Peter Petersen, Don Schubert
Hintergrundinfos
In dem Thriller 'Die Stimmen' ging Mariele Millowitsch (Deutscher Fernsehpreis für 'Nikola') am 6. Mai 2003 zum ersten Mal bei RTL auf Mörderjagd. Ihr Einstand als Kommissarin Mona Seiler war so erfolgreich (6,02 Mio. Zuschauer ab 3 Jahre, 26,2 % Marktanteil bei den 14-49 Jährigen), dass sie nun ihren zweiten Fall als Leiterin der Münchener Mordkommission lösen muss. Auch der Nachfolger, der unter dem Arbeitstitel 'Die Stimmen 2' gedreht wurde, basiert auf einer Romanvorlage ('Untreu') von Christa von Bernuth.