search.ch

Men in Black

Category
Science Fiction Komödie
Production information
Komödie
Produced in (country)
USA
Produced in (year)
1997
Description
Die Ausserirdischen sind längst schon unter uns. Aber die wenigsten wissen davon. Denn die Spezialtruppe der 'Men in Black' sorgt für strengste Geheimhaltung und Kontrolle. Gerade strebt eine dieser intergalaktischen Riesenkakerlaken die Weltherrschaft an. Ein klarer Fall für das beste Duo der MIB. In gewohnt lässiger Art machen sich Veteran K. und sein neuer Rekrut J. in schwarzen Massanzügen auf fantastisch coole Alienjagd.
Rerun
W
Cast
Tommy Lee Jones, Will Smith, Linda Fiorentino, Vincent D'Onofrio, Rip Torn, Tony Shalhoub, Siobhan Fallon Hogan
Director
Barry Sonnenfeld
Script
Barry Sonnenfeld, Edward Solomon
Background information
Auf der Basis eines Comics drehte Regisseur Barry Sonnenfeld eine knallige Sci-Fi-Comedy, bis zum Rand des Popcorn-Bechers gefüllt mit ironischen Gags und augenzwinkernden Genre-Zitaten. Eine wunderbar absurde Mischung aus 'Ghostbusters', 'Blues Brothers' und den 'X-Files'. Zum Dank gab's 'Oscar'-Nominierungen zuhauf, und einen durften die Macher denn auch mit nach Hause nehmen – für sensationelle Alien-Effekte, die auf dem Gebiet des 'E.T.'-Designs neue Massstäbe setzten. 'In the Electric Mist' handelt von dem Vietnam-Veteranen Dave Robicheaux, der sich sein Leben als Detektiv finanziert und in seinem neuesten Fall einem Serienkiller auf der Spur ist, der es besonders auf junge Mädchen abgesehen hat ... Tommy Lee Jones verkörpert in dem Drama Robicheaux. An seiner Seite sind noch die Schauspieler John Goodman und Peter Sarsgaard zu sehen. 'In the Electric Mist' von Regisseur Bertrand Tavernier kommt noch in diesem Jahr in die amerikanischen Kinos. Eine ungewöhnliche Karriere: Regisseur und Produzent Barry Sonnenfeld ist für Komödien wie 'Wild Wild West' oder 'Ein Concierge zum Verlieben' bekannt. Dass er sich davor einem ganz anderen 'Genre' gewidmet hat, wissen die wenigsten. Der Amerikaner arbeitete zunächst in der Pornobranche, bevor er eine seriösere Richtung einschlug. Sein Regiedebüt machte Sonnenfeld mit dem Film 'Die Addams Family', zu seinem bisher grössten Erfolg zählt die Action-Komödie 'Wild Wild West'.