search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 370 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. SpongeBob Schwammkopf SpongeBob SquarePants

    Am Haken / Rückkehr der Superhelden

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Mr. Krabs warnt eindringlich vor den Gefahren der Angelhaken, aber der leichtsinnige Patrick macht sich nichts daraus und überredet SpongeBob, mit ihm an den haken zu spielen. Das macht in der Tat Spass, und trotz weiterer Mahnungen von Mr. Krabs kann SpongeBob nicht von dem gefährlichen Spiel lassen – bis er am Haken hängt. // SpongeBob gewinnt bei einem Preisausschreiben das berühmte Muschelhorn seiner Lieblings-Superhelden Meerjungfraumann & Blaubarsch-Bube. Das Ding funktioniert tatsächlich und Sponge kann seine Helden damit nach Lust und Laune antanzen lassen. Die sind davon zwar genervt, aber der alte Meerjungfraumann hat irgendwie einen Narren an dem jungen Schwamm gefressen und so nehmen die alternden Helden Sponge mit auf Patrouille.
    Episodenummer
    20
    Regisseur
    Alan Smart
    Drehbuch
    Stephen Hillenburg, Derek Drymon
    Hintergrundinfos
    Tief unten im pazifischen Ozean, in der Stadt Bikini Bottom, lebt ein quadratischer gelber Schwamm namens SpongeBob Schwammkopf. SpongeBob wohnt zusammen mit seiner miauenden Haustierschnecke Gary in einer Zwei-Zimmer Ananas, liebt seinen Job als Koch im Fast-Food-Lokal 'Krosse Krabbe' und hat ein absolutes Talent dafür ständig in Schwierigkeiten zu geraten – ohne es wirklich darauf anzulegen. Wenn er also nicht gerade Krabbenburger brät oder seinem nörgelndem Nachbarn Squidward auf die Nerven geht, steckt SpongeBob meistens zusammen mit seinem besten Seestern Freund Patrick oder seiner Freundin, dem Nervenkitzel suchenden, Unterwasser lebendem Eichhörnchen Sandy, mitten in einem schrägen Abenteuer.
  2. SpongeBob Schwammkopf SpongeBob SquarePants

    Hey, dein Schuh ist offen / Der Stellvertreter

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    SpongeBob will Patrick zeigen, wie man sich die Schuhe richtig bindet, muss dabei aber feststellen, dass er selbst vergessen hat, wie das eigentlich geht. Diese Gedächtnisschwäche bringt eine gewisse Einengung seiner Bewegungsfreiheit mit sich und ist auch seiner Leistung bei der Arbeit nicht förderlich. Leider trägt man unter Wasser selten Schuhwerk, sodass ihm noch nicht einmal der Fliegende Holländer weiterhelfen kann. Mr. Krabs zieht sich anlässlich einer Jagd nach einer Pennymünze schwere Verletzungen zu. In der Zeit seines Krankenhausaufenthaltes ernennt er Thaddeus zu seinem Stellvertreter. Der, gar nicht dumm, ernennt SpongeBob wiederum zum Mädchen für alles und geht nach Hause, um sich einen schönen Tag zu machen. Doch allerlei Horrorfantasien ziehen ihm durchs Hirn, und wieder und wieder rennt er zurück zur Krossen Krabbe, um nachzusehen, ob dort alles in Ordnung ist, und anstatt sich zu entspannen, entwickelt er eine manische Besessenheit und ist kurz davor, seinen Verstand zu verlieren.
    Episodenummer
    1
    Regisseur
    Stephen Hillenburg
    Drehbuch
    Paul Tibbitt, Merriwether Williams
    Hintergrundinfos
    Er lebt in einer Ananas auf dem Grund des Pazifischen Ozeans: SpongeBob Schwammkopf. Der Krabbenburgerbrater und seine Freunde sind in der Tiefseemetropole Bikini Bottom stets auf der Suche nach dem ultimativen Nervenkitzel. Manchmal geht er aber auch einfach nur seinem übellaunigen Nachbarn Thaddäus Tentacles auf die Nerven. Auf alle Fälle sorgt der so liebenswerte wie rechteckige Unterwasserheld für mehr Spass im Meer.
  3. Hey Arnold

    Unternehmergeist / Zwischen den Fronten

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1997
    Episodenummer
    11
    Hintergrundinfos
    Versteckt in einer grossen Stadt in der Nähe des Schulspielplatzes gibt es eine kleine Nachbarschaft, die von Old Betsy und den Five Avengers beherrscht wird. In dieser Nachbarschaft bringt jeder neue Tag eine neue Katastrophe. Und wer muss sich damit rumschlagen? Für gewöhnlich ein Junge mit einem Kopf, der wie ein Football aussieht.Arnold. Arnold kann heute der Held des Tages sein – morgen schon der Trottel vom Dienst.
  4. Hey Arnold

    Der längste Montag / Eugenes Haustier

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1997
    Beschreibung
    Der längste Montag: Am ersten Montag im Juni werden alle Viertklässler von den Schülern aus der fünften Klasse in Mülltonnen gesteckt. Arnold will diesem Schicksal entgehen. Eugenes Haustier: Nach dem Tod von Harolds Goldfisch will Arnold seinem Freund ein neues Haustier kaufen.
    Episodenummer
    12
    Hintergrundinfos
    Versteckt in einer grossen Stadt in der Nähe des Schulspielplatzes gibt es eine kleine Nachbarschaft, die von Old Betsy und den Five Avengers beherrscht wird. In dieser Nachbarschaft bringt jeder neue Tag eine neue Katastrophe. Und wer muss sich damit rumschlagen? Für gewöhnlich ein Junge mit einem Kopf, der wie ein Football aussieht.Arnold. Arnold kann heute der Held des Tages sein – morgen schon der Trottel vom Dienst.
  5. Die Pinguine aus Madagascar The Penguins of Madagascar

    Als die Zeit still stand / Der Schläfer-Agent

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Kowalski hat mal wieder eine neue Erfindung am Start. Eine Uhr, die es ermöglicht die Zeit anzuhalten. King Julien ist natürlich auch sehr an ihr interessiert, aber aus anderen Gründen – er möchte feststellen, wie lange sich der Geschmack in seinem neuen Lieblingskaugummi hält. Durch ein kleines Missgeschick wird die Uhr zerstört und nun steht die ganze Welt still. Ausser Kowalski und King Julien müssen jetzt alle ein Dasein als Statuen fristen. Anfänglich ist Kowalski stinksauer auf Julien, doch bald weiss auch er die Vorzüge einer stillstehenden Welt zu schätzen... // Die Pinguine erhalten ein mysteriöses Paket. Darin befindet sich eine Videoarmbanduhr. Plötzlich erscheint ein alter Bekannter auf dem Bildschirm. Es ist Special Agent Buck Rockgut, der immer noch auf der Suche nach dem seltsamen Ort Grrfurjiclestan ist. Er klärt die Pinguine auf, dass ihr alter Erzfeind einen Schläfer-Agenten bei unseren Freunden eingeschleust hat, aber bevor er genauere Angaben über den Verräter machen kann, reisst die Verbindung ab. Jetzt ist kein Pinguin mehr vor dem anderen sicher. Jeder könnte der Schläfer sein. Doch dank Kowalski versuchen sie noch mal Kontakt zu Rockgut aufzunehmen. Allerdings ist der nicht wie angenommen auf irgendeiner verschneiten Bergspitze, sondern in einem Baseballstadion in Manhatten. Die Pinguine stellen ihn vor Ort, doch da kreuzt das Rote Eichhörnchen auf und eröffnet den Pinguinen, wer der wahre Schläfer-Agent ist...
    Episodenummer
    33
    Regisseur
    Eric Darnell, Tom McGrath
    Hintergrundinfos
    Die Agenten-Pinguine aus den beiden 'Madagascar'-Kinohits gehen bei uns an den Start: In der computeranimierten Trickfilmserie aus den weltberühmten DreamWorks-Studios erleben die Frackträger Kowalski, Private, Rico und Skipper zum Schreien komische Abenteuer und bringen kleine und grosse Zuschauer zum Lachen. Mit dabei sind natürlich auch die anderen Zoobewohner, die allesamt mindestens so originell und witzig sind wie die Pinguine selbst.
  6. Die Pinguine aus Madagascar The Penguins of Madagascar

    Die erneute Rache des Doktor Seltsam

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Skipper macht sich zu einer geheimen Solo-Mission auf und tappt dabei in Shanghai geradewegs in eine Falle von Doktor Seltsam. Dieser klaut mit Hilfe seines Verstand-Räubers Skippers Gedanken, um diese auszuwerten, und einen Grossangriff auf das Pinguin-Hauptquartier zu planen – allerdings ohne Skipper, der ihm dabei in die Quere kommen kann. Denn dieser ist inzwischen auf einer einsamen Insel gestrandet und leidet unter totalem Gedächtnisverlust. Glücklicherweise hilft ihm sein Unterbewusstsein mit zusammenphantasierten spirituellen Ratgebern so nach und nach wieder auf die Sprünge. Er tritt schliesslich den weiten Heimweg nach New York an, und trifft zeitgleich mit Doktor Seltsam in Big Apple ein.
    Episodenummer
    34
    Regisseur
    Eric Darnell, Tom McGrath
    Drehbuch
    Mark McCorkle, Bob Schooley
    Hintergrundinfos
    Die Agenten-Pinguine aus den beiden 'Madagascar'-Kinohits gehen bei uns an den Start: In der computeranimierten Trickfilmserie aus den weltberühmten DreamWorks-Studios erleben die Frackträger Kowalski, Private, Rico und Skipper zum Schreien komische Abenteuer und bringen kleine und grosse Zuschauer zum Lachen. Mit dabei sind natürlich auch die anderen Zoobewohner, die allesamt mindestens so originell und witzig sind wie die Pinguine selbst.
  7. Die Pinguine aus Madagascar The Penguins of Madagascar

    Die erneute Rache des Doktor Seltsam

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Skipper, der immer noch unter Gedächtnisverlust leidet, macht sich mit Hilfe von Alex auf den Weg in Richtung Central Park Zoo. Dr. Seltsam schiesst sich mit einer unterirdischen Angriffskapsel direkt in das Hauptquartier der Pinguine, und durch eine Verkettung unglücklicher Umstände landet Kowalskis Energiezelle in King Juliens MP3-Player, der sich in ein riesiges Monster verwandelt und den Zoo in einer Energieblase gefangen hält. Fortan haben alle Tiere den Drang zu singen, allerdings ist einem der Zorn des mutierten MP3-Players sicher, sobald man auch nur einen Ton vergeigt. Dr. Seltsam gelingt es schliesslich die Kontrolle über das Monster zu gewinnen und er macht sich auf, die ganze Stadt damit zu erobern. Kann ihm Skipper rechtzeitig Einhalt gebieten?
    Episodenummer
    35
    Regisseur
    Eric Darnell, Tom McGrath
    Drehbuch
    Mark McCorkle, Bob Schooley
    Hintergrundinfos
    Die Agenten-Pinguine aus den beiden 'Madagascar'-Kinohits gehen bei Nickelodeon an den Start: In der computeranimierten Trickfilmserie aus den weltberühmten DreamWorks-Studios erleben die Frackträger Kowalski, Private, Rico und Skipper zum Schreien komische Abenteuer und bringen kleine und grosse Zuschauer zum Lachen. Mit dabei sind natürlich auch die anderen Zoobewohner, die allesamt mindestens so originell und witzig sind wie die Pinguine selbst.
  8. Spongebob Schwammkopf SpongeBob SquarePants

    Anstreicher / Das Ausbildungsvideo

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2002
    Beschreibung
    Mr. Krabs lässt SpongeBob und Patrick sein Haus streichen, und zwar mit nicht abwaschbarer Farbe. Seine Warnung, sich die Hintern der beiden Anstreicher im Falle auch nur eines daneben gegangenen Farbtropfens als Trophäe über den Kamin zu hängen, sorgt für einige Nervosität bei unseren Handwerkern – doch irgendwie schaffen sie's dann doch. Bis auf den winzigen Fleck auf Mr. Krabs erstem Dollarschein. Der will einfach nicht weggehen, und gross ist die Angst vor dem schlimmen Schicksal, dass unsere Helden bald ereilen wird... // Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei dieser Episode tatsächlich um ein Trainingsvideo für neue Angestellte der Krossen Krabbe, welches alle, und zwar wirklich alle Aspekte dieses Restaurantbetriebes eingehend beleuchtet...
    Episodenummer
    10
    Regisseur
    Stephen Hillenburg
    Drehbuch
    Stephen Hillenburg, Derek Drymon, Nick Jennings, C.H. Greenblatt, Mark O'Hare, Kent Osborne, Aaron Springer
    Hintergrundinfos
    Er lebt in einer Ananas auf dem Grund des Pazifischen Ozeans: SpongeBob Schwammkopf. Der Krabbenburgerbrater und seine Freunde sind in der Tiefseemetropole Bikini Bottom stets auf der Suche nach dem ultimativen Nervenkitzel. Manchmal geht er aber auch einfach nur seinem übellaunigen Nachbarn Thaddäus Tentacles auf die Nerven. Auf alle Fälle sorgt der so liebenswerte wie rechteckige Unterwasserheld für mehr Spass im Meer.
  9. Blaze und die Monster-Maschinen Blaze and the Monster Machines

    Das 'Piggy 500' Rennen

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2017
    Episodenummer
    5
    Regisseur
    Wade Cross, Miguel Martinez-Joffre, Bronwyn Martens, Blair Simmons
    Drehbuch
    Jeff Borkin, Ellen Martin
  10. Blaze und die Monster-Maschinen Blaze and the Monster Machines

    Feuerwehr-Truck

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Episodenummer
    6
    Regisseur
    Miguel Martinez-Joffre, Shane Poettcker, Bronwyn Martens, Blair Simmons
    Drehbuch
    Jeff Borkin, Gabe Pulliam
  11. Blaze und die Monster-Maschinen Blaze and the Monster Machines

    Das grosse Kuh-Abenteuer

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Episodenummer
    17
    Regisseur
    Daniel Ife, Miguel Martinez-Joffre, Andy Poon, Jacob Joice, Blair Simmons
    Drehbuch
    Morgan Von Ancken, Jeff Borkin
  12. Shimmer und Shine Shimmer and Shine

    Hairdos and Don't's / Flower Power

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2017
    Episodenummer
    7
  13. Nella die Ritterprinzessin Nella de Ridderprinses

    Ein perfektes Familienportrait / Riesen Ärger

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    IRL
    Produktionsjahr
    2017
    Episodenummer
    16
  14. Nella die Ritterprinzessin Nella de Ridderprinses

    Das Übernachtungs-Hin-und-Her / Der grosse Kritzelstern

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    IRL
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    17
  15. Spongebob Schwammkopf SpongeBob SquarePants

    Der Schrecken der Strasse / Der Fan

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Mrs. Puff ist so entnervt von ihrem ewigen Fahrschüler SpongeBob, dass sie ihm den Führerschein schliesslich quasi hinterher wirft. Doch bald muss sie erfahren, dass SpongeBob tatsächlich vorhat, ihn zu nutzen, da seine Eltern ihm ein Boot geschenkt haben. Mrs. Puff bleibt keine Wahl und sie klaut kurzerhand das Boot – mit SpongeBob an Bord, der sich heftig gegen den Diebstahl zur Wehr setzt.SpongeBob und Patrick besuchen die Quallenmesse. Dort tagen auch die 'Quallenjäger', der berühmte Quallenfischer-Club, deren Vorsitzender Kevin SpongeBobs grosser Held ist. Nun umschmeichelt Sponge den schnöseligen Kevin derart, dass der beschliesst, sich ein Spässchen mit dem Schwamm zu machen. Er und seine Jünger vom Club nehmen Sponge mit auf eine Angeltour, wo er völlig unmögliche Aufgaben zu lösen hat, um Mitglied zu werden. Doch Sponge meistert alles mit Bravour. Da greift Kevin zu drastischen Mitteln – und ruft versehentlich den Quallenkönig auf den Plan.
    Episodenummer
    10
    Regisseur
    Stephen Hillenburg
    Drehbuch
    C.H. Greenblatt, Mr. Lawrence, Jay Lender, William Reiss, Aaron Springer
    Hintergrundinfos
    Er lebt in einer Ananas auf dem Grund des Pazifischen Ozeans: SpongeBob Schwammkopf. Der Krabbenburgerbrater und seine Freunde sind in der Tiefseemetropole Bikini Bottom stets auf der Suche nach dem ultimativen Nervenkitzel. Manchmal geht er aber auch einfach nur seinem übellaunigen Nachbarn Thaddäus Tentacles auf die Nerven. Auf alle Fälle sorgt der so liebenswerte wie rechteckige Unterwasserheld für mehr Spass im Meer.
  16. Kazoom – Sommerspass

    Kategorie
    Kindersendung
    Episodenummer
    3
  17. Danger Mouse

    Gefahr auf Level C

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Episodenummer
    2
  18. Danger Mouse

    Ein grüner Daumen

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Episodenummer
    3
  19. Henry Danger

    Danger & Thunder (1+2)

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    1
    Cast
    Jace Norman, Cooper Barnes, Riele Downs, Sean Ryan Fox, Ella Anderson, Kira Kosarin, Jack Griffo
    Regisseur
    Steve Hoefer
    Drehbuch
    Dan Schneider, David Malkoff, Jay Kogen, Samantha Martin, Joe Sullivan
  20. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Big Wanda / Die Macht der Milch

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Timmy wünscht sich, dass seine Mama ein Haus an Jeden verkaufen könnte am Mooooving Day,da in 'Big Wanda' jemand 'Big Daddy' entführt hat. Also muss Wanda die Familienfinanzen regeln.
    Episodenummer
    12
    Regisseur
    Ken Bruce, Gary Conrad
    Drehbuch
    Gene Grillo, Jack Thomas
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  21. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Ein Tommy für Timmy / Wer suchet, der findet

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2000
    Beschreibung
    Timmy wird bei seinen Freunden mehrfach Zeuge, wie vorteilhaft es ist, einen grossen Bruder zu haben. Kurzerhand wünscht er sich von seinen Zauberpaten Cosmo und Wanda einen acht Jahre älteren Bruder: Tommy. Zunächst verstehen sich die beiden blendend, doch schon bald stellt sich heraus, dass Tommy zu perfekt ist – er ist Timmy einfach in allen Belangen haushoch überlegen. Timmy will ihn schnellstens wieder loswerden, aber da gibt es ein kleines Problem: Inzwischen ist seine nervige Verehrerin Tootie bis über beide Ohren in Tommy verknallt. Die Elfen-Regeln besagen, dass wahre Liebe nicht gestört werden darf. So kommt es, dass Timmy erst einmal Tooties Liebe zurückgewinnen muss, damit die Elfen ihn von seinem grossen Bruder befreien können. // Timmy möchte endlich einmal aus dem Alltagstrott aussteigen und sucht in der Schulbibliothek nach Anregungen. Besonders viel Spass macht ihm ein Buch mit Bilderrätseln, in dem versteckte Gegenstände gefunden werden müssen. Er überredet Cosmo und Wanda, das ganze Schulgebäude in ein grosses Bilderrätsel zu verwandeln. Viele Gegenstände sind nun sehr gut getarnt. Leider auch die Zauberstäbe von Cosmo und Wanda, die unauffindbar sind. Ausgerechnet jetzt taucht der Ausserirdische Mark auf, der auf der Flucht vor seiner rabiaten Braut Allwut ist. Die furchtbare Alien-Dame droht, ganz Dimmsdale in die Luft zu sprengen, wenn Mark ihr nicht endlich das Ja-Wort gibt. Leider sind die Elfen ohne ihre Zauberstäbe völlig hilflos – und so beginnt eine fieberhafte Suche.
    Episodenummer
    13
    Regisseur
    Butch Hartman
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  22. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Klüger als klug! / Die F.U.N.-Akademie

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Timmy gibt seinem Vater das Gehirn eines Supergenialen. // Timmy, Chester und AJ dringen in Remy Buxaplentys' fancy Academy ein.
    Episodenummer
    14
    Regisseur
    Butch Hartman
    Drehbuch
    Cynthia True
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  23. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Timmy Dorado / Im Körpertausch-Rausch

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Timmy wünscht sich von Cosmo und Wanda ein Gerät, mit dessen Hilfe man in den Körper eines anderen schlüpfen kann. Natürlich nicht ohne Hintergedanken, denn für den bevorstehen Schultest hat er wieder mal nicht gepaukt. Doch bald wird aus dem anfänglichen Spass ein Riesen-Kuddelmuddel...
    Episodenummer
    15
    Regisseur
    Butch Hartman
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  24. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Spass von Gestern / Schnell weg aus der Zukunft

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Timmy ist Einzelkind und viel zu oft auf sich gestellt. Deshalb wurden ihm zwei Elfen, Cosmo und Wanda, zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Doch das mit dem Wünschen ist gar nicht so einfach und läuft meistens schief.
    Episodenummer
    16
    Regisseur
    Butch Hartman, Ken Bruce, Gary Conrad
    Drehbuch
    Dave Thomas
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  25. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Freitag, der 13.

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Timmy hat für Freitag, den Dreizehnten, eine Party organisiert. Als er keine weibliche Begleitung findet, erinnert er sich an Cindy Vortex aus dem Jimmy-Neutron-Universum. Kurzerhand lässt er sich von seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda dorthin zaubern, um sich mit Cindy zu verabreden. Doch Jimmy Neutron hat genau das Gleiche vor. Ein Kampf um Cindy entbrennt, den Timmy mit tatkräftiger Unterstützung von Cosmo und Wanda für sich entscheidet. Gemeinsam mit Cindy kehrt er in sein eigenes Universum zurück. Doch Jimmy will so schnell nicht aufgeben. Der pfiffige Erfinder und seine Freunde Karl, Max und Libby folgen Timmy & Co.smo. Das Gleiche tut auch der verschlagene Professor Calamitous, der davon träumt, die beiden Elfen als Mitarbeiter zu gewinnen. Als er zufällig auf den herumstreunenden Anti-Cosmo trifft, kommt er diesem Ziel ein grosses Stück näher. Doch Anti-Cosmo verlangt eine Gegenleistung: Calamitous soll ihm helfen, alle Anti-Elfen aus dem Gefängnis der Elfenwelt zu befreien! Gesagt, getan, die Anti-Elfen sorgen dafür, dass sich die Erde nicht mehr dreht und fortan für immer Freitag der Dreizehnte ist...
    Episodenummer
    17
    Regisseur
    Butch Hartman
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  26. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Freitag, der 13.

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2005
    Beschreibung
    Timmy hat für Freitag, den Dreizehnten, eine Party organisiert. Als er keine weibliche Begleitung findet, erinnert er sich an Cindy Vortex aus dem Jimmy-Neutron-Universum. Kurzerhand lässt er sich von seinen helfenden Elfen Cosmo und Wanda dorthin zaubern, um sich mit Cindy zu verabreden. Doch Jimmy Neutron hat genau das Gleiche vor. Ein Kampf um Cindy entbrennt, den Timmy mit tatkräftiger Unterstützung von Cosmo und Wanda für sich entscheidet. Gemeinsam mit Cindy kehrt er in sein eigenes Universum zurück. Doch Jimmy will so schnell nicht aufgeben. Der pfiffige Erfinder und seine Freunde Karl, Max und Libby folgen Timmy & Co.smo. Das Gleiche tut auch der verschlagene Professor Calamitous, der davon träumt, die beiden Elfen als Mitarbeiter zu gewinnen. Als er zufällig auf den herumstreunenden Anti-Cosmo trifft, kommt er diesem Ziel ein grosses Stück näher. Doch Anti-Cosmo verlangt eine Gegenleistung: Calamitous soll ihm helfen, alle Anti-Elfen aus dem Gefängnis der Elfenwelt zu befreien! Gesagt, getan, die Anti-Elfen sorgen dafür, dass sich die Erde nicht mehr dreht und fortan für immer Freitag der Dreizehnte ist...
    Episodenummer
    17
    Regisseur
    Butch Hartman
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  27. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Timmy, der Barbar / Schlimmer geht's immer

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Timmy ist Einzelkind und viel zu oft auf sich gestellt. Deshalb wurden ihm zwei Elfen, Cosmo und Wanda, zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Doch das mit dem Wünschen ist gar nicht so einfach und läuft meistens schief.
    Episodenummer
    18
    Regisseur
    Butch Hartman, Ken Bruce
    Drehbuch
    Jack C. Thomas, Steve Marmel, Kevin Sullivan
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  28. Cosmo & Wanda – Wenn Elfen helfen The Fairly OddParents

    Ein hinreissend gelungener Schurke

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA/CDN
    Produktionsjahr
    2001
    Beschreibung
    Timmy Turner und Jimmy Neutron verstehen sich zum Leidwesen ihrer Freunde so gut, dass sie beschliessen einen Schurken zu entwerfen, der alle echten Schurken in den Schatten stellt. Während die verlassenen Freunde auf sich selbst gestellt sind, entwickelt sich das Schurkenprojekt nicht ganz so, wie Jimmy und Timmy sich das vorgestellt haben. Der selbst konstruierte Schurke versetzt beide Dimensionen in Angst und Schrecken. Sogar die Existenz der Universen steht auf dem Spiel. Jimmy und Timmy müssen sich ganz schön anstrengen, damit das gut geht. Und ihre Freunde haben auch noch ein Hühnchen mit ihnen zu rupfen.
    Episodenummer
    19
    Regisseur
    Butch Hartman
    Hintergrundinfos
    Der junge Timmy Turner lebt mit seinen Eltern in dem fiktionalen nordkalifornischen Städtchen Dimmsdale. Als Einzelkind wird er oft seiner Babysitterin Vicky ausgesetzt, die ihn meist grob behandelte. Deshalb wurden ihm zwei Elfen zur Seite gestellt, die ihm jeden Wunsch erfüllen. Denn es ist bekannt, dass jedes Kind, das es besonders schwer hat, solche helfenden Elfen als Ausgleich für ihr Leid bekommen. Timmys beiden Elfen heissen Cosmo und Wanda, und tarnen sich als Goldfische in seinem Aquarium. Im Verlauf einer Geschichte nutzt Timmy nun seine freien Wünsche um Alltagsprobleme oder andere Missstände zu lösen. Mit seinem Wunsch verursacht er jedoch meist mehr Schaden als das er ihm oder anderen Personen hilft. Daher kommt es auch mal vor dass Timmy seinen Wunsch durch erneuten Einsatz der Elfen wieder rückgängig macht ('Ich wünsche dass alles wieder so wird wie vorher') und eine Lehre aus der Sache zieht.
  29. Danger Mouse

    Sir Danger de Mouse

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Episodenummer
    45
  30. Die Legende von Korra The Legend of Korra

    Die Friedenstruppen

    Kategorie
    Zeichentrick
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Episodenummer
    17
    Regisseur
    Colin Heck
    Hintergrundinfos
    Die 17-Jährige Korra ist der neue Avatar vom südlichen Wasserstamm. Sie beherrscht bereits drei Elemente, nun möchte sie ihre Fähigkeiten um das letzte Element Luft erweitern. Ihr Wunsch führt sich nach Republic City, ein Grossstadtmoloch, in der das Zusammenleben schwierig geworden ist und die Sympathiewerte für die Bändiger im Keller sind. Unter der Schirmherrschaft von Tenzin, Aangs Sohn, der das Element Luft beherrscht, beginnt Korra ihr Training und stellt sich tapfer dem drohenden Unheil. Mit Amon hat Korra einen scheinbar übermächtigen und angsteinflössenden Gegenspieler, der alle Bändiger ausschalten möchte und Korras Fortschritte mit allen Mitteln sabotiert. Doch die ungestüme, neugierige und mutige Korra stellt sich der Aufgabe die ihr zugedacht ist und bezwingt ihre Angst.
  31. Teenage Mutant Ninja Turtles

    Kampf der Mutanimals

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2015
    Episodenummer
    16
    Regisseur
    Michael Chang, Ciro Nieli
    Drehbuch
    Henry Gilroy
    Hintergrundinfos
    Leo, Raph, Mikey und Donnie sind mutierte Schildkröten, die von ihrem Sensei Meister Splinter in der Kunst des Ninjutsu trainiert worden sind. Aus dem Abwasserkanal kommen sie direkt ins turbulente New York. Sie stellen sich den gefährlichsten Schurken. Durch die Kämpfe gegen Shredder, die Kraang und vielen anderen superstarken Mutanten, lernen die Turtles sich auf sich selbst zu verlassen und sind erst im Team richtig stark. Sie werden allmählich zu den Helden, zu denen sie bestimmt sind. und na klar, richtige Helden brauchen richtige Pizza!
  32. Transformers: Robots in Disguise

    Moon Breaker

    Kategorie
    Animation
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    J/USA/ROK
    Produktionsjahr
    2015
    Episodenummer
    16
  33. Beyblade Burst

    Reise an die Spitze!

    Kategorie
    Action
    Produktionsinfos
    Serie
    Produktionsland
    J
    Episodenummer
    7
  34. Kazoom – Sommerspass

    Kategorie
    Kindersendung
    Episodenummer
    4
  35. Die Thundermans The Thundermans

    Der König der Streiche

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Episodenummer
    21
    Cast
    Kira Kosarin, Jack Griffo, Addison Riecke, Diego Velazquez, Chris Tallman, Rosa Blasi, Maya Le Clark
    Regisseur
    Trevor Kirschner
    Hintergrundinfos
    Was ist cooler als ein Superheld? Eine ganze Superhelden-Familie! Triff die Thundermans, eine nicht ganz so gewöhnliche Familie, die aber ganz gewöhnlich wirken möchte. Ob das wohl schwierig ist? Darauf kannst du wetten! Vor allem, wenn die ältesten Zwillinge – Phoebe und Max – eine gesunde Rivalität führen. Yup, diese Sache mit dem Normal-Sein dürfte wohl noch etwas länger dauern...
  36. Nicky, Ricky, Dicky & Dawn Nicky, Ricky, Dicky and Dawn

    Wir brauchen Drama!

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    3
    Cast
    Lizzy Greene, Casey Simpson, Mace Coronel, Aidan Gallagher, Allison Munn, Brian Stepanek, Kyla-Drew
    Regisseur
    Trevor Kirschner
    Drehbuch
    Douglas Lieblein
  37. Die Thundermans The Thundermans

    Phoebe ist ein Klon

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Was ist cooler als ein Superheld? Eine ganze Superhelden-Familie!
    Episodenummer
    8
    Cast
    Kira Kosarin, Jack Griffo, Addison Riecke, Diego Velazquez, Chris Tallman, Rosa Blasi, Alexis Lynne Baumert
    Regisseur
    David DeLuise
    Drehbuch
    Kevin Bonani, Jenn Lloyd
    Hintergrundinfos
    Was ist cooler als ein Superheld? Eine ganze Superhelden-Familie! Triff die Thundermans, eine nicht ganz so gewöhnliche Familie, die aber ganz gewöhnlich wirken möchte. Ob das wohl schwierig ist? Darauf kannst du wetten! Vor allem, wenn die ältesten Zwillinge – Phoebe und Max – eine gesunde Rivalität führen. Yup, diese Sache mit dem Normal-Sein dürfte wohl noch etwas länger dauern...
  38. Nicky, Ricky, Dicky & Dawn Nicky, Ricky, Dicky and Dawn

    Ein schweinischer Rachefeldzug

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2016
    Episodenummer
    6
    Cast
    Lizzy Greene, Casey Simpson, Mace Coronel, Aidan Gallagher, Allison Munn, Brian Stepanek, Kyla-Drew
    Regisseur
    Jody Margolin Hahn
    Drehbuch
    Peter Dirksen, Jonathan M. Howard
  39. Die Thundermans The Thundermans

    Der Ruf der Cafeteria

    Kategorie
    Jugendserie
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2013
    Beschreibung
    Was ist cooler als ein Superheld? Eine ganze Superhelden-Familie!
    Episodenummer
    23
    Cast
    Kira Kosarin, Jack Griffo, Addison Riecke, Diego Velazquez, Rosa Blasi, Scott Beehner, Reign Edwards
    Regisseur
    Trevor Kirschner
    Drehbuch
    Dan Serafin
    Hintergrundinfos
    Was ist cooler als ein Superheld? Eine ganze Superhelden-Familie! Triff die Thundermans, eine nicht ganz so gewöhnliche Familie, die aber ganz gewöhnlich wirken möchte. Ob das wohl schwierig ist? Darauf kannst du wetten! Vor allem, wenn die ältesten Zwillinge – Phoebe und Max – eine gesunde Rivalität führen. Yup, diese Sache mit dem Normal-Sein dürfte wohl noch etwas länger dauern...
  40. Nicky, Ricky, Dicky & Dawn Nicky, Ricky, Dicky and Dawn

    Das EleFunk-Konzert

    Kategorie
    Kinderserie
    Produktionsinfos
    Kinderserie
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    2017
    Episodenummer
    7
    Cast
    Lizzy Greene, Casey Simpson, Mace Coronel, Aidan Gallagher, Allison Munn, Brian Stepanek, Kyla-Drew
    Regisseur
    Eric Dean Seaton
    Drehbuch
    Natalie Barbrie
Keine Videos gefunden.