search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 236 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Treckerfahrer dürfen das!

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Wenn 'Wotan' über die Feldwege Schleswig-Holsteins donnert, erschauern alle. Das gelbe Ungetüm ist ein russischer Kampftraktor und zieht selbst die schwersten Gewichte. Klingt zu bedrohlich? Es geht auch anders! Auf der Insel Fehmarn sind die wohl niedlichsten Trecker des Nordens zu Hause: in der Farmworld, einer Landwirtschafts-Miniaturwelt im Massstab 1:32. Sven Tietzer ist mal wieder auf seinem knallroten Porsche-Trecker AP 22 namens 'Brunhilde' unterwegs, um die erstaunlichsten Traktoren im Norden und deren stolze Besitzer zu besuchen. 'Kajott' aus Gifhorn, den Gründer und Chef einer geheimen 'Trecker-Ranch' zum Beispiel. Auch Otto und Winfried aus der Nähe von Wolfsburg stattet er einen Besuch ab. Sie haben ihren Normag-Schlepper zum einzigartigen 'Zapfwellen-Orchester' umgebaut.
  2. NDR//aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Hintergrundinfos
    Die wichtigsten und aktuellsten Nachrichten aus dem Norden. News und Ereignisse aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Montags bis freitags gibt es drei Ausgaben am Nachmittag und eine am Abend.
  3. Grossstadtrevier

    Dirk und die Kammer des Schreckens

    Kategorie
    Kriminal
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Ein Juwelierladen in der Speicherstadt wird überfallen. Der vorbestrafte Spezialist für derartige Coups, Emmerich Neuss, gerät in eine Kontrolle. Doch die Beute aus dem Raub wird nicht bei ihm gefunden. Dafür stösst der Nachtwächter Gernot Fingerhut bei seinem nächtlichen Rundgang im Hamburg Dungeon, einer Ausstellung mit Gruselkabinett, auf einen versteckten Juwelenschatz. Fingerhut meldet seinen Fund nicht der Polizei. Er wartet, bis Neuss seine hastig versteckte Beute holen will und fordert einen Anteil. Zur Aufklärung des Falls tauchen Dirk Matthies und Paul Dänning in die schauerliche Historie des mittelalterlichen Hamburgs ein. Mads Thomsen und Harry Möller setzen gemeinsam mit Nina Sieveking und Daniel Schirmer den verdächtigen Neuss unter Druck. Als beide Verdächtige einzeln auf dem Revier auftauchen und den jeweils anderen als Täter ans Messer liefern wollen, um die Versicherungsprämie zu kassieren, ist die Crew vom Grossstadtrevier alarmiert. Sie lassen sich scheinbar auf einen Deal ein. Und so kommt es zum Showdown im Dungeon, denn auch der Auftraggeber des Diebstahls ist inzwischen auf den Plan gerufen und taucht um Mitternacht am Ort des Geschehens auf. Hannes schlägt sich mit einem Diätprogramm herum. Seine Versuche, mit Matetee und Mandeln über den Tag zu kommen, sind allerdings zum Scheitern verurteilt. Frau Küppers hat ein ganz anderes Problem: Durch Zufall bekommt sie eine kritische Bemerkung über sich mit und ist wider Erwarten getroffen. Frau Küppers wendet sich an Big Harry, der daraufhin zu ihrem persönlichen Berater in Sachen menschlicher Umgang mit den Kollegen wird. Sehr zur Verwirrung des gesamten Teams.
    Cast
    Jan Fedder, Jens Münchow, Maria Ketikidou, Mads Hjulmand, Wanda Perdelwitz, Sven Fricke, Saskia Fischer
    Regisseur
    Marcus Weiler
    Drehbuch
    Gert Steinheimer
  4. Neues aus Büttenwarder

    Rififi

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Nichts ist mehr los in dem grossen Schuppen, der an den Dorfkrug in Büttenwarder grenzt. Deswegen vermietet Wirt Shorty nun per Anzeige im 'Landboten' den Raum als Lagerfläche. Da das Geschäft gut anläuft, bieten schon bald darauf die chronisch insolventen Bauern Brakelmann und Adsche auf Brakelmanns Hof denselben Service an. Dann aber taucht ausgerechnet Klingsiehls stinkreicher Bürgermeister Günther Griem, der, wie es die Erlentrilliche bereits von den Dächern pfeifen, von der Steuerfahndung wegen ungeheurer Summen von Schwarzgeld ins Visier genommen wurde, auf Brakelmanns Hof auf, um dort 'etwas' diskret einzulagern. Da wissen die beiden schlitzohrigen Bauern natürlich sofort, um was es geht: Barmiddel! Sein verdammtes Schwarzgeld! Leider aber verschrecken sie mit ihrer offenherzigen Art den Steuerflüchtling, bevor es zum Abschluss kommt. Doch Brakelmann lässt sich nicht so leicht abschütteln. Er beobachtet, dass sich Griem nun hilfesuchend an Shorty wendet. Wenig später steht ein Tresor in Shortys Schuppen. Und für Brakelmann ist klar: Jetzt kann ihm nur noch einwandfreie Kriminalität weiterhelfen. Doch aus dem geplanten Alleingang wird nichts. Bald muss er auf die Hilfe einer stetig wachsenden Zahl von Komplizen bauen. Aber das ist ihm egal. Selbst die Millionen des Klingsiehler Bürgermeisters sind ihm egal. Er hat eine ganz andere, eine sehr alte Rechnung mit Günther Griem zu begleichen ..
    Cast
    Peter Heinrich Brix, Günter Kütemeyer, Axel Olsson, Sven Walser, Jan Fedder, Uwe Rohde, Hans Kahlert
    Regisseur
    Guido Pieters, Norbert Eberlein
  5. Zapp

    Das Medienmagazin | Themen: Aufregung: Populisten provozieren Shitstorm um KiKA-Doku / Distanz? MDR-Sportmoderator organisiert Sportevent / Selbstversuch: 'ZAPP' testet NetzDG / Trend: Instagram in deutschen Medienhäusern

    Kategorie
    Medien
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
  6. 7 Tage ... 7 Tage...

    Themen: unter Vergesslichen

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Reporterin Donya ist Anfang 30 und hat als Studentin in einer WG gelebt. Im Alter, so ihr Plan, möchte sie wieder dieses Wohnmodell leben. Donya zieht für eine Woche in eine WG, in der Alzheimer-Patienten leben. Sie will herausfinden, wie das Leben sein wird, wenn sie auf Hilfe angewiesen, vielleicht sogar an Demenz erkrankt ist. Hier teilt sie sich ein Zimmer mit Hermine Kirschner. Frau Kirschner ist weit über 80 Jahre alt und hat Demenz in einem frühen Stadium. Das bedeutet, ihr Kurzzeitgedächtnis funktioniert meistens noch. Bei den anderen Mitbewohnern ist das nicht unbedingt der Fall. Donya wird mit Frau Kirschner und ihren sechs Mitbewohnern rund um die Uhr zusammenleben, Küche, Bad und das Wohnzimmer teilen. Ein Vorgeschmack auf die Zukunft?
  7. Gertrud Stranitzki

    Die Verlobung

    Kategorie
    Unterhalung
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1967
    Beschreibung
    Das Nähmädchen Karin hat sich heimlich verlobt, ausgerechnet mit dem langmähnigen, bärtigen Ingo Mertens. Neugierig nimmt Gertrud Stranitzki den saloppen Kunststudenten unter die Lupe. Weil ihr sein Aufzug nicht gefällt, sinnt sie auf eine List, das Paar zu trennen. Ihre Meinung ändert sich, als sie seine originellen Modeskizzen sieht und erfährt, dass Ingo der Sohn von Mertens, dem das grosse Versandhaus gehört, ist. Sie bringt den begabten jungen Burschen mit dem Konfektionär Weniger zusammen. Auch Bart und Mähne sind inzwischen bei Ingo ab. So steht der offiziellen Verlobung von Karin und Ingo nichts mehr im Wege.
    Episodenummer
    5
    Cast
    Inge Meysel, Peter Dornseif, Raymond Joob, Katharina Treller, Inge SIevers, Renate Pichler, Urte Clasing
    Regisseur
    Georg Tressler
    Drehbuch
    Curth Flatow
  8. Visite

    Das Gesundheitsmagazin | Themen: Spezial: Kortison bei Gelenkschmerzen: sinnvoll oder gefährlich? / Thema der Woche: Ernährung bei Krebs

    Kategorie
    Magazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Spezial Kortison bei Gelenkschmerzen: sinnvoll oder gefährlich? Zu Behandlung einer entzündlichen Arthrose im Kniegelenk wird häufig Kortison gespritzt. Das klingt einerseits sinnvoll, da Kortison Entzündungen bekämpft. Dennoch gibt es auch Hinweise, dass diese Methode eher schaden kann. In einer aktuellen Studie wurde den Teilnehmern mehrfach Kortison oder, alternativ zum Vergleich, Kochsalz gespritzt. Das Ergebnis: Nach zwei Jahren ging es den Patienten, die Kortison gespritzt bekommen hatten, kaum besser. Sie hatten fast genauso starke Schmerzen im Knie wie zuvor. Dafür hatten sie mehr an wertvollem Knorpel im Kniegelenk verloren als die Kontrollgruppe, der Kochsalz gespritzt worden war. Sollte man sich also überhaupt Kortison in Gelenke spritzen lassen? Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite Thema der Woche Ernährung bei Krebs Eine ausgewogene Ernährung mit viel Gemüse, Eiweiss, Vollkornprodukten und sogenannten guten Fetten hilft, vielen Krankheiten vorzubeugen, ja sogar einige zu heilen. Für manche Erkrankungen gibt es darüber hinaus wirkungsvolle Diäten, was durch Studien belegt ist. Die ketogene Diät, eine Ernährung mit sehr viel Fett und fast ohne Kohlehydrate, die häufig bei Krebserkrankungen angewendet wird, ist allerdings äusserst umstritten. Welche Ernährungsform aber wirkt dem gefürchteten Gewichtsverlust entgegen? Und gibt es Lebensmittel, die gegen den Krebs selbst wirken? Zu diesem Thema können im Internet Fragen an die Redaktion gestellt werden: www.ndr.de/visite.
    Wiederholung
    W
  9. Weltbilder

    Das Auslandsmagazin | Themen: Polen: Afrikanische Schweinpest geht um / USA: das erste Jahr Trump / Bosnien: Staat unter Erdogans Einfluss / Indien: das perfekte Baby / Griechenland: 'Krebsstadt' im Kohlerevier

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Polen: Afrikanische Schweinpest geht um Autor: Olaf Bock Polen verstärkt den Kampf gegen die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest im Land. Präsident Andrzej Duda unterzeichnete jetzt eine 'Sondermassnahme zur wirksamen Bekämpfung', denn die aus Afrika eingeschleppte Seuche greift mehr und mehr um sich. Es gibt keine Impfung dagegen, wenn ein Tier sich infiziert, stirbt es in der Regel. Überall in Europa, vor allem in Norddeutschland, fürchten Landwirte um ihre Schweinemastbetriebe. In Polen wurden allein im Dezember 45 neue Ausbrüche der Schweinpest bei Wildscheinen bestätigt, darunter auch in Gegenden im Norden und Osten Polens, die bislang als seuchenfrei galten. Auch in Tschechien steigt die Zahl der Fälle, bisher sollen es rund 200 sein. Eine Ausbreitung nach Deutschland könnte kurz bevorstehen. USA: das erste Jahr Trump Autorin: Claudia Drexel Regieren per Dekret. Dazu drohen, verunglimpfen und spotten bei Twitter. Und oft auch den Spott auf sich ziehen ('covfefe'). Sich selbst beschreibt Trump als ein 'stabiles Genie'. Er ist für viele Menschen ein rätselhafter Präsident, manchmal undurchsichtig, meist unvorhersehbar. Der 71-Jährige rempelt sich ins Rampenlicht und beschimpft zugleich die Medien. Die 'Fake-News'-Tiraden gehören in Washington zum Grundrauschen. Genauso wie die anhaltenden Ermittlungen wegen einer möglichen Beeinflussung der Wahl durch Russland. Ein Beitrag mit der Bilanz des ersten Trump-Jahres. Bosnien: Staat unter Erdogans Einfluss Autor: Darko Jakovljevic Innerhalb der EU sind viele Regierungen auf Distanz zum türkischen Staatspräsidenten Erdogan gegangen. Anders die Situation auf dem Balkan. Dort gilt er als grosser, charismatischer Muslimführer und Hoffnungsträger. Die Türkei wird als Vorbild und Schutzpatronin gesehen. In Serbien und anderen Balkanländern versuchen türkische Unternehmer Fuss zu fassen, zuletzt kam Erdogan dafür mit Dutzenden Unternehmern nach Belgrad. Besonders eng sind die Verbindungen zu Bosnien. Die Partei der Demokratischen Aktion unter Führung von Bakir Izetbegovic zählt zu dem gleichen religiös-konservativen politischen Spektrum wie Erdogans AKP. Auch sind die Familien der Parteichefs seit Jahren eng befreundet. Die Türkei engagiert sich bei Wiederaufbau und Erhalt von osmanischen Baudenkmälern oder auch im Schulbereich. Indien: das perfekte Baby Autor: Markus Spieker Fleisch ist verboten. Sex auch. Aber hinduistische Rituale sind für Eltern, die sich das perfekte Kind wünschen, erlaubt. 'Unser Kind soll intelligent und gesund sein. Es soll helfen, aus Indien eines der führenden Länder der Welt zu machen', sagt ein Vater. Wer zu Doktor Narvani kommt, ist meist davon überzeugt, dass Indien vom rechten Weg abgekommen ist, durch muslimische, christliche und materialistische Einflüsse. Erfolgreich wirbt sie mit Bildern hellhäutiger Babys, ein verbreitetes Schönheitsideal und unter Hindu-Nationalisten der Beweis für Reinrassigkeit. Griechenland: 'Krebsstadt' im Kohlerevier Autor: Michael Schramm Ihren Mann hat sie schon verloren, nun scheint auch ihr eigenes Leben zu Ende zu gehen: Sofia hat Krebs. Und der Grund für diese Erkrankung liegt womöglich in ihrer Heimatstadt. Ptolemaida kennt in Griechenland jedes Kind. Von hier stammt die Hälfte der landesweit verbrauchten Braunkohle. Offenbar durch die anhaltende Luftverschmutzung ist die Zahl der Krebserkrankungen besorgniserregend hoch. 'Nirgendwo in Griechenland gibt es bezogen auf die Einwohnerschaft einen höheren Prozentsatz an Krebserkrankungen', sagt Georgios, der Vorsitzende des Vereins für Krebskranke.
    Wiederholung
    W
  10. Panorama 3

    Themen: Notfallpläne: Lässt sich die Afrikanische Schweinepest noch aufhalten? / Plastikmüll: was tun gegen die Abfallberge? / Missbrauchsvorwurf: seltsamer Umgang im Hamburger Boxverband / Gerichtsende: wie ein Auschwitz-Prozess verschleppt wurde

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    'Panorama 3' ist das Politikmagazin im NDR Fernsehen. Moderatorin Susanne Stichler und Reporter gehen in Norddeutschland unhaltbaren Zuständen auf den Grund, decken politische Fehlentwicklungen auf und dokumentieren die Folgen. 'Panorama 3' bietet dazu Hintergründe: engagiert, pointiert und kritisch. Themen dieser Sendung: Notfallpläne: Lässt sich die Afrikanische Schweinepest noch aufhalten? Plastikmüll: was tun gegen die Abfallberge? Missbrauchsvorwurf: seltsamer Umgang im Hamburger Boxverband Gerichtsende: wie ein Auschwitz-Prozess verschleppt wurde.
    Wiederholung
    W
  11. Hallo Niedersachsen

    Themen: Celle: Verfahren Staatsschutzsenat gegen mutmassliches Mitglied der PKK / Hannover: Autoindustrie setzt Diebstahl-Schutz nicht ein / Thema der Woche 'Nachgefragt': Die Avontuur / Die Tempelkuh: Auf der Suche nach dem richtigen Ort für einen hinduistischen Tempel

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Täglich beobachtet das Regionalmagazin das aktuelle Geschehen in Niedersachsen und berichtet über politische und kulturelle Ereignisse.
    Wiederholung
    W
  12. Nordmagazin

    Themen: Aufklärung – Greifvogeltod durch Bleivergiftung / Massnahmen – Geruchs- und Lärmbelästigung durch Zuckerfabrik / Wette: – Schlank in sieben Tagen?

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Wiederholung
    W
  13. Schleswig-Holstein Magazin

    Themen: Betrug mit angeblichem Millionenerbe: Prozessurteil am Landgericht / Kommen sie auch zu uns? Suche nach Atommüll-Endlagern in SH / Hilfe für Nachwuchssuche: Studenten produzieren Image-Film für Feuerwehr / Seit 30 Jahren Geschichten op platt: NDR-Aktion 'Vertell doch mol'

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
    Wiederholung
    W
  14. Hamburg Journal

    Themen: Baywatch-Zauber: Hans Klok und Pamela Anderson in Hamburg / FC St. Pauli: Testspiel vor Rückrundenstart / Paketdienste: Babysitter für Lieferroboter gesucht

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
    Wiederholung
    W
  15. buten un binnen

    Themen: Hindu-Tempel: Heilige Kuh wählt geeignetes Bauland aus

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Das Regional- und Lokalmagazin, dessen Titel soviel wie 'draussen und drinnen' bedeutet, bietet seit 1980 tägliche Informationen über das politische und kulturelle Geschehen in und um die Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven.
  16. DAS!

    Norddeutschland und die Welt | Gäste: Sven Plöger (Meteorologe und Moderator)

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin informiert täglich über das, was im Norden Gesprächsthema ist und begrüsst einen prominenten Gast auf dem roten Sofa.
    Wiederholung
    W
  17. Sesamstrasse

    Kategorie
    Kindersendung
    Produktionsland
    D/USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    'Das Wort des Tages': Fahri Yardim will mit Elmo das Wort 'Kollege' erklären, kommt dabei aber total durcheinander. Zum Glück kann Elmo ihm helfen. Theo ist neun Jahre alt und wäre gerne Kapitän. Bei einer Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen zeigt ihm Kapitänin Inken, wo Back- und Steuerbord sind und wie man die Touristen heil übers Wasser bekommt. 'Oh nein, nicht der schon wieder!', denkt sich der Blaue, als er in eine Bäckerei kommt und dort auf Grobi als Verkäufer trifft. Natürlich bewahrheiten sich die Befürchtungen des Blauen.
    Episodenummer
    2730
  18. mareTV kompakt

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsland
    D
  19. Treckerfahrer dürfen das!

    Kategorie
    Gesellschaft/Soziales
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Wenn 'Wotan' über die Feldwege Schleswig-Holsteins donnert, erschauern alle. Das gelbe Ungetüm ist ein russischer Kampftraktor und zieht selbst die schwersten Gewichte. Klingt zu bedrohlich? Es geht auch anders! Auf der Insel Fehmarn sind die wohl niedlichsten Trecker des Nordens zu Hause: in der Farmworld, einer Landwirtschafts-Miniaturwelt im Massstab 1:32. Sven Tietzer ist mal wieder auf seinem knallroten Porsche-Trecker AP 22 namens 'Brunhilde' unterwegs, um die erstaunlichsten Traktoren im Norden und deren stolze Besitzer zu besuchen. 'Kajott' aus Gifhorn, den Gründer und Chef einer geheimen 'Trecker-Ranch' zum Beispiel. Auch Otto und Winfried aus der Nähe von Wolfsburg stattet er einen Besuch ab. Sie haben ihren Normag-Schlepper zum einzigartigen 'Zapfwellen-Orchester' umgebaut.
    Wiederholung
    W
  20. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Nach den Querelen um den Ehevertrag und dem Ende ihrer Versuche, sich gegenseitig eifersüchtig zu machen, gibt Feddersen frustriert die Hochzeitspläne auf. Die romantische Sandra überredet jedoch Ben und Bodo, ihr bei einem Heiratsantrag zu helfen und überrascht damit den neu entflammten Feddersen. Bei Shantychor und Fischbrötchen gibt die überglückliche Sandra ihr Jawort? Das öffentliche Eingeständnis der Lüge, Peer habe sie angeblich geschlagen, hat für Sigrid dramatische Folgen: Eliane fühlt sich von ihr benutzt, und im 'Drei Könige' droht ihr der Rauswurf. Obwohl sie sich bei Peer und Helen entschuldigt, ist auch diese Freundschaft nicht mehr zu kitten. Gregor überrascht Carla damit, dass er seine tatkräftige Hilfe bei einer Kolik ihres Pferdes nicht für einen erneuten Annäherungsversuch ausnutzt. Carla beginnt sich erneut in Sicherheit zu wiegen, doch Gregor scheint sie nach wie vor im Visier zu haben. Theo findet erleichtert in Inken Ersatz für den verhafteten Kunstfälscher, die Attraktion seiner 'EchtFalsch'-Ausstellung.
    Episodenummer
    2583
    Cast
    Patricia Schäfer, Dana Golombek, Jörg Pintsch, Christian Rudolf, Malin Steffen, Gerry Hungbauer, Hermann Toelcke
    Regisseur
    Patrik Fichte, Gerald Distl
    Drehbuch
    Dirk Tessnow
  21. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Während Alfons sich zunächst weigert, an Mellis Blitzhochzeit teilzunehmen, versucht André diese mit allen Mitteln zu verhindern. Als Melli weiterhin an der Hochzeit festhält, fasst er einen fiesen Plan ... William kann Werner nicht verzeihen. Der hat unterdessen eine schockierende Entdeckung gemacht und schafft es nur mühsam, sein Wissen für sich zu behalten. Eine Ankündigung von Susan bewegt ihn zu einem folgenschweren Entschluss – Christoph will Alicia mit einem kostbaren Hochzeitsgeschenk überraschen. Obwohl sie durch Zufall bereits vorzeitig davon erfährt, ist Alicia von Christophs grosszügiger Geste sehr gerührt.
    Episodenummer
    2849
    Cast
    Larissa Marolt, Sebastian Fischer, Dieter Bach, Dirk Galuba, Marion Mitterhammer, Sepp Schauer, Antje Hagen
    Regisseur
    Stefan Jonas, Carsten Meyer Grohbrügge
    Drehbuch
    Oliver Thaller, Thomas Kubisch
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  22. Nordmagazin

    Themen: Aufklärung – Greifvogeltod durch Bleivergiftung / Massnahmen – Geruchs- und Lärmbelästigung durch Zuckerfabrik / Wette: – Schlank in sieben Tagen?

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Wiederholung
    W
  23. Hamburg Journal

    Themen: Baywatch-Zauber: Hans Klok und Pamela Anderson in Hamburg / FC St. Pauli: Testspiel vor Rückrundenstart / Paketdienste: Babysitter für Lieferroboter gesucht

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
    Wiederholung
    W
  24. Schleswig-Holstein Magazin

    Themen: Betrug mit angeblichem Millionenerbe: Prozessurteil am Landgericht / Kommen sie auch zu uns? Suche nach Atommüll-Endlagern in SH / Hilfe für Nachwuchssuche: Studenten produzieren Image-Film für Feuerwehr / Seit 30 Jahren Geschichten op platt: NDR-Aktion 'Vertell doch mol'

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
    Wiederholung
    W
  25. buten un binnen

    Themen: Hindu-Tempel: Heilige Kuh wählt geeignetes Bauland aus

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Regionenekennung
    ASV/SH/H-H/NS/MV
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Das Regional- und Lokalmagazin, dessen Titel soviel wie 'draussen und drinnen' bedeutet, bietet seit 1980 tägliche Informationen über das politische und kulturelle Geschehen in und um die Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven.
  26. Hallo Niedersachsen

    Themen: Celle: Verfahren Staatsschutzsenat gegen mutmassliches Mitglied der PKK / Hannover: Autoindustrie setzt Diebstahl-Schutz nicht ein / Thema der Woche 'Nachgefragt': Die Avontuur / Die Tempelkuh: Auf der Suche nach dem richtigen Ort für einen hinduistischen Tempel

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Täglich beobachtet das Regionalmagazin das aktuelle Geschehen in Niedersachsen und berichtet über politische und kulturelle Ereignisse.
    Wiederholung
    W
  27. NaturNah

    Themen: Frau Rix und ihr Garten

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Fast drei Hektar gross ist der private Garten von Gudrun Rix, in dem sie seltene Rosensorten züchtet. Sie macht das ohne Chemie und ohne künstlichen Dünger. 'Natürlich ist das mehr Arbeit', sagt die Rosenexpertin, 'aber ich mache das für die Rosen und für die Natur.' Auch mit 76 Jahren bewirtschaftet die Schleswig-Holsteinerin ihren Traumgarten in der Nähe von Kiel (fast) alleine. Einmal im Jahr bekommt sie ehrenamtliche Hilfe von Gartenfreunden, die sie mit Unkraut jäten und Rosen schneiden unterstützen, damit sich der Garten pünktlich zum Höhepunkt im Sommer hoffentlich von seiner besten Seite zeigt: zu einem Konzert inmitten der Blütenpracht. Mutabilis heisst ihre kleine Freilichtbühne, benannt nach einer Rose. Doch dieser Sommer ist verregnet, viele Rosen lassen ihre Köpfe hängen. Wird sie es trotzdem rechtzeitig schaffen, den Garten zum Blühen zu bringen? Der Film aus der Reihe 'NaturNah' begleitet Gudrun Rix ein Jahr lang in ihrem Garten und zeigt die Geheimnisse der Rosenexpertin.
    Wiederholung
    W
  28. Brisant

    Boulevardmagazin

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
  29. In aller Freundschaft

    Alles oder nichts

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Cornelia Sternberg wird in der Sachsenklinik an der Gallenblase operiert. In dieser Zeit betreut ihre Mutter Rosi, eine agile Frührentnerin, die Enkeltochter Mascha. Ganz recht ist Cornelia das nicht, denn sie weiss, dass die Grossmutter in Sachen Erziehung sehr locker ist. Nach der Operation haben Professor Simoni und Dr. Eichhorn den Verdacht, dass Cornelia schlaganfallgefährdet ist. Sie behalten sie in der Klinik. Als die 16-jährige Mascha kurz darauf nach einem leichten Unfall ebenfalls in der Sachsenklinik landet, bekommt die Mutter wenig später einen Schlaganfall. Roland Heilmann feiert seinen 50. Geburtstag im 'Charlotto'. Was er nicht weiss: Martin Stein und Christina Buchmann sind mittlerweile ein Paar. Sie versuchen, ihre beginnende Beziehung noch geheim zu halten, auch wegen ihrer Töchter. Doch Lisa, die Martin in der Nacht aus dem Schlafzimmer ihrer Mutter hat kommen sehen, platzt mit dieser Neuigkeit ausgerechnet auf Rolands Party heraus. Alle sind zunächst irritiert. Nachdem Roland sein eigenes Fest verlässt, geht auch Pia. Sie treffen im Schlafzimmer wieder aufeinander.
    Episodenummer
    396
    Cast
    Dieter Bellmann, Thomas Rühmann, Hendrikje Fitz, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Udo Schenk, Katharina Müller-Elmau
    Regisseur
    Jürgen Brauer
    Drehbuch
    Torsten Lenkeit
  30. Verschollen in der Arktis

    Die Spuren Deutschlands grösster Polarkatastrophe

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Am 7. Januar 1913 sendet eine Funkstation auf Spitzbergen Hilferufe nach Deutschland. Polarforscher unter dem jungen Leutnant Schröder-Stranz sind im Packeis eingeschlossen. Ihr Ziel: die Durchquerung der Nordostpassage. Der Kaiser liebt diese Idee, verspricht er sich doch Vorteile für den deutschen Seehandel. Der Leutnant lässt sich mit drei seiner Männer auf dem Packeis absetzen, um auf dem Landweg die Westküste Spitzbergens zu erreichen. Hier sollte das Schiff, die 'Herzog Ernst', auf sie warten. Doch Schröder-Stranz wird nie sein Ziel erreichen. Auf dem Weg zum verabredeten Treffpunkt friert dann auch noch das Schiff ein. Nun müssen auch Kapitän Ritscher und die anderen fünf Männer der Crew von Bord gehen. Ein Kampf um Leben und Tod gegen die klirrende Kälte beginnt. Um die Männer der grössten Polarexpedition des Deutschen Reiches zu retten, machen sich zahlreiche Teams auf die Suche nach Leutnant Schröder-Stranz und seinen Männern, doch alle scheitern. Der international renommierte Meeresforscher Professor Dr. Hans Fricke will unbedingt herausfinden, was damals geschehen ist, will das deutsche Drama in der Arktis rekonstruieren. Dabei hat er weder Kosten noch Mühen gescheut. Auf drei Forschungsreisen unter Einsatz von Eisbrechern, Tauchbooten und Hubschraubern folgt er den Spuren der verschollenen Expedition.
  31. NDR//aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Hintergrundinfos
    Die wichtigsten und aktuellsten Nachrichten aus dem Norden. News und Ereignisse aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Montags bis freitags gibt es drei Ausgaben am Nachmittag und eine am Abend.
  32. Atlantik – Ozean der Extreme Atlantic: The Wildest Ocean on Earth

    Hitze und Hurrikans

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsland
    GB
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Im Westen Europas liegt ein Meer, das von Extremen beherrscht wird. Hier finden gigantische Tiere ein Schlaraffenland, seltene Tiere Schutz und Nahrung, brauen sich lebensbedrohliche Stürme zusammen, kämpfen Menschen mit gefährlich hohen Wellen. Die Karibik ist das Sonnenparadies im Atlantik. In Korallenriffen, Seegraswiesen und Mangrovenwäldern entwickelt sich üppiges Leben. Unzählige Fische haben hier ihre Kinderstuben, seltene Kolosse wie die Manatis finden alles, was sie zum Leben brauchen. Atlantische Fleckendelfine bringen hier ihre Jungen zur Welt. Der Februar ist der kälteste Monat in der Karibik, dennoch ist das Wasser bereits 23 Grad warm. Von Monat zu Monat wird es dann wärmer, richtig heiss, die Macht der Sonne wird immer stärker, immer gnadenloser. Im Juli ist die Sonne bereits so intensiv, und damit auch die UV-Strahlung, dass einige Korallen ihre hitzeempfindlichen Algen abstossen, die sie normalerweise mit Nährstoffen versorgen. Einige strahlen als eine Art Sonnenschutz Licht ab. Doch diese Fähigkeit haben längst nicht alle Korallen. Viele Tiere suchen Schutz im Schatten. 5.000 Kilometer entfernt bahnt sich eine Katastrophe an. Heisse Winde aus der Sahara wehen hinaus auf den offenen Atlantik und sorgen dafür, dass enorme Mengen an Wasserdampf aufsteigen. Wolken bilden sich, das Wasser kondensiert. Riesige Wolkenwirbel drehen sich über dem Atlantik, brausen immer weiter gen Westen und wachsen mit jedem Kilometer: ein Hurrikan entsteht. Hat er schliesslich die Karibik erreicht, kann er an einem Tag so viel Energie entladen wie bei der Explosion von 640.000 Atombomben vom Typ Hiroshima freigesetzt würde. All die Energie stammt nur aus der Verwandlung von Dampf in Wasser. Zurück bleiben zerstörte Orte, überflutete Küsten und im Meer abgebrochene Korallenstöcke, verschlammte Mangrovenwälder, Delfinfamilien, die getrennt wurden. Doch im tropischen Atlantik hat sich das Leben an diese Naturgewalten angepasst. Das verzweigte Dickicht der Mangrovenwurzeln schützt nicht nur Küsten, sondern bietet unzähligen Tieren ein Rückzugsgebiet während des Sturms. Wellen und Wind sorgen dafür, dass sich die Sämlinge der amphibischen Bäume verbreiten. Und bei den Delfinen gibt es nach Hurrikanen oft einen Babyboom. Wer in den Atlantikregionen zu Hause ist, muss lernen, mit den beiden Extremen im Ozean zurechtzukommen.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Joachim Jakobsen, Kirsten Jakobsen, Cillian Murphy
  33. die nordstory

    Themen: Wasser-Wandern auf verschlungenen Wegen – Paddeln im Müritz-Nationalpark

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Müritz, einer der grössten Binnenseen Deutschlands, ist bei vielen Wassersportlern bekannt, bei Seglern und Hausbootfahrern beliebt. Abseits des grossen Gewässers aber gibt es schmalere Nebenarme, die man nicht mit dem Motorboot befahren kann und darf. Diese Flussadern schlängeln sich durch die Natur und sind so eng, dass sich die gegenüber stehenden Bäume an den Ufern in der Krone berühren und ein grünes Dach über dem Wasser bilden, urwaldähnlich. Es ist ein Paradies für Wasserwanderer in der Ruhe der Natur ohne Motorengeräusch. Zwei Routen gibt es für die Paddler im Müritz-Nationalpark. Die vier Kilometer lange Alte Fahrt von der Müritz bis in den Woterfitzsee und die Obere Havel und die 23 Kilometer lange Strecke von Kratzeburg bis in den Useriner See. Wer einmal diesen Wegen auf dem Wasser gefolgt ist, kommt meistens wieder. So auch Michael Birkner. Seit über 20 Jahren sucht der Potsdamer in seinem Urlaub die Ruhe der unberührt wirkenden Natur. Einst ist er mit seinen Eltern dorthin gekommen, mittlerweile hat er seine Tochter für das Paddeln begeistert. Das Filmteam begleitet ihn mit der Kamera ebenso wie Uwe Lemke. Er ist mit seinem Kollegen Manfred beruflich als Nationalpark-Wächter im Kanu unterwegs, aber auch privat mit seiner Tochter. Für die Ausflüge mit ihr hat er sich extra ein Kajak gekauft. Bei vielen Touristen in der Region wächst die Lust am Wasserwandern. Das hat dazu geführt, dass andere Menschen davon leben können. Einer von ihnen ist Siegfried Hecht, Kanu-Verleiher. Er wagte es als einer der Ersten, daraus seinen Beruf zu machen. Auch ihn beobachtet das Filmteam und erzählt, wie sich dadurch sein Leben verändert hat, wie das Wasser sein Dasein prägt. Jens Kratzeburg dagegen ist als Sohn eines Fischers auf den Müritz-Gewässern gross geworden. Auch er wurde Fischer, obwohl er es nicht wollte, und ist es geblieben, auch wenn die Fischerei an sich ihn nicht mehr ernähren kann. Sein Beruf in der Natur bindet ihn an seine Heimat und lässt ihn nicht los.
    Hintergrundinfos
    Die Reihe zeigt Reportagen über Menschen im Norden und ihren Alltag in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Hamburg.
  34. NDR//aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Hintergrundinfos
    Die wichtigsten und aktuellsten Nachrichten aus dem Norden. News und Ereignisse aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Montags bis freitags gibt es drei Ausgaben am Nachmittag und eine am Abend.
  35. Mein Nachmittag

    Themen: Mein Garten: Zimmerpflanzen-Pflege – live aus HH-Volksdorf / Schlank und deshalb gesund? 'Dicke Dünne' – mit Dr. Anne / Auf'n Schnack: Martin Netter – der Star-Trek-Sammler aus Bad Münder (Nds.) / Royalty: Adelsgeschichten mit Leontine Gräfin von Schmettow / Mein Nachmittag Quiz

    Kategorie
    Infotainment
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Mein Garten: Zimmerpflanzen-Pflege – live aus HH-Volksdorf Was tun, wenn der Ficus die Blätter verliert, die Palme braune Spitzen bekommt und die Knospen der neu gekauften Azalee von Läusen befallen werden? NDR Fernsehgärtner Ole Beeker aus Uelzen (Nds.) zeigt, welche Schadbilder typisch für die Wintermonate sind, wie man Pflegefehler vermeidet und welche Mittel bei Schädlingsbefall helfen. Schlank und deshalb gesund? 'Dicke Dünne' – mit Dr. Anne Fleck von den Ernährungs-Docs 'TOFIs' steht für 'Thin Outside, Fat Inside', also dicke Dünne. Denn NDR Ernährungs-Doc Anne Fleck weiss: Schlanksein ist nicht immer gesund. Sie erklärt, woran jeder selbst erkennen kann, ob er seine Ernährung umstellen sollte und wie das auch entspannt durchzuhalten ist. Auf'n Schnack: Martin Netter – der Star-Trek-Sammler aus Bad Münder (Nds.) Martin Netter besitzt die weltweit grösste Sammlung von Requisiten, Kostümen und Gegenständen aus der berühmten Kult-Fernsehserie 'Raumschiff Enterprise'. Rund 150.000 Exponate hat er im Lauf der Jahre zusammengetragen und will damit demnächst ein eigenes Museum eröffnen. Royalty: Adelsgeschichten mit Leontine Gräfin von Schmettow Welche Hochzeit steht in Adelskreisen bevor? In welchem Königshaus wird Nachwuchs erwartet? In welcher royalen Ehe kriselt es? Leontine Gräfin von Schmettow kennt sich bestens aus in den Königs-und Adelshäusern Europas. Mit ihr riskieren wir einen Blick hinter die Palastmauern. Mein Nachmittag Quiz Einfach bei unseren Studiogästen aufpassen. Aus dem Gespräch ergibt sich jeweils die Gewinnfrage. Danach anrufen und vielleicht gewinnen: 01375 / 95 4000 (EUR 0,14 pro Anruf a. d. dt. Festnetz, Preise a. d. Mobilfunknetz können abweichen).
  36. Eisbär, Affe & Co.

    Zoogeschichten aus Stuttgart | Themen: Licht aus, Spot an!

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2009
    Beschreibung
    Eine Pinguin-Party zum Kindergeburtstag. Mathias und seine Freunde aus Stuttgart erleben einen unvergesslichen Tag in der Wilhelma. Er beginnt im Revier der Brillenpinguine. Die Kinder haben die Tiere schon öfter gesehen, aber so aus der Nähe wirken Pinguine ganz anders, und es gibt eine Menge Interessantes über sie zu erfahren. Die Keas, eine Papageienart, sind sehr clevere Vögel. Sie mögen es am liebsten, wenn sie ihr Futter mit Geschicklichkeitsübungen erbeuten müssen. Deshalb sind die Pflegerinnen auch immer gefordert, Spiele zu entdecken, die die Keas nicht langweilen.
    Episodenummer
    114
    Hintergrundinfos
    Seit 2006 erzählt die Zoo-Doku-Soap Geschichten aus der Stuttgarter Wilhelma – von kleinen Tieren wie der Spinne Sonja und grossen Tieren wie dem Eisbär Anton und ihren Pflegern, den Tierärzten und den Besuchern.
  37. Ländermagazine

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Regionale Nachrichten und aktuelle Themen aus den norddeutschen Bundesländern.
    Regionenekennung
    ASV
  38. Typisch!

    Themen: Der Dampflokführer von Borkum

    Kategorie
    Menschen
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Thomas Krüll ist Dampflokführer und steuert schon seit Jahren die fast 80 Jahre alte 'Emma' über Borkum. Jede Hauptsaison ist immer noch eine besondere Herausforderung für ihn. Die 'Insel-Emma' ist Baujahr 1940 und muss von ihm gut gepflegt und häufig repariert werden. Er ist immer unter Zeitdruck, denn 'Emma' ist der Publikumsmagnet der Borkumer Kleinbahn. Vor allem in der Sommersaison kommen viele Touristen extra für eine Dampflokfahrt. Ausserdem ist er auch noch der Werkstattleiter der Kleinbahn. Zusammen mit seinen Kollegen muss er dafür sorgen, dass die Menschen auf der Insel mobil bleiben. Thomas Krüll und seine Frau Elke stammen aus dem Rheinland. Ihre Tochter Eva litt als Baby unter Asthma und Neurodermitis. Da das Borkumer Hochseeklima die Beschwerden linderte, bewarb sich Thomas Krüll vor zehn Jahren bei der Borkumer Kleinbahn als Werkstattleiter und wurde angenommen. Die Krülls setzten alles auf eine Karte: Innerhalb von vier Wochen gab Thomas seine Lkw-Werkstatt in der Nähe von Neuss auf, verkaufte das Haus und zog mit seiner Familie auf die Insel. Der Posten als Werkstattleiter erfordert Vielseitigkeit und Flexibilität. Denn zur Borkumer Kleinbahn gehört ein bunter Fuhrpark: Neben 'Emma' auch mehrere Dieselloks, ein historischer Schienenbus und ein hochmoderner Elektrobus. Thomas Krüll muss alles reparieren und im Zweifelsfall auch fahren können. Ausserdem ist er in der Hochsaison an den Hauptanreisetagen oft für die Aufsicht am Hafen zuständig. Wenn Tausende Touristen per Fähre anreisen und dann in die Schmalspurbahn Richtung Stadt Borkum umsteigen, kommt es immer wieder zu Turbulenzen. 'Den Umgang mit den Gästen musste ich natürlich auch erst lernen', sagt Thomas Krüll, 'da ist eine andere Tonart gefragt, als bei den Lkw-Fahrern, mit denen ich früher zu tun hatte!' Seine Frau Elke arbeitet ebenfalls bei der Kleinbahn. Sie betreut während der Dampflokfahrten den Bistrowagen und versorgt die Gäste mit Kaffee und Kuchen. 'Ich bin stolz auf meine Familie', sagt Thomas Krüll. 'Wir haben uns auf Borkum etwas aufgebaut!' Das Porträt aus der Reihe 'Typisch!' begleitet einen Dampflokführer, der für die Gesundheit seiner Tochter alles auf eine Karte setzte und auch mit 52 Jahren noch Lust hat, jeden Tag etwas Neues zu lernen.
  39. DAS!

    Norddeutschland und die Welt | Gäste: Dr. Henning Beck (Hirnforscher und Neurowissenschaftler)

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Das Magazin informiert täglich über das, was im Norden Gesprächsthema ist und begrüsst einen prominenten Gast auf dem roten Sofa.
  40. Ländermagazine

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2018
    Beschreibung
    Regionale Nachrichten und aktuelle Themen aus den norddeutschen Bundesländern.
    Regionenekennung
    ASV
Keine Videos gefunden.