search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 233 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Liebe am Fjord – Das Alter der Erde Das Alter der Erde

    Kategorie
    TV-Drama
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2016
    Beschreibung
    Bergführer Nils und seine Frau Birthe haben ein Familienleben wie im Bilderbuch. Als ihre Tochter flügge wird, treten jedoch tiefe Risse zutage. Nils findet, es ist höchste Zeit, dass die 20-jährige Tilde auszieht. Birthe dagegen gerät in eine tiefe Sinnkrise. Und während Nils sich Zweisamkeit und mehr Freiheit für gemeinsame Unternehmungen wünscht, findet Birthe plötzlich die Idee eines weiteren Kindes sehr verlockend. Das Zusammenleben gerät endgültig aus dem Ruder durch eine Bergtour, die Birthe für ihren Mann übernehmen muss, weil Nils mit einem Gipsbein ausfällt. Mit dem Geologen Henrik, der ihr seine stark angeschlagene Gesundheit verheimlicht, erlebt sie eine gemeinsame Nacht im Zelt. Diese macht es ihr schwer, einfach zur Tagesordnung zurückzukehren. Als dann auch noch ihr Kinderwunsch in Erfüllung geht, muss Birthe die Weichen für ihr Leben neu stellen.
    Cast
    Ann-Kathrin Kramer, Klaus J. Behrendt, Felix Vörtler, Sinje Irslinger, Tilo Prückner, Susann Uplegger, Adelheid Kleineidam
    Regisseur
    Jörg Grünler
    Drehbuch
    Silke Zertz
  2. Der Andere The Other Man

    Kategorie
    Drama
    Produktionsland
    GB/USA
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    Peter und Lisa sind seit 25 Jahren verheiratet. Der erfolgreiche Softwarespezialist und die renommierte Schuhdesignerin leben zwar beruflich in verschiedenen Welten, doch privat harmonieren sie glänzend. Nie käme Peter auf die Idee, dass seine Frau Geheimnisse vor ihm haben könnte. Und als sie beiläufig die Frage stellt, ob es möglich sei, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben, nimmt der selbstbewusste Geschäftsmann diese Anspielung nicht ernst. Doch dann stirbt Lisa völlig unerwartet an Krebs. Als wäre dieser Verlust nicht schon schmerzlich genug, macht Peter nach ihrem Tod noch eine äusserst unangenehme Entdeckung. Fotos auf ihrem Laptop sowie E-Mails, die sie von einem Unbekannten erhalten hat, lassen keinen Zweifel offen: Seine Frau führte über Jahre hinweg ein Doppelleben. Getrieben von Eifersucht und Mordlust, reist er nach Mailand, um herauszufinden, wer dieser ominöse andere Mann ist. Die Wahrheit ist zunächst recht bitter: Ralph erweist sich als herausgeputzter Latinlover mit zurückgegeltem Haar und Designeranzug. Peter enttarnt den Nebenbuhler als Aufschneider, der sich als Hausmeister und Schuhputzer verdingt. Was konnte Lisa nur an diesem aufgeblasenen Gecken finden, der sich mit blumigen Worten über das Gefühlsleben der Frauen auslässt? In Peters Kopf reift zunächst der perfekte Racheplan. Doch dann macht er Ralphs Bekanntschaft und lernt durch ihn eine ihm völlig unbekannte Seite seiner verstorbenen Frau kennen.
    Cast
    Liam Neeson, Antonio Banderas, Laura Linney, Romola Garai, Abigail Canton, Pam Ferris, Paterson Joseph
    Regisseur
    Richard Eyre
    Drehbuch
    Richard Eyre, Charles Wood
  3. Kaum zu glauben!

    Kategorie
    Ratespiel
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Vor 56 Jahren, am 13. August 1961, wurde in Berlin mit dem Bau jener furchtbaren Mauer begonnen, die die Stadt 28 Jahre lang teilen sollte. Eine der in dieser Ausgabe zu erratenden Geschichten spielt in jener Zeit. Sie hat mit dem damaligen US-Präsidenten zu tun, der die Berliner mit dem berühmten Satz tröstete, er sei einer von ihnen.
    Wiederholung
    W
  4. Das Quiz der wilden Supertiere

    Gäste: Prof. Dr. Michael Böer (Osnabrücker Zoodirektor)

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Jörg Pilawa präsentiert die grössten, die schnellsten, die erstaunlichsten Tiere der Welt und stellt Rekorde aus dem Tierreich vor. Einen klaren Vorteil in dieser Spielshow hat der Kandidat, der weiss, dass der Wanderfalke der weltweit schnellste Vogel im Sturzflug oder die Schweinsnasenfledermaus das kleinste Landtier ist. Alles dreht sich um die verblüffendsten Rekorde aus dem Tierreich und die atemberaubendsten Leistungen von Vierbeinern aus nah und fern. Dazu gibt es packende Informationen von einem Tierexperten, dem Osnabrücker Zoodirektor Prof. Dr. Michael Böer. In mehreren Spielrunden geht es um rekordverdächtige Fragen und spektakuläre Bilder aus dem Tierreich. Ausserdem ist in jeder Folge Hund Mumford als 'tierischer Assistent' von Jörg Pilawa live im Studio und natürlich viele exotische Tiere!
    Wiederholung
    W
  5. Hallo Niedersachsen

    Themen: Sitzung im Landtag: Letzte Beschlüsse der endenden Legislaturperiode? / 40 Jahre Deutsches Primatenzentrum Göttingen: Eine Tierpflegerin erinnert sich / Thema der Woche: Skurrile Geschichten aus Niedersachsen

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Täglich beobachtet das Regionalmagazin das aktuelle Geschehen in Niedersachsen und berichtet über politische und kulturelle Ereignisse.
    Wiederholung
    W
  6. Nordmagazin

    Themen: Erklärungen: Warum gibt es immer weniger Insekten? / Nachgefragt: Zwischenstand der Stadtwette Sommertour: Wismar / Unterwegs: Expedition in der Arktis

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  7. Schleswig-Holstein Magazin

    Themen: Wie geht es den Milchbauern nach der Krise? / Wie unsere Handballer wieder Meister werden wollen / Was Seegras für den Küstenschutz tun kann / Warum die Polizei die B 404 kontrolliert

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
    Wiederholung
    W
  8. Hamburg Journal

    Themen: Traditionserlass: Von der Leyen besucht Führungsakademie / Billstedt: Kampf gegen Spielhallen / HSV: Nach Pokalpleite startet Hamburg in die Bundesliga

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
    Wiederholung
    W
  9. buten un binnen

    Themen: Hafentunnel Cherbourger Strasse: Sperrung vor Bremerhavens grösster Baustelle

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Das Regional- und Lokalmagazin, dessen Titel soviel wie 'draussen und drinnen' bedeutet, bietet seit 1980 tägliche Informationen über das politische und kulturelle Geschehen in und um die Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven.
  10. DAS!

    Norddeutschland und die Welt | Gäste: Michael 'Bully' Herbig (Schauspieler)

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin informiert täglich über das, was im Norden Gesprächsthema ist und begrüsst einen prominenten Gast auf dem roten Sofa.
    Wiederholung
    W
  11. Sesamstrasse

    Kategorie
    Kindersendung
    Produktionsland
    D/USA
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Elmo geht im Dunkeln nach Hause. Alles sieht plötzlich so anders aus in der Sesamstrasse. Zum Glück ist er bald beim Spielehaus. Aber darin poltert eine dunkle Gestalt herum. Bert experimentiert. Er möchte Schallwellen sichtbar machen: mit zwei Tambourins und einem Tischtennisball. Ernie ist fasziniert. Und hat eine Idee: Wie wäre es mit einem Riesen-Gong? Grobi will mit den Zuschauern ein paar sportliche Übungen machen, bringt dabei aber alle Körperteile durcheinander. Fit mit Grobi! Der siebenjährige Maximilian spielt Akkordeon, auch Ziehharmonika oder Schifferklavier oder Handorgel oder Quetschkommode genannt. Für das Akkordeon gibt es viele Namen. Auf der Sesamstrassen-Bühne präsentiert er sein Lieblingslied: 'Oh Susanna!' In der Animation 'Was ist?' haben Kinder zwischen fünf und acht Jahren erzählt, was ihnen zum Thema Mut einfällt. Ihre Worte wurden Zeichentrick-Krokodilkindern in den Mund gelegt.
    Episodenummer
    2738
  12. mareTV kompakt

    Themen: Trinidad und Tobago – Ziegenrennen

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsland
    D
  13. Das Waisenhaus für wilde Tiere

    Abenteuer Afrika

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Für den Pavian-Nachwuchs auf Harnas soll ein neues Gehege gebaut werden. Dafür müssen die Jungtiere vorübergehend in die Buschklinik umquartiert werden. Doch das ist leichter gesagt als getan bei zehn übermütigen Teenagern! Volunteerin Davina muss sich im Gegensatz dazu nicht mit vielen jungen, sondern mit einem ausgewachsenen Tier auseinandersetzen. Das hat es allerdings in sich: Macho ist der grösste und imposanteste Löwe auf Harnas. Er hat sich schon fast unter seinem Zaun durchgegraben. Jetzt heisst es schnell handeln und die Sicherheitlücke beseitigen. Ein absolutes Highlight wartet auf Annika. Die Künstlerin macht sich am Fluss Chobe auf die Suche nach Wasserelefanten.
  14. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Patrick lässt seinen Plan fallen, mit Odermatts Hilfe dem 'Drei Könige' zu schaden, als dieser Jacqueline belästigt. Verärgert will Odermatt dem Hotel trotzdem den Status eines 'Ancient listed Hotel' aberkennen. Nur der Chef selbst könnte dies verhindern, da steht Gunter plötzlich in der Tür. Peer ist zwar entsetzt zu erfahren, dass Sigrid das Plakat der Passagen-Gegner zerstört hat, doch vor Helen deckt er sie. Sigrid erkennt selbst, in welche unhaltbare Situation sie Peer damit bringt, und gesteht Helen, was sie getan hat. Helen fällt aus allen Wolken, als sie erkennt, wie sehr Sigrid sich als Verliererin empfindet und welch tiefsitzenden Neid sie entwickelt hat. Eine letzte zufällige Begegnung zwischen Thomas und Ilona sorgt noch einmal für Gefühlchaos, so dass Ilona nur noch eines will: weg – so schnell wie möglich. Swantje realisiert, dass die hohe Erbschaftssteuer ihr finanzielles Versprechen ihrem Bruder gegenüber unmöglich macht, doch sie weiss nicht, wie sie ihm das beichten soll.
    Episodenummer
    2485
    Cast
    Patricia Schäfer, Dana Golombek, Jörg Pintsch, Christian Rudolf, Malin Steffen, Henrike Fehrs, Gerry Hungbauer
    Regisseur
    Mattes Reischel, Patrick Caputo
    Drehbuch
    Annick Klug
  15. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Beatrice droht in Trauer um Friedrich zu versinken. Doch dann findet sie auf dem Anrufbeantworter eine letzte Nachricht von ihm: Bei einem Reifenwechsel während des Rennens ist Friedrich der Reifen auf den Arm gefallen. Beatrice hofft, dass Friedrich anschliessend nicht mehr selbst gefahren und folglich nicht der Tote ist. Als Leonard im 'Fürstenhof' eintrifft, wird jedoch klar, dass er die Leiche bereits aus Schottland überführen liess. Als Christoph das hört, will er herausfinden, ob Friedrich wirklich tot ist ... Nils will nicht, dass Desirée seinetwegen einen aussichtsreichen Job aufgibt, denn dafür reichen seine Gefühle nicht aus. Nach dieser Zurückweisung entscheidet Desirée, schnellstmöglich abzureisen. Ohne sich von Nils zu verabschieden, verlässt sie den 'Fürstenhof'. Rebecca und William gehen in ihrer Aufgabe als Bebrüter der Enteneier auf. Ella sehnt sich derweil nach William. Rebecca geht es ähnlich, doch sie will ihren Gefühlen widerstehen. Währenddessen wird Ella eifersüchtig, da Rebecca und William durch die Enteneier viel Zeit miteinander verbringen. Susan beschwert sich beim Gourmet-Guide über Lance. Der Chefredakteur verspricht Susan, einen zweiten Tester zu schicken. André ist glücklich über diese zweite Chance. Doch der neue Tester könnte jederzeit kommen, was André unter Druck setzt ...
    Episodenummer
    2748
    Cast
    Victoria Reich, Julia Alice Ludwig, Alexander Milz, Dirk Galuba, Mona Seefried, Marion Mitterhammer, Joachim Lätsch
    Regisseur
    Carsten Meyer-Grohbrügge, Stefan Jonas
    Drehbuch
    Richard Mackenrodt
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  16. Nordmagazin

    Themen: Erklärungen: Warum gibt es immer weniger Insekten? / Nachgefragt: Zwischenstand der Stadtwette Sommertour: Wismar / Unterwegs: Expedition in der Arktis

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Wiederholung
    W
  17. Hamburg Journal

    Themen: Traditionserlass: Von der Leyen besucht Führungsakademie / Billstedt: Kampf gegen Spielhallen / HSV: Nach Pokalpleite startet Hamburg in die Bundesliga

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
    Wiederholung
    W
  18. Schleswig-Holstein Magazin

    Themen: Wie geht es den Milchbauern nach der Krise? / Wie unsere Handballer wieder Meister werden wollen / Was Seegras für den Küstenschutz tun kann / Warum die Polizei die B 404 kontrolliert

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
    Wiederholung
    W
  19. buten un binnen

    Themen: Hafentunnel Cherbourger Strasse: Sperrung vor Bremerhavens grösster Baustelle

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    ASV/SH/H-H/NS/MV
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Das Regional- und Lokalmagazin, dessen Titel soviel wie 'draussen und drinnen' bedeutet, bietet seit 1980 tägliche Informationen über das politische und kulturelle Geschehen in und um die Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven.
  20. Hallo Niedersachsen

    Themen: Sitzung im Landtag: Letzte Beschlüsse der endenden Legislaturperiode? / 40 Jahre Deutsches Primatenzentrum Göttingen: Eine Tierpflegerin erinnert sich / Thema der Woche: Skurrile Geschichten aus Niedersachsen

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Täglich beobachtet das Regionalmagazin das aktuelle Geschehen in Niedersachsen und berichtet über politische und kulturelle Ereignisse.
    Wiederholung
    W
  21. Wie geht das?

    Mit der Bahn durch den Berufsverkehr

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Jeden Tag bringt die Stadtbahn Hannover eine halbe Million Fahrgäste an ihr Ziel. Damit ist sie das wichtigste öffentliche Verkehrsmittel in der Region. Oberirdisch und unterirdisch durchquert sie die Landeshauptstadt. Hunderte Mitarbeiter pro Schicht sind dafür als Fahrer, Mechatroniker, Verkehrsplaner, Betriebstechniker oder auch als Gärtner im Einsatz. Stadtbahnfahrer Thomas Falentschik ist zur Rushhour unterwegs in Hannovers neuer Hightech-Bahn, dem TW3000. Hier sorgt modernste Technik nicht nur für ein geräuscharmes Fahrgefühl, sondern auch für die passende Lichtstimmung. In der Betriebsleitstelle hat Fahrdienstleiter Kurt Dammeyer alle Bahnen und Haltestellen im Blick. Jede Störung wird ihm sofort auf einem seiner acht Monitore angezeigt. Dann muss er schnell eine Lösung finden und, wenn nichts mehr geht, Schienenersatzverkehr organisieren. Unbemerkt von den Fahrgästen kümmert sich ein Supercomputer, das sogenannte Stellwerk, darum, dass alle Weichen richtig stehen und es im Tunnel zu keinem Unfall kommt. Wenn unterirdisch ein Signal ausfällt, müssen die Betriebstechniker in die Tunnel. Diese Folge der Wissensreportage aus der Reihe 'Wie geht das?' erklärt, warum die Bahntunnel nicht mit Wasser volllaufen, Weichen beheizt werden und weshalb Glühbirnen bei Hannovers Stadtbahn zwei Drähte haben.
    Wiederholung
    W
  22. Brisant

    Boulevardmagazin

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
  23. In aller Freundschaft

    Carpe Diem

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Für Achims Sohn Sebastian beginnt sein Zivildienst in der Sachsenklinik ganz anders als erwartet. Eigentlich will er es ruhig angehen lassen, doch gleich zu Beginn verliebt er sich in eine Patientin. Die Fotolaborantin Tanja Wassmut ist bereits 'Stammgast' in der Klinik, da sie wegen eines Leberschadens schon mehrfach behandelt werden musste. Diesmal geht es jedoch um Leben oder Tod: Durch die Chemikalien, die sie bei ihrer Arbeit einatmet, ist ihre Leber inzwischen so geschädigt, dass Tanja eine Transplantation benötigt. Doch ein neues Organ würde sie nur bekommen, wenn sie ihren Beruf aufgibt. Als herauskommt, dass Tanja die Ärzte diesbezüglich angelogen hat, drohen sie, Tanja von der Empfängerliste streichen zu lassen. Es ist Sebastian, der sie überzeugen kann, ihr altes Leben aufzugeben und sich einer psychologischen Überprüfung zu unterziehen. Eigentlich will Oberschwester Ingrid mit Professor Simoni einen freien Nachmittag verbringen. Doch Professor Kellers Freundin Berta taucht in der Klinik auf und behauptet, ihre Hilfe zu benötigen. Als sich dieses Unterfangen als ein Einbruch in eine Villa entpuppt, ist Ingrid zunächst empört. Doch sie wird entschädigt, als sie dafür interessante Details aus Bertas Vorleben erfährt.
    Episodenummer
    294
    Cast
    Dieter Bellmann, Thomas Rühmann, Hendrikje Fitz, Johannes Steck, Andrea Kathrin Loewig, Victoria Deutschmann, Barbara Schöne
    Regisseur
    Jürgen Brauer
    Drehbuch
    Lars Morgenroth
  24. mareTV

    Themen: Malta – Inselstaat im Mittelmeer

    Kategorie
    Natur und Umwelt
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Die Kreuzritter hinterliessen auf Malta riesige Burgen, die Briten rote Telefonzellen und die Araber prägten die Sprache. Die Kultur des Inselstaates ist eine äusserst spannende Mischung und somit der perfekte Drehort für 'mareTV': Hier segnen Priester Fischerboote, erklimmen mutige Männer eingefettete Masten, wetteifern Dörfer um das schönste Feuerwerk, versenkt man Schiffe, um künstliche Riffe zu bauen. Überhaupt sind die Malteser höchst erfinderisch. Sie fahren mit Bussen durchs Meer und fischen mit Modellbooten. Die koloniale Vergangenheit wird in einer maltesischen Gondel wieder lebendig, im Wassertaxi des Unternehmers Andrew Whibley setzte schon die Queen über zum Rendezvous. Im Hafen von Marsaxlokk sind alle nervös. Die Lampuki-Saison hat begonnen und damit die Jagd auf die grosse Goldmakrele. Der Nationalfisch Maltas ziert sogar Malteser Münzen. Doch vor dem Fang ist noch einiges zu erledigen: Der Priester muss die bunten Boote segnen und die Fischer müssen Schatten spendende Palmwedel im Meer ausbringen, denn der Lampuki ist ein lichtscheuer Geselle. Die Gostra-Spiele sind eine höchst glitschige und oft schmerzhafte Angelegenheit: Bei diesem Wettbewerb müssen die mutigen Teilnehmer einen schräg nach oben ragenden und mit Fett eingeschmierten Mast erklimmen, um eine von vier Flaggen zu ergattern. Ein nahezu hoffnungsloses Unterfangen, aber auf Malta alte Tradition. Zum Glück landen die 'Abgeschmierten' meistens sicher im Hafenbecken. Malta ruht sich nicht auf seinen Traditionen aus: Das kleine Land, seit 2004 Mitglied der Europäischen Union, setzt auch auf moderne Technik. Die Firma von Steve Smith arbeitet auf Hochtouren am 'Amphicoach', einem schwimmenden Linienbus. Der Präsident von Malaysia war sofort überzeugt davon und will bald ein Exemplar abholen. Doch vor der Auslieferung hat der Bus noch eine harte Testfahrt rund um Malta übers Mittelmeer vor sich. Gozo ist die zweitgrösste Insel des Archipels der Republik Malta, ein Tauchparadies. Ausgerechnet hier versenken Heike und Thomas Zurawski immer wieder Schiffe: Die beiden betreiben ein Tauchgeschäft und wollen mit ihren aufwändigen Aktionen die Lebensbedingungen für die Meerestiere vor Gozo verbessern. Die Wracks bieten ihnen Schutz wie ein natürliches Riff. Im Nordwesten von Gozo, in Xaghra, findet sich ein echtes Naturwunder. In den 1930er-Jahren wollte der Grossvater von Maria Bajadas einen Keller ausheben. Schon nach wenigen Spatenstichen stiess er auf eine riesige Tropfsteinhöhle. Bis heute lebt die Familie von der Attraktion unter dem Haus. Tourismus mit Familienanschluss: Nach dem Besuch der Grotte gibt es für jeden Gast einen Kaffee in Marias Küche. Die Angler von Malta haben Modellboote für ihre Zwecke entdeckt. Damit schleppen sie nach Feierabend lange Leinen mit Haken aufs Meer hinaus. Ein Hobby, bei dem man sich nicht erwischen lassen darf, denn ganz legal ist diese Fangmethode nicht. In der Dörfern des Archipels kracht es fast jeden Abend: Fast in jedem Ort gibt es einen Feuerwerksverein. Leider fordert die selbst gebaute Pyrotechnik immer wieder Opfer, denn jeder will natürlich lauter und bunter knallen als die Konkurrenz aus dem Nachbardorf. Andrew Whibley hält die koloniale Vergangenheit des Inselstaates hoch. Er besitzt noch sechs Dghajsa, maltesische Wassergondeln. Mit ihnen betreibt er ein Taxibootunternehmen. Die 'GoBlaubaer06' ist die meist gebuchte Gondel. Mit ihr setzte Queen Elizabeth in jungen Jahren zum Rendezvous mit Prinz Philip über, der auf Malta als Offizier der Royal Navy stationiert war.
    Wiederholung
    W
  25. NDR//aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Die wichtigsten und aktuellsten Nachrichten aus dem Norden. News und Ereignisse aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Montags bis freitags gibt es drei Ausgaben am Nachmittag und eine am Abend.
  26. Die Supernasen von Borneo

    Nasenaffen im Regenwald

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    USA
    Produktionsjahr
    1999
    Beschreibung
    Nasenaffen, ihr überdimensioniertes Riechorgan gab ihnen einst ihren Namen. Die scheuen Primaten leben tief in den Mangrovenwäldern Borneos. In der Sippe steht ein Machtkampf kurz bevor: Alastair und sein Gegenspieler Bill können sich nicht riechen, immer wieder fordert das jüngere Männchen das Alphatier heraus. Die Gruppe wird auch von aussen bedroht. Riesige Ölpalmplantagen fressen sich immer tiefer in ihren Lebensraum. Es gibt kaum noch Mangrovenwälder entlang der Küste, die einer Vielzahl von Land- und Wassertieren eine Zuflucht bieten. Einer dieser Plantagenbesitzer ist Mr. Lee, seitdem er weiss, was seine Anpflanzungen anrichten, setzt er sich für seine grossnasigen Nachbarn ein. Eine weitere Gefahr: Eine schwere Dürreperiode schwächt die Tiere. Doch an Einfällen mangelt es den geschickten Affen nicht. Bill und seine Gang plündern die Hütten in den benachbarten Siedlungen. Die Menschen wehren sich allerdings mit allen Mitteln. Können Alastair und Bill ihre Sippe schützen? Wer wird diese Herausforderung besser meistern, wer am Ende die Oberhand behalten? Eine Geschichte zwischen Mensch und Nasenaffen über Liebe, Drama und Tod.
  27. die nordstory

    Themen: Kulinarisch unterwegs

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Diese 'nordstory' macht eine ungewöhnliche kulinarische Reise durch den Norden. Auf den Wiesen südöstlich von Bremen picken grosse Steppenvögel. Jan Albert Haake hatte keine Lust auf Rinderzucht und Jauchegrube und hat stattdessen eine ungewöhnliche Geschäftsidee aus Australien übernommen: Er züchtet Straussenvögel. Die Nachfrage nach Filet, Braten und Straussensalami steigt stetig. Strausseneier gibt es im Hofcafé. Die Aufzucht der grossen Vögel im nasskalten Norddeutschland ist allerdings auch fünf Jahre nach Beginn der Zucht eine Herausforderung für die ganze Familie. Die Schwestern Westphal, die an der Grenze zwischen Mecklenburg und Brandenburg leben, setzen auf bodenständige Hausmannskost. In ihrem Geburtshaus eröffneten sie das Café Rosalienhof. Ihr Walnusskuchen ist über die Grenzen hinaus bekannt. Und wenn sich die beiden selbst einmal etwas gönnen möchten, dann pendeln sie quasi im 'kleinen Grenzverkehr' in den Landgasthof Tenzo mit sterneverdächtiger regionaler Küche. Gourmets schätzen auch die Auster Sylter Royal. Sie wird überall in Deutschland verzehrt, nur knapp ein Drittel der Ernte bleibt auf Sylt. Deshalb bietet die Austern Stube der Compagnie in List ganz verschiedene Zubereitungen der Auster an: gedünstet, geräuchert, überbacken, mit Gemüse, als Suppe, mit Trüffelbutter, Käse oder Speck. Die Sylter Royal wurde 1986 im Watt angesiedelt und hat sich schnell zum Verkaufsschlager entwickelt. Doch Austern gab es auf Sylt schon viel früher. Schon vor Jahrhunderten verdienten die Insulaner mit der Austernfischerei ihren Lebensunterhalt. Wenn ein China-Restaurant in Deutschland tatsächlich auch von Chinesen besucht wird, ist das ein Zeichen von Qualität. Im Hamburger Dim Sum Haus am Hauptbahnhof ist das schon seit 50 Jahren so. Seinerzeit brachte das mittlerweile älteste chinesische Restaurant Hamburgs die Dim Sums, Teigtaschen mit 'Kleinigkeiten, die das Herz begehrt', in die Hansestadt. Dennis Kwong leitet das Familienunternehmen nun in dritter Generation. An einem Tag empfängt er zum Beispiel den Star-Pianisten Lang Lang, an einem anderen hilft er in der Küche aus. Der junge Unternehmer wagt auch immer einen Blick über den eigenen Tellerrand hinaus: Er findet, Hamburg ist ein gute Adresse für Spitzengastronomie, die ihre Gäste in die kulinarische Welt Chinas locken kann.
    Hintergrundinfos
    Die Reihe zeigt Reportagen über Menschen im Norden und ihren Alltag in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Hamburg.
  28. NDR//aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Die wichtigsten und aktuellsten Nachrichten aus dem Norden. News und Ereignisse aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Montags bis freitags gibt es drei Ausgaben am Nachmittag und eine am Abend.
  29. Leopard, Seebär & Co.

    Geschichten aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg | Themen: Nabelbruch beim Bisonbaby

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2012
    Beschreibung
    Leni hat einen Nabelbruch. Das Bisonbaby muss dringend unters Skalpell von Dr. Flügger, damit es nicht schlimmer wird. Die OP findet unter freiem Himmel statt und Bisonmutter Nora darf zusehen. Löwenmutter Tembesi darf nicht zugucken, wie Dr. Prahl ihre Kinder impft. Die können sich aber auch allein schon ziemlich gut ihres Fells erwehren, zum Leidwesen von Tony Kershaw. Die kleinen Nasenbären sind fasziniert von den funkelnden Lichtern des Tierpark-Schlossers. Und: Ein Eselkind erblickt das Licht der Welt.
    Episodenummer
    110
    Hintergrundinfos
    Im Tierpark Hagenbeck ist man der Wildnis ganz nah. Sehen Sie tolle Bilder aus dem hohen Norden, denn dort schreibt das Zooleben seine Geschichten – mal witzig, mal traurig, aber immer spannend.
  30. Seehund, Puma & Co.

    Zoogeschichten von der Küste | Themen: Bunte Runde / Das Eisbärbaby kommt aus der Höhle / Warum Seelöwin Babby bei Sonne eine Creme braucht / Angriff auf das Storchennest

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2014
    Beschreibung
    Das Eisbärbaby kommt aus der Höhle. Warum Seelöwin Babby bei Sonne eine Creme braucht. Und: Angriff auf das Storchennest.
    Episodenummer
    182
  31. Ländermagazine

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Regionale Nachrichten und aktuelle Themen aus den norddeutschen Bundesländern.
    Regionenekennung
    ASV
  32. Lust auf Norden

    Themen: Wangerooge von oben entdecken: mit dem Tragschrauber über die Insel / Spass im Freibad: mit dem Po voraus – WasserklatscherSprungwettbewerb in Flintbek / MS Dockville Festival: Musik und Kunst in Hamburg / Farbe und Fantasie: Bodypainting Festival

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  33. DAS!

    Norddeutschland und die Welt | Gäste: Chen Reiss (israelischer Opernstar)

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Magazin informiert täglich über das, was im Norden Gesprächsthema ist und begrüsst einen prominenten Gast auf dem roten Sofa.
  34. Ländermagazine

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Regionale Nachrichten und aktuelle Themen aus den norddeutschen Bundesländern.
    Regionenekennung
    ASV
  35. Tagesschau

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
  36. die nordstory

    Themen: Ostfriesen im Fehntjer Land

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Ostfriesen im Fehntjer Land setzen sich stark für den Erhalt ihrer Heimat, der in Deutschland einmaligen Fehnlandschaft, ein. Der demografische Wandel und die fehlende Infrastruktur im ländlichen Raum machen ihnen Sorgen. Der Name 'Fehn' ist aus dem niederländischen übernommen. Er bedeutet dort 'Moor'. Orte mit der Endung ...'fehn' deuten auf eine genau festgelegte Kultivierungsmethode hin, nach der die Moore seit dem 17. Jahrhundert urbar gemacht wurden. Bei der Fehnkultur wurden zunächst schiffbare Kanäle angelegt. Dadurch konnten die angrenzenden Moorflächen teilentwässert und der Torf konnte abtransportiert werden. Heute sind die Kanäle mit den weissen Klappbrücken und Windmühlen attraktive touristische Ziele. Fast 20 Kilometer lang ist der Kanal in Grossefehn. Hier lebt Fritz Ottersberg. Regelmässig trifft er sich mit seiner Rentnertruppe auf dem historischen Torfschiff 'Frauke', um es in Schuss zu halten. Ihr Ziel ist es, noch einmal auf 'grosse Fahrt' zu gehen und über die Kanäle bis in die Ems zu segeln. Doch dazu müssen sie Nachwuchs anheuern. Der demografische Wandel und auch die schlechte Versorgungssituation ist ein Problem der Region im Nordwesten Niedersachsens. Doch es gibt Lösungsansätze. Die kleinen Tante-Emma-Läden sind fast verschwunden, nur in Mittegrossefehn konnte der Trend gestoppt werden. Dort hat sich die Jugendpflegeeinrichtung Leinerstift für den Erhalt des Dorfladens stark gemacht. Jetzt werden dort Jugendliche zum Einzelhandelskaufmann ausgebildet und erhalten eine Perspektive für ein Leben in der Fehnregion. Viele Ostfriesen bemühen sich auch um den Erhalt ihrer Kulturlandschaft. Die Mühle im Ortsteil Spetzerfehn ist die einzige Mühle weit und breit, die noch wie vor über 100 Jahren arbeitet. Heye Steenblock hat gerade das Erbe seines verstorbenen Vaters angetreten. Er versucht, die alte Mühle in Betrieb zu halten. Von den Landwirten in der Umgebung bekommt er Getreide, das er dann zu hochwertigem Tierfutter verarbeitet. 'die nordstory' begleitet Menschen im Nordwesten Niedersachsens bei ihrem Engagement für die Region und zeigt den Landstrich in attraktiven Bildern. Gefördert mit Mitteln der nordmedia – Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.
    Hintergrundinfos
    Die Reihe zeigt Reportagen über Menschen im Norden und ihren Alltag in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Hamburg.
  37. Die Tierretter

    Im Einsatz für Struppi & Co

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Katzen in verwahrlosten Wohnungen, ein Lama, das nicht artgerecht gehalten wird, ein Hund, mit dem die Besitzer völlig überfordert sind. Die Tierschutzberater Sina Hanke und Benjamin Kirmizi sehen solche Fälle fast täglich. Im Auftrag des Hamburger Tierschutzvereins von 1841 e.V in der Süderstrasse gehen sie Hinweisen aus der Bevölkerung nach und prüfen, ob ein Tier möglicherweise misshandelt oder nicht art- und tierschutzgerecht gehalten wird. In diesen Fällen steht das Ermittlerduo unangekündigt an der Tür, um den Meldungen auf den Grund zu gehen. Die Tierschutzberater arbeiten eng mit dem Veterinäramt, der Polizei und dem Hundekontrolldienst zusammen. Dabei geht es aber nicht darum, den Besitzern gleich die Tiere wegzunehmen. Vielmehr wollen die Tierschutzberater eine Lösung finden, um das Wohl der Tiere zu verbessern. Das kann eine Beratung über den richtigen Umgang mit einem Hund sein oder ein Training, um mit schwierigen Tieren umzugehen. Notfalls nehmen die Berater ein Tier auch mit. 'Auch in Hamburg sind die Tierquäler unterwegs', sagt Benjamin Kirmizi. Seine Kollegin Hanke und ihn ärgert es, dass ihre Strafanzeigen oftmals ins Leere laufen, denn ' ... die Staatsanwaltschaft sei überlastet'. Bei Verstössen gegen das Tierschutzgesetz werden die Verfahren oftmals eingestellt. Heiko Nauschütz ist 'Struppi-Wagen'-Fahrer im Tierheim. Er nimmt verletzte, kranke oder herrenlose Tiere auf und bringt sie so schnell es geht, zu den Veterinärärzten in die Süderstrasse. Zu ihnen kommen Tiere, die keiner mehr wollte. Mit Sorge blickt Tierrettungsfahrer Heiko Nauschütz den Sommerferien entgegen. Grund: In dieser Zeit sind besonders viele Tiere in Not. Hunde, Katzen und Kleintiere werden vor dem Urlaub vermehrt ausgesetzt. Die Tierretter auf den 'Struppi-Wagen', die ca. 4.000 Rettungseinsätze pro Jahr fahren, sind dann rund um die Uhr im Einsatz.
  38. NDR//aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Die wichtigsten und aktuellsten Nachrichten aus dem Norden. News und Ereignisse aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Montags bis freitags gibt es drei Ausgaben am Nachmittag und eine am Abend.
  39. Rudi, Hape & Co.

    Kategorie
    Comedyshow
    Produktionsland
    D
    Beschreibung
    Sketche, die man schon lange einmal wieder sehen wollte: die Highlights von und mit Rudi Carrell, Hape Kerkeling, Bruno Jonas, Maren Kroymann und Co.
  40. 3 nach 9 3nach9

    Die Bremer Talk-Show | Gäste: Meike Winnemuth (Journalistin), Jörg Thadeusz (Journalist, Fernsehmoderator und Schriftsteller), Rolf Seelmann-Eggebert (Journalist), Michael 'Bully' Herbig (Regisseur), Christian Tramitz (Schauspieler), Michèle Binswanger (J

    Kategorie
    Talkshow
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Zur Radio-Bremen-Talkshow begrüssen Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo folgende Gäste: Meike Winnemuth Die Journalistin Meike Winnemuth ist immer wieder für eine Überraschung gut: In einer Quizsendung mit Günther Jauch gewinnt sie mal eben eine halbe Million Euro und begibt sich anschliessend für ein Jahr auf Weltreise. Dann trägt sie als Selbstversuch ein Jahr lang das gleiche blaue Kleid. Warum sich die Hamburgerin nun freiwillig von ihrer schicken 200 Quadratmeter grossen Wohnung trennte und nur noch auf 38 Quadratmetern lebt, verrät die Bestsellerautorin bei '3nach9'. Jörg Thadeusz Wenige Wochen vor der Bundestagswahl hat sich Jörg Thadeusz einen ganz besonderen Ort für seine Politikerinterviews ausgesucht. In seinem neuen rbb-Format 'Fahrbereitschaft' fühlt er Politikern auf den Zahn, während er sie durch Berlin chauffiert. Ob er die Gesprächsinhalte mit seiner Frau, der Sprecherin des Bundespräsidenten, abstimmt, warum er diese erst nach 20 Jahren 'wilder Ehe' geheiratet hat und welche Hoffnungen der Borussia-Dortmund-Fan in die neue Bundesligasaison setzt, erzählt der Journalist, Fernsehmoderator und Schriftsteller in dieser '3nach9'-Sendung. Rolf Seelmann-Eggebert Seine Stimme wird unausweichlich mit der Berichterstattung über europäische Königshäuser in Verbindung gebracht: Rolf Seelmann-Eggebert. Der renommierte Adelsexperte berichtet über das Leben von Prinzessin Diana, deren Todestag sich am 31. August zum 20. Mal jährt, den Rückzug von Prinz Philip, dem Gatten der Queen, mit 96 Jahren aus dem repräsentativen Geschäft und seine eigene spannende Berufslaufbahn beim NDR, dem der Journalist, der in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag feierte, seit über 60 Jahren die Treue hält. Michael 'Bully' Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz Gute Nachrichten für alle 'Bullyparade'-Fans! 2017 feiern die Macher der TV-Show 'Bullyparade' 20-jähriges Jubiläum und zelebrieren dieses mit einem Kinofilm. Über die Dreharbeiten zu 'Bullyparade – Der Film' und die langjährige Männerfreundschaft zwischen Michael 'Bully' Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz, die in den 1990er-Jahren beim Radio begann, sprechen die drei Herren einen Tag nach Kinostart (17. August) bei '3nach9'. Michèle Binswanger Nicht Untreue zerstört unser Beziehungsleben, sondern falsch verstandene Treue. Das behauptet zumindest die Journalistin Michèle Binswanger. Die Schweizerin hat sich intensiv mit dem Thema Fremdgehen beschäftigt. Was sie dabei herausgefunden hat, erzählt sie bei '3nach9'. Khatia Buniatishvili Die georgische Pianistin Khatia Buniatishvili ist ein wahres Multitalent: Mit drei Jahren sass sie zum ersten Mal am Klavier, schon kurze Zeit später gab sie ihr Orchesterdebüt. Mittlerweile lebt die grandiose Musikerin in Paris, spricht fünf Sprachen fliessend und erzählt bei '3nach9', warum das Klavier für sie zunächst Kälte ausstrahlt. Musikalische Kostprobe inklusive. Musik: Khatia Buniatishvili.
Keine Videos gefunden.