search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 260 entries

Shows starting now

  1. Sehen statt Hören

    Wochenmagazin für Hörgeschädigte | Themen: Malte Arkonas Reise in die Welt der Gehörlosen

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Malte Arkonas Reise in die Welt der Gehörlosen.
  2. Die Ratgeber

    Themen: Falsche Polizisten – Wie man sich schützen kann / Live aus Bürstadt: Jens Pflüger und die neusten Faschingskostümtrends / nix wie raus ... Lieblingsorte in Italien (5): Blumenriviera / Dreimal Heringssalat: Leckere Rezepte gegen Kater

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die meisten kennen es: Wenn der Frühling in Sicht ist, kneift der Hosenbund, weil man den Winter über zu viel und zu gut gegessen hat. Der Vorsatz: eine Diät, um das eine oder andere Kilo an Gewicht zu verlieren. Doch viele der Diäten scheitern, weil meist nach dem Abnehmen irgendwann der unerwünschte Jo-Jo-Effekt eintritt. Wie lässt sich dieser verhindern? Diplom-Psychologin Andrea Hillenbrand verrät, wie man entspannter und nachhaltiger mit der Ernährung umgehen kann.
  3. Typisch!

    Themen: Die Retterin des Dorfgasthofs

    Category
    Menschen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Eine kleine Gemeinde im strukturschwachen Wendland, eine leer stehende Gaststätte und eine Frau, deren erste Station in Deutschland das Grenzdurchgangslager Friedland war. Seit fast 20 Jahren betreibt Hanna Brillowski in der kleinen Gemeinde Nienwalde mit 300 Einwohnern das Restaurant Eichenkrug und entwickelte es mit polnischer Küche zu einer kulinarischen Institution. Bei ihr treffen sich Dörfler und Vereine zum Essen und Klönen. Ihre Spezialitäten kommen aus ihrer polnischen Heimat: Pierogi, gefüllt mit Kraut und Pilzen, dazu dicke Bohnen oder ihre überaus beliebten Kohlrouladen. Im Winter lädt sie zum polnischen Buffet. Dann kommen sogar Gäste aus der Grossstadt. Anfangs waren es nur 30, inzwischen sind es bis zu 100 Gäste. Ohne Hilfskraft kocht Hanna in den Tagen davor über Stunden in der kleinen Küche. Zum Glück ist Hannas Ehemann Roman nicht auf Montage und kann zusammen mit dem Schwiegersohn den grossen Saal vorbereiten. Tochter Katharina hilft wie immer beim Servieren, aber bald wird die jüngste Tochter ausfallen, denn sie ist schwanger. Deshalb sucht Hanna händeringend nach einer Servicekraft. Aber auf dem Land ohne gute Verkehrsanbindungen jemanden zu finden, der am Wochenende in der Gastronomie arbeiten will, ist so gut wie unmöglich. Aber Hanna gibt auch hier nicht auf. Das Porträt aus der Reihe 'Typisch!' begleitet Hanna Brillowski bis zum Tag ihres grossen polnischen Buffets und erzählt die Geschichte einer Frau, die etwas geschaffen hat, was in vielen anderen Orten nicht mehr funktioniert: einen Dorfgasthof am Leben zu halten.
  4. Nordmagazin

    Themen: Fangquote: Ostsee-Fischfang für 2020 reduziert / Eröffnung: Uecker-Ausstellung im Staatlichen Museum / Start-up: MV's einziger Unverpacktladen

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land – für das Land.
    Rerun
    W
  5. Hamburg Journal

    Themen: Vorbericht Derby / Meine Zukunft Ausbildung: Das Ausbildungszentrum-Bau / Nationalmannschaft der Maler / fridays for future: Klimastreik zur Bürgerschaftswahl mit Greta T. / Peter Tschentscher im Interview

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
    Rerun
    W
  6. Schleswig-Holstein Magazin

    Themen: Keine Biike-Feuer wegen Sturm: Live aus Husum / Wieder Evakuierung: Bombenentschärfung am Kieler Holsteinstadion / Wasserhaushalt: Wie wichtig sind Auenlandschaften für SH? / Gottorf & Co.: Oli Krahe und seine Veranstaltungstipps

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Es ist seit vielen Jahren schon eine uralte Tradition an der Westküste und zieht jährlich nicht nur Einheimische, sondern auch zahlreiche Touristen in die Region. Es ist wieder Zeit für die Biike-Feuer. Damit wollen die Nordfriesen die Geister des Winters vertreiben – auch wenn es in diesem Winter weder Schnee noch Frost gegeben hatte. Es ist ein nordfriesischer Brauch und gilt für viele Friesen als Nationalfest. Aber ein angekündigter Sturm macht den vielen Veranstaltern einen fiesen Strich durch die Rechnung. Klar ist: Weder auf Föhr noch in Schobüll, St. Peter-Ording und Stedesand finden die berühmten Feuer statt. Funken könnte nahegelegene Reetdachhäuser entzünden. Aber wie reagieren die Tourismusagenturen und Einheimischen auf die Absagen? Wir schalten live zu NDR Reporterin Karin Henningsen nach Husum.
    Rerun
    W
  7. buten un binnen

    Themen: Analphabeten: Alltag ohne Lesen und Schreiben

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In dem Magazin wird täglich vom aktuellen Geschehen in Bremen und Bremerhaven berichtet, von lokalpolitischen Vorgängen über Bauprojekte, Jubiläen, Veranstaltungen und Feste bis hin zum Sport.
    Rerun
    W
    Background information
    Das Regional- und Lokalmagazin, dessen Titel soviel wie 'draussen und drinnen' bedeutet, bietet seit 1980 tägliche Informationen über das politische und kulturelle Geschehen in und um die Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven.
  8. Hallo Niedersachsen

    Themen: Bremerhaven: Panzer entladen – 'Defender Europe 2020' / Premiere im Dome: Basketball Länderspiel gegen Frankreich / Thema der Woche: Portraits der Nominierten zur Wahl de*r Behindertensportler*in des Jahres

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Täglich beobachtet das Regionalmagazin das aktuelle Geschehen in Niedersachsen und berichtet über politische und kulturelle Ereignisse.
    Rerun
    W
  9. Hofgeschichten

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Description
    Auf seinem Milchhof in den Vier- und Marschlanden pumpt Hendrik Langeloh gerade Gülle um. Sein Tank ist bereits randvoll, aber ein Kollege kann helfen und ihm erst einmal einen Teil der Gülle abnehmen. Doch plötzlich meldet sich sein Feuerwehrpieper. Er muss los zu einem Sturmeinsatz. Sabrina Jürgens beginnt in Schleswig-Holstein mit der Schafschur. Die Lammzeit beginnt bald und deshalb sollen die Tiere jetzt in den Stall. Damit es für die Schafe da nicht zu eng wird, muss vorher die dicke Wolle herunter. Pferdezüchter Albert Smidt kümmert sich um sein Hobby, Training mit den Brieftauben. Er lädt die Tiere ein und fährt auf eine seiner Weiden. Von hier aus sollen die Tauben zeigen, wie schnell sie es zurück in den heimischen Schlag schaffen. Bei Rinderzüchter Christian Rohlfing in Vorpommern sind die ersten Kälber da. Jetzt kann er seiner Auszubildenden zeigen, wie die Ohrmarken beim Rindernachwuchs gesetzt werden. Denn in den kommenden Wochen sollen bis zu 100 Kälber dazu kommen. Dann ist viel zu tun. Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe, jeder hat seine eigene Geschichte. Die Anzahl ist jedoch rückläufig. Die NDR Reportagereihe 'Hofgeschichten' berichtet vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. In den 'Hofgeschichten' können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirte und Landwirtinnen durch Höhen und Tiefen, bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf grossen, kleinen, konventionellen und Biohöfen in ganz Norddeutschland. Die 'Hofgeschichten' dokumentieren Veränderungsprozesse und geben ihnen Raum: wachsen oder weichen, weiter konventionell arbeiten oder auf bio umsteigen, in einen Hofladen investieren? Dadurch gibt es einen spannenden Blick hinter die Kulissen eines grossen norddeutschen und für die Gesellschaft wichtigen Wirtschaftszweiges.
    Rerun
    W
  10. Unsere Geschichte

    Themen: Als der Schnaps in den Norden kam – Kümmel, Korn & Co.

    Category
    Zeitgeschichte
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Korn, Kümmel, Kretengeist? Willkommen in Norddeutschland, willkommen im Land der Schnäpse! Aber wann und wie fing alles an? Wie war das eigentlich, als der Schnaps in den Norden kam? NDR Autorin Susanne Gerlach begibt sich in ihrem Film auf Spurensuche. Sie findet zwar nicht 'die' Geschichte des Schnapses, stösst aber dafür auf viele interessante Anekdoten, historische Erklärungsversuche und urige Typen, die die Geschichte des Schnapses in Norddeutschland zum Leben erwecken. Von Flensburg bis zum Harz besucht die Autorin berühmte Kornbrenner wie die gräfliche Familie Hardenberg, das Klostergut Wöltingerode, in dem die Nonnen 1682 anfingen, mit Schnaps zu handeln, oder kleine Betriebe wie die Dolleruper Destille nahe Flensburg. Hier brennen ein ehemaliger Brauereidirektor und sein Brennmeister einen Geist aus einer besonderen Frucht: der Krete, eine in Norddeutschland fast vergessene Urpflaume. Im Emsland zeigt Josef Rosche, aus welchem Weizen sein Korn sein muss, um in die Flasche zu gelangen. Und er öffnet sein Familienalbum. 'Kräuterhexe' Meike Brönneke aus der Nähe von Lauenburg kennt nicht nur Liköre, sie kennt auch das Leben. Beim Abfüllen ihres Kräuterschnapses Oberförster erzählt die alte Dame, wie sie einst mit Freddy Quinn auf der Bühne stand und warum der berühmte Musiker Carlos Santana ihr noch immer Ehrenkarten schickt, wenn er in Norddeutschland auf der Bühne steht.
  11. Weltspiegel-Reportage

    Themen: Antarktis-Expedition – Forschen auf brüchigem Eis

    Category
    Dokumentation
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Es gibt wohl keinen Ort der Welt, der weiter entfernt sein könnte. Und sicher kaum einen Ort, der so mühsam zu erreichen ist wie die Neumayer-Station, die deutsche Forschungsstation des Alfred-Wegener-Instituts in der Antarktis. ARD-Südamerika-Korrespondent Matthias Ebert reist aus dem Studio Rio de Janeiro zu den deutschen Forschern in ihre Polarstation und schaut ihnen bei der Arbeit über die Schulter. Eine Welt, zu der Aussenstehende gewöhnlich keinen Zugang haben. Die Meteorologen und Klimaforscher arbeiten dort in erster Linie zum derzeitigen Top-Thema der öffentlichen Diskussion, dem Klimawandel: Schmelzen des Schelfeises, also der Eiskante der Antarktis, die enorme Auswirkungen auf die Meeresspiegel hat. Sie erforschen das Wetter, dokumentieren den Anstieg der Wassertemperaturen in der Antarktis und haben ein Augenmerk auf die dort ansässige Kaiserpinguin-Kolonie. Matthias Ebert und sein Team zeigen die Arbeit auf der Forschungsstation: dem Leben unter Extrembedingungen, die Enge und wie es die Besatzung trotzdem schafft, täglich frisches Obst und Gemüse auf den Teller zu bringen. Und er berichtet über die erschreckend eindeutigen Ergebnisse in Sachen Erderwärmung.
  12. Die gefährlichsten Schulwege der Welt

    Bolivien – Der Sprung in den Abgrund

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Täler der Yungas liegen zwischen Anden und Amazonasbecken. Die Kinder in dieser abgeschiedenen und armen Region legen weite und unvorstellbar gefährliche Wege zur Schule zurück. Sie trotzen Naturgewalten, Hunger und Erschöpfung. Alles für ein Ziel: Bildung. Der siebenjährige Elmer träumt davon, Ingenieur zu werden und sich ein neues Haus zu bauen, weit weg von seinem jetzigen Zuhause. Denn von dort aus führt nur ein einziger lebensgefährlicher Weg zur Schule: ein altes, durchhängendes Drahtseil, gespannt über eine 200 Meter tiefe Schlucht. Elmers einzige Sicherung sind eine rostige Eisenrolle und ein Plastiksack. Auf der anderen Seite des Tals, hoch oben auf einem Berg, leben die Schwestern Mariela und Helen abgeschieden und in grosser Armut. Jeden Tag treten sie einen Gewaltmarsch zur Schule an, angetrieben von der Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Sie haben den weitesten Weg von allen Schulkindern. Fast drei Stunden lang kämpfen sie sich den Berg hinab. Durch dichten Dschungel, vorbei an giftigen Schlangen, alles ohne Wasser und Proviant. Diese kleinen Helden haben ihren Traum immer fest im Blick: durch Bildung die Berge verlassen und in die Stadt ziehen. Raus aus der Armut und weit weg von ihrem lebensgefährlichen Schulweg.
  13. Fussball: 3. Liga 3. Liga

    Disziplin: 25. Spieltag: Hansa Rostock – FC Ingolstadt 04

    Category
    Fußball
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Ingolstadt ist zwar in der Tabelle ganz oben mit dabei, musste aber zuletzt zwei Niederlagen in Folge hinnehmen. In der Offensive ragt Dennis Eckert Ayensa heraus, der in 16 Spielen 11 Tore erzielte.
  14. Hubert und Staller

    Rosenkrieg

    Category
    Kriminal
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Eigentlich wollte Polizeirat Girwidz nur etwas für seine Gesundheit tun, stattdessen entdeckt er gleich bei seinem ersten morgendlichen Joggingversuch eine weibliche Leiche. Anfängliche Ermittlungen ergeben, dass die junge Frau vergiftet worden ist und kurz vor ihrem Tod eine Verabredung mit einem gewissen Manni gehabt haben muss. Die Suche nach Manni bleibt jedoch erfolglos. Bis bei der Toten Hundehaare und Leckerli entdeckt werden. Da kommen Hubert und Staller auf die Idee, dass es sich bei Manni um einen Chihuahua handeln könnte, mit dem das Opfer Gassi ging. Und da die junge Frau selbst keinen Hund besass, war das Herrchen des Vierbeiners vermutlich der Letzte, der die Frau vor ihrem Tod lebend gesehen hatte. Hubert und Staller starten eine gross angelegte Suche nach dem weissen Chihuahua, die sie zu Familie Strickler führt. Das Ehepaar lebt seit Kurzem in Scheidung, Sohn Max und Chihuahua Manni sind mit der Mutter ausgezogen. Und tatsächlich, die junge Frau hatte bei Frau Strickler als Hundesitterin gearbeitet. Doch Hubert und Staller tun sich schwer, in der zerrütteten Familie ein Motiv für die Tat zu finden. War Frau Strickler aus irgendeinem Grund auf die Hundesitterin eifersüchtig? Stand der Sohn auf die Frau? Oder steckt Herr Strickler hinter der Tat, der seiner Frau immer noch vorwirft, durch einen Seitensprung die Familie zerstört zu haben? Weil Hubert und Staller nicht weiterkommen, versuchen sie zuerst die Frage zu klären, wie der Täter sein ahnungsloses Opfer überhaupt vergiften konnte. Im Magen der Toten hat Pathologin Dr. Anja Licht inzwischen nämlich Rückstände von Frostschutzmitteln gefunden. Bei den Ermittlungen gerät Staller selbst in akute Lebensgefahr.
    Cast
    Christian Tramitz, Helmfried von Lüttichau, Monika Gruber, Michael Brandner, Karin Thaler, Annett Fleischer, Paul Sedlmeir
    Director
    Erik Haffner
    Script
    Philip Kaetner
  15. Inselreportagen mit Judith Rakers

    Ameland

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Die niederländische Nordseeinsel Ameland wird wegen ihrer Naturschönheiten von den Niederländern liebevoll auch 'Wattendiamant' genannt. Ameland ist eine der fünf bewohnten westfriesischen Inseln und gilt als beliebtes Reise- und Ausflugsziel, auch für deutsche Urlauber. Im 18. Jahrhundert gelangten dort die Insulaner durch den Walfang zu einem bis dahin nicht gekannten Wohlstand. Noch heute zeugen viele Spuren von der besonderen Geschichte der Insel. Auf der Suche nach den Hotspots und besonderen Menschen der Insel lernt Judith Rakers auf spektakuläre Art und Weise den Seenotrettungsdienst kennen: Denn gleich nach ihrer Ankunft geht sie bei einer Bootsfahrt über Bord und muss gerettet werden! Glücklicherweise alles nur eine Übung. Theo Nobel, Leiter der Rettungsstation, beweist Judith Rakers, wie hochprofessionell sein zumeist ehrenamtlich arbeitendes Team auf solche Einsätze vorbereitet ist. Mit Sängerin Loona, bekannt durch ihren Megahit 'Bailando' aus den 1990er-Jahren, probiert Judith Rakers fangfrischen rohen Hering, besucht das Strandräubermuseum und lernt beim gemeinsamen Ausritt Loona von ihrer ganz privaten Seite kennen. Die lange Tradition der Senfherstellung auf Ameland geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Senfmüller Bernard Kostwinner weiht Judith Rakers in die Geheimnisse der Senfproduktion ein und verrät, was den Ameländer Senf so besonders macht. Ein grosses Spektakel ist die Präsentation des Pferderettungsbootes. Ein einzigartiges Erlebnis, das sich den über 3.000 Besuchern bietet. Judith Rakers ist dabei, wenn zehn Pferde mit donnernden Hufen das Rettungsboot über den Strand durch die Brandung ins Meer ziehen. Zusammen mit Jan de Vries darf sie sogar an Bord. Beim Strandsegeln rast die 'Tagesschau'-Sprecherin mit bis zu 60 km/h in einem Buggy die kilometerlange Küste entlang, ihr Lehrer kann einen Beinaheüberschlag gerade noch so verhindern. Doch Judiths Ehrgeiz ist geweckt. Und nach ein paar weiteren Übungsrunden hat sie das Kitecar sicher im Griff. Auf geht es zu einer Tour über den schier unendlichen Sandstrand bei einem traumhaften Sonnenuntergang. Natürlich kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz: Im Hotel Nobel kocht Judith Rakers ihr eigenes Senfsüppchen, eine niederländische Spezialität mit langer Tradition. In der Käserei Ameland macht sie zusammen mit Chef Robert van der Meulen nicht etwa den berühmten Gouda, sondern Eis! Zwischen Waldfrucht-, Schoko- und Vanilleeis wird ein Kindheitstraum für Judith Rakers wahr!
  16. Tim Mälzer kocht!

    Themen: Entenkeulen mit Rotkohl / Dim Sum mit Entenfleisch | Gäste: Tim Raue (Spitzenkoch)

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Der unkoventionelle Spitzenkoch Tim Raue ist zu Gast in Tim Mälzers Küche. Er lässt sich gerne von der asiatischen Küche inspirieren. Deswegen gibt es auch Ente à la Tim & Tim. Tim Mälzer serviert Entenkeulen mit Rotkohl, die er klassisch im Ofen zubereitet. Um dem Kohl eine besondere Würze zu geben, gart er ihn im Ofen unter den Keulen. So würzt der Bratensaft das Gemüse. Einfach, deftig und gerade deswegen auch einfach lecker! Tim Raue bereitet eine asiatische Variante von Teigtaschen zu: Seine Dim Sum sind mit Entenfleisch gefüllt, das mit einer selbst gemachten Sosse pikant-aromatisch ummantelt wird.
  17. Nordtour

    Themen: Supper Club Hannover: zu Tisch bei Fremden / Teekontor Warnemünde: über 225 verschiedene Teesorten / Kundtst Werke: Kettensägenkunst aus Neustrelitz / Kleiderzeitreise im Obscene Store in Kiel / Das kleinste Theater der Welt in Bremen / Tortenkunst: fast zu schade zum Essen / Reporter unterwegs: Hamburg mal anders / Das Innere der Okertalsperre

    Category
    Tourismus
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Supper Club Hannover: zu Tisch bei Fremden Mirko Saleh lädt fremde Menschen in seine Dachgeschosswohnung in Hannover zum Essen ein. Die einzige Regel bei den Supper Clubs des 27-jährigen ehemaligen Fondsmanagers: Man sitzt neben Menschen, die man nicht kennt. Die Abende sind mittlerweile binnen kürzester Zeit ausgebucht, bezahlt wird auf Spendenbasis. Die Idee, fremde Menschen zum Essen in die eigene Privatwohnung einzuladen, stammt vermutlich ursprünglich aus Kuba und hat sich über die USA inzwischen in ganz Europa verbreitet. Teekontor Warnemünde: über 225 verschiedene Teesorten Vera Zorn hat nach der Wende den ersten Teeladen in Ostdeutschland gegründet, das Teekontor in Warnemünde. Ihr Angebot reicht von klassischen Tees aus der ganzen Welt bis hin zu regionalen Warnemünder Mischungen, die sie selbst kreiert. Über 225 verschiedene Sorten umfasst ihr Sortiment. Der älteste Sohn von ihr ist professioneller Teetester in Hamburg, gilt in der Branche als einer der Besten und berät sich immer noch mit seiner Mutter. Gemeinsam entscheiden sie, welcher Tee ins Sortiment kommt. Kundtst Werke: Kettensägenkunst aus Neustrelitz David Kundt ist begeisterter Kettensägenschnitzer und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Seitdem schnitzt er grosse Holzskulpturen, auch nach Kundenwünschen. Das Holz fällt und schneidet er selbst im Wald. David Kundt bietet auch Kurse an. Kleiderzeitreise im Obscene Store in Kiel Perlenkleider im Stil der 1920er-Jahre oder Petticoats aus den 1950er-Jahren, Glockenröcke, Blüschen und Old-School-Jeans aus den 1980er-Jahren: Im Obscene Store werden alte Modetrends wieder modern! Allerdings nicht Secondhand, die Sachen sind aus nachhaltig hergestellten Stoffen, aus Baumwolle statt Polyester. Das Team des Obscene Stores in Kiel wurde gerade für besonderen Service mit dem Preis Fiete ausgezeichnet, den 'Oscar' für Kieler Betriebe. Das kleinste Theater der Welt in Bremen Seit rund zehn Jahren ist die Kulturszene Bremens um ein künstlerisches Kleinod reicher. Der Literaturkeller des Schauspielerehepaars Benedikt Vermeer und Gala Z ist nach ihren Angaben das 'kleinste Theater der Welt'. Nur 20 Zuschauerinnen und Zuschauer finden Platz in dem ehemaligen Weinkeller eines alten Kontorhauses mitten in Bremens alternativem 'Viertel'. Die 'Nordtour' hat sich angesehen, wie das geht und das ungewöhnliche Theaterpaar bei einem Hausbesuch kennengelernt. Tortenkunst: fast zu schade zum Essen Annina König kreiert individuelle grosse und kleine Torten und Kekse. Für Hochzeiten, Geburtstage oder gute Freunde. Mal sind sie mit Rosen verziert oder als 'Unterwasser-Torte' mit Seepferdchen und Algen. Perlen aus Zucker heisst ihr kleiner Laden in Kiel. Annina König bietet Kurse an, bei denen man entweder gemeinsam an einem süssen Kunstwerk arbeitet oder selber erfinderisch wird und die eigene Torte verziert, die man dann vielleicht verschenken will. Reporter unterwegs: Hamburg mal anders Reporter Tim Berendonk präsentiert mal einen ganz anderen Blick auf Hamburg. Dazu eine etwas ungewöhnliche Hafenrundfahrt, einen tiefen Blick in den Michel, eine spektakuläre Sportart und eine Alternative zur klassischen Stadtrundfahrt. Und dazu gibt's noch einen passenden Übernachtungstipp. Das Innere der Okertalsperre Sie ist über 60 Jahre alt, hält bis zu 47 Millionen Kubikmeter Wasser auf, ist 250 Meter lang und 67 Meter hoch: die Okertalsperre im Harz. Immer einen Ausflug wert, kann man sie auch im Winter in ihrer ganz eigenen, einsamen Schönheit entdecken. Man darf sich oben aufhalten, aber nicht ins Innere hinein. Das dürfen nur Ingenieure, Studierende oder Fachkräfte und ausnahmsweise die 'Nordtour'.
  18. DAS!

    Norddeutschland und die Welt | Gäste: Luisa Neubauer (Klima-Aktivistin)

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Täglich um 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem roten Sofa Platz und steht den Moderatoren Rede und Antwort. Ausserdem gibt es einen ausführlichen Nachrichtenüberblick.
    Background information
    Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz – dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.
  19. Ländermagazine

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Regionale Nachrichten und aktuelle Themen aus den norddeutschen Bundesländern.
    Information region
    ASV
  20. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Die Komplexität des Weltgeschehens verständlich erklärt: Berichterstattung über aktuelle politische, wirtschaftliche, soziale, kulturelle, sportliche und sonstige Ereignisse in komprimierter Form.
    Background information
    Die Nachrichtensendung bringt die Zuschauer immer auf den neuesten Nachrichtenstand. Neben tagesaktuellen Nachrichten aus aller Welt, bietet sie darüber hinaus Hintergrund-Informationen und ordnet Ereignisse und Sachverhalte ein.
  21. Schlagerchampions – Das grosse Fest der Besten

    Florian Silbereisen präsentiert die Stars des Jahres | Gäste: Andrea Berg, Roland Kaiser, Maite Kelly, Barbara Schöneberger, Marianne Rosenberg, Die Kelly Family, Ben Zucker, Howard Carpendale, Kerstin Ott, Giovanni Zarrella, Willi Gabalier, Matthias Reim, Voxxclub, Thomas Anders

    Category
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Gastgeber Florian Silbereisen rollt den roten Teppich aus: für die Stars des Jahres, die durch besondere Erfolge, originelle Ideen oder neue Trends Massstäbe gesetzt haben! Der Showmaster präsentiert live aus Berlin die 'Schlagerchampions – Das grosse Fest der Besten'. Mit dabei sind: Andrea Berg, Roland Kaiser, Maite Kelly, Barbara Schöneberger, Marianne Rosenberg, die Kelly Family, Ben Zucker, Howard Carpendale, Kerstin Ott, Giovanni Zarrella, Willi Gabalier, Matthias Reim, voXXclub, Thomas Anders und viele andere. Produziert im Auftrag des MDR und BR in Zusammenarbeit mit dem ORF und SRF.
  22. Der Tatortreiniger

    Currywurst

    Category
    Comedy
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Schotty putzt in einer Kunstgalerie, in der ein verkannter Maler ums Leben kam. Dort bekommt er einen Einblick in die Welt der Kunst, des Geldes, der Wertigkeit der Dinge. Und einen Fünfeuroschein. Der allerdings ist mehr wert, als auf den ersten Blick ersichtlich. Und als der Schein Schotty kurze Zeit später wieder abhanden gerät, droht Schotty zum Opfer des Kunstbetriebes zu werden. Aber Schotty wäre nicht Schotty, wenn er nicht mit einem Bild unter dem Arm die Galerie verliesse.
    Cast
    Bjarne Mädel, Pia Hierzegger, Lina Beckmann, Margrit Osterwold
    Director
    Arne Feldhusen
    Script
    Mizzi Meyer
    Background information
    Heiko 'Schotty' Schotte ist Gebäudereiniger, dies jedoch an Orten, an denen es so manchen gruseln würde. Wie der Titel der Comedyserie schon beschreibt, schrubbt 'Schotty' die blutigen Überreste von Gewaltverbrechen weg und hat dabei skurrile Begegnungen mit Angehörigen oder Bekannten der Mordopfer.
  23. Der Tatortreiniger

    Der Putzer

    Category
    Comedy
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Es sind keine Spuren von Verwesung oder Exkrementen, die Tatortreiniger Heiko Schotte wegputzen soll. Das wäre für ihn kein Problem. Es gibt auch keine grosse Blutlache, die er entfernen müsste. Auch das wäre für ihn kein Problem. Es gibt noch nicht einmal einen winzigen Blutfleck wegzuputzen. Eigentlich gibt es gar nichts mehr zu tun, denn das hat alles Simon Ambestetten schon erledigt. Und da liegt das Problem: Schottys Auftraggeber hat offensichtlich einen Putzzwang ..
    Episode number
    5
    Cast
    Bjarne Mädel, Matthias Brandt, Charly Hübner, Josef Heynert, Katharina Marie Schubert
    Director
    Arne Feldhusen
    Script
    Mizzi Meyer
    Background information
    Heiko 'Schotty' Schotte ist Gebäudereiniger, dies jedoch an Orten, an denen es so manchen gruseln würde. Wie der Titel der Comedyserie schon beschreibt, schrubbt 'Schotty' die blutigen Überreste von Gewaltverbrechen weg und hat dabei skurrile Begegnungen mit Angehörigen oder Bekannten der Mordopfer.
  24. Der Tatortreiniger

    Schluss mit lustig

    Category
    Comedy
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Im Kleinkunstverein stösst Tatortreiniger Schotty auf einen mässig talentierten Clown und findet sich kurz darauf zum Versuchspublikum auserkoren. Der Clown fordert Kritik ohne Schleifchen, die er prompt bekommt. Es folgt eine Sinnkrise des Clowns, mit der Schotty erst einmal selber fertig werden muss. Humor ist eben doch ein hartes Brot.
    Cast
    Bjarne Mädel, Bastian Reiber, Carol Schuler, Stephan Schad, Roswitha Quadflieg
    Director
    Arne Feldhusen
    Script
    Mizzi Meyer
    Background information
    Heiko 'Schotty' Schotte ist Gebäudereiniger, dies jedoch an Orten, an denen es so manchen gruseln würde. Wie der Titel der Comedyserie schon beschreibt, schrubbt 'Schotty' die blutigen Überreste von Gewaltverbrechen weg und hat dabei skurrile Begegnungen mit Angehörigen oder Bekannten der Mordopfer.
  25. Quizduell

    Category
    Quiz
    Produced in (country)
    D
    Description
    Bei Jörg Pilawa treten Prominente zu einem aussergewöhnlichen Duell an. Um zu gewinnen, müssen die Stars in sechs Runden drei superschlaue 'Quizduell'-Profis schlagen. Ein Wissenskampf David gegen Goliath – die Stars gegen den 'Quizduell-Olymp'.
    Background information
    In sechs Runden mit insgesamt 18 Fragen soll festgestellt werden, wer intelligenter ist. Die Schwarmintelligenz von Millionen Online-Usern der 'Quizduell'-App (Team Deutschland) oder die mutigen Kandidaten, die Jörg Pilawa live im Studio in Hamburg begrüsst?
  26. Inselreportagen mit Judith Rakers

    Ameland

    Category
    Land und Leute
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Die niederländische Nordseeinsel Ameland wird wegen ihrer Naturschönheiten von den Niederländern liebevoll auch 'Wattendiamant' genannt. Ameland ist eine der fünf bewohnten westfriesischen Inseln und gilt als beliebtes Reise- und Ausflugsziel, auch für deutsche Urlauber. Im 18. Jahrhundert gelangten dort die Insulaner durch den Walfang zu einem bis dahin nicht gekannten Wohlstand. Noch heute zeugen viele Spuren von der besonderen Geschichte der Insel. Auf der Suche nach den Hotspots und besonderen Menschen der Insel lernt Judith Rakers auf spektakuläre Art und Weise den Seenotrettungsdienst kennen: Denn gleich nach ihrer Ankunft geht sie bei einer Bootsfahrt über Bord und muss gerettet werden! Glücklicherweise alles nur eine Übung. Theo Nobel, Leiter der Rettungsstation, beweist Judith Rakers, wie hochprofessionell sein zumeist ehrenamtlich arbeitendes Team auf solche Einsätze vorbereitet ist. Mit Sängerin Loona, bekannt durch ihren Megahit 'Bailando' aus den 1990er-Jahren, probiert Judith Rakers fangfrischen rohen Hering, besucht das Strandräubermuseum und lernt beim gemeinsamen Ausritt Loona von ihrer ganz privaten Seite kennen. Die lange Tradition der Senfherstellung auf Ameland geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Senfmüller Bernard Kostwinner weiht Judith Rakers in die Geheimnisse der Senfproduktion ein und verrät, was den Ameländer Senf so besonders macht. Ein grosses Spektakel ist die Präsentation des Pferderettungsbootes. Ein einzigartiges Erlebnis, das sich den über 3.000 Besuchern bietet. Judith Rakers ist dabei, wenn zehn Pferde mit donnernden Hufen das Rettungsboot über den Strand durch die Brandung ins Meer ziehen. Zusammen mit Jan de Vries darf sie sogar an Bord. Beim Strandsegeln rast die 'Tagesschau'-Sprecherin mit bis zu 60 km/h in einem Buggy die kilometerlange Küste entlang, ihr Lehrer kann einen Beinaheüberschlag gerade noch so verhindern. Doch Judiths Ehrgeiz ist geweckt. Und nach ein paar weiteren Übungsrunden hat sie das Kitecar sicher im Griff. Auf geht es zu einer Tour über den schier unendlichen Sandstrand bei einem traumhaften Sonnenuntergang. Natürlich kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz: Im Hotel Nobel kocht Judith Rakers ihr eigenes Senfsüppchen, eine niederländische Spezialität mit langer Tradition. In der Käserei Ameland macht sie zusammen mit Chef Robert van der Meulen nicht etwa den berühmten Gouda, sondern Eis! Zwischen Waldfrucht-, Schoko- und Vanilleeis wird ein Kindheitstraum für Judith Rakers wahr!
    Rerun
    W
  27. Hallo Niedersachsen

    Themen: Ossensamstag in Osnabrück / Hildesheim: Demo für Veränderungen in der Kirche / Stintsaison: Früh wie nie / Mein Lieblingsplatz 'Bastelkeller': Modelle Harzer Schmalspurbahnen / Thema der Woche: Wahl Behindertensportler*in des Jahres

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Täglich beobachtet das Regionalmagazin das aktuelle Geschehen in Niedersachsen und berichtet über politische und kulturelle Ereignisse.
    Rerun
    W
  28. Nordmagazin

    Themen: Zusammenkunft: CDU-Vorstand berät neuen Parteivorsitz / Fussball: F.C. Hansa Rostock gegen FC Ingolstadt 04 | Gäste: Peter Rasch

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land – für das Land.
    Rerun
    W
  29. Schleswig-Holstein Magazin

    Themen: Suche nach einem Bohrkopf: Ausgrabungsarbeiten an gesperrter B 404 / Löschen bei Gefahrgutunfällen: Philipp Jess bei Feuerwehrübung / Nach Brandstiftung: Kieler Sandhafen bereitet sich auf Saison vor / Kommunalpolitik dem Bürger näher bringen: Möllner Bürgermeister als Youtuber

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
    Rerun
    W
  30. Hamburg Journal

    Themen: Nach dem Stadt-Derby / Zoff um Bebauung in Ochsenwerder / Programmhinweis: Schädlingsbekämpfer im Einsatz / Letzter Tag für Stimmenfang / Live-Schalte direkt zum Wahlstudio in den Messehallen. / Premiere: 'Das Schloss' von Franz Kafka im Schauspielhaus

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
    Rerun
    W
  31. buten un binnen

    Themen: Demo gegen US-Militärübung

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    In dem Magazin wird täglich vom aktuellen Geschehen in Bremen und Bremerhaven berichtet, von lokalpolitischen Vorgängen über Bauprojekte, Jubiläen, Veranstaltungen und Feste bis hin zum Sport.
    Rerun
    W
    Background information
    Das Regional- und Lokalmagazin, dessen Titel soviel wie 'draussen und drinnen' bedeutet, bietet seit 1980 tägliche Informationen über das politische und kulturelle Geschehen in und um die Freie Hansestadt Bremen und Bremerhaven.
  32. DAS!

    Norddeutschland und die Welt | Gäste: Luisa Neubauer (Klima-Aktivistin)

    Category
    Infomagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Täglich um 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem roten Sofa Platz und steht den Moderatoren Rede und Antwort. Ausserdem gibt es einen ausführlichen Nachrichtenüberblick.
    Rerun
    W
    Background information
    Jeden Abend pünktlich 18:45 Uhr nimmt ein prominenter Gast auf dem Roten Sofa Platz – dazu informiert DAS! täglich, was im Norden Gesprächsthema ist.
  33. Nordtour

    Themen: Supper Club Hannover: zu Tisch bei Fremden / Teekontor Warnemünde: über 225 verschiedene Teesorten / Kundtst Werke: Kettensägenkunst aus Neustrelitz / Kleiderzeitreise im Obscene Store in Kiel / Das kleinste Theater der Welt in Bremen / Tortenkunst: fast zu schade zum Essen / Reporter unterwegs: Hamburg mal anders / Das Innere der Okertalsperre

    Category
    Tourismus
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Supper Club Hannover: zu Tisch bei Fremden Mirko Saleh lädt fremde Menschen in seine Dachgeschosswohnung in Hannover zum Essen ein. Die einzige Regel bei den Supper Clubs des 27-jährigen ehemaligen Fondsmanagers: Man sitzt neben Menschen, die man nicht kennt. Die Abende sind mittlerweile binnen kürzester Zeit ausgebucht, bezahlt wird auf Spendenbasis. Die Idee, fremde Menschen zum Essen in die eigene Privatwohnung einzuladen, stammt vermutlich ursprünglich aus Kuba und hat sich über die USA inzwischen in ganz Europa verbreitet. Teekontor Warnemünde: über 225 verschiedene Teesorten Vera Zorn hat nach der Wende den ersten Teeladen in Ostdeutschland gegründet, das Teekontor in Warnemünde. Ihr Angebot reicht von klassischen Tees aus der ganzen Welt bis hin zu regionalen Warnemünder Mischungen, die sie selbst kreiert. Über 225 verschiedene Sorten umfasst ihr Sortiment. Der älteste Sohn von ihr ist professioneller Teetester in Hamburg, gilt in der Branche als einer der Besten und berät sich immer noch mit seiner Mutter. Gemeinsam entscheiden sie, welcher Tee ins Sortiment kommt. Kundtst Werke: Kettensägenkunst aus Neustrelitz David Kundt ist begeisterter Kettensägenschnitzer und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Seitdem schnitzt er grosse Holzskulpturen, auch nach Kundenwünschen. Das Holz fällt und schneidet er selbst im Wald. David Kundt bietet auch Kurse an. Kleiderzeitreise im Obscene Store in Kiel Perlenkleider im Stil der 1920er-Jahre oder Petticoats aus den 1950er-Jahren, Glockenröcke, Blüschen und Old-School-Jeans aus den 1980er-Jahren: Im Obscene Store werden alte Modetrends wieder modern! Allerdings nicht Secondhand, die Sachen sind aus nachhaltig hergestellten Stoffen, aus Baumwolle statt Polyester. Das Team des Obscene Stores in Kiel wurde gerade für besonderen Service mit dem Preis Fiete ausgezeichnet, den 'Oscar' für Kieler Betriebe. Das kleinste Theater der Welt in Bremen Seit rund zehn Jahren ist die Kulturszene Bremens um ein künstlerisches Kleinod reicher. Der Literaturkeller des Schauspielerehepaars Benedikt Vermeer und Gala Z ist nach ihren Angaben das 'kleinste Theater der Welt'. Nur 20 Zuschauerinnen und Zuschauer finden Platz in dem ehemaligen Weinkeller eines alten Kontorhauses mitten in Bremens alternativem 'Viertel'. Die 'Nordtour' hat sich angesehen, wie das geht und das ungewöhnliche Theaterpaar bei einem Hausbesuch kennengelernt. Tortenkunst: fast zu schade zum Essen Annina König kreiert individuelle grosse und kleine Torten und Kekse. Für Hochzeiten, Geburtstage oder gute Freunde. Mal sind sie mit Rosen verziert oder als 'Unterwasser-Torte' mit Seepferdchen und Algen. Perlen aus Zucker heisst ihr kleiner Laden in Kiel. Annina König bietet Kurse an, bei denen man entweder gemeinsam an einem süssen Kunstwerk arbeitet oder selber erfinderisch wird und die eigene Torte verziert, die man dann vielleicht verschenken will. Reporter unterwegs: Hamburg mal anders Reporter Tim Berendonk präsentiert mal einen ganz anderen Blick auf Hamburg. Dazu eine etwas ungewöhnliche Hafenrundfahrt, einen tiefen Blick in den Michel, eine spektakuläre Sportart und eine Alternative zur klassischen Stadtrundfahrt. Und dazu gibt's noch einen passenden Übernachtungstipp. Das Innere der Okertalsperre Sie ist über 60 Jahre alt, hält bis zu 47 Millionen Kubikmeter Wasser auf, ist 250 Meter lang und 67 Meter hoch: die Okertalsperre im Harz. Immer einen Ausflug wert, kann man sie auch im Winter in ihrer ganz eigenen, einsamen Schönheit entdecken. Man darf sich oben aufhalten, aber nicht ins Innere hinein. Das dürfen nur Ingenieure, Studierende oder Fachkräfte und ausnahmsweise die 'Nordtour'.
    Rerun
    W
  34. Tierdetektive DierenDetectives

    Känguru Lulu

    Category
    Abenteuer
    Produced in (country)
    NL/D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Der Australier Len liegt bewusstlos unter einem Baum auf seiner grossen Farm, weit entfernt von Haus und Familie. Känguru Lulu sieht ihren Besitzer und hüpft sofort zum Haus, um Frau und Tochter zu alarmieren. Erstaunt folgen beide dem aufgeregten Känguru, das sie auf direktem Weg zu dem Verletzten bringt, rufen einen Krankenwagen und können Len so das Leben retten. Hat Lulu gespürt, dass ihr Besitzer in Gefahr war? Hat sie bewusst Hilfe geholt? Layla sucht im Internet nach Hinweisen und Studien über Kängurus, Lina und Jamey simulieren die Rettungsaktion in ihrem Zuhause. Und Boris und Milan versuchen, sich auf einer Kängurufarm in den Niederlanden den scheuen Tieren zu nähern.
    Cast
    Moïs Tims, Junes Callaert, Zita Wauters, Sander Slingerland, Laurian Serno, Olivia Sprague
    Director
    Thijs Brandsma
    Script
    Thijs Brandsma
    Background information
    Delfine beschützen eine Familie vor einem weissen Hai, ein Elefant rettet ein Mädchen vor einem zerstörerischen Tsunami: Heldengeschichten aus der Tierwelt, die fast zu schön sind um wahr zu sein. Und genau darum kümmern sich die Tierdetektive! Fünf Kinder aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden gehen diesen tierischen Heldengeschichten auf den Grund. Die Online-Freunde verbindet ihr grosses Interesse für Tiere, ihr Verhalten und ihre Eigenschaften. Was genau ist passiert? Was ging in den Tieren vor? Kann man ihr Verhalten als bewusst werten oder eher instinktiv? Layla, Boris, Milan, Lina und Jamey recherchieren im Netz, besuchen Tierstationen, holen sich den Rat von Experten und erfinden die verrücktesten Experimente, um ihren Fragen auf den Grund zu gehen.
  35. Giraffe, Erdmännchen & Co.

    Zoogeschichten aus Frankfurt und Kronberg | Themen: Nandu-Nachwuchs – aber nicht für alle

    Category
    Tiere
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Tierpfleger Walter Arlt aus dem Frankfurter Zoo wünscht sich nichts sehnlicher, als Nachwuchs bei den Nandus. Er hat an alles gedacht: ein tolles Nest, genug Essen für den brütenden Nandu-Hahn und ganz viel Ruhe. Doch irgendwie will kein Küken schlüpfen. Im Kronberger Opel-Zoo wuseln dagegen seit Kurzem zwei kleine Nandus durch die Gegend. Hier hat das kontrollierte Ausbrüten funktioniert.
    Episode number
    12
  36. Einfach genial

    Das MDR-Erfindermagazin | Themen: Alles auf einen Blick – Der intelligente Spiegel / Leichter Trinken – Der Trinkbecher bei Schluckbeschwerden / 1.000 Mal Einfach Genial – Das magische Putztuch

    Category
    Technik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Henriettes Geschichte: Das Lausitzer Gold, gesund und vielfältig Das in der Lausitz bekannte Leinöl Lausitzer Gold wird seit 1924 in Hoyerswerda gepresst. Nachdem die Ölmühle vor zehn Jahren fast vor dem Aus stand, hat die ehemalige Buchhalterin Regine Jorga den Betrieb übernommen. Mittlerweile wird nicht mehr nur klassisches Leinöl produziert, sondern es werden unter anderem auch Brotaufstriche und Kosmetika hergestellt. Henriette Fee Grützner schaut sich die Produktion genauer an. Alles auf einen Blick: Der intelligente Spiegel Ein Erfinder-Trio aus Halle hat einen intelligenten, smarten Spiegel entwickelt. Der Spiegel kann morgens zum Beispiel beim Zähneputzen ähnlich wie ein Smartphone Termine, Wettervorhersagen und Nachrichten anzeigen. Leichter trinken: Der Trinkbecher bei Schluckbeschwerden Ein Unternehmen aus München hat einen Trinkbecher für Menschen erfunden, die unter Schluckbeschwerden, Demenz oder eingeschränkter Bewegungsfreiheit leiden. Durch einen patentierten Mechanismus kann aus diesem Becher mit gesenktem Kopf getrunken werden. Dadurch wird das Risiko, sich zu verschlucken, gesenkt. Durch eine Membran im Becher wird die Flüssigkeit nach oben gedrückt. 1.000 Mal 'Einfach genial!': Das akwa-Tuch Aus den Anfängen der Erfindersendung wird das sogenannte akwa-Tuch vorgestellt. Egal ob Fenster, Möbel, Teppiche, Fliesen oder Auto: mit diesem Tuch wird alles sauber. Ohne Chemie, nur mit etwas Wasser reinigt das akwa-Tuch gründlich durch die spezielle Oberflächenstruktur des Materials. Das haben sich die Erfinder in der Natur abgeschaut.
  37. Christoph von Dohnányi dirigiert Johannes Brahms

    Sinfonie Nr. 3, F-Dur op. 90

    Category
    Klassische Musik
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Am 6. und 7. Mai 2007 dirigierte Christoph von Dohnányi in der Hamburger Laeiszhalle die vier Sinfonien von Johannes Brahms. Ergänzt werden die Aufzeichnungen durch persönliche Anmerkungen Christoph von Dohnányis zu seiner Arbeit. Es spielt das NDR Sinfonieorchester (seit 2017 NDR Elbphilharmonie Orchester).
    Episode number
    3
  38. Nordmagazin

    Themen: Zusammenkunft: CDU-Vorstand berät neuen Parteivorsitz / Fussball: F.C. Hansa Rostock gegen FC Ingolstadt 04 | Gäste: Peter Rasch

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    30 Minuten regionale Information und Unterhaltung aus dem Land – für das Land.
    Rerun
    W
  39. Hamburg Journal

    Themen: Nach dem Stadt-Derby / Zoff um Bebauung in Ochsenwerder / Programmhinweis: Schädlingsbekämpfer im Einsatz / Letzter Tag für Stimmenfang / Live-Schalte direkt zum Wahlstudio in den Messehallen. / Premiere: 'Das Schloss' von Franz Kafka im Schauspielhaus

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Regionalmagazin des Norddeutschen Rundfunks für das Land Hamburg berichtet über das politische und kulturelle Leben der Hansestadt und liefert Hintergrundinformationen zu besonderen Ereignissen.
    Rerun
    W
  40. Schleswig-Holstein Magazin

    Themen: Suche nach einem Bohrkopf: Ausgrabungsarbeiten an gesperrter B 404 / Löschen bei Gefahrgutunfällen: Philipp Jess bei Feuerwehrübung / Nach Brandstiftung: Kieler Sandhafen bereitet sich auf Saison vor / Kommunalpolitik dem Bürger näher bringen: Möllner Bürgermeister als Youtuber

    Category
    Regionalmagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Das Regionalmagazin berichtet über das aktuelle Tagesgeschehen im Land zwischen Ost- und Nordsee.
    Rerun
    W
No video found.