search.ch
Sie sehen nur Resultate aus . Resultate aus allen Kategorien anzeigenSie haben keine Sparte ausgewählt. Alle anzeigenKeine Sendungen entsprechen den ausgewählten Sparten.
1-40 von 293 Einträgen

Sendungen ab jetzt

  1. Rote Rosen

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Arne ist von Helens Frage, was ihre Ehe eigentlich noch wert sei, völlig überfordert und verdrängt den Ernst der Lage. Sigrid verfolgt die Ehekrise alarmiert, denn sie fürchtet, dass Helen sich wieder 'ihrem' Peer zuwendet. In Helen arbeitet es weiter, bis sie Arne mit der schweren und folgereichen Erkenntnis konfrontieren muss: Sie liebt ihn nicht mehr – Mika hat nach dem Streit mit Swantje mit Peer gesprochen, der ihn überzeugt, für eine Zeit nach Kanada zu gehen, um die Trauer um seinen Vater zu verarbeiten. Aber Mika möchte Swantje nicht zurücklassen und fragt sie, ob sie ihn begleitet. Gunter ist aus der Selbsthilfegruppe für Alkoholkranke geflüchtet. Thomas überzeugt Gunter, es nochmals mit den Anonymen Alkoholikern zu versuchen, und der erlebt eine Überraschung: Plötzlich betritt Inken den Raum. Carla verspricht voller Elan, den Verkauf von Renés Hausboot im Auge zu behalten. René ist fasziniert von Carla. In ihrer Küche erwischt es ihn schliesslich: Er verliebt sich in diese Frau.
    Episodenummer
    2511
    Wiederholung
    W
    Cast
    Patricia Schäfer, Dana Golombek, Jörg Pintsch, Christian Rudolf, Malin Steffen, Henrike Fehrs, Gerry Hungbauer
    Regisseur
    Christine Kabisch, Micaela Zieschow
    Drehbuch
    Thilo Voggenreiter
  2. Sturm der Liebe

    Kategorie
    Telenovela
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    William kann nicht glauben, was Ella von Rebecca behauptet. Währenddessen platzt das Golfturnier, da die Hauptsponsorin wegen Williams mitgefaxter Karikatur abspringt. Werners Wut sowie eine Abmahnung von Christoph setzen William zu. Ella hadert indes mit ihren Lügen. Als sie von Williams Malheur erfährt, schafft sie es, ihn aufzuheitern, und findet sogar heraus, dass William das Fax nicht abgeschickt haben kann. Nachdem unklar ist, wer es stattdessen war, lenkt sich William mit einem Ausflug ab. Er dankt Ella und entschuldigt sich wegen des Streits. Ella schmilzt dahin und setzt alles auf eine Karte ... Als der abgemahnte William nach dem abgesagten Golfturnier seinen Posten zur Disposition stellt, lehnt Werner ab. Er fragt sich aber, ob er seinen Sohn überschätzt hat. Die Information, dass William zum Sendezeitpunkt des Faxes nicht im Büro war, öffnet Werner die Augen. Er stellt Christoph zur Rede – Alfons verzweifelt an der Hochzeitsvideo-Idee. Erst reagiert Beatrice ungehalten, als er ihr Baby filmen will, dann legt Nils einen verkrampften Auftritt hin und schliesslich wirbt Michael für sich als die bessere Partie. Viktor verbirgt seine Gefühle für Alicia. Als er mitbekommt, wie Christoph und sie sich aussöhnen, glaubt er, alles richtig gemacht zu haben. Natascha ist enttäuscht, als Michael eine Absage als Pianist für die Kreuzfahrt erhält. Dass Michael dies gleichmütig hinzunehmen scheint, frustriert sie. Dabei hat der schon einen anderen Plan _
    Episodenummer
    2775
    Cast
    Victoria Reich, Alexander Milz, Dirk Galuba, Mona Seefried, Sepp Schauer, Antje Hagen, Joachim Lätsch
    Regisseur
    Carsten Meyer-Grohbrügge, Stefan Jonas
    Drehbuch
    Günter Overmann, Oliver Pankutz
    Hintergrundinfos
    Die Telenovela verarbeitet die Beziehungsgeschichten rund um das fiktive Fünf-Sterne-Hotel 'Fürstenhof' in Oberbayern.
  3. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  4. Gefragt – Gejagt

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den 'Jäger', an. Sie müssen allgemeine Wissensfragen entweder einzeln oder als Team, gegen die Zeit und im Wettkampf mit dem 'Jäger' beantworten.
    Episodenummer
    162
  5. Gefragt – Gejagt

    Kategorie
    Quiz
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Vier Kandidaten treten gegen einen Quizchampion, den 'Jäger', an. Sie müssen allgemeine Wissensfragen entweder einzeln oder als Team, gegen die Zeit und im Wettkampf mit dem 'Jäger' beantworten.
    Episodenummer
    163
  6. Länder kompakt

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    'Länder Eins30' ist der Nachrichtenüberblick im Kurzformat. Am Puls der Zeit und immer gut informiert mit den neusten und wichtigsten Meldungen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.
  7. Elefant, Tiger & Co.

    Geschichten aus dem Leipziger Zoo | Themen: Esst mehr Löwenzahn! / Löwenzahn für alle / Fisch für die Katz / Einer für acht / Ein Drilling kommt selten allein

    Kategorie
    Tiere
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2011
    Beschreibung
    Geschichten aus dem Leipziger Zoo Löwenzahn für alle Ein saftiges Kraut, der Löwenzahn. Gut gewachsen und gesund, liegt im Schatten der Tigeranlage ein wahres Eldorado. Michael Ernst hat das Unkraut früh genug entdeckt, noch ehe die Kollegen oder der Gärtner das Unkraut vernichten konnten. Jeden zweiten Tag erntet er hier für die braune Landschildkröte. Während an anderer Stelle im Zoo, nahe des Löwengeheges, Timo Gessner und Andreas Seeger ihre Eimer füllen. Kostenlos und voll an guten Inhaltsstoffen für ihre Eulenkopfmeerkatzen. Als schliesslich gegen Nachmittag Kerstin Tischmeyer über die Wiese schlurft, ist der Löwenzahn fast abgegrast. Nur ein paar Büschel bleiben noch für ihr rotes Riesenkänguru Grisu. Fisch für die Katz Hinter den Kulissen wächst das künftige Gondwanaland. Breitet sich aus und strapaziert die Nerven. Schon bald soll alles fertig sein, die Tropenhalle eröffnet werden. Doch bis es soweit ist, müssen alle mit dieser Baustelle leben. Gut 30, bald 40 Tiere aus aller Herren Länder sind in der rückwärtigen Tierhaltung inzwischen zuhaus. Erst seit kurzem im Zoo, wirkt der Fischkater extrem verspannt, faucht sein Mädchen nur noch an. Maria Bischoff will die beiden mit der Situation versöhnen, ihnen diesmal schon morgens ein leckeres Mahl servieren. Denn satt und zufrieden lässt sich das Warten vielleicht besser ertragen. Einer für acht Die acht Leipziger Zebrastuten bekommen endlich wieder einen Mann. Und zwar nicht irgendeinen, sondern ein angebliches Potenzwunder: 'Macho' aus Belgien. Die ersten Tage mussten sich die Stuten und der Hengst noch durchs Gitter anschmachten, aber jetzt soll es zum Höhepunkt kommen. Doch kann der belgische Hengst halten, was sein Name vermuten lässt? Oder sind acht agile Zebradamen ein bisschen zu viel für den 17 Jahre alten Macho? Jens Hirmer und seine Kollegen verfolgen das erste Rendezvous mit grosser Spannung. Ein Drilling kommt selten allein Taimyr, Selenga und Angara, die Tigerdrillingskinder sind inzwischen eineinhalb Jahre alt, gut 80, 90 Kilo schwer und aus dem Kindesalter raus. Allmählich geschlechtsreif soll Angara nun die erste von den dreien sein, für die der Ernst des Lebens beginnt. Im Zoo Schwerin ist sie einem ausgewachsenen Tiger versprochen. Hubertus Schmuck hat die knifflige Aufgabe, das Mädchen von ihren Geschwistern zu trennen, bevor die Transporteure aus Schwerin mit ihrer Kiste anreisen. Tigerin Angara muss nun ganz tapfer sein.
    Episodenummer
    246
  8. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  9. MDR um elf

    Das Ländermagazin

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Nachrichten und Informationen aus der Region sind die Inhalte des Ländermagazins 'MDR um elf'. Das Magazin bietet einen breit gefächerten Themenmix mit Reportagen und Interviews aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.
  10. In aller Freundschaft

    Enttäuschte Erwartungen

    Kategorie
    Arzt
    Produktionsinfos
    Fernsehserie
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2010
    Beschreibung
    Der neunjährige Leon Schumann hat bereits eine lange Leidensgeschichte hinter sich. Seit fünf Jahren trägt er zwei Herzen in seiner Brust: Sein eigenes und das eines Spenders. Weil er gegen die Medikamente, die die Abstossung des Spenderherzens verhindern sollen, seit einiger Zeit allergisch reagiert, wird er in die Sachsenklinik gebracht. Dort soll das Spenderherz ausgetauscht werden. Leons Mutter Monika Schumann ist in grosser Angst um ihr Kind. Pflegepersonal und Ärzte der Klinik merken schnell, dass sie den Jungen damit sehr belastet. Alle sind bemüht, Mutter und Sohn aufzubauen und ihnen neuen Mut zu machen. Während Dr. Elena Eichhorn und Dr. Martin Stein die Operation durchführen, machen sie eine überraschende Entdeckung. Ausgerechnet an dem Tag, als Dr. Roland Heilmann seine Forschungsergebnisse zum Thema Osteoplastik veröffentlichen will, muss er entsetzt feststellen, dass ihm sein Konkurrent Professor Gunther Mensing zuvor gekommen ist. Eine Katastrophe nicht nur für Roland persönlich, sondern auch für das Ansehen und die finanzielle Lage der gesamten Sachsenklinik. Roland will nicht an einen Zufall glauben und stellt Mensing zur Rede. Der leugnet zwar, Rolands Arbeit gestohlen zu haben, doch als der Chefarzt erfährt, dass Vera Bader neuerdings für Mensing arbeitet, ist der Fall für ihn klar: Vera hat sich Zugang zu seinem Computer verschafft, die Forschungsergebnisse gestohlen und Mensing übergeben.
    Episodenummer
    472
    Cast
    Mariella Ahrens, Arzu Bazman, Rolf Becker, Dieter Bellmann, Bernhard Bettermann, Hendrikje Fitz, Maren Gilzer
    Regisseur
    Jürgen Brauer
    Drehbuch
    Aglef Püschel
  11. Hochwürden drückt ein Auge zu

    Kategorie
    Komödie
    Produktionsinfos
    Spielfilm
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    1971
    Beschreibung
    Seit Jahren tuckert der alte Kapitän Jansen mit seinem Dampfschiff 'Antonia' über den Wörthersee. Als ihn der erfolgreiche Fuhrunternehmer Springer als Konkurrenten ausschalten will, bekommt er Hilfe vom patenten Pfarrer Himmelreich. Thomas Springer (Peter Weck) ist der Besitzer eines erfolgreichen Transportunternehmens. Nachdem der Oberstadtdirektor ihm die Lizenz für eine Buslinie rund um den touristisch attraktiven Wörthersee erteilt hat, will Springer nun mit allen Mitteln die Konkurrenz der Schiffslinie ausschalten, die der alte Kapitän Jansen (Hans Tügel) ohne Kapitänspatent mit seinem Dampfschiff 'Antonia' betreibt. Dass Springers jüngerer Bruder Michael (Roy Black) sich ausgerechnet in Jansens hübsche Enkelin Barbara (Uschi Glas) verliebt hat, ist dem eifrigen Unternehmer ein Dorn im Auge. Lieber sähe er es, wenn Michael sich um Mathilde (Elisabeth Felchner) bemühen würde, die Mauerblümchen-Tochter des Oberstadtdirektors. Weil Jansen mit seinem veralteten Dampfschiff 'Antonia' nur selten den Fahrplan einhält, will der neue Bürgermeister (Erik Frey) den ihm noch unbekannten Pfarrer Himmelreich (Georg Thomalla) zu sich bestellen, um ihn als neutralen Gewährsmann in dieser Angelegenheit zu hören. Springer weiss nur zu gut, dass der Pfarrer mit dem alten Kapitän unter einer Decke steckt. Um die Konkurrenz für immer auszuschalten, taucht Springer in der Soutane des Pfarrers beim Bürgermeister auf, um Jansens Schiffslinie schlecht zu reden. Dabei spielt Springer einen frivolen, dem Alkohol nicht abgeneigten Pfarrer, sodass die irritierte Gattin des Bürgermeisters (Elisabeth Stiepl) sich entrüstet beim Bischof (Fritz Eckhardt) beschwert. Pfarrer Himmelreich kommt dahinter, dass Springer sich für ihn ausgegeben hat, und rächt sich, indem er bei Springers Bussen die Luft aus den Reifen lässt. Als die an 'Don Camillo und Peppone' erinnernde Fehde Springer gegen Hochwürden ihren Höhepunkt erreicht, erscheint der Bischof auf der Szene, um den Streit zu schlichten. Kleinlaut gibt Springer zu, den Kapitän mit einem Schlummertrunk ausser Gefecht gesetzt zu haben. Um den Fahrplan einzuhalten, müssen Hochwürden und der Bischof selbst einheizen... Harald Vock inszenierte diese flotte Komödie, in der Georg Thomalla als 'Hochwürden' in die Fussstapfen eines Pater Brown oder Don Camillo tritt. An seiner Seite agieren Publikumslieblinge wie Roy Black, Uschi Glas, Peter Weck und Fritz Eckhardt. (91 Min) Die Fortsetzung der Geschichte um den Ortspfarrer mit recht eigenen Methoden wird im Film 'Immer Ärger mit Hochwürden' am Mittwoch, 27.09.2017, 12:30 Uhr im MDR gezeigt.
    Wiederholung
    W
    Cast
    Georg Thomalla, Peter Weck, Roy Black, Hans Tügel, Uschi Glas, Fritz Eckhardt, Heinz Reincke
    Regisseur
    Harald Vock
    Drehbuch
    Harald Vock
    Kritiken
    Schmalspurige 'Don Camillo'-Nachahmung, holprig inszeniert, einfallslos und klischeehaft (Lex. d. Internat. Films).
  12. MDR um zwei MDR um 2

    Das MDR-Mittagsmagazin

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Mittagsmagazin informiert über Themen aus der Region, Deutschland und der Welt. Die Schwerpunkte reichen von der Berichterstattung aktueller Themen bis hin zu Porträts von Menschen aus der Region.
    Hintergrundinfos
    'MDR um 2' ist das Mittagsmagazin des MDR und informiert wochentags über aktuelle Themen aus der Region, Deutschland und der Welt. Die Schwerpunkte reichen von der Berichterstattung aktueller Themen im In- und Ausland über Boulevardnews bis hin zu Porträts von Menschen aus der Region.
  13. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  14. LexiTV – Wissen für alle

    Themen: Die Macht der Bilder

    Kategorie
    Kindermagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Nie war es einfacher, Bilder und Videos zu bearbeiten und zu verändern. Ins Urlaubsfoto wird noch eine digitale Sonne gebastelt oder dem Selfie noch eine zweite Person zugefügt. So gehen die Bilder um die Welt, manchmal nur zum Spass, aber oft auch, um die Wahrheit zu verdrehen. 'LexiTV' ist diesmal der Macht der Bilder und den Bildermachern auf der Spur. Wie gelang es der Regisseurin Leni Riefenstahl, mit ihren bildgewaltigen Filmen Hitler und seine Politik zu verherrlichen? Woran lässt sich erkennen, ob aktuelle Fernsehbilder echt oder manipuliert sind? Warum kann sich jederzeit ein einziger Schnappschuss ins kollektive Gedächtnis 'brennen'? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
    Hintergrundinfos
    Das Wissensmagazin bietet kompakte Informationen zu den Themen Mensch, Natur, Technik, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft. Dabei sollen komplexe Sachverhalte einfach und unterhaltsam erklärt werden. Oft wird ein Bezug zu den Bundesländern Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen hergestellt.
  15. MDR um vier MDR um 4

    Neues von hier

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Im Regionalmagazin gibt es die aktuellsten Berichte und Hintergrundinformationen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Reporter sind vor Ort im Sendegebiet unterwegs und berichten live.
    Hintergrundinfos
    Im Regionalmagazin 'MDR um vier' gibt es die aktuellsten Berichte und Hintergrundinformationen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die 'MDR um 4'-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet unterwegs und berichten live.
  16. MDR um vier MDR um 4

    Gäste zum Kaffee | Gäste: Andreas Hock (Autor)

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Eine Happy Hour macht ihn nicht glücklich. Zur Entspannung braucht er keine Wellness. Und 'entertaint' werden will er schon gar nicht. All das macht für Andreas Hock 'in keinster Weise' Sinn. Darum kämpft der Autor gegen um sich greifende Anglizismen, sprachliche Unzulänglichkeiten und Smileys hinter jedem Satz. In seinem neuen Buch macht er sich auf amüsante Weise stark für die deutsche Sprache, Dialekte und das Siezen. Wir freuen uns auf eine kurzweilige Deutschstunde der besonderen Art mit Andreas Hock bei 'Gäste zum Kaffee'.
    Hintergrundinfos
    Im Regionalmagazin 'MDR um vier' gibt es die aktuellsten Berichte und Hintergrundinformationen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die 'MDR um 4'-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet unterwegs und berichten live.
  17. MDR um vier MDR um 4

    Neues von hier & Leichter leben | Themen: Jetzt aufräumen – der Policencheck | Gäste: Hermann-Josef Tenhagen (Finanzexperte)

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die meisten Versicherungen haben eine dreimonatige Kündigungsfrist bis zum Jahresende. Deshalb gilt: jetzt die Versicherungen prüfen. Hausrat, Haftpflicht oder Kfz-Policen gehören nachgerechnet, weil man schnell einige hundert Euro sparen und die Haushaltskasse entlasten kann.
    Hintergrundinfos
    Im Regionalmagazin 'MDR um vier' gibt es die aktuellsten Berichte und Hintergrundinformationen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die 'MDR um 4'-Reporter sind vor Ort im Sendegebiet unterwegs und berichten live.
  18. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  19. Wetter für 3

    Die Wetterschau für Mitteldeutschland

    Kategorie
    Wetterbericht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Ob es in Mitteldeutschland regnet, stürmt, schneit oder die Sonne lacht – mit 'Wetter für 3' ist man stets bestens über das aktuelle Wetter und die Aussichten für die nächsten Tage informiert.
  20. Brisant

    Boulevardmagazin

    Kategorie
    Infomagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Das Boulevardmagazin berichtet Montag bis Samstag Nachmittag in einem unterhaltsamen Mix über aktuelle Geschehnisse, über Klatsch und Königshäuser, über Prominente und solche, die es sein möchten.
  21. Unser Sandmännchen

    Themen: Pondorondo: ''Pondorondo erntet einen Kürbis''

    Kategorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2006
    Beschreibung
    Ein grosser, dicker Kürbis wächst in Pondorondos Garten. Als Pondorondo ihn ernten will, kann er ihn nicht einen kleinen Zentimeter anheben. Der Kürbis ist einfach zu schwer. Auch Pondorondos Zauber hilft da nicht weiter.Statt in den Erntewagen zu kullern, rollt der grosse Kürbis quer durch den ganzen Garten und Pondorondo reitet obenauf mit. Da fällt ihm sein Skateboard ein. Er lehnt es an den Wagen und schon rollt er den Kürbis wie auf einer Rampe hinein.
    Regisseur
    Ulf Klaudius, Sabine Berger
  22. MDR Regional

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Regionenekennung
    Sat
    Hintergrundinfos
    Die Regionalmagazine 'Sachsen-Anhalt heute', 'Sachsenspiegel' und 'Thüringen Journal' berichten über die aktuellen Ereignisse des Tages und bieten Hintergrundinformationen aus Politik, Wirtschaft, Umwelt, Kultur und Sport.
  23. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Bemerkung
    Anschliessend: Wetter
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  24. Einfach genial

    Das MDR-Erfindermagazin | Themen: Orgelklänge und erstklassige Akustik – Der neue Konzertsaal im Dresdner Kulturpalast / Sehen und gesehen werden – Das Fahrradlicht in der Bremse / Ernten per Mausklick – Der Garten für Grossstädter / Neu verpackt – Ein St

    Kategorie
    Technik
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Kulturpalast Im Frühjahr 2017 wurde der Konzertsaal des Dresdner Kulturpalastes nach mehrjährigem Umbau wiedereröffnet. Jetzt erklingt hier auch eine Orgel. Sie stammt aus dem Hause der Bautzner Traditionsfirma Eule. Knapp neun Monate dauerten der Einbau und das Stimmen der Orgel. Aus der einzigartigen Mischung von Materialien und Bauformen ergibt sich ihr unverwechselbarer Klang. Neben der Möglichkeit, die Pfeifen zum Stimmen über das Handy ansteuern zu können, ist auch die Mobilität des Spieltisches aussergewöhnlich. Er ist über Kabel mit dem Instrument verbunden und kann auf der Bühne positioniert werden. Nicht nur die Orgel, auch das gesamte Akustikkonzept des neuen Konzertsaales ist besonders. Janett Eger erkundet gemeinsam mit dem Leiter für Ton- und Medientechnik des Hauses die Welt der Töne. Fahrradlicht Tüftler Dirk Strothmann hat eine neue Technik für Fahrradleuchten entwickelt, die die Sicherheit im Strassenverkehr erhöht. Seine Erfindung ist im Bremsschuh der Felgenbremse integriert. Der Strom wird per Induktion erzeugt. In der Lampe ist ein Generator mit einem Magnetrad, das einen Wirbelstrom in die Felge induziert. Durch diesen Wirbelstrom entsteht ein elektrisches Feld auf der Metallfelge. Es wechselt ständig seine Polarität und trifft auf das Feld des Magnetrades in der Lampe. Die dabei entstehenden Kräfte sorgen dafür, dass sich das Magnetrad dreht, ohne dass es die Felge berührt. IPGarten Martin Kruszka hat einen ein Hektar grossen Garten in Warnau (Sachsen Anhalt) in mehrere 16 Quadratmeter grosse Parzellen unterteilt. Diese können gemietet und quasi übers Internet bewirtschaftet werden. Der Pächter kann online aus über 26 Pflanzensorten auswählen, die er auf seinem Beet anbauen will. Auch das Düngen und die Bewässerung erfolgen online. Durch ein System aus Sensoren und Antennen werden die Daten zu Boden, Wasser und Luft online versendet. Über installierte Kameras kann der eigene Garten zusätzlich begutachtet werden. Der Erfinder Martin Kruszka und sein Team kümmern sich vor Ort um die Pflege der Gärten. Einen Tag nach der Ernte können die Erträge an einer Station in Berlin abgeholt werden. Zurzeit funktioniert das System nur in der Hauptstadt, es soll aber auch in anderen Grossstädten angeboten werden. Milchkapseln Martha Wellner hat Zucker-Milch-Kapseln erfunden. Die Milchlösung ist von einer robusten Zuckerschicht umgeben. Die Kapseln lösen sich gut in heissen Getränken auf. Die Verfahrenstechnikerin arbeitet im Rahmen ihrer Doktorarbeit an der verpackungslosen Milchportion. Nun forscht sie an einer zuckerfreien Variante.
  25. Umschau

    MDR-Magazin | Themen: Platte in der Diskussion – Wie weiter mit den DDR-Bauten? / Tipps vom Ex-Einbrecher – Wo Wertgegenstände Zuhause nicht sicher sind / Bilanz beim Dauertest – Welche Pflanzerden im Umschau-Experiment punkten

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Hilfreiche Verbrauchertipps im Umgang mit Geld, Steuern, Gesetzen und Behörden stehen in der Sendung im Vordergrund, aber auch unlautere Wirtschaftspraktiken und soziale Probleme werden thematisiert.
    Hintergrundinfos
    Das Wirtschaftsmagazin versteht sich als gesellschaftskritische Sendung mit Themenschwerpunkten wie gesellschaftliche und demografische Veränderungen sowie Lebenswirklichkeiten Ost und West.
  26. Der Osten – Entdecke wo du lebst

    Themen: Der Weimarer Zwiebelmarkt

    Kategorie
    Land und Leute
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Einmal im Jahr dreht sich in der Klassikerstadt Weimar alles, aber auch alles um die Zwiebel. Dann verwandelt sich die Weimarer Altstadt in den grössten Markt der Region und lädt ein zu seinem berühmten Volksfest – dem Weimarer Zwiebelmarkt. An rund 100 Ständen werden Zwiebelrispen, Trockensträusse und Zwiebelinchen verkauft, ganz zu schweigen vom köstlichen Zwiebelkuchen. Insgesamt ist das Markttreiben auf 600 Stände angewachsen. Mit von der Partie Familie Pfau, Zwiebelbauern in der 5. Generationen, die dem traditionsreichen Fest Charme verleihen und genau das produzieren, was rund 300.000 Besucher wollen – Zwiebelrispen. Heissbegehrt waren die bereits zu DDR-Zeiten. Damals erreichte der Zwiebelmarkt seine bis dahin grösste Popularität. Bis zu 120.000 Besucher strömten aus allen Teilen der Republik nach Weimar. 32.000 Zwiebelrispen wurden allein 1970 verkauft – 100 Tonnen Zwiebeln. Und manchmal waren die begehrten Rispen schon am frühen Vormittag vergriffen. Auch der Zwiebelkuchen von Bäcker Heiko Rost ist noch immer ein Renner auf dem Zwiebelmarkt. Das Rezept, ein Familiengeheimnis, stammt von seinem Grossvater, der das Geschäft in der Weimarer Schützengasse einst gründete. Den weiss bis heute auch Claus Bach zu schätzen. Als junger Student kam er einst nach Weimar und der Zwiebelmarkt war nicht nur für ihn ein Highlight. Jugendliche aus der ganzen DDR pilgerten in den 1970er-Jahren nach Weimar und Claus Bach fotografierte sie dabei, wie sie auf den Wiesen liegend eine Auszeit nehmen vom sozialistischen Alltag. Weshalb die Weimarerin Ute Freudenberg ausgerechnet bei einem Auftritt auf dem Weimarer Zwiebelmarkt so tief berührt ist, dass sie entscheidet in ihre Heimatstadt zurückzukehren, auch davon erzählt dieser Film. 'Der Weimarer Zwiebelmarkt' entdeckt einen Ort, dessen Tradition noch immer lebendig ist und die es nur hier gibt, einmal im Jahr auf dem Zwiebelmarkt in Weimar.
  27. Echt

    Das Magazin zum Staunen | Themen: Erfroren, verhungert, erschlagen – Das grosse Vogelsterben in Deutschland

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Lage ist dramatisch: allein 40% der Jungstörche sind in diesem Sommer dem Starkregen zum Opfer gefallen. Und das ist nur eine Vogelart, die bedroht ist. Seit Jahrzehnten beobachten Forscher ein dramatisches Vogelsterben. 300 Millionen Brutpaare weniger! Um mehr als die Hälfte ist europaweit die Anzahl allein in landwirtschaftlichen Gebieten innerhalb von dreissig Jahren zurückgegangen. Bis 2013 sind in Deutschland die Bestände vom Kiebitz um 80 Prozent, Braunkehlchen um 63 Prozent und Uferschnepfe um 61 Prozent gesunken. Die Gründe sind vielfältig. Viel diskutiert werden die bis zu 200.000 Opfer der Windenergie. Hauptursache des Vogelsterbens sind aber nicht nur die Windkrafträder. Wir Menschen nehmen den Vögeln immer mehr Lebensraum. Riesige Agrarflächen statt Wiesen und Weiden. Ein Opfer ist die Lerche, deren Bestand in zwei Jahrzehnten um ein Fünftel geschrumpft ist. Der Einsatz von Pestiziden und Insektengiften raubt den Vögeln die Nahrung. In manchen Gebieten hat die Zahl der Insekten schon um 90% abgenommen. Nicht nur Schwalben oder Mauersegler leben von Insekten. Auch in Städten lauert überall der Tod. Grosse Glasfassaden liegen voll im Trend. In Deutschland sterben jährlich ca. 18 Millionen Tiere durch Vogelschlag an Glas. Glas bedroht alle Vogelarten, denn es wird in fast jeder Flughöhe verbaut. Ausserdem sind Krankheiten, wie das tropische Usutu-Virus und die Vogelgrippe, ein zusätzlicher Grund für das grosse Sterben. Die grösste Gefahr für die Vögel jedoch, so fürchten Ornithologen, ist der Klimawandel. Extreme Wetterlagen verändern ihren Lebensraum dramatisch. 'Echt'-Moderator Sven Voss geht auf Spurensuche in Rettungsstationen für verletzte Vögel. Er fragt nach Auswegen aus dieser dramatischen Entwicklung. Wie müssen wir bauen, wie müssen wir den Lebensraum gestalten?
  28. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Bemerkung
    Anschliessend: Wetter
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  29. SoKo Deutsche Einheit

    Ermittler in schwieriger Mission

    Kategorie
    Recht
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2015
    Beschreibung
    Mit der Gründung der ZERV, der Zentralen Ermittlungsstelle für Regierungs- und Vereinigungskriminalität, wurde 1992 eine 'SOKO Deutsche Einheit' geschaffen mit einer historischen Aufgabe: Sie sollte Verbrechen des SED-Regimes aufklären und Straftäter im Kontext der Deutschen Einheit ermitteln. Mit der Ermittlungsstelle sollte ein Zeichen gesetzt werden: 'Rechtsstaat vs. Unrechtsstaat' – Politik fürs Geschichtsbuch, so wollte es Kanzler Helmut Kohl damals. Doch es kam alles ganz anders. Rund 700 Ermittler kämpften neun Jahre lang gegen die Zeit und die Verjährung. Was bis zum Jahr 2000 nicht aufgeklärt ist, das würde nie mehr aufgeklärt! Tonnenweise Akten und Verdachtsmaterial sind zu sichten, Anzeigen zu bearbeiten. Kaum ein Verbrechen, das die Ermittler der ZERV aufzuklären hatten, entsprach dem, was sie bislang kannten: Tote an der innerdeutschen Grenze, Auftragsmorde, Währungsbetrug, Treuhandkorruption, verschwundenen Milliarden. Dazu ein komplex getarnter Waffenhandel und Devisenverbrechen aller Art. Die Ermittler kamen fast ausschliesslich aus dem Westen, hatten bisher wenig mit dem Osten zu tun. Fast alle Bundesländer stellen Beamtinnen und Beamte ab. Voller Tatendrang reisen die ersten Westkommissare in Berlin an. Keiner hat eine richtige Vorstellung davon, was auf ihn zukommt. Die erste Euphorie weicht schnell einer kühlen Ernüchterung. Denn die ersten Dienstgebäude sind ehemalige DDR-Amtsstuben. Viele der Ermittler sahen ihre Schreibtische im Berliner Hauptquartier allerdings nur selten. Sie arbeiteten vor Ort, ermittelten auf einer Terra incognita. Alexander Schalck-Golodkowski wird zum Erzfeind der Ermittler, ihn wollen sie mit allen Mitteln 'zur Strecke bringen'. Doch im politischen Bonn verfolgt man die Ermittlungen inzwischen auch mit Sorge. Während der Blick in die Zeit vor 1989 zwar schmerzhaft aber politisch gewollt war, gestaltete sich die Arbeit in Sachen Vereinigungskriminalität deutlich schwieriger. Vor allem brachte sie Ergebnisse hervor, die den politisch gefeierten Einheitsprozess in anderem Licht erscheinen lassen. Politisch waren diese Ermittlungen wenig beliebt. Die Treuhand galt als sakrosankt und die grossangelegte Wirtschaftskriminalität im Zuge des Einigungsprozesses galt als Kollateralschaden einer grossartigen historischen Errungenschaft Deutsche Einheit.
  30. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  31. Polizeiruf 110

    Ihr fasst mich nie

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Kriminalfilm
    Produktionsland
    DDR
    Produktionsjahr
    1988
    Beschreibung
    Morgendlicher Überfall auf ein Postamt. Der Täter entkommt unerkannt mit einer beträchtlichen Geldsumme. An brauchbaren Spuren hinterlässt er nur eine Kapuze, in der sich Pollen einer seltenen Baumart befinden. 'Ihr fasst mich nie! Lässt er die Kriminalisten wissen. Ein Irrtum, wie sich im Laufe der Handlung herausstellen wird. Doch ehe es dazu kommt, müssen die Kommissare Grawe und Fuchs einige Anstrengungen unternehmen, denn der Täter spielt Katz und Maus mit ihnen. Ihm geht es offensichtlich nicht um das Geld, sondern darum, die Polizei von der Genialität seines Planes zu überzeugen. Doch gerade das wird ihm zum Verhängnis.
    Cast
    Peter Borgelt, Lutz Riemann, Andreas Schmidt-Schaller, Ralf Kober, Irma Münch, Helga Göring, Victor Deiss
    Regisseur
    Gerald Hujer
    Drehbuch
    Thomas Steinke, Gerald Hujer, Martin Schlesinger, Sonja Goslicki
    Hintergrundinfos
    Alles begann 1971 im DDR-Fernsehen. Gut 40 Jahre später ist die Krimi-Reihe eines der erfolgreichsten Formate im deutschen Fernsehen – und aus diesem nicht mehr wegzudenken.
  32. Irene Huss

    Der zweite Mord

    Kategorie
    Krimireihe
    Produktionsinfos
    Kriminalfilm
    Produktionsland
    S
    Produktionsjahr
    2008
    Beschreibung
    In einem Göteborger Privatkrankenhaus kommt es zum Stromausfall. Kurz darauf wird eine Krankenschwester erschlagen aufgefunden. Während Irene Huss und ihre Kollegen die Ermittlungen aufnehmen, wird eine zweite Schwester Opfer eines Gewaltverbrechens. Die gerichtsmedizinische Untersuchung ergibt, dass sie zuvor vergewaltigt wurde. Eine abergläubische Nachtschwester ist felsenfest davon überzeugt, dass es in der Klinik spukt. In dieser furios in Szene gesetzten Adaption des gleichnamigen Krimi-Bestsellers von Helene Tursten erliegt Kommissarin Irene Huss beinahe selbst dem Charme des Mörders.
    Cast
    Angela Kovacs, Lars Brandeby, Reuben Sallmander, Dag Malmberg, Eric Ericson, Emma Swenninger, Anki Lidén
    Regisseur
    Anders Engström
    Drehbuch
    Ulrika Kolmodin
  33. 'SachsenSpiegel' kompakt SachsenSpiegel kompakt

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Der schnelle Nachrichtenüberblick über die wichtigsten Ereignisse im Freistaat Sachsen – das ist der 'SachsenSpiegel' kompakt. In 90 Sekunden aktuell, umfassend und unterhaltsam informiert.
  34. 'Sachsen-Anhalt heute' kompakt Sachsen-Anhalt heute kompakt

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Der schnelle Nachrichtenüberblick über die wichtigsten Ereignisse in Sachsen-Anhalt – das ist 'Sachsen-Anhalt heute' kompakt. In 90 Sekunden aktuell, umfassend und unterhaltsam informiert.
  35. 'Thüringen Journal' kompakt Thüringen Journal kompakt

    Kategorie
    Regionalmagazin
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Hintergrundinfos
    Der schnelle Nachrichtenüberblick über die wichtigsten Ereignisse im Freistaat Thüringen – das ist das 'Thüringen Journal' kompakt. In 90 Sekunden aktuell, umfassend und unterhaltsam informiert.
  36. Umschau

    MDR-Magazin | Themen: Platte in der Diskussion – Wie weiter mit den DDR-Bauten? / Tipps vom Ex-Einbrecher – Wo Wertgegenstände Zuhause nicht sicher sind / Bilanz beim Dauertest – Welche Pflanzerden im Umschau-Experiment punkten

    Kategorie
    Geld//Wirtschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Hilfreiche Verbrauchertipps im Umgang mit Geld, Steuern, Gesetzen und Behörden stehen in der Sendung im Vordergrund, aber auch unlautere Wirtschaftspraktiken und soziale Probleme werden thematisiert.
    Wiederholung
    W
    Hintergrundinfos
    Das Wirtschaftsmagazin versteht sich als gesellschaftskritische Sendung mit Themenschwerpunkten wie gesellschaftliche und demografische Veränderungen sowie Lebenswirklichkeiten Ost und West.
  37. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  38. Echt

    Das Magazin zum Staunen | Themen: Erfroren, verhungert, erschlagen – Das grosse Vogelsterben in Deutschland

    Kategorie
    Technik/Wissenschaft
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Lage ist dramatisch: allein 40% der Jungstörche sind in diesem Sommer dem Starkregen zum Opfer gefallen. Und das ist nur eine Vogelart, die bedroht ist. Seit Jahrzehnten beobachten Forscher ein dramatisches Vogelsterben. 300 Millionen Brutpaare weniger! Um mehr als die Hälfte ist europaweit die Anzahl allein in landwirtschaftlichen Gebieten innerhalb von dreissig Jahren zurückgegangen. Bis 2013 sind in Deutschland die Bestände vom Kiebitz um 80 Prozent, Braunkehlchen um 63 Prozent und Uferschnepfe um 61 Prozent gesunken. Die Gründe sind vielfältig. Viel diskutiert werden die bis zu 200.000 Opfer der Windenergie. Hauptursache des Vogelsterbens sind aber nicht nur die Windkrafträder. Wir Menschen nehmen den Vögeln immer mehr Lebensraum. Riesige Agrarflächen statt Wiesen und Weiden. Ein Opfer ist die Lerche, deren Bestand in zwei Jahrzehnten um ein Fünftel geschrumpft ist. Der Einsatz von Pestiziden und Insektengiften raubt den Vögeln die Nahrung. In manchen Gebieten hat die Zahl der Insekten schon um 90% abgenommen. Nicht nur Schwalben oder Mauersegler leben von Insekten. Auch in Städten lauert überall der Tod. Grosse Glasfassaden liegen voll im Trend. In Deutschland sterben jährlich ca. 18 Millionen Tiere durch Vogelschlag an Glas. Glas bedroht alle Vogelarten, denn es wird in fast jeder Flughöhe verbaut. Ausserdem sind Krankheiten, wie das tropische Usutu-Virus und die Vogelgrippe, ein zusätzlicher Grund für das grosse Sterben. Die grösste Gefahr für die Vögel jedoch, so fürchten Ornithologen, ist der Klimawandel. Extreme Wetterlagen verändern ihren Lebensraum dramatisch. 'Echt'-Moderator Sven Voss geht auf Spurensuche in Rettungsstationen für verletzte Vögel. Er fragt nach Auswegen aus dieser dramatischen Entwicklung. Wie müssen wir bauen, wie müssen wir den Lebensraum gestalten?
    Wiederholung
    W
  39. MDR aktuell

    Kategorie
    Nachrichten
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die tägliche Nachrichtensendung bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
    Hintergrundinfos
    'MDR aktuell' ist die tägliche Nachrichtensendung des MDR und bietet ausführliche Informationen über Ereignisse und Entwicklungen in der Region Mitteldeutschland, Sportnews und die nationalen und internationalen Top-Themen.
  40. Hart aber fair

    Themen: Die gerupfte Kanzlerin – wie regieren nach dem Debakel der Volksparteien? | Gäste: Dorothee Bär (CDU, Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben), Katarina Barley (SPD, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und

    Kategorie
    Diskussion
    Produktionsland
    D
    Produktionsjahr
    2017
    Beschreibung
    Die Gäste: Dorothee Bär (CSU, parlamentarische Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium) Katarina Barley (SPD, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) Nikolaus Brender (Journalist und Moderator, ehemaliger ZDF-Chefredakteur und WDR-Programmchef) Werner Patzelt (Politikwissenschaftler, Professor für Politische Systeme und Systemvergleich am Institut für Politikwissenschaften der Technischen Universität Dresden) Alexander Graf Lambsdorff (FDP, Vizepräsident des Europäischen Parlaments) Robert Habeck (B'90/Grüne, stv. Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, Umweltminister des Landes Schleswig-Holstein) Angela Merkel bleibt Kanzlerin, aber sie hat kräftig Federn gelassen. Muss sie jetzt auch noch ein grüngelbes Experiment wagen? Was bringt der Schrumpf-SPD die Opposition? Und wie verändert die starke AfD das Parlament? Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist 'hart aber fair' immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 08005678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.
Keine Videos gefunden.