search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 257 entries

Shows starting now

  1. Sendepause

    Category
    Programm nach Ansage
    Description
    Zwischen 21 Uhr und 6 Uhr legt KiKA eine Sendepause ein!
  2. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Description
    'Komm, lass uns spielen! Heute ist ein schöner Tag. Einer von ganz vielen. Ein Tag, den ich mag!' Kikaninchen startet mit seinen Freunden von ARD und ZDF gut gelaunt in einen neuen Tag.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Patrick Schlosser, Birgit Quastenberg
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Stefan Weigl, Melanie Kuss, Andreas Strozyk, Roland Fauser, Udo Schöbel
  3. Shaun das Schaf Shaun the Sheep

    Badetag / Summen der Bienen

    Category
    Animation
    Production information
    Stop-Motion-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2004
    Description
    Badetag: Mission impossible für Bitzer: Heute gibt es kein warmes Wasser, doch der Hund soll die völlig verdreckten Schafe waschen. Ein eiskaltes Bad? Das kommt für die störrische Herde nicht in Frage! Da entdeckt Shaun, wie aus dem Badezimmerfenster des Farmhauses Dampf steigt. Dort muss es warmes Wasser geben! Mit einem ausgeklügelten Plan verschafft er dem Bauern eine leere Wanne und den Schafen ein wohltemperiertes Planschvergnügen... Summen der Bienen: Der Frieden auf der Weide ist hinüber! Der neue Bienenstock geht mit seinem Gesumme allen Schafen gehörig auf die Nerven. Als die Bienen es auch noch auf Bitzers Sandwich abgesehen haben, beginnt ein wilder Kampf um den Pausensnack. Sogar den Bauern nehmen die wilden Insekten ins Visier! Erst in letzter Sekunde gelingt es Shaun und Bitzer, die Bienen zu bändigen...
    Episode number
    3
    Director
    Richard Goleszowski
    Script
    Richard Goleszowski, Richard Hansom
    Background information
    Shaun und seine Freunde leben auf der Weide eines idyllisch gelegenen Bauernhofs. Er ist zwar noch jung, etwas naiv und unerfahren. Doch Shaun verfügt über einen ausgesprochenen 'Schaf-Sinn' und findet auch für die vertracktesten Situationen eine Lösung.Shaun das Schaf ist vielen bekannt aus der erfolgreichen und mit zahlreichen Preisen bedachten Serie 'Wallace & Gromit' aus den Aardman Studios in Grossbritannien, die unter anderem auch den Film 'Chicken Run – Hennen rennen' auf die Leinwand zauberten.Nun hat das auf Stop-Motion-Animation spezialisierte Studio die erste Fernsehserie vorgelegt, die bereits in 72 Länder verkauft werden konnte.Shaun das Schaf ist ein besonderes Schaf, denn es trägt einen aus seiner eigenen Wolle gestrickten Pullover und lebt auf einer Farm und erlebt seine ersten eigenen Abenteuer.Originaltitel: 'Shaun The Sheep'Auszeichnungen: 2007 – EMIL für gutes Kinderfernsehen von TV Spielfilm 'Abspecken mit Shaun'2008 – International Emmy Award in der Kategorie 'Children & Young People'
  4. Mascha und der Bär Masha i Medved

    Detektiv Mascha / Tanzfieber

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    RUS
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Detektiv Mascha: Aus Angst, dass Mascha ihm sein Puzzlespiel ruiniert, flüchtet der Bär auf einen Baum. Mascha und das Schwein haben davon nichts mitbekommen. Sie sind als Detektive in ihren Kriminalfall vertieft. Erst als sie den Bären besuchen wollen, fällt ihnen auf, dass er nicht da ist. Da muss etwas passiert sein, was nur Detektiv Mascha und Schwein Watson lösen können. Die Möbel sind umgeworfen und der Kühlschrank ist leer. Es dauert nicht lang, da können sie die Wölfe des Diebstahls überführen. Aber erst der Hase liefert den entscheidenden Hinweis auf Bärs Versteck. Tanzfieber: Der Bär und Mascha bekommen Besuch vom Panda. Aber Mascha und Panda necken sich dauernd und bringen den Bären damit zur Verzweiflung. Das Schwein möchte Tanzunterricht geben, aber keiner möchte mitmachen. Nur der Bär sieht das Angebot als willkommene Möglichkeit, Mascha und den Panda zu beschäftigen. Aber auch das läuft chaotisch ab. Das Schwein ist verzweifelt. Hoffentlich reissen sich die beiden zur grossen Show endlich zusammen.
    Episode number
    45
    Director
    Denis Cherviatsov
    Script
    Oleg Kuzovkov
    Background information
    Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem grossen Unglück kommt ihn die kleine, süsse aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets grosses Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.
  5. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Description
    Kikaninchen und Christian machen einen Ausflug an den See. Unterwegs singen sie ihr Sommerlied und freuen sich des Sonnenscheins. Aufgrund der Hitze lassen allerdings die Sonnenblumen ihre Köpfe hängen. Wenn Christian eine Giesskanne schnipselt, kann Kikaninchen die Blumen giessen. Aber leider ist so eine volle Kanne ganz schön schwer.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Patrick Schlosser
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Carmen d'Avis, Anna Knigge, Robert Rausch, Roland Fauser, Anja Flade
  6. Feuerwehrmann Sam Fireman Sam

    Tiger ist der Knaller / Vergessen und Verirrt

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Tiger ist der Knaller: Bei den Floods soll ein grosses Feuerwerk stattfinden. Feuerwehrmann Sam rät, alle Tiere während des Feuerwerks im Haus zu lassen, damit sie sich nicht erschrecken. Doch gerade in dem Moment da der Spass beginnt, ist auf einmal Tiger verschwunden. Als Mikes Schuppen, eines von Tigers Verstecken in Flammen steht sind alle in panischer Angst um die kleine Katze. Es konnte ja keiner wissen, dass sich Tiger diesmal am sichersten Platz der Welt versteckt hat. Vergessen und Verirrt: Penny und Helen gehen in den Pontypandy Bergen wandern. Dabei verstaucht sich Penny das Bein und plötzlich aufkommender Nebel macht jede Orientierung unmöglich. Als man in Pontypandy das Fehlen der Beiden bemerkt und einen Suchtrupp losschicken möchte, kann sich Mike einfach nicht mehr daran erinnern, wohin seine Frau und Penny gehen wollten. Einzig Schnuffi ist in der Lage den Weg durch den dichten Nebel zu den Vermissten zu finden. Vorausgesetzt, man gibt ihm das richtige Kleidungsstück zum Auffinden der Spur.
    Episode number
    12
    Director
    Jerry Hibbert
    Script
    Andrew Brenner, Mellie Buse, Jan Page, Dave Ingham, Lee Pressman, Laura Beaumont, Paul Larson
    Background information
    An der Küste von Wales, zwischen malerischen Klippen und bewaldeten Hügeln, liegt das kleine Hafenstädtchen Pontypandy. Hier leben Feuerwehrmann Sam und seine Freunde. Gemeinsam mit Hauptfeuerwehrmann Steele, seiner Kollegin Penny und dem Rock'n'Roll begeisterten Cridlington hilf Sam den Bewohnern des kleinen Städtchens Tag für Tag aufs Neue aus brenzligen Situationen. Sei es der kleine Norman, der wieder mal in der Klemme steckt, oder aber ein flächendeckender Waldbrand, der ganz Pontypandy bedroht. Sam bewahrt stets einen kühlen Kopf und weiss sofort, was zu tun ist, um das Unheil abzuwenden und seinen Freunden aus der Not zu helfen. Info: Ab der sechsten Staffel der bekannten Stop-Motion Serie wurde sie als hochqualitative 3D-Animation umgesetzt und überzeugt mit neuen Figuren, Handlungsorten und selbstverständlich einer Vielzahl spannender und lustiger Geschichten.
  7. Die Sendung mit dem Elefanten

    Category
    Kindersendung
    Production information
    Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Description
    Die Welt ist elefantastisch – Augen auf und mitgemacht! Der kleine blaue Elefant und seine Freunde präsentieren Geschichten zum Entdecken, Staunen und Mitlachen – extra für kleine Kinder. In der 'Sendung mit dem Elefanten' geht es heute um Streit und wie man sich wieder versöhnt. Denis Moschitto hat ein schlechtes Gewissen, da er Anke Engelkes Lieblingsteller zerbrochen hat. Ob sie wohl sauer ist? Die besten Freunde Sora und Lasse spielen gerne zusammen, doch manchmal zanken sie auch. Zum Glück vertragen sie sich aber auch immer wieder. Timmy spielt Fussball und macht dabei versehentlich zuerst die Fensterscheibe und dann auch noch Otis Sandburg kaputt. Ob Otis seine Entschuldigung wohl annimmt? Und Mary Summer und Knolle singen gemeinsam ein bekanntes Lied über einen Sängerwettstreit.
    Episode number
    549
    Director
    Renate Bleichenbach, Leona Frommelt
    Script
    Renate Bleichenbach, Leona Frommelt
    Background information
    Grosser Trommelwirbel für einen kleinen Elefanten: Der allerbeste Freund der Maus bekommt seine eigene 'Sendung mit dem Elefanten'! Das neue Magazin für Fernsehanfänger feierte am 10. September 2007 im KI.KA Premiere. 'Die Sendung mit der Maus' bekommt Verstärkung: Fröhlich stapfend und unbekümmert trompetend leitet der kleine, blaue Elefant durch seine Sendung, die sich speziell an Drei- bis Fünfjährige richtet. In dem neuen Unterhaltungsmagazin zum Staunen, Entdecken, Lachen und Mitmachen dreht sich alles um die Welt der Vorschulkinder. Entwickelt hat das halbstündige Format die Redaktion der 'Sendung mit der Maus' beim WDR. Die 'Lach- und Sachgeschichten für Fernsehanfänger' stehen ganz in der Maus-Tradition. Wenn ein Eis im Zeitraffer schmilzt oder ein Nilpferd plötzlich Ballett tanzt, stellen spielerische Sachgeschichten den Alltag auf den Kopf. Mit ungewöhnlichen Perspektiven regen sie an, die eigene Welt immer wieder neu zu entdecken. Der kleine, blaue Elefant lädt die kleinen Zuschauer ein, nicht bloss ruhig vor dem Fernseher sitzen zu bleiben. Lieder, Geschichten, Rätsel und Bewegungsspiele setzen auf die Kreativität der Kinder und ihre Lust, zuhause oder im Kindergarten einfach mitzumachen. Auch ernsthafte Themen haben ihren Platz in der 'Sendung mit dem Elefanten': Hochwertige Trickfilme drehen sich unter anderem um Freundschaft, Trauer, Angst oder Toleranz. Einzelne Episoden auf Englisch führen die kleinen Zuschauer an eine neue Sprache heran.
  8. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Description
    Fantasie und Spielfreude machen es möglich: Marleen hüpft mit Kikaninchen von einer Riesenblume zur nächsten. Dibedibedab.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Stefan Weigl, Melanie Kuss, Andreas Strozyk, Roland Fauser, Paul Schwarz
  9. Die Biene Maja

    Der Honigmampf / Ein Salto für die Freundschaft

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    D/F
    Description
    Der Honigmampf: Willi stellt in einer Schulstunde mit Frau Kassandra – entgegen den Anweisungen – einen Honig nach eigenem Rezept her. Das Ergebnis sind auffallende rote Pusteln in seinem Gesicht. Es handelt sich um eine seltene Magenverstimmung, eine Honigitis. Willi darf drei Wochen lang keinen Honig essen! Richter Bienenwachs ruft die Insekten zusammen, weil im Keller pro Nacht ein Glas Honig verschwindet. Der Dieb kommt allerdings nicht durch die Tür. Die Tür ist nämlich unversehrt und verschlossen. Er kann also nur durch eine Art Geheimgang kommen. Maja kombiniert und sucht Max auf. Der gesteht schnell. Er ist der Dieb, er holt Nacht für Nacht durch einen von ihm gegrabenen Geheimgang ein Glas Honig aus dem Bienenstock. Allerdings im Auftrag von 'Honigmampf', einem entsetzlichen Monster, dass ihn jede Nacht aufsucht. Maja glaubt nicht an Monster und beschliesst, das Geheimnis zu lüften. Ein Salto für die Freundschaft: Frau Kassandra verkündet, dass die Königin vom Sonnensteinstock zu Besuch kommt. Ihr zu Ehren sollen die Bienenschüler eine Aufführung einüben. Maja ist begeistert und will mitmachen. Ohne Willi zu fragen, meldet Maja ihn und sich für eine schwierige Akrobatiknummer an. Willi ist wütend. Nie hätte er sich freiwillig gemeldet. Andererseits will er Maja auch nicht enttäuschen. Er sucht Rat bei Walter, der ihm sagt, wie er sich davor drücken kann. Willi soll einfach so tun, als hätte er sich verletzt. Die Idee findet Willi klasse und simuliert erfolgreich eine Flügelstauchung. Allerdings hat er nicht damit gerechnet, dass er fortan bei Nesselbrühe im Bienenkrankenhaus liegen muss. Ziemlich langweilig. Als Maja dann auch noch wütend auf ihn wird, weil sie herausbekommt, dass er sie angelogen hat, ist Willi ehrlich verzweifelt. Doch auch Maja hat inzwischen Zweifel bekommen, ob es richtig war, Willi hinter seinem Rücken anzumelden.
    Episode number
    91
    Director
    Daniel Duda
    Script
    Pierre Spitzer-Couesnon, Edouard Petit
    Background information
    'In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt, von der sprach alles, weit und breit. Und diese Biene die ich meine, die heisst Maja.' Im Bienenstock auf der Klatschmohnwiese wird eine ganz besondere Biene geboren: Maja lacht, tanzt aus der Reihe und bringt die Königin mit ihren Fragen aus der Fassung. Frau Kassandra, ihre Lehrerin, wundert sich schon sehr über sie – allerdings nicht weniger als über eine andere Biene namens Willi. Der versucht Arbeit zu vermeiden, wo es nur geht! Bei ihrem ersten Flugunterricht freunden sich Maja und Willi an und als honigdicke Freunde fliegen sie von nun an gemeinsam durch die Welt. Jeder Flug über die Blumenwiese lässt Majas Herz höher schlagen – die vielen bunten Blumen, die glitzernden Tautropfen, der blaue Himmel und ein grosser Regenbogen. Und bei ihren Streifzügen durch die Wiese begegnet sie interessanten und lustigen Mitbewohnern wie dem kleinen Mistkäfer Ben, der griesgrämigen Schnecke Rufus oder Flip, dem Grashüpfer. Wo könnte es wohl schöner sein? Info: Der moderne 3D-Look der Neuproduktion wurde vom Studio100 Animation in Zusammenarbeit mit dem ZDF und dem französischen TV-Sender TF1 entwickelt. Die Computeranimation ermöglicht beeindruckende visuelle Effekte mit räumlicher Tiefe, die die Insektenwelt auf der Klatschmohnwiese nicht nur noch bunter, sondern auch plastischer aussehen lassen. Der unverzichtbarer Bestandteil der Serie, die charakteristische Poesie und Magie des Stoffes, ist in der neuen Umsetzung erhalten geblieben: Majas intensives Naturempfinden und ihre kindliche Freude. Die Stimmen von Zalina Sanchez und Gerd Meyer unterstreichen dabei gekonnt die unverwechselbaren Persönlichkeiten von Maja und Willi. Das bekannte Titellied von Karel Svoboda in der Neuauflage singt Helene Fischer. Musik: Moksha Productions
  10. Sesamstrasse

    Category
    Kindersendung
    Production information
    Lernen mit Spass für Kinder
    Produced in (country)
    D/USA
    Description
    Sesamstrasse: Elmo erzählt Bert seine Version von 'Schneewittchen' und Grobi erklärt, was ein Schriftsteller macht. Sam und Kathy verwandeln sich in Prinzessinnen und verbringen einen Tag auf einem echten Schloss mit über 100 Zimmern! Ausserdem entdecken Wisch und Mop, was es alles für tolle Dinge auf einem Basteltisch gibt
    Director
    Dirk Nabersberg, Jojo Wolff
  11. Wissper

    Super langsamer Faulaffe / Hungrige Hippos

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Super langsamer Faulaffe: Faulaffe Sonia ist zu langsam. Die anderen Affen essen ihr alles weg, für sie bleibt keine einzige Frucht übrig. Wissper beschliesst: das quirlige Erdmännchen Monty muss helfen. Wissper und Monty bemühen sich, aber die anderen Affen sind immer schneller als Sonia. Nur an die Mangos kommen sie nicht, die sind von Dornen umgeben. Das ist Sonias Chance. Sie teilt die Früchte mit den Affen und die versprechen, in Zukunft auch mit ihr zu teilen. Hungrige Hippos: Flusspferd Hatty hat Hunger. Zwar gibt es genug Gras für alle, aber die Herde streitet und schubst sich gegenseitig weg. Wissper ruft Herbert, das Pferd. Findet er eine Lösung auf das Problem? Während Hippos lieber alleine grasen, liebt Herbert Gesellschaft beim Fressen. Ausser beim Klee – davon gibt es nicht so viel – da wechseln sich die Pferde ab. Das ist die Lösung: die Flusspferde müssen nacheinander grasen, dann gibt es auch keinen Streit mehr!
    Episode number
    22
    Director
    Kevin Snoad
    Script
    Nick Wilson, Simon Nicholson, Jimmy Hibbert, Arabella Warner, Helena Smee, Polly Churchill, Gillian Corderoy, Sharon Miller
    Background information
    52-teilige Animationsserie um das kleine Mädchen Wissper. Wissper lebt zusammen mit ihren Eltern und ihrem Bruder Ralph in einem kleinen Vorstadthaus. Wissper liebt Tiere und kann mit ihnen reden. Und so kommen die Tiere zu ihr mit ihren Problemen. Ganz plötzlich tauchen sie vor ihr auf, sei es im Kühlschrank, in ihrem Zimmer, in der Badewanne, unterm Wohnzimmerteppich... Wissper reist mit ihnen zum jeweiligen Ort des Geschehens: In die Wüste, den Regenwald, die Arktis, den Ozean oder auf die grüne Wiese. Sie holt sich Unterstützung von anderen Tieren, von denen sie glaubt, dass sie gemeinsam eine Lösung für das jeweilige Problem finden. Und so kann Wissper am Ende zufrieden heimkehren.
  12. JoNaLu – Mäuseabenteuer zum Mitmachen Jonalu – Mäuseabenteuer zum Mitmachen

    Drachenflieger

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Drachenflieger: Jo hat den alten Drachen von Paul auf dem Schrank entdeckt und möchte ihn unbedingt steigen lassen. Doch bis der mal in der Luft ist, sind einige Hindernisse zu überwinden. Erst reisst Lu ein Riesenloch in den Drachen. Kaum ist das repariert, hört draussen der Wind auf zu wehen. Doch mit Sibel dem Schmetterlingsmädchen, kehrt das Glück zu den Jonalus zurück. und tatsächlich: der grosse Drachen erhebt sich in die Lüfte. Die Freude ist riesig, bis eine kräftige Böe Jo die Drachenschnur aus der Hand reisst und Naya entdeckt, dass der kleine Lu am Drachen hängt. Drachen samt Lu verhaken sich im Geäst des grossen Kastanienbaums. Um Lu und den Drachen heil bergen können, müssen sich Jo, Naya und Sibel nicht nur allerhand einfallen lassen, sondern sogar zu mutigen Drachenfliegern werden.
    Episode number
    7
    Cast
    Soraya de Mello, Cedric Eich, Cristina Homem de Mello, Marie-Madeleine Ipoumb, Vassili Voronov
    Director
    Anja Hansmann, Konrad Weise, Nina Wels
    Script
    Daniel Acht, Götz Brandt, Martin Quaden
    Background information
    Kaum ist Paul aus dem Haus gegangen, trauen sich die beiden Mäuschen Naya und Jo und ihr kleiner Marienkäfer-Freund Ludwig aus ihrer Höhle und erkunden die Menschenwelt. Bevor es losgeht, begrüssen sie die Zuschauerkinder, die sie ganz selbstverständlich mit auf den Weg nehmen und in die Handlung durch direkte Ansprache einbinden. Weil die Jonalus ihre Existenz vor den Menschen geheim haltenwollen, müssen sie bei allen Abenteuern besonders aufpassen, nicht entdeckt zu werden.Zum Beispiel wenn sie Pauls neuestes Spielzeug ausprobieren, das dann plötzlich ein wildes Durcheinander verursacht. Oder, wenn sie den ganzen Garten durchwandern müssen, um ihre fremdsprachigen Freunde zu bitten, Ludwig von seinem verflixten Schluckauf zu befreien. Oder, wenn sie durch ein unheimliches Heulen in der Nacht geweckt werden und neugierig auf Gespensterjagd gehen.Was immer die kleinen Helden zu ihrer spannenden Expedition in Haus oder Garten einlädt, am Ende jedes Abenteuers, das sie gemeinsam mit ihren Freunden und den Zuschauerkindern erfolgreich bestehen, kehren sie glücklich und um viele Erfahrungen reicher wieder zurück in ihre Mausehöhle.
  13. Tilda Apfelkern

    Eine Nacht im Wald / Der rätselhafte Rupert

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Animationsserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Eine Nacht im Wald: Schon als Igeljunge hat Rupert davon geträumt, im Wald zu leben. So einen Wunsch sollte man sich unbedingt erfüllen, findet Tilda. Also machen sich Tilda, Rupert und Molly auf, eine Nacht im Wald zu verbringen. Rupert amüsiert das umfangreiche Gepäck der Damen – der Wald bietet doch alles, was es zum Leben braucht! Dass es nicht so einfach ist, muss Rupert jedoch bald feststellen: Während Molly und Tilda es sich mit Himbeertörtchen in ihrem Zelt bequem machen, gestaltet sich Ruperts Nahrungssuche als schwierig. Ausserdem ist ein Stein als Kissen unbequem. Als es dann auch noch anfängt, zu regnen, muss Rupert einsehen, dass Tilda und Molly recht mit ihren Vorkehrungen hatten. Der rätselhafte Rupert: Tilda erwartet Rupert zum Frühstück, doch der Igel kommt nicht. Also geht Tilda zu Ruperts Haus, wo Edna sie informiert, dass Rupert ins Dorf gegangen ist. Die Maus ist irritiert, dass Rupert ihre Verabredung vergessen hat, und folgt ihm. Im Dorf erfährt Tilda von Molly und Ente Ida, dass Rupert heute noch weitere für ihn untypische Dinge getan hat. Tilda macht sich zunehmend Sorgen um ihren Freund. Umso erleichterter ist sie, als Molly und sie Rupert endlich finden. Doch zu Tildas Schreck erkennt der Igel sie nicht! Da kommt ein zweiter Rupert hinzu und klärt alles auf: Der 'merkwürdige Rupert' ist sein Cousin Robert, den er als Überraschungsgast mit zu Tilda bringen wollte. Tilda ist unendlich erleichtert.
    Episode number
    23
    Director
    Konrad Weise
    Script
    Lisa Clodt, Ishel Eichler, Eckart Fingberg, Stefanie Schütz
    Background information
    Tilda Apfelkern, die kleine holunderblütenweisse Kirchenmaus, liebt Ihre Freunde, köstliches Essen und gemütliche Picknicke. Jeder Tag ist wunderbar in dem kleinen Dorf, das herrlich zwischen Hügeln liegt und wo kleine und grosse Abenteuer auf seine Bewohner warten. Info: Tilda und ihre Freunde erleben in der liebevoll animierten TV-Serie berührende und spannende Geschichten, in denen kleinen Leuten grosse Botschaften fein und unaufdringlich vermittelt werden.
  14. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Description
    Ein Schnipsel, viele Ideen. Und so basteln Kikaninchen und Anni aus bunten Papierschnipseln ein geheimnisvolles Ei auf der Suche nach seiner Mama.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Julian Plica
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Stefan Weigl, Melanie Kuss, Andreas Strozyk, Roland Fauser, Anna Knigge
  15. Zeit für Timmy Timmy Time

    Klebriger Timmy

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    Stop-Motion-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Klebriger Timmy: Es ist Bastelstunde und die Kinder basteln Collagen. Timmys Collage befindet sich allerdings versehentlich nicht auf einem Bogen Papier, sondern auf seinem völlig verklebten Fell. Es kommt aber noch ein Problem hinzu: Wo ist Yabbas Feder geblieben?
    Episode number
    46
    Cast
    Kate Harbour, Justin Fletcher, Louis Jones
    Director
    Liz Whitaker
    Script
    Chris Parker
  16. Ene Mene Bu – und dran bist du

    Mathilda, Anne und Johann spielen Familie

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    Mitmachsendung von Vorschülern für Vorschüler
    Produced in (country)
    D
    Description
    Mathilda, Anne und Johann spielen Familie: Mathilda, Anne und Johann spielen gemeinsam Familie. Dann basteln Hannah und Frida Steckkatzen und rufen die Zuschauerkinder dazu auf, selbst kreativ zu werden und auch eine Steckkatze zu basteln. Ein Mädchen in lustiger Verkleidung singt ein Lied und im Museum sind Steckboote ausgestellt.
    Episode number
    1828
    Script
    Ysabel Fantou, Eva Schatz, Alexander Thümmler, Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Peter Kroker, Annette Walther, Julian Plica
    Background information
    Bei ENE MENE BU tun Kinder das, was ihnen Spass macht. Sie basteln, malen, entdecken, spielen und erfinden Geschichten. Im Museum gibt es tolle Basteleien und Bilder von Kindern zu sehen. Aber sie stehen und hängen nicht einfach nur still herum. Da kommen zum Beispiel Eulen angeflogen, Kängurus hüpfen vorbei und Dinos stampfen umher. In jeder Folge zeigen Dir Kinder, welches Tier du als nächstes basteln oder welches Bild du malen kannst. Mach doch auch mit und schick uns dein Kunstwerk. ENE MENE BU!
  17. Tierbabys mit der Ente Andy's Baby Animals

    Schwimmen

    Category
    Tiere
    Production information
    Tierdokureihe
    Produced in (country)
    GB/D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Schwimmen: Schwimmunterricht im Tierbaby-Reich: In Neuseeland wählen Robbenbabys für ihre ersten Schwimmübungen einen sicheren Pool in einem Fluss. In der Antarktis müssen Adeliepinguin-Küken das Tauchen lernen. Und Eisbären leben nicht nur auf dem Eis, sondern auch im arktischen Wasser.
    Episode number
    9
    Director
    Ben Southwell
    Script
    Adam Oldroyd
    Background information
    In der Wildnis aufzuwachsen bedeutet jede Menge Abenteuer. Um zu überleben, müssen Tierbabys oft dasselbe lernen wie wir: wie man klettert , wie man schwimmt, wie man spielt und Freunde findet. 'Tierbabys mit der Ente' begleitet Tierkinder aus aller Welt auf ihren Entdeckungsreisen und zeigt, wie ähnlich unsere tierischen Verwandten uns oft sind. Jede Episode handelt von einem anderen Verhalten, das Tierbabys lernen müssen, und zeigt drei Tierarten dabei, wie sie versuchen, sich diese Fähigkeiten anzueignen – erfolgreich oder auch manchmal nicht.
  18. Zigby, das Zebra Zigby

    Zigby und die Mango / Zigby und Wutzi / Zigby und der wilde Riese

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    CDN/SIN/AUS
    Description
    Zigby und die Mango: Die kleine Sarah hätte so gerne eine Mango, doch leider hat der verfressene Matze sämtliche Mangobäume leer gefuttert. Weit und breit gibt es keine einzige der süssen Früchte mehr! Deshalb entschliesst sich Zigby, ein Boot zu bauen, um die Insel herum zu fahren und auf der anderen Seite die Früchte eines noch vollen Mangobaums zu ernten. Doch die drei Äffchen Wutzi, Lucie und Putzi scheinen schneller und mindestens genauso gierig auf diese Mangos zu sein wie Sarah. Zigbys ganze Unternehmung läuft Gefahr fehlzuschlagen. Mit leeren Händen will unser Zebra aber auf gar keinen Fall heimkehren. Sarah wäre allzu sehr enttäuscht! Zigby und Wutzi: Die beiden Äffchen Putzi und Lucie sind sauer auf ihren Kumpel Wutzi. Deshalb quartiert sich Wutzi vorübergehend bei Zigby ein. Doch das kann nicht lange gut gehen. Zigbys Haus ist nicht für ein Äffchen gemacht. Und überhaupt! Es ist nicht schön, wenn die Affen sich untereinander streiten. Zigby erfindet deswegen einen Wettbewerb, bei dem als erster Preis ein leckerer Bananenkuchen winkt. Den Wettbewerb kann man aber nur gemeinsam oder gar nicht gewinnen: Entweder treten alle drei Äffchen gegen Zigby, Bertie und McMeer im Kanufahren an, oder sie haben keine Chance, sich den Schleckermaul-Magen mit der süssen Kuchenköstlichkeit vollzuschlagen. Was werden sie tun? Werden sich die Äffchen versöhnen? Zigby und der wilde Riese: Während Leon schläft, verschwindet seine geliebte Muschel auf Nimmerwiedersehen. Gleichzeitig ist aus dem Dschungel ein merkwürdiges Brüllen zu hören. Da haben es die drei Äffchen nicht schwer, das Gerücht auszugeben, ein wilder Riese sei unterwegs und verantwortlich für den Muschel-Diebstahl. Zigby entschliesst sich, mit Matze, Bertie und Leon dem vermeintlichen Riesen auf den Grund zu gehen. Sie unternehmen eine Expedition in den Dschungel. Tatsächlich finden sie dort unheimlich grosse Fussspuren, und auch das Brüllen ist erneut zu hören. Wem sind sie hier auf der Spur? Dem Riesen? Oder führen die drei Äffchen Zigby und seine Freunde an der Nase herum?
    Episode number
    5
    Director
    Mark Barnard
    Script
    Cathy Moss, Louise Moon, Brendan Luno, Guy Hallifax
    Background information
    Auf einer paradisischen Insel lebt Zigby, das Zebra, im Kreise seiner tierischen Freunde. Unternehmungslustig und neugierig, wie unser Held von Natur aus ist, kommt mit ihm nie Langeweile auf. Ganz im Gegenteil! Zigby liebt es, sich stets mitten in die allergrössten Schwierigkeiten zu begeben. Sorgen macht er sich keine. Denn er weiss, dass er jedes Problem, 'So wahr ich ein Gestreifter bin!', mit prima Einfällen zu lösen vermag Felsenfest kann Zigby dabei jederzeit auf die Unterstützung seiner beiden Freunde bauen: auf Bertie aus der Familie der Perlhühner, einem Kumpel, der zwar als waschechter Hasenfuss stets die grössten Bedenken gegenüber Zigbys Abenteuern vorbringt, am Ende aber stets mit ihm durch Dick und Dünn geht. Und auf Matze, der im Kopf nicht besonders helle, jedoch allem, was Spass macht, begeistert und lautstark zugetan ist, vor allem einem guten Essen und jeder Menge Spiel, Spass und Spannung. Zu dritt mischen die drei Jungs die Insel auf, ihren grossen Abenteuerspielplatz, der wenig Gefahren, dafür aber jede Menge Überraschungen bietet. Exotische Früchte, schillernde Schmetterlinge und sandige Strände! Für gute Laune sorgen hier, neben unseren drei Helden, auch die drei schlitzohrigen Äffchen, die, ohne den Frieden je ernstlich zu stören – immer dazu aufgelegt sind, Zigby einen Streich zu spielen, drei Äffchen, die so unverzichtbar für die gute Stimmung auf der paradiesischen Insel sind wie das singende Nilpferdchen Lilly, das tanzende Flamingomädchen Vicki, Elefantin Elsa, Chamäleon Klaus oder die beiden Nesthäkchen Leon Löwe und Sarah Zebra. 'Zigby' erzählt in 52 Folgen zu je 11 Minuten von Wettkämpfen und Entdeck-ungsfahrten, von Festen, vom Bauen und Spielen. In bester 3D-Animation präsen-tieren sich abwechslungsreiche Episoden. Sie kreisen stets um kreative Lösungs-möglichkeiten von Problemen, die ganz grundsätzlich der Erfahrungswelt eines Vor--schulkinder-Publikums entsprechen und die die Freundschaft der Inselbewohner, Achtung voreinander und Zusammenhalt in den Mittelpunkt ihrer Botschaft stellen. Info: Die 52 jeweils elfminütigen Episoden werden produziert von Avrill Stark Entertainment Pty Ltd, sowie Zebra (I) Productions Inc. und Big Animation Pte Ltd in Zusammenarbeit mit der ABC (Australien) und dem kanadischen Sender Treehouse.
  19. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Description
    Wenn sich Kikaninchen und Christian auf das Geschichtenkissen kuscheln, ist es Zeit für eine Geschichte. Dieses Mal wünscht sich Kikaninchen eine Geschichte mit Bruno, dem Bären. Bruno besucht seinen Freund Jakob, den Pinguin. Wenn Bruno bei Jakob ist, muss er sich warm anziehen, denn bei den Pinguinen ist es eisig kalt. Jakob hat keine Mama, aber dafür zwei Papas und einer der Papas brütet gerade ein Ei aus. Überraschung!
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Patrick Schlosser
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Carmen d'Avis, Anna Knigge, Robert Rausch, Roland Fauser
  20. Coco, der neugierige Affe Curious George

    Das einzigartige Gemälde / Eine Torte als Eilzustellung

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Zeichentrickserie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Das einzigartige Gemälde: Herr Glas braucht ein einzigartiges Bild für die Eingangshalle seines Hochhauses, denn er selbst ist auch ein einzigartiger Mensch. Der Maler Zobel führt ihn in den Zoo zu einer einzigartigen Künstlerin: die Elefantin Soo Berm. Sie gestaltet einzigartige abstrakte Gemälde. Herr Glass ist begeistert und erwirbt ein Bild. Zu allem Unglück macht Coco es aus Versehen kaputt. Ob Coco es schafft, dieses einzigartige Bild zu kopieren? Eine Torte als Eilzustellung: Chefkoch Appetito will vor grossem Publikum seine neu kreierte Torte anpreisen. Aber leider vergisst er sie im Restaurant, und so macht sich Coco mit der Torte auf den Weg zu ihm. Coco hat nicht viel Zeit, und er muss den Weg finden. Das gestaltet sich schwierig, da er noch nicht ganz begriffen hat, wie die Sache mit dem Zählen geht. So steigt er zu früh aus dem Bus aus, weil er die Abfahrtsstation als erste Station mitzählt. Glücklicherweise erinnert Coco sich an das Würfelspiel, das er mit Ted, dem Mann mit dem gelben Hut, gespielt hatte, wie war das da noch mal mit dem Zählen...
    Episode number
    37
    Cast
    Grey Griffin, Rino Romano, Susan Silo
    Director
    Jeff McGrath, Steve Socki, Scott Heming
    Script
    Joe Fallon, Sandra Willard
    Background information
    Die Zeichentrickserie 'Coco, der neugierige Affe' basiert auf einer der erfolgreichsten Kinderbuchreihen weltweit: 'Curious George' von Margret und H.A. Rey. Seit über 65 Jahren begeistert der kleine Affe Menschen rund um den Globus.Coco ist ein niedlicher und furchtbar neugieriger junger Schimpanse und Ted, der Mann mit dem gelben Hut, ist sein bester Freund. Er unterstützt Coco mit viel Geduld, Verständnis und liebevoller Resignation bei dessen turbulenten Entdeckungstouren. In Deutschland ist der kleine Affe spätestens seit Mai 2006 bekannt. Da startete der Zeichentrickfilm 'Coco, der neugierige Affe' in den Kinos.Originaltitel: 'Curious George'Info: deutsches Titellied gesungen von Michael Bauer
  21. Glücksbärchis – Willkommen im Wolkenland Care Bears: Welcome to Care-a-Lot

    Der Gefühlsschnupfen

    Category
    Animation
    Production information
    3D-GCI-Animationsserie
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Der Gefühlsschnupfen: Die Bärchis erwachen mit einem schweren Fall von Gefühls-Grippe und die Krankheit stellt alles im Wolkenland auf den Kopf. Brummbärchi ist plötzlich fröhlich und Hurrabärchi stattdessen brummelig. Teile-gern-Bärchi nimmt Risiken in Kauf und Sonnenscheinbärchi serviert höflich Tee. Auch Beastli und Wunderbärchi übernehmen die Persönlichkeiten des anderen. Schmusebärchi und Harmoniebärchi müssen den anderen Bärchis helfen, bevor die Gefühle mit ihnen durchgehen.
    Episode number
    11
    Director
    Jeff Gordon
    Script
    Cliff Ruby, Elana Lesser, Amy Keating Rogers, Cindy Morrow, Evan Gore, Heather Lombard
    Background information
    Im regenbogenbunten Wolkenland könnte alles so schön sein, wenn nicht doch der böse Beastli den Schlüssel für die Smaragdbrücke geklaut hätte und der Plagenbogen nun für Alpträume sorgt oder die Beasties die 'Harmonie und Freude'-Probe stören. Immer wieder werden Brummbärchi, Sonnenscheinbärchi, Hurrabärchi und Teile-Gern-Bärchi auf die Probe gestellt. Aber gemeinsam finden die munteren und herzensguten Glücksbärchis immer einen Weg, das Böse zu besiegen und Ruhe und Ordnung ins Wolkenland zu bringen. Auch für die Probleme der Kinder auf der Erde haben die Bärchis ein offenes Ohr. Denn wenn die Bären eines wissen, dann: Wenn alle zusammenhalten, ist jedes noch so kleine Problem ganz schnell gelöst.
  22. logo! Die Welt und ich

    Category
    Kindernachrichten
    Production information
    Nachrichten für Kinder
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Du willst wissen, was in der Welt los ist? Du willst super gut informiert sein? Dann: Hallo bei logo! – deinen Kindernachrichten bei KiKA.
    Rerun
    W
  23. Das Dschungelbuch The Jungle Book

    Giftige Gefahren / Der Schlangenbiss

    Category
    Animation
    Production information
    3 D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    F/D/IND
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Giftige Gefahren: Balu macht sich Sorgen, weil Mogli sich eine Hütte gebaut hat und nun alleine leben möchte. Als die Hütte bei einem Sturm zerstört wird, sieht sich Balu in seinen Befürchtungen bestätigt. Doch Mogli, dem nichts passiert ist, will nichts davon wissen. Die Beiden zanken sich, und Mogli macht sich auf, Material für eine neue Hütte zu suchen. Dabei trifft er Ponya, einen Roten Panda aus dem Himalaja Gebirge. Ponya begleitet Mogli, der ihr als Dschungelexperte die Gegend zeigen will. Als Ponya nach einem kühlen Ort zum Schlafen fragt, bringt Mogli sie zu einem Tempel. Mogli weiss nicht, dass dort Giftschlangen leben, die es auf Ponya abgesehen haben. Zum Glück kommen Balu und Baghira genau zur rechten Zeit vorbei, und zu dritt können sie ein grosses Unglück verhindern. Ist Mogli wirklich schon so gross, dass er alleine im Dschungel leben kann? Der Schlangenbiss: Es ist Vollmond, und die Wölfe warten am Ratsfelsen auf Akela, ihren Rudelführer. Als der nicht kommt, machen sich Mogli, Balu und Baghira besorgt auf die Suche nach ihm. Der listige Wolf Phaona dagegen, der es auf die Rudelführerschaft abgesehen hat, nimmt schon mal Akelas Platz ein. Die drei Freunde finden Akela, der ums Überleben kämpft. Er wurde von einer giftigen Schlange gebissen! Während Balu den todkranken Akela zum Ratsfelsen bringt, macht sich Mogli mit Baghira auf die Suche nach dem Moos, das gegen das Gift in Akelas Pfote wirken soll. Doch es kommt alles ganz anders, und schliesslich muss Mogli ins Menschendorf, um dort ein Gegenmittel zu besorgen. Gerade als Mogli die Tasche mit der hilfreichen Medizin ergattert hat, taucht Phaona auf und will verhindern, dass Mogli Akela rettet. Doch Ikki, das ängstliche Stachelschwein, das Mogli ins Dorf begleitet hat, wird genau im richtigen Moment sehr mutig...
    Episode number
    19
    Rerun
    W
    Director
    Tapaas Chakravavarti, Siddharth Vasudeva
    Script
    Annetta Zucchi, Jimmy Hibbert
    Background information
    Basierend auf den Geschichten aus Rudyard Kiplings unsterblichem Klassiker erzählt die Serie 'Das Dschungelbuch' Geschichten über Witz, Freundschaft, Mut und Loyalität mit dem Menschenjungen Mowgli und seinen Freunden im dichten indischen Dschungel. Originaltitel: 'The Jungle Book'Info: In Zusammenarbeit mit ABC (Australien), Universal Pictures, Buena Vista International, JCCTV, TVO (Kanada) und BBC-UK2. Staffel vereinbart
  24. Hexe Lilli

    Lilli und das Abenteuer auf dem Titicacasee

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    Zeichentrickserie
    Produced in (country)
    A
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Lilli und das Abenteuer auf dem Titicacasee: Lilli und Leon wollen unbedingt das diesjährige Bootsrennen gewinnen. Aber im Streit geht ihr ferngesteuertes Boot kaputt und kann nicht rechtzeitig repariert werden. Ersatz muss her! Lilli erfährt, dass am Titicacasee ein Schilf wächst, mit dem man die besten Boote bauen kann. Damit sind vor Jahrhunderten sogar die Uro-Indianer vor den Inkas geflüchtet! Also springen Lilli und Hektor zu den Uro-Indianern, um zu lernen, wie man ein Schilfboot baut. Sie landen auf der schwimmenden Schilf-Insel einer Uro-Familie und sorgen sofort für Aufregung. Denn Hektor brennt unabsichtlich ein Boot ab, das mit Gaben für die Inkas beladen war. Dafür werden sich die Inkas böse rächen! Die schuldbewusste Lilli will die Situation retten und gerät in ein gefährliches Abenteuer.
    Episode number
    29
    Director
    Luba Medekova-Klein, Sam Siahaija
    Script
    Armin Prediger, Mark Hodkinson, Louise Geraghty, Marcus Fleming, M Thorisson, Richard Conroy
    Background information
    Die Titelheldin der internationalen Zeichentrickserie HEXE LILLI ist ein ganz normales Mädchen. Lilli geht in die Schule und kann ihren kleinen Bruder ganz gut leiden, wenn er ihr nicht gerade mal wieder auf die Nerven geht. Durch einen merkwürdigen Zufall wird Lillis Leben völlig auf den Kopf gestellt: Eines Morgens entdeckt sie neben ihrem Bett ein Buch voller Hexentricks, das von einem kleinen Drachen Namens Hektor bewacht wird. Schnell schliessen die beiden Freundschaft. Lilli und Hektor starten mit den magischen Sprüchen aus dem Buch zu Zeitreisen, erleben spannende Abenteuer an den fantastischsten Orten der Welt, und Lilli zeigt, was sie auf dem Kasten hat. Im Wilden Westen beweist Lilli, dass auch kleine Mädchen einen prima Sheriff abgeben können. Und fehlt im Märchenbuch ihres Bruders eine Seite, reist sie fix ins Märchenland, um selbst nachzuschauen, wie die Geschichte weitergeht. Soll Lilli als Hausaufgabe einen Steinzeit-Gegenstand basteln, schnappt sie sich ihr Hexenbuch und taucht in der Steinzeit auf. Von Leonard da Vinci lernt sie Malen und lässt mit ein wenig Hexerei seinen Flugapparat abheben. Immer wenn es brenzlig wird, rettet Lilli die Situation mit einem Hexenspruch. Aber ihre Magie hat Grenzen und dann muss sich Lilli auf ihre eigene Cleverness verlassen. Zu Hause bleiben Lillis Ausflüge mit dem geheimen Zauberbuch unentdeckt. Für ihre Mama, ihren kleinen Bruder Leon und den Rest der Welt bleibt Lilli eine Geheimhexe.
  25. Die Abenteuer des jungen Marco Polo – Reise nach Madagaskar The Travels of the Young Marco Polo

    In Diensten der Kreuzritter von Akkon

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Animationsserie mit 3D-Elementen
    Produced in (country)
    D/LUX/IRL/CDN/IND
    Produced in (year)
    2013
    Description
    In Diensten der Kreuzritter von Akkon: Marco Polo wird Knappe. Weil ihr Schiff den Hafen von Akkon nicht verlassen darf, wollen er und seine Freunde der Tagebuchroute von Marcos Vater hoch zu Ross weiter folgen. Aber Pferde gibt es nur bei den Kreuzrittern in der Burg. Also treten die Drei in deren Orden ein. Und kommen nicht mehr raus! Nach einem Fluchtversuch droht ihnen der Kerker. Aber als Shi Las Heilkunst mit Nadeln den rückenleidenden Grossmeister erlöst, ist die Weiterreise gesichert.
    Episode number
    4
    Cast
    Noel Campfens
    Director
    Lutz Stützner, Tony Loeser, Dave Barton Thomas
    Script
    Aron Dunn
    Background information
    Mit brennender Neugier, Wissensdurst und einem Hang dazu, in Schwierigkeiten zu geraten, stürzt sich der junge Marco Polo in ein wildes Abenteuer durch ferne Länder und geheimnisvolle Zeiten, um seinen Vater zu finden, der auf der Suche nach einem Weg in den Osten verschwand. Begleitet von seinem starken, gutmütigen Freund Luigi und der mysteriösen Prinzessin Shi La Won ist der ungestüme Marco bereit, es mit der Welt aufzunehmen. Ein Nervenkitzel voller Comedy und Action und so manches Missgeschick erwarten den jungen Marco Polo und seine beiden Freunde auf ihrer langen und abenteuerlichen Reise.
  26. The Garfield Show

    Die Glitzer-Schlucht (2+3)

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    F/USA
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Glitzer-Schlucht: Doc Whipple setzt seine drei Schurken darauf an, Jon, Garfield und Odie bei der Bevölkerung schlecht zu machen, damit seine Männer ihre Posten übernehmen können. Bürgermeister Herman erklärt Jon derweil, was es mit der Glitzer-Schlucht und der Karte im Safe auf sich hat. Arlene bringt Garfield und Odie ein Vollwert-Mittagessen mit Tofu und allen Schikanen, so dass die beiden zum Essen in Vitos Ristorante flüchten müssen. Dort hat Doc Whipple allerdings die Sängerin Kitty Glitter darauf angesetzt sich an Garfield ranzumachen. Und zu allem Überfluss taucht auch noch der bitterböse Bruno auf, der sich mit Garfield ein Duell im Schnell-Essen liefern will. Die Glitzer-Schlucht: In Vitos Ristorante kommt es zum grossen Show-Down, als Garfield gegen den bitterbösen Bruno antritt, um herauszufinden, wer der schnellste Esser im Westen ist. Als Garfield das Duell erwartungsgemäss gewinnt, ist Bruno darüber so erbost, dass es in Vitos Ristorante schnell drunter und drüber geht. Miss Kitty lockt Garfield unter dem Vorwand eines Geschenkes in ihre Garderobe, will ihn aber nur über den Safe aushorchen, in dem die Karte zur Gold-Schlucht aufbewahrt wird. Als Arlene die beiden überrascht, ist sie so entsetzt, dass sie die nächste Postkutsche nimmt, um die Stadt zu verlassen. Doch die Schnurrbart-Bande sabotiert die Kutsche und sorgt dafür, dass die Pferde durchgehen.
    Episode number
    173
    Director
    Philippe Vidal
    Script
    Julien Magnat, Mark Evanier
    Background information
    'The Garfield Show' series © 2008 Dargaud Media – All right reserved © PAWS – GARFIELD and GARFIELD CHARACTERS T & © Paws. Inc.
  27. Die Wilden Kerle

    Die Kriegerin

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Animationsserie mit Anime-Elementen
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Die Kriegerin: Vanessa ist unzufrieden in ihrer Mädchen-Fussballmannschaft – und die Wilden Kerle brauchen noch einen weiteren Spieler, um im Ligabetrieb mitspielen zu können. Vanessa überzeugt beim Casting, allerdings hat sie sich dafür als Junge verkleidet. Als die Wilden Kerle merken, dass sie 'nur' ein Mädchen ist, stellen sie sie bloss und demütigen sie, sodass sie aus Nervosität beim Elfmeterschiessen völlig versagt. Vanessa gerät in eine tiefe Krise und will alles hinschmeissen – doch dann besinnt sie sich und fordert die Wilden Kerle zum erneuten Elfmeterschiessen heraus – und gewinnt! Vanessa wird bei den Wilden Kerlen aufgenommen. Nun ist die Mannschaft komplett.
    Episode number
    4
    Cast
    Claus-Peter Damitz, Jean-Luc Julien
    Director
    Mike Maurus
    Script
    Martin Lickleder
    Background information
    Auf der Grundlage des Werkes 'Die Wilden Kerle' von Joachim Masannek und Jan Birck wurde eine TV Serie entwickelt. Die Serie wird voraussichtlich zwei Staffeln mit je 13 Folgen à 22 Minuten umfassen. Ein animierter Kinofilm ist in Vorbereitung. Der 1. Staffel zugrundeliegend sind in erster Linie die Bücher 'Die wilden Fussballkerle' Bd. 1 – 13, die beiden Comics 'Das Rennen' und 'Der Kampf um den Teufelstopf', 'Das wilde Fussballbuch' sowie die ersten drei Kinofilme. Der visuelle Stil ist angelehnt an die Bildsprache von Anime/Manga und entsprechend gibt es fesselnde Konflikte, schnelle Kamerafahrten, überreale Bilder, grosse Emotionen. Die wilden Kerle schaffen eine eigene Welt, sie haben ihre eigene Sprache, ihren speziellen Stil, coole Fahrräder, geheime Orte. Vor allem aber sind sie eine eingeschworene Gemeinschaft – und erst in der Gruppe sind sie wirklich stark. Sie halten zusammen und 'legen ihre beiden Beine füreinander ins Feuer'. Aber immer wieder wird die Gemeinschaft bedroht. Durch miese (Fussball)-Gegner, nervige Erwachsene – oder auch durch die eigenen Schwächen. Die Wilden Kerle sind 'wild', 'cool', 'anarchisch', 'gross'. Sie nehmen sich selbst sehr ernst, dementsprechend geht es in jeder Episode um alles – aber es geht nicht immer um Fussball. Die Geschichten werden schnell, frech und wild erzählt und berühren die grossen Themen der Zuschauer: Freundschaft. Vertrauen. Verrat. Neid. Hoffnung. Die Kernzielgruppe der Serie 'Die wilden Kerle' sind 6 – 10-jährige Kinder, in der Hauptsache Jungs.
  28. 4 ½ Freunde Four and a Half Friends

    Eine rätselhafte Hundedame

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    E/D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Eine rätselhafte Hundedame: Beim Casting für einen Hundekuchen-Werbespot trifft Dandy seine alte Freundin Madeleine wieder. Es ist für ihn ein Glück, als sein Konkurrent Flappy plötzlich spurlos verschwindet. Denn so bekommt Dandy die Hauptrolle neben seiner guten Freundin Madeleine. Während Dandy sich vor der Kamera ins Zeug legt, suchen die Freunde nach Flappy. Ist der Hund etwa wegen seines kostbaren Halsbandes entführt worden?
    Episode number
    4
    Cast
    Benjamin Nathan-Serio
    Director
    Juan Carlos Concha, Javier Galán
    Script
    Cristina Broquetas, Daniel Gonzáles, Eduard Sola, Jon Groves, Carles Salas
    Background information
    Die viereinhalb Freunde – das sind Kalle, Fred, Steffi, Radieschen und der eigenwillige Hund Dandy. Eigentlich sind sie damit zu fünft, aber Kalle betrachtet Dandy als nicht ganz vollwertiges Mitglied der eingeschworenen Gemeinschaft. Zusammen bilden sie das Detektivbüro 'Kalle & Co'. Und weil Kalle die Detektei gegründet hat, ist er auch der Chef. Er ist ganz versessen darauf, immer wieder Fälle zu lösen. Liegt einmal gerade keiner an, sucht Kalle voller Elan nach einem neuen Fall. Ihr Treffpunkt ist ein Schrebergarten mitten im Ort. Hier steht auch Dandys Hundehütte. Fred fühlt sich für den kleinen, robusten Strassenhund verantwortlich. Die beiden haben sich in einer sehr gefährlichen Situation kennengelernt und angefreundet. Dann gibt es noch die Zwillinge Steffi und Radieschen. Steffi behält meist einen kühlen Kopf und ist der Computerfreak im Team. Radieschen heisst eigentlich Oskar und ist der Tüftler des Detektivbüros. Seinen Spitznamen hat er, weil er kleiner ist als Steffi. Radieschen hat immer einen Rucksack voll mit praktischen Dingen, wie Taschenlampe, Kompass oder Spielzeugmaus mit dabei. Jeder der Detektive hat seine ganz eigenen Schwächen und Macken: Kalle eckt häufig mit seinem Übereifer an. Fred schämt sich, weil er nicht so reich wie seine Freunde ist. Steffi bringt sich mit ihrem grossen Interesse für Computer manchmal selbst in Gefahr. Radieschen mag es gar nicht, dass er so schüchtern ist. Und Dandy macht oft stur, was er will. Aber am Ende raufen sich die Freunde entgegen aller Widrigkeiten immer zusammen und lösen ihre Fälle gemeinsam.Englischer Titel: 'Four and a half friends'
  29. Tiere bis unters Dach

    Mach's gut, Greta!

    Category
    Familien
    Production information
    Familienserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Mach's gut, Greta!: Greta Hansen nimmt Abschied von Waldau. Nellys Cousine möchte ein Jahr in Kalifornien/USA verbringen – und sie hofft, dass ihr Freund Jonas ihr das nicht übelnimmt. Tja, schön wär's! Aber Jonas ist natürlich gekränkt und traurig, und Gretas Abschiedsparty droht ein Desaster zu werden. Um sie abzulenken, nimmt Gretas Vater Philip sie auf eine 'Abschiedstour' mit zu seinen Patienten. Keiner kann vorausahnen, dass sich ausgerechnet heute Jonas' alter Bernhardiner Oswald verletzt – im Versuch, seiner grossen Hundeliebe nachzulaufen. Wer springt über seinen Schatten? Greta, um dem Hund zu helfen? Jonas, weil Greta ihm hilft? Oder zerbricht ihre wunderbare Freundschaft im Streit?
    Episode number
    52
    Cast
    Jule-Marleen Schuck, Moritz Knapp, Tabea Hug, Floriane Daniel, Heikko Deutschmann, Sanne Schnapp, Michael Sideris
    Director
    Felix Binder
    Script
    Sebastian Andrae
    Background information
    Kinder, Tiere, Natur und zwei Familien, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. 'Tiere bis unters Dach' erzählt von einem modernen Schwarzwald-Bullerbü. Auch in der zweiten Staffel der Kinder- und Familienserie geht es um das Leben auf dem Land, die Liebe zu Tieren und zur Natur. Das grosse Fachwerkhaus der Tierarzt-Familie Hansen und der Schwarzwaldbauernhof der Familie Grieshaber sind neben den Bergen, Tälern, Seen und der unvergleichlichen Silhouette des Südschwarzwalds in weiteren 13 Folgen Schauplatz von grossen und kleinen Abenteuern von Kindern und Eltern. Die Familie Hansen, ist inzwischen im Schwarzwalddorf Waldau heimisch geworden. Die Tierarztpraxis von Philipp Hansen ist gut gefüllt, Annette hat sich mit den Landfrauen, insbesondere mit Josefine Grieshaber, angefreundet und die beiden Töchter Greta und Lilie fühlen sich schon lange im Schwarzwald zu Hause. Wenn nur das liebe Geld nicht wäre. Die Patienten zahlen nicht oder spät und Philipp weigert sich, Mahnungen zu schreiben. Annette beschliesst, selbst aktiv zu werden. Die gelernte Restauratorin eröffnet ihre eigene Werkstatt, das 'Atelier Hansen'. Philipp freut sich, muss er sich doch nicht mehr Sorgen machen, dass Annette in der Praxis 'helfen' will, denn seine Frau hat kein Händchen für Vierbeiner; eine fauchende Katze oder eine aggressive Gans können sie in Angst und Schrecken versetzen. Durch ihr neues Leben erschliesst sich Annette ihren eigenen Zugang zum Dorf. Auch die Kinder müssen mit mehr Freiheit umgehen. Die kleine Lilie wird stolze Erstklässlerin mit einem unbändigen Willen zur Selbständigkeit. Und Greta macht das, was sie schon immer gemacht hat: Sie rettet Tiere und legt sich mit jedem an, der nicht akzeptiert, dass jedes noch so unscheinbare oder auch gefährliche Tier ein Recht auf Leben, artgerechte Haltung und womöglich sogar Freiheit hat: sei es nun Wildschwein, Affe oder Fledermaus. An der Seite von Greta steht wie bisher ihr Freund Jonas Grieshaber. Der wohnt inzwischen allein mit seinen Eltern auf dem Bauernhof seiner Familie; sein älterer Bruder ist ausgezogen. Mutter Josefine meint, jetzt Platz, Zeit und Energie für Feriengäste zu haben. Doch Vater Vincent, dem Bürgermeister von Waldau, passt die neue Geschäftsidee seiner Frau überhaupt nicht. Er kontert auf die nicht ganz so feine Art. Die Eltern von Jonas durchleben eine schwierige Phase in ihrer Ehe, befeuert von exotischen Nandus, Feuerwehr und Stammtisch. Mit Hilfe von Annette, Jonas und einem Schifferklavier wird auch diese Krise überwunden. Da haben es andere Menschen schwerer. Bertie zum Beispiel: Dr. Hansen hat sofort gemerkt, dass der 18-Jährige besonders begabt im Umgang mit Tieren ist, und hat ihn zu seinem Assistenten in der Tierarztpraxis gemacht. Doch Philipp hat nicht darüber nachgedacht, wo vielleicht Berties Defizite liegen könnten. Und so ist er überrascht, als er entdeckt, dass Bertie kein Dach über dem Kopf hat und im Zelt übernachtet, dass er sein Frettchen frei herumlaufen lässt, dass die Dorfbewohner Bertie tiefes Misstrauen entgegenbringen. Der Tierarzt und sein Assistent haben viel zu besprechen. Wie gut, dass sich Bertie so gut mit den Kindern versteht und er sie und sie ihn bei vielen Abenteuern und Konflikten unterstützen.
  30. Schloss Einstein

    Folge 799 und 800

    Category
    Jugendserie
    Production information
    Jugendserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Hubertus liegt bei der Schülersprecherwahl vorne. Adrian lässt sich auf erste Umstyling-Experimente mit Miriam ein. Ming erfährt, dass ihre Mutter auf Partnersuche ist. Hubertus liegt in der Gunst der Wähler vorne. Dominik fühlt sich für Constanzes Rückstand mit verantwortlich, da er ihren Plan an Hubertus verraten hat und ihm so einen Vorteil verschaffen konnte. Er entschuldigt sich bei Constanze für sein Verhalten, doch die Versöhnung hält nicht lange, da Constanze Hubertus nach wie vor für falsch hält. In einem Schulradio-Interview kämpfen die drei Kandidaten Serena, Constanze und Hubertus um die Stimmen der Wähler und stellen ihre Wahlprogramme vor. Doch auch nach dem Interview sieht alles nach einem Sieg für Hubertus aus, bis Serena eine folgenreiche Entscheidung trifft. Nach langem Zögern lässt sich Adrian auf erste Umstylingversuche mit Miriam ein. Als er bemerkt, dass seine Veränderungen den anderen positiv auffallen und er dafür sogar Komplimente bekommt, wird er mutiger und versucht seine eigenen Ideen umzusetzen: Allerdings mit weniger Erfolg. Was wird Miriam zu Adrians Alleingängen sagen? Ming hat viel Arbeit beim Schulradio. So merkt sie nicht einmal, dass ihre Mutter im Internet nach einem neuen Partner sucht. Doch dann steht plötzlich das erste Date vor der Tür. : Die Schülersprecherwahl im Stile der 20er Jahre steht an. Constanze und Hubertus kämpfen um das Amt des Schülersprechers. Die Schülersprecherwahl rückt näher und nachdem Serena ihre Kandidatur zurückgezogen hat, um Constanze zu unterstützen, sieht alles nach einem Sieg für Constanze aus. Doch ein Hubertus Müller-Kehlbach gibt nicht auf und tatsächlich: als Constanze ihren nächsten Trumpf zückt, die Etablierung einer Schülerfirma, staunt sie nicht schlecht. Hubertus war kurz zuvor mit derselben Idee beim Direktor. Constanze und ihre Freundinnen sind ratlos aber sicher, dass Hubertus ihnen die Idee geklaut hat. Aber wie sollen sie das beweisen? Raphael und Dominik beschliessen die Veranstaltung als Gangster der 20er Jahre zu sprengen und den ihnen gebührenden Respekt einzufordern. Doch nicht der Überfall der beiden Gangster, sondern die Kontrahenten um die Wahl des Schülersprechers, Constanze und Hubertus, sorgen für die grösste Aufregung am Abend. Wer hat falsch gespielt und wer nicht?
    Episode number
    799
    Cast
    Oskar Kraska McKone, Yannick Rau, Helene Mardicke, Marie Borchardt, Hugo Giessler, Paul Hartmann, Johna Nely Núnez Fontaine
    Director
    Severin Lohmer
    Script
    Christiane Bubner
    Background information
    Im Internat 'Schloss Einstein' dreht sich alles um die erste Liebe, Freundschaften, Abenteuer und Probleme mit den Eltern. Für manche Kinder ist es schwierig, sich in der fremden Umgebung einzuleben und Eigenverantwortung zu übernehmen, doch erfahren sie viel Unterstützung von Lehrern und Kindern.
  31. Lockie Leonard

    Auf der Liebesleiter / Tanzabend

    Category
    Jugendserie
    Production information
    Jugendserie
    Produced in (country)
    AUS
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Auf der Liebesleiter: Lockie und Vicky sind wieder ein Paar und alle fragen sich: Auf welcher Stufe der Liebesleiter stehen die beiden wohl? Lockie versteht nicht, wieso er überhaupt auf eine Leiter klettern soll, wo ihm doch alles so gefällt, wie es gerade ist. Als er Rat in Mums kleinem grünen Buch sucht, ist er schockiert über die scheinbare Endstation der Liebesleiter. Tanzabend: Seine Popularität steigt Lockie ganz schön zu Kopf. Und trotzdem: als er bei der Blaulichtdisko seine coolsten Tanzmoves auf's Parkett bringen soll, wird er nervös. Seinen Frust lässt Lockie ausgerechnet an Philip aus. Doch als er sieht, wie sehr Philip unter seiner unglücklichen Liebe zu Lisa leidet, merkt Lockie, wie gerne er seinen kleinen Bruder hat.
    Episode number
    15
    Cast
    Sean Keenan, Rhys Muldoon, Briony Williams, Corey McKernan, Clarence John Ryan, Della Rae Morrison, Trevor Jamieson
    Director
    Roger Hodgman, James Bogle, Peter Templeman, Wayne Blair, Tony Tilse
    Script
    Keith Thompson, Tim Pye, Ken Kelso, Tim Winton, Michael Miller, Shelley Birse, Matt Ford, David Ogilvy, Leeanne Innes, Drew Proffitt, James Bogle, Sarah Rosetti, Ellie Beaumont, Wayne Blair, Rhys Muldoon, Peter Templeman, Josh Wakely
    Background information
    Lockie Leonard zieht mit seiner Familie ins beschauliche Küstenstädtchen Angelus im Westen Australiens. Der Zwölfjährige muss sich nicht nur an die merkwürdigen neuen Nachbarn gewöhnen, sondern sich auch einen gänzlich neuen Freundeskreis suchen. Darüber hinaus droht das Haus der Familie ständig, dem nahegelegenen Sumpf zum Opfer zu fallen. Was auf den ersten Blick ziemlich ernüchternd klingt, erweist sich für Lockie schon bald als Glücksfall: Der leidenschaftliche Surfer entdeckt nämlich, dass es am Strand eine ordentliche Brandung mit super Wellen gibt.
  32. Stoked

    Kleiner Zeh und grosse Schmerzen

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    Animations-Comedyserie
    Produced in (country)
    CDN/USA
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Kleiner Zeh und grosse Schmerzen: Die Welt ist einfach ungerecht: Eine Horde hübscher Bikini-Models erreicht das Hotel und will Surfen lernen. Und Surflehrer Reef bricht sich ausgerechnet heute den kleinen Zeh! Fin muss für ihn einspringen, und macht ihre Aufgabe so gut, dass Reef gar nicht mehr gebraucht wird. Wenn es nach Oberaufseher Bummer geht, kann der junge Surfer gleich seine Sachen packen. Doch dann bekommt Reef noch eine letzte Chance.
    Episode number
    7
    Cast
    Taylor Barber, Emilie-Claire Barlow, Katie Crown, Stacey Depass, Cory Doran, Mazin Elsadig, Kristin Fairlie
    Director
    Faruk Cemalovic
    Script
    Tom McGillis, Jennifer Pertsch, John Slama
    Background information
    Endlich Sommerferien! Die Teenies Reef, Fin und Emma können es nicht erwarten, zum ersten Mal von zu Hause weg zu sein. Sie haben einen Sommerjob in einem Nobelhotel am angesagtesten Surferstrand der Küste ergattert: Ein Promotionvideo des Ridgemount Surfer's Paradiese Resort & Spa gibt ihnen schon im Voraus Einblick in traumhafte Strände, atemberaubende Sonnenuntergänge und Wellen, die jedes Surferherz höher schlagen lassen. Doch als die drei Teenager voller Vorfreude ankommen, werden ihre Erwartungen jäh enttäuscht: in Baracken für die Angestellten hausend, müssen sie sich mit nervigen neureichen Gästen und einen jähzornigen Oberaufseher herumschlagen, Reef als Surf- und Tauchlehrer, Emma als Bedienung im Themenrestaurant 'Pirate's', und Fin als Zimmermädchen im Hotel. Doch die drei Freunde versuchen, das Beste aus ihrer Situation zu machen. Schnell finden sie Anschluss und freunden sich mit einheimischen, ebenso surf-begeisterten Teenagern an, die sie zu geheimen Surfspots führen und ihnen das wahre, freie Leben zeigen.Originaltitel: 'Stoked'
  33. Wendy

    Die Geisterjagd / Das verwaiste Fohlen

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB/D/F
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Geisterjagd: Wendy und Bianca reiten durch den Wald. Da sehen sie plötzlich etwas Weisses vorbeizischen. Bianca erschreckt sich sehr. Zurück auf Rosenborg macht sich Christian einen Spass daraus, Bianca Angst einzujagen und erzählt die 'Legende vom weissen Reiter' – der angeblich im Wald spuken soll. Natürlich glaubt Wendy nicht daran, macht sich aber mit Bianca und Jerry auf zur 'Geisterjagd', um herauszubekommen, was sie beim Ausritt im Wald gesehen haben. Als die drei Freunde den Hof verlassen, planen Christian und Vanessa einen Streich. Doch der lustig gemeinte Streich läuft schief und die Reiter geraten in eine brenzlige Situation. Das verwaiste Fohlen: Zu Wendy kommt ein verwaistes Fohlen auf den Hof. Sie hat sich angeboten es mit der Flasche aufzuziehen – solange die Tierärztin Stefanie eine Ziehstute für das Tierbaby sucht. Wendys Vater Gunnar, ihre jüngere Schwester Sina, Bianca und Wendy selbst teilen sich die Fütterungen auf. Zunächst gibt Wendy den anderen nur gut gemeinte Tipps, doch als das Fohlen einen Infekt bekommt, steigert sich Wendy so sehr in die Pflege des Fohlens hinein, dass sie alle Schichten selbst übernimmt. Sie gerät in einen Kontrollzwang, vernachlässigt all ihre anderen Pflichten – auch die versprochene Hilfe beim Antiquitäten-Sonderverkauf ihrer Mutter – und kommt nicht mehr richtig zum Schlafen. Wendys Eltern machen sich nicht nur Sorgen um das Fohlen sondern auch um ihre ältere Tochter.
    Episode number
    15
    Director
    Alan Simpson
    Script
    Anita Kapila
    Background information
    Die 15-jährige Wendy Thorsteeg wohnt mit ihren Eltern Gunnar und Heike, der Adoptivschwester Sina und ihrer Oma Herta auf dem eigenen Gestüt Rosenborg. Rosenborg ist Treffpunkt für Wendys Freunde, die natürlich alle genauso begeistert vom Reiten sind wie sie selbst.In den Geschichten bildet Wendy den Mittelpunkt zwischen ihrer Familie, ihren Freunden und ihren beiden Pferden – Penny und Dixie. Dabei geht es immer um Freundschaft – mit allem was dazu gehört: zusammen Spass haben, sich helfen und trösten, aber auch sich streiten und wieder vertragen. Und es dreht sich natürlich um den Reitsport – mit den Pferden erleben sie zahlreiche Abenteuer rund um Rosenborg. Info: Die Animations-Serie basiert auf der in Deutschland erfolgreichen Pferde-Zeitschrift Wendy (Egmont Ehapa Verlag GmbH), die für Kinder – vor allem für Mädchen – von etwa sechs bis zwölf Jahren konzipiert wurde. Die Zeitschrift erschien im Juni 1986 das erste Mal in Deutschland. Die Figur der Wendy Thorsteeg wurde allerdings erst 1991 eingeführt. Die Zeitschrift erscheint zurzeit alle 14 Tage in einer Auflage von ca. 110.000 Exemplaren.Originaltitel: 'Wendy'A Wendy Promotions Limited Production developed in association with Red Kite Animation Ltd, Coproduced by ZDF / ZDF Enterprises and France Television
  34. Die Piraten von nebenan Nos voisins les pirates

    Frau Bibers Geheimnis / Die Attraktion / Jim, der Held

    Category
    Animation
    Production information
    2D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB/CDN/F
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Frau Bibers Geheimnis: Matilda, Jim und ihre Freunde haben Frau Bibers Regeln endgültig satt. Als sie hinter ihr grösstes Geheimnis kommen, können sie es tatsächlich gegen sie verwenden, um zu erreichen, dass die nervige Frau sie in Ruhe lässt. Aber die Geschichte nimmt eine unerwartete Wendung: Frau Biber ist derart eingeschüchtert, dass sie Schnarch am Deich verlassen möchte! Erst ist die Freude gross, aber dann merkt Jim, dass ein Piratenleben ohne Gegner ganz schön langweilig ist. Frau Biber muss unbedingt bleiben! Aber wie können die Freunde sie dazu bewegen.? Die Attraktion: Schnarch am Deich erwartet wie in jedem Jahr zur Ferienzeit die Touristen, die normalerweise in Scharen mit dem Bus anreisen. Piratenjunge Jim freut sich schon darauf, herauszufinden was das ist, ein 'Tourist'. Aber zur grossen Überraschung aller Bewohner von Schnarch am Deich kommt niemand! Was ist da los? Wie es aussieht, hat in diesem Sommer Protzdorf die besseren Attraktionen. Aber Matilda ist sich sicher, sie kann dafür sorgen, dass die Touristen sich wieder mehr für Schnarch am Deich interessieren und die Saison doch noch retten: Wie wär's mit einer Piraten-Show? Jim, der Held: Piratenjunge Jim rettet Frau Biber aus Versehen das Leben. Ab sofort wird er als Held gefeiert, auch im Fernsehen wird über ihn berichtet. Das wird für ihn zum Problem: Er ist Pirat, alle sollen sich vor ihm fürchten und wütend auf ihn sein! Matilda wird gleichzeitig von den Erwachsenen mit Verachtung gestraft, denn sie hat nicht solchen Mut bewiesen wie Jim. Sie muss mit ansehen, wie ihr Freund immer mehr verzweifelt, weil er plötzlich so beliebt ist, und sucht nach einem Ausweg, um seine Piratenehre wieder herzustellen.
    Episode number
    19
    Director
    Sabine Cipolla
    Script
    Nicolas Chrétien, Sabine Cipolla, Philippe Clerc, Vincent Detre, Marie Eynard, Rémi Giordano, Vanessa Grunberg, Emmanuel Leduc, Clarisse Potoky, Sylvie Rivière, Jean-Philippe Robin, Jawad Wachill
    Background information
    Stell' dir vor, nebenan ziehen neue Nachbarn ein, und ZACK steht da ein riesiges Piratenschiff im Vorgarten! So geht es Mathilda, und Piratenjunge Jim wird schnell zu ihrem besten Freund. Die Piraten von nebenan bringen richtig Schwung in die verschlafene Küstenstadt Schnarch am Deich: Der Piraten-Opa verlässt das Schiff nach Möglichkeit nie, denn an Land wird er 'landkrank'. Jims kleine Schwester Goldstück ist eine wilde kleine Piratin, und die Eltern Jolley-Rogers finden es ganz normal, wenn ihre Kinder auf Beutezug gehen und auch regelmässig am Strand Schätze finden. Gemeinsam mit dem Hund Knochen und dem Papagei Krächz bringen sie Frau Biber immer wieder so richtig auf die Palme. Die wohnt ebenfalls in der Nähe und wünscht sich, dass die Familie Jolley-Rogers so schnell wie möglich wieder aus der Stadt verschwindet. Zusammen mit ihren Schulfreunden erleben Matilda und Jim wilde Abenteuer an Land und zur See. Und wehren sich dabei immer wieder erfolgreich gegen Frau Biers Gemeinheiten.
  35. Die Abenteuer des jungen Marco Polo – Reise nach Madagaskar The Travels of the Young Marco Polo

    Goldrausch

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Animationsserie mit 3D-Elementen
    Produced in (country)
    D/LUX/IRL/CDN/IND
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Goldrausch: Im Königreich der Champa, dem heutigen Vietnam, treffen Marco, Shi La und Luigi den jungen Goldgräber Niong. Er hat seine Familie verlassen, um reich zu werden. Doch statt Reichtum herrschen in der Goldgräberstadt Hunger und Verzweiflung. Niong traut sich nun nicht, mit leeren Händen nach Hause zurückzukehren. Gleichzeitig braucht Niongs Familie dringend Hilfe auf ihrer Reisfarm. Doch Marco hat wie immer einen Plan! Wird seine rettende Idee die grimmigen Goldgräber milde stimmen? Und wird sich Niong mit seiner Familie wieder versöhnen, nachdem er so lange fort war? Gold, Reis und ein Wasserbüffel mit Verdauungsproblemen begegnen euch gleich hinter dem Horizont!
    Episode number
    31
    Director
    Lutz Stützner, Tony Loeser, Dave Barton Thomas
    Background information
    Zusammen mit seinen Freunden Shi La und Luigi begibt sich Marco Polo erneut auf eine abenteuerliche Reise. Gerade als er in China seinen Vater wiedergefunden hat, erfährt er etwas, das alle seine Pläne über den Haufen wirft: Shi La ist gar keine Waise! Ihre Mutter lebt und ist eine berühmte Sängerin. Vor einiger Zeit hat sie China verlassen – doch wohin ist sie gegangen? Marco und seine Freunde müssen sie finden. Auf der Suche bereisen sie fremde Länder, lernen eine Vielzahl an exotischen Kulturen kennen, geraten in spannende Abenteuer, schliessen wunderbare Freundschaften und treffen auch auf alte Bekannte.
  36. Mascha und der Bär Masha i Medved

    Der Zauberfisch

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    RUS
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Der Zauberfisch: Der Bär geht angeln. Mascha läuft ihm hinterher und stört seine Ruhe mit Ball spielen. Was bleibt dem Bären übrig? Er bastelt ihr eine Angel. Aber leider löchert sie ihn auch jetzt noch mit Fragen. Dabei muss man doch ganz leise sein, sonst vergrault man die Fische. Mascha fängt trotzdem einen ganz besonderen Fisch.
    Episode number
    8
    Cast
    Elsie Fisher
    Director
    Denis Cherviatsov
    Script
    Oleg Kuzovkov
    Background information
    Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem grossen Unglück kommt ihn die kleine, süsse aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets grosses Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will – oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.Originaltitel: '???? ? ???????' / 'Masha and the Bear'
  37. Nö-Nö Schnabeltier Déluge à Sous-Bois-Les-Bains

    Ich finde kein passendes Kostüm! / Ich glaub', ich träume!

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    F
    Description
    Ich finde kein passendes Kostüm!: Kostümball in Bad Unterholz. Alle verkleiden sich begeistert, nur Nö-Nö findet kein passendes Kostüm. Ich glaub', ich träume!: Als Nö-Nö eines Morgens aufwacht, scheint sich seine Umgebung plötzlich komplett verändert zu haben.
    Episode number
    13
    Director
    Mathieu Auvray, Jean-Sébastien
    Script
    Léonie De Rudder, Thierry Gaudin
    Background information
    Das träge Schnabeltier Nö-Nö ist träge und liebt Nickerchen. Doch Karli Krebs und seine anderen Freunde sorgen dafür, dass er trotzdem Abenteuer erlebt.
  38. Feuerwehrmann Sam Fireman Sam

    Die Stinkekatze / Das grosse Käse-Wettrollen

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB
    Description
    Die Stinkekatze: Sam hat eine Katze aus einem Abwasserkanal befreit, aber nun stinken beide ganz furchtbar. Tierärztin Lizzie muss die Katze bei den Floods abstellen, als sie zu einem Notfall gerufen wird. Dort wollen Norman und die anderen gerade einen Krimi schauen. Aber das Film-Vergnügen wird durch den penetranten Gestank der Katze erheblich gestört. Mandy hat die brandgefährliche Idee, eine Duftkerze anzuzünden. Das kann natürlich nicht gutgehen. Das grosse Käse-Wettrollen: In Pontypandy findet das alljährliche Käse-Wettrollen statt. Hauptfeuerwehrmann Steele lässt einen grossen, runden Käselaib einen Abhang hinunterrolle. Wer den Käse als Erster einholt, darf ihn behalten. Norman Price würde auch zu gern ein Stückchen vom Käse abhaben und lässt sich dafür wie immer einen Trick einfallen. Aber damit bringt er ziemlich was ins Rollen.
    Episode number
    136
    Director
    Gary Andrews, Jerry Hibbert
    Script
    Laura Beaumont, Paul Larson, Miranda Larson, Andrew Viner, Tim Bain, Adam Long, Simon Nicholson, Lee Pressman, Ross Hastings, Laura Beaumont & Paul Larson, Andrew Brenner, Mellie Buse, Jan Page, Dave Ingham
    Background information
    Zwischen malerischen Klippen und bewaldeten Hügeln liegt an der Küste des englischen Wales das kleine Hafenstädtchen Pontypandy. Hier lebt Feuerwehrmann Sam. Gemeinsam mit Hauptfeuerwehrmann Steele, Kollegin Penny und dem Rock'n'Roll begeisterten Elvis hilft Sam den Bewohnern des kleinen Städtchens Tag für Tag aufs Neue aus brenzligen Situationen. Egal ob Hausbrände, verirrte Schafe, Eisglätte oder Seenot. Sam bewahrt stets einen kühlen Kopf und greift beherzt ein, um Gefahr abzuwenden und anderen aus der Not zu helfen. In der zehnten Staffel bekommen Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen Verstärkung in der Feuerwache. Arnold McKinley und Ellie Phillips wurden erst kürzlich in der Newton Fire Academy ausgebildet. Noch fehlt es ihnen an ausreichend praktischer Erfahrung. Aber sie sind sehr eifrig und wissbegierig. Info: Ab der sechsten Staffel der bekannten Stop-Motion Serie wurde sie als hochqualitative 3D-Animation umgesetzt und überzeugt mit neuen Figuren, Handlungsorten und selbstverständlich einer Vielzahl spannender und lustiger Geschichten.
  39. Lieselotte

    Lieselotte liebt Löwenzahn

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    Animationsserie
    Produced in (country)
    F/LUX/D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Lieselotte liebt Löwenzahn: Die Kuh Lieselotte würde gerne Löwenzahn essen, aber die Ziege schnappt ihr jede Blume vor der Nase weg. Was soll Lieselotte machen, wenn die Ziege einen Bärenhunger hat? Als sie nach vielen Ablenkungsmanövern endlich anfangen könnte ihren Löwenzahn zu essen, hat der Postbote auf diesem Platz sein Zelt aufgebaut. Und zu allem Überfluss verfängt sich Lieselotte noch in den Seilen des Zeltes. Nun ist eine verfressene Ziege sehr nützlich.
    Episode number
    4
    Director
    Dieter Riepenhausen, Cherifa Bakhti
    Script
    Martin Lickleder, Claudia Kaiser, Lisa Clodt, Richie Conroy
    Background information
    Lieselotte ist eine Kuh. Eine Postkuh um genau zu sein. Und darauf ist sie mächtig stolz. Aber Lieselotte ist nicht nur eine Postkuh. Sie ist auch eine Kuh, die auf Schatzsuche geht, die sich versteckt, die anderen auflauert und sie erschreckt, kurzum, eine Kuh, wie es sie kein zweites Mal gibt. Auf alle Fälle ist Lieselotte keine 'Dumme Kuh', auch wenn sie sich des Öfteren ein kleines bisschen umständlich anstellt. Klar! So 'ne Kuh ohne Hände, mit nur vier Hufen, die auf Bäume klettert, Trampolin springt, das kann ja nur schief gehen. Hinzu kommt Lieselottes kindliche Naivität. Sie denkt zwar viel, ja sie denkt, aber nicht über mögliche Konsequenzen nach. Kaum hat Lieselotte eine Idee, schon stürzt sie sich ins Abenteuer, ohne eventuelle Risiken abzuschätzen und schon ist es geschehen. Sie sitzt auf dem Baum und kommt nicht mehr runter, hängt im selbstgebuddelten Loch fest, .Lieselotte verhält sich eben wie ein kleines Kind, wie unsere Zielgruppe, und bietet damit enormes Identifikationspotential.
  40. Baumhaus

    KiKA kommt zu dir!: Die Gewinner

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    Gute-Nacht-Sendung für Vorschüler
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    KiKA kommt zu dir!: Die Gewinner: Juri verrät, wer die Gewinner unserer Aktion 'KiKA kommt zu dir!' sind und zeigt Ausschnitte aus den Videochats, die Singa und Juri mit den Gewinnern geführt haben.
    Episode number
    155
    Director
    Jörg Heiss
    Script
    Helge May
    Background information
    Singa, Juri und der Stern sehen sich die Bilder und Basteleien an, welche die Zuschauer an KiKA geschickt haben und wünschen dem Sandmann eine Gute Nacht.
No video found.