search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 209 entries

Shows starting now

  1. Petronella Apfelmus

    Selfie mit Heckenschrat

    Category
    Animation
    Production information
    2D-Animationsserie
    Produced in (country)
    D/F
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Selfie mit Heckenschrat: Malina und Lea fotografieren im Garten zufällig den Schrat Dornwald. Petronella muss das Handy-Foto dringend wieder löschen, bevor Malina damit das Geheimnis des Gartens verrät. Damit nicht genug: Der miesepetrige Dornwald bekommt das Handy in seine Finger und ist begeistert von dem Ding, das von ihm so lustige Fotos macht. Er will es nicht mehr hergeben. So brauchen Petronella und ihre Freunde mal wieder zauberhafte Lösungen.
    Episode number
    6
    Cast
    Valentina Bonalana, Ranja Bonalana, Ben Hadad
    Director
    Emilie Rimetz
    Script
    John Chambers, Silja Clemens, Eckart Fingberg, Katja Grübel, Sarah M. Kempen, Barbara Miersch, Katharina Reschke, Paul Schwarz, Heike Sperling, Jan Strathmann, Claudio Winter
    Background information
    Im malerisch-wildwüchsigen Garten der Zwillinge Luis und Lea wohnt die chaotische Apfelhexe Petronella sowie eine kuriose Gesellschaft aus stockartigen Apfelmännchen, einem ordnungsliebenden Hirschkäfer, einem übellaunigen Heckenschrat, einem frechen Wichtel und vielen mehr – eine abenteuerliche Welt, in der wahre Grösse im Auge des Betrachters liegt.
  2. Baumhaus

    Themen: Prickeln

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    Gute-Nacht-Sendung für Vorschüler
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Prickeln: Juri wettet, er kann ein Herz aus Pappe ausschneiden, ohne seine Schere zu benutzen.
    Episode number
    186
    Director
    Jörg Heiss
    Script
    Kira Thiel
    Background information
    Singa, Juri, Matondo und der Stern sehen sich die Bilder und Basteleien an, welche die Zuschauer an KiKA geschickt haben und wünschen dem Sandmann eine Gute Nacht.
  3. Unser Sandmännchen

    Themen: Pondorondo: 'Pondorondo will Kirschen pflücken'

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Abendgruss
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Pondorondo: Pondorondo will Kirschen pflücken: Die Kirschen sind reif und ehe Pondorondo sie pflücken kann, macht sich ein frecher Vogel daran, sie wegzupicken. Der Vogel lässt und lässt sich nicht verscheuchen. Da muss ein Zauber her. Der Zauberstrahl trifft den Baum, dem wachsen zwei Arme und damit kneift er Pondorondo in das Ohr und auch Alma bekommt einen Klaps hinter die Ohren. Schnell einen zweiten Zauber. Doch auch damit ist der Vogel nicht etwa weggezaubert, nein, plötzlich ist der ganze Baum voller schwarzer Vögel, die wie wild schreien und an den Kirschen picken. Doch kaum ist auch dieser Spuk vorbei, pickt der freche Vogel immer noch die Kirschen weg. Was tun? Da hat Pondorondo ein gute Idee. Er schnappt sich Almas Schaal, ihre Kopfhörer und die grosse Sonnenbrille und stülpt alles über einen Besen. Eine prima Vogelscheuche ist entstanden, die auch noch Alma ähnelt. Die schiebt er auf den Baum und der Vogel erschrickt davor so sehr, dass er auf und davon fliegt. Nun kann Pondorondo die Kirschen pflücken. Alma lässt sie sich schmecken und macht mit den Kernen aus Übermut noch Zielschiessen.
    Director
    Ulf Klaudius, Sabine Berger
    Script
    Ulf Klaudius
    Background information
    Am 22. November 1959 hatte 'Unser Sandmännchen' seinen ersten Auftritt auf ostdeutschen Bildschirmen. Die Fernsehansagerin Käthe Zille hatte die Premiere am Vorabend angekündigt: 'Um 18.55 Uhr kommt unser Sandmännchen und wird den kleinen Zuschauern Gute Nacht sagen.' Seit Generationen begleitet die Fernsehsendung 'Unser Sandmännchen' die Jüngsten ins Bett. Die Sandmann-Geschichten sind fröhlich, harmonisch und gewaltfrei. Eltern können sich auf die positive Botschaft der Sendung verlassen, die täglich um 18.50 Uhr im KI.KA ausgestrahlt wird.
  4. Lassie

    Die grosse Schnitzeljagd

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Animationsserie
    Produced in (country)
    F/D/USA/IND
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Die grosse Schnitzeljagd: Zoé und Harvey treten als Team bei der grossen Schnitzeljagd im Nationalpark an. Doch so clever und schnell die beiden auch sind, ihre Gegner Nick und Samantha haben immer die Nase vorn. Lassie findet heraus, womit Nick und Samantha sich einen unfairen Vorteil verschafft haben. Mit diesem Wissen steigen Zoés und Harveys Chancen auf den Sieg wieder. Um den Rückstand aufzuholen, wagt Zoé sich an eine äusserst schwierige Klettertour.
    Episode number
    29
    Cast
    Matthew Géczy, Kaycie Chase
    Director
    Jean-Christophe Roger
    Script
    Jill Brett, Natalie Altmann, Valérie Baranski
    Background information
    Wer kennt sie nicht – Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren: Sie vereiteln den Plan von Wilderern, stellen Pferdediebe und sind zur Stelle, wenn es darum geht, die Zerstörung der Natur aus Profitgier oder Unachtsamkeit zu verhindern. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. Sei es der kleine Bär, den sie aus den Händen der Wilddiebe befreien oder die Rehfamilie, die sie bei einem Waldbrand retten – immer legen sich Zoé, Harvey und Lassie mit all ihrem Mut, ihrer Kraft und ihren besonderen Fähigkeiten ins Zeug und vollbringen gute Taten.
  5. pur+ PUR+

    Themen: Eric surft die Welle

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    Das Entdeckermagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Eric surft die Welle: 'PUR+'-Moderator Eric Mayer stürzt sich mit seinem Surfboard an Portugals Küste in die Wellen – das erste Mal in seinem Leben. Kann Surflehrer Lars ihm in drei Tagen Wellenreiten beibringen? Surfen kann auch gefährlich sein. Wenn man sich überschätzt, dann kann die Welle leicht zur Waschtrommel werden. Doch mit der richtigen Surftechnik wird so eine Welle zum Komplizen und kann sogar Spass machen. Schafft es Eric, seine erste Welle zu bezwingen?
    Director
    Uli Schenk
    Background information
    PUR+ ist das Entdeckermagazin im Kinder- und Jugendprogramm ZDFtivi. Jede Folge behandelt jeweils ein Thema. Reportagen, Erklärungen, Experimente und Comedy beleuchten das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln. Im Mittelpunkt der Sendung stehen die Erfahrungen und Einschätzungen von Kindern.
  6. KiKA Live

    Themen: Ben trifft Younes Zarou

    Category
    Kindermagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Thema: Ben trifft Younes Zarou: Er ist vielleicht der bunteste, ganz sicher aber der erfolgreichste deutsche TikToker: Younes Zarou. Mit seinem Team, aussergewöhnlichen Ideen, viel Farbpulver und dem perfekten Timing zaubert er grosse Fotokunst. Wie genau entstehen Younes' Bilder für seine Millionen Follower? Die geballte Kreativität mit Younes und Ben gibt's bei KiKA LIVE.
    Background information
    Bei KiKA LIVE geht um alles, was Preteens auf dem Weg zur Jugend beschäftigt: Wie sie leben oder leben wollen, was sie können, wovon sie träumen, was ihnen gefällt und was sie absolut kalt lässt, es geht um Trends in Mode, Medien und Musik. Es geht um ihr Leben. Ben und Jess präsentieren alle Themen, die man mitbekommen muss, um mitreden zu können. Und immer wieder werden angesagte Stars im Studio begrüsst. Regelmässig geht es bei KiKA LIVE auch um Themen, bei denen die Probleme der Preteens eine Rolle spielen.
  7. Mako – Einfach Meerjungfrau Mako Mermaids

    Der Dreizack / Das Versteck

    Category
    Jugendserie
    Production information
    Fantasyserie
    Produced in (country)
    AUS
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Der Dreizack: Zac hat es mit Cams Hilfe wirklich geschafft, den Dreizack zu sich zu holen. Nur weiss er nicht, wie er ihn bedienen soll. Verzweifelt versucht er ihn zu aktivieren, aber nichts passiert. Daraufhin durchsucht er heimlich Ritas Grotte nach Hinweisen auf die Bedienung des Dreizacks und wird dabei von den Meerjungfrauen gestellt. Beim Versuch, ihm dem Dreizack zu entreissen, fällt ein Strahl von Sirenas Mondring auf den grossen Mondstein des Dreizacks. Zac kann entkommen und mit ihm der nun aktivierte Dreizack. Das Versteck: Lyla, Nixie und Sirena wissen zwar nicht genau, was der Dreizack kann und wie er funktioniert. Sie wissen nur, er ist gefährlich! Deshalb belauern sie Zac, um eine günstige Gelegenheit zu erwischen, um ihn zu entwenden. Aber Zac ist auf der Hut und sucht ein sicheres Versteck für den Dreizack. In einer Lagerhalle wähnt er sich sicher und probiert, die Kräfte des Dreizacks auszuloten. Die Meerjungfrauen kommen zwar hinter das Versteck, haben aber keine Möglichkeit, ihn zu bekommen. Die Kräfte des Dreizacks scheinen Meerjungfrauen zu schwächen.
    Episode number
    19
    Cast
    Ivy Latimer, Lucy Fry, Amy Ruffle, Chai Romruen, Dominic Deutscher, Gemma Forsyth, Kerith Atkinson
    Director
    Grant Brown
    Script
    Justine Gillmer, Sam Carroll
    Background information
    Die Meerjungfrauen Sirena, Nixie und Lyla leben in den Gewässern von Mako Island in einer Gruppe Meerjungfrauen. Ihre Aufgabe ist es, den Mond-Pool vor Missbrauch zu schützen. Aber in der Nacht des Vollmonds vernachlässigen die Mädchen ihre Aufgabe. So gelingt es dem 16-jährigen 'Landbewohner' Zac, in den Mond-Pool zu steigen und eine besondere Verbindung mit Mako zu bilden. Zac bekommt eine fischähnliche Schwanzflosse und erstaunliche Kräfte. Die Gruppe Meerjungfrauen ist gezwungen, Mako zu verlassen und die drei Meerjungfrau-Mädchen zurückzulassen – ausgeschlossen aus der Gruppe. Die Mädchen wissen, dass es nur einen Weg gibt, wieder in die Gruppe zurückkehren zu dürfen: Sie müssen Beine bekommen und sich auf's Land wagen, um Zac seiner Kräfte zu entledigen oder sie riskieren, für immer Aussenseiter zu sein. Info: Eine Erfolgsgeschichte geht weiter: Die neue Serie 'Mako – Einfach Meerjungfrau' startet als Spin-off von 'H2O – Plötzlich Meerjungfrau'. Die international erfolgreiche Geschichte über Emma, Cleo und Rikki, die sich bei Berührung mit Wasser in Meerjungfrauen verwandeln, entstand 2005, als das ZDF gemeinsam mit den langjährigen australischen Partnern über eine neue Realserie nachdachte. Nach dem grossen Erfolg der ersten Staffel von 'H20 – Plötzlich Meerjungfrau' im Jahr 2007 folgten 2008 und 2010 weitere, von den Fans ungeduldig erwartete Staffeln der Serie. In enger Zusammenarbeit mit Jonathan M. Shiff, dem ZDF, Network 10 (Australien) und ZDF Enterprises entstand 'Mako – Einfach Meerjungfrau'.
  8. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    'Komm, lass uns spielen! Heute ist ein schöner Tag. Einer von ganz vielen. Ein Tag, den ich mag!' Kikaninchen startet mit seinen Freunden von ARD und ZDF gut gelaunt in einen neuen Tag.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Patrick Schlosser, Birgit Quastenberg
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Stefan Weigl, Melanie Kuss, Andreas Strozyk, Roland Fauser, Udo Schöbel
  9. Mascha und der Bär Masha i Medved

    Wer ist der Boss? / Die Macht der Schönheit

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    RUS
    Produced in (year)
    2008
    Description
    Wer ist der Boss?: Der Bär repariert die Fensterläden seiner Liebsten, aber wer trägt solange die Verantwortung für Mascha, den Panda und den Pinguin? Zuerst darf der Panda auf die anderen aufpassen, aber es entsteht ein Tohuwabohu. Als Mascha an der Reihe ist, geraten die Bienen des Bären in Aufruhr. Zum Schluss übernimmt der Pinguin die Verantwortung. Triumphierend fliegen die drei mit Pinguins Flugzeug hinweg über die Köpfe vom Bären und seiner Freundin. Die Macht der Schönheit: Der Bär braucht seine Ruhe, um in Zweisamkeit den Nachmittag mit der Bärin zu geniessen. Da kann er eine aufgescheuchte, laut quiekende Mascha, auf einem Schwein durch seinen Vorgarten reitend nicht gebrauchen. Die Bärin gibt ihr eine Modezeitschrift, die Mascha ablenken soll. Und tatsächlich: Mascha beliest sich kurz und beginnt dann, sich mit vollem Eifer zu verkleiden, zu kämmen, zu färben, zu pflegen und zu schminken. Auch alle anderen Waldbewohner kann sie von ihren Verschönerungskünsten überzeugen und verwöhnt sie in ihrem neu eröffneten Salon. Nur einer hat strikt etwas dagegen: der Bär. Er setzt alle vor die Tür und Mascha zurück auf ihr Schwein. So hat er sie nämlich viel lieber.
    Episode number
    91
    Director
    Denis Cherviatsov, Georgii Orlov
    Script
    Oleg Kuzovkov
    Background information
    Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem grossen Unglück kommt ihn die kleine, süsse aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets grosses Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will – oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.
  10. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    'Tooor! Ja, ja, ja, Tooor!' Kikaninchen, Anni und Christian toben sich beim Fussballspielen so richtig aus!
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Patrick Schlosser
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Stefan Weigl, Melanie Kuss, Andreas Strozyk, Roland Fauser, Udo Schöbel
    Background information
    In der Schnipselwelt erleben Kikaninchen, Anni und Christian jeden Tag ein neues Abenteuer: Eine Fahrt mit der Giesskannenlok, ein Tanz auf der Monsterparty oder ein Piratenabenteuer auf der Osterinsel – nichts ist unmöglich mit ein wenig Fantasie und guten Freunden. Dibedibedab!
  11. Shaun das Schaf Shaun the Sheep

    Zebra-Enten / Triller-Pfeifer

    Category
    Animation
    Production information
    Stop-Motion-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2004
    Description
    Zebra-Enten: So ein Betrug! Als zwei schnatternde Enten sich mit Russ bekleckern, werden sie prompt von Touristen für exotische Zebra-Enten gehalten. Der Bauer wittert ein Riesengeschäft. Fix verwandelt er die schöne Schafsweide in einen Zebraentenerlebnispark für zahlungskräftige Besucher. Entnervt von dem Trubel, setzt Shaun alles daran den Betrug aufzudecken. Triller-Pfeifer: Bitzer überwacht dringend notwendige Reparaturarbeiten am Hof, da verliert er seine Trillerpfeife im Schlamm. Doch Ordnung muss sein. Um Schafe und Schweine weiter zur Arbeit anzutreiben, trötet er in die Trompete des Bauern. Leider funktioniert der Pfeifenersatz nicht so recht: Bitzers artistischer Jazzsound sorgt eher für Chaos als Ordnung.
    Episode number
    68
    Cast
    Sprecher
    Director
    Richard Starzak, Seamus Melone, Lee Wilton
    Script
    Richard Starzak, Richard Hansom, Elly Brewer, Lee Pressman, Jimmy Hibbert, James Henry
    Background information
    Shaun und seine Freunde leben auf der Weide eines idyllisch gelegenen Bauernhofs. Er ist zwar noch jung, etwas naiv und unerfahren. Doch Shaun verfügt über einen ausgesprochenen „Schaf-Sinn“ und findet auch für die vertracktesten Situationen eine Lösung.Shaun das Schaf ist vielen bekannt aus der erfolgreichen und mit zahlreichen Preisen bedachten Serie 'Wallace & Gromit' aus den Aardman Studios in Grossbritannien, die unter anderem auch den Film 'Chicken Run – Hennen rennen' auf die Leinwand zauberten.Nun hat das auf Stop-Motion-Animation spezialisierte Studio die erste Fernsehserie vorgelegt, die bereits in 72 Länder verkauft werden konnte.Shaun das Schaf ist ein besonderes Schaf, denn es trägt einen aus seiner eigenen Wolle gestrickten Pullover und lebt auf einer Farm und erlebt seine ersten eigenen Abenteuer.Originaltitel: 'Shaun The Sheep'Auszeichnungen: 2007 – EMIL für gutes Kinderfernsehen von TV Spielfilm 'Abspecken mit Shaun'2008 – International Emmy Award in der Kategorie 'Children & Young People'
  12. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Kikaninchen und Christian entdecken die Welt jeden Tag neu. Diesmal wird aus einer Kochgabel der Dreizack des Wassermanns. Als sie ihn in seiner Unterwasserwelt besuchen, erleben sie eine grosse Überraschung.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Patrick Schlosser, Ute Hilgefort
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Carmen d'Avis, Anna Knigge, Robert Rausch, Roland Fauser
  13. Feuerwehrmann Sam Fireman Sam

    Hauptfeuerwehrmann Steele führt Regie / Krach um die Band

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    GB
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Hauptfeuerwehrmann Steele führt Regie: Hauptfeuerwehrmann Steele inszeniert ein Musical, dass den grossen Brand in der Kohlenlagerhalle von Pontypandy zum Thema hat. Steele hatte dieses Inferno als Kind selbst erlebt. Durch eine geschickte Lüge, sorgt Norman dafür, dass er die Rolle des jungen Steele spielt. Aber er hat für seine Vorstellungen viel zu wenig Text in der Show. Und der Scheinwerfer, den James bedient, ist auch nicht permanent auf ihn gerichtet. Krach um die Band: In Pontypandy steht ein grosses Fest an. Aber beim Proben mit ihrer Band bekommen sich Elvis und Mike in die Haare. Plötzlich passt beiden das Spiel des anderen überhaupt nicht mehr. Das geht so weit, dass Elvis wutentbrannt die Band auflöst. Bei dem Fest am Abend will Elvis nun seine neu erlernten Jonglierkünste vorführen. Mike will da nicht zurückstehen. Er baut zusammen mit Joe eine Gitarrenmaschine, um Elvis zu ersetzen. Dem kann die heiss gelaufene Maschine nicht gefährlich werden, aber sehr wohl der Bühne und den Zuschauern.
    Episode number
    140
    Cast
    Steven Kynman, David Carling, Tegwen Tucker
    Director
    Gary Andrews
    Script
    Laura Beaumont, Paul Larson, Miranda Larson, Andrew Viner, Tim Bain, Adam Long, Simon Nicholson, Lee Pressman, Ross Hastings, Laura Beaumont & Paul Larson
    Background information
    Zwischen malerischen Klippen und bewaldeten Hügeln liegt an der Küste des englischen Wales das kleine Hafenstädtchen Pontypandy. Hier lebt Feuerwehrmann Sam. Gemeinsam mit Hauptfeuerwehrmann Steele, Kollegin Penny und dem Rock'n'Roll begeisterten Elvis hilft Sam den Bewohnern des kleinen Städtchens Tag für Tag aufs Neue aus brenzligen Situationen. Egal ob Hausbrände, verirrte Schafe, Eisglätte oder Seenot. Sam bewahrt stets einen kühlen Kopf und greift beherzt ein, um Gefahr abzuwenden und anderen aus der Not zu helfen. In der zehnten Staffel bekommen Feuerwehrmann Sam und seine Kollegen Verstärkung in der Feuerwache. Arnold McKinley und Ellie Phillips wurden erst kürzlich in der Newton Fire Academy ausgebildet. Noch fehlt es ihnen an ausreichend praktischer Erfahrung. Aber sie sind sehr eifrig und wissbegierig. Info: Ab der sechsten Staffel der bekannten Stop-Motion Serie wurde sie als hochqualitative 3D-Animation umgesetzt und überzeugt mit neuen Figuren, Handlungsorten und selbstverständlich einer Vielzahl spannender und lustiger Geschichten.
  14. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Solo für Anni! Anni kennt ein tolles Rätsel und Gedicht. Wer weiss, welches Tier sein Haus immer dabei hat, kennt vielleicht auch das Gedicht von Heinz Erhardt. Kikaninchen rätselt fleissig mit.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Stefan Weigl, Melanie Kuss, Andreas Strozyk, Roland Fauser, Helge May
    Background information
    In der Schnipselwelt erleben Kikaninchen, Anni und Christian jeden Tag ein neues Abenteuer: Eine Fahrt mit der Giesskannenlok, ein Tanz auf der Monsterparty oder ein Piratenabenteuer auf der Osterinsel – nichts ist unmöglich mit ein wenig Fantasie und guten Freunden. Dibedibedab!
  15. Meine Freundin Conni

    Conni spielt Fussball / Conni in den Bergen

    Category
    Animation
    Production information
    Animationsserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Conni spielt Fussball: Mit Papa und Onkel Günther im Garten zu bolzen macht Spass, aber richtig dribbeln und kicken können, wäre schon besser. Deshalb bitten Conni und Anna Onkel Günther, sie beim Kinderfussball anzumelden. Fussballtrainer Malzi freut sich über die Neuzugänge. Mit grosser Begeisterung und Ausdauer trainieren die Freundinnen und fiebern schliesslich ihrem 1. Turnier entgegen. Doch ausgerechnet am Tag des Turniers giesst es in Strömen. War jetzt alles umsonst oder findet sich noch eine Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen? Conni in den Bergen: Wandern in den Bergen ist das Grösste, findet Conni, wenn es nur nicht immer bergauf ginge. Doch zusammen mit einem Bergführer wird der Aufstieg zu einem echten Abenteuer: Neben rauschenden Bächen entdeckt Conni einen Bergsalamander, seltene Alpenveilchen und b sogar ein Murmeltier. In einer riesigen Höhle bestaunen Conni und Jakob die Tropfsteinsäulen. Und Conni erlebt noch mehr: Sie entdeckt einen Wasserfall und traut sich über eine Wackelbrücke in schwindelerregender Höhe. Müde von all den Erlebnissen schläft Conni nachts ausgezeichnet, mindestens genauso gut wie ein Murmeltier.
    Episode number
    22
    Rerun
    W
    Cast
    Kerstin Draeger, Christian Rudolf
    Director
    Henning Windelband
    Script
    Nana Andrea Meyer
    Background information
    Conni ist ein ganz normales Mädchen, das in einer normalen Familie aufwächst – und so Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren ein hohes Identifikationspotenzial bietet. Sie lebt mit ihrer Mama Annette, ihrem Papa Jürgen, ihrem kleinen Bruder Jakob und dem Kater Mau in einer kleinen Stadt. Connis Markenzeichen sind ihre Pullover oder T-Shirts mit rot-weissen Ringelstreifen und die rote Schleife im Haar. Die Geschichten beschäftigen sich mit den typischen Situationen des kindlichen Alltags. So gibt es für jedes Thema, das kleine Kinder bewegt, die passende Geschichte, wie z.B. ein Umzug, die erste Übernachtung im Kindergarten, der erste Flug oder auch der erste Zahnarztbesuch. Diese ersten Erfahrungen, die in den meisten Familien irgendwann Thema sind, werden in den kleinen Geschichten von allen Seiten beleuchtet und erklärt – und vermitteln so spielerisch relevantes Alltagswissen.
  16. Sesamstrasse

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    Lernen mit Spass für Kinder
    Produced in (country)
    D/USA
    Produced in (year)
    1973
    Description
    Ernie probiert Haferbrei, Elmo würzt Berts Suppe und Abby besingt den leckeren Brokkoli. Ausserdem wird Krümelmonsters Geduld in einer 'When Harry met Sally'-Parodie auf eine harte Probe gestellt. Und Olivia kocht mit ihrer Oma Marmelade.
    Director
    Dirk Nabersberg, Jojo Wolff
  17. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Es gibt was zum Rätseln: Kikaninchen, Anni und Christian haben jede Menge Spass und feiern eine wilde Monsterparty mit allem, was dazu gehört. Doch was passiert da mit Christians Spaghetti?
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Markus F. Adrian
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Stefan Weigl, Melanie Kuss, Andreas Strozyk, Roland Fauser, Udo Schöbel
    Background information
    In der Schnipselwelt erleben Kikaninchen, Anni und Christian jeden Tag ein neues Abenteuer: Eine Fahrt mit der Giesskannenlok, ein Tanz auf der Monsterparty oder ein Piratenabenteuer auf der Osterinsel – nichts ist unmöglich mit ein wenig Fantasie und guten Freunden. Dibedibedab!
  18. Zacki und die Zoobande Ziggy en de Zootram

    Floras Handy / Tunnelfussball / Winterfreuden / Eiskünstler Kurti

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    B
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Floras Handy: Flora hat ein neues Handy mit Funktionen, die Anni begeistern. Lionel hält nichts von dem neumodischen Schnickschnack und drängt zur Eile. Anni bittet Flora, das Handy halten zu dürfen. Wegen einer Möwe muss die Zoobahn plötzlich anhalten. Dabei fällt Anni das Handy aus den Flossen ins trübe Kanalwasser. Sofort springen die Pinguine hinterher. Und Zacki verwandelt die Bahn in ein U-Boot, um das Handy wiederzufinden. Tunnelfussball: Vor der Abfahrt spielen die Jugendlichen Fussball, auch Bruno, der mit seinen langen Beinen zwar hart schiessen kann, aber nicht sehr genau. Ein Schuss geht in die Solar-Paneele der Bahn. Auf der Fahrt zum Zoo verklemmt sich ein Paneel in der Führungsrolle. Die Bahn hängt fest und stürzt beinahe ins Wasser. Zackis neuer Reparaturarm sollte das beheben können, doch der klemmt. Nun sind Brunos Fussballkünste gefragt. Winterfreuden: Bruno möchte vor der Abfahrt in den Zoo unbedingt wie die Pinguine auf dem zugefrorenen See Eislaufen. Doch er fällt immer wieder hin und schafft es nicht zurück in die Bahn. Pinguin-Mädchen Anni ist eine perfekte Eiskunstläuferin und bringt nicht nur Bruno, sondern auch allen anderen Tieren das Eislaufen bei. Vor Begeisterung vergessen sie die Zeit. Gut, dass Lionel ab und zu auf die Uhr schaut. Eiskünstler Kurti: Kurti hat für Herrn Timmer einen kleinen Pinguin aus Eis gemacht. Doch leider zerbricht das Geschenk noch vor der Abfahrt. Also helfen alle mit, einen neuen Pinguin aus Eis zu formen. Doch der ist Kurti viel zu gross und so zieht er sich zurück. Zacki rät Kurti geduldig zu sein. Und tatsächlich, als sie im Zoo ankommen, ist statt dem grossen nur noch ein kleiner Eispinguin übrig geblieben, der Rest ist getaut.
    Episode number
    9
    Director
    Tanguy de Kermel, Federico Milella
    Script
    Rachel Murrell
    Background information
    Jeden Nachmittag, wenn der Zoo schliesst, machen auch Zacki, das australische Frischwasserkrokodil, und seine Freunde Feierabend. Sie öffnen heimlich ihre Käfige und nehmen das Zoo-Mobil in Richtung Heimat. Über Berge und Seen geht es zu einer versteckt liegenden paradiesischen Vulkaninsel, auf der alle Tiere ihr Zuhause haben und friedlich miteinander leben. Am nächsten Morgen steigen Zacki, Emily, die Elefantin, Lionel, der Löwe und die anderen wieder in das Zoo-Mobil, um ihren Job im Zoo anzutreten. Aber auf jeder Fahrt passiert etwas Unerwartetes, was sich zum grossen Abenteuer für alle entwickelt und den Zeitplan der Tiere komplett durcheinander würfelt. Im Zoo angekommen, ziehen die Tiere schnell ihre Freizeitkleidung aus, huschen zurück in ihre Käfige und spielen wieder ihre Rolle als wilde Tiere für die die Zoobesucher, die nichts vom Doppelleben von Zacki & Co.ahnen.
  19. KiKANiNCHEN

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    'Dibedibedab.' – Programm für Fernsehanfänger
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Kikaninchen wünscht sich von Anni eine Geschichte mit einer Schule. Anni denkt sofort an Toni, der sich seine ganz eigene Schule ausgedacht hat. Toni ist zwar noch ein Kindergartenkind, er würde aber schon so gern in die Schule gehen. Toni hat auch schon eine Idee, wie er die Zahlen üben kann. Und nebenbei bastelt er auch noch ein Vogelhäuschen. : 'Ich sage jetzt AUFWIEDERSEHN, ich würde dich gern wieder sehn, die Welt die wird sich weiterdrehn, doch wir, wir bleiben Freunde!' Kikaninchen verabschiedet sich mit seinen Freunden für den heutigen Tag und wünscht allen einen wunderschönen Tag. Dibedibedab! Damit verabschieden sich Anni, Jule, Christian und Kikaninchen für heute.
    Director
    Manuela Stacke, Ute Hilgenfort, Patrick Schlosser, Birgit Quastenberg
    Script
    Anke Klemm, Sandra Kasunic, Carmen d'Avis, Anna Knigge, Robert Rausch, Roland Fauser
  20. Der kleine Drache Kokosnuss

    Ein Omelette für Chef / Auf ein Wort / Die Aussenseiter / Flug an der Leine

    Category
    Animation
    Production information
    2D-Animationsserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Ein Omelette für Chef: Kokosnuss, Oskar und Matilda entdecken am Strand ein verlorenes Drachenei. Für die drei Freunde ist klar: das Ei muss beschützt und seinen Eltern zurückgebracht werden. Unglücklicherweise rollt ihnen das Ei davon und gerät in die Hände der Fressdrachen Trutjan und Trutbert, die das Ei zu Omelette verarbeiten wollen. Chef beginnt gerade mit der Zubereitung, als die Schale bricht und eine kleine, süsse Überraschung herausschlüpft. Auf ein Wort: Als Kokosnuss mit einem blauen Auge nach Hause kommt, vermuten seine Eltern, dass Oskar einen schlechten Einfluss auf ihn hat. Ein Abendessen mit Herbert und Adele soll Klarheit bringen. Das gefällt Kokosnuss und Oskar überhaupt nicht. Gemeinsam mit Matilda setzen sie alles daran, dass das gemeinsame Essen eine Katastrophe wird. Doch die Eltern verstehen sich überraschenderweise prächtig. Zumindest vorerst. Die Aussenseiter: Das grosse Drachenfest steht an und Kokosnuss gründet eine Band um die Bühne nicht den Obstschwestern alleine zu überlassen. Doch mangels Talent wird er aus seiner eigenen Band geworfen. Oskar und Matilda wollen auch einen musikalischen Beitrag zum Fest leisten – ebenfalls ohne grosses Talent. Gemeinsam mit anderen Bewohnern der Dracheninsel gründen sie eine neue Band – die Aussenseiter – und begeistern das Publikum mit einem ganz besonderen Auftritt. Flug an der Leine: Kokosnuss hat Angst vor dem anstehenden Flugtest, da er immer noch Schwierigkeiten mit dem Fliegen hat. Zu allem Übel ist auch noch Lehrerin Proselinde seine Synchronflugpartnerin. Als Kokosnuss erfährt, dass Opa Jörgen und Proselinde einst erfolgreiche Synchronflugpartner waren, versucht er sich mit einem Trick vor seiner Prüfung zu drücken. Doch der Plan misslingt und plötzlich muss sich Kokosnuss einer ganz neuen Herausforderung stellen.
    Episode number
    1
    Director
    Elena Miroglio, Hubert Weiland
    Script
    Verena Bird, Emma Collins, Richard Brookes, Jonathan Evans, Jimmy Hibbert, Anna Knigge, Mark Slater
    Background information
    Irgendwo auf unserer Erde, auf einer bisher nicht entdeckten Dracheninsel, lebt ein kleiner und vor allem sehr neugieriger Drachenjunge namens Kokosnuss. Er gehört zur Gattung der Feuerdrachen, das heisst er kann Feuer speien und, wenn er mal richtig erwachsen ist, wird er auch fliegen können – vorausgesetzt er geht immer brav zum Drachenflugunterricht. Das Leben, das der schlaue und mutige Kokosnuss auf der Dracheninsel führt, unterscheidet sich gar nicht so sehr von dem eines Menschenkindes: Drachenkinder müssen zur Schule gehen und Hausaufgaben machen, sie haben Freunde, mit denen sie sich nachmittags zum Spielen treffen und sie bekommen Hausarrest, wenn sie unartig waren. Kokosnuss' beste Freunde sind Oskar, der Fressdrache, und Matilda, das Stachelschwein. Die drei Freunde bilden ein unzertrennliches Gespann, das stets auf der Suche nach Herausforderungen und Abenteuern ist und dabei nicht selten in knietiefen Schlamassel gerät.
  21. Wickie und die starken Männer Vic le Viking 3D

    Die Königin der Winde / Wasser auf die Mühlen / Die falsche Schatzinsel / Wickie oder Gilby / Der Zauberkessel

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    D/F/AUS/A/NL
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Die Königin der Winde: Die schrecklich eingebildete Windkönigin hat keine Bedenken, das Drachenboot mit unseren Wikingern im Sturm zu versenken. Doch die Königin macht ihre Rechnung ohne Wickie! Halvar und seine ausgezehrte Mannschaft müssen dringend ihre Vorräte auffrischen. Doch sie schaffen es nicht, auf ihrem Drachenboot das Festland zu erreichen. Zu heftig ist der Gegenwind, der ihnen ins Gesicht bläst. Der Wind stammt von einer gigantischen Windmaschine, die die Inselkönigin in Gang hält, um fremden Booten ihre Macht zu zeigen. Als es Wickie dennoch listig gelingt, mit einem Gleitdrachen zu ihr vorzudringen, stellt er fest, dass er die böswillige und anmassende Königin trickreich an der Nase herumführen kann: Er verspricht ihr kurzerhand die Heirat mit dem Windgott! Denn den könne die Königin nachdrücklich beeindrucken, wenn sie mithilfe von Wickie und der Windmaschine einen Kontakt zum Himmel, zum Wohnort des Windgottes, herstellt. Gesagt, getan! Kaltblütig trifft Wickie Vorbereitungen, um die königlichen Erwartungen scheinbar zu erfüllen, in Wahrheit aber um sie auf den Kopf zu stellen. Es braucht nicht lange, bis die Herrin der Windinsel ihr blaues Wunder erlebt und Papa Halvar und seine Männer endlich zu ihrem wohlverdienten Festessen kommen. Wasser auf die Mühlen: Wenn der schreckliche Sven fast die ganze Wikinger-Crew entführt, muss Wickie zu mächtigen Gegenmitteln greifen: er baut einen Schiffsantrieb, gegen den kein Kraut ge-wachsen ist. Heute läuft es alles andere als günstig für die Wikinger. Zunächst reisst ihnen ihr Segel in Stücke, dann geht ihnen das Wasser aus und schliesslich werden Halvar, sein Schiff und fünf seiner Männer vom schrecklichen Sven entführt. Wickie dagegen, der mit Tjure und Snorre an Land nach Wasser gesucht hat, entgeht der Entführung. Doch es steht ausser Zweifel, dass unser Held alles in Bewegung setzt, um seinen Paps so schnell es geht zu befreien. Während Halvar und seine Männer wie Sklaven für Sven rudern müssen, gelingt es Wickie und seinen beiden Begleitern, mit einem schnell gebastelten Drachen und einem daran befestigten Wellengleitbrett zurück auf das heimische Boot zu kommen. Das treibt auf dem offenen Meer und hat neben dem kaputten Segel in der Zwischenzeit auch keine Ruder mehr. Mit einem Schiff ohne Antrieb aber lässt sich Sven sicher nicht einholen. Was also tun? Wickie reibt sich die Nase, Sterne schiessen in die Luft, und dann weiss unser Wikingerjunge haargenau, was zu tun ist: er macht aus dem Drachensegler in Windeseile ein Schaufelradboot. Die falsche Schatzinsel: Der alte Mann auf der Schatzinsel glaubt, die Wikinger-Crew austricksen zu können. Er hat sich getäuscht! Denn Wickie ist ein heller Kopf, der imstande ist, einen grossen Nachteil noch in einen wunderbaren Vorteil umzumünzen. Zur Unterhaltung der Mannschaft haben sich Wickie und Ulme auf hoher See etwas ganz Besonderes ausgedacht: sie führen ein Puppenspiel vor, das unsere Wikinger noch eine ganze Weile prächtig amüsieren würde, wenn nicht – tja, wenn nicht plötzlich laute Schreie zu hören wären. Tatsächlich treibt im Wasser ein scheinbar verzweifelter, alter Mann! Die Wikinger ziehen ihn an Bord, und schnell ist es nicht nur eine Frage der Ehre, ihn aus seiner misslichen Situation zu retten. Denn als der Alte behauptet, auf der naheliegenden Insel läge ein Schatz, erklären sich die Wikinger freudestrahlend bereit, an Land und mitten hinein in den angrenzenden, dichten Wald zu gehen. Wo ein Schatz ist, da wird schliesslich etwas sie selbst abfallen – oder? Halvar und die Seinen machen sich auf den Weg, den Schatz zu bergen. Wickie allerdings und Ulme sollen zurück bleiben und auf das Drachenboot achtgeben – eine Entscheidung, die sich als Segen erweist. Denn schnell wird klar, dass der Alte alles andere als verzweifelt ist. Im Gegenteil! Er möchte sich mit seinen plötzlich auftauchenden Spiessgesellen alles, was die Wikinger besitzen, unter den Nagel reissen. Aber da gerät er bei Wickie an den Falschen! Wickie oder Gilby: Wenn irgendwer auf der Welt Wickie wirklich nicht gut leiden kann und ihm am liebs-ten irgendwie schaden will, dann ist es Gilby aus Flake. Erfolgreich ist Gilby jedoch nicht. Denn Wickie kann sich seiner Haut geschickt erwehren. Gilby ist viel stärker und grösser als Wickie und sieht es deshalb gar nicht ein, warum immer nur der Sohn des Kapitäns auf das Drachenboot gehen darf. Wütend darüber fädelt er es listig ein, dass es zwischen ihm und Wickie einen Wettstreit geben soll. Wer gewinnt, darf mit auf grosse Fahrt, wer verliert, der bleibt zuhause. Der Wettstreit selbst ist einfach: es geht um das Erklettern des Mastbaums. Derjenige, der am Höchsten dabei kommt, hat gewonnen. Gilby ist sich seiner Sache ganz sicher, denn er hat schon immer Kraft und Geschicklichkeit genug gehabt, jeden Baum so schnell und leicht wie eine Katze zu besteigen. Wickie dagegen hat keinerlei Hoffnung. Trotz nachdrücklichem Training durch den Mastbaum-Kletterspezialisten Gorm schafft er es keine zwei Meter in die Höhe – niemand in Flake würde auch nur einen Hosenknopf auf seinen Sieg setzen. Allein – unser Wickie wäre nicht er selbst, wenn ihm nicht im allerletzten Moment der rettende Gedanke käme! Der Zauberkessel: Natürlich haben unsere Wikinger immer Hunger. Und wenn sie dann schon mal die Gelegenheit haben, an gegrillte Würstchen zu kommen, nutzen sie sie. Leider haben sie keine Ahnung, dass sie damit den Koch gehörig gegen sich aufbringen. So kann es eigentlich nicht weitergehen: tagein, tagaus gibt es auf Halvars Drachenboot nichts anderes als Heringe zu essen. Da kommt der Duft von leckeren Würstchen gerade recht. Irgendwo hinter dem Nebel der Küste von Island scheint ein Koch dabei zu sein, zwischen Geysiren und heissen Quellen ein Festmahl für den isländischen König zuzubereiten. Etwas Besseres kann den Wikingern gar nicht passieren! Sofort machen sich Halvar, Faxe und Wickie auf den Weg, Heringe und Honigwein gegen heisse Würstchen einzutauschen. Doch Ragnär, der Koch des ansässigen Königs, ist alles andere als bereit, seine leckeren Schätze an irgendwelche hergelaufenen Bittsteller abzugeben. Stattdessen wird er fuchsteufelswild, als Faxe, ohne weiter nachzufragen oder sich beherrschen zu können, ein Grossteil der frischen Würstchen in sich hineinschlingt. Nun ist es an Wickie, eine Erfindung zu machen, die Ragnär wieder besänftigt und den ganzen Wikingertrupp lebend aus Island entkommen lässt. Und natürlich bleibt Wickie diese Erfindung nicht schuldig: mit ein paar Handgriffen bastelt er einen Zauberkessel, der Ragnär kostbarer vorkommen wird als alle Würstchen der Welt.
    Episode number
    1
    Director
    Eric Cazes
    Script
    Fabienne Gambrelle, Robin Lyons, Andrew Offiler, Bruno Dupois, Sam Meikle, Cleon Prineas
    Background information
    Kapitän Halvar und der schrecklich krächzende Barde Ulme, der uralte Runenleser Urobe und Gorm, der in seinem Ausguck ständig mit einer zudringlichen Möwe kämpft, dazu der gutmütige und bärenstarke Faxe und die ewigen Streithähne Snorre und Tjure – sie alle sind ein ums andere Mal auf grosser Kaperfahrt. Nichts ist ihnen schrecklicher, als zuhause im beschaulichen Flake Teller spülen zu müssen, nichts erscheint ihnen erstrebenswerter, als rudernd und segelnd, kämpfend und allen Stürmen trotzend die sieben Weltmeere zu verunsichern und sich, beladen mit kostbaren und sauer erkämpften Schätzen, als Helden feiern zu lassen. Blöd ist nur, dass die gestandenen Wikingerkerle – kraft ihrer nicht gerade sehr weit entwickelten Umsichtigkeit – unaufhörlich Kopf und Kragen riskieren und dabei mächtig in die Patsche geraten! Was für ein Glück ist es dagegen für alle, dass sie Halvars Sohn an Bord haben, den einzigen, der im Stande ist, ihnen aus dem Schlamassel wieder herauszuhelfen. Mit seinen blitzgescheiten Einfällen findet Wickie auch aus der gefährlichsten, aussichtslosesten und vertracktesten Situation einen Ausweg. Denken wir bloss an den schrecklichen Sven! Oft genug geraten die Wikinger mit diesem üblen Piraten aneinander und laufen höchste Gefahr, all ihrer Schätze beraubt und auf einer einsamen Insel ausgesetzt zu werden. Denken wir an die Ungeheuer aus der Meerestiefe, die Widrigkeiten des Wetters, die Empfindlichkeiten fremder Völkerschaften, die Gemeinheiten zwielichtiger Zufallsbekanntschaften! Was immer geschieht, Wickie ist zur Stelle, reibt sich die Nase, denkt kurz nach und dann, tja dann, dann rettet er Mann und Maus, und sorgt dafür, dass die Frauen und Kinder in Flake ihre Wikingercrew jedes Mal auf Neue und wohlbehalten in die Arme schliessen können. 'Wickie und die starken Männer' ist eine Koproduktion von studio100animation / ASE-Studios Pty Ltd. in Zusammenarbeit mit Flying Bark Productions Pty Ltd. und Zusammenarbeit von ZDF und TF1 / Canal J
  22. Peter Pan – Neue Abenteuer Les nouvelles aventures de Peter Pan

    Hausputz / Peter Pans Geburtstag / Michaels Albtraum / Gefährliche Wünsche

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    F/IND/D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Hausputz: John und Michael werden wieder mal dazu verdonnert, ihr Zimmer aufzuräumen und Wendy soll ihnen helfen. Da kommt Peter Pan und nimmt die Drei mit nach Nimmerland, wo sie alle ihren Spass haben können. Peter schlägt vor, einen Ausflug zu den sprechenden Bäumen zu machen. Wendy findet die Idee nicht so gut, weil im grossen Buch von Nimmerland steht, dass die Bäume ihre Ruhe haben wollen. John und Michael laufen in ihrer lärmenden Art einfach los und sie werden prompt von einem der Bäume in Ranken gewickelt und ruhiggestellt. Als Peter und Wendy dazu kommen, fordert Peter ihre Freilassung, aber die grosse Eiche, der Chef der Bäume, lässt sich von ihm nichts befehlen. Wendy gelingt es mit ihrer höflichen Art, die grosse Eiche zu besänftigen und John und Michael werden freigelassen. Aber da taucht Smee auf, der auf Hooks Befehl hin Peter zum Schiff bringen soll, damit er dort Hausputz macht. Smee nimmt John und Michael mit, weil er weiss, dass Peter kommen wird, um sie zu retten. Nach einem Streit mit Peter, dem es immer nur darum geht, Spass zu haben, macht sich Wendy allein auf, um ihre Brüder zu retten. Sie wird auf dem Schiff gefangen und nun müssen die Geschwister zu dritt das Schiff putzen. Glöckchen informiert Peter, was da abläuft und der überwindet seinen Groll und kommt, um die Geschwister zu befreien. Nach längerem Hin und Her schaffen es zwei der Piraten, Peter zu ergreifen, aber da kommen die sprechenden Bäume und versetzen die Piraten in Angst und Schrecken und die Kinder sind frei. Als sie wieder zu Hause sind, können sie endlich daran gehen, ihre Zimmer aufzuräumen. Peter Pans Geburtstag: Michael freut sich auf seinen Geburtstag, aber Peter, der kommt, um die drei Kinder abzuholen, findet, dass Geburtstage Quatsch sind. Wendy beschliesst, ein Geburtstagsfest für Peter zu arrangieren. Dazu muss er aber für eine Weile aus dem Weg sein und Wendy bittet Lily, ihr dabei zu helfen. Lily bittet Peter, einen wertvollen Stein vom Gipfel des Mount Python zu holen, aber er muss zu Fuss gehen, weil der Stein sonst seine Kräfte verliert. Peter geht also los und Smee, der alles mitgehört hat informiert Hook über den Stein, der einen Schatz darstellt. Hook macht sich mit Smee auf den Weg zum Mount Python und gibt den anderen Piraten den Auftrag, Peter Pan zu fangen und unschädlich zu machen. Sie lassen sich alles Mögliche einfallen, um Peter in eine Falle zu locken, aber der Schuss geht jedesmal nach hinten los. Inzwischen bereiten Wendy, John, Michael und die Nimmerland-Kinder eine riesige Geburtstagsfeier vor. TinkerBell, die aus all dem nicht schlau wird, meint, die anderen wollen Peter etwas antun und richtet allerlei Schaden an. Aber als Wendy ihr erklärt, was sie vorhaben, hilft sie begeistert mit, alles wieder in Ordnung zu bringen. Peter kommt mit dem Stein zurück und die Piraten, die das wertvolle Stück haben wollen, greifen die Kinder an. Es kommt zu einer irrsinnigen Kuchenschlacht, an deren Ende die Piraten mit dem Stein abziehen. Peter will ihn zurückholen, aber Wendy erklärt ihm, dass er völlig wertlos ist und nur dazu gedient hat, Zeit für die Vorbereitung der Feier zu gewinnen. Peter meint, er habe noch nie so viel Spass gehabt, aber er werde trotzdem nie mehr seinen Geburtstag feiern, weil er nicht älter werden will. Michael rät ihm, es so zu machen wie seine Mom, die jedes Jahr ihren 29. Geburtstag feiert. Nachdem in Nimmerland jeder selbst bestimmen kann, wie alt er sein will, ist dieses Problem gelöst und Geburtstage sind ab sofort erlaubt. Michaels Albtraum: Michael hat Albträume und will deshalb nicht ins Bett gehen, obwohl er sehr müde ist. Da kommt Peter und bittet die drei Geschwister, ihm bei der Suche nach den verschwundenen Kindern zu helfen. In Nimmerland angekommen suchen sie zuerst auf der Jolly Roger, weil sie anehmen, dass die Piraten hinter dem Verschwinden der Kinder stecken, aber auf dem Schiff ist niemand: weder die Kinder noch die Piraten. Sie finden die Spuren der Piraten schliesslich im Wald. Die haben sich auf den Weg gemacht, um sich von den Kindern Kerzen zu holen, die sie laut Smee angeblich haben, weil Hooks Kerzenvorrat verbraucht ist und er sich im Dunklen fürchtet. Plötzlich endet die Spur der Piraten und John stürzt in ein Loch, an das sich eine irrsinnige Rutschbahn anschliesst. Die anderen springen ihm nach und John meint, dass sie im 'Abgrund der Träume' sind von dem er im Grossen Buch gelesen hat. Da erscheint eine knarzende Tür und verschlingt John. Peter und TinkerBell beeilen ihm nach und sie finden sich in einer dunklen Höhle wieder, in der die Verlorenen Kinder gegen die Piraten kämpfen. Wendy hat lange zu tun, um Michael, der eine gewaltige Angst vor der Tür hat, zu überreden, mit ihr durch sie durchzugehen, um John und ihren Freunden zu helfen. Schliesslich schaffen es Peter, TinkerBell und die Geschwister, mit den verlorenen Kindern wieder durch die Tür zurück in die normale Umwelt zu kommen. Die Piraten werden in der Höhle zurückgelassen, schaffen es aber irgendwann, die Tür aufzubrechen und zu fliehen. Michael überwindet sich und besiegt die Tür, die ihm seinen Teddy geklaut hat. Nun ist die Tür ganz friedlich und Cynthia stellt sie vor dem Haus der Verlorenen Kinder auf, weil man durch sie hindurch jederzeit den Sternenhimmel betrachten kann. Wendy meint, dass Michaels Albträume vielleicht von der knarrenden Tür in seinem Zimmer kommen. Cynthia gibt Michael ein Ölkännchen, damit er die Türangeln schmieren kann und schon ist das Problem gelöst und Michael kann endlich wieder ruhig schlafen. Gefährliche Wünsche: Wendy schimpft mit Michael, weil er ihr neues Handy kaputt gemacht hat und der fühlt sich deswegen ungerecht behandelt. Da kommt Peter, um die Drei abzuholen. Michael benimmt sich auch in Nimmerland ziemlich daneben und als er darauf angesprochen wird, verschwindet er. Auf der Jolly Roger meckert Hook ständig an Smee rum und dem reicht es irgendwann und er verlässt das Schiff. Smee und Michel treffen sich im Wald sie ziehen gemeinsam weiter. Peter, Wendy, John und die Verlorenen Kinder machen sich auf die Suche nach Michael und stellen fest, dass Michael und Smee auf dem Weg zum 'Wald des Raunens' sind, dessen Bäume Wünsche erfüllen. Smee ruft, dass Hook ein Sturkopf wie ein Esel ist, prompt hat Hook einen Eselskopf. Michael ruft, dass Wendy ein Pflaster auf den Mund braucht, schon hat sie eins und kann nicht mehr reden, was TinkerBell freut. Die Piraten machen sich auf die Suche nach Smee und treffen unterwegs auf Peter und die Kinder. Man beschliesst, gemeinsam weiter zu suchen. Inzwischen hat sich Michael eine Wendy gewünscht, die immer nett zu ihm ist, und hat sie auch bekommen. Smee hat sich einen Hook gewünscht, der immer freundlich ist, und auch sein Wunsch wurde erfüllt. Bei der Suchmannschaft stellt man fest, dass Wendy und Hook anfangen zu verblassen. Peter erklärt den anderen, dass das an den Wünschen von Michael und Smee liegt und dass die Wünsche sich schliesslich gegen die wenden, die sie ausgesprochen haben. Michael und Smee müssen feststellen, dass Wendy2 und Hook2 immer besitzergreifender werden. Als die beiden Gruppen zusammentreffen, fangen die Hooks und die Wendys sofort an, gegeneinander zu kämpfen. Der einzige Weg, dem Spuk ein Ende zu machen, ist, die Wünsche noch mal rückwärts auszusprechen, was Michael und Smee auch tun. Als die Gefahr vorbei ist, trennen sich Kinder und Piraten ausnahmsweise, ohne aufeinander loszugehen. Aber während Hook gleich wieder in seinem üblichen Fahrwasser Smee gegenüber ist, schlägt Wendy Michael gegenüber sehr viel versöhnlichere Töne an.
    Episode number
    1
    Cast
    Mehani Taric, Lisa Caruso, Geneviève Doang, Jean-Claude Donda, Céline Melloul
    Director
    Augusto Zanovello
    Script
    Clélia Constantine
    Background information
    Nimmerland ist in Gefahr! Captain Hook heckt in bester Piratenmanier finstere Pläne aus, um die fantastische Welt zu beherrschen. Aber Peter Pan, Wendy, John, Michael und TinkerBell weisen den schrulligen Piratenkapitän von Abenteuer zu Abenteuer in seine Schranken. Dass sich der Freibeuter dabei gelegentlich selbst oder seine Kumpane ausknockt und sich andererseits Peter Pan voller Übermut und ohne Not in gefährlichste Situationen begibt, sorgt für überraschende Wendungen der Geschichten nach berühmtem Vorbild. Info: Eine Produktion von DQ ENTERTAINMENT und METHOD ANIMATION – Koproduktion ZDF TIVI & ZDF Enterprises in Zusammenarbeit mit France Télévisions, DEA Kids – De Agostini, MINIKA ATV, B Channel Nach der Originalvorlage von James Matthew Barrie Mit freundlicher Genehmigung Kinderkrankenhaus Great Ormond Street – London
  23. Leo da Vinci

    Leo und die gestrandeten Piraten / Leo und die Münze der Medici / Leo und das Feuerwerk des Chinesen / Leo und der Riese mit der Keule / Leo und der mechanische Löwe

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsabenteuerserie
    Produced in (country)
    I/D/SIN
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Leo und die gestrandeten Piraten: Als Leo mit seinen Freunden Lisa und Lollo in Florenz ankommt, gerät er gleich in eine Verschwörung. Noch bevor er sich bei Maestro Verrocchio vorstellt, um in dessen Kunstwerkstatt zu studieren, entdeckt er ein verlassenes Kanalsystem. Dort will er ein geheimes Labor einrichten, um in Ruhe neue Erfindungen zu entwickeln. Doch nicht nur Leo nutzt die Kanäle, auch eine Bande gestrandeter Piraten, die einen Überfall auf den Palast der Medici planen. Leo und die Münze der Medici: Jedes Jahr verschenkt die Familie der Medici Münzen an die ärmsten Bürger der Stadt, die ihren Mitmenschen Gutes getan haben – ein gefundenes Fressen für Piratenkapitän Azzurro, der die Münzen stehlen will, um damit sein gestrandetes Schiff wieder flott zu machen. Doch er hat nicht mit Leo gerechnet: Dessen neueste Erfindung, ein mechanischer Greifarm, ist wie gemacht dafür, sich die Münzen rechtzeitig vor der Zeremonie wiederzuholen. Leo und das Feuerwerk des Chinesen: Leo lässt sich überreden, ein Feuerwerk über der Stadt anzusehen, das die Medici aus China bezogen haben. Zwar würde er sich lieber in sein Labor einschliessen, um seine neueste Erfindung, eine Wasserpumpe, zu verfeinern. Doch als er hört, dass die Piraten den chinesischen Händler überfallen haben, um den Medici eine eigene, weniger freundliche Überraschung zu bereiten, macht er sich mit seinem Gleiter auf, um den Plan zu vereiteln. Leo und der Riese mit der Keule: Die Piraten sind auf der Suche nach einem legendären Schild, das einst ein Vorfahre der Medici trug. Dieser besiegte damit einen Riesen, der die Bevölkerung bedrohte. Seit dieser Zeit sind die Medici die Schutzpatronen der Stadt Florenz. Um den Piraten einen Schrecken einzujagen und so zu verhindern, dass sie den berühmten Schild stehlen, nutzt Leo ein Gerät, das er vor Kurzem entwickelt hat, um Vögel anzulocken. Leo und der mechanische Löwe: Jedes Jahr lassen sich die Medici eine neue Attraktion während des Frühlingsfestes einfallen. Diesmal soll ein echter Löwe gezeigt werden. Die Piraten wollen den Löwen freilassen, um die Bevölkerung in Angst und Schrecken zu versetzen und die Schuld dafür den Medici in die Schuhe schieben. Um die Gefahr zu bannen, entwickelt Leo einen mechanischen Löwen. Doch der funktioniert leider nicht so wie geplant.
    Episode number
    1
    Director
    Sergio Manfio
    Script
    Sergio Manfio, Francesco Manfio
    Background information
    Als Erwachsener wurde Leonardo da Vinci weltberühmt. Doch jetzt, mit fünfzehn Jahren, ist er ein ganz normaler Junge mit einem Haufen Ideen im Kopf. Wir schreiben das Jahr 1470. Leo reist nach Florenz, um dort bei dem grossen Künstler Verrocchio Malerei zu studieren. Hier legt Leo den Grundstein für seinen späteren Ruhm. Während er vormittags in den Kunstwertstätten lernt und sich dabei mit weniger begabten Mitschülern herumschlagen muss, tüftelt er in seiner freien Zeit so oft er kann an neuen Erfindungen oder betreibt wissenschaftliche Studien. Begleitet wird er dabei von seinen besten Freunden Lisa, die sich in den Ställen der Medici um die Pferde kümmert, und Lollo, der eine Anstellung als Koch im Medici-Palast gefunden hat. Dass Leo nicht die ganze Zeit über in seinem geheimen Labor verbringt, liegt an den Machenschaften eines geheimnisvollen Verschwörers, der mit Hilfe von Piraten die Medici aus der Stadt jagen will. Doch Leo, der von der Familie protegiert wird, revanchiert sich, indem er sie ein ums andere Mal vor den üblen Plänen des Verschwörers rettet. Und seine Erfindungen leisten ihm dabei gute Hilfe, auch wenn sie nicht immer gleich funktionieren, wie sie sollen.
  24. Mascha und der Bär Masha i Medved

    Der Neue Aufpasser

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    RUS
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Der neue Aufpasser: Mascha und der Panda gehen dem Bär mit all ihrem Unsinn gehörig auf die Nerven. Deswegen sucht der Bär jetzt einen Babysitter! Der Schwarzbär meldet sich und erlebt sein blaues Wunder. Denn Mascha und der Panda ärgern ihn so gut sie können. Sie verkleiden sich als Ninjas und spielen ihm kleine Streiche. Bevor der Schwarzbär völlig den Verstand verliert, gibt er lieber auf. Soll sich der Bär weiter um die beiden Strolche kümmern.
    Episode number
    51
    Cast
    Alina Kukushkina, Boris Kutnevich, Mark Kutnevich
    Director
    Vlad Bayramgulov
    Script
    Oleg Kuzovkov
    Background information
    Mascha lebt mitten im Wald in einem kleinen Schrankenhäuschen an der Bahnlinie. Ihr einziger Nachbar ist ein Bär, der unweit in einer Hütte mitten im Wald lebt und eigentlich gerne seine Ruhe hätte. Zu seinem grossen Unglück kommt ihn die kleine, süsse aber nervtötende Mascha jeden Tag besuchen und sorgt dafür, dass es dem Bären nicht zu langweilig wird. Sie verursacht stets grosses Chaos, das der Bär verhindern oder wenigstens wieder in Ordnung bringen will – oft genug auch unter Einsatz seiner Gesundheit.
  25. Liebste Fellnasen – Abenteuer Hundeschule

    Category
    Tiere
    Production information
    Dokuserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Alissa muss heute herumhampeln, damit Bambi kommt. Und Lilli lernt, dass ein Spielzeug wertvoll ist. Ob das so einfach geht?
    Episode number
    2
    Cast
    Alissa, Lilli, Anna, Sabine Tappendorf, Rüde Bambi, Hundedame Shira
    Background information
    'Ich will einen Hund!' – das hören Eltern immer wieder. Viele Kinder wünschen sich einen vierbeinigen Spielgefährten. Doch was passiert, wenn die ersehnte Fellnase tatsächlich in die Familie einzieht? 'Liebste Fellnasen – Abenteuer Hundeschule' erzählt genau das – von 3 Kindern zwischen 9-12 Jahren und ihrem Hund. Von ihrem Zusammenleben mit dem 'neuen Freund', die Aufgaben und die Verantwortung, die sie plötzlich übernehmen müssen und all die Dinge, die sie sich ganz anderes vorgestellt haben. Zum Beispiel, dass der Hund Erziehung braucht. Dass es nicht reicht, ihm zu sagen, wo es langgeht und dann passiert das auch. Und so erzählt 'Liebste Fellnasen – Abenteuer Hundeschule' auch, wie alle 3 Kinder mit ihrem Hund in der Hundeschule nicht nur lernen, wie der Hund ein Kommando erlernt, sondern auch, dass es gut ist, wenn zwischen Mensch und Hund tatsächlich eine Beziehung und Freundschaft entsteht. Die achtteilige Dokuserie soll zeigen, wie aus einem Wunsch ein Happy End werden kann und was alles an Wissen und Mühe dazu gehört – damit die jungen Zuschauer und ihre Eltern verstehen, dass ein Hund kein spontanes Geschenk ist und im schlimmsten Fall nach wenigen Monaten womöglich im Tierheim landet. Und auch junge Zuschauer ohne Hund werden nicht nur Spass an den Geschichten haben, sondern Vierbeiner vielleicht auch besser verstehen. Das Fachwissen stellt die Mensch-Hund-Coachin Sabine Tappendorf zur Verfügung. Begleitet wird die Dokuserie mit Zusatzinfos auf der Webseite auf ...
  26. Tiere bis unters Dach

    Geh' du alter Esel

    Category
    Familien
    Production information
    Familienserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Geh du alter Esel: Als Portos, der zottelige Esel von Tom, krank wird und sich kaum noch bewegen kann, ist das für seine Familie ein grosses Problem. Denn seine tierärztliche Behandlung ist sehr kostspielig und seine Mutter weiss nicht, wie sie sie bezahlen soll. Doch sein grosser Bruder Ben, der immer den Coolen in der Klasse von Nelly, Jessie und Pawel spielt, zeigt in dieser Situation sein grosses Herz. Mit Jessie und Pawel, Philip und dem skurrilen alten Tierarzt Wecker findet er einen Weg, wie sein introvertierter Bruder den Esel behalten kann.
    Episode number
    68
    Cast
    Jule-Marleen Schuck, Moritz Knapp, Tabea Hug, Floriane Daniel, Heikko Deutschmann, Sanne Schnapp, Michael Sideris
    Director
    Berno Kürten
    Script
    Felix Binder
    Background information
    Kinder, Tiere, Natur und zwei Familien, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. 'Tiere bis unters Dach' erzählt von einem modernen Schwarzwald-Bullerbü. Auch in der zweiten Staffel der Kinder- und Familienserie geht es um das Leben auf dem Land, die Liebe zu Tieren und zur Natur. Das grosse Fachwerkhaus der Tierarzt-Familie Hansen und der Schwarzwaldbauernhof der Familie Grieshaber sind neben den Bergen, Tälern, Seen und der unvergleichlichen Silhouette des Südschwarzwalds in weiteren 13 Folgen Schauplatz von grossen und kleinen Abenteuern von Kindern und Eltern. Die Familie Hansen, ist inzwischen im Schwarzwalddorf Waldau heimisch geworden. Die Tierarztpraxis von Philipp Hansen ist gut gefüllt, Annette hat sich mit den Landfrauen, insbesondere mit Josefine Grieshaber, angefreundet und die beiden Töchter Greta und Lilie fühlen sich schon lange im Schwarzwald zu Hause. Wenn nur das liebe Geld nicht wäre. Die Patienten zahlen nicht oder spät und Philipp weigert sich, Mahnungen zu schreiben. Annette beschliesst, selbst aktiv zu werden. Die gelernte Restauratorin eröffnet ihre eigene Werkstatt, das 'Atelier Hansen'. Philipp freut sich, muss er sich doch nicht mehr Sorgen machen, dass Annette in der Praxis 'helfen' will, denn seine Frau hat kein Händchen für Vierbeiner; eine fauchende Katze oder eine aggressive Gans können sie in Angst und Schrecken versetzen. Durch ihr neues Leben erschliesst sich Annette ihren eigenen Zugang zum Dorf. Auch die Kinder müssen mit mehr Freiheit umgehen. Die kleine Lilie wird stolze Erstklässlerin mit einem unbändigen Willen zur Selbständigkeit. Und Greta macht das, was sie schon immer gemacht hat: Sie rettet Tiere und legt sich mit jedem an, der nicht akzeptiert, dass jedes noch so unscheinbare oder auch gefährliche Tier ein Recht auf Leben, artgerechte Haltung und womöglich sogar Freiheit hat: sei es nun Wildschwein, Affe oder Fledermaus. An der Seite von Greta steht wie bisher ihr Freund Jonas Grieshaber. Der wohnt inzwischen allein mit seinen Eltern auf dem Bauernhof seiner Familie; sein älterer Bruder ist ausgezogen. Mutter Josefine meint, jetzt Platz, Zeit und Energie für Feriengäste zu haben. Doch Vater Vincent, dem Bürgermeister von Waldau, passt die neue Geschäftsidee seiner Frau überhaupt nicht. Er kontert auf die nicht ganz so feine Art. Die Eltern von Jonas durchleben eine schwierige Phase in ihrer Ehe, befeuert von exotischen Nandus, Feuerwehr und Stammtisch. Mit Hilfe von Annette, Jonas und einem Schifferklavier wird auch diese Krise überwunden. Da haben es andere Menschen schwerer. Bertie zum Beispiel: Dr. Hansen hat sofort gemerkt, dass der 18-Jährige besonders begabt im Umgang mit Tieren ist, und hat ihn zu seinem Assistenten in der Tierarztpraxis gemacht. Doch Philipp hat nicht darüber nachgedacht, wo vielleicht Berties Defizite liegen könnten. Und so ist er überrascht, als er entdeckt, dass Bertie kein Dach über dem Kopf hat und im Zelt übernachtet, dass er sein Frettchen frei herumlaufen lässt, dass die Dorfbewohner Bertie tiefes Misstrauen entgegenbringen. Der Tierarzt und sein Assistent haben viel zu besprechen. Wie gut, dass sich Bertie so gut mit den Kindern versteht und er sie und sie ihn bei vielen Abenteuern und Konflikten unterstützen.
  27. Schloss Einstein

    Folgen 941 + 942

    Category
    Jugendserie
    Production information
    Jugendserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Es ist beschlossene Sache, Einstein muss gerettet werden! Nur wie kann man eine spannende und gleichzeitig überzeugende Aktion planen um Schulrat Dr. Berger von der Trennung der Schulen abzubringen? : Während sich alle Mühe geben, das gemeinsame Projekt aus dem Boden zu stampfen, muss sich die sonst so besonne Nele um ihren Fehltritt kümmern. Sie hat richtig Mist gebaut und Till hat noch einen drauf gesetzt. Unerwartete Hilfe eilt herbei.
    Episode number
    941
    Cast
    Luna Kuse, Hanna-Sophie Stötzel, Madeleine Haas, Thorin Holland, Helen Möller, Holly Geddert, Noel Okwanga
    Director
    Severin Lohmer, Nils Dettmann, Marco Gadge, Julia Peters, Franziska Pohlmann, Theresa Braun
    Script
    Inka Fromme, Dana Bechtle-Bechtinger, Korinna Schadt, Max Honert, Christin Burger, Melanie Waelde, Jochen S. Franken, Jörg Fischer, Tina Fürneisen
    Background information
    In der 22. Staffel wird das 'Einstein'-Universum durch die Zusammenlegung zweier Schulen und Internate erschüttert. Keine leichte Aufgabe für Martina Stocker, die neue Direktorin des Sportgymnasiums, zusammen mit Co-Direktor Chung den schnell eskalierenden Streit zwischen den beiden Lagern zu schlichten.
  28. H2O – Plötzlich Meerjungfrau H2O: Just Add Water

    Neue Zeiten neue Freunde / Will will es wissen

    Category
    Kinderserie
    Production information
    Fantasyserie
    Produced in (country)
    AUS
    Produced in (year)
    2009
    Description
    Neue Zeiten – neue Freunde: Cleo und Rikki geniessen die Sommerferien, vermissen aber Emma, die mit ihren Eltern auf Weltreise gegangen ist. Da kommt die Überraschung, die Zane für Rikki vorbereitet hat, gerade recht: Er hat die leerstehende Saftbar zu einem Café umbauen lassen, das er gemeinsam mit Rikki führen will. Die grosse Eröffnungsparty des 'Rikki's' soll noch am gleichen Abend stattfinden. Allerdings ist die Nacht eine Vollmondnacht. Als Cleo im Badezimmer von einem Wasserstrahl angegriffen wird, ist sie alarmiert. Doch sie will Rikki den Abend nicht vermiesen. Die hat genug damit zu tun, die Musik für die Party zu organisieren. Zum Glück übernimmt Partygast Bella spontan den Gesangspart in Nates Band. Will, ein neuer Mitschüler und talentierter Sporttaucher, hat derweil durch Zufall den Mondsee auf Mako Island entdeckt. Während man im 'Rikki's' feiert, wird er dort auch vom Wasser attackiert. Will will es wissen: Will ist wild entschlossen, wieder nach Mako Island zu fahren. Er will herausfinden, was mit ihm in der Vollmondnacht dort in der Höhle geschehen ist. Er bittet Rikki um Hilfe, doch die behauptet, sie würde die Höhle nicht wiederfinden. Bella dagegen will herausbekommen, was Will wirklich weiss. Sie verspricht ihm, den Eingang zur Höhle zu zeigen. Während Cleo und Lewis in der Grotte warten, irrt Bella mit Will durch den Dschungel von Mako Island, Rikki folgt ihnen unauffällig.
    Episode number
    53
    Cast
    Cariba Heine, Phoebe Tonkin, Kim Sertori, Angus McLaren, Burgess Abernethy, Luke Mitchell
    Director
    Jeffrey Walker, Colin Budds
    Script
    Philip Dalkin, Deborah Cox, Simon Butters, Anthony Morris, Jo Watson, Sam Carroll, Max Dann, Joss King
    Background information
    In der dritten Staffel der Serie verbringen Cleo und Rikki ihr letztes Jahr an der High School. Neben den schon bekannten Meerjungfrauen Rikki und Cleo kommt die neue Meerjungfrau Bella hinzu. Bella, Rikki und Cleo sind nicht nur mit der skrupellosen Sophie konfrontiert. Sondern das Wasser, ihr ureigenstes Element, richtet sich plötzlich gegen sie.
  29. Kein Keks für Kobolde The Woodlies

    Störenfriede / Frühlingserwachen

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D/3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    AUS/D/B
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Störenfriede: Papa Gelbschopf joggt durch den Wald, macht Klimmzüge und Liegestütze und schnauft dabei wie eine uralte Lokomotive. Die Kobolde, die den Jogger entsetzt beobachten, haben Angst, dass er jeden Moment vor Anstrengung tot umfällt. Sie alarmieren Mia. Doch als seine Tochter, das Schlimmste befürchtend, eintrifft, erklärt Gelbschopf ihr quietschvergnügt, er müsse fit werden, weil er aus seinem Campingplatz einen Fitnesspark machen wolle. Einen Fitnesspark? Schon platzt eine Urlauber-Familie durch die Campingplatz-Tore, die sich von Fitness-Ideen nicht im Mindesten begeistern lassen will. Stattdessen handelt es sich um vier gestandene Ekelpakete, die keine Gelegenheit auslassen, dem Kobold-Wald zu schaden, unsere Freunde rücksichtslos aufzuschrecken und Gelbschopf und Mia äusserstes Kopfzerbrechen zu bereiten. Irgendwann ist Neunauges, Feuerkopfs und Siebenpunkts Geduld jedoch erschöpft. Solche Urlauber braucht keiner! Die Kobolde holen zum Gegenschlag aus und beginnen, die vier Ekelpakete ordentlich aufzumischen! Frühlingserwachen: Der Frühling kommt in diesem Jahr früh und ist ausgesprochen warm. So ein Wetter bleibt im Wald der Kobolde nicht ohne Folgen. Ein Heer von Raupen schlüpft aus ihren Nestern und macht sich über alles her, was grün ist und wächst. Doch damit nicht genug! Die Haare der gefrässigen Raupen sind giftig, brennen bei Berührung auf der Haut und machen am Ende richtig krank. Genau das geschieht mit Neunauge. Dem Weissen, dem Anführer der Räuberbande von jenseits des Sumpfes, geht es nicht viel besser: er wird von Käfern gebissen. Es ist klar, dass die alte Koboldfrau Tausendschön die Einzige ist, die Gegengifte besitzt und beiden zu helfen vermag. Tausendschön ist zwar unauffindbar, trotzdem entdecken Siebenpunkt und Feuerkopf in der Baumhöhle der Alten einen Hinweis auf eine Frucht, die Neunauge retten kann. Doch einen Moment später steht der Weise vor der Tür, nimmt Neunauge als Geissel und zwingt Siebenpunkt und Feuerkopf, ihn in den Wald zu begleiten und nach der rettenden Frucht zu suchen. Was er nicht weiss: diese Frucht kann nur Neunauge helfen, nicht ihm selbst.
    Episode number
    19
    Director
    Alexs Stadermann
    Script
    Gina Roncoli
    Background information
    Dass Papa 'Gelbschopf' und seine Tochter Mia den schon ziemlich heruntergekommenen Campingplatz mitten im Wald wieder aufmöbeln, bewohnen und dabei Platz für eine Fülle unterschiedlichster Gäste schaffen, bringt unsere drei eichkätzchengrossen Kobolde ordentlich in Verlegenheit. Denn ab sofort bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich besonders jener Zweibeiner mit Witz, List und Nachdruck zu erwehren, die sich auf dem Campingplatz als fiese Störenfriede erweisen. Einfach ist das nicht, müssen sie doch jederzeit auf der Hut sein vor Hauskatzen und wilden Krähen, vor Bienen, Mardern, Füchsen und – allen anderen voran, vor den verbrecherischen Kobolden unter Führung des 'Weissen'. Dessen Räuberbande nämlich haust in einer ausgeräucherten Ruine jenseits des Sumpfes und hat keinerlei Skrupel, Neunauge, Siebenpunkt und Feuerkopf böswillig auch noch die allerletzten Vorräte wegzu-fressen. Doch keine Angst! Die Nachbarschaft unserer Koboldhelden mit den Menschen hat auch ihr Gutes. Nicht nur, dass sich Neunauge mit Mia, dem 12-jährigen Stadtmädchen, anzufreunden beginnt. Was das Interesse und den Ehrgeiz der Kobolde weit nachdrücklicher anfeuert, ist der Berg von Süssigkeiten, über den die Camper in der Regel verfügen und dem unsere Waldbewohner beim besten Willen nicht widerstehen können. 'Kein Keks für Kobolde' wird zur Schreckensvorstellung unserer wieselflinken Waldbewohner, seien sie nun verfressen wie der dicke Siebenpunkt, aufbrausend und sturköpfig wie Feuerkopf oder neugierig wie Neunauge: eine Schreckensvorstellung freilich, die sich in aller Regel nicht erfüllt! Ein paar Kekse angeln sich unsere Freunde nämlich immer. Info: Cornelia Funke ist längst eine der national und international angesehensten Kinder- und Jugendbuch-Autorinnen. Auf der Grundlage ihres schon 1994 veröffentlichten, fantastischen Abenteuerromans 'Kein Keks für Kobolde' hat das ZDF eine bildmächtige Animationsserie initiiert. In sechsundzwanzig halbstündigen Folgen entführen uns Neunauge, Feuerkopf und Siebenpunkt – allesamt erfrischend liebenswerte Kinder des Waldes und der Funke'schen Erfindungslust – in ihren täglichen Kampf ums Überleben.
  30. Die Abenteuer des jungen Marco Polo – Reise nach Madagaskar The Travels of the Young Marco Polo

    Streithähne in Kairo / Spuk im Tal der Könige

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Animationsserie mit 3D-Elementen
    Produced in (country)
    D/LUX/IRL/CDN/IND
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Streithähne in Kairo: Lagerkoller! Nach vielen Tagen auf Reisen, der Hitze und dem Sand in der Wüste, gehen sich Marco, Shi La und Luigi ziemlich auf die Nerven. Shi La kann es nicht erwarten, endlich ihre Mutter in Kairo wiederzusehen und drängt die Jungs zur Eile. Doch die Jungs wollen nicht so, wie Shi La will und es endet im Streit. Schliesslich zieht Shi La auf eigene Faust los, um ihre Mutter zu finden und landet im tiefsten, dunkelsten Kerker. Doch Marco, Luigi und Fu Fu sind als Befreiungskommando schon auf dem Weg! Doch endlich frei treffen schlimme Nachrichten ein: Shi Las Mutter ist in der Hand von Piraten! Der gefährliche Käpt'n Haizahn hat sie nach Madagaskar entführt! Werden die drei Freunde Shi Las Mutter retten können? Piratenabenteuer erwarten euch – gleich hinter dem Horizont! Spuk im Tal der Könige: Marco, Shi La und Luigi sind im Land der alten Pharaonen unterwegs. Im Tal der Könige wollen die drei ihr Nachtlager aufschlagen. Doch als sie lautes Rufen hören, ist es mit der Ruhe natürlich vorbei! Das Mädchen Mejay und ihr Bruder verfolgen einen Dieb, der eines der vielen Gräber ausgeraubt hat. Sofort versuchen Marco und seine Freunde den Grabräuber aufzuhalten. Sie schaffen es fast, doch der Dieb entkommt und lässt eine Steintafel fallen. Die Tafel zerbricht in viele kleine Teile. Marco, Luigi und Shi La bringen das Puzzel wieder zusammen, sodass Mejay den alten ägyptischen Text darauf entziffern kann: Es ist eine Wegbeschreibung zum Grab des Kind-Königs Tutanchamun! Sofort beginnen sie mit der Suche nach dem uralten Grab. Marco und seine Freunde ahnen nicht, dass der Grabräuber und Kumpane ihnen folgen... Am Ende hilft unseren Helden ein uralter Fluch und Mumien vertreiben die Grabräuber auf immer und ewig! Gruselt euch im Tal der Könige bei Nacht – gleich hinter dem Horizont!
    Episode number
    45
    Director
    Lutz Stützner, Tony Loeser, Dave Barton Thomas
    Background information
    Zusammen mit seinen Freunden Shi La und Luigi begibt sich Marco Polo erneut auf eine abenteuerliche Reise. Gerade als er in China seinen Vater wiedergefunden hat, erfährt er etwas, das alle seine Pläne über den Haufen wirft: Shi La ist gar keine Waise! Ihre Mutter lebt und ist eine berühmte Sängerin. Vor einiger Zeit hat sie China verlassen – doch wohin ist sie gegangen? Marco und seine Freunde müssen sie finden. Auf der Suche bereisen sie fremde Länder, lernen eine Vielzahl an exotischen Kulturen kennen, geraten in spannende Abenteuer, schliessen wunderbare Freundschaften und treffen auch auf alte Bekannte.
  31. Yakari

    Die Suche nach Kleiner Donner / Fohlen in Gefahr / Honigfalle für Honigtau

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    Zeichentrickserie
    Produced in (country)
    B/F
    Produced in (year)
    2005
    Description
    Die Suche nach Kleiner Donner: Yakari erwacht aus einer Bewusstlosigkeit und findet sich gefangen in den Ästen eines Baumes, der weit über eine tiefe Schlucht ragt. Was ist passiert? Yakari erinnert sich, dass er Kleiner Donner zu einer Abkürzung überredet hat, die das Pony zuerst gar nicht nehmen wollte, weil sie viel zu gefährlich ist. Und Kleiner Donner hatte Recht. Er und Yakari stürzten in die Schlucht! Aber im Gegensatz zu Yakari ist Kleiner Donner verschwunden. Wurde er von dem reissenden Fluss fortgetragen? Yakari klettert hinab und macht sich sofort auf die Suche. Doch wo immer er auch schaut, Kleiner Donner bleibt verschwunden. Yakari ist völlig verzweifelt. Da gesellt sich ein Luchs zu ihm, um ihm zu helfen, da Yakari ja auch schon so viel für die Tiere getan hat. Luchse haben sehr gute Augen. Ob dadurch die Chancen grösser sind, Kleiner Donner wiederzufinden? Fohlen in Gefahr: Lange Schwarze Nacht, ein dunkler Hengst und der Anführer einer Herde Wildpferde, schimpft mit Morgenröte, dem jungen Fohlen. Durch ihr dauerndes verschrecktes Wiehern, hat sie bestimmt schon den Puma auf die Herde aufmerksam gemacht, in dessen Revier die Pferde versehentlich gelandet sind. Aus Angst vor Lange Schwarze Nacht nimmt Morgenröte Reissaus und galoppiert davon. Besorgt macht sich ihre Mutter sofort auf den Weg, das kleine Fohlen zu suchen und zur Herde zurück zu bringen, wo es in Sicherheit ist. Yakari und Kleiner Donner haben die Szene beobachtet und machen sich ebenfalls daran, Morgenröte zu finden. Schliesslich finden sie das völlig verängstigte Pferdemädchen bedroht von dem gefährlichen und hungrigen Puma. Durch ihr beherztes Eingreifen können Yakari und Kleiner Donner einen Angriff des Pumas abwehren. Aber nun will Morgenröte nicht zurück zu ihrer Herde, weil sie vor Lange Schwarze Nacht Angst hat. Honigfalle für Honigtau: Yakari trifft auf den kleinen Bären Honigtau, der gerade vergeblich versucht, Fische zu fangen. Er will von seiner Mutter nicht mehr verhätschelt werden und hat daher beschlossen, von nun an auf eigenen Pfoten zu stehen. Doch es ist gar nicht so einfach, für sich selbst zu sorgen. Wie gut, dass er auf Yakaris Hilfe bauen kann! Denn der kleine Indianer hilft ihm nicht nur dabei, Verpflegung aufzutreiben, er erkennt auch rechtzeitig, dass es zwei Jäger auf das Bärenjunge abgesehen haben.
    Episode number
    77
    Director
    Xavier Giacometti
    Script
    M.-Luz Drouet, C. Le Roux, S. Melchior-Durand, E. Rondeaux, M. Coulon, M. Mamoud
    Background information
    Yakari ist ein fröhlicher Indianerjunge mit einer grenzenlosen Neugier für die Welt und grossem Respekt für die Natur und alle Tiere. Grosser Adler, sein Totem und Beschützer, stattet den kleinen Sioux deshalb mit einer besonderen Gabe aus, von der viele Kinder träumen: Yakari versteht die Sprache der Tiere und kann mit ihnen sprechen. Yakaris bester Freund ist das stolze Pony Kleiner Donner. Gemeinsam mit Kleiner Donner, dem ebenso vorlauten wie tollpatschigen Indianerjungen Kleiner Dachs und dem bodenständigen Indianermädchen Regenbogen, streift Yakari durch Wälder, Berge und Prärie und erlebt dabei allerlei aufregende Abenteuer. Es gibt für ihn viel zu entdecken: gewaltige Büffelherden, eifrige Biber, freche Bärenkinder, die Heilkraft der Pflanzen, die Familie der Wölfe oder die Tricks der listigen Koyoten. Aber auch Gefahren und Unbill lauern in der Wildnis: hinterhältige Vielfrasse, angriffslustige Pumas, Stürme, Feuer und Lawinen aber auch Menschen, die etwa Tiere nur aus Trophäenlust jagen. Aber wenn es für Yakari einmal wirklich gefährlich wird oder er Hilfe braucht in seinem Einsatz für die Tiere und die Natur, ist Grosser Adler zu Stelle und beschützt den Jungen. Der riesige Vogel wacht über Yakari und steht ihm mit Rat und Tat zur Seite. Die Serie erzählt nicht nur vom grenzenlos freien und aufregenden Leben eines kleinen Indianerjungen in der Wildnis, sie bietet auch viele Anknüpfungspunkte für Kinder von heute, die in Yakari einen Freund sehen, der die gleiche Aufgabe hat wie sie selbst, die Welt kennen lernen und seinen Platz in ihr finden. Info: Yakari ist der Held einer gleichnamigen Comicreihe, die von Texter André Jobin (Job) und dem Zeichner Claude de Ribaupierre (Derib) erfunden wurde.
  32. Nö-Nö Schnabeltier La grande aventure de Non-Non

    Mir ist so heiss! / Ich und mein allerbester Freund!

    Category
    Animation
    Production information
    3D-CGI-Animationsserie
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Mir ist so heiss!: Es ist heiss in Bad Unterholz. Tüftel erfindet daraufhin einen Kühlschirm, der aus Versehen den gesamten Teich einfriert. Und das mit Undine mittendrin! Ich und mein allerbester Freund!: Nö-Nö und Karli feiern den Jahrestag ihrer Freundschaft. Dabei waren sich die beiden zunächst gar nicht grün, als Karli in die Nachbarschaft gezogen ist.
    Episode number
    51
    Director
    Mathieu Auvray, Jean-Sébastien
    Script
    Léonie De Rudder, Thierry Gaudin
    Background information
    Das träge Schnabeltier Nö-Nö ist träge und liebt Nickerchen. Doch Karli Krebs und seine anderen Freunde sorgen dafür, dass er trotzdem Abenteuer erlebt.
  33. Die Muskeltiere

    Teufelskerle / Einmal Held sein

    Category
    Animation
    Production information
    3D-Animationsserie
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2018
    Description
    Teufelskerle: Als Pomme de Terre seinen Kumpel Alex trifft, wollen die beiden alte Zeiten auferstehen lassen, in denen sie höchst gefährliche Wettkämpfe ausgetragen haben. Das muss schiefgehen. Alex nämlich findet kein Ende. Immer verrückter, immer heikler werden seine Herausforderungen, bei denen er auf Hausdächern in die Tiefe surfen und erst im letzten Moment bremsen will. Die Muskeltiere müssen die Surfer dringend zur Vernunft bringen. Einmal Held sein: Mäuschen Marie möchte auch so ein Held sein wie die Muskeltiere. Doch Hamster Bertram hält gar nichts davon. Seiner Meinung nach sind Heldentaten etwas für Jungs – nicht für Mädchen. Für Gruyère ist das blanker Unsinn. Denn es könnte sein, dass die Muskeltiere durchaus auch mal auf Maries Hilfe zurückgreifen müssen: gerade mit Blick auf Ratterich, der die Nager im Hafenviertel ausbeutet, bestiehlt und betrügt. Das kann so nicht bleiben.
    Episode number
    37
    Cast
    Paul Sedlmeir, Maresa Sedlmeir, Thomas Wenke, Patrick Schröder
    Director
    Hubert Weiland, Dietrich Hasse
    Script
    Ute Krause, Tony Power
    Background information
    Willkommen im Hafenviertel: ein quirliger Hafen voller Leben und Weltoffenheit. Aber die feuchten, schattengefüllten Gassen sind für die Nagetiere der Gegend nicht immer sicher. Von Katzen und Kammerjägern gejagt, mit dem Müll weggefegt, durch Bauarbeiten aus ihren Häusern vertrieben: und stampfende, ahnungslose Menschen. Jeder Tag ist voller Gefahren und Not. Aber die Flamme der Hoffnung brennt immer noch dank unserer mutigen Beschützer – Die Muskeltiere! Einzeln betrachtet hätten diese vier nicht ganz furchtlosen Nagetierretter nie gedacht, dass sie Helden sein könnten. Nachdem sie sich zusammengetan hatten, um sich gegenseitig zu helfen, verzweifelten Situationen zu entkommen, taten sie sich zusammen und schworen, jedem zu helfen und ihn zu beschützen, der in Not war. Ja, zusammen sind sie legendär! Aus der Sicherheit ihrer streng geheimen Basis im Keller von Frau Fröhlichs Feinkostladen inszenieren die Muskeltiere ihre grossartigen Missionen und rasenden Rettungen. Einer für alle und alle für einen!
  34. Petronella Apfelmus

    Rettet Amanda

    Category
    Animation
    Production information
    2D-Animationsserie
    Produced in (country)
    D/F
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Rettet Amanda!: Petronella muss die Raupe Amanda retten. Und zwar aus einem Schokotörtchen! Und alles nur, weil Amanda für ihr Dessert Minze aus der Backstube der Kuchenbrands holen wollte. Amanda steckt so fest in der Schokolade, dass alle Zaubereien von Petronella nicht helfen. Als Frau Sander ins Café kommt und ein Schokotörtchen bestellt – natürlich ohne Raupe darin – kann nur noch die schüchterne Maus Hilda helfen.
    Episode number
    7
    Cast
    Valentina Bonalana, Ranja Bonalana, Ben Hadad
    Director
    Emilie Rimetz
    Script
    John Chambers, Silja Clemens, Eckart Fingberg, Katja Grübel, Sarah M. Kempen, Barbara Miersch, Katharina Reschke, Paul Schwarz, Heike Sperling, Jan Strathmann, Claudio Winter
    Background information
    Im malerisch-wildwüchsigen Garten der Zwillinge Luis und Lea wohnt die chaotische Apfelhexe Petronella sowie eine kuriose Gesellschaft aus stockartigen Apfelmännchen, einem ordnungsliebenden Hirschkäfer, einem übellaunigen Heckenschrat, einem frechen Wichtel und vielen mehr – eine abenteuerliche Welt, in der wahre Grösse im Auge des Betrachters liegt.
  35. Baumhaus

    Themen: Wasserspeicher

    Category
    Kindermagazin
    Production information
    Gute-Nacht-Sendung für Vorschüler
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Wasserspeicher: Im Sommer müssen nicht nur die Menschen besonders darauf achten, viel Wasser zu trinken. Auch die Pflanzen brauchen mehr Wasser als sonst. Singa erklärt dir, wie ein Blumen-Wasserspeicher funktioniert.
    Episode number
    187
    Director
    Jörg Heiss
    Script
    Kira Thiel
    Background information
    Singa, Juri, Matondo und der Stern sehen sich die Bilder und Basteleien an, welche die Zuschauer an KiKA geschickt haben und wünschen dem Sandmann eine Gute Nacht.
  36. Unser Sandmännchen

    Themen: Dr. Brumm: 'Dr. Brumm geht einkaufen'

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Abendgruss
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Dr. Brumm: Dr. Brumm geht einkaufen: Dr. Brumm macht, was er jede Woche macht: Er geht einkaufen. Sein bester Freund Pottwal zählt ihm auf, was alles fehlt. Vier Sachen müssen besorgt werden, dafür braucht man doch keinen Zettel. – Das kann man sich so merken . oder? Als Dr. Brumm mit seinem Fahrrad bei Dachs auf dem Schrottplatz ankommt, ist es leider schon zu spät zum Einkaufen. Aber vier Sachen finden die Freunde trotzdem und bringen sie stolz zu Pottwal, der schon ungeduldig zuhause wartet.
    Director
    Sandra Schiessl
    Script
    Eckart Fingberg
    Background information
    Am 22. November 1959 hatte 'Unser Sandmännchen' seinen ersten Auftritt auf ostdeutschen Bildschirmen. Die Fernsehansagerin Käthe Zille hatte die Premiere am Vorabend angekündigt: 'Um 18.55 Uhr kommt unser Sandmännchen und wird den kleinen Zuschauern Gute Nacht sagen.' Seit Generationen begleitet die Fernsehsendung 'Unser Sandmännchen' die Jüngsten ins Bett. Die Sandmann-Geschichten sind fröhlich, harmonisch und gewaltfrei. Eltern können sich auf die positive Botschaft der Sendung verlassen, die täglich um 18.50 Uhr im KI.KA ausgestrahlt wird.
  37. Lassie

    Das Geburtstagsgeschenk

    Category
    Zeichentrick
    Production information
    2D-Animationsserie
    Produced in (country)
    F/D/USA/IND
    Produced in (year)
    2019
    Description
    Das Geburtstagsgeschenk: Zum Geburtstag bekommt Harvey einen Flug mit einem Heissluftballon geschenkt. Seine beste Freundin Zoé soll ihn begleiten. Doch, was Harvey nicht weiss, Zoé hat eine Riesenangst davor. Als der Flug starten soll, läuft sie weg. Dann aber macht Lassie Zoé darauf aufmerksam, dass ein Sturm aufzieht. Harvey ist in Gefahr. Ohne zu zögern, entscheidet sich Zoé, ihrem Freund beizustehen.
    Episode number
    30
    Cast
    Matthew Géczy, Kaycie Chase
    Director
    Jean-Christophe Roger
    Script
    Jill Brett, Natalie Altmann, Valérie Baranski
    Background information
    Wer kennt sie nicht – Lassie, die Collie-Hündin, die immer zur Stelle ist, wenn jemand Hilfe braucht. Liebevoll erzählte, neue Geschichten vor dem Hintergrund eines nordamerikanischen Nationalparks rücken die intelligente und furchtlose Hündin Lassie in den Mittelpunkt der Handlung. Zoé und Harvey und ihr Hund Lassie lieben die Natur und kennen sich bestens damit aus. Doch immer wieder begegnen ihnen Menschen, die respektlos oder unachtsam mit der Umwelt umgehen. Das können sie nicht akzeptieren: Sie vereiteln den Plan von Wilderern, stellen Pferdediebe und sind zur Stelle, wenn es darum geht, die Zerstörung der Natur aus Profitgier oder Unachtsamkeit zu verhindern. Da Zoés Vater der Ranger des Parks ist, können sich alle drei auch stets der tatkräftigen Unterstützung Erwachsener sicher sein. Sei es der kleine Bär, den sie aus den Händen der Wilddiebe befreien oder die Rehfamilie, die sie bei einem Waldbrand retten – immer legen sich Zoé, Harvey und Lassie mit all ihrem Mut, ihrer Kraft und ihren besonderen Fähigkeiten ins Zeug und vollbringen gute Taten.
  38. Pia und die wilden Tiere

    Im Revier der Luchse

    Category
    Tiere
    Production information
    Wildlife-Reihe
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2020
    Description
    Im Revier der Luchse: Heute traut sich Pia in das Revier der Luchse. Ihren Spitznamen 'Pinselohr' verdankt die scheue Raubkatze den langen, schwarzen Haaren an ihren Ohrspitzen. Malen kann der Luchs damit zwar nicht, aber ein Künstler ist er trotzdem – nämlich im Verstecken. Perfekt getarnt und auf Samtpfoten unterwegs, ist er zwischen den Büschen und Bäumen in seinen Streifrevieren so gut wie unsichtbar. Einen ersten Blick auf die scheuen Katzen kann Pia im Waldhaus Mehlmeisel werfen. Chef Eckhard stellt ihr seine Luchsfamilie vor: Papa Charles, Mama Diana und ihre drei Jungen. Es ist Luchs-Training angesagt: In vier Sekunden klettert Charles sechs Meter hoch auf einen Baum. Und für Kater Viktor ist ein Drei-Meter-Hochsprung aus dem Stand kein Problem. Bei der Fütterung im Gehege brummen und fauchen die Luchse wie richtige Raubkatzen. Da geht Pia ordentlich die Düse. Im Bayerischen Wald machen sich Pia und Luchsforscher Marco anschliessend auf Spurensuche. Sie stossen auf Trittsiegel und Losung von einem erwachsenen Luchs. Kurz darauf finden sie ein totes Reh. Die Wunden weisen eindeutig auf einen Luchs hin. Pia und Marco hängen eine Kamerafalle auf. Vielleicht haben sie ja Glück und können bald Aufnahmen einer jungen Luchs-Familie bestaunen. Aber das werden sie erst in ein paar Tagen erfahren...
    Episode number
    6
    Director
    Christiane Streckfuss, Sylvia Obst
    Background information
    Ab jetzt ist auch Pia auf der ganzen Welt unterwegs, immer auf der Suche nach wilden Tieren in ihrer natürlichen Umgebung. Beide wollen so viel wie möglich über die verschiedenen Tiere herausfinden, die sie auf ihren Reisen kennenlernen. Neben 'Anna und die wilden Tiere' und 'Pia und die wilden Tiere'. In jeder Folge geht es um ein spezielles Tier. Das kann das Zebra in Afrika, das Baumkänguru in Australien oder auch der Fuchs bei uns im Wald sein. Anna und Pia treffen dabei Menschen, die sich mit diesen Tieren beschäftigen, mit ihnen arbeiten oder verwaiste Tierkinder grossziehen, um sie wieder auszuwildern. Mit Fantasie, Kreativität und vor allem Witz erklären sie Grundlagen, Besonderes, aber auch Schwieriges.
  39. KiKA Live

    Themen: Sarah trifft Toni Kroos

    Category
    Kindermagazin
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2022
    Description
    Thema: Sarah trifft Toni Kroos: Fussball ist für viele Mädchen und Jungs das Grösste. Mit den Freunden kicken, draussen sein, gemeinsam gewinnen oder sich gegenseitig wegen eines verlorenen Spiels trösten ist cool. Noch cooler ist es, mit Profis zu trainieren und sich bei ihnen Tricks abzuschauen. Wenn Toni Kroos persönlich Tipps gibt, dann ist das megacool! Sarah trifft den erfolgreichen Fussballer und jede Menge junge Kicker bei der Toni Kroos Academy in Köln.
    Background information
    Bei KiKA LIVE geht um alles, was Preteens auf dem Weg zur Jugend beschäftigt: Wie sie leben oder leben wollen, was sie können, wovon sie träumen, was ihnen gefällt und was sie absolut kalt lässt, es geht um Trends in Mode, Medien und Musik. Es geht um ihr Leben. Ben und Jess präsentieren alle Themen, die man mitbekommen muss, um mitreden zu können. Und immer wieder werden angesagte Stars im Studio begrüsst. Regelmässig geht es bei KiKA LIVE auch um Themen, bei denen die Probleme der Preteens eine Rolle spielen.
  40. Mako – Einfach Meerjungfrau Mako Mermaids

    Überraschender Besuch / Die doppelte Evie

    Category
    Jugendserie
    Production information
    Fantasyserie
    Produced in (country)
    AUS
    Produced in (year)
    2013
    Description
    Überraschender Besuch: Sirenas Schwester Aquata kommt zu Besuch und bringt eine gute Nachricht mit: Sirena darf zum Schwarm der Meerjungfrauen zurückkehren. Leider gilt dies nicht für Lyla und Nixie. Die beiden sind schockiert, haben aber keine Zeit für Abschiedsschmerz. Zac hat bei seiner Suche nach dem Dreizack den Mondsee entdeckt und beansprucht ihn nun für sich. Lyla und Nixie wollen nicht einfach tatenlos zusehen und unternehmen alles, um Zac zum Aufgeben zu bewegen. Glücklicherweise stehen sie dann doch nicht allein vor dieser schweren Aufgabe. Die doppelte Evie: Nixie spielt in der Grotte verbotenerweise mit Ritas magischen Tränken und Pulvern herum, als sie weggerufen wird. Ritas Katze Poseidon schnüffelt neugierig an den Flaschen herum und da passiert es: eine magische Flüssigkeit vermischt sich mit einem ebensolchen Pulver. Poseidon tapst durch das Gemisch und als die Katze danach Evie begegnet, passiert etwas Unerwartetes. Poseidon verwandelt sich in eine zweite Evie und spaziert als Doppelgängerin durch die Welt.
    Episode number
    21
    Cast
    Ivy Latimer, Lucy Fry, Amy Ruffle, Chai Romruen, Dominic Deutscher, Gemma Forsyth, Kerith Atkinson
    Director
    Evan Clarry, Grant Brown
    Script
    Max Dann
    Background information
    Die Meerjungfrauen Sirena, Nixie und Lyla leben in den Gewässern von Mako Island in einer Gruppe Meerjungfrauen. Ihre Aufgabe ist es, den Mond-Pool vor Missbrauch zu schützen. Aber in der Nacht des Vollmonds vernachlässigen die Mädchen ihre Aufgabe. So gelingt es dem 16-jährigen 'Landbewohner' Zac, in den Mond-Pool zu steigen und eine besondere Verbindung mit Mako zu bilden. Zac bekommt eine fischähnliche Schwanzflosse und erstaunliche Kräfte. Die Gruppe Meerjungfrauen ist gezwungen, Mako zu verlassen und die drei Meerjungfrau-Mädchen zurückzulassen – ausgeschlossen aus der Gruppe. Die Mädchen wissen, dass es nur einen Weg gibt, wieder in die Gruppe zurückkehren zu dürfen: Sie müssen Beine bekommen und sich auf's Land wagen, um Zac seiner Kräfte zu entledigen oder sie riskieren, für immer Aussenseiter zu sein. Info: Eine Erfolgsgeschichte geht weiter: Die neue Serie 'Mako – Einfach Meerjungfrau' startet als Spin-off von 'H2O – Plötzlich Meerjungfrau'. Die international erfolgreiche Geschichte über Emma, Cleo und Rikki, die sich bei Berührung mit Wasser in Meerjungfrauen verwandeln, entstand 2005, als das ZDF gemeinsam mit den langjährigen australischen Partnern über eine neue Realserie nachdachte. Nach dem grossen Erfolg der ersten Staffel von 'H20 – Plötzlich Meerjungfrau' im Jahr 2007 folgten 2008 und 2010 weitere, von den Fans ungeduldig erwartete Staffeln der Serie. In enger Zusammenarbeit mit Jonathan M. Shiff, dem ZDF, Network 10 (Australien) und ZDF Enterprises entstand 'Mako – Einfach Meerjungfrau'.
No video found.