search.ch
Vous avez seulement choisi . Afficher toutVous n'avez pas choisi des catégories. Afficher toutAucune émission ne correspond aux critères de recherche.
1-40 sur 254 inscriptions

Émissions à venir

  1. The Lady in Number 6

    Catégorie
    Menschen
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    GB
    Année de production
    2013
    Description
    Bedingungslos war die Liebe von Alice Herz-Sommer zur Musik und ihre Hingabe an sie. Und selbst in der Hoffnungslosigkeit des KZ Theresienstadt, wohin die in Prag geborene Jüdin mit ihrem sechsjährigen Sohn Raphael deportiert wurde, war ihr die Musik Zuflucht und Lebenselixir. 'Musik trägt uns auf eine Insel, wo Friede, Schönheit und Liebe regieren' – gemäss ihrem Leitmotiv bescherte die greise Pianistin ihrer Londoner Nachbarschaft regelmässig die Freude von Bachs Inventionen, die aus ihrem Pianosalon in Hausnummer 6, 'Number 6', nach draussen klangen.
    Remarque
    Anschliessend: Musik als Zuflucht Musik aus Theresienstadt (Konzertausschnitt)
    Répétition
    W
    Régisseur
    Malcom Clarke
  2. BekanntMachung

    Magazin für Kultur und Zeitgeschichte | Themen: His Master's voice: Eine Late-Night Show mit Helge Schneider

    Catégorie
    Darstellende Kunst
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Helge Schneider mit Gitarre und am Mini-Moog und mit anderen Instrumenten. Als Dompteur, als Opernsänger im Stummfilm und als Revolutionär von 1917 in St. Petersburg. Mit vielen Geschichten und Liedern: über die merkwürdige Flucht über die jugoslawisch-österreichische Grenze und 'Regeln für das Weinen', damit die Welt nicht trostlos ist.
  3. Die gefürchteten Vier The Professionals

    Catégorie
    Western
    Informations sur la production
    Spielfilm (Western)
    Pays de production
    USA
    Année de production
    1966
    Description
    New Mexico, 1917. US-Viehbaron J. W. Grant (Ralph Bellamy) heuert vier arbeitslose Haudegen an. Sie sollen seine von Banditen entführte Ehefrau Maria (Claudia Cardinale) in Mexiko aufspüren, befreien und zurückbringen. Jeder der vier bringt spezielle Fähigkeiten mit ins Team. Bill Dolworth (Burt Lancaster) ist Sprengstoffexperte. Henry, genannt Rico Fardan (Lee Marvin), ein erfahrener Scharfschütze, der an verschiedenen Auslandseinsätzen teilgenommen hat. Hans Ehrengard (Robert Ryan) ist als früherer Kavalleriesoldat Pferdeexperte und Jake Sharp (Woody Strode) perfekt im Umgang mit Pfeil und Bogen, wie auch ein Ass im Fährtenlesen. Das Banditenlager ist bald gefunden, und Dolworth und Fardan müssen feststellen, dass ihnen die Typen wohlbekannt sind. Sie sind eigentlich Revolutionäre, mit welchen zusammen die beiden Amerikaner einst für Pancho Villa gekämpft haben. Mit einem tollkühn ausgeführten Handstreich befreien die vier Maria. Gross ist darauf ihre Verwunderung, als die Frau den Befreiern erklärt, ihrem Geliebten Raza (Jack Palance), dem Anführer der Banditen, freiwillig nach Mexiko gefolgt zu sein, um der Ehe mit Grant zu entkommen. Gleichwohl beschliessen Dolworth und seine Kumpane, den mit dem Viehbaron geschlossenen Vertrag zu erfüllen.
    Cast
    Burt Lancaster, Lee Marvin, Claudia Cardinale, Jack Palance, Robert Ryan, Ralph Bellamy, Woody Strode
    Régisseur
    Richard Brooks
    Scénario
    Richard Brooks, Frank O'Rourke
  4. Giacobbo / Müller

    Late Service Public | Gäste: Claudia Sabine Meier, Hazel Brugger

    Catégorie
    Kabarett und Satire
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Viktor Giacobbo und Mike Müller kommentieren das aktuelle Geschehen. Ein satirischer Wochenrückblick mit Einspielungen, Talks mit Gästen und Auftritten von Künstlern aus dem Kaufleuten in Zürich.
    Numéro de l'épisode
    259
    Répétition
    W
  5. G&G Weekend g&g weekend

    People-Magazin | Gäste: Stefan Büsser (Comedian, Moderator)

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Nicole Berchtold begrüsst Stefan Büsser im 'G&G Weekend'-Studio. Der 31-jährige Zürcher moderiert seit vergangener Woche die Nachmittagssendung von Radio SRF 3. Zudem ist 'Büssi' erfolgreich als Comedian mit seinem zweiten Soloprogramm 'Au(r)a' unterwegs. Und auch auf Social Media ist der Tausendsassa ein Star – mit seinen 'Best Ofs' der Sendungen 'Bachelorette' und 'Bachelor' erlangte er Kultstatus. Der Mann auf der Überholspur wird aber täglich von seinem eigenen Körper gebremst: Stefan Büsser leidet seit Geburt an der Erbkrankheit Cystische Fibrose. In 'Ich oder Du' tritt Schlagersänger Leonard gegen seinen Bruder Felix an: zwei Brüder, eine Familie, eine Harmonie? Nicht unbedingt, wie das Harmoniequiz zeigt.
    Numéro de l'épisode
    464
    Répétition
    W
  6. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der Foodscout – Richard Kägi auf kulinarischer Mission

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Den ganzen Tag gut essen und trinken, zur Verdauung ein paar Kilometer bis zum nächsten Produzenten oder Restaurant fahren und wieder von vorne anfangen. Das tönt nach einem Traumjob. Für den 58-jährigen Richard Kägi ist es Alltag. Doch er zahlt auch einen Preis für dieses unstete Leben. 'Vielleicht ist schon das eine oder andere in die Brüche gegangen, weil ich so oft unterwegs bin', meint er zu Reporterin Katharina Deuber. Normalerweise ist Kägi alleine auf Tour. Sobald es aber ums Essen geht, kommt er mit den Leuten ins Gespräch – auf dem Markt in Lissabon auch mit denen, die kaum Englisch können. 'Das Thema Essen verbindet, und man hat sofort einen herzlichen Kontakt zu den Leuten.' Ein paar Mal im Jahr verwandelt Richard Kägi sein privates Wohnzimmer in ein Restaurant und serviert seine Entdeckungen an zahlende Gäste. 'Es ist einfach geil, gute Produkte zu kochen, und alle haben Freude dran. Daran habe ich Freude!'.
    Répétition
    W
  7. Die Geschichte der Schönheit

    Die Suche nach der Schönheitsformel

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2013
    Description
    Senta Berger begibt sich auf die Suche nach den Geheimnissen der Schönheit und fahndet nach den Ursprüngen. Die Reise beginnt in Ägypten, wo vor 100 Jahren deutsche Archäologen eines der schönsten Antlitze der Weltgeschichte aus dem Schutt bergen: die Büste der Nofretete. Der Namen bedeutet übersetzt: 'Die Schöne ist gekommen'. Und tatsächlich sind die Gesichtszüge der ägyptischen Prinzessin bis heute ein ästhetisches Ideal, dem selbst moderne Schönheitschirurgen nacheifern. Schönheit braucht Individualität. Das beweisen Wissenschaftler in einem aufsehenerregenden Experiment. Und in der Geschichte hat das vielleicht keiner besser gewusst als Napoleon, dessen auffällige Stirnlocke zum modischen Markenzeichen wurde, selbst heute noch bewundert von Charlie Le Mindu, dem Friseur von Lady Gaga. Trotz seiner eher schmächtigen und untersetzten Gestalt wusste Napoleon: 'Macht macht schön!'.
    Numéro de l'épisode
    1
  8. Han Solo – Der einsame Delfin

    Catégorie
    Tiere
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2014
    Description
    Grosse Tümmler leben in Partnerschaften zusammen und wandern gemeinsam durch die Ozeane. Es ist eine lebenslange Gemeinschaft. Entlang der Korallenriffe, Strände und Mangrovenwälder der Karibischen Inseln sucht ein einsamer Delfin, dessen Partner gestorben ist, nach Artgenossen. Es ist eine Reise, die Wochen dauert und ihn mehr als hundert Kilometer durch das Meer und schliesslich zur Insel Roatan vor Honduras führt. Die Reise macht ihn bekannt und bringt ihm einen Spitznamen ein: Han Solo, so heisst der einsame Pilot der 'Star Wars'-Episoden. Denn am Ende seiner Reise passiert etwas, das noch nie dokumentiert wurde: Han kommt an ein Gehege, in dem Delfine leben, die regelmässig mit Touristinnen und Touristen ins freie Wasser schwimmen. Und weil Han nicht mehr allein sein will, gibt der wilde, aber einsame Delfin seine Freiheit auf.
  9. Im Regenwald der Geisterbären

    Catégorie
    Natur und Umwelt
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2012
    Description
    Es ist eine seltsame, vollkommen vergessene Welt an der Nordwestküste Kanadas, in die das Publikum in diesem Film eintaucht. Im nördlichsten Teil der Küste Britisch-Kolumbiens, kurz vor Alaska, zeigt sich aus der Luft eine Inselwelt, die mit ihren grossartigen Fjorden an die Natur Norwegens erinnert. Sie ist die Heimat von ganz besonderen Lebewesen, von denen bisher nur wenige Menschen wissen. Hier leben weisse Schwarzbären, Küstenwölfe, die mit Raben kommunizieren, und viele andere aussergewöhnliche Arten in einem Wald mit den ältesten Bäumen Kanadas: in einem Kaltregenwald. Und Fisch ist hier der Kraftstoff, der dieses System seit Jahrtausenden antreibt und der nur einmal im Jahr in den Kaltregenwald kommt. Nur zwei Wochen braucht die Natur hier, um für ein ganzes Jahr Kraft zu tanken. Dann sind alle Lebewesen satt. Die ungewöhnlichen Bilder des Films voller Überraschungen über einen ganz besonderen Ort des Planeten Erde wurden mit aufwendiger Technik gedreht.
  10. News-Schlagzeilen und Meteo

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  11. Wetterkanal

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  12. Mein Amerika

    Catégorie
    Staatskunde
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Numéro de l'épisode
    1
  13. Mein Amerika

    Catégorie
    Staatskunde
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Numéro de l'épisode
    2
  14. Science Gossip

    Charles Darwin

    Catégorie
    Geschichte
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    E
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    1
  15. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Wolfmonitoring: Der Wolf erobert neue Lebensräume / Doping: Der neue Breitensport in Deutschland / aktuell: Verbot von Legal Highs / Partydrogen / Photokina 2016.

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2016
    Description
    Verbot von Legal Highs: Der Bundestag hat ein umfassendes Verbot von modernen künstlichen Drogen verabschiedet. Bisher konnten die Hersteller von sogenannten Legal Highs Verbote durch chemische Abwandlungen leicht umgehen. Mit dem jetzigen Beschluss können künftig ganze Stoffgruppen verboten werden. Dadurch soll der Wettlauf zwischen ständig neuen Drogenvarianten und immer wieder angepassten Einzelverboten durchbrochen werden. Partydrogen: Ausgehen, feiern, Alkohol zu sich nehmen und immer häufiger auch: Pillen werfen. Während die klassischen harten Drogen wie Heroin oder Kokain eher weniger konsumiert werden, steigt die Zahl der Ecstasy-Konsumentinnen und -Konsumenten stetig an. Dabei ist die Gefahr gross, psychisch abhängig zu werden. Deutschland dopt: Doping ist kein exklusives Phänomen des Leistungssports mehr, es hält immer mehr Einzug in den Freizeitsport. Wissenschaftliche Schätzungen gehen davon aus, dass von elf Millionen deutschen Breitensportlerinnen und -sportlern knapp zehn Prozent zu leistungssteigernden Mitteln greifen. Vom Asthmaspray über Schmerzmittel wie Ibuprofen bis hin zu anabolen Steroiden, die man aus der Tierzucht kennt: Die Hemmschwelle für die Einnahme von Dopingmitteln im Breitensport ist niedrig. Wolfmonitoring in Deutschland: 'Problemwolf' Kurti wurde im April 2016 erschossen, nachdem er sich in Niedersachsen wiederholt Menschen genähert hatte. Verläuft die Rückkehr des Wolfes nach Deutschland also doch schwieriger als erwartet? Überall im Land arbeiten Wolfsexperten eng zusammen, um die Ausbreitung der Wolfsrudel zu überwachen. Aktuelle Zahlen zeigen: Längst erobert der Wolf immer neue Lebensräume. Photokina 2016: Vom 20. bis 25. September 2016 findet wieder einmal die Photokina in Köln statt. Die weltweite Leitmesse des Bildes befindet sich, mehr denn je, im grossen Spagat von professioneller Fotografie und der Generation 'Selfie'. 'nano'-Nerd Ralph Benz wirft seinen ganz eigenen Blick auf die Veranstaltung.
  16. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: Rassismus in den USA / Harry Potter u. das verwunschene Kind – Gespräch mit Tilman Spreckelsen

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Magazin
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Kulturzeit' ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. 'Kulturzeit' mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
  17. Der Jungfrauenwahn

    Warum es für Muslime oft schwer ist frei zu sein

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    D
    Année de production
    2014
    Description
    Im Islam ist Sex, ähnlich wie in anderen Religionen, ausserhalb der Ehe verboten. Was bedeutet dies für junge Musliminnen und Muslime, die in einer freien Gesellschaft leben? Welchen Stellenwert hat das Gebot der Jungfräulichkeit für junge Menschen aus Einwandererfamilien? Die sexuelle Selbstbestimmung ist für junge Muslime immer wieder ein Kampf gegen die tradierten Wertvorstellungen der Eltern. Der Psychologe Ahmad Mansour, die Anwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ates, die Femen-Aktivistin Zana Ramadani und die junge Studentin Arife Yalniz sind Protagonisten des Films. Sie alle mussten kämpfen, um selbstbestimmt leben zu können, mussten mit ihren Familien und Freunden brechen, weil sie sich nicht an Moralvorstellungen halten wollten, die Sexualität unter Strafe stellen und noch heute in vielen Moscheen so gepredigt werden wie vor 900 Jahren. Der Film zeigt auch, dass Männer genauso von diesen Zwängen betroffen sind. Sie werden dazu erzogen, ein Männerbild aufrechtzuerhalten, das den Mann zum Bewacher der weiblichen Familienmitglieder erklärt und ihn darauf verpflichtet, archaische Rollenmuster zu reproduzieren. Vieles davon hat seinen Ursprung in der Verteufelung der weiblichen Sexualität. 'Wenn der Jungfrauenwahn endlich ein Ende hätte', sagt Seyran Ates, 'dann wäre der Wahnsinn vorbei.'.
    Répétition
    W
    Régisseur
    Güner Yasemin Balci
    Scénario
    Güner Yasemin Balci
  18. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Aargau – Tag 5 – Schloss Böttstein, Böttstein

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Das Schloss Böttstein, im unteren Aaretal zwischen Baden und Koblenz gelegen, beherbergt einen attraktiven Restaurantteil mit diversen schönen Sälen, Konferenzräumen, einem Hotel und einem Hof. Besonders ist zudem die Barockkapelle, direkt neben dem Eingang der Schlossanlage. Sie steht wie das Schloss unter Denkmalschutz. Der Wirt Thomas Bischofberger, 48, und sein Stammgast Kurt Wyss, 62, Leiter des Zollinspektorats Schaffhausen, wollen den kulinarischen Wettbewerb am Finaltag noch für sich entscheiden.
    Répétition
    W
  19. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  20. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  21. In aller Freundschaft

    Ausnahmezustand

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2006
    Description
    Jonas Heilmann wird mit Grippesymptomen eingeliefert. Als Dr. Stein erfährt, dass Roland Heilmann dem Kleinen Papageien geschenkt hat, bestätigt sich sein Verdacht: Jonas hat Symptome der Vogelgrippe.
    Numéro de l'épisode
    9
    Cast
    Dieter Bellmann, Thomas Rühmann, Hendrikje Fitz, Bernhard Bettermann, Thomas Koch, Andrea Kathrin Loewig, Jutta Kammann
    Régisseur
    Mathias Luther
    Scénario
    Annette Hess
    Informations détaillées
    Die Arztserie erzählt vom Berufs- und Privatleben der Belegschaft des fiktiven Krankenhauses Sachsenklinik in Leipzig. Zwischen Notaufnahme, Intensivstation, Ärztezimmer und Cafeteria bewältigen Ärzte, Krankenschwestern, Krankenpfleger und Patienten sowohl grosse als auch kleine Herausforderungen.
  22. Samschtig-Jass

    Jass-Spiel mit Monika Fasnacht | Gäste: Andreas Meyer (SBB-Chef)

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Sie ist die älteste Unterhaltungssendung von ganz Europa, die immer noch auf Sendung ist: der 'Samschtig-Jass'. Bei der 800. Ausgabe dient für einmal die Halle des Hauptbahnhofs Zürich als Schauplatz. Prominenter Jass-Kandidat am Tisch ist der SBB-Chef persönlich, Andreas Meyer. Er spielt gegen verschiedene Passantinnen und Passanten, die Jass-Reporter Reto Scherrer spontan auf dem Gelände des Hauptbahnhofs sucht. Moderatorin Monika Fasnacht und das ganze 'Samschtig Jass'-Team freuen sich auf die einmalige Kulisse der grössten Bahnhofshalle im Land.
    Numéro de l'épisode
    800
    Répétition
    W
  23. G&G Weekend g&g weekend

    People-Magazin | Gäste: Stefan Büsser (Comedian, Moderator)

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Nicole Berchtold begrüsst Stefan Büsser im 'G&G Weekend'-Studio. Der 31-jährige Zürcher moderiert seit vergangener Woche die Nachmittagssendung von Radio SRF 3. Zudem ist 'Büssi' erfolgreich als Comedian mit seinem zweiten Soloprogramm 'Au(r)a' unterwegs. Und auch auf Social Media ist der Tausendsassa ein Star – mit seinen 'Best Ofs' der Sendungen 'Bachelorette' und 'Bachelor' erlangte er Kultstatus. Der Mann auf der Überholspur wird aber täglich von seinem eigenen Körper gebremst: Stefan Büsser leidet seit Geburt an der Erbkrankheit Cystische Fibrose. In 'Ich oder Du' tritt Schlagersänger Leonard gegen seinen Bruder Felix an: zwei Brüder, eine Familie, eine Harmonie? Nicht unbedingt, wie das Harmoniequiz zeigt.
    Numéro de l'épisode
    464
    Répétition
    W
  24. Foley Artists – Eine Entdeckungsreise The Secret World of Foley

    Catégorie
    Kurzfilm
    Informations sur la production
    Spielfilm (Kurzfilm)
    Année de production
    2014
    Régisseur
    Daniel Jewel
  25. Live aus Bern

    Themen: Eintretensdebatte zur Altersvorsorge 2020 im Nationalrat

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Année de production
    2016
  26. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (6): Happy Birthday

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Miro feiert mit seinen Freunden Geburtstag und wird von einem Ballon in die Luft geweht.
  27. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  28. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  29. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  30. Mini Beiz, dini Beiz

    Restaurant Bauleuten, Büren an der Aare

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Die Zunft oder Gesellschaft der Bauleute wird bereits im 15. Jahrhundert erwähnt. Damals befasste sich die Zunft mit täglichen Anliegen der Stadt wie dem Kirchenbau oder der Feuerwehr. Heute befasst sich der Wirt Markus Mehr, 31, im Zunfthaus in der Berner Altstadt mit den kulinarischen Anliegen seiner Gäste und serviert typische Schweizer Gerichte. Besonders beliebt ist der heisse Stein. Der Stammgast Roger Steiner, 45, hat selber gute Kochkenntnisse, da seine Eltern ein eigenes Restaurant führten.
  31. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  32. Tagesschau-Schlagzeilen

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  33. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  34. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  35. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  36. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  37. Wir mal vier

    Catégorie
    Quiz
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Premiere für das neue SRF-Quiz mit Sven Epiney: Als erstes Kandidatenteam von 'Wir mal vier' tritt Familie Rossi aus dem thurgauischen Tobel an. Vater Martin, 53, ist Elektriker und jasst gerne, Mutter Angela, 49, amtiert in Schulen als Zahnputzfee, Sohn Marco, 25, ist gelernter Strassenbauer, und Sohn Dario, 22, arbeitet als Kaufmann in einer Bank. Nun zeigt es sich, ob sie genügend Wissen, Risikofreude und taktisches Geschick mitbringen, um gemeinsam zu gewinnen.
    Numéro de l'épisode
    1
    Texte programme
    Neu
  38. Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Der jährliche PAP-Test bei Frauen – oft unnötig / Aluminiumsalze in Deos – der Krebsverdacht erhärtet sich / Unter Vollnarkose – umstrittener Drogenentzug im Schnellverfahren

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Der jährliche PAP-Test bei Frauen – oft unnötig: Die meisten Frauen gehen jährlich zur gynäkologischen Kontrolle und lassen sich einen PAP-Abstrich nehmen, um ein Risiko für Gebärmutterhalskrebs auszuschliessen. Die wenigsten wissen, dass eine so regelmässige Untersuchung weder nötig noch empfohlen ist. Noch weniger bekannt ist der neue HPV-Krebstest – im Ausland schon vielerorts Standard. Aluminiumsalze in Deos – der Krebsverdacht erhärtet sich: Erstmals konnten Genfer Forscher aufzeigen, dass Aluminiumsalze, wie sie in Deodorants zur Schweisshemmung heute gang und gäbe sind, bei Mäusen Tumoren und Metastasen bilden. Trotzdem wird vorerst der Einsatz von Aluminiumsalzen in der Kosmetik nicht eingeschränkt. 'Puls' fragt nach: Welche Nachweise braucht es noch, bis es zum Verbot kommt? Unter Vollnarkose – umstrittener Drogenentzug im Schnellverfahren: Die Schweiz setzt im Drogenentzug vor allem auf die Substitution, die kontrollierte Abgabe von Heroin oder Methadon. Damit holt man die Betroffenen zwar von der Strasse, suchtfrei werden sie dadurch aber nicht. Es bleibt das sogenannte Craving, das Verlangen nach der Droge. Das Spital Interlaken bietet nun einen Schnellentzug unter Vollnarkose an, mit dem die Sucht besiegt werden soll. Was steckt dahinter?
  39. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  40. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
1-40 sur 11246 inscriptions

Vidéos disponibles

  1. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Remarque
    Anschliessend: Meteo
  2. Giacobbo / Müller

    Late Service Public | Gäste: Claudia Sabine Meier, Hazel Brugger

    Catégorie
    Kabarett und Satire
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Viktor Giacobbo und Mike Müller kommentieren das aktuelle Geschehen. Ein satirischer Wochenrückblick mit Einspielungen, Talks mit Gästen und Auftritten von Künstlern aus dem Kaufleuten in Zürich.
    Numéro de l'épisode
    259
  3. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der Foodscout – Richard Kägi auf kulinarischer Mission

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Den ganzen Tag gut essen und trinken, zur Verdauung ein paar Kilometer bis zum nächsten Produzenten oder Restaurant fahren und wieder von vorne anfangen. Das tönt nach einem Traumjob. Für den 58-jährigen Richard Kägi ist es Alltag. Doch er zahlt auch einen Preis für dieses unstete Leben. 'Vielleicht ist schon das eine oder andere in die Brüche gegangen, weil ich so oft unterwegs bin', meint er zu Reporterin Katharina Deuber. Normalerweise ist Kägi alleine auf Tour. Sobald es aber ums Essen geht, kommt er mit den Leuten ins Gespräch – auf dem Markt in Lissabon auch mit denen, die kaum Englisch können. 'Das Thema Essen verbindet, und man hat sofort einen herzlichen Kontakt zu den Leuten.' Ein paar Mal im Jahr verwandelt Richard Kägi sein privates Wohnzimmer in ein Restaurant und serviert seine Entdeckungen an zahlende Gäste. 'Es ist einfach geil, gute Produkte zu kochen, und alle haben Freude dran. Daran habe ich Freude!'.
  4. Tatort

    Feierstunde

    Catégorie
    Krimireihe
    Informations sur la production
    Spielfilm (Krimi)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Description
    Das Rachegefühl endlich ausleben und Professor Boerne (Jan Josef Liefers) ermorden – Harald Götz (Peter Jordan) kann kaum noch an etwas anderes denken. Das verheimlicht er auch nicht seiner Psychotherapeutin Corinna Adam (Oda Thormeyer). Während Boerne gerade die Fördermittel für ein prestigeträchtiges Forschungsprojekt an Land gezogen hat, ist Professor Götz seit Jahren im Labor alleine auf sich gestellt. Fieberhaft sucht er nach einem Medikament für seine schwer kranke Frau Martina. Doch nachdem sie erschossen in ihrem Rollstuhl aufgefunden worden ist, ist für Kommissar Thiel (Axel Prahl) der Fall klar: Harald Götz ist dringend tatverdächtig, zumal Nachbarn beobachtet hatten, wie er fluchtartig das Haus verliess. Abends verschafft sich Götz Zugang zu Professor Boernes Feierstunde im Nobelrestaurant, und ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt. Jetzt benötigt der Rechtsmediziner die Unterstützung von Kommissar Thiel – mehr als jemals zuvor.
    Cast
    Axel Prahl, Jan Josef Liefers, Friederike Kempter, Christine Urspruch, Mechthild Grossmann, Claus-Dieter Clausnitzer, Peter Jordan
    Régisseur
    Lars Jessen
    Scénario
    Elke Schuch
    Informations détaillées
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  5. mitenand

    Themen: MS Gesellschaft – Martina Tomaschett führt ein aktives Leben

    Catégorie
    Dokumentation
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    600 Bündner Postautochauffeure werden von Martina Tomaschett darin geschult, wie sie Behinderten am besten helfen, wenn diese eine Reise unternehmen. Erfahrungen in dieser Hinsicht hat sie genug gesammelt: Seit zwölf Jahren ist sie im Rollstuhl unterwegs. Ein Bericht von Marina Rumjanzewa.
  6. Sternstunde Philosophie

    Themen: Parag Khanna: Eine Welt ohne Grenzen | Gäste: Parag Khanna (Politologe)

    Catégorie
    Philosophie
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Während die Sehnsucht nach nationaler Selbstbestimmung und gesicherten Landesgrenzen in Europa immer stärker wird, verfolgt der US-Amerikaner Parag Khanna eine ganz andere Vision. Er fordert eine radikale Umstellung des gesamten politischen Denkens, hin zu einem neuen Zeitalter, in dem die Grenzen zwischen Ländern und Kontinenten ebenso durchlässig und dynamisch werden wie diejenigen zwischen Mensch und Maschine. Der in Indien geborene Experte für Geopolitik ist einer der führenden Globalisierungstheoretiker der Gegenwart. Er gehörte zum Beraterstab von Barack Obama und lehrt heute in New York und Singapur. Im Gespräch mit Wolfram Eilenberger entwirft er eine Weltkarte der Zukunft und erzählt von seiner grossen Vision: einer Welt ohne Grenzen. Literatur von Parag Khanna: – 'Wie man die Welt regiert. Eine neue Diplomatie in Zeiten der Verunsicherung'. Bloomsbury Taschenbuch (Berlin) 2012 – 'Connectography. Mapping the Future of Global Civilization', Random House (New York) 2016.
  7. Sternstunde Religion

    Themen: Bruder Klaus – Mensch und Mystiker

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Année de production
    2016
    Description
    Der Schweizer Nationalheilige Niklaus von Flüe (1417 bis 1487) wird im Volksmund 'Bruder Klaus' genannt. Sein Leben, seine Mystik und sein Engagement für den Frieden bewegen die Menschen bis heute. Wie ist es zu der dramatischen Wende in seinem Leben gekommen? Was bedeuten sein Leben und seine Visionen für die heutige Zeit? Am Gedenktag des Heiligen begleitet Norbert Bischofberger verschiedene Menschen an den Wirkungsort von Bruder Klaus im Kanton Obwalden. 2017 jährt sich der Geburtstag von Niklaus von Flüe zum 600. Mal.
  8. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin | Themen: Zurich Film Festival: Berset und Weinstein auf dem grünen Teppich / Gerhard Schröder: Ein Dinosaurier in der digitalen Welt

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    W
  9. sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Super League, St. Gallen – Basel, Luzern – Lausanne / Eishockey: NLA, 8. Runde, Lausanne – Zug, Freiburg – Davos, Biel – Bern, Lugano – Genf, Ambri – SCL Tigers, ZSC Lions – Kloten / Schwingen: Eidg. Frauen- und Meitlischwingfest, Sie

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Sport
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  10. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Remarque
    Anschliessend: Meteo
  11. Die grössten Schweizer Talente

    Mein Leben danach

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Seit mehreren Jahren bietet SRF mit der Sendung 'Die grössten Schweizer Talente' unentdeckten Talenten ein Sprungbrett und Künstlerinnen und Künstlern aller Altersgruppen und Gesellschaftsschichten eine Plattform. Was machen die Sieger Jason Bruegger, Flavio Rizzello, Eliane Müller und Maya Wirz heute – und was wurde aus den vielen anderen Publikumslieblingen wie Nina Burri, Nicolas Fischer, Reto und Dominique, Corinne Sutter, Erika Tröhler und Drums2Street? SRF blickt auf die vier Staffeln aus den Jahren 2016, 2015, 2012 und 2011 zurück und zeigt, wie das Leben der Talente nach ihrer Teilnahme an der Show verlaufen ist. Moderatorin Viola Tami präsentiert die Sendung und lässt in verschiedenen Rubriken die schönsten, lustigsten und emotionalsten Momente noch einmal Revue passieren.
    Numéro de l'épisode
    1
  12. Wort zum Sonntag

    Gäste: Katja Wissmiller

    Catégorie
    Allgemein
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  13. Samschtig-Jass

    Jass-Spiel mit Monika Fasnacht | Gäste: Andreas Meyer (SBB-Chef)

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Sie ist die älteste Unterhaltungssendung von ganz Europa, die immer noch auf Sendung ist: der 'Samschtig-Jass'. Bei der 800. Ausgabe dient für einmal die Halle des Hauptbahnhofs Zürich als Schauplatz. Prominenter Jass-Kandidat am Tisch ist der SBB-Chef persönlich, Andreas Meyer. Er spielt gegen verschiedene Passantinnen und Passanten, die Jass-Reporter Reto Scherrer spontan auf dem Gelände des Hauptbahnhofs sucht. Moderatorin Monika Fasnacht und das ganze 'Samschtig Jass'-Team freuen sich auf die einmalige Kulisse der grössten Bahnhofshalle im Land.
    Numéro de l'épisode
    800
  14. gesundheitheute Gesundheit heute

    Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst | Themen: Stressabbau durch Achtsamkeit

    Catégorie
    Magazin
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Hektik im Alltag, dauernde Ablenkung durch Handy, Facebook und Social Media sowie ständige Reiz- und Informationsüberflutungen führen dazu, dass viele Menschen die Umwelt gar nicht mehr wahrnehmen. Die Folge sind Stress, Spannungen oder gar Erschöpfungsdepressionen. Dagegen hilft 'Achtsamkeit'. Was so geheimnisvoll klingt, ist eine vielversprechende, therapeutische Behandlungsmethode, deren Ursprung aus dem Buddhismus stammt. Es geht darum, im Hier und Jetzt zu sein und den Augenblick wahrzunehmen. Patientinnen und Patienten lernen, ihre Gedanken auf den Augenblick zu fokussieren. Studien belegen, dass Achtsamkeitstraining innere Spannungen löst, verschiedene psychische Leiden verbessert und zu grösserem Wohlbefinden führt. Wie das funktioniert und wem es hilft, zeigt 'gesundheitheute', zum einen an Beispielen aus der Klinik, aber auch an einfachen Übungen, die jeder und jede im Alltag umsetzen kann – Übungen, die helfen, die Lebensqualität zu erhöhen.
  15. Grand Hotel Gran Hotel

    Simoneta spendet Trost

    Catégorie
    Drama
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    E
    Année de production
    2013
    Description
    Der angetrunkene Diego gesteht Diego Alicia, ihre Zurückhaltung ihm gegenüber zu verstehen nach allem, was er ihr angetan habe. Gleichzeitig droht er ihr, den Mann, den sie angeblich liebt, zu töten. Voll Angst und Abscheu lässt sie sich auf ihn ein. Darauf beschliesst Alicia, im Mordfall Velledur gegen ihre Mutter auszusagen. Doch Doña Ángela will die volle Verantwortung auf sich nehmen und allein als Zeugin auftreten. Sie gibt Ayala ihr Wort, bei ihrer belastenden Aussage zu bleiben. Unterdessen gelingt es Javier nicht, Zweifel seiner Frau bezüglich seiner Treue endgültig auszuräumen. Laura findet Trost bei Simoneta – einer Puppe.
    Numéro de l'épisode
    14
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Megan Montaner, Pep Anton Muñoz
    Régisseur
    David Pinillos
  16. Grand Hotel Gran Hotel

    Eine alte Freundin

    Catégorie
    Drama
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    E
    Année de production
    2013
    Description
    Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Javiers langjähriger Freundin Clara, die im Grand Hotel abgestiegen ist, provoziert dessen Ehefrau Laura eine Unterhaltung über Abwechslung im Ehealltag und sorgt mit kleinen Fusstritten unter dem Tisch für Verwirrung. Schliesslich kommt es zum Eklat, als Laura eine harmlose Begebenheit zwischen Javier und Clara gezielt umdeutet. In der Presse wird über Andrés' bevorstehende Hinrichtung berichtet. In der sich zuspitzenden Situation entwickelt Doña Teresa ein immer stärkeres Vertrauensverhältnis zu Cisneros. Im Salon erklingt die für Diego quälende Melodie der Spieldose. Der Name der ins Hotel gelieferten Partitur der Melodie lautet: 'Das verborgene Zimmer'. Er interpretiert dies als Hinweis und macht sich auf die Suche.
    Numéro de l'épisode
    13
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Megan Montaner, Pep Anton Muñoz
    Régisseur
    David Pinillos
  17. Grand Hotel Gran Hotel

    Mord ohne Leiche

    Catégorie
    Drama
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    E
    Année de production
    2013
    Description
    Alfredo gesteht, dass er das Geld vorübergehend verschwinden lassen wollte, um den Grundstückskauf für das Waisenhaus und das Auffliegen seines falschen Adelstitels zu verhindern. Sein Geständnis wird von Sofia mitangehört. Gequält vom eigenen schlechten Gewissen, ist Sofia bereit, Alfredo zu verzeihen, wartet aber vergeblich darauf, dass ihr Mann sich ihr anvertraut. Aus Enttäuschung sucht Sofia Padre Grau in der Kirche auf. Damit der Ruf des Hotels nichts weiter geschädigt wird, drängt Diego Doña Teresa, öffentlich Andrés Unschuld zu bekunden. Als nun jedoch ein Messer in Andrés' Zimmer gefunden wird, lässt Bazán Doña Ángelas Sohn festnehmen. Die einzige Hoffnung ruht nun auf Maite, die seine Verteidigung übernimmt. Zu Bazáns Ärger baut sie ihre Argumentation darauf auf, dass Beléns Leiche nie gefunden wurde. Bazán beauftrat Ayala, diese endlich zu finden.
    Numéro de l'épisode
    12
    Cast
    Adriana Ozores, Amaia Salamanca, Yon González, Eloy Azorín, Fele Martínez, Megan Montaner, Pep Anton Muñoz
    Régisseur
    Carlos Sedes
  18. BaslerZeitung Standpunkte

    Journalisten im Gespräch mit Gästen | Themen: Der 'Rentenklau': Wer sind die Dummen bei der Altersreform 2020? | Gäste: Christine Egerszegy (ehem. Ständerätin FDP/AG, Präsidentin Eidg. BVG-Kommission), Doris Bianchi (Gewerkschaft Unia, Sozialversicherungs

    Catégorie
    Gespräch
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Immer weniger Junge bezahlen die Renten von immer mehr Pensionierten. Wie lange kann das noch gutgehen? Ist die geplante 'Altersreform 2020' von Bundesrat Alain Berset die richtige Antwort? Oder braucht es bei der Erhöhung des Rentenalters einen Tabubruch? Reto Brennwald diskutiert dieses Thema mit folgenden Gästen: – Christine Egerszegy, ehem. Ständerätin FDP/AG, Präsidentin Eidgenössische BVG-Kommission – Doris Bianchi, Gewerkschaft Unia, Sozialversicherungsexpertin – Andri Silberschmidt, Präsident Jungfreisinnige Schweiz – Dominik Feusi, Leiter Bundeshausredaktion 'Basler Zeitung'.
  19. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  20. Arena

    Themen: 'Inländervorrang light' – ist das der Volkswille? | Gäste: Petra Gössi (Präsidentin FDP, Nationalrätin FDP/SZ), Pirmin Bischof (Ständerat CVP/SO), Albert Rösti (Präsident SVP, Nationalrat SVP/BE), Cédric Wermuth (Nationalrat SP/AG)

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Keine Kontingente, keine Höchstzahlen und einen Inländervorrang, der vorsieht, dass offene Stellen den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren gemeldet werden. So will die Mehrheit im Nationalrat die Zuwanderungsinitiative umsetzen. Entspricht dies dem Willen der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger? Oder nimmt sich das Parlament hier zu viel heraus? Sind die Personenfreizügigkeit und die Bilateralen mit dieser Umsetzung nicht gefährdet? Und wenn ja, ist das der richtige Ansatz, weil die Wirtschaft auf die Bilateralen angewiesen ist? Oder müsste die Zuwanderungsinitiative konsequenter und näher an der Verfassung umgesetzt werden – egal was die EU dazu meint? 'Arena'-Moderator Mario Grossniklaus begrüsst zu dieser Diskussion: – Petra Gössi, Präsidentin FDP, Nationalrätin FDP/SZ – Pirmin Bischof, Ständerat CVP/SO – Albert Rösti, Präsident SVP, Nationalrat SVP/BE – Cédric Wermuth, Nationalrat SP/AG.
  21. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  22. Rega 1414 – Hilfe naht

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Arzt Thomy von Wyl ist mit der Crew von Rega 3 unterwegs nach Sarnen. Dort hat ein Traktor die Lärmschutzwand über der A8 durchschlagen und ist mehrere Meter weiter unten auf den Pneus gelandet. Die Rega bringt den schwer verletzten Fahrer ins Spital. In der Einsatzzentrale klärt eine Ärztin den Fall eines Patienten auf Mallorca ab. Der muskelkranke Mann hat den Arm gebrochen. Kann er mit einem Linienflug in Begleitung einer Rega-Pflegefachfrau repatriiert werden? Oder kommt der Ambulanzjet zum Einsatz? Die Crew von Bern-Belp erlebt eine ereignisreiche Nacht. In Le Locle holt sie einen Patienten, der am Stadtfest gestürzt ist und wahrscheinlich einen Herz-Kreislauf-Stillstand hatte. Die Erstversorgung ist anspruchsvoll. Erst um 4 Uhr früh kommt das Rega-Team zurück auf die Basis. Pilot Rick Maurer und die Crew von Rega 10 fliegen zum Ritzlihorn bei Guttannen. Dort ist ein Kletterer wegen Steinschlag abgestürzt. Die Bergung in der Steilwand ist schwierig. Es kommt ein Rettungsspezialist des SAC zum Einsatz.
    Numéro de l'épisode
    4
  23. SRF bi de Lüt

    Themen: Landfrauenküche (1/8): Theresia Hollenstein, Brülisau AI

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Die erste Reise führt die Landfrauen ins Appenzellerland, genauer nach Brülisau. Theresia Hollenstein und ihr Mann Beni führen hier die Heemet Strubenböhl. Während der Sommermonate bewirtschaften sie die Alp Rainhütten zwischen dem Sämtisersee und der Staubern mitten im Alpsteingebiet. Auf der Alp produzieren sie Ziegen- und Kuhmilchkäse. Die weissen Appenzeller Geissen waren auch der Grund, weshalb Theresia und Beni vor zwanzig Jahren mit der Alpkäserei angefangen hatten. Die zutraulichen und eigensinnigen Ziegen sind die Lieblingstiere von Theresia und Beni. Trotz langer und arbeitsintensiver Tage sind die drei Monate auf der Alp für Theresia die schönste Zeit im Jahr. Für das Landfrauenessen setzt Theresia voll und ganz auf Produkte von den Geissen. Sie weiss, dass Gitzifleisch und Geisskäse nicht jedermanns Geschmack ist. Trotzdem wagt sie es und serviert zur Vorspeise einen Salat garniert mit Gitzileberli, zum Hauptgang Gitzischlegel und Gitzirollbraten mit Knöpfli. Zur Krönung des Gitzimenüs gibt es dann noch ein Gääs-Törtli zum Dessert. Ob den Landfrauen dieses aussergewöhnliche Menü auch schmeckt? Mit kulinarischen Spezialitäten aus ihrer Region kochen sieben Landfrauen um die Wette. 'SRF bi de Lüt – Landfrauenküche' zeigt die Bäuerinnen aber nicht nur beim Kochen, sondern begleitet sie auch eine Woche lang durch ihren Alltag und dokumentiert die Vorbereitungen für den grossen Landfrauen-Znacht. Im Zentrum steht der Bezug zu den regionaltypischen Spezialitäten und deren Zubereitung in der Küche. Sieben Mal treten die Landfrauen zum Kochwettbewerb an und beurteilen sich gegenseitig. Auf einer Punkteskala von 1 bis 10 werden der Geschmack und die Präsentation jedes Ganges bewertet. In der Livefinalsendung am Samstag, 5. November 2016, wird die Siegerin erkoren. Die weiteren Gastgeberinnen Freitag, 30. September: Béatrice Meier aus Lustdorf TG Freitag, 7. Oktober: Sonja Schilt aus Iseltwald BE Freitag, 14. Oktober: Rita Kaufmann aus Kulmerau LU Freitag, 21. Oktober: Christa Krähenbühl aus Oberhünigen BE Freitag, 28. Oktober: Christa Strub aus Attelwil AG Freitag, 4. November: Nina Padrun aus Lavin GR Samstag, 5. November: Finale (live).
  24. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  25. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  26. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  27. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  28. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Aargau – Tag 5 – Schloss Böttstein, Böttstein

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Das Schloss Böttstein, im unteren Aaretal zwischen Baden und Koblenz gelegen, beherbergt einen attraktiven Restaurantteil mit diversen schönen Sälen, Konferenzräumen, einem Hotel und einem Hof. Besonders ist zudem die Barockkapelle, direkt neben dem Eingang der Schlossanlage. Sie steht wie das Schloss unter Denkmalschutz. Der Wirt Thomas Bischofberger, 48, und sein Stammgast Kurt Wyss, 62, Leiter des Zollinspektorats Schaffhausen, wollen den kulinarischen Wettbewerb am Finaltag noch für sich entscheiden.
  29. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (5): 's Bäbi

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Eine Gute Nacht für die Kleinsten – mit den 'Guetnachtgschichtli' von Dominik Dachs, Pingu und vielen anderen Helden, die sich auf spannende Reisen begeben.
  30. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  31. Aeschbacher

    Themen: Stilvoll | Gäste: Viviane Néri (Institut Villa Pierrefeu), Muja alias Fred Meyer (Glasbläser), Martina Bisaz (Fotografin, Bloggerin), Konrad Hummler (Mäzen)

    Catégorie
    Talkshow
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Fred Meyer alias Muja ist in Chur stadtbekannt. Seit Jahrzehnten erheitert und verblüfft er Gross und Klein mit seinen Glaskreationen. 'Nur Väseli und Gläsli, damit überlebt man nicht', weiss der gelernte Koch, der sich das Handwerk mit Hartglas selbst beigebracht hat. Gar gläserne Kuhglocken designt der unermüdliche Erfinder. Auch mit 79 kommen ihm die Ideen immer noch zugeflogen. Am liebsten sind ihm jene, die mit einem Augenzwinkern zum Nachdenken oder Schmunzeln anregen. Martina Bisaz reist mit dem Oldtimerbus durch die Schweiz und fotografiert dabei. Über 200'000 Menschen folgen der Bündnerin auf der Social-Media-App Instagram und kommentieren ihre Bilder: Berge, Seen oder Schmetterlinge, die sich auf ihrem Finger ausruhen – Schnappschüsse, die keine sind. Denn die 35-Jährige investiert Stunden für das perfekte Foto, schleppt ihre Kamera mit Stativ auf die entferntesten Hügel. Die Mühe zahlt sich aus: Bisaz hat ihre Teilzeitstelle bei der Kantonsarchäologie gekündigt und will zukünftig von ihrem Instagram-Erfolg leben. Konrad Hummler gilt als Querdenker, Saftwurzel und Charakterkopf. Man nannte ihn den 'lautesten Bankier der Schweiz', ehe er es als geschäftsführender Teilhaber einer Privatbank mit der US-Justiz zu tun bekam. Heute schlägt er andere Töne an: Der Hobbygeiger will das gesamte Vokalwerk des Barockkomponisten Johann Sebastian Bach aufführen – das sind nicht weniger als 250 Kantaten. In das auf 25 Jahre ausgelegte Kulturprojekt investiert der vierfache Familienvater mehrere Millionen Franken. Die Musik und das Musische haben es ihm angetan: Der Sankt Galler schreibt leidenschaftlich gern – am liebsten bissig-pointierte Kommentare über das wirtschaftliche Zeitgeschehen. Viviane Néri weiss, was sich gehört. In ihrer Finishing School über dem Genfersee geniesst man neben einer wunderbaren Aussicht auch Unterricht in gutem Benehmen. Auf dem Stundenplan stehen Lektionen wie 'Kleider: Proportion und Stil' oder 'Tischdecken: Standards und Variationen'. Die vorwiegend weibliche Schülerschaft stammt aus den besten Häusern aller Welt und bildet sich bei Madame Néri in internationaler Etikette und Protokoll weiter. Gute Manieren sind in gehobenen Kreisen ein Muss, auch wenn sie sich im Laufe der Zeit verändert haben: 'Man soll nicht stur auf Traditionen beharren, aber es ist wichtig, sie zu kennen', weiss die 73-jährige Leiterin des Instituts Villa Pierrefeu.
  32. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  33. Einstein

    Themen: Es brennt, es brennt / Der Wasserstrahl der durch Wände geht / Forschung für die Feuerwehr / Bedenkenloser Flammschutz / Der kleine Alleskönner

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Der Wasserstrahl der durch Wände geht: Das in Schweden entwickelte Löschsystem Cobra ermöglicht bei Bränden in geschlossenen Räumen zum ersten Mal einen Einsatz von aussen. Das System bohrt sich innert weniger Sekunden durch die Aussenwand eines brennenden Objekts und löscht oder kühlt zumindest den Brandherd. So können die gefürchteten Rauchgasexplosionen verhindert werden. Forschung für die Feuerwehr: Zwei Lausanner Forscher entwickeln ein System, welche die Arbeit der Feuerwehrleute revolutionieren könnte. Heute tragen die Einsatzkräfte eine Infrarotkamera mit sich. Ihre Bilder erlauben die Orientierung auch in dichtem Rauch und Dunkelheit. Häufig machen diese Bilder effiziente Evakuation und Löscharbeiten erst möglich. Die Kamera ist aber unpraktisch, weil sie eine Hand des Feuerwehrmannes beansprucht. Die Lausanner Forscher haben nun eine Lösung für dieses Problem gefunden. Sie integrieren das Wärmebild in die Atemschutzmaske. Bedenkenloser Flammschutz: Flammschutzmittel sind allgegenwärtig: im Fernseher, Handy, Computer, aber auch in Polstermöbeln, Autositzen und einigen Teppichen. Täglich kommt man in Berührung mit diesen Geräten und Möbeln, aber kaum jemand weiss, dass sie Flammschutzmittel enthalten, die giftig und umweltbelastend sind. Nun ist es der Empa gelungen, ein Brandschutzmittel zu entwickeln, das völlig unbedenklich ist. Bald schon soll es auf den Markt kommen. Der kleine Alleskönner: Er kann löschen und lüften, klettern und räumen: der Löschroboter, wie ihn die Schaffhauser Stützpunktfeuerwehr einsetzt. Die Feuerwehrleute können bis zu 200 Meter hinter dem Löschfahrzeug stehen und dieses per Fernsteuerung bedienen. Das bedeutet: Nähere Einsätze bei gefährlichen Brandherden und gleichzeitig höherer Sicherheit für die Einsatzkräfte sind möglich.
  34. Netz Natur

    Themen: Die Frage der Bienen

    Catégorie
    Natur und Umwelt
    Informations sur la production
    Info/Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Welche Fragen würde eine Biene den Menschen stellen, wenn es um die eigene Sicherheit geht? Und welche Fragen müssen wir uns im Hinblick auf die Bienen selbst stellen? 'NETZ NATUR' erzählt aus dem Blickwinkel der emsigen Insekten, wie wir Menschen die Natur in der Schweiz in wenigen Jahrzehnten fundamental verändert haben. Vielerorts ist die Landschaft von vielfältig bunter Natur zur durchrationalisierten, einheitlich grünfarbigen Fläche von Agrarprodukten geworden. Blumen und damit Nahrung für die Bienen gibt es oft nur in gestylten, künstlichen Gärten. Und es stellen sich Fragen: Wo bleibt der ökologische Ausgleich? Warum sind immer mehr Blumen giftig? Ist es auf dem Land noch gesund? Die Sendung vollzieht mit historischen Bilddokumenten, die der Redaktion aus dem Publikum zur Verfügung gestellt wurden, den historischen Wandel in der hiesigen Landschaft nach und wirft einen Blick hinter die Kulissen der modernen Landwirtschaft. Was hat denn die Existenz unzähliger Lebewesen und die eigene so dramatisch verändert? Wie sicher sind Pestizide, ohne welche die moderne Landwirtschaft anscheinend nicht auskommt? Wie laufen die hoch komplexen und millionenteuren Prozesse und Tests ab, die sicherstellen sollen, dass die Giftstoffe gegen Schädlinge in der Landwirtschaft für Mensch und Umwelt unschädlich sind? 'NETZ NATUR' taucht mit der winzigen Endoskop-Kamera ins faszinierende Reich der Honigwaben im Bienenstock ein und folgt dem Lebenslauf einer Arbeiterin im sozialen Bienenstaat. Sie fliegt mit der Nektarsammlerin auf Blütensuche, kilometerweit in die Landschaft über grüne, saftige Wüsten und heimtückisch bunt lockende Gärten. Der Blick der Sammlerin macht schnell klar, wo überall Fragen offen sind, die wir Menschen den Bienen zu beantworten haben: Was müsste sich ändern? Wer sind die Akteure? Und was müssten sie und wir tun, damit die Welt der Bienen wieder besser wird?
  35. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  36. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
  37. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Schweiz aktuell' berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse und zeigt die Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt.
  38. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  39. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Aargau – Tag 4 – Restaurant Cocon, Meisterschwanden

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Das Restaurant Cocon gehört zum Seerose-Resort, einer familiengeführten Anlage mit Hotel, Spa und mehreren Restaurants direkt am Hallwilersee. Wirtin Karina Wodrich, 38, und Koch Andre Buser, 49, legen Wert auf regionale Produkte, kombiniert mit der kulinarischen Vielfalt aus Thailand. Das von Gault-Millau mit 14 Punkten ausgezeichnete Restaurant besticht durch die spezielle Fusion von Schweizer und Thaiküche. Personalberaterin Erika Lüthi, 50, geht mehrmals die Woche in ihr Stammlokal und macht im Seerose-Resort auch Ferien.
  40. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (4): 's Konzert

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Kinder/Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Description
    Eine Gute Nacht für die Kleinsten – mit den 'Guetnachtgschichtli' von Dominik Dachs, Pingu und vielen anderen Helden, die sich auf spannende Reisen begeben.