search.ch
Vous avez seulement choisi . Afficher toutVous n'avez pas choisi des catégories. Afficher toutAucune émission ne correspond aux critères de recherche.
1-40 sur 282 inscriptions

Émissions à venir

  1. Wetterkanal

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
  2. 6 Länder in 10 Tagen Voyage en occident

    Wie chinesische Touristen durch Europa rasen

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    F/CN
    Année de production
    2016
    Description
    Sie sind laut, sie drängeln sich vor, sie lassen den Abfall liegen, sie rauchen, wo es verboten ist. Chinesische Touristinnen und Touristen haben in Europa nicht den besten Ruf. Das Thema wurde so brisant, dass den zahlreich reisenden Gästen aus China Benimmregeln vermittelt wurden. Sie haben sich gebessert, und nun sind sie gern gesehene Gäste – auch in der Schweiz. Ihre Art zu Reisen bleibt für Europäer dennoch speziell: Dieser Film begleitet einen Bus voller chinesischer Touristen, die zum ersten Mal Europa besuchen. In zehn Tagen reisen sie durch sechs Länder. Mit viel Humor und Poesie widerspiegelt dieser Film die kulturellen Unterschiede zwischen China und Europa. Die Gruppe reist von Italien über die Schweiz nach Frankreich. Venedig machen sie locker in ein paar Stunden. Das Kollosseum in Rom bestaunen sie sitzend – im Car. Wenn sie aussteigen, dann hauptsächlich, um zu shoppen, zum Beispiel in Luzern, wo die Bijouterien ebenso interessant sind wie die Kapellbrücke. Die Chinesen sind eine kaufkräftige Klientel. Und gerade jetzt, wo die Zahl der China-Reisenden hierzulande sinkt, muss das Interesse der Tourismusbranche an ihnen hoch bleiben. Filmemacherin Jill Coulon ist mit der Gruppe gereist und nimmt das Publikum mit an Bord dieses Busses. Und sie zeigt auch, dass die Chinesinnen und Chinesen durchaus auch gerne einmal individuell unterwegs sind, zum Beispiel ein Vater, der sich in Paris zusammen mit seinen Söhnen von der Gruppe absetzt und alleine loszieht. In diesen zehn Tagen wird die chinesische Gruppe von ihrem Reiseleiter mit Informationen über Europa eingedeckt, und diese staunt über die Abgeschiedenheit des Lebens in den Schweizer Bergen, über die französische Streikkultur oder über die Prostitution in Holland. Ebenso erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer viel darüber, wie die Chinesen die Europäer sehen. Oftmals scheinen die chinesischen Gäste die Anwesenheit der Dokumentarfilmerin vergessen zu haben. Entstanden ist ein humorvolles 'Road-Movie' der besonderen Art.
    Régisseur
    Jill Coulon
  3. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Untergrund-Farm – Gepflanzt und geerntet wird genau auf Bestellung / Erfolgreiche Musik – Per Algorithmus zum erfolgreichen Ohrwurm / Ruhelose Erwachsene – Es sind nicht nur Kinder und Jugendliche betroffen / Ohne Betäubung – Bislang gibt es nur wenige sedierungsfreie Intensivstationen in Europa

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2018
    Description
    Urteil Diesel-Fahrverbot: Gestern wurde vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig im Rechtsstreit zwischen der Deutschen Umwelthilfe und dem Land Nordrhein-Westfalen verhandelt. Ob ein Urteil zu Fahrverboten auf Grundlage des geltenden Rechts gefällt wird, steht allerdings noch aus. Untergrundfarm in Manhattan: Der Winter an der Ostküste der USA ist hart. Während im Sommer die Gemüsefarmen gedeihen, herrscht im Winter Notstand in der Gemüseversorgung. Man importiert die frischen Produkte aus Europa oder wärmeren Gebieten der USA. In einem Keller in Manhattan versucht ein Unternehmen, sich den Widrigkeiten der Natur zu entziehen. Sedierungsfreie Intensivmedizin: Während Intensivpatienten in Deutschland fast überall sediert werden, weil es die Abläufe vereinfacht, wird in Freiburg darauf verzichtet. Eine neue Langzeitstudie zeigt: Viele Patientinnen und Patienten leiden wegen der ständigen Betäubung an Spätfolgen, die ein normales Leben mitunter unmöglich machen. An der Freiburger Uniklinik werden nur in Ausnahmefällen Betäubungsmittel verabreicht. In der Regel sind die Patienten wach und können aktiv an ihrer Genesung mitarbeiten. ADHS: Früher dachte man, ADHS betrifft nur Kinder und Jugendliche. Heute weiss man, auch Erwachsene haben das Aufmerksamkeitsdefizithyperaktivitätssyndrom, aber es wird oft nicht erkannt. Gerade bei Frauen wird das Syndrom häufig mit einer Depression verwechselt. Der Algorithmus macht den Rhythmus: Es gibt kaum einen TV-Sender, bei dem nicht in Casting-Shows nach künftigen Superstars gesucht wird. Meistens klappt das nicht so wirklich, denn Musik ist natürlich immer Geschmackssache. Aber es gibt Kompositionen, die einen globalen und damit auch kommerziellen Erfolg haben. In einer Zeit der künstlichen Intelligenz und mächtiger Algorithmen soll es tatsächlich möglich sein, einen Ohrwurm komponieren zu lassen.
  4. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: 75 Jahre 'Weisse Rose' – Neuerscheinung 'Flamme sein!' von Robert M. Zoske / Berlinale-Zoom – #MeToo-Debatte / Antisemitismuskonferenz Wien – Gespräch mit Katharina von Schnurbein, Antisemitismusbeauftragte der EU-Kommission / Gedichte von Eugen Gomringer – Grossformatige Präsentationen am Brandenburger Tor / Netzkünstlerinnen 2.0 – Ausstellung 'Virtual Reality' im Bildermuseum Leipzig

    Catégorie
    Darstellende Kunst
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2018
  5. Von Hunden und Menschen Secret Life of Dogs

    Geschichten einer grossen Freundschaft

    Catégorie
    Tiere
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    GB
    Année de production
    2016
    Description
    Es ist ein Fakt: Jeder Hund, und sei er noch so niedlich, stammt vom Wolf ab. Und trotzdem lassen wir Hunde mit unseren Kindern spielen und in unseren Häusern schlafen. Was lange ein Rätsel war, lässt sich jetzt erklären. Es sind aussergewöhnlichen Fähigkeiten, die Hunde von Geburt an mitbringen. Sie schaffen vom ersten Tag an eine Beziehung zu ihrem Menschen. Denken wir an Hunde, so fallen uns unsere geliebten Haustiere ein. Aber ursprünglich wurden Hunde als Arbeitstiere mit spezifischen Aufgaben gezüchtet. Kooperationswille und Loyalität zeichnen Hunde als Teamplayer aus, aber ihre emotionale Intelligenz ist es, die ihnen neue Tätigkeitsfelder eröffnet. Ricochet zum Beispiel hilft autistischen Kindern beim Surfen lernen, und Tennille ihrem blinden Besitzer beim Durchwandern der amerikanischen Wildnis. Wahre Geschichten und neueste wissenschaftliche Untersuchungen lassen uns staunen, welch tolle Arbeitspartner Hunde sind.
    Numéro de l'épisode
    1
    Répétition
    W
    Régisseur
    Tom Peppiatt
  6. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton St. Gallen – Tag 4 – Ristorante Pietro, Waldkirch

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2017
    Description
    Das Riegelaus, in dem Pietro vor fünf Jahren sein Restaurant eröffnet hat, ist eines der ältesten im Dorf und steht mitten im Zentrum. Wie der Name schon verrät, handelt es sich beim Ristorante Pietro um einen 'richtigen Italiener'. Zwischen Klassikern wie Risotto, Pasta und Pizza findet man als Gast aber auch Schweizer Gerichte. Im Sommer ist es dank einer grosszügigen Pergola möglich, draussen zu essen, gekocht wird dann auch gleich vor Ort. Pietro kocht mit viel Liebe und Raffinesse. Er legt grossen Wert auf qualitativ hochstehende Lebensmittel. Der Stammgast Elmar Thaler kennt das Restaurant seit seiner Kindheit. Als die Beiz vor einigen Jahren vor dem Konkurs stand, hat Elmar die Rettung mitfinanziert. Er liebt die italienische Küche, obwohl er keinen Käse mag. Das ist aber im Pietro kein Problem, man kennt schliesslich die Vorlieben seiner Stammgäste. Der passionierte Fischer will seine Konkurrenten mit selbst gefangenem Lachs aus Alaska beeindrucken.
    Répétition
    W
  7. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  8. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Täglich sendet das 'Meteo'-Team Wetterberichte, Prognosen, fachliche Hintergrundinfos, Vorsichtsmeldungen und Warnungen.
  9. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin | Themen: 'Brit Awards 2018': Viel Musik und viel Nachdenkliches / Dani Levy: Zwischen Hightech-Film und Traditions-Theater

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Répétition
    W
  10. In aller Freundschaft

    Liebende Mütter

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    40
    Cast
    Kristo Ferkic, Bianca Hein, Doris Kunstmann, Jochen Matschke, Ella Zirzow, Antony Petrifke, Karsten Kühn
    Régisseur
    Heidi Kranz
    Scénario
    Julia Jenner
  11. In aller Freundschaft

    Zufälle gibt es nicht

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    41
    Cast
    Victor Schefé, Jochen Matschke, Ella Zirzow, Antony Petrifke, Karsten Kühn, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig
    Régisseur
    Heidi Kranz
    Scénario
    Jochen S. Franken
  12. Basler Fasnacht 2018

    Themen: Fasnachtsläggerli

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Mittendrin und hautnah dabei ist Eva Nidecker. Die 36-jährige Basler Moderatorin führt zum zweiten Mal durch die Sendung und nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf einen Streifzug durch das fasnächtliche Treiben. Den Anfang macht der Morgenstreich in der Basler Innenstadt, wenn es Punkt 04.00 Uhr in der Frühe heisst: 'Morgestraich, vorwärts Marsch!' Dann beginnen für die Menschen in Basel 'die drey scheenschte Dääg'. Die Basler Fasnacht ist nicht nur schön, kreativ und etwas verrückt, sie ist auch in vielen Facetten mutig und ausdrucksstark. Und sie sorgt nicht selten für Gänsehaut. Zeitkritische Themen aus Gesellschaft und Politik, witzig und pointiert umgesetzt, gehören auch dieses Jahr zur breiten Sujetpalette der Cliquen, Guggenmusiken, Wagencliquen und Schyssdräggziigli. Besonders gespannt darf man sein, welche politischen Ungereimtheiten und gesellschaftlichen Fehltritte die Schnitzelbänke in diesem Jahr besingen. Ihr Spott, Sarkasmus und spitzer Witz führen wie ein roter Faden durch die rund einstündige Sendung.
  13. Samschtig-Jass

    Jass-Spiel | Gäste: Tonia Maria Zindel (Schauspielerin)

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Aus einem öffentlichen Lokal werden spannende Jassrunden übertragen. Dabei kann der Zuschauer dem Telefonjasser in die Karten schauen, und der typische 'Beizencharakter' bleibt erhalten.
    Numéro de l'épisode
    836
    Répétition
    W
  14. Inga Lindström: Das Herz meines Vaters Inga Lindström – Das Herz meines Vaters

    Catégorie
    TV-Melodram
    Informations sur la production
    Spielfilm (Romanze)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2009
    Description
    Clara Jakobsen (Lara Joy Körner) ist eine der besten Sportseglerinnen Schwedens, ihr Vater Mats (Volker Lechtenbrink) ein renommierter Segelbootbauer. Clara hat vor kurzem ihr Studium abgeschlossen und soll nun als Assistentin im Bootsbaubetrieb ihres Vaters anfangen. Dort arbeitet auch Claras Verlobter, der Bootsdesigner Lars (Andreas Brucker), den sie in wenigen Wochen heiraten wird. Clara würde sich eigentlich lieber intensiv auf die nächste Regatta vorbereiten, als im Büro zu sitzen, übernimmt aber ihrem Vater zuliebe mehr Aufgaben. Mats verschweigt seiner geliebten Tochter ein Geheimnis: Er ist schwer herzkrank und hat ohne eine Transplantation, die er um keinen Preis will, nur noch wenige Monate zu leben. Er stellt den jungen Arzt David (Julian Weigend) zur Tarnung als Chauffeur ein, um die Zeit, die ihm bleibt, möglichst schmerzfrei verbringen zu können. Rasch entwickelt sich zwischen David und Clara eine Beziehung, die ihre Zukunft mit Lars in Frage stellt. Während sie noch mit ihren Gefühlen kämpft, erleidet ihr Vater einen Herzinfarkt, und sie erfährt den wahren Grund für Davids Anstellung. Für Clara bricht die Welt zusammen.
    Cast
    Lara-Joy Körner, Julian Weigend, Volker Lechtenbrink, Mariella Ahrens, Andreas Brucker, Denise Virieux, Chantal Hourticolon
    Régisseur
    Peter Weissflog
    Scénario
    Christiane Sadlo
  15. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: 'Bach-Wettbewerb'

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    Flapper und seine Freunde veranstalten einen Backwettbewerb. Fredi und Meggie lassen Susi ihren Kuchen backen. Sie gewinnt prompt und kann erst im letzten Moment ihre Lorbeeren selber ernten.
  16. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die Sendung zeigt die romanische Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt und berichtet über aktuelle Ereignisse im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich.
  17. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  18. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Täglich sendet das 'Meteo'-Team Wetterberichte, Prognosen, fachliche Hintergrundinfos, Vorsichtsmeldungen und Warnungen.
  19. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton St. Gallen – Tag 5 – Gasthaus Rössli, Mogelsberg

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2017
    Description
    Das historische Haus ist circa 350 Jahre alt und im für die Region typischen Strickbaustil gebaut. Dabei wurden die massiven Holzbalken so zugeschnitzt, dass weder Klebstoff noch Nägel eingesetzt werden mussten. Genau diese spezielle Konstruktion verleiht dem Rössli denn auch seinen ganz speziellen Charme. Sabine Bertin ist die Wirtin im Rössli und hat dem Haus ihren Stempel aufgedrückt. Gekocht wir ausschliesslich mit saisonalen Bioprodukten. Die Wirtin macht die Dinge am liebsten so, wie sie es gerne hat. Mittlerweile hat das Rössli auch 17 Zimmer im Angebot, welche alle verschieden dekoriert sind. Ungefähr gleich umtriebig wie die Wirtin, ist auch Trudi Weibel. Der Stammgast war in der Kultur tätig, hat in Gossau politisiert und ist auch in der lokalen Fasnachtsgesellschaft bekannt. Sie reist noch heute gerne an die verschiedensten Orte, um Kultur zu geniessen. Durch ihren Sohn kam sie auf das Rössli in Mogelsberg. Es war Liebe auf den ersten Blick. Hier fühlt sie sich wohl und willkommen.
  20. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  21. Tagesschau-Schlagzeilen

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  22. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  23. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  24. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  25. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Täglich sendet das 'Meteo'-Team Wetterberichte, Prognosen, fachliche Hintergrundinfos, Vorsichtsmeldungen und Warnungen.
  26. SRF bi de Lüt

    Themen: Winter Wunderland (3/3)

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Nik Hartmann folgt dabei Suworows Spuren: Während sich der russische General vor 200 Jahren Meter für Meter nach Glarus vorkämpfen musste, nimmt Nik Hartmann aber vom Klöntalersee aus einen versteckten Pfad runter ins Tal. Nach fast fünf Kilometern durch den Stollen der Wasserkraftwerke am Löntsch erreicht er Glarus. Mit zwei Eisfischern zieht Hartmann weiter zum Garichtistausee auf Mettmen. Dort übernachtet er bei der Wirtefamilie Frei-Elmer, welche mit ihren beiden Kindern in der weiten Natur lebt und arbeitet. Am nächsten Tag geht es auf Suworows Pfaden weiter bis nach Elm. Auf der Strecke teilt der Moderator mit Forstarbeitern und einem Pistenbullyfahrer einmalige Wintererlebnisse. Der Höhepunkt aber kommt zum Schluss: Wie damals schon für Suworow ist die Überwindung des Panixerpasses Richtung Graubünden auch für Hartmann die grösste Herausforderung dieser Winterreise, die schliesslich im Dörfchen Pigniu enden wird.
  27. Meine fremde Heimat

    Indien

    Catégorie
    Land und Leute
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2017
    Description
    Satbir Singh Bratch, im Berner Mittelland zu Hause, flüchtete vor 30 Jahren aus politischen Gründen aus seiner Heimat Indien. Sein jüngster Sohn Benjamin möchte die Heimat des Vaters kennenlernen und reist zusammen mit Satbir zurück zu seinen Wurzeln – in die nordindische Provinz Punjab. In Punjabs Hauptstadt Amritsar besuchen Vater und Sohn den Golden Tempel. Dieser Tempel ist das Mekka der Religionsgemeinschaft Sikhismus und ist Teil von Satbirs Vergangenheit. In Satbirs Heimatdorf lernt Benjamin seine Onkel kennen und erlebt das einfache Leben im Dorf. Für Satbir ist die Reise zurück in seine Vergangenheit auch mit schmerzhaften Erinnerungen verbunden. Sein Vater kam bei einem Verkehrsunfall ums Leben und Satbir konnte nicht an die Beerdigung nach Indien reisen. Zusammen mit Benjamin besucht er die Unfallstelle, um endlich Abschied zu nehmen. Vater und Sohn erleben eine emotionale Reise, die sie noch näher zusammenbringt.
    Numéro de l'épisode
    2
  28. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  29. Meteo

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Täglich sendet das 'Meteo'-Team Wetterberichte, Prognosen, fachliche Hintergrundinfos, Vorsichtsmeldungen und Warnungen.
  30. Arena

    Themen: Präsidenten-'Arena': Neue Chancen in der Europapolitik? | Gäste: Thomas Matter (Nationalrat SVP/ZH), Christian Levrat (Präsident SP), Petra Gössi (Präsidentin FDP), Gerhard Pfister (Präsident CVP), Regula Rytz (Präsidentin Grüne), Martin Landolt (Präsident BDP), Jürg Grossen (Präsident GLP), Thomas Matter (Mitglied Parteileitungsausschuss SVP, Nationalrat)

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Wie weiter mit der EU? Was muss der Bundesrat tun? Braucht es eine Deblockade bei den Bilateralen – oder muss unser einziges Ziel sein, gegenüber Brüssel möglichst grosse Distanz zu wahren? Das diskutieren in der 'Arena' diesen Freitag die Präsidentinnen und Präsidenten der sieben Parteien: – Thomas Matter, Nationalrat SVP/ZH – Christian Levrat, Präsident SP – Petra Gössi, Präsidentin FDP – Gerhard Pfister, Präsident CVP – Regula Rytz, Präsidentin Grüne – Martin Landolt, Präsident BDP – Jürg Grossen, Präsident GLP SVP-Präsident Albert Rösti fällt leider krankheitshalber aus – Nationalrat Thomas Matter (Mitglied Parteileitungsausschuss SVP) übernimmt in der Präsidenten-'Arena'. Danke, Thomas Matter – gute Besserung, Albert Rösti!
  31. Deville

    Late-Night Show | Gäste: Ágota Dimén, Gülsha Adilji

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    An der Schweizer Satirefront wird es wieder heiss hergehen, denn Dominic Deville und seine Show kehren auf den Bildschirm zurück. Bissige Kommentare, pointenreiche Einspielfilme und Aktionen sowie jede Menge unterhaltsamer Gäste. Und natürlich ein bis in die Haarspitzen motivierter Moderator. Tatkräftige Unterstützung gibt es auch diesmal von Ágota Dimén, der transsilvanischen Show-Assistentin mit dem besonderen Biss. Auf der Showbühne wird Gülsha Adilji 'ihre Schnägg zeigen' und mit humorgespickten Auszügen aus ihrem aktuellen Soloprogramm für Stimmung sorgen. SRF zeigt die fünfte Staffel 'Deville' ab dem 23. Februar, 15 Folgen, jeweils am Freitag, um 23.40 Uhr auf SRF 1. Porträt: Nach einer steilen Karriere als TV-Moderatorin und Social-Media-Star wagt sich Gülsha Adilji nun mit ihrem ersten multimedialen Soloprogramm auf die Kleinkunstbühne. Mit 'D Gülsha Adilji zeigt ihre Schnägg' packt sie schonungslos und voller Selbstironie aus, womit sich eine Frau Anfang 30 auseinandersetzen muss und weshalb sie mit einer Schnecke zusammenwohnt.
    Numéro de l'épisode
    29
  32. Tagesschau Nacht

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  33. Das dreckige Dutzend The Dirty Dozen

    Catégorie
    Krieg
    Informations sur la production
    Adventure)
    Pays de production
    GB/USA
    Année de production
    1967
    Description
    März 1944: US-Major Reisman (Lee Marvin) ist nicht das, was man einen Modellsoldaten nennen könnte. Ein Albtraum für jeden Vorgesetzten, liefert er doch die gewünschten Ergebnisse. Und deshalb wird Reisman auch mit einer besonders heiklen Mission betraut. Er soll ein Spezialkommando formen, das – kurz vor dem 'D-Day' – über feindlichem Gebiet abspringen und danach in einem französischen Schloss ein Massaker unter den dort versammelten Nazi-Grössen anrichten soll. Für diesen Auftrag erhält er eine Gruppe aus inhaftierten Mördern, Vergewaltigern und Deserteuren, kurz: der Bodensatz der alliierten Streitkräfte. Die Männer, die wegen ihrer Grausamkeiten hinter Gittern sitzen und auf den Tod warten, sollen sich ein letztes Mal als echte Krieger und Patrioten beweisen können. Natürlich sind diese verkommenen Individuen alles andere als pflegeleicht. Major Reisman kommt so die zweifelhafte Aufgabe zu, aus diesem dreckigen Dutzend, dem letzten Abschaum der Erde, eine Einheit zu bilden. Der einzige Anreiz, den der knallharte Ausbildner zu bieten hat, besteht darin, den unehrenhaften Tod durch den Strick mit dem Tod durch eine deutsche Maschinengewehrsalve im Feld zu tauschen, oder aber mit einer Menge Glück die minimale Chance zu haben, vielleicht doch mit dem Leben davonzukommen.
    Cast
    Lee Marvin, Ernest Borgnine, Charles Bronson, John Cassavetes, Telly Savalas, Donald Sutherland, Jim Brown
    Régisseur
    Robert Aldrich
    Scénario
    Nunnally Johnson, Lukas Heller
    Critiques
    Ein perfekt inszenierter, ebenso düsterer wie brutaler Kriegs-Thriller mit imponierenden schauspielerischen Leistungen, der jedoch Erschütterung allenfalls durch die demonstrative Abwesenheit einer moralischen und psychologischen Vertiefung und Bewertung auslöst. Die deutsche Kinoversion wurde um sechs Minuten gekürzt (Lex. des Internat. Films).
  34. SRF bi de Lüt

    Themen: Winter Wunderland (3/3)

    Catégorie
    Gesellschaft/Soziales
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Nik Hartmann folgt dabei Suworows Spuren: Während sich der russische General vor 200 Jahren Meter für Meter nach Glarus vorkämpfen musste, nimmt Nik Hartmann aber vom Klöntalersee aus einen versteckten Pfad runter ins Tal. Nach fast fünf Kilometern durch den Stollen der Wasserkraftwerke am Löntsch erreicht er Glarus. Mit zwei Eisfischern zieht Hartmann weiter zum Garichtistausee auf Mettmen. Dort übernachtet er bei der Wirtefamilie Frei-Elmer, welche mit ihren beiden Kindern in der weiten Natur lebt und arbeitet. Am nächsten Tag geht es auf Suworows Pfaden weiter bis nach Elm. Auf der Strecke teilt der Moderator mit Forstarbeitern und einem Pistenbullyfahrer einmalige Wintererlebnisse. Der Höhepunkt aber kommt zum Schluss: Wie damals schon für Suworow ist die Überwindung des Panixerpasses Richtung Graubünden auch für Hartmann die grösste Herausforderung dieser Winterreise, die schliesslich im Dörfchen Pigniu enden wird.
    Répétition
    W
  35. Arena

    Themen: Präsidenten-'Arena': Neue Chancen in der Europapolitik? | Gäste: Thomas Matter (Nationalrat SVP/ZH), Christian Levrat (Präsident SP), Petra Gössi (Präsidentin FDP), Gerhard Pfister (Präsident CVP), Regula Rytz (Präsidentin Grüne), Martin Landolt (Präsident BDP), Jürg Grossen (Präsident GLP), Thomas Matter (Mitglied Parteileitungsausschuss SVP, Nationalrat)

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Wie weiter mit der EU? Was muss der Bundesrat tun? Braucht es eine Deblockade bei den Bilateralen – oder muss unser einziges Ziel sein, gegenüber Brüssel möglichst grosse Distanz zu wahren? Das diskutieren in der 'Arena' diesen Freitag die Präsidentinnen und Präsidenten der sieben Parteien: – Thomas Matter, Nationalrat SVP/ZH – Christian Levrat, Präsident SP – Petra Gössi, Präsidentin FDP – Gerhard Pfister, Präsident CVP – Regula Rytz, Präsidentin Grüne – Martin Landolt, Präsident BDP – Jürg Grossen, Präsident GLP SVP-Präsident Albert Rösti fällt leider krankheitshalber aus – Nationalrat Thomas Matter (Mitglied Parteileitungsausschuss SVP) übernimmt in der Präsidenten-'Arena'. Danke, Thomas Matter – gute Besserung, Albert Rösti!
    Répétition
    W
  36. nachtwach

    Telefon-Talk mit Barbara Bürer | Themen: Mein erster Gedanke

    Catégorie
    Talkshow
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Kaum wach, arbeitet der Kopf auf Hochtouren: Das 'nachtwach'-Publikum erzählt, welche Gedanken kreisen, sobald der Tag beginnt. Woran denkt man morgens als Allererstes? Welche Sorgen und Ängste nehmen einen in Beschlag, während man noch unter der Bettdecke liegt? Welchem Menschen gehören die ersten Gedanken? Welches Ziel vor Augen sorgt für ein angenehmes Erwachen? Die Zuhörerinnen und Zuschauer geben Einblick in all das, was sie derart besetzt, dass bereits die ersten Minuten des Tages davon geprägt sind.
    Répétition
    W
  37. Meine fremde Heimat

    Indien

    Catégorie
    Land und Leute
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2017
    Description
    Satbir Singh Bratch, im Berner Mittelland zu Hause, flüchtete vor 30 Jahren aus politischen Gründen aus seiner Heimat Indien. Sein jüngster Sohn Benjamin möchte die Heimat des Vaters kennenlernen und reist zusammen mit Satbir zurück zu seinen Wurzeln – in die nordindische Provinz Punjab. In Punjabs Hauptstadt Amritsar besuchen Vater und Sohn den Golden Tempel. Dieser Tempel ist das Mekka der Religionsgemeinschaft Sikhismus und ist Teil von Satbirs Vergangenheit. In Satbirs Heimatdorf lernt Benjamin seine Onkel kennen und erlebt das einfache Leben im Dorf. Für Satbir ist die Reise zurück in seine Vergangenheit auch mit schmerzhaften Erinnerungen verbunden. Sein Vater kam bei einem Verkehrsunfall ums Leben und Satbir konnte nicht an die Beerdigung nach Indien reisen. Zusammen mit Benjamin besucht er die Unfallstelle, um endlich Abschied zu nehmen. Vater und Sohn erleben eine emotionale Reise, die sie noch näher zusammenbringt.
    Numéro de l'épisode
    2
    Répétition
    W
  38. News-Schlagzeilen und Meteo

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
  39. Wetterkanal

    Catégorie
    Wetterbericht
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
  40. Signes

    Unplugged

    Catégorie
    Sozialkunde
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    In der Sendung begegnen wir Rolf, dem ersten Gehörlosen der Schweiz mit einem Implantat, der 2006 auf den Aus-Knopf gedrückt hat, aus Wut über die Behandlung durch seine Familie, die Ärzte und die Schule, die ihn unbedingt zur Lautsprache zwingen wollten. Eine Revolte, der er damals als Slammer in Gebärdensprache Ausdruck gab. Mit seinem Freund Gaston steht er heute als Duo Mix!t auf der Bühne und macht weiterhin Rap, allerdings weniger wütend, eher als Brückenbauer zwischen Gehörlosen und Hörenden. Samuel und seine Schwester Laurence erhielten im Alter von sechs und elf Jahren Implantate. Es ist ihnen nie gelungen, Laute zu unterscheiden und sich in Lautsprache auszudrücken. Mit 18, als sie volljährig waren, haben sie beschlossen, auf die Implantate zu verzichten. Zur grossen Enttäuschung ihres Vaters. Trotzdem haben sie ihren Weg gemacht. Laurence ist Gärtnerin, sie ist verheiratet und zieht ihre beiden Kinder auf. Samuel macht im Moment eine Mechanikerlehre. Dimitri wuchs mit Gebärdensprache auf, bis er im Alter von zehn Jahren sein Implantat erhielt. Nach vier Jahren schaltete er es aus, um zu seiner Identität zurückzufinden. Der Identität eines Gehörlosen, der sich in Gebärdensprache ausdrückt und sich damit wohlfühlt. 'Das Implantat gehört nicht zu mir, es ist kein Teil von mir' wie er selbst sagt. Jetzt denkt er gar an eine Operation, um diesen Fremdkörper endgültig loszuwerden.
    Numéro de l'épisode
    2
1-40 sur 16155 inscriptions

Vidéos disponibles

  1. Einstein

    Themen: DNA-Fingerabdruck – Wunderwaffe der Polizei

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Das Wissensmagazin erzählt Geschichten, die informieren, bilden und unterhalten. Phänomene und Geheimnisse des Alltags kommen ebenso zum Zug wie komplexe wissenschaftliche Themen.
  2. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  3. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  4. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  5. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  6. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  7. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton St. Gallen – Tag 4 – Ristorante Pietro, Waldkirch

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2017
    Description
    Das Riegelaus, in dem Pietro vor fünf Jahren sein Restaurant eröffnet hat, ist eines der ältesten im Dorf und steht mitten im Zentrum. Wie der Name schon verrät, handelt es sich beim Ristorante Pietro um einen 'richtigen Italiener'. Zwischen Klassikern wie Risotto, Pasta und Pizza findet man als Gast aber auch Schweizer Gerichte. Im Sommer ist es dank einer grosszügigen Pergola möglich, draussen zu essen, gekocht wird dann auch gleich vor Ort. Pietro kocht mit viel Liebe und Raffinesse. Er legt grossen Wert auf qualitativ hochstehende Lebensmittel. Der Stammgast Elmar Thaler kennt das Restaurant seit seiner Kindheit. Als die Beiz vor einigen Jahren vor dem Konkurs stand, hat Elmar die Rettung mitfinanziert. Er liebt die italienische Küche, obwohl er keinen Käse mag. Das ist aber im Pietro kein Problem, man kennt schliesslich die Vorlieben seiner Stammgäste. Der passionierte Fischer will seine Konkurrenten mit selbst gefangenem Lachs aus Alaska beeindrucken.
  8. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: 'Detektiv Flapper'

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    Flapper und seine Freunde haben einen nächtlichen Dieb im Visier, der ihnen so allerlei stiehlt. Sie verdächtigen sich gegenseitig, bis sie merken, dass es die schlafwandelnde Pinky ist.
  9. Lüthi und Blanc

    Julia hat genug

    Catégorie
    Familiensaga
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    1999
    Description
    Julia hat die Nase gestrichen voll: Nicht genug, dass Thomas ihr Lucky weggeschnappt hat, nun hat sich auch noch der ihr verhasste Hanspeter Rohner in der elterlichen Wohnung breit gemacht. Sie sucht Unterstützung bei Vater Martin. Doch es kommt anders, als sie es sich vorgestellt hat. Lisbeth Rohner geht das Geld aus. Sie muss sich dazu bequemen, eine Stelle zu suchen. Es gibt Leute, die stehen in ihrer Schuld. Aber bei diesen wird Lisbeth nicht gerade mit offenen Armen empfangen. Financier Frick scheint seine Niederlage verdaut zu haben. Er schöpft wieder neuen Mut und schmiedet schon neue Umsturzpläne. Frau Hurni freut sich: Mein Chef ist wieder ganz der Alte. Da gerät Frick ein verspäteter Brief in die Hände. Der Inhalt schockiert den abgebrühten Manager zutiefst.
    Numéro de l'épisode
    3
    Cast
    Esther Gemsch, Tonia Maria Zindel, Hans Heinz Moser, Hans Schenker, Linda Geiser, Isabelle von Siebenthal, Hanspeter Müller-Drossaart
    Régisseur
    Markus Fischer
    Scénario
    Katja Früh
  10. In aller Freundschaft

    Schwieriges Miteinander

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    39
    Cast
    Sina Martens, Siemen Rühaak, Henriette Zimmeck, Nele Schepe, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann
    Régisseur
    John Delbridge
    Scénario
    Anne Rabe
  11. In aller Freundschaft

    Wunder Punkt

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    38
    Cast
    Patrick Kalupa, Dirk Schoedon, Nele Schepe, Ella Zirzow, Antony Petrifke, Karsten Kühnke, Thomas Rühmann
    Régisseur
    John Delbridge
    Scénario
    Thomas Steinke
  12. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  13. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Diesel-Fahrverbote – wer wäre betroffen? / Immuntherapie bei Lungenkrebs / Fettverbrennungsexperiment – Frauen verbrennen anders / Kinderehe wegen Klimawandel / Winterchampions – alte Schlittschuhe

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2018
    Description
    Diesel-Fahrverbote – wer wäre betroffen?: Die Luft in deutschen Ballungsräumen ist schlecht. Seit Jahren werden Grenzwerte für Stickstoffoxide deutlich überschritten – im Fokus stehen Dieselfahrzeuge. Das Bundesverwaltungsgericht soll morgen in Leipzig über ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge entscheiden. Immuntherapie bei Lungenkrebs: Lungenkrebs ist eine besonders häufig vorkommende Tumorerkrankung. Die Chancen, damit längere Zeit überleben zu können, waren bisher gering. Für eine bestimmte Form des Lungenkrebs gibt es eine relativ neue Behandlungsmethode: die Immuntherapie. Fettverbrennungsexperiment – Frauen verbrennen anders: Nimmt man vor dem Sport Kohlenhydrate zu sich, verbrennen die Muskeln zunächst nur Kohlenhydrate und kaum Fett. Erst danach geht der Körper an seine Fettreserven, so die einfache Theorie. Stimmt das? Isst man besser vor oder nach dem Sport? Ein Experiment zeigt, dass es dabei Unterschiede zwischen Frau und Mann gibt. Kinderehe wegen Klimawandel: In vielen Teilen der Welt ist der Klimawandel bereits bittere Realität. Im südlichen Afrika stürzt er immer mehr Bauern und ihre Familien in extreme Armut. In Malawi und Mosambik hat die Zahl der Naturkatastrophen in den vergangenen Jahren massiv zugenommen. Fluten und Dürren bringen Familien an den Rand ihrer Existenz. Wenn die Ernten ausbleiben und nicht mehr genug Essen auf den Tisch kommt, sind es oft die Töchter, die die Familien als Erste verlassen müssen. Um der Armut zu entkommen, heiraten viele von ihnen bereits als Teenager. Winterchampions – alte Schlittschuhe: Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang kämpfen die Athleten mit modernstem Equipment um Medaillen. Aber welchen Einfluss hat die Ausrüstung auf die Leistungen? Um das herauszufinden, treten heutige Champions mit altem Equipment an. Zu Beginn der dreiteiligen Serie wagt sich die kanadische Rekordläuferin Christine Nesbitt auf alten, starren Schlittschuhen aufs Eis und kämpft virtuell gegen eine Ausnahmeläuferin der 1960er-Jahre.
  14. Gringo Trails

    Vom Fluch und Segen des Rucksacktourismus

    Catégorie
    Menschen
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    F/USA/THAI/BOL/MLI/BHU
    Année de production
    2014
    Régisseur
    Pegi Vail
    Scénario
    Pegi Vail
  15. Fleischlos – Mit oder ohne Fleisch in die Zukunft

    Catégorie
    Sozialkunde
    Informations sur la production
    Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
  16. Kulturplatz

    Obsessiv und visionär: Ein 'Kulturplatz' aus Berlin | Themen: Eldorado – Markus Imhoofs Suche nach der Würde des Menschen / Wuffwuff oder wauwau? – so tickt Wes Anderson / Visionär – neue Technologien fordern die Filmemacher heraus

    Catégorie
    Darstellende Kunst
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Eldorado – Markus Imhoofs Suche nach der Würde des Menschen: 1981 wurde Markus Imhoof für 'Das Boot ist voll', das den Umgang der Schweizer Behörden mit flüchtigen Juden im Zweiten Weltkrieg thematisiert, für den Oscar nominiert. 'Heute', so Imhoof, 'sind die Boote wirklich voll, geändert hat sich nichts.' Imhoofs neuer Film 'Eldrorado', den er auf der Berlinale vorstellt, befasst sich erneut mit Flüchtlingen. Dieses Mal mit denen, die unter Lebensgefahr aus Afrika in überfüllten Booten versuchen, das Mittelmeer zu überqueren, um nach Europa zu gelangen. Imhoofs Haltung zur europäischen Flüchtlingspolitik ist klar: Menschwürde ist darin ein rares Gut. Wuffwuff oder wauwau? – so tickt Wes Anderson: Kaum ein Kinokosmos ist detaillierter, modebewusster und liebevoller gestaltet als derjenige von Wes Anderson. Der texanische Autorenfilmer darf die Berlinale bereits zum zweiten Mal eröffnen. In diesem Jahr bringt er den Stop-Motion-Film 'Isle of Dogs' mit, in dem Hunde um ihre Würde kämpfen. Von Kritikern gefeiert und der Branche hofiert, hat sich Anderson in Hollywood mit seiner Handschrift eine einzigartige Stellung erarbeitet. 'Kulturplatz' hat den Regisseur in Zürich getroffen und mit ihm über das Leben von Hunden philosophiert. Visionär – neue Technologien fordern die Filmemacher heraus: Was ist die Zukunft des Films? Darüber diskutiert die Branche auf dem Filmmarkt der Berlinale. Im Zentrum stehen neue Technologien: Virtual Reality und künstliche Intelligenz. Beide stellen die Filmemacher vor Herausforderungen: Wie müssen Geschichten in einer virtuellen Welt, befreit vom Leinwandkorsett, erzählt werden? Und wer wird in Zukunft überhaupt der Autor einer Geschichte sein? Bereits jetzt analysiert künstliche Intelligenz Drehbücher – und versucht sich gar selbst als Verfasserin. Die Technologien stecken noch in den Kinderschuhen, doch sie setzen zum Sprung an.
  17. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  18. Rundschau

    Das aktuelle Polit- und Wirtschaftsmagazin | Themen: Grossverdiener in Weiss – Die Millionen-Löhne der Chefärzte / Skifahren zum Discountpreis – Umstrittener Preiskampf am Berg / Bis an die Zähne bewaffnet – Radikale Gruppen in den USA drohen mit Selbstjustiz

    Catégorie
    Zeitgeschehen
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Grossverdiener in Weiss: Die Millionenlöhne der Chefärzte: Es ist das wohl bestgehütete Geheimnis in der Gesundheitsbranche: Wie viel verdienen die Chef- und Belegärzte? Eine Untersuchung der Lohndaten von 174 Schweizer Spitälern zeigt jetzt: Löhne von 1,5 Millionen sind keine Seltenheit – ein Viertel der Chefärzte verdient sogar bis zu 2,5 Millionen Franken pro Jahr. Das betrifft auch die Grundversicherung und damit alle Prämienzahler. Skifahren zum Discountpreis: Umstrittener Preiskampf am Berg: Discount-Skifahren etabliert sich seit dem revolutionären Billigabo in Saas Fee bei immer mehr Winterdestinationen. Doch Branchenkenner haben Zweifel an der Nachhaltigkeit der Billigangebote: Der Preisdruck wird immer grösser, während langfristiger Profit kaum mehr zu machen ist. Der 'Rundschau'-Report auf Berg- und Talfahrt mit dem Schweizer Skitourismus. Bis an die Zähne bewaffnet: Radikale Gruppen in den USA drohen mit Selbstjustiz: Meldungen von Schusswaffen-Massakern in den USA gehören mittlerweile zum Nachrichtenalltag wie Donald Trumps Tweets: Gegen 300 Millionen Waffen inklusive Schnellfeuergewehre horten US-Bürger bei sich zu Hause. Rechts- und neu auch linksextreme Gruppen scheuen sich nicht mehr, an politischen Veranstaltungen offen mit Waffengewalt zu drohen.
  19. Top Secret

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Jeder Kandidat spielt um 20 Couverts, in denen Geldbeträge von einem bis zu 100 000 Franken versteckt sind. Alle Couverts werden im Lauf des Spiels durch Beantworten von Fragen eliminiert – bis auf eines: Das Geld in diesem Couvert darf der Kandidat mit nach Hause nehmen. Welcher Geldbetrag darin verborgen ist, bleibt bis zum Schluss streng geheim. Das Quiz ist eine Mischung aus 'Deal or No Deal' und 'Wer wird Millionär?'.
    Numéro de l'épisode
    214
  20. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  21. SRF Börse

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  22. Schweiz aktuell

    Catégorie
    Regionalmagazin
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  23. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Catégorie
    Lifestyle
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  24. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton St. Gallen – Tag 3 – Berggasthaus Fuchsacker, Degersheim

    Catégorie
    Kochen/Essen/Trinken
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2017
    Description
    Die Aussicht auf den berühmten Alpstein vom Fuchsaker aus ist wahrhaft königlich. Es ist denn auch die tolle Lage, welche dem Berggasthaus zahlreiche Wanderer, Skifahrer und andere Touristen ins Haus spülen. Der Fuchsacker ist ein richtiger Familienbetrieb. Alle packen mit an, wenn an einem sonnigen Tag die Gäste nach Wurstsalat oder Hörnli fragen. Stammgast Ruedi kennt das Berggasthaus seit gut 40 Jahren. Er hat viele schöne Erinnerungen an vergangene Feste im Haus. Er liebt die Natur in der Umgebung und mag die tolle Atmosphäre in der rustikalen Gaststube. Für ihn ist der Fuchsacker wie ein zweites Zuhause.
  25. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: 'De gfällti Baum'

    Catégorie
    Gute-Nacht-Geschichte
    Informations sur la production
    Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
    Description
    Flapper und seine Freunde müssen frustriert merken, dass die alte Eiche, die eigentlich den 'Baum Wettbewerb' hätte gewinnen müssen, von Fredi und Wolfi gefällt wurde.
  26. Lüthi und Blanc

    Verführungskünste

    Catégorie
    Familiensaga
    Informations sur la production
    Kultur
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2000
    Description
    Steve macht mit seinen Umbauplänen für die Calvados-Bar ernst und wagt ein frivoles Experiment. Dabei wird Thomas in eine höchst peinliche Situation gebracht. Dem Vorhaben scheint Erfolg beschieden. Doch als Lucky einem unerwünschten Gast den Kopf verdreht, kommt es zur Katastrophe. Bei Catherine stossen Hanspeter Rohners Zukunftspläne auf blankes Unverständnis. Die einsame Frau sucht trotz ihren guten Vorsätzen plötzlich wieder die Nähe zu Hanspeter. Am folgenden Morgen macht Julia eine schockierende Entdeckung. Die Situation zwischen Johanna und Jean-Jacques Blanc scheint sich entspannt zu haben. Aber Blanc sitzt wie auf Nadeln. Er muss sich Luft verschaffen und fährt Richtung Zürich. Johanna ahnt nichts Gutes.
    Numéro de l'épisode
    2
    Cast
    Tonia Maria Zindel, Hans Heinz Moser, Linda Geiser, Isabelle von Siebenthal, Hanspeter Müller-Drossaart, Anja Margoni, Bernard Michel
    Régisseur
    Markus Fischer
    Scénario
    Katja Früh
  27. Basler Fasnacht 2018

    Themen: Fasnachtsläggerli

    Catégorie
    Unterhaltung
    Informations sur la production
    Unterhaltung
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Mittendrin und hautnah dabei ist Eva Nidecker. Die 36-jährige Basler Moderatorin führt zum zweiten Mal durch die Sendung und nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer mit auf einen Streifzug durch das fasnächtliche Treiben. Den Anfang macht der Morgenstreich in der Basler Innenstadt, wenn es Punkt 04.00 Uhr in der Frühe heisst: 'Morgestraich, vorwärts Marsch!' Dann beginnen für die Menschen in Basel 'die drey scheenschte Dääg'. Die Basler Fasnacht ist nicht nur schön, kreativ und etwas verrückt, sie ist auch in vielen Facetten mutig und ausdrucksstark. Und sie sorgt nicht selten für Gänsehaut. Zeitkritische Themen aus Gesellschaft und Politik, witzig und pointiert umgesetzt, gehören auch dieses Jahr zur breiten Sujetpalette der Cliquen, Guggenmusiken, Wagencliquen und Schyssdräggziigli. Besonders gespannt darf man sein, welche politischen Ungereimtheiten und gesellschaftlichen Fehltritte die Schnitzelbänke in diesem Jahr besingen. Ihr Spott, Sarkasmus und spitzer Witz führen wie ein roter Faden durch die rund einstündige Sendung.
  28. In aller Freundschaft

    Bestimmung

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    37
    Cast
    Michael Mendl, Arnfried Lerche, Nele Schepe, Ella Zirzow, Lutz Gotter, Frank Schletter, Georg Herberger
    Régisseur
    John Delbridge
    Scénario
    Thomas Steinke
  29. In aller Freundschaft

    Gravitation

    Catégorie
    Arzt
    Informations sur la production
    Serie (Drama)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2016
    Numéro de l'épisode
    36
    Cast
    Oana Solomon, Jens Atzorn, Ella Zirzow, Antony Petrifke, Karsten Kühnke, Lukas Sickert, Thomas Rühmann
    Régisseur
    Heidi Kranz
    Scénario
    Lars Morgenroth
  30. Tagesschau

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Die 'Tagesschau' berichtet über Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Gesellschaft und Wissenschaft aus dem In- und Ausland.
  31. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Das Ende der Pelze – Pelzzüchter fürchten um ihre Existenz, Tierschützer feiern / Adieu Handschrift? – Beim Handschreiben geht es letztendlich auch um Bildungschancen

    Catégorie
    Technik/Wissenschaft
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    A/D/CH
    Année de production
    2018
    Description
    Alte Diesel nachrüsten: Rund 70 000 Pkw rollen täglich durch Stuttgart und treiben die Emissionen bei Stickoxiden seit Jahren immer wieder über den Grenzwert. Zwar sind hier zuletzt die Messwerte gesunken, doch das Problem besteht weiter. Nicht nur in Stuttgart, sondern in ganz Deutschland. Als Hauptverursacher gelten Abgase von Dieselfahrzeugen. Technisch ist die Nachrüstung von Dieselmotoren offenbar kein Problem. Schreibschrift lernen: Eine schöne Handschrift – vor nicht allzu langer Zeit gehörte das einfach dazu. Doch seit Tablet, Smartphone und Computer ersetzt immer mehr das Tippen die schön geschwungenen Bögen und Häkchen. Sollen die Kinder in der Grundschule angesichts dieser technischen Neuerungen immer noch Schönschrift lernen, oder genügen einfache Druckbuchstaben? Dies wird unter anderem ein Diskussionsthema auf der Bildungsmesse didacta sein, die gestern begann. Norwegen: Pelzfarmverbot: Millionen Nerze und Füchse werden wegen ihres Fells gezüchtet. Norwegens neue Regierung will bis 2025 alle Pelzfarmen im Land schliessen. Tierschützer kämpfen seit Jahrzehnten gegen die Pelzproduktion. Pelztierzüchter dagegen fürchten um ihre Zukunft. Schneeschaufeln für Robben: Die Saimaa-Ringelrobbe gehört zu den am stärksten bedrohten Robben weltweit. Die Süsswasserrobbe bekommt ihre Jungen in Höhlen, die sie in Schneeverwehungen auf dem Eis gräbt. In den vergangenen Jahren gab es aber nicht genug Schnee dafür. Jetzt haben Umweltschützer in Finnland zu ungewöhnlichen Massnahmen gegriffen, um sie zu retten. Olympia: Skicross: Ein perfekter Start ist im Skicross der halbe Sieg. Dafür erhalten die Schweizer Athleten Unterstützung von Wissenschaftlern und Ingenieuren. Auf einer Indoor-Anlage wurden die Starts bis ins letzte Detail analysiert und an den entscheidenden Hundertstel gefeilt. Auf dem Gletscher in Saas Fee wurde der spektakuläre Olympiastart 1:1 nachgebaut und die Theorie in die Praxis umgesetzt.
  32. Quarx

    Bottom hautnah

    Catégorie
    Lebenskunde
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    SA
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    1
  33. Medienkompetenz

    Code ist cool – Kinder lernen Programmieren

    Catégorie
    Medienkunde
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2015
    Numéro de l'épisode
    1
  34. Alles gratis oder was

    News im Internet

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Jugend
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2017
  35. Der digitale Schüler

    Thesen zur Zukunft der Schule

    Catégorie
    Sozialkunde
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2014
  36. Digital Immigrants

    Catégorie
    Menschen
    Informations sur la production
    Spielfilm (Dokumentarfilm)
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2016
    Description
    Die herzerwärmende Dokumentation zeigt, wie der Heimcomputer den Alltag verändert und begleitet eine Gruppe Senioren beim Versuch, den Anschluss ans digitale Zeitalter zu finden. Archivmaterial aus den Jahren 1984 bis 1990 steuert den nötigen Kontext bei. Mit der Erfindung der Mikrochip-Technologie konnte der Computer auch vom normalen Bürger erstanden werden. Heute, eine ganze Generation später, können wir uns ein Leben vor der Digitalisierung nur noch schwer vorstellen. Für alle, die bereits mit der digitalen Technik aufgewachsen sind, sind die Geräte und der Umgang mit ihnen eine Selbstverständlichkeit. Für die Digital Immigrants wird der Alltag aber komplizierter. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis wichtige Dienstleistungen des täglichen Bedarfs nur noch elektronisch zur Verfügung stehen. Eine riesige Herausforderung für alle, die sich heute neu mit dem Computer befassen müssen. Die Fragen und Ängste sind die gleichen geblieben, wie in den 80er-Jahren. Norbert Kottmann und Dennis Stauffer haben für 'Digital Immigrants' den Publikumspreis der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur 2016 erhalten.
    Régisseur
    Norbert Kottmann, Dennis Stauffer
    Scénario
    Norbert Kottmann, Dennis Stauffer
  37. Club

    Themen: Alt, arbeitslos, abgestempelt | Gäste: Valentin Vogt (Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands), Corrado Pardini (Nationalrat SP/BE, Gewerkschafter), Franz Grüter (Nationalrat SVP/LU, IT-Unternehmer), Denis Humbert (Fachanwalt Arbeitsrecht), Daniela Häderli (Betroffene Chantal Godel, RAV-Beraterin)

    Catégorie
    Diskussion
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Drohende Arbeitslosigkeit – seit Jahren die grösste Sorge der Schweizerinnen und Schweizer. Berechtigt ist diese Sorge nicht immer. Die Wirtschaft läuft, die Arbeitslosenquote ist tief. Dennoch trifft es immer wieder Arbeitnehmende völlig unvermittelt. Zunehmend solche, die 50 Jahre oder älter sind. Die Statistik zeigt: Ältere Arbeitnehmende brauchen im Vergleich zu jüngeren Kolleginnen und Kollegen länger, bis sie wieder eine Stelle gefunden haben. Nicht allen gelingt dies: Unter den rund 25 000 Langzeitarbeitslosen in der Schweiz sind über 40 Prozent älter als 50 Jahre. Der Anteil dieser Altersgruppe in der Sozialhilfe ist in den letzten Jahren fast sprunghaft angestiegen. Wieso finden ältere Arbeitssuchende nur schwer wieder eine Stelle? Wie fühlte es sich an, wenn man zu spüren bekommt: zu alt? Wieso ist Arbeit für das Selbstwertgefühl so wichtig? Und was sind mögliche Lösungsansätze, um das Abdriften der älteren Arbeitnehmer in die Sozialhilfe zu verhindern? Barbara Lüthi diskutiert im 'Club' mit folgenden Gästen: Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands Corrado Pardini, Nationalrat SP/BE, Gewerkschafter Franz Grüter, Nationalrat SVP/LU, IT-Unternehmer Denis Humbert, Fachanwalt Arbeitsrecht Daniela Häderli, Betroffene Chantal Godel, RAV-Beraterin.
  38. 10vor10

    Catégorie
    Nachrichten
    Informations sur la production
    Nachrichten
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Informations détaillées
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  39. Kassensturz

    Die Sendung über Konsum, Geld und Arbeit | Themen: Neuer Pferdefleisch-Skandal: Quäl-Fleisch aus Südamerika / Sozialhilfe-Schock: Gemeinde fordert 224 000 Franken zurück / Tischgrills im Test: Beim Putzen hört der Spass auf

    Catégorie
    Geld//Wirtschaft
    Informations sur la production
    Dok
    Pays de production
    CH
    Année de production
    2018
    Description
    Neuer Pferdefleisch-Skandal: Quäl-Fleisch aus Südamerika: Tierquälerei auf Pferdefarmen: 'Kassensturz' zeigte vor fünf Jahren Bilder des Entsetzens aus Übersee. Jetzt zeigen neue Recherchen schlimme Zustände in Südamerika: Pferde liegen tagelang halb tot und verletzt am Boden. Das Fleisch von 18 000 Pferden aus Südamerika landet jedes Jahr auf Schweizer Tellern. Sozialhilfe-Schock: Gemeinde fordert 224 000 Franken zurück: Der Schock sitzt tief: Eine Frau soll ihrer Gemeinde 224 000 Franken Sozialhilfegelder zurückzahlen, 19 Jahre lang in Monatsraten à 980 Franken. Dürfen Gemeinden so vorgehen? Und warum müsste die Frau im Nachbarkanton nichts zurückzahlen? 'Kassensturz' über Beamtenwillkür und fiese Verträge. Tischgrills im Test: Beim Putzen hört der Spass auf: 'Kassensturz' lässt die meistverkauften Tischgrills um die Wette glühen: Wie gut grillieren sie Fleisch und Gemüse? Und wie gut schmelzen sie ein Stockwerk tiefer Raclettekäse? Wie schnell heizen die Geräte auf, und wie gut lassen sie sich reinigen? Fazit: Gute Tischgrills gibt es bereits für unter 100 Franken.
  40. Professor T.

    Die Abrechnung

    Catégorie
    Kriminal
    Informations sur la production
    Thriller)
    Pays de production
    D
    Année de production
    2017
    Description
    Am Tatort bietet sich den Kripo-Beamten Anneliese Deckert und Daniel Winter ein grauenvolles Bild. Der Täter hat mehrfach mit einem Küchenmesser auf die Schulinspektorin eingestochen, die qualvoll an ihrem eigenen Blut erstickt ist. Obwohl auf den ersten Blick die Spuren auf einen Raubmord hinweisen, lässt die Brutalität der Tat Anneliese an dieser Theorie zweifeln. Doch wer könnte ein Interesse daran gehabt haben, Johanna Leyendecker zu töten? Anneliese und Daniel bitten zum wiederholten Male Professor T. um Hilfe, sehr zum Widerwillen von Hauptkommissar Rabe, der in dem exzentrischen Kriminologen eine wachsende Konkurrenz sieht. Doch Rabe muss sich fügen: Nachdem Daniel und Anneliese seine Alkoholsucht entdeckt haben, ist er in der Defensive. Bei nochmaliger Besichtigung des Tatorts fällt T. sofort die pedantische Ordnung im Hause Leyendecker auf, die ihn auf eine zwanghaft obsessive Störung der Toten schliessen lässt. Eine Unregelmässigkeit im Arbeitszimmer führt T. und die Kripo-Beamten zum Sankt-Agatha-Gymnasium, das gerade von der Schulinspektorin geprüft wurde. Schnell kommt heraus, dass Johanna Leyendecker gegen den Sportlehrer Karl Hennef ein Aufsichtspflichtverletzungsverfahren einleiten wollte, da dieser vor Jahren ein Verhältnis mit einer minderjährigen Schülerin hatte. Doch der entsprechende Eintrag in der Personalakte fehlt nun. Aber reicht ein Schulskandal für einen derart hasserfüllten Mord aus? T. setzt akribisch Puzzleteil für Puzzleteil zusammen und entwirft einen genialen Plan, um gemeinsam mit Anneliese und Daniel den Mörder aus der Reserve zu locken.
    Cast
    Matthias Matschke, Lucie Heinze, Andreas Helgi Schmid, Julia Bremermann, Paul Fassnacht, Alexandra von Schwerin, Thomas Goritzki
    Régisseur
    Thomas Jahn
    Scénario
    Benjamin Braeunlich, Georg Hartmann