search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 247 entries

Shows starting now

  1. Elvis und Priscilla – Die wahre Geschichte dieser Jahrhundertliebe Elvis & Priscilla – Der King und das Mädchen

    Category
    Menschen
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Es klingt wie ein modernes Märchen: Elvis Presley ist wie verzaubert, als er 1959 in Wiesbaden das erste Mal auf die 14-jährige Priscilla Beaulieu trifft. Doch die Begegnung ist arrangiert, die Schülerin hat alles dafür getan, ihr Idol zu treffen. Alsbald findet sich die minderjährige Freundin des Superstars allein und verlassen in dessen Villa in Memphis wieder, während Elvis als vorgeblicher Junggeselle auf Tournee geht. Jahre später heiraten die beiden, obwohl ihre Liebe längst abgekühlt ist. Auch Priscilla hat Affären. Für sie gleicht die Scheidung im Oktober 1973 einem Befreiungsschlag. Dennoch verteidigt Priscilla Presley den Mythos dieser 'Jahrhundertliebe' bis heute mit allen Mitteln. Dafür lässt sich die Regentin des Presley-Imperiums 1998 sogar gerichtlich bestätigen, als Jungfrau in die Ehe gegangen zu sein.
    Rerun
    W
  2. Inga Lindström: Frederiks Schuld

    Category
    TV-Melodram
    Production information
    Spielfilm (Romanze)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Nele (Anna Hausburg) lebt allein mit ihrer Grossmutter Katerina (Michaela May) in einem hübschen Haus in Stockholm. Kurz nach dem Abitur schenkt Katerina ihrer Enkelin zum 18. Geburtstag eine Halskette – ein altes Familienerbstück, das auch Neles Mutter getragen hatte, bevor diese sehr jung bei Neles Geburt starb. Neles reicher Freund Markus (Luk Pfaff) überrascht sie mit einem Geburtstagsausflug zum Sommarsberg, einem Edelhotel, das dem Magnaten Frederik Hamsun (Christian Kohlund) gehört, der dort gerade ebenfalls mit seiner sehr viel jüngeren Verlobten Hanna (Erika Marozsán) angekommen ist. Im Hotel trifft Nele auch Lasse (Axel Schreiber) wieder, einen Architekturstudenten, der bei Hamsun als Privatchauffeur jobbt. Die beiden sind sich schon einmal zufällig begegnet und fanden sich sofort sehr sympathisch. Bei einem morgendlichen Schwimmausflug in der Nähe des Hotels lässt Nele ihre geerbte Halskette am Steg zurück. Frederik findet diese und erkennt sie auf Anhieb wieder. Überhaupt hat er das Gefühl, die junge Frau zu kennen, seit er sie das erste Mal im Hotel sah. Um mehr über Nele herauszufinden, bietet Frederik ihr einen Ferienjob im Sommarsberg an, den Nele mit Begeisterung annimmt. Die Arbeit als Mädchen für alles macht ihr sehr viel Spass. Doch als sie ihrer Grossmutter erzählt, wem das Hotel gehört, reagiert diese entsetzt und abweisend. Nele kann sich Katerinas Reaktion zunächst nicht erklären.
    Cast
    Michaela May, Christian Kohlund, Anna Hausburg, Axel Schreiber, Luk Pfaff, Erika Marozsan, Horst-Günter Marx
    Director
    Udo Witte
    Script
    Christiane Sadlo
  3. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: Es Riise-Theater

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Flapper studiert mit seinen Freunden ein Theaterstück ein, doch alle müssen zuerst ihre Angst überwinden, bevor sie es ruhmreich aufführen können.
  4. Sil punct

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  5. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  6. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  7. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Baselland – Tag 3 – Gasthaus zum Löwen, Rünenberg

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Der Wirt, Sämu Fröhlich, 47, aus der Steiermark, ist vor 14 Jahren aus beruflichen Gründen in die Schweiz gezogen und hat dann vor elf Jahren das Gasthaus Löwen übernommen. Zuerst wollte er nur aushelfen für ein Jahr, doch dann gefiel es ihm so gut, dass er blieb. Sein Küchenkonzept bezeichnet er als 'Chaos', weil er keine Spezialitäten hat, sondern die Karte alle fünf Tage anpasst. Er kocht stets mit Zutaten, die gerade auf dem Markt erhältlich sind. Und er kocht, worauf er gerade Lust hat. Seine Gäste können sich auf Vorbestellung auch fast jedes Gericht wünschen. Der Wirt verzichtet komplett auf Tiefkühlprodukte, alles ist frisch. Anita Mühlbauer, 65, liebt die abwechslungsreiche Küche im Löwen. Sie hat hohe Ansprüche an ein Restaurant, da sie selber gerne kocht.
  8. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Am 16. August jährt sich Elvis Presleys Tod zum 40. Mal. Aus diesem Anlass widmet 'Glanz & Gloria' dem 'King of Rock 'n' Roll' eine komplette Sendung. Auch Moderator Salar Bahrampoori macht für diese Spezialsendung einen auf 'Jailhouse Rock'. 'Glanz & Gloria' beleuchtet in einer monothematischen Ausgabe zum 40. Todestag von Elvis Presley das Leben und den Mythos des erfolgreichsten Solokünstlers. SRF-Musikexperte Dano Tamasy erklärt den bis heute anhaltenden Einfluss des Ausnahmekünstlers. Zudem belgeitet das People-Magazin einen der gefragtesten Schweizer Elvis-Imitatoren zu einem Auftritt. Mit seinem Styling erweist auch Moderator Salar Bahrampoori dem 'King of Rock 'n' Roll' die Ehre.
  9. Tagesschau-Schlagzeilen

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  10. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  11. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  12. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  13. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  14. Geboren am ... Geboren am...

    27. Mai 1963 – Maria Walliser

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Wer sind wir und wie werden wir, was wir sind? Welche Abzweigungen, welche Entscheidungen bestimmen über unser Glück? Maria Wallisers Skikarriere beginnt an einem unscheinbaren Tag in Ebnat Kappel. Die 16-Jährige fährt überraschend aufs Podest. Es ist der Beginn einer steilen Sportlerkarriere. Dreimal wird sie Weltmeisterin, 25 Weltcupsiege fährt sie ein. Der Traum einer Schauspielkarriere ist danach relativ schnell ausgeträumt. Dafür findet sie ein beständiges Glück mit ihrer Jugendliebe. Die Geburt ihrer Tochter Siri erweist sich als Wendepunkt. Siri wird mit einem offenen Rücken (Spina bifida) geboren und braucht ihre ganze Aufmerksamkeit. Heute engagiert sich Maria Walliser mit ihrer eigenen Stiftung für die Abgabe von Folsäure an Schwangere. Erik Kress. Auch er ein Freund der schnellen Strecken. Mit sechs Jahren bekommt er sein erstes Velo. Mit 16 fährt er in der Junioren-Nationalmannschaft. Die Liebe zum Rennen ist etwas vom Wenigen, was Erik mit seinem Vater verbindet, der selbst gerne Radrennprofi geworden wäre. Später sattelt er um, in die Autobranche ? es ist nie zu spät für einen Neubeginn. Erik Kress hat zwei Kinder aus erster Ehe und wird mit 54 noch einmal Vater eines Buben. Auch Beatrice Fischer lebt den Temporausch. Mit 16 fährt sie Töff, später springt sie Fallschirm und wird Flugbegleiterin bei der Crossair. Als ihr Vater an Lungenkrebs stirbt, wird ihr Leben erstmals entschleunigt. Ebenso 2001, als ihr späterer Mann, ein Swissair-Pilot, mit dem Grounding seinen Job verliert. Der dritte Wendepunkt markiert die Geburt ihrer Zwillingstöchter. Eines der Frühchen kommt behindert zur Welt. 'Geboren am...' – drei Menschen erzählen über die Höhenflüge und tiefen Taucher ihres Lebens. Ein Leben, das am exakt gleichen Tag beginnt, diesmal am 27. Mai 1963.
    Episode number
    7
  15. Verkehrte Welt

    Themen: Luzern, LU – Lucerne, Kalifornien, USA

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Urs 'Doggi' Doggwiler, 55, ist Metzgermeister, Zünftler und – wie es sich für einen richtigen Luzerner gehört – Fasnächtler. Zusammen mit seinem besten Freund Peti Federer, 45, spielt er in der Guggenmusik Chottlebotzer. Die beiden sind Vereinsmenschen durch und durch und schätzen die Geselligkeit. Vor allem aber lieben sie ihre Stadt: Ihr Herz schlägt blau-weiss. Zwei Fahrstunden nördlich von San Francisco liegt Lucerne. Der ehemalige Sommerferienort ist gebeutelt von der Wirtschaftskrise. Der Charme vergangener Tage lässt sich nur noch erahnen. Doch die Feuerwehrfrau und 1950er-Jahre-Verehrerin Beverly Emmel, 43, lebt gerne hier. Zusammen mit ihrer besten Freundin Stacy Wright, 53, macht sie sich auf ihre erste Reise ausserhalb der USA – in die Schweiz, die sie sich als eine Art Wunderland vorstellt. Die beiden Innerschweizer dürfen bei der Feuerwehr in Lucerne anpacken. Auf der anderen Seite tauchen die Kalifornierinnen in die Luzerner Bräuche und Traditionen ein. Finden sich die Austauschpersonen in den verschiedenen Gemeinschaften zurecht?
    Episode number
    1
  16. Ziehung des Schweizer Zahlenlottos

    Category
    Lottoziehung
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Jeden Mittwoch und Samstag überträgt der Sender SRF1 die 'Ziehung des Schweizer Zahlenlottos'.
  17. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  18. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  19. Die letzte Chance

    Category
    Antikrieg
    Production information
    Spielfilm (Alter Schweizerfilm)
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    1945
    Description
    Norditalien 1943. Amerikanische und britische Truppen rücken vor. Badoglio regiert anstelle des abgesetzten Mussolini. In Norditalien kommandieren die Deutschen. Aus einem Gefangenentransport können der britische Lieutnant Halliday (John Hoy) und der amerikanische Sergeant Braddock (Ray Reagan) entkommen. Das Dorfmädchen Tonina (Luisa Rossi) warnt sie am Langensee vor einer deutschen Patrouille. Das Radio berichtet vom Waffenstillstand zwischen Badoglio und den Alliierten. Hoffnung keimt. Doch die Deutschen starten mit der 'Operation Achse' einen Gegenschlag. Ein Priester und Sympathisant der Partisanen (Romano Calò) versteckt die beiden Flüchtlinge und bringt sie mit einem Schicksalsgenossen zusammen, dem englischen Major Telford (Ewart G. Morrison). 20 weitere Flüchtlinge beherbergt das örtliche Gasthaus. Sie sind Juden, kommen aus aller Welt und hoffen auf Asyl in der neutralen Schweiz. Inzwischen wird Mussolini befreit, und die Deutschen greifen rigoros durch. Die drei alliierten Offiziere machen sich zur Grenze auf. Die flüchtigen Zivilisten, die verzweifelt darum bitten, nehmen sie mit. Die gefährliche Passage über die schneebedeckten Berge ist die letzte Chance für die bunt gemischte Gruppe, den Nazis zu entkommen. Der Weg in die Schweiz ist steil, steinig, voller Feinde. Und es ist ungewiss, ob die Gehetzten überhaupt Einlass finden werden. 'Die letzte Chance' entstand im Winter 1944 und im folgenden Frühjahr. In der Schweiz gab es Flüchtlinge jeder Herkunft und Profession. Regisseur Leopold Lindtberg nutzte diesen Umstand für sein anspruchsvolles Werk. Er besetzte die Rollen weitgehend mit Laien, die ein entsprechendes Schicksal erlebt hatten. Einige der professionellen Darsteller waren Emigranten, die im Zürcher Schauspielhaus-Ensemble Zuflucht gefunden hatten. So blieb auch die Sprachenvielfalt authentisch. Das Resultat: 'Die letzte Chance' wurde zum Welterfolg und 1946 am Festival von Cannes mit dem Grand Prix und mit dem Internationalen Friedenspreis ausgezeichnet. 1947 folgte ein Golden Globe Award für den besten Film zur Förderung der Völkerverständigung. Bis heute hat kein Schweizer Film je wieder so viel, so positives und so breites internationales Echo gefunden. Dabei entstand er unter denkbar grössten Schwierigkeiten. Bundesbern fürchtet um das Image des Touristenlandes. Aufnahmebewilligungen wurden darum verweigert, Arbeitserlaubnisse verzögert, Material beschlagnahmt. Die Uraufführung fand erst am 26. Mai 1945 statt, gut zwei Wochen nach Kriegsende. Dann aber begeisterte das anrührende Werk allein in der Schweiz über eine Million Besucher. Schweizer Radio und Fernsehen SRF und die Cinémathèque suisse haben 'Die letzte Chance' mit Unterstützung von Memoriav aufwändig digitalisiert und restauriert. Nach der Uraufführung der neuen Fassung an den Filmfestspielen in Cannes 2016 (in der Sektion 'Cannes Classics') erfolgt die Premiere im deutschsprachigen Raum 2016 am zwölften Zurich Film Festival im Rahmen der Special Screenings. Zu sehen war die restaurierte Fassung zudem an den Festivals von Bologna und Theassaloniki sowie im Museum of Modern Art in New York.
    Cast
    John Hoy, Ray Reagan, Ewart G. Morrison, Luisa Rossi, Romano Calo, Therese Giehse, Robert Schwarz
    Director
    Leopold Lindtberg
    Script
    Richard Schweizer
  20. Tagesschau Nacht

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  21. Karma Shadub

    Category
    Menschen
    Production information
    Spielfilm (Dokumentarfilm)
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2013
    Description
    'Paul, warum sind wir uns so fremd geworden?' fragt Regisseur Ramòn Giger seinen vielbeschäftigten Vater vorwurfsvoll. Paul Giger, ein weltbekannter Violinist, arrangiert 2011 sein Werk Karma Shadub für die Aufführung im Sankt Galler Dom. Ein Werk, das er vor 30 Jahren zur Geburt seines Sohnes komponiert hatte. Ramòn filmt. Er sucht den Menschen hinter dem Musiker, den Vater, von dem er sich verlassen fühlt. Über den Grund ihrer Entfremdung wurde nie gesprochen. Ängste und Vorwürfe haben sich angestaut. Während das Ensemble der Premiere entgegenfiebert, konfrontiert er Paul mit seinen Fragen. In nächtlichen Gesprächen beginnt eine schmerzhafte Auseinandersetzung. Ramòn realisiert, dass seinen verwirrten Gefühlen die Trennung der Eltern zu Grunde liegt. Entstanden ist ein schonungsloses und bildgewaltiges psychologisches Duell das am Filmfestival Vision du Réel 2013 in Nyon mit dem grossen Preis ausgezeichnet wurde.
    Director
    Ramòn Giger, Jan Gassmann
  22. Geboren am ... Geboren am...

    27. Mai 1963 – Maria Walliser

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Wer sind wir und wie werden wir, was wir sind? Welche Abzweigungen, welche Entscheidungen bestimmen über unser Glück? Maria Wallisers Skikarriere beginnt an einem unscheinbaren Tag in Ebnat Kappel. Die 16-Jährige fährt überraschend aufs Podest. Es ist der Beginn einer steilen Sportlerkarriere. Dreimal wird sie Weltmeisterin, 25 Weltcupsiege fährt sie ein. Der Traum einer Schauspielkarriere ist danach relativ schnell ausgeträumt. Dafür findet sie ein beständiges Glück mit ihrer Jugendliebe. Die Geburt ihrer Tochter Siri erweist sich als Wendepunkt. Siri wird mit einem offenen Rücken (Spina bifida) geboren und braucht ihre ganze Aufmerksamkeit. Heute engagiert sich Maria Walliser mit ihrer eigenen Stiftung für die Abgabe von Folsäure an Schwangere. Erik Kress. Auch er ein Freund der schnellen Strecken. Mit sechs Jahren bekommt er sein erstes Velo. Mit 16 fährt er in der Junioren-Nationalmannschaft. Die Liebe zum Rennen ist etwas vom Wenigen, was Erik mit seinem Vater verbindet, der selbst gerne Radrennprofi geworden wäre. Später sattelt er um, in die Autobranche ? es ist nie zu spät für einen Neubeginn. Erik Kress hat zwei Kinder aus erster Ehe und wird mit 54 noch einmal Vater eines Buben. Auch Beatrice Fischer lebt den Temporausch. Mit 16 fährt sie Töff, später springt sie Fallschirm und wird Flugbegleiterin bei der Crossair. Als ihr Vater an Lungenkrebs stirbt, wird ihr Leben erstmals entschleunigt. Ebenso 2001, als ihr späterer Mann, ein Swissair-Pilot, mit dem Grounding seinen Job verliert. Der dritte Wendepunkt markiert die Geburt ihrer Zwillingstöchter. Eines der Frühchen kommt behindert zur Welt. 'Geboren am...' – drei Menschen erzählen über die Höhenflüge und tiefen Taucher ihres Lebens. Ein Leben, das am exakt gleichen Tag beginnt, diesmal am 27. Mai 1963.
    Episode number
    7
    Rerun
    W
  23. Verkehrte Welt

    Themen: Luzern, LU – Lucerne, Kalifornien, USA

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Urs 'Doggi' Doggwiler, 55, ist Metzgermeister, Zünftler und – wie es sich für einen richtigen Luzerner gehört – Fasnächtler. Zusammen mit seinem besten Freund Peti Federer, 45, spielt er in der Guggenmusik Chottlebotzer. Die beiden sind Vereinsmenschen durch und durch und schätzen die Geselligkeit. Vor allem aber lieben sie ihre Stadt: Ihr Herz schlägt blau-weiss. Zwei Fahrstunden nördlich von San Francisco liegt Lucerne. Der ehemalige Sommerferienort ist gebeutelt von der Wirtschaftskrise. Der Charme vergangener Tage lässt sich nur noch erahnen. Doch die Feuerwehrfrau und 1950er-Jahre-Verehrerin Beverly Emmel, 43, lebt gerne hier. Zusammen mit ihrer besten Freundin Stacy Wright, 53, macht sie sich auf ihre erste Reise ausserhalb der USA – in die Schweiz, die sie sich als eine Art Wunderland vorstellt. Die beiden Innerschweizer dürfen bei der Feuerwehr in Lucerne anpacken. Auf der anderen Seite tauchen die Kalifornierinnen in die Luzerner Bräuche und Traditionen ein. Finden sich die Austauschpersonen in den verschiedenen Gemeinschaften zurecht?
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  24. Die letzte Chance

    Category
    Antikrieg
    Production information
    Spielfilm (Alter Schweizerfilm)
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    1945
    Description
    Norditalien 1943. Amerikanische und britische Truppen rücken vor. Badoglio regiert anstelle des abgesetzten Mussolini. In Norditalien kommandieren die Deutschen. Aus einem Gefangenentransport können der britische Lieutnant Halliday (John Hoy) und der amerikanische Sergeant Braddock (Ray Reagan) entkommen. Das Dorfmädchen Tonina (Luisa Rossi) warnt sie am Langensee vor einer deutschen Patrouille. Das Radio berichtet vom Waffenstillstand zwischen Badoglio und den Alliierten. Hoffnung keimt. Doch die Deutschen starten mit der 'Operation Achse' einen Gegenschlag. Ein Priester und Sympathisant der Partisanen (Romano Calò) versteckt die beiden Flüchtlinge und bringt sie mit einem Schicksalsgenossen zusammen, dem englischen Major Telford (Ewart G. Morrison). 20 weitere Flüchtlinge beherbergt das örtliche Gasthaus. Sie sind Juden, kommen aus aller Welt und hoffen auf Asyl in der neutralen Schweiz. Inzwischen wird Mussolini befreit, und die Deutschen greifen rigoros durch. Die drei alliierten Offiziere machen sich zur Grenze auf. Die flüchtigen Zivilisten, die verzweifelt darum bitten, nehmen sie mit. Die gefährliche Passage über die schneebedeckten Berge ist die letzte Chance für die bunt gemischte Gruppe, den Nazis zu entkommen. Der Weg in die Schweiz ist steil, steinig, voller Feinde. Und es ist ungewiss, ob die Gehetzten überhaupt Einlass finden werden. 'Die letzte Chance' entstand im Winter 1944 und im folgenden Frühjahr. In der Schweiz gab es Flüchtlinge jeder Herkunft und Profession. Regisseur Leopold Lindtberg nutzte diesen Umstand für sein anspruchsvolles Werk. Er besetzte die Rollen weitgehend mit Laien, die ein entsprechendes Schicksal erlebt hatten. Einige der professionellen Darsteller waren Emigranten, die im Zürcher Schauspielhaus-Ensemble Zuflucht gefunden hatten. So blieb auch die Sprachenvielfalt authentisch. Das Resultat: 'Die letzte Chance' wurde zum Welterfolg und 1946 am Festival von Cannes mit dem Grand Prix und mit dem Internationalen Friedenspreis ausgezeichnet. 1947 folgte ein Golden Globe Award für den besten Film zur Förderung der Völkerverständigung. Bis heute hat kein Schweizer Film je wieder so viel, so positives und so breites internationales Echo gefunden. Dabei entstand er unter denkbar grössten Schwierigkeiten. Bundesbern fürchtet um das Image des Touristenlandes. Aufnahmebewilligungen wurden darum verweigert, Arbeitserlaubnisse verzögert, Material beschlagnahmt. Die Uraufführung fand erst am 26. Mai 1945 statt, gut zwei Wochen nach Kriegsende. Dann aber begeisterte das anrührende Werk allein in der Schweiz über eine Million Besucher. Schweizer Radio und Fernsehen SRF und die Cinémathèque suisse haben 'Die letzte Chance' mit Unterstützung von Memoriav aufwändig digitalisiert und restauriert. Nach der Uraufführung der neuen Fassung an den Filmfestspielen in Cannes 2016 (in der Sektion 'Cannes Classics') erfolgt die Premiere im deutschsprachigen Raum 2016 am zwölften Zurich Film Festival im Rahmen der Special Screenings. Zu sehen war die restaurierte Fassung zudem an den Festivals von Bologna und Theassaloniki sowie im Museum of Modern Art in New York.
    Rerun
    W
    Cast
    John Hoy, Ray Reagan, Ewart G. Morrison, Luisa Rossi, Romano Calo, Therese Giehse, Robert Schwarz
    Director
    Leopold Lindtberg
    Script
    Richard Schweizer
  25. Medienclub

    Themen: Immer am Handy | Gäste: Samuel Scheidegger (Lehrling, 15, und reger Handybenutzer), Larissa Hauser (Lehrerin und Psychologin, Suchtprävention Stadt Winterthur), Daniel Süss (Professor für Medienpsychologie ZHAW), Angelika Schneider (Therapeutische

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Dass Jugendliche ständig ins Handy starren und online sind, führt immer wieder zu Auseinandersetzungen in Familien, an Schulen und Ausbildungsplätzen. Eltern, Lehrerschaft und Arbeitgeber sind verunsichert: Ist das normal, oder sind die Kinder schon süchtig? Wie reagieren, mit Kontrollen oder gar Verbot? Die Jungen hingegen sehen das Problem nicht. Mit dem Handy organisieren sie ihr ganzes Leben, es ist ihr wichtigstes Kommunikationsmittel. Eine aktuelle Studie zeigt, dass für 80 Prozent der Schweizer Kinder und Jugendlichen die Handynutzung unproblematisch ist, bei 20 Prozent wird das Verhalten aber als risikohaft bis problematisch eingestuft. Die Experten sind sich einig: Um mit dem Handy richtig umgehen zu können, braucht es mehr Medienkompetenz – das gilt nicht nur für die Jugendlichen, sondern auch für die Erwachsenen. Im 'Medienclub' diskutiert Franz Fischlin mit: Samuel Scheidegger, Lehrling, 15, und reger Handybenutzer Larissa Hauser, Lehrerin und Psychologin, Suchtprävention Stadt Winterthur Daniel Süss, Professor für Medienpsychologie ZHAW Angelika Schneider, Therapeutische Leiterin Suchtfachklinik Selhofen Burgdorf.
    Rerun
    W
  26. News-Schlagzeilen und Meteo

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  27. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  28. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  29. Einstein

    Themen: Es brennt, es brennt / Der Wasserstrahl der durch Wände geht / Forschung für die Feuerwehr / Bedenkenloser Flammschutz / Der kleine Alleskönner

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Der Wasserstrahl der durch Wände geht: Das in Schweden entwickelte Löschsystem Cobra ermöglicht bei Bränden in geschlossenen Räumen zum ersten Mal einen Einsatz von aussen. Das System bohrt sich innert weniger Sekunden durch die Aussenwand eines brennenden Objekts und löscht oder kühlt zumindest den Brandherd. So können die gefürchteten Rauchgasexplosionen verhindert werden. Forschung für die Feuerwehr: Zwei Lausanner Forscher entwickeln ein System, welche die Arbeit der Feuerwehrleute revolutionieren könnte. Heute tragen die Einsatzkräfte eine Infrarotkamera mit sich. Ihre Bilder erlauben die Orientierung auch in dichtem Rauch und Dunkelheit. Häufig machen diese Bilder effiziente Evakuation und Löscharbeiten erst möglich. Die Kamera ist aber unpraktisch, weil sie eine Hand des Feuerwehrmannes beansprucht. Die Lausanner Forscher haben nun eine Lösung für dieses Problem gefunden. Sie integrieren das Wärmebild in die Atemschutzmaske. Bedenkenloser Flammschutz: Flammschutzmittel sind allgegenwärtig: im Fernseher, Handy, Computer, aber auch in Polstermöbeln, Autositzen und einigen Teppichen. Täglich kommt man in Berührung mit diesen Geräten und Möbeln, aber kaum jemand weiss, dass sie Flammschutzmittel enthalten, die giftig und umweltbelastend sind. Nun ist es der Empa gelungen, ein Brandschutzmittel zu entwickeln, das völlig unbedenklich ist. Bald schon soll es auf den Markt kommen. Der kleine Alleskönner: Er kann löschen und lüften, klettern und räumen: der Löschroboter, wie ihn die Schaffhauser Stützpunktfeuerwehr einsetzt. Die Feuerwehrleute können bis zu 200 Meter hinter dem Löschfahrzeug stehen und dieses per Fernsteuerung bedienen. Das bedeutet: Nähere Einsätze bei gefährlichen Brandherden und gleichzeitig höherer Sicherheit für die Einsatzkräfte sind möglich.
  30. nano

    Die Welt von morgen

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das 3sat-Wissenschaftsmagazin berichtet werktäglich ausführlich, verständlich und aktuell über Technik, Medizin, Wissenschaft und Forschung. 'nano' macht Zukunftsvisionen sichtbar und erfahrbar. Durch eine unterhaltsame, spannende und informative Mischung von Wissenschaftsfilmen macht 'nano' seine Zuschauer fit für die Welt von morgen. 'nano' ist ein aktuelles Magazin mit wiederkehrenden Rubriken wie das 'nano-Rätsel'. 'nano' enthält Studio- und Schaltgespräche. Regelmässig werden Schwerpunkte gesetzt und unter einem anderen Aspekt beleuchtet.
  31. Verkehrte Welt

    Themen: Luzern, LU – Lucerne, Kalifornien, USA

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Urs 'Doggi' Doggwiler, 55, ist Metzgermeister, Zünftler und – wie es sich für einen richtigen Luzerner gehört – Fasnächtler. Zusammen mit seinem besten Freund Peti Federer, 45, spielt er in der Guggenmusik Chottlebotzer. Die beiden sind Vereinsmenschen durch und durch und schätzen die Geselligkeit. Vor allem aber lieben sie ihre Stadt: Ihr Herz schlägt blau-weiss. Zwei Fahrstunden nördlich von San Francisco liegt Lucerne. Der ehemalige Sommerferienort ist gebeutelt von der Wirtschaftskrise. Der Charme vergangener Tage lässt sich nur noch erahnen. Doch die Feuerwehrfrau und 1950er-Jahre-Verehrerin Beverly Emmel, 43, lebt gerne hier. Zusammen mit ihrer besten Freundin Stacy Wright, 53, macht sie sich auf ihre erste Reise ausserhalb der USA – in die Schweiz, die sie sich als eine Art Wunderland vorstellt. Die beiden Innerschweizer dürfen bei der Feuerwehr in Lucerne anpacken. Auf der anderen Seite tauchen die Kalifornierinnen in die Luzerner Bräuche und Traditionen ein. Finden sich die Austauschpersonen in den verschiedenen Gemeinschaften zurecht?
    Episode number
    1
    Rerun
    W
  32. Geboren am ... Geboren am...

    27. Mai 1963 – Maria Walliser

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Wer sind wir und wie werden wir, was wir sind? Welche Abzweigungen, welche Entscheidungen bestimmen über unser Glück? Maria Wallisers Skikarriere beginnt an einem unscheinbaren Tag in Ebnat Kappel. Die 16-Jährige fährt überraschend aufs Podest. Es ist der Beginn einer steilen Sportlerkarriere. Dreimal wird sie Weltmeisterin, 25 Weltcupsiege fährt sie ein. Der Traum einer Schauspielkarriere ist danach relativ schnell ausgeträumt. Dafür findet sie ein beständiges Glück mit ihrer Jugendliebe. Die Geburt ihrer Tochter Siri erweist sich als Wendepunkt. Siri wird mit einem offenen Rücken (Spina bifida) geboren und braucht ihre ganze Aufmerksamkeit. Heute engagiert sich Maria Walliser mit ihrer eigenen Stiftung für die Abgabe von Folsäure an Schwangere. Erik Kress. Auch er ein Freund der schnellen Strecken. Mit sechs Jahren bekommt er sein erstes Velo. Mit 16 fährt er in der Junioren-Nationalmannschaft. Die Liebe zum Rennen ist etwas vom Wenigen, was Erik mit seinem Vater verbindet, der selbst gerne Radrennprofi geworden wäre. Später sattelt er um, in die Autobranche ? es ist nie zu spät für einen Neubeginn. Erik Kress hat zwei Kinder aus erster Ehe und wird mit 54 noch einmal Vater eines Buben. Auch Beatrice Fischer lebt den Temporausch. Mit 16 fährt sie Töff, später springt sie Fallschirm und wird Flugbegleiterin bei der Crossair. Als ihr Vater an Lungenkrebs stirbt, wird ihr Leben erstmals entschleunigt. Ebenso 2001, als ihr späterer Mann, ein Swissair-Pilot, mit dem Grounding seinen Job verliert. Der dritte Wendepunkt markiert die Geburt ihrer Zwillingstöchter. Eines der Frühchen kommt behindert zur Welt. 'Geboren am...' – drei Menschen erzählen über die Höhenflüge und tiefen Taucher ihres Lebens. Ein Leben, das am exakt gleichen Tag beginnt, diesmal am 27. Mai 1963.
    Episode number
    7
    Rerun
    W
  33. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Baselland – Tag 3 – Gasthaus zum Löwen, Rünenberg

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Der Wirt, Sämu Fröhlich, 47, aus der Steiermark, ist vor 14 Jahren aus beruflichen Gründen in die Schweiz gezogen und hat dann vor elf Jahren das Gasthaus Löwen übernommen. Zuerst wollte er nur aushelfen für ein Jahr, doch dann gefiel es ihm so gut, dass er blieb. Sein Küchenkonzept bezeichnet er als 'Chaos', weil er keine Spezialitäten hat, sondern die Karte alle fünf Tage anpasst. Er kocht stets mit Zutaten, die gerade auf dem Markt erhältlich sind. Und er kocht, worauf er gerade Lust hat. Seine Gäste können sich auf Vorbestellung auch fast jedes Gericht wünschen. Der Wirt verzichtet komplett auf Tiefkühlprodukte, alles ist frisch. Anita Mühlbauer, 65, liebt die abwechslungsreiche Küche im Löwen. Sie hat hohe Ansprüche an ein Restaurant, da sie selber gerne kocht.
    Rerun
    W
  34. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  35. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  36. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
    Rerun
    W
  37. In aller Freundschaft

    Liebesbekenntnisse

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Dr. Rolf Kaminski sorgt für Unruhe, als er den OP-Plan zugunsten seiner privaten Urlaubsplanung ändert. Unversehens beschert er damit Dr. Isabel Dahl und Dr. Martin Stein einen gemeinsamen freien Tag. Isabel beschliesst, dies auszunutzen, um Martin näherzukommen: Sie lädt ihn zu einem gemeinsamen Ausflug ein. Nach kurzem Hadern kann Martin der Versuchung nicht widerstehen und sagt zu. Mit einer kleinen Lüge versucht er, Elenas Misstrauen zu dämpfen ...
    Episode number
    40
    Cast
    Dana Golombek, Simon Licht, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Dieter Bellmann, Denise Zich
    Director
    Jürgen Brauer
    Script
    Jochen Karl Franke
  38. In aller Freundschaft

    Vier in einem Boot

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Freundschaften, Affären, Intrigen und Schicksalsschläge bestimmen das Leben des Personals in der Leipziger Sachsenklinik. Die Ärzte Roland Heilmann (Thomas Rühmann), Achim Kreutzer (Joachim Kretzer, ab 1999: Holger Daemgen, ab 2002: Johannes Steck) und Maia Dietz (Ina Rudolph) waren bereits Studienkollegen, sind aber auch auf einer anderen Ebene verbunden: Roland ist mit Pia (Hendrikje Fitz) verheiratet und hat zwei Kinder namens Alina (Alissa Jung) und Jakob (Karsten Kühn). Pias Vater ist Friedrich Steinbach (Fred Delmare). Dessen Ehefrau Charlotte Gauss (Ursula Karusseit) war früher die Haushälterin von Achims Vater und ist für Achim deshalb wie eine Mutter. Bei ihr und Friedrich wohnt Achim. Charlotte betreibt die Kantine in der Sachsenklinik. Der Pianist Nicolas Claasen (Martin Halm) ist Maias Freund. Ende 1999 verliert die schwangere Maia nach einem Unfall ihr Baby und nimmt sich das Leben. Alina bringt etwas später Rolands Enkel Jonas zur Welt. Vater des Kindes ist der Pfleger Vladi (Stephen Dürr). Als Alina ihn verlässt und wegzieht, erhält er das Sorgerecht und wohnt nun mit Jonas bei den Heilmanns. Nebenbei studiert er Medizin. Die Anästhesistin Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) wird die neue beste Freundin für Roland und Achim. Ihr Sohn Lukas (Nick Uhlmann, Jan Draeger) durchläuft gerade die Pubertät.
    Episode number
    41
    Cast
    Arzu Bazman, Rolf Becker, Dieter Bellmann, Bernhard Bettermann, Hendrikje Fitz, Uwe Friedrichsen, Maren Gilzer
    Director
    Jürgen Brauer
    Script
    Stephan Wuschansky
  39. Fertig lustig

    Die beste Köchin der Schweiz

    Category
    Sitcom
    Production information
    Serie (Sitcom)
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Um trotzdem in den Besitz des Diamanten zu kommen, wird beschlossen, dass Angela bei der Preisübergabe vorgibt, diese 'M. Brugger' zu sein, nachdem die Möglichkeiten, Max oder Erich könnten sich als Frau verkleiden oder Kathrin könnte 'M. Brugger' spielen, verworfen wurden. Mehr noch: Max erklärt grosszügig, wer den Preis entgegennehme, dürfe ihn auch behalten. Als Eliane das hört, will sie sich diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen.
    Episode number
    15
    Cast
    Urs Bosshardt, Anna Gemsch, Regula Imboden, Caroline Rasser, Erich Vock
    Script
    Charles Lewinsky
  40. Sehenswürdigkeiten Landmarks

    Indien

    Category
    Land und Leute
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    USA
    Description
    Der Puskharsee befindet sich im indischen Bundesstaat Rajasthan. Um den heiligen See ranken sich zahlreiche Mythen und Legenden. Im hinduistischen Monat Kartik strömen die Pilger in Scharen zum See, um am Vollmondfest teilzunehmen. In der heiligen Stadt Ajmer befindet sich der Dargah Sharif, einer der heiligsten Schreine Indiens. Er wird von Muslimen und Hindus gleichermassen verehrt. Der Bau im indoislamischen Stil mit der vergoldeten Kuppel ist eine wahre Pracht. Der Lotustempel befindet sich im Süden von Delhi. Er ist der Muttertempel der Bahai-Religion auf dem indischen Subkontinent und ein herausragendes Beispiel moderner Architektur. Der Tempel besteht aus 27 freistehenden Blütenblättern aus Marmor, die in Dreiergruppen an neun Seiten platziert sind. Das Gebäude wurde im Dezember 1986 eröffnet und gewann seitdem zahlreiche Architekturpreise. Am Fusse der Zabarwan-Berge im indischen Bundesstaat Kashmir befindet sich der Royal-Springs-Golfplatz. Mit dem herrlichen Blick auf die mit Kiefern bewachsenen Berge und den im Dunst liegenden Dalsee ist er einer der schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt Srinagar. Die Hazratbal-Moschee aus dem 17. Jahrhundert am westlichen Ufer des Dalsees gilt für Muslime als der heiligste Ort von Srinagar. Die leuchtend weisse Moschee ist aus Marmor gebaut und steht für die Liebe und den Respekt der Muslime für den Propheten Mohammed.
1-40 of 14495 entries

Videos available

  1. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  2. nachtwach

    Telefon-Talk mit Barbara Bürer | Themen: Stille Orte

    Category
    Talkshow
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Die Baustelle vor der Wohnung, Pendlerscharen auf dem Arbeitsweg, die ständige Erreichbarkeit im Beruf und soziale Verpflichtungen im Familienleben und Freundeskreis: Lärm, Bewegung und auch Erwartungen gehören zum Alltag dazu. Wie lässt sich da Ruhe finden? Wo kann man nur für sich sein? Wo ist es einfach nur still? Beim Innehalten in einem Kloster, in der Natur als Kraftort oder auf dem 'stillen Örtchen' als tägliche Rückzugsmöglichkeit – 'nachtwach' erkundet zusammen mit den Zuschauerinenn und Zuhörern die stillen Oasen, um vor dem Lärm des Alltags zu flüchten. Schon vor der Livesendung kann die Redaktion über nachtwach@srf.ch kontaktiert werden. Und am Dienstag, 15. August, ab 23.00 Uhr unter der Gratistelefonnummer 0800 00 22 20.
  3. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  4. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  5. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  6. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  7. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  8. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Baselland – Tag 2 – Gasthof zum Schützen, Seltisberg

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Seit dem 1. Februar 2013 wird die Beiz von Mira, 57, und Sanja Marceta, 36, geführt. Das sehr alte, geschichtsträchtige Haus lädt zum Verweilen ein. Hinter dem Haus gibt es einen kleinen Rebberg, dessen Trauben zu Wein gemacht werden. Der Gasthof zum Schützen bietet Kundinnen und Kunden solide, gutbürgerliche Küche an. Mira Marceta ist hier Köchin und sehr bedacht darauf, dass sie alles von Hand zubereitet und die Qualität der Küche stets gut ist. Auch das Brot ist hausgemacht. Bekannt ist Mira für ihre zarten Kalbsleberli mit Rösti. Corinne Bürgin, 45, ist Stammgast im Schützen und kehrt hier öfters mit ihrem Mann ein. Es entstand sofort eine freundschaftliche Beziehung zum den zwei Beizerinnen. Corinne meint: 'Es ist, als würde man nach Hause kommen.'.
  9. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: D'Wahrsägerin

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Wolfi zieht den anderen als falsche Wahrsagerin die Süssigkeiten aus der Tasche, bis diese sich rächen.
  10. Ein Sommer in Kroatien

    Category
    TV-Romanze
    Production information
    Spielfilm (Romanze)
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Ena (Miranda Leonhardt) hatte sich alles so schön vorgestellt: den Polterabend, die Hochzeit und die Flitterwochen. Doch als ihr Verlobter sie unerwartet sitzen lässt, sind all ihre Zukunftspläne vom gemeinsamen Spitzenrestaurant dahin. Alte, ungeöffnete Briefe führen die junge Frau zufällig auf die Spuren ihrer kroatischen Wurzeln. Kurzentschlossen packt sie ihre Sachen und reist in die kleine Stadt Rovinj, wo sie von ihrer Familie – insbesondere von ihrer Grossmutter Karmela (Krista Stadler) – herzlich empfangen wird. Einzig ihre Tante Tereza (Fanny Stavjanik), die Schwester ihres früh verstorbenen Vaters Nikola, ist wenig begeistert von ihrer Ankunft. Als ein Knöchelbruch die Oma ausser Gefecht setzt, übernimmt Ena die Führung von deren kleinem Fischrestaurant – sehr zum Leidwesen ihrer Tante. Doch die drohende Zwangsversteigerung des Betriebs schweisst die beiden Frauen nach und nach zusammen. Während Karmela sich beharrlich weigert, die Vergangenheit und den frühen Unfalltod ihres Sohnes aufzuarbeiten, ist Ena hin- und hergerissen. Denn da ist auch noch der junge Fischer Matej (Dennis Cubic), der ihr die Schönheit Istriens und seine eigene Naturverbundenheit näherbringt. Die introvertierte Frau lernt, sich Land, Kultur und letztlich auch ihrer Familie zu öffnen.
    Cast
    Miranda Leonhardt, Dennis Cubic, Krista Stadler, Peter Matic, Franziska Sztavjanik, Julia Rosa Stöckl, Martina Zinner
    Director
    Holger Barthel
    Script
    Alrun Fichtenbauer
  11. In aller Freundschaft

    Verschenkte Liebesmüh

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Freundschaften, Affären, Intrigen und Schicksalsschläge bestimmen das Leben des Personals in der Leipziger Sachsenklinik. Die Ärzte Roland Heilmann (Thomas Rühmann), Achim Kreutzer (Joachim Kretzer, ab 1999: Holger Daemgen, ab 2002: Johannes Steck) und Maia Dietz (Ina Rudolph) waren bereits Studienkollegen, sind aber auch auf einer anderen Ebene verbunden: Roland ist mit Pia (Hendrikje Fitz) verheiratet und hat zwei Kinder namens Alina (Alissa Jung) und Jakob (Karsten Kühn). Pias Vater ist Friedrich Steinbach (Fred Delmare). Dessen Ehefrau Charlotte Gauss (Ursula Karusseit) war früher die Haushälterin von Achims Vater und ist für Achim deshalb wie eine Mutter. Bei ihr und Friedrich wohnt Achim. Charlotte betreibt die Kantine in der Sachsenklinik. Der Pianist Nicolas Claasen (Martin Halm) ist Maias Freund. Ende 1999 verliert die schwangere Maia nach einem Unfall ihr Baby und nimmt sich das Leben. Alina bringt etwas später Rolands Enkel Jonas zur Welt. Vater des Kindes ist der Pfleger Vladi (Stephen Dürr). Als Alina ihn verlässt und wegzieht, erhält er das Sorgerecht und wohnt nun mit Jonas bei den Heilmanns. Nebenbei studiert er Medizin. Die Anästhesistin Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) wird die neue beste Freundin für Roland und Achim. Ihr Sohn Lukas (Nick Uhlmann, Jan Draeger) durchläuft gerade die Pubertät.
    Episode number
    36
    Cast
    Jan Sosniok, Wanda Colombina, Hans-Eckart Eckhardt, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Denise Gorzelanny, Bernhard Bettermann
    Director
    Frank Gotthardy
    Script
    Klaus Jochmann
  12. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  13. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  14. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  15. Mini Lehr und ich

    Norman & Caroline

    Category
    Berufskunde
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Dank Coiffeuse Caroline haben Einwohner und Touristen auf der Bettmeralp die Haare schön. Die 20-Jährige geniesst ihre Saisonstelle in vollen Zügen und lässt es abends öfters richtig krachen. Wie lange geht das noch gut? Zudem: Lehre als Bäcker, Zusatzlehre als Konditor, Zusatzlehre als Koch und nun die Vorbereitungen zur Kochweltmeisterschaft – Norman ist voller Tatendrang. Wird im alles zu viel? Folgende Protagonisten aus der Sendung besuchen wir in den anderen Folgen ein zweites Mal: Pferdesportsattler Giuliano aus Ennetmoos NW, Gleisbauer Tobias aus Davos GR, Fachfrau Gesundheit Tijana aus Baden AG und Detailhandelsfachfrau Luanda aus Laufen BL.
    Episode number
    3
  16. Üse Buurehof

    Themen: Eröffnung des Maislabyrinths und Abschied vom Bauernhof

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Auf dem Bauernhof laufen die allerletzten Vorbereitungen für die Eröffnung des Maislabyrinths. Orientierungstafeln müssen zusammengeschraubt und aufgestellt, die Wege geputzt und aufgeräumt werden. Die sechs Protagonisten, die einen Sommer lang auf diesem Hof mitgeholfen haben, freuen sich auf den grossen Abschlusstag. Ihre Eltern, Geschwister und Freunde werden dann endlich sehen können, wo sie gelebt und was sie gemacht haben. Und es ist Zeit, Revue passieren zu lassen: Selin hatte anfänglich furchtbare Angst vor Tieren und schwingt sich mittlerweile auf ein Pferd und reitet. Niklaus hat einige Mutproben überstanden und ist immer wieder über sich hinausgewachsen. Er hat Dinge getan, die er für unmöglich hielt. Remo und Dominique sind vor allem zusammen stark. Sie haben einige Herausforderungen zu zweit gemeistert. Heidi war immer fleissig, ist dafür ab und zu mit ihrer direkten Art angeeckt. Wenn sie den anderen zeigen wollte, wie man es richtig macht, hielt sich die Begeisterung der Gruppe in Grenzen. Koni haben es die schweren Maschinen angetan. Ihm fällt es vor allem schwer, seinem geliebten Traktor 'Tschüss' zu sagen. Wobei der Abschied sowieso für alle schwierig ist. Beim letzten gemeinsamen Abendessen ist der Bauernfamilie etwas mulmig zumute und den Hilfsbauern wird klar, dass ihre Zeit auf dem Hof definitiv schon bald vorbei sein wird. Sie alle werden viele Erinnerungen dieses gemeinsamen Abenteuers mit in ihren normalen Alltag nehmen.
    Episode number
    7
  17. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  18. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  19. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  20. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  21. Mini Beiz, dini Beiz

    Kanton Baselland – Tag 1 – Bäre-Beizli, Augst

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Josef, 56, und Mathilda Meyer, 54, betreiben das Restaurant Bären bereits seit 19 Jahren. Der Bären ist eine 'gmögige' und heimelige Beiz mit einem rustikalen Ambiente. Hier gibt es noch einen richtigen Stammtisch, wo es meist lustig zu und her geht. Das Bäre-Stübli nebenan eignet sich für kleine Bankette. Im Sommer können die Gäste das Essen im grossen Kastaniengarten geniessen. Werner Oesch, 73, wohnt gleich gegenüber dem Restaurant. Als seine Frau vor vier Jahren starb, wurde der Bären für ihn auch ein zweites Zuhause. Er mag das gesunde Essen und das freundliche Personal, das immer gepflegt und hilfsbereit ist.
  22. Guetnachtgschichtli

    Themen: Flapper & Fründe: Zauber-Chugle-Suechi

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Billy verliert seine Zauberkugel, und die Waldtiere streiten sich darum, wem sie gehört, bis sie von Pinky eines Besseren belehrt werden.
  23. In aller Freundschaft

    Bumerang

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Schwester Yvonne Habermann hat den Verdacht, dass ihr Freund Steffen Frahm eine Affäre haben könnte. Als er wieder mal den Abend ausser Haus verbringt, stöbert sie misstrauisch in seiner Telefonrechnung und sieht, dass Frahm in letzter Zeit häufig eine bestimmte Nummer gewählt hat. Yvonne fasst sich ein Herz und wählt jene Nummer. Sie ist perplex, als sie ausgerechnet mit Doktor Kathrin Globisch verbunden wird, der sie eine Affäre mit ihrem Freund zunächst nicht zutraut. Doch als sich die Hinweise dafür verdichten, dass ihr Lebensgefährte tatsächlich fremd geht, kommt es zur Auseinandersetzung zwischen Frahm und Yvonne. Frahm gelingt es, Yvonne zu beruhigen, bis sie eine verhängnisvolle SMS auf seinem Handy findet ...
    Episode number
    35
    Cast
    Rainer Hunold, Moritz Lindbergh, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Dieter Bellmann, Arzu Bazman
    Director
    Frank Gotthardy
    Script
    Oliver Hein
  24. In aller Freundschaft

    Von Liebe und Leid

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Drama)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2010
    Description
    Freundschaften, Affären, Intrigen und Schicksalsschläge bestimmen das Leben des Personals in der Leipziger Sachsenklinik. Die Ärzte Roland Heilmann (Thomas Rühmann), Achim Kreutzer (Joachim Kretzer, ab 1999: Holger Daemgen, ab 2002: Johannes Steck) und Maia Dietz (Ina Rudolph) waren bereits Studienkollegen, sind aber auch auf einer anderen Ebene verbunden: Roland ist mit Pia (Hendrikje Fitz) verheiratet und hat zwei Kinder namens Alina (Alissa Jung) und Jakob (Karsten Kühn). Pias Vater ist Friedrich Steinbach (Fred Delmare). Dessen Ehefrau Charlotte Gauss (Ursula Karusseit) war früher die Haushälterin von Achims Vater und ist für Achim deshalb wie eine Mutter. Bei ihr und Friedrich wohnt Achim. Charlotte betreibt die Kantine in der Sachsenklinik. Der Pianist Nicolas Claasen (Martin Halm) ist Maias Freund. Ende 1999 verliert die schwangere Maia nach einem Unfall ihr Baby und nimmt sich das Leben. Alina bringt etwas später Rolands Enkel Jonas zur Welt. Vater des Kindes ist der Pfleger Vladi (Stephen Dürr). Als Alina ihn verlässt und wegzieht, erhält er das Sorgerecht und wohnt nun mit Jonas bei den Heilmanns. Nebenbei studiert er Medizin. Die Anästhesistin Kathrin Globisch (Andrea Kathrin Loewig) wird die neue beste Freundin für Roland und Achim. Ihr Sohn Lukas (Nick Uhlmann, Jan Draeger) durchläuft gerade die Pubertät.
    Episode number
    34
    Cast
    Jochen Senf, Madeleine Lierck-Wien, Thomas Rühmann, Andrea Kathrin Loewig, Bernhard Bettermann, Dieter Bellmann, Denise Zich
    Director
    Frank Gotthardy
    Script
    Thomas Steinke
  25. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  26. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  27. Reporter Sélection Reporter

    Themen: Der Mann unter der Brücke – Ein Jahr mit dem Obdachlosen Peter Hämmerli

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Selbst unter den Randständigen der Stadt ist Peter Hämmerli ein Aussenseiter. Mit anderen Obdachlosen lässt er sich nicht ein. Hämmerli raucht nicht und Alkohol trinkt er so gut wie nie. Tagtäglich bahnt er sich mit grossen Schritten seinen Weg durch Zürich. Im Schlepptau immer seine Handkarre mit Habseligkeiten. Was er auf der Strasse an Essbarem findet, das nimmt er mit. Betteln würde Peter Hämmerli nie. Auch wenn er mit seinem Schicksal hadert, so ist die Brücke trotzdem sein Zuhause. Es ist ein Teufelskreis, denn Peter Hämmerli sehnt sich nach einer festen Bleibe, schliesst aber gleichzeitig kategorisch aus, jemals wieder ein Teil der Gesellschaft zu sein. Glück empfindet der Mann unter der Brücke nur, wenn er sich in seinen Schlafsack zwängt und von früher träumt. Simon Usteri und Heikko Böhm versuchen einem Menschen näher zu kommen, der alles daran setzt, dass ihm niemand zu nahe kommt.
  28. Tatort

    Borowski und das verlorene Mädchen

    Category
    Krimireihe
    Production information
    Spielfilm (Krimi)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Die 17-jährige Schülerin Julia (Mala Emde) erscheint auf dem Kommissariat und bezichtigt ihren Bruder des Mordes an ihrer Mitschülerin Maria. Am nächsten Morgen wird tatsächlich Marias Leiche aus der Förde geborgen. Zwar findet das Ermittlerduo Klaus Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sibel Kekilli) Hinweise darauf, warum Julias Bruder die Tat begangen haben könnte. Aber Julias Verrat können sich die Kommissare nicht erklären. Erst als sie entdecken, dass sie heimlich zum Islam konvertiert ist, scheinen die Zusammenhänge klarer. Aber Borowski und Brandt sind nicht allein mit ihren Nachforschungen: Die Staatsschutzabteilung beim LKA um Leiter Kesting (Jürgen Prochnow) verfolgt offenbar eigene, skrupellose Interessen.
    Cast
    Axel Milberg, Sibel Kekilli, Mala Emde, Sithembile Menck, Ferhat Keskin, Dogan Padar, Thomas Kügel
    Director
    Raymond Ley
    Script
    Charlotte I. Pehlivani
    Background information
    Die unterschiedlichen Ermittler-Teams sind in verschiedenen deutschen Städten, aber auch in Österreich und der Schweiz Mördern und anderen Gewaltverbrechern auf der Spur. Dabei kommen sowohl regionale Besonderheiten als auch gesellschaftlich relevante Themen immer wieder zur Sprache.
  29. mitenand

    Themen: Schweizer Wanderwege – Damit die Wanderer den Weg finden

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Die Sendung berichtet über soziale und ökologische Projekte in der Schweiz und der Dritten Welt. Im Vordergrund stehen die Betroffenen in ihrem Alltag, mit ihren Problemen und deren Lösungen.
  30. Durch die Blume

    Themen: Baumschulen Reichenbach, Hausen am Albis

    Category
    Unterhaltung
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Was sind das für Menschen, die Blumen kaufen oder frisches Gemüse auf dem Markt, Pflanzen im Gartencenter? Und wem schenken sie die üppigen Sträusse aus der Blumenbinderei? In der Doku-Talksendung 'Durch die Blume' geht Kurt Aeschbacher diesen und weiteren Fragen nach, und als Blumenlieferant überrascht er die Menschen zu Hause. In der sechsten Folge macht sich Kurt Aeschbacher auf zur Baumschule Reichenbach in Hausen am Albis. Neben Gartenpflanzen aus naturnaher Eigenproduktion werden hier über 200 verschiedene Rosensorten gezogen, veredelt und verkauft. Geführt wird der Familienbetrieb im Knonaueramt von Andreas Reichenbach. Sein Hobby sind alte Bäume, die er rettet und in seiner Gärtnerei pflegt, bis sie wieder einen neuen Besitzer finden. 'Durch die Rose' erfährt Kurt Aeschbacher Geschichten von Gärten und der heilsamen Wirkung von Gartenarbeit. Zudem stehen eine Rosen- und eine Baumlieferung auf dem Programm – und ein Pferd hält Kurt Aeschbacher ganz schön auf Trab. Den letzten Halt im Rahmen der Sommerserie macht Kurt Aeschbacher am 20. August in Luzern.
    Episode number
    6
  31. Super-Sinne der Tiere Super Senses

    Unter Wasser

    Category
    Tiere
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Dieser Film taucht ab in eine Welt voll unbekannter Schönheit und beeindruckenden Artenreichtums. Von den kleinen bunten Fischen des Korallenriffs bis zu den mächtigen Pottwalen untersucht diese Dokumentation, wie diese Lebewesen die unendlichen Weiten der Meereswelt wahrnehmen. Es ist und bleibt eine geheimnisvolle Welt, in der noch längst nicht alle Mysterien enträtselt sind.
  32. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  33. Sternstunde Philosophie

    Themen: Eckart von Hirschhausen: Die wundersame Macht der Gedanken | Gäste: Eckart von Hirschhausen (Mediziner und Kabarettist)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Eckart von Hirschhausen liebt die Bühne. Mit seinen TV-Shows und seinem medizinischen Kabarett verzaubert er die Massen. Doch in erster Linie will der Zauberkünstler etwas Anderes: Er möchte aufklären und Mythen enttarnen. Falsche Vorstellungen über unsere Gesundheit, über Wunderheiler, Homöopathie, übers Impfen und die Schulmedizin. Sein Heilmittel gegen die Irrationalität: eine gehörige Dosis Wissenschaft. Doch die Wissenschaft kann nicht alles. Wir Menschen glauben weiterhin an Magie. Und der Glaube hilft. Aber warum? Wo liegen die Wurzeln von Aberglaube und Wunderliebe? Und brauchen wir Menschen gar etwas Unvernunft, um glücklich zu werden? Darüber spricht Yves Bossart mit einem der beliebtesten Moderatoren Deutschlands. Eine Wiederholung vom 26. März 2017. Literatur: Eckart von Hirschhausen: 'Wunder wirken Wunder. Wie Medizin und Magie uns heilen'. Rowohlt, 2016.
  34. Sternstunde Religion

    Themen: Bruder Klaus – Mensch und Mystiker

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Der Schweizer Nationalheilige Niklaus von Flüe (1417 bis 1487) wird im Volksmund 'Bruder Klaus' genannt. Sein Leben, seine Mystik und sein Engagement für den Frieden bewegen die Menschen bis heute. Wie ist es zu der dramatischen Wende in seinem Leben gekommen? Was bedeuten sein Leben und seine Visionen für die heutige Zeit? Norbert Bischofberger begleitet verschiedene Menschen an den Wirkungsort von Bruder Klaus im Kanton Obwalden. 2017 jährt sich der Geburtstag von Niklaus von Flüe zum 600. Mal. Eine Wiederholung vom 25. September 2016.
  35. Wort zum Sonntag

    Gäste: Edith Birbaumer

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  36. gesundheitheute Gesundheit heute

    Die Gesundheitssendung mit Dr. Jeanne Fürst | Themen: Darmkrebsvorsorge

    Category
    Magazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    In der Schweiz erkranken jedes Jahr über 4000 Menschen an Dickdarmkrebs. Werden Tumore rechtzeitig entdeckt, ist Dickdarmkrebs meistens heilbar. Da er sich jedoch lange nicht bemerkbar macht, empfiehlt sich ab dem 50. Lebensjahr eine Vorsorgeuntersuchung, sprich eine Darmspiegelung. Viele Menschen fürchten sich jedoch vor dieser Untersuchung – sei es aufgrund von Scham, Unsicherheit oder fehlender Information. 'gesundheitheute' zeigt den ganzen Ablauf: von der Vorbereitung bis zur eigentlichen Darmspiegelung. Darüber hinaus erzählt die Schweizer Schauspielerin Heidi Maria Glössner über ihre persönlichen Erfahrungen rund um die Darmkrebsvorsorge.
  37. Fenster zum Sonntag

    Themen: Abenteuer Leben (3/3): Lichtwelten

    Category
    Allgemein
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Zoë Bee ist Farb-,Stil- und Imageberaterin. Sie weiss genau, was es braucht, damit Menschen noch schöner werden. Aber die Beratung ihrer Mitmenschen lag ihr auch schon früher am Herzen. Als sie ihr Geld noch als Schamanin und Lichtarbeiterin verdiente. Angetrieben von der unermüdlichen Suche nach Wahrheit und Liebe, findet sie ihre spirituelle Heimat in einem Lichtzentrum. Doch dann nimmt ihr Leben eine unerwartete Wende. Und auch Fotografin Donata Wenders, Ehefrau des bekannten Filmregisseurs Wim Wenders, setzt Menschen gerne ins rechte Licht. Sie hat ein Flair, Personen besonders ausdrucksstark abzubilden. Im Spiel mit Licht und Schatten und im Kontrast der Gegensätze bringt sie unerwartete Schönheit ans Licht.
  38. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  39. Rain Man

    Category
    Tragikomödie
    Production information
    Spielfilm (Drama)
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    1988
    Description
    Verschiedener könnten die Brüder Charlie (Tom Cruise) und Raymond (Dustin Hoffman) nicht sein. Der gelackte Charlie ist von Beruf Autoverkäufer in Los Angeles, während der autistische Raymond seit Jahren in einem Pflegeheim an der Ostküste untergebracht ist. Erst der Tod ihres Vaters führt die beiden wieder zusammen. Charlie fühlt sich um sein Erbe geprellt: Statt Millionen bekommt er einen klapprigen Buick, Baujahr 1949, der ihm unbekannte Raymond sahnt dafür mächtig ab. Kurzerhand beschliesst Charlie, zusammen mit seiner Freundin Susanna (Valeria Golino) den 'beschränkten' Bruder aus der Anstalt herauszuholen. Er hofft, so doch noch an einen Teil des Geldes zu kommen. Angewidert von Charlies selbstsüchtiger Art, verlässt Susanna das ungleiche Duo und fliegt nach Los Angeles zurück. Als der Autohändler mit Raymond im Schlepptau folgen will, schlägt der Behinderte quer: Er hat panische Angst vor dem Fliegen, in Sekundenschnelle hat er die Wahrscheinlichkeit eines Absturzes berechnet. Fasziniert vom ungeahnten mathematischen Talent seines scheinbar 'depperten' Bruders, fährt ihn der verschuldete Charlie nach Las Vegas, wo sie dank Raymonds Hilfe kräftig Kasse machen. Auf der gemeinsamen Autofahrt an die Westküste aber beginnt Charlie in seinem Bruder mehr als ein schräges Rechentalent zu sehen. Raymond öffnet ihm das Tor zu seiner verlorenen Kindheit. Für beide wird die Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bereits für seine erste Rolle in 'The Graduate' wurde Dustin Hoffman 1967 für einen Oscar nominiert. In 'Rain Man' erreichte die Karriere des Hollywood-Veteranen – der am 8. August seinen 80. August 2017 seinen 80. Geburtstag feiern kann – für viele Kritiker ihren Höhepunkt, und seine Verkörperung des autistischen Raymond wurde mit dem zweiten Oscar seiner Karriere belohnt. Neben Hoffmans augenfällig eindrucksvoller Darbietung blieb der subtile Wandel von Tom Cruise' Figur leider oft unbeachtet. Ohne grosses Aufhebens macht Cruise aus dem egozentrischen Armleuchter von Autohändler allmählich einen liebenswerten Yuppie, der sich für seinen wiedergefundenen Bruder einsetzt. 'Rain Man' wurde für insgesamt acht Oscars nominiert und mit vieren ausgezeichnet, darunter als Bester Film und Barry Levinson für die Beste Regie.
    Cast
    Dustin Hoffman, Tom Cruise, Valeria Golino, Gerald R. Molen, Jack Murdock, Michael D. Roberts, Ralph Seymour
    Director
    Barry Levinson
    Script
    Barry Morrow, Ronald Bass
    Background information
    Mit seinem Film über einen zwar kauzigen, aber trotz allem äusserst liebenswerten Autisten, rückte Filmemacher Barry Levinson die bis dahin kaum behandelten Themen 'Autismus' und 'Savant Syndrom' in den Fokus des öffentlichen Interesses. Als Savants werden Menschen bezeichnet, die neben einer eher durchschnittlichen bis schwachen Intelligenz eine herausragende Fähigkeit besitzen. Dass 'Rain Man' ein Film über Autismus wurde, ist eigentlich der Verdienst des Hauptdarstellers Dustin Hoffman. Zunächst sollte Hoffman die Rolle des egozentrischen Yuppies Charlie übernehmen. Doch er interessierte sich von Anfang an mehr für die Figur des Raymond, der anfangs als geistig zurückgebliebener Charakter angelegt war. Dann erlebte Hoffman jedoch ein Pianokonzert mit Leslie Lemke am Flügel. Leslie Lemke ist eine Savant, sie ist blind und leidet an einer zerebralen Lähmung. Ihre Konzerte gibt sie allein nach Gehör. Nach diesem Erlebnis bestand Hoffman vehement darauf, Raymond als Autisten mit Savant Syndrom zu spielen. Diese Entscheidung sollte ihm – im Zusammenhang mit seiner überzeugenden schauspielerischen Leistung – den zweiten Oscar seiner Karriere einbringen. Ausser Dustin Hoffman wurden 1989 noch Barry Levinson als 'Bester Regisseur', Ronald Bass und Barry Morrow für das 'Beste Originaldrehbuch' sowie Produzent Mark Johnson für den 'Besten Film' ausgezeichnet.
    Reviews
    Während die Geschichte recht langatmig und unkonzentriert entwickelt ist, weckt die Figur des Behinderten dank der ebenso sensiblen wie verblüffenden Darstellung Dustin Hoffmans in tragischen und komischen Situationen menschliches Interesse und Anteilnahme (Lex. d. Internat. Films).
  40. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.