search.ch
You selected only . Show all.No category is selected. Show allThere are no broadcasts to match the selected categories.
1-40 of 279 entries

Shows starting now

  1. Wetterkanal

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  2. Alors demande!

    La bande dessinée

    Category
    Französisch
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2014
    Episode number
    14
  3. Im Lauf der Zeit Points de Repères

    Darwin und die Evolutionstheorie

    Category
    Animation
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2016
    Episode number
    10
    Director
    Pierre Lergenmuller
  4. Berufsbilder aus der Schweiz

    Berufsbild: Polydesignerin 3D EFZ

    Category
    Berufskunde
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Episode number
    112
  5. Im Lauf der Zeit Points de Repères

    Einstein und das Projekt Manhattan

    Category
    Animation
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    F
    Produced in (year)
    2016
    Episode number
    5
    Director
    Pierre Lergenmuller
    Script
    Pierre Lergenmuller
  6. nano

    Die Welt von morgen | Themen: Staatstrojaner / Manipulierbare Erinnerungen / Die Würmer, die nichts vergessen / Klinische Schmerzen / Angriff auf Meeresschutz abgewehrt

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Staatstrojaner: Die deutsche Regierung hat ein weitreichendes Überwachungsgesetz beschlossen. Es enthält unter anderem den sogenannten Staatstrojaner. Ermittlungsbehörden können damit heimlich Schadsoftware zur Überwachung einsetzen. Die öffentliche Debatte blieb bislang aus. Das liegt daran, dass das Gesetz durch die Hintertür eingeführt wird und es kaum jemand mitbekommt. Mit Gesprächsgast: Herr Peter Schaar, ehemaliger Bundesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit. Manipulierbare Erinnerungen: Die Rechtspsychologin Julia Shaw hat die Erinnerungen von Studenten manipuliert. Sie hat ihnen die Erinnerung eingepflanzt, sie hätten in ihrer frühen Jugend eine Straftat begangen. Seit ihrer Studie weiss die Forscherin: Erinnerungen sind extrem manipulierbar. Die Würmer, die nichts vergessen: Sie könnten der Schlüssel zur Heilung von Gedächtniskrankheiten wie Alzheimer sein: winzige Fadenwürmer der Basler Universität, die dank Genmanipulation über ein Super-Gedächtnis verfügen. Dank ihnen haben die Forscher entdeckt, dass es ein Gen gibt, das auch den Menschen vergesslich macht. Menschen verfügen über dasselbe Gen wie der Fadenwurm. Nun erforschen die Wissenschaftler Medikamente, die Alzheimer heilen könnten, indem sie die Vergesslichkeit bekämpfen. Klinische Schmerzen: Wer an Schmerzen leidet, kann sich ihnen nur sehr schwer entziehen. Oft hilft es Betroffenen aber schon weiter, wenn sie Klarheit über die genauen Ursachen ihres Leidens erhalten. Zürcher Schmerzforscher haben deshalb ein einzigartiges Verfahren entwickelt, das hochpräzise und personalisierte Diagnosen ermöglicht. Die Anwendung zeigt: Es hilft. Angriff auf Meeresschutz abgewehrt: Nord- und Ostsee können auch in Zukunft durch das Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) geschützt werden. Mit einem Änderungsantrag der Abgeordneten der Grossen Koalition aus CDU/CSU und SPD stoppte der Bundestag nun mit grosser Mehrheit den Plan der Bundesministerien für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Forschung per Vetorecht zukünftig effektive Meeresschutzmassnahmen verhindern zu können.
  7. Kulturzeit

    Das 3sat-Kulturmagazin von ZDF, ORF, SRF und ARD | Themen: Das Prinzip Oliver Reese – Wie der Frankfurter Intendant sein Theater zum Diskursort gemacht hat

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Magazin
    Produced in (country)
    A/D/CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Kulturzeit' ist das werktägliche Kulturmagazin von 3sat. 'Kulturzeit' mischt sich in kulturelle und gesellschaftspolitische Fragen ein. Das Magazin bietet Hintergrundinformationen, Porträts und Gespräche zu aktuellen und brisanten Fragen.
  8. Freiwild The hunting ground

    Tatort Universität

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2016
    Description
    In den langen Interviews mit Frauen, die Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden sind, stellten die Filmemacher fest, dass den Frauen meist doppeltes Leid widerfährt. Denn wenn die Opfer die Vorfälle melden, werden sie nicht ernst genommen oder – schlimmer noch – selbst angeschuldigt. Viele Studentinnen geben im Film in eindrücklichen Schilderungen wieder, wie sie von der Universitätsleitung zum Schweigen gebracht wurden und mit welchen Repressalien sie rechnen mussten, wenn sie eine Vergewaltigung meldeten. Die Universitäten spielen die sexuellen Übergriffe herunter – sie tun alles, um den Ruf ihrer Institution zu schützen. Auch Andrea Pino und Annie Clark mussten nach ihrer Vergewaltigung Demütigungen ihrer College-Leitung erfahren. Die beiden mutigen jungen Frauen liessen sich davon aber nicht abschrecken. Sie begannen zu recherchieren und fanden einen Gesetzesartikel, aufgrund dessen sexuelle Vergehen an Universitäten strafrechtlich verfolgt werden können. Sie haben in ganz Amerika eine Debatte zum Thema ausgelöst und helfen Opfern in allen Staaten Amerikas, sich gegen die sexuellen Übergriffe zur Wehr zu setzen. In ihrem Kampf gegen sexuelle Übergriffe und Vertuschungen an den Universitäten sind die beiden Frauen bis zum ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama vorgedrungen. Die Obama-Regierung änderte das Prozedere, wie eine Vergewaltigung gemeldet wird: Vergewaltigungsopfer müssen seither die Vorfälle nicht mehr der Universität mitteilen, sondern können sie direkt dem Bildungsministerium melden. Die vorliegende Dokumentation ist bereits Dick und Zierings zweiter Film zum Thema Vergewaltigungen. In ihrem Vorgängerwerk 'Der unsichtbare Krieg' deckten sie die systematischen Vergewaltigungen in der US-Armee auf. Der Film brachte dem Team eine Oscar-Nominierung ein, und sie erreichten eine Reform der Militärgerichtbarkeit in den USA.
    Rerun
    W
  9. Mini Beiz, dini Beiz

    Fürstentum Liechtenstein – Tag 5 – Restaurant PUR, Schaan

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Wirt und Koch Christian Zickler, 45, leitet das Restaurant, das 2010 von der Firma Ospelt Catering eröffnet wurde, seit drei Jahren. Zum Unternehmen gehört auch eine Metzgerei, von welcher Christian die Fleischprodukte direkt beziehen kann. Deshalb werden in der Gaststätte vor allem Fleischgerichte serviert – neben Steaks vor allem Burger-Gerichte. Jedoch sind auch Pasta oder vegetarische Gerichte auf der Karte zu finden. Isabella Fitz, 27, aus dem österreichischen Feldkirch, lebt seit drei Jahren im Liechtensteinischen und hat das PUR für sich entdeckt. Sie mag die Herzlichkeit des Gastgebers, das schöne Ambiente sowie die tolle regionale Weinauswahl.
    Rerun
    W
  10. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  11. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  12. G&G Weekend g&g weekend

    People-Magazin | Gäste: Emel (Sängerin)

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Mit seiner Sendung 'Rehmann S.O.S. – Sick of Silence' bricht der Radiomoderator Robin Rehmann Tabus – mit jungen Menschen spricht der SRF Virus-Mann über Krankheiten und persönliche Schicksalsschläge. So ist es für den 35-jährigen Zürcher eine willkommene Abwechslung, sich zusammen mit seinem Radiokollegen Dominique Heller den witzig-gewagten Fragen im 'Ich oder Du' zu stellen.
    Rerun
    W
  13. Der Landarzt

    Schlechte Karten

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Arzt)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Das schleswig-holsteinische Deekelsen hat schon einige Ärzte kommen und gehen gesehen. Wohl auch, weil die Arbeit als Landarzt besondere Herausforderungen mit sich bringt. Das Vertrauen der Landbevölkerung muss gewonnen werden, Krankheiten müssen individuell versorgt werden, und auch für die privaten Probleme seiner Patienten und Mitarbeiter muss ein Landarzt stets ein offenes Ohr haben.
    Episode number
    261
    Cast
    Wayne Carpendale, Caroline Scholze, Edith Behleit, Gunter Schoss, Gerhard Olschewski, Franziska Troegner, Erika Skrotzki
    Director
    Dominikus Probst
    Script
    Mites van Oepen
  14. Der Landarzt

    Neben der Spur

    Category
    Arzt
    Production information
    Serie (Arzt)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Das schleswig-holsteinische Deekelsen hat schon einige Ärzte kommen und gehen gesehen. Wohl auch, weil die Arbeit als Landarzt besondere Herausforderungen mit sich bringt. Das Vertrauen der Landbevölkerung muss gewonnen werden, Krankheiten müssen individuell versorgt werden, und auch für die privaten Probleme seiner Patienten und Mitarbeiter muss ein Landarzt stets ein offenes Ohr haben.
    Episode number
    262
    Cast
    Wayne Carpendale, Caroline Scholze, Edith Behleit, Gunter Schoss, Gerhard Olschewski, Franziska Troegner, Erika Skrotzki
    Director
    Peter Altmann
    Script
    Mites van Oepen
  15. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der knallharte Zweifler – Wie tickt der CVP-Chef wirklich?

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Gerade was die Sache mit Gott betrifft, ist Gerhard Pfister eher ein grosser Zweifler denn ein klarer Deuter. So hat ihm der Glaube in den schwersten Stunden seines Lebens – nach dem Amok-Attentat von Zug, wo er als Kantonsrat viele Freunde verlor – nicht geholfen. Dazu steht der gläubige Katholik. Und auch dazu steht er: Sein oftmals knallhart wirkendes Auftreten in Politdebatten am TV, an Podien oder im Parlament hat auch viel mit Kalkül zu tun: 'Man muss manchmal einen Klotz einschlagen', sagt er, 'um Wirkung zu erzielen.' Den Auftritt auf dem politischen Parkett liebt der Zuger, er gilt als einer der brillantesten Strategen im Bundeshaus und als einer, der sich auch mal vergisst und selbst Parteifreunde runterputzt. 'Das ist eine Schwäche von mir.' Der 'Reporter' von Michael Perricone zeigt, wo Pfister sonst noch Schwächen hat. Und was seine grossen Qualitäten sind.
    Rerun
    W
  16. Das Traumschiff

    Kambodscha

    Category
    Unterhalung
    Production information
    Spielfilm (Romanze)
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2011
    Description
    Das Team eines Luxusschiffs, zunächst der MS Vistafjord, dann der MS Astor und ab 1986 der MS Berlin, versüsst seinen Passagieren die Kreuzfahrten zu den schönsten Urlaubszielen der Welt, während sich an Bord Familien- und Liebesgeschichten abspielen. Zunächst hat Kapitän Braske (Günter König) das Kommando, in der zweiten Staffel übernimmt Heinz Hansen (Heinz Weiss) und bleibt für 15 Jahre der Kapitän. Sein Team besteht aus Chefsteward Victor (Sascha Hehn) und Chefhostess Beatrice (Heide Keller), beide auch schon unter Braske an Bord, sowie dem Schiffsarzt Dr. Horst Schröder (Horst Naumann). Victor ist nach der zweiten Staffel nicht mehr dabei. Mit Hansens Nachfolger, dem neuen Kapitän Paulsen (Siegfried Rauch), kommt im Dezember 1999 auch ein neues Schiff: Die MS Deutschland ist noch luxuriöser. Beatrice und Dr. Schröder sind weiter mit an Bord.Die Geschichten der Urlauber standen im Mittelpunkt jeder Folge. Meist drei oder vier dieser Geschichten wurden pro Folge erzählt und miteinander verwoben. Die Urlauber wurden von bekannten deutschen Fernsehstars gespielt, meistens von Klaus Wildbolz und Gila von Weitershausen. Beide spielten jeweils fünfmal mit, jedes Mal in anderen Rollen. Produzent Wolfgang Rademann legte Wert auf Hochglanz, steuerte mit dem Schiff nur ferne, exotische Ziele an (nie Malle), drehte an Originalschauplätzen in der Karibik, in Thailand, Südafrika, Ägypten, Tahiti, Singapur, Sydney, Hongkong, auf Hawaii oder Bali und wollte dem ZDF-Zuschauer in den Gastrollen Gesichter zeigen, die er kannte. Diese A-Liste endete nun einmal irgendwo, und so musste mancher eben mehrfach ran. Die Mitglieder der Familie Wussow waren immerhin so freundlich, sich abzuwechseln.Die ersten zwölf Folgen waren jeweils eine Stunde lang, sie liefen in zwei Staffeln mit je sechs Folgen sonntags um 20.00 Uhr und erreichten im Durchschnitt mehr als 21 Millionen Zuschauer. Die eigentliche Serie ging dann mit Folge 12 und einer Rekordquote von 25,15 Millionen am 1. Januar 1984 zu Ende, das ZDF und Rademann setzten sie wegen dieses sensationellen Erfolgs aber nach einer knapp dreijährigen Pause fort. Alle weiteren Folgen hatten nun Spielfilmlänge, und das Schiff steuerte in jeder Folge ein neues Ziel an. Nach zunächst vier neuen Folgen im Winter 1986/87 gab es in den 90er-Jahren jedes Jahr meist zwei neue Folgen, in der Regel eine an Weihnachten und eine an Neujahr. Dass es nach 1990 überhaupt Fortsetzungen gab eigentlich war das Traumschiff offiziell 'versenkt' worden – lag an den hohen Einschaltquoten von Wiederholungen im Sommer. Neue Folgen erreichten noch immer rund zehn Millionen Zuschauer, in Zeiten grosser Konkurrenz durch eine Vielzahl an Sendern fantastische Quoten. Ein Grossteil des Erfolgs dürfte auch den atemberaubenden Bildern der Traumziele zuzuschreiben sein. Im Januar 2005 feierte Das Traumschiff die 50. Folge.Das Traumschiff war eine Adaption der US-Serie Love Boat, das jedoch eine Comedy war. Mehrere Folgen sind auf DVD erhältlich.
    Rerun
    W
    Cast
    Siegfried Rauch, Heide Keller, Nick Wilder, Harald Schmidt, Inka Bause, Steffen Groth, Nina Bott
    Director
    Hans-Jürgen Tögel
    Script
    Konstanze Breitebner, Ulrich del Mestre, Jürgen Werner
  17. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (19): Es Schloss us Schtei

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Miro und seine Freunde bauen ein Haus aus Steinen und machen die Erfahrung, dass es zusammen am besten geht.
  18. Telesguard

    Emissiun d'infurmaziun

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Die Sendung zeigt die romanische Schweiz in ihrer ganzen Vielfalt und berichtet über aktuelle Ereignisse im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen, sozialen und gesellschaftspolitischen Bereich.
  19. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  20. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  21. Mini Beiz, dini Beiz

    Stadt Zürich – Tag 1 – Restaurant Hellberg, Zürich

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Das ehemalige Restaurant Zum gelben Schnabel war eines der ältesten chinesischen Restaurants in Zürich. Im Frühling 2015 wurde das Lokal jedoch geschlossen. Alexander Hellberg Yanci, 24, hatte sein Studium gerade abgebrochen, als er vom Verkauf des Restaurants hörte. Der gebürtige Däne hatte zuvor im Restaurant seiner Eltern regelmässig ausgeholfen und nebst in seinem Heimatland auch schon in Spanien, Chile, Brasilien und Korea gewohnt und sich dort von der jeweiligen Küche des Landes inspirieren lassen. Nach einer gründlichen Renovation hat er das Lokal im vergangenen November eröffnet. Prominente Unterstützung im Kampf um den Wochensieg erhält der junge Wirt von Jetsetterin Vera Dillier, die zweimal die Woche im Hellberg anzutreffen ist.
  22. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  23. Tagesschau-Schlagzeilen

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Über die aktuellsten Ereignisse aus dem In- und Ausland in aller Kürze informiert.
  24. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  25. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  26. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  27. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  28. Wir mal vier

    Category
    Quiz
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das klassische Familienquiz ist zurück. Eine vierköpfige Familie muss auf fünf Stufen jeweils vier Fragen richtig beantworten, um zur Finalfrage zu gelangen und den Hauptpreis gewinnen zu können.
    Episode number
    23
  29. Puls

    Gesundheitsmagazin | Themen: Sommerprogramm 36,9° – Stimmen im Kopf

    Category
    Magazin
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  30. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  31. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  32. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Das grosse Werben um Schweizer Touristen / Stewi – Neuer Schwung für den Traditionsbetrieb / Serie Business Lunch 3. Teil mit Björn Näf

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das grosse Werben um Schweizer Touristen: Ferienkantone wie Graubünden oder das Tessin leiden unter dem Schwund ihrer europäischen Touristen. Grund genug, sich wieder auf die wichtigste Besuchergruppe zu besinnen: Die Inländer. Sie machen fast die Hälfte aller Touristen aus. 'ECO' zeigt, wie der Schweizer Tourismus um die eigenen Leute buhlt – und stellt die Bemühungen auf den Prüfstand. Stewi Neuer Schwung für den Traditionsbetrieb: Wäschespinnen von Stewi sind beinahe schon ein Schweizer Kultprodukt. Seit den 60er-Jahren gehören sie zum Landschaftsbild. Doch die grossen Zeiten sind vorbei. Die Erben des Firmengründers haben das Unternehmen verkauft. Zwei Marketingspezialisten wollen nun dem aus der Mode gekommenen Produkt neues Leben einhauchen. Serie Business Lunch – Teil 3 mit Björn Näf: Sie sind Schweizer und haben sich in Asien nach oben gekämpft, mit Biss, Leidenschaft und einer Portion Abenteuerlust. Im dritten Teil der 'ECO'-Serie trifft Asienkorrespondentin Barbara Lüthi in Hongkong Björn Näf. Der Churer hatte eine steile Karriere bei Crossair und Swiss hingelegt, nahm ein Karriereaus, um Hilfsflüge für die UNO in den Kongo zu organisieren, und ist heute CEO von Metrojet, einer asiatischen Fluggesellschaft, die die Superreichen um die Welt jetet.
  33. Schawinski

    Gäste: Endo Anaconda (Sänger)

    Category
    Gespräch
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Obwohl zur Schweizer Kultband avanciert, schafft es Stiller Has erstmals nach 28 Jahren auf Platz 1 der Hitparade. So gut war Endo Anaconda noch nie. Hat es sich also gelohnt, zum Erstaunen oder gar Bedauern der Fans die ganze Band auszuwechseln und mit dem neuen Album 'Endosaurusrex' einen Neustart zu wagen? Seit Jahren seziert der bodenständige Herr mit Hut und urchigem Charme die Tragik des Alltags sowie der Politik. Dabei teilt er gerne mal nach rechts und links aus, wenn er zum Beispiel neben Bundesrat Alain Berset eine 1.-Mai-Rede hält. Aber: 'Kunst muss nicht politisch sein. Ich will den Leuten nicht sagen, wie sie denken sollen. Ich bin froh, wenn sie überhaupt denken.' Der 61-Jährige lebt heute im Emmental. Eine Wohnung in der Stadt kann er sich wegen der hohen Alimente für seine drei Kinder nicht leisten. Dem gesundheitlich angeschlagenen Mann mangelt es dennoch nicht an Hingabe. Auch wenn es weniger Konzerte geworden sind, steht Endo Anaconda diesen Sommer wieder landauf landab im Scheinwerferlicht. Zur letzten Sendung vor dem SRF-Sommerprogramm lädt Roger Schawinski den Saurier der Schweizer Musikszene zum Gespräch.
    Episode number
    239
  34. Tagesschau Nacht

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Die aktuellsten Meldungen aus der Nachrichtenredaktion zum Ausklang des Tages.
  35. Vorstadtweiber

    Heimlichkeiten

    Category
    Drama
    Production information
    Serie (Komödie)
    Produced in (country)
    D/A
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Maria spioniert Georg bei seiner vermeintlichen Geschäftsreise nach Dubai nach und verfolgt ihn vom Flughafen bis zu seiner heimlichen Stadtwohnung. Caroline ist nicht einmal im eigenen Schlafzimmer vor ihrer renitenten Stieftochter Pia sicher – der Krieg zwischen den beiden Frauen erreicht einen neuen Höhepunkt. Waltraud muss derweil schmerzvoll feststellen, dass Josef ihr Lieblingspferd zum Abdecker hat bringen lassen, und sinnt auf Rache. Und Nicoletta verlässt tiefunglücklich ihren geheimnisvollen Liebhaber, weil dieser immer noch zögert, sich von seiner Frau zu trennen.
    Episode number
    3
    Cast
    Gerti Drassl, Maria Köstlinger, Nina Proll, Martina Ebm, Adina Vetter, Jürgen Maurer, Bernhard Schir
    Director
    Sabine Derflinger
    Script
    Uli Brée
  36. The Sessions – Wenn Worte berühren The Sessions

    Category
    Drama
    Production information
    Spielfilm (Drama)
    Produced in (country)
    USA
    Produced in (year)
    2012
    Description
    Mark (John Hawkes) erkrankte als Sechsjähriger an Polio. Die Krankheit lähmte seinen Körper, nicht aber seinen Verstand. Er wollte Schriftsteller werden und schloss deshalb sein Englischstudium trotz der körperlichen Behinderung ab. Nach seinem Studium verbringt er die meiste Zeit in einer eisernen Lunge. Seine Betreuerin Joan (Rusty Schwimmer) hilft ihm durch den Alltag, wäscht ihn. Mark hasst sie, aber immerhin bringt sie ihn zur Kirche. Beim frisch berufenen Vater Brendan (William H. Macy) erhält Mark seinen spirituellen und alltäglichen Rat. Bevor er bei Brendan beichtet, erzählt er ihm, dass er Joan loswerden möchte. Der Seelsorger entgegnet Marks Zynismus mit Optimismus und rät ihm, eine neue Assistentin zu suchen. Er findet die bildhübsche Amanda (Annika Marks), für die er bald Gefühle entwickelt. Ihr Freund spürt die erotische Spannung und konfrontiert Amanda. Als Mark ihr gesteht, dass er sie liebt, kann Amanda die Spannung nicht mehr ertragen und kündigt ihre Stelle. Mark kann sein sexuelles Verlangen nicht länger ignorieren. Während er für einen Zeitungsartikel recherchiert, spricht er mit behinderten Menschen über ihr Sexualleben. Er entdeckt neue Möglichkeiten, von denen er nie geträumt hätte und kommt in Kontakt mit der Sexualtherapeutin Cheryl (Helen Hunt). Er spricht mit Brendan über seine Erfahrungen, der mittlerweile zu seiner wichtigsten Vertrauensperson geworden ist. 'The Sessions' nimmt sich einem Thema an, das von unserer Gesellschaft weitgehend unter den Teppich gekehrt wird: Die Sexualität von Menschen mit einer körperlichen Behinderung. Das Dreiergespann der Figuren von Mark, Cheryl und dem Priester Brendan eignet sich hervorragend, um das Thema von verschiedenen Seiten aus zu beleuchten und zu erforschen – moralisch, menschlich und im weitesten Sinne 'praktisch''. Der Film zeigt die menschliche Sexualität nicht als Tabu, sondern als 'einen der elementarsten Triebe des Menschen', ohne sie zu romantisieren, lobt der Filmkritiker James Berardinelli. Die Geschichte entstand aber nicht im Kopf eines findigen Drehbuchautors, sondern in der Realität. Mark O'Brian, die Hauptfigur des Filmes, war ein Journalist und Dichter. Er engagierte im Alter von 38 Jahren eine Surrogatpartnerin, um seine Jungfräulichkeit zu verlieren. 'The Sessions' basiert denn auch auf O'Brians Artikel 'On Seeing A Sex Surrogate', der auf der Website http://thesunmagazine.org/issues/174/on_seeing_a_sex_surrogate nachgelesen werden kann. Helen Hunt wurde dank ihrer Performance als Surrogatpartnerin für einen Oscar nominiert. 'Delikatessen' zeigt den Film exklusiv in Zweikanalton deutsch/englisch.
    Cast
    John Hawkes, Helen Hunt, William H. Macy, Moon Bloodgood, Annika Marks, Adam Arkin, W. Earl Brown
    Director
    Ben Lewin
    Script
    Ben Lewin
  37. Wir mal vier

    Category
    Quiz
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das klassische Familienquiz ist zurück. Eine vierköpfige Familie muss auf fünf Stufen jeweils vier Fragen richtig beantworten, um zur Finalfrage zu gelangen und den Hauptpreis gewinnen zu können.
    Episode number
    23
    Rerun
    W
  38. ECO

    Das Wirtschaftsmagazin | Themen: Das grosse Werben um Schweizer Touristen / Stewi – Neuer Schwung für den Traditionsbetrieb / Serie Business Lunch 3. Teil mit Björn Näf

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das grosse Werben um Schweizer Touristen: Ferienkantone wie Graubünden oder das Tessin leiden unter dem Schwund ihrer europäischen Touristen. Grund genug, sich wieder auf die wichtigste Besuchergruppe zu besinnen: Die Inländer. Sie machen fast die Hälfte aller Touristen aus. 'ECO' zeigt, wie der Schweizer Tourismus um die eigenen Leute buhlt – und stellt die Bemühungen auf den Prüfstand. Stewi Neuer Schwung für den Traditionsbetrieb: Wäschespinnen von Stewi sind beinahe schon ein Schweizer Kultprodukt. Seit den 60er-Jahren gehören sie zum Landschaftsbild. Doch die grossen Zeiten sind vorbei. Die Erben des Firmengründers haben das Unternehmen verkauft. Zwei Marketingspezialisten wollen nun dem aus der Mode gekommenen Produkt neues Leben einhauchen. Serie Business Lunch – Teil 3 mit Björn Näf: Sie sind Schweizer und haben sich in Asien nach oben gekämpft, mit Biss, Leidenschaft und einer Portion Abenteuerlust. Im dritten Teil der 'ECO'-Serie trifft Asienkorrespondentin Barbara Lüthi in Hongkong Björn Näf. Der Churer hatte eine steile Karriere bei Crossair und Swiss hingelegt, nahm ein Karriereaus, um Hilfsflüge für die UNO in den Kongo zu organisieren, und ist heute CEO von Metrojet, einer asiatischen Fluggesellschaft, die die Superreichen um die Welt jetet.
    Rerun
    W
  39. Schawinski

    Gäste: Endo Anaconda (Sänger)

    Category
    Gespräch
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Obwohl zur Schweizer Kultband avanciert, schafft es Stiller Has erstmals nach 28 Jahren auf Platz 1 der Hitparade. So gut war Endo Anaconda noch nie. Hat es sich also gelohnt, zum Erstaunen oder gar Bedauern der Fans die ganze Band auszuwechseln und mit dem neuen Album 'Endosaurusrex' einen Neustart zu wagen? Seit Jahren seziert der bodenständige Herr mit Hut und urchigem Charme die Tragik des Alltags sowie der Politik. Dabei teilt er gerne mal nach rechts und links aus, wenn er zum Beispiel neben Bundesrat Alain Berset eine 1.-Mai-Rede hält. Aber: 'Kunst muss nicht politisch sein. Ich will den Leuten nicht sagen, wie sie denken sollen. Ich bin froh, wenn sie überhaupt denken.' Der 61-Jährige lebt heute im Emmental. Eine Wohnung in der Stadt kann er sich wegen der hohen Alimente für seine drei Kinder nicht leisten. Dem gesundheitlich angeschlagenen Mann mangelt es dennoch nicht an Hingabe. Auch wenn es weniger Konzerte geworden sind, steht Endo Anaconda diesen Sommer wieder landauf landab im Scheinwerferlicht. Zur letzten Sendung vor dem SRF-Sommerprogramm lädt Roger Schawinski den Saurier der Schweizer Musikszene zum Gespräch.
    Episode number
    239
    Rerun
    W
  40. Mini Beiz, dini Beiz

    Stadt Zürich – Tag 1 – Restaurant Hellberg, Zürich

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Das ehemalige Restaurant Zum gelben Schnabel war eines der ältesten chinesischen Restaurants in Zürich. Im Frühling 2015 wurde das Lokal jedoch geschlossen. Alexander Hellberg Yanci, 24, hatte sein Studium gerade abgebrochen, als er vom Verkauf des Restaurants hörte. Der gebürtige Däne hatte zuvor im Restaurant seiner Eltern regelmässig ausgeholfen und nebst in seinem Heimatland auch schon in Spanien, Chile, Brasilien und Korea gewohnt und sich dort von der jeweiligen Küche des Landes inspirieren lassen. Nach einer gründlichen Renovation hat er das Lokal im vergangenen November eröffnet. Prominente Unterstützung im Kampf um den Wochensieg erhält der junge Wirt von Jetsetterin Vera Dillier, die zweimal die Woche im Hellberg anzutreffen ist.
    Rerun
    W
1-40 of 14037 entries

Videos available

  1. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Remark
    Anschliessend: Meteo
  2. Aeschbacher

    Themen: Reprise: Aeschbacher will es wissen | Gäste: Pascal Stössel (Handanalyst), Pietro Sassi (Dozent für Menschenkenntnis und Coach), Tatjana Strobel (Physiognomik-Expertin), Pascal Voggenhuber (Medium und Autor), Christian Ruch (Religionssoziologe), A

    Category
    Talkshow
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Pascal Stössel braucht für seinen Job eine Lupe und viel Fingerspitzengefühl. Der Handanalyst beruft sich auf die Fingerprint-Methode. Anhand der Fingerabdrücke unterscheidet er vier Grundtypen, die er entschlüsselt. Jedes Gesicht – so Pietro Sassi – verrät, was im Detail dahinter steckt. Seinem Gegenüber liest er diverse Charakterzüge aus dem Antlitz, wie er damals auch bei 'Aeschbacher' bewies. Für Physiognomik-Expertin Tatjana Strobel sind die Körpersprache und das Outfit jedes Menschen ein offenes Buch, in dem sie meisterlich liest. Er empfängt Schwingungen aus dem Jenseits, die er den Diesseitigen weitergibt. Das Medium Pascal Voggenhuber sagt, er könne mit Verstorbenen kommunizieren. Wie das gelingt, verriet er vor einigen Jahren einem skeptischen Kurt Aeschbacher. Religionssoziologe Christian Ruch befasst sich unter anderem mit Spukphänomenen und hilft Betroffenen, die unerklärlichen Vorgänge wieder loszuwerden. Dies mit ein paar simplen Tricks. Und Alice Hofer, Ehefrau von Polo Hofer, verpasst dem Tod einen neuen Anstrich. Sie ist bemüht darum, dass die 'letzte Reise' farbig wird. Ob Gelb, Grün, Orange, mit Bordüren aus Samt oder flauschigem Federdekor: Die Bernerin gestaltet in ihrem Atelier individuelle Särge – für Mensch und Tier.
  3. Reporter

    Menschen, Schicksal, Abenteuer | Themen: Der knallharte Zweifler – Wie tickt der CVP-Chef wirklich?

    Category
    Zeitgeschehen
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Gerade was die Sache mit Gott betrifft, ist Gerhard Pfister eher ein grosser Zweifler denn ein klarer Deuter. So hat ihm der Glaube in den schwersten Stunden seines Lebens – nach dem Amok-Attentat von Zug, wo er als Kantonsrat viele Freunde verlor – nicht geholfen. Dazu steht der gläubige Katholik. Und auch dazu steht er: Sein oftmals knallhart wirkendes Auftreten in Politdebatten am TV, an Podien oder im Parlament hat auch viel mit Kalkül zu tun: 'Man muss manchmal einen Klotz einschlagen', sagt er, 'um Wirkung zu erzielen.' Den Auftritt auf dem politischen Parkett liebt der Zuger, er gilt als einer der brillantesten Strategen im Bundeshaus und als einer, der sich auch mal vergisst und selbst Parteifreunde runterputzt. 'Das ist eine Schwäche von mir.' Der 'Reporter' von Michael Perricone zeigt, wo Pfister sonst noch Schwächen hat. Und was seine grossen Qualitäten sind.
  4. Meteo

    Category
    Wetterbericht
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  5. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  6. mitenand

    Themen: PeaceWomen Across the Globe – Kin Chi Lau portraitiert engagierte Frauen

    Category
    Dokumentation
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Die Sendung berichtet über soziale und ökologische Projekte in der Schweiz und der Dritten Welt. Im Vordergrund stehen die Betroffenen in ihrem Alltag, mit ihren Problemen und deren Lösungen.
  7. Potzmusig unterwegs

    Themen: Umzug zum Eidgenössischen Jodlerfest Brig-Glis 2017

    Category
    Volksmusik
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  8. BaslerZeitung Standpunkte

    Journalisten im Gespräch mit Gästen | Themen: Reform-Schule: Lernen wir das Richtige richtig? | Gäste: Verena Herzog (SVP-Nationalrätin und Bildungspolitikerin), Christoph Eymann (LDP-Nationalrat und ehem. Präsident der Schweizer Erziehungsdirektorenkonfe

    Category
    Gespräch
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    In der Sendung 'Basler Zeitung Standpunkte' diskutieren Verena Herzog, SVP-Nationalrätin und Bildungspolitikerin, Christoph Eymann, LDP-Nationalrat und ehemaliger Präsident der Schweizer Erziehungsdirektorenkonferenz, und Markus Somm, Chefredaktor 'Basler Zeitung'. Moderation: Reto Brennwald.
  9. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  10. Sternstunde Kunst

    Themen: Gerhard Meier – Das Wolkenschattenboot

    Category
    Darstellende Kunst
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2007
    Description
    Das Leben von Gerhard Meier ist eines mit Brüchen, das reichlich Stoff für einen Film bietet: Während des Studiums unternimmt er erste schriftstellerische Versuche und heiratet jung. Um seine Familie zu ernähren, lässt er die Hände vom Schreiben und arbeitet in einer Lampenfabrik. 33 Jahre später erkrankt er an Tuberkulose, muss die Arbeit für längere Zeit niederlegen – und kommt doch noch zum Schreiben. 1995 widmete der Regisseur Friedrich Kappeler dem Schriftsteller mit seinem Film 'Die Ballade vom Schreiben' ein Porträt, und Gerhard Meier erlangt eine breitere Öffentlichkeit. Zwei Jahre später stirbt Gerhard Meiers Ehefrau Dora, die in seinem Leben und Schaffen eine wichtige Rolle spielt. Meier, der eigentlich nicht mehr schreiben will, findet schreibend einen Weg aus Verlust und Einsamkeit und veröffentlicht als inzwischen 88-Jähriger 'Ob die Granatbäume blühen'. Friedrich Kappeler erweitert im Film 'Das Wolkenschattenboot' seinen früheren Film um dieses letzte Werk.
  11. Sternstunde Philosophie

    Themen: Achtung Verschwörung! | Gäste: Eva Horn (Kulturwissenschaftlerin), Dieter Sträuli (Psychologe)

    Category
    Philosophie
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Stecken hinter den Anschlägen vom 11. September 2001 vielleicht die USA selbst? Gaukelt uns die 'Lügenpresse' eine falsche Welt vor? Verschwörungstheorien haben Hochkonjunktur, gerade im digitalen Zeitalter. Von der Idee einer 'Klimalüge' bis zu den 'Chemtrails': Jede noch so abstruse Theorie hat ihre Anhänger. Und spätestens dann, wenn sich Verschwörungstheorien mit Antisemitismus oder Rassismus paaren, wird es richtig gefährlich. Wie kommt es, dass Verschwörungstheorien so viele Anhänger finden? Kann man sie immer klar von wissenschaftlichen Theorien unterscheiden? Und wie viel Misstrauen ist gesund? Yves Bossart diskutiert über diese Fragen mit Eva Horn, Kulturwissenschaftlerin und Expertin für Verschwörungen in Literatur und Geschichte, und mit dem Psychologen Dieter Sträuli, Psychologe und Präsident von infoSekta, der Zürcher Fachstelle für Sektenfragen.
  12. Sternstunde Religion

    Themen: Datteltäter – fünf Freunde, grosse Klappe

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Sie bezeichnen sich als 'Datteltäter', ihre Videos erreichen Zehntausende Fans. Younes, Farah, Nemi, Marcel und Fiete stellen sich ein anspruchsvolles Ziel. Sie wollen eine satirische, aber letztlich versöhnliche Stimme zwischen Muslimen und Christen im Netz sein, dort, wo häufig die Hetze am meisten Aufmerksamkeit erhält. Ihr gemeinsames Ziel: der Kampf gegen Vorurteile. Egal ob gegenüber Muslimen, Christen oder Juden. Die Reportage von Simone Brannahl und Yvonne App schaut hinter die Kulissen der 'Datteltäter'. Wer sind diese jungen Berliner, die sich nicht scheuen, sowohl salafistische wie auch islamfeindliche Klischees aufs Korn zu nehmen?
  13. Sternstunde Religion

    Themen: 'Hilfe, meine Frau ist Pfarrerin!' | Gäste: Carolina Costa (evangelisch-reformierte Pfarrerin), Victor Costa (Komiker und Agnostiker)

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Hilfe, meine Frau ist Pfarrerin!' Der Slogan stammt aus der Webserie mit dem Titel 'Ma femme est pasteure' – 'Meine Frau ist Pastorin'. Die Comedy-Serie zeigt, wie tückisch der Alltag für einen Pfarrmann sein kann – und für eine Pastorin mit einem Partner, der mit Religion und Gott nichts am Hut hat. Hinter dem Projekt stehen eine wahre Pfarrerin und ihr Partner: Carolina und Victor Costa aus Genf. Sie ist evangelisch-reformierte Pfarrerin, er ist Komiker und Agnostiker. Was treibt die beiden an? Wie sieht ihr Ehe- und Familienalltag aus? Wohin führen ihre Auseinandersetzungen? In der 'Sternstunde Religion' geben die Costas Einblick in ihren Alltag in Film und Realität. Hinweise: www.meinefrauistpfarrerin.com www.mafemmeestpasteure.ch.
  14. sportaktuell

    Disziplin: Fussball: Confederations Cup in Russland, Neuseeland – Portugal; Mexiko – Russland / Leichtathletik: Team-EM in Vaasa (FIN) / Formel 1: GP Europa in Baku (AZE), Qualifying / Eishockey: NHL, Der Draft 2017 / Motorrad: GP Holland in Assen (NL), Q

    Category
    Magazin
    Production information
    Sport
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet über die wichtigsten Sportereignisse, liefert Hintergrundberichte und setzt thematische Schwerpunkte. Besonderes Augenmerk wird auf die Auftritte der Schweizer Sportler gelegt.
  15. Wort zum Sonntag

    Gäste: Christoph Jungen

    Category
    Allgemein
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das 'Wort zum Sonntag' ist ein Kommentar aus christlicher Sicht zu religiösen, spirituellen und ethischen Fragen des Individuums und der Gesellschaft der Gegenwart.
  16. Potzmusig unterwegs

    Themen: 30. Eidgenössisches Jodlerfest Brig-Glis | Gäste: Karin Niederberger (Präsidentin des Eidgenössischen Jodlerverbands), Hansrüedi Zbinden (Musiker und Fahnenschwinger aus Naters), Frowin Neff (Jodler), Ensemble apartig, Schwyzerörgeliquartett Gende

    Category
    Volksmusik
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Potzmusig unterwegs' sendet am Samstag auf SRF 1 über eine Stunde live aus dem Holzchalet. Es musizieren Jodlerinnen, Alphornspieler und Ländlerkapellen, welche aus der ganzen Schweiz für das Eidgenössische Jodlerfest nach Brig reisen. Dazu empfängt Moderator Nicolas Senn interessante Gäste aus der Jodlerszene. Zum Beispiel die Präsidentin des Eidgenössischen Jodlerverbands Karin Niederberger, Hansrüedi Zbinden ('Z'Hansrüedi'), Musiker und Fahnenschwinger aus Naters. Er bestreitet sein 100. Jodlerfest. Der bekannte Appenzeller Jodler Frowin Neff singt mit seinem Chor und lässt sich von Art Furrer 'Walliserdiitsch' beibringen. Weitere Musikformationen sind das Ensemble apartig aus Raron, das Schwyzerörgeli Quartett Genderbuebu aus Mund und die Nachwuchsjodlerin Célia Schwery aus Glis. Auch der bekannte Komponist und Jodler Hannes Fuhrer und der Alphornexperte Peter Baumann treten in der Sendung auf. Ein weiteres Highlight ist der Auftritt des OK-Chörlis. Wobei zu erwähnen ist, dass von den über 20 Mitgliedern nur rund die Hälfte jodeln kann.
  17. Fenster zum Sonntag

    Themen: Leben im Himalaya

    Category
    Kirche und Religion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Daniel Bürgi zog vor über 20 Jahren als Rucksacktourist durch Indien und Nepal. Die Not der Kinder berührte ihn so sehr, dass er sich entschloss, seinen geliebten und gut bezahlten Job aufzugeben. Er zog mit seiner Frau nach Nepal und entwickelte als Ingenieur fortan Wasserkraftwerke für abgelegene Dorfgemeinschaften. Vor 15 Jahren gründete er sein Hilfswerk 'Himalayan Life'. Dieses engagiert sich in erster Linie für Kinder im Himalaya, für Strassenkinder, Sklavenkinder sowie verlassene Kinder. Um soziales, ökologisches und wirtschaftliches Engagement miteinander zu verbinden, gründete er ein PET-Recycling-Unternehmen, das rund 50 Arbeitsplätze und mehrere Lehrstellen anbietet. Dieses entwickelt eines der weltweit besten PET-Granulate, aus dem später wieder Kleider gemacht werden. Daniel Bürgi hat immer wieder auch mit harten Rückschlägen umgehen müssen. Im Himalaya verlor er seinen dreijährigen Sohn. Später wurde sein Projektgebiet Nuwakot vom Erdbeben im Frühjahr 2015 besonders hart getroffen.
  18. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  19. Arena

    Category
    Diskussion
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    In der 'Arena' werden innenpolitische Themen diskutiert. Vor Studiopublikum debattieren Politiker, Spitzenvertreter der Verbände, Experten und Meinungsmacher das spannendste Thema der Woche.
  20. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  21. Grüezi Schweiz – Die Einwanderer

    Neue Perspektiven

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Der Franzose Fabien Canovas geht in seiner neuen Arbeitswelt auf. Er hat die Sicherheit seines Jobs als Ingenieur über Bord geworfen und sich eine Kunstschmiede gekauft. Zu seiner Arbeit gehört auch ein regelmässiger Pickett-Dienst, der ihm und seiner Frau Julie wichtige Termine in der Agenda verbaut. Hinzu kommt, dass Julie schwanger ist. Werden die beiden die vielen Veränderungen in ihrem Leben unter einen Hut bringen können? Nach ihren von Problemen überschatteten Ferien ist Lisa Maria Araujo zurück in der Schweiz. Sie schöpft Freude und neue Kraft in gemeinsamen Momenten mit ihrer guten Freundin Silvana. Dennoch setzt ihr die Einsamkeit zu. Ob sich ihr Traum einer neuen Beziehung in der Schweiz am Ende noch erfüllen wird? Für den Manager Rahul aus Indien ist der grosse Moment gekommen: Endlich kann er seine Frau Megha und seine Tochter Dia in der Schweiz in die Arme schliessen. Der Manager hat sich zum sorgsamen Hausmann gewandelt und präsentiert seinen Liebsten eine perfekte Wohnung. Doch schon kurz nach der Ankunft kommen bei Megha Ängste auf. Wird die Managerin sich ohne Job in der Schweiz wohl fühlen? Abeer Al Sheikh möchte sich stärker in die Schweiz integrieren. Nachdem ihre beiden Töchter Rawan und Razan bereits fliessend italienisch sprechen, nimmt sie an einem Sprachkurs für Frauen teil. Darüber hinaus berichtet sie an einer Schule über Leben und Alltag im vom Krieg zerstörten Syrien. Gleichzeitig machen ihr die fast täglichen Hiobsbotschaften aus ihrer Heimat zu schaffen.
    Episode number
    4
  22. SRF bi de Lüt

    Themen: Wunderland (6/7) – Unterengadin GR

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Niks Reise beginnt in einem märchenhaften Park, in dem plötzlich ein Haus aus dem Boden auftaucht. Eine Installation des weltbekannten Künstlers Not Vital. Zu ihm will Nik in dieser Sendung. Schliesslich hat der gebürtige Sentner vor einem Jahr das Wahrzeichen des Unterengadins gekauft, das Schloss Tarasp. Das Unterfangen ist aber nicht einfach. Not Vital hat Wohnsitz von Peking bis Rio de Janeiro und kein Mobiltelefon. An aussergewöhnlichen Persönlichkeiten mangelt es aber selbst nicht, wenn Not nicht im Schloss anzutreffen wäre. Auf seiner Reise quer durchs Unterengadin begegnet Nik Menschen, die sich mit ausgefallenen Ideen eine Existenz aufbauen. Belinda Conradin-Bourgeois fährt jede Woche zweimal nach Zürich und holt mit ihrem Hundetaxi ferienreife Vierbeiner ab, die bei ihr in Ramosch sogar in einem Swimming Pool planschen können. 60 Hunde tummeln sich bei ihr. Corsin Biert holte seine Geschäftsidee sogar aus China. Der 35-Jährige machte erfolgreich Karriere in der Hotellerie, bis ihm alles über den Kopf wuchs. Im Shaolin-Kloster in China nahm er sich eine halbjährige Auszeit und kam zur Ruhe. Die Erlebnisse aus dieser Zeit will er nun weitervermitteln. Er hat drei chinesische Mönche ins Unterengadin geholt und baut im Bergdorf Tschlin ein Shaolin-Zentrum auf. Daneben erlebt Nik eine rasante Fahrt auf dem Inn mit der neuseeländischen Kanulegende Grant Fletcher. Und er frönt seinem neuen Lieblingshobby – dem Fliegenfischen. Bei Rutenbauer Renato Vitalini bestellt er gleich seine eigene Rute. Anpacken muss Nik auch bei seinem letzten Stopp auf dem Weg zum Schloss. In Guarda braucht eine Stute eine Dentalhygiene. Nik muss ihre Zunge halten, damit Pferdezahnarzt Men Bischoff an die Stockzähne kommt.
  23. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  24. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  25. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  26. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  27. Mini Beiz, dini Beiz

    Fürstentum Liechtenstein – Tag 5 – Restaurant PUR, Schaan

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Wirt und Koch Christian Zickler, 45, leitet das Restaurant, das 2010 von der Firma Ospelt Catering eröffnet wurde, seit drei Jahren. Zum Unternehmen gehört auch eine Metzgerei, von welcher Christian die Fleischprodukte direkt beziehen kann. Deshalb werden in der Gaststätte vor allem Fleischgerichte serviert – neben Steaks vor allem Burger-Gerichte. Jedoch sind auch Pasta oder vegetarische Gerichte auf der Karte zu finden. Isabella Fitz, 27, aus dem österreichischen Feldkirch, lebt seit drei Jahren im Liechtensteinischen und hat das PUR für sich entdeckt. Sie mag die Herzlichkeit des Gastgebers, das schöne Ambiente sowie die tolle regionale Weinauswahl.
  28. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  29. Tod – Eine Reise durchs Leben Death – A series about life

    Politische Machenschaften mit dem Tod

    Category
    Biologie
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    N
    Produced in (year)
    2014
    Description
    Ob arm oder reich, berühmt oder unbekannt, in Norwegen aufgewachsen oder in den Bergen Nepals zuhause: Der Tod trifft uns alle. Die Art und Weise, wie Menschen aus verschiedenen Kulturen rund um den Globus mit dem Unausweichlichen umgehen, unterscheidet sich stark.
    Episode number
    5
    Director
    Eivind Tolås
  30. Einstein

    Themen: Selbstfahrende Autos – Was braucht es noch, bis sie die Strasse verstehen? / Neue Mobilität – neue Gesellschaft / Der Klausenpass / Weltraumtechnik für die Strassen / Hürde Innenstadt

    Category
    Technik/Wissenschaft
    Production information
    Kultur
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Neue Mobilität – neue Gesellschaft: Wie wird sich die Gesellschaft mit autonomen Fahrzeugen verändern? Das Forschungsinstitut GDI macht sich darüber schon Gedanken. Gibt es noch Parkplätze? Wie viel Raum brauchen die selbstfahrenden Fahrzeuge, und mit wem kann ich sie teilen? 'Einstein' geht der Frage nach, wie die Gesellschaft auf die neue Mobilität reagieren kann. Der Klausenpass: Alle grossen Autobauer tüfteln seit Jahren an autonom fahrenden Autos. Zehn ETH-Studenten bauen ihr eigenes autonomes Auto, innerhalb weniger Wochen. Ihr Ziel: ein selbstfahrendes Rennauto. 'Einstein' ist dabei, wenn die zehn ETH-Studenten den Klausenpass bezwingen. Weltraumtechnik für die Strassen: Zu viele Situationen im Strassenverkehr überfordern selbstfahrende Autos. Jetzt setzen Hersteller auf Fahrassistenten. Dabei setzt beispielsweise Nissan auf dieselbe Technik, mit der auch Rover auf dem Mars ferngesteuert wird. Was Robotern in 220 Millionen Kilometern hilft, soll nun auch hier auf der Erde helfen. Hürde Innenstadt: Auf Autobahnen ist das autonome Fahren längst kein Problem mehr. Kompliziert wird es in den Innenstädten. Selbstfahrende Fahrzeuge müssen zentimetergenau wissen, wo sie sind, Gefahren erkennen und ihnen ausweichen können. BMW will noch in diesem Jahr Testfahrzeuge in die Münchner Innenstadt schicken. 'Einstein' zeigt, wie auch Forscher der EPFL versuchen, in Echtzeit das Umfeld von Autos in Innenstädten zu erkennen.
  31. 10vor10

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Background information
    Die Sendung informiert über die Schlagzeilen des Tages aus dem In- und Ausland. Das Nachrichtenmagazin vertieft die wichtigsten Themen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft mit interessanten Hintergrundinformationen.
  32. SRF He!matland He!matland

    Sorgenstimmung (3/3) – Arbeitslosigkeit

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Plötzlich ohne Arbeit dazustehen, davor fürchtet man sich. Wie stark identifizieren sich Schweizerinnen und Schweizer über ihre Arbeitsstelle? Wie gehen ältere Menschen mit Arbeitslosigkeit um, und wie sind Jugendliche davon betroffen? 'SRF HE!MATLAND' begleitet drei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, und die den Zuschauerinnen und Zuschauern das Thema Arbeitslosigkeit aus ihrer Perspektive näher bringen: Ein 55-jähriger Familienvater, der seit bald zwei Jahren erfolglos auf Stellensuche ist, ein Jugendlicher, der mit Startschwierigkeiten zu kämpfen hat und immer noch auf einen Ausbildungsplatz hofft, und eine junge Frau, die sich bewusst gegen eine feste Anstellung entschieden hat und sich keine Sorgen um ihre Zukunft macht.
  33. Der alte Mann und der Storch

    Die Geschichte einer einzigartigen Freundschaft

    Category
    Gesellschaft/Soziales
    Production information
    Dok
    Produced in (country)
    D
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Die Save ist einer der wenigen mitteleuropäischen Flüsse, denen der Mensch noch kein Korsett aus Dämmen, Steinen und Beton verpasst hat. Seine Auen gelten als Juwel unter den europäischen Flusslandschaften. Das Herzstück dieser Schwemmlandschaft ist Lonsko polje, das Lonja-Feld. Ein Naturparadies in Kroatien, in dem Seeadler, Schwarzstörche und Löffler ebenso in grosser Zahl zu Hause sind wie Graurinder, Wollschweine und Posavina-Pferde. Der wahre Star dieser Gegend ist aber der Weissstorch. Er nistet hier in so grosser Anzahl, dass in manchen Dörfern mehr Störche als Menschen leben. Die schönen alten Holzhäuser tragen mindestens zwei Nester, einige sogar vier. Manche von ihnen sind über 20 Jahre alt und wiegen inzwischen mehr als 500 Kilogramm. Eine grosse Belastung für die alten Dächer. Doch die Menschen stören sich nicht daran. Sie lieben ihre Störche und tun alles, damit sie sich wohl fühlen und für reichlich Nachkommen sorgen. Das ungewöhnlichste Beispiel dieses vertrauensvollen Verhältnisses ist die Freundschaft zwischen dem Storchenweibchen Malena und Stjepan Vokic. Vor 24 Jahren hat der Schulhausmeister aus Slavonski Broid das angeschossene Storchenweibchen gefunden, es versorgt und ins Herz geschlossen. Da der Vogel weder fliegen noch sich sein Futter selbst besorgen kann, ist er voll und ganz auf Stjepans Hilfe angewiesen. Während Malenas Partner, der Storch Klepetan, jedes Jahr Ende August sein Nest verlässt, bleibt sie den Winter über bei Stjepan. Dann dreht sich bei Stjepan alles nur noch um Malena: Futter beschaffen, die Storchenfüsse waschen, als Abwechslung zum See fahren oder im Wohnzimmer gemeinsam Tierfilme anschauen. Der Film erzählt von einer einmaligen Freundschaft zwischen Mensch und Tier, von selbstloser Fürsorge und grenzlosem Vertrauen.
    Director
    Mirjana Momirovic, Caroline Haertel
  34. Tagesschau

    Category
    Nachrichten
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
  35. SRF Börse

    Category
    Geld//Wirtschaft
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet über die täglichen Entwicklungen an der Schweizer Börse. Trends und Perspektiven werden analysiert und von wichtigen Entscheidungsträgern der Wirtschaft kommentiert.
  36. Schweiz aktuell

    Category
    Regionalmagazin
    Production information
    Nachrichten
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    Das Magazin berichtet täglich über die wichtigsten kantonalen, regionalen und kommunalen Themen und Ereignisse aus Politik und Gesellschaft. Die Schweiz wird in ihrer ganzen Vielfalt gezeigt.
  37. Glanz & Gloria glanz & gloria

    People-Magazin

    Category
    Lifestyle
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2017
    Description
    'Glanz & Gloria', das tägliche Magazin über die angesagtesten Promis, Partys und Events.
  38. Mini Beiz, dini Beiz

    Fürstentum Liechtenstein – Tag 4 – Edelweiss, Triesenberg

    Category
    Kochen/Essen/Trinken
    Production information
    Unterhaltung
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2016
    Description
    Jürgen Gasser, 49, und Mirjam Müller, 42, führen das Restaurant als Gastgeberpaar nun in vierter Generation. Zuletzt wurde das Lokal im Jahr 2005 renoviert. Im selben Jahr hat Jürgen auch offiziell das Edelweiss, nach Lehr- und Wanderjahren, welche er nach seiner Ausbildung als Koch gemacht hat, übernommen. Das Lokal ist seit jeher bei Touristen wie auch Einheimischen beliebt und Jürgen als Koch versucht, wann immer es geht, auf spezielle Gästewünsche einzugehen. Nebst Rindsfilet oder Käseknöpfli gibt es in regelmässigen Abständen Sushi-Abende oder Spezialitätenwochen. Die vielfältige Menüauswahl ist es auch, die Stammgast Markus Schädler, 61, schätzt. Er kehrt seit 20 Jahren regelmässig im Restaurant ein.
  39. Guetnachtgschichtli

    Themen: Kater Miro (17): Es feins Picknick

    Category
    Gute-Nacht-Geschichte
    Production information
    Jugend
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2015
    Description
    Miro und seine Freunde machen ein Picknick, und Kroki muss erst die Benimmregeln lernen.
  40. Fertig lustig

    Liebes Tagebuch

    Category
    Sitcom
    Production information
    Serie (Sitcom)
    Produced in (country)
    CH
    Produced in (year)
    2001
    Description
    Kathrin ist sehr unglücklich, denn ihr Schwarm Röbi hat sie versetzt. Max entdeckt beim Aufräumen das Tagebuch von Erich und liest selbstverständlich darin. Er hätte es besser nicht getan, denn darin steht Schwarz auf Weiss, dass Angela seit Kurzem einen Liebhaber hat. Max' Eifersucht kennt keine Grenzen, insbesondere da Angela ungeniert mit einem Berufspartner ausgeht und sich in ihr aufreizendstes Kleid stürzt. Mehr noch: Sie hat überhaupt kein Verständnis für seine Eifersucht.
    Episode number
    7
    Cast
    Urs Bosshardt, Anne Katherine Gemsch, Regula Imboden, Erich Vock
    Script
    Charles Lewinsky